1886 / 240 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

WochensGrift für den Papier- und S@hreibwaarcnhandel, sowie für die Schreib- waaren: Fabrikation und die Papier veracbeitenden NBerufsgenossen, die fahverwaudten v ad Hülfs- geschäfte. (Armand M. Lamm, Berlin "W., Werder- ftraße 9.) Nr. 52. Inhalt: Papier-“Lerein Berlin. Fach-Avsstellung zu Berlin vom 3.—5. Oktober. Papier-Schut-Verein für Schlesßien und Posen. Nordw&tdeutscher Papierverein. Die deutsche Papier- fabrikation und die Zollgesetgeoung. „Abel's Pa- vier-Formalien.“ Neuheiten. Arbeiter Fest. Neue Geschäfte und Gefchäft8veränderungen. Pa- tente. Konkurse. Submissionen. Offener Sprechsaal. Die verhängnißvolle Verlobungs-Ans zeige. Rechts-Naérichten. Nachricht alles des- Fenigen, was man bey Setung eines Tituls zu be- vbhahten bat.

Der Ledermarkt. (Frankfurt a. M.) Nr. 80. Inhalt: Vom Berliner Markt. Vom bel- gischen Markte. Vom französishen Markte. Vom Hamburger Markte. Dürfen Häute und Felle in der Nähe bewohnter Gebäude getro>net werden? Die Lage des deutshen Fichtenrinde- Geschäfts. Die Berliner Versammlung am 3. Ok- tober wegen Abhaltung von Börsentagen. Alerlei Beachtenéwerthes. Konkurs-Zeitung.

Zeitschrift für die Portefeuille-, Leder- und Galanteriewaarenbran<he (Louis A. Friedemann, Leipzig, Weststraße 62.) Nr. 6. Snhalt: Abonnements-(Finladung. Zur Geschichte der Bubbinderei (mit Abbildungen) Patentirte Amazeen“ Oberleder-Schärf-Maschine für Fuß- und Kraftbetrieb (mit Abbildung). Artikel in liniirtem Kalbleder mit Metall-Auflagen (mit Abbildungen). Bricfmarken-Albums. Novitäten in Phan- tasieleder (mit Abbildung). Inserate. Offene Stellen. Stellegesuhe. Beilage: Portefeuille- Leder. Entwurf zu einer Albumde>e (mit Ab- bildung). Patentliste. Fragekasten. Brief- kasten. Inserate.

Deutshe Färber - Zeitung. Centralorgan der Färber, Drucker, Appreteure, Bleicher und Wäfcher. Offizielles Organ des Verbandes der Färber und verwandter Gewerbe Deutschlands. (Julius Bloem in Dresden). Nr. 29. Inhalt: Zur Anregung für die Verwendung des Wolfram in der Textil-Industrie. Einiges über Alizarin- Farben. Das Bleichen und Färben von Stroh. Braun, Kastanienbraun, Havannabraun, Violet, Noth, Grün, für 10 kg Stroh. Filzfärberei. Gelb- braun, Chokoladebraun (dunkel), Dunkelrehbraun. Baumwollenfärberei, Corinthbraun, Carmoisin. Kleiderfärberei. Baumwollene und halbwollene Stoffe in drei Bädern s{ön und e<t hell bis dunkelbraun zu färben. Baumwollenen Sammt \<ón und {<mutlos blaushwarz zu färben. Druckerei. Brauner Grund mit Weiß auf Nefssel. Patentberiht. Literarishes. Sprcchsaal. Briefkasten der Redaktion. Anzeigen.

Allgemeine Deutsche Berufs8genossen- \chafts- und Bersicherungs - Zeitschrift. (Karlsruhe) Nr. 41. Inhalt: Bekanntmachung des Neichs-Versicherung8amts, betreffend Bericht- erstattung des Schiedégerichts-Vorsißenden. Ve- scheide und Beschlüsse des Reichs-Versicherung8amts. Erläuternde Grundsäße zum Unfallversiwerungs8- gesetz vom 6. Juli 1884, von Landgerichts-Rath E. Grünewald. (Fortseßzung.) Mittheilungen aus Berufsgenossenschaften. Entscheidungen des Reichs- Versicherungsamts. MNeichsgerichtlihe Entschei- dungen. Schiedögerichtli<he Entscheidungen. Unfall-Chronik. Statistisches. Genossenschafts- Versammlungen. Briefkasten.

Der Deutshe Leinen - Industrielle. (Bielefeld) Nr. 197, Inhalt: Die Aera der Ucberyroduïtion. 1V. Zum Handel mit Spanien. Entscheidungen des Reichs-Versiherungs-Amlts. Patentübersiht, Ausfuhr von Letnengarn und Leinengeweben aus Großbritannien im Monat August 1886. Berichte über den Stand der Flachs» und Hanffelder. Technische Mittheilungen. In- dustrielle Notizen. Marktberichte. Cours- berihte. Anzeigen.

Fllustrirte Zeitung für Blechindustrie. (Stuttgart.) Nr. 29, Inhalt: Einladung zur Be- \chikung der Fachaussftellung in Stuttgart 1887. Zur Nachricht! Dachrinnen. Kupfergeschirre verzinnt oder unverzinnt. Nochmals das „Schwitzen der Petroleumlampen“. Ueber gleihe Benennung gleicher Gegenstände und Theile. Exzenter-Blech- Presse. Aus dem Bericht der Handelskammer in Pforzheim 1835. Dir Scherffig. —— Verein von Kaufleuten aus der Berliner Lampenbran<he. Verschiedenes. Verschiedene Patentsahen. Musterregister. Zeichenregister. Submissionen. Marktberichte. Briefkasten. Anzeigen. Deutsche Tapezierer-Zeitung. (E. F. W Berg, Berlin N0., Kaiserstr. 39/40.) Nr. 10. Inhalt: Ein Wort über die Farben der Dekorations- kunst. Beschreibung zur Gratisbeilage. Das Entlaufen der Gesellen. Das Wohnhaus der Griechen und Römer. Stuhl. Winke für Bettwaarenhändler. (Schluß.) Einrichtung Louis X9. —- Braut-Truhe. Wichtige gerichtliche Entscheidungen. Auszüge aus den amtlihen Pa- tentlisten. Neue Erfindungen (Neuerungen an Vorhbangstangen). Auflösung der Aufgabe XVI. Richtige Lösungen. Aufgabe XVII. Rund- \{au. Mannigsaltiges. Fragekasten. Briefs- faften.

Mittheilungex der Handelskammer zu Frankfurt a. M. Nr. 62. Inhalt: Aus den Verhandlungen der Handelskammer zu Frank- furt a. M. Bekacntmahung. Bericht über den zweiten Internationalen Binunenschiffahrts-Kon- greß vom 15,.—24. Juni 1886 in Wien.

Baugewerks-Zeitung. (Verlag der Erpedi- tioa der Baugewerks-Zeitung [B. Felish] in Berlin.) Nr. 80. Inhalt: Zur neuen Bauordnung in Berlin. Baugewerks - Berufsgenossenschasten. Vegxeinsangelegenheiten. Lokales und Vermisch- tes. Soziales. Technische Notizen: QVBeton- röhren. Schulnachrichten. Konkurrenzen.

Brief-_ und Fragekasten. Personalnachrihten. Bau-Submis)tcons-Anzeiger. Anzeigen.

Der deuts<ec Bauunternehmer. (Frank- furt a. M.) Nr. 80. Inhalt: Eine Stimme über die Arbeiterbewegung. (Fin Feind im eigenen Pots, Dur Frage ter Städte-Reinigung.

iverses. Zusammenstellung der ausgeschriebenen Submissionen. Anzeigen.

Syprechsaal, Organ der Porzellan-, Glas- und Thonwaaren- Industrie. Jahrgang XIX. Nr. 40. Jnhalt: Krystall- und Glas\chneider in Nürnberg. Ueber die Schwellung des Quarzes beim Brennen. Thonerde aus. den Löthain-Meißener Werken. Patent-Thonofen von F. Ricger in Cßlingen (mit JIllustr.), Correspondenzen. Berkehrs- nachriten. Personal- Angelegenheiten. Frage- fasten. Technische Notizen. Gerichtlihe Ent- scheidungen. Cintragungen in das Musterregister. MRedaktions-VBriefkasten. Anzeigen.

Forstverkehrsblatt. (C. Feiht, Berlin, Adlerstr. 5.) Nr. 13. Inhalt: Handel und Ver- fehr: Produktion französischer Cichen-Faßdauben. Schiffahrts-Nachrichten. Forst- und JIagdwefen: Ucber den Einfluß der Waldbehandlung aaf die Ver- theilung der wässerigen Niederschläge auf und in den Boden. Von C. E. Ney (Fortseßung). Sturm- \<äden. Gerichtliches. Kleinere Mittheilungen. Literatur und Kunst. Fragekasten. Anzeigen.

Handels- und Gewerbe-Zeitung. (Berlin W.) Nr. 41. Inhalt: Leitartikel: Die Volfks- wirths<haftslehre und ihre Verbreitung. Amtliche Bekanntmachungen. Neichégerichts-Entscheidungen : Gewerbe-Ordnung. Urkundenfälschung. Export: Die Krefelder Seidenindustrie im I. Semester 1886. Besprechung gewerblicher Etablissements: Fabrik patentirter Anstrichfarben, Huebner u. Co., Dresden. —- Statistik: Hamburger Schiffsnachrichten von Hugo Witt, Hamburg. Versicherung8wesen. Interessantes aus dem Geschäftsleben: Rumänischer General-Zolitarif (Schluß). Die Eisenindustrie. Englands Ein- und Ausfuhr Deutsche Dampfer. Beschlüsse der Eisenbahn-Tarif-Kom- missioa. Unanfechtbarkeit der Lebensversicherungs- volicen. Eine Zuschrist im Sprechsaal. Brief- kasten. Zur Beachtung: Lokomotiven. Rettungs- apparat. Der statistishe Theil enthält: Patent- Anmeldungen. Neu eingetragene Firmen, sowie Konkurse, beide mit Angabe der Geschäftzbranche. Verloosungen. Silber-Cours. Submissionen.

„Glü>auf“, Berg- und Hüttenmännishe Zei- tung für den Niederrhein und Westfalen, zugleich Organ des Vereins für die bergbaulichen Interessen. (Essen.) Nr. 79 u. 80, Inhalt: Patent- Nachrichten. Die Absatzverhältnisse der König- lihen Steinkohlengruben bei Saarbrücken im Jahre 1885/86. Die Gewinnung des Zinns auf der Insel Bangka. Produktion der deutschen Hoch- ofenwerke im August 18386, Die Einfuhr west- fälisher Steinkohlen und Koks in Hamburg. Correspondenzen. Westfälischer Kohlen-Ausfuhr- Verein, Die Regelung der Förderung durch die westfälische Werggewerkschaftëkasse. Die Ums- gestaltung der Frachtsäße für den Kohlenverktehr na< den Rheinhäfen. Eisen- und Metallmarkt. Uebersicht über den auéländis<hen Eisen: und Kohlenmarkt der leßten Woche. Westfälische Steinkohlen, Koks und Briquettes in Hamburg, Altona, Harburg 2c. Literatur 2c.

Internationale Zeitschrift für die Interessen des Handels und der Industrie. (Hamburg.) Nr. 10. Inhalt: Adreßtafeln des Exporteur. Deutsche Handelskammer über Exportverhältnisse. Die deutshe Scehandeléflotte. Aus allen Erdtheilen. Maschine zum Auslösen der ErLsen aus den Schoten von M. Karges in Braunschweig. Cismaschine nah System Pictet von Rudloff- Grübs & Go. in Berlin. Silo-Konstruktion von Schäffer und Luther. Häuser mit Eisenfachwerk von Schaubah & Grämer in Lütel-Koblenz, Infusorienerde von G. W. Reye & Söbne in Ham- burg. Neue Verwendung der Steinnüfse. Un- durchlässige Korkpfropfen. Ausstellung8wesen. Literarishes. Anzeigen. Geschäftsmarkt: Ver- folgung von Nechtsansprüchen in Großbritannien. Neues aus der Literatur für Handel und Industrie. Wichtiges aus allen Branchen. Anzeigen.

Handels - Register. Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, die leßteren monatli. Altona. VBekanutmachung. [33814] In tas Prokurenregister ist heute Folgendes ein- getragen : i I. Bei Nr. 353, woselbst die von der Firma H. Edm. Albers zu Wandsbek dem Ge- \chäftsführer Gustav Constantin Mobcct Mey- A daselbst #. Zt. erthcilte Prokura verzeichnet tet: Die Prokura ift crcloschen.

. Bei Nr. 419 die von obiger Firma dem Ge- schäftsführer Hugo Dagobert von Köhler zu Wandsbek ertheilte Prokura.

Altona, den 9. Oktober 1856.

Königliches Amtsgericht. Abthcilung 1a.

Altona. Vekauntmachung. [33813]

In unser Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 950 die Firma:

W. Niemeyer «& Co.

zu Ottensen eingetragen worden.

Rechtsverhältniffe der Gesellschaft:

Die Gesellschafter find die Kaufleute: 1) Friedri<h Ernst William Niemeyer, 2) Belntich Karl Jean Otto Holtzmann, Beide zu Ottensen.

Die Gesellschaft hat begonnen am 1. Oktober 1889, Altoua, den 9. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TlIl a.

Berlin. Handelsregister [33850] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Verliu. Zufolge Verfügung vom 11, Oktober 1886 sind

Exporteur.

| am sclben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 17 226, wo- felbst die Handlung in Firma: : H. Borchmaun E mit dem Sitze zu Potsdam und cirec Zweignieder- lassung zu Verlin vermerkt steht, eingetragen:

Der Sitz der Hauptniederlassung ist nicht Potsdam, sondern Glindotv.

Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 15 018, wo- selbst die Hiesige Handlung in Firm:

Jacob’ sche Eiscnbahun-Submissionsberichte vermerkt steht. eingetragen :

Das Handelsges<äft ift dur Vertrag auf den Redacteur Heinrich August Paul Bayer zu Berlin übergegangen, welcher daselbe unter der Firma: :

Eisenbahn-Submissions-Verichte

Vaul Vayer i fortseßt. Vergleiche Nr. 17 245 des Firmen- registers. ;

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17 245 die Firma: ;

Eisenbahn-Submissious-Verichte

Paul Vayer

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Redacteur Heinrih August Paul Bayer zu Berlin eingetragen worden. In unser Firmenregister is unter Nr. 15 019, woselbst die hiesige Handlung in Firma: Submissions-Zeitung „Cyclop“ Organ für Eisenbahn-, Hütten- und Vaubedarf- Statistik. Richard Jacob. vermerkt steht, eingetragen:

Das Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf den Redacteur Heinri<h August Paul Bayer zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma:

Berliner Submisfions-Anzeiger „Cyclop“ Vaul Bayer : fortseßt. Vergleihe Nr. 17 246 des Firmen- registers. - Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17 246 die Firma: : Verliner Submissions:-Anzeiger „Cyclop““ Paul Vayÿyer mit dem Site zu Verlin und als deren Inhaber der Redacteur Heinri August Paul Bayer zu Berlin eingetragen worden.

Spalte 1, Laufende Nummier: 10 162, Spalte 2. Sitz der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: i : 1) der Kaufmann Simon Glaser zu Berkin, Die Gesellschaft, welche bis } ihren Siß in Leipzig hatte, bat am 20. Dezember Gelöscht ift: : i Prokurenregister Ne. 6634. Die Kollektiv- Gebrueder Naglo. Berlin, den 11. Oktober 1886.

Sn unser Gesellschaftsregister ist cingetragen: Firma der Gesellschaft: Glaser « Kindermaun. Spalte 3. Berlin. : Svpalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : 9) der Kaufmann August Wilhelm Kindermann zu Berlin. 30. September 1886 1870 begonnen. Das E eshäftslokal befindet fich Markgrafenstraße Nr. 34. Prokura des Ernst Tiemann und des Paul Grebel, Beide zu Berlin, sür die Firma: Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 561. Mila.

Handelsrichterliche [33815] Bekauntmachuug. _ i Auf Fo?. 29 des Handelsregisters ist bezüglich der Aktiengesellshast „Zuckerfabrik Holland““ in Cóötheu vermerkt worden: : Für die Zeit vom 1. September 1886 bis 31. August 1889 sind Direktoren die bisherigen : a. Amtsrath Carl Bieler in Merzien, b. Oberamtmann Louis Hildebrandt in Arens- dorf, / c. Oberamtmann Nobert Iäni>ke in Baasdorf. Cöthen, den 8. Oktober 1886. Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Sc<hwen>e.

Cöthen.

Danzig. Bekanntmachung. _ [33816]

Jn unser Negister zur Eintragung der Ausschließung der chelihen Gütergemeinschaft unter Kaufleuten ist beutc sub Nr. 444 eingetragen, taß der Kaufmann Friedrich Wilhelm Maschke in Danzig für feine Ghe n Nofalie Marie Adam durch Vertrag vom R E 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat.

Danzig, den 7. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. X.

[33817]

Doberan. Sn das hiesige Handelsregister ist

zufolge heutiger Verfügung Seite 47 unter Nr. 92

die Firma W. F. Techel in Doberan und als

deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Friedrich Joachim Techel daselbst eingetragen. Doberan, den 11. Oktober 1586.

Krull, Amtsgerichts-Aktuar, : Gerichtsschreiber des Großherzoglich Me>lenburgischen Amtsgerichts.

[33578] Gross-Strehlitz. In unferem Firmenregister ist heute die unter Nr. 63 eingetragene Firma: Petri zu Ujest gelöscht worden.

Grof:-Strehlitz, den 7. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Behrens.

Hagen i. W. Sandel8regisfter [33579] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. (Fingetragen am 7, Oktober 1886 ad Nr. 436 Ges.-Neg., woselbst die Firma Rosen-

baum & Co. zu Hagen vermerkt steht: Die Wittwe W. Rosenbqum sen. ist aus der Gesellschaft ausgetreten.

Hagen i. W. Sandgel8register [33580] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W,

In unser Firmenregister ift unter Nr. 811 die Firma Obverhagener Maschinenfabrik Dan, Heuser zu Hagen und als deren Inhaber der Kaufmann Daniel Heuser zu Hagen am 7. Oktober 1886 eingetragen.

Ealberstadt. Befanntmachung. [33818]

Zufolge Verfügung von heute ist sub Nr. 271 des Gesellschaftsregisters die Firma „Cramer et Vühring““ zu Halberstadt, welhe am 1. Oktober 1886 begonnen hat, cingetragen, und sind als Gesfell- schafter der Rentier Gustav Cramer und der Kauf- mann Wilhelm Bühring, Beide zu Halkerstadt, vermerkt.

Halberstadt, den 8. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. VT.

Kalbe (Milde). BVefanntmachung. [33819] In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung vom 8. Oktober 1886 eingetragen unter Nr. 3: Firma der Gesellschast: Ernst Schütt & Co. Sitz der Gesellschaft: Kalbe a. Milde. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gesellschaft besteht seit dem 29. Sep-

tember 1886.

Gesellschafter sind: der Kaufmann Ernst Schütt zu Gardelegen und Fräulein Katharine Raßfeld ¿zu Kalbe a.

Milde.

Das Recht, die Firma zu vertreten, steht nur dem Kaufmann Ernst Schütt zu Garde- legen zu.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. Oktober 1886 am 8. Oktober 1886. Akten über das Gesellschaftsregister Blätt NL. 43. Kalbe (Milde), den 8. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Band [.

[33820] Küstrin. Königl. Amtsgericht Küstriu.

Die Gesellschaft Giese & Bohnustedt Cüstriner Asphalt-, Dachpappen-, Holzcement- und Theerproducten-Fabrik zu Küstrin ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Die Firma wird von dem bisherigen Gesellshaster, Kaufmann Her- mann Bohnstedt zu Küstrin, unverändert fortgeführt ; dieselbe ift am 4. Oktober 1886 unter Nr. 59 unseres Gesellschaftsregisters gelös<ht und unter Nr. 522 unseres Firmenregisters eingetragen worden.

Leipzig. Handelsregistereinträge [33812] im Königreich Sachseu (ausschlief;lich der die Aktiengesellschaften uud die Komntanditgese!l- schaften auf Aktien betr. Einträge), zusanmen- gestellt vom Königlichen Nmtsgericht Leipzig, Abtheilung für Negisterwesen.

Altenberg. Am 6. Olktober. Fol. 59. Philipp Törpel, Inhaber Philipp Törpel. Bantzon, Am 1. Ofktober.

Fol. 297, Julius Häns,

Inhaber Ernst Julius Hänsch. i; A 998. Gustav Heiuke, Inhaber Ernst Gustav Heinke. Fol. 299. Angust Halke, Inhaber August Halke. Burgstädt. Am 4. Oktober.

Fol. 168. G. E. Wolf gelöscht.

Fol. 318. Paul Friedrich, Inhaber August Paul Friedrich.

Chomnitz, Am 2, Oktober.

Fol. 1418. F. L. Schenker, Ernst Oscar Pomsel hat die Firma von dem bisherigen Inhaber, Franz Louis Schenker, zur Fortführung überlassen erbalten, fünftige Firmirung Oscar Vomsel.

Fol. 2930. Damiecs «& Lotzmaun, errichtet am 98. September 1886, Inhaker die Kaufleute Hein- ri< Wilhelm Damies und William Heinrih Loß- mann.

Fol. 1526. Serzer & Kayser, Nudolvh Hertzer hat die Firma nah dem Ausscheiden des bisherigen Mitinhabers, Carl Otto Kayser, zur alleinigen Fortführung übernommen.

Am 4. Oktober.

Fol. 1300. Vorschußverein zu Chemnitz, eingetragene Genossenschaft, aufgelöst lt. Beschlusses der Gencralversainmlung vom 4. August und 14, September 1886, Carl Ernst Pester und Carl Oswald Kolbe sind in Folge dessen niht mehr Mit- glieder des Vorstandes; Carl Hermann Fritsche und Carl Ernst Pester sind Liguidatoren, der Vorsitzende des Aufsichtsraths, Carl Oswald Kolbe, fungirt als Stellvertreter eines der beiden Liquidatoren.

Au 5. Oktober.

Fol. 354. C. Aug. Roscher in Erfenschlag, Kaufmann Carl Eduard Ulrich in Chemnitz Mit- inhaber, künftige Firmirung Noscher & Ulrich.

Fol. 805, Wilhelm Müßlmaunn, Carl Nobert Reinhe>kel if Prokurist.

Fol. 1138, Mende & Sellge, Carl Johann Oswald Lange's Prokura ist erloschen; Arthur Dornau i#t Prokurist.

Vol. 2342, Winkler & Uhlig, Ernst Emil Engelmann Mitinhaber, Firmirung Eugelmann & Winkler.

Fol. 2593. Math. Günther auf Martin Gün- ther übergegangen; künftige Firmirung Martin

Günther. Am 6. Oktober.

Fol. 2931. Dörschel & Schlesinger, errichtet am 1. Oktober 1886; Inhaber die Kaufleute Carl Franz Julius Dörschel und Georg Schlesinger.

Fol. 2932. Sasse & Eifßmaunn, errichtet am 1. August 1886; Inhaber die Maschinenbauer Carl Gustav Hasse und Friedri<h Anton Cißmann.

Drosden.

Kaufmann künftige

Am 30. September. Fol. 3348, Fudia Faser Company, Voigt « Burkert, Hermann August Waldemar Voigt aus-

geschieden. Am 2. Oktober. Fol. 5239, Dresdner Räderfabrik von R. Einenkel, Inhaber Robert Ferdinand Einenkel. Fol. 2833. Franz Täubrich gelöscht. Fol. 2541. H. Mende gelöst. Fol. 5240. Mende «& Täubrich, errihtet am

N Lor enz, H Kuh schu

1, Oktober 1886; Inhaber die Banguiers Hugo Mende und Fran“, Otto Täubrich; Clemers Hezel und Hermann Hantsch sind Kolleftiv-Prokuristen.

Fol. 5027. Dresdner Turngeräthe - Fabrik W. Eales, William Henry Eales ausgeschieden; kimftige Firmirung Dresduer Turugcräthe- Fabrik Max Feuereißen. : i

Fol. 5241 E. Lange, Inhaberin Amalie Marie Magdalene Elise, verehel. Lange, geb. Kästner, Carl Christian Ferdinand Lange Prokurist.

Am 6. Oktober.

Fol. 922, Maxm. Moritz Schmidt, von dem biéberigen Inhaber Maximilian Moriß Schmidt auf Christiane Minna, verw. Schmidt, geb. Fischer, übergegangen. :

Fol. 1473. Richter & Berlin,

Florens Müller’s Prokura erloschen.

Fol. 2445. Sugo Dau<h «& Scheven auf- gelöst, Adolyh Carl Gustav Guinand ift Liquidator.

Fol. 4286. Oswald Spalteholz in Laubegast, von dem bisherigen Inhaber August Oswald Syalteholz auf Johanne Marie, verw. Svpalteholz, geb. Pomsel, übergegangen, Mar Oswald Spalteholz ist Prokurist.

Fol, 5242. C. Spielhagen, Inhaber Friedrich Carl Svielhagen.

Fol 5243, S. Schertz, Inhaberin Meta Marie, ges. Lambert, geb. Schert.

Fol, 5244. Ernst Gärtuer, Inhaber Ernft Clemens Gärtner.

Eibenstook. Am 5. Oktober.

Fol, 195, Großmann & Seydel, Inhaber die Kaufleute Ernst Albreht Großmann und Ewald Seydel.

Elsterberg.

Bernhard

Am 4. Oktober. NReinh. Kießling, künftige Firmirung Gustav Emil

Fol. 52, Kießling & Vogel, Kaufmann Vogel Mitinhaber.

Fol. 62. Hermann Becker, Hermann Beer.

Freiberg. Am 29, September. D. Philipp, Inhaber Carl Heinrich

Philipp. Am 2. Oktober. Fol, 464. M. Tanneverger, Inhaber Moritz ilhelm Tanneberger.

Glauohau, Am 1. Oktober.

Fol. 511. B. BVasch vormals J. Jsrael in V. BVasch umgeändert.

Am 4. Oktober.

Fol, 4. S. Benndorf gelöscht.

Fol, 513. Grunert & Tippmar, Inhaber die Kaufleute Franz Ferdinand Grunert und Richard Ludwig Tippmar.

Hohoenstein-Ernstthal. Am 1. Oktober.

Pol. 15. G. F. Beck in Hohenstein, Gottlob Friedri<h Beck ausgeschieden, Kaufmann Paul Ed- mund Reinhard als Mitinhaber eingetreten, dessen Prokura erloschen.

Kirohborg.

Inhaber Franz

Fol. 463.

Am 4. Oktober. Fol. 66. A. F. Hirsch in Kunersdorf, Alwin Richard Hirsch ist Prokurist.

Leipzig. Am 30, September.

_Vo1, 2684. Glaser & Kindermann, Siß nach Berlin verlegt, daher an bezeihneter Registerftelle in Wegfall gelangt

Vol, 4037, Emil HSeoler gelöst.

Fol, 4691, Schubert & Sorge in Neudniß hat in Leipzig eine Zweigniederlassung unter gleicher Firma errichtet.

Fol, 5137, Leo Wolff, Siß nah Berlin ver- legt, daher an bezeichneter Registerstele in Wegfall gelang.

Fol. 5481, Martin & Flatow, el nach Berlin verlegt, daher an bezeichneter Registerstelle in Wegfall gelangt.

Fol, 6011. Wm. Valk & Co. gelöscht.

Fol. 6592, Wilhelm Flemming, Inhaber Anton Wilhelm Flemming.

Am 1. Oktober.

Fol. 235, Emil Geßnigzer gelöscht.

Vol, 364. Oscar Fürstenau auf die Kaufleute Heincih Paul Zürner und Otto Emil Friedrich

übergegangen. Am 2. Oktober.

ïXol, 443, JFgnaz Jackowitz gelöscht.

Fol, 5310. H. Kloppe gelöst.

Fol, 459%, Carl Taeubert’s Nachf. gelöscht.

Pol. 5792, Joseph Spiero, Zweigniederlassung, Albre<t Gotthold Pieszczek's Prokura erloschen. Fol. 6593. Emil Flotow, Inhaber Emil Hein- rih Gottlieb Flotow.

: Am 4. Oktober.

Vol. 299. Brückner, Lampe & Co., Georg Albert Koepke's (Kollektiv-) Prokura erloschen; Gustav Morgenroth is Prokurist mit der Beschrän- kung, daß er nur in Gemeinschaft mit dem (Kollek- tiv-) Prokuristen Hermann Noa>k zeichnen darf.

, Fol. 1305. M.' D. Schwennicke Wwe., FFricd- ri Wilhelm Hermann Weshe's Prokura erloschen.

Fol, 3299, Ad. Kramer & Meyer, Anton Heinrih Kramer ist Prokurist.

Fol. 6514, Hofmeister & Verworn, Carl Oswald Theodor Verworn ausgeschieden.

Vol, 6594, J. Orlamünde, Inhaber Theodor Griedri<h Julius Orlamünde.

Fol, 6595. Albrecht Albret Gotthold Pieszczek. Am 6. Oktober.

Fol. 139 (des vormal. Handelsregisters des Königl. Gerihtsamtes Leipzig 11.) Leipziger Strick- maschiuen-Fabrik. G. L. Oemler in Plagwitz, Emil Gustav Hermann Baentsch ist Prokurist. -

Fol. 1697. Georg Ferber gelöscht. f

Fol, 6597. H. & M. Hähnel, errichtet am 1. Oftober 1886, Inhaber die Kaufleute Friedri

Ernst Heinri<h Hähnel und Friedrih Otto Max Hähnel.

Lengenfeld. Am 5. Oktober.

C 202, C. Anschüßz, Inhaberin Selma onstanze, verw. Anshütz, geb. Merboldt. Liohtenstoin. Am 1. Oktober.

Fol, 219. Verwaltung des Mineralbades HSoheustein - Ernstthal, Christian Friedrich ee Christian Friedri<h Lorenz in nappel.

Pieszezek, Inhaber

Limbaob. : Am 1. Oktober. Fol. 398. Wilh. Neinh. Zacharias in Nieder- frohna, Inhaber Wilhelm Reinhold Zacharias. Am 6. Oktober. Fol. 314. Bruno Werner firmirt vom 1. Ok- tober 1886 ab Werner & Kyber, Kaufmann Georg Theodor Kyber Mitinhaber.

Mooranoe. Am 5. Oktober.

Fol, 62. C. W. Blumftengel auf die Kauf- leute Franz Wilhelm Blumstengel und Carl Louis Blumîtengel übergegangen.

Fol. 547. Oscar C. Hefft erloschen.

Am 6. Oktober.

Fol. 610. Vierbrauerei Schönberg-Mecrance Villig & Schwäbe, Inhaber Richard Theodor Billig, Brauereibesißer in Meerane und Ferdinand S<{hwäbe, Brauercibesißer in Schönberg.

Meissen. Am 29. September. Fol. 245, S. Sas, Inhaber Hermann Sachs. Am 1. Oktober. Fol. 207. Julins Barth gelöscht.

Penig. Am 5. Oktober. Fol. 108, C. Zeuschner, Marieu-Apothcke zu Lunzeuau, gelöscht.

Planen, Am 19, September.

Fol. 46. F. G. Seynig jun. Æ Co., nah dem Ausscheiden des scitherigen Mitinhabers Gustav Adolph Heynig ist nunmehr Hermann Oscar Heynig alleiniger Inhaber der Firma.

Am 2. Oktober.

Fol. 851, Mannheim’'s Waareuhaus, haber Gabriel Mannheim.

Fol. 852, Martin & Göt, errichtet ain 1. Of- tober 1886, Inhaber die Kaufleute Carl Richard Martin und Franz Otto Göß.

Scheibenberg. Am 28. September.

Fol. 134. Gebrüder Pilz in Schlettau, In- haber der Lithograph Ernst Emil Pilz und der Holzwaarcnarbeciter Oswald Richard Pilz.

Sohnoeberg. Am 2. Oklober.

Fol. 197, Richard Elkan in Neustädtel, In- baber Richard Elkan.

Am 4. Oktober.

Fol, 198. Rich. Günther in Ane, Inhaber Richard Emil Günther.

Sohwarzonberg. Am 7. Oktober.

Fol. 163. Verwaltung des Mineral-Vades S Christian Fried- rich Lorenz, Inhaber Chcistian Friedri Lorenz in Bad Hohenstein.

Waldheim, Am 5. Oktober.

Fol, 10. €. F. Ricehle, Christian Friedrich sen. ausgeschieden, Christian Friedrich Rieble jun. ift nummehr alleiniger Inhaber der Firma. Fol. 154. Gebr. Vötschke gelöscht. Weordan, i Am 2. Oktober. Fol. 3415. C. F. Schädlich, Fabrikant Franz n Ma Mitinhaber, dessen Prokura erloschen. anu,

Cr In-

Am 309. September. Fol. 415. Friedri< Krusche gelö\<t. ZwickEanu. Am 29, September. Fol. 959, Max. Vauer, Inhaber Maximilian Bauer.

August

Liegnitz. Bekanntmachung. [33821] Zufolge Verfügung vom 6. Oftober 1886 find am genannten Tage in unserem Firmenregister fol- gende Eintragungen erfolgt: T. bei Nr. 656 die Firma A. Dietze zu Kroitsch betreffend : Die Firma ist mit dem Geschäft am 1. Oktober 1886 an den Kaufmann Hugo Dietze in Kroitsh übergegangen ; I]. unter Nr. 863, bisher Nr. 656: die Firma A. Dietze zu Kroits< und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Dietze zu Kroits<. Liegnitz, den 6. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Warienburcz. BVefanntmachung. [33822]

In unserem Ficmenregister ist zufolge Verfügung vom 4. Oktober cr. am 6. Oktober cr. das zu Kal- dowe bestehende Maschinenbaugeschäft des Hofbesitzers Heinri Willems zu Schloß-Kalthof unter der

Firma: H. Willens unter Nr. 393 eingetragen worden. Marienburg, den 4. Oktober 1886. Kömgliches Amtsgericht. TIT.

Nordhanmsen. SVetfanntmachung. [33823]

Jn unser Prokurenregister is unter Nr. 179 die Ehefrau des Fabrikanten Bruno Schulze, Klara, ge- borene Franßtz, zu Nordhaufen, als Prokurist der da- felbst bestehenden und sub Nr. 918 des Firmen- registers vermerkten Firma Gebrüder Kuntze zu- folge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen.

tordhausen, den 9. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik. [33824]

Poln. Wartenberg. Bekanntmachung.

In unser Firmenregister is unter Nr. 165 die Firma:

„M. Heiunze’s Vuchdructerei und Buch-

handlung zu Poln. Wartenberg“

und als deren Inhaber der Buchdru>ereibesitzer A Heinze zu Poln. Wartenberg heute eingetragen worden.

Poln. Wartenberg, den 24. September 1886.

Königliches Amtsgericht. [33825]

Polin. Wartenberg. Secfanntmachung.

Sn unser Firmenregister ist unter Nr. 166 die Firma Nobert Purzker zu Polu. Wartenberg und als deren Inhaber der Kauftnann Robert

Purzker

worden.

Poln. Wartenberg, decn 27. September 1886. Königliches Amtsgericht.

zu Poln. Wartenberg heute eingetragen

[33826] Poln. Wartenberg. Befanntmachuug. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 168 die Firma: Paul Wichara zu Neumitteiwalde und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Wichura zu Neumittelwalde eingetragen worden. Poin. Warteuberg, den 4. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. [33827] Poln. Wartenberg. Befauntn:achung. In unser Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 117 verzeihneten Firma:

„Julins Wichura zu Medzibor“‘

folgender Vermerk: Die Firma ist dur Kauf auf den Kaufmann Traugott Stolle zu Neumittelwalde über- gegangen und unter der neuen Nr. 167 die Firma: „Julins Wichura’s Nachfolger zu Neumitteltwalde““ und als deren Inhaber der Kaufmann Traugott Stolle zu Neumi1telwalde eingetragen worden. Poín. Warteuberg, den 4, Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

[33828] Gncítinburg. Sn unfer Firmenregister tft heute unter Nr. 463 die Firma „A. Weigel, Karl Schmidt's Na<hf.““ mit dem Site in Quedlin- burg und als Inhaber der Kaufinann Adolph Weigel hierselbst eingetragen worden.

Quedlinburg, den 9. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Schönlanke. Bekanntmachung. [33829] M unser Firmenregister ift unter Nr. 181 zufolge Verfügung vom 6. Oktober 1886 an demselben Tage

die Firma: Moritz Vadt als deren Inhaber der Kausmann Moriz Badt und als Oct der Nieverlassung: Schönlanke

eingetragen worden.

S<öulanke, den 6. Oktober 1836.

Königliches Amtsgericht.

Schweiänitz,. SBefarutmachunug. {33330]

In unser Gesells&zaftsregister ist heut Nachstehen- des eingetragen worden :

S E NE Col at

betr. die Firma F. Lukaschik & Sößte :

der Gesellschafter Kaufmann und Rathsherr Josef Lukaschik in Tarnowitz ift aus der Gesellshaft aus- geschieden.

Dieselbe wird von den beiden übrigen Gesell- \<haftern, nämlich:

a, dem Fabrikbesiizer Carl Lukaschik in Tarnowiß,

b, dem Kaufmaun Iosef Lukaschik in Schweidnitz, unverändert fortgesetzt. ;

Schwveidvnitz, den 9. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Sprottau. Befanutinahung. [33831]

In unser Prokurenregister ist unter Nr. 22 der Kauf- mann Max Guer>e in Breélau als Prekurist des von der verwittweten Frau Kaufmann Louise Dorothea Guer>e in Breélau Hierselbst und mit einer Zweigniederlassung in Breslau unter der Firma Ad. Guercke betriebenen Vank-, Kommissions- und tohlengeschäftes am 11. Oktober 1886 eingetragen worden.

Sprottau, den 11. Oktober 1886.

Königliches Amtkêgericht. Ueckermünde. Sefanutma<hung. [33628]

In unser Handel8-Gesellschaftsregister ist snb Nr. 20 bei der Firma Th. Link & Comp. Folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Fricdri<h Wilhelmi Tefsendorf ist ausgeschieden und wird die Geselschait von den übrigen Gesellschaftern fortgesetzt.

Eingetragen zufolge Versügung vom 29. Scptem- ber 1886 am 29, September 1886.

Neckermüude, den 29. September 1886. Königlichcs Arntsgericht. Abtheilung T. Wonlan. Bekanntmachung. [33832]

In unser Firmenregister ift unter laufende Nr. 200 die Firma:

„D. Schlesinger“ zu Winzig und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Sclesinger in Winzig am 7. Oktober 1886 eingetragen worden. Wohlau, den 7. Oktober 1836. Königliches Amtsgericht. Wohlau. Bekanntmachung. [3383

In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. : die Firma:

Oswald Schmidt zu Riemberg und als deren Inhaber der Mefier fabrikant Oswald Schmidt in Riemberg am 9. Ok tober 1886 eingetragen worden.

Wohlau, den 9. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse, (3%19) Bekannimacung.

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Fricd- rih Wilhelm Hellinaun in Lucka wird heute, am 9. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Kaufmann Meuche hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 9. November 1886. Anmeldefrist bis 9. Norember 1886 eiuschließli. Erste Gläubigerversammlung: 9. November 1886, Vormittags 11 Uhx. Allgemeiner Prüfungs8- termin: F. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr.

Altenburg, den 9. Oktober 1886.

Herzogliches Ange E N V,

{ C. P. , J - . Schmidt, als GerichtsfŸreiber.

Veröffentlicht :

[33524]

leber das Vermögen der Ehefrau des Rent- ners Courad Koch, Cenradine, geb. Fricke, hieselbst, Carlstraße 52, ift dur< Beschluß Herzog- lihen Amtsêgerichts VIIT. hieselbft vom 8. Oftobcr r Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren er- offnet.

Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann Wilhelm Gerstner bieselbft ernannt.

Der offene Arrest ist erkannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1. Novemkter 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Erste Gläubigerversammlung am 1. Novent-

ber 1886, Vormittags 12 Uhr, und allgemeiner

Prüfungstermin am 15. November 1886, Vor-

mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 37, bieselbst. Brauuschweig, den S. Oktober 1886.

L e 5 V. ach, Gerichts\{<reiber Herzoglichen Amtsgerichts.

997,96 D 2 [332%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kanfrnanus Ferdinand Krusche, zeither in Deuven, ift gestern, am 7. Oftober 1886, 47 Uhr Nachmittags, vom hiesigen Königlichen Amtsgericht das Konkursverfahren er- öffnet worden. Verwalter Herr Rechtsanwalt Wein» bold in Dresden. Ofener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 18. November 1886 einschlicß- lih. Erste Gläubigerversaminlung am 18. No- vember 1886, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 16, Dezember L886, 10 Uhr Vorniittags.

Döhlen, am 8. OÖfkfrober 1886.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts das. (Unterschrift)

[33531] Veber das Vermögen des Kaufuranns Carl Oskar Ferdinand Kramer, in Firma „Carl Oskar Kramer «& Co.“ in Dresden (Neitbahn- straße 29, 11.) wird heute, am 8. Oktober 1886, Nachmittags 43 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rathsauktionator Canzler in Dresden, Land- hauêstraße 7, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 2. November 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Novem- ber 1886.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: deu 11. November 1886, Vor- mittags 9 Uhr.

Königliches Amtsgeriht zu Dresden, Abth. Ih, Bekannt gemacht dur<: Hahner, Gerichtsschreiber.

[33534] Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Kolonialwaaren- häudlers Ferdinand Haus Andreas Reuter in Flensburg, Norderstraße Nr. 100, ist am 8. Oftober 1886, Nachmittags 1j Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Verwalter: Herr Buchhalter Chr. L. Voigt in Flensburg, Johanniskirhhof Nr. 5.

Offener Arrest mit Anzeigefrist an den Verwalicr bis zum 22. November 1886 einschließli.

Frist zur Amneldung der Konkursforderungen im Amtsgericht bis zum 22. November 1886 ein- {hließli<.

Erste Gläubigerversammlung :

Mittwoch, den 27. Oktober 1886, Vormittags 114 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin : Mittwoch, deu 22. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr, im Amtsgericht, Zimmer 29, des Gerich8gebäudes. Flensburg, den 8. Dfktober 1886, Königliches Amtsgericht, Abtheilung 4. (G) MdleL Veröffentlicht: Bruhn, Gerichtsschreiber, I. V.

SD

33535] l Ueber das Vermögen des Puthändlers Auguft Kretzel Hieselbft ist am d. Oktober 1886, Nachs mittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kausmana F. N. Engel dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 27. d. Mis. An- meldefrist bis zum 26. huj. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am L. Noveni- ber c., Vormittags 19 Uhr. Friedland in Meklbg., 5. Oktober 1386. Großherzoglichcs Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Jac>wit, Amtsgerichts-Aktuar.

33521] i K. Württemb. Autsgericht Hall. Konkurs-Eröffnung.

Gegen das Vermögen des Heiurich Klaiber, Nothgerbers in Hall, wurde am 9. Oktober 18€6, Nacmittags 44 Uhr, Konkurs eröffnet. :

1. Konkursverwalter: Gerichtsnotar Dinkela>kcr in Hall, Stellvertreter: Notariäts - Affsistent

Canz in Hall.

11. Termin zur Anmeldung der Forderungen bci

dem Konkursgericht bis

8. November 13886.

. Tag, an welchem die Frist zur Anmeldung der Schuldigkeiten 2. bei dem Konkurs- verwalter endigt:

8. November 1856.

IV. Termin vor dem Konkursgericht :

a. Zur Beschlußfassung über die Wahl eincs anderen Verwalters, fowie über Bestellung eines Gläubigerausschuffes und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkurs- Ordnung bezeichneten Gegenstände:

Freitag, den 12. November 1886,

Vormittags 9 Uhr.

b. Zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen:

Freitag, den 26. November 18886,

Vormittags 9 Uhr.

Offener Arrest und alUgemeines Veräußerungs- verbot wurde erlaffen.

Hall, am 9, Oktober 1889.

Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts, Haag.