1886 / 246 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

wald zu Nuttlar denselben zum Vorstandsmitgliede wiedergewählt und hat dieser die Wahl angenommen.

Es ist sodann im Sinne des Aktiengeseßes vom 18. Juli 1884 ein neues Gesellschaftsstatut entworfen und als jeßt allein maßgebend angenommen.

Beglaubigte Abschrift des neuen Statuts ist dem Handelsgericht eingereiht uud in unseren Akten, be- tref. Eintragungen in das Gesellschaftsregister, Sekt. V. Nr. 13 Fol. 163 eingebeftet. Es ist e beschlossen, daß die seitherigen Mitglieder des Vor- standes, Justizrath Humperdink, Rentmeister Hemmer, Gutsbesißer Gesner und Kaufmann August Sauer- wald, den nunmehrigen Aufsichtsrath der Gesellschaft nah dem neuen Statut, und zwar unter Beibehal- s des seitherigen Turnus des Ausscheidens bilden ollen.

Diese vier Mitglieder des Aufsichtsrathes haben in Gemäßheit des $. 15 des neuen Statuts den Direktor Robert Dresler zu Nuttlar zum alleinigen Vorstande der Gesellschaft mit allen demselben im Statute beigelegten Rechten und Pflihten gewählt und hat Herr Dresler die Wahl angenommen.

Inhalts des neuen Statuts is die Firma, der Sit, der Zweck und die Dauer der Gesellschaft der- selbe geblieben wie vorher. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt Dreihundert fünf und siebenzig Tausend Mark, eingetheilt in 625 Aktien, jede zu 900 Thlr. resp. 600 4 Die Aktien lauten auf be- stimmte Namen. Jede Aktie ist mit fortlaufender Nummer versehen, von 2 Mitgliedern des bisherigen Vorstandes unterzeichnet und in cin Aktienbuch ein- getragen. : n

Die Bekanntmachungen von Seiten der Gefell- chaft erfolgen dur< den Deutschen Reichs- Anzeiger. Der Vorstand der Ge/ellschaft besteht aus einem oder mehreren Mitgliedern, welhe Sei- tens des Auïsichtsraths zum notariellen Protokolle ewählt werden. Die Ausfertigung dieses Protokolls ildet ihre Legitimation. Alle die Gesellschaft ver- pflihtenden Urkunden und Erklärungen müssen mit der Firma der Gesellshaft unterzeihuet und dieser die eigenhändige Unterschrift der Mitglieder des Vorstandes beigefügt sein. Zu Beaufsichtigung der Geschäftsführung wird ein Aufsichtsrath von vier Mitgliedern zum notariellen Protokoll erwählt.

Nach Ablauf eines jeden Jahres scheidet das ältest gewählte Mitglied aus. :

Der Aufsichtsrath erwählt in der ordentlichen Generalversammlung aus seiner Mitte einen Vor- sigenden und einen Stellvertreter, er versammelt sih auf Einladung des Vorsitzenden mindestens alle drei Monate, und wenn zwei Mitglieder darauf antragen; er ist beshlußfähig, wenn mindestens drei Mitglieder anwesend sind. Urkunden, welhe statutgemäß von dem Aufsichtsrath zu vollziehen sind, gelten als ge- hörig gezeichnet, wenn sie die eigenhändige Unterschrift des Vorsitzenden oder seines Stellvertreters, oder in deren Behinderung des an Lebensjahren ältesten Mit- gliedes tragen. |

Im Monate Juli jeden Jahres findet die ordent- lihe Generalversammlung der Gefellshaft auf Be- rufung des Aufsichtsraths statt.

Eine außerordentlihe Generalversammlung beruft der Aufsichtsrath, so oft es ihm erforderlich erscheint.

Einladungen zu den Generalversammlungen müssen mindestens 14 Tage vor dem Versammlungstage er- folgen. Die stimmberechtigten Aktionäre können si durch andere mit Vollmacht versehene Aktionäre ver- treten lassen. Jede ‘Aktie gewährt eine Stimme. Veber die Verhandlungen der Generalversammlung wird ein notarielles Protokoll aufgenommen, welches volle Beweiskraft hat. Ueber folgende Gegenstände: Abänderung des Statuts, Vershmelzung der Gesell- schaft mit einer anderen Gesellschast, Herabseßung des Grundkapitals und Auflösung der Gesellschaft kann nur in einer besonders zum Zwe>k der Be- rathung über diese Gegenstände berufenen außer- ordentlichen Generalversammlung beschlossen werden, wenn in der Versammlung zwei Drittel des Aktien- kapitals vertreten ist. Eingetragen zufolge Verfügung vom 13. Oktober 1886 am 14. Dktober 1886.

Akten über das Gesellschaftsregister Band III. Blatt 163.

Vrilou, den 14. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. SBefanntmachung. [35094] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 204 ein- getragene Firma „Eisengießerei Eberswalde C. Anugustini“‘ ist erloschen. Eberswalde, den 9, Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. SBefanntmachung-. [35096]

In das Gesellschaftsregister des unterzeihneten Gerichts ist unter Nr. 58 die Firma: „Eisen- gießerei Eberswalde“ mit dem Sige in Ebers- walde und als Gesellshafter die Kaufleute August und Alexander Budde in Berlin eingetragen,

Eberswalde, den 9. Oftober 1886.

Königliches Amtsgericht. Eberswalde. SBefanntmachung. 35095] _ In das Firmenregister des unterzeihneten Gerichts ist unter Nr. 220 die Firma „„Louis Werner“ mit dem Sitze in Vieseuthal und als deren Jn- haber der Apotheker Ernst Louis Werner in Biesen- thal eingetragen.

Eberswalde, den 9. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

[35097] Eisenach. Zu Fol. 13 Band II. des Handels- registers des vormaligen Stadtgerichts Eisenach ist der Buchhalter Emil Lochte hier als Prokurist der

Firma: Otto Voppel in Eisenach eingetragen worden. Eiseuach, den 12. Oktober 1886, Großherzogli E Pg eLI: Abth. IV. eßler.

39098] Eisenach. Zu Fol. 245 des Saitilirdis des vormaligen Stadtgerichts Eisenach Band I. ift ein- getragen worden :

Carl Heß ist als Mitinhaber der Firma:

__ Heft « Jmming in Eisenach ausgeschieden; Christian Jmming ift alleiniger In- haber der Firma.

Eisenach, den 12, Oktober 1836.

Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. IV.

Keßler.

Elbing. VBekanutmachung. [35099]

Sn urserm Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1886 an demselben Tage 5

1) die unter Nr. 749 eingetragene Firma F: Domniug, deren Inhaber der Kaufmann

ohann Friedri< Domuning hier ist, gelöscht,

2) die Handelsniederlassung des Kaufmanns Peter Sawse aus Danzig unter der Firma „F. Domuiug, Inhaber P. Sachse“ sub Nr. 753 eingetragen.

Elbing, den 14. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Y [34852] Gotha. Die Firma Nufß;baum & Jacobsohn in Gotha und als gleihbere<tigte Inhaber der- selben die Kaufleute Nathan Nußbaum und David Jacobsohn : das. ist heute unter Folium 127 des Handelsregisters eingetragen worden.

Gotha, am 16. Oktober 1886. Herzogl. S. Amtsgericht. TI. G. Lotte.

Harburg. BSBefanntmachung. [35100] In das hiesige Handelsregister ist Blatt 139 zu der Firma H. Peters zu Harburg eingetragen : Constantin Delpy zu Harburg ist Prokur ertheilt. Harburg, 14. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. TITI. Heinichen.

Harburg. Sefauntnmachung. [35101] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 618 eingetragen die Firma: P. Fittscheu mit dem Niederla\sungêorte Neugraben und als deren Inhaber Mühlenbesißer Peter Fittschen zu Neugraben. Harburg, den 15. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. TIT. Heinichen.

Herzberg a. L. SBefanntmachung. [35102] Fol. 153 des Handelsregisters ist zur Firma Ge: brüder Kaltwasser in Lauterberg unter laufender Nr. 2? beute eingetragen: „Die Firma ist erloschen.“ Herzberg a. H., den 29. September 1886. Königliches Amtsgericht. T.

«Vena. Vekanntuachung. _ [35044 In unser Handelsregister ist laut Beschlusses vom beutigen Tage auf Vol. 348 eingetragen worden die

Firma: : A. M. Behrendt

und als deren Inhaber: Kaufmann Adolph Behrendt

hier. j Jena, den 12, Oktober 1886. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abtheilung IV. Dr. A>kermann.

Jena. Bekanntmachung. [34857] íúIn unser Handelsregister sind zufolge Beschluffes vom gestrigen Tage heute Fol. 127, woselbst die Firma: A. Neueuhahn iu Jena cingetragen steht, olgende Veränderungen eingetragen worden : a. Zur Rubrik „Firma“:

Die Firma A. Neuenhabn firmirt künftig:

„G. Neuenhahu, Buchdruckerei und Verlagshandlung‘. b, Zur Rubrik „Inhaber“:

Die unter Nr. 4 a., b., e., d., e. genannte Wittwe Henriette Clara Neuenhahn, geb. Hering, und deren Kinder: Ludwig Wilhelm Julius Rudolf, Klara Martha, Erna Margarethe und Walther August, Geschwister Neuenhahn, sämmtli< in Jena, find ausgeschieden.

Jena, den 12. Oktober 1586.

Großherzogl. S: Amtsgeriht. Abth. 1V. Dr. A>ermann.

———_———

Leipzig. Handelsregistereinträge [35081] im Königreich Sachsen (ausschließlich der die Aktiengesellschaften und die Kommanditgesell- \schasteu anf Aktieu betr. Einträge), zusammen- gestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen.

Borna.

i Am 6. Oktober.

Fol, 25. Tr. Griesbach gelöscht.

Fol, 80, Eduard Liebe & Sohn, Inhaber die Filzwaarenfabrikanten Johann Louis Eduard Liebe E E 2 s i 00A: S

01. 81. Engelapotheke, Max Zschoche, In- haber Ernst Max Zs\choche. Am 7. Oktober. __ Fol, 67. Handwerk & Co. aufgelöst, Louis Handwerk ift Liquidator.

Chonmitz. Am 8. Oktober.

Fol, 374. Niedermüller & Wetzel in Harthau, Carl Wilhelm Weßel ausgeschieden, der seitherige Mitinhaber Moriy Balthasar Niedermüller führt das Geschäft unter der Firma M. B. Nieder- müller fort.

Fol. 2854. Dathe & Geilert, Franz Otto Dathe ausgeschieden, der seitherige Mitinhaber Franz Theodor Geilert führt das Geschäft unter der Firma Theodor Geilert fort.

Dippoldiswalde.

Fol. 86. M Ulbrich E dorf gelö\<t

901. 86. ax rich in Pofsendorf gelö\<t.

Fol. 97, Friedrih Weine> O In- haber Friedrich gun Wilhelm Weinek.

m 9. Oktober.

Fol, 13, W. Wendler Nachfolger gelöscht.

Fol. 98. B. Kreußzbah, Inhaber Bernhard Hermann Emil Kreußtbach.

Döbeln.

Am 13, Oktober.

Fol. 391. Görne & Eeelmaun in Großbauch- li, Inhaber die Landwirthe Carl Christian Görne in Luga bei Mügeln und Eduard Edwin E>kelmann in Großbauchlißz.

Déblon. Am 12. Oktober.

, Fol. 119. Vackvereiu im Plauenschen Grunde, eingetr, Gen., der zeitherige Controleur Friedrich Wilhelm Schelle und der zeitherige stellvertretende Gontroleur Heinri<h Ferdinand Weickert aus dem Direktorium ausgeschieden, an deren Stellen sind

DY

Ernst Heinri Kreher in Gittersee, als Controleur, und Carl Hermann Mever von Großburgk, als stell- vertretender Controleur, in dasselbe gewählt worden.

Dresden. Am 9. Oktober.

Fol. 695, Seydel & Jungshans, Christian William Junghans ist Prokurist.

Fol. 4167. Müller & Schneemanu, Wilhelm Louis Schneemann ausgeschieden.

Am 12. Oktober.

Fol. 4077. Asch « Co., vormals A. Lankow, Adrianne Antonie Caroline verehel. Lankow, geb. Nusser, ausgeschieden.

Am 13. Oktober.

Fol. 2984. F. «& A. Hammer, Adolf Hammer ausgeschieden. s s

Fol, 4198, HSölemaun «& Co., Christian Hein- ri Anton Ferdinand Müller Mitinhaber; künftige Firmirung Müller & Hölemaun.

Frankenberg. / Am 13. Oktober.

Fol, 102. Rontpano «& Vogelsang gelöscht.

Fol. 2295, Constantin Rompano, Inhaber Constantin Rompano. :

Glanohau. Am 9. Oktober. Fol. 514. Oscar Hefft, Inhaber Otto Oscar Clemens Hefft. Grossouhain,. Am 9. Oktober. Fol. 212, S. Viram, die bisherige Inhaberin raus verehel. Biram , ausgeschieden, Theodor iram's Prokura erloschen, Hedwig, verehelichte Gottstein, geb. Kämpf, ist Inhaberin der Firma.

Kamenz. Am 8. Oktober. Fol. 90. Arthur Großmann Nachfolger H. RNuscheweyh gelöscht. Fol. 104. Nichard Graul, Inhaber August Richard Graul.

Leipzig. Am 7. Oktober.

Fol. 1797. A. Glaser auf Paul Emil Herfurth übergegangen, künftige Firmirung A. Glaser Nachf.

Vol. 3623. Drescher & Campe, Edmund Heinrih Julius Campe ausgeschieden.

Fol. 5353. Schmidt & Gruner gelöscht.

Fol. 5930. E. Thorschmidt auf Dswald Fer- dinand Bruno Mühl übergegangen, künftige Fir- mirung Bruno Mühl.

Fol. 6598. R. Bachrodt, Inhaber Robert

Albert Bachrodt. Am 8. Oktober.

Fol. 942, Knauth, Nachod & Kühne, Octavio Knauth ist Prokurist. e

Fol, 4051. C. Schöbel auf Emilie Albertine Auguste Schöbel, geb. Franz, übergegangen ; deren Prokura erloschen.

Fol. 6599, Fr. Kanffeldt & Co., errichtet am 6. Oktober 1886, Inhaber die Kaufleute Friedrich Kauffeldt und Albin Grundmann.

Fol. 6600, Moriß Wünsche, Inhaber Hermann Moriy Wünsche. 1

Fol. 6601. Eugen Thieli>e, Inhaber Heinrich Gustav Eugen Thielike.

Am 9. Oktober.

Fol. 6602. G. M. L. Leyser in O In-

haberin Dorothee Friederike Emilie, verw. Leyser,

geb. Menken. A Fôl. 2068, F. Stiefel, Carl Friedri<h Richard Stiefel ift Prokurist. y Fol. 4382, A. Naumann «& Schröder

gelöscht. 2 Fol. 6603. Guftav Beer, Inhaber Jsaac Gustav

Beer. Am 11. Oktober.

Fol. 4841, Schneider & Lemp, der Komman- ditist ausgeshieden, Firma auf Ludwig Goldstücker in Berlin übergegangen.

Fol. 6604. Leipziger Vorstadt-Zeitung Julius Mäser in Reudnitz, Inhaber Heinrih Julius

Mäser.

Fol. 6605. Louis Gindrat & Cie., Zweig- niederlassung des zu Chaux de Fonds in der Schweiz unter gleicher Firma bestchenden Hauptgeschäfts, Inhaber Louis Gindrat, Kaufmann in Chaux de ¿Fonds persönlich haftender Gesellschafter und ein Kommanditist.

Am 12. Oktober. E

Fol. 4906. Erust Vernhardt auf Ernst Konrad Ulm übergegangen, künftige Firmirung Ernst Beru- hardt Nachf.

Fol. 6606, Mondschein & Meyer, errichtet am 1. Oktober 1886, Inhaber die Kaufleute Ludwig Benjamin Eduard Mondschein und Peter Heinrich Janssen Meyer.

Fol. 6607. A. E. Karstädt, Inhaber August Friedrich Eduard Theodor Karstädt.

Am 13. Oktober.

Fol. 6265. Frauk & Rusche in Plagwiß, Heinri<h Ludwig Rusche ausgeschieden, der nun- Ain alleinige Inhaber firmirt künftig Carl

rank.

Fol. 6608. Nägler & Trebe, errichtet am 1. Oktober 1886, Inhaber die Kaufleute Carl Richard Hugo Nägler und Johannes Paul Trebe.

Fol, 6609. Cramer & Henneberg in Cutrißz\<h, erri<htet am 1, Oktober 1886, Inhaber der Kauf- mann Georg Fricdri< Carl Cramer und der Wirth- \hafts-Jnspektor Dr. Wilhelm Hermann Henneberg in Oberkummerni>k i. Schl.

Liohtenstein. Am 7. Oktober.

Fo). 211, Gebrüder Neefe, an Firmirung Hupfer «& Neefe, Ernst Herrmann Neefe ausge- schieden, Kaufmann Bruno Max Hupfer Mitinhaber.

Lössnitz. Am 8. Oktober.

Fol, 104. F. A. Rothe, Friedrih August Rothe in Folge Ablebens L Johanne Wilhel- A verw. Rothe, geb. Becher, it Inhaberin der

irma. ;

Moorans6. Am 12. Oktober.

Fol. 611. J. Blochert, Inhaber Isaak Blochert.

Fol. 612. Kreßs<hmar « Co., Inhaber die Kaufleute Paul Richard Kreßshmar, Hermann Friedri mae und Franz Richard Müller. Mittweida. Am 6, Oktober.

Fo). 30. Carl Naumann in Königshain, In- haber Carl Gottlieb Naumann.

Osohatz. Am 9. Oktober. F'01, 120. Richard Graul gelöscht.

Planen. Am 7. Oktober.

Fol. 121. Lud. Kocchel ¿r., Ludwig Paul Köwel ift Prokurist.

Fol. 853. Stier & Malo, errihtet am 1. Ok- tober 1886, Inhaber der Handelsmann Gustav Adolf Stier und der Kaufmann Julius Malo.

Am 8. Oktober.

Fol. 125. Friedr. Eduard Hösel auf Eduard

Richard Hösel übergegangen.

Pulsnitz. Am 12. Oktober. Fol. 27. F. Hermann Cunradi, von dem bis- berigen Inhaber Hermann Cunradi auf Friedri Amandus Alfred Cunradi übergegangen.

Radeberg. Am 9. Oktober.

Fol. 80. Melz, Jungrihter & Ringel, Friedrih Wilhelm Melz ausgeschieden ; künftige Fir- mirung Jungrichter & Ringel.

Fol. 115. Melz «« Jungrichter, errihtet am 1. Oktober 1886, Inhaber die Glasformenfabrikanten rbe Wilhelm Melz und Friedrih Ernst Jung- rihter.

Relohenbach. Am 6. Oktober.

Fol. 570. Otto Crimmann, Inhaber Robert Otto Crimmann.

Riosa.

Fol DS. E.

Paul Koschel. Roohlitz,.

Fol, 24. J. G. Leitsmann Nachfolger, künf-

tige Firmirung Oscar Liebau. Sohlirgiswalde. Am 8 Oktober.

Fol, 103. Marcus Krahl, Kirshau, Inhaber Marcus Ludwig Krahl ‘in Kirschau.

Sohneeborg. Am 7. Oktober.

Fol, 14. Ferd. Christ. Härtel, nah dem Abh4 leben Ferdinand Christoph Härtel's ift Emilie Char- lotte, ledige Härtel, Inhaberin der Firma geworden.

Sohwarzenborg. Am 9. Oktober.

Fol, 164. Emil Hänel in Beierfeld, August Emil Hänel.

Stollberg. Am 9. Oktober. Fol, 215. Gustav Pommer in Lugau, Inhaber Gustav Moritz Pommer.

Tharandt, Am 7. Oktober.

Fol, 38. Gebrüder Treiber, Kaufmann Theodor Wilhelm Treiber Mitinhaber.

Fol, 40. Vorschußverein zu Tharandt, cin- getragene Genossenschaft, Wilhelm Eduard Treiber aus dem Vorstande ausgeschieden, Heinrich Bernhard Weißer in den Vorstand eingetreten.

Treuen. Am 13, Oktober.

Fol. 131, J. K. Lenk in Stwreiersgrün, fünftige Firmirung Freund «& rzt, Tuchmacher Franz Ludwig Arzt in Lengenfeld ist Mitinhaber.

Werdan,

Am 11. Oktober.

Friedrich August Pfeifer gelöscht.

Am 12. Oktober. J. Fraenkel ,

Käseberg, künftige Firmirung

Inhaber

Fol. 163. Zittau.

Fol. 548, Fraenkel. Zwiokan.

Inhaber Julius

Am 5. Oktober.

Fol, 960, Bauch «& Deich in Niederplanißtz, errichtet am 1. Oktober 1886, Inhaber die Kaufleute Friedri<h Ferdinand Bauh in Niederplanitz und Max Deich in Zwi>kau.

Neuwied. Sefauntmachung. [34881]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 235 die Firma „Carl Helling“ mit dem Sih zu Pfaffendorf cingetragen worden.

Der bisherige alleinige Inhaber der Firma, Carl Selling, sowie dessen geseßliher Erbe Gustav Adolf Helling, find gestorben, und das Handelsgeschäft ist in Folge dessen dur<h Erbgang auf die Kinder des Carl Helling, nämli:

1) Karl

2) Elise |

3) Frieda

4) August

5) Marie

6) Heinrich

7) Emma und die Wittwe des Carl Helling, Friederike, ge- borene Battmer, übergegangen. Leßtere ist Vor- münderin ihrer sub 1 bis 7 incl. aufgeführten Kinder. Das Handel3geshäft wird von den Erben unter unveränderter Firma als ofene Handelsgesell- \chaft fortgeführt. x i

Die Vertretung der Gesellschaft steht der Wittwe Carl Helling allein zu.

Neuwied, den 9. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Helling,

Neuwied. BSefanntmachung. [34879] _Dem Geschäftsführer Jacob Dierdorf zu Koblenz ist von der unter Nr. 235 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma „Carl Helling““ Prokura er- theilt und diese unter Nr. 188 des Prokurenregisters eingetragen worden. Neuwied, den 9. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. Sefanntmachung. [34880]

Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 585 zu der Firma „„Carl Helling““ eingetragen worden :

Die Firma ist in Folge Todes des bisherigen In- habers Bauunternehmer Carl Helling auf dessen Kinder, nämli: Karl, Elise, Frieda, August, Marie,

einri<, Emma und Gustav Adolf und infolge des

odes des leßtgenannten, auf dessen vorgenannte Ge- \<wister und seine Mutter, Wittwe Carl Helling Friederike, geborene Battmer, zu Pfaffendorf, dur Erbgang übergegangen. 2

ie unier unter der Firma „Carl Helling

bestehende Handelsgesellschaft is unter Nr. 235 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Neuwied, den 9. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Neuwied. Bekanntmachung. [34882]

“In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 236 die Firma: „Schmiß «& Zeitler“ mit dem Siß zu Heddesdorf cingetragen worden.

\ Tage sub Nr. 778 eingetragen die

| Schrimm. i N unser Register zur Sa

Die Gesellschafter finde

1) Kaufmann Jacob S<hmit zu Neuwied,

9) Kaufmann Philipp Zeitler zu Heddesdorf.

Die Gesellschaft hat am 1. Oftober 1886 begonnen und wird vertreten dur jeden der genannten Gesell-

after. ae oed, den 14. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Pless. Vekauntmachung. _ [34900] In unserem Genossenschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 9. d. Mts. bei Nr. 60: den Consum und Sparkassen Verein zu Sicegfricdsdorf betreffend heute folgende Eintragung bewirkt worden und zwar in Spalte 4 E L „Rechtsverhältnisse der Genossenschaft“ Die jeßigen Vorstandsmitglieder sind: der balbgürtner Franz Zymia zu Siegfried8dorf, der Häusler Johann Korczyk daselbst und der Arbeiter Johann Anderko zu Guhrau. Eingetragen zufolge Verfügung vom 9. Oktober 1886 am 13. Oftober 1886. Pless, den 13. Oktober 1386. Königliches Amtsgericht. Pless. Bekanntmachung. [34899] In dem Firmenregister des unterzeihneten Ge- rihts ist: E bei Nr. 173 das Erlöschen der Firma: N. Horsellas Nachfolger J. Domin, b. unter der Nr. 189 die Firma: J. Domin in Nicolai und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes Domin daselbst heut eingetragen worden. Ples, den 14, Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. Bekauntmachung. 34901)

In unscr Prokurenregister ist heute unter Nr. 50 die von der Handelsgesellshast Josef Doms zu Ratibor mit den Zweigniederlassungen zu Lucafine (Gemeinde Brzezie), Breslau, Rydultau (Kreis Rybnik) und Berlin, Nr. 1 des Gesellschaftsregisters, dem Paul Faber zu Ratibor ertheilte Kollektiv- prokura eingetragen worden. : E

Derselbe darf nur in Gemeinschaft mit einem anderen Kolektivprokuristen der Gesellschaft die Firma zeichnen.

Ratibor, den 11. Oktober 1886.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung IX.

Ritzebüttel. Eintraguug [34895] in das Handelsregister. 1886. Oktober 11.

Georg Namm in Rigzebüttel. Inhaber: Georg Ramm. S Amtsgericht Nitzebüttel.

Saalfeld. Handelsregister. [34914] Jepiger Inhaber der Firma F. Guüg in Saal- feld (Nr. 236 d. Hand.-Reg.) ist der seitherige

Restaurateur Eduard Sachse aus Lppersdorf bei Roda. Die Prokura des Paul Gnüg i\t erloschen. Saalfeld, den 11. Oktober 1886. Herzogl. Amtsgericht, Abth. T. Fr. Trinks.

E E

Saarbrücken. SHandel8register [34912] des Kgl. Amtsgerichts Saarbrücken. Auf Anmeldung und Verfügung vom 13. cr. wurde heute die Firma: „Münchener Kindl C. Mehl“

mit dem Sitze zu St. Johaun und als deren In- haber der Bieragent und Wirth Conrad Mehl da- selbst unter Nr. 1597 des Firmenregisters ein- getragen.

Saarbrücken, den 14. Oktober 1886.

Der Königliche Gerichtsschreiber : Kriene.

Saarbrücken. SHandel8register [34911] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken.

Gemäß Erklärung vom 14. Oktober cr. ist das Geschäft unter der E „„J+ Levy Koblenz“ mit dem Sißze zu Dudweiler nebst Firma dem Gesellschafter Jacob Levy, Kaufmann daselbst, allein übertragen worden.

Eingetragen gemäß Verfügung vom 15. cr. unter Nr. 1598 des Firmenregisters.

Saarbrücken, den 15. Oktober 1886.

Der Königl. Gerichtsschreiber : Kriene.

Saarbrücken. Handelsregister [34913] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken.

Die Firma „M. Wolf“ mit dem Sitze zu Dud-

L weiler und als deren Inhaber der Kaufmann Marx } Volf daselbst wurde heute unter Nr. 1599 des Ÿ Firmenregisters auf Anmeldung vom 14. und Ver-

fügung vom 15. cr. eingetragen. Saarbrücken, den 15. Oktober 1886. Der Königliche Gerichtsschreiber : Kriene.

Schleswig. Befanntmachung. [35114] In das hiesige Firutenregister ist am heutigen

( Firma:

„J. Vischoff““

| mit dem Niederlassungsort „Schleswig“ und als

eren Inhaber der Leder- und Maschinenhändlec Johannes Friedrih Bischof zu S(leswig. Schleswig, den 15. Oktober 1886. A Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. v. Reihmei ster.

[34902]

Bekauntmachung. der Aus-

(Citießun Nr. 13 Folgendes eingetragen worden: „Der Kaufmann Moriz Weiß zu Kurnik hat

a seine Che mit Auguste Breslauer aus Lissa le Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes durch

der ehelichen Gütergemeinschaft ist unter

| gerihtlihen Ehevertrag vom 6. September 1886

auégeslofsen. Schrimm, den 13. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Sehrimm. Bekanutmachung. h, In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 252 die Firma „Moriß Weiß“ und als deren Inhaber der Kaufmann Mori Weiß zu Kurnik eingetragen worden. Schrimm, den 13. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Soest. Handelsregister [34910] des Königlichen Amtsgerichts zu Soest. „Der Kaufmann Hermann Seringhaus hat für scine zu Soest bestehende, unter der Nr. 7 des Firmenregisters mit der Firma Herm. Seriug- haus eingetragene Handelsniederlassung den Kauf- mann Ernst Seringhaus zu Soest als Prokuristen bestellt, was am 15. Oktober 1886 unterr N. 46

des Prokurenregisters vermerkt ift.

[34908] Stallupönen. In unser Firmenregister ist folgende Eintragung bewirkt worden: Col, 1. Nr. 312. Col, 2. Kaufmann Albert Schmidt in Eydtkuhnen. Col. 3. Eydtkuhneu. Col. 4. Albert Schmidt und Fuchsmauu. Col. 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. Oktober 1886 am 14, Oktober 1886. Stallupönen, den 13. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Strasburg. Befanutmachung. [34906]

Zufolge Verfügung vom 1d. September 1886 ist die in Lautenburg bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Jsaac- Moses ebendaselbst unter der

Firma: „Jsaac Moses‘ in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 308 ein- getragen. Strasburg, den 18. September 1886. Königliches Amtsgericht.

[34917] Tilsìt. Jn unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 68 die vom Kaufmann Louis Rohrmoser în Tilsit für die Firma Louis Rohrmoser daselbst Nr. 442 des Firmenregisters dem Rentier Gustav Frishmuth in Tilsit erthcilte Prokura cingetragen.

Tilsit, den 7, Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

[35046] Tilsit. In unser Firmenregister ist in Folge Ver- fügung vom 12. Oktober 1886 an demselben Tage unter Nr. 602 die Firma R. E. Broschell in Tilsit und als deren Inhaber der Kaufmann. Ru- dolph Emil Broschell daselbst cingetragen.

Tilsit, den 12, Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. [35045] Tilsìt. In unser Register zur Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft unter Kauf- leuten ist heute unter Nr. 238 folgender Vermerk : Kaufmann Gustav Ferd. Thurau in Tilsit hat für seine Ehe mit Martha Dorothea, geb. Ostwald, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Das Ver- mögen der Frau hat die Eigenschaft des Vor- behaltenen. eingetragen. Tilfit, den 14. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. [34916] Tilsît. In unser Register zur Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft unter Kauf- leuten ist heute unter Nr. 239 folgender Vermerk eingetragen : aufmann Herrtmnann Ziehe in Tilsit hat für seine Ehe mit Julie, geb. Piasecki, die Gemein- schaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Das Vermögen der Frau hat die Eigenschaft des Vorbehaltenen. Tilfit, den 14. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. [34903] Walldürn. Nr. 6099. Zu O, 3. 112 des diesseitigen Firmenregisters „Firma Gustav Frosch in Altheim“/ wurde unterm Heutigen eingetragen:

Chevertrag vom 23. September 1886 mit Emilie

Heimburger von Oberwittstadt, worna<h alles gegen- wärtige und zukünftige, liegende und fahrende, aktive und passive Vermögcn bis auf den Betrag von 50 4, fünfzig Mark, den jedes der künftigen Chegatten in Gemeinschaft einwirft, von derselben ausgeschlossen und für verlicgenshaftet erklärt wird.

Walldürn, den 8. Oktober 1886.

Gr. Amtsgericht. (Unterschrift.) h [35118] Waren. In das hiesige Handelsregister ist zu- folge Verfügung vom heutigen Tage Fol. 147 Nr. 147 heute eingetragen worden :

Col. 3. Handelsfirma: O. F- Deblit.

(01. 4. Ort der Niederlassung: Waren.

Col, 5. Name und Wohnort des Inhabers: Kauf- mann Dscar August Ferdinand Deblitz zu Waren.

Waren, den 16. Oktober 1886.

Großherzogl. Me>klenburg-Schwerin\sches Amtsgericht. Dr. Engel.

Wirsitz. Vekanutmachung. [35047] In das hiesige Firmenregister ist bei der Firma: David Pink in Osiek, jeßt Netthal,

Nr. 121, Folgendes eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. am 12, Oktober 1836. ; (Akten über das Firmenregister Bd. II1. Seite 1.) Wirsitz, den 11. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

[34832] Bekanntmachung.

Das Kgl. Amtsgericht Ansbah hat auf das Ge- \su< des Rechtsanwalts Bayer von hier, als Vormund der Adamschen Kinder von Ansbach, dem

34915] f

ih die Kaufmannsfrau Margareta Baumgart zu mberg anschloß, am 14. Oktober 1886, Nachmittags 3 Uhr, beschlossen : Es wird über das Vermögen der Kaufmanns- frau Margareta Baumgart, verwittwet gewesene Adam, zu Amberg, und zugleich uber das der Firma Theodor Adam zu Ausbach und Amberg der Konkurs eröffnet.

Als Konkursverwalter wurde der Gerichtsvollzieher Herr Schöner von hier ernannt.

Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines definitiven Verwalters und über die Bestellung eines Gläubiger-Aus\hufses wurde auf

reitag, den 29, Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr, anberaumt. Die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen

endet am 22. November 1886. Prüfungstermin findet am Freitag, dex 26. Novenber 1886, ftatt Vormittags 9 Uhr, att.

Endlich wurde offener Arrest erlassen mit Anzeige-

frift bis 30, Oktober 1886. Ansbach, den 14. Oktober 1886, Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Ansbach. Sekr. Schwarz.

9 (348231 Bekannimachung.

Ueber das Vermögen des Gärtners Adolf Fried- ri< Weyer bierselbft, Harlungerstr. 10, in Firma A. F. Weyer, ist heute, am 15. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, und ift der Rentier Carl Loose hierjelbs# zum Ver- walter ernannt.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 8, Januar 1887 eins<ließli<. Erste Gläubigerversammlung den 13. November 1886, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 29.Januar 1887, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 46, vor Herrn Amtsrichter Dr. Bru>.

Vraudenburg a. H., den 15. Oktober 1886. Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts:

Pinczakows ki.

9 ( ß a 7 [348834] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolph Hepner in Firma „A. Hepner“ zu Breslan, Wohnung: Biêmar>straße Nr. 11, Geschäftslokal : Schmiedebrücke Nr. 48, ist heute, am 14. Oktober R Nachmittags 5 Ubr, das Konkursverfahren er- öffnet.

Verwalter: der Kaufmann Johann Adolph Schmidt hierselbst, Feldstraße Nr. 11 e.

Anmeldefrist bis zum 14. Dezember 1886.

Erste Gläubigerversammlung ven 2. November 1886, Vormittags 114 Uhr,

Prüfungstermin den 14. Januar 1887, Vormittags 113 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, an Gerichtsstelle am Schweidnißer Stadtgraben Nr. 2/3, Zimmer Nr. 47, im zweiten Sto>ke. i

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30, Okto-

ber 1886. i z i Geisler, Gerihts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts zu Breslan.

9 A Q [24825] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 16. August 1886 verstorbenen Kaufmanns Julius Cohn aus Breslau in Firma Cohn «& Söhue fowie in Firma Schmiß «& Co. leßte Wobnung Tele- raphenstrafe Nr. 9; leßte Geschäftslokale Tauentzien- traße Nr. 1 resp. Gräbschnerstraße Nr. 80 zu Bres- lau, ift heute, am 14. Oktober 1886, Vormittags 104 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Der Kaufmann Carl Michalo>k zu Breslau, Hummerei Nr. 57.

Anmeldefrist bis zum 15. Dezember 1886.

Erste Gläubigerversanimlung : den 8. November 1886, Vormittags 19 Uhr.

Prüfungstermin: den 17. Januar 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, am Schweidnitzer Stadtgraben Nr. 2/3 hierselbst, im Terminszimmer Nr. 47, im 11. Sto. i: /

Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 14. Dezember 1886. \

Geisler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Breslau.

zum

(34809) Ponfkursversahren.

Ueber das Vermögen der Firma F. Müller zu Pfungstadt und deren Inhabers, des Papierfabri- kanten Friedrich Müller daselbst wurde am 16. Oktober 1886, Vormittags 9$ Uhr, das Konkursver-

fahren eröfnei und Kaufmann Adolf Rady von Darmstadt zum Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest ist angeordnet mit Frist zur Anmel- dung der Forderungen bis zum 8. November 1886.

Allgemeiner Prüfungstermin: 16. November 1886, Nachmittags $ Uhr.

Darmstadt, 16. Oktober 1886.

Großherzogl. Amtsgeriht Darmstadt. Ik. Dr. Schneider.

[34800]

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Caro- line Marie Antonie Heppe, geb. Kuhn, in Dresden , in Firma „A. Heppe, geb. Kuhu“ (Hauptstraße 2) wird heute, am 16. Oktober 1886, Vormittags 9x Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. __ Der Kaufmann Herschel in Dresden, Landhaus- straße 1, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 9, November 1836 bei dem Gerichte anzumelden.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Novem- ber 1886.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin : den 17. November 1886, Vor- mittags 9 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abth. Thb. Bekannt gemacht dur<: Hahner, Gerichtsschreiber,

[34804] ;

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Eduard Oswald hier ist heute, am 15. Oktober 1886, Nachmitt. 4 Ühr, das Konkursverfahren er-

öffnet. Konkursverwalter: Re<htsanwalt Liebe. An- meldefrist für Forderungen: 1, Dezember 1886. Erste Gläubigerversammlung: S. November 1886, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 13. Dezember 1886, Vorm. 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 8. November 1386.

Teich, Gerichtsschreiber des Fürstl. Amtsgerichts Gera, v. c.

[34830] Königl. Württ. Amtsgericht Göppingen. Ueber das Vermögen des Christian Kauderer,

Väkers und Wirths in Kleineislingen, ist

heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren

eröffnet worden. Konkursverwalter: Gerihtsnotar Stähle hier. Anmeldefrist bis zum 24. November incl. 1888s. Wahl- und Prüfungstermin: 7. Dezember 1886,

Vormittags 9 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 24. November

incl, 1886.

Den 16. Oktober 1886. GSerihts\<reiber R iedle.

[34811] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Maurers Wilhelm Hillebreht zu Göttingen wird heute, am 15. Ok- tober 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet.

Der Rechteanwalt von Bargen wird zum Konkurs- verwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 24. November 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Dns eines Gläubigeraus\{<u}es und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf den 10. November 1886, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 11. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- nasse ewas s<uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. November 1886 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Göttingen, Abth. I.

Goldschmidt.

[34821] Kaiserl. Amtsgericht Hagenau.

Ueber das Vermögen der Eheleute Alois Walter, Ackerer, und Rosalie, geb. Winling zu Morschweiler, ist am 14. Oktober 1886, Nach- mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet ; Kon- kursverwalter: Rechtsanwalt Albert zu Hagenau: Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis 13, November 1886, erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 18. November 1886, Morgens 10 Uhr.

gez. Ballinger, Amtsgerichtsrath. Veröffentlicht: Thewes, Gerichhts\creiber.

348812) Konkursverfahren.

N. 34/86. Uecker das Vermögen des Rechts- anwalts Carl von Hartmanu zu Hannover ist heute, am 16. Oktober 1886, Mittags 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter: Justiz-Rath Hoppe zu Hannover.

Der offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum 20. November 1886.

Wahltermin den 15. November 1886,

Mittags 12 Uhr. 6. Dezember 1886,

Prüfungstermin den Vormittogs 11 Uhr.

Hannover, den 16. Oktober 1886, S<{üÜ

Ie, Gerichts\<hreiber Kgl. Amtsgerichts, Abth. TIV. a.

(34813) Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Kaufmanns und Met- gers Johann Menke von Niedernhausen wird heute, am 15. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter is Rechtsanwalt Dr. Wesener zu Wiesbaden. Z

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. No- vember 188. Anmeldefrist bis zum 30. November 1886. Erste Gläubigerversammlung am 28. Of- tober 1886, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs8termin den 16. Dezember 1886, Vor- mittags 9; Uhr.

Jdftein, den 15. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. II. Lossen.

[34880] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Vierbrauers Jakob Stocker in Oethlingen ist heutc das Konkurs- verfahren eröffnet, der ofene Arrest erlaffen, die Anzeigefrist des $. 103 K.-O. und dic Anmeldefrist auf 29. November l. Js., der Wahltermin auf 8. November l. Is., Vormitt. 10 Uhr, und der Prüfungstermin auf 20. Dezember l. Js., Vor- mitt. 10 Uhr, anberaumt worden.

Kirchheim, den 15. Oktober 1886.

K. Württ. Amtsgericht, Zur Beglaubigung: Gerichtsschreiber Ko <.

(34820) Bekanntmachung.

Ucber das Vermögen des verlebten Müllers Mathias Joseph Henrici aus Vertrich ist am 15. Oktober 1886, Nachmittags 124 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. i

Der Rechtspraktikant Wilhelm Straßer hierselbst . ist zum Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 30. Novem- ber 1886.

Anmeldefrist bis 30. Noveinber 1886, Erste Gläubigerversammlung 16. November 1886, 10 Uhr. Prüfungstermin am 14. Dezember 1886, 10 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Kochem. Beglaubigt: Lusensky, Gerichtsschreiber.