1886 / 236 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Werl. Handelsregister [32824] des Königlichen Amtsgerichts e Werl. Die dem Kaufmann Heinri Kle

für die Firma Schulte-Stemmerk «& Kleffner

zu Werl eitheilte, unter Nr. 18 des Prokuren-

registers eingetragene Prokura ift am 1. Oktober 1886

gelöscht.

[32832] Wiesbaden. In das Gesellschaftsregister ift beute folgender Eintrag gemacht worden: Col. 1. Laufende Nr. 311. Col. 2. Firma der Gesells{aft: Blumenthal

ner zu Werl.

4938F, 4939F, 4940F, 4941F, 4942F, 5043F Ringe, 267, 270, 271, 272, 273, 274 Brandzeih- nunaecn, Schutzfrist 3 Jahre, aúgemeldet am 2. Sep- tember 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 322. Firma Karl Brandts mechanische Weberei in M.-Gladbach, 1 Packet mit 36 Mustern für Gewebe, genannt „Boston“, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 8940 bis 8975, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 16. September 1886, Nachmittags 3 Uhr.

Nr. 323. Firma Karl Brandts mech. Weberei in M.-Gladbach, 1 Paket mit 36 Mustern für Ge- webe, genannt „Boston“, versiegelt, Flächenmuster,

Nr. 1402. Firma Berth. Siecgismund in Leipzig, Entwurf eines Postpapier-Umschlags, offen, Flächenmuster, Fabriknummer 3174, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. September 1886, Nach- mittags 4 Uhr. 5 :

Nr. 1403. Firma Wilhelm Schiller Sohn zu Obergrund-Bodenbach in Oesterreich, ein Paket mit photographishen Abbildungen von 34 Vasen, 12 JSardinières und 2 Fruhtschaalen, aus gebranntem Thon hergestellt und mit Glafur- theilweise Lak- farben dekorirt, als Majolika- und Syderolith- Waaren, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 965, 966, 969, 976, 977, 988,

netten, für Buchdru>zwe>ke bestimmt, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3850 —3893, 3899— 3902, 4241—4242, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. September 1886, Mittags 12 Uhr 15 Mi- nuten.

Nr. 1424. Dieselbe, cin Pa>et mit 50 Vig- netten, für Buchdru>zwe>ke bestimmt, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3684, 3687, 3690, 3693, 3696, 3699, 3702, 3705, 3708, 3711, 3714, 3717, 3812—3849, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 27. September 1886, Mittags 12 Uhr 15 Mi- nuten.

Nr. 1425. Dieselbe, ein Packet mit 50 Vig-

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

c F 2 2 «DCB 9

T T M ISERS

Berlin, Donnerstag, den 7. Oktober

*

1886.

1/4. 1111,50bz

1/1. u.7|/221,40bz

| 1/1. [164 50bz 164à164,50 bz

1/1. 195,70 bz 25,60à 25à 50 by

1/1. 137,10bz 37,10à37bzG

Kerliner Börse vom 7. Dktober 1886. Amilich fesigestellle Course.

S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar./4 | versh. [—,—_ Nuff. 5. Anleihe Stiegl. .|5 |1/4.u.1/10,/52,80bz Frankf. Güterbhn.! Sächsische St.-Anl. 1869/4 |1/1. u. 1/7./104,75B D | do. 6. do. do. . 5 [1/4.u.1/10,/94,40à,50bz | Ludwh.-Berb. gar.) Sächsische Staats-Rente/3 | versch. |94,70G => | do. Boden-Kredit . . . .|5 |1/1. u. 1/7.97,60bzG Lübe>-Büchen . .|

Umre<nunas-Säte. Säch). Landw. - Pfandbr.|4 1/1. u. 1/7./103,50bz @& | do. Centr.-Bodnkr.-Pf.T.|5 |1/1. u. 1/7 124,90 bz do. pr. ult. 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs == s9 Mark. 1 Gulden | Do. do. A L u. UTE-7> do. Kurländ. Pfandbriefe/5 24/6. u. 12,|51,80B Mainz - Ludwigsh.

tor

> > > |

«& Lilienstein. Fabriknummern 8976 bis 9011, Schußfrist 2 Jahre, | 2103a u. b, 2107, 2110, 2113, 2116, 2123, 2127, netten, für Buchdruckzwe>e bestimmt, L versiegclt, Col. 3. Sitz der Gesellschaft: Wiesbaden. angemeldet am 16. September 1886, Nachmittags | 2128, 2129, 9131—2135, 2139, 2140, 2142, 2143, Flächenmuster, Fabriknummern 3483—3903, 3964, Col. 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die | 5 Uhr. 2145—2151, 2154, 2155, 2706, 2713—2715, 2721, 3969, 3799, 3800. 3803— 3808, 3989, 3985— 3987,

Gesellschafter sind: Kaufmann Sally Blumen- Nr. 324. Firma Mars SNevs wer, Daaiy- Zeus E 2E 4 Sab 2733, as L O, N S cite Iu E Mi en

aufmc Julius Lilienstein, Beide | woll-Spinnerei u. Weberci in Gladba 6272, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 13. Sep- | 27. September 18586, Hettlags 12 Uhr 19 Plinuken, » art s ) L N do rief / :

ver ags P E AR E I Ot d Pader mit 1 Muster für gepreßten Bara tember 1886, Mittags 12 übr. Nr. 1426. Dieselbe, ein Packet mit 40 Vig- bier, ari ibe, 5250 MarE 1 MatL Banco 3 Da MEUeG Phummanter or: 4 1/1. u. 1/77.]-,-— Schwed. Staats-Anl. 75/42/1/2. u. 1/8./109,258 do. pr. ult.) Die Gesellschast hat am 1. Oktober 1886 be- | Kalmuc, genannt „Angora“, versiegelt, Flächen- Nr. 1404, Dieselbe, ein Packet mit photogra- | netten (Wappen), für Buchdruckzwe>e bestimmt, ver- ; 100 Abel 320 Mark. 1 Livre Sterling 20 Mark." « | Württemb. Staats - Anl 4 | vers. T do. do. mittel 4 1/2. u. 1/8. 195,25B Marienb. Mlawka

gonnen. muster, Fabriknummer 114, Schußfrist 3 Jahre, | phischen Abbildungen von s Tabaksbüchsen, 1 Rauch- siegelt, Flächenmuster, Fabrifnummern 2838, 3623, E Wechsel Sau Preuß. Pr.-Anl. 1699 32 1/4. 149,29G Do. d0, kleine 45 /1/2, U. 1/8, 109,29BV _Do. 4 pr. ult. (10a

WicesSbadeu, decn ò. Oktober 1886. angemeldet am 16. September 1886, Nachmittags | fervice, 1 Tafelaufsat, 1 Teller, 11 Krügen, 2 Wand- | 3626, 3629, 5642, 3639, 3655, 3641, 3644, 3647, : E 1100 Fl. [8 T.| “1168 60G Kurhess. Pr.-Sh.à40Th[. —!| pr. Stück |298,00G do E do. „Mes 1/6.u.1 12S Ml. Frdr. Frnzb. 1/1. [163,00bz Königliches Amtsgericht. Abtheilung VITII. 5 Uhr. vasen, 1 Wankconsol, aus gcbranntem Thon her- | 3650, 56993, 3656, 3659, 3662, 3669, 3668, 3671, À Amsterdan 1500 L 5M (22 [167/95 b; Badische Pr.-Anl. de1867 4 1/2. u. 1/83./137,80B do. Hyp.-Pfandbr. 7442 1/2. u. 1/8./102,25G_ bo E E 7 162,80à,75à163 bz Bei Nr. 142. Firma Hermann Schött in | gestellt und mit Glasur- theilweise Lackfarben de- | 3674, 3677, T7680, 3730, 3733, 3736, 37399, 3742, : f Mao 10D 8T| 20 25 bz B Bayerische Präm.-Ankl. 4 | 1/6. {138,30B do. do. neur 79/42/1/4,u.1/10/104,80bzG Nordhaus.- Erfurt. 1/1. |33,75B [32704] | Rheydt hat für das unter Nr. 142 eingetragene | korirt, als Majolika- und Syderolitß-Waaren, ver- 3745, 3748, 3751, 3754, 3757, 3799, 3762, 37659, : Brüfs. u. A L D S020 Brauns;v. 20 Thl.-Loose/—| pr. Stück [96,75 bz do. do. 1878/4 1/1. u. 1/7./101,60 bz 00 GDOEH C 4 | 1/1. |35,00B Wismar. Zufolge amtsgerihtliher Verfügung | Borden- und Papiermuster, Fabriknummer 1696 F, | fiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- 3468, 5771, 3774, 3777, 3780, 3783, Schußfrist f: as Blége/100 Ke T 112.15 bz Cöln-Mind. Pr.-Antheil./52/1/4.u.1/10. 132,50G do. do. mittel 4 1/1. u. 1/7.101,60G8 Ostpr. Südbahn \ 2 5 4 | 1/1. 171 50bz l vom 2. d. M. ift beute in das Handelsregister der | die Verlängerung der Schutzfrist auf 1 Jahr ange- | nummern 3250—3292, 3457, 4972, 5248, 9438 3 Jahre, angemeldet den 27. September 1886, Mit- E O ano, S 100 Gy, FREALE 112 3963 Dessauer St.-Pr.-Anl. 18 1/4 130,006 [E N klein 4 1/1. u. 1/7. 101 30 bz - do. pr. ult. (0,90à71,25 93 Stadt Wismar Fol. 57 sub Nr. 57 in Betreff der | meldet. 5440, 5449, 6281, 6282, 6289, 6287—6290, 6260, | tags 12 Uhr 15 Minuten. E L Kopengagen e S 30 395 bz Hamb.50Thl.-Loosep. St. 3| 1/3. 1198,25G _do. St.-Pfdbe. 30u. 83/42 vers. _ 103,20 bz Saalahn 29 00bz(S Firma „J. C. Thormann““ cingetragen: Bei Nr. 143. Firma Hermann Schött in | 6270, 1323, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den Leipzig, den 1. Dftober 1886. À London 1184 190981 3 Lübecker 50Thlr.-L. p.St. 34) 1/4. |191,80bz Serb. Eisenb.-Hyp.-Döl. 5 |1/1. u. 1/7. 78,80G Weim.Gera (gar.) 29,296 Col. (Name und Wohnort des Inhabers, der | Rheydt hat für die unter Nr. 143 eingetragenen | 13. September 1886, Mittags 12 Uhr. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Tb. S S Ï 30 60b. Meininger 7 Fl.-Loose .\—| pr. Stü |23.80bz o. do. Lit, B.% 1/1. u. 1/70 30G do. 24 conv., 27,796 Gesellschafter) : Der Kaufmann Carl Theodor Thor- | Papier- und Etiqueitenmuster, Fabriknummern 32H, Nr. 1405. Firma Emil Verger in Reudnitz, Steinberger. „VU D3 Oldenb. 40 Thlr.-L. p.St.|3 | 1/2. [158,00G Serbische Nente 5 1 La T. 79 10S A 27,2% a Vom Staat erworbene Eisenbahnen. “A I neues [1/5,u.1/11,/49,09 bz E E : A

cer \ 5 ( N 25 Bz mann aus Wismar ist als Geseflschafter aus der | 3731, 1558 F, 1559 F, 1563 F, 1680 F, 1681F, | ein Paket mit 21 Einfassungen und 26 Blattver- S i H A A 0,05 bz Handlung ausgetreten, und wird die Handlung vom | 1684 F, 1685 F, 1688 F, 1689 F, 1698 F, 1699 F, | zierungen, für Buchdructzwecke bestimmt, versiegelt, i / Os L A Brsl.Scbwdn.Frb. St.A.|4 1/1. laba.—,— E e Pr. ult E Geheimen Kommerzienrath Johann Christian Thor- | 1749 F, 1756 F, 1757 F, 1758 F, 1759 F, 1760 F, | Flächenmuster, Fabriknummern 501—504, 951—536, Reichenbach u.E. [32762] f Gde ‘100 Il B 162 506 Miünster-(5nsch2de St.-A.|4 T4 Stockholmer Pfandbriese/# 1/1, u. 1/7, 103 006 Albrechtsbahn . .| 1323| 13 21,80 bz mann zu Wismar allein fortgefeßt. die Verlängerung der Schußfrist auf ein Jahr an- | 539—542, 545—549, 551, 552, 505—530, Scuß- In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 24. = Wien, jk, 29. ‘100 Lr 2M 161 35 R do. St.-Pr.|5 Va do. Stadt-Anl. 4 15/6. u, 12. 100,70 bs, Amst. -Notterdam| 6,65! 6,5 144,25 bz Col. 6 (Rechtsverhältnisse der Gesellschaft): Die | gemeldet. frist 3 Jahre, angemeldet den 15. September 1886, | Theovor Zimmermann zu Gunadenfrei, ein A O Blake 100 e S S0 50B, Niedrs{[l. - Märk. St.-A. 4 1 V 102,75G bos do. Do neue 4 15/6. u. 12. 100,70 bz Aussig-Tepliz . .| 142/152) 29 506 zwischen den Kaufleuten, Geheimen Kommerzienrath | Bei Nr. 144. Firma Hermann S<hött in | Vormittags 10 Uhr. | Umschlag mit 14 Stück Flähermustern mit den Fa- 2 Schwz. PaBe - 100 Lire 10T. 30 30 bz Stargard-Posener (4211/1. u. 1/7./105,00G E T Baltische (gar.) \ 3/3) Sobann Cbristian Thormann und Carl Theodor | Nheydt hat für die unter Nr. 144 eingetragenen | Nr. 1406. Dieselbe, ein Paket mit 9 E>- | briknummern 1600, 1601, 1602, 1603, 1604, 1605, J Italien. E 100 O 5 91 (42 79/95 b Diverfe Eifeub.-Pr abg. z Vezug v 3210/0 Cons do. A Do. ¿P 14,25 bz Bhm.Ndb.4p.S.!| ) Thormann hieselbst bestehende offene Hantelsgesell- | Etiquettenmuster, Fabriknummern 1761 F, 1773 F, vignetten, für Buchdruckzwecke bestimmt, versiegelt, | 1606, 1607, 1608, 1609, 1650, 1651, 1675, 1676; 4 A t 100 S N 3 193 75h Dio 100 e 1 S7 1 N 10340G Z do, 400 GooIe vollg. fr. E 130 50bzG Böhm. Westbahn| 7¿| si \caft ist dur Uebercinkommen mit dem 1. Oktober | 1776 F, 1777 F, 1784 F, 1787 F, 1785 F, 1788 F, | Flähenmuster, Fabriknummern 1484—1492, Schuße | Spalte 5: Flächenmuster; Spalte 6: Schußfrist : Sl. Hatdt E 2M 192 7OB. Obers<l.Pr.V.114%b.1.4.87|1/4:u.1/10]—,— La s R E O ____30,90à,60bz O De G 1886 aufgelöst. 1792 F, 1800 F, 1812 F, 1820 F, 1831 F, 1832 F, | frist 3 Jahre, angemeldet den 15. September 1886, | 5 Iahre, vem 2. Oktober 1886 bis 2. Oktober 1891. 4 A S 100 S P 2 S L 194 65 bz Qels-Gnesen o E E E D. Tabacs-Regie-Akt. 4 | /9. R Buschtiehrader B.| Wismar, den 5. Oktober 1886. 1835 F, 1836 F, 1838 F, 13000 a, die Verlängerung | Vormittags 10 Uhr. Neichenbach u. E., den 2. Oktober 1886. 4 War} E t t E ey A 93 Breslau-Fretburger 1879 (1/ 103 40G do. S do. E ult. (4,29 93 E —,— C. Bruse, A.-G.-Sekretär. der Schußfrist auf ein Jahr angemeldet. Nr. 1407. F. N. Nöthig in Gohlis, ein Königliches Amtsgeriht.. - Ï E L is S e S al Sr S N e Ungarische Goldrente . 4 1/1. u. 1/7. 29,00 bz Ts\akath- Agram . 5 1/1. u.71100,30bz E Bei Nr. 145. Firma Hermann Schött in | Paket mit 50 Rüschenmustern, offen, Muster für ——— —— A E D s Bukarester S E Fonds, A DO, do. mittel 4 1/1. u. E Donezbahna gar. . ! 5 5 1/6 u12/197,50bzG [32703] | Rheydt hat für die unter Nr. 145 eingetragenen | plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 11379—11410, 5 j A E a N Dulkarester Stadt-An a0 1/5.0.1/11, 96,30 bz do. M Éscine/4 |1/1. u. 16, 10B Dur-Bodenba<h . 14 | 1/1. 1135.75bzG W'olsenbüttel. Sn das Handeléregister für den | Etiquettenmuster, Fabriknummern 1620 E, 1623 E, | 11410 B, 11411—11427, Schußfrist 1 Jahr, an- SCchönchbeckK. U E. Nd E tif A Leibe f.\9 1/5.u.1 H A do. A pr. Ult. «E! E à13 7oà,80 bz bicsigen Amtégerichtsbezirk Vand 1. Vlatt 166 ist | 1635 E, 1652 E, 1653E, 1654E, 1656 E, 1697E, gemeldet den 15. September 1886, Vormittags úIn unser Musterregister ift eingetragen : Dollar M E / ayptische Le Fe, Q Me a E c do. Gold-Invest.-Anl. 5 (1/1 o O Elis. Westb. (gar.) 3/5 |1/1. 1.798.508 heute die Firma 1658 E, die Verlängerung der Schußfrist auf ein | 10 Uhr 30 Minuten. Nr. 6. Vürstenfabrikant Ferdinand Leon- Impcrials pr. d O, * E (1/9.1.1/1 Wor ¿s 6 Papierrente . 9 (1/6.1.1/12.106 L Franz-Josefbahn .| & 549 (1/1. u.7189,30bz Huth «& Daniel, vorm. Aug. Kleimann, Jahr angemeldet. Nr. 1408. Dieselbe, ein Packet mit 50 Nüschen- | hardt zu Schönebe>, ofene Muster: Kehrbesen j E O G e 1 is O E os 2A Pr. Wi U S 0E É E ult. S Gal.(CriLB.)gar. 6,47 5 (4 (1/1. u.7[79,90bzG als deren Inhaber: M.-Gladbach, den 27. September 1886. mustern, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, | (Fabriknummer 1): Bart aus den inneren Theilen i fran VDanlnt. Pr. 1 £y, Drert, x 9. DO. D 15/4, u.18/10.197, 00 do. Looje —| pr. Stück [216,0 bz Do O E àT79,25et à79,60 bz

Wr!

©

id

b >> >> #=

pi pemak pmk brd pur L R E bk m] J] 3

NONAEA=

J

das pl pie qus

7166,25 bz 288,002

u.7 106,00bz

OCL'IA

u H S E f G - É i it

L

O

1, 1.785,10b;G

24A ; A ; ; U N S N ; Lf 52 : I 9 : r i O pr N anz. Banka. pr. 100 Fres. .. .. 380,60 bz do. do. leine 5 |15/4, 1.1/10.197,20B do. St.-Eifenb.-Anl. .5 (1/1. u. 1/7.1102,805dzG R SHSE e U

die Kaufleute Ludwig Huth und Wilhelm Daniel Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. SFabrifnummern 11428—11430, 11430B. 11431— | und der gespaltenen Rinde des mexikanischen Nohrs, Me f f 1 L RRES D N E S d | u E S0 Gotthardbahn . .| 25| 3414 /1. |—,

als Ort G Micderlaffung: i: M l: 11436, 11436 B, 11437—11441, 11441 B, 11442— | plaftis<e Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, ange- / Vester. R A N F: M did Do, pr, ult E do. A E leine 1/1, u. 1/4. 102,90 bzG D E E 96,40à,20à,40 bz „Wolfenbüttel“, Iserlohn. [32825] | 11462, 11462 B, 11463—11473, Schußfrist 1 Jahr, | meldet am 3. September 1556, Vormittags 104 Uhr. / A E E Pübel [194 85b E N E Ana | M e r do. R S ega An, 9 1/4.u.1/10,82,601 D Graz-Köfl. St.-A.| 7 1, [86,40%z

und unter der Nubrik: In unser Musterregister ist eingetragen: angemeldet den 15. September 1886, Vormittags Schönebe>, den 30, September 1886. H Russie Baninoken pr. lt Oktbr. 194 50 L753 c l St.ÀA A 2 S E E u. 1/3./104,00@ > | Ital. Mittelmeer| | | 7, 1123,20 bz

„Rechtéverhältniß bei Handel2gesfells<aften : Nr. 498. Firma Grâäfinghof} «& Kir<ho}f | 10 Uhr 30 Minuten. Königliches Amtsgericht. R Le 90b3 | Holl, St.-Anl. Int.-Sch. 3s) {7. Ungarische Bodenkredit .142/1/4.u.1/10.|—,— S do, pr. ult. 123,40à,60et.a23,10à,40 bg

S r d

/ ( e) -

1.

p ; 174,9 b4 91,706zG 8 10bz .u.7165 25 bz

ï F M

O0 2% p

L) b s

4 11 - 1 1

1

l.

i, 1

b C

L

Deutsche Hypotheken-Vfanddbriefe. Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7./101,90G do ]

/

/ Frl |

L 1 1

u

l 1 1

I

i

QOO0T‘ZOL’I1 L

/

|

/7.1105,50bzG | Raab-Oedenburg. #| 14 107,408 Reichenb.-Pardub. 3,81| 3,8144 102,40B® =* | Ruff.Gr.Cifb.gar. | 0.198.008 S do. pr. ult. /7,/106,25 63G Z | Russ. Südwb. gar. i 58 103,298 S do. do. aroße! 11,7164 ,50G

/7.1102,00b3G = | Schweiz. Centralb 1. 199,30 83G E D Du 99à99,25 bz

>

1, u.7|68.70bz

15 71127,105; 26,900127,25 5 2 1.1.7164 8064 8 1

T

a 41 Fel ; ; ; ; j ; i ; ; + 7 R Italienische Nente 5 [1/1. u. 1/7.1100,80bz do. do. Gold-Pfobr. 5 |1/ /9.[—,— C De 1 „Offene Handelsgesellschaft, begonnen am | hier, ein versiegeltes Couvert, enthaltend Zeichnungen Nr. 1409. Dieselbe, ein Packet mit 7 Rüschen- E O G DO H NELG V S L E E R Kaschau-ODderberg 4 1. Öktober 1886“ / 1) Von Klavierleu<htern Nr. 789, 790, 791, 792, | mustern, ofen, Muster für plafstishe Erzeugniffe, Russ. Zollcoupons . . 321,90à22,10bzG do, do. Îl.5 11/1. u. 1/7.11€0,90 bz Wiener Communal-Anl. /7.1106,40B Krpr.Nudolfs gar. 42 U S Je ( f S [ f (24 U A L 4 » 4 : G Ati o S1 S 6- BVaviere. TOPen i) enerStadt-Anl.|3F| / 95,8 O d Rom horg-(S orn | Di Wolfenbüttel, 1. Oktober 1886. 190, 3) von Rinccaux Nr. 1500, 1501, 1503, 1504, | angemeldet den 15. September 1386, Vormittags des Kgl. Amtsgerichts Solingen. Deutide A Aae A G 50G R A N S Lemberg-Czernow. 63 Herzogliches Amtsgericht. 1506, 2067, 2068, 2150, 2151, 2152, 2153, 2154, | 10 Uhr 30 Minuten. Nr. 408, Firma Abraham Wundes in S E O A Ade. i A E Lüttich-Limburg .| 0 | 97 "1138 11° Fit 7 L Li : ; ; “L N efosti 5 | reuß. Consolid. Anleihe/4 | versch. |106,C0B 7 |1/5.u.1/11]—,— D 4 |1/ 7.1102,70G Gar CtMrE 6| 51 : Nr. 1137, 1138, 1139, plastische Erzeugnisse, Schuß- | Leipzig, cin Pa>et mit photographischen ZUbbil- | 1 Motell für Befestigungen von Taschenmesser- / O O l M O 103.756 NorwegisHe Anl. 4718844 18/8169 iu f Be Col Y A 1 101'80LzB C H : 383 50aS82a385 Muster - Register Nr. 116. is ahre, angemeldet a1 ungen von 26€ , 2 Cigarre ( e Nieten, für _ _ Po E, 383,50a38203 Han O : 1886, Nachmittags 5 Ühr ¡0 Min. E : dinières und 7 Wandreliefs, in Thon herstelibar, | Größe, 1 Modell für Taschenmefferschaalen von bo 1860 09: 58, 09/4 103 50B do O f. 4 [1/4.u.1/10./94,90B Deutsche Grkrd.-B. Ul | e A 'OnaR1 G aaa Nr. 499. Firma F. W, Steiuenböhmer hier, | offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrit- | SPi patt, Seturoid, Auen, VOUE AeNE Doe at Staatê-Schuldscheine . 3411/1. u. 1/ 100,90B do. do. pr. ult. N O 111 b, rz. 110/34/1/1. u. 1/7./48,20B Oeft NdwlsépSt 4e 1/1. u E75 0b Í 090 S 4 D L q i: E 1 t „AE Un f 7 111 m ville Uq [L [4 li Lie 4A J Darmstadt. [32834] | den Candelabres Nr. 6531 und 6532, plastis<he Er- | 127, 151, 157, 150, 152, Schußfrist 3 Jahre, ange- | Größe, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, C C L 7109 30 bz 1/6 1a 26h: f 100/21 1/7104 906 ; sh In das Musterregister ist eingetragen bei Nr. 3: | zeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am | meldet den 16. September 1886, Vormittags 10 Uhr | Fabriknummern 100 und 101, Schußfrist 3 Jahre, O Sn S T 100,30 bz G » 2 pr a Os Dik Gr räm PEbbrL 311) E O E do. E 32| 178 95A 50A278 bz >/der- Vei, Il, 1. Ger. &% 1/1, U. 1} O. D, - Ult. ' O PIDbr.I 05 1/1, u, 1/ (100,00 DIO dd. PEUO 278 ,29à,50a27 3 ei ? i i : 86 | iebis< i erliner Stadt-Ob | vers. |104,10bzL d 5 [1/3. u. 1/9,182,30B do. do. 11. Abtheilung 31 1/1. u. A Â. 198 S0bz unter Nr. 3 eingetragene Muster für Tortenpapier | Jserlohn, den 1. Oktober 1886. “Nr. 1411. Kaufmann Franz Liebis< in | 10 Uhr. : a Va S Obl. E ). Ls 4 E d E 11/3. ut. 1 9.182,30 ) D Hvvbt Ver I V Es 1 . 128,80 bz G eine Verlängerung der Schutzfrist auf weitere Königliches Amtsgericht. Leipzig, ein Druidenspiel, ofen, Flächenmuster, Nr. 409. Fabrikant Carl Steffens zu Kirsch- j E A : : O R E E 2 R ; " ; N cs ; asseler dt-Anleihe .|4 |1/2, u. 1/8,/101,80G 0. / ‘seine/4t 1/1. u. 1/7/69, 206 Drsdn. Baub. Hyp.-Dél. 3: angemeldet. Leipzig. C [32764] | am 17. September 1886, Vormittags 10 Uhr. für Ankringung von Elasschneidern an sämmtlichen L A N N N E a E 40 L E A L 2 Darmstadt, am 1. Oktober 1886. In ‘das Musterregister ist eingetragen : Nr. 1412. Juweliere Germain BVapst u. | Sorten Scheeren und insbesondere Zuschlagscheeren, S E : : ; Go E E S 1 1

/ / /

—— ay j i S2 R E E T T S A A e

eingetragen. 796, 797, 798, 799, 800, 8004, 2) vom Griff Nr. | Fabriknummern 11474—11480, Schußfrist 1 Jahr, Solingen. Musterregister [32826] Zinsfuß der Reichsbank: Wehfel 3%, Lomb. 4°/o do. do. pr. ult. 100,80,à75 ba Q ; E z : : ; E Q S /10.1103,75B ew-Yorker Stadt-Anl. 6 |1/ E E Kaulikt. 2196, 2197, 2198, 23354, 1677, 1502, 4) von Drükern Nr. 1410. Firma Richter & ERis in | Solingen, 1 Packet mit zwei Modellen, und zwar do, do. 321/4.u.1/10,0103,(0B New-Yortïter Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7.\—, Moskau-VBreît . .| . E Q » \ ¿ » » 0 ° Stk (Tic 7 . Be ë D 4 CTUE A nir tede Fn ; 7 E R AOA E V L ; Ss « [4 s E - j frist drei Jahre, angemeldet am 14. September | dungen von 2 Statuetten, 2 Cigarrenständern, 3 Jar \chaalen ohne sichtbare Nieten, für jede Form und Staats-Anleihe 1868 . .4 [1/1 u. 1 41103,50B Oesterr. Gold-Nente . .|4 [1/4.1.1/10.94,75 bz do. do. conv.|4 | versch. |101,80bzB Oesterr. Lokalbahn 41 5 |. 1/1. 161,20G Leipzig veröffentlicht. i j | i n 16 5H, 18 0, 155, 15 G it nicht fi Ei in jeder F Ae 5 ; ; O ESHR 4 : \ s p3tg entlicht.) ein versiegeltes Couvert, enthaltend Zeichnungen von | nummern 164, 165, 159, 160, 155, 156, 161—163, | mit nicht sichtbaren Einlagen, in jeder Form und Kurmärkische Schuldv. .31/1/5.u,1/11,/100,30bz do. Papier-Rente . .|44[1/2. u. 1/3,68 00bz bo E d! LIOBL/ Tag 290B a O A 1/1. |1278,50G Firma Ude und Klebe in Eberstadt hat für das | 14. September 1836, Nachmittags 54 Uhr. 30 Minuten. angemeldet am 10. September 1886, Vormittags | ¡ : / i u. n : A / E i : ; : i G ‘eslquer Stadt-Anleihe|4 [1/4 /10.1103,80b3G É Silber-Rente . .|4111/ 39 290 63B d C 3 Jahre vom Ablauf der früheren Schußfrist an —— Fabrifnummer 2468, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet | heide bei Solingen, 1 Packet mit 1 Modell Breslauer Stadt-Anleihe/4 [1/4.u.1/10,/103,80 3G S | do. Silber-Rente . 4 199,20 bzB Uo 90, l , Sn í S î ¿ : 7 fe E s fl : x Í L E pf (S A iq 4 1/ 74) S S Teinel LI- Î 39 90 bz H do. Großh. Amtsgericht Darmstadt I. Nr. 1392. Firma Felix Lasse in Neuduitz, cin | Lucien Falize zu Paris in Frankreich, ein Ühr- | offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- Elberfelder Stadt-Oblig./4 1/1, u. L/i.[— do. do. etne 45[1/ 69,9003 do. do

34 A L/

Ess. Stdt-Obl.1IV. u.V.S./4 1/1. u. 1/7.[5,— Do. Do Eb 68,90 bz do. do. Königsb. Stadt - Anleihe/4 |1/4.u.1/10.]—— do. 250 Fl.-Loose 18544 | 1/4. 1109,90b3z Meckl. Hyp.-Pfd. T. rz. 125/43 Ostpreu3. Prov.-Oblig. .4 1/1. u. 1/ /102,80B do. Kredit-Loose 1858 —| pr. Stück 1296,00bz do. do. rz. 190 42 f do, Nordoît 0 4 | 1/1. 164,00G Rheinprovinz - Oblig. . .| \<. 1104,25 G* do. 1860er Loofe . . .|5 [1/5.u.1/11 [117,25bzG do. do. E /7.1101,906z3G E 64,500,25 bz Westpreuß. Prov.-Anl. .| ./102,00bzG e do. De Oel —,— Pteininger Hyp.-Pfndbr.|4 . 1/7.1101,50G do Unionb. 1, 190,106: G Schuldv. d. Berl. Kaufm. 1104,50G do. do. 1864|—| pr. Stück |286,00bz A | do. Hyy.-Präm.-Pfdbr. 4 2. 1124,30bz do. pr. ult. 90.60a,30 bz Berliner . i 119,00bz do. Bodenkred.-Pfdbe. 4 |1/5.u.1/11./101,25bz S | Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. t, 1/7.1120,50G ___ Westb, 20206G 110,30B Pester Stadt-Anleihe . ./6 |1/1. u#1/7./89,20bzB*= | do. D On d 1101,50G Südöst.Lub. y.St 179.90bz 105,60G dO. do. leine|6 1/1. u. 1/7.190,10bzG Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr.|4 —— E 2à176,50à179 bz 4101,10 bz Polnische Pfandbriefe . .|5 |1/1. u. 1/7.161,00e.bzG®* | do. do. 1100 208G | Ung.-Galiz. (gar.) 71,40bz 101,60bzT do. Ligquidationspfdbr.|4 1/6.u.1/12.|/56,50bz7 # | Pomm.Hyp.-Br. 1. rz.120 /7./115,5063B | Vorarlberg (gar.) S1 70G 1100,00 bz NRaab-Graz (Präm.-Anl.)/4 15/4. u. 10.199,30B S do. S S O 1109 10G Warsh.- Terespol ; 99 60bz 99,80 bz Röm. Stadt-Auleihe I. . 199,906 do. O 108,30G o So E 10199 60 bz 100,90 bz do. II. u. 11]. Em. .199,40bzG * do. III. rz, 100 E Marsch. Wn.p.St. 1/1, |298,10bz B 100,10 bz Numän. St.-Anl., große| (O Es do. I. rz. 100 /101,50G do. Pr. Ult. 997 26a97a97,40 by 02,00bz do. mittel 7.1108,75G Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br. i 12,406 MBeichselbahn. . . [15/4.11.10|74,50G 99,90bzG S do. Éseine 1108,75G do. Ser. IIT. rz. 100 1882 versch. 106,796 Westsizil, St. - A. | 7975 bz G 100,206 S do. Stcaats-Obligat. /7.1105,90bz * D LOOHISSB| versch, 107 00bzB Ar Cob. StVr TOI B 4199,90bzG S | do. do. leinc| C5 ,90bz do. VI. vers. [191,75G_ A; n S E L A 99,90 bzG do. do. fund. /12.1101,40 bz do. 1/1. u. 1/7.114,40bG T Oden 48 F 101,30G Do. do. mittel’ .1/12./161,40bz do. 1/1. u. 1/7./112,00G Bresl Weich, 58 | 86 10G A ./100,25G do. do. leine .1.1/12./101,40G do. Zoo versch. |102,00B Dit Gron E. L 116 306: G || ran Ses do. do. amort. /4.1.1/10.196,10bz Pr.Ctrb. Pfdb. unk. rz. 110 . 1/7.111,75G Marienb, Mi G 108 706; G 102,50G do. do. fleine/5 1/4.1.1/10./96,40bz do. rz. 110 /7.1110,90G Ls Eile s 109 50G .199,90G Nusf.-Engl. Aul. de 1822/5 1/3. u. 1/9./100,40G do. rz. 100 /7.1102 50 bz Sberlar Als E E |102,75G do. do. de 1859/3 |1/5.u.1/11.|—— do. A /7.199,00B Sstvr Sübb, do | 10 Af [101,508 do. do. de 18625 1/5.u.1/11.199,40à,50 bz do. kündb. —— S o 91406 100,60G ê! O O fleine/5 (1/5.u.1/11.199,40à,50b c | Pr. Centr.-Comm.-Oblg. 4 |1/4.u.1/10.s—— R 4 | 29'504 G 100,20B do. consol. Anl. 1870/5 1/2. u. 1/8./1100 30G S | Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 12045/1/1. u. 1/ 1117,50G e A S 9,50 bzC 100,708 do. do. Éleine 1/2. u. 1/8,/100, 30G do. VI. rz. 1105 1/1. /7 1116 25G VUx-BOd A

06/701 ar

Lauer. Paket mit 5 Mustern für Ble<h- und Papier- | gehäuse, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, | nummer 4002, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet / dekorationen, offen, Flächenmuster, Fabriknummern | Fabriknummer 21132, Schußfrist 3 Jahre, ange- | am 10. September 1386, Vormittags 10 Uhr E M.-Gladbach. [32089] | 1—5, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. August | meldet den 15. September 1886, Vormittags 11 Uhr. | 15 Minuten.

In das Musterregister ift eingetragen : 1886, Mittags 12 Uhr 30 Minuten. Nr. 1413. Firma Eduard Gödel in Leipzig, Nr. 410, Firma Abraham Wuudes in # Nr. 314. Firma Karl Brandts me<. Nr, 1393. Jugenieur Friedri<h Kuntze in | ein Paket mit 27 lithographirten Laubsäge - Vor- | Solingen, 1 Paket mit 1 Modell für Taschen- Weberei in M.-Gladbach, ein Packet mit 50 | Leipzig, cin Pa>tet mit ? Gewindeschneidezeugen, | lage-Zeichnungen, versiegelt, Muster für plastische | messershaalen von Schildpatt, Celluloid, Horn, mit Mustern für Gewebe „Kansas“, versiegelt, Flächen- | versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | Erzeugnisse, Fabriknummern 476—502, Schußfrist | niht sihtbaren Einlagen, gepreßt in jeder Form und muster, Fabriknummern 1600—1611, 1614—1629, | nummern 1, 2, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 3 Jahre, angemeldet den 20. September 1886, Vor- | Größe, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, 1631—1638, 1645—1656, 1662, 1663, Schußfrift | 28. August 1886, Abends 5 Uhr. mittags 9 Ühr 30 Minuten. Fabriknummer 102, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 2 Sahre, angemeldet am 1. September 1886, Nach- Nr. 1394. Firma J. G. Schelter & Giesecke Nr. 1414. Firma Paul Otto in Leipzig, ein |am 14. September 1886, Vormittags 10 Uhr mittags 5 Uhr. in Leipzig, ein Packet mit 3 Vignetten und einer | Maßstab mit Feder, ofen, Muster für plastische Er- 15 Minuten.

Nr. 315. Firma Karl Brandts mech. | Zierschrift, für Buchdrukzwe>e bestimmt, offen, | zeugnisse, Fabriknummer 4, Schußfrist 3 Jahre, Nr. 411. Firma W. Ernft Steinfeld u. C. 2| Weberei in M.-Gladbach, ein Paket mit 46 | Flächenmuster, Fabriknummern 2493, 2525, 2526, | angemeldet den 20. September 1886, Vormittags Hermes in Solingen, 1 Packet mit 2 Modellen D D O Mustern für Gewebe „Kansas“, versiegelt, Flächen- | 1166, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. August | 10 Uhr. für Drahtstifte mit Windungen aus kanelirtem und Z L muster, Fabriknummern 1664—1671, 1676—1701. | 1886, Mittags 12 Uhr 45 Minuten. Nr. 1415. Buchbinder Franz Müller in | glattem Draht, versiegelt, Muster für plastische | A Nee 1707—1718, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am Nr. 13%. Firma Paul Hungar in Leipzig, | Leipzig, cin Packet mit 3 Pa>etträgern, ver- Erzeugnisse, Fabriknummern 1 und 2, Schutzfrist Ostpr fische M 1. Septembex 1886, Nachmittags 5 Uhr. ein Patet mit 3 Etiketten und 2 Briefbogen, offen, | siegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | 3 Jahre, angemeltet am 17. September 1886, Bor- / Cg 19. 26

. t . «/ A d S |

1D o Tes s bek R

pk

O

pak

e

_— S < P Ry

QO06'TOT S

A Q À fd

I I en D > A A e

ies s

Ea E E E

Eco OGOOocEEE Ao

en

cA2 A OD

[d]

Landschaftl. Central- .| do. do. ( do. Interimsscheine 3?

E E E R C E 2 adi m

US US U A S H P C A E >

on n d ore: D t K

==

Has

î [ j L

t

_

p S r or E

c Do!

AAANAAAAAAAAAAANDI

t

/

—- A Cir

t

/

OT 28'T'T408L

d

.

drr tp

Nr. 316. Firma Karl Vraudts mech. | Flächenmuster, Fabriknummern 6929/1 bis 5, Schuß- | nummern 13—15, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet mittags 11 Uhr. Pommersdl Weberei in M.-Gladbach, ein Packet mit 22 | frist 3 Jahre, angemeldet den 3. September 1886, | den 21. September 1886, Vormittags 11 Uhr Nr. 412, Firma W. Ernft Steinfeld u. C. OSUN 8iGeinel Mustern für Gewebe „Birma“, versiegelt , Flächen- | Vormittags 10 Uhr 30 Minuten. 45 Minuten. Hermes in Solingen, 1 Packet mit 2 Modellen, j O NE erme gene muster, Fabriknummern 1800, 1803—1809, 1814— Nr. 1396. Mechaniker Friedrich Ernst Mül- Nr. 1416. Firma Heymann «& Alexander zu | und zwar 1 Modell für Taschenmesser mit doppelter u 1/84 Senn 1818, 1821—1825, 1828—1831, Schußfrist 2 Sahre, | ler in Leipzig, ein Kontrolhahn, offen, Muster für | Nottingham in England, cin Paket mit 2 Gar- | Schlagfeder. 1 Modell für Knopflocscheeren mit | a E angemeldet am 1. Scptember 1886, Nachmittags | plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 1748, Schutzfrist dinenmuster, offen, Flächenmuster, Fabriknummern | Stellvorrichtung auf dem Blatte, versiegelt, Muster 5 Uhr. 3 Jahre, angemeldet den 3. September 1886, Bor- | 90783, 90964, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den | für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 123 und 9,

Nr. 317. Firma Eduard Schultze Jx. in M.- | mittags 11 Ühr. i 92. September 1886, Mittags 12 Uhr. Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. September Gladbach, cin Paket mit 48 Mustern für Walzen- Nr. 1397. Firma Vopel & Heinemann in Nr. 1417. Firma C. F. Rühl in Reudnitz, | 1886, Vormittags 11 Uhr. : dru, ofen, Flächenmuster, Fabriknummern 110— | Neudnit, ein Paket mit Zeichnungen von 2 Spiel- | ein Paket mit Abbildungen von 2 Garnituren Ein- Nr. 413. Fabrikant Ernst Dahl in Weyer, 157, Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Sep- | tishen und 4 Stühlen, versiegelt, Muster für | fassyungen für Buchdruckzwe>ke bestimmt, offen, 1 Paket mit 2 Modellen für Federmesserschaalen tember 1886, Vormittags $10 Uhr. e plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 90—9, SIäd enmuster, Fabriknummern Ser. 20 Nr. 1—d, | mit Celluloideinlage in jeder Form und Größe, offen, bh

Nr. 318. Firma Eduard Schulze jw. in M.- | Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am 7. September | Ser. 21 Nr. 1—18, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrilnummern N 6 S O do 1871/5 1/3 u. 1/9198,75 bz do div. Ser. rz. 100|4 101.,99bzG do. | Gladbach, ein Pa>et mit 39 Mustern für Walzen- | 1886, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten. den 25. September 1886, Nachmittags 4 Uhr 45 Mi- | 718 und 719, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am i a0 0 *1/71100,70G s. S Fleineló 1/2. u. 1/9.198/90bz N O O 10S 0G Eiscubahn- Prior. - Ati dru>, offen, Flächenmuster, Fabriknummern 2269, | Nr. 1398. Dieselbe, cin Packet mit Zeichnungen | nuten. 18, September 1886, Vormittags 10 Uhr. j : S o A g U A. s 18725 |1/4.u.1/10.198 75 bz Pr. Hyp.-V.-A.-G Gertif./42/1/4.u.1/10./103,50G Aachen-Sülicher 5 2392, 2390, 2383, 2415, 2414, 2413, 2412, 2411, | von zwci zufammenklappbaren Wiegen, versiegelt, | Nr. 1418. Josiah Reddie Martin Mallett Nr. 414, Fabrikant Albert Breitfeld in So- E E 21/1 u. 1/7(100,25B h W: feines (1/4.u.1/10.98 90 bz A 4 11/1 u. 1/7,[101/50bsG Bergisch-Märk. L 11.Ser 2408, 2409, 2410, 2384, 2385, 2371, 2401, 2402, | Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern | zu London in England, ein Packet mit 2 Tabaks- | lingen, 1 Umschlag mit 1 Modell für Zuschlag- L U : T4 14 “7 E 8 S 1873/5 1/6 u1/12 98 75 bz do. n. 31] vers 193 60G do E T Ser A 2396, 2391, 2393, 2382, 2400, 2398, 2403, 182— | 96, 97, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 10. Sep- pfeifenstielen, versiegelt, Muster iür plastishe Er- s<eeren aus jedem prägbaren Metall mit rundum E O A ERE ‘T 41 V! T L M G fleine!5 11/1./6.u12. 98/90 bz Nhein Hypoth -Pfandbr 41 veri d). do. O. 196, Schub frist 3 Jahre, angemeldet am 2. Sep- tember 1886, Vormittags 9 Uhr 50 Minuten. zeugnisse, Fabriknummern 30, 31, Schuyfrist 3 Jahre, | ge\{lossenen Halmen, offen, Muster für plastische L Shls A Prd E ri L E 102.60B A 1871—73 pr. ult |2/L./D. “98 60a 50 bz s h d E 100. 20G o Wen tember 1886, Vormittags 210 Uhr. N __Nr. 1399. Firma Moriß Prescher Nachfolger angemeldet den 26. September 1886, Vormittags Erzeugnisse, Fabriknummer 289, Schutzfrist 3 Jahre, W alie Pfb. L “V7 194 10B* t A Anleihe 1875 4111/4.0.1/10.]94 00G N kündb. 188714 | vers. 190 50G L Le :

Nr. 319. Firma Eduard Schultze jr. in M.- | in Leipzig, cin Packet mit 24 Innen- und Außen- | 9 Uhr 45 Minuten. angemeldet am 20. September 1886, Vormittags Weit f M: o 1811/1 01 7 99 90bzG En E Ga anm 1/4.u.1 /10.194,10G do. E 18904 vers. 102 10G do. VIL Ser. conv. . Gladbach, cin Paket mit 48 Mustern für Walzen- | etiketten für Cigarrenverpa>kung, 12 gemusterten | Nr. 1419. Firma Julins Klinkhardt in | 11 Uhr 30 Minuten, a R as L e 1/7 100506 S e A ; 1 u 1/7110125bsG | do. 81/11 1/7195 30G o et

. . . . 1 - | . E C U, 1/4, , ube . “vers U . f | | |

t

L T S R,

H U H S

E Drt O

Lr

120

2

do.

N Nom:

—__I—_I

i 1 i Coo Tao

E E S S E S N D B e E E E e S B E E S n a e

r A

& ce | d H) t

o. A Sächsische Schlesische A 13

L 0. do. landsch. Lit. A.|3# ; do. |‘

E I

dbriefe.

—-—

c 5

R L E L E T

E I —I

r

A irie bi E T e U C

D rOr-rd ->

mri A

p i)

pi pi f R i d i prr pr jd rrÀ puri | 4 . . e S E 4 A . E * .

O erc En

I

i Ta =]

und Obligationen. u. 1/7./104,50G EL.f.

«Wi . u. 1/7.1101,00B Wi 101,00B U. 103,30B

. U. 1/7./103,30bzB . u. 1/7./103,30G U. 1/7,/103,20 bx 1103,50

r

Pfan

en p p R R im A R E E I

pk E: _I

Moa Can T Nu T D C IN C E E A C

/

|

jed

ror

R R e

E ELE E a M E R S A p pi i A p A r pi i b i R R A A

Io A A

1 3

do. rz. 110

2490, 2419, 2386, 2418, 2417, 2395 2389, 2421, | 7 Brandftempeln, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- | druckzwe>e bestimmt, versiegelt, Flächenmuster, Fa- | Gde. Höhscheid, 1 Packet mit 1 Modell für E G8 1/1. u. 1/7.1100,50G Va 80. 4 1/5.u.1/11.186,802,90b 1f. M versch. [111,10G do. Aach.-Düss, LIL.1IT.E. E / 1 u. 1/7100 ; : d 4 | versch. [102 50G do. Dorttn.-Soest]1.11.S. D

2424, 2423, 2422, 2371 k, 52404, 100—109, 158 | nummern 5805—9808, 9823—9826, 9828—9831, brifnummern 3969—3587, 4111—4119, 4123—4128, einen Taschenbügelvershluß mit einem angestanzten do. Neulándf<. Il 1/1 u. 1/7100 bz O 86.75à,70bzB do do —181, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Sep- | 6842—5845, H5859—5862, 5864—5867, 5847— | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 27. September | Zapfen, in verschiedenen Größen, versiegelt, Muster i s E \{<. 11. a n 110.1104 /00G O bo 1884, . . 5 11/5.u.1/11.199a99/10bz | Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-G\.'b |1/1. u. 1/7,/102,00bzG | do. Düss,-Elberfeld, I. 11. tember 1886, Vormittags $10 Uhr. 5858, 5761, 5781, 5786, 5809, 5827, 5832, 5768, | 1886, Mittags 12 Uhr 15 Minuten. | für plastische Erzengnisse, Fabriknummer 671/416, Dessen-Ne Far 1/4u.1/10. 10400G “1 do. do. E B do. "do. rz. 110/44 1/1. u. 1/7./106,40 bz | Nr. 320. Firma Dörner & Bergmann mech. | Schußsrist 3 Jahre, angemeldet den 10. September | Nr, 1420. Dieselbe, ein Paket mit 37 Vignetten, Schukfrist 5 Jahre, angemeldet am 27. September en Nile L A L, 104/00G D ‘treine5 |1/5.u.1/11.199,10à,20bz do. do. rz. 1104 |1/1. 7.1102,4063G | do. Ruhr-Gladb. I. 11.111. 4 Weberei in M.-Gladbach, 1 Paket mit 50 1886, Nachmittags 3 Uhr 20 Minuten. 2 für Buchdru>kzwe>ke bestimmt, versiegelt, Flächen- | 1886, Vormittags 10 Uhr. Uue b S E 1 ü 1/7. 104 00G D vo pr A "98/75 bzG do. do. 3.1004 |1/1. u. 1/7.1191,30B Berlin-Anhalter Lit. A. 4 Mustern für Vigogne und halbwollene Zeuge, Nr. 1400. Dieselbe, ein Packet mit 26 Innen- | muster, Fabriknummern 3948— 3984, Schußfrist | Nr. 416. Firma Schulder & Zimmermann Dori e aa 4/0. 101.00G Gosb-Rente : 18 (1/641.1/12 114,70bz 1rf. | Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr.|4 | ‘verd 1100506 A Lit. B.4 versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 214 bis | und Außenetiketten für Cigarrenverpa>kung und | 3 Jahre, angemeldet den 27. September 1886, Mit- | in Weyer, 1 Pad>et mit 1 Modell für Taschen- ommersche Veu 1/10. 104 10G / Ko 18845 1/1. u. 1/7.194 75 bz i E i E ( do. Lit. C./4 263, Schußsrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Sep- | 1 Brandstempel, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- | tags 12 Uhr 15 Minuten. : i messer mit einer Klinge von eigenartiger Form des Preußisd) 4 Vau 1/10. 104 00G 5 bo E 1/L u T 95,10 bz : E : ; do. (Oberlauf.)4 tember 1886, Vormittags 9 Uhr. nummern 9834—5836, 5870—5873, 9878—5880, _Nr. 1421, Dieselbe, ein dergl. mit 50 Vignetten, Heftes und eigenartiger Beschaalung in allen Größen, Rhein * ; A 102:00G ï 24 M 9 (1/1. u. 1/7.195,10 Eiscubahu-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. BerliniLaut S 06 Nr. 321. Firma Hermann Schött in Nheydt, | 5882—5885, 5887—5890, 5893—9896, 5900— | für Buchdruckzwecke bestimmt, versiegelt, Flächen- | versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- h Säle Cir: De 101194 10G L Orient-Auleibe L, .|5 [1/6.u.1/12 60 00B Div. pro[1884/1885] | Berlin-Görliber conv. .\4

1 Packet mit 50 Mustern für Cigarrenkistchen- | 5903, 5837, Schubfrist 3 Jahre, angemeldet den | muster, Fabriknummern 3894——3898, 3903—3947, | nummer 6204, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 4 Sthlesishe i O 104'25G do. Laas 7 R A L02665 Aacen-Sülih E 6 la | 1/1. [152,601G Be 4946F, 4963F, 4964F, 4967F, 4973F, 4982F, | nuten. 1886, Mittags 12 Uhr 15 Minuten. Ï : ol 1 Pa b r, E E vos E 4983F, 498GB, 4987F, 5019F, 5013P, 5016F. | Nr. 1401. Tapezirermeister Carl Beßler | Nr. 1422. Dieselbe, ein Paet mit 50 Vignetten Redacteur: Riedel. Bare ine A A veric). 1106/20V L E A ne A e n o O 4 f l G66 . U, “.- / . . . r L) « H i 4

725H, 11558a, 1156la Innen-Etiquetten, 4965F, | Polftermö „Buff“ genannt, offen, Muster für | Flächenmuster, Fabriknummern 4120—4122, 4129— R N : : /5 11.8 ) | Gert d E N A 4966F, 4971F, 4972F, 4980F, 4984F, 4986F, | plaftishe Erzeugnisse, Fabriknummer 1, Schußfrist | 4175, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet am 27. Secp- Verlag der Expedition (Sch olz). x Großherzogl. E e L Fi Q Poln Swhay-Oblie, 1/41/10. 9150B Erefeld-Uerdinget L 103.1063 T m Lit. C. neue 4 Ô As e 4 . l j \ ( i u . De . . . . . L. U. . 1 1 | L 41 E E E DIE A0DO: DIOINIDE, en D 0E 00, Dige Nh Serie D RRNYENITUgE Mut, 9A. / Mel (if Schuldverschr. 34/1/1. u. 1/7./100,90B do. Pr.-Anleihe de1864/5 (1/1. u. 1/7./146,26 bz R N do. -Tát K i Reuß. Ld.-Spark. gar. .|4 |1/1. u. 1/7.|—,— do. do. de1866/5 1/3. u. 1/9.1136,90t3 Eutin-Lüb. St.-A.| 14| 1 14 | 1/1, 137,50bz Berl.-Stettin 11, UI. VI.'4

. l | |

4 4 3 d dru>, ofen, Flächenmuster, Fabriknummern 2394, | Streifen zum Berändeln der Cigarrenkisten und | Leipzig, ein Pa>ket mit 34 Vignetten, für Buch-| Nr. 415, Firma Hüsmert & Cie, zu Kapelle, E do Serie 1 B 1/1. u. 1/7,/100,40bz Do i 1/1. u. 1/7./101,25bG Irf. Ses. Bodenkr.-Pfndbr. 5 | versch. 1104,25G do X Stk . A . 4 . .‘ , f do. 4

1103,00

u, 1/7.1106,409 bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W./|

fe.

*

e

1103,00G 102. 5B .1104,50bzB

1103,00G 1103,30G 103,10G

103,106 1103,90B 1103,25 bz G '= 103,20G 1193.10G

MOL'EOT 1206

[E

p

Rentenbrie B RE

at

jon prb 4‘

_ pk * p

Z “Pia. Fei I

/1 11

Fri, s ._.

EEEBE

/

Ausstattungen, offen, Flächenmuster, Fabriknummern | 10. September 1866, Nachmittags 3 Ühr 20 Mi- | Schußfrift 3 Jahre, angemeldet den 27. September | 29. September 1886, Mittags 12 Uhr 30 Minuten. Sé(leöwig- Holstein 14u.1/10.[104.00G Bd bO pr. ult. 59/90 bzG do. pr. ult.! 152,75à,60bzG do. Lit. C.|4 . / T Ule . , . . . . 1 0 . .? 1

j 1

7 c ) - A : E : : : r , 1 0. / | 2A E N

5017F, 5020F, 5046F, 5047F, 5050F, 5051F, | în Se photoaraphische Abbildung von einem | (Embleme), für Buchdruckzwecke bestimmt, versiegelt, | 93 ¿x[in: Bremer A 31/1/2. u. 1/8./101,50B bo, Nic olai-Oblig “14 11/5.0.1/11.190/40bz Berlin-Dresben. | l 21. 70B S IIL. conv.

- ) C « è , ) . In , E id initisqu), Sinns | 1

4988F, 4989F, 5015F, 5018F, 5019F, 5021F, | 3 Sabhre, angemeldet den 13. September 1886, Mit- | tember 1886, Mittags 12 Uhr 15 Minuten. Drud> der Norddeutschen Buchdru>terei und Verlags- h O St.-Rente .|31/1/2, u. 1/8.[/101,90bzB do fleine/4 |1/4.u.1/10.192,75et.bz3G | Dortm.-Gron.-E.| 1/1, 169,30et.bzG do. Lit D. ncue/43

b OoONnNO A1 0c ECI Ae

y Y

Fr n e a E A