1886 / 233 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[31918]

Dritte Beilage i zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

Dee Berlin, Montag, den 4. Oktober m6.

E m m ——— n C T F T E C r effe 1 Mustern und Modellen, eas m p : E “F: En N 30. November 1874, sowic die in dem Gesetz, betreffend das Urheberre<t an i die im $. 6 des Gesetzes über den Markenschut, vom 30. November 1874, fon 1 dem He aaen Fe om 11 I 1876 E L q 95. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erschcint au in einem be}onderen Biatt unter der r . V , F

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (: 2334)

ü i g if ür das [ ih erscheint in der Regel tägli<h. Das Dat Gentral - Handels Register für das Deutite Nes tamn dus ole Po elt fe | Abonnement beiriah T 50 < für das Viericliabr, Giuetse Nummern ‘folien 20 4. i Fönitaltche iti 8 eutsche tei h8- onigli e So L B A l E Den au EBilbdelmstraße 33: E water, R as E L E Insertionspreis für den Raum ciner Druchzeile 30 s. nzeigers, SW. W ze 32, be; i

Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 2334. und 233 B. ausgegeben.

Feuerungéanlagen. Ch. Moyrenc, Pol. treter: F. Engel in Hamburg. Eoyer und A. Vincent in B an ar Es ab.

'incent in Privas, Franfreih; Vertreter : FSSE. e ; R S L Ali Vom 26. März | XLEX. Nr. 37 565. Vorrichtung zum Härten dünner 1886 ab es und langer Sägenbiätter, Mesfer, Klinzen und ads dergl. J. Bammer in Scarnitein, Ob.- X%XV. Nr. 37555. Rundflehtmas#ine für Oestecreich; Vertreter: C. Pataky in Berlin S.,

[32240]

Speyerer Dampfziegeleien.

Vom 4. Oktober a. e. ab erfolgt in unserem Bureau, Reuschestraße 46, im Hofhaus I. Etage, 2 : Vilanz per 30. Juni 1886.

von Vormittags 10 bis 1 Uhr „Mittags die achte Abschla agaiung in Höhe von 3 # pro Aktie | A4etiva. unter Einreichung der Aktien und eines mit Quittung versehenen Nummern-Verzeicnisses. E Vreslauer Handels- & Entrepsôt-Gesellschaft in Lignid.

Leipziger Malzfabrik in Schkeudiß.

Zu der Mittwoch, den 27. Oktober d. J., Vormittags pünktlih 10 Uhr, E

im kleinen Saale des Kramerhauses in Leipzig stattfindenden 4 81247 Fuhrw( ordentlichen Generalversammlun 283/01 Mobilien-Conto. werden die Herren Actionaire mit der Benachrichtigung eingeladen, daß nuk folhe Actionaire zur Theil- | 110 689 50| Debitoren. nahme an der Generalversammlung bere<tigt sind (8. 26 des Statuts), welche seit wenigstens 3 Tagen 11 544/99 Caffa-Conto. L | vor der Generalversammlung (also spätestens am 24. Oktober) ihre Actien, von denen je 5 das Recht auf 1 300/00 Wechfel-Conto. 5 ¿ Tantièmen-Conto 4 101/31 eine Stimme geben, im Comptoir der Herren Proef;dorf & Koch in Leipzig, Bahnhofstraße 19 L., 42 308 29 Neue Ziegelcianlage Angelhof. Dividenden-Conto s 29 187/50 hinterlegt baben, und daß die Herren Actionaire, welhe dieser Vorschrift Genüge geleistet, Legitimations- 8 280 47 Bau-Conto Neffenthal. Vortrag auf neue Rechnung . 303 93 karten erhalten, wel<he auf ihren Namen lauten, die Zahl der deponirten Actien und der darauf entfallen- 26 733 62 Waaren- und Fabrikations-Conto. é den BRRUEN E ia S bezeichnete Ferson gelten. Guß vevfeib l Î : 647 42211 G47 1927 en zu hinterlegenden Actien ist ein doppeltes Verzeichniß derselben, von denen das eine, mi : Be y : c E A

Empfangsbescheinigung versehen, zurü>kzegeben wird, beizufügen. Soll. Gewinn- und Verlust-Conto per 30. Juni 1886. Haben.

D

D L Patente. Unkosten-Conto. Per Vortrag aus alter Re<nung : Patent-Ynmeldungeu. Zinsen- und Provisions-Conto. Waaren-Conto, Ueber\<uß

Passiva.

M. | Ä ; e 300 000/00 U D 150 00000 S

2 574 99 15 250 00

J i Per Actien-Capital-Conto

[32360] 300 Actien à M 1000—. . , 300 à M4. 1000.— mit 50 % Ginzahlung . u Reserve-Conto Amortisations-Conto . Creditoren, wovon M. 50 183.15

in Jahresterminen j; 146 004 45

M |S 259 822/25] An P ano A. B.

96 199/45 0.

46 783/00 Gebäude-Conto.

38 665 10) Einrichtungs-Conto. Fuhrwerk-Conto.

Tagesordnung :

1) Entgegennahme des- Geschäftsberichtes, Prüfung und Genehmigung der Bilanz, des Ge- M S D: und Verlust-Conto und der Gewinnvertheilung, sowie die Ertheilung der. Ent- E astung. 48113:

2) Ergänzungswahl der statutengemäß ausscheidenden, sofort aber wieder wählbaren Herren 8 000/00 Fahrig und Rödiger. 35 360 74 Schkeuditz, 30. Sevtember 1386. 54 538 60

Vom 20. JIa- KI2SSC.

LVEE. K. 4986. Verfabren zur Herstellung von vhotographishen Oel-, Aqguarell- oder Kreide- bildern dur< Handarbeit, Druck oder Schablone. Pau! Emil Kuappe in Sremen, Osfter- thorsteinweg 68.

LAXUIE. K. 5069. Deichsel oder Scheerbaum

S

1A c UN b G stände haben die Na N 54 434 81 Fúr die angegebenen Gegenstande haven bte lay Amortisations-Conto. genannten die Ertbeilung eines Patentes nachgesucht. Saldo. | Der Gegenstand der Anmeldung ift einstweilen gegen mbefugte Benußung geschütt.

R

e:

tao e Ft 5 MRE rid b aE

Der Aufsichtsrath der Leipziger Malzfabrik in Schkeudiyt. Floreutin Wehner, Vorsitzender.

Actien-Gesellschaft für Fabrikation von Eisenbahn-Material zu Görliß.

Vilanz-Conto am 30. Juni 1886.

Debet.

M. [A t. |

579 as 11 586|—

An Grundstü>ks-Conto

Gebäude-Conto . .

ab: Abschreibung 2 9% S

Maschinen-Conto . | 126 384|—

ab: Abschreibung 5 %% 6 319

Werkzeug- u. Uten- | |

filien-Conto . 37 417|— | ab: Abschreibung

10 % 3 742/—

« Mobiliar-Conto 2 754 |— ab : Abschreibung

10 %

« Gas- und Wafffserlei-

275|—

120 065

33675 —| "

[S M. 401 76250 567 728|—

Per Actien - Capital- C A Conto-Corrent-Conto Creditores. . « MReservefonds-Conto « Tantième-Conto . « Unterstützungsfonds- C Dividenden-Conto; noch nicht abgehobene Dividende,

Cred S M.

pro 1881/82 48 1882/83 72)

2 142 600 l

32 007/93

214 260

13 341 87

6608810

it.

S 3 981/05

1 768/00 2 187/50

27 000/00 820/26

303/93

35 360/74

[32109]

Der Dividende-Coupon Nr.

Reserve-Conto. 99% Binsen à M 150 000,

9 9/0 Dividende à f 300 000,— Tantième an den Aufsichtsrath.

L A Vortrag auf

Per Saldo-Vortrag vom 15. März bis 30. Juni 1886.

«„ Vorstand. neue Rechnung.

I-+ Fe Daid in Speyer, S. Lederle , Luvwigshafen a. Rhein, Vfälzisc<he Bank do.

mit neuuzig Mark cingelöst, Speyer, 29. September 1886.

Die Directiou.

54 538 60

35 36074

2 pro 1885/86 wird von heute ab bei den Bankhäusern

E S E

K1asSe.

Trog sür Misch- und Knet- J. Conrad Osterwalder in

Nertreter: Brydges & Co, in Berlin SW.

V. W. 4151. Lampc. Henry Wel- lington in Brooklyn, 459 Putmann Avenue, New-York; Vertreter: M. M. Rotten in Berlin SW., Kömggräßerstr. 97. s

y. F. 2870. Steuerung für Gesteinbohr- maschinen. Julius Frölich in Barmen, Obere Denkmalstr. 97 b. Ï

K. 46609. Einrichtung für mascinelle

" Kettenförderung. C. Klinik und Fr. PinkewsKkif in Sönigsbütte O.-S<hl._

K. 43926. Diamant-Grweiterungsboßrer. Ec üHbrich , lands Bohrinspektor in S<hönebec> a. Elbe. i E 2954. Hand-Gesteinbohrmaschine. Nathan C. Pon@. Marshall O. West und Ernest Simons in Port Chester, Staat New-

@. 844. maschinen. Biel, Schweiz;

E,

mit selbstthätiger Auslöfevorrichtung. Wilhelm Krüger in Berlin, Weißenburgerstr. 67. LXXVIA. B. 6764. Verfahren zur Her- stellung von Sprengstoffen unter Verwendung ge\<hwefelter Kohlenwasserstoffe bezw. fohlen- wasserstofhaltiaer Oele. Christian Emil Bickel, Regicrungsbauführer in Berlin N,., Am Kupfergraben Nr. 4. E LXXXK. H. 6277. Verfahren zur Herstelung eines Thonerdehydcat und lösliche Kieselsäure enthaltenden Zusatzmateriales für Portlandcement. Dr. C. Hieintegel in Lüneburg. LXXX11IIL. F. 2880. Wecferwerk. Karl Flugel in Boenkeim bei Frankfurt a. M. LXXXVI. F. 2932, Webstuhl für Flahstuh, Fiaschstuchgesellschaft in Köln a. Nb. Berlin, den 4. Ofktober 1886. E

E Kaiserliches Patentazut. [322741

Stüve.

Zurückziehung einer Patent-Aume!ldung.

Drahtgeflehte. J. L Wells in Philadelphia, V. St. A z; Vertreter: Brydges & Co, in Berlin 8W., Königgräterstr. 101. Vom 19, Mai 1886 ab. d Nr. 37 574. Fle<htmaschine mit traversiren- den Musterfadenspulen. J. Geriach in Barmen. Vom 16. April 1886 ab f XXVEL. Nr. 37 556. Gashäßne mit clektris<em Anzeiger. L. Lengerts und 1: L’'Olivier in Nr. 87 rue du Prince royal zu Jrelles bez. Bruxelles; Vertreter: Firma C. Pieper in Berlin SW., Gneisenaustr. 110. Vom 11. Sep- teinber 1885 ab. e XXXZV. Nr. 37 563. Stellbare, an Splte- geln x. anzubringende (Sriffe. E. Keck in Fürth in Ca Alexanderstr. 23. Vom 24. Januar 1586 ab. E N 37 607. Auseinandernehmbare Christ- laum-Stänter. A. HacopúvogelL in Oreé- den. Vom 12. November 1885 ab. XLAXN. Nr. 37575. Pantelegraph. L.

Oranienstraße 57. Vom 12. März 1886 ab.

Nr. 37566. Mit Vorkalibern versehene Walzen zur Herstellung \{hraubenartig gcwellter Blechröhren; I. Zufatz zum Patent Nr. 30 274. C, Ernenputsechk in Dortmund, Kat?er- straße 18. Vom 17. März 1886 ab._

Nr. 37 568 Metall-Walzenpresse. W. Lorenz in Karls8rube, Baden. Vom 9. April 1586 ab. H

Nr. 37 570. Maschine zur Herstellung von Draht - Maillons. M. Endes7elder in Lichtenstein-Kallnberg. Vom 25, April 1886 ab.

Nr. 37 574. Neuerung an Boßhrapparaten für unter Druck s\tchende Rohrleitungen. C. Reutker, i. F.: Bopp & Reuther în Mannheim. Vom 25. April 1886 ab. A LE. Nur. 37 558. Pianoforte-Mechanik mit ein- fnidendein Stößer. F. Zech in San iran- cisco, Californien; Vertreter: J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Friedri<hstr. 78, Bom 11. Norember 1885 ab. E E. Nr. 37573. Greifer für Nähmaschinen

Eschweiler Vergwerks-Verein. Bilanz am 30, Juni 1886.

INöpfner in Berlin W., Derfflingerstr. 23 L. « 1883/84 72

tungs-Conto . . , 6 999 | « 1884/85 816|—

ab: Abschreibung E 9/0 von 4.2142 600 | 107130

10:90 (00— Gewinn- u. Verlust- E

¿ Bahngeleise-Conto j 29 668|— Conto : 1

ab: Abschreibung Vebertrag aufs neue }

10 % 2 967 Geschäftsjahr . » Pferde- u. Wagen- | |

Vork, V. St. A.; Vertreter: A. Kuhnt & R. Die na<Gfolgend bezeichnete, im «Reichs-Anzeiger * Deissler in Berlin C. an dem angegebenen Tage bekannk gemalte VIL. P. 2940. Heestellung von Metall-Folien | Patent-Anmeldung ist zurückgezogen worden. f galvanishem Wege. Hugo Perner | KiAgse. e 5 e 5 io ler in Beriin. XXXIULL. H. 6156. Bügelvers{luß für eise XEAL. E. 1817. Slammrohr-Dampffessel mit und Handtaschen. Bom s 1836. getheilten Flammrohren. Georg Eggers in Berlin, den 4. S Va La Sudenburg bei Magdeburg. : | Kaiser (iy ( Pa ; F. 2866. Einrichtung zur Regelung der übe. A S W. Fischer Beisraitin vou! Vierten Hera, Neuß. S A e e XIV. s. 3397. Hebelverbindung bei Motoren Auf die na<stehend bezeichneten im Reichs 2 mit mehreren Cylindern. George Sellers | Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt ge» in Batley, Vork, Großbritannien; Vertreter : machten Anmeldungen ift ein, Patent versagt R Carl Pieper in Berlin 8SW., Gneisenaustr. 110. | Die Wirkungen des einstweiligen S<utzes gelter als XV. H. 6034. Neuerung an Liniirmashinen. A E, Herrmann in Stôtteriß. E, 4 : i x. G 3882. Bremse für Feldbahnwagen. | XLVIL. W. 3976. Rette für Spann- (Nahm-) “Georgs - Marien - Eergwerks - und und Tro>kenmaschinen. Vom 31. Mai 1886. Eüttenvercin in Osnabrück Li. 5. 6010. S für | e aulir- Vorri ür clek- ieldos s 2 vril 1886. X. E, G205. Negulir-Vorrichtung für elek- Spieldosen. Vom 29. April j E S Bogenlampen L G. Adolf Hardt in | LV. H. 6099. _Bürstmaschine zur Herstellung i am 9 | von Federweiß-Glanzpapier. Vom 27, Mai 1886.

| 2 öl Rhein, Sionsthal 11. E

12 000 000 L L D. 208. Bettabten zur Darstellung von Berlin, den 4. Oktober 1886, i 32276]

180 900 | Thiobenzidin und Thiotolidin, sowie von Azo- Äaiserliches Patentamt, [3224 igati n i [111 819 100 farbstoffen mittelt derselben. Dak! & Co. Stüve. Obligationen 43% Emission vonn 168 141 600/— | O S Baues

s ( 110, H E G. 3813. Verfahren zur Darstellung brauner Sena oa dia

Verpflichtungsscheine 44% 1885 304 000/— Azofarbstoffe dur< Cinwirkung von Metaphe- | Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ilt den e nylendiamin oder Metatoluylendiamin auf Ami- | Nachgenannten ein Patent von dem angegebenen Tage

| ab ertheilt. Die Eintragung in die Pateatrolle ist unter der angegebenen Nummer erfolgt.

doazobenzol, Amidoazotoluol, Amidoazorylol und P. R. 27 555—37 620. FA2BRSSC.

i O ¿86 ! z faden-Spulen. N. Wheeler Vom 6. Januar 1886 ab. mit großen Unterfaden-Spulen. N. Wee

“Nr "R Slüssigkeitsmesser. M in Bridgeport, Connecticut, V. S1. L Ber- Musaeus, Lehrer, und E. Speelt in Char- treter: C. Fehlert, & G. Loubier, f &.: lottenburg Vom 27. Januar 1886 ab. C. Kesseler in Berlin SW., Königgrägßerstr. 47.

Nr. 37 577. Festigkeitsvrüfer für Papier. Vom 13. Oktober 1885 ab. i (C, Rehse in Berlin O., Andreasstr. 20. | LAV. Nr. 37 625. Bricfumschlagmaschine. Vom 14 Februar E H E in Barmen. Vom 28. Fe-

37578. A j Anzei 886 ab.

Nr. 37 578. Apparat zum Anzeigen und bruar 18 L P E Aufzeichnen von Druckänderungen. A. Shed- | LV. _Nr. 37 604. Arretir-Borrichtung an Mefß- IocK in Jersev, City. New-Ierscy und Ch. G. und Rollmas<hinen für endlojes Papier. E Singer in New-York, V, St, A.; Vertreter: F. E i fl de a. M., Louisenstr. 33.

r 6. W. v. N i in Berlin W. Bom 8. April 1586 ab. E Friedribite, 78, Von 23. Februar 1888 O Nr. 37605. Verfahren und Ginrihtung y Nr. 37 579. “Neuerung an Augengläsern. zum Aufhängen feuchter Papiere und Pappen. E Gebr. ech in Stuttgart. Vom v. April B. E A es SW,, Bernburgerstr. 18 T.

886 ab. j : Vom 9. Mai 1886 ab.

1886 ab. Vom 9. Mai E N

“Nr. 37 580. Laufgewicht mit umlegbaren Nr. 37 627. ¿ Me L e T Ausgleichgewichten für Waagen. Garrens KRoecckner und F. L e: Mertvoteri & Co. in Wülfel vor Hannover. Vom 23. Tynemouth bei Newcastle upon Tyne; Vertreter: April 1886 ab. J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., F h j A R 9A R

KLV. Nr. 37 569. Neuerung an dem unter eriedrihstr. 78. Vom N O E 33781 patentirten Kautschuk - Streichring für | LVE. Nr. 37 616. Salle ring mit Sinric)tung Pferde; Zusatz zum Patente Nr. 33 781, W. zum Verhüten des Durchgehens der Pferde. D. Hutekinson in Mannheim. Vom V. L. Walter in Paris, 12 Rue St, Ferdis 17. April 1886 ab i nand; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, i. F:

Nr "37 583 Fishwege mit von der Gefäll- C, Keaseler in Berlin SW,, Königgräßerstr. 44. böte unabhängiger Wassergeshwindigkeit. Vom 21. April 1886 ab. i E. Müller, Yandes-Bauin)peftor in Erfurt, O Cam E O meien Ut Löber-Str. 7. Wom 19. Januar 1886 ab. hen Cameras zur Grztezung von medreren =-us* “E ‘37 584. “Vorrichtung, um den Ausrü>- nahmen von gleichen E ver|iedencn e

i hebel einer Entkuppelungseinrihtung für Vieh, ouene E Fräulcin A. A L G S E

Amnidoazoanisol. Gesellschaft für <emische im Stalle von einer beliebigen Stelle aus zu Ste, Apollinez Vertreters H : 0 ï

| JFuduftrie in Basel; Vertreter : I Brandt & bewegen F. Weyer & Schwabedissen Frankfurt Lao! S Blerbvortidhe

| j E W. Yn Nawrocki in Berlin W., Friedrich- VUIEE. Nr. 37 G17 Garn-Färbemaschine, in Herford. Vom E 18S6 ab. i ë L Ne e E

767 : E f Fabrikati : 18 in Philadelphia, 2510 Hanco> Nr. $7586. Berfahren zur Vertilgung Ung [Ur Poolograpg e E E “e

695 117 67 El. 6198. Verfahren zur Fabrikation von N Hanson S pflanzenschädliher Thiere und zur Verminderung Justrumente, DLAREO L O

aa e T O C N t a T abler in ihrer nachtheiligen Wirkungen. Dr. A. Clemm N L Neugasse 4. Vom 30, Marz Î z R Dae nia; Vertreter: C. Fehle , G, , t) htheiligen L gen. E E Bobert Mane ns N E füßrung der Firma : C. Kesseler in Berlin SW., 11. Vom in Mannheim. Vom 19. L ab. | ÉVE Nr. 37 595. Fültvorrihtung für Oel- L. 3539, Berfahren zur Uebersübrung , 11. Mai 1886 ab Nr. 37 588. Dülle zum Befestigen von E Paranitrotoluolfulfosäure in eine condensirte XIEK. ‘Nr 37 593. Neucrung an dem durch Schaufeln, Spaten und dergleichen am Stiele, L Ae L &e in orn, / Patent “Nr N 398 ges<ütten Abforptions- B KEolthaus um Dahlerbrü>k bet T Var 598 Antrieb bei Mabille\hen dbparat; Zusaß zuin Patent Nr. 34 398. L. M RRle in Westfalen. Vom 14. März Ir. De 598. 2 hrmann in SrausQwiß bei 886

ohrmann in Sraushwiß bei Muskau und 1886 ab. l : Me M. Hiller ia Berlin Wasserthorstr. 22. Vom Nr. 37 589. Jauchefaß mit Doppelboden. 18. April 1886 ab / —- C. Fer. Morea in Buttstädt i. Th.

[1 37 564 i Î | Vom 27, März 1886 ab.

c ïÏ . 37564. Ventilkolben für Wasser Bom 27. O E

E “Jos. Iiremer in Letmathe. Nr. 37 591. Gekürztes Hufeisen „mit einer Vom 9 März 1886 ab. den ganzen Huf bedecœenden Gummisoÿle.

Nr. 37567. Vorrichtungen zur Ventilation L. P: E N Bremen, A. d. Häfen 51. von Kesselräumen und zum Speisen von Kessel- Vom 9. April 1886 ab. E feuerungen mit heißer Luft. A. Laing in Nr. 37 592. Verstellbares, Schü N E Glasgow, Schottland; Vertreter: M. M. N G. L es f g E s E Les in Berli ‘óniggrägtzerstr. 97. Voin 6. Apri C. Fehlert & G. Loubier i. F.: C. Kest C " in Berlin 8W, 11. Voin 18. April 1886 ab.

Nr. 37 614. NReinigungsvorrihtung für die Nr. 37 594. Ventilanordnung für Getreide» Gen L A E S Kanäle von Wasserstandsgläsern und dergl. reinigungsmaschinen. Th. Flöther in Hon n E ‘C e E N Hendschel «& Guttenberg in München, Gassen ï. L. Vom 20. April 1886 ab. LXL Nr. A Go Cie A Zweigstr. Nr. 2. Vom 3. April 1886 ab. Nr. 37 601. Neuerung an Ha>mascinen. E, A S Non 8 April 1886 ab : Nr. 37 615. Dampfkessel für Kleinbetrieb. H. Laass «& Co. in Neustadt-Magdeburg. E a 376 Vorrichtung zum selbst-

J. Sobotka in Berlin N, Müllerstr. 138 d. Vom 21. Mai 1886 b. | M N L ta L B Vom 3 April 1886 ab e XELVI. Nr. 37 603. S E E A N N Us a Math A Mas “Nr. 376 Veri il zöffnungen A. R. Weiss in Brooklyn G. D. MNew-2ort, de eint Kebertippen s O A

E A R N (Ubev: 66 Bocrum Street, V. St. A.z; Vertreter: M esterfrölke in Venrath. Bom 2, Mar feld: Vou 12. Mai 1886 ab. F. C. Glaser, Königl. Kommissionêrath_ in M. L in s E

Nr. "37 620. Verfahren und Einrichtung Berlin SW., Lindenstr. 80. Vom 13. Junt h n pte L Red Baur Viicuth Canto: zur Ausnutzung von hochgespanntem Dampf. 1886 ab. D ca V Ed e E O W. Sechmäüdt in Braunschweig, Leonardstr. 48. Nr. 37 619. : : n @ w-ersev, S erat ln Mai 2 Vom 2. Juni 1886 ab. ; triebwerken. H. Raab in Zeig. Vom Cet A W Thin 30 Mär; E ,

Nt 37 621. Neuerung an Dampsftro>nern. 21. Mai 1886 ab. : i L K S 61 o Duabbbeiban ae F. W. Meyner in Altenburg i. S., Canal- A 37 A E ns L UN A C O e

3. Vom 5. Juni 1886 as. - motoren. A. Lobe fer in Qresden, 0 R 18ER al, A 26 és. Bocrichtung zur Nugbar- Güterbaßnhofstr. 16. Vom 17. März E u E A J O Vbrétätios: via Aiéraà

ahung der Wärme des abgehenden Maschinen- | XLVIIk. Nr. 37596. Verfahren, * Stadl, Ablefen. von Sven in SlasGen ae O ba Vfes, —_ M. Eonigmann in Grevenberg Guß- und Schmiedeeisen mittelst Clektricität zu Geis vg Ve R e es O E bei Anden s U R i t; * Gatte E 0. Glaver: Strehla a. Elbe, Kgr. Sachsen. Vom 14. Ok-

L Î i s è Boursault; Vertreter: F. C. Glaser, a a, Gibe, Kgr. .

XIV. Nr. 37 600. Dampfmotor mit Dampf 44 Rue ault; E N bee TRL Ql : erzeuger. A. Rott in Berlin, Kesselstr. 23. O s I Lind Nr. 37 559. Aprarat zum Ueberfüllen von

N 5 î G A De © E s G iy 8 ; Taf lid

E Ne 37 606. Selbsttbätige Stromregu- | XKLUXK. Nr. 37560. Stanzvorrichtung ur L U Dees A, lirun für clektrishe Maschinen. A. de Herstellung von Heftklamwmern. C. W. Mo Z Aale S L E Méritens in Paris; Vertreter: Wirth & Co. B 4 in A E Nr. 80. Dre 8 L A og g g i fu Vom ärz 1885 ab. Bom 8. Januar 15886 abo E : i SCDICS euern L O

E at Gle. Be GLine Tae Räu Red 47 561. Bolzenshmicdemaschine. E Flas l n E gl A

2 verbrennung und Ventilation in Heiz- und F. Philips in Philadelphia, V. St. A.; Ver- an Henkelgläscrn ;

108 138

Activa. D M S An Kohlengruben, Konzessionen und Anlage: A A . 9011 402 74 « Kohlenwäschen und Kokereien A N x 316 875 02 E S C A E EORTOSI O M E Les Hohofen-Anlage Concordia . 1741 172/85 | Eisensteingruben A 244 682/51 | E 1985 855 36 561 336/—

[32275] fi 4115 ab: Abschreibung 10 9% 411 Affsecuranz-Conto Cafsa-Conto . Materialien - Conto » Wagenbau-Conto Nutholz-Conto . Effecten- und Hypo- theken-Conto . Wechsel-Conto . « Capital-Anlage des | Unterstüßungsfonds- | Conto .. E |

3 704 24 357 10 1712/58 103 337/35 71 724 25 170 375 15

297 359 33 20 000

Betheiligung bei anderen Gesellschaften sonstige Effekten N

Kassa-Bestand . Wechsel-Bestand

=—-| 595 536 15 169 91 | 16 635 15 | 31 805 06 578 831/30 439 700 17

14 812 206 61

Debitoren, darunter Banguie e T E Vorrath an Kohlen, Roheisen, Koks, Materialien und Eisenstein

11) 12)

Passiva.

66 E 13) Per’ Aktien-Kapital .

Conto-Corrent- abzüglich unbegebene Aktien .

Conto: a. Banquier-Guthaben

160 236/39 b. Debitores .

199 738 25/__359 974 64 | 29707 253/90 Görlitz, den 30. August 1886. Der Verwaltungsrath. E. Lüders.

14 7

1721 600|—

5 Der Direktor. 15) 54 As

A. Behnif <. ocs<hbrand. .…_F. Kellner. 16) Otto Drus<hki. Oscar Großmann. 9 L 17)

/ Vorstehende Bilanz ist als rihtig und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern überein- 18) stimmend befunden. 19) Görlitz, den 9. September 1886. | E

Die Revisions-Commissiou. 20) D C S 10

Dr. Kleefeld. Wimmer. Hauptmann. s « 1883/84 204

Gewinn- und Verlust-Conto am 30. Juni 1886. Credit. " 1884/85 931|—

l S As El f S l t É M M 9 #ÆH S 21) Löhnungs-Conto E 99 069/34 | / Amidosulfosäure und zur Darstellung von Azofarb- 4 62 4/80 Per Saldo pro 1884/85 112877 22) Creditoren, darunter Banquiers s A 256 093/66 | stoffen aus derselben. a A. Leonhardt & (8 Oi ° in- : i j RETEESSEZGNERA (S 0. in Mühlheim i. Hessen. : L 10 288/95 Cir vin 98 977! 23) C 4 | XXXIUL L. 1355. Neuerung an Glasprefsen. L j n 1 | s (A Gnustav Tnmgrund in Radeberg in 3: i 3/8: i L Sac]en. O E 8499 6M Hauptbetriebs- Verlust- und Gewinn-Conto. XXXV. Seh. 4217. Selbstthätige Sperr- G, 162 0996: E Ï | = —— vorrihtung für Hebezcuge mit dur Schrauben- 11 586|— Soll verzahuung ate O, 10 6 319 y ; - e ; 5 i chulten in Halle a. Saale, Krausenstr. 2. 2 749 1) An Betriebszushuß auf Eisensteingruben, abzügl. M 4245,06 Gewinn x K. 483L s zur Nutzbarmachung

M 275 E des Flugstaubes der Zinkblenderöstöfen, Rudolph Gas- und Wasserleitung 700 A Köhler in Lipinc D.-S.

E E Amortisations-Conto, Zuschlagéprämie wegen 5% Anleihe e Norfabr Nedukti on

ahngelese 296 N of S M { U ) ; L en zur Reduktion Pfer as N 1 R Spezial Reserve e event. Ausfälle und Entschädigungen Méetallorpden, teil in Berlin, C O s ta L L E Reichenbergerstr. 50. E Hiervon entfallen auf: Abfhreil es Aufsichtsraths, $. 15 des Statuts S. 3377. Neuerung in der clektrolytischen Tantidine-Conto Abschreibungen . Zerseßzung von Verbindungen des Chlors, Broms 5 9% an den Verwaltungsrath oder Jods mit Leicht- oder Schwecmetallen,

Reingewinn, welcher si wie folgt vertheilt: 6% an den Direktor und die 10/0 zum Reserve- und Betriebsfonds, $. 26 des Statuts 46 20593. Dr. Max Sprenger in Berlin, Platz vor dem Meister neuen Thore 3.

139%/o Dividende auf emittirte 11819 100,6 Aktien-Kapital 177 286. E i: N V. 1002. Verfahren der Behandlung gering-

2%/ für Beamte, $. 26 des Statuts . v 48S. S ano zum Vortrag auf neue Rechnung « 0/987. werthiger Abfallzinnerze. Thomas Frederick Gewinn- und Verlust-Conto VeaseYy in London, Finsbury Chambers ; Ver-

4 9 « )

A C treter: J. H. F. Prillwitz in Berlin

XLI. B. 6856. Hut -*Meßapparat. Carl

Ber&emann in Guben, Lange Str. 5.

XLEE. M. 4539. Kragenmesser; Zusaß zum

Patent Nr. 35 839. Müller & SuUsSSmmarn

in Berlin C., Roßstraße 7. P XLVIN. F. 2915. Innenvers<luß für Gefäße.

H. Fraissimet in Berlin SW., Mitten-

walderstraße 10. J G

» S, SadÓ. Stirnradzähne mit abgeschrägten

Grundflähen. W. Siedersleben & Cie.

1 Bernburg. i m ernourg 5738. NRäderhobelmaschine.

Atortisation Ce

Reserve- und Betriebsfond, $. 26 des Status...

Spezial-Reserve für Kursverluste an Effekten, $. 24 des Statuts 2 __„_ event. Ausfälle und Entschädigungen .

Maschinen-Entshädigungs-Conto . E

235 591 19 319 209 38 93 650 50 46 666 67 [32129] Debet.

Affecuranz-Conto .. ., Abgaben- und Steuern-Conto B L Beleuchtungs-Conto Krankenkassen-Beitrags-Conto Handlungs-Unkosten-Conto Amortisations-Conto : Gebäude .

Maschinen E Werkzeug und Utensilien

An |

; 315 163/— . |__205 936/44 14 812 206/61

Pressen. F, Xesehkink (Sohn des Eugenio Meschine) in Gallarate i. d. Lombardei, Ftalien; Vertreter: Firma C. Pieper in Berlin 8W. Vom ?. Mai 1886 ab. O Nr. 37 599. Cylinderpresse mit felbsithäti- ger Zuführung. A. Wugmet in Paris; Ver- treter: Lenz & Schmidt in Berlin. Vom 8. Mai 1886 ab. O Nr. 37 692. Selbstthätige Ausrü>kung mit Bremsvorrichtung an Prägepreffen. s A. Fomm in Neudnig-Leipzig. Vom 9, Juni 1886 ab. Z LEX. Nr. 27 624. Dampfpumpe. A. Kü-

4 012/50 91 135/92 4 300 18 500 1 500

9 000 369 742 205 936

26 000 121 289 6 064 49 7277138 107 130|—

818|—

zt —T3T 559 77 Saben. wie oben 121 239 87 8) B 5 Per Vortrag von voriger Rehnug | 192 219 74 192 219 10) Uebershuß aus der Kohlen- und Koksproduktion Görlitz, den 30. August 1886. 11) Der Verwaltungsrath. Der Direktor. toes<hbrand.

E. Lüders. A Behnisch. H. F. Kellner. Otto Druschki. Oscar Großmann. i und Verlust-Conto als rihtig und mit den ordnungsmäßig geführten

Neucrung an Fontainen-

betrieben

Ertrag aus Waldungen, Wohnungen, Ländereien, Steinbrüchen und Neben-

78 232/44 S U 660 127/42 A ur eutigen Desluß der Generalversammlung ist die Dividende unserer Aktien für das Ge- \<äftsjahr 1885/86 auf 17 Prozent oder Mark 4.50 pro Aktie festgeseßt E | °

Diese Dividende kann vom 2, November d. J. ab gegen Auslieferung des Coupons Nr. 15 unter Beifügung eines Verzeichnisses, worin die Coupons na fortlaufenden Nummern anzuführen sind, bei unserer Generalkasse Hierselbst, oder bei folgenden Bankhäusern : XLEX. HL.

Aachener Disconto-Gesellschaft in Aachen, Franz Haas in Ravensburg. _ Direktion der Diskouto-Gesellschaft in Berlin, LV. Sch. 4053. Sulfifstoff-Koher, H. A. Schaaffhausen'’scher Bankverein in Köln, Sehnurmann und G. Closs in Unterkocen, Deichmann «& Comp. in Köln, Württemberg. ; dh Sal. Oppenheim jun. & Comp. in Köln, LVIL. I. 6325. Vorrihtung zuc Einführung erhoben werden. von s{wa<em zerstreutem Licht in p hotogra- Eschweiler—Pumpe, den 28. September 1886. phische Cameras. Eugen Wimly in Berlin Dex Vorstaud. SW,, Zossenerstr. 41. Othberg. Hoffmann.

Vorstehendes Gewinn- Büchern übereinstimmend befunden. Görlitz, den 9. September 1886. Die Revisions-Commission. Dr. Kleefeld, Wimmer. Hauptmann.

30 Maréf per Actie

[32128] | - H - .. . te b b id 5 Aclien-Gesellschaft für Fabrikation | n ee otte Berra Georq Fromberg & Go,

von Eisenbahn-Material zu Görliß. |s<aftskasse in Görlig erhoben werden. Die Dividende für das abgelaufene Geschäfts-| Sörlit, "a 1, Oftober 1886. jahr 1885/86 ist auf 5 % festgeseßt worden und kann er Verwaltungsrath.

dieselbe gegen Rückgabe des Dividendenscheines Nr. 2 G. Lüders, Vorfißender. Serie 1II. mit S