1886 / 229 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gläubigerversammlung 19. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin

13. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr. Braunsberg, den 27. September 1886. ‘Gollong, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

(31332) Konkursverfahren.

Ucber das Vermögen der Handelsfrau Chri-

stiane Friederike, verehel. Ehrhardt, geb.

Vielich, in Glauchau ist heute, am 18. Sep- tember 1886, Nachm. 3 Ubr, das Konkursverfahren

eröffnet worden.

Konkursverwalter if Herr Kanzleidirektor Rechts- anwalt Zückler hier.

Anmeldefrist bis zum 25. Oktober 1886.

Erste Gläubigerversammlung: 18. 1886, Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin: 1886, Vormittags 10 Uhr. ge Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Oktober 886.

Glauchau, am 18, September 1886.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts,

Wettley

Oktober

15. November

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Herrenschuneiders und Tuchhäudlers Vernhard Salomon London zu Hamburg, Nödingsmarkt 3, wird heute, Nachmittags 124 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Buchhalter P. Woldemar Möller, Neuerwall 72. L E Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 20. Oktober d. I. einschließlich. ' Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 29. Oktober d. J., Vormittags 117 Uhr. Amtsgericht Hamburg, den 27. September 1886, Zur Beglaubigung: Holste, Eerichtsschreiber.

[31249] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ekiva (genaunt Eduard) Samuel zu Hamburg, neue Gröningerstraße 13, in Firma E. Samuel, wird heute, Nachmittags 125 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter : Kaufmann W. Moll, große Theater- straße 31.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. Olto- ber d. J. einschließlich.

Anmeldefrist bis zum 6. November d. J. cin- (20 N |

Erste Gläubigerversammlung 22. Oktober d. J., Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin 19. November d. J., Vormittags 11 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 27. September 1886.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[31330] Konfurs-Eröffnung.

Veber tas Vermögen des Schuhmachers Wil- helm Nau in Noßtingen ist heute das Konkurs- verfahren eröffnet, der offene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des $. 108 der K. O. und die Anmelde- frist auf 17. Oktober 188 und der Wahl- und Prüfungstermin auf 25. Oktober 1886, Vor- mittags 10 Uhr, anberaumt wordcn.

Kirchheim, den 25. September 1886.

K. Württ. Amtögericht. Zur Beglaubigung: Gerichtsschreiber Ko <.

[31248]

C 9 R 5 © e j (31402) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Vuchbinders Friedrich Kehrer zu Michelstadt wird heute, am 23. Sep- tember 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Geometer Adam Kredel dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Oktober 1886 eins<hl. Anmeldefrist bis

von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücsihtigenden Forderungen S@lußtermin auf Î deu 19. Oktober 1886, Vormittags 10f Uhr, vor dem- Königlichen Amtsgericht I. hierselbst, Neue Friedri<str. Nr. 13, Hof part., Saal 36, bestimmt.

Verlin, den 21. September 1886.

Paeß, : Gerichts\<reiber des Königliben Amtsgerichts I., Abtheilung 50.

21425 [314%] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Rudolf Dahlenburg hier, Grüner Weg Nr. 86, ift wegen Mangels einer den Kosten des Verfahrens entspre<henden Masje dur< Beschluß vom heutigen Tage cingestellt. Berlin, den 24. September 1886. Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 49.

(3148] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Oswald Tauchert hier, Swine- münderstraße 5 (Privatwohnung Weißenburger- straße 54) ist in Folge Schlußvertheilung nach erfolg- ter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Berlin, den 27. September 1886. Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49.

(3133) Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Arend Heinri<h Hoheuböken, In- habers der Firma Heinr. Hohenböken hierselbft, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S<hluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigen- den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläu- biger über die niht verwerthbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf Dienstag, den 26. Oktober 1886,

Morgens 10 Uhr, vor dem hiesigen Amtsgerichte, Abtheilung TTI., be- stimmt. Bremerhaven, den 27. September 1886. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Trumpf.

S G i É O Beschluß. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Paul Nipkow zu Bütow wird in Folge rechtskräftiger Vestätigung des Zwangs8vergleichs aufgehoben. Bütow, den 23. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

(314288) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Vierverlegers Fohaun Ernst Emil Lüben in Danzig wird Behufs Beschlußfassung über eine dem Cridar zu bewilligende weitere Unterstützung eine Gläubigerversammlung auf deu 7. Oktober 1886, Mittags 12 Uhr, 4 Nr. 42 des Gerichtgebäudes auf Pfefferstadt erufen. Danzig, den 25. September 1886

Königliches Amtsgericht. XT.

O,

(31252) Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des C igarrenfabrikanten N. Erkmann zu Frauk- furt a. O., Bahnhofstr. 25, ist in Folge etnes von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf

den 22, Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Oder- straße 53/54, Zimmer Nr. 11, anberaumt.

[31415] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Nachlafz- vermögen des verstorbenen Kaufmanns Carl Hans Diedrich Eugen Dehns, in Firma Diedr. Dehns, ist zur Prüfung der früher bestrittenen und nahträgli< angemeldeten Forderungen, fowie zur Beschlußfassung der Gläubiger über Aufgabe oder Verfolgung eines Anspru<hs der Masse an zwei Blô>e Land am Grevenweg, Termin auf

Dienstag, den 12. Oktober 1886, Vormittags 11} Uhr, vor dem Amtsgerichte hierselbst anberaumt. Hamburg, den 28. September 1886.

[31492]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Getreidehändlers Marcus Cohen hier, alleinigen Juhabers der Firma Marcus Cohen, wird, nahdem der in dem Vergleihs- termine vom 8. Juli 1886 angenommene Zwangs- verglei<h dur< rehtskräftigen Beschluß vom 8. Juli 1886 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben.

Haunover, den 21. September 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IVa. gez. Schramm. Ausgefertigt : Landsberg, Aktuar, Gerichtsschreiber i. V.

[31426] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Louis Westphal zu Köslin ist zur Prüfung der na<hträglich angemeldeten Forderungen Termin auf

den 9. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 29, vor dem Herrn Amtsrichter von Unruh an- beraumt.

Köslin, den 25. September 1886.

Hübner, Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts.

a Beshluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Pugtmacherin Frau Emma Schröder, geb. Herrmann, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Könnern, den 21. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

9149 [314220] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Peter Wilhelm Schacfer Balzer Krämer in Saarwellingen wird, da die Konkurs- masse ers<höpft ist, na<h erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Lebach, den 18. September 1886. Königliches Amtsgericht.

gez.: Gansen, Amtsrichter.

Die richtige Abschrift wird bescheinigt. (R Tretrop, :

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

[31414] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Schmiedemeisters Friedrich August Donath, weil. in Mügeln, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. Pirna, den 28, September 1886. Königliches Amtsgericht. Keller.

9 9 N <

[31438] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeisters Wilhelm Osterland aus Sagan wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß-

Kraft, dur<h wel<en die Exporttarife na Rumöänt vom 1. Oktober 1884 und 1. Mai Jagen A8 Exporttarif nah Serbien vom 1. April 1885 und die im Exporttarif von Stationen des Eisenbahn, Direktionsbezirkes Frankfurt a. M. und der Station Frankfurt a. M. der Main-Ne>arbahn vom 1. Jys; 1885 für Oderberg transito enthaltenen Frachtsäße zur Aufhebung gelangen.

Der neue, wesentli< erweiterte Tarif enthält Frachtsäße für Eilgut, Stückgut, die Allgemeinen Wagenladungsklassen A.1, B. und die Spezialtarife: Ausnahmetarife für Eisenwaaren, Façoneisen, Maschinen, Heringe und Kolonialwaaren. Die Säße desselben finden im Nükvergütungswege und zwar auf alle diejenigen Sendungen Anwendun welche von der deutsh-österreihis<hen Grenze direkt per Eisenbahn oder im kombinirten Eisenbahn- und Wasserwege nahweisli< unter Beachtung der im Tarife enthaltenen Kontrol-Vorschriften nach den unteren Donauländern befördert worden sind.

Soweit in dem neuen Tarif für einige Stationen der Eisenbahn-Direktionëbezirke Köln (re<tsrh.) und Elberfeld Frachtsäße ni<ht wieder vorgesehen sind behalten die bezüglihen Säße der früheren Export: tarife no<h bis zum 1. Dezember Gültigkeit.

Cxremplare des Tarifes sind von den Verband- stationen zum Preise von 0,95 A zu beziehen.

Breslau, den 23. September 18836.

Königliche Eisenbahn - Direktion. Namens der Verbands-Verwaltungen.

[314429]

Am 1. Oktober d. I. gelangt zum Staatsbahn- Gütertarife Berlin-Breslau der Nachtrag V zur Ausgabe, welcher außer bereits publizirten Tarif- änderungen und Ergänzungen neue Entfernungen für die Verkehrsstellen der Stre>ke Trachenberg—Herrn- stadt (D. B. Breslau) und für die Haltestelle Bott- \{<ow (D. B. Berlin), Abänderungen der Control- vorschriften für den Secexport von Spiritus und Sprit, Namenséänderung von Stationen, Aenderungen und Ergänzungen der Vorbemerkungen zum Kilometer- zeiger und Berichtigungen des leßteren enthält.

Soweit durch die gedachten Tarifänderungen Er- höhungen bedingt werden, treien dieselben erst am 10. November d. I. in Kraft.

Exemplare des Nachtrages sind bei den Stations- kassen zum Preise von 0,20 # von Besitzern des Haupttarifs kostenfrei zu beziehen.

Breslau, den 24. September 1886.

Königliche Eisenvahn-Direktion, als ges<äftsführende Verwaltung. [31443]

Mit dem 1. Oktober 1886 treten im Bromberg- Sächsischen Verbande für den Güter-Verkehr mit Dresden Altstadt und Neustadt (Leipziger und Shle- sisher Bahnhof) neue und für den Vieh- 2c. Verkehr mit Leipzig (Dresdener Bahnhof) ermäßigte Fracht- säße in Kraft, welche bei den Verbandstationen zu erfahren sind.

Bromberg, den 23. September 1886.

Königliche Eisenbahn-Direktion, als geshäftsführende Verwaltung.

[31262] Bekanntmachung.

Da ein Bedürfniß für die seit dem 1. Januar 1868 bestehende Einrichtung, nah welcher die mit diesseitigen Zügen na< Berlin reisenden Personen bereits in Küstrin Droschken zur Ueberführung von cinem Bahnhofe in Berlin nah dem anderen bezw. nah ihrer Wohnung telegraphis< vorausbestellen können, nah Eröffnung der Berliner Stadtbahn und Einrichtung regelmäßiger Omnibus - Verbindungen zwischen den der Geleis-Verbindung entbehrenden Berliner Bahnhöfen niht mehr vorliegt, wird diese Einrichtung vom 15. Oktober d. Is. ab aufgehoben. Bromberg, den 23. September 1886.

Königliche Eisenbahn-Direktion.

[31267] Bekanntmachung.

Die Personenzüge 174 und 171 werden vom 1. Oktober cr. ab bis auf Weiteres in Wierzchosla-

Ÿ Brüss. u. Antw. 100 Fr.

iat

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeige

Berlin, ‘Mittwoch den 29. September

7 229.

R R S O E: E M E I S fn S 3 Serliner Körse vom 29. September 1886.

? A & " S F. ¿ e Amtlich fesigeziellie Courje. Umre<hnungs-SäßtBe.

1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden ósterr. Währung = 2 Mies, 7 Quan Bu, SOA s 18 Mark. zuver . Währ. = arf. ark Banco = 1,50 Mark.

100 Guiden holl. Währ k Lar E ÆWechje!l. [100 Fl. |8 L.1L 2M 8 T. [2 M.\s"? [10T.| î /10T./3-3è

T ,

100 Rubel = 320 Mark.

Anistecrdam . ¿s G v 1100 Fl.

do. do. [100 Fr. Skandin. Pläße 100 Kr. Kopenhagen 100 Kr. London 1 L. Strl.) H 1.L Stel] 100 Fr. [100 Fr. 109 F[. . 100 Fs, 100 F. 100 Fl. „100 Fr.

r A R

2 I A Let

A

—_-

7 Ls

N V

D Wien, öst. do, cia Schwz. Plaße S. Ftalicn. Pläße .|100 Lire [10T.)\ 1 do. do. Eh 2M. St Petersburg . 1100 S.M.13W.|- 4 Z ; i: .100S.R. 3M. 193 30 bz Marschau .…. .100S.R. 8 T.| : 195,25 bz “" Geld-Sorten und Vanëknoten. Dukaten pr. Stück N Sovereigns pr. Stü 90-Francs-Stück Dollars pr. Stück S Smperials pr. Stück i‘ 16,74 bz E OO: C O e Elal. Bankn, po 1 L Stel 420,350 bz Franz, Vankn. pr. 100 G, 4 80,60 bzG Oesterr. Vanknoten pr. 100 Fl 162,10 bz do. Silbergulden pr. 100 Fl. E Russische Banknoten pr. 100 Rubel 4195,90 ult, Oktbr. 195,25à,50 bz

ult. Nov. 195 25à,50 bz

2 c Y ¡62,10 bz ¿61,00 bz

f

A R 2D,

S

L D Os L

pk Os Rz

194,25 bz

t 4

;

16/165ct. bz

Russ. Zollcoupons j S E der Reichsbank: Wechsel 39/6, Lomb. 49/0. Fonds und Staats-Papiere. Deutsche Reichs - Anleihe'4 |1/4.u.1/10, 106,60 bz G do. do. [33 /1/4,u.1/10. 103,75B Preuß. Consolid. Anleihe 4 | versch. 105,90G_ do. do, do. |37/1/4.1.1/10,/103,706zG Staats-Anleihe 1868 . .4 11/1. u. 1/7,/103,10bzG do. 1850, 52, 53, 624 1/4.1.1/10./103,10bzG Staats-Schuldscheine . .34/1/1. u. 1/7.,100,90B Kurmärkishe Schuldv. ./3$/1/5.u.1/11,/109,40b3 Neumärkishe do. .34/1/1, u. 1/7./100,40 bz Oder-Deichb.-Obl. I.Ser. 4 1/1. u. 1/7./109,50G_ E s E f Breslauer Stadt-Anleihe! 104, 20bzB É Casseler Stadt-Anleibe . —_—— Charlottenb. Stadt-Anl. | 104,00G Elberfelder Stadt-Oblig.| 104,00B Ess.Stdt-Obl.1Y. u.V.S.| 103,00B Königsb. Stadt - Anleihe —,— Oftpreuß. Prov.-Oblig. .| Rheinprovinz - Oblig. Westpreuß. Prov.-Anl. .| Schuldv. d. Berl. Kaufm. (Berliner

S

V5 prt Dp

o

e

P SSA eo x1 aid S

tr

Mt A -

E 2275S ADAAUADDA

S Se E

1,

102,506; S 104,008 ® 118,006zG | 109,90 105,20B

A E S E

=

d S e G ILGN A ——— S

L [4 aus

L EEEEELCIS S S S t A Ds

d qud --_—_ -

t

P R

(4

Br

C

00. do.

Hamb.50Tbhl.-Loose p. St.| Lübecker 50 Thlr.-L. p.St. |: Meininger 7 Fl.-Loose

[add VLG

sl.Schwdn.Frb. St.A./4 | Münster-Enschede St.-A./4 | 5

Walde>-Pyrmonter . Württemb. Staats - Anl.! Preuß. ÞPr.-Anl. 1855 Kurhess.Pr.-S

Q

| |

St.-Pr.5 |

tiedrs<l, - Märk. St.-A.|4

do,

do, Lo.

do. 0D. do, do. do. do. do. do.

Finnländische Loofe .

do,

do,

do

do, do, do. do.

do. Egyptishe Anleihe

do, do. do. | Kopenhagener Stadt-Anl, 3#|1/1. Luxemb. Staats-Anl. v.82/4 |1/ New-Yorker Stadt-Anl. 6 Da |7 \ [F

Diversc Eifenb.-Vr. abg. D Ad S E LSSR Dberscll.Pr.F.114%/b.1,4.,87/1 Oels-Gnefen 4"/a | Bres!au-Fceiburger 1879. .| UAusläudische Fou3s. S Bukarester Stadt-Anl. 5 |1/5,u.1/11.195,60bzG É'5 1/5,u.1/11 j 14 |1/5.u.1/1176,20G Éleine/4 |1/5.u.1/11.

pr. ult.|

<.A40Tbl.—| pr. Stü Badische Pr.- Anl. de1867|4 1/2. u. Bayerishe Präm.-Anl. .4 | Braunschw. 20 Thl.-Loose|—| Cöln-Mind. Pr.-Antheil. 5%] Deffauer St.-Pr.-Anl. .|

1 Stargard-Posener (4/1 3 1 1

1/ 1

Börsen-Beilage

S.-Alt. Lndesb.-Ob[. gar.|4 | vers. 1104,00G® Sächsische St.-Aul. 1269/4 |1/1. u. 1/ Sächsische Stacté-Rente|3 |

1104,40G 34,70 bz 1093,40B

vers).

195,906 145,508 f 1298.90 bz /81137,60G 138,530B

/ Æ [96 00B /4.u.1/10./131,20bz 129,90 bz

188,40 bz i 123,90B

._ 1158,00B ifenbvaßnez, abg.——,—

,

/1, u. 1/7.1102,50G

/1, u. 1/7.1104,89G

. Bezug v. $5%/ Conf, u. 1/7.1103,20bzG

1/10, —,—

l

1

O O

1 41 41 4.1

95,75 3G

76,20G (5, 30àT76,10 bz

D (15/4, u,15/10.107,G0à,TO D3 Élcine5 15/4, 1.15/10.197,70 bz

yr. ult.) Sch.|/32|

pr. ult.)

PL, |

do. Papter-Rente . .|

do. do. Do. do, do. do. Do. do.

VL. ult.

—| pr. Stüd |-- Staats-E.-Anl./4 |1/6.u.1/12 7 oll. St.-Ank. Int.- B

*talienishe Rente . . .|5 (1/1. 1. 1/7. E

Norwegische Anl. de 18844 15/3. Oesterr. Gold-Rente

E —— 100,00b63z G 1(:0,259B 99,90 va 7195,60 G 1/71152,50G .1/111114,50G

1/10,144,60 bz 10,/94,80B R 3167 69G

.167,30G

11/3, u: 1/9.180,60G

do. Silber-Nente . .144/1/1. n. 1/7.[68,806zB fleine/4{/1/1. u. 1/7.168,500®

do, do. do. do, do. do, Do. do.

._„|4£1/4.u.1/10. fícine/4{|1/4.u.1/10.|—,

pr. ult.|

do. 256 Fl.-Loose 1854 4 |

S do. 1860er Lo do. Do. do. do,

e

pr. ult.|

1864|—| pr. Stü

do. Bodenkred. -Pfdbr. 4

do.

do.

Pester Stadt-Anleihe . 6

fleine/6

do. Kredit-Loose 1858 —| pr. Stück

5 [1/5.1.1/11

08,75 bz B 1/4, 109,40bz

116,89 bz

E * O 1/5. 1.1/11.1101,256G = 1/1. u. 1/7.189,10bz* 89,50 bz G 7.161,10 bg

s T

Ruîs. 5. Anleihe Stiegl. .|® /10.]|—,— 0 Q. DH: dd ¿9 194,50 bz 5 |1/1. u. 1/7.197,40bzG do. Centr.-Bodnfr.-Pf.1.15 |1/1. u. 1/7.1—,—

do. Kurländ. Pfandbriefe! |24/6. u. 12. Schwed. Staatês-Anl. 75/4411/2. u. 1/8. do. do, mittel/45/1/2. u. 1/8. do. do. fleine/42|/1/2, u. 1/8. do do. neue!324/1/6.u.1/12. do. Hyp.-Pfandbr. 74/43 do. do, neue 79/4è do. do. 1878/4 | do. do. mittel|4 | do. do.

do. St.-Pfdbr. 8011. 83/42) Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl.|5 1/1. u. 1, : do. do, Iât, B.15 |1/ (7.177 50G Serbische Reute... . 5 1/1. u. 1/7.178 70bzG

do. Do. Pr Ul E

do. do. neuc/ò 1/5.0.1/11.179,30bzG Stockholmer Pfandbriefe|44/1/1, u. 1/7./102,90G do, Stadt-Anl. 4 15/6. u. 12,100.50 bz*® do. do 14 115/6.u. 12.1100,59bz*

/4.u l

105,25 tzG 105,20G 104,290G 97,90bzB

,

7.1101,50 by /7.1101,50G

1101 50G . 1102.70B /7179,30G

ret

j i A

T 24

do. neue Türk. Anleihe 1265 conv.|1 (1/3. u. 1/9. do. De do. 400 r.-Loose vollg. \r.| do. do. pr. ult.) do. Tabacks-Regie-Akt.4 | 1/3. do. do. pr. ult. Ungarische Geldrente . .4 |1/1. u. do. do. mittel/4 1/1. u. do. do. fleine/4 1/1. u. do. do. pr. ult.| do. Gold-Invest.-Anl.|5 [1/1 u. 1/7.1103,0900 do. Papierrente. . . 9 [1/61 75,606B a do. o, E 75,20à,20 bz do. Loose .…..… . .[—| pr. Stück 215,75 bz do. St.-Eisenb.-Anl. .|5 |1/1. u. 1/7./102,5058 do. do. leine 1/1. u. 1/7.1102,00G do. Temes-Bega- Aul.|5 1/4.u.1/10.182,190G* S do. Psdbr. 71(Gömörer)/5 |1/2. u. 1/8,[104,10tzBZ Ungarische Bodenkredit .145|1/4.u.1/10.|—,— do. do. Gold-Pfobr.|5 (1/3. u. 1/9.]=— _ Wiener Communal-Anl. 5 1/1. u. 1/7.1106 30B Dentsche Hypotheken-Psanvbriese. Anhalt.-Defs. Pfandbr. 15 [1/1 u. 1/7.{191,80G do o A C, 702, 00GO versch. 101,90 bzG versch. [101,90bzG

0011

ï

O

155,20G 85,10B

Braunschw.-Han. Hypbr. 4 |

Do Do, conv. 4 |

Deutsche Grkrd.-B. 11! |

llIa. u.IIIb. rz. 110/35

do T yüdz, 110/35 do. V}

1/1. u. 1/7.197,75 63G

3s 1

rutdz. 1003751 1

1

11/1, u. 1/7.197,75 bz G 11/1. u. 1/7./94 00G Dtsch.Gr.Präm.-Pfdbr.1. 35 1/1. u. 1/7. 107,00 63G do. do. I1. Abtheilung 35 1/1, u. 1/7.1104,60bzG D. Hypb. Pfdbr. 1V.V.VI. 5 | zers<. [106,30G Do. ; O 1

dd. 44 1 do.

Do. 4 rsdn. Baub. Hyp.-Dbl. 32

10d Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 9 S. 1

DO, 43

4

(4

1/4. / 1/1. u. 1/7.1102,40bG*® * 1/4.1.1/10.197,90G : 1/1. u. 1/7.1107,00G Os

1/1. u. 1/7.1102,00G

A

N E 1/1, u. 1/7./101,90G E

d. do. 1, Meckl, Hyp.-Pfd.T. rz. 125 4 do. Do. rz. 100 do. do. A r i JOO) Meininger Hyp.-Pfudbr./4 1/1. u. 1/7. 101,50 do. Hyp.-Präm.-Bfdbr. 4 | 1/2, - |123,60B Nordd. Grdkr.-Hyy.-Pfb.|5 1/1. u. 1/7.1100, 50G do. do. conv.|4 |1/1, u. 1/7./101,25G Nürnb. Vercins. -Pfdbr.) .1/10,/100,00G Do do. | u, 1/7,1100,25G8

1115,25 bzG

do. 1

T

Frankf. Güterbhn.| [205 Ludwb.-Berb. gar.! | 9 Lübe>-Büchen . .| Pr, U, Mainz -Ludwigsh.!| ve E Marienb. Mlawka!

e, nlL|

do. do. do.

h C Ml. Frdr. Frn Do. do. Of

do.

S C Do,

do.

Baltische (gar. Bhm.Ndb.M.

D E v >* e 9 Buschtiehrader

do.

do.

Franz-Jofefba!l

do. Graz-Köfl. St.

DO,

Lemberg-Czcrn Lüttich-Limbur Vosfau-Breft

do Oesterr. Lokalb O N

Be

Do E:

Doe E

Sd S E do. Nor Do E

Do D Südöft.Lmb. p

Do DE Ung.-Galiz. (g

Oest.Fr.St.46pS| pr. ult.| 1 Q atl Oeft. Ndwb/pSt| i =!|

do. Elbibb. pSU Naab-Dedenburg .|

Neichenb.-Pardub.| Nus.Gr.Eisb.gar.|

7

2 D,

ver. ult. Nordhauf.- Erfurt, abgest. Osipr. Südbahn .| pr. ult. C Weitmn.Gera (gar.)| 27 conv.

Werrabahn. .. pr. ult.| Albrechtsbahu . .|- Amst. -Rotterdai| 6,69 Aussia-Teplit .

T

Val

_— (& a.

Böh1u. Westbahn

I, B.

v, Ul Csakath- Ágrain Donezbahn gar. . Dux-Bodenba .| E Clis. Westb. (gzr.)| 5 |

ili.

e O4

Gali.(CrlLB.)gar. 6,47, O E Gottbardkahn

B U

L} 2

r.

U C

Jtal. Mittelmcer| | pr. ult.) Kaschau-Dderberg| Krpr.Mudolfs gar. | Kursk-Kiew. . ..|

bd R MIEON E o

ton S P

Iv. | g.

R ORROíIE

s

GuDS

—_ >

ahn! ult.

“o

4 |

"E w

M

ult. S L 3,81/3,81

E

ult, |

-- 1 l 1 r Ruff. Südwb. gar.| 5 | 9 þ

do. do. große| | i <weiz, Centralb|

ult. Dot) uit. |

do. Unionb.

ult.|

do. Westb.)

.St| ult.| ar.)

4 4 4

4 | T4 | 1/1. 1163,60bz

71

U

T

l.

1586.

11/1 7

T

u. i E 1

111,50 bz 7221,59 bz 162 10bz

62,25 bz

[95,70 bz

95,30à50 bz

L

37,80 bz

-

37 60à40a50bz

162,25à84ect.163,75 bz

1/1 V

34/00 bz 35,10 bz 70 90 bz (0,50à60 by 35 10bzB 30,1963

I 7E tus 20, (0 D5

R O 28,00 b3

388 50 bzG

88,40et. bzG 22,10 bz

141,75G 282 00bz

7165,(06z G 283,00G

,

11/1, n.7184,30bz

ed =

d J]

m

R R _QaNa2SE

A

/

/

1

—_— _— =- =

i Es D gu 5 . t S] I

E J —I

2 R 84,10à25 bz

100,40 6zG

97,50 bz G

134,50 bz à8Cà134,40bz 93,30 bz

90,10 63G 30,00 bz

G à, T0 bz 95,76B

94,90a,70à95,20bz

86,25 bz 122,80 bz

122 50à,90bz 61,25 63G 77,90et. bz B 174,50 bz

31 0B 750bzS

65 30 bz 373,00G

372,00 bz

| 1/1. 160,80G

60,60G

| 1/1. u.7|—,— 31| 9814 | 1/1. 1276,75 bz

276,50a27T7ect. bz

4 | 41

t 7e

[E 1/1.

17

‘1, U. d

| 1, 7186,30 bz

/ 09 / /1, lid

| U. d /1. u. 1

28,90 bz a 127,10bz , ¡65,00 bz* 64,90 bz 98,905 98,90à99 bz 164,90 bz 64,10à64,60bz [92,70 63

18/75 bz

1 50à170,00bz i1,30G

29 tat autco0Ritzitt"> A: ca I BRE D T S E T2 R OEN

R R C H E E D

E E E C R I

Frankfurt a. O., den 22. September 1886, Haynn, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Polnische Pfandbricfe . ./9 1/1 do. Licuidationspfdbr. 4 1/ Naab-Graz (Präm.-Aul.)4

Röm. Stadt-Anleihe I. .4 1/

1100,25 bz 01,2037 4100,00 bz 99,90G

- ;:

termins hierdurch aufgehoben. Sagan, ten 28. September 1886. Königliches Amtsgericht.

DO, I C E Landschastl, Central- . do, T do. Interimsscheine |33|

zum 16. Oftober 1886 eins{l. Erste Gläubiger- versammlung und allgem. Prüfungsiermin: 21. Ofk- tober 1886, 10 Uhr.

109 20 bz G

) 7|80,80G .{108,20G

099,25 bz 99,40 Lz

wice zum Aufnehmen und Abseßen von Reisenden do. bei Bedarf halten. Abfahrt des Zuges 174 von

Wierzchoslawice 12 Uhr 55 Mt. Nachmittags, des

56,003 ) 199 00ebzG

.193,70G

Vorarlberg (gar.) TWarsch.- Terespol) D R

öl |

{4

_

¿n =

fd _

e _

Michelstadt, 23. September 1886. Großh. Hessisches Amtsgericht. gez. JIttmann. Zur Beglaubigung: Eichenauer, Gerichtsschreiber.

[31418] Konkursverfahren.

Veber vas Vermögen des Dentisten Franz Murjahu hieselbst is am 27. September 1886, Mittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Julius Maßmann hier. Dffener Arrest ist crlassen. Anzeigefrist bis zum 18. Oktober 1886. Anmeldefrist bis zum 25. Oktober 1886. Erste Gläubigerversammlung am 25. Oktober 1886, Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin anm S8. November 1886, Vormittags 10 Uhr, Rathhaus 1 Treppe, Zimmer Nr. 1.

Neustrelitz, 27. September 1886.

Großherzogliches Amtêgericht, Abth. T. C. Jacoby. Zur Beglaubigung : (LS.) C. Teschn er, als Gerichtsschreiber.

[31333] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Fr. Löhr, Pächters des Etablissements „Concordia“’ zu Lipp- \fpringe, ist am 27. September 1886, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann August Nölting junior zu Pader born. 3

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30, Ok- tober 1886.

Anmeldefrist bis zum 30. Oktober 1886 [Ns

Erste Gläubigerversammlung 2. 1886, Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin 16. Vormittags 10 Uhr.

Paderborn, den 27. September 1886.

y Stöder, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht.

[3126] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Maurermeisters Christian Wilhelm Höffler, Gr. Franfkfurterstr. Nr. 105, is zur Abnahme der

ein- November

November,

Konkursverwalters, Kaufmanns Ernst Kyrian zu Halle a. S., bez. die Wahl eines anderen Konkurs-

Nr. 31, auf den 11. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr,

anberaumten Gläubigerversammlung hierdur< vor- geladen.

(31%1] FKonfursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Carl Malcomeß zu Frankfurt a. O. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- sichtigenden Forderungen Schlußtermin auf den 22, Oftober 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Oder- straße 53/54, Zimmer Nr 11, bestimmt. Frankfurt a. O., den 24. September 1886.

i : Haynn, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

Abtheilung IV.

A Beschluß.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kürschnermeisters J. Grischke zu Frankfurt

a. O. wird, da eine den Kosten des Verfahrens ent-

sprechende Konkursmasse niht vorhanden ist, ein-

gestellt.

Frankfurt a. O,., den 27. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

(31433] In dem Konkurse über das Vermögen des Kon- ditors B. Loga in Gnesen wird, nah rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleich die Aufhebung des Kon- kursverfahrens beschlossen. Gnesen, den 24. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

(3121) Bekanntmathung.

In dem über das Vermögen des Kaufmanns Richard Voß zu Halle a. S. eröffneten Konkurs- verfahren werden die Konkursgläubiger behufs Beschlußfassung über die Beibehaltung des bisherigen

verwalters zu der an Gerichtsstelle hierselb, Zimmer

Schlußrehnung des Verwalters und zur Erhebung

S Gerichts\hreibergehülfe

[31434] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Handlung E. Siegemund zu Sprottau (Jn- haberin Emma Siegemund, geb. Laugsch, da- selbst) wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben. Sprottau, den 27. September 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

Zur Beglaubigung: Ihlenfeld, Gerichtsschre*ber.

(3142) Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Gertner zu Strehlen, jeßt un- bekannten Aufenthalts, wird in Folge Ausshüt- tung der Masse nach erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hiermit aufgehoben. Strehleu, den 21. September 1886.

" Königliches Amtsgericht.

[31493] In Konkurssachhen über das Vermögen des Kaufmanns Christoph Joseph Klostermann zu Goldenstedt findet zur Prüfung der nahträglih angemeldeten T R, und ciner rechtzeitig an- gegebenen, no< ungeprüften Forderung ein besonderer Prüfungstermin .am 7. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem Großherzoglihen Amtsgerichte Vechta, Abth. 11. statt. Vechta, 1886, September 23.

Fortmann, Großherzogl. Amtsgerichts.

Tarif- 2c. Veränderungen

der deutschen Eiseubahnen. Nr. 229,

[31261]

Am 1. Oktober cr. tritt für den Verkehr von Stationen der Preußishen Staatsbahnen, der Sächsischen Staatsbahnen und der Station Frank- furt a. M. der Main-Ne>arbahn nah Halbstadt, Myslowiß, Oderberg und Oswiecim transito für

Halle a. S., den 27. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Zuges 171 8 Uhr 52 Mt. Abends, Lokalzeit. Aufhebung dieser Maßregel wird vorbehalten. Bromberg, den 24. September 1886. Königliche Eisenbahn-Direktion. [31266] Böhmisch-Norddeutscher Braunkohleunverkehr. Nr. 17649 D. Die Station Hohenbo>a Oberlaus, Bhf. wird mit den für Hohenbo>ka B. G. bereits bestehenden Frachtsäten vom 20. Oktober d. I. ab in den Böhmisch-Norddeutshen Braunkohlenverkehr einbezogen. Dresden, am 25. September 1886. Königliche Generaldirektion der sächsischen Staatseisenbahnen, als geschäftsführende Verwaltung.

[31258] Staatsbahuverkehr Am 1. Oktober d. I.

VBreslau—Erfurt.

: tritt Nachtrag IIT. zum Gütertarif in Kraft. Derselbe enthält Aenderungen von Stationsnamen, Tarifkilometer für die neu ein bezogenen Stationen Kamin, Herrnstadt, Klein- Bargen, Pakuswitz und Tschepline, Ausnahme-Tarif- säße für Eisenerze und Kiesabbrände 2c. und Dru- fehler-Berichtigungen. Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Expeditionen, woselbst der Nachtrag zum Preise von 0,10 Æ käuflih zu haben ist.

Königliche Eiseubahn-Direktion. Erfurt, den 27. September 1886.

[31334] Vetrifft : den Süddeutschen Eisenbahn-Verband

erkehr mit Oesterreih-Ungarn). Die Frachtsäße des Ausnahmetarifs Nr. 17 für Wein, Weinmost und Weinhefe im Süddeutschen Verbande (Theil 11. Heft 6 Verkehr mit Oesterreih und Theil 11. Heft 13 Verkehr mit Ungarn) haben au< für Obstmost Geltung. Köln, den 25. September 1886.

Königliche Eisenbahn-Direktion Clinksrheinische).

Redacteur: Riedel.

Verlag der Expedition (S < olz). Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags

Berlin:

Güter zum Q nah den unteren Donauländern (Rumänien, Serbien, Bulgarien) ein neuer Tarif in

Anstalt, Berlin $SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Die Z

100,80 bz 99 80 bs; /7.102 00 bz 99,80G 100,10 99,80bzG 99,80 bz S 101,590G 100,20G r

102,30G 99,89G 102.80B 101,208 100,90B 100,00G 100,70et. bzG

1100,70G

100,00G 190,70G

1102,50G 1102,75 bz 199,80B

.1/7.1100,20G .1/7.1100,20G 1100,20G 1100,20G

,

d _

Kur- und Neumärk. .35|

y neue 3s 1/1. u do. u ede Ostpreußische. . .. .|32| G N 2 S0 Poinmersche [c do. Interimsschein do do do, Posensche do, E Sächfische Schlesische altland. do, Do. do. landsch. Lit. A133 do. do. 4 do. do. - 143 do. Lit.C.I.IT. do. do. II. 43 do. neue 3¿ . do, neue I.TI.4 S S a8 Schlsw. H. L.Krd.Pfb. Westfälische . Lu Westpr., ritter. . 33 A Scrie T. B. do

j II. do. Neuland\<. 11. 4 annoversche 4 Desscn-Nassa Kur- u. Neumärk. .. Lauenburger Pommersche Posensche reußische Rhein, u. Westf. . Säcbsische SPlesisGe b -bleswig-Holstein . Badische S! Cisenb A. Bayerische Anleihe . Bremer Anleihe Großherzogl. Hess. Obl. ae S L A o. St.-Rente .(3¿/1/2. u. 1/0. Medl, Eis.Schuldverschr. 34|1/1. u. 1/7.,/100,80G Reuf. Ld. -Spark. gar, ,14 |1/1, u, 1/7.1—,—

OOE'COI 18 T TIOËL

-— —_

E _ Sgr:

/

S

e

ias E E R e ie E E Se R S A =

==

A AUAUAAAAUUAUAAAAAAAAAD

andbriefe.

Oa T

= E Tbe _—

_ pas Es QAAAAAA

S: S

1

R R E

Eer EEECA A é - - S E

o/0 Es

4

E E T

/10.1104,00G 1194,00G 1104,10G 1104,10G 4104,00G 1104,00bz G 104,50G 104,20 bz

versch. 1104,90G

versch. 1105,10bzG 1/2, u. 1/8./101,25G

15/5. 15/11] —,—

B O S 191,90B

fe.

Í tp d mrt

Rentenbtrice

1/4.1.1/10.

U Os H H C P R

do. Nufss.-Engl. do.

do. I. u. do.

do. do. Staats- Do. do. d9. do. do. do. Do. do. do. 0D.

d

Di do. do, do.

do.

Do. do. consol. do. Do. do. do. do. Do, D do. do. do. do. do. Do

do. 1871—T7 do. Anleibe 1875 . 4

Do do. do. do. Ddo. 0D, O do, do. do, do. Do Di

do.

do

* Gold-Rente -. . .6 | É S |

o E do.

j O

. Orient-Anl do. do. do. do.

Anl.

1877 380

128A 500er ..

111. Em. 4 1/4 Rumän. St.-Aul., große/8 1/1. mittels 1/1.

fleine/8

Obligat. 6 |

fleine'6 |1/ i

fund. 5 1/6.

mittel 5 | kleine |

amort. 9

ileine'9 1/ Anl. de 1322/5 11/3. u. 1/ [1/5.1.1/11.

de 1859/3 de 1862/5 fleinc/ò 18705 fleine|5 18715 Élcine'5 1872/5 leine 5 18739

| | |

| |

10.199, 20G 1107,60 bz .1/7.1107,60bz =

7 1105,80ebG *” 1/7.4105,c0cbGB

/12 1100,80 bz

2 1100,80 bz

21100,90G 195 59et. bz B 495,60 bz {100,30 bz /5.1.1/11.179,75B 1/5.u.1/11.i—,— 1/5.1.1/11./99,10à,20et bz 1/2, u. 1/8./100 4063 @ 1/2. u. 1/8.1100,40bz ca 1/3. u. 1/9.198,80 bz S 1/3, u. 1/9.198,80490 bz

1/4,0.1/10./98,80bz 1/4.u.1/10.198,90 bz

1/6.u.1/12.198,80 bz

fseine!5 |1/1./6.u12.[98,90B

3 pr. ult.

—=

T

fleine!

kleine

R O E

pr, ult.

Qn

O:

tleine r. ult.

ler pr. ult. eihe I. 5

é 70 pr. ult.| III. .5

Pr. ult.)

. Nicolai-Oblig. . . .4

j do. . Poln. Scha do

fleine/4 ß-Oblig. 4 kleine 4

; Pr.-Anleihe de 1864/5

do.

D D e D C S D T

de1866/9

| | |

|

|

98,40 bz 194,10G 10.194,20 bz /7.1100,70bz . 1/7.100,70bz Irf. 186,75bz Irf. 86,40à,60 bz .198,80à,90 bz fehlen 198,90B 98,50à,60 bz 9112,00hB 1rf. 7.194,60bz 7, 35,2063 1/6.1.1/12.160,10 bz 1/1. u. 1/7.|60,2CG 59,90bzG 1/5.0.1/11.[60à60,10 bz 59,60à,70 bz 1/5.1.1/11.190,00 bz G 1/5.1.1/11.190,00 tz G 1/4.u.1/10.192,25bz 1/4.1.1/10.190,50 bz 1/1. u. 1/7./145,40G 1/3. u. 1/9.1137,40bz

1 1 11 /1 do. H. rz. 10 l do. I. tz. 1004 11/1 dr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br. © 1/1. u. 0G E Ser. LII. 100 1832/5 | vers. [106,80G D E O ISe80 ver\<. |106,20G E 5 | versch. |102,60G do. 115. , 4411/1. u. 1/7./114,40bzG do. C, rz. ._, „(44(1/1. u, 1/7./111,80G Pr. S G. Pfd », U j 6 »z G E A E /74111,006zG do. /7.1102,20B do. /7,198,90G do, J, E L Pr. Centr.-Comm.-Oblg./4 |1/4,u.1/10, 102,50B Pr. Hyp.-A.-B. I. 1, u. 1/7,117,00B Do VI. rz. 1105 | ‘7.1110,20B 4 7 2 Md / j r a 4 |1/1. u. 1/7./101,60G do. IX. ),/100,00G Do O StE 101,60G do. ), 198,70G 1102,50G /7,101,70bzG 98,60G

1015066 111,75G

pk p i R M i p A D

p p d j A

U l.

1 do. . gi 2/1

/

U do. | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. - do. bo. gek. | E do. fündh, 1887) vers. 100,50G do. do. 18904 | vers. [102,00G do. do. |84|1/1. N E Schles. Bodenkr.-Pfndbr. 5 | versch. 4,70B O : [111,20bzG do. do. L 10250G_- i S do. 1105,00 bzG do. /7.1102,70bz B do.

V5 [101,00G Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 100.50G Eisenbahn-Stanm- und Stamm-Prior.-Aktien.

Div. pro|1884/1885| | ;

Aathen-Ifilih ..| bt] 6 (4 | 1/1. [162,10bz

do. pr. ult.| 192,50 bz Aachen - Mastricht | 53,10bz Altenburg-Zeiß. .| 9" | /1. 99,90 bz Berlin-Dresden . 121,70 bz Crefelder [E /4. 1104,00 bz Crefeld -Uerdinger| 101,10 bz G Dortm.-Gron.-E.| 69,00 bz

do. pr. ult.) 69,00 bz

vers<. 100,20G

Eutin-Lüb. St.-A.| . 136,60bzG

Warsch.Wn.p. Do E

Mestsizil, St.

Angm.Schw. Berl.-Dresd. Bresl. Wrsch. Drt.Gron.E. Marienb. Ml.

Obersausißer Oftpr. Südb: Saalbabn

Weim.-Gera

do.

IV. i V, do. VII. do. VIII. do X

Se!

do. Dortm.-S

do. do. do.

do. do. Berl.-Hamb. do. do.

do. do.

do.

Berl.-Stettin

MWeichselbahn. .

Altd. -Colb.SEPr

Nordh.-Erfurt do. |

Durx-Bodenbch. A.

Eiseubahn- Prior. - Ak Aachen-Jülicher . . Bergisch-Märk. T. T1.Ser. 4 do L Set

Lit. C.

Ser. Ss

do. Aach.-Düiss. 1.11.1I1.E.|

do. Düff.-Elberfeld. I. II./4 Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 4 do. Ruhr-Gladb. I. I]. TI1I.4 Berlin-Anhalter Lit. A.4

(Oberlaus.)4 Berlin-Dresd. v. St. gar. 45 Berlin-Görlißzer conv.

Berl.-P.-Magd. Lit. A.

Lit. C. neue/4 Lit D, niuec43 Lit. E.* 4

(27> 4 | (t Ste]

ult.

- A.)

tot

do. | do. | D H do. | do. |

It

5 V IoOToaAogIoaNAAE- O [L Lo

D do. | do. |

do. |

ew g O

B. 9 |

.

R D U U A U H Oi

N

32

n

ocít1.IT.S.|4

Lit. B.4 Lit, 0.4

14

Lit. B'4 Tit. C.4

I. Em. .4 1I,. Em. It Il], conv. A

_— 9 Ct

Lit, A. B. 34/1/1.

G

296,00 dz

294,60à50a295 bz

R I L E S e T Se

[STTSN)

l

IAAANAAAA

bmarà prak mnd url je pl

i Frma -—

Ii. IIX. VI,

/7.1103,00G

1103,00G .1101,60bzG 103 30G

4103 00Gff. 1/4.u.1/10. 1g 1/1. u. 1/7. 1/LW U L/T, t T 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/14 O 1/4.u.1/10.

[15/4,1.10/73 00G

80,908 107,708BS 35,30B 54,79 %bzG 66,10G 116,75G 108,50B 109.50 bzG 95 50et. bz G 121,75 bzG 92,.29B 89,60 bzG 131,20 bz 131,25 bz

Obligationen. .{105,80G

4100,75 bzG 1100,75 bzG 1103,00G 1103.00G 1103,10bzG 103,25 6zB .[103,10G

',

%

©0060 2e

t 103,008 F! 103,00 103,00G 103,00G7+ 103,606 102,30G 103.00G 103,00G

S U R R D E E E E T E D E n C A c R fue Dr E E a L A