1886 / 228 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wambuürg. Eintragnugeu [31038] in das Haudelsregister. 1886. September 22.

Theodor «& F. Eimb>e, Fr. Brödermann Nachf. Diese Firma hat an Eduard Louis Carl Dreyer Prokura ertheilt.

G. «& E. Niemeyer. Inhaber: Georg Friedrich Niemeyer und Ernst August Niemeyer.

Gebr. Lüders. Nach dem am 16. Februar 1873 erfolgten Ableben von Johann Matthias Christoph Lüders ist das Geschäft von dessen Erben in Ge- meinschaft mit den überlebenden Theilbabern Christian Ludwig Lüders und Georg Carl Martin Lüders fortgeführt, wird aber seit dem 1. Sep- tember d. J von den beiden Lettgenannten, als allcinigen Inhabern, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

J. L. Wolff in Liquidation. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation dieser Firma beendigt und die Vollmacht des Liquidators I. W. Classen aufgehoben. Demgemäß ist die Firma gelöscht.

Otto Lucas. Nach dem am 16. April 1886 er- folgten Ableben von Carl Friedrih Otto Lucas wird das Geschäft von dessen Wittwe Alwine Elise Albertine Lucas, geb. Fischer, als alleiniger Inhaberin, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Otto Lucas. Dicse Firma hat an Carl Friedrich Oscear Lucas Prokura ertheilt.

September 23.

E Snhaberin: Catharina Johanna Dorothea HooPps,

Vaille & Hoffmann. Richard Julius Hecffmann ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Francisco Carlos Baille, als alleini- gem Inbaber, unter der Firma C. F. Vaille fortge'etzt.

J. C. F. Petersen. Carl Ferdinand Petersen.

September 24.

Wilh. Vol>émann. Diese Firma hat an Otto Volkmann Prokura ertheilt.

H. A. C. Krause, Inhaber: Heinrich Adolph Carl

“Rae

Uelzener Bierbranerei-Geselischaft. Der Auf- sihtérath hat gemäß $, 5 der Statuten am 11. Mai 1876 bezw. 1. Oktober 1878 Hundert Aktien à 4500 ausgegeben, wodurch das ursprüng- li<h emittirte Grundkapital von f 450 000 auf M, 500 000 erhöht worden ist.

Durch Beschluß der Generalversammlung der Actionaire vom 9. September d. Is. ist an Stelle des bisherigen ein neues Statut getreten, wodur u. A. Folgendes bestimmt ist: |

Den Vorstand der Gesellschaft bildet die Direction. Dieselbe besteht nah der Bestimmung der Generalversammlung aus einem oder mehreren vom Aufsichtérathe zu erwählenden Mitgliedern.

Die Firma der Gesellschaft wird, falls der Vor- stand aus cinem Direktor besteht, von diesem allein gezeichnet. Sind mehrere Direktoren vorhanden, fo haben je zwei dersclben die Firma zu zeichnen. Au ift der Aufsichtsrath ermächtigt anderen Per- sonen die Befugniß zu ertheilen, mit einem Mit- gliede der Direction falls sol<he aus mehreren Mitgliedern besteht die Firma der Gesellschaft mit cinem ihre Vertretung andeutenden Zusaß, ge- meinschaftlich zu zei<hnen.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt, unter Mittheilung des Zwecks, dur<h öffentliche Bekanntmachung, mit einer Frist von mindestens zwei Wochen vor dem anberaumten Termin.

Die von der Gesellschaft ausgehenden öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen, von der Direction be- ziehungEweise vom Aufsichtsrath unterzeihnet, in dem „Deutschen Neichs- Anzeiger“ und den „Hamburger Nachrichten“.

In der erwähnten Generalversammlung ist ferner bes<lossen, das Grundkapital der Gesell- schaft dur< Nichtausgabe neuer Actien an Stelle derjenigen 200 Actien, welhe in Folge Nichtein- zahlung annullirt roorden sind, auf 400 0009 6 zu

reduziren. Hamburg. Das Landgericht.

Inhaber: Johann

Eeilesberg. Bekanntmachung. [31030]

In unser Genossenschaftsregister 1st zufolge Ber- fügung vom 21. September 1886 an demselben Tage eingetragen :

Col, 1. Nr. 9.

Co), 2, Roggenhaufen’er Svar- nud Dar- lehnsfkafsen - Verein, eingetragene Genoffenschaft.

C01, 3. NRoggenhausen.

Col, 4. Die Genossenschaft is dur<h den Gesell-

/ _ s<aftsvertrag vom 21. Juli 1886 begründet.

Gegenstand des Unternehmens ist, den Mitgliedern die zu threm Wirthschaftsbetriebe fehlenden Geld- mittel zu beschaffen, sowie ihnen Gelegenheit zu geben, Geldbeträge, für die es zur Zeit an Ver- wendung in der Wirthschaft fehlt, zinsbar anzulegen.

Vorstandsmitglieder sind: Besißer Carl Posch- mann aus Settau, Vereinsvorsteher, Besitzer Albert Scheer in Lauterhagen, Stellvertreter des Vorstehers, Besißer Adalbert Penquitt in Roggenhaufen, Besißer Valentin Brieskorn in Kaßen, Besißer August Kraemer in Reichsen.

Die Zeichnung der Firma muß kei Beträgen unter einhundert und fünfzig Mark von dem Vereins- vorsteher odcr dessen Stellvertreter und cinem Bei- sier, in allen übrigen Fällen von dem Vereins- vorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Beisitzern geschehn.

Alle von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Unterschrift des Vereinsvorstehers oder dessen Stellvertreters dur die „Ermländische Zeitung“ und die „Warmia“.

Die Einladungen zu den Generalversammlungen erfolgen dur den Vereinsvorsteher, in den im $. 33 der Statuten vorgeschriebenen Fällen vom Vorsißenden des Verwaltungsraths oder einem anderen Mitgliede des Vorstandes oder Verwaltungsrathes oder einem Vereinsmitgliede.

_Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit in der Gerichtsschreiberei eingesehen werden.

Heilsberg, den 21. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Vekanntmachung. [31033]

In das biesige Gefells<baftsregister ist am heutigen Tage ad Nr. 347, betreffend die Firma SwWwiss Dairy Company mit dem Siße zu Luzern in der S@Eweiz und mit Zweigniederlassung in

Bei der Altiengesellshaft „Swiss Dairy Company“ in Luzern in der Shweiz mit Zweigniederlassung in Cismar in Holsteia ist in Folge Rückkauf der Hälfte des bisherigen Aktien- bestandes und Neduktion des Aktienkapitals eine Nenderung der alten Statuten eingetreten und wird deshalb unter Wegfall des bisherigen Eintrags, be- treffend die Rechtsverkbältnisse der Gesellshaft Fol- gendes eingetragen :

Die Gesellschaft ift eine Aktiengesellshaft. Das neue Gesellshaftéstatut datirt vom 10, Juni 1886 (Beilage-Band VI E. Nr. 35 Blatt 44).

Gegenstand des Unternehmens ist: die Gewinnung er (GieDERtes Milchprodukte an Hiezu geeigneten rien. G

Die Dauer des Unternehmens ist auf eine be- stimmte Zeit niht beschränkt.

Das bisherige Grundkavital der Gesellschaft wird von 500 000 Fr. auf 250000 Fr. (Zwei Hundert und Fünfzig Tausend Franken) berabgesett, durch Rückkauf und Vernichtung von 250 mit 1090 Fr. voll einbezahlten Aktien. Die Aktienzahl beträgt nur no< 250 (Zweihundert Fünfzig) Stück, die mit 1000 Fr. (Ein Tausend Franken) jede voll ein- bezahlt sind.

Die Aktien sind auf den Inhaber ausgestellt.

Die von den Gesellshaftsorganen ausgehenden öfentlihen Aufforderungen, Einladungen und Be- fanntmahungen erfolgen mit re<têverbindliher Wirkung für die Aktionäre dur<h Publikation im „Luzerner Tagblatt“.

Die Organe der Gesellschaft sind:

a. die Generalversammlung, b. der Vorstand,

c. die Direktion,

d. die Kontrolfstelle.

Der Vorstand besteht aus drei Mitgliedern, die Aktionäre sein müssen.

Der Vorstand wählt aus seiner Mitte für Ein Jahr den Präsidenten, den Vize-Präfidenten und den Sekretär.

Der Vorftand vertritt die Gesells<haft nah Außen und verpflichtet dieselbe dur<h Zeichnen der Firma mit der Unterschrift von seinen Mitgliedern. Gültig ist die Zeichnung auch, wenn dieselbe mit der Unter- {rift von nur einem Mitgliede versehen ift.

Zu den Geschäften des Vorstandes gehört u. A. die Wahl und Entlassung des Direktors, die Pro- kfuraertheilung, die Einberufung der Generalver- fammlung.

besteht

Die Direktion Direktor. Mitglieder des Vorstandes sind: JIohs. Näf-Schäppi, Präsident, Dr. Alfred Steiger, Vize-Präsident, I, Nast, Sekretär, in Luzern. Kicl, den 22, September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

aus cinem technischen

Fiel. i Vekanntinachung. [31032] Am heutigen Tage ift eingetragen:

1) in das Firmenregister ad Nr. 294, betreffend die Firma Nochus Kreugfeldt in Ploen, Inhaber Kaufmann Carsten Friedri Sülau daselbst.

Das Geschäft ist auf die Kaufleute Carl riedri<h Ferdinand Kreußfeldt und Rochus Georg David Kreußfeldt in Ploen überge- gangen, welche dasselbe unter der bisherigen Firma fortführen; cfr. Nr. 406 des Gesell- schaftéregisters, in das Gesellschaftsregister sub Nr. 406 die Firma:

: Nochus Kreußfeldt

in Plioen und als deren Inhaber der Kauf- mann Carl Friedrih Ferdinand Kreußfeldt und der Kaufmann Rochus Georg David Kreußfeldt, Beide in Ploen.

Die GesellsGaft hat am 1. Januar 1886

__ begonnen.

Kiel, den 22. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Leipzig. Handelsregistereinträge [31268] iu ae Sachsen (ausschließlih der die Kommanditgesel{schaften auf Aktien und die Aktiengesellschaften betr. Einträge), zusammen: geftellt vorn Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Negisterwoesen.

Adorf. Am 22. September. Fol. 40. Mechanische Stickerei Adorf F. D. Gösmann gelöscht. Auerbach Am 18, September. Fol. 310. Gustav Musch in Rodewisch, Inhaber Friedrih Gustav Musch. Am 23. September. Fol, 295, Hermann Knoll & Co., Schönfelder ausgeschieden. Chenmitz, 7 Am 16. September Fol, 2719. Golds<midt «& Berger, Mar Berger auêgeschieden, ein Kommanditist eingetreten, künftige Firmirung Goldschmidt & Co. Am 18. September. Fol. 179, Eduarov Focke auf Louis Friedri<h Wilhelm Karl Hapke übergegangen. _ Fol, 199. Wilh. Damies auf Heinri Theodor Oueißer übergegangen, künftige Firmirung Wilh. Damies Nachf. Fol, 1239. Spar- und Credit - Verein zu Chemnitz, cingetragene Genossenschaft, lt. Be- \<lusses der Generalversammlung vom 25. Juni 1886 ist an Stelle des revidirten Statuts vom 29. April 1880 das Statut vom 25. Juni 1886 getreten. Fol. 2280. W. Palm Nachf., auf Bertha Auguste Louise, verw. Winzer, übergegangen; Wil- helm Winzer's Prokura erloschen. Fol. 2922. Arensmeyer & Co., Anna Arens- meyer ausgeschieden ; der seitherige Mitinhaber Adel- bert Johannes Wahrburg führt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma fort. Fol, 2924. Theodor Ganzauge, Inhaber Theodor August Ganzauge. Dresden, Am 20. September. Fol. 2264. F. A. Schütt, Zweigniederlassung, Carl August Schüß und Heinrih Georg August Dietrich Lampert ausgeschieden, Fol. 4656, E. V. Niczter, Carl Hermann

Otto

Georg

Cismar in HSolfiein cingetragen worden.

Vol. 4790. Dornauexr & &Co., künftige Firmi- rung: Dresduer Fischhalle L. Dornauer.

Fol. 5224. Dampfwaschaustalt Blasewiß C. Facilides in Blafewit, Inhaber Conrad Bern- hard Facilides.

Fol. 5225. J. L. Rosencrantz, Inhaber Julius Ludwig Rosencranß.

Am 21. September.

Fol. 4582, Barthel «& Franke, Franklin Adolf Hennig Mitinhaber.

Fol, 5226. Max Scheunert & Friedmaun, errihtet am 15. September 1886, Inhaber die Kauf- leute Maximilian Friedrich Wilhelm Scheunert- und Paul Friedmann.

Fol. 5227. Grie<hishes Schwämme - Lager, Martin Jaeier, Inhaber Martin Ja>ier.

Fol, 5228, Reth æ& Konfal, cerrihtet am 7. September 1886, Inhaber Kaufmann Max Roth und der Schneider Franz Koukal.

Fol. 5229, Gebr. Weieert, erri{<tet am 1. Juli 1886, Inhaber die Graveure und Drechsler Gustav Adolph Weikert und Friedri< Wilhelm Weicert.

Am 22, September.

Fo]. 3327, G. Thamux, von der bisherigen In- haberin Marie Louise Wilhelmine verw. Thamm, geb. Köhler, auf Friedri<h Victor Brenner übergegangen.

Vol, 4790. Dresvuer Fischhalle L. Dornauer, von dem bisherigen Inhaber, Ludwig Theodor Fried- ric Wilhelm Dornauer, auf Heinrich Adolf Ebeling in Harburg übergegangen.

Fol. 5230, $. Greß & Conwp., errihtet am 18. September 1886, Inhaber der Tischlermeister August Hermann Groß und eine Kommanditistin.

FalKkenstein, Am 17, September.

Fol. 129, E. Eisenacher gelöscht.

Frauenstein, Am 14. September.

Fol. 21. Landwirthschaftlicher Consun-, Spar- und Vorschußverein für Neichenau und Umgegend, eingetragene Genossenschaft, Carl August Daniel Liebscher ist an Stelle Carl Friedrich Fischer’s, als Cassirer, und Ernst Louis Wolf ift an Stelle Car! August Daniel Liebscher's, als Con- troleur, bis Ende 1886 gewählt worden.

Freiberg. Am 16, September.

Fol. 202, BVergmänrischer Cousumverein zu Freiberg, cingetragene Genossenschaft, Carl August Weber ist nicht mehr stellvertretender Controleur und Vorstandsmitglied, sondern wirk- liher Controleur und Vorstandsmitglied.

Geithaiîn. Am 14. September.

Fol, 105, Frenzel 12d Wagyner in Taukten- hain, Inhaber die Steinbruépachter Carl Gottlob Frenzel in Tautenhain und Friedrih Ernst Wagner

in Geithain. Am 17. September.

Fol. 30. Angust Zschau gelöscht.

Grossenhain, Am 18. September.

Fol. 254. Carl Kügler, Inhaber Carl Julius Robert Kügler.

Fol. 255. F. O. Ziegler, Inhaber Friedrich Otto Ziegler.

Grosssohönau, Am 21. September.

Fol. 78. C. G. Sänsch senm., von dem bis- berigen Inhaber, Carl Gottfried Häns, auf Carl Oscar Hänsh übergegangen; des Letzteren Prokura erloschen.

Hainichen. Am 18. September.

Fol. 86. C. G. Vecker, Franz Moriß Becker ausgeschieden.

Leipzig. ; Am 16. September. Fol. 6580. S. W. van den Daele, Inhaber Hubert Wilhelm Heinrich van den Daele, Vol, 6581, Carl Klinnexr, Inhaber Iohann Carl Gottlicb Klinner. Am 17. September. Fol, 6583, Otto Nohkrähmer, Inhaber Julius Otto Bernhard Rohkrähmer. Fol. 6584. Leipziger Special-Phantasiefeder- Fabrik M. Margulies, Inhaber Max Mar-

gulies. Am 18, September.

Fol, 3898. S. Endermann gelöscht.

Fol. 5442, Scyno Nitsche, Siß der Firma na<h Markranstädt verlegt, daher an bezeibneter Regi sterstelle in Wegfall gelangt.

Am 21. September.

Fol. 148. Carl Umbach gelöscht.

Am 22, September.

Fol. 4875, Miller & Wachsmuth, nach erfolg- ter Abtrennung von dem bisherigen Hauptgeschäft in Hamburg is} die Firma nicht mehr eine bloße Dweigniederlassung, sondern ein selbständiges Ge- j<âft; demnächst auf Friedri Hermann Otto Arwed Walz in Leipzig übergegangen.

Fol. 6446. Carl, Flor gelöscht.

Fol. 6525, Electrote<hu. Fabrik, Th. Wechs- ler, Elcktrotechniker Friedrih Julius Kalb Mit- inhaber; künftige Firmirung Leipziger Electrici- täts: Gesellschaft Julius Kalb & Co.

Liohtenstein. Am 13. September.

Pol. 8, Grofte & Klemmen, die bisherige In- haberin Marie Therese, verw. Große, ausgetreten; Heinri Gotthilf Große's Prokura erloschen; die Kaufleute Heinri<h Gotthilf Große und Albert Funke sind Inhaber der Firma.

Penig. Am 18, September. Fol. 97, Karl Gröbe und Sohn, künftige &irmirung Carl Gröbe, Erdmann Carl Edwin Gröbe ausgeschieden. Pirna,

Fol, 121. Alexander

Kaufmann

Am 20. September.

Josef Stein in Dohna auf Arthur Texa Wagner in Dresden übergegangen ; fünftige Firmirung Dohnaer Strohhutfabrik A. Wagner.

Plauen.

Am 15. September. Fol. 703. Geyer & Bohndorf, nah dem Aus- scheiden Hermann Robert Geyer's ist Heinrih Emil Adolf Bohndorf alleiniger Inhaber der Firma. | Am 18. September. Fol. 638, W. Palm Nachf. ist ni<ht mehr

Heinri Eugen Bräuer Mitinhaber.

O der gleihnamigen Chemnitzer irma.

Am 21. September. Fol. 846 Sermann Kroitsch, Inhaber Cy Hermann Kroißs\<. Fol. 847. SHeinrih Bluth, Inhaber Joagj Heinri Blutb, Huldreih Brugger ist Prokurist Rossweoin. Î Am 18. September. Fol. 259, Fuchs « Stadler, Inhaber dj, Kaufleute Karl Fuchs und Leonhard Konrad Stadler Am 20. September. b Fol. 257. C. L. Die gelöscht. Schwarzenberg. Am 16. September. Fol. 162. A. Voas, Inhaber Alexander Sebnitz, Am 16. September. Fol. 171. Kari Kühnel jum., von Karl August Kühnel auf Auguste Emilie, verehel. Kühnel, ce k Paul, übergegangen. is

Treuen. Am 17. September.

Bons, |

Feustel, geb. Rannacher, übergegangen. Zöblitz. Am 18. September.

Karl Wilbelm Hermann Knoblo<h Mitinhaber. Am 21. September. Fol. 177. Karl Hantzsche in Olbernhau, Jy: haber Karl August Hantsche. Zwiokau,

Fol. 953. Kröhnert. Am 17. September.

Inhaber Moriß Albin Sieber.

Lübeck. Eintragung in das Handelsregister. Am 24. September 1886 ift eingetragen: auf Blatt 272 bei der Firma G. Kagel «& Co., } E B : Ludwig Carl Christian Sterzel y | CLUdved. j Lübve>, den 24. September 1886. Das Amtsgericht, Abtheilung IV.

Funk, Dr. H. Köp e,

[310%] F

F i

MÆagdeburg. Sandci8register. [31048] F 1) In das Gefellschaftsregister ist bei Nr, 131, | eas die Magdeburger Privatbank, cinge- | ragen : ; Der bisherige Rendant Robert Pesche> it aus E dieser Stellung ausgeschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Oscar Seit hier zum Rendanten ge wählt.

S betreffend die Vktiengesellshaft für Grund: erwerb zu Magdeburg, eingetragen:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom F 30. Juni 1886 ist an Stelle des Gesellschaftsvertrags vom 30. September 1884 ein neuer Gesellschafts vertrag getreten, welcher sich in beglaubigter Form Blatt 222 flgde. der Acten über das Gesellschafts: register Spezialband 43 befindet. Die N Firma ift in „Actiengescll\haft für Grunderwerb“ | abgeändert. Der Siy der Gesellschaft ist unver ändert Magdeburg geblieben. bezwe>t den Erwerb von Baupläßen und andern Grundstücken behufs Weiterveräußerung, sowie den Betrieb aller damit zusammenhängenden Geschäfte, namentlich die Unterstüßung von Bauunternehmungen | dur< Gewährung von Vorschüssen und die Herstellung von Straßen. R

Das Grundvermögen beträgt 300 000 X, welche in 120 Aktien auf Namen, jede zu 2500 M zerlegt sind. Diese Aktien sind als Reihe IT., II., Ill, jede von 40 Stü>k mit fortlaufenden Nummern bezeichnet, Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durh | den Deutschen Reichs-Anzeiger und die Magdebur | gishe Zeitung unter Ueberschrift der Firma der f Gesellschaft und Unterschrift: des Vorstandes oder | des Aufsichtsraths. Die? Generalversammlungen werden durch cinmalige Bekanntmachung vom Vor: | stande oder vom Aufsidtsrathe berufen. Der Vor- | stand besteht aus zwei Aktionären, welche dur die f Generalversammlung auf je 4 Jahre gewählt wer | den und von denen die Hälfte in jedem zweiten Jahre ausscheidet. Bis die Ersatzwahl stattgefunden, ist jedes Mitglied des Vorstandes au<h na< Ablaus seiner Wahlzeit zur Ausübung seines Amtes berech tigt. Scheidet ein Vorstandsmitglied aus, so ist der | Aufsichtsrath berechtigt, für dasselbe einen Nachfolger | bis zur nächsten Generalversammlung zu bestellen, Die Mitglieder des Vorstandes führen die Geschäftt gemeinschaftlid, jedo is jedes Mitglied für si allein berechtigt, für die Gesellschaft zu zeichnen. Gegenwärtig bilden den Vorstand der Maurermeister Otto Förster und der Kaufmann Max Jaens<h Beide zu Magdeburg.

Nah dem Beschlusse der Generalversammlung vom 30. Juni 1886, welcher si< Blatt 207—212" | der obenbezeilhneten Akten befindet, soll das Grund- f vermögen um 300 000 #4 erhöht werden, wovon 280 000 M dur Ausgabe von Namens-Aktien à 1000 6 und 20 000 A dur Uebernahme Seiten der Aktionäre der Reihe IIT von je 500 6 aus cin alte Aktie aufzubringen sind. Nach Einzahlung dieset 920 000 A werden die Aktien der Reihe II1 gege! Stücke zu 1000 4 umgetauscht.

Magdeburg, deu 24. September 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Meinersen. Bekanntmachung. [3124 In das hiesige Handelsregister ist auf Fol. - heute cingetragen die Firma: ü

„Germania Petroleum-BVohrwerk A. G.

Ort der Niederlassung:

Oelheim. ;

Vorstand: Eugen Schüße (Direktor) in Rechtsverhältnisse :

Oelheim.

12. März 1884 zum Zwe>e des Erwerbes dek h Franz Brodtmann in Berlin, Victor Fuchs in Ler, lin, Georg Kleißen in Bremen und Eugen Si in Berlin erworbenen Ländereien, sowie der zur d gewinnung auf denselben konstituirten dinglichen 11 sonstigen Rechte, der Produktion von Rohöl du!

Bohrungen, des Verkaufs desselben, der Anlage U!

Fol. 73. J. C. Feustel auf Pauline, verw, H

Fol. 74. G. Soffurann in Olbernhau; künftige N t mtrite Fr R N Firmirung G. Hoffmann & Co.; Kaufman

Am 14. September. 8 E. Kröhnert, Inhaber Ernst Friedri F

Fol, 954. Zwiauer Malzfabrik A. Sieber, |

das Gesellschaftsregister ist bei Nr, 971, [F

Die Actiengesellschaft | r

Aktiengesellschaft laut Gesellschaftsvertrages von [F

Vertriebes der raffinirten Produkte des Oels, fowie des Ankaufs und Verkaufs von Oelländereien.

Die Dauer der Gesellschaft ist niht auf bestimmte Zeit beschränkt. Ï :

Das Grundkapital dcr Gesellschaft beträgt 1000000 A und ist eingetheilt in 1000 Aktien à 1000 Æ, welche auf den Inhaber lauten.

Organe der Gesellschaft sind: i

der Vorstand, der Aufsichtsrath und die General- versammlung. / : i

Der Vorstand besteht aus einem Direktor odec dessen Stellvertreter. L :

Die Anstellung, Kündigung und Eatlafsung des Direktors und dessen Stellvertreters steht dem Auf- sihtsrathe zu. E E

Zur Zeichnung der Firma ist die Unterschrift des Direktors oder des Stellvertreters desselben er-

rderlich. B Der Aufsichtsrath besteht aus höchstens 5 und mindestens 3 Mitgliedern. .

Die Wahl erfolgt dur< die Generalversammlung.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Reichs-Anzeiger in Berlin.

Bemerkungen : E : E

Der ursprüngliche Gesellschaftsvertrag ist revidirt und abgeändert am 26. Februar 1886.

Das revidirte Statut ist hinterlegt.

Meinersen, 22. September 1386.

Königliches Amtsgericht. v. Halem.

Metz. Kaiserliches Laudgericht zu Meg. [31049] Im hiesigen Handels- (Gesellihafts-) Register wurde heute zu der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma BVurgmanu & Ewert zu Metz, als deren Gesellschafter die Kaufleute Gustav Burgmann und Johann Joseph Ewert daselbst eingetragen sind, Folgendes vermerkt: S

Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einfunft vom 22. September 1886 ab aufgelöst und wird deren Liquidation durch die beiden Gesellschafter gemeinschaftli<h vorgenommen,

Im Firmenregister wurde heute zu der Firma Delacour zu Metz, Inhaber Nikolaus Delacour, Specereihändler daselbst, vermerkt :

Die Firma nebst der dem Alphons Vuillaume ertheilten Prokura sind dur< Uebergang des Geschäfts auf den genannten Vuillaume er- loschen.

Im Firmenregister wurden sodann heute ein- getragen :

1) die Firma Al. Vuillaume zu Metz, Inhaber Alphons Vuillaume, Kaufmann, daselbst wohnhaft ;

9) die Firma G. Burgmann zu Metz, Inhaber Gustav Burgmann, Kausmann, daselbst wohnhaft;

3) die Firma J. J. Ewert zu Met, Inhaber Fohann Joseph Ewert, Kaufmann, daselbst wohn- haft ;

4) die Firma Otto Reichert zu Metz, Inhaber Otto Reichert, Bäcker, zu, Fraßdorf bei Dessau wohn- haft, Besitzer eines Herrengarderobegeschäfts zu Meß; Prokurist Gustav Reichert, Schneidermeister, zu Meß wohnhaft.

Met, den 22, September 1886.

Der Landgerichts-Sekretär. Lichhtenthaeler. Posen. Handelsregister. [31051]

In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 416, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma M. & B. Aschheim mit dem Siße zu Posen aufgeführt steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nach- stehende Eintragung bewirkt worden: i

Die Handelsgesellschaft ist dur<h Uebereinkunft der Betheiligten aufgelö\t und die Firma erloschen.

Posen, den 25. September 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Rotenburg. Bekanntmachung. [31052] Auf Blatt 47 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: i Johann Hinrich Holtermann in Hemslingen eingetragen: Die Firma ift erloschen. Noteuburg, 20. September 1886. Königliches Amtsgericht. Fol sche.

Sagan. Vekanntmachuug. [31053) Das in unser Firmenregister unter Nr. 32 einge- tragene, die Firma J. Vogt zu Sagan führende Handelsgeschäft ist dur<h Vertrag auf den Kaufmann Paul Diedtemann zu Sagan übergegangen. Leßterer führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Es ist deshalb die Firma J. Vogt zu Sagan und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Diedtemann zu Sagan unter der neuen Nr. 279 unseres Firmen- registers eingetragen, die Nr. 32 unseres Firmen- registers dagegen gelös{<t worden. Sagan, d?n 17. September 1886. Königliches Amtsgericht. [31054] Samter. In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 7 die Firma Pinner Molkerei, einge- tragene Geuossenschaft, mit Pinne als Siß und folgendem Auszuge aus dem Gesellschaftsver- trage eingetragen worden: _ - Der Gesellschaftsvertrag ist vom 2. August 1886. Gegenstand des Unternehmens ist der Verkauf reiner unverfälshter Milch und der daraus gewonne- nen Produkte. Die Vorstandsmitglieder sind: a. Rittergutsbesiter Boldt zu Koszanowso, b, Rittergutsbesißer Jffland zu Turowo, j c. Rittergutsbesißer Georg Freiherr von Mafsen- bah zu Pinne. 4 Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter ihrer Firma, welcher die drei Vorstandsmitglieder ihre Namen beizufügen haben, in dem Posen'er Tageblatt und dem Samter- \<en Kreisblatt. i i Seine Willenserklärungen giebt der Vorstand în derselben Form, wie die Bekanntmachungen kund. Abschrift des Statuts - befindet si< Blatt 3 bis Blatt 17 des Beilagebandes. L Eingetragen zufolge Verfügung vom 21. Septem- ber 1886 am 23, September 1886. : Das Verzcihniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei dem unterzeihneten Gerichte eingesehen werden. i Samter, den 21. September 1886.

Sehleswig. SBefauntmachung. [31055] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 776 eingetragen die Firma: Expedition des Eiderstedter Wochenblatts, H. G. Hansen’s Nachfolger, mit dem Niederlassungsorte Tönuing und als deren Inhaber der Buchdru>er Wilhelm Friedrich Christian Boyens in Tönning. / Schleswig, den 22. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIl. v. Neichmeister. \

Schönebeck. Bekanntmachung. [31056] In unserem Prokurenregister ist unter Nr. 12 die dem Kaufmann David Lichtenstein in Berlin für die im diesseitigen Firmenregister unter Nr. 120 als Zweigniederlassung zu Schönebe> mit dem Haupt- siße in Berlin eingetragene Firma: Moritz Lichtenstein jr. Seitens des Inhabers derselben, Kaufmanns Moriß Lichtenstein zu Berlin, ertheilte Prokura heute ein- getragen. Schönebe>, den 20. September 1886. Königliches Amtsgericht. Schweidnitz. Befanntma<uug. 31057] In unser Firmenregister is unter laufender Nr. 561

die Firma: N. M. Krausc und als deren Inhaber der Fabrikbesitzer und Kauf- mann L Mar Kraufe : in Schweidniß am 25. Septcmber 1886 cingetragen worden, Schweidnitz, den 25. Septetnbet 1886. Könialihes Amtsgericht. Abtheilung IV.

Sigmaringen. SBefanntmachung. [31070] Königliches Amtsgeriht Sigmaringen. Im Firmenregister sub Nr. 10 bei Kaufmann O8 Müller in Sigmaringen ift eingetragen ol, 6: Durch Beschluß vom 14. September 1886 ift der Konkurs eröffnet. Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Sep- tember 1886.

[31059] Solingen. In unser Gesellschaftsregister ist heute Folgendes eingetragen worden : B. Nr. 19 Firma Gebrüder Wolfertz mit dem Sigze zu Weyer Gde. Merscheid: Die Handelsgesell]<aft ist dur den Tod des Gesjell- {chafters Wilhelin Wolferß aufgelöst. Solingen, 22. September 1886. Königliches Amtsgericht. TT. [31058] Solingen. In unser Prokurenregister ijt heute Folgendes eingetragen worden: Bei Nr. 156 der Seitens der Firma Hermann Schulder zu Solingen dem Kaufmann Carl Rautenbach zu Solingen ertheilte Prokura : Die Prokura ist erloschen. Solingen, 23. September 1886. Königliches Amtsgericht. IL,

Stralsund. Vekanntmachung. [31060] In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 21. September 1886 am 23, September 1886 bei einer jeden der folgenden Firmen: a. unter Nr. 56 bei der Firma Friedr. Molchin, b. unter Ne. 203 bei der Firma A. Eggert, c. unter Nr. 219 bei der Firma F. W. Wagner, d. unter Nr. 306 bei der Firma J. F. Ewert, e. unter Nr. 427 bei der Firma J. H. Wendt Vrüdgarmns Nachfolger, . unter Nr. 717 bei der Firma Ferdinand Ruven, . unter Nr. 77 bei der Firma J. C. Heingzel-

maun, fämmtlih mit dem Sitze zu Stralsund eingetragen: „Die Firma ist erloschen.“ Stralsund, den 23. September 1886. Königliches Amtsgericht. Ill. [31061] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde unter Nr. 227 des biesigen Prokurenregisters einge- tragen :

Die von dem Kaufmanne Franz Wehr zu Bern- castel, als Inhaber der daselbst unter der Firma „F. Wehr“ bestehenden Handlung seinem Sohne dem Kaufmann Franz Wehr junior zu Berncastel ertheilte Prokura.

Trier, den 24. September 1886.

Stroh, : Gerichtss<hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[31062] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde bei Nr. 68 des hiesigen Firmenregisters betreffend die zu Hillesheim unter der Firma „H. J+ Veling“ bestehende Handlung eingetragen : Die Firma ift erloschen. Trier, den 25. September 1886. Stroh, : Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[31063] Wismar. Zufolge amtsgerihtliher Verfügung vom 22. d. M. ist heute in das Handelsregister der Stadt Wismar Fol. 170 sub Nr. 170 in Betreff der Firma „Ernst Mau“ eingetragen : Col. 3 (Handelsfirma): Die Firma ist erloschen. Wismar, den 25. September 1886. C. Bruse, A.-G.-Sekretär.

Konkurse.

[30961} j Ueber das Privatvermögen der Kaufleute Julius Hermann Patwlicki und Oswald Alfred Pawlicki in Dresden wird heute, am 25. Sep- {ember 1886, Vormittags 113 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. : i Der Rechtsanwalt Dr. Gottshald in Dresden, Galeriestraße 18, wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen find bis zum 19. Oktober 1886 bei dem Gerichte anzumelden. f Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. Oktober

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: den 28. Oktober 1886, Vor- miéitags 9 Uhr. Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abih. T. h. Bekannt gemacht dur : Hahner, Gerichtsschreiber.

130%8] Konkursverfahren.

Nr. 18 627. Von dem Gr. Amtsgericht Freiburg i. B. wurde bes<loÿen :

Ueber das Vermögen des Ageuteu Josef Obert dahier is am 23. September d. Is., Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter ist Herr Karl Keim hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 12 Oktober d. Is. einschließlich. Grste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 22. Oktober d. J., Vormitiags 9 Uhr, (Zimmer Nr. 81).

Freiburg i. B., den 23. September 1886. Der Gerichts\{hreiber des Er. Bad. Amtsgerichts,

(L. 8.) Dtrxlèt j

[30988] Ueber das Vermögen von 1) Johann Gottfricd Stolz, Wirth und Metzger, und 2) defsen She- frau Anna Maria, geb. Bohlender, gewerb- los, beisammen in Shwegenhcim wohuhaft, wurde am 23. Sevytember 1886, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs cröffnet und der Geschäftêagent Peter Bolz dabier zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis inkl. 20. Oktober 1886. Anmeidefrist bis cins{ließli< 25. desselben Monats. Erste Gläubigerversammlung am 16. Oktober nächsthin und allgemeiner Prüfungstermin am 16. November darauf, jedesmal Vormittags 9 Uhr, im Sitzungssaale des K, Amtsgerichts dahier. Germersheint, den 23. September 1886.

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts.

Koch, Kgl. Sekretär.

[30990] K. Amtsgericht Gmünd. Ueber das Vermögen des Küfers und Spezerei- händlers Theodor Maier in Vargau O.-A. Gmünd, ist am 2%. September 1886, Nachm. 4} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist Hr. Amtsnotar Fehleisen in Heubach. Die Forderungen sind bis zum 22, Oktober 1886 anzumelden. Prüfungstermin und ersie Gläubigerversammlung ist am 30. Oktober 1886, Nachm. 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 22, Oktober ift erlassen.

Den 25. September 18836.

Gerichtsschreiber Wankmüller. [30991] K. Amtgeri{t Gmünd.

Ueber das Vermögen des Wirths und Metzgers Albert Steiner in Leinzell, O.-A. Gmünd, ist am 24, September 1886, Vormittags #12 Ubr, das Konkursverfahren eröffuet worden.

Verwalter ist Amtsnotar Fehleisen in Heubach.

Die Konkursforderungen sind bis zum 22. Oktober d. J. anzumelden. |

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin is am 30. Oktober 1886, Nachmittags 3 Uhr. E

Offener Ärrest mit Anzeige- und Anmeldefrift bis 99, Oktober d. I. ist erlaffen.

Den 24. September 1886.

Gerichts\{reiber: Wankmüller.

[31037] K. Württemb. Amtsgericht Hall.

Gegen das Vermögen des Jatob Messerschmidt,

Conditors in Großaltdorf, wurde am 29. Sep- tember 1886, Vormittags 114 Uhr, Konkurs cröffnet. I. Konkursverwalter : Amtsnotar Kreeb in Stein- bah, Stellvertreter: Schultheiß Schäfer

von da. :

11, Termin zur Anmeldung der Forderungen bei dem Konkursgericht bis

93. Oktober 1886.

III. Tag, an welchem die Frist zur Anmeldung der Schuldigkeiten 2x. bei dem Konkurs- verwalter endigt :

23. Oktober 1886. IV. Termin vor dem Konkursgeri<t : S a. Zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Bestellung eincs Gläubigeraus\chusses und eintretenden Falls über die in $, 120 der Konkurs- Ordnung bezeichneten Gegenstände: Freitag, den 29. Oktober 1886, Vermittags 9 Uhr. b. Zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen: i Dienstag, den 2. November 1886, Vormittags 9 Uhr. 4

Offener Arrest und aUgemeines Veräußerungs-

verbot wird erlassen.

Hall, am 25, September 1836. :

Gerichts\<reiberei K. Amtsgerichts. Haag.

(30972) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Adolf

Zahlungen eingestellt und Eröffnung des Konkurs- verfahrens über scin Vermögen beantragt hat, heute, am 25. September 1886, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Rechnungsführer E. Fritsch zu Harburg. jag Bua der Forderungen bis zum 30, Oktober Erste Gläubigerversammlung Freitag, den 15. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin Freitag, den 12. November 1886, Vormittags 10 Uhr. : Harburg, den 2%. September 1886. Königliches Amtsgericht. 11], gez. Heinichen. Veröffentlicht: (L. 8) Kollenberg, Sckretär, Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts.

[309841] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen de? Kaufmanns Joseph

Wöhlcke zu Harburg wird, da derselbe seine |

Verwalter: Kaufmann Heinri Faerber zu Königs-

hütte.

R Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. Oktober

Erste Gläubigerversammlung

16. Oktober 1886, Vormittags 109¿ Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den

30. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr,

Zimmer Nr. 6.

Königshütte, den 23. September 1886. Königliches Amtsgericht.

[3098868] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Carl Wiide, Juhabers der Firma J. Hermanus seel. Wtb. zu Krefeld, wird heute, am 24. Sep- tember 1886, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Drathen zu Krefeld wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10. November 1886 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<husses und eintretenden Falls über die in $. 129 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf Mittwoch, deu 20. Oktober 1886,

/ Mittags 12 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, den 17. November 1886,

Mittags 12 Uhr,

vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 6 des Gerichtsgebäudes, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy baben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpslihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. November 1886 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Krefeld.

9 Q A -

[20993] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gasthofsbesißzers Emil Oswald Schulze in Seiferitz ist am 24. Sep- tember 1886, Nachmittags 6 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Herr Rechtsanwalt Kühn in Meerane. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 21. Oktober 1886, Anmeldefrist bis 30. Oktober 1886. Erste Gläubigerversammlung: am 21. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhu. Allgemeiner Prüfungstermin am 11. November 1886, Vormittags 10 Uhr. Königl. Amtsgericht M am 24. September

Nem ete E Veröffentlicht: Reinert, Gerichtsschreiber.

Ana aT7 (30987] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der zu Mülheim am Rhein unter der Firma Salomon Nathan bestehendeu Handlung, deren Juhaberin Wittwe Salo- mon Nathan sei, wird heute, am 24. Septem- ber 1886, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. i H S Der Rechtsanwalt Wilbelm Fischer . hier wird ¿um Konkursverwalter crnannt.

Konkursforderungen sind bis zum 19, Oktober 1836 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Släubigeraus\{<usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf

Dienstag, den 12. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung dec angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, den 3s November 1886, Vormittags 11 Utr, vor dem unterzeichneten Gericte, Zimmer Nr. 9, Termin anberaumt. ;

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \c{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem helfe der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 19, Oktober 1886 Anzeige zu machen. .

Königliches Amtsgericht zu Mülheim a. Rhein.

gez. <miß, Gerichts - Assessor. Beglaubigt :

Czod, : als Gerichtsschreiber des Königlichen Amts8geri@hts.

[30989]

Oceffentlihe Bekanntmachung.

(Auszug)

Das Königl. Amtsgericht Nürnberg hat durch Beschluß vom Heutigen, Nachmittags 4 Uhr, über das Vermögen der Spezercihändlers - Ehet!ette Ludwig und Vabette Perzl in Nürnberg den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Verwalter Julius Kaufmann dahier. Aumecldefrist bis 31. ODk- tober 1886. Erste Gläubigerversam1nlung: Frei- tag, deu 22. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin Freitag, den 5. November 1886, Vormittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 15 des hiesigen Justizgebäudes. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 31. Oktober 1886.

Nürnberg, den 24. September 1886.

Gerichts\hreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Der geschäftsleitende Kgl. Sekretär : (L. S.) Hader.

(30369) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gott- \chalk Hollaender in Firma G. Hollacuder zu Nordhausen wird heute, am 25. September 1886, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffuct.

Der Kaufmann August Bluhme zu Nordkbauscn wird zum Konkursverwalter craännt.

Konkursforderungen sind bis zum 16.November 1886

Stempel zu Schwientocziowit ist am 23. Sep-

Königliches Amtsgericht.

1886.

tember 1886, Nachmittags 14 Uhr, Konkurs eröffnet.

Lei dem Gerichte anzumelden.