1886 / 241 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[33896] und zur Erhebung von Einwendungen gegen das | [33891] K. Nratsgericht Gmünd. Erhebung von Einwendungen gegen O Konkursverfahren. Zi _| Sólußperzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | verzeihniß der bei der Vertheilung ztiidsichti- : fter@ ‘Ed a d & O Cn E fihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf Wirths und WMehtgers Albext Steiner in | genden Forderungen und zur BeslFun od 00 0 Meisert gn uar E S 18a M eichen» den 9. November 1886, Vormittags 11 Uhr, | Leinzell ist dur Gerichtsbeshluß von beute gemäß | Gläubiger über die nicht verwerthbaren 40 der Börsen-Beila c BaG Ms eute, el: i D tober 1836, Vormittags vor dem. Königlichen Amtsgericht 1. hierselbst, Neue | $. 190 der Konk.-O. eingestellt worden. stüde der S<hlußtermin auf \SLIERSo \ g V DE) Das Konkursverfaßren eröffnet. x ,_ | Friedriftraße 13, Hof part., Saal 32, bestimmt. | Den 8. Oktober 1886. den 15. November L886, Vorniitta Der Referendar Bretschneider in Reicenbah wird Berliu, den 5. Okiober 1886. Gerichtsschreiber Wankmüller. vor dem Königlichen Amtsgerichte hier

O Uhr, ° ° o 0 0 . d w Konkursverwalter é : aPt N : te bierfelbitzimmt 1 hoffurfotezunge, T He zum ?. Nowanker | Griese d Alt Lutegrridts 1, | 133102) K, Aunögeriesé Hal, revi, O ee zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger. M 241. E Berlin, Mittwoch, den 13. Oktober 1886.

St{h[luß-

dere ró, fowie i ellung einc Konkursverfahr ann v ggr jg t vate x 4 O Gläubigeransschuftes mi eintreieaden Fak üben die Spe a Ten an bes | eröffnet, da sie idre Sthuldigkeiten bei Vermeidung | 122990] K S A etn ————— P I ftbute, ebenso ber den vou dem Alterövormune der | Kaufmanns und Golouialwaareahändlers | richtvnotar Dinkrlader in Hall und. ia besien Ber | Das Fonkureverfabren ube due Verm Kerliner Körse vom 13, Dkiober 1886. | Seide St-Anl 13694 (1/1 u 1/7,/10460G i | do. 6. do. do, \>uldners erhobenen Auspruh auf Ueberlassung der | N<fig. hier, Dresdenerstr. 7, ist in Soles ina hinderung au Notariats-Assistent Canz daselbst zu | Joh. Martin Liuk, Schusters und K Amilich festgestellte Course. Sächsische Staats-Rente 3 | vers. |94,60bzG do. Boden-Kredit . .

sVversi : i j San etrta rh] entrihten haben. üchti SI6De 7 ers E A E E Sächî. Landw. - Pfandbr.'4 |1/1. u. 1/7 103,40G & | do. Centr.-Bodnkr.-Pf.T. von der Lebensversiherungsbank „Teutonia“ ein- | von dem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu v am 9. Oktober 1836. von S<hurs, flüchtig, wurde nah erfolg (h, j Umrec<hnungs8-Sähe. Ÿ! Pfand 9 P

E L 2 S E e Seis 80 Staco : d 4411/1. u. 1/7.|—,— do. Kurländ. Pfandbriefe I ite Sj d e ia8ac 1 4 ai T14 110 Ds Ap ip Ms eto j Ç . haltunc des u, l 3 r % 1a Dollar == 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden do DO, L N S I 4 : r gezahlten Bersicherungsgelder und zur Prüfung der | einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf Landgerichts-Rath Sblukivertbeilun s pBleE Be Él rve vobyer Ó Mine Währung 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark. | Walde>-Pyrmonter . . .4 |1/1. u. 1/7.|—,— S@wed. Staats-Anl. 75 angemeldeten Forderungen auf ) den 26. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr, (Unterschrift). E, ig Vel<luß von heuyf- : 100 Gulden holl. Währ. =— 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. | Württemb. Staats - Anl. 4 | vers. [105,40G ¡ do. mittel den 10. November 1886, Vormittags 10 Uhr, | vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Neue E ge E B Oktober 1886 100 Rubel 820: Mayf. L More, Ster g == A9 Mah, Preuß. Pr-Anl. 1905 3 14. [190,00bz j do. kleine vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | Friedrichstr. 13, Hof parterre, Saal 36, anbe- | [33801] ; Si á L E E N 5 : Wechsel. Disk. Kurhefs.Pr.-S a40T 122 ‘id 1297 50 b; G do. neue L R R L l N : tontuiSversalren Geriót1s\{r. Klingenst ein 2 e Kurhefs.Pr.-S<{.à40Thl.—| pr. Stü |297,50 bz i Si N en EeL u, wel(e eine zur Konkursmasse ge- | raumt. - Á L A : p eme R nike Raa a. L Amsterdam . . ./100 Fl. 8 T.'191 [—- Badische Pr.-Anl. de1867/4 1/2, u. 1/8./137,50et. bzG - Hyp.-Pfandbr. 74 hèrige Sale in Besiß baben oder zur Konkurs- | Verlin, den 6. Oktober 1886. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [34041] E Bauers Den 1/6 1138 00G masse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nim Paeßb, E Bauüäbernehmers Johaun Vernhard Löwe istzur | “"D13 Konkuräverf B “L, S die Crben des Gemeinschuldners zu verabfolgen oder zu Gerihts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts T. | Prüfung früher bestrittener und nahträglih ange- De iGais Ga ren über das Vermögeug leisten, auch die Verpslichtung auferlegt, von dem Abtheilung 50. meldeter Forderungen, eintretendenfalls au zur Ab- Ä a aeg Pit E Kutscher zu W. Bee der Sache und von den Forderungen, für ———__—————-—- nahme der S&lußre<hnung des Verwalters, zur | F9De€ wird, nahdem der in dem Bergleichster,

_—

4 GEUIE L L Abtkcilung 43. Veschlagnahme. eri<ts\Hreiber d L Ge ia) Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines S gg e Gerichtsschreiber des Königlichen Amtstig, anderen Verwalters, sowie über die Vestellung eincs | [33976]

1/4.u.1/10.[—,— rater d ‘par dpa 7 114 | 1/4. [111.25bz [1/4.n.1/10.193,50 bz udwb.-Berb. gar.| 9 | 4 1/1. u.7/221,30bz 1/1. u. 1/7.196.10 bz Lübe>-Büchen . .| 72) 7 (4 | 1/1. [163,75bz 11/1. u. 1/7.193 25 bz vo. br E! 163,90à,75 bz 3. u. 12.161,00 bz Mainz -Ludwigsh.| 45 | 1/1. [95,25 bs 105,20bz G do, Pr. null. 95,40à,25 bz 1105,20G Marienb. Mlawka| F! 1/1. 137,20 bz : 105,20G do. pr. ult. F 37,25à,20bzG 497,75 63B Ml. Frdr. Frnzb.| 9Z]| | 1/1. [162,90 bz 102,758 Do. Pr Ulli 162,75à,25à,90à,75 63 ),1104,506zB Nordhaus.- Erfurt) | | l 33,60 bz

/

1/

D

v4

pi A pi j

R

I] Geo >

i M:

Ä

hit Sale a hd P Mae

E R R dab

t! Sre Ot

do. 100 Fl. Bayerische Präm.-Anl. .4 | 1/6. |138,00G : do. neue 79 Brüss. u. Antw./100 Fr. Braunschw. 20 Thl.-Loose|—| pr. Stü |96,70bz : do. 1878 do. do, [100 Fr. Cöln-Mind. Pr.-Antheil./54/1/4.u.1/10./132,90bz . do. mittel Skandin. Plätze 100 Kr. Deffauer St.-Pr.-Anl. 38! 1/4. do. fleine

34) —,— : | S age! ; T6 Goosen St (3 | o 78 do. St.-Pfdbr. 80 u. 834 ‘Ile fie a gesonderte Befriedi 3404: i tent Serte, | vom 14, September 1886 angenommene 2w Kopenhagen . . 100 Kr. | amb.50Tbl.-Loosep.St. 3 | 1/3. [198,75 bz _do. St.-Psdbr. 80 u. welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | [34042] Grhebung von Einwendungen gegen das S<hlufß- vom 14. September 1886 angerommene Zwa London [1 L Strl. 8 6 Ea S2 4 p S L 1/4. 1191,00bz L Eifenb. -Hyp.-Obl.

in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Das Liquidationsverfahren über den Nachlaf: des | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüäsich- verglei< dur re<töfräftigen Beschluß vom 14. 11 L Strl.|3M. r, Sal nao 0. do. Lit. B. 23. Oktober 1886 Anzeige zu machen. Schneidermeisters Andreas Krug hierfelbft | tigenden Forderungen und zur BesGlußfafsung (v8 Ge S O ist, hierdur aufgehoben, i dais. i, « O Le. 18 T.| Dp Sts V Sr (8 ras 3 A Serbische Rente “(L Königliches Amtsgericht zu Reichenbach. ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins dur< | Gläubiger über die nicht verwerthbaren LWermögens- FAGSNO Sf en 11. Oktober 1886. x do [100 Fr. 2M. R Ra A O C / do. do. neue N A 38.75 bz e i: : Geyler. Beschluß des Amtsgerichts von beute aufgehoben. ftüde und über die den Mitgliedern des Gläubiger- Königliches “Unlégeridt. 11 2 Budapest . . . ./100 Fl. as Von Staat erworbene Eisfcubahuen. do. do. pr. ult. 79à78,75 bz d. Pr, ULE| 88,75ù,6Cà, T5 bz E A En D, S, RORRRAL E, MERREL E Aus\{usfes zu gewährende Vergütung für deren My : ¿A100 M, H Brsl.Schwdn.Frb. St.A. 4 | 1/1. sæ6—— | Stocholmer Pfandbriefe 41/1, u. 1/7,/103,10bz Tbe I 15 T. 0.7121,20G S Der Gerichtsschreiber: Stede. E und Auslagen Termin bezw. | == = D Wien, öst. W. .100 Fl. 162,70 bz E | 9 —— A Stadt-Anl.|4 |15/6. u. 2/100,60bGe __| Aont «Rotterbani! s ib! 6514 1/1. [141,00B S jußtermin au s (4 fr U L Le 2 100 5F 50b ai L Y S lr "i E Ï ; 4 Gu 12; Ul „D0b \ = | Nufa-s ev M 43152 F, A 9 2 00 bz 13387] Konkursverfahren 33954 i A Freitag, den 12. November 1886 Tarif- 2c, Veränderungen : Schwz. Pläße 100 Ke. (10. 4 ede. Mrt, A 4 N Türk. Anleihe 186 conv.1 (1/3. u.1/9 113,908 S | Baltische S 1/1 us 206 1TSVETTAYTCN, (98904) Konkursverfahren Zormit: ; : Ler deuten GSitenbaßnez L SAE, Le E (72 E Stargard-Posener „, 44[1/1. u. 1/7.1105,25G S E E eds E S | QaliWe QUEZ 212 E Ueber das Vermögen des Kuustgärtners Alfred Os Vormittags 11 Uhr, AY (en Stseuvagnen, : Jtalien. Pläße . 100 Lire 10T. E ; : S do. do. pr. ult, S B S 6 4 | 1/1. 295,00bz Braemer L bier ift beute g F] Oktober 1886 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | vor dem Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Fir. 241 ; L do. do. [100 Lire |2M. S Diverse Eiscnb.-Pr. abg. z. Bezug v. 32°/o Conf. do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.| [39.00ebzG S | Böhm. Westbahn 74 53,5 1/1. u.7[107,75bzG Vormittags 102 Uhr, von dem Königlichen Amts- | Handelsfrau Ernestine Kapota aus Bromberg Hamburg, den 11, Oktober 1886. f 998 No aci St. Petersburg ./100S.R./3W.||- }191,90bz Div. 4% bis 1/1. 1837 . „1/1, u. 1/7./103,20 bz do. do. pr. ult. E A do, “Pr Ut 107,60 bz G ite hier das Konkursverfahren eröffnet worden, | Wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. [33809] Bekanutmachung. 5 Ie De 190 80 bz Obers<[.Pr.F.114/6b,1.4.87 1/4.u.1/10.|—,— do. Tabacks-Regic-Akt.4 | A Buschtichrader B.| 5-| 41/4 [1/1. u.7[85,00bzB E a ren Setne, Warden, * Piorbzireh ‘ausgehoben, S Mit dem 1. November 1856 tritt zum Verband- | Warschau . . .[100S.R.|8 T.| 5 |192,25bz Oels-Gnesen 4%... [1/4.u.1/10.|—,— d Wo wu 74/00G do. pr. ult. A My eus der Kaufmann Hermann Molien Bromberg, den 9, Oktober 1836. [33808] Konkursverfahren Gütertarif ¿wischen Stationen des Eisenbahn: Geld-Sorten und Banknoten. Breslau-Freiburger 1879 . .[1/4.u.1/10.,[103,20G Ungarische Goldrente . ./4 |1/1. u. 1/7./84,00bzG Csakath- Agram .| | 1/1. u.7[100,69bzG Anme bunatist für die Forderungen bis zu Königliches Amtsgericht. & 0A S H Sevi A L Direktionsbezirks Bromberg einerscits und Stationen D E Ausländische Fonds. i do. do. mittel/4 1/1. u. 1/7.184,40bz Donezbahn gar. .| 5 | 11/6 u12/96,75 bz Naveiten 108 E E s E In dem Konkursverfaßren über das Vermögen | der Marienburg-Mlawkaer Bahn audererscits vom Soveretgns pr. Stück 20,32G Bukarester Stadt-Anl. .|5 [1/5,1.1/11.195,10bzG do. do. fkleine/4 1/1. u. 1/7.|84,40bz Dur-Bodenba< .| 9 | 1/1. 136 50 bz 1 jl

1101,75B do. abgest.

.1101,75B Ostpr. Südbahn .| 101,80B do. pr. ult. 103.00B Saalbahn . .| .178,40G Weim.Gera (gar. )| 77,706:G do, 2E conv., /7.178 30bzG do | [79,30 bz B Werrabahn. . .

S E Ti

C S E L E E E E C) E E [SL)

m L C S 2 S _- t

E E

E E

ao

Ea E

. 171.90G (1,75à72,00 64 33,00 bz 29,00 bz 27,90 bz 27,00 bz

BEBRBEREEE

Ga —_I— I

| |

(N O I or

U:

D

Go r 2 cs nd S

G0! i 4 65> f> 65> f L r A O O mm

D

E E C REE R E R i An es O E o D P. D i p i jd jer iei Si A b A} J] A pk p A

pk e J J

_ . _ rom

_ p 4

>

H>

> [B

E E E cen

I |

E E R O A O O 59. ——

—Â

2. November 1886 des Bierverleger( Ta R É E t 195 Min 1RRE ; A l [1/ Je u. 1/7.154,40bz : 1/1. 1136 50 As 000, g rs Wladislaus Koterski in | 25. März 1382 der Nachtrag V1I1 X A 3-Stü 3 5 5 1/5 95,10 bz G 5à84,10à83,90b t. à135,90à136,75à,40b aths 1htgo Vis n 9907 A E HELO L l ï Í / “D, A3 10902 air . tn Kraft ; der- i M Francs 16,14 bz G do. do. T5 1/5.u.1/11. 95,10 b; (B do. do. pr. ult. 33, T0à84, 10à83,9I Di do. r. ult. 35,9 àl36,75à,40 bz L N e alung, am 0, Sobouer | 138075) Noulursverfahren. Jnowrazlaw ift in Folge eines von dem Gemein- | selbe enthält : E Delta ver, Stü —,— Egvptifche Anleibe - (4 1/60. 1/11 1/4808 do. Gold-Invest -Anl. (6 11/1. u. 1/7,[163,60B Elif. Westb. (gar.)! 5 | 1. 1.7198.50G en San ) fa! n de s{<uldner gemachien Vorschlags zu einem Zwangs- | a. Einbeziehung der Stationen ber Strecke Prausi Finvertals vr. Stü ——— i : ». leine 4 (1/5.u.1/11.174,80G do. Papierrente 5 [1/6.u.1/12.175,0063z Franz-Iosefbahn..| 89,70et. b Amtégerichte hier (Zimmer Nr. 1). Das Konkursverfahren über das Vermögen des vergleihe Vergleichstermin auf O Karthaus des Bezirks E O EERE Praust— Imperials pr. G S , n T M |2/9,U, 741 La Toa7d N Y : Es En A O L0H Gal ¿CULB) l 64 Pr A 79'60 bz z Prüfungstermin am 27. November 1886, | CTigarreahäudlers Emil Vrandis zu Brom- | ven 5. November 1886, Vormit C do. pr. o00 Cramm sem... 0. 20. pr, ult, 4, (00, (084,9 D3 o do. pr. ul E/U8, al.(CrlLB.)gar.| 6, /1.u.7[79,60bz ict T ) i i i B Ç 86, Vormittags 9 Uhr, | þ. Ermäßigung der direïtea Frachtsäße für di E Lv. Ste 20,39G e do. Loose [—| pr. Stü 216,00 bz do. pr. ult.| 90a, 10ct.à,60à,50 bz Mi 6 Ran D eerg wird, nachdem de Neorglei{8- Ven Der LSSG, Di ¡e V, : aztgun direilen Fra<taße fur die Fngl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. . , , 120,396 do. D O P Se el 210,000 M et.à,G0à,DOL Mittags í2 Uhr, vor dem Königlichens Amts- g ' achdem der in dem V rgl 18 | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst ans Station Marggrabowa, ; A4 Bankn. pr. 100 Frs. E 80,70 E do. D. kleine 5 (15/4, u.15/10, 97,10B do. St.-Gisenb.-Anl. 7 u. 1/(, 102,90 63G Gotthardbahn . .| 23] 5 195,90 bz e. Berichtigungen, Besterr. Banknoten pr. 100 Fl 162,75 bz do. do. pr. ult.) —,— do. do Maine u. l

genie hiex (Zimmer Nr. 1). E von, s A A Befplug ene beraumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 3 9 No- | Bivangdvergleich durch re<tslrä!ttgen Beschluß vom [n L R agR 4 R Oi B Î Q e E f ; Ee ta 1886 R 22, September 1886 | bestätigt ist Mere E Juowrazlatv, den 6. Oktober 1888, und fann durch die Billet-Expeditionen der Verband- do. Silbergulden pr. 100 Fl. ._.|—, Finnländische Loose . .—| pr. Stück [—,— do. Temes-Bega - Anl. Sekretär Willert, Gerichtsfchreiber gehoben : A 0E ute Pelz, Sekretär, : Slationen beider Verwaltungen bezogen werden, H Russishe Vanknoten pr. 100 Rubel“ .1193,19bz do. Staats-E.-Anl.4 [1/6.u.1/12.|—,— do. Pfdbr. 71(Gömsörer) L des Königlichen Amtsgerihls zu Stralsund. | Bromberg, den 9. Oktober 1886 GerichztssGreiber des Königlichen Amtsgericjts, | Bromberg, den 6. Oktober 1886, I s ult. Oktbr, 192,75à,50à,75 bz | Holl. St.-Anl. Int.-Sch.34| 1/7, [99.806 | Ungarische Bodenkredit ./42/1/4.u.1/10,|—,— ey E C a Königliches Amtsgericht E Königliche Eiseuvahn-Direktion. 5 ult. Nov. 192,75à,50à,75 bz | Italienische Rente . 5 |1/1. u. 1/7,/100,00bz L do. do. Gold-Pfdbr.|5 [1/3, u. 1/9] —— Kaschau-Oderberg —— [34039] Konkurs Joseph Heyden. Aa E 2 E I E S 321,90 bz do. do. f.5 1/1. u. 1/7.1100,10B Wiener Communal-Anl. 5 [1/1 u. 1/7.1106,50B Krpc. Nudolfs gar. K f K 4 G Durh Beschluß des Königlichen Atnts8gerichts, e oafeos Saline Gut E Zinéfuß der Reichsbank: Wechsel 3/9, Lomb. 4/0. Ä H M aua d O Q E | 1 S Tre Abtheilung ViL, zu Köln vom heutigen Tage if , Slaatévahuvertchr Vertin—Erfurt. Y ¿onds und Staat s- Papiere. KopenhagenerStadt-Anl. 33/1/1. u. 1/7,/95,90B Oas -Véandbriefe. Lemberg-Czernow. 0 Ursverfaÿren, {btl; A zu Köln vom heutigen Tage 1st Die im Gütertarif vom L Oktober 1885 ent- E Deutsche Ns Anleibe4 11 /4.1.1/10.1106,50B Luremb.Staats-Anl. v.82 4 11/4.0.1/10. Deutsche E D PIONO S Lüttich-Limburg 1 a L für die Stationsverbin- do. do, '34/1/4.u.1/10,103,60G New-Yorker Stadt-Anl. 6 11/1. u. 1/7. E B Anhalt.-Dess. Pfandbr. 1 M U. 48 E Moskau-Brest ._ R E E ; tellt, ‘ine den Kosten des Verfabrens entsvrecbende | 2219 Lichtenfels L. V.—Jannewißz treten mit dem F reuß. Consolid. Anleihe 4 | versch. [105,90G do. do. 7 Nl /5,u.1/11.114,60G O, Do. 1/1, U, L/ C FTOZ,S A Dest.Fr.St.4pS| i 1% 1/1, u, (j00U,0U D hauseu wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- stellt da cine den Kosten des Berfahrens entsprechende 1 M e Do! außer Kraft. E M V4 do. 3111/41/10. 103 50bzG Norwegische Anl. de 1884/4 15/3. 15/9. 102,30bGFS P U Ow.-Dan, Hypo e | A O i: do pr Ult, A S nt Int ol p @ E A : B t z B, N dOL i 11. Oktober 1886 , (aere Aus unft ertheilt die unterzeichnete König- Staats-Anleihe 1868 . .'4 A 103,40B Oesterr. Gold-Rente . .4 [1/4.1.1/10. 9 60 O L D o. l conv.| | vers. 01,806 Oesterr. Lokalba n! L] 5 | 1/1. 160,75 bz aur Be a S E S S L lihe Cifenbaha-Direktion. f : G do. 1850, 52, 53, 624 |1/4.u.1/10,/103,30G do. do. f 4 11/4.0.1/10.19425B S | Deutsche Grkrd.-B. 11. | R O F E L: t “UINTS . et or : L S Ll : N d ónialice io» G g li4Z aa S UL s Ei E ; i | Termin zur Beschlußfassung über Beibehaltung gez. Deuchler, Amtdgeriblorat. i Löniglithen Amtsgerichts. Königliche Eisenbahk-Direktioa Erfurt, t N i resp, Wahl des Verwalters Die Nichtigkeit beglaubigt : : ÄAbtheilung VI1I. —— E Kurmarki]we Schuldv. . 3 an N N 18836, Vormittags 10 Uhr. Hildebrandt, Amtsgerichts\c{hreiber. E : Lts fisch - Thüringiscl V H a N Obl T Ser 4 rusungêtermin E 33888 Ò) d Sächsisch - Thüringis<her Verbands- 4 -Velchb.-0b1. 1.DSer. am 17. Novemver 1886, Vormittags 109 Uhr. | -59g0-- [Be Konkursverfahren. Güterverkehr. Berliner Stadt-Obl. . .4 Allen Perfonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige | (2%) Bekannimahung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | , Mit dem 20. Oftober d. Js. gelangen für vor- e 0 u

/

eyt en on

L| E) Fry

lj

E

/ 1102,90 6G do E UE

T; E L S j 95, 25à95ct.à95,60 bz B 411/10, 382,60 b4* Graz-Köfl. St.-A.| 7 | F 1/4.

88,25 bz 121,10 bz

à 25ù,70à,25 bz

162,20 bz G

7178,30 bz 31174,00B

9150G

._17,90B

1/1. u.7}65 25 bz

[S os r [r

p 1/2. u. 1/8./104,70B Ital. Mittelmeer| |

3

9 9 D D A T )

O f i>=

[34949] [33960] 0 8 Norm go G (i 0E E das Vermögen des Guts8puchters Auguft i: O s e QoiMiraberfabten-. über bas Bebindaan vos Stuvicr zu Vietmant!sdorf bei Templin U.-M., | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 205 N E E O M beute, Mittag 12 Uhr, das Konkursverfahren er- | Jacob Köll, Müller, zu Nadmühle bei Mühr- | Neftaurateurs Joseph Deyden zu Köln cinge- ONNnet. S , 1 Verwalter: Kaufmann Rekriem zu Templin U.-M. | termins hierdurh aufgehoben. tonfursmasje nicht vorhanden ift,

E

f C

moo D | V

i 7.198 00G Oest. NdwbpSt| Ew} 4 5 [1/1. u.7|—,—

L d 1 ö 91 D

C

11/1. u. 1/7.,1100,80 bz do. Bo E 94 00à93,50 bz @ Iila, u. III b. rz. 110/33 1/1. u.1 7. 0 OUB E ; 1/5.u.1/11.,/100,30bz do. Papier-Rente . .43[1/2. u. 1/8./67,90e bz G do. IV. rüdz. 11035 1/1. u. 1/7. 98,008 do E Ul 278,00et. bz G 1/ 1/7.1100,30 bz do. do. .41/1/5.u.1/11167,70 bz do. V. rüûdz. 100/321/1. u. 1/7.,/94 29 bz do. Elbthb.pSt| 32] 234 | 1/1. 1278,50G 1/1. u, 1/7T—,— - do. do. pr. Dtsch.Gr.Präm.-Pfdbr.1./35/1/1. u. 1/7./107,90B do. pr. ult.| 277,50à,25à278 bz / 104,10B do. do. 15 11/3. u. 1/9.[—,— do. do. II. Abtheilung/3#|1/1. u. 1/7. 105,00 bz B Naab-Ocdenburg. #| 1 4 | 1/1. 127,80bzG

/ li

1/7./102.70bG*2 do. O E —,— D. Hypbk.Pfdbr.1V.V.VI.|5 | versch. _ 107,006 Reichenb.-Pardub.| 3,81| 3,81/44/1/1. u.7|65,80 bz .1104,00G do. Silber-Rente . .44/1/1. u. 1/7.#68,75 bz do. do. 4 1/1. u. 1/7, /102,40B* > | Ruff.Gr.Eisb.gar.| 74| $9 [1/1. u.71126,30bz /8.1101,90G do. Do. fleine/42/1/1. u. 1/7.69.20B Drsdn. Baub. Hyp.-Obl. 33 1/4.1.1/10./98 00G do. pr. ult.

/7,1104,60G do. do. ._./4£1/4.u.1/10.169,10bzG Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 (1/1, u. 1/7./106,10G Z | Ruff. Südwb. gar.) 5 |

p

0 . Ö | Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas | D , j n h s Handels 3 Friedri Sr Seri in | bezeichneten Verband: Breslauer Stadt-Anleihe| E M Ur onTurómal as Konkursverfahren über d e g | Vandelsmanus Friedri<h Ernst Hering in | 5% : E T Tor O schuldig find, wird aufgegeben, ni<hts an den Restaurateurs A Staps 7 Es Bega! efiblibel wird nah erfolgter Abbaltung des Nachtrag TIT. zum Gütertarif Heft 1 und | E Se A Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | wegen ungenügender Masse biermit aufgehoben Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Nachtrag I. zum Gütertarif Heft 2 Elbe, ‘elder Stadt-Obli 4 an die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der | Ebeleben, den 12. Oktober 1886 M Pirna, den 9. Oktober 1886. zur Einführung. Vivselbon enthalla i E A C E G b Sache und von den Forderungen, für welche sie aus Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Abtheilung I Königliches Amtsgericht. a. Nachtrag III. zu Heft 1: neue Fra<htsäße für F O L der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch : ? Gimme E l E E A Keller die sächfischen Verkehrêstellen Brunn und Niedere E Königsb. Stadt - Anleihe 4 O 0 S ursverwalter bis zum 4, No- S Ba S R, erhöhte Sâte sür Station Klingen | N S ‘| vember 1886 Anzeige zu machen. 3388 al und Ausnahmesay für Steine zwischen Ahetnprovinz - g. Templin, ben 9; Oftober 1886. [33964] Konkursverfahren N Bekanntmachung. Pegau und Mai beau (Sächs. Sb, Westpreuß. Prov.-Anl. ‘| Drogolin, Ai. : 2 4 In dem Konkurse über das Vermögen des Fuhr- | b. Nachtrag 1. zum Heft 2: neue Frachtsäße für Schuldv. d. Berl. Kaufm. als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | „Ds Konkursverfahren über das Vermögen des | mauns Friedrich Augnst Plank in Unterhains- Station Veilsdorf der Werrabahn und für die | Verliner Viertwirths Avolph Ludwig Weiss von hier | dorf werden die Konkursgläubiger unter Verweisung sa<sishen Verkehrsf:elten Brunn, Gera- Pforten, 00, N E Abhaltung des Schlußtermins e 6 2 6 T D der E be- Lobstädt, Niederbobrits< und Pöllwitz, erhöhte D 339( Dann fitra ÉLOR Oven. nachrihtigt, daß das Konkursgeriht feine Genelhmi- Säße für Klingenthal und Druekfehlerberich- R a Konkursverfahren. Eisfeld, den 2. Oktober 1886. gung zur Schlußvertheilung e hat, “und ‘daß tigen E E Landschaftl. Central- Ueber das Vermögen des Metzgers und Wirths Das Herzogliche Amtsgericht, Abtheilung IT. für die nicht bevorzugten Forderungen, im Betrage | Die erhöhten Frz<tsäße für Kliugenthal mit | do. o L Conrad Thomas zu Witzenhauseu wird heute, Steinhard. von 7458 16 45 & nach deren dermaliger Fest- | Gera-Leipzig Th. Bb, Plagwitz-Lindenau und Zeiß _ do. Interims\cheinc 35 1/1. O R Nachmittags 1 Uhr, das Kon- e V Massebestand von etwa 530 #4 S E I l. Oktober 1886, mit den übrigen E Kure E E i Det, ti 33897 ersugvar ein wird. westlichen Verbandëftationen vcm 1k. Deze E ¡ i jf Verwalter: Kaufmann Albin Kalker zu Wigen- | (7) Bekanntmachung. Neicheubach i. V., den 6. Oktober 1886. R H E E : ( Das Konkursverfahren über das Vermögen des Rechtsanwalt Beutler Die Nachträge sind vom 18. Oktoker d. J. ab E Ostpreußische... Anmeldefrist bis zum 21. Oktober 1886. Kaufmanns Moriz Löbeustein zu Elberfeld als bestellter Konkursverwalter. bei. den betheiligten Expeditionen zu haben. Bis F do. gef. p. 1,/12. 86 Beschlußfassung über die Wahl eines Verwalters | ist na< rechtskräftiger Bestätigung des Zwangs- E E dahin ertheilt unser Tarif-Büreau in Erfurt nähere E Pommersche E und Bestellung des Gläubigeraus\<usses, fowie Prü- | vergleihs vom 8. September 1886 dur< Beschluß | [34038] Konlursverf f Auskunft. j E do. Interimsscheine fungstermin den 9, November 1886, Vor- | des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung V., hier- R 9 agren. Erfurt, den 9, Oktober 1886 Î do. E mittags 10 Uhr. selbst vom heutigen Tage aufgehoben worden. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Namens der betheiligten Verwaltungen: H do. p. 1./1. 87 verl. 4 | Offener Arrest mit Anzeige bis zum 2. November | Elberfeld, deu 9. Oktober 1886 : Rudolf Horkheimer, Handelsmanns von Rot- Königliche Eisenbahu-Direktion M do. Landes-Kr. 1886, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V tenburg, wurde, nachdem der in dem Vergleichs- (als ges<häftsführende Verwaltung.) Posensche | Dae, au 9, Oktober 1886. E E G a A E e h 1886 angenommene Zwangs- S. O E n öniglijes Amtsgericht. Abtheilung II. 33894 vergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 2. Juli E Sächsische N , T: S Konkursverfahren. 1886 bestätigt ist, heute aufgehoben. [33898] Zum Verkehrs-Anzeiger. Schlesische altlandfh. 321/1. Wird veröffentliht: (Unterschrift), Gerichtsschreiber. | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Rottenburg, den 11. Oktober 1886. Süddentscher Eisenbahn-Vervand do. E A ———— Schneidermeisters Friy Godow in Erfurt Königliches Amtsgericht. (Verkehr mit Oesterreich-Ungarn.) do. landsch. Lit. A. 33/1/1. u. wird, nachdem der in dem Vergleihstermine vom Gerichts[{reiber Bien z. Am 15. d. M. tritt für die Beförderung von Ge- do. do. 4 1/1.

[33890] Konkurs Ry 22. September 1886 angenommene Zwangsvergleich S i z ülsenfrüchte i ifate do. L D rontursveraßren net Tf ne Lergtel treide, Malz, Hülsenfrühten, Mühlenfabrikaten, j h Dis. WonftabefaBteA Tft hre Mia vas durch rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage [33974] Bekanntmachuug. Delsaaten und leer zurü>gehenden Säken zwischen do. Lit.C.T.IT. 4 1/1. u.

bestätigt ist, hierd L s A SAS N z E A ; E —,— ¿ 020 |1/ (l 21/ Ü D S E D Séhuciders und Handelsmanns Franz Louis Cefive, a e In dem Konkurse über den Nachlaß des ver- | Stationen des nördlichen österreichischen Gebietes L - N 1/1. u. 1/7.1100,10B ; do. fleine/5 |1/4.u.1/10./97,80bz 0. |4 1/1. u. 1/7.1101,70B Bergisch-Märk. 1. l.Ser. 4 1/1. u.

ermann, früher in i i Ge Non T FR of storbeuen Arbeiters Christoph Mainz zu | Und Stationen des süddeutschen Eifenbahnverbandes | : As e A : Abbaltu P Saße Das Königliche Amtsgericht, Abtheilung VIIT. E Vertheilung der Masse. L E IIX. Heft Nr. 3) m 4 i f 4 h 1100 20G do M See ierdur< a ben. 9205 4 L ODierzu n 2256. 03 „$ vorhanden. « _(Derlausfeprei3 U r L El S. A i L. gek. 4 | vers. 20G 0. S ; 2,90G i Altenburg, den 11, Oktober 1886 A Konkursverfahren. Nad dem auf der Gerichts\reiberci niedergelegten | Dur diesen Ausnahmetarif werden aufgehoben: Westfälie 1/1. u, 1/7./104,00G* Anleihe 1875. . . ./44/1/4.1.1/10./93,10G do. fündb. 1887/4 | vers<. [100,508 do. V. Ser... .…. 4 (1/1, u. 1/6: S Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I Das Konkursverfahren über das Vermögen des Verzeichniß sind dabei 6 72. H bevorrechtigte 1) Der Süddeutsche Getreidetarif Theil 111, F W E ters B 1/1. :1/7.199,80bzB O8 fleine/44 1/4.1.1/10.193,20bz do. do. 18904 | vers<h. [102,10G do. VII. Ser. conv. . ./4 1/1. u. 1, 1103,00V (gez) Döll e Kaufmanus Heinri< Francke hierselbst, in | Und 2799. 86 H nicht bevorrechtigte Forderungen | Heft Nr. 1 Abtheilung A. (Verkehr mit Böhmen) | E e T D U s0G do, 1877... 6 [1/1 1.1/7.100,00G do. do. 1341/1. u. 1/7,/99,30G do. VIII. Ser... .4 11/1. u. 1/7,/103,10bz Veröffentliht: Smidt, als Gerichtsschreiber. | Firma H. W. Fran>ke, wird nah erfolgter Ab- | #1 berücksichtigen. vom 1. September 1882 nebst Nachträgen. E E Serie 1. B.4 1/1. u. 1/7.1100,20G O Fleine/5 1/1. u. 1/7,/100à,10bz1rf. | Shlef. Bodenkr.-Pfndbr. 5 | versch. [104,40B do R C 4 .1/7.1103,20G E : altung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. ScYhnebe>, aen 6 A 10 E Ee S E do. “1T.4 1/1. u 1/7.100,29S8 Do, 1880 e A B 0 N D E E A wo. E Au. Lan ; dia N Ange, Konkurêverwalter. 3) Der Ausnahmetarif für Getreide 2c. zwishen | R ad T L Sohns do gg /eu 1/1800 | Stett.Nat.-Hyp-Kr.-E\. 5 (1/1. 1. 1/7,/102,50G | bo. Düss.-Elberfeld. 1. 11.4 [1/1. u: /7.,|—— Oeffentliche Bekanntmachung. gez. von Seelen. ————— Stationen der k. k. priv. Kaiser Franz Josef-Bahn F Hannover! L 4 1/4 u. 1/10. ; O E fehlen do. do. rz. 110 42 1/1. u. 1/7./105,90bzG | Berg.-M. Nordb. Fr.-W./4 1/1. u. 1/7./102,90G E 4 L E 4 4

-

3 L L

cvihidié - eurihhdis: 1/1. u.7|[63,406z* 1/1. u1.7163,40 bz 1/1. 199,80G 99,75à99,$0à99,90 bz | 1/1. [65,50 bz 65,2vet.àäßbet.àG5,25 bz L T9 TEV

E

S do, do. fkleine4£{/1/4.u.1/10.163,80bz do. do. E S do. do. große| 5 | do. D O E do. do. 102,00bzG Schweiz. Centraib| 34) do. 260 Fl.-Loose 18544 | 1/4. |—— Meckl. Hyp.-Pfd. I. rz. 125 V 0O S do. vr. Ult. do. Kredit-Loose 1858/— pr. Stück 1294,50G O O rz. 100/48) vers. F do. - Nordoft| do. 1860er Loose . . .|5 [1/5.u.1/11.[116,90bz Do 4 1/1. u. 1/7./101,90G do. pr. ult. do. do. pr. ult.| 116,75 bz Meininger Hyp.-Pfndbr. 4 |1/1. u. 1/7,101,500 do. Unionb. E do. do. 1864|—| pr. Stü [285,256G > | do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 /2, [124,50B Do P N 91,50à,30à,40 bz do. Bovenkred.-Pfdbr./4 1/5.u.1/11./101,25bzB S | Nordd. Erdkr.-Hyp.-Pfb. 5 N do. Westb.| | 1/1. [19 50bzG

Pester Stadt-Anleihe . .|6 [1/1. u. 1/7.89,20B® —= | do. O E 101,506; G Südöst.Lmb. p.St| 13, | 1/5. 1175,00bz do. do. fleine|6 1/1. u. 1/7.89,60G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 43 E do. pr. ult.| _ 175,00à175,50bz

Polnische Pfandbriefe . ./5 1/1. u. 1/7./60,10 bz®® do. do, Me 190,30G Ung.-Galiz. (gar.) 1/1. u.7|71,70G do. Liquidationspsdbr. 4 1/6.u.1/12.|55,80bz} # | Pomm. Hyp.-Br. k. rz.1205 110,29G Vorariberg (gar.)! 11/1. u.7|81,50 bz

NRaab-Graz (Präm.-Aul.)/4 15/4. u. 10.198,70G_ 0s 108,79 bz Warsch.- Terespol) 11/4 u10/99,00 bz

Röm. Stadt-Anleihe I. ./4 11/4.u.1/10.199,75bzG S, | do. IT. rz. 110/43) /108,00G do. do. kl. | 11/4 u10/100,00bz

do. II. u. 111. Em. 4 1/4.u.1/10./99,50B do. III. rz. 100/48 —— -_@« [ Warsch.Wn.p.St.| 1223| 13414 | 1/1. 1288,20bz_

Rumän. St.-Anl., große|8 1/1. u. 1/7.[—,— Ï do. I. rz. 1004 4101,60bzG do. pr. ult. 287,50à286,50à287,75à286,90 bz

| [112,60S Weichselbahn. |15/4,u.10/74,50G

82 G Westjizil. St. - A. | 1/1. |79,60bzG

1/1. u. 1/7./105,40bz * E V LOO S S0 )7,09G Ultd.-Colb.St. Vr! /4. HLu8 00G

11/1. u. 1/7./105.40bz A 5 | vers. |102,20G A L Le E

> 1101 106 / Sr (i Angm.Schw. do. | O eS 08 Berl.-Dresd. do. | 54,50 bz G il 65,90 bz

, 1

/1. u. 1/7./102,75G .1104,50G*® .|102,60B /7.1105, 60G 1118,759B 110, 20G 195,75G 1100,79 bz 102,00 bz+T 1100,00B .199,90G 1100,30 bz 100,90B 102,00 bz

199,80B

A > f

L D!

n

Bo O S S => >= E> E

Gd: qu - =

R © o

00'701 9/0 E, OIO6'TOI nau

r t

Uo A S H n oon

51

_— - -

L R

—I I A —_ _AQAAQAAAAA C F EE H

m

pes Co wor

V S

| Ae

[s

p A jl pi A A A p A pmk

AAAAAAADAA

O

E Leine O Po

r

28 M A R A

1/1. ; | : 1/1. u. 1/7.1108,00bz Pr.B.-K.-B. unk. Hp.-Br. 1/1. u. 1/7./108,00 bz do. Ser. 11]. rz.100 18

do. mittel do. kleine 100,10 bz Staats-Obligat. 99,75 bz ; do. kleine 39,75 bz ; do. fund. 1101,70 bz ; do. mittel

l \ \ |

Lb acn

| l |

r D ct

Us I H> S f C

(F0C'00T1 28’ L T3284

C

ae ine rer tdr O Ô

L

R E

[1/6.u.1/12./101,10G L110. E S Bersl Wes. do

100,20G 0. do. fleine/ó [1/6.u.1/12./101,10G do. 13.100 …… 4 | vers. |101,90G E A 116.00bzG —,—- : do. amort.|5 1/4.1.1/10./95,60bz Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz. 1105 1/1. u. 1/7. 111.80G Marienb. M bo. | 108/60 bz 102,60G do. do. fleine5 1/4.u.1/10,/95,60G do. r3. 110/44 /1/1 u. 1/7, 110,206 Nordb.-Erfurt do. | 109,25G 99,90B Rufs.-Engl. Anl. de 1822/5 99,75 b¿B do. rz. 1004 |1/1. u. 1/7./102,75 bz Su be bo | 95 70bzG S do. do. de 1898 | B » us E Ostpr. Südb. do. 121,10bzG

206 do. do. de1825 1/5.u.1/11.198,75 bz o. ündb. , [4 1/41/10 Saal A S4 91,00b 190'60G O fleine/b 1/5.u.1/11./98,75 bz Pr. Centr.-Comm.-Oblg. 4 |1/4.u.1/10./102,00bz E M N | 91 89 00G 100,10 bz do. consol. Anl. 18705 1/2. u. 1/8.|—,-— Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. O 1/7. C Bur Bab. x T7 E j100aS | do do Tris 18 a TolorTOI | bo: div.Gerr4 10014 |* versi, (10LS0G do RB/ 9 | 716 | L I 1100,60G do. do. leine (1/3. u. 1/9./97,80bz do. rz. 100/34/ verf<. 198,70G Eifenbahn- Prior. - Aktien und Obligationen, Al O 1872/5 [1/4.u.1/10.97,70bz Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif./42/1/4.1.1/10.,/102,50G Aachen-Jülicher 5 [1/1. u. 1/7.[104,70bzB : d do.

[S T S T S)

Uo TNRII R RNRRER

E Ori L O S5

[T T)

O |

[S

A

D U M MUITR N O PIoIN

E R E R ais L A la

S

E R R e

A

jak E —I

S

Jt MORTIRHRHOHmAEE=

Great O} o

Pfandbriefe.

2A A

l i A R S J J

/

R S E e i R e E

8E 1/6 u 1/1297 7 31)“ verf<. 198,60G do L Ser. Lit. A. B.134/1/1. u. 1/7./100,75 bz h | 100,60C do. do. 1873/5 |1/ 197,70 bz do. do. 3¿| versch. 198,60G do. 1]. Ser. Lit. A. B. (LD 0d P LER M E O feine 97.80a,90bz | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. vers. do. Lit. C. 31 1/1. u. 1/7/100,05 63

“L Krd. Pfb./4 |1/1. u. 1/7./102,60G 1871-73 v ll 97,50à 40a,60à,50bz | bo T1 u. 1/7[10290G

S Þ> À> À> > => #=

fe.

: ] ‘nersei ü ) ; its essen-Nassan . Iz i / T) Pag E R Pr:G I Zur Prüfung von zwei na<hträglih angemeldeten S Beglaubigt und veröffentlicht. : : e Konkursverfahren. Son Ln e E i e Kur- u, Neumärk, . 4 1/4.u.1/10.,/104,10B D Eh Na JVABAN L D a0: A 100d n ü 1 1010 d S UE Ai L .1/7.|—,—* Forderungen in dem Konkursverfahren über den | (L 2) Brune, Neg.-Geh., als Gerichtéschreiber. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Insoweit zwischen einzelnen Stationen neuere Lauenburger 1/1. u. 1/7. rz * Ge Rent Ge 1/6.u.1/12 111 ZUbG Uf Südd. Bod „Kr.-Pfandbr 4 | vers. [100,50G do. Lit. B.4 (1/1. u. 1/7./100,00G Termin anberaumt auf 26, Oktober 1886; | [33963 fut verfa E Ee A aa, Mate S do. Lit. C4 1/1. u. 1/7/102,80G

aumt auf 26, ober 3396: weinit wi i ihs- | die seitheri äße bis zum 30. November d. I. e /4.u.1/10./104,10G i n 1 u 1/7194 10b i : do. verlauf.) u. 1/7./102,

Morgens 9 Uhr, im Gerictsìaale bier, won | 0 e ntursverfahren. e I n Se e 40 Mavibe b 9 Dread 4 Mt IOPIOLIOO Bo do g 10 u: 1//P108 (Eisenbahn-Stamm: und Stamm-Prior. Aktien. | zrtin-Brot. r St. gat: 41 1/41.1/10 (108 0B

te Betheiligten hierdurh geladen werden, as Konkursverfahren über das Vermögen des | vergleih dur re<tskräfti ' D i öln. K ( rhein, u. Westf. /4.u.1/10./104 500B E S / A l 11884/1885! Berlin-Görliver conv. .|4 |1/1, u. U/7.|—.— t

Anuweiler, den 11. Oktober 1886. Kaufmanus Robert Schulz (in Firma ‘Albert 1886 bestätigt ift, M A ne önigliche Eisenbahu-Direktion : Säsishe 1/4.0.1/10./104,26b4 s O Me TT S TBE Aaten-Iülid K E 1/1 152 50 bz E l E Lit. B.4 1/1. u. 1/7. 102,89bzG

Hitelberger, K. Sekretär. Haertel Nachfolger) zu Frankfurt a. O., wird, | Schweinitz, den 6. Oktober 1886 (liufsrheinische) : Eee Ln O LOE ; j it d "$8/80à,70 bz E pr. ult. O 152,70a,60bz do. Lit. C.4 |1/4.u.1/10.1102,90G

Sun 1886 a e AbandtlealUA b n Königliches Amtsgericht. errn : S Uh i E 11/5.u.1/11.(68,5084 Aachen - Mastricht } 1/1. [52,60bz Berl. -Hamb. 1. Em. 4 1/1. u. 1/7 102,90bz

unt 1886 angenommene Zwangsvergleih dur : Ç L ; Zadi]e St.-Gifenb.-A. E, E 7 L ESGOA 40H Altenburg- Zeitz. .| 9" | 1/1. 1196,75 bz do. II. Gm. .4 1/1. u. 1/7. (98808) Konkursverfahren. rehtsfräftigen Beschluß vom %. Juni 1886 bestätigt { [33914] Redacteur: Riedel. Bayerische Anleihe .… . : [105,10B D O ,60à,40 bz g-Zeit

!

Rentenbrie

> h > >=

L D

“o S e S

1/4. [105,00 bz Berl.-P.-Magd. Lit. A./4 1/1. u. 1/7]——| = 1/1. |1103.00bz do. Lit. C. neuec\á |1/1.-. 1/7./103,20B S 1/1. 169,25 bz do Lit D. ncue431/1. 1. 1/7./102.90bzG S 69,25 bzB do. Lit. E.* . 4 1/1, 2. 1/7.1102,90G &

| "1. 137,40bz Berl.-Stettin I. 11. V1.4 [1/z.1.1/10,/103,00G

/ r [ » ist, hi \ | g ¡colai-Obli 4 11/5.0.1/11.88,9063B | Berlin-Drsden .| 1/4, (21,50 bz do IIL conv..4 (1/1. u. 1/7./102,90bz 2 x l ist, hierdurh aufgehoben. d 8 5 g x Berlin: - Bremer Anleihe È 101,30bz . Nicolai-Oblig. . . 4 [1/5.u.1/11./88, | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Frankfurt a. O., den 9. Oktober 1886. Suitlioaavenbändiorie, Was Wilhelm fue Verlag der Expedition (Scholz), Großherzogl. Hess. Obl. 4 S d fleine/4 1/5.u.1/11,/88,90 66D Crefelder .

l o. i fr r torvenen estauralenro Frig Reinert | Das Kinizlicie smtögeridt: ttheitung 1V, | orohel. Rieger, geb- Pöge, in Sebuit i ge | Dru dec Norddent/cen Bucspruerei uxd Verlau inhurger E iagls Unl 1/1 1 1src co | do oa obn 4 1/1/1002 2001 | Dori Gron : ibi: tatt E Abnahme der Shlußre<hnung des Verwalters, zur Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Me>l EisSEeleo rfhr. 1/1. c Ur 101,10G : Pr.-Anleihe de1864/5 1/1. u. 1/7./142,60cbzB do. pr. ult.

Reuß. Ld.-Spark. gar. ./4 |1/1. u. 1/7.]—,— j do. de1l866/5 11/3. u. 1/9.1133,50 bz Eutin-Lüb. St.-A.

s

D N 2

M O On

NNRNUTO 10 S

p e >——