1886 / 225 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[30423

] z , z _ Z 0 Zuerfabrik Niederhone, Actien -Gesellshaft, vormals D. T. Vaupel. tit Zuckerfabrik Alt-Jauer. Dritte Beilage

Y / Die 8. T. Actionaire unserer Gesellshast werden unter Hinweis auf 8. 20 : BDedet. Gewinn- und’ Verlust-Conto. Credaie. | Statuten zu der E E “Ey

0 chs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeig ordeutlicheu Generalversammlung um Deut dil Nel s-An cl (l und Königli rell l en ad s || cl cl. E S Tee t mad e Fre e ee E E mi0s 4 Ube - : 1886. E —} Zuder-Conto. 258/46 in da astsloka ‘tabli ; î

Amortisations-Conto:_ i E 418 698/14 ergebenst eingeladen. E E Es P Berlin, Freitag, den 24. September

Abschreibungen auf die Fabrik- ooo 2 2 377'60 Tagesorduung : 9 E E 33 363/90] Schnißel-Conto. 8468/71 1) Geschäftsbericht. : L

Rübensteuer-Conto. . . . , , | 300 760/— Kalkfshlamm-Conto 1343/15

¿abrifations-Unkosen 233 498/18

2) Zustimmung zu der De>ung des Geschäftsverlustes aus der Gewinn-Reserve. ee M Rüben-Cont j 18} Refervefonds-Conto 4 099/33 3) Ertheilung der Decharge. Rüben-Conto. . 412 075 09 Saldo . S

“0: M C? e 0 R s : di s iti des i i Köni t Î c ct c +2 Inserate nehmen an: die Annoncen Expeditionen S 77 932/78 4) Wakhl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes an Stelle des statutenmäßig aus\<eidenz, W [Inf ¿rate für den Deutschen Reicbs- und Königl. Dessen { L N uz g | V / umma 996 1758[17 996 178/17 Verrn Landschafts-Direktors Baron von Czettritz-Neuhaus auf Kolbnitz en

nvalidendaukl“‘, Rudolf Mosse, Haasenftein f - i 8 Central - Handels8- 2 i: n œabriken und „Jun G 4 Alt-Jauer, den 30. August 1886 : Pren G E R E Ee 1. Ste>briefe und Untersuhungs-Sachen. 5, Industrielle Etablissements, Fabriken un & Vogler, G. L. Daube «& Co., E. Schlotte, Vilanz-Conto. Passiva Der Aufsichtsrath. register n :

A M M |S 1 Grund- und Boden-

Deutschen Reichs-Anzeigers und Königlich | 2. Zwangösvollstre>ungen, Aufgebote, Bor- Gua des Deulj<ze 7

[30424] S 100 000

D i L : l . de gl. d B chiedene etc , c . s V I, Zi F i . S î cll. 0 E Ö d

Activa.

H Mt. Actien - Capital - Conto 9 Prioritäten-Conto . | Hypotheken-Conto 881 000

Dividende 1883/84 . 73 345/69 | An Grundstü>8-Conto. Diverse Creditores . 356 291/02 Dn S i A 142943, 13 \serlei | 7 ab 1% Abschrei-

Wasserleitung-Conto [16 090 879 904/56 E a 142943 14151370} Per Conto-Corrent-Conto. Materialin . . ,, 10 624/89 An Fabrikbau-Conto |

Rübensamen 1886/87 . 18 682 : Vas

Creditores b. 318170. 34 Efect orto S 2aRIEA Buchwerth . . X 644393. 19 ab Debitores

j 90 5 \hrots Zucker-Conto. . 214 404/50 V i E 94 Antheil-Conten . . 61 475¡— M L CAEEE E E Diverse Debitores . 32 200/37 An Conto der maschinellen Einrichtung. Cassa-Conto . . 302411 Buchwerth . . 4 621205. 63 Gewinn- und Verlust-

/ ; He Anzei Anrnoucen-Bureaux. Preußischen Staais -Auzeigers : 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. . Literarische Anzeigen. L A Q , é Z Hn Credi i u. \. w. von öffentlichen Papieren. . Familien-Nachrichten. þ Beilage. edit, s Maschinen- u. Apparat- M: p

Conto} 54752220 Kl. Utensilien-Conto . 4 065/36

——————————————————

E A S ————————=— E E E g E É llung ————————————————— p fta Oktober 1847, laut | [30486] _ Oeffentliche Zuftellur sfeld S | önigs! 2) die Obligation vom 7. De i Schneidermeister August Wiede zu Coesfeld, Per Actien-Conto 2 —Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, (Auf den Antrag ded ®Mübleubesißers I e der Em Es 18 S N Tai Elisabeth Wiede und deren (> in s j ¿ K C +52 He J 2e L. ES G L $ L L N Ly ; P "D thek TEa E Vorladungen u. dergl. Barth in P Cawarss ui R T Nr. 1114 an der Reichenstraße gelegenen Dames Csirbeth, daselbit E oigen Dat “Schuhmacher er Hypotheken-Conto. 900000 (22063) j M S, o elasse 2 nlitavea Ge a “Königliche Amtsgericht zu Ino- A E u S O T uebi Eleme ns Ernst zu Coesfeld, dessen jeßiger Aufent- | 4e Fat ) O d t r C ° T. Ey Spar P) über 320 d, eingezahlt vom | wrazlaw dur<h den Amtsrichter Müyell ändle î

j

inf ort unkefannt ist, wegen Ansprüche aus außer- | E 4 9/9 Zinsen schuldet, haltsor ll a e

ita. D763, 75 312406 Nr. 21,989 2 Sasarbei für Recht : E o Zinfen ult ‘ry 1871, Tauf weldes |-éélidjer Siwängerung, mit dem 400 Ver ÉctertStihit C Í Va 7 April bis 1. ee E t t Die unbekannten Inhaber der auf Parchanie I hd s E met R R ti den n Ae brü T@ulbia 19331. 79 625081 Laufende Accepte. 115000 Gar pre es Einzahlers Carl Ruppre f Ven Nr. 64 A: 11. Nr. 1 eingetragenen L haler L rid Deine, Clifabeth, geb. un e eten ju erf A | Auf 2 g des G1inzayter facf i: 5 Thaler, 11 i; g N N S Salzdahlumerwege U : 4 | es Kl m4 av

—— le Znhaber Diese S qu Minden, spätestens in nebs ‘o Zi 25. März 1859, Verpfändung der am Sa! tem 14, Lebensjahre in Monat

0/, M Tat R Men Artsgerict zu Minden, spätestens in A 0 E A es und Erben des Josep im Krähenfelde gelegenen E n L u i s atis e O Vorau . ut ä i A 0 ) , V 2A E E s | e 22 Februar 1887, Vormittags 11 Uhr, Ptaszynsfi, zu deren Deckung laut Verhandlung länderei, und zwar von de . . . . \ è- A N i: . . . " . Ho au : F

Summa 1310636 71 Summa T1310 635 77 | An Casffa-Conto.

l

/ ; i S$arten Nr. 6 des Risses gelegenen zablung, Sur, auv Euibiubunts- f i i 1. Juli 1859 an die Con- hinter dem Gar i Situations- . dessen Mutter an Tauf- und Snkötndungs- N 92, anberaumten Aufgebotstermine vom 17. Juni und 1. Zult 25 Fhele Feldlande abgetrennten, auf dem Situa 0 U sroöche Wochenbetts- : j Baaukiefland 187838 auf Zimmer Nr. e T das Sparkassenbuch vor- stantin und Josepha Bigoszewski schen N A i 32 bezeichneten, 23,3 Ruthen halten- 20 Mb, an N p 0 < Niederhoue, den 15. Juni 1886. E Ge ihre Nehte anzume en 7 he tür kraftlos erklärt die rückständigen Kaufgelder aus dem Bertlrag O t darauf befindlihem Wohn- kosten 75 -S 1ägli) 3 “fiele Erbre><t Der Vorstaud An Be geGanis, widrigenfalls dasselbe für frastlo vom 24. März 1859 den Gläubigern auf gleiche Ba E a N Sue bit 449% | 2) dem unehelichen Rinde das eventuelle Gr bre ) ( . , . Mi E AE A T < Ver- a Zub , A S, L : Ng ß setnes V 8 vorzu en, der Zu>kerfabrilk Niederhone, Actien-Gesellschaft, vormals D. T. Vaupel. | An 0 Vau ai E N B ei bet 18. Juli 1886. Höhe übereignel nd, U An M A Zinsen dem Maurermeister Johänn Heinrich is L a I E mündlichea Ber- itz E 0. o, Wb Pau bels. ; Bestände am 30, Junt 1886 . . | 518077 33 | i Königliches Amtsgericht. io 55 Thaler nebst Zinsen seit dem 6. Fe- | Christoph Heinecke schuldet, Landlung des Rechtsstreits vor das Königliche Amts- aa a S Ee und Verlust-Conto stimmen mit den von mix | An Ban und Verlust-Conto. | | bruar 1860 find laut Verhandlung vom 9. Juni | für kraftlos erklärt werden, eführten Geschäftsbüchern übercin. Verlust p. 1885/86 ; 18839 06 | A j : Georg Döhle. fi N S 1927406 59 19272065) M [30468]

zulegen,

s S ase geri<t zu Coesfeld auf l Ti ; <weig, 16. September 1356. geri L 18886, Vormittags 11 Uhr. 30 obervormundschaftli<h genehmigt den Braun} R BSR ¿gerit. IX. den 7. Dezemver 1886, D: c E : | 11 c O aivouis Iohann Jan- 0 anada Lan Wirth O E Berge Ges M Igerigs Ju Be f E wird : 1, Der am 11. Apr 9 S A Brudzki übereignet, eingetragen durh Verfügun O R dicser Auszug der Kiage L gea. [30427] ; : ans Gewinn- und Verlust-Conto. Creoait, F fonofi, zuleyt in Malece Gow) T eniglichen Amts- e i 30487] Oeffentliche Zustellung. Coesfeld, den 18. September 1886. ad La ger haus ildes8heim,. : | A E Séwel ie ‘Mai 1585 für todt | werden mit ihren Ansprüchen auf die qu. Post aus- |[ Der b Bernard Heinri Hollekamp im ¿LtsfGreib _ ‘Sonialichen Amtsgerichts. Nechunngo-Abs<luß am 30, Juni 1886, Per Fabrikbetriebs-Conto. : i N worden Die Erben desselben sind unbekannt. | geschlossen. hrens werden dem Antrag- | Kirchspiele Wessum wohnhaft, vertreten s A E S Neuer. Gewinn: und Verlust-Conto. Credit. Doutr0a do 1984 - 2199617 Brutto-Gewinn y. 1885/86 ._. 86038169 Als Nachlaßpfleger ist der Justizrath Apel in Schweß | Die Kosten des Verfahren E Rechtéanwalt Brandis zu_Ahaus, klagt gegen den : L = | An Grundslü>-Conto. | Per Verlust. | u ut. N : iee a 18. September 1886 Zeller Johann Bernard Schüring geborenen Hoyer [30480] Oeffentliche Zuste ae N M. [A M. g I 1429/43 Vortrag pÞ. 1886/87 ..., 1883906 i Die Einwohner Christian und Maria, geb. G Ln atogeridit S im Kspl. Wessum: E li abaesGlossenen Der Lehrer Ludwig E B oaabeiut “Kreis An Betriebs- und Handlungs-Unkoften-Conti 423 75] Per Lagermiethe und sonstige Ein- An Fabrikbau-Conto. F. -Schwarzro*\hen Eheleute aus Dubellno im Nu A | aus einem im Jahre 1846 angeblich abge] Gon | erg am Rhein wohnend, jegt zu Berghe Michels P OotiRo L R 10 078 10 39% Abschreibung . 19331/79 | Lid Sia sind am 25. März resp. 18. April Mügell. privatscriftlichen Vertrage mit dem Antrage: die | Móôrs, vertreten durch den R ie Lohne und Gehalts-Conti .. _} 313795 E | An Conto der maschinellen Einrichtung. | Kreije verstorben. Als Erbe des verstorbenen Che- E den Beklagten kostenfällig zu verurtheilen, die zu Duisburg, klagt gegen dic Kinder und Sr Gn P S 6 218/58 10% Abf@reibung S 62120/56 | E fi dr Einwohner Jacob Schwarzro> T0 078 T0 18 Jung

M An Verluft. /

Realitäten Flur XVI. Nr. 488 und !22 | yerstorbenen Wittwe, Tagelöhner Gerhard Brügge

| R —— ——- R ldet, jedo erflärt, daß er si | 20474] Bekanntmachung. Eaiastralgemeinde Wessum (Kirchspiel) dem Ra Fobanne, geborene Nattenberg genannt Shwarz, 10 078/10 10487795 10487795 aus Jungen gemelder, 1€, Frbschaft niht antreten : il von 20. September 1886 Kläger beim Grundbuchamte aufzulassen und zu Beeck, nämlich: : Vilanz-Conto. Passiva. Lövau i. S., den 30. Juni 1886. e Ri Tay find Ein u ist der A : Eilan, daß Kläger als Ce dele M 1) Aletta Anna Drsiggemann, E R

; e wolle. Andere Erb ; ist für l N ; en zum Grundbuche eingetragen wird; au 4 hristian Hoppe, früher zu Bee> bet Huhr-

i cl, 8 Wolfsbruch pet : thekenurkunden: en zum Grundbuche eingetrag beiter Christian Hoppe,

M Oberlausitzer Zuckerfabrik. E A M au f , M R T 500 Thaler \eit ersten A Urtheil für vorläufig vollstre>bar zu er- T er e Budapest in Ungarn und zur Zeit iur

us e oto, ee O E i gter i Antrag der Nachlaswfleger werden die unbe- |1-® Jl 1874, jährlich mit 44 % verzinsliches Dar- | flären, unbekannten Aufenthalt,

« Bau-Conto . 4. 26 314, » ‘ObpotheleniCono 12000 E : E | y i

ab Abschreibung Diverse Creditores .

s ) mit, ; S De A f h Zeschäft zu 120 finan Gun anfgzfotbéri, [esen (0 T | Tie Ee e eia Bie s O e S S or bid RMidide B | h Mg, M pro 1885/86 y 2764.85 |2355931 Gewinn pro 1885/86. . . 4 6218.58 [30421] S hen 12. Juli 1887, Mittags 12 Uhr, D Grund V Schuldurkunde vom 7. Juli 1874 geit zu Ahaus auf ittags 10 Uhr. | 9) Margaretha Brüggemann, Die Map « Betriebs -Uten- Ab die Abschreibungen wie 4 Bil 30 Ce 1 886 M U unferzeiGneten Gerichte, Zimmer Nr. 9, eingetragen an demselben Tage. it ¿eft den 25. November 1886, tung wird dies 6 Johann Heckmann zu Hom N Cirfrau Rottenführer L aO Ban Conto V 2 754.8 Aetira: O aaen d fi de via f meren mnd legi | Doris Tre i nt Proient i lalbstbrtiden | ges e Klage beat p | eebdr( Pollmam e Vetecis a reibun <au- n jo ; c i enden un e i 7 inl roze1 8zug der Mlage Del N c L 2E f pro 1885/86 , 41,50 200/-— Betriebs - Uten- M |S M S M [4 M | p die Nate en N dessen dem Fiskus E e ‘rücständige Kaufgelder nah V Agas, den 15. September 1886. wegen einer Forderung, Casse-Bestauu N] 161/38 silien-Conto . , 41 50 Grund- u. Boden-Conto . . | 72618/55 Actien-Capital-Cto. | 258 500 60 | dh B bfolgt werden , „und der fich später dreimonatliher, bei pünktlicher Zinszahlung Mitsdörsf]er, s ichts mit dem Antrage: ant alben, bei Diverse Debitores . . . . 123 781/20 _—_2 796.35 Gebäude-Conto . . . , , [39195012 Hypothekar-Auleihe- | | e E “alle Verfügungen des Erbschafts- jedoh ni<t vor Ablauf von zwei Jahren zu- Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. die DEOR R e L Gren gémelsarien welcher, wie folgt, verthcilt wird A O 10) Sei N | besigers anzuerkennen A s O g Ti aldo er Gottswalt in ) Gorauntciabiia Sarmobiliea Flur 23 Nr. 203, 204 und 537/202 velcher, wie folgt, verthcilt wird: É ¿C rioritäts-Obligat.- | j Ersaß der Nußungen, sondern 1 : antel Pir Ape 2 4 30477 De : S L G 4 Haus Sektion 9 Nr. 77 109/0 auf Reservefond-Conto . . M 342.23 tobilien-Conlo 5 904/47 C E 066 01 893 56601 S L Ae O O fordern darf. Gröbzig, auf Grund des Kaufvertrages A [3 Durch Ausschlußurtheil vom Veutigen aue mit Haus Nr. Le un O born Band I T B Extra-Reservefond-Conto , 680.— E 21 048/07 Wechsel-Conto E 008 00000 Schwetz, den 17. September E 99 Mai 1874 eingetragen A N S das Dokument über diejenigen 3000 T der Steuergemei o Dividende pro rata temp. auf ärva/sin- Un aser-4bs Hypothekar - Anleihe | E Königliches Amtsgericht. und umgeschrieben mit den Zinien V S Æ. 60009 Actien - Capital für leitungs-Anlage-Conto . 8 674/53 : i

h A E Z \ G 2 ; Beeck an den i i e auf dem hierselbst in der Alten Blatt 22 des Grundbuchs von |T Condé Gb Zinsen-Conto 062/50 / Jacobi. 1874 auf den Rentier Gottfried Bieler in (9000 #), welche auf 8 Monate . « 2 400,— omptoir- u. Laboratoriums- Prioritäts-Obliagt - : | I Ütensilien-Conto . .., 2142/16 N Trat e-bligal,

trage (Nr. 5 iseustädtischen Kläger die Summe von 1500 # nebst 5 ‘/o 5 bstraze (Nr. 52) und am Louisen\tät | tlâg i me! A Piethen am 30. Juni U T6 Gan Vieh Kirchhofe ‘elegenen, im Grundbuche des Königlichen Zinsen seit dem 12. Februar 1886 zu zahlen insen-( 3580 92 4905: u a. und b. haftend auf den vormals de - 7701/59 = | Brunnen-Anlage-Conto . . . | 3021513 A E 208/08 12 4208 [30466] 3 ; ; t San 76 70189 | Hofregulirung- u. Pflaster-Cto. | 19 006/62 || onto -Corrent-Cto. | Hildesheim, den 30. Juni 1888.

e li on der Louisenstadt | qnd “ladet die sub 1 bezeihnete Mitbeklagte, : eas aeb, | Amtsgerichts zu Berlin T. von der, O reis | Un brifarbeiter Christian Hoppe, Aletta Anna, Der Kaufmann Franz Erwig aus Marl hat zum | händler Carl E und De E Band 4 r. 271 E E S L Di O n a Verhandlung j Hypothekar -Anleihe -Begebgs.- (Creditoren). | 120 99000 Zie> seiner Eintragung als Eigenthümer der N s Stets Grundstücken in Ab- E ddr Gu Binad in der Abtheilung UT. e Rechtsstreits Vor e S des Kö- Ka el Fe Soi e, O. S d E E H L CEEÑO N 477 der Kat. Gem. Marl, Bleichwiese, | theilung 111. unter Nr. 13 W) G As Que unter Nr. 1 ursprüng für S n Aa hee 1886, Vormittags 9 Uhr, T T, o regen. ° ) 0 . i ° oegy. Summa der Anla e-C t E 1121 090 ) Gl. (r. Ed s . . G r D Bl 497 4 dort übertragen auf ie J€B em D G P an ohann Gottfried $ de B zu 1PpP i S en . s p Bei d edachten Ge» Vorstehenden Rehnungs-Absc{luß revidirt und mit den ordnungsmäßig geführten Geschäfts- | FInvent A R 51 49 Wiese, groß 0,46 a, welches in Bd. 2 Bl. 424 von Theermann in Shlettau gehörigen, 1m D bligation vom 20. Oktober 1501 mit 44/0 Zinsen | nit der Aufforderung, einen bet dem geda büchern der Gesellshaft in Üebereinstimmung gefunden : Aa onto. 7 O | des Grundbuchs von Marl für den Johann Gul he d Schlettau Band I. Blatt 32 ver- e A R Ed < mehrfachen Zwischen- | pihte zugelassenen Anwalt zu besteleI . B . - - ) | R : i uud) m Schielttau Han L. ; eingetragen standen und na EIA L « 10/ r i gui d ibe Z stellun wird dieser Hildesheim, den 31. August 1886. eaeti A Conto. N - Hiltrop aus Marl eingeschrieben ist und E Grundbuche von ( e, in: Abtbeilung I. unter e Herabsekung der Zinsen auf 49% | “Zum Zwecke der öffentlichen Zu g : -Assecuranz- e 9 | - D ° Bleich- | zeihneten Grundstücken 1n O A Cejsionen unter Herab|et V R N bekannt gemacht. Die Revisoren. a e a 0 | 9) Fl. 9 Nr. 478 der Kat. Gem. Marl, D 1 | Nr. 3 (a) und Nr. 2 (b) am 14. April 1880 laut gerihtliher Cession vom 1. Juli 1840 auf den | Auszug der Klage bekannt g 26 August Dux. H. Behrens Deponat-Conto 1 450 | | wiese, Wiese, groß 2,09 a, welches in Bd. 1 | Nr. 3 (a) und kraftlos crflärt. Qs Rudolf von Bünau übergegangen und | Duisburg, den 17. September 1886. : Cässe-Conto 6 598 E Grundbu<s von Marl für die weren Jur U O Svebeitin, geen R 2 os ertlárt Lechner, Rechnungsrath, s Ehefrau Herginvalide M E ne E S E E E i a E 1886. Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts, 942 Gewinn- und Verlust-Conto der Zuterfabrik Heilbronn Gli S E) O Catharina, geb. Wilen, anbrigen 4/5 no< nithi Königliches A1 Soll. / 363014

öni mi liches Amtsgericht 1., Abtheilung 49. A 31. J 1884/85 schrieben ist, wogegen die übrigen /s no< nicht | [30476] Jm Namen des Königs! Königliches Amtsgericht 1, Abthettung am S1. Juli 1886. Haben. pro 99 , l Abschreibungen, ordentliche . M 21 685/70

; N ‘atharina Margaretha

l S RIE Schub | ., ; tellung. In Sachen der Ehefrau Katha Aa R A E : ) t. ; Todtenkasse in Lauterberg, bestehend aus dem Schu [30484] Oeffentliche Zustell N :abeth Reinhold, geb. Schult, zu Flensburg, ver / is ie Dividenden aus Actienbesiz und - das Aufgebot derselben beantragt. i Eigen- | Do 1 Laue d Fabrikanten Hein- ( R ustav Blum zu Bergzabern | CÜsabeth Reinhold, geb. Sd S Gratialion an ‘Angestell A 2 99S E 18 ber Fabrik fon h 117 1488 S E „g S8 werden debhalb alle ereicmeten Grundstlicke mater ottlied Abit erfennt das Königliche Amts- M O durch den Justiz-Rath | treten durh den Rechtsanwalt Dr. Müller

ratialien an Angestelle. .....y 2 j} Gewinn aus der Fabrikation . , 01/09 Göttingeu, 30. Juni 1886, ums ' ,

Dividende an Actionäre . ...., „| 99 643/— Vortrag auf neue Re<nung .

Activa.

| | : 2 , E 3) Oeffentliche Zustellung. o C 1885/86 ° E 2 idóo | zum Grundbuche übernommen sind, Auf den Antrag des Vorstandes der Schuhmacher [30493] Oeffentlich ro Camp. 5/86 3820/5 507 L

Cassa, Poitefeuille, Reichsbank-Giro-

( E A da Ehemann, den Schlosser-

: ; s : üen zu- ; : Sprehtage in Lauter- | Z ‘nig bier, klagt gegen den Baron von Walden- | Flensburg, gegen ihren Triedrih Reinhold , unbe-

s “44: welche jeßt mit mehreren anderen Grundstü>en WW | «ericht zu Herzberg auf dem Spre F. W. König ier, L V Stegliß bei Berlin wohn- | meister Samuel Karl Friedrich Rei E

q R Borstaud der Zuekerfabrik Göttingen. sammen gemessen und in derm Grundstüde Flur 6 | berg durch den Amtörichter Lit purg in Dreden, Pie N ShautL wegen gelieferter | fannten Aufenthalts, wogen Ehescheidung, ift jur

“7557 —SS 77S __B. Levin. A. H. Böker. H. Heine. H. Lohmann. W. Schwering. Nr, 712/196 der Kat, Se, / R a, 1E ) kostenpflichtige Ver- | Ableistung des der Klägerin d 4<ts Flens-

l 132 815/67 A : l 18281567 Revidirt und mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern in Vebereinstimmung gefunden zu haben vermeinen, aufgefordert, in dem u Uhr N a Red! \yothekenurkunden : Weine, mit Le rae bli k L M. 70 A | 11. Givilkammer des Königlichen SanDde s G T Bil d d h f H itli ‘ei il i November 1886, Morgens 1 , Die folgenden Schuld- und Hypo urtheilung desselben zur Zahlung vo ; 99. Mai 1886 auferlegten Eides,

j anz er ZU erfa Il O cilbronn Herm. Heyne, gerichtlich vereideter Bücherrevisor. g n, (Gerichtsstelle anberaumten Termin anzu- 1) des Friedrih Wilhelm Koch in Lauterberg vom nebst 69/0 Zinsen von 124 4 20 seit dem burg E mündlichen Verhandlung des Rechts- —Soll. F M per 31. Zuli 1886, Haben. Debet. Gewinn- und Verlust-Conto am 30. Juni 1886. Crediít. E A sie mit D i 93, Sanne E M H L da- E und von A t O trebarteits- treits, i Antrag der E vom 80. Juli 1886, Gefanimt-Realitäten, als: Gesammt-Actien-Capital . . . [1 660 714/29 : : S <lossen und die Eintragung des Kaufmanns F 2) des Heinri orten Î "Marz 1850 | 1. Dftober n : Verhandlungstermin au

Gebäude, Güter, Maschinen u. Utensilien j 921 044/31 Ordentlicher Reservefonds A 166 071 43 M K D «x M ld E Eigenthümer der Grundstücke erfolgen sol. selbst vom 19. Mai 1847 bezw. 9. März 185 erklärung des Urtheils, und ladet A A s O den 18. Dezember 1886,

i : -R : Rübdy- 91955 : 3115 | September 1886. iber 175 Thlr. und 25 Thlr. Trau | mündlichen Verhandlung des Rechtsstretts vor L rittags 10 Uh, Mobile Werthe, als: Extra-Refservefonds. . . . , „| 107917/86 | An Rübêa-Conto . ._, . [146919/51 Per Zu>er-Conto . 1311 548/94 Dorsten, am 17. Sep ; üb , [ Müller und Frau | U ; Berlin, Jüdenstr. 58, BVormiltagE s talien Landaetichts Actien anderer Gesellschaften. 142 382 76} Dividenden-Ergänzungsfonds. . ,| 106 543/30 | , Rübensteucr-Conto. . . | 101 200/00| 248 119/51 Melasse-Conto . | 1853578 Königliches Amtsgericht. 8) des Tagen el daselbst, vom 16. Mai | KönigliGte Amtsgeriht 1. u Berim vor der II. Civilkfammer des Königlichen Landgeri

Cont 95 792 13] Üafellassetaran, e Mete anIfond8 »| 109 809/45 | Gehalte-Conto : 8 953/36 - Rückstände -Cto. | 2 100/21| 332 18493 O R A A E [2 Trpp, Diner 1886, Vormittags 10 Uhr. | in Flensburg anberaumt esem Termin mit der E ti ns\alaseturanz u. Unterstüßungs- Arbeikalc S 7510 Bilanz-Coni i 820/96 ; ! ilhelm Risch und Frau Louise, t entlichen Zustellung wird dieser er Beklagte wird 31 i dem erwähnten Waaren-Debitoren . . . . .. . „| 2863876] fonds für hülfsbedürftige Arbeiter 42 403/10 Arbeitslohn-Conto L77000 « Dilanz-GConio | [30471] Im Namen des Königs? 4) des Drechslers Wilhelm Ri] 29 Mai 1852 | Zum Zwette der öffentlichen } Aufforderung geladen, einen bei dem i Vorräthe an Zu>er, Melasse, Stein- Spark il i 7 Säâe- u. Fastagen-Conto 907/31 | trag: , ¿ eb. Bo>telmann, daselbst, vom 29. M Auszug der Klage bekannt gemacht. : lassenen Anwalt zu bestellen. V foble, ‘gnocentoble, Majetialien. . e f 757 195/71 Arbeiter E N ; n e 21 916116 ane : M 128 2 V da Grundbesi ers Can R a über e l N L da R S ibrr N N Nabe der ats Zustellung wird dieser uthaben bei den 9 Pachtgütern . . . „} 527193/91} Capitalgläubiger. «f 6954245 ¿n L g 9) der Wittwe Doris Davidjohn von ! e, | werden für kraftlos ertlark. D) ' ; 9 ilung 34. | Termin bekannt gemaMt._ U Zinsauthaben u. vorausgelegte A} ekuranz- Waaren: u. Steinkoblengläubiger „l 7391167 Koblensäure - Erzeugungs- | 629|56 ) sich und als Bormünderiy A Via A - o 1 A E aubaefertiót des Königlichen Amtsgerichts T., Abtheilung 3 Flensburg, den “et aidas 0 O “t 2 D S l E A ' ris T Discont- „und Zinsen-Cto. 18 217 29 Gese este Davidsohn, vertreten dur den i am 2 Lee lben, ‘Amtsgerichts. | [30483] Oeffentliche Zustellaug. G u Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts.

j c e as-Gono i 2 280 rit i ; i iber des König : > i N aczerzewi L O

Seilbronu, 22. September S L Balab, Feuer-Assecuranz-Conto : 9 468 ö8 eefennt “bas Königlide Amtgeriht ju Inetwrazlaw E Ges (Unterschrift) Bromberg, Wilhelmstr. Nr. 4, „vertreten dur) den [30492] Oeffentliche Zustellung. Mari : ¡ é j 9 iter Müßell für Recht: S T E alt Dr. jur Hailliant, klagt gegen & Ehefrau Elise Katharine Marie

Alb. Otto. rovisions: Conto s 1 750/10 dur< den Amtsrichter Müße im Otund- ; Rechtsanwalt Dr. J s Stettin, jeßt | In Sachen der Ehefra d : nate e 5 othefenbrief über nachstehende im Srund* | [30475] - j jur. | Oberkellner Friy Guttmann, früher zu E n, geb. Hansen, zu Flensburg, vertreten durch Ad. v. Marhtaler Salzsdure-Gonto 2380 bude es Grundstit Jnowrazlaw Nr. 20 Abth, Ul. | Auf den ntrag der W lie dos S Peofelsors unbekannten Aufenthalts, wesen iten, an den | den ‘Redtóanwalt Dr. Mäller 1. in Flensburg, gegen f E Nr. de Poll: ; ; . Umer, ! e, 8 BZztti isters | Antrage, den Beklagter : P i Ehemannn, den Arbeiter Pelerjeu, Coaks-Conto. 1 524/00 A batten <selforderung nebst 6 °/o Zinsen seit | Hx" Julius Ottmer hieselbst, des Bôtticherme Kläger 5,50 4, nebst 9 9% Zinsen seit dem Tage | ihren Aufenthalts, wegen Ehescheidung, ift Preßtücher- u. Leinen-Cto. | 1570/79 O Ta: I 1876 und ¡lßelm Hermann August Dene>e und des Maurer. | Kiager 9, {ellung, zu zahlen und das Urtheil für | unbekannten ufen Klägerin dur Urtheil der A E rantenta}jen - Beitrag3- ; ; téfräftigen Mandats des Königlichen * [ift in der heutigen Sl lagten zur mündlichen Berhandlu! ; x 99. i 1886 auferlegten Eides, L A 100/26 rechts zu Jnowrazlaw vom 1. Juli 1876 kündet, daß it ausgefertigte treits vor das Königliche Amtsgericht zu Brom lie wistertn wiede Verhandlung des Rechts- asserreinigungd-Gonto . L, 242%, Îe den R E Bli 1876 M K h fbri fv Ian) Wpril 1829 Ib dis Obligation | berg auf ber 1886, Vormittags 10 Uhr. streits, auf Antrag der Klägerin vom 24. Juli 1886,

wrazlaw eingetragen am 19. Zul l kaufbrie] vom 2. Snhalts welcher der Hof- | den 19. November LIS»- ird dieser | Verhandlungstermin auf

ü flärt. von demselben Tage, Znha h we>e der öffentlichen Zustellung w den 11. Dezember 1886, Gi Is N ben dem Antragsteller auferlegt. Apotheker Heinrih Wilhelm Mad>ensen gegen L Ln Kla e bekannt gemacht. Souna be, E 8 10 Uhr, E o. L, Die Kosten wer ; 2 der Schuhstraße neben ein- | Auszug g Vo g8 10 u <ts

orstand der Zuckerfabrik Göttingen. Juowrazlaw, decn 18. Séplemer n Bene gs jeyt n eins gezogenen Häuser j E dli n Amtsgerichts. | vor der II. Civilkammer des Königlichen Landgeri R B. Levin, A. H. Böker. H. e H. Lohmann. W. Schwering. Königl (7) Gag a eE 608 and 2609 sammt Zubehör 15 000 Thlr. Gerichtsschreiber des Königliche in Flensburg anberaumt worden. evidirt und mit den ordnungsmäßig geführten En in Uebereinstimmung gefunden f l lr. Gold \<huldet; F R S E A , ; . d resp. 1000 Thlr. Go ' : Herm. Heyne, gerihtlih vereideter Bücherrevisor. : / En Go 4 i:

V

V Q I S

[30600] [30602]

: : Eingetret Umstä zalb ßte di Cronberger Eisenbahn-Gesellschaft. 1. Oktober E ans ete BS Arta

Es wird hiermit zur Kenntniß gebra<ht, daß | näre der Neubrandenburg Friedländer Eisen- Donuerstag, den 14. Oftober 1886, Nach- La Mera um einige Tage aufgeschoben mittags 3{ Uhr, in unserem Geschäftslokale dahier | werden und findet nunmehr am Donnerstag, ven | | 333 005/49 díe Ausloosung von zwei 5°%/igen Prioritäts- | 7. Oktober d. J., Mittags 1 Uhr, in Neu- f Göttingen, 30. Juni 1886 Obligationen à 1000 A behufs Amortisation statt- | brandenburg, Hotel zur goldenen Kugel, statt. V s :

S T 0: T-B. O S V

L

findet. Friedland, den 23. September 1886.

Cronberg, den 22. September 1886, Der Vorsitzeude des Aufsichtsrathes. Der Verwaltungsrath. W. Raspe.