1886 / 225 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Helmstedt. Amtsgerichtsbezirk Fol. 3 in Folge notariellen Vertrages vom und laut der Anmeldung vom 13. d.

hieselbst, unter der allhier geführte Schnittwaarengeshäft Handelsgesellschaft, vom 18. August d. J. allen Activis und Passivis allein auf

den Kaufmann Robert Lindenberg hieselbst

übergegangen ist und daß das Geschäft unter unver-

änderter Firma fortgeseßt wird. Helmstedt, den 14. September 1886. Herzogliches Amtsgericht. Kruse.

Herborn. Das mit der Firma P. C. dahier

Nr. registers

Firmenregisters neu eingetragen worden. Herborn, den 18. September 1886. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1I. Niemann.

[30373] Iburg. Jn das hiesige Handelsregister Fol. 143

zur Firma: RNothenfelder Salinen- und Soolbad-

i Actiengesellschaft zu Rothenfelde ist heute eingetragen:

‘Durch Gefell schaftsbes<luß vom 15. Juni 1886 ist Gesellschaftsvertrages dahin abge-

der $8. 16 des ändert :

#* Alle Bekanntmachungen Gesellschaft erfolgen dur

Der Gesellschaftsbeschluß ist hinterlegt. Iburg, den 16. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. Kramer.

Inowrazlaw. Vekanntmachung.

[30374

In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen

worden : 1) Laufende Nummer : 415. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Stanislaus Waszyúski.

3) Ort der Niederlassung: Jnowrazlaw.

4) Bezeichnung der Firma: S. Waszyúski.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 21. September

1886 am 22. September 1886. Juowrazlaw, den 22. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Inowrazlaw. Bekanntmachung.

Nr. 399 eingetragene Firma : „Gust. Ad. Schleh“ zufolge Verfügung vom 21. September 1886 am 22. September 1886 gelöscht. Jnowrazlaw, den 22, September 1886. Königliches Amtsgericht.

[30417] Koblenz. Jn unfer Handels- (Gesellschafts-) Register ist heute unter Nr. 654 zu der Aktien- gesellschaft unter der Firma „Concordia“ mit dem Siße zu Boppard eingetragen worden, daß dur Beschluß der Generalversammlung der Aktio- nare vom 26. August 1886 der Lehrer Mathias Zen der Kaufmann Theodor Castor und der taplan und Gesellen-Präses Carl Maria Dethier, sämmtlih zu Boppard wohnend, als Mitglieder des den Vorstand „der Gesellschaft bildenden Verwal- tungsraths gewählt sind, und zwar für die Verwal- tungsperiode bis 1. April 1891. Koblenz, den 22. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11.

Kolberg. Vekanntmachuug. [30556]

In das Register zur Eintragung der Aus\<ließung

der Gütergemeiuschaft bei Kaufleuten ist folgender

Vermerk eingetragen: Nr. 36.

Der Kaufmann Ernst Marg zu Kolberg hat für seine Ehe mit Ottilie, geborene VBlandoww, dur< Vertrag vom 14. Juli 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 17. Sep- tember 1886 an demselben Tage.

Kolberg, den 17. September 1886.

Königliches Amtsgericht. I.

Kolberg. Bekanntmachung. ## In das Register zur Eintragung der der Gütergemeinschaft bei Kaufleuten Vermerk eingetragen :

Nr. 35.

[30557] Ausschließung ist folgender

Der Kaufmann Louis Herrlinger zu Kolberg hat für seine Ehe mit Auna, geb. Koeller, dur Vertrag vom 2. September 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeshlossen.

‘Eingetragen zufolge Verfügung vom 17. Septem- ber 1886 an demselben Tage. Kolberg, den 17. September 1886.

Königliches Amtsgericht. Il.

Kottbus. Vekanutmachung. [30558] In unserem Firmenregister sind folgende Ein- tragungen bewirkt : / I. zu Nr. 203 die Firma Hermann Korschel Kottbus betreffend: i; Das Handel3ges<äft ist dur< Vertrag auf Frau Emma Korschel, geb. Vogel, zu Kottbus, übergegangen, welche da elbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleihe Nr. 574 des Fir- menregisters. Eingetragen zufolge Verfügung vom 21. Sep- tember 1886 am selbigen Tage. TI. unter Nr. 574 früher Nr. 203: Bezeichnung des Firmeninhabers : Frau Emma Korschel, geb. Vogel.

[30372] Im Handelsregister für den hiesigen ist heute eingetragen, daß 18. August c. M. das von den Kaufleuten Adolf und Robert Lindenberg, Beide Firma Gebrüder Lindenberg A., offene an mit

[30503] Bausch unter Nr. 81 des Firmenregisters eingetragene Bier- brauerciges<häft der Wittwe des Peter Carl Bausch ist nah deren Tod auf deren Sohn den BVierbrauereibesißer Heinrih Baush dahier über- gegangen und daker heute sowohl die Firma unter îr. 81 des Firmenregisters als die dem Heinrich Bausch ertheilte Prokura unter Nr. 17 des Prokuren- gelöst, dagegen die Firma nunmehr auf den Namen des Heinrih Baus< unter Nr. 110 des

und Einladungen der den Deutschen Reichs- Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

¿ [30375? In unserem Handels-Firmenregister ist die unter

Bezeichnung der Firma: Hermann Korschel.

tember 1886 am selbigen Tage. Kottbus, den 21. September 1886. Ksöniglihes Amtsgericht.

Kottbus. Vekannutmachung. In unserem Prokurenregister ist unter Folgendes eingetragen worden:

aberin der Firma

Hermann Korshel zu Kottbus Firma zum Prokuristen bestellt.

tember .1886 am 21. Sevtember 1886. Kottb18, den 21. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Lauenburg i. Pomm. Vekanntmachung.

Monats bei Nr. 24 (G. merk eingetragen :

der Handel8gesellshaft ausgeschieden. Königliches Amtsgericht.

Leipzig.

Amtsgerits, und zwar auf Fol. 1(0

einem Vorstandsmitgliede eingetragen worden. Leipzig, am 22. September 1886. / Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 b. Steinberger.

Marienberg.

] folgender Eintrag gemaht worden : 1) Laufende Nummer : 17.

2) Firma: Ludwig Hoen.

4) Ort der Niederlassung : Langenbach. M den 16. September 1886. öniglihes Amtsgericht.

Marienberg. folgender Eintrag gemacht worden:

1) Laufende Nummer: 18.

2) Firma: Ludwig Rübsamen.

d Firmeninhaber: Ludwig Rübsauzen.

4) Ort der Niederlassung: Bach. HOLELE den 16, September 1886.

oniglihes Amtsgericht.

[30378 Metz. „Kaiserliches Landgericht zu Mes. i Im hiesigen Handels- (Gesellshafts-) Register wurde heute die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma Geschwister Klein mit dem Site zu Jdar und ciner Zweigniederlassung zu Meg cingetragen. Dieselbe besteht seit dem 1. März 1882, Die Gesellschafterinnen sind die Shwestern Ida Klein und Elise Klein, Beide Kauffrauen, früher zu Idar und jeßt zu Meß wohnend, von dene Jede berechtigt ist, die Gesellschaft zu vertreten. Met, den 18. September 1886. Der Landgerichts-Sekretär ; Lichtenthaeler.

[30380]

OsStrovwyo. Vekauntmachung. G erichts

_ In das Firmenregister des unterzeichneten ist heute unter Nr. 282 die Firma :

J. Becker

und als deren Inhaber der Kaufmann Joseph Beer zu Ostrowo eingetragen. Ostrowo, den 18, September 1886. Königliches Amtsgericht.

Osterode a. ZI. Vekanntmachung. [30379] In das hiesige Genossenschaftsregister ist unter Fol. 14 heute eingetragen: Consum-Vereiu zu Echte uud Umgegend eingetragene Genossenschaft. Der Siß der Genossenschaft ist Echte. Der Gesellshaftsvertrag datirt vom 1. August 1886, Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung von Gegenständen für den Haushaltungsbedarf aller Art, vorzugsweise Lebensmittel, Brennmaterialien 2c. für die Mitglieder zu möglichst billigen Preisen. Der zeitige Vorstand wird gebildet dur : 1) den Brinksiter W. Precht in Echte als Direktor, 2) ‘den Schenkwirth ÿ. Heine in Echte als ftell- vertretenden Direktor, 3) den Böttchermeister W. Sander in Echte als Rechnungsführer, 4) den Köthner A. Ahrens in Ehte als Bei-

siger. Die Zeichnung für den Verein geschieht dadur, daß zu der Firma desselben zwei Vorstandsmitglieder ihre Unterschrift hinzufügen. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen dur<h den „Allgemeinen An- zeiger“ zu Osterode (Harz) und ergehen unter der ma des Vereins, zu der zwei Vorstandsmitglieder ihre Unterschrift hinzufügen. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit bei dem Amtsgerichte eingesehen werden. Osterode a. H., den 17. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIT.

v. Schwake.

[30565] Plau. Jn das hiesige Handelsregisler ist heute sub Fol. 42 Nr. 73 die Firma „Adolf Krüger“ des Kaufmanns Adolf Krüger aus Dammwolde, jeßt zu Plau, eingetragen.

Plau, den 22. September 1886.

Ort der Niederlassung: Kottbus.

Großherzogliches Amtsgericht.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 21, Sep-

[30559] Nr. 43

Frau Emma Korschel, geb. Vogel, zu Kottbus, Inb

Hermann Korschel dafelbst, hat den Kaufmann Friedri<h Wilbelm

für vorgedachte Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Sep-

[30560]

In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 7. September 1886 anm 8. desselben Trettin) folgender Ver-

Die Frau Maurermeister Heinemann, Emma, geb. Trettin, der Gymnasiallehrer Arthur Tret- tin und der Feldmesfer Hugo Trettin sind aus

Laueuburg i. Pomm., den 8. September 1886.

: [30562] Im Handelsregisters des unterzeichneten

1 ) des vormaligen Handelsregisters für die Stadt Leipzig, allwo die

Aktiengesellshaft unter der Firma ,-Allgemeine Renten- und Lebensversicherungsbank Teu- tonia“/ in Leipzig vermerkt steht, ist beute Herr Franz Riffart mit der Beschränkung, daß er nur mit

zeichnen darf, als Prokurist

Georgi, Akt.

j [30377] In das Firmenregister ist beute

3) Firmeninhaber: Ludwig Hoen in Langenbach.

i [30376] In das Firmenregister ist heute

Posen. Die in oschen.

Posen.

Ee osen, K

Firmeni Ort der Firma:

Col. 5.

_In unser eingetragen

Col, 2 Col. 3. Col. 4.

gonnen.

auch berecht

geb. Bo, Altlußheim, d. J. das K

Siegen.

In unser bei

Weida.

in Münchenbernsdorf Fo]. deren Inhaber Louis daselbst eingetragen worden.

Weida, den 16. September 1886. Großherzogli<h S. Amtsgericht. Abth. IV.

Weinheim. Firmenregisters wurde eingetragen die Firma: Sig-

mund Seli ist: Sigmun dem zwischen

theilt.

Wismar.

berzoglihen Amtsgerich

Verfügung vo getragen : Col. 3 Col, 4

Gesellschafter) Col, 6

Wismar C.

Posen, den 23. September 1886. Königliches Amtsgeriht, Abtheilung IV.

[30566] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 1574

eingetragene Firma J. Knopf jr. zu Posen ist

Reichenbach n. In unserem Firmen Firma Fr. von der Kaufmann

Rennerod. gerihtsbezirks Rennerod Heutigen unter Nr. 45 eingetragen worden:

Neunerod, den 17. September 1886. Königliches Amtsgericht. 1]1. Abtheilung.

Rostock.

Schweidnitz.

Col. 1.

Bertha Kampmann

Die Gesellschaft hat am 15. September 1886 be-

1) Fräulein Selma Tittel, 2) F

Die Gesellschaft wird von jeder der beiden Eesell- shasterinnen allein vertreten und jede derselben ist

Schweiduigz, Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Schwetzingen.

register wurde zu O.-Z, 55 eingetragen : Am 26. August 1886 erging Urtheil :

‘onfursverfahren eröffnet worden ist, wird für berechtigt erklärt,

ihres Chemannes abzusondern. Schweßzingen, den 18. September 1886.

des Königlichen Amtsgerichts zu Siegen.

der Firma Weber, Geisweid am 11.

gendes eingetragen :

Der Gesellschafter Heinri Kraft zu Schneppen- fauten ift aus der Gesellschaft A n

In das Handelsregister der unterzeichneten Be- hörde ist laut Beschluß vom 15, d. M

S geb. R <hriesheim errihteten Ehevertrag wurde bestimmt, daß jeder Theil 100 während alles weitere Vermögen mit den darauf haftenden Schulden von der Gemeinschaft ausge- igten sein foll.

Weinheim, den 21. September 1886.

(na! Athen «& Eenboom. rt der Niederlassung): Wismar. Col. 5 (Name und

Kaufmann Kausmann 2 (Rechtsverhältnisse der Gesellschaft): Die Gesellschast ist eine offene Handelsgesellschaft und ist am 20. September 1886 erri<ht

Handelsregister. unserem

Handelsregister.

den 23 September 1886. önigliche Amtsgericht, Abth. IV.

E. Bekanntmachung.

nbaber: Kaufmann Lesmann Kallheim. Niederlassung : Westerburg. L. Kallheim.

íF. V.: Roth.

Haagen““ eingetragen : Die F

den 23. September 1886.

unsen.

Vekauntmachung. Laufende Nr. 172.

Firma der Gesellschaft :

L Nachfolger.

Sitz der Gefellschaft : Schweidnitz.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter sind:

räulein Emma Sternberg in Schweidnitz.

igt, für die Gesellschaft zu zeichnen. den 21. September 1886,

[30419] Nr. 16293. In das Firmen-

Katharina, Chefrau des Kaufmanns C. F. Haas in

gegen wel<* Leßteren unterm 17. Zuli

ihr Vermögen von demjenigen

Gr. bad. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Handelsregister [30504] Gesellschaftsregister ist unter Nr. 269 ‘ber, Kraft & Brücher zu September 1886 in Col, 4 Fol-

Bekanntmachung. [30383] . die Firma: Krieg «& Nösel 245 Bd. Ik. und als Rösel und Max Albin Krieg

Stephanus.

[30420] Nr. 9761. Unter O. Z. 166 des in Weinheim. Junhaber der Firma Selig, Kaufmann in Weinheim. In Sigmund Selig Und seiner Ebefrau app, unterm 6. September 1886 zu

Á. in die Gemeinschaft einwirft, Der Ehefrau ist Prokura er-

Gr. Amtsgericht.

v. Bodman.

[30385] In das Handelsregister des Groß- ts zu Wismar ift zufolge

m 20. d. M. heute Fol. 46 Nr. 44 ein-

Wohnort des Inhabers, der : Die Gesellschafter 4e! Ps Friedrih Athen zu Wismar,

eemt Genboom zu Wismar.

t. den 22. September 1886.

[30567] t Firmenregister unter Nr. 491 ein- etragene Firma Lion Brode zu Pofen ist er-

[30569]

register ist unter Nr. 593 die Einem und als Inhaber derselben Friedri<h von Einem zu Reichenbacb, wel<er das Bankgeschäft betreibt, eingetragen worden. Reichenbach u. E., den 21. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

i [30381] In das Firmenregister des Amts- ist zufolge Verfügung vom

In das hiesige Handel ee i n das hiesige Handelsregister ist laut Verfügung vom beutigen Tage

l zur Firma „Siegmund

irma ist auf den Kaufmann Moritz Bachrach zu Rosto übergegangen. Nostoc>t,

Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung I.

intma [30382] Gesell\<aftsregister ist heute Nachstehendes

Muster - Register Nr. 109,

(Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Apolda.

29637 In das Musterregister ift eingetragen : [2967 Nr. 126, Wirker Max Künstler in Ap ein versiegeltes Pa>kethen mit 2 Giuseen,

aus 1 Stü>k Fond und 1 Stü>k Einsaß aus und Seide, Flächenerzeugnisse, Nr. 1131 u. 1139 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 11. August 1886 Vormittags 10 Uhr 35 Minuten. f Apolda, den 11. September 1886. Großherzogl. E Sitögericht, TIL, inde.

Offenbach. . [30437]

In dem Musterschutregister des unkerzeihnetez Gerichts wurden folgende Einträge vollzogen:

Nr. 1380. Firma Huppe « Bender in Offen: bach, ein versiegeltes Packet mit den Mustern weier Taschenbügelvers<lüsse, Gesh.-Nrn. 2623 und X24 plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeld} am 4. August 1886, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 1381, Christian Hinkel von Offenbach, «j versiegeltes Paket mit zwei Mustern von Metall» hängen, die glatt oder verziert erscheinen Und q denen zwei gestanzte Hände angebracht sind, Ges, Nrn. 17 und 18, plastische Erzeugnisse, Schubfrist 2 Vere angemeldet am 5. August 1886, Vorm,

r. Nr. 1382. Firma Weintraud « Comp. jy Offenbach, ein versiegeltes Paket mit den Muster zweier Bügelvershlüsse, Gesch.-Nrn. 160 und 164, plastishe Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, ange: meldet am 13. August 1886, Nahm. 5 Uhr. Nr. 1383, „Firma Hermann Lehmann in Offenbach, ein vershlossenes Muster eines Ver \<lusses mit verstellbarem Verirriegel für alle Porte- feuille8-Artikel, Gesch.-Nr. 1458, plastische Erzeug- nisse, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 16. August 1886, Vorm. 11 Uhr 10 Min. Nr. 1384. Firma A. Lachmann in Offenba, ein verslossenes Paket mit 6 Mustern, und zwar eines Klappshlosses mit glattem Deckel, au< mit O Stiften, Gesch.-Nrn. je nah Größe 181 bis 183, eines desgl. mit rundem De>tel und Hohlkehle, Gesch.-Nrn. je nah Größe 187 bis 189, eines desgleichen in derselben Bauart mit Ausf\<nitt und Obertheil, Gesch.-Nru. je nah Größe 190 und 191, eines doppelten Klapps{losses mit rundem Deckel und Hohlkehle, sowohl glatt als auch mit Ausschnitt und Obertheil, Fabr -Nrn. je nah Größe 192 bis 195, und eines Zugschlosses, Gesch.-Nr. 196, plastis<he Erzeuc ußfrist 3 Jahre, ange: meldet am 21. August 1886, Vorm. 11 Uhr 10 Min,

Nr. 1385. Firma F. W. Vossert in Offen- bach, ein versiegeltes Paket mit den Photographien a. dreier Muster von Necessaires, Fabrik-Nrn. 3771, 3780 und 3783, b. des Musters eines Flaconträgers und Necessaires, Gesch.-Nr. 3786, und e. dem Muster eines Cigarrenkastens, Gesch.-Nr. 3787, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1886, Vorm. $11 Uhr.

Nr. 1386, Firma A. Liphardt in Offenba), ein offenes Ekuismuster mit Wildlo>ken, Gesch, Nr. 87, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 23. August 1886, Vorne. 210 Uhr, „Nr. 1387. Firma Peter Luft in Offenbach, ein versiegeltes Muster einer Pressung für Porte: feuilles-Artikel, plastische Erzeugnisse, Schußfrift 1 Jahr, angemeldet am 24, August 1886, Nachm. 4 Uhr 10 Min. Nr. 1388, Firma Franz Maier in Offen: bach, ein vershlossenes Paket mit steben Press ungen für Leder, Papier, Celluloid und dergl., Gesch -Nrn. je nah Größe 110 bis 140, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 2. August 1886, Vorm. £11 Uhr. Nr. 1389, Firma Rudhard'sche Gießerei zu Mas, ein versiegeltes Packet mit E>kvignetten- Muster, Gesh.-Nrn. 1 bis 4, Garnitur A bis I, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 6 Jahre, angemeldet am 27. August 1886, Nachm. 3 Uhr. , Nr. 1390, Firma A. Sander in Offeuba, ein versicgeltes Muster eines Plaidhalters, Ges. Nr. 2021, plastishe Erzeugnisse, Schutzfrist 1 Jahr, angemeldet am 28. August 1886, Vorm. 10 Ubr. Nr. 1391, Firma Huppe & Bender in Offen- bach, cin versiegeltes Packet mit den Mustern a. cines Schlößchens, Gesh.-Nr. 5920, b. cincs Taschenbügels mit neuer in Relicf ausgeführter Dachauflage, Ges. Nr. 5726, und e. zweier Ringgriffe, Ge)s<.-Nrn. 9 und 10, plastishe Erzeugnisse, Schutfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. August 1886, Nachm. 3 Uhr 10 Min. Offenbach, den 16. September 1886. Großherzoglihes Amtsgericht Offenbach.

Dr. Berchelmann.

nisse,

Pforzheim. [30205]

Nr. 26484, Zum Musterregister wurde cingetragen: 1) Zu D. Z, 443. Firma M. Kraft hier, Muster für Etuis, versiegelt, Muster für plastische Erzeug: nisse, Geschäftsnummer 1132, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 7. August 1886, Nachmittags 45 Uhr.

2) ZU O. 3. 444. Firma Ferdinand|Waguer hier, 28 Eltamperiemuster versiegelt, Muster für plastische Grzeugnisse, Fabriknummern 12862, 12564, 12861, 12868, 12869, 12870, 12871, 12872, 12873, 12874, 12875, 12876, 12877, 12878, 12879, 12881, 12882, 12883, 12884, 12889, 12891, 12928, 12929, 12930, 12931, 12932, 12933, 12937, Squßfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. August 1886, Nachmittags 6 Uhr. Pforzheim, 15. September 1886. Großh. Amtsgericht.

Mittell.

Trier. [30206] In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 50. Firma Villeroy & Boch zu Mett: lach, Mosaikfabrik, ein versiegelter Umschlag, ent- haltend 2 Muster vou Wandplatten, Nr. 126 und 127, für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 26. August 1886, Vormittags 9 Uhr. Trier, den 18. September 1886. Königliches Amtsgericht. IIT.

Redacteur: Riedel.

Verlag der Expedition (S < olz). Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags

Berlin:

Bruse, A.-G.-Sekretär.

Anstalt, Berlin $SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Ì mister

Vierte Beilage | zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staais Anzeiger.

[w6 22D. Berlin, Freitag, den 24. September | L

B m ——— sowie die i d das Urheberreht an Mustern und Modellen, ¡eser Beilage, in welcher au die im $. 6 des Gesetzes über den Markenschutz, vom 30. E en Esibrint T L , betreffen g Inha M L ‘im Vatentgeset: vom 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentli : om 11. Sanuar ,

onderen Blatt unter dem Titel Central-Handels-Register für das Deutsche Reith. (0. 2254) Das Central - Lans - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels -

Register für das Dejtste May En gl ver MAE M Das ä ü ierteljahr. é i ónigli i - bonnement beträgt 1 4 50 für das Vier lin auh dur die óniginDe Es De Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staats P er éeia Fir dex Raum iner Druzeile 30 H. Det i st 2, bezogen werden. gWw. Wilhelmstraße 32, bezog

V eiger, S ce A. und 225B. e Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die-Nrn, 225 4, un

e [30554]

In das hiesige SefeliGaneren E

ausgegeben.

wel<hem die im Art. 44 ertheilte Befugniß vorbe- ibt. ;

ha Eialodung muß die Stunde der Gröffnung

der Generalversammlung und die Tagesordnung F f

halten und A A oiaen vor dem Ver tage veröffentliht werden.

E fentlichen Denman O ia Gail

i ülti olgt, wenn sie im / s

n e T Regierungsblättern von Coburg

und Gotha erlassen worden sind.

Leipzig, den 22. September 1886. 5

Königliches Amtsgericht, Abtheilung Tb. Steinberger.

In unser Firménregifter ist E E 12 830, elbst die hiesige Handlung in Firma: O Ba lmdna «e Blaschke

und Hopfen-Zei- des deutshen Brauer- F. Carl D i aa GSnhalt: Zur Düngung der Gerste. L Dacar Vezin in Elizabeth. 4 nerei- und Mälzerei- Berufsgenossenshaft. Aus g Reichs-Versiherungs8amt. Entf ceidungen Reichs-Versicherungsamts. Instruktion für E der Brauerei- und Mälzerei- Fleine E 5 büchsen von Kaltdampf- Fendensatoren T n E Branntweingenuß N ren Brauereiartikel-Cxport nah Argcn- 0 eia Deutsch-amerikanis<he Brauer a esel. Dreher's Vienna Lager Beer Com- S Patent-Ertheilungen in Oesterreich-Ungarn. Nibidenden-Schäßungen. Das Bier in München. Hopfenmarkt. Anzeigen.

meine Brauer- Offizielles Drgan (Verlag von

Itzehoe. ( heute zur Firma Nr. 140 ua inget : mühle A. G. zu Kellinghusen einge n. n E n a dem Tode des Kaufmanns P e A M O n 9 L | -7T dem Beschluß der Ger amm 28. Jacob Gatimann dem Kausinann Frgus ES August 1886 au< dur<h Inseration in den Deutschen Ms ey übereign Reichs-Anzeiger N ere Een 886 i ist i ser Fi isi ehoe, den 20. September 1500. I e Ser iser Mimamegistte E pes Königliches Amtsgericht. TII. 7 die : s / Guttmann «& Blaschke : mit dem Sive zu Verlin und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Haberstroh zu Berlin, einge- tragen worden.

Jn unser Gesellschaftsregister ist eingetragen : Spalte 1. Laufende Nummer:

10 136. Spalte 2.

Firma der Gesellschaft : Dobrin & E Spalte 3. der Gesfellshast: Spalte 3. Siß A

yllge

undes 2c. ftr, 112.

(iômaschine

E Vertrauensmänner

Kerufsgenossenschaft. s Itzehoe. In das Genossenschaftsregister ist heute r Nr. 56 eingetragen :

Aa der SaiofentGaft: Genossenschafts- Meierei, Embühren (E. G.). S.

Siy der Genossenschaft: Embühren. U f Rechtsverhältnisse der Genoffenschaft: Die dur Gesellschaftsvertrag vom 2. Januar 1886 gegründete Genossenschaft bezwe>t, den Produzenten die „Mög- lichkeit zu bieten, die Mil ihrer Kühe zum höchsten Preise auszunugtzen. A : u a Vorstandsmitglieder sind: :

1) der Viertelhufner Timm Schwager,

2) der Halbhufner Hans Trede,

3) der Halbhufner Hans Kaltenbach,

s\ämmtlih zu Embühren. E Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekann : machungen erfolgen unter der Firma der Genossen chaft, sind von allen drei D N unterzeihnea und werden durch die „Jhehoer Ia )- rihten“ oder dur< die „Hohenwestedter Zeitung eröffentlicht. | N Willenserklärungen des Vorstandes ergehen unter der Firma der Genossenschaft, welhe von allen drei Vorstandsmitgliedern zu unterzeichnen ift. as Das Verzeichniß dec Genossenschafter fann auf e hiesigen R während der Geschäfts stunden eingeschen werden. nee, den 20. September 1886. Königliches Amtsgericht. Il.

Zeicheu - Register Nr. 39. Nr. 38 in Nr. 219 Reichs-Anz. Nr. 219 Central-Handels-Register.

Di sländis<hen Zeichen werden unter

ie Leipzig veröffentli) uro z m Reichsgeseß über den Marken] <u o E Mounier 1874 8. 5 Nr. 3 wird ein (s zetragenes E ohne Anras e ee

Amtswegen gelös<ht, wenn i t

pin ia as Zeichenregister, ene pf s en Bei Î angemeldet worden, i C O ohne daß dieselbe wicderhŒ worden, zchn Jahre verflossen sind. A 0 S A A ub her 1 Mai 1885 875 in Kraft getreten tit, i; i aa Zeitvunkt, von welchem ab die Lösung derjenigen Zeichen erfolgt, auf welche $. r. a, a. O. Anwendung findet. , u Nur die Löschung, nicht die Anmeldung A vee teren Beibehaltung eines Zeichens soll im et ps Anzeiger“ bekannt gemacht werden, so daß a E ier cinmal publizirten Zeichen, deren Löschung nich! A öffentlicht ist, au< über die Dauer von zehn Jahren hinaus ihre Wirksamkeit behalten.

U i il-Industrie [blatt für die Textil-In e Mctaftion und Expedition: Berlin Os S iraße Nr, 61.) Nr. 38, Inhalt: Abonne s-Cinladung. Triests Manufakturwaaren- fandel im Juli 1886. Die Untersuchung ge- E Gewebe auf ihre Bestandtheile (Schluß). Die Azofarbstoffe und ihre Verwendung in der Fär- berei der Baumwolle (Schluß). Neuerung, 4g Apparaten zum Stre>en von Geweben. B maschine mit Flügelspindeln __ und Lauffpu s ; Richtmaschine sür verbogene Blechspulen. Ber fahren und Einrichtung zur Herstellung eines O er ist_mit ttensammetgewebes. Webelade mit e BXlin unter Nr. 17 188 die Firma: i Fachschulen. Literatur Sprech- Max Lilienthal Îr. E Rundschau. Neu eingetragene Firmen. (Geschäftslokal: Lindenstraße Nr. 97/08) und Konkurse. N So E deren Inhaber der Kaufmam Max Uli O Niete Patent-Anmeldungen. thal zu Berlin eingetrage Patent-Ertheilungen. Verfagung von Patenten. E bertragung von Patenten. Grlöshung von Firmenregister Nr. 15 216 die Firma: Patenten E Ausländische Patente. Berliner Firn TSilh, Vieweg. : E 7+ Mkgiaen: Prokurenregister Nr. 6672 die Prokura de Martin Oppenheim zu Berlin, : u Prokurenregister Nr. 6673 die Pro a / Friedrih Gustav Heinrich Mar Frieske z els für die Firma: eide für die a: Gustav Schillat.

it Zweigniederlassung in Berlin.

Spalte 4. “Riedtöverhältniss der Gesellschaft:

ie Gesellschafter sind: : L Ma inan Hermann Dobrin zu S 9) der Kaufmann Gustav Loewenthal zu S e Die Gesellschaft hat am 1. Oktober N is gonnen. Das hiesige Geschäftslokal befindet 11 Brückenstraße Nr. 10.

In unser Firmenregister ist mit dem Sißte zu

[30507]

18 Marke i} eingetragen unter Nr. 6 g “Gimeinena Carl Bader Conditorei

und Spezerei- waarengeschäft, na<h Anmeldung vom 17. Septem- ber 1886, Nachmit- tags 3 Uhr, für Ver- pa>ung von Spe- zerei- u. Conditorel- waaren, wie Choko- lade, Bonbons,

Kindermehl 2c. das Zeichen:

eU eipzigs. Im Handelsregister des unterzeineken Amtancridhis Pud zwar auf Fol. 1918 E Handelsregisters für die Stadt Leipzig, a B e Firma Privatbank zu Gotha in Leipzig, E niederlassung des Hauptgeschäftes in Got Ja, merkt steht, ist heute eingetragen worden: a daß die. Gesellschaftsstatuten E dv M in den Artikeln 2, 6, 7, 8, 11, 12, 18, 22, 2 D e 33, 34, 36, 40, 41, 47—53 und 9, Ey } ß der Generalverfammlung vom 19. April 1886 abge- Ü vorden sind un S E V den Gustav S<warz und A Scapitz in Gotha als Direktoren, und E n Frederi>® Aue und Wilhelm Geyer in E N Wilhelm Schlemilh in Leipzig und Friedr E Aßmani in Plagwiß als Stellverkreker der Dir toren Mitglieder des Vorstandes sind. A Hierbei wird no< Folgendes bekannt gema N Die Direktion besteht aus zwei oder A Verwaltungsrathe ernanuten Mitgliedern (C 8 toren), von denen eines R N des B valtungsrathes den Borsiß fuhrt. L wn Verbinveruna des Vorsißenden un Vorsitß von demjenigen Mitgliede der N geführt, welches der A E: cr leßtere hat au<h zu bestimmen, o9 ein Dk E und wer, in die Direktion einrücen M Die Generalversammlung wird von dex P regelmäßig im zweiten Quartal eines E res berufen; außergewöhnlich, wenn es zur E dringliher Angelegenheiten für angemessen e N A oder von dem Verwaltungsrathe veriangk wird,

i i a blatt e Chemiker-Zeitung. Central l

ürk E Ee Gianis und öffentliche Ga pflege. (Dr. ‘Breslauer, Brandenburg, a: H.) Ne. 1 Snhalt: Winkler, Germanium.— Lecoq des Vol / haudran, Atomgewiht und Spektrum des R Os | Sul chillat. rium, Löw, Formaldehyd und dessen Konden L Vexlin, den 23. September Abtheilung 561. tion, Oelprüfungsapparate. R Königliches Amtsgericht 1. eilung itsmesser für Oele. Prüfung von Stärkeklei|ter, c G A von Schwefelwasserstoff und E L Malish, Unterscheidung der Pflanzen- von der Thierfaser. Kupferbestimmung in r Ungbein, zur Ni>kelanalyse. Holm Pau en, Konstatirung der Infektion dur< wilde „Dele, L Seger, Messung der Temperatur in den Desen zl feram. Industrie. Haupt, Antimon und Schwefe in Toscana. Beasley’s Entphosphorungsverfahren beim Puddelprozeß. Demant , E n Stiyhnin und Curare auf den Glykogengehalt N &ber und Muskeln, Zaleski, Studien, über die Kber. Sacharow, Apparat zur R a Anilinwasser-Fuchsinlösung. U P ber pilze im Darmkanal. Mierzinski, Handbu L 2E Papierfabrikation. Krüger, Be für N Gewerbe. Schimper, mikrosfkopische Untersuchung

[30543]

ühl. Nr. 5385. Unter O. Z 152 des Firmen- S ide heute eingetragen die Firma: 11H Massenbach““ in Bühl. Inha er bat De Massenbach, lediger Kaufmann, wohn N E 3 aft tion von baumwollene (Das Geschäft, Fabrika n O - Strickgarnen, besteht seit 19. Seplemo A E ilinann Emil Besag in Bühl ist Prokura ertheilt. E ¡ 20. September 1886. A Gr. Bad. Amtsgericht. Stehle.

Kgl. Württemb. Amtsgericht. Amtsrichter Schiele.

[29884]

1zeid i ingetragen

Ansbach. Als Waarenzeichen wird einge 1

unter Nr. 4 zur Firma: „Georg Hürner, Dre rei in Ansbach“, nah Anmeldung vom 16. Sep tember 1886, Nachmittags 44 Uhr, für \ i

den Kork- und Faßbrand, Flaschen, è /

[30546]

Î e delsregister sind Genußmittel Deutscher D O von M Sitwbee G s fol: H in für dfe tide Gesundheitöpfiege: L E 8 Eintragungen bewirkt worden: 4 5 M ide Untersucung l 69. Versammlung | 9 1) Im Gesellschaftsregister bei Nr. 88, wo|e Deutscher Naturforscher "1, Die Ausftellung, | zie \andelsgesell chaft I. F. Gaul in Delitzsch eul]\cer atursor O | A ARON N esell ; iwurf betr. Verkehr mit Lebe1 verzeichnet steht : E e vinin, Hopein, Guiynuns n Weide ge afen, | "l, 4, Notgrerhättnie or G t Briefkasten. Umschlag. Bibliogra) A Der Kaufm „Johann Friedrich August Gaul Vatanzen Lieliengesate, Ani. : 0D unter Îlr, 980, h Firmenregisters eingetragen. Na i i

9) Im Firmenregister unter Nr. 380: Handels - Negister.

i jirmeni 8; der vol, 2. Bezeichnung des Firmeninhaber

d Cigarrenfabrikant Johann Friedrih Gaul i istereinträge aus dem Königreich Sa I O ich Württemberg und

in Delitzsch. i Sach dem Königreic Col T Ort der Niederlassung: Delitzsch. achen, dem Ÿ : rg dem Großherzogtbum Hessen werden Dienstags,

Bezei aul. (01. 4. Bezeichnung der Firma: F+ F tubri i 92, September 1886.4 Z ürtte unter der Rubrik Delitsch, den 22. Sep i Lein O Stut E und Darmstad K E M veröffentlicht, die beiden s wöchentlich, die ; zteren monatli<). i a [30520]

Berlin. Handeléregister | des Königlichen Umtsgerichts k. zu O Zufolge Verfügung vom 22. September 18: n am selben Tage in unser Gefells<aftöregler baft Nr, 7815, woselbst die hiefige Handelsgesellf O A. H. « J. E. Dee vermerkt steht, Folgendes eingetragen : i; “Da Matenatn Joseph Emanuel Ma zu Berlin ist aus der Handelsgesellschaft ausg schieden.

Ftiketten und alle Verpa>ungsmittel R der Hürner'shen Brauerci pro- duzirten Biere E U e den 16. September 1886. aide Königliches Landgericht. Kammer für Handelssachen. Der Vorfißende. Zimmermann.

[29895]

H rei A. G. in L A s 5 zu der Firma Bremer Braue l T 3 Marke ist eingetragen unter Ne. 16 A 7 Brauerei der an- Bremen. A inceltuna A 10. September 1886, Nachmittags 1 Uhr, M E L Ven, Flaschen, ach '&ivina bervorgehende Biere, bei deren Versendung E eichen : ' ? Kapsein U Qbuben, in verschiedenen Farben und Größen benußt wird, das L ;

Taae

[30547] Delitzsech. In unserm Firmenregister ist heute eingetragen: m ; 355 (Carl Gundermann). j zu Ne, 355 G dur< Erbgang auf die M Marie Louise Gundermann, geb. Hoffmann, überge a 379. Bezeichnun Die Wittwe Marie Louise mann, in Delißsch. Deli.

i ssung: Ort der E E Cari Gundermaun. 2

Bezeichnung dex Firm 4 - 1 n 22. xtember 1886. Zufolge Verfügung vom 23. September 1886 sind | Delitseh, Ln liches Amtsgericht am [elben Tage folgende Eintragungen erfolgt : 687 Broesel. Tee Ol rtalvaetellhaft in Firma: Handelsregistereinträge. [30361] w i tige Dan 2 : T n. R Lt, cut yexe, Gebrüder Monheim r M Se g vermerkt steht, eingetragen: ; i ebrüder * Ÿ y de Letheliten ausge O | gngefezgen: Die Gel ytercitne mufgee er Belhel ï ° i i unst i: : : Die bigherigen Gesea Mollbeim zu Berlin, | Die Liquidation wurde sofort durch die sämmilihen | (G G H 2) der Kaufmann Carl Mollheim t Berin s Gelingen, 20. September 1886. S e, Ven 18, "Sépteinber 1886, d Ju Liquidatoren ernt eing der Liquidations Gr. R 4 di Bremen, aus der Canzlei der Seh ulef ius, Dr. firma befugt sein soll. L

des Firmeninhabers : Sundermann, geb. Hoff-

N HHNITIILS

N T N H NNHHHNHHHI

j I

REGISTERED. «

N