1886 / 245 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

00 0 34305 wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | [34793] Das Kal. Amtsgeri<t München I., [34612] : ; B Î -YB il B das Vermögen der Chesrau des früheren E E N l Abtheilung A. für Civilsachen, _|_In der Kaufzitaun Johÿaure Miérnaty sen 1) en c age Ziegelei-Juspektors Otto Schroeder, Marie, Diedenhofeu, den 15. Oftober 1886. hat mit Beschluß vom Heutigen das am 10. Mai Koukurssache von Stallupönen ist zur Abnahme

R i l Ö i in Termi 0 0 o, 9 9 0 0 ob Grauer, zu Kolberg, welche unter der Das Kaiserlide Amtsgericht. 1886 über das Vermögen der Elise Gruber, | der Sihlußre<nung ein Ferm B t 0E Í i3- e E Reinbartt Nacfolverin“ hieselbst ein gez. E. Oegg, JFnhaberin eines Delikatessengeschäfts dahier den 9. November 1886, Vm. 109 Uhr, Il ci d | -Z n (l él in O l rel l en S all -M n el (7. Butzgeshi ) "Vi : iferli i Ö 8 ? hiesiger Gerichtsstelle anberaumt Put:geshäft betreibt, ist heute, Vormittags 113 Uhr, Kaiserlicher Amtsgerichtrath. eröffnete Konkursverfahren als dur Schlußver- | an Hiehger | eri sitelle A erar R i L ? x erwalter: Here Rectbam K S &weißer, H--Gerichteshreib ‘bMünchen, Len 12, Oktober 1886 L Ee Mde ; 245 Berlin, Montag den 18. Oktober 1886 Verw : r Rechts lt Vent zu Kolberg. L.S8) S<{weißer, H.-Gerichtéschretber. ünchen, den 12. Oktober 6. : ésr rgelegft. ; / = L S LeE Sie 1386 its N) dts A a enua Der geschäftél. Königliche Gerichtsschreiber : GARREREE P Bes S Ee 2 ® erin, g = i Erste Gläubigerversammlung am 3. November [34661] Vekanntmachung. (T, 8) Hagenauer. öntalihes AUmtf8gertMt. n m e m 1888, Vormittags 11 Uhr. ——

| 1/4. [110,25 bz 1/1. u.7|220,80 bz | 1/1. [162,90bz

i i i j T 10 mera E I E L E A R O N E A 1 m4206G | Srantf Güterbbnl E a eabrei fiber ben Naclali vés Beglaubigt: Riechert, Gerichtsschreiber. gerliner Börse vom 18. Dktober 1886. Men S A O INE Nun Pr. Qs E 1/1. u. E Mean, uer Ns. F Arr mit Anzciaefri is Ï - In dem Konkursvexfahren über den Icachla}? DeS | 794 5 L E C Reuß. Ld.-Spark. gar. ./4 1/1. u. 1/7,104,600 20. E Mol Abe>-Büchen S E mit Anzeigefrist bis zum 3. No- | „eFlebten Oberstl. Weber zu Freiendiez wird [34608] Konkursverfahren. . R oa !3 Amtlich festgestellte Sour}e. S.-Alt. Ludesb.-Obl. gar. 4 | vers. |194,10G®* do. 5. Anleihe Stiegl. . E Lübe>-Büchen /1. 162,906 g diem p Prüfung der angemeldeten Forderungen hiermit zur Kenntniß gebracht, daß die Summe der | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögcn Tarif- 26, Beräunderuugen Umrehnungs-Säßte. Sächsische St-Anl. 15869 4 [1/1 u. 1/7. E Ms , do s Í S s E i j : Bai G den Z9. November 1886, Vormittags 10 Uhr. | zU Me N acht mati B a a ce 4 te3 Man manne Seias Mans h N H Der Deutschen Eiseubahuen. 1 Dollar = 4,26 Mark. 108 Mrahes m Ho Mark. _1 Gulden s 1d dige C P O EREN : 29 oden een Pix L TOE i) G E. i | P Iov« o! 3, Oktober 1886 und der zur Vertheilung kommende Massenbestand | ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Berwa rers, j héer. Währung e 2 Mark. ? Gedan db. Biheung r 29 Baro, 1 Uh}, Landi, « PIAROLT. (S 12/26 U Lg T S r. P. M E 4 A Bot Koiderg, Lou p S ber Et i ca. 220 M beträgt. Das Schlußverzeichniß liegt n g von Einwendungen gegen das Schlußz- Nv. 245. 100 Gulden holl. Währ. 190 Mark. 1 an Banco == 1,50 Mark. | dg, E al/t u. U do. Kurländ, Mandbri fe 130.00bzG Marienb. Vilawfa 4 | 1/1. [37 25 63 aier acn acn vg inEi auf der Gerichtsschreiberei des hiefigen Königlichen | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>si<- | rg : Lo E 2 Walde>-Pyrmonter . . ./4 |1/1. u. 1/7.\|—,— Schwed. Staats-Anl. 79 S E E j D S R Er E 9 S É M 2 e Ti = verze 1 G "N 9 0 e [34619] E ¿ ve r e Wechsel. isk. Württemb Staats - Anl 14 | verd S do. do. mittel d 195,59bzB Ml. Frdr. Fruzb.| 1 : À [162,50 bz

URE D Amtsgerichts, Abtbeilung T, zur Einst offen. tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Triest-Fiume-Sächsis<her Verband. cterdat [100 FI j a ———————————— 7: d do. klei 1105,50bzB do, Prt. 162.60à,9à 60 by [34660] Konkursverfahren. Diez, am 16. Oktober 1536. Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens8- Nr. 18 769 D. Für Glasperlen bei Aufgabe von Amsterdam . e O Preuß. Pr.-Anl. 155% Bn A 118, 5G d: i eiten T E Gt A : p u h

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius Swcerer, stücke der Schlußtermin auf . oder Frachtzahlung für mindestens 10000 kg pro B i, u. Antw. 100 Fr. Kurhess. Pr.-S<h.A10Thl.—| pr. Stu 22 E do. Hyp.-Pfandbr. 74 102,906zB do. abgest.| Her n Zie enbalg in Neichenbach, in Firma deu 6. November 1886, Mittags 12 Uhr, Wagen und Frachtbrief von Triest na< Chemnitz rüfl. L O Badische Pr.-Anl. de1867 4 1/2. u, 1/8. 137,9 z e GEN L 104/506; Oftyr Südbahn | D Bde A aselbf s beute. vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer | wi it vorläufiger Gültigkeit bis Ende Dezemb O O Bayerische Präm.-Anl. 4 | 1/6. |138,00bz Î 9, NERE L E A RG E Julius Biedermann daselbst, wird heute, am : Nr. 13 bestimmt O mit E 7 is E LOEN er Skandin. Pläße 100 Kr. | Be he DO Tkl -Loose|—| pr. Stüe |96,80B A do 1878| 1101 50ebzG Pg pr. ult.

3 886, Nathmittags 2 as Konkurs- | [3478 tont ai s Bovibe vgs g 887 cin Frachtsay_von 4,09 # pro g ange- E 10S Braunschw. 20 Thl.-Loose/—| pr, Stücl (o R 101 506 Saalbaha . .. .| dia E R SEIING 208 O aat Lahn Konkursverfahren. Myslowitz, den 12. Oktober 18836. wendet, ien 4 Sendungen t dierekten Sradt» Kopenhagen Î 4 S Göln-Mind. Pr.-Antheil. 34/1/4.u.1/10. 131,90B “9 dp. e j E “very v (gar N E ca av pas N O Rectsanwalt Beutler in Das Konkursverfahren über bas Vermögen des E Kopp, s e briefen ohne Routenvorshrift zur Beförderung London E Stel | 1/4. O “4 “s „Pfdbr ¿0E e A E 4 sl Reichenbach L Kanfmanns Mathias Arndt -Srbepremdae s S Ne E fommen, d 100 Pes. Va E Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl 4178,25bzG A | Offener Arrest bis 30. Oktober 1886. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Dresden, am 14, Oktober 1886. 2 100 Def. 1/4 E A N A e L 4

Anm Tdur sfrist bis 6. November 1836 hierdur< aufgehoben. [34735] Y t Königliche Generalvirektiott S 100 Fr . Stück 23,806 Serbilche- Nenbe E 78 90bzG do. pr. ult.!

Anmeldungéfrist bis 6. ove! h ‘cldbera i. M., den 15 Oktober 1886 C. L ti ; Yaris . . . . - 100 Fr, 18 129 006 erbische Ren 5 78 200 : :

flo h l 13. November | Feldberg i. M., den 19 ober 1886. i ; z der sächsischen Staatseiscubahucu. f: 0 S p T7

Erste Gläubigerversammlung am 13. Das Großberzoglihe Amtsgericht Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- do. 100 Fr. Var Siaas étoovbene Gen biditi Lo. do. neue | 179,4063G Tbreeban I T 1886, Vormittags 10 Uhr. A WIOLETZL V . E li iE E A Br! a Frb S N E p . do. do. pr. ult. -— Imit.- Rotterdam! 6,65 6,5 l

: Tf F L E Stockholmer Pfandbricfe/43|1/1. u. 1/7. 103.00 bz Nustia-Teplik 142/15%a/4 | 1/1. |281,50B 2 : . 4607 7 4 : N ç t e a O Kot Ha Mien, öft. W. . 1090 FL. 162,65 bz Münster-ECnschede St.-A. 1/4. S do. Stadt-Anl. |4 15/6. u. 12.!100,30G* Baltische (aat) “| 3H g ‘u.7|65 20 bz Königliches Amtsgericht Reichenbach i. Voigtl. [34667] Konkursverfahren. o Myslowigz, den 14. Oktober 1886. S ke S At d ‘Aanabme-Tarif I D E De S e E “1 /7[108,106zG do. do. neue/4 [15/6, u. 12./100,30G® Bhm.Nèb.p.S.| 7 | 6 4 | 1/1. 295,50bzG E a aues In dem Sonkursverfahren über das Vermögen : Königliches Amtsgericht. für den Donau-Umschlags-Verkehr zwischen Bremen, Schw3. Pläße (100 Or. 10T./| E N e i 105 25b2G Türk. Anleihe 1865 conv.|1 [1/3,u. 1/9. 14,00B Böbm. Westbahn! 71} 525 |1/ 109,25 bz E des Kaufmanns Rudolf Schaufuf zu M.- Peters<üt. Bremerhaven, Geestemünde, Harburg (Stationen | Italien. Pläge . 100 Lire A A P S E ads A Fon do. do pr. 0E 00 Vr U) [34609] K. W. Amtsgericht Tuttlingen. Gladbach ift in Folge eines von dem Gemein- S der Königlichen Eisenbahn - Direktion Hannover), E do. 100 Lire 2M. e Diverle de A g- 3. ( (A . da, 400 Fr.-Loose vollg. fr. Buschtiehrader B. | L ; Ueber das Vermögen dcs Christian Glökler, | {uldner gemachten Vorschlags zu cinem Zwangs- | E Hamburg U. (Station der Königlichen Eisenbahn- St. Petersburg . 100S.R. E U 19 L 8ER Dberfdsl Pr.F.11 1°/ 1a O e A bats A E gd0: Pr. H 21100 20 Schuhmachers Ls Thuningen, m E vergleide Bergleichstermin aus [34614] Konkursverfahren. Dircktion Altona), Brake, Nordenhamm (Stationen do. n O0 O M Me O V þ erd Pr. 0.114 /00.,1,%4.04l) i N , DON. LPabaciL- tegie-Akt.| | L Cfakath- Agram H c nie bz

ders

>= h >

Goaooos

c »>

S J s

e E

ItS t

Ut f if n He Has fr D V V=

o Do B

/ —-

C s

S R:

1/7, T: V4

De 2 2, E

i

pr pk pr per prr pur pre prr pm È T C q —_ -=- s bi

—_ AAADAADRA

e =

M L

s

E H 12 S A E T E

n.

pt

h

A!

IDON»O en O O

t —= = [O

et =

p pmk bck IIDA pk jeh prneá

_-

p

1

1/ 1 1

o

E I-I

J S G0 NS 0E S L C)

es RBudapeT 100 1. ifungstermi H Runge. mguns Antou Swoboda zu Rosdvzin is durch Budapest . . . . 100 S BECUIAS 10 uhr. E E aue E Schlußvertheilung beendet und wird deshalb auf- | [34618] BVekauntmachung. e (100 Fl.

<4 pi 2

O A E t

1409001 11s

: 3 ifi 3. Di z86 ui roß i if irefti Warschau 100,S.R.'8 T.| 5 [192 65 bz Oels-Gnesen 4%... 1/4 .0.|—,— do do pr. ult.| Donezbahn O O E 112/96,50et. bz G E nthaltsorte abwesend, ift am 14. | den 28, Oktober 1886, Nachmittags 44 Uhr E | 7 s Nerms 2 | der Großherzoglichen Eifenbahn-Direktion Olden- A O: , E L / / 9E, ‘L DD U E oa L OOA oa | 2/90, 0UeL, D O Siehe 1886, "Dees 10 U Lad Nonfiatdver: vor dem Königlichen Amtsgerichte hiersclbst, Weiher- | In dem S h M Oa p e E L und Dunzig-Babnhof Geld-Sorten und Vankaoten. Breslau-Freiburger 1879 . .1/4.u.1/10,102,25G Ungarische Goldrente . .4 j L LOLIONO Durx-Bodenbah .| 9 | 734 | 36 90bz abe ne e SV alt ; E L Se Abe E e itors Car L zu F s ; | S E e E F; : | fab r Ste S Cen G Lu | 84 752 “Ri E ; 36 75à TOb fahren eröffnet worden, Konkursverwalter: Amts- | straße 64, Zimmer 4, anberaumt. Lt edt D ait E lbe bte (Station der Königlichen Cisenbabn - Direktion Dukaten pr. Stück E i _ _Ansländische Fonds. A do. do. mittel 4 n 0 E _„136,79ù,70bz notar Eberle in Trossingen. Anmeldefrist, offener | M.-Gladbach, den d. Oktober 1886. in Folge eines von dem Semeins<u ner Ge E E, | Berlin) cinerseits und Deggendorf, Passau, Regens- Sovereigns pr. Stück e Bukarester Stadt-Anl. ./5 [1/5.u.1/11,/94,10bzG do. do. fleine/4 u. 1/7.154, 0B Elis. Westb. (gar.)) 5 | 54/5 |1/1. u.7 98,40bzG Yrrest und Anzeigefrist: 5. November 1886, Erste Schwacke Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleich8- burg (Stationen der General-Direktion der Königlich 90-Francs-Stück 16,155 bz D do. f.5 1/5.u.1/11.94,10bzG do. ; do. pr. ult. u a Franz-Iosefbahn.| 5}! 545 1/1. u.7|89,50bz Glaubt i 1 und Prüf Z n ori htssGreiber des Könt then Arn ti l bi E E E G O Tra pr Stüc x A o A E / 75 SON2(S Se Tir goit ss B U 2,902 (Hal Q S 47 | /1 1.7179 60 bz Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: 13, No- | Gerichtöschreiber des Königlichen Amtsgerichts, era November 1886, Vormittags 10 Uhr, | Bayerischen Staatscisenbahnen zu München), anderer- O E Sl s S Eayptische Anleihe 4 O E r E e E a vember 1886, Vormittags 9 Uhr. N D S dor Qwanasveralei< bestätigt | [eits Anwendung, dur< wel<en die bezüglichen See- | Imperials pr. SUE _, ; do. do. Fleine/4 |1/5,u.1/1175,90bz_ do. Papierrente. . . 1% 11/6,u.1/12,174,76 13D E _79,40à,60b1 G, O E Bekanutinahun und für den Fall, daß der Zwang a n ae | hafen-Ausnahme-Tarife vom 15, Dezember 1882 und Do, PeDOO Graun en. « S do. do. pr. ult. (5,30a,80 bz D E E Gotthardbahn . .| 2j 3314 | 1/1. 193,506 %y S E U Ÿ t r c ani ing i (J. wird, Termin Zur Abnahme der Schlußre<hnung auf E fw Q Á / A Qu Á 9 A fo Á Se i E Engl. Bankn. P: l Ly, Sterl. C 20,39 bz do do. U 5 15/4, 11,15 10.|— ,— do. Loose i: Zil . (C l Do, T. ult. 94,19à93,25à,50 bz 34776 D R In tem fiber das Vermögen des Kaufmanns | den 18. November 1888, Vormittags 10 Uhr, 1, September 1885 zur Aufhebung rommen, | anz. Bankn. pr. 100 Fres 80,55 bz S do Teinel5 |15/4,u.15/10,196,90 bz do. St.-Cise 5D .1/7.1102,30B Grau San S-A 7 1/1. 188. 60bzG [34776] Konkursverfahren ic f Salle a. S. eröff donkurs em Königlichen Amtsgerichte hiersclbst, Zimmer soweit die bisherigen Ausnahme- Tarifsäße für Wolle p T A 100 Fl 162,70b A A s N E 102 30G E 7 1119601 © : . Nicharbv Voß zu Halle a. S. eröffneten Konkurs- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hter]cd1, R d Boll-Nbfälle tin Verkehr zwischen j Oesterr. Banknoten pr. 100 F 2, (U 03 do. do. pr. ult. do. d0. cine 2 C LUZOUS œ | Jtal. Mittelmeer} 1/7, 1119,60bz r e «e G < Fe F 51 C ; g G A elbe 74 (l Nes aller Art und Woll Abfälle 1m WBerTehr zw] t) d i E ] i T 2 N d E E | E, L/7 Jl ¡0b aher bas Vrenlgai des Piovnouane lens Kae! f een S um Kausmann, Beenhged SHs r A A as Stettin und Passau refp. Regensburg billiger find, j do. Silbergulden pr. 100 Fl. . E Finnländishe Loose . . .|—| pr. Stü 50,10G do. Temes-Bega - Aul. 5 (1/4.1.1/10.[52,0C 0A . do E E 19,30 118,7öct.à119,75à,40 by Veier in Weimar ist heute, am 14. Oktober 1886, | Halle a. S. zum Konkursverwalter gewählt. theiligten hierdurh vorgeladen werden. | als die Taxen der ordentlichen Tarifklassen des | Russische Banknoten pr. 100 Rubel _4193,008_ do. Staats-E.-Ank./4 |1/6.u.1/12.|—,— do. Pfdbr. 71(Gömörer)5 [1/2, u. 1/8./104,006z3 S | Kaschau-Oderberg/ 1.762,00 Mora L O inn, as AUuequen Die Glbiger weren baus Wonantie Lee L er Vergleichsvorschlag und die Sg s Ostpreußifch-Bayverifchen Gütertarifs werden bei E ult. Oktbr. 192,75 bz G Cr A Qu ec E Ungarische Bodenkredit ./45/1/4.u.1/10.[=— Krpr.Rudolfs gar. | u.7|77,60bz_ fahren eröffnet worden. l _ dem bisherigen Verwalter zu legenden Rechnung zu Verwalters sind auf der Gerichtsschreiberei nieder- vorkommenden Transporten die ersteren Säße noch | : ult. Nov. 192,75 bz Ftalienisce Rente 1/ 1100,00G _do. do. Gold-Pfdbr. 5 1/3. u. 1/9./103,90 dz Quel Ie. d u.8171,90B_ Verwalter: Rechtsanwalt Katenstein in Weimar. |"der an Gerichtsstelle hierselbst, Zimmer Nr. 31, auf | gelegt. : S S bee Sea Bs Russ. Zollcoupons E Q) E A 2 T u 1/7h00/00G n r L Uf (6 L u 1/7.1106/40G a o G L L E E E es O N A A A E ¿zu Grunde gelegt. l | Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 3409/0, Lomb. 43 °/o. do. do. pr. ult.| 100,00bzG Lüttich-Limburg .| /1. 17 2het.bzG en 386 veraumten Gläubigerversammlung hierdurch) vor- Wiechel, O A ;= 14 Hot L E | Sond Staat 8- Vavi @ovenhagenerStadt-Anl./33[1/1 95,60B : - of Moskau-Brest . .| 1,7165 20bz 1rf. zember 1886. anberaumten Gläubigerver]a: g E Eut ry : Der fragliche neue Tarif ist bei den Güter-Erxpe- Fonds und Staat s- Papiere. Kopenhagener Stadt-Anl. [0s 1/ 1, U, L Dei s Gefen-Pfandbriefe. Itostau-DLrell . 1. u. (09 2003 Erste Gläubigerversammlung: geladen. ; a Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Be la 200 E n Fou ie E e108 S 125 /10/13300G_. Deutsche Hypothek Pfan! iese. Mata 6 E Mittwoch, deu 10. November 1886, Die Rechnung kann in den der Versammlung vor- S durch diese käuflich zu bezichen. J do. do. 314/1/4.u.1/10.,/103,30B New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7/114,60G Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|5 1/1. E 101,80G fo, V U 394,504 394et.A396 bz Vormittags 10 Uhr. angehenden drei Tagen auf unserer Gerichtsschreiberei 34607 E 4 Hanzover, den 11, Oftober 1886. | Preuß. Consolid. Anleihe'4 | versch. 105,75G do. o S E do. . 4 1/1, u. 1/7. S Oesterr. Lokalbahn} 4i| l 1, |59,50bzG Prüfungstermin: : von den Betheiligten cingefechen werden. O Konkursverfahren. Königliche Eisenbahu-Direktion, do. do. do. 134/1/4.u.1/10./103,20bz Norwegische Anl. de 1884 D : Braunshw.,-Han. Hypbr. | vers. 101,80G N E 1 COISEA O V n e 1886, V L M ans vis Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen au Namens der betreffenden Verband8- | Staats-Anleihe 1868 . 4 [1 u. 1/7 ot Oefterr. Gold-Rente 193 60bz Deutsche Grkrd.-B. 111. | Oest Ndwb(pSt| 4%] 4 |5 |1/1. u.71278,00bz x Drm ag L. Kong (es 4 m Sgeri ) . U Jet Ung / . d é e y 7 A G d 4 O ti wv Normalt ù i! G 1850 59 53 62 4 /4 U 1/1 ), 02 M AE) 0. do. 5 ; : F i er Handelsfrau Rosalie Grund zu Oftrowo Verwaltungen. i do. 1850, 02) 03, 62 u. ; . : Weimar, den 14. Oktober 1586. T E H \ \ : erwattung ' E A 108)

A A Jail Juidd: funde

S

m ( (

—— N

l

F

9

H l

C

ed

Jai D

J

bi j A C L, A À

E c A O H> fmd frerk

id C >

1 D H

E R E R E T E E

I

S . Er > H=

ist e der Schlußr Ber- h »taatäs-Schuldscheine u. 1/7,1100,70B do. D S —,— 11 97,90G do. Elbthb.pSt| 31 214 | 1/1. 1279,75 bz r 47 L R ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Ver —— j Staats-Schuldscheine . ‘1 / do. pr ult er iz. 110 32 A bthb.. | _1/1, 1279,76 b S C. Wers<hy, S [34791] Konkursverfahren. walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen d E E ; Kurmärkishe Schuldv. . u.1/11. 100,10bz do. Papier-Rente . ./44/1/2. u. 1, E et W Mi N A 4 : do _pr. ult. s S mia Gerichtsschreiber des Großherzoglih sächs. Amits- a8 Gonfursverfabren über das Vermögen des Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd- | [34694] Overhessis<e Eiscubahuen. : Neumärkishe do. _. 8 u. 1/7.1100,10bz do. do. . ./43/1/5.u.1/11.[6 7,0003 t. r.Pranm.-P dr, U 0 Raab-ODedenburg .| L Pee G gerihts daselbt. E ans Me E Saguntdt A Sl T A | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | Bom 19. d. M. an tritt im Oberhessis<-Bayeri- I Dher-Deichb.-Obl. T.Ser. T Ee do. n V H do. do. 11. Abtheilung|34|1 1 7l66'50G

[34789] K fursverfal j Schmidt in o wirt 8 a Ab- Gläubiger über die nit verwerthbaien Vermögens- schen Verkehr eine Tranéporterleihterung für ge- Berliner Stadt-Obl. . .4 | vis ontursverfahren p e [ E i :

¡AYTel,

A U

,

1 d 33| 31

2

e _

¿1

1

1

ol 1 1

l

1

t A j é R R

J J

/ / /

e _

1 : Ü 1

( i

2 es -

Ó

) r | j i ilung/s 1104,095G Reichenb.-Pardub.| 3,8 O ers<. |103,70bzG do. do. O D. Hypbk. Pfdbr. 1V.V.VI. d 107,50B Russ.Gr.Eisb.gar. /1. u.7|126,30G Lf. E s Ra - G N | i S<lußternii i j facho! stücte der S ormin brauchte leere Bierfässcr, wenn dieselben in Bier- do do 188 u. 1/7.1102,60G* do. do. do. do. haltung des Schlußtermins hierdur<h ausgehoben. | stüde der Schlußtermin Uf | : E O E i O «84 Ä 8 il 6 ( 7 3 i Í ezialwagen verladen werden, in Kraft. | ‘slauer Stadt-Anleihe|4 | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | (N. 27/84.) den 10. November 1886, Vormittags 9 Uhr, | spezia!wagen vert ; Breslauer Stadt-Anleihe|4 |

5 iz E

—_A 3

e =

A * _—

N 4102,40B® Bo L 126,25 bz „2 j 0G Ser / 68'90bz rsdn. Bau „Obl.| 98 00G n S l S A L063 0G u.1 10, 104,00G do. Silber-? 1 L: Wi è 68,20 bz Drsdn. NBaub. Hyp. ObL.| „U Nuss. Südb. Aa F 5 .u.7[63 00bz : ; i ( i Nrhere Auskunft ertheilen tlibe diesseitige h c7 ‘1 G Í ar ot |1/ ines 7: s Mtandhr |! 106,10G E N f | 5 1/1. 1.71683,00G ; i 2 s : S Z Ï Na S ntaliden Amtsge erse Zim- Nähere Auskunft ertheilen sämmtliche diesseitigen : Tasseler Stadt-2 e 4 u. 102,00G do. do. L1/1. u. 1/7.168.70bz Hamb. Hypoth.-Pfandbr. : 10G bo, V0 arofe 5 171863, , Cigarrenhäudlers August Kleinert zu Berlin | Hannover, den 14. Oktober 1836. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim E n N jeilen f i : U A 7 l 104 40G e d A 168 7063 4 G S&weiz. Centralb| 3 4 1/1 [10040bzG E as S e strom hen 13. Oktober 1886 “Gießen, den, 14, Oktober 1886 | Elberfelder Stadt-Oblig. 1 T do. do. /4.u.1/10.168,80G do. do. 102,00bzG o U 100,20à,50bzB 2 (Ex 28 R A (> ; O; L) e O00, Þ p L 6 QLU 000. : E yLbe C 2 g. 7 i 5 (1/4.U. 0, L D l O ; l t / )0,20à,5 3 “S M hen Ia Dit Ler I SS G A 6 Aus E tund verd ntlicht N Nirxdorff Namens der betheiligten Verwaltungen: j Cis.Stdt-Obl.1V. u.V.S. 4 S do. do. pr. ult.| E E Meckl. E O do. Nordost S ae : 4, Oktober D, AuSsgererti 1d verofe f N Á y R A E N R nt : N. I A ¿ia N E ; D ad ) îo A C Trzebiatowski Se Gerichtsschreiber Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht. L Groeracg e aken Ae S E #| 192,30G B T | pr. Stüt |294,20G N bo N 101,80bzG l iers: 0| A d i E E N Mita rat ta , Schr . , ü er Ober che : ahnen. L Oftpreuß. Prov. -Oblig. .4 1/1, U. L0Z,0UG . Kredit-Loose 18598/—| pr. S 294,209 Do. 0. E Lg E e 1. TI—, A Abtbeilung 18. A E y e o : | rh. G do. 1860er Loose . . .|5 [1/5.u.1/11.116,25B Meininger S s d0. pr. ult. E : 2 URNITLeIL ne . 3479 4 4 J A4 , 34798 d 4 24 c E Met reuf Prov.-Anul. 14 101,80 bz S do, do. PL. ult. ,— 4 D O. DYP. 2 ràm.- »f DY. | 24, X do. Best G | Í i Î 210 bz y c S P Bekauntmacung. [A0 E Belannimahzung. c . ; SOO S Hel, Kaufm. 105,40B do. do. 1864|—| pr. Stü |285,290G & | Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. L Südöst.Lmh. p.St| 13 4 | 1/5. 1179,00 __ v R S e es Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Fonkursverfahren über den erblosen Nach- Nuzcigen. ; Berliner | 118,10G do, Bodenkred.-Pfdbr. 4 |1/5.1.1/11./101,00bz D O On 101,50G do. Vr. Ult. L 179,00à178bz [34783] Konkursverfghren. Heinrich Löffler 40. von Jlbeshausen wird laß des tuciland Hotelwirthes H. VBruus hier- G | 110,30G Pester Stadt-Anlcihe . 6 1/1. u. 1/ 188,10bz® = | Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr. 4 ; / Das Konkursverfahren über das Vermögen der nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufge- | selbst ist eingestellt, da fih ergeben hat, daß eine j

1100 20G ¿ Galla (aar ) 71 95G Ÿ : 9,9 Teine 6 7 [89 090B 5 Gy -Br. I. rz.120 115,10G Ung, Q es vgar.) 1E O : A TIDNRSET i ; do. 105,30 bz L do. do. kleine ) u So Pomm. Hyp.-Br. [. rz.120 115,10 Sar (o 216 Firma: boben. den Koften des Verfahrens entsprechende Konkurs- | es ATENTE aller Länder“ i do /31 1100,50bzG Polnische Pfandbriefe . ./5 |1/1. u. 1/ 160,25 ebzG O E LIOS - . nv tot © Lo R ce î i Ñ S / : i O S c Elie Gere e obibeczoglides Amtageri E B O DES: besorgen und verwerthen j Landschaftl. Central- ./4 ) }

108 50G Wars. - Terespol 98,25 bz

; | 9 f, Oktober 1886 : 161,70 bzT do. Liquidationspfdbr. 4 /6.u.1/ 2.199,79 ebG7 x do. E

5 zer; id cs 8 id 8 P C 5 0) Ù U. J i e a s c N09 A «(F Ry u 26 4 j J 2X0 /L/, ¿ A Ü L

R Pyrmont H alt, Untegeriit M S BRANDTe G NAWROGI B guininden S bios E Mbn Cobden S pt qm e

na< Vollziehung der Sclußvertheilung dur< Be- L / n SIBE L, A H a J _do. Interimsscheine 33 1/1. 99,90B Röm. Stadt-2 je L, 4 |1/4.u.1/10./99,8008 s N : fs. 100)

{luß hom Heutigen aufaeboben E u aft Jnhaber: GERARD W.V.NAWROCKI i Kur- und Neumärk. . 3 100,30 %3 2 do. II. u. 111. Em. 4 1/4.u.1/1 O E O Den 13. Oktober 1888. [34615] Lontursversal ren S E E E Fngenieun und Pafentanwalf. 51 i do. 99,90 bz Rumän. St.-Anl., große|8 4/1, U. Oi, (003 0. Ser. 111. rz. 1UV 1004 Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts : : „Me LEES ) E {34613] Ko tnursver! hr R Begründer des Vereins deutscher Patentanwaäite. j O O

Desselberger. i In derm Konkurêverfahren über das Vermögen des | PONINTSVLLTAYTEN, A BERLIN WI. Friedrich-Stn. 78 Î Ostpreußische. . 138 Kaufmanns Peter Paul Witusti in Juo-| Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Fus 2 L 1/

1 1

A

pr T L “O2

pad ©

e

[2a _— =

) L, U

1 4. 2. Ii K

L ja G E e He H H H> >

1 L

/

Ii 1 11 1 1 1 1 1/

n b A A

AOAAAÆO Hm O00 T0L'aU0 g

- S

08'701 2nau (

Op L

A e

—N

S Q E =1—Ì

A E =

Zt duaak S

U: U) U, Us U. U,

0,

00'TOTL 9/0 Es

S)

(E

/

: 108,00G O Do fL.| i 9925 fa

A N Marsch. Wn.y.St.| 1 1/1. 1292,50 bzG u. 1/7./101,40bzG do. pr. ult) 292,50A292et.4292,50bz 1 S CER Weichselbahn. . .| 6 | 55] 74,50G vers. [106,70G | Westfizil. St. - A. 78/50 bz n E Altd.-Colb.St. Pr] 108 C0 versch. 102,60G Mon SCD Le | 35 00G

1. u. 1/7.1114,60O Ungm.Schw. do. | Ls

p

r

No E O:

1

E pi A i R A i A R A ° J] 1-11 -——-]

N +> C Gn

AIAAAAANAAAI

f

—_ or

do. mittel /8 O O S Loo S880 do. fleine/8 1/1. u. 1/7. 108,60B S D ¿N S | 1100,00ebG do. Staats-Obligat. 6 1/1. u. 1/7./104,75 bz" 0. V O. e 14,6 Berl.-Dresd. do. .199,506bG do. do. fleine6 1/1. u. 1/7./104,75bzG e N10. L v, O S BEE, A 3510G 39,50bG do. do. fund. 5 11/6.u.1/12./100,70b3 do. x3.100 .. 4 | vers<h. [101,308G | D&EGron E, do. | 1101,80G do. do. mittel 5 1/6.u.1/12./100,70 bz Pr. Ctrb.Pfdb. unk. rz. 110/5 1/1. u. 1/7. ]=— Marianb M, do 100,10G do. do. leine /6.1.1/12. 100,70G do. l 110,75 bzG Nordb. «Erfurt do:| S do. do. amort. |5 [1/4.1.1/10./94,60G_ do. 102,60 bz G Dberlausikter do. | 102,50B do. do. fUecine/5 1/4.1.1/10./94,70bzG do. E 198,80 bz G Sor Sib, do | 99 70G Rusÿ.-Engl. Anl. de 18225 11/3. u. 1/9. 98,10b3z o se E —— Salbala Do 102,70G do. 00, d 19598 E Pr. Centc.-Comm.-Oblg. A im Ga A 1100,80G do. do. de 1862/5 |1/5.u.1/11./98,30bz Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120/45 1117,60G —— D A 100,50G do, do. fleine/ó 1/5.u.1/11./98,40bz do. VI. rz. 1105 | 1110,2063G | Dux-Bodend<. L. 1499,80bz G do. consol. Anl. 1870/5 1/2. u. 1/8.|—,— do. div. Ser. rz. 1004 |

‘00L ¿8 TT308,4

99,60B

OF en S Æ i S

R k & 101,90 bz G _< Ep i do. gef. p. 1./12. 86/4 | e A Ü ar ot Z T : Ras í N Ecke Franzüsische-Strasse. \ A s 34799 < wrazlaw ist in Folge cines von dem Gemein- | Getreidehändlers Julins Wagner zu Quedlin: | VSA ; it i873. j Pommersche . . . . 81 | i L B ctanntma Un. s<uldner gematten Vorschlags zu einem Zwangs- | burg ist zur Abnahme der Shlußrehnung des Ver- | A Aeltestes Berliner Pateniburcaubesteht se f do. Interimsscheine 33 In Sachen, betr. den Konkurs über das Ver- vergleiche Vergleichstermin auf : - walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das | A C j O 4 1/1. mögen des Detaitlisten Louis Ferdinand Mahl- | ven 5, November 1886, Vormittags Dsz L9r, | S<hlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüd- | atente! für Erfindungen Patente! d f do ver 1 j mann, in Firma L. Mahlmaun, ist nah Ab- | vor ven Königlichen Amtsgerichte hierselbit anberaumt. | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | F hes<aft und verwerthet das Bureau von M | do. Landes-Kr. 44) haltung des Schlußtermins das Konkursverfahren JIuotwraziaw, dea 9. Oftober 1886. Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögens- | M / Gustav Ad. Dittmar, Civ.-Ing. s Posensche | wieder aufgeboben. Q t GHRT Lv otE S 9 : stücke der Schlußtermin auf a - 4 N u. Vatent-Amw. in Berlin, Guciscnaustr. 1. Zh 6 Mr Bremerhaven, 15. Oïtober 1386. E Gericts&reiber des Königlichen Amtsgerichts. | deu 6. November 1886, Vormittags 11 2hr, F" Filiale Paris: Fautourg St. Denis 39. —F SächsisWe E Der B des Amtsgerichts, Abth. IT. [34788] G f Gerte vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | etre R R E P Schlesische a A A Trumps. 34728] Lon! ursversa rein Nr. 9, bestimmt. Do, E b y 9 _— c. ? 1 " : g O. E . 191 E E i ü as Schlußverzeichniß und die Schlußrechnung | [32101 do. lands(. Lit. A.133 Das Konkursverfahren über das Vermögen , des Das Schlußwerzeiniß <lußrehnung |[ | [h |

[34480] Konkursverfahren Tuchhändlers Hermaun Eduard Günther in nebst den Belägen sind auf der Gerichtsschreiberei dd { P l f al FachmänuischeVertretung do. do. | é Ì S / - M i 4

E Roon -

ESI

d

r 12 ooo

115,90 ba 108,25 bz 108,90 bz 95,00bzG 119,25 bz 91,40 bz 89,70 bz G

W> D r

[Tw

ky b)

e. D V5 D Et Q L H D i C o 5 r ron n

cir

&) A5 I) o

At c5 &

Ee

AUDOAAAN

ec S n Qr

'

AAAAAAAAA

Nr

It

101. 80G do. B.| 4 dl C ) eime/5 |1/2. u. 1/8.]—,— ; do. ». 198,70G Eisenbahn- Prior. -* ktien u S N H Url 3. u, 1/9.197,60à,70bz | Pr.Hyp.-V.-A.-G.Certif. .u.1/10./102,50G Aachen-Iülicher . …_. .|% [1/1]. u. 100,60G do. do. kleine 1/3. u. 1/9.197,80 bz 2 DO do. 14 |1/ .1101,60B Bergisch-Märk. 1. 11.Ser. |—— do, do, 1872/5 11/4.u.1/10. N Rb e 16h U i 98,60G do. 1. Ser. Lit. A. 99 80 bz G do. do. fleine/5 |1/4.u.1/10.197,80bz_ thein. Hypoth.-Pfandbr. 4s] E E do. i: 10060G do, do. 1873/5 [1/6.u.1/12.197,60à,70bz ; do. gekt.4 | vers<h. |100,20G E S D O fleine| |[1/1./6.u12.197,80bz i fündb. 1887/4 | versch. [100,590G v N. 102,75bz do. 1871—73 pr. ult. 97,200,590 bz G ; do. 1890/4 | versch. 102,10G do. VII. 104,00G* 2 | do. Anleihe 1875. . . ./43/1/4.u. /10.192,10bz _ Do E 384/1/1. u. 1/ 7 .199,30G do. VIII. G 99,50et.bG do. do. fleine/41/1/4.u.1/10.92,30ebzG Schles. Bodenkr.-Pfndbr. 5 | versch. 1104,10G do. IX. Ser... 100,60G do D 1ST E S : do. do. rz. 110/44] vers<. 1111,00G_ do. Aah.-Düfs. 1.11.11. E. 100,10G N fleine|ò |1/1. u. 1/7.199,80bz 1rf. | _do. A 4 | versch. 1102 40bzG do. Dortm.-Socst 1, 1.S.| 100,10G D SSO L .u.1/11.185,40bz"1rf. Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gi. 5 |1/1. u. 1/7. 102,00G do. Düs. -Clberfeid. I I. .1100,10G O pr. ult. 85 20a,40bzB do. do. rz. 110 41 .1/7./105,75& Berg.-M. Nordb. Fr.-W. | : 1

,

‘bligationen. .1104,00G

Pfandbrie

E 5E F

iedergele in allenPatent-Angelegen- j do. do V * i: ; n U N ARA, niedergelegt. E A elei i i An dem Konkursverfahren über das Vermögen Kirchverg wird, nachdem der in dem Vergleichs Quedlinburg, den 12. Oktober 1886. heiten. do. do.

ä \ Ah Ti a termine vom 31. August 18868 angenommene L Aa Naa Sch cher & Stahl j 8 Q 4 a i / ( Ld ang 6 : : Schumacher & Siaÿ | do. i E Olle in obe un Zwangsvergleich durch re<tskräftigen Beschluß vom E l Sng., Berlin W., Köthener Str, [O : A L 2) Ephroin Fohaunes Salomon Klöden 31. Angust 1886 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. A / do. do. neue I.II. 4 Inhabers der Firma S. Klöden in Chemnitz, Kirberg, den 13. Dftober 1826, e E S | Do O O O ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- Königliches Amtsgericht. Vertretung gear gi Aller Länder werden prompt n. korrekt nachgesucht durch|Berichte über Schlsw. H. L.Krd.Pfb. rungen Termin auf E L r M G.S in Patent- PATENT | 0, KRESSELER, Fatent- u. Techn. Bureau, Berlin SW.11, Pateui- Î Westfälische N den 26. Oktober 1886, Vormittags 10 Uzr, Veröffentlicht: Dehmichen, G.-S. Prooscssen, |st L M d Königgrätzerstr. 47. Anusführliche Prospecte gratis. | Anmeldungen : Westpr. rittersch. - vor dem Königliczen Amtégerichte hierselbst anberaumt. | 754795 A ; | D. D Chemni, den 14, Ottober 1886. [34792] FKonftursversahren. [32041] M A e LDY A : Pôb1M, ; : In dem Konkursverfahren über das Vermögen 2 ertheile M. M. ROTTEN, diplomirter Ingenieu, : : | Gerichtsschrciber des Königlichen Amtsgerichts. des Kaufmauns L. Westphal zu Köslin ist zur Aaih M Patentsache früher Dozent an der technischen Hochschule zu Zürich. j | b) B E / —,— do, 1884... 5 |1/5.u.1/11.197,70 ba do. do. rz. 110 u. 1/7./102,406zG do. Ruhr-Gladb. L El A E Seen Ds des Verwalters der Berlin SW., Königgrätzerstrasse Mo. T} j Hessen-Nafsau E 1/4.u. Tas ; 4 500er dls ena N Sik G n E S R D A S 40 J) r R y ; Gesckäftspringip: Peorsönlteches. te und e ieche Vertretung. | ; TKRur- u. N ark. . /4.0.1/10.1103,90 bs i 0. eine/o |1/5.u.1/11. 9/0004 dd, Od. s. ‘4% | vers). U O a A Das K K onfursverfahren, nb des A S Sbninlichar T Mie Dee Sinns Vom 15. März 1887 ab: HBerlir, N. Schiffbauerdamm No. 292. E | | Os Y i “u. 1/7.1—— 0 VD. s pr. ult a 97,90a97,75 bz E ObeclaufZ Johann Peter Vissener, Wirth in Dieden- Nr. 29 bestimmt. A 32001] Ae A PLAOE, ; C " 1884 e , D L0H M Eiseubahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. Berlin-Dresd. v. St. gar. hofen, Me Ho ee Abhaltung des Schluß- | Köslin, den 15. e 1886. i | D t A A D Ad AAA D E : : | Pr | P Mob O erb (1/1. u. 1/7.193,60bz V prol16041880 | beg 304 G D Res E E E D L, “Angelegenheiten, Mustor- nund Markonzoc Rhein. u. Westf. . .|4 [1/4.u.1/10./104,00G O 93,2% bz Aachen-Jülih . .| 54| 6 4 | 1/1. [152,30et. bz 0. át. B. Diedenhofen, dern 15. Oktober 1836. Gerichtss<hreiber des Königlichen Autsgerichis. ; 8 2 Telogramm-Adrezse: i S ests. . 14 (1/4,u N S0 S Se 5 11/6.u.1/12.158 70B do. pr. ult.| 152 30G do. Lit.

Das Kaifertihe Amtsgericht. r E auch, die Fums F, C, GLASER nzenniearai Bare, (28 /f Säwsische 4.1/10.0100 0068 Dae Es 2

1100,80B 1100,80B .1102,10bzG 1102,60G 1102,70 bz 102,80 bz B 103,25 bz

1

'

5

R

2

QUAAAAAQAA

1 “o e S ELTP

Q G (N

> = > Þ

AAAAAAAAAAAAA S 5

r .1102,60G

a Lp A T L R I

® C I

s e

* | |

i i

i

'

‘h102,60B 102,00B 1103/10bz B—

z

102,50GtkFf.) .4102,10G :1102,60bzB 102,60bzG E 1102,50G 102.10G

.1102,60G

1 L L

—_Ï I

/

mi

g P OAAA

E f f > À > > > h 2EBEEEBEERE

t i

Q

E

Ee I-I

Schlesische 4 1/4.n.1/10./104,00G i do. I. .|5 1/1. u. 1/7.58,90bzG Aachen - Mastricht} 23 | 1/1. 52,40 bz Berl.-Hamb. I. Em. .

P a I E TEN A eices vidige bs At i (Schleswig-Holstein 4 |1/4.u.1/10./104,00G A E 58/70a,80bz | Altenburg-Zeitz. .| 9 84 | 1/1. [196,10bz do. 11. Em. .

De Bastneei [34790] Konkursverfahren

Kaiserlier Qnttge Gra). 5 it N o, R] Bo Pr eimede: Ati, Pee mde: e Doobing E 6 Mes D A iariek Guidlon ; i T, (2 ; ; I. .|5 [1/5.u.1/11.158,70B Bcrlin-Dresden . | : :

7 Veröffentlicht j i y Das Konkursverfahren „Über das Vermögen des chuumer adzectahi/ekrik pay Licaziwer | & 05, Batd “nba Königs- wnd S Pelckilarne Maechinen- Fabrik, vor 4, f E R sch. ALeOE, : D oi als [1/5.u.1, E 40a 6064B Eerelver B «As [104,75 63 Berl.-P.-Magd. Lit. À. A R E E ia A E f E i E s : z Sas Pee i do. Fleinc/4 1/5.u.1/11.189,00 ta Dortm.-Gron.-E.| 25 244 | 1/1. 168,90 dz L Lt, 1, nue)

(41S Konkursverfahren. S Blilivoim a. Rhei, U 11, Dftober 1886 | E S N Anl Aud 9. —— . Poln. Scha-Oblig. |4 1/4.1.1/10.193,00 bz do, pr. ey | L 60 Berl Stettin U T VL Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. / Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S <olz). do. St.-Rente 1341/2, u. 1/8.1101,40B do. leine|4 191,10 bz Eutin-Lüb. St.A.| | 1 136,9 S Ie Vi

Mechanikers Johann Frauz Zebert von Fentsch —— Dru> der Norddeutschen Buhhdru>kerei und Veclags-Anstalt, Berlin SW, Wilhelmstraße Nr. 32,

21,25G do. TIL (Conv.

|

Bie e D

i E E- Hr > H= >

i A A i p A,

p Oa

j / ..

Dn 24 l

d #