1886 / 233 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31952]

Tarnowitzer Actien-Gesellschaft für Bergbau & Eisenhüttenbetrieb.

Nachdem die Beschlüsse der außerordentlichen Ge- neralversammlung unserer Gesellschaft vom 21. Sep- tember ds. Jahres in das Handelsregister eingetra-

gen sind, fordern wir nunmehr die Aktionäre zu einer Nachzahlung auf das ursprüngliche Aktienkapital

in Höhe von 20 °/0, d. h. 60 # pro Aktie à 300 M auf. Die Aktien, für wel<he diese Nachzah- lung geleistet wird, erhalten dadur<h den Charakter von Stamm-Prioritätsaktien bezw. das Ret auf den Bezug einer prioritätishen Dividende von G °/o, und wird der alsdann verbleibende Gewinn auf alle Aktien gleichmäßig vertheilt. Halls etwa in einem Jahre der Gewinn nicht ausreichen sollte, um den Stamm-Prioritätsaktien eine prioritätishe Dividende von 6 °/o zu gewähren, so ist das Fehlende aus dem- jenigen Reingewinn eines späteren Jahres nachzu- zahlen, welher nah Eu der prioritätishen Dividende von 6 °/o für das leßte, teen Ge- [Gade an die Stamm-Prioritätsaktien übrig leibt. Bei Auflösung der Gesellschaft werden die Stamm-Prioritätsaktien aus der Masse zuvörderst zum vollen Nominalbetrage befriedigt.

Die Einzahlung ist bis inklusive 15. Oktober Ds. Jahres unter Einlieferung der Aktien mit Couponsbogen und doppeltem ummernverzeichniß zu leisten bei den Herren:

Friedmann «& Kaiser, Kommandantenstr. 511., riedmann « Fränkel, Molkenmarkt 4, ustav Neumann Nachfl. A. Herting, Oranienstr. 50.

Diejenigen Aktionäre, welhe die obige Nachzah- lungsfrist von 14 Tagen versäumen, können sodann gets den gefaßten Beshlüfsen nur mehr gegen eine

a<zahlung von 30 9/0, d. h. 90 M pro Ttie und zwar bis spätestens 31. Dezember ds. Jahres ihre Stammaktien in Stamm-Prioritätsaktien umwandeln.

Berlin, 1. Oktober 1886.

Der Auffichtsrath : Hermann Friedmann. Vorsitender.:

[32374] Bekanntmachung.

Der Unterfertigte beehrt s< hiemit die Herren Actionaire der Actiengesells<aft des Vade-Eta- blissements in Kissingen zur alljährlihen

ordentlichen Generalversammlung auf Samstag, 6. November l. Js8., B 10 Uhr,

in das Casino des Etablissements dahier ergebenst

einzuladen.

Berathungsgegenstände :

1) Entgegennahme des Berichtes des Vorstandes und des Geschä tsführers über Zustand und Betrieb des Ges<häftes und die Verhältnisse der Gesellschaft. ;

2) Abhörung der Revisionscommission.

3) Prüfung und GO R A der Jahresbilanz, es<lußfassung über Verwendung des Rein- ewinnes, Entlaslung des Vorstandes und des eschâftsführers.

4) Statutengemäße Ausloosung und Neuwahl eines Vorstandsmitgliedes.

5) Neuwahl der Revisionscommission.

Bad Kissingen, 1. Oktober 1886.

Der Vorftaud

des Actien-Bade-Etablissements

in Kissingen. Kal. Hofrath Dr. Gaetschenberger, Vorsitzender.

8. 12 Absatz 4 der Statuten:

Zum Besuche der Generalversammlung ift jeder Actionair berechtigt, welher spätestens 3 Tage vor der Generalversammlung, somit bis 2. November, Abends 6 Uhr, sih über seinen und seiner Voll- machtgeber Besiß der Actien, für wel<he er das Stimmrecht ausüben will, bei der Cassa der Gesell- chaft, entweder dur< Vorzeigen der Actien oder dur< ein die Nummern der Actien enthaltendes notarielles oder amtliches Zeugniß ausweist. Er er- bält eine Eintrittskarte, welhe die Zahl der ver- tretenen Actien und die Stimmen ausdrü>kt, zu welchen er bere<tigt ist.

8 15 Absatz 3.

Nah Ablauf der ersten 5 Jahre tritt jedes Jahr eines der 5 Vorstandsmitglieder, durch das Loos be- stimmt, aus. Die jeweilig austretenden Mitglieder find wieder wählbar.

[32114] E

Ans<hlags-Säulen-Gesellsthast

in Hamburg. Abrechnung pr, 31. Auguft 1886. Invertheill Sali Ged Vorjab 47.02 S Unvertheilbarer Saldo des Vorjahres #4 7. 01 Betriebs-Cinnahme-Conto. . . 16 352.04 , Zinsen-Conto . 00> jy 6.16 889. 06

Verlust : und Unk'osten- E &4613094, 96.9 684.35 612.54 , 9 340.— , 155.02 y l O, 46.16 889. 06 Vilanz pr. 31. August 1886. Acti

Va: M. 4583. 38 S i; 32.44 506.20 , e I 7 2000 4 46.22 289, 19 S

. 4.18 000. S 2340.— y 614, 73 633. 10 155. 02

¿46,84 M633 289. 19 S Der Aufsichtsrath.

Betriebs-Ausgaben- Coo Säulen-Conto . i Finanz-Deputation . Dividende . Ï San A Unvertheilbarer Saldo .

Säulen-Conto. Zinsen-Conto .. «« +- i MWertbpapieren-Conto . Dres. Donnenberg und Jaques .

Hypotheken-Conto R A

Passiíva: Caypital-Conto. . i Dividenden-Conto «x Gewinn- und Verlust-Conto. . . y RBetriebs-Einnahme-Conts . E Tantième-Conto ...«. Betriebs - Ausgaben- und. Unkosten-

Conto. L E

Der Vorstand.

|

[32375]

Estancia Verein Actien Gesellschaft Köln.

Wir beehren uns hiermit, unsere Herren Actio- naire zu der vierten ordentlichen Geueralver- sammlung unseres Vereins, welhe am 23. Ok- tober dieses Jahres, um halb elf Uhr Vor- mittags, im Hôtel Disch hier stattfinden soll, ganz ergebenst einzuladen.

y Tagesorduung : 1) Bericht des Aufsichtsraths über die Lage des Geschäfts. / 2) Vorlage der Bilanz über das vergangene Geschäftsjahr und Ertheilung der Decharge.

3) Neuwahl resp. Wiederwahl eines Mitglieds

des Aufsichtsraths.

4) Wahl zweier Rechnungsrevisoren und eines

Stellvertreters.

Köln, 30. September 1886.

Der Auffichtsrath.

[32362] Danziger Spritfabrik.

Außerordentliche Generalversammlung der Actionaire am Sonnabend, deu 30. Oktober cr., : Nachmittags 4 Uhr,

im untern Saale der Refsource „Concordia“, Langen-

markt 15.

Î Tagesorduung :

1) In Wiederholung der Tagesordnung der General- versammlung ad 3 vom 30. September cr. Abänderung des Statuts, gemäß den Bestim- mungen des neuen Actien-Geseßzes.

2) Neuwahl des Aufsichtsrathes.

Diejenigen Actionäre, die ih an der Generalver- sammlung betheiligen wollen, haben ihre Actien bis spätestens den 29. Oktober cr. bei Herren Leopold Goldstein & Co., Danzia, Hundegasse 56, gegen Gntgegennahme der Stimmkarten zu deponiren.

Danzig, den 2. Oktober 1886.

Der Auffichtsrath. R. Steimmig.

[32368]

In Folge der mit dem Aufsichtsrath der Lübe>ker Bank j y Vereinbarung erklären wir uns bierdur bereit, die Actien der Lübe>ker Bank zum Course von 102 9% zuzügli<h Zinsen à 4 9/0 pr. A. vom 1. Januar 1886 bis zum 1. Oktober 1886 an- zukaufen und für dieselben vom 1. Oktober ab bis zum Zahlungstage, jedo< längstens bis zum Ablauf eines Jahres, eine Zinse von 29/0 p. A. zu vergüten.

Die einzuliefernden ctien sind mit einem Nummern- Verzeichniß zu versehen.

Lübe, den 1. Oktober 1886.

Commerz-Bank in Lübe>.

[32361]

Chemische Fabrik Einergraben.

Die diesjährige ordentli<he Generalver- sammlung unserer Gesellschaft findet Samstag, den 30. Oktober a. ert., Nachmittags 4 Uhr, Mechtildis\straße Nr. 12 in Köln, statt.

Tagesordnung : „Grledigung der im $. 17 des Statuts, unter 5, 6 und 7 vorgesehenen Gegenstände.“

Der Vorstand.

[32363] Dorsiener Eisengießerei & Ma- schinenfabrik Actien-Gesellschaft.

Zu der am Sonnabend, den 6. November d. J., Nachmittags 34 Uhr, in unserem Ge- \{äftslokale stattfindenden ordentlichen Geueral- versammlung beehren wir uns die Herren Aktio- näre unter Hinweis auf die im $. 31 unseres Sta- tuts vorgesehene Tagesordnung mit dem Be- merken ergebenst einzuladen, daß der Geschäftsbericht nebst Anlagen vorher den Herren Aktionären dur< die Post zugesandt werden wird.

Dorsten, den 1. Oktober 1886.

Der Vorstand. Rive.

32124] Debet.

Gewinn- und Verlust-Conto am 30. Iuni 1886.

An Handlungs-Unkosten-Conto:

Gehälter der Beamten und Meister, Reisespesen, Versicherungs-

__ Prämien, Bücher, Dru>ksachen 2c. . Zinsen-Conto:

Zinsen, Provisionen 2c. . Steuern-Conto :

C Remscheider Lager-Unkoften-Conto :

Miethe, Lohn des Lagerdieners 2c. . Provisions-Conto :

Provisionen der Agenten . Partial-Obligationen-Zinsen-Conto:

S E Kranken- und Sterbekafsen-Conto:

Beitrag des Werkes... Unfall-Conto:

Prozeßkosten in Sachen e/a. Scheidt und Unterstüßung an diesen.

Gonvertirungs-Conto : Kosten der neuen Anleihe . .

Gebälde Cont 2 Feuerungs-Anlagen-Conto . 80% Wasser-Anlagen-Conto . 5 % Maschinen-Conto . 79% Geräthschaften-Conto. . . . . . 10% Remscheider Lager-Inventar-Conto . 10 %/ Garantie- und Delcredere-Conto : Erhöhung für möglichen Verlust .

Na welcher wie folgt verwandt wird: Reservefonds8-Conto Dividenden-Conto . Tantième-Conto .

Vortrag auf neue Rechnung

Grundstü>k-Conto. 28 Abschreibung 46 1 692,— 0 "

10 9% Reingewinn M. 2493,10 2X 9/0 Dividende

# S

66 104/53) 6 237 3 901 1 930

26 072

13 104

991 6 065

/ 750 121 757

N 3 873,40 9115,66 1062,74 9056,30 1861,48 N 53,65

« 25 000,—

» 18 225,— 4087,75 v 125,10

A. 24 930,95 | 194 403 70 E Gußstahl-Actieu-Verein.

Per Waaren-Conto : Gewinn in 1885/86 Miethe-Conto : Diverse Miethen

d. 193 530 873

194 403 70

Bilanz des Siegen - Solinger Gußstahl-Actien-Vereins

Activa.

am 30. Juni 1886.

Passìva.

Saldo am 30. Juni 1885 2 9/0 Abschreibung . ¡ Saldo am 30. Juni 1885

Zugang in 1885/86 29/0 Abschreibung .

Feuerungs - Anlagen- Conto: Saldo am 30. Juni 1885 Zugang in 1885/86

3 9/0 Abschreibung .

Saldo am 30. Juni 1885 Zugang in 1885/86

Grundstü>k-Conto: Gebäude-Conto:

Wasser - Anlagen- Conto:

5 9/0 Abschreibung .

Saldo am 30. Juni 1885

Maschinen-Conto : Zugang in 1885/86

79/0 Abschreibung . i 18 614

Geräthschaften-Conto: Saldo am 30. Juni 1885 Zugang in 1885/86 10 9/6 Abschreibung

Remscheider Lager | íFnventar-Conto: Saldo am 30. Juni 1885

t. Áb 84 600 5 f E E

193 669

T98 415

70 521

O 2006

21 264 21 976 129 375

25 599 J 54 931

23 134

536 53

1 692— 82 908|—

4 745

300

Obligationen

721 Unerhobene

1 062 9 056 145 874 4 519 1 861

10 9% Abschreibung Cassa-Conto E MWechsel-Conto . S Waaren-Conto : 1) Rohmaterialien . ; 2) Halbfertige Waaren . _3) Fertige Waaren . 5 Betriebs-Materialien . 5) Vorräthe auf verschie-

denen Lägern .

Gonto zurügekaufter und im Depot befindlicher G

Vorausbezahlte Versicherungs-Prämien

Diverse Debitorn ...«+ +

Von der heutigen ordentlichen Generalvers

1 15. pro Actie (24 o) beschlossen worden.

331 793/52

240|— 1517/37 275 065/50 T 155 786129

Actien-Capital-Conto N Garantie- u. Delcredere-Conto . 11 Erhöhung für möglichen Verluft . Reservefonds8-Conto N Partial-Obligati Partial-Obligationen- Depositen-Conto Conto zurükgekaufter und im Depot befindlicher Partial - Obligationen Conto amortisirter Part.-

onen-Conto .. 5

Partial-Obligationen-Zinsen-Conto 1886

E e A A aa en-Conto 1885; E A

Dividenden-Conto 1883:

Unerhobene Dividende aus 1882/83 . Dividenden-Conto 1884:

Unerhobene Dividende aus 1883/84 . Dividenden-Conto 1885:

Unerhobene Dividende aus 1884/85 , Guthaben der Bankhäuser . S Diverse Creditoren . . Gewinn- und Verlust-Conto .

S A S 729 000/—

35 794 22 028 Mt. 10 800,—

„24 600,— »_77400,— |

T5 786/29

ammlung is auf Grund der vorstehenden genehmigten Bilanz die Vertheilung einer Dividende von

Die Auszahlung erfolgt gegen Rückgabe des Coupons Nr. 12 vom 15. November a. €-. ab: bei der Bergisch-Märkischen Bank in Elberfeld,

Herrn A. Levy Bankgeschäft in Köln, der Solinger Bank in Solingen

und an unserer Gesellschaftskasse.

Siegen-Solinger Gußstahl-Actien-Verein.

Solingen, den 29. September 1886.

12 D353.

%/ 6, E Steckbriefe und Untersu<hungs8-Sach E

en.

* Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

Verloosung, Kraftloserklärung, Zinszahlung u. f. w. von

öffentiichen Papieren.

KFommanditgesellschaften auf Aktien und Aktiengesellschaften.

[32116] e

Kreis Oldenburger Eisenbahn.

Vilanz am 31. März 1886. AZetiva. M S 1) Kosten der Anlage der Bahn von Neustadt nah Oldenburg j 9) Kosten der Vorarbeiten der Linie Oldenburg-Heiligenhafen. . . 3 15268 3) Kassenbestand in Baar : 43 696 92 4) Effectenbestand . e 96 596 62 5) Materialienbestand ._._.__-_— 15 706 31 Summa Activa | 1285 134 64

|

P assìVa. Actienkapital. S Extraordinaire Baueinnahmen .

2) Erneuerungsfonds . s ) Reservefonds 1.

1 125 982 51 /

1 200 000 11 565/62 38 180 43

5 167/89

i; S 600

Bau-Materialien-Vorshuß-Conto 15 706 31

Disponibler Betriebsüber\<uß 13 914/39

Summa Passiva | 1285 134/64 Getwinn- und Verlust-Rechnung anm $1. März 1886. Einnahme. M S Betricebs-Einnahme für 1835/86 | M 83 683. 83. | Abzüglich Betriebsaus- 2 | gabe für 1885/86 v 01106. 72. | Ueberschuß 26 97711 Ausgabe. | Rücklage in den Crneuerungsfonds || für 1885/86 . . . M 9 746, 04. 9 746 04 Rücklage in den Neserve- fonds I. für 1885/86 | und rückständige Rük- | lage für 1884/89 . y 2 316, 68. 2 $16 68

Rücklage in den Reserve- |

Vo)utal O ú 600. —. 600/—

M13 609. 72. |

mithin bleiben von dem Betriebsüberschuß für 1885/86 . . . - 42657711 Disponibel A 13 914. 39.

welche verwendet werden: : zur Zahlung der Staatsabgabe mit zur Zahlung von 1 °/o Dividende . zum Uebertrag auf das neue Jahr

300 12 000 161439 26 57711 Neustadt i. H., den 30. September 1886. Die Direction der Kreis Oldeubvurger Eisenbahngesellschaft.

{319161 i ; Ländlicher Vorschuß-Verein zu Krögis. Die Herren Actionaire werden zu der Mittwoch, den 27. Oktober d. J-- 2 Uhr Nachmittags, im Gasthofe zu Krögis, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung

hiermit ergebenst eingeladen. 5 Der Einlaß beginnt um 1 Uhr und ist nur gegen

Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Borladungen u.

Zweite Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger.

Berlin, Montag, den 4. Oktober

er

í î

dergl. |

Beffentlich

Tagesordnung : 1) Vortrag des Geschäftsberichts und Vorlegung der Iahresre<hnung zur Justifikation. :

2) Beschlußfassung über Verwendung des Rein-

gewinnes. 3) Wahl von Auss{ußmitgliedern an Stelle der aus\{eidenden wieder wählbaren Herren: , Beyrich Karcha, Friedri<h Kröglis, Knäbel Stleinißz, Kühne Großkagen, Striegler—Hirschfeld uad Wa>witz—Ditt- mannsdorf. 7 : Allgemeine und besondere Anträge, über welche jedoh nur Beschluß gefaßt werden ann, wenn die Anmeldung rechtzeitig, min- destens eine Woche vor der Generalversamm- lung, bewirkt worden ift. Dru>exemplare des Geschäftsberichts sind vom 6. Oktober an Lei der Hauptkasse und den Kassen- stellen des Vereins zu haben. Krögis, den 29. September 1886. Das Direktorium. Moriß Hörmann.

c G0 32122) Bekanntmachung.

Der unterzeichnete Aufsichtsrath veröffentlicht hier- dur, daß in seiner nah der Generalversammlung am 23. September abgehaltenen Sihung folgende Herren : :

Rittergutsbesißer August Jordan auf JIeßniß, Rittergutsbesißer Kammerherr Otto von Schôn- berg auf Mockriß, : Rittergutsbesitzer Ferdinand Lorenz auf Keuern, Gutsbesißer Guido Uhlemann in Görliß, , Gutsbesißer Adolph Roßberg in Münchhof, als Mitglieder des Vorstandes wiedergewählt worden find, welcher Leßtere wiederum aus seiner Mitte Herrn MRiitergutsbesißzer August Jordan auf Icßnißz als Vorsitzenden, Herrn Rittergutsbesißer Kammerherr Otto von S6önberg auf Moriß als stellvertretenden Vorsitzenden gewählt hat.

Zuckerfabrik Döbeln, den 30. September 1886.

Der Aufsichtsrath : Calberla.

299192 u (32123) Bekanntmachung.

Der unterzeichnete Vorstand bringt hierdur< zur öffentlichen Kenntniß, daß in der ordentlichen General - versammlung der Aktiengesellschaft Zuckerfabrik Döbeln am 23. September a. e. folgende Herren

Rittergutsbesitzer Dr. G. Calberla auf Hirschfeld, Gutsbesißer Uhlemann in Görliß, Gutsbesißer Culig in O : Gutsbesißer Oehmichen in Großbauchliß nah erfolgtem Ausscheiden von Neuem, ferner Herr Nittergutspächter E. Sonntag in Deutschenbora für das wegen Krankheit ausgetretene Mitglied Herrn Amtsverwalter Odrich sen. in Mügeln in den Aufsichtsrath, von dem Leßteren aber Herr Rittergutsbesißer Dr. G. Calberla auf Hirschfeld als Vorsitzender, Herr Rittergutsbesißer M. Schroeber auf Staucha als stellvertretender Vorsitzender gewählt worden sind. Zuckerfabrik Döbeln, den 30. September 1886. Der Vorstand :

Vorzeigung der Actien gestattet.

O, v. S<hönberg. A. Jordan.

[32121]

Activa. General-Vilanz am

Zuckerfabrik Döbeln.

30. Juni 1886. Passiíva.

e S

M age Gesammt-Conto Betriebs-Vorräthe . : Cassa-Conto . . Conto-Corrent-Conto Wechsel-Conto . i Caations-Conto. . . « Zu>er- u. Syrup-Conto . Reservefond-Anlagc-Conto

39 485 40 9 272/39 27 708/92 15 000 14 200 190 174 55 10 746 04

1 391 215/70

| M E C 690 000

Gewiun- und Verlust-Conto am 30. Juni 1886.

10 746 600 000 6 900 72 472 11 097

Reservefond-Conto . Darlehns-Conto N Provisions- u. Zinsen-Conto Conto-Corrent-Conto. Gewinn- u. Verlust-Conto, Reingewinn

1391 215/70 Credit.

Debet.

Gesammt-Cto. d. Ausgaben u.Aufwdgn. Amortisations-Conto N Bilanz-Conto, Reingewinn .

1042 857 46 77 605 06 11 097 66

1 131 560/18

Zuckerfabrik Döbeln, den 30. September 1886.

Der Aufsichtsrath : Calberla.

Hallesche Commanditgeselishaft auf

Tagesordnung: Wahl eines pers

Für die Betheiligung der Commanditisten sind

8. 22 u. 23 unseres Gesell]haftsstatuts maßgebend, Commanditisten nur dann zur Theilnahme an der

ihre Actien nebst cinem doppelten Verzeichnisse derselben 2 Tage vor

Geschäftszimmer der Gesellschaft deponirt haben. Halle a./S., den 1. Oktober 1886.

Der Auffichtsrath: W. Helm, Vorsitzender.

M [A]

Bierbrauerei, Actien E. Michaelis & Comp. Die Commanditisten unserer Gesellschaft werden zu ciner

aufterordentlicheu Generalversammlung,

R, U Venuereis Def 16 e D) hierselbst stattfinden wird, biermit eingelad ofaxle d rei cfffsauerstr. Nr. 2, hier)e attfinde ; eingeladen. d He a önlih haftenden Gesellschafters an Stelle des

verstorbenen Directors Eisentraut.

Generalversammlung berehtigt sind, weun dieselben

M. Zucker- u. Syrup-Conto . 1 131 560

1131 560

Der Vorstand : O. v. Shönberg. A. Jordan.

Vormittags 10 Uhr, in dem Nestaurations-

die bezügl. Bestimmungen, insbesondere die welchen u. a. die im Actienbuche eingetragenen

nach

der Generalversammlung in dem

1886.

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Berufs-Genofssenschaften.

E Meveye R

Theater-Anzeigen. Cx Barton Bot Familien-Nachrichten. | In der Börsen-Beilage.

0 I FIDLD

2

Anzeiger.

E ————— —_

ammgarn-Spiunerei Düsseldorf in Düsseldorf. Bilanz vom _ 30. Juni 1886.

[32119]

Activa. Passiva.

# S “H S 381 023/10] Per Actien-Conto . | 1509 000|— | Z E 208 912|—

306 298! ü eservesond-

e 4 Conto . 21 662 Creditoren 1 296 004 Gewinn- u. Ver- |

lust-Conto 35 746

An Grundstück-Conto Gebäude-Conto . —- Abschreibung . «„ Maschinen-Conto —- Abschreibung . Arbeiter-Wohnhaus-Conto . Zug-, Garn: und Abfall-Conto . Materialien-Conto Wechsel-Conto : Cassa-Conto Debitoren

“t 312124 56 S —_ 6006 H 51192 31 ,

649 561 69) " 51 358 76h " 1021 159 33 102 430/90 44716 96

4 927/39 500 848 20 18 3 062 326 28 3 062 325/28

Nah Beschluß der ordentlichen Generalversammlung vom 29. September d. J. gelangt für das Geschäftsjahr 1885/6 eine Dividende von 4 20 pro Aktie zur Vertheilung und erfolgt die Einlöfung des Dividendensheines Nr. 4 bei den Herren von der Heydt-Kersten & Söhne in Elberfeld, sowie an unserer Geschäftsfasse vom 1. October d. I. ab. _ :

Wir bringen ferner zur Kenntniß, daf die nah $. 11 der Statuten aus dem Aufsichtsrathe aus-

scheidenden Mitglieder

Herr Frit Krugmann sen. in Elberfeld, Hermann Wülfing jun. in Vohwinkel in der oben erwähnten Generalversammlung wieder gewählt worden sind. Der Vorstand der Kammgarn-Spinnerei Düsseldorf. oth. Assenmacher.

[32117]

Augsburger Gasbeleuchtungs-Gesellschaft. Bilanz per 30. Funi 1886,

festgestellt nah Beschluß: der Generalversammlung vom 30. September 1886. Bilanz-Conto. Haben.

M [S M |S

: 733 945/70} Actien-Conto . | 42857143

Privateinrihtungs-Conto 13 372 06| Reserve-Conto . 100 000|—

Maler 40 17053} Extra-Reserve-Conto . 343 584/78 Cassa und Werthpapiere. . . 152 267/07} Unterstüßungscassa-Conto 12 000

Guthaben bei Bankiers . E 116 990/11}| Creditoren 82 589

| Dividenden-Conto . 90 000|—

1 056 745/47

Soll.

Immobilien-Conti .

1056745 47 Gewinn- und

M |S 89 123 05 22 167 21

132 152/91

Verlust-Conto.

Æ |S

Privateinrichtungs-Conto. 3 901/28 Diverse Fabrikations-Conti. . 309 570/68 Interessen-Conto S 7 936/31 aus-Conto . . 1 365/31 90 000/— ffecten-Conto . 10 669 59

333 443/17 333 443/17 Zufolge Beschlusses heutiger Generalversammlung wird der am 1. Oktober d. Is. fällige Dividenden-Coupon Nr. 8 mit 4 90 „Neunzig Mark“ bei den Herren Leyherr & Co. dahier sowie an

unserer Fabrik-Cassa eingelöst. Augsburg, den 30. September 1886 Augsburger Gasbeleuchtungs-Gesellschaft. Robert Jansen, Direktor.

Generalspesen-Conto .. Dotation des Reserve-Conto Statutenmäßige Abschreibungen Extra-Amortisationen . ; Dividenden-Conto .

und

[32120] Alctien - Malzfabrik Langensalza.

Vilanz für das Geschäftsjahr vom 1. September 1885 bis 31. August 1886.

E Activa. M. 4 M S Passiva. M S An Gebäuden . E 39,996 /97 | Per Actien-Capital . 105,000|— Neuanschaffung | 82 » ypotheken . . . 3,000|—

S | dit 19,760 Maschinen und Apparaten . 16,285 16 | Creditoren . . „760|— Neuanschaffung 17,133 65 Gewinn- u. Verlust- ads

E | Conto Aen und Utensilien . o t j Reservefonds 15,147/69 Néuanfaffung 168520 | Reingewinn . 27,685|02 Neuanschaffung

40,102

20 1,81440|| " 35,718 T0 |

Grundstüd>ken . l 1,039 23 Cassa |

39,787/38 L |39 Wechsel .

4,896: 6,929 /93 38,301/94

Beständen . 22,355 /20

| O T 170,977|89

Gewinn- und Verlust-Conto.

M A M i

1,384/62 Per Miethe . 2,952|27 «„ Bruttogewinn . 3,183|— 3,935/86 1,146/20 4,266 /92 6,691 78 6,514 43

l

Debet.

An Abgaben Zinsen . Gehalt . . Provision . Disconto Unkosten Me Brennmaterial

Reparaturen . . Abschreibungen :

5%, auf Gebäude. . . . « 9,005/14 15 9% Maschinen u. Apparate 92,570/04 50% Mobilien u. Utensilien 50/14 29% , adt. . E 362 88 2% Grundstücke . 795 |74 5,0783194 92,584/92

31918 18,900 /— 6 98] _ 27,685 02

29,675 2,036

12% TIantième . . -. . - Zushuß zur Gehalts-Erfüllung

des Directors . N 18 9/6 Dividende . i Remuneration 9

59,396/47

Der Auffichtsrath. Oscar Wagner, Vorsitzender.

Langensalza, den 1. Oktober 1886, Der Vorstand. F. W. Silber. Chr. Wilh. Shröte r.

“_—

L i i 20M628 Pi T A i677 E U E L L Sa A E A Ee LTE L L 2 X c U R T Di T O R E T a I t E T A E O R A O tr c E E

Ln ete E

P h E iu 2 A ar auge Ae E T nar R Pr L B D Fin E F ia ien L aro E F o ror per Cp T7 I Fe: L R L L 5 L ci G” E s ice elte: P i Pei p 2 E T I C E r imp: 02