1886 / 219 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

laffung in Ly> und als deren Inhaber der Kauf-

mann Meyer Gottberg in Lp>k eingetragen worden. VII. Nr. 1. Ly>, 11. September 1886. Königliches Amtsgericht.

[29438] LyeK. Der Kaufmann Leopold Richard Rein- bacher zu Ly> hat für seine Che mit Fräulein Ella Meyer aus Jucha dur< Vertrag vom 8. September 1886 bei dem Amtsgericht zu Ld die Gemeinschaft der Güter und des Grwerbes aus- geschlossen. Dieses ist unter Nr. 27 des Handelsregisters, be- treffend die Ausschlicßung der Gütergemeinschaft heute eingetragen worden. VII. Nr. 5. Lyck, 13. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Mülhausen i. E. Befanntmachung. [29272] Auf Anmeldung von heute wurde in das Gefell- \haftsregister des hiesigen Landgerichts Band IY. Nr. 105 die Firma: Ch. Lorraine & X. Truxler in Mülhausen und als deren Inhaber der Ingenieur Karl Joseph Lorraine und der Mechaniker Xaver Truxler, Beide in Mülhausen wohnend, eingetragen. Die Gesellshaft hat am 1. September 1886 be- gonnen. Mülhauseu i. E., den 13. September 1886. Der Landgerichtssekretär: Stahl.

Myslowitz. Sefanntinachung. [29440] In unser Prokurenregister ist das Erlöschen der unter Nr. 66/(2) eingetragenen, dem Kaufmann Fsitor Kuznißky zu Myslowiß für die Firma: „Jacob Kuznitzky““ (Nr. 418/(17) ertheilten Prokura heut eingetragen worden. Mylowitz, den 9. September 1286. Königliches Arntsgericht.

[29441] Neisse. Sn unfer Gesellschaftsregister ist am 14. September 1886 das Erlöschen der unter Nr. 83 zu Neisse unter der Firma:

„Jouas und Neugebauer“ bestehende Handelsgesells<aft in Folge Austritts des Kaufmanns Adolf Neugebauer und in unser Firmen- register unter laufende Nr. 662 die Firma:

„Eugen Jonas“ und als deren Inhaber der Kaufmann Eugen Jonas in Neisse eingetragen worden. Neisse, den 13. September 1886. Königliches Amtsgericht.

[29442] Nenustadt O.-S. Jn unserem Gesellschaftsregister ist heut bei der unter Nr. 21 eingetragenen Handels3- gesellshast: „Zuckerfabrik Zülz, Aktiengesell- schaft“ in Spalte 4 Folgendes vermerkt worden: - Das Statut vom 18. April 1883 ist in seinen S8. 2, 10, 16, 31, 32, 39 und 44 dur das in Lle- r Form Blatt 30 bis 35 des Beilagebandes efindlihen notariellen Sißungsprotokolls vom 31. August 1886 geändert, namentli : Das Grundkapital beträgt 817 200 4, zerlegt in 2724 Aktien auf den Inhaber lautend, à 300 Die Ermächtigung der Erhöhung des Kapitals auf 900 000 6 ift aufgehoben. Die Bekanntmachungen im Falkenberger Kreis- blatte unterbleiben. Í Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Sep- tember 1886 an demselben Tage. (Akten über das Gesellschaftsregister Vand 5 Heft 20) Neustadt O.-S., den 10. September 1886. Königliches Amtsgericht. Nemnwied. BSBefanntmachung. [29443] Der Theilhaber der unter Nr. 173 des Gesell- \caftsregisters eingetragenen Firma „Jsrael Sa- lomon“‘‘, Kaufmann Moses Salomon zu Neuwied, ist mit dem 1. Juli dies. Ihrs. aus der Gesellschaft ausgeschieden. Neuwied, den 14. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Papenburg. SBefanntmachung. A

íIn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 227 eingetragen die Firma:

„B. Schlichter“‘

mit dem Niederlassungsorte Lathen und als In- haber: Kaufmann Bernhard Schlichter zu Lathen.

Papenburg, den 14. September 1886.

Königliches Amtsgericht. Lengner.

Posen. Handelsregister. [29445] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 2250 zufolge Verfügung vom heutigen Tage die Firma S. Brzeski zu Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Stanislaus Brzeski daselbst eingetragen worden. Posen, den 16. September 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. Pr. Stargard. Befanntmachunug. [29446] Zufolge Verfügung vom 11. September 1886 ift am 13. September 1886 die in Pr. Stargard er- richtete Handelsniederlassung des Kaufmanns Fritz Münchau ebendaselbst unter der Firma: Fri Münchau in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 261 ein- getragen. Pr. Stargard, den 13. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

Pyritz. Bekanntmachung. [29273] In unserm Firmenregister ist heute die unter Nr. 10 eingetragene Firma: „Nathan Lebbin“ zu Pyritz gelöscht worden.

PVyritz, den 11. September 1886.

Königliches Amtsgericht. Rathenow. SBefanntmachung. [29280] Zufolge Verfügung vom 9. September 1886 sind an demselben Tage in unserem Handelsregister fol- gende Eintragungen bewirkt und zwar:

verzeichnet steht, ist in Spalte 6 eingetragen: Der Kaufmann Gustav Berwald is in das Handelsgeschäft der verwittweten Kaufmann Berwald, Leonore, geb. Rosenbaum, als Handels- gesellshafter eingetreten und es ift die hierdur< entstandene Berwald unter Nr. 56 des Ge eingetragen. Demnächst ist im Gesellschaftsregister eingetragen: Nr. 56. Firma:

Col. 3. Siy der Gefellschaft :

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind : 1) verwittwete Kaufmann Berwald, Leonore, geb. Rosenbaum, 2) Kaufmann Gustav Berwald, : Beide zu Rathenow. Die Gesellshaft hat am 25. August 1886 be-

Rathenow, den 9. September 1886. Königliches Amtsgericht. T.

Reúíchenbach u. E. SBefauntmachung. In unserem Firmenregister ist unter Nr. 592 die

und als deren Inhaber der Kaufmann Max Hoherß zu Reichenbach in Schlesien heute eingetragen worden. Branche: Posamentier-, Weiß- und Wollwaaren-

Reichenbach u. E., den 8. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Rennerod.

i [29285] E i In dem Firmenregister des Amts- gerichtsbezirk8s Rennerod ist laut Verfügung vom

7. d. Mts. bei Nr. 7: Kaufmann Friedrich Böhm, Nr. 21: Kaufmann Karl Wilhelm Wengen-

rcty, und laut Verfügung vom 8. d. Mts. bei Nr. 18: Kaufmann August Wengenroth zu Westerburg in Col. 6 eingetragen worden : „Die Firma ist erloschen.“ Rennerod, den 7. September 1886. Königliches E IT. Abtheilung.

Rennerod. gerihtsbezir!s Rennerod ist bei der Firma Kauf- mann Markus Nosenthal zu Westerburg in Col. 6 in Folge Verfügung vom Heutigen ein-

„Die Firma ist erloschen.“ Rennerod, den 7. September 1886. Königliches Amtsgericht. IT. Abtheilung.

Rennerod. erihts8bezirks Rennerod ist zufolge Verfügung vom eutigen bei Nr. 28 eingetragen: Die Firma Ferdi- naud Bleitgen zu Westerburg ist erloschen. Rennerod, den 7. September 1886. Königliches E I]. Abtheilung. S ;

Rennerod. In dem Firmenregister des Amts- gerihtsbezirk3 Rennerod ist bei der Firma: „Kauf- mann Johann Philipp Fuckert zu Westerburg“‘ in Col. 6 mit Verfügung vom Heutigen eingetragen

„Die Firma ist erloschen.“ Rennerod, den 11. September 1886. Königliches E N II. Abtheilung.

Saarbrückem. Sandelsregister [29286] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. Auf Grund Anmeldung und Verfügung vom 13. September 1886 wurde die Firma: „Peter Dillmanu“‘ mit dem Sitze zu Saarbrücken und als deren In- “aber der Kaufmann Peter Dillmann hierselbst unter Nr. 1596 des Firmenregisters eingetragen. Saarbrücten, den 13. September 1886.

Der Königl. Gerichts\chreiber:

Durch einen vor dem Königlichen Notar Eglinger zu St. Johann am 30. August 1886 zwischen dem Kaufmann Wilhelm Rupvy zu Lis- dorf, als Bräutigam einerseits, und de: -"des- losen Catharina Ney aus Fraulautern, als Braut andererseits errichteten Ehevertrag, wovon heute ein beglaubigter Auszug im Sitzungssaale des Königlichen Amtsgerichts bierselbst angeheftet und in die dazu bestimmte Tabelle eingetragen worden ift, haben Kontrahenten Folgendes bestimmt: Betreffende Stelle : „In der zukünftigen Ehe soll eine auf die Er- rungenschaft beshränkte Gütergemeinschaft im Sinne der Artikel 1498 und 1499 des Rheinischen Civil- gesetzbuches stattfinden“ Für die Richtigkeit dieses Auszuges :

Saarlouis, den 9. September 1886.

(L. In) Gerichts\

Saarlouis.

reibergeh. des Königlichen Amtsgerichts.

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist zur Firma Samuel Marcus hierselbst Fo]. 28 Nr. 28 in das hiesige Handelsregister eingetragen : 5, Der Kaufmann Max Marcus zu Schwaan ist als Theilhaber. in das Geschäft eingetreren. Die Inhabêr der Firma \tehen seit dem 1. September d. I. in einer offenen Handels- gesellschaft. Schwaan, den 16. September 1886. Großherzogliches Amts8gerich1.

Schwaan.

ein dem Firmenregister, wo unter Nr. 258 die irma:

„Moritz Berwald“‘

offene Handelsgesells<haft Moritz ; ellshaftsregisters

Moritß Berwald. Rathenow.

[29281]

Max Hohertz

cth

Roth.

7 1 5- (99289) In dem Firmenregister des Amts-

Be Bit Noth.

i [29283]

In das Firmenregister des Amts-

Roth.

[929284]

Roth.

Genthe.

[29447]

Dretsträter,

[29449]

Stolp. Bekanntmachung. [29289] getragene Firma:

ist durG Vertrag auf den Kaufmann Joel Meyer Wolffberg übergegangen und dies heute im Firmen- register vermerkt.

Triberg. Nr. 9374. Tn das Gefellschafts- register wurde eingetragen :

1886 Nr. 8405.

schaft allein zu vertreten.

hat si< am 18. Oktober 1885 vereheliht mit der Auguste, geb. Kopp, ohne Abschluß eines Ehe- vertrags.

1886 Nr. 8404.

schaft allein zu vertreten.

Wanzleben. Befanntmachung. [29292]

gerihts ist bei der unter Nr. 95 eingetragenen Firma : Consolidirte Alkali Werïe zu Westeregeln beute zufolge Verfügung vom 1. d. Mts. Folgendes eingetragen :

dur< den Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 7. Juni 1886 in den 88. 4, 11, 13, 1920 2229 28 81 82, 84 30 E =89FUND 41. durch den bisherigen Paragraphenziffern entsprehende Paragraphen, und zwar soweit das Geseg vom 18, Juli 1884 Bestimmungen enthält, im Wesent- lichen im Ans<hluß an den Text dieses Gesetzes er- set bezw. abgeändert und ergänzt.

geblieben, ebenso die Höhe des Grundkapitals von 7 000 000 t und der einzelnen, sämmtli<h auf den SFnhaber lautenden Aktien von à 1000 A Wie bisher erhalten die ersten Zeichner der Aktien erster Emission die Hälfte des event. nah Vertheilung von 12% Sahresdividende auf die sämmtlichen Aktien verbleibenden bilanzmäßigen Gewinn - Ueberschusses, au sind deren Rechte für den Fall der Auflösung der Gesellschaft dieselben geblieben. Die Bekannt- machungen der auf bestimmte Zeitdauer niht be- \{<ränkten Gesellschaft erfolgen mit der Unterschrift des Aufsichtsrathes bezw. der Direktion durch Ein- rü>ung in den Deutschen Reichs-Anzeiger ; eine Ver- pflichtung zur Publikation in anderen Blättern besteht ni<ht mehr.

sind: Sngenieur Lo Strippelmann zu Görlit.

Wanzleben. SBefanntmachnung. [29293]

registers des unterzeihneten Amtsgerichts eingetragene Handelsgesellshaft „Zuckerfabrik Klein Wanz- leben, vormals Nabbethge uud Giesecke, Actien-Gesellschaft“ dem Dr. phil. Ludwig Remmers zu Klein Wanzleben ertheilte Kollektiv- prokura ist erloshen und dagegen dem Dr. phil, Rudolph Schiller zu Kl. Wanzleben dergestalt Kollektivprokura ertheilt, daß er zur Zeichnung der Firma nur gemeinschaftli<h mit dem Prokuristen,

ist. Dies is} zufolge Verfügung vom 13. am 13, September 1886 unter Nr. 40 des Prokuren- registers des unterzeihneten Amtsgerichts eingetragen.

[29288]

Stavenhagen. In das Handel3register ist heute

unter Nr. 79 die Firma Hermaun Völsch mit

dem Niederla\sung8ort Stavenhagen und als JIn-

haber derselben der Kaufmann Hermann Johann

Friedri<h Völs< in Stavenhagen eingetragen. Stavenhagen, 11. September 1886. Großherzogliches Amtsgericht.

Stolp. Vefkanntmachung. [29290] In das Firmenregister ist folgender Vermerk ein- getragen: 1) Nr. 341.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers : der Kaufmann Joel Meyer Wolffberg aus Lauenburg. 3) Ort der Niederlassung : Stolp i. Pomm. 4) Bezeichnung der Firma : A. J. Wolffberg. 5) Zeit der Eintra R Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. Sep- tember 1886 an demselben Tage. Stolp, den 11. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Die unter Nr. 200 unseres Firmenregisters ein-

A. J. Wolffberg

Stolp, den 11. September 1886. Königliches { Amtsgericht.

[29291]

1) Unter O. Z. 65 mit Beschluß vom 19. August

Firma A. Kovyp ««& Hunker in Furtwangen. Die Gesellschaster sind:

N Albert Kopp, Drechsler in Furtwangen,

2) Mathäus Hunker, Drechsler in Furtwangen. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1886 begonnen. Feder der Gesellschafter ist bere<htigt, die Gesell-

Albert Kopp ist unvercheliht. Mathäus Hunker

2) Unter O. 3. 66 mit Beschluß vom 19, August

Firma Fridolin Hummel Söhne in Neukirch. ie Gesellschafter sind: : 1) Robert Hummel, lediger Uhrmacher, in Neukirch, 2) Alban Hummel, lediger Uhrmacher, in Neu-

fir. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1885 begonnen. Feder der Gesellschafter ist berehtigt, die Gesell-

Triberg, den 12. September 1886. Großh. Amtsgericht. E, Müller.

Im Gesellschaftsregister des unterzeihneten Amts-

Der Gesellschaft3vertrag vom 25. Januar 1881 ift

Der Gegenstand des Unternehmens ist derselbe

Die Mitglieder des Aufsichtsrathes sind: 1) der Konsul Karl Ladenburg, Banquier zu Mannheîm, 9) der Fabrikant Friedrich Engelhorn daf., 3) der Bergwerksbesißzer Hugo Scholto Douglas zu Aschersleben, der Banquier Rudolph Sulzbach zu Frank- furt a. M, 5) der Chemiker Dr. Georg Kerner daselbst. Die Mitglieder des Vorstandes bezw. der Direktion

1) der Direktor Eugen Schmidt zu Westeregeln, 2) der Kaufmann Carl Mook daselbst. Direktions-Stellvertreter ist der Berg- und Hütten-

Wanzleben, den 4. September 1886. Königliches Amtsgericht. Ik.

Die von der unter Nr. 117 des Gesellschafts-

andwirth Ernst Giesete zu Kl. Wanzleben befugt

Wanzleben, den 13. September 1886. Kznigliches Amtsgericht. 11.

Wirsitz. In unser Firmenregister ist eingetra 1) Laufende Nr. : 7. 2) Bezeichnung der Firma: W. Schmidt. 3) Ort der Nied

Bekanutmachuug.

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 17. Septembe

Reuß. Ld.-Spark. gar. .|4-|1/1. u. 1/7. S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar. 4 | Sächsische St.-Anl. 1869 4 [1/1. u. 1/7. Sächsische Staats-Rente 3 | Säch}. Landw. -

Walde>-Pyrmonter . .. Württemb. Staats - Anl. Preuß. Pr.-Anl. 1855 . Kurhess. Pr.-Sc.à40Th[. Badische Pr.-Anl. de1867|4 1/2. u. 1/8. Bayerische Präm.-Aul. .|4 | G Braunschw. 20 Thl .-Loose|—| pr. Cöln-Mind. Pr.-Antheil.|51/1/4.u.1/10. Dessauer St.-Pr.-Anl. . Hamb.50Thl.-Loosep.St. Lübecker 50 Thlr.-L. p.St. Meininger 7 Fl.-Loose Oldenb. 40 Thlr.-L. p.St.!3 | Vom Staat erworbene Eifeun Brsl.Schwdn.Frb. St.A.|4 | Münster-Enschede St.-A. 4 |

Niedr\l. - Märk. St.-A./4 [1/1. u. 1/7. Stargard-Posener Diverse Eisenb.-Pr. abg. z. Vezug v. $49%/ Conf. Div, Ai E 1897. Obersbl.Pr.F.114%b.1.4.87/1/4.u.1/10. Oels-Gnefen 4/9. au-Freiburger 1879. .1/4.u.1/10. i ____ _Ansläudische Fonds. Bukarester Stadt-Anl. .|5

4) Inhab Friedheim. i L nhaber :

: Kaufmann Wilhelm S<hmidt. 1G. Eingetragen zufolge Verfügung vom 9, ay:

September 1886. (Akten über das

Wirsitz, den 9.

219, Zerliner Börse vom 17. September 1886, Amtlich festgesielte Course. Umre<hnungs-Säßte. 100 Francs = 80 Mark. Gulden südd. Währung = 12 Mark.

1 Mark Banco = 1,50 Mark. 1 Livre Sterling = 29 Mark.

11/4.u.1/10.163,709 Frankf. Güterbhn.!| Ludwh.-Berb. gar.

5 1/4u1/10, 1/ 7 Lübe>-Büchen .

irmenregister Bd. 11. S, 3 4 i ] do. Boden-Kredit . . . .5 |

eptember 1886. Königliches Amtsgericht.

Muster - Negister Nr. 107,

(Die ausländis<hen Muster werden unte Leipzig veröffentlicht.) .

162 50et. bz G 162,60à70à50 bz 1/1. [26,0Cet. bzB 95,60à75à70 bz 1/1. 138,10bz

1/1. 1162,10bz

161,25à90àT75 62

105,00bzG 2

"_-

“—

Mainz - Ludwigsh. Marienb. Mlawka Ml. Frdr. Frnzb.|

Nordhaus.- Erfurt,

do. Kurländ. Pfandbriefe

E E E Schwed. Staats-Anl.

1 Dollar = 4,25 Mark. ‘víterr. Währung =2 F 100 Gulden hol. W 100 Rubel = 320

E

c

r. = 176 Mark.

1 So >

D E oro 2l

147, 30b3C Pf 74141) ( zG Hyp.-Pfandbr. (4/431

—| pr. Stü E . neue 79/421/

Breslan.

In unser Musterregister sind:

1) unter Nr. 264 für den Civilingenieur 5, rich Goitlieb Veruhard Nöber zu Brei, na< Anmeldung vom 5. August 1886, Nachmit 3 Uhr 30 Minuten, ein versiegeltes Couvert , haltend die Zeichnungen von 2 Modellen für Vi, vershlüsse, Fabrikationsnummern 117 und 127 plastische Erzeugnisse, mit einer Schußfrist von

2) unter Nr. 265 für die Firma C. T. Wit zu Breslau, na< Anmeldung vom 5. August 1 Nachmittags 3 Uhr 36 Minuten, ein versiegl Couvert, enthaltend 4 Muster für photolitl phishe Menus, au< zu Spruchkarten geeignet, Fabriknummer | d Fabriknummer 184 Knabe mit Vögeln, sowie) selben Menus verkleinert zur Verwendung als |ly menus, Preiscourant-Umschläge, Taschenkalenda Fabriknummer 186 Knabe mit Blumen, Fl nummer 187 Knabe mit Vögeln für Flit erzeugnisse, mit einer Schußfrist von drei Jahre,

3) unter Nr. 266 für die Firma C. T. Wish zu Breslau, nah Anmeldung vom 5. August 18 Nachmittags 3 Uhr 36 Minuten, ein versie Couvert , enthaltend 6 Muster f| graphis<he Menus zur Verwendung als sol; und zwar Fabriknummer ! Dame mit Fächer, Fabriknummer 204 Violinsyi Fabriknummer 205 Dame mit Kurbelzither, Fh nummer 206 Flötenbläser, Fabriknummer 207 F Fabriknummer 208 Sänger, | Flächenerzeugniffe , mit einer Schußfrist von |

4) unter Nr. 267 für die Firma C. T. Wiêh zu Breslau, na<h Anmeldung vom 5, August 1 Uhr- 36 Minuten, ein versiezl Couvert, enthaltend 4 Muster für <romolitby phische Tanzkarten zur Verwendung als solche und Taschenkalender , ums<läge 2c., und zwar Fabriknummer 211 Ant zum Tanz, Fabriknummer 212 Tanz, Fabriknunr 213 Ende des Tanzes, Fabriknummer 214 Abs comvpliment, für Flächenerzeugnisse, mit einer Stg frist von drei Jahren,

6) unter Nr. 268 für die Firma C. T. Wis zu Vre3lau, nab Anmeldung vom 18. August 19 Nachmittags 3 Uhr 48 Minuten, Couvert, enthaltend 4 Muster für <romolitho phische Jahreszeitenkarten zur Verwendung als Vi karten, Tischkarten, Menus 2c., und zwar Fi nummer 216 Frühling, Fabriknummer 217 Som Fabriknummer 218 Herbst, Fabriknummer 219 Vit für Flächenerzeugnisse, mit einer Schußfrist vond

b -_ —_

S tor

S

S? 1 i E

C C

O, Brüss. u. Antw. 1

É

138,09 b¿G

S 4

S O

Pit

f f #=

Ostyr. Südbahn .|

t G

mittel/4 |1/

5

s Ps)

131,20bz3G

p i S

na )

O:

Plätze 100 Kr.

| | . St.-Pfdbr. 80 u. 8314} Soyenhagen . ./100 j Kopen)ag Q

Serb. Eisenb.-Hyp.-Ok[l.|5

mm ODA

Weim.Gera (gar. )|

R R

(7's 2 af qus t Cts

2 L

> H v >>

Q mi i pi p

\— pr. Stü Serbische Neâte.

[es

o

Werrabahn. . .

H tze L

G-

—-

8ST ,29àT9 bz

Stockholmer Pfandbriefe/41/1/1. n. 1/7. Stadt-Anl. |4 15/6. u. 12. neue/4 |15/6. u. 12. S S

Gs p e wt

>

Albrehtsbahn . .| Anst. -Rotterdam! 6,65. Aussig-Teplitz Baltische (gar.) .| Bhm.Ndb. Mp.S. Böhm. Westbahn

o)

A R

100,30bG* 100,306 *

O

don 2

4

si

Zit:

Di —>

Türk. Anleihe 1865 conv

Go

Q S O r O3 H en Q

Plätze . 100 Fr. Rtalien. Pläße

_—

n

o

5 Us Us L m M US O5 O 0D S 05 D

S

183 Knabe 4311/1. u. 1/7. [30,40bzB

cen 20

do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.|

OO08‘0C1 Is

Ee

t "E

[R

11/1. u.7[81,25 bz

St. Petersburg . 100 S.N.! | 1,2003 81,50à25 bz

S i2:

do. Tabacks-Regie-Akt.|

>

Buschtiehrader B.

R E E

C

n Ir

Ungarische Goldrente . ./4 |[1/1. .186,90à,40bz | Gfafath- Agram . Donezbahn gar. .

Geld-Sorten und Vanknotetu. E Dux-Bodenbach .

Dukaten pr. Stück . Sovereigns pr. Stück 90-Francs-Stück Dollars pr. Stück Jmperials pr. Stück pr. 500 Gramm sein . Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Cd A Franz. Bankn. pr. 100 Fres,

Oesterr. Banknoten pr. e Silbergulden pr. 100 Fl. Russishe Banknoten pr. 10

en | R

0a132aà132,10bz

—_—— A

Elis. Westb. (gar.) Franz-Jofefbahn . Gal.(CrlLB.)gar

. Gold-Invest.-Anl. 5 |1/ Ae

1 C

R R _—

L

N]

mm

H O

Egyptische Anleihe

o

für <romel

0E S 0E E $E

._ St.-Eisenb.-Anl. .

: ; 74,30à,25 bz ,20à79,00 bz (G als Tischkarten 2. , ' 1102901G (9,00 bz

7.1102,90 bz G

Co

tor

A E E I S

Gotthardbahn . .

en en a) e

15/4, 0.15/10.0 ,20à96,50à,7ò bz

3

O

. Temes-Bega - A do. Pfdbr. 71(Gömsörer) Ungarische Bodenkredit . 43 do. Gold-Pfdbr. 5 [1/7 Wiener Communal-Anl. 5 1/1. u. 1/7. Deutsche Sypotheken-Pfaud Anhalt,-Dess. Pfandbr. .|5 |1 1/7 ee Braunschw.-Han. Hypbr. 4 |

Deutsche Grkrd.-B. TII.| IITa. u. TIIb. rs. L10381, rüdz. 110/331 rüdz. 100/341/1. Dtsch.Gr.Präm.-Pfdbr.T./35 1/1, do. 11. Abtheilung/3# 1/1. D. Hypbk.Pfdbr.1V.V.VI. 9 | 41 1/4.u.1/10.

4 Ee Drsdn. Baub. Hyp.-Obl.' Hamb. Hypoth. -Pfandbr.

10

Graz-Köfl. St.-A.'! úStal. Mittelmeer!

E E

118,00et. bz G 0àllàl18,25 bz

|

Finnländisch et Staats-(.-“ Holl. St.-Anl. Int.-Sch.

Italienische Rente

d

mit Guitarre,

> L

ult. Sept. 197à196,75 bz ult. Oktbr. 197à196,75 bz ._, 323,80 bz

%%0, Lomb. 49/0.

Kaschau- Oderberg! Krpr.Nudolfs gar. | QUIS E R Lemberg-Czernow. |

Lüttich-Limburg .|

Moskau-Brest . . Oest.Fr.St.#(pS|

—1—A

1100,102100bz

N —1—I

dd

Nu}, SoUeouonS n. Zinéfuß der Reichsbank: Wechsel Fonds und Staat s: Papicre.

Deutsche Reichs - Anleihe 4 |1/4.u.1/10. do. '34/1/4.u.1/10. Preuß. Consolid. Anleihe 4 | versch.

[Se >

C

R:

Ioh Soba 100,00vzB Luxemb. Staats-Anl. v 82/4 [1/4,1.1/10.

New-Yorker Stadt-Anl.|6 |1/1. u. 1/7.

Nachmittags :

134

R URROcA

Lein fo eni : Hnd es Co S | V! Er E m <=<==

—1—]

Bi R A -

369,50a369 bz 1/1. 160,10bzG

Ti | Tischkarten Norwegische Anl, de 1884 4 15/3. 15/9 |-

Oesterr. Gold-Nente

Wi ezn

4 1/4.u.1/10. Oesterr. Lokalbahn

fT.4 11/4.u.1/10.

e

leihe 1868 . .14 |1/ 1850, 52, 93, 6: Staats-Schuldscheine . . 33 Kurmärkishe Schuldv. .'i

Neumärkische 8s Oder-Deichb. -Obl. I.Ser.

Berliner Stadt-Obl. .

0. ; dt-Anleihe]|

+>

5 1/1. u.7|—,—

1/1. 75,25 bz

Oest. Nowb4pSt| Aue!

do. Elbthb. /epSt|

_—_ = pat fei pad pad

A

Papier-Rente . ./4}/1/2. u. 1/8.

._./45(1/5.1.1/11. 194 80 bz G

Raab-Dedenburg.| s Reichenb. -Pardub.| 3 Nuss.Gr.Eifb.gar.|

Russ. Südwb. gar.| 5 | do. do. große| S{weiz. Centralb

S >

-

103 80bzG

Le

127,00 bzB

Breslauer Sta g 66 40G rf,

Casseler Stadt-Auleihe . 4 Charlottenb. Stadt-Anl. 4 1/ Clberfelder Stadt-Oblig. Ci.Stdt-Obl.1V. u.V.S. Königsb. Stadt - Anleihe! Ostpreuß. Prov. -Oblig. .| Rheinprovinz - Oblig. . 4 Westpreuß. Prov.-Anl. .| Schuldv. d. Berl. Kaufm. 43 /1/1.

102,00 6zG

b >>= = C3

MCT'z01’au0I y

0 anau (

Mel. Hyp.-Pfd.1. rz. 125

p

C C

50 Fl.-Looje 18544 | redit-Loose 1858/—| pr. Stü O O

101,90bzG 101,50bzG 123,80 bz G

S

1/1. [65,006zG 65,20a64,90 bz 1/1. [93,75 bz

Meininger Hyp.-Pfndbr. Hyp.-Präm.-Pfdbr. . Grdfkr.-Hyp.-Pfb.

eingetragen worden. Breslau, den 11. September 1886. Königliches Amtsgericht. Freistadt i. S.

In das Musterregister ist eingetragen: Gebrüder Sandberg in reist i. S., 1 Muster für Bürstentaschen, Fabriknun 614, ofen, Flächhenerzeugniß, Schutzfrist 3 Zt angemeldet am i

Freistadt i. S., den 3. September 1886, Königliches Amtsgericht.

O O E

=>= f E

1864 —| pr. Stüd

Bodenkred.-Pfdbr. 4 [1/5 1.1/11, U A E G

A -

1200s H

S Ea S

A

. Vereinsb. -Pfdbr. Südsst.Lmb. p.St|

E f O E R A

Pester Stadt-Anlcihe

Polnische Pfandbriefe . 5 do. Liquidationspfdbr. 4 Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 Röm. Stadt-Anleihe I. . 4 do. IT. u. 113. Em. 4 Numän. St.-Anul., große|8 [1/1

QOTO0T9% Es

_.

Hyp.-Br. T. rz.120 JI. u. TV. rz. 110€ IT. rz. 110/45

Il. x3. 1004

-

Ung.-Galiz. (gar.) Vorarlberg (gar. ) Warsch. - Terespol

‘1190T ss

J I]

S TNSN

&

1 Cr C

57,10ebB7}

C C

D e q

m

1108,00 bz G

Landschaftl. Central- . 4

-

E bed pk pri pk

Er

1101 906B{E2

1

=

Ci

1100

[1/4.u.1/10.

}

A

I or

do. Interimsscheine .1102,00bzG Marsch. Wn.y.St.

U E

à29let.à291,60 bz

E

Z.-K.-B.unk.Hp.-Br. 5 do. Ser. III. rz. 100 1832/5 | V. rz.100 1886/9 |

MWeicfselbahn. .. Westsizil. St. - A.! Altd.-Colb.St. Pr! Angm.Schiw. do. Berl.-Dresd. do. Bresl. Wrsch. do. Drt.Gron.E. do. Marienb. Ml. do. | Nordh.-Erfurt do. Oberlausiter do. | Ostpr. Südb. do. |

oe: lech Erie

ba Ct

Lüneburg. ,

In das Musterregister ist eingetragen zu den Nt mern 33, 36 und 40:

Patentauwalt Ludwig Weigelt von für die unter den obigen Nummern eingetrag Muster, nämli:

Nr. 33, Operations\tubl, Kopfhalter, Spuln

Nr. 36, Operationsstuhl, Kopfhalter, F t

Nr. 40, Za>kenwalzenscheibe, Knollen-, Stholl Furchenbrecher, Wiegenläufer, die V Schußfrist um 3 Jahre angemeldet.

Lüneburg, den 31. August 1886.

Königliches Amtsgericht. I].

tp

Ostpreußische. .. . „é Staats-Obligat. 6 1/1. Do, Get, I I286 |

Pommersche L| do. Interimsscheine :

OO0C'COL 2ST T

terr 0 Ct

Tor SOUISE=G C

V LOO E E |

0H

Orr

j m O

&

N t0

Pr. Gteh,Psdo 117,00bzB 109;1013G

109,90 bzB

Ki

S

do. p. 1./1. 87 verl.

b om 0

Go O O

Russ -Engl. Anl. de 1822/5 1/3. u.

121,50 bzG

Pie. t L

Pr. Jentr.-Comm.-©

Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 12042)

VI. rz. 1105 1/1. VII. rz. 100/42/1/

conv./4 |1/1. u. 1/7.

IX. rz. 100/47/1/4.u.1/10.

div. Ser. rz. 1004 |

Hyp.-V.-A.-G.Certif. 47 1/4.u.1/10. 4 11/1. U

do. _ 33 .-Pfandbr.

fündb. 1887

O E O O C

orr

1117/50bzG

Weim.-Gera do. |

Schlesische altlandsch. 31/1/ Durx-Bodenbch. A.

C110

5 (1/2, u. 1/8. (1/2, Ur 1/8, o B O! 11/3, u. 1/9.18

1/4.u.1/10./98 5 [1/4.u.1/10. 5 [1/6.u.1./12. 5 [1/6.u.1/12.

do. confol. Anl.

n

f i ile A

1 tou!

O0 C er

: landsch. Lit. À

‘12008

Obligationen. .1104,00G fl. f.

191/10bzB .1101,10bBgr.f

Pfandbriefe.

f E U

Eisenbvahn- Prior. Aachen-Jülicher Bergish-Märk. 1.TI.Ser. 4 | . Ser. Lit. A. B./331/1.

S e R

A AAAAAAAANANAAAANAAAANAAAANAAN

Triberg. “Tít.C.LIT.

In das Musterregister wurde (l

a Gebrüder È : versiegeltes Paket, 5 Zeichnungen von Uhrenbestandtheilen M: 92, 93, 94 und 9, Muster für plastisch nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet a 1886, Nachmittags 42 Uhr, Beil. Nr.

1 D Firma Jose Drechsler in Triberg, eine Lithograp Ührengehäuses, Fabrik-Nr. 1, Muster für Þ Erzeugnisse, Schußfrist

Nr. 240/241. 3) Unter O. Z. 24: in Furtwangen, ein offenes Couver! 2 Zeichnungen von Zifferblättern, Fabrik-- 43, und eine Zeichnung für Pendel, Fabrik Muster für Flächenerzeugnisse, Schußsrist angemeldet am 84 Uhr, Beil. Nr. 242/244. Triberg, den 11. September 1886. Großh. Bad. Amtsgericht. E. Müller.

Nedacteur: Riedel.

Verlag der Expedition (Scholz).

Dru>k der Norddeutschen Buchdruerei_ D a0 Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nl.

98,80a,90 Lz 98/80à,90 bz 98,60à,50bz

1) Unter O. 3. 22: neue 32 1/1. u. 101 60bzG

in Triberg,

E14 0 E

1871—73 pr. ult. . Anleihe 1875...

C07 00S E

Rhein. Hypoth

ZDAAAASA

lôw. H. L.Krd.Pfb. Westfälishe ... ritterslh. . .

Serie I. B.

do. Neulandsch. I. annoversche essen-Nassaa .… Kur- u. Neumärk. . . Lauenburger Pommersche

do. Aach.-Düfs. do. Dortm.-Soeft]1. do. Düff.-Elberfeld. Berg. -M. Nordb. Fr. do. Ruhr-Gladb. T. I]. TII. Berlin-Anhalter Lit. A.

tes

101,40bz I1rf. 87,00bz [1rf. 87,20à86,90 bz

1100,49bzG E W114 100,40bzG_ 1100,40bzG | 4100,40bzG

M C1 Ot f

. . . . . . - S . G ° S . . . . 7 : . . ; . S T S s . T S 5 . S c . . S Á 1 i i Ri R i R Es d ais: P d e E S E S t “e D I

Bodenkr.-Pfndbr. do. rz. 110 43

1s

18S O O 5 [1/5.u.1/11,

[1/6.u.1/12.

Q:

t 3 Jahre, angemeldt i Nachmittags $3 Uhr, #

Firma Dold i H

4

Stett. Nat.-Hy : i d do. 13.110 42/1/1. u. 1/7./105,70bzG do. rz. 110/4 1/1. u. 1/7. do. 1z.1004 1/1. u. 1/ Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 | Eisenbahn-Stamm- und St Div. pro|/1884/1885| Aachen-Jülich . Aachen - Mastricht) 21| 21/4 | Altenburg- Zeitz. . Berlin-Dresden .

Crefeld -Uerdinger

98,80à, 75 bz

Fe

(Oberlaus.),4 Berlin-Dresd. v. St. gar. 42 Berlin-Görlißer conv.

ooo

7 A

95,20à,10bz amm-Prior.-Aktien.

dit

. Orient-Anleihe L. ./5 | 11/1. u. 1/7.

[1/5.u.1/11.160,50bz 60,40à,25 bz 11/5.u.1/11./90,20B [1/5.1.1/11,/930,20B 1/4.u.1/10.192,25et. bzG [1/4.u.1/10./91,20G | 1/1. u. 1/7./148,50et. bz G 1/3. u. 1/9,1139,50et. bz G

Rhein. u. Westf. ..

Q!

August 1886,

4

Rentenbrie

60,60à,50bz 150,10à,20bz

I. Em. .4 11. Em. .4 Ill]. conv. ./4 Berl.-P. -Magd. Lit. C, necue!4 «U. Lit D. neue 41/1. u.

Berl.-Stettin II. Ul, V1.4

Berl.-Hamb.

Qn

: S(leswig-HL Badische St.-E Bayerische Pee ¿

emer Anleihe Großherzogl Hamburger

Mel. Eif.Schuldvers{r.

i 97/30) S4 | y Nicolai-Oblig 0 22,00et. bzG : Poln. Schaßz-Oblig.

o. Pr.-Anleihe de 1864/5

s E Sa Vat E E R a g D fei O A ANOANAN A

A >

601 Ls

Berlin:

(

68,30à,40 bz

1/1. 138/90 bz 1103,20bzG S

P E

do. Þ Cutin-Lüb.