1886 / 240 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Osnabrück. Bekauntmachung. [33610]

Zu der Fol. 14 des biesigen Handelsregisters ein- getragenen Firma H. Krochmaun zu Osnabrück ist beute nachgetragen :

Spalte 3. Der Kaufmann Johann Hermann Kühn bieselbst ist am 1. Oktober 1885 aus dem Handels- geschäfte ausgeschieden und seßt der Kaufmann und Cigarrenfabrikant Hermann Karl Christian Gottlieb Kroc{mann hieselbst da# Geschäft unter der bisherigen Firma unter Uebernahme der Aktiva und Passiva für alleinige Rechnung fort.

Osnabrück, den 8. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Reined>e. : [33612] Osterwiceck. Im Firmenregister des unter- zeihneten Amtsgerichts ist unter Nr. 118 die Firma „Wilh. Einecke“/ mit dem Sitze zu LüttgenroDde und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Eine>e daselbt zufolge Verfügung vom 6. Oktober 1886 am heutigen Tage eingetragen worden. Osterwieck, den 7. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. 11. 133613] OsterwieeKk. Im Firmenregister des unter- zeichneten Amtsgerichts ist heute die unter Nr. 24 verzeichnete Firma „G. Abeudroth“/ zu Lüttgeu- rode gelöscht worden.

Osfterwie>, den 7. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. I. OCstrowso. Bekanntmachung. [33614] In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts ist heute unter Nr. 283 die Firma: J. Sikorska L: und als deren Inhaberin Fräulein Josephine von Sikorska zu Ostrowo eingetragen. Ostrowo, den 7. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Papenburg. Befannrtmachung. [33615] In das Genossenschaftsregister des unterzeihneten Antsgerichts ist zufolge Verfügung vom 59. dieses Monats beute auf Fol. 8 die Firma: : „Lathener Spar- und Darlehnskafsen-Verein, eingetrageue Genossenschaft“ : nebst dem bezüglichen Gesellschaftsvertrage einge- tragen worden. ;

Ein Auszug aus diesem Gesellschaftsvertrage wird hierdur<h dahin veröffentlicht : Í

1) Der Gesellschaftsvertrag trägt das Datum „Lathen, den 22. Juni 1886“.

9) Die Firma lautet wie oben angegeben. Die Genoffenschaft hat ihren Siß in Lathen.

3) Gegenstand des Unternebmens ist: „den kredit- fähigen und kreditwürdigen Mitgliedern desselben die zu ihrem Wirthschaftsbetriebe fehlenden Geldmittel zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, Geld- beträge, für die es zur Zeit an Verwendung in der Wirthschaft fehlt, verzinslih anlegen zu können.“

4) Die Genossenschaft ist auf eine bestimmte Zeit vicht beschränkt.

5) Der Vorstand besteht aus cinem Vereinsvor- steher, aus einem Stellvertreter des Vereinsvorstehers und aus drei Beisitzern.

Zeitige Vorstandsmitglieder sind:

a. Hofbesizer Bernhard Schulte zu Düthe, als Vereinsvorsteher,

. der Hofbesizer O. Waterloh zu Ströhn, als Stellvertreter des Vereinsvorstehers,

Der Dolteiber W. Terfehr zu Niederlangen,

1. der Hoftesißer A. Schulte zu Düthe,

. Hofbesitzer I. B. Deters zu Kathen, Letztere drei als Beisitzer. 7

6) Alle Bekanntmachungen und Erlasse der Ge- nofsenshaft sind vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter zu unterzeid,nen. Einladungen zu ordentlichen und außerordentlichen Sißungen sind der Regel nah vom Vereinsversteher, und nur in den Fällen, wo die Veranlassung des Zusammentretens der Generalversammlung vom Verwaltungsrath aus- geht, oder cs si< um Beschlüsse gegen Vorstands- mitglieder oder den Rendanten handelt, vom Vor- sißenden des Verwaltungsraths zu erlassen. Unter- läßt aber der Vereinsvorsteher die vorschriftsmäßige Einladung zu den regelmäßigen Sitzungen an den von der Generalversammlung bestimmten Terminen oder giebt weder er, no< der Vorsitzende des Ver- waltung8raths dem bezüglichen Ersuchen des Vor- standes oder des Verwaltungsraths oder dem Antrage von cinem Fünftel der stimmbere<htigten Mitglieder dur Berufung einer Versammlung innerhalb fünf Tagen Folge, jo ist jedes andere Mitglied des Vor- standes oder Verwaltungsraths dazu befugt, oder es fann die Einladung auch von irgend einem Vereins8- mitgliede ausgehen, wel<hes dazu von mindestens einem Fünftel der stimmbere<htigten Mitglieder beauftragt ist.

Zur Veröffentlihung von Bekanntmachungen be- dient sich der Verein des Blattes „Landwirthschaft- liche Zeitung für das Nordwestlihe Deutschland“ in Osnabrück, und beim Gingehen desselben ist der Vor- stand befugt, an dessen Stelle ein anderes zu be- stimmen. Die Einladung zu den Generalversamms- lungen kann auch dur< Cirkular unter den Mit- gliedern, oder, falls die Generalversammlung solches zwectdienlicher findet, in ortsübliher Weise erfolgen.

Ferner wird bekannt gemacht, daß das Verzeichniß der Genossenschafter jeder Zeit bei dem unter- zeihneten Amtsgerichte eingesehen werden kann.

Papenburg, den 7. Oftober 1886.

Königliches Amtsgericht. T. Löwenherz.

Pless. Bekanntmachung. [33616{

Es wird hierdurh zur öffentlichen Kenntniß ge- bracht, daß vom 1. Januar 1837 ab die Handels-, Genossenschafts- und Musterregister für den Amts- gerihtébezirk Nicolai niht mehr durh das unter- zeichnete Gericht, sondern dur< das Königliche Amtsgericht Nicolai geführt werden.

Die Weiterführung jener Register für den Amts- gerihtsbezirk Pleß erfolgt durch das unterzeihnete Gericht. i

Pleß, den 6. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Posen. Handelsregister. [33617]

In unserem Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage unter Nr. 450 die feit dem 1. Oktober 1886 bestehende Handelsgesellschaft in Firma:

Hoffmeyer & Weidecinann

mit dem Sitze zu Posen, und sind als deren Ge- sellschafter : 1) der Kaufmann Carl Hoffmeyer zu Posen, 2) der Kaufmann Gustav Weidemann daselbst eingetragen worden. Posen, den 9. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

St. Blasien. Bekanntmachung. [33605] Nr. 7792. Zu O. Z. 8 des Genofsen\chaftsregisters: Landw. Cousum-Verein Jbach e. G. wurde heute eingetragen: An Stelle des ausgetretenen Kassiers Johann Schmid wurde unterm 26. Septbr. 1. J. Leo Schmidt als Kassier in den Vorstand gewählt. St. Blaficu, den 8. Oktober 1886. Großherzoglihes Amtsgericht. Bury.

Schleswig. Befan!tmachung. [33619] Unter Nr. 504 unseres Firmenregisters ist betreffs der Firma „Ferd. Abraham zu Garding““ heute eingetragen: Die Firma ist erloshen. Schleswig, den 5. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung TII. v. Reichmeister. Schleswig. Bekauntmachung. [33618] íIn das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 777 eingetragen die Firma eeD. J. Rieve“ mit dem Niederla\ssungs8ort Garding und als deren íSnhaber der Kaufmann Deert Jacob Rieve zu Garding. Schleswig, den 5. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 111. v. Rei <mei ster. [33621] Solingen. In unser Prokurenregister ist heute Folgendes e ngetragen worden:

Bei Nr. 129, die Seitens der Firma Siegen Solinger Gußstahl Actien Verein, Actien- gesellschast in Solingen, dem Gustav Möllenberg zu Kreuzweg ertheilte Kollektivprokura:

Die Prokura ist erloschen. Solingen, den 5. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. T. {33620] Solingem. In unser Firmenregister ist heute Folgendes eingetragen worden:

Nr. 447. Firma Gebrüder Alsberg, mit dem Hauptsize zu Hamm und als Zweigniederlassung in Solingen und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Schönenberg zu Hamm.

Solingen, 8. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht, I.

Sprottau. Bekanntmachung. [33622]

íIn unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 168 eingetragenen Firma Louis Rümpler Nachstehendes in Spalte 6 eingetragen : i

Die Firma ist in Carl Rümpler geändert. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 5. Oktober 1886 am 6. desselben Monats.

Sprottau, den 6. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

StoIp. Bekanntmachung. [33623] In das Firmenregister ist folgender Vermerk ein- getragen : 1) Nr. 344. : 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Der Qaufinann Heinrich August Carl Giebel zu Stolp. 3) Ort der Niederlassung : Stolp i. Pomm. 4) Bezeichnung der Firma: H. Eismann. 5) Zeit der Eintragung: : Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. Ok- tober 1886 am 2. Oktober 1886. Stolp, den 2. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Stolp. Vekanntmachung. [33624] Die unter Nr. 51 unseres Gesell\chaftsregisters ver- zeichnete Firma „H. Eismaun““ ist aufgelöst und das Geschäft auf den Kaufmann Heinrich Giebel hier, Ehemann der Gesellschafterin Johanna Eismann, übergegangen. Dies it zufolge Verfügung vom 1, Oktober 1886

am 2. Oktober 1886 in unserm Gesellschaftsregister

vermerkt. Stolp, den 2. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Thorn. Vekauntmachung. [33626] In unfer Genossenschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 2. Oktober 1886 am heutigen Tage unter N. 5 bei der Molkerei Kulmsee, ein- getragene Genossenschaft, eingetragen worden : Dur<h Beschluß der Generalversammlung der Genossenschafter vom 14. Juli 1886 2 zu Mit- gliedern des Vorstandes der Genossenschaft gewählt worden : 1) S Oskar Donner aus Knapp- tadt, 2) der Gutsbesißer Wilhelm Kappis aus Skompe, 3) der Gutsbesißer Max Feldt aus Kowroß. Thoru, den 4. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Thorn. Bekanntmachung. [33627] In unser Gesellschaftsregister is zu Nr. 109, woselbst die Firma Zuckerfabrik Kulmsee ver- merkt steht, zufolge Verfügung vom 1. Oktober 1886 eingetragen : Der Fabrikdirektor Robert Grundmann ist aus dem Vorstande der Aktiengesellshaft ausgeschie- den und an seine Stelle der tehnishe Direktor Karl Berendes in den Vorstand cingetreten. Thorn, den 4. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

[33625] Tilsît. In unserm Firmenregister is heute bis unter Nr. 205 eingetragene Firma L. Wohlgemuth gelö\<t und unter Nr. 601 die Firma A. Wohl- gemuth in Vlaschken daselbst neu eingetragen. Tilfit, den 29. September 1886. Königliches Amtsgericht.

[33630] Wernigerode. Jn unfer Ptentenes ist mit dem Sitze zu Wernigerode unter Nr. 220 die Firma: A. Peters und als deren Inhaber der Mühlenbesißer August Res in der Rothenmühle bei Wernigerode zufolge erfügung vom beutigen Tage eingetragen worden. Wernigerode, den 1. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

[33631] Wernigerode. In unfer Gesells<haftsregister, woselbst unter Nr. 20 die hiesige offene Handels- gesellshaft in Firma:

A. C. Peters & Com9y. vermerkt steht, ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen :

„Die Gesellschaft ist dur<h Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.“ Wernigerode, den 1. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

[33629] Werniger6de. Zufolge Verfügung vom 4. Ok- tober 1886 sind an demselben Tage folgende Ein- tragungen erfolgt: /

În unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 147 die hiesige Handlung in Firma: „Gustav Velten Nachf.““ vermerkt steht, ist eingetragen : i Der Fabrikant Adolf Memmler zu Wernigerode ist als Handelsgesellshafter eingetreten und es ist die hierdur< entstandene Handelsgefellschaft, welche die bisherige Firma beibehalten hat, unter Nr. 58 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister uuter Nr. 58 die offene Handelsgesellshaft in Firma: „Gustav Velten Nachf.“ mit dem Sitze zu Wernigerode eingetragen worden. Die Gesellschafter sind: der Fabrikant Adolf Mackensen und der Fabrikant Adolf Memmler zu Wernigerode. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1886 be- gonnen. Wernigerode, den 4. Oktober 1836. Königliches Amtsgericht.

Muster - Negister Nr. 120.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

E autzen. [33241] In das Musterregister ist cingetragen worden: Nr. 170. Firma Gebrüder Weigang in

VBaugten, ein verschlossenes Couvert mit 39 Stück

Mustern ven Deckelbildern, Auflegern, Etiquetten und

Bränden, bestimmt zur Verpa>kung von Cigarren

und Cigarretten, Fabriknummern 16616 bis mit

16619, 16772 bis mit 16775, 16800 bis mit 16803,

16808 bis mit 16811, 16880 bis mit 16883, 16920

bis mit 16923, 16983 bis mit 16986, 17243, 17244,

17247 bis mit 17250, 17261 bis mit 17264 und

1780, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, ange-

meldet den 18. September, Vormittags 11 Uhr

45 Minuten.

Bei Nr. 103. Die irma Gebrüder Weigan in Vauten hat die Verlängerung der Schubfrilt für die unter Nr. 103 eingetragenen, die Fabrik- nummern führenden Muster und zwar 13033, 13035, 13(69, 13071, 13077 und 13079, um drei auf fe<s Jahre angemeldet am 18. September 1886, Vor- mittags 11 Uhr 45 Minuten.

Bei Nr. 104. Die Firma Gebrüder Weigaug in Vaugtzen hat die Verlängerung der Schußfrist für die unter Nr. 104 eingetragenen, die Fabrik- nummern führenden Muster und zwar 12049, 12051, 12142, 12144, 12178, 12180, 12190, 12192, 12871, 12872, 12887 bis mit 12890, 12897, 12916, 12918, 13009, 13011, 13013, 13015, 13017 und 13019 um drei auf fe<s Jahre, angemeldet am 18. September 1886, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten.

Vauzten, den 2. Oktober 1886.

Das Ksönigliche Amtsgericht daselbst. (Unterschrift.)

Bielefeld. [33638]

In unser Musterregister ist eingetragen :

Col. 2, Kommanditgesellschaft Gustav Lip- pelt & Co. in Vielefeld.

Col. 3. 8. (achten) Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten.

Co). 4. Ein verschlossenes Paket, enthaltend Muster in Leinen Jaquard-Gewebe, Nr. 1607, 1643, 1644 des Musterbuchs.

Col. 5 Muster für Flächenerzeugnisse.

Col. 6, Zehn Jahre.

Col. 8. Band I1V. Bl. 95,

Vielefeld, den 8. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abth.ilung T.

Detmold. [33643] In unser Musterregister ist heute eingetragen: Nr. 91. Gebrüder Klingenberg in Detmold,

offener Briefumschlag mit 39 Mustern von Innen-

und Außen-Eliketten und von Bränden für Cigarren-

kisten, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1332,

1342, 1345, 1354, 1364 a, 1374, 1383, 1388, 1396,

1397, 1398, 1399, 1455, 1470, 1806, 1807,

1840, 1847, 1849, 1857, 1859, 1869, 1871, 1877,

1878, 1880, 1888, 1901, 1902, 1903, 1911, 1916,

1918, 1928, 1933, 1940, 1941, 1942, 1943, Schug-

frist 3 Jahre, angemeidet am 28. September 1886,

11,10 Uhr. j;

Detmold, den 29, September 1886.

Fürstliches Aintsgericht. IT. Heldman.

IEanau. . [33637] In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 312. Firma E. G. Zimmermann in Sanau, 4 Muster, Nrn. 722—725 inkl., für plastische Erzeugnisse, in einem versiegelten Couverte, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 16. August 1886, Morgens 11 Uhr 30 Minuten.

Nr. 313. Hugo He>, Akademielehrer in Hanau, 4 Muster, Nrn. 25—28 inkl, für plastische

Erzeugnisse, in einem versiegelten Couverte, Schugt- frist 3 Jahre, angemeldet am 16. August 1886, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 314. Konrad Deines jr., Firma in Hanau, 28 Muster für Flächenerzeugnisse, Nrn. 451 bis 453 und Nrn. 454 (a—e/A—E), 455 (a—e/A—E), 456 (a—e/A—E), 457 (a—e/A—E), 458 (a—e ‘A—E}, in einem versiegelten Couverte, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 27. August 1886, Vormittags 114 Ubr.

Nr. 315. Stor> « Sinsheimer, Firma in Hanau, 6 Muster, Nrn. 681—686 inkl, für plastishe Erzeugnisse, in cinem verschlofsenen Cou- verte, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 27. August 1886, Nachmittags 34 Uhr. :

Nr. 316. Gebr. Hopf, Bijouteriefabrikanteu in Sanau, 16 Muster, Nrn. 2217, 2221, 22214, 90902 29901 2223, 2224 22246 2229 22294 2230, 22304, 2231, 22314, 2232, 2233, für plastis<e Erzeugnisse, in einem vershlossenen Couverte, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet den 6. September 1886, Nachmittags 43 Uhr.

Nr. 317. W. Rbein & Söhne, Firma in Hanau, 34 Muster, Nrn. 10 —43, für plastische Erzeugnisse, in einem verschlossenen Couverte, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet den 16. September 1886, Vormittags 10 Uhr 15 Minuten.

Nr. 318, Jassoy, Et. Simon, Bijouterie: zeihner und Akademielehrer in Hanau, 1 Muster, Nr. 74, für plastis<he Erzeugnisse, in einem versiegelten Couverte, Schußfrist 3 Jahre, E am 18. September 1886, Nachmittags

E

Nr. 319, Schwarz, Ferdinand, Etuisfabri- fant in Hanau, 3 Muster, Bracelethalter, Nrn. 1650—1652 inkl, für plastis<he Erzeugnisse, in einer verschlossenen Kiste, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet den 23. September 1886, Vormittags 10 Uhr 50 Minuten.

Hanau, den 30. September 1886.

Königliches Amtsgericht. I.

Limbach. [33640]

In das Musterregister ist cingetragen:

Nr. 36, Maschinenfabrikant Karl Hermann Franz Vogel in Limbach, 1 vershnürtes Pa>et mit 1 Modell zu einem stellbaren Handschuhschneide- messer und einem dergleichen zu einem ftellbaren Handschuhdaumenschneidemesser, für plastishe Er- zeugnisse, Geschästs-Nr. 1, 2, Schußfrist 3 Jahre, aae am 30, September 1886, Nachmittags

D

Limbach, am 6. Oktober 1386.

Das Königlih Sächsische Amtsgericht. Dr. Wegtel.

Offenbach. [33636]

In dem Mustersutregister des unterzeichneten Gerichts wurden folgende Einträge vollzogen:

Nr. 1392. Firma Feldmeier «&« BVock in Offenbach, ein verschlossenes Metallringmuster, Gesch.-Nr. 51, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 3. September 1886, Vor- mittags 10 Uhr.

Nr. 1393. Firma A. Neuhaus in Offenbach, ein verschlossenes Muster eines Armrings, zweitheilig, zum Zusammenlegen, mit neuem Streifenzug, der an allen Sorten Armringen Verweudung findet, Gesch.-Nr. 739, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 4. September 1886, ÑNah- mittags 33 Uhr.

Nr. 1394. Firma Möller «& Schröder in Offenbach, ein versigeltes Paket mit den Mustern und zwar: a. von 15 Portemonnaieschlössern, Gesh.- Nrn. 7814, 782k, 783, 784, 787 bis 792, 7922, 793, 7934, 794 und 795, sowie b. von zwei Bügel- vers<hlüssen, Gesch.-Nrn. 842 und 843, Plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9, September 1886, Nachmittags 4 Uhr.

Nr. 13%. Firma Wallerstein & Liebmann in Offenbach, eine versiegelte Abbildung des Musters einer Stiefeleinlagsohle, Gesch.-Nr. 2515, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, e meldet am 14. September 1886, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 1396. Gustav Fässig in Offenbach, ein vers{<lossenes Muster einer farbigen Reliefpressung, verwendbar für alle Artikel der Portefeuillesbranche, Gesh.-Nr. 550, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 16. September 1886, Vormittags 114 Uhr.

Offenbach, am 8. Oktober 1386.

Großherzogliches Amtsgericht Offenbach. Dr. Berchelmann.

Rathenow. [33834]

In unser Musterregister ist eingetragen:

Nr. 42, Fabrikant Richard Jüch zu Nathe- not, ein offener Umschlag mit einer Brillenfassung mit gesponnenem Augenrand mit Nuthe, Geschäfts- nummer 23, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. September 1886, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten.

Rathenotwv, den 25. September 18836,

Königliches Amtsgericht. I.

Schkhwsrtan. [33642] Die am 7. November 1885 in das hiesige Muster- register zu Nr. 3: Firma Emil Lychenheim Schwartau gemachte Eintragung ist bezüglich der ne 92 der Muster für Etiquetts ge- öoscht. Schwartau, 1886, Oktober 2. Großherzogliches Amtsgericht. Walbroth.

Stettin. [33641]

In nnser Musterregister is cingetragen :

Nr. 30, Kaufmann Neinhold Schanz zu Stettin, ein ver\shlossenes Packet mit 2 Konserven- Gläsern nebst Verschluß, Fabriknummern 317 und 318, ‘Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 22. September 1886, Por- mittags 11 Uhr 51 Minuten.

Stettin, den 29, September 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Redacteur: Riedel.

Verlag der Expedition (Sh olz).

Dru>k der Norddeuts<hen Buchdruckerei und Verlags Anstalt, Berlin $SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Berlin:

S Ô Preuß. Consolid. Anleihe 4 M Staats-Anleihe 1868 . .4

f Staats-Schuldscheine . . 3 N Kurmärkische Schuldv. M Neumärkishe do.

Ÿ Casseler Stadt-Anleihe } Charlottenb. Stadt-Anl.

Königsb. Stadt - Anleihe } Oftpreuß. Prov.-Oblig. . B Rheinprovinz - Oblig. . . E Westpreuß. Prov.-Anl. .

J Dadische St.-Cisenb.-A. - | Tayerische Anleihe : remer Anleihe

| Großherzogl. Heff. Obl.

zum Deut)

¿ 240.

A

i

o

gerliner Körse vom 12. Dktober 1886.

Amtlich festgefteliie Courje.

Umrechnungs-Säte. 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden terr. Währung = 29 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark.

; den holl. Währ. = 170 Mark. ] i 100 Ma 2 320 Mark. 1 Liore Sterling = 20 Mark. h Wechsel. N msterdam . . ./100 Fl. [8 T.]1- é do. A LOO L 2M * N Brüs. u. Antw./100 Fr. |8 T. A Do, O0 22016 E Skandin. Plâße 100 Kr. [10T. Ï Kopenhagea . ./100 Kr. [10T.': Ÿ London 1 L Sirl. 8 T. E SEL3VE

S

100 Fr. 100 ¿Fr.

do. P EES 100 FL.

E Bien, öst. W. . 100 F[.

do. 100 Fl.

E Sdwz. Plätze ./100 r. | E Jtalien. Pläße . 100 Lire

do. do. „100 Lire |2

E St. Petersburg . 100 S 3W E G M: N Warschau . . .1100S.R.|8

168,60 bz 168,00 bz $0,45 bz 80,20B ; 112,00 bz 31111200 bz 20,395 bz 30,27 bz 80,55 bz 80,25 bz 162,70 bz 161 60bz 30,40 bz +0,20 bz 73,80 bz 91,80 bz 120,60 bz 131,90 bz

1 Mark Banco = 1,50 Mark.

,

Geld-Sorten und Banlinoten.

E Dukaten pr. Stück

Sovercigns pr. Stück

E 0-Francs-Stück

E Dollars pr. Stück.

N Jmperials pr. Stück

A do, Pv. 600 Gramin fein

N Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl.

E Franz. Bankn. pr. 100 Fres. S Oesterr. Banknoten pr. 100 Fl do. Silbergulden pr. 100 Fl.

Russishe Banknoten pr. 100 Nube

[16/15 bzG

'

[1354,00 bzG

.__._120,39G

20,70 bz 163,00 bz

l 1192,65 bz

ult. Oktbr. 193,75à192,75 bz ult. Nov. 193,75à192,75 bz L E 329,10bz

E Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3%/o, Lomb. 4/0.

Fonds und Staai s- Papicre.

Deutsche Reichs - Anleihe 4 |1/4.1.1/10,

do. do, 3 do. do. Do 881 1/ do. 1850, 52, 53, 62,4 |1/ 33(1/ 18411 13411 Oder-Deichb.-Obl. T.Ser. 4 1, Berlincr Stadt-Obl. . do. do. i; Breslauer Stadt-Anlcihe|

) L/1/ ú 2

. 11 / 14

/

Clberfelder Stadt-Oblig.

4 3411 4 1 4 1 l Es.Stdt-Obl.1V. u.V.S.4 1 ibc 4 11

4 |1

j \

1

i D 1 3 (4 { 4 L 1 1

Schuldv. d. Berl. Kaufm. 43 Berliner |

do, E Landschaftl. Central- .| do, D do. Interimsscheine Kur- und Neumärk. .\ do. neue : do. l Ostpreußische. . . . .| O, alie Var P E Pie do. Interimsscheine do. Do 8ST do. Landes-Kr. V | Do! A Sächsische | Schlesische altlandsch. :

do, do.

V5 V3 r G2

nis P p P

S S

5

[ry

1 5

e C S S 13

L L

ÚÓ|4/

= C ir f H> H>

G

Ÿ

U

D O do. do. do. do, do, do. Lit.C.L.IT. Do O Do T Ol neue 32] do. do. neue I.II./4 |1/ S do. do. IT.44 Schlsw. H. L.Krd.Pfb. Westfälische . O | Westpr., rittersh. . do. A do. Serie I. B. do. T4 do. Neuland. 11.4 Hannoversche 4 | Vepen-Nassau . Kure u. Neumärk. . Lauenburger Pommersche Posensche Preußische Rhein, n. Westf. . Dacsche E Vlesische Schleswig-Holstein

Pfandbriefe.

d

Tj

> #= >

L

E V

þ

> H C H r

ry

fe.

i

Fentenbrie

amburger Staats-Aul. 4 St.-Rente . 33

i S O00

AAIAAD

1100,60G

1100,00 bz B

1100,00bzB 1102,00G 199,80 bz

199,80bzG

199,80 bz G .1101,70bzG

11/1

/

dv. landsch. Lit. A. 33/1 /1.

COAAAAAANAAAAAAAAAAAUAAAAAUAAMAAAA

/ 14:4 H | .

/

l

; e E G E G O 2G G Ur S E E R eia S U E s S D E S E Or E D E D Di T E S S A DUST D V

106,50G 193,70G 106,60B

1103,70 bz 1103,40B 1103,30G 1100,75bzG 1100,30 bz 1100,30 bz

104,.00G

1102,70G*

104,00G 101,80G 104,60G 103,008

,

; Na) Q M 102,80bzB

104, 50G* 102,60B —— 118,70G 110,256: 105,60G

O‘TOT 2% ffs M0607 anu

S tr S A S5

Ge

101,90 bz+T

100,00 bz B 100,30G

£9 02'COL L8 T Ta

100,25G

r 1102,60G 199,80G 1102.75 63G 1101,50B 1100,60 1100,00bzG 1100/70G

1100,70G

1100,00bzG 1:00,.70G

1102,75 bzB e *

99 80G

¡100,60G 1100,20G .1100,20(S 1190,20G

110410G

. / 1104,10bzG [104 30 bz 1194 20B 4104,40B 1104,20G .1/10,/104,50B u.1/10,/104,10G

195 00G

.1/8./101,40bz

1

191.90B

Walde>-Pyrmonter Württemb. Staats - Anl. 4 |

Erîte Börjen- Beilage zen Reichs-Anzeiger und

do. do.

Berlin,

S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar.|4 | versch. Sächsische St.-Aul. 1269/4 1/1. u. 1/7. Sächsische Staats-Rente)3 | Sächs. Landw. - Pfandbr./4 11/1. u. 1 1441/1. u. 1/7. 44 U u /c

Preuß. PÞr.-Anl. 1855

Kurhess. Pr.-Sch.à40Thl.|—| yr. S Badische Pr.-Anl. de1867/4 11/2. u. 1/8. Bayerische Präm.-Anl. .4 | Braunichw., 20 Tbl.-Loosc—| pr. Stück

Cöln-Mind. Pr.-Antheil. Dessauer St.-Pr.-Anl. .

_— j

Hamb.50Thl.-Locsey.St.3 |

Lübecker 0 Thlr.-L. y.St. 32)

Meininger 7 Fl.-Loose

Oldenb. 40 Thlr.-L. p.St. : Vom Staat erworbene Eisen Brsl.Schwdn.Frb. St.A./4 | Muünster-Enschede St.-A. 4 | O St.-Pr.5 | j Niedrs{l. - Märk. St.-A./4 11/1. u. 1/7. Stargard-Posener „, |4#[1/1. u. 1/7. Diverse Eiseus.-Pr. abg. z. Bezug v. 32°/o Cons. Div, 490 bis 1/1 1887,

Oberschl.Pr.F.I14%/%b. 1,4.

Oels-Gnefen 4/6

Breslau-Freiburger 1879 . .1/4.u.1/10. : _ Ausläudvische Fonvs. Bukarester Stadt-Anl. .|8 do. Do E

Egvptische Anleihe

do. do. Tleine do. do. Pr, ult.

do, do.

do, do Ee do do. pr. ult.| .—| pr. Stück |

do. Staats-E.-Anl. | Holl, St.-Anl. Int.-S<h. 33

Finnländische Loose ..

Italienische Rente

do, do. El. 5 11/1.

do. DOLSE U Kopenhagener Stadt-Anl. |3F Luxemb. Staats-Anl, v.32 New-Yorker Stadt-Anl. 6

E do. Norwegische Anl. de 1884 Oesterr. Gold-Rente

do, do. Fl, do. D

Pavier-Rente . Do. do, do.

do. pr. ult.| Silber-Rente . .44{/1/1. u. do. fleine/4{/1/1. u. do. A O! do. tscine/4;/1/4.1.1/10.] D U , 250 Fl.-Loofe 18544 | . Kredit-Loose 1858 —| pr. Stück O A do. pr. ult.| x do. 1864 |—| pr, Stüd do. Bodenkred.-Psdbr. 4 |1/5.u.1/11. Pester Stadt-Anleihe . ./6 1/1. u. do. do. fleine\s | Polnische Pfandbriefe . .5 | do. Liguidationspfdbr. 4 | Raab-Graz (Präm.-Anl.) 4 Röm. Stadt-Anleihe T. .4 1/4. do. I, u. I. Em.|4 | Numän. St.-Anl., große/8 | do. mittel|S 1/1. do. feines 1/ do, Staats-Obligat. 6 |1/ do. do. fTleine/6 |1/1. do. O N do, do. mittel/5 | do. do. fTleine5 |1/6.u. do. do. amort. 5 do. do. leine Nuss.-Engl. Anl. de 18225 do. do. de 1859/3 do, do. de 1862/5 do. do. fleinc/5 (1/85 do. confol. Anl. 1870/5 1/2 do, do. kleine Do, do. 18715 | do. do, fleine5

. 1860er Loose .

do. do. do. do, do. do.

Do OODi

do. Anleihe 1875 D O

D L O flcine/o |1/1. O bo S O Do, DO: pr. ult.|

4 O

So O S8 V O O00

B Ui Fleine/ò D DD, pr. ult. | . do. Gold-Rente

do, do. 1884/5

do. do. ler/

do. do. pr. ult. 15 [1/6.u.1/12. At h f

[1/5,.u.1/11,|59,00G 09,10à58,Tò bz [1/5,u.1/11.189,80 bz [1/5.u.1/11.189,80 bz 1/4.1.1/10.193,60 bz [1/4.u.1/10./92,10bz B

do. Orient-Apleihe T.

do. do. II. 15 S do. pr. ult.) do. do. IH. 5 do. do. pr. ult. | do. Nicolai-Oblig. . . .14 do, do. fleinc/4 do. Poln. Shat-Oblig. 4 do. do, kfleine|4

103,106zG 105,25 63G

11/1, u. 1/7.1103,40bzG

1/5.1.1/11.195,90 bz

A E 1/5.u.1/11.175,40 bz

(5,75à,30 bz (15/4, 11.15/10, 15/4, 11,15/10,

011414

102,380bG+

L

(

0E

/7.160,60 bz B®*

12.155,70 eb(B}

1101,20 bzG .{101,20bzG

o AAAA

O E,

1100,00 bzG

9.197,90à98 bz 197 0Cà98 bz 1873/5 |1/6.u.1/12.

1E fleine| [1/1./6.u12.] do, 871—T73 pr. ult.

97,90a98 bz

98,0097, 70 bz

/7.100,80 bz Irf.

86,25àS5,TO bz

)8,10497,90bz 6 [1/6.1.1/12.[111,70 bz 1rf.

1/1. u. 1/7.

59,40à,10 bz

i ntg i Bp Vil) PTCi ienfstag den 12 Oftober

Nuss. 5. Anleihe Stiegl. .'5

bo 6 do. Po O Do. Bodon- Mtedit 15 do. Centr.-Bodnkc.-Pf

24 S<wed. Staats-Anl. 7514¿1/2. u. 1/8. do. do. mittel|47/1/2. u. 1/8. 1105,00 63G C2 d l 2 00, VU b3 102,606 104,50 bz G 1101,70 bz

do. do. Tleine/4s do ; neucei3t3 o. Hyp.-Pfandbr. 74/4 do. do. neue 79143 do. 1878/4 do. mittel|4 | do. Teinée|4 St.-Pfdbr. 80 u. 83/4è b. Cisenb.-Hyp.-Obl. 5 ; O, i BiIS Scrbische Rente 5 do. do. neucd do. Do E U!

1 6 1

P R L S B

>

t

(0

(G r S <

Stoctholmer Pfandbricfe/4{/1/1. u

do. Stadt-Anl. 4 do. do. neuc|4 Türk, Anleihe 1865 conv.|1 do. do. E G do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.| do. do. yr, ult.| do, Tabacks-Regiec-Akt.4 | O O Ungarische Goldrente . .|4 do. do. mittel 4 do. do. fleinest | do. o, E U do. Gold-Invest.-Anl.!5 D Aae 01 do. E do. Loose - do. St.-Eisenb.-Anl. . do. do. kleine È do. Temes-Bega - Anl.|5 do. Pfdbr. 71(GömbLörer)|5 Ungarische Bodenkredit .43| do. do. Gold-Pfdbr.

T F nw T

_

drind fund cid: pad. have hald qud ie Hit - U a E E O 22228 S

=

ibi ps t EI4 pi pu bat

E) m [ry

I

C

-_.

E, 5

Ca

105,006bzG

101,70 bz 101 80B

103.10 bz B

O 178,40 kz

177 69G

78 9B

179,50 bz G

71103 20bzB :12,1100,70G® ‘1. 12/100,70G*

i A

I-I I

A a Y

pi J

14,10bzB *

14,006z3G

O Os [20 30 bz

74/:00G 84,40 bz3B 84 9064 44,90 bz

A: AGA ORÉ 84 50à,25 bz

1104 00G 175 40B

75,40à75 bz

id [216,10G 7.1103 00G 7.1103,00G ),182,70G*

( 1104 0 1104,70 bz

9.110375 bz

/7.1106,90B

Deutsche Dypotheken-Yfandbricfe.

Anhalt.-Dess. Pfandbr. . do. do. Braunschw.-Han. Höopbr. 4

Do, do. conv, L Deutsche Grkrcd.-B. 1II.

IIIa. u, Ib. rz. 110/383

T Rd Od

do. V. rüdz. 100/38

Dtsch.Gr.Präm.-Pfdbr.1. 3s

do. do. 1I. Abtheilung!'3

J d

D.Hypbk. Pfdbr. 1V.V.VI. E

do. do. Drsdn. Baub. Hyp.-Del. 35 Hamb. Hypoth. -Pfandbr. 5 do. do. Do. Do, “t Meckl. Hyp.-Pfd. k. rz. 125 43 1 do. do. rz. 100 do. do. i Meininger Hyp.-Pfndbr. do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. dv. do. conv. Nürnb. Verein8b.-Pfdbr. D0o, do. Pomm. Hyv.-Br. 1. rz. 126 do. 3

s f C f >> E e r

os

Do. do,

tot

do. Ser. IIL rz. 100 1882 D C OUISSO D E 8 do, A L O do. O0 4H Pr.Ctrb. Pfdb. unk. rz. 110/5 | Do. rz. 110/43

do. rz. 100/4 do. S O do. O A

Pr. Centc.-Comm.-Oblg. 4 | Pr. Hyp.-A.-B. T. rz. 120/43 do. VI. rz. 1105 | do. div. Ser. rz. 1004 | do, rz. 100/3è| Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif. 43 d, do. 4

Mod Eo

L

C

5 H R r > D r

r

do, do, |J8 Rhein. Hypoth.-Pfandbr. do O OeN do. fündb. 1887 do. d, 1890 do, Do. C Schles. Bodenkr. -Pfndbr. do. do. rz. 110 do, do. Stctt. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf. do. do. tïz. 110 do. DO S FIO do. do. rz. 100 Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 |

|

r

T C A #> Sil

f E n

G Va

|/7.1102,40B* 198 00G 1106,10G

1102,00 63G

et

p A pi i A R p A pl jd

/ a|1/ 4 1/

1 1

E

pr permá led 7

1091,80 102,60B 161,99B 101,90B

38,10%: G 98 00S 94 40B 108,10bz 105,30 bz 106,90G

;

01 ¿0I1’au0I y

101,906zG i: 101,50G

124 00G

r

11091,50G

1100,20G 1115,19G 1109 00G 71108,00G

7 1161,90G 71112 25G

107,0 G 107,008 102,00B

.1114,75SB 1111,80G

101,996 112,10B

/7.4110,90B 1102 TO bz 7.199,00B

/ 0. 102 50B /TLT C OOGOW /7.1110,20G

101.80G 98,70

/4,1.1/10.,/103,00G E

101,60bzG 98,60G 100,20G 100 50G 102.10G

7.192,30G

104 25G 111,10G 102.70G

1102 50tzG /7.1106 10 bz S .1102,40G

Cisenbaßn-Stamm- und Stamum-Prisr.-LKktien.

Div. pro/1884/1885 Aachen-JIülih . .| 54 6 do E, Ul Aachen - Mastricht) 21 Altenburg-Zeitz. .| 9/26 Berlin-Dresden . Crefeld... Crefeld -Uerdinger Dortm.-Gron.-(.

O

8 S L

5 s

T D

A

aco

4 |

Ms

152,90 bz 52,7 5à,S0 bz

69,40bzG 69 30 bz G

Frankf. Gütcréln. Luvwh.-Berb. gar.!

do. DL. Wi, Mainz - Ludwigsbh. V0: R U, Marienb. Vilawfa De E L Md>l. Frèr. Frnzb. o De H Nordhauf.- Erfurt do, abaëeit. Oftpr. Südbahn Do: VE E Saalbäabi 2. Wem.Gera (gar. ) Do, 2X Con, M Werrabahn. . Do PE: V

Albrechtsbahn .

Amst. - Rotterdam! 6,65) 6,

Aufsig-Teplitz Baltische (gar.) . Bhm.Ndb.Mp.S. Böhm. Westbahn W M U Buschtiehrader B. G0 E Lt Cs\akath- Agram . Donezbahn gar. . Dur-Bodenhach . O Pt Elis. Westb. (gar.)| 5 Franz-Josesbahn.| 5} Gal.(CriLB.)gar.| 6,47 Do Me ULE Gotthardbahn . .| 23 Do Pr, Ult) Graz-Köfl. St.-A.| 7

Sa [lmeer| |

O E Kaschau-Oderberg!

E | Krpr.Nudclfs gar.| 4H l

U Lemberg-Czernow. | Lüttich-Limburg .| C Moskau-Brest ..| Dest.Fr.S!.4.pS| O E U

O

Do E Ult

Oest. Ndwb46pSt| 4

D U do. Elbrhb. pSt| d E Raab-Dedenburg.

Reichenb.-Vardub.| 3,81:

Nuff.Gr.CGifb.gar.| Do Bu Ruff. Südwb. gar. do, do. große Schweiz. Centralb doe E E do. Nordost! O E do. Unionb. Do E do. Westb. Südöst.Lmb. p.St! D P U Ung.-Galiz. (gar. )| Vorarlber;z (gar. )| Warsc.- Terespol DO, Do, T) Warsch.Wn.p.St.| Do P Weichselbahn. Westfizil. St. - A. Altè.-Colb.St. Pr} Angm.Schw. do. | Berl.-Dresd. Bresl, Wrich. Drt.Gronu.E. do. | Marienb. Ml. do. | Nordh.-Erfurt do. Oberlausitzer do. | Oftpr. Südb. do. Saalbahn do. | Weim.-Gera do. | Dux-Bodenbch. A. | do. B.)

Eiseubahu- Prior. - Aktien unD Aen JUTer le Bergish-Märk. 1. IT.Ser. do, L Ser Tit A Bil

do. Lit. C.

D e do. Ee Do I E

do. VIII: Ser. . do. X, Sêet

do. Aah.-Düss. I.II.TII.E.

do. Dortm.-Soest 1. I1.S. do. Düss. -Elberfeld. I. II.| Berg.-M. Nordb. Fr.-W.| do. Rubr-Gladb. I. T1. Il.) Berlin-Anbalter Lit. A. do, Lit. B, do. Lat O do. (Dberlauf.)| Berlin-Dresd. v. St. gar.

Berlin-Görlißer conv.

do. Lit. B. 4

do. Lit. C.|4 Berl.-Hamib. 1. Em. .4 do, L S l

do. I. conv. 4 Berl.-P.-Magd. Lit. A./4

S

do. Lik E

i A R _- S l

L E M i Mr

21

o _ p n pra

1 J

111.75 bz 221,79B 164,25 bz

34,10à,25à,10bz . 195,80

G5. A2 P 95,6Cà,T7C bz

1/1. 137,20bzG

37,25 bz

[1163,20 bz 163à163.50à,10à,25bz

33,60 bz

s

292906

T. 2

4. 51 - 9, O bz (,20 3 27,00 bz 28 60 bzG

S8 S0A,TO bz

7121,60 bz

143,25 bz 281,00 bz

7165,90 bz

301,50 zG 107,50 bz

)et.à 103à107,75 bz 1. u. 7185,25 bz 5,300, 60à,25 bz

1090,50 bz G

/61 L 97,00 bz S

136 50 Lz G

à37,47a36,50bG u. 7198,70G

39,90B 79,70 bz 79,50à,25 bz

196,20 bz

95,80à C0 bz 87,00 bzG 121,30 bzG 0à121,40b; B 62,108

78,40 bz G 174,75 b3B 91 50 bz G 7,50B

65.25 bz

U

-

Oesterr. Lokalbahn| 4F|

( 7 127a126,60bs 1. u.7[63 60ct.bg * 1. 11.7163,60et. bz G

G i

Se Z 22 s e pi p 0 pi O=1= I

Raa

p Go Q O I G _—_

o

c Ot

M i r

Ét S

qs

=

ps

O

pri i A f

R TIAR Roe I) tor D

en

5 S Como MmER-NTo rp

T

7

>* alen S 1:9 E S E S E S e

pi ij A pi i A i

J M C Pet Dp M]

b j e f f E À E

.1102,80G

- 2 L per pr per pee rk tr red verm pra Prt pee Pren gem fred pre mer prnn jr

pi * pad

Es O]

wad pn 4 G

t

L * pr

, 11103, 1C b G"

-_ De Ses

r E

do. Lit. C. neuc|4 do Lit D, niue/43|

Ai IcL

389,00 bz

392à,09à,89,50bz 1/1. 161,00 bzG

4 5 1/1. u.7280,006zB

1/1. |280,00B

279,50à275 bz

28,00 bzG 636,90 bz

‘7126,60 bz

100 40G

1/17 165;90B5

69,70à,66,50et.àb5,75 b3

|92,50G 92,70à92,00 bz 19 40 bz G 177,50 bz 8,00à176,00 bz 71,80G 31,90 b, B

139 00 $4 0100,06

292,80 bz

394 25à292,25 bz

74,00G 80,00 bz

107 ,To bz W 35,75B

54 508

66, 00G 116,00 bz G 108 60G 109,40 bz 95,75et. bzG 121,25B 90,75 bz G 89 50 bz (B

,

Obligationen» .1104,75B

i 100,75 b: G 100,75 bzG

4103,10 bzG

102,80G 103,00W 162,90G

.1103,20G

/

102,90G

—,— *

102,108

103,75 bz

d4 O08 TOT ¿Gs

102,90 bz G

Âs

' C Gf p C V \

11031086 S :1103,106G2

ag azinaa m =- ati ddt, ad iti iti A » ri Hi i ami L s s

$2 53 d prt bd prak pad dard p

5 pr i.

o B A

101,10bz do. Pr.-Anleihe de1864 5 1/1. u. 1/7./144,25G O Gutin-Lüb, St.-A.|

—,— do, do. del866/5 1/3. u. 1/9.1136,60 bz

I

p

{103,10bz¿G &

»= E

Wh Lo. n e j Nedl. Eis.Shuldverschr. 3 l 1

| Reuß. Ld.-Spark. gar. 14 |1/ | 11, [87;09et.bzB | Berl.-Stettin 11. 111. VI.4

pi