1886 / 231 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L E E E

[31712]

Tuchfabrik Loerrac. n Bilanz vom 30. Iuni 1886. 205 18569

Activa.

Immobilien und Maschinen . Roh- und Hilfssteffe

Fabrikate E Caffa, Wesel, Effekten . Debitoren abzüglih Creditoren .

5 Aktien-Kapital . 287 030 27} Reservefonds J 214 850.04 Dispositionsfonds. 214 286/58] Gewinn- und Verlust-Conto . 251 967/86

P74 070111

Gewinn- und Verlust-Conto.

M Sh

Allgem. Unkosten. 56 973/47) Waaren-Conto. Fabrifations-Unkosten e 59 350/991 Zinsen-Conto E 25231 Amoertisations-Conto . S 34 188/84

Gewinn- und Verlust-Conto. . j 194 494/63

| 327 531/10

Die heutige Generalversammlung unserer Aktionäre

Coupons Nr. 14 bei unserer Kasse in Loerrach bezogen werden. Loerrah, 28. September 1386. Der Vorftaud. Carl Labhardt.

[81717 Actien-Bade- & Wascanstalt, Saarbrüten. —Silanz per 31. Dezember 1885.

l Activa. M. A Actionairen-Conto . 26 800|— Caffa- do. 3 477/22 Bau- do. : 91 482/92 Debitoren- do. 18 439/17 70 19901 Getvinn-: & Verlust-Couto.

Passiva.

Actien-Capital-Conto . Reserve- do,

R | A Soll. # Hagbeu. An Drucisachen, Porti, Annoncen 2c. 307 51} Per Geschenk des Herrn Thirion . : Acticnstempel ; ; 467 Zinsen-Conto MReserve-Conto. 149/01 : : ;

———

923/59

í Saarbrücken, den 14. Juli 1336. Der Aufsichtsrath :

Zwie, O Nevidirt, mit den Büchern übereinstimmend und richtig befunden.

as _Die von dex Generalversammlung erwählten Revisoren : Ph. Schmelzer, C. Schumacher, Kesselrevisor. Kanzletvorsteher.

Der Borstand : Feldmann.

Visance am 1. Juli 1886. i Activa. e E B Zuckerfabrik Fraustadt. : N An Grundstück-Conto . ; « Maschinen-Conto N ab 10 %/ Amortisation Ütensilien-Conto ab 109% Amortisation NRüben-Waagen-Conto ab 10%/ Amortisation Bahngleis-Conto . . / ab 10%/o Amortisation Bau- und Anlage-Conto ab 59% Amortisation

_ Passiva. f Per Actien-Capi- L 50 32511 E H as | « Hbpotheken auf I + 3949349 ¿abriï Glogau 14 208/59 | Creditoren. 420/8 abzüglich De- 15 798/24 bitoren Dor e2 4 918/49 Reservefond I 29 186/16 | do, I] 2 94861 E E R on 309 289/13 U 15 4 e Gewinn - Vor- e trag, vergütete Zinsen auf begeb. Actien

993 824/68

A 722 638 Is Maffinerie Glogau. f il

hat die Dividende für das Geschäftsfahr E neralberjamm! [T )af die i as <aftsjabr 1325/6 auf (6 400.— pro Aktie festgeseßt und kann solche vom 30. d. M. an gegen Einlieserung des

ör, Schött, Gerichtsvollzieher.

863 439 24 | 259 434 25

| 6 74851

Passiva.

L A 800 900!— 160 000'—

19 575'81 194 49463

| j

I T1 O70114

319 562/82 7 968/28

| |

327 5931/T0

M 70 050 149 01

|

70 199 91

_— 5 1 100 E 25 000/—

| | 604 004 99 101 645|— 35 090|—

14 898/23

1 GBebäude-Conto ab 14% Amcrtis. Maschinen-Conto 288 ab27 Amorti). 7 Ütensilien-Conto 15 ab21 9/6 Amortis. 391,96

>

| | | |

246 498/41

T Beftande C Zucker u. Melasse in Fraustadt S do. Glogau . Spodium u. Materialien in _ Fraustadt S Spodium u. Materialien in Glogau

An Amortisationen | o, d lb.

1269 126/39

| | | |

732 913/71 j | 1200204060 Gewinn: uud Verlust-Conto am 1. Juli

es

Reingewinn

114 743/87

|

|

|

[31078] Activa.

(Gebäude-Conto Mascbinen-Conto Ütensilien-Conto

Mobilien-Conto 2 Waaren-:-Conto . Cafsa-Conto . Wechsel-Conto Debitoren-Conto

Betriebs-Kosten-Conto

eparaturen-Conto Zinsen-Conto Salaire-Conto

Lobnfrachten-Conto Arbeiterlöhne-Conto Gewinn

[31704]

P asSiva. Actien-Capital ; Capital-, Special- und Cffecten-Neservefonds Diverse Creditoren . Reserve f.laufendeNisiken f.\hwebendeSchäden Ünterstützungs-Fond für die Beamten ; Nicht präfent. Couvons Nückversicherungs - Bor- C Gewinn- u. Verl. -Conto

Activa. Wechsel der Actionaire Kapitalanlagen laut Be- E E Immobilien-Conto (abz. der bisherigen Abschr. von F 135 000). . Baar in Cassa und bei A Wechsel im Portefeuille Ausstände bei Agenten und Versicherten . Diverse Debitoren . . Stückzinsen laut Vor- irag8-Conto

Die Nefervefonds betragen nach der dies- jährigen Zuschreibung : Capital-Rescrvefond Special-Reservefond Effecten-Rescrvcfend Total

= 759%%o des cinbezablten

Mechanische

Steucer- und Affsekuranz-

Steuer- und Affsekuranz-

Immobilien-Conto Spinnerei .

(e . c2 d F ay Y E , JImmobil.- u. Gebäude-Conto Weberci Maschinen-Conto Weberei .

Conto i

Geschäfts-Unkosten-Conto

Conto

Siebe

l. S 4 000 000|— 5,20 000|— 913 834/21 607 994/10 867 876/66 920 100/— 848 |— | O 376 068/60 6 939 4121 57 3 200 C00 |

918 848|—

135 135/68

785 898/49 201 684 55 1427 960 73 251 976 58 17 917 54 C939 121 57

| |

540 000 50 000 10 000

600 000 /

| | l

Actien-Capitals.

[31705]

Gewinn- und Verlust-Cotutto.

Leineuspinnerei, Memmingen. Vilanz per 30. Juni 1886.

AÁt. A 29 662 85 186 190 99 300 536 !59 36 861 57 39 221 192 67 489 68

2 652 158 184 687 68

1469 86 6232 |13 63 589 14

1376 [10

Actien-Capital-Conto ; Prioritäts-Hypotheken-Conto Hvpotheken-Conto . i Abschreibungs-Conto s Bilanz-Conto ref. Zinsen u. Dub. Prtoritäts-Dbligat.-Zinsen-Conto . Creditoren-Conto E Gewinn- und Verlust-Conto : E Gewinn Abschreibungen . . . A615 475,41 9 “/o für Rescrvefonds 1612,40 J 0/ c" C ”. S , 10 /0. sür TanUèmen. ,„ . 306367 Gewinn Borlrgg .. ¿ 27502

915 971 09

T A S

36 087 261 d 8 802 87]| Waaren-Conto:

6 839 87] Brutto-Gewinn

21

5 50

68

152

96

48

or I

Memmingen, den 22, September 1886.

Mech. Leinenspinnerei. A. S<hneibel.

nter Re<hnungs - Abschluß

der Manuheimer Bersicherungsgesellschaft une die Operatiouen vom 1 l Viilauz.

Passiva.

———————————_——

|

M 380 090 S 141 487 ‘99 £0 291 60 221 018 74 4103 89 105 |— 41 241 95

| 47 723 48

| | | |

A A

| 915 971 09

|

+ Juli 1885 vis 30. Juni 1886.

Gewinn- und Verlust-Coutso.

Saldo-Vortrag vom Vorjahre E

Prämien- und Schaden-Neferven vom Borjahre

Erzielte Prämien-Einnahme . i;

Erträgniß der Capital-Anlagen R Total der Ei c

RNückversiwerungs-Conto . . db N

Bezahlte Schäden abzüglich der

RNückersäße von den Nückver-

E go S Verwaltungskosten S 88 267.68 Coursverlust auf Effecten . ; 415.05

2 152 356.27

4 505 508 87

: Verbleibt cin Brutto-Üebershuß von _ Hiervon kommen in Abzug i Reserve für no< ni<ht abgelaufene Bersicherungen L E GOTI994 10 Reserve für noch nit liquidirte Schäden N S67 876.66 : Reingewinn Der Aufsichtsrath s{lägt der Géncralvevsämitlung folgende Verwendung des Reingewinns von A6 376 068 60 vor: : 29 °/0 Dividende an die Herren Actionaire O Zuschreibung zum Capital- O Abschreibung auf das neu er- He Tantièmen . S Gratification an die Beamten , für die

. 4. 200 000,— 80 000.-—

15 135.68 44 240.38 10 100.—

10 0009,—

P A6 376 068.60

Mannheim, den 29, September 1886.

Mannheimer Versicherungsgesells>{aft. Der Auffichtsrath: Der La,

Ünterstüßungsfond

_ Beamten . S

Saldo-Vortrag auf neue Nec- nung . N

Zwei

der Mannheimer Rückver umfassend dic Operationen vom 1. Juli 1885 bis 30. Juni 1886.

3 4 5 î Bilanz, _ Gewinu- und Verlust-Couto.

&. Engelhorn. Girtanner. Poft.

ter Ne<hnungs-Abschluß

1851939 3 | | | 1 475 870 76 376 068 60 | | |

sicherungs-Gesellschaft

1886.

| 1200201050

für Zu>kerfabrik Fraustadt Per Sal 1 t | | | Per Saldo v E Mae E 36 10388 | O e H 1420 $5 Per Zinsen auf It 420€ Der Zinsen au Rüben-Waagen . . , , 1 579/82 e t 294861 Actien 546445) 6 ; E *]}} Per Brutto-Ge- H | winn der Cam- 516316 2

»vaane 1885/86 7213/38 O

391/96! 10768/50 | 68 286 T 6 023/02 55 0600|

11 887 48 44 000 |— 4 000 /— 581/88

Utensilien . Be, Bi ide 1 für Raffinerie Glogau Grundftü> und Gebäude . Maschinen . N Utensilien .

Reservefond laut Statut . D, | Tantième für Vorstand und | Aufsichtsrath 209/59 von | O E, 4 9% Supcrdividende .

Vortrag auf neue Rechnung

|

Remunerationen. .. | |

1

Sub E 778/49 u>erfabrik Frauftadt. Der Vorstaud. Der Vufsichtsrath.

[31490]

In der heutigen Generalverfammlung ist die Dividende für das Geschäftsjahr 1885/86

auf 9% festgesetzt worden.

und zwar: Nr. 5 der Aktien Nr. 1 bis incl. 1400 mit 45 M Stü L O, 90 : pro Stü, bei e Slrenguerasse hier oder f __ __r dem Schlesischen Bankverein i lau. Fraustadt, 25. September 1886. 1 Gn Zuckerfabriéë

Der Vorstand.

"n I” "”

Fraustadt. Der Aufsichtsratb.

C | 1 031/91

5 716/60

No o t 7 52 11+ Vieselbe wird vom 15. Dezember cr. ab auêgezahlt gegen Einlieferung der Dividendenscheine

6748

183 029

189 778/49

beträgt nach der dies-

Wechsel der Actionaire Kapitalanlagen laut Be-

Baar in Caffa und bei

Wechsel im Portefeuille Ausstäade bei Agenten

Diverse Debitoren . . Stückzinsen laut Vor-

PasSiíiva. Actien-Capital Capital-Reservefond Diverse Creditoren. . Reserve für laufende Risiken . L LEN Reserve für {webende Schäden N Ünterstülzungsfond für die Beamten j iht präfentirte (Sou- Pons Gewinn-

und Verlust- Couto N

Activa.

richt

den Banken und Versicherten . trags-Conto

Der Neservefoud

jährigen Zuschreibung

3 003 222|

as! S E At. |

2 000 0C0 130 090 Tb [1

206 (29

227 242 87

1 500 000 588 500

255 009 136 664

298 7957: 216 7914:

7 461

180 000

Soldo-Vortrag vom Vorjahre A Prämien- und Scaden-Neserve vom Vorjahre . (Srzielte Prämien-Einnahme E N

(Erträgniß der Capital-Anlagen

M. |

5 394/34 233 2253

1506 813/60

26 540/97

Total der Einnahmen e . 46 196 677.09 abzügli<h der den Rükver-

Nückversicherungs-Conto . Bezahlte Schäden Nückersäße von ficherern Î 654 202,97 Agenturcommissionen . j 105 409.81 Verwaltungskosten. . ¡ 99 855.66

T 974 26

979 144 83

: Verbleibt ein Brutto-Ueber ) __ Hiervon kommen in Abzug: Tal Reserve für no<h ni<t abgelaufene Versicherungen e S0TBIOO NRerserve für no<h nicht liquidirte / E e 258 071.46

792 829 4:

565 586/56

Schäden Reingewinn

Der N o n Generalversammlung nde Verwendun es i i i 6 D9T 242, B U g teingewinns von 29 9/0 Dividende an die Herren au ¡ L uschreivbung zum Capital- V Tantièmen j A Gratificationen an die Be- O 4 450,— Unterstükungsfond für die Be- i 5 000,— Saldo-Vortrag auf neue Ne- A L UOIONAL28 6 227 212.87 Mannheim, 29. September 1886. Mannheimer Nückversicherungs-Gesellschaft. Der Aufsichtsrath: Der BVorstaud: F. Engelhborn. Girtanner. Poft.

. M 125 000.—

e 90 000.— ‘e 26118,64

e "9

297 242)8

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 231.

Vierte Beilage

Berlin, Freitag,

deu 1. Oktober

1886.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im $. 6 des Gesetes über den Markenschug, vom 30. November 1874, sowie die in dem Geset, betreffend das Urheberrec<ht an Mustern und Modellen, vom 11. Januar 1876, und die im Patentgesetz, vom 25. Mai 1877, vorgeshriebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (2314)

Das Central - Handels - Negister für das Deutshe Reich kann dur alle Post - Anstalten, für Berlin au<h dur<h die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Abonnement beträgt 1 A 50 -

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Das für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -.

E Vom,,„Central-Handels- Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 2314. und 231B. ausgegeben.

Handels - Register. Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstad | hg veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, die | B

leßteren monatlich. Berlin. Hanudeisregifter [31848] des Königlichen Umtsgerichts L. zun Berlin. Zufolge Verfügung vom 30. September 1886 sind am selben Tage \olgende Eintragungen erfolgt : V In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 6013, woselbst die hiesige Aktiengesellschaft in Firma:

Berliner Makler-Verein vermerkt stedt, eingetragen : E Der Kaufmann Alexandes Jonas zu Berlin

ist Mitglied des Vorstandes geworden.

Die Hiesige Aktiengesellschaft in Firma: O. Titel’s Kunsttöpferei, Aktien-Gesellschaft | {Gesellschaftsregister Nr. 9751) hat dem Gustav Maximilian Serno zu Berlin dergestalt Kollektiv- prokura ertheilt, daß derselbe ermächtigt ist, in Ge- meinschaft mit einem anderen Prokuristen der Ge- d sellschaft deren Firma zu zeichnen.

Dies ist unter Nr. $815 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Die dem Friedrich Wilhel Alerander Mohrin zu Berlin für die vorgenannte Aktiengefellschaft ertheilte Kollektivprokura ist erloshen und ist deren Wschung unter Nr. 6513 des Prokurenregisters erfolgt.

: F

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 6809, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma:

Siegmund Daagen mit dem Sitze zu Verlin und verschiedenen Ziweig- niederlassungen vermerkt steht, eingetragen : 5 Zu Stralsund is eine Zweigniederlassung errichtet.

In unser Firmenregister is unter Nr. 16 869, woselbst die hiesige Handlung in Firma: Schilling & Co. vermerkt steht, eingetragen:

Der Kaufmann Friedrih Franz Emil Hempel zu Berlin ift in das Handelsgeschäft des Kauf- manns Karl Hermann Theodor Schilling zu |- Berlin als Handelsgesellschafter eingetreten und | 8 es ist die hierdur® entstandene Handelsgesell- schaft, welche die Firma Schilling & Hempel | v

Die Gesellschafter der Firma:

am 1.

gesellschaft fts Stand 4) find der Kaufmann Albert Otto Rothen-

eingetragen worden.

eingetragen worden.

Berlin tur die 8 ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 6816 des Prokuren-

Hermann Emil Richard Milfter zu Berlin für die

des Paul Altmann und des Wilheln Lohne, Beide zu Berlin, für die Firma:

Bonndorf.

stosffabrik Schwarzhalden bétr., wurde unterm Heutigen Nr. 7993 eingetragen :

Mitgliedes des

hierselbst unter der __ Gebr. Nothenva<h_

Mai 1886 begründeten offenen Handels-

(Geschäftslokal: Central - Markthalle

E der Kaufmann Max Rothenbach, Beide zu

erlin.

Dies ist unter Nr. 10 143 des Gesellschaftsregisters

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu erlin unter Nr. 17 213 die Firma: G. Schwechteu (Geschäftslokal: Kochstraße Nr. 61) und als deren Inhaber der Hofpianofortefabrikant Christian Heinrih Georg Shwechten zu Berlin, unter Nr. 17 214 die Firma: M. Vrümmmner (Geschäftsloïal: Potsdamerstraße Nr. 34) und als deren Inhaberin Frau Maria Brümmer, geborene Hackel zu Berlin,

Dem Waldemar Fedor Hippolyt Brümmer zu ist für die leßtgenannte Firma Prokura

gisters eingetragen worden.

Gelöscht sind:

Prokurenregister Nr. 5828 die Prokura des Herrmann Geißler zu Frankfurt a. M. für die Firma:

Wilh. Schmeisser & Co. Prokurenregister Nr. 6131. Die Prokura des

irma: e C. W. Schierömaun. Prokurenregister Nr. 6515 die Kollektivprokura

j Estenfeld & Comp. Verlin, den 30. September 1886. Königliches E I. Abtheilung 56 I. Mila.

[31749] Gesellschaftsregister-Cintrag. Zu O. 3. 16 des Gesellschaftsregisters, die Holz-

In der ordentlichen Generalversammlung vom . Juli 1885 wurde an Stelle des austretenden Ï Aufsichtsrathes, Barons Rudolf . Ulmenstein, Handelslehrer Hugo Pampe von

angenommen hat, unter Nr. 10144 des Gefell- schaftsregisters eingetragen worden.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 10 144 die offene Handelsgesellschaft in Firma: Schilling & Hempel mit dem Sitze zu Verlin und sind als deren Ge- fellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 30. September

1886 begonnen, In unser Firmenregister ist unter Nr. 9205, woselbst die hiesige Handlung in Firma: Nudolph Straßner vermerkt steht, cingetragen:

Die Firma ist in „Wilhelm Kloß“ geändert und übertragen auf Nr. 17210 des Firmen-

registers.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr.

17 210 die Firma:

Freiburg gewählt und besteht der Aufsichtsrath jeßt aus den Herren Baron v. Baumbach in Baden-Baden, Fabrikant Horn in Goëlar und Handelslehrer Hugo Pamve in Freiburg. Vonndorf, den 26. September 1386, Großherzoglihes Amtsgericht. Burger. [31811] DüsseldWorf. Die unter Nr. 1211 des Handels- (Gesellschafts-) Registers eingetragene Commandit- Gesellschaft „H. Simons «& Co., Baubeschlag- fabrik“ zu Düsseldorf ist in Folge Ausscheidens des an der Gesellschaft betheiligten Commanditisten heute im Gesellschaftéregister gelöst worden. Ge- {äft und Firma werden von dem persönli haf- tenden Theilhaber der seitherigen Gesellschaft, Fabrikanten Hugo Simons hier auf alleinige Reh- nung in unveränderter Weise weiter geführt und ift dementsprechend die bezeichnete Firma unter Nr. 2566

Wilhelm Klotz mit dem Size zu Verlin und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Albert Kloß zu Berlin ein- getragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 17 209,

woselbst die hiesige Handlung in Firma: A. Pollet

vermerkt steht, ift eingetragen : 5

Das Handelsgeschäft ist dur< Bertrag auf den

Kaufmann Maximilian Leopold Edmund Wachner | 27. Mai 1886 ist an Stelle des verstorbenen Kauf-

manns Theodor Julius Tillmann Albert Neuhaus zu Elberfeld als Mitglied des Vor- standes gewählt worden.

zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 17 211 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17 211 die Firma: A. Pollet

mit dem Site zu Verlin und als deren Inhaber der Kaufmann Maximilian Leopold Edmund Wachner zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 86091, wo- selbst die hiesige Handlung in Firma: H. Schoeuau « Sohn

vermerkt steht, eingetragen:

Das Handelêgescäft ist dur< Vertrag auf den Kaufman Friedrih Ernst Grebner zu Berlin, übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma jortseßt.

Vergleiche Nr. 17 212 des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 17212 die Firma:

: H. Schoenau « Sohn mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Ernst Grebner zu Berlin eingetragen worden.

des Firmenregisters neu eingetragen worden.

Elberfeld. Actiengesellschaft in Firma Theater-Verein zu

Elberfeld ist worden :

Erfart. i rot pag. 82 unter Nr. 188 bezüglich der Firma:

folgende Eintragung :

Düsseldorf, den 25. September 1886.

Königliches Amtsgericht. VI. P Bekanntmachung. [31750] In unser Gesellschaftsregister bei Nr. 2076 eingetragen

heute Folgendes

Durch Beschluß der Generalversammlung vom

der Kaufmann

Elberfeld, den 28. September 1886. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V.

5 B In unserem Prokurenregister ift vol. I.

„Friedrich Vartholomäus“(

Laufende Nr.: 183 Bezeichnung des/Prinzivals: die Erben des Buchhändlers Christian Ludwig Edmund Bartholomäus zu Erfurt. Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu zcihnen bestellt ist: Friedrich Vartholomäus. Orte der Niederlassungen : Erfurt. Verweisung auf das Firmen- oder Gefellschafts- register : Nr. 11 des Einzelfirmenregisters. Bezeichnung des Prokuristen :

Eingetragen auf Verfügung vom 21. September 1886 an demselben Tage.

bewirkt worden.

Erfurt, den 21. September 1886.

M.-Gladbach. SBefauntmachung. [31755] In das Handelsregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichts ist das von der Ehefrau Rudolf Schau- fuß, Alwine Wilhelmine, geb. Scharwächter, Kauf- frau in M.-Gladbah wohnend, daselbst unter der Firma Rud. Schaufuß errichtete Handelsgeschäft sub Nr. 2142 des Firmenregisters eingetragen worden. M.-Glavbach, den 25. September 1886. : C A Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[31752] Hanau. Nach der im Handelsregister unter Nr. 124 erfolgten Eintragung ist die Firma Jsaak Jacob in Hanau erloschen. Hanau, den 26. September 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

Feidelterg. SBefanntmachung. 31810] Nx. 35721. 1) Dié üntexr O. Z. 416 Band I. des dies. Firmenregisters eingetragene Firma „Carl Höpfner Nachfolger“ dahier ist erloshen. 2) Zu O. Z. 57 Band 11. des Firmenregisters wurde eingetragen die Firma A. Ortolph mit dem Siß in Heidelberg. Inhaber derselben ist der Kaufmann Adalbert Ortolph von Tennstädt bei Er- furt, wohnhaft dahier. Derselbe is mit Ottilie Jost von Nidda (Hessen) vereheliht. Nach Art. 1 des Ehevertrags vom 9. Juli 1886 ist die Güter- gemeinschart unter den Chegatten auf die Errungen- schaft beschränkt. Heidelberg, 28. September 1886.

Gr. Amtsgericht.

Büchner.

[31753 Hersfeld. Firma J. Fienemanu. Nr. 177 des Firmenregisters. E Nach Anzeige vom 24. September 1886 is} die Firma J. Fienemann zu Hersfeld erloschen. SHexsfeld, am 24. September 1886.

Königliches m Abtheilung T.

Par18.

Bekanntmachung. [31754]

Hildesheim. ist auf Fol. 128

Im hiesigen Handelsregister heute ¿zu der Firma:

J. Korna>er in Hildesheim

* eingetragen :

Der bisherige Firmeninhaber Buchhändler und Buchdruereibesißer Josef Korna>ker zu Hildesheim ist aus dem Geschäft ausgetreten. f

Dieses ist auf dessen Sohn Friedri<h Korna>ker übergegangen und wird von diesem unter unver- änderter Firma fortgeführt.

Hildesheim, den 28. September 1886.

Königliches Amtsgericht. V. Börner.

Lahr. Handelsregister. [31807] In das Firmenregister wurde eingetragen:

Zu O.-Z. 271, Firma Max Huck in Lahr: Ehevertrag vom 14. August 1886 mit Frida Müller von Hugsweier, wona<h jeder Theil 100 . in die Gemeinschaft einwirft und alles jeßige und künftige Vermögen der Ehegatten nebst etwaigen Schulden verliegenschaftet wird. :

Lahr, den 24. September 1886. Großherzogliches Amtsgericht. Eichrodt.

Olpe. Handelsregister [28683] des Königlichen Amtsgerichts zu Olpe. Die unter Nr. 111 des Gesellschaftsregisters ein-

getragene Gesellschaft: 5 „„Aktien-Molkerei-Gesellschaft Wormbach

zu Wormbach“‘

ist aufgelöst und die Firma erloschen.

Es ergeht in Gemäßheit des Art. 243 des Ge- setzes vom 18. Juli 1884 an die Gläubiger der Gesellschaft die Aufforderung, sih hinsihtlih ihrer Ansprüche bei der Gesellschaft zu melden.

Tampie

r, Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

TPesen. Handelsregister. [31655]

In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 448 zufolge Verfügung vom heutigen Tage die seit dem 28, September 1886 bestehende Handelsgesellschaft in Firma:

Gebr. Lange mit dem Sitze zu Posen, und find als deren Ge- fellshafter :

1) der Destillateur Isidor Lange zu Pofen, 2) der Dejtillatcur Bruno Lange daselbst eingetragen worden. Posen, den 29. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. [31656] Rostock. In das hiesige Handelsregister ist laut Verfügung vom heutigen Tage snb Fol. 414

Nr. 824 eingetragen : C0]. 3, Simon Graeß «& Co.

der Buchhändler Bernhard Virnau zu Erfurt. Zeit der Eintragung :

der Kaufmann Simon Graetz zu Berlin, der Kaufmann Hartwig Braun zu Rosto.

Col. 6. Die Gesellschaft ist eine offene und hat

begonnen am 1. September 1886. Nosto>, den 28. September 1886. Großherzoglihes Amtsgericht. Abtheilung I,

Stypmann.

Sehneidemühl. SENIGRBEE, [31661]

In unser Gesellschaftsregister ist Folgendes ein- getragen : in Spalte 1. Laufende Nummer 38, in Spalte 2, Firma der Gesellschaft :

„Gebrüder Loewenthal““,

in Spalte 3. Sit der Gesellschaft : E

„Landsberg a. W. mit Zweigniederlassung

in Schneidemühl“(, E j w S 4, Rechtsverhältnisse der Gesfell- 1<ast :

Die Gesellschafter sind:

a. Kaufmann Victor Loewenthal zu Landsberg

a. W,, b. ti Moritz Loewenthal zu Schneide- mühl. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1886 begonnen und ist die Zweigniederlassung hier am 25. Sep- tember 1886 errichtet. Eingetragen zufolge Verfügung vom 27. Sep- tember 1886 am 27. September 1886 (Akten über das Gesellschaftsregister Band VII. Seite 30). Schneidemühl, den 27. September 1886. Königliches Amtsgericht.

731659]

Stallupönen. Jn unfer Gesellschaftsregister ift

unter Nr. 67, die Handelsgesellschaft unter der Firma

„Otto Gruenberg“/ betreffend, folgende Eintra-

gung bewirkt worden:

Col. 4. Die Handelsgesellshaft ist durh das Ausscheiden des Kaufmanns Gustav Wilimzig aufgelöst. Die Firma und das Handelsgeschäft find auf den Kaufmann Otto Gruenberg in Eydtkuhnen übergegangen und ist die Firma unter Nr. 311 des Firmenregisters eingetragen worden.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Sep-

tember am 25. September 1886.

Stallupoenen, den 24. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

[31660

Stallupönen. In unfer Firmenregister i folgende Eintragung bewirkt worden : Col. 1, Nr. 310. Col. 2, Der Kaufmann Gustav Wilimzig in Eydtkuhnen. Col. 3, Eydtkuhnen. Col. 4. G. Wilimzig. A Col. 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Sep- tember 1886 am 25. September 1886. Stallupönen, den 24. September 1886. Königliches Amtsgericht. [31662]

Stargard i. Pomm. SBefanntmachung.

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 22, September 1886 an demselben Tage Nachstehendes eingetragen :

1) Bei der unter Nr. 399 eingetragenen Firma „Friß Giese“ hierselbst: j

Das Handelsgeschäft des Kaufmanns Frit Giese ist dur< Kauf auf den Kaufmann Gustav Gold- \{<midt zu Stargard î. Pomm. übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma „Friß Giese Nachfolger“ fortführt; vergleihe Nr. 492 des Firmenregisters.

2) Unter der neucn Nummer 492:

Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Gustav Goldshmidt zu Stargard i. Pomm. Ort der Niederlassung : Stargard i. Pomm. Bezeichnung der Firma: Friß Giese Nachfolger. Stargard i. Pomm., den 22. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Stepenitz. Vekanntmachung. [31808] In unser Firmenregister ist unter Nr. 26: als Firmeninhaber : | der Kaufmann Gustav Cronheim, als Ort der Niederlassung: „Fle>ken Groß-Stepenitz“, als Bezeichnung der Firma: „Gustav Cronheim“‘, zufolge Verfügung vom 27. September 1886 an demselben Tage eingetragen worden. Stepenitz, den 27. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Wollstein. SBefanntmachung. [31668]

In unser Negister zur Eintragung der Aus\cließuug oder Aufhebung der ehelihen Gütergemeinschaft ist heute folgende Eintragung bewirkt worden:

Nr. 20. Kaufmann Fosef Dudzinski in Rakwit hat mit seiner Chefrau Johanna, gebornen Modrzynska, in Rakwitz wegen des über ihn aus- gebrochenen Konkurses für die Zukunft die Gemein- schaft der Güter und des Erwerbes durch Nen Vertrag vom 15. September 1886 ausgeschlo}sen.

Akten über das Register Band 1 Seite 216.

Weollftein, den 25. September 1886.

Col. 4. Rostock. E Col, 5. Die Gesellschafter sind:

Königliches Amtsgericht.

Et Tar E Dw

—————

ti e O E N R M ur Zip

ai: E T EEW e F”

Ei ia