1886 / 233 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nx. 27340. F. E. Schlesinger in Gotha, 17 Gradlerstr. Vom 13. Mai 1885 ab.

Klasse.

LXIV. Nr. 37 582. Ein als Gähr- und Zapf- Ventil dienendes Doppelvcntil für Fässer. A. Lamart in Paris; Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a. M. Vom 13. August 1885 ab.

Nr. 37 585. Dru>regulator für Bierdruk- apparate. M. Göpel in Chemniy. Vom 9, Februar 1886 ab.

Nr. 37 609. Neuerung an Biersprißbähnen. L. Linäner in Bu>au— Magdeburg, Wilhelmstr 7. Vom 16. Februar 1886 ab.

Nr. 37 610. Flaschen - Füllapparate. A. Saxlehner in Budapest IV., Waißnergasse 12; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, i G. C. Kesseler in Berlin 8W. 11. Vom 19. März 1886 ab.

LXVEUEL. Nr. 37 562. Befcstigurg von Thür- drückern mit verstellbarer Stiftlänge. A. Weck in Remscheid. Vom 20. Januar 1886 ab.

LXXV. Nr. 37 597. Nerfahren zur Darstellung alfkalifreier Carbonate der Erdalfalicn. Dr. C. Weyer in Deffau. Vom 28. April 1886 ab.

LXXXIUI. Nr. 37 623. Tranéportable Darre. B. L. Ryder in Chamberéburz, State of Penn- sylvania, V. St. A.; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, i. F. C. Kesseler in Berlin SW. 11. Vom 16. Juni 185 ab.

LXXXVIL. Nr. 37 581. Vorrichtung zum Herausschneiden der Deckel von Blechdojen. C. Meier in Braunschweig, Damm 18. Vom 6, Mai 1886 ab.

LXXXVIEL. Nr. 37629. Windmotor mit augenbli>licher Einstellung na< der Windrichtung und sclbstthätiger Negulirung. D. Wuré in Chauteaunenf-sur-Loire, Frankreih; Vertreter: Lenz & Schmidt in Berlin W., Genthinerstr. 8. Vom 30, März 1886 ab.

LXXXIX. Nr. 37 608. Aus drehbaren Rost- stäben bestehende Vorrichtung zum Hinausschaffen der Koble aus kontinuirlihen Filtern. E. E. Quimby in Orange, Oakwood Avenue, Ce Prince Street, Staat New-JIersey, V. St. A.; Rertreter: Robert R. Schmidt in Berlin W., Potsdamerstr. 141. Vom 9. Februar 1886 ab.

Berlin, den 4. Oktober 1886. Kaiserliches Patentamt. [32277] Stüve. Nichtigkcits-Erklärung cines Patents. Das dem Fabrikdirektor Richard Feld in Unter-

Barmen gehörige Patent Nr. 20904, betreffend „Aus-

rü>vorrihtung an Flehtmaschinen“, ist dur rehts-

kräftige Entscheidung des Patentamts vom 94, Juni

1886 für nichtig erflärt.

Berlin, den 4. Oktober 1886. Kaiserliches Patentamt. [32278] Meyer.

Centralblatt für die Tertil-Industrie (Redaktion und Expedition: Berlin C., Spandauer- Ge Ne C N íöInhalt: Abonne- ments-Einladung. Triest’s Manufakturwaaren- Handel im Monat Juli 1886. (Schluß.) Faden- führer-Apparat zum Wirken von Langstreifen bis in dic Minderstellen. Sammetruthe für Wellen- fammet. Maschine zum Anknüpfen der Ketten- fäden. Fachschulen. Literatur, Spreh- saal. Rundschau. Neu eingetragene Firmen. Ron Submissionen. Anfragen über Bezug und Absaß. Marktberichte. Berliner Konfektionsbericht. Patent-Anmeldungen. Patent-Ertheilungen. Versagung von Patenten. Üebertragung von Patenten. Erlöfhung von Patenten. Ausländische Patente. Berliner Course. Anzeigen. ;

Wochenschrift für Spinnerei und Weberei. (Verlag von Ernsi Krause, Leipzig.) Tr, 39, Inhalt: Abonnements-Einladung. Die \{<wäbis<he Industrie-Ausftellung in Augsburg 1886. Patent-Streichgarn-Selfaktor. Wochen- beriht über „Moden* und „Neuheiten auf dem Ge- biete der Stofffabrikation". Der Musterzeichner. Ueber Ramie- oder Neffelfaserspinnerei. Prak- tishe Neucrungen auf dem Gebiete der Färberei, Druckerei, Bleicherei, Appretur 2. Neue paten- tirte Erfindungen: Verfahren und Apparat zum Ge- s<meidigmachen von Geweben ; Verfahren und Ma- ichine zum Ausre>en \{lau<förmiger Stoffe ; Appa- rat zum Bleichen von Garnen und Geweben; Ver- fahren zur Herstellung von Spitzen, Borten, Tressen u. \ w. Aus den Fahschulen. Rundschau. Correspondenzen. Aus der Fremde. Aus den Handels- und Gewerbekammern. Winke für den Export. Vermischtes. Aus dem Leserkreise. Patentliste. Fabrikzeihen- und Musterregister. Submissionskaklender. Neu eingetragene ir- men. Konkurêwesen. Zur Marktlage. BVer- mittler. Was giebts Neues? Anzeigen.

Neue Zeitschrift für Rübenzu>ker-In- dustrie. (Prof. Dr. C. Scheibler, Berlin W,, Buchenstr. 6.) XYPII. Band. Nr. 12. Inhalt: Ucber Bildung von Sktärkekörnern in den Laub- blättern aus Zukerarten, Mannit und Glhycerin. Von Arthur Meyer. Kalklöschapparat. Von Ernst Mik in Saaz (Böhmen). Hierzu Tafel XI. und XII. Temperatur-Ausgleiher für Dampfkessel.

Von Gebrüder Howaldt in Kiel. (Mit 4 Holz- \<n.). Ueber Reinigung des Kessel\speisewassers. Von Louis Schröter in Guben. Nachweisung der in der Zeit vom 1. Januar bis 15. September 1886 innerhalb des deutschen Zollgebiets mit dem An- \spru< auf Zoll- und Steuervergütung abgefertigten Zuckermengen.

_Deutse Konsulats - Zeitung. Zeitschrift für Handels- und Kolonialpolitik. (M. Ph. Auer in Berlin.) Nr. 20. Inhalt: Die deutsche Wirthschaftswoche. Zur bulgarischen Frage. Der allgemeine deutsche Kongreß zur Förderung übersecisher Interessen. Borneo. Von Deutsch- Ostafrika. Postdampferlinien des Wesltverkehrs. Zur Lage der <emishen Industrie Deutschlands im Jahre 1885. Der Steinkohlenvorrath Curopas. Die Konsularberihte in ihren Acußerungen über den deutschen Export. Amtlihe Nachrihten. Vermischtes : Postwesen.— Theaterberiht. Literatur. Personalnachri<hten. Inserate. Führer durch

BaugewerkE-Zeitung. (Verlag der Erpedi- tion der Baugewerks- Zeitung [B. Felisch] in Berlin.) Nr. 78. Inbalt: Die neue Bauordnung von Berlin und die kleinen Wohnungen. Lokales und Vermischtes. Brief- und Fragekasten. Bau- Submissioné-Anzeiger. Marktbericht des Berliner Baumarkt. —- Anzeigen. Beilage: Anzeigen.

Allgemeine Handwerker-Zeitung, früher Allgemeines Gewerbeblatt. (München.) Nr. 78. SFnhalt: Innungsformulare. Zur Vorbereitung auf die Reichstagëwahl 1887. Nochmals über Staatsmonopole und freies Handwerk. Mit- theilungen aus Innungen, Vereinen 2c.

Handels- und Gewerbe-Zeitung. (Berlin Ww.) Nr. 39, Inhalt: An unsere Leser. Leitartifel: Die Kolonisation. Eisen und Stahl in ihrer Verwendung zu Scbmiede- stücken. Amtliche Vekannlmachungen. Reichs- geri<ts - Entscheidungen: Vertragsre<t. Erx- port: Zum Handel mit Centralamerika. Die Samoa-Inseln. Bespre<ung gewerblicher Eta- blissements: Metallkapscln-Fabrik von H. Lasch, vorm. Carl Voly Nachf. Statistik: Bremer Schiffsliste, Oktober 1886. Fracbtberiht, vom Spediteurverein Herrmann u. Theilnehmer, Stettin. IJnteressantes aus dem Geschäftsleben: Rumäni- \<her General-Zolltarif (Forts.). Zur Revifion des Patentgeseßes. Vus dem Telephonrechte. Ausschreibungen für Erfindungen in Frankrei. Eine Zuschrift im Sprechsaal. Briefkasten. Zur Beachtung : Feuerfeste Materialien. Der statistische Theil enthält: Patent-Anmeldungen. Neu ein- getragene Firmen, sowie Konkurse, beide mit Angabe der Geschäftsbranhe. Verloosungen. Eilber- Cours. Submissionen.

Allg. Holz- u. Forst-Anz., bisher Holz- JIndustrie-Zeitung. Geschäfts - Organ für die ge- sammte Holz- und Forst-Branche, inkl. Zimmerei, Tischlerei 2c. (Expedition: C. F. Gruner, Leipzig.) Nr. 38. Inhalt: Südwestd. Holz-Berufsgenofsen- {haft (Berichl). Handelskammer- 2c. Berichte (E&l- bing. Halle. Elbholzhandel. Hamburg). Gruben- holzlieferung. RNechtswesen (Patentverletzung. Verzug bei Waarenabnahme). Selbsttbätige Scleifmaschine für gerade Hobelmesser. Behol- zigungsrecht. -— XV. Versammlung deutscher Forst- männer (Schluß). XI. Versammlung des Clsaß- Lothr. Forstvereins. Baumgabel. Perfonalien. Patentanmeldungen. Konkurse, Neue Firmen. Submissionsresultate. Submissionen. Inserate.

Pharmaceutische Centralhalle für Deutschland. (Dr. Hermann Hager und Dr. Cwald Geißler, Berlin.) Ne. 39. Inhalt: Chemie und Pharmacie: Neues pharmaceutis<hes Manual. Mittel zur Unterscheidung zwischen Kunstbutter und Milchbutter. Die Frage der Abflußwässcr in hygienisher und national-ökonomischer_ Hinsicht. Pix liquida Pharm. Germ, II. Sulfoleïnsäure und Orxystearinsäure. Ucber den Bafkteriengehalt des Eises. Ueber das Trocknen von Fetten. Ermittelung kleiner Mengen Salicylsäure. Die Scktion Pharmacie auf der Naturforscher-Versamm- lung. Miscellen: Mineralbier. Die Preise ter <emish-pharmaceutischen Präparate. Wachs- untersuhung. Offene Correspondenz. -— Anzeigen.

FrankfurterGewerbe-undHandelsblatt. (Frankfurt a. M.) Nr. 38. Inhalt: Zur gefl. Beachtung. Abonnements-Einladung. Die Bedeutung des deutsch-\{<weizerishen E S Centralverband deuts<her Industrieller. Erste deutsche Wein-Ausstellung (Ausstellung der Firmen Ph. Braun in Mainz, Wm. Play Söhne in Weinheim und M. B. Bodenheim in Kassel.) Sammelmappe. (Ein neuer Angstruf aus England. Betriebseinstellung in der englischen Eisenbranche.) -— Ankauf- und Absatgebiete. (Aus Jönköping. Aus Amasia.) Gerichtszeitung. (Ist der Käufer mit der Abnahme der Waare in Verzug. Eine von sämmtlichen Aktionären einer konstituirten Aktien- gesellschaft). Firmen-Anzeiger. . Konkurse. Briefkasten. Inserate.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die leßteren monatli.

: [32038] Aachen. Der Kaufmann Ioseph Zentis in Alsdorf, handelnd daselbft unter der Firma Jos. Zentis, ist am 4. Juni 1886 gestorben. Seine Wittwe, Pauline, geb. Wamich, Handelsfrau daselbft, seyt das Handelsges<äst unter unveränderter S für eigene Rechnung fort und hat ihrem Sohne Franz Zentis, Kaufmann und ebenfalls zu Alsdorf wobnend, für dieselbe Prokura ertheilt.

Gs wurde daher nah Löschung unter Nr. 679 des Firmenregisters die Dona unter Nr. 4286 daselbst neu und die bezeichnete Prokura unter Nr. 1303 des Prokurenregisters eingetragen.

Aachen, den 29. September 1886,

Königliches Amtsgericht. V.

: [32037] Aachen. Zu Nr. 1780 des Gesellschaftsregisters, woselbst eingetragen ist die zu Düren unter der Firma Gebr. Schüll bestehende Handelsgesell\caft, wurde vermerkt, daß der Theilhaber Dskar Schüll gestorben is und das Geschäft von den übrigen Theilhabern, Hermann Shüll, Walther S<hüll und Oskar Carl Schüll, alle früher zu Düren, jeßt zu Birkesdorf wohnend, in unveränderter Weise fort- geführt wird. Aachen, den 30. September 18836. Königliches Amtsgericht. V.

l : [32201] Bergen. Bei der in unserem Handelsregister unter Nr. 27 eingetragenen firma Friedrich Walz u. Co. ist heute folgender Eintrag gemacht worden :

die deutshe Exportindustrie.

Die Gesellschaft hat si<h zufolge Anzeige vom

5. Juli, 16. Juli und 20. September d. J. auf- gelöst und ist die Firma erloschen.

Der seitherige Gesellshaster Friedrih Walz hat

Aktiva und Passiva übernommen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 21. Septem-

ber am 22. September 1886.

Bergeu, am 22. September 1886. Königliches Amtsgericht. Gößmann.

Berlin. Handelsregister {32311] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 2. Oktober 1886 find

2m selben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 9553,

woselbst die hiesige Aktiengesells<haft in Firma:

Harzer Bergwerks-Verein Neudorf, Aktien: Gesellschaft

vermerkt stedt, eingetragen:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 6. September 1886 is der Siy der Gesellschaft nach Neudorf am Harz verlegt worden.

&n unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8061,

woselbst die hiesige Handelsgesells{aft in Firma:

J. D. B. Wölbling

vermerkt steht, eingetragen:

Die Handelsgesellschaft ist dur<h gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9030,

woselbst die hicfige Handelsgesellschaft in Firma:

G. Streiner & Goldschmidt

vermerkt steht, eingetragen:

Im Wege der einstweiligen Verfügung ift der Sngenieur Gustav Streiner von der Vertretung und Zeichnung der Firma ausges<lofsen worden.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9797,

woselbst die hiesige Handelsgesellshaft in Firma:

Berliner Transport-Verein Knopf, Windolff, Lorenz

vermerkt steht, eingetragen :

Der Kaufmann Max Eduard Adalbert Goehrke zu Berlin ist am 1. Oktober 1886 als Handels- gesellschafter eingetreten.

Der Kaufmann Hermann Albert Windolff und der Kaufmann Leopold Emil Paul Lorenz, Beide zu Berlin, sind aus der Handelsgesellschast ausgeschieden.

Jn unser Gesellschaftsregister ist eingetragen : Spalte 1. Laufende Nummer: 10 149, Spalte 2. Firma der Gesellschaft: Gebr. Haberkorn. Spalte 3. Siy der Gesellschaft : Breslau mit Zweigniederlassung in Verlin. L Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellscha: ter sind: 1) der Kaufmann Joseph Haberkorn zu Hamburg, 9) der Kaufmann Georg Haberkorn zu Breslau. Die Gesellschaft hat am 18. Februar 1878 begonnen. Das hiesige Geschäftslokal befindet sich Landsbergerstraße Nr. 111 a.

Die Gesellschafter “der “hierselbst unter der Maaß: & Wölbling

Firma:

am 1. Oktober 1886 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal: Dorotheenstraße Nr. 32) sind der Kaufmann Wilhelm Heinri<h Wölbling und der Kaufmann Albert Waldemar Louis Maaß, Beide zu Berlin.

Dies ift unter Nr. 10'150 des Gesellschaftsregisters

eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sigte zu

Berlin unter Nr. 17 224 die Firma:

Rudolf Vergmaun

(Geschäftslokal: Gertraudtenstraße Nr. 22) und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Bergmann zu Berlin eingetragen worden.

Gelöscht ist: ‘Firmenregister Nr. 15 646 die Firma: W. Zerbe. Berlin, den 2. Oktober 1886. Königliches M I. Abtheilung 561. ila.

Eerlin. Bekanntmachung. [32039] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 120,

egi woselbst die Handelstefellf® ft in Firma:

A. Leese & Comp.

mit dem Sitze zu Reinickendorf verzeichnet steht, Folgendes eingetragen worden:

Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige Pebereinkunft aufgelöit.

Die verehelichte S({lächtermeister Auguste Leese, geborene Ulrich, zu Reinickendorf, seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

(Vergl. Firmenregister Nr. 425.)

Ferner ist in unser Firmenregister unter Nr. 425 die Firma:

A. Leese u. Comp.

mit dem Sitze zu Reinickendorf und als deren Inhaber die

F verehelichte Sclächtermeister Auguste Leese, geborne Ulrich, zu Reinickendorf,

eingetragen worden. Berlin, den 23. September 1886.

Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung VIII.

Breslau. Bekanntmachung. [32040] In unser Firmenregister ist Nr. 7034 die Firma:

Emil A

hier und als deren Inhaber der Kaufmann Gmil Paßburg hier heute eingetragen worden. Breslau, den 29. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

Breslao. Bekanntmachung. [32042] _In unser Firmenregister ist bei Nr. 6297 das Er- löschen der Firma Ernst Chorus hier heute ein- getragen worden.

Breslau, den 29. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

Cöthen. Handelsrichterliche [32043]

Bekanntmachung.

In das hiesige Handelsregister ist eingetragen

Fol. 710. Die Firma Ritzer & Richter auf Bahnhof Weissaudt, offene HandelsgeseUschaft, er- rihtet am 1. Oktober 1886, und als deren Inhaber die Kaufleute Friedrih Rißer und Max Richter auf Bakbnstation Weissandt.

Fol. 472. Die Firma F. Ritzer in Cöthen ist er- loschen.

Cöthen, 1. Oktober 1886.

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Sc<hwene. [32044] Dargun. Zufolge Verfügung vom 25. Septem- ber d. I. ift in das hiesige Handelsregister Fol. 27 Nr. 31, woselbst die Firma A. Hemprich Dargun verzeichnet ist, heute eingetragen worden;

Col 4: Die Zweigniederlassung in Wöbbelin D. A. Neustadt, ist aufgegeben. :

Dargun, den 30. September 1886.

Großherzogliches Amtsgericht.

[32203 Dertmund. Sn unserem Firmenregister ift dn getragen die Firma:

a. „Fr. W. Voerste“‘ zu Marten Nr. 1257, íInh. Kaufm. F. W. Voerste zu Marten.

b, „Carl Wirth“ hier Nr. 1258, Inhaberin Wittwe Kaufm. Carl Wirth, Anna Maria, geb, Koch, hier.

c. „Bruno Jouas“/ hier Nr. 1259, Inh. Kaufm, Bruno Jonas hier ad a und b am 30. v., ad c am 16. d. Mts

d. „Adolf JFrrgang““ hier Nr. 1269, Inh, Kaufm. Adolf Irrgang hier, am 30. d. Mts.

Gelös<t sind daselbst am 30. v. Mts. die Firmen;

a. „G. Neidlinger“‘ hier Nr. 896, Zweignieder- lassung, Inh. Kaufm. G. Neidlinger zu Hamburg.

b. „Carl Wirth““ Nr. 798, Inh. Kaufm. Carl Wirth, hier.

e, am 30. d. Mts. die Firma Eng. Tewaag Ber Nr. 235, Inh. Kaufm. Engelbert Tewaag von

ter.

Im Prokurenregister ist am 26. v. Mts. die dem Kaufm. Aug. Althoff hier für die Firma „Gebr. Ei>““ Nr. 1173, Inh. Kaufm. E. W. C. Eik hier ertheilte Prokura eingetragen.

_Im Negister betreffend „Ausschließung der ehe- lichen Gütergemeins<haft“ ist am 1. d. Mts. Fol- gendes eingetragen :

Nr. 51. Der Kaufm. Carl Meyer zu Dort mund hat für scine Che mit Bertha Meyer aus Soest durch gerichtlichen Akt vom 26. Februar 1884 die Gütergemeinschaft ausges{lofsen.

Nr. 52. Der Kaufm. Salomon Hirschfeld von Dortmund hat für seine Ehe mit JFohauna Jonas aus Dortmund durch gerihtlihe Verhand- lung vom s. Juli 1886 jeglihe Art der Güter- gemeinschaft ausgeschlossen.

Im Gesellschaftsregister ist

A. bei Nr. 183 die Handelsgesellschaft in Firma --W. Crütvell Buchdruckerei und Verlag der Westfälischen Zeitung und der Dortmunder Zeitung“ betreffend, Folgendes am 21, Juli cr. eingetragen :

Die Firma ist von den Theilhabern der Gesfell- {aft laut Erklärung vom 12. Juli cr. geändert und lautet jeßt wie folgt:

„W. Crüwell, Buchdru>kerei, Verlag buchhandlung und Expedition der Rhei- nisch Westfälischen Zeitung.“

B. Bei Nr. 418, die Aktiengesellhaft „Deutsche Local- und Straßenbahu-Gesellschaft““ hier be- treffend, ist am 22. d. Mts. Folgendes eingetragen:

Durch die am 8. Juli 1886 erfolgte beurkundete Vernichtung von 5000 Aktien à 500 4 und bezw, dur<h Rückzahlung von 500 000 M ist das Grund- fapital nunmehr auf 2500 000 M herabgesetzt.

C. Im Gesellschastsregister ist bei Nr. 508 die Handelsgesellschaft in Firma „Henze « Jrrgang“ hier betreffend, heute Folgendes eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma erloschen,

Dortmuud, den 30. September 1886.

Königliches Amtsgericht.

Elbing. VBekauntmachunug. [32045] Zufolge Verfügung vom 28. September 1886 ist an demselben Tage die unter Nr. 5 eingetragene Firma J. Loewenstein, deren Jnhaber der ver torbene Kaufmann Itig Loewenstein war, im Firmenregister gelös{t, und unter Nr. 158 des Ge- \ellschaftsregisters die Firma J. Loewenstein in Elbing und als deren Gesellschafter | 1) E Kaufmann Hermann Loewenstein in Slbing, 2) der Kaufmann Joseph Goldberg in Elbing eingetragen. Elbing, den 28, September 18386. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. Bekanntmachung. [32046] E In unserem Firmenregister ist bei Nr. 666 das Erlöschen der Firma Rudolf Wrublik zu Gleiwiß F

eingetragen. Gleiwitz, den 28. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Grätz. Bekauntmachung. [32047] In unser Firmenregister ist unter Nr. 212, Firm

V, N folgender Vermerk eingetrage! orden :

Spalte Bemerkungen: Der Kaufmann Heinri Wittkowsky zu Neutomischel ist in das Handels geschäft des Kaufmanns Heimann Wittkowsky ald Handelsgesellshaster eingetreten und die nunmehr unter der Firma H. Wittkowsky bestehende Handel

Cells<aft unter Nr. 24 des Gesell schaftsregister! [F

O

ingetragen zufolge Verfügung vom 23. September F

1886 an demselben Tage.

Ferner ist in unser Gesellschaftsregister unte Nr. 24 zufolge Verfügung vom 23. September 1886 an demselben Tage eingetragen worden :

irma der Gesellschaft : H. Wittkowsky. der Gesellschast: Neutomischel.

Re<tsverhältniß der Gesellschaft: Die Gesell y

\chafter sind: 1) der Kaufmann Heimann Wittkowsky zu New tomischel,

2) der Kaufmann Heinrih Wittkowsky daselbst. F Die Gesellschaft hat am 20. September 1886 * F

gonnen. Grätz, den 23. September 1886, Königliches Amtsgericht.

Grätz. der Aus\<ließung oder A Gütergemeinschaft ift zufolge September 1886 unter Nr. 14 an demselben Tage eingetragen worden, daß der Kaufmann Joseph Rewicki Marie, i 18. Septemb und des Erwerbes

tragsmäßig Grätz,- d

Guben. In unser Firmenre fügung vom 259, Sep gungen bewirkt : I. Bei Spalte 6: Das Handelsgeschäft ift dur Erbgang auf die Wittwe des Kaufmanns Nobert Kacmpfe, Louise Kaempfe, geb. Schindler, zu Guben übergegangen, welche dastelbe unter unveränderter Firma fort- sekt. Vergleiche Nr. 495 des 11, 1) Nr. 49, srüher Nr. 448. 9) Bezeichnung des Firmeninhabers : die verwittwete Kaufmann Kaempfe, Louise, geborene Schindler, in Guben.

Halle a. S. des Königlichen Amtêgeri

Bei der in unserm Gesfellschafksre unter der Firma: von Krosigk, Roth & Comp. (Zueerfabrik Mucrena bei Dorf Muacrena) eingetragenen Handelsgesellschaft ift Col, 4 folgender Vermerk: h Aus der Gesellschaft ist ausgeschieden :

der Rittergutsbesißer Carl Gölter in Gnöslbzig, dagegen ist in die Gesellschaft

eingetragen zufolge Verfü 1886 an demsclben Tage. Halle a. S., den 27. September 1886.

* Königliches Autsgericht. Abtheilung VII.

HWarburs.

Adolph Lion, mit burg und als deren Lion zu Hamburg. Harburg, den 29. September 1886. Königliches Amtsgericht. 11.

Inster burg.

Insterburg. Heute sind in unser Firmenregis! Bischoff und als d Gastwirth

Jüterbog.

Kiel. Tage ad

14. September 1886 Vorstande ausgeschiedenen Mitg] Emil Friedri<h Werner Specht in Mitglied des Vorstandes wor ; der Fabrikant Carl Heinri<h Höhne in

Aufsihtsrath in . September 1886 Specht zum Stell- en Direktors gewählt worden: das Vorstandsmitglied, Landmann Willy Hein- ri<h Wulf in Gömnißt. Kiel, den 30. September 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V. Königsberg i. Pr. Sandel8register. [32057] Das untex der Firma Wasmus & S hiesigen Orte bestchende Handelsge

3) Ort der Niederlassung: Guben. j

4) Bezeichnung der Firma: Adolph Wagemanu.

Guben , den 27. September 1886. Königliches Amtsgericht. T.

) die Wittwe Gölger, Böther in Gnölbzig,

die verehelichte Hauptmann geborene Göltzer, zu Kummer®s die verehelichte Hauptmann Clara, geborene Gölßger, in D der Lieutenant der Reserve Cdu

zu Groena.

Von den neu eingetretenen Gesellschaftern steht nur der Wittwe Gölßer die Befugniß sellschaft in Gemeinschaft mit einem bere<tigten Gesellschafter zu v

Firma zu zeichnen.

Die unter 2, 3 und 4 Genannten haben feine

Vertretungsbefugniß,

Heinichen.

¿ub Nr. 481 die Firma F+

deren Inhaber der Kaufmann un Franz Bischoff in Gr. Laszeningken,

¿ub Nr. 482 die Firma A. Busolt und als deren Inhaber der Gutsbesißer

in Mühlcngut Keppurren, sub Nr. 483 die Firma L.

eingetragen:

Neustadt.

Ferner ist vom Vorstande und genieinschaftliher Sißzung am 1 an Stelle des vorgenannten 2c. vertreter des te<ni\<

In das biesige Register zur Eintragung Aufl‘eebung der ehelichen | änderten fortgesetzt. un’erem Firmenregister die Fi , daß Sceger bei Nr. 1420 gelöîch zu Grätz für seine Ehe mit Clara | Wasmus « Seeger Nachf. sub Nr. geb. Sliwinska , dur< Vertrag vom er 1886 die Gemeinschaft der Güter mit der Bestimmung ausgeschlossen hat, daß das NVermögen derselben die Natur des ver- vorbebaltenen Vermögens haben soll.

en 23. September 1886,

Königliches Amtsgericht.

Vekanutmachung. gister sind heute zufolge Ver- tember 1886 folgende Eintra-

Nr. 448 Firma Adolph Wagemann

Firmenregisters.

Handelsregister ichts zu Halle a. S. gister Nr. 75

eingetreten :

NRitscher, Anna, Mafsalsfy,

ard Thieme

vertretung8- ertreten und die

gung vom 27. September

Bekanntmachung. In das hiesige Handelsregister ist eingetragen die Firma: Neuer Hamburger Laden

dem Niederlassungsorte H Inhaber der Kaufmann Adolph

heute Blatt 617

Vekanntmachung. Heute ist in unferm Firmenregist die Firma J+ Klementz zufolge heute gelöscht. \ Justerburg, den 27. September 1886, Königliches Amtsgericht.

b Nr. 439 Verfügung von

Handelsregister.

,

Adolph Busolt

Teubner und als deren Inhaber der Viech- und Sc<hweinehändler Leopold Teubner in Tobaken zufolge Verfügung von heute cingetragen. JFnsterburg, den 29. Septembe Königliches Amtsgericht.

Bekanutmachung. i s In unser Firmenregister ist unter Nr. 371 die Firma: Richard Mauer, als Ort lassung Jüterbog und als Inhaber d der Kaufmann Richard Mauer zu heute eingetragen. Jüterbog, den 30. September 1886.

Königliches Amtsgericht. Bekanntinachung. _ ) In das hiesige Gesellschaftsregister ist am heutigen Nr. 343, betreffend die Firma: „Zuckerfabrik Neustadt in Holstein““ in Nenstadt i. H.

In der Generalversammlung_ der Aktionäre vom ist an Stelle des A dem andmann 4 Erste Gläubigerversammlung am 8. Oktober Neustadt, zu ( ewählt worden :

den Kaufmann Franz Arthur Werner zu Königsberg übergegaxgen und wird von demselben unter der ver- Firiia „Wasmus «& Sceger Nachf.“ Deshalb ist am 27. September d. F. in rma Wasmus & t und die Firma

getragen worden.

Gleichzeitig ist die Prokura des Herrn Franz Artbur Werner bei Nr. 414 unseres Prokurenregisters

gelöscht worden.

Königsberg i. Pr., den 28. September 1886.

Königliches Amtsgericht. XII.

am 28. September d. J. gelöscht. Königliches Amtsgericht. XII.

berg Kollektivprokura ertheilt ist. Königliches Amtsgericht. XII.

am 28. September 1886 eingetragen,

aus der am hiesigen Orte unter der

gelö\{<t worden.

Neuwied. Bekanntmachung. n der Generalversammlung des

sind an Stelle der ausgeschiedenen mitglieder: Lehrer Zimmermann zu

Oberdreis gewählt worden: 2) Iacob Neigtert zu Alberthofen, 3) Peter Loh 11. zu Oberdreis.

Neuwied, den 21. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Konkurse. (321060) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen

erôfnet worden.

Chemnit. tober 1886, Vormittags 10 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis vember 1886. Chemnig, den 30. September 1886.

Öößs<.

Ueber das Vermögen

eröffnet worden.

verwalter.

1886, Vormittags 10 Uhr.

1886. Chemnitz, den 1. Oktober 18836.

ös <.

(32293) Konkursverfahren.

Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

\<ließli<h.

1886, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 8. 1886, Vormittags 10 Uhr.

1886. Eutin, 1886, Oktober 1.

gez.) v. Wedderkov.

[32019] Konkursverfahren.

chäft ist auf

<mittags 5 Uhr, der Konkurs er- Arrest erlassen, die Frist zu den na< $. 108 K.-O. vorgeschriebenen Anzeigen Anmeldung der Forderungen au 99, Oktober 1886, der Wahl- Prüfungstermin auf den 8. November 1886, Vormittags ¿10 Uhr, festgeseßt. Grimma, den 29. Seztember 188 Das Königliche Amtsgert

g Beglaubigt: Lippert, G.-S.

Konkursverfahren. Korbmachers F. Berke- erselbe seine Zahlungen mber 1886, Vor- das Konkursverfahren 6 Kanzleirath Matthaei

tember 1886, Na ¿fnet, der offene

f 3 Wochen, und der allgemeine

t daselbst.

Ueber das Vermögen des feld in Harburg wird, da d eingestellt hat, heute, am 30. Septe mittags 103 Uhr, Konkursverwalter :

Königsberg i. Pr. Handelsregister. [32058] Die in unserem Gesellschaftsregister sub Nr. 4 eingetragene Firma „Preußische Bernstein- Aktieugesellschaft“ ist für die am hiesigen Orte bestandene Zweigniederlassung der gedahten Gesell-

haft nad zei Beendi er Liquidation l schaft nah angezeigter Beendigung der Liqu E Anmeldung der Forderungen bis zum 18. Oktober

Ö i ( i. . 9 . 8 . # on . - Königsberg i. Pr., den 28 September 1886 Erske Gläubigerversammlung: 29. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin um dieselbe Zeit.

Harburg, den 30. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung III. gez. Heinichen. t: Kollenberg, Sekretär. Gerichtsschreiber Kgl. Amts

h

Bekanntmachung.

<t Kempten hat dur< Be- Morgens 94 Uhr, über das dermeisters Auselm Epple en Antrag bei vorliecgender ähigkeit den Konkurs eröffnet und als Rechtsanwalt Haeuser in Kempten

Anzeigefrist bis 15. Dktober

Königsberg i. Pr. Sandvelsregister. [32059] In unserem Prokurenregister ist snb Nr. 367 98. September d. I. eingetragen, daß für die Firma Rabow «& Freudenberg den Herren Ner öffentlic Mertins und Max Lehmann Beide zu K (L. 8.) Veröffentli)

Königsberg i. Pr., den 29. September 1886.

Das Kgl. Amtsgeri {luß vom Heutigen, Vermögen des Schnei in Kempten ahlungsunf onkursverwalter

Offener Arrest mit

Frist zur Anmeldung der Forderungen bi tober 1886. Termin zur etwaigen Wahl eines ur Bestellung cines Gläubigeraus und zur Beschlußfassung über der K.-O. bezeichneten Fragen un meiner Prüfungstermin: Dienstag, den 9. November Vormittags 9 Uhr, : im Geschäftszimmer Nr. 7 des Kal. Amtsgerichts. Kempten, den 29. September 1886. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amts Der geschäftsleit. Kgl. Sekretär:

Königsberg i. Pr. Sandelsregister. [3 In unserem Gesellschaftsregister ist be

Kaufmann Mar S{effrahn am 2. September 1886

W. Lehmann bestehenden Handelsgesell{a! getreten und am selben Tage der Kaufmann Geil in dieselbe als Gesellschafter eingetreten ist. Königsberg i. Pr., den 29. September 1886. Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg i. Pr. Handelsregister. [32060] anderen Ver Die Firma „„König3berger Maschinen-Bau- Actien-Gesellschaft Vulkan“ ist am 7. 1886 sub Nr. 411 in unserem Gesellschast

die in den $8. 120 d zugleih allge-

Königsberg i. Pr., den 29. September 1886. Königliches Amtsgericht. XIL.

Steimeler Woÿhlthätigkeits-Vercin vom 22. August 1886 Vorstands- Rodenbath,

Philipp Zerres von Sensenbach, Pfarrer Deußen zu des Kaufmanns Carl

Inhabers der Rüschenfabrik unter old zu Renduitz, wird heute, am 1. Oktober 1886, Konkursverfahren eröffnet. Röntsch hier.

Neber das Vermögen Eugen Arnold, der Firma: Leipzigerstraße 9, Vormittags 105 Uhr, das Herr Rechtsanwalt Dr. November 1886 ein 1886, Vormit- November offener Arrest mit

1) Andreas Zimmermann zu Rodenbach, Lodahßl u. Arn

Verroalter : Anmeldefrist bis zum 2. Wahltermin am 18. Oktober tags 11 Uhr; Prüfungs Vormittags 11 Uhr; Cre Qt bis zum 1. November 1886 einf<l. ntsgeriht Leipzig, Abtheilung Il, den 1. Oktober 1886. Steinberger. Bekannt gemacht dur: Be>, Ger.-Schr.

Bekanntmachung.

8-Vermögen der Firma nhaber die Kauf- Frauz Sduuus) zu hren eröffnet.

wsfki in Lößen.

termin am 12.

Anzeigepfli Königliches A1

des Maschiuenbauers Franz Oscar Gunder- maun, Inhabers der Firma E. Karl Zwicker vorm. Ed. Hoena> in Chenmnit,

ist am heutigen Tage, Nachmittags {5 Uhr Konkurs

Ueber das Gesellschaft Brandt und Sdunus CI leute Otto Brandt und Fv Löten, ist heute das Konkursversa

Verwalter Kaufmann Ernst Rako meldung der Konkursforderungen

den 8. November 1886. Beschlußfassung über die sowie über die

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Kaufmann in

Anmeldefrist bis zum 28, Oktober 1886. Vorläufige Gläubigerversammlung ant 16. Of- Prüfung der angemeldeten Forderungen am 16. No- Frist zur An

vember 1886, Vormittags 10 Uhr.

zum 1. No- eines anderen

Verwalters, Bestellung cines Gläu-

biger-Aus\{<usses den 20. Oktober 1886, Prüfungstermin den 25. Novemb Offener Arrest init walter bis zum 8 November 1886. Löten, den 28. September 1886. Gehlhbaar, : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Ka rich Emil Adolf Bohndorf in rma Geyer & Bo

Der Gerichts\{hreiber des Kgl. Amtsgerichts: Vormittags 11 Uhr.

er 1886, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist an den Ver-

[13210] Konkurs-Eröffnung.

des Strumpfwaaren- und Heizanlagen- fabrikanten Hermann Martini, Inhabers der Firma Hermann Martini in Chemnitz, ist am heutigen Tage, Vormittags 10 Uhr, Konkurs

Rechtsanwalt Weber in Chemniß Konkurs-

inhabers der Fi

wird heute, am x

das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt v

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Dk- Abtheilung 49. 15, November 1886 cein- | [32248] Konkursverfahren.

ersammlung am 21. Oktober In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Anmeldefrist bis zum 30, Oktober 1886. Vorläufige Gläubigerversamnilung am 18.

Prüfung der angemeldeten Forderungen am 22. No: vember 1886, Vormittags 10 Uhr.

p S î î Hy M Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. November tober 1886 einsließlic.

Anmeldefrist bis zum

Erste Gläubigerv 1886, Nachmittags 4 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 1886, Nachmitta Königliches

Der Gerichts\chreiber PE Königlichen Amtsgerichts.

s 4 Rhr.

mtsgeriht zu Plauen, am 1. Oktober 1886. Bekannt gemacht durch:

Ueber das Vermögen des Erbpächters Christian Friedrich Hinrich Langma> in Majenfelde wird beute, am 1. Oftober 1886, Nachmittags 12s

Verwalter : Bäkermeister Scheffelmecier in Eutin.

Anmeldefrist bis zum 23. Oktober 1886 ein- Konkursverfahren.

Vermögen der Stahl-Michel 30. September 1886, Na Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. brü>en wird zum Konkursverwalter ernan Konkursforderungen sind bis ¿zum 15 1886 bei dem Gerichte anzumelden. _Es wird zur Beschlußfassung eines anderen Verwalters, sowie ü eines Gläubigerausshu über die in $. 1299 der Konk Gegenstände auf den 23. Oktober 1886, und zur Prüfung der angeme ember 1886, V

November

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15, Oktober

über die Wahl ber die Bestellung | raumt. ntretenden Falls Bocholt, den 24. September 1888.

ursordnung bezeihneten Kemper

Großherzoglich Oldenburgisches Amtsgericht, Abth. T. Je Bez

( Veröffentlicht: Harder, Gerichtsf <reibergehülfe. cs und el

Vormittags 10 Uhr, | ' Ñ S REH Ueber das Vermögen der Handelsfrau Emilie ldeten Forderungen auf | [32265] K. Amtäger Vöblingen. s ormittags 10 Uhr, | Das Konkursverfa

den 6. Dez

Allen Personen, wel<he eine zur Konkurs:nafe gehörige Sahe in Besiy haben oder zur Konkurs masse envas schuldig sind, wird aufgegeben - ni<hts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte esricdi- ung in Ansvru< nehmen, dem Konkursverwalter 5is zum 20. Oktober 1886 Anzeige zu maden. Königliches Amtsgericht zu Saarlouis, Abth. T. gez. M olshoven. Beglaubigt:

(L S.) Schmidt, /

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[32027] Ueber das Vermögen des Hökers Jürgen Peter Christeusen, genannt Walderstorff, in Sonder- burg, wird heute, am 29. September 1886, Vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Stadtrath Bek hierselbft. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 18. November 1886. Erste Gläubigerversammlung am 23. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 2, Dezember 1886, Vormittags 107 Uhr. Sonderburg, den 29. September 1836.

Königliches Amtsgericht, T. Abth.

G Ma

Veröffentlicht: P. D wesen, Gerichts\<hreiber.

i [22131] Bekanntmachung. Das Kgl. Amtsgeriht Wegscheid hat unterm 98. September, Vormittags 10$ Uhr, über das Ver- mögen dcs Kaufmanns Johann Grübl in Obern- zelt auf dessen Antrag den Konkurs eröffnet, den astwirth Andreas Lamperstorfer in Wegscheid znm provisorishen Konkursverwalter ernannk und den offenen Arrest erlassen_mit Anmeldefrist bis 30, Oktober 1886. Zur Wahl eines etwaigen anderen Verwalters, sowie eines Gläubigerausshusses ist Termin auf Mittwoch, den 27. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr, zur Prüfung der Konkursforderungen Termin auf Samstag, den 6. November 1886, Vormittags 9 Uhr, anberaumt.

e den 30. September 1886. Gerichts\<reiberci des K. Amtégerihts Wegschcid. Kalkhof, Kgl. Sekretär.

[32023] Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeisters Johann Hübsch aus Sul- mierzyce ist zur Prüfung der nachträglich angemel- deten Forderungen Termin auf ven 23. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgericht: hierselbst an* beraumt. Adelnau, den 27. September 1886.

Meyer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[32247] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Johannes Loy VILI. in Heidelba<h wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurdp aufgehoben. Nlsfeld, den 1. Oktober 1886. Großherzoglich B Amtsgericht Aléfeld.

as < é,

997 [3221] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mühlenubesizers Christian Gottlieb Günnel in Rodewisch wird, da no< vor Rechtskraft des Eröffnungsbeschlusses der Seiten des betreffenden Gläubigers gestellte Antrag zurückgezogen worden ift, hierdur< aufgehoben. Auerbach i. V., den 1. Oktober 1836,

Königliches Amtsgericht.

Hager. Richter.

99 [32244] Konkursversahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsgesellschaft Liftmann «& Cryns hier, Kottbuser Ufer Nr. 57 u. 58, ist in Folge eines von den Gemeinschuldnern gema<ten neuen Vor- schlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin

Î au ufmauns Peine den 15. Oktober 1886, Nachmittags 122 Uhr, Plauen, Allein- | vor dem Königlichen Amtsgerichte 1, hierselbft, 4 hndorf daselbst, | Neue Friedrichstraße 13, Hof part. links, Saal 32, L Oftober 1886, Mittags 12 Uhr, anberaumt.

Berlin, den 30 September 1886.

on Einsiedel in Thomas,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I.,

Kaufmanns Friedrich August Pott, in Firma

25. November | Fr. Aug. Pott in Viclefeld, ist zur Prüfung der

na<trägli< angemeldeten Forderungen Termin auf den 19. Oktober 1886, Vormittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 13, anberaumt. :

Bielefeld, den 30. September 1886. (Unterschrift), Kanzleirath, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Abtheilung I. Î

Handlungsfirma R

Saarlouis wird beute, am (320%5] Konkursverfahren.

Brüggemann in Saar- Bä>ermeisters Julius Jordans zu Vocholt

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

ift zur Prüfung der nahträgli<h angemeldeten For-

November | derungen Termin auf

den 21. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst anbe-

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

ren über das Vermögen des

Ernestine verehel. Gabsch in Grimma ist vom

hiesigen Königlichen Amtsgerichte am <neten Gerichte Termin anberaumt.

vor dem unterzei

Fabrikanten Richard Hurth von Sindelfingen

S In T cure (ape: e r Es na 40 L ata

B S S At D At E AL E E E R Li U I A H T IE .. a us a L E e E E E E E R L E E R E E E aas Ae