1886 / 248 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

vielen Fällen im Sinne der ursprüngli<hen Eingabe die Beschreibung gar nicht abzufassen iît.

Es ift daher durchaus nothwendig, daß der Er- finder die in scinem Namen dem Patentamt einzu- reichenden Swriftstücke ciner Kontrole unterwirft. Als Beweis hierfür wollen wir nachstehend einige Beispiele anführen, mit denen wir erst jüngst wieder zu renen hatten.

Wir wurden Seitens einer österreihishen Firma mit einer Patentnahsuhung für Deutsland betraut und erhielten von dem Patentanwalte der Firma die in Oesterreich eingerei{te Anmeldung als Unterlage zuges<hi>t. Diese Anmeldung, wel<he eine neue Papierleimung betraf, war derart oberflä<hli< und ohne gerinaste Sachkenntniß bearbeitet, daß es voll- ständiger Neubearbeitung bedurfte, um den Geagen- stand der Erfindung verständlih) zu machen. Bei- \pielsweise war stets statt von „s<wefligsauren Ver- bindungen“ von „shwefelsauren Verbindungen“ die Rede, welhe hier gar ni<t in Betracht kamen. Dann las man: „aestörten Sulfiten“ statt „gelösten Sulfiten“, „\<wefligen Säure faurem Salz“, statt „\{wefligsaurem Salz“, „leiter“ statt „Tih- ter“, abiötinsaure Salz“ statt „abiëtinsaure Salz“ 2. Mit einem Worte: die game Bearbeitung dieser Patent-Anmeldung verrieth absolute Unkenntniß mit den Anfangsgründen der Chemie.

Ein anderes Beisviel dieser Art bildet ein als Anmeldung an das Patentamt ges{i>tes Macbwerk, bezügli<h dessen Verfassers der Erfinder uns, \päter \<rieb: Daß die Leute so wenig von einer te<nis<en Sache vertchen, konnte ic natürlich niht ver- muthen! Der Erfinder, selbs Chemiker, hatte cine vollkommen flare Beschreibung feines Verfahrens devonirt. Hierna<h soll eine Flüssigkeit in einen Raum eintreten, dur Anprallen an eine feste Wand

in einen Nebel verwandelt werden und dann dur< Einwirkung etnes bestimmten Agen3 eine <Gemishe Umwandlung erleiden, Der

„Sachverständige“ dagegen 1Uäßt die Flüssigkeit in Nebelform in den Raum eintreten und beim Auf- yrallen auf die feste Wand die Umseßung erleiden. Das Endprodvfkt scheidet si< nab dem „Sachver- ständigen“ als farbloses Pulver aus. Der Erfinder bemerkt bierzu in scinem Screihen an uns: „G8 ift unbegreiflich, wie ein Mens, und dazu noch ein it dat vom einem „farblosen“ Pulver \prechen ann.“

Wir hielten es im Interesse der Erfinder für nüßli<h. einmal darauf aufmerksam zu maden, daß oft Patentanmeldungen, auf deren forrekte Abfassung jeder gewissenbafte Patentanwalt die qrößte Sorg- falt legen wird, voll te<nischer Mängel und ortho- gravphischer Fehler sind. Sache der Erfinder ift es, der Bearbeitung ihrer Patentsachen selbst die größte Aufmerksamkeit zu widmen und dieselbe nur folchen zuverlässigen Personen anzuvertrauen, wel<e für den Gegenstand der Erfindung fa<männishes Verständ- niß besitzen. Sache der Patentanwalte ist es aber, das Publikum aufzuklären über den Werth etwaiger Anerbietungen sog. „Sachverständiger“, welche nte das zu leisten vermögen, was vorausgesetzt werden muß, und bei denen der spätere Nachtheil für den Erfinder viel bedeutender ist, als der scheinbare geringe Vor- theil, den er dur die etwaigen geringeren Gebühren- ansäte zu genießen glaubt.

Handels - Negister.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich

Sachsen, dem Königreich Württemberg und

dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags,

bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Nubrik

Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt

veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentli<h, die leizteren monatlich.

Altena i. W. Handelsregister 35292] des Königl. Amtsgerichts zu Altena i. W. In unser Firmenregister ist unter Nr. 147 die

Firma:

H. Heinemann zu Altena

und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann

Heinemann zu Altena am 16. Oktober 1886 einge-

tragen.

Altena i. W. Handelsregister [35293] des Königlichen Amtsgerichts zu Altena i. W. Die unter Nr. 84 des Firmenregisters cingetragene Firma: Frau J. Heincmanu (Firmeninhaber die Ehefrau Hermann Heinemann zu Altena) ist gels\{t am 16. Oktober 1836.

Altona. Bekanntmachung. [35247] Fn unfer Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 955 die Firma: Nabeler & Leviusohn zu Hamburg mit Zweigniederlaffung zu Altona eingetragen worden. Nechtsverhältnisse der Gesellschaft. Die Gesellschafter sind die Kaufleute : 1) Heinri<h Emil Eduard Rabeler, 9) Paul Levinfohn, Beide zu Hamburg. Die Gefellshaft hat begonnen am 1. Juli 1878. Altona, den 18. Oktober 1886. Köntagliches Amtsgericht. Abtheilung T a.

Altona. Bekanntmachung. [35248] Su unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2021 eingetragen : | der Fabrikant Joachim Gustav Heinrich Winler zu Hamburg. Ort der Niederlassung: Dokenhuden. Firma: J. G. H. Winkler. Altona, den 18. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il a.

i [35482] Barmen. Sn unfer Handels-Gesellschaftsregister ist unter Nr. 1374 cingetragen die Firma Gebr. Barthold in Varmen und als deren Theilhaber der Apotheker Johannes Barthold und der Georg Barthold, Beide zu Barmen, von welchen Jeder vertretungsbere<htigt ist. Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1886 begonnen.

Varmen, den 19. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. I.

[35483] Rarmen. Sn unser Handels-Gefellschaft8register ist unter Nr. 798 zu der Firma Andreas Hühner- bein in Varmen vermerkt, daß am 1. Januar 1886 der Fricdric) Wilhelm Hühnerbein genior ausgetreten,

Malther Hübnerbein zu Barmen, als vollbere<tigter Theilhaber in das Handelsgeschäft cingetreten ift. Varmen, dea 19, Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

ERevlinn. Handelsregister [35484] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Verltn. Zufolge Verfügung vom 19, Oktober 1886 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: íFIn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8017, woselbst die hiefige Handelsgesellsaft in Firma: Hermann Vraudes «€ Co. vermerkt steht, eingetragen : Zu Schmalkalden ift cine Zweigniederlassung errichtet. Der Theilhaber Hermann Brandes hat seinen Wohnsitz nah Schmalkalden verlegt. Sn unser Firmenregister ist unter Nr. 12 406, woselbst die hiesige Handlung in Firma: H. Hirschfeld Sen. vermerkt steht, eingetragen: Die Firma iît in: Georg Schoecuflies verändert. Vergleihe Nr. 17272. Demnächst ist in unser Firmenregister Nr. 17 272 die Firma: Georg Schoenflies mit dem Site zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Schoenflies zu Berlin einge- tragen worden.

unter

Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 17 104, woselbst die hiesige Handlung in Firnia: Hugo VüschÉ vermerkt steht, eingetragen:

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Julius Vüsché zu Berlin über- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsetzt. Vergleiche Nr. 17271.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17 271 die Firma: Hugo VüschÉ mit dem Sitze zu Verlin und und als deren In- haber der Kaufmann Julius Büsché zu Berlin ein- getragen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 14 220, wo- selbst die hiesige Handlung in Firma: Gustav Schumacher vermerkt steht, eingetragen: Der Kaufmann Max Lewin zu Berlin ift in das Handelsgeschäft des Kaufrnanns Max Adolph Carl Schumacher zu Berlin als Handel8gefell- schafter eingetreten, und es ift die hierdurch entstandene Handelsgesellschaft, welche die Firma Mar Schumacher & Co. angenommen hat, unter Nr. 10 177 des Gesellschaftsregisters ein- getragen worden.

Demnächst ist in unfer Gesellschaftsregister unter Nr. 10 177 die offene Handeisgesellshaft in Firma: Max Schumacher «& Co. mit dem Sitze zu Veelin und sind als deren Ge- sellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen wor- den. Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1886

begonnen.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 17 268, wo- selbst die hiesige Handlung in Firma: Julius Witte vermerkt fteht, eingetragen: Der Kaufmann Wilhelm Christian Amandus Schuster zu Berlin ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Julius Theodor Witte zu Berlin als Handelsgesell]hafter eingetreten, und es ist die hierdur< entstandene Handelsgesellschaft, welche die bisherige Firma beibehalten hat, unter Nr. 10178 des Gesellschaftsregisters ein- getragen worden.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 10 178 die ofene Handelsgesellschaft in Firma: Fulins Witte mit dem Sitze zu Berlin und sind als deren Ge- \ellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gescllschaft hat am 18. Oktober 1886 begonnen.

Die Firma:

Gesellschafter der Hierselbfff unter der Pfannschmidt & Varth am 1. Oktober 1886 begründeten offenen Handels- gesellshaft (Geschäftslokal: Mariannen-Ufer Nr. 6) sind der Kaufmann Peter Emil Alexander Pfann- {midt und der Lederwaarenfabrikant Paul Dtto Wilhelm Franz. Barth, Beide zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 10176 des Gesells<afts- registers eingetragen worden.

Fn unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Vetlin unter Nr. 17 273 die Firma:

Nichard Choinanus (Geschäftslokal: Ritterstraße Nr. 88) und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Nichard Choinanus zu Berlin,

unter Nr. 17 274 die Firma: Deutsche Kaffec-Groß-Haudlung, Inh. F+ Ke> (Geschäftslofal: Leipzigerstraße Nr. 96) und als deren Inhaber der Kaufmann Ferdinand Ke> zu Berlin, j unter Nr. 17 275 die Firma: Leo Weinberg (Geschäftslokal: Königstraße Nr. 38) und als deren Inhaber der Kaufmann Leo Weinberg zu Berlin, unter Nr. 17 277 die &irma: Adolf Schindler (Geschäftslokal: Jerufalemerstraße Nr. 33) und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Schindler zu Verlin, unter Nr. 17 278 die Firma: H. Schoene (Geschäftslokal: Auguststraße Nr. 62) und als deren Inhaber der Kaufmann Hans Hirschfeld zu Berlin, eingetragen worden.

Der Banquier Siegfried Brann zu Berlin hat für fein hierselb unter der Firma: Siegfried Vrann

bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 7743) dem Hermann Brann zu Berlin Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 6839 unseres Prokuren-

Der Kaufmann Ernst Ferdinand Scheldt zu Kassel hat für sein hierselbst unter der Firma: Ernst Scheldt bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 11 366) dem Nobert Carl Paul Meiser zu Berlin Prokura ertheilt und ift dieselbe uuter Nr. 6840 unferes Prokurenregisters eingetragen worden. Werlia, den 19. Oktober 1886.

Königliches Mgen I. Abtheilung 561.

Mila.

EBreslanm. Bekanntmachung. [35435] In unser Gesellschaftsregister ist Nr. 2152 die von 1) dem Velocivedenfabrikanten, früheren Uhrmacher Otto Beckmann, 2) dem Kaufmann Paul Schaff, Seide zu Breslau, am 1. Oktober 1886 bier unter er Firma Erste Schlesische Velocipeden-Fabrik Otto BVeckmanu «& Co. errichtete offene Handelsgesellschaft heut eingetragen worden. Breslau, den 14. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

9 D

Ereslaa. Befanntmahung. [35437] In unser Firmenregister ist bei Nr. 5094, be- treFend die Firma Carl Wolter hier, beute cein- getragen worden :

Die Firma ist dur< Erbgang auf die verwittwete Drechslerwaarenfabrikant Mary Wolter, geb. Michels, zu Breslau, und deren vier zur Zeit minderjährigen Kinder: Marie, Helene, Ida und Paula, Geschwister Wolter, übergegangen, und die numnehr unter der

Firma: Carl Wolter bestehende Handelsgesellschaft, zu deren Vertretung jedo< nur die verw. Mary Iolter, geb. Michels, berechtigt ist, unter Nr. 2151 des Gesellfchafts- registers eingetragen; und in unser Geieilschaftsregister die von 1) der verwittweten Drecslerwaarenfabrikant Mary Wolter, geborene Michels, zu Breslau, 9) Marie, 3) Helene, 4) Ida, 5) Paula, am 26. Januar 1886 hierselbst unter der Firma: Carl Woiter errichtete offene Handelsgesellschaft mit der Maßgabe,

ist unter Nr. 2151

| minderjährige Ges{wister Wolter, zu Breslau,

daß zu deren Vertretung nur die verwittwete Drecslerwaarenfabrikant Mary Wolter, geborene

Michels, befugt ist, die übrigen Gesellschasterinnen aber von der Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, ausgeschlossen sind heute eingetragen worden. WVreslagu, den 14. Oktober 1356. Königliches Amtsgericht.

reslau. Secfanutmachung. [35436] Jn unser Gesellschaftsregister ist Nr. 2153 die von 1) dem Kaufmann Wilhelm Bomnüter, 9) dem Kaufmann Heinrih Schröder, Beide zu Breslau, am 24. September 1886 hier unter der Firma: Bomnüter & Schröder errihtete ofene Handelsgesellschaft heute eingetragen worden, Breslau, den 15. Oftober 1856. Königliches Amtsgericht. Zzreulau. Bekanntmachung. [35432] Sn unser Firmenregister ist Nr. 7052 die Firma: Gust. Ad. Schleh h hier als Zweigniederlassung von der zu Posen unter gleiher Firma bestehenden Handelsniederlassung und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Venzke zu Posen, heute eingetragen worden. Breslan, den 15. Oktober 1856. Königliches Amtsgericht.

Breslau. TBefanutmachung. [35433] In unser Firmenregister i1t bei Nr. 6940 das Erlöschen der Firma Haus Kißling hier heute cingetragen worden. Breslau, den 15. Oktober 18386. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [35438]

In unser Firmenregister ist bei Nr. 3850, be- treffend die Firma:

N. H, Sinderman1 hier, heut eingetragen worden :

Die Firma ist dur< Erbgang auf die verwittwete Brauercibesiter Anna Sindermann, geb. MReins- hagen, den Brauer Georg Sindermann, den Tech- niker Karl Sindermann und die vier zur Zeit min- derjäbrigen Friedrih, Hugo, Rudolph und Bruno Geschwister Sindermann, sämmilih zu Breslau, übergegangen, und ist die nunmehr unter der Firma A. H. Sinvermann bestehende Handelsgesellschaft, zu deren Vertretung jedo< nur die verwittwete Anna Sindermann, geb. Neinshagen, der Brauer Georg Sindermann und der I echniker Karl Sinder- mann mit der Maßgabe befugt find, daß die Wittwe Anna Sindermann allein und ohne Zuzichung der anderen Gesellschafter zur Vertretung der Gesfell- chaft berechtigt ist, daß jeder der Gesellschafter Georg und Karl Sindermann für si allein nicht, fondern nur in Gemeinschaft mit der Wittwe Anna Sindermann, oder Beide, Georg und Karl Sinder- mann, nur gemeinschaftlih zur Vertretung der Ge- sellschaft berehtigt sind, während die übrigen Gesell- chafter von der Besugniß, die Gesellschaft zu ver- treten, gänzlich ausgeschlossen sind, sub Nr. 2154 des Gesellschaftsregisters eingetragen, und

unter Nr. 2154 des Gesellschaftsregisters ist die ofene Handelsgesellschaft :

A. H. Sindermaun

hier und als deren Gesellschafter:

a. die verwittwete Brauereibesitzer Anna Sinder- mann, geb. Reinshagen, zu Breslau,

hb. der Brauer Georg Sindermann ebenda,

der Techniker Karl Sindermann ebenda,

. Fricdrich, E / Geschwister Sindermann, zur

d - e. Hugo, f. Nudelph, Zeit minderjährig.

g. Bruno, : Die Gesellschaft hat am 21. Januar 1886 be- gonnen Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht

nur der verwittweten Anna Sindermann, geb. Reinshagen, dem Brauer Georg Sindermann und

zu, daß die Wittwe Anna Sindermann allein und ohne Zuziehung der andern Gesellschafter zur Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt ist, daß jeder der Gesells<after Georg und Karl Sindermann für sih allein ni<t, sondern nur in Gemeinschaft mit der Wittwe Sindermann oder beide, Georg und Karl Sindermann nur gemeinschaftli< zur Vertretung der Gesellshaft berechtigt sind. Alle übrigen Gesell- schafter sind von der Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, gänzlih ausgeschlossen; heute eingetragen worden.

Vreslau, den 15. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Sefanntmachung. [35434] In unser Prokurenregister ist bei Nr. 881 das Er- löshen der dem Robert Hils von dem Kaufmann Otto Deter hier für die Nr. 3278 des Firmen- registers eingetragene Firma: Otto Deter hier ertheilten Prokura heute eingetragen worden. Ferner ist in unser Firmenregister a. bei Nr. 3278 der Uebergang der Firma: Otto Deter hier dur Erbgang und Auseinanderseßzung auf den Kaufmann Georg Deter zu Breélau, b, uxter Nr. 7055 die Firma: Otto Deter hier und als deren Inhaber Georg Deter zu Breslau heute cingetragen worden. Breslau, den 16. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

der Kaufmann

Et.-Kirone. Befauutmachung. [35249] Der Kaufmann Carl Pegel zu Dt.-Krone hat für seine Ehe mit Elisabeth, geb. Krueger, durh Vertrag vom 7. Oktober 1856 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Dies it beute in unser Register zur Eintragung der Aus- schließung der Gemeinschaft der (Güter und des r- werbes zufolae Verfügung vom 16, Oktober 1886 sub Nr. 30 eingetragen worden. Dt.-Kroue, den 16. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. [39295] Diisseldorf. Sn das Handels- (Firmen-) Register ist heute unter Nr. 2576 die zu Düsseldorf be- stehende Firma : „Nheinische Malzfabrik Peter Döhmen“‘

und als deren Inhaber der Bierbrauer Peter Döhmen bier, und in das Prokurenregister Nr. 825 die Seitens des vorbezeichneten Firmeninhabers dem Kaufmann Caspar Pvro hierselb} ertheilte Ermächtigung die bezeichnete Firma per procura zu zeichnen, eingetragen worden. Düsseldorf, den 15. Oktober 1836.

Königliches Amtsgericht. VI. Duisburg. Königliches [35294]

Amtsgericht Duisburg. In das Register betreffend Aufhebung und Aus- \{ließung der chelichen Gütergemeinschaft ist am 18 Oktober 1886 unter Nr. 66 Folgendes ein getragen : „Der Kaufmann Paul Barleu, früher zu Kölu, jeßt zu Duisburg, hat dur<h Verhandlung vom 11. August 1884 sür seine Che mit Fräulein Wil: helmine Müller aus Duisvurg jede Art der Gütergemeinschaft auêgeschlo}sen."

Elberfselä. Befauntmachung. [35377] In unser Gesellschaftsregister bet Mt 840 offene Handelsgesellschaft in Firma Gebrüder UAfßmaun zu Neviges ist Folgendes cingetragen worden :

Der Sitz der Gesellschaft ist von Nevigcs nah

Lüdenscheid verlegt und ist die Firma erloschen, Elberfeld, den 15./19. Oktober 1886.

Königliches Amtsgerichts. Abtheilung V.

Elberfeld. Befanutmachung. [35485] Jn unser Prokurenregister bei Nr. 1449

Profkfura der Handels-Kommandit-Gesellschaft in Firma A. Klatt & Cie. zu Elberfeld an Kommis Karl Wilhelm Hahne daselbst ist heute Folgendes eingetragen worden: Die Prokura ist erloschen. Elberfeld, den 18. Oktober 1836. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. [35439] Eltville. Bei Nr. 17 des Prokurenregisters des Amtsgerichts Eltville ist bei der von der Firma „Nheingauer Farben- und Schwärzenfabrik, J. Mensinger““ dem Kausmann Wilhelm Zizold zu Biebrich ertheilten Prokura in Spalte 8 folgender Eintrag gemacht worden: Die Prokura ist erloschen, Eitville, 15. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Eschwege, SBefanntmahung. [35378] In unserem Handelêregister ist heute unter Nr. 160, Firma Eduard Knabe, eingetragen worden: Nach dem Tode des Mitinhabers Johannes Maximilian Robert Knabe ist dur< Vertraß die Handelsgesellschaft aufgelöst, das Geschäft vom Mitinhaber Hans Schlumberger allein übernommen und von Magdeburg nah (Gschwege verlegt worden, ‘wo dasselbe unter der Firm Suaps Knabe Nachfolger weiter geführt! wird, laut Anzeige vom 14. Oktober 1886. Eschwege, am 14. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. Bezzenberger.

Essen. Handelsregister [36486] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. s 1. In unser Firmenregister ist bei Nr. 1026 ö?

gendes eingetragen : _W In die Firma is laut notariellen Vertrags VE

1. April cr. der Kausmann Wilhelm Kniepkamp &

Theilhaber eingetreten. Die Firma ist daher F

lös<t und übertragen in das Gesellschaftöreg!"

¿ub Nr. 333. Eingetragen zufolge Verfügung v

14. Oktober 1886 am 15. Oktober 1886. _». 1x 11. In unser Gesellschaftsregister ist am 15. Ole

1886 unter Nr. 333 die unter der Firma Ÿ+

horst bestehende offene Handelsgesellschaft zu E

registers eingetragen worden.

während am gleichen Tage sein Sohn, der Kaufmann

dem Tequnikec Karl Sindermann mit der Maßgabe

und als Gesellschafter eingetragen:

1) BierbvaneveSelder Hermann Elshorft, 92) Kaufmann Wilhelm Kniepkamp, Beide zu Altendorf wohnhaft. Essen, den 15. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Flensburg. Vekauntmachung. [35440] Die Gesellschafter der zu Apenrade unter der Firma:

NoräslesVvigsk Fröavlevsorenings Follesudsals af J. Michelsen & Comp. Jacob NMichelsen am 9. September 1886 begonnenen offenen Handels-

gesellhaft find: n 1) der Hufner Jacob Michelsen in Kolstrup bei

Apenrade,

9) Hufner Mads Jensen in Jaegerup per PBoyens,

3) Hufner Jörgen Jensen in Schnabe> per Ulderup.

4) Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Gesellschafter Jacob Michelsen in Kolftrup berehtigt.

Dies ist in das Gesellschaftsregister

Nr. 253 heute eingetragen.

Flensburg, den 15. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 11.

Flensburg Bekanntinachung. [35441]

Der Kaufmann Jens Peter Boysen zu Treppe bei Rinkcnis hat für seine daselbft unter der Firma „F. P. Boyseu“ bestehende, unter Nr. 529 unseres Firmenregisters eingetragene Handlung, seinem Sohne, dem Kaufmann Lorenz Peter Boysen zu Treppe Prokura ertheilt. ;

Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 163 heute eingetragen.

Fiensburg, den 15. Oktober 1336.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIT.

unter

Freiburg a. E. Auf Blatt 25 des hiesigen Handelsregister heute zu der Firma: Claus Koch

Bekanntmachuug. [35442] s ist

eingetragen : „Die Firma ist erloschen.“ Freiburg a. E., den 11. Oktober 1836. Königliches Amtsgericht. 11, Lohde.

Fürstenwalde. Oeffeutliche [351443] Bekauntmachuug.

Das bisher von dem Kaufmann August Adolph Wilhelm Friedrich hierselbst untcr der Firma „A. W. Friedrich“ betriebene Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf seinen Sohn, den Kaufmann Paul Adolph Max Friedrih hierselbst, übergegangen, welher das frühere Geschäft unter unveränderter Firma fortseßt.

Dies ist im Firmenregister des Königlichen Amts- gerichts zu Fürstenwalde bei Nr. 10 und Nr. 74 zu- folge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden.

Fürstenwalde, den 18. Oktober 1886.

Koebel, Gerichtsschreiber.

Glatz. Vekanutmachung. [35445] Jn unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 322 eingetragenen Firma Eduard Sounueufeld cingetra- gen worden: Die Firma ist gelöscht. Glatz, den 27. September 1886. Königliches Amtsgericht.

Glatz. Bekanntmachung. [35444] Jn unserem Firmenregister i1t bei der unter Nr. 502 eingetragenen Firma B. Rubinsteiu heut Nachstehendes eingetragen worden : Die Firma ijt erloschen. Glatz, den 13. Oktober 1386. Königliches Amtsgericht.

Halberstadt. Bekanntmachung. [35250] n unser Firmenregister ist sub Nr. 883 die Firma Fr. Peters zu Derxenburg‘‘ und als íInhaber derselben der Mühlenbesitzer Friedri<h Peters zu Derenburg eingetragen worden.

Halberftadt, den 16. Oktober 1886.

Königliches Aintsgericht. V1.

Hildesheim. Befauntmachung. [35379] Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 572

zur Firma:

Dampf-Dreschmaschinen-Actien-Gefellschaft / zu Wirringen eingetragen :

Vurh Beschluß der Generalverfammlung vom 11, April 1886 ist die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen.

Hildesheim, den 8. Oktober 1836.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Börner.

Hildesheim. Bekanntmachung. [35380] Im hiesigen Handelsregister is heute auf Blatt 98 zu der Firma:

j Adolph Davidson

eingetragen :

E I. Firmeninhaber : ;

Ver Kaufmann Martin Davidson bierselbft ist als Theilhaber in das Geschäft eingetreten und wird dasselbe von diesem in Gemeinschaft mit deu bis- erigen Inhaber, Kaufmann Adolph Davidson zu

ildesheim, unter der bisherigen Firma fortgeführt.

11. Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft.

n D eotutiftane / ne dem Kausmann Martin Davidfon ertheilte Prokura ist erloschen.

Hildesheim, den 18, Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. V. Börner.

Jena. Bekanntmachung. __ [35446] By unser Handelsregister ist gemä} Beschlusses om heutigen Tage auf Vol. 349 die Firma: und Gustav Dreyspring in Jena D als deren Inhaber der Kaufmann reyspring hier eingetragen worden. ena, den 16. Oktober 1886. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. 1V. Dr. A>ermann.

Gustav

Kattowitz. Bekanntmachung. [35447] In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 4 eingetragenen Handelsgefell schaft Louis Knopf et Conip. zu Kattowitz heut vermerkt worden, daß die Gefellshaft aufgelöt ift. Kattowitz, den 13. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. riattowitz. Bcfkanutmachung. [35448] In unser Firmenregister ist das Erlöschen der unter Nr. 50 eingetragenen Firma H. A. Scharff zu Kattowitz heut eingetragen worden. Kattowitz, den 15. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

[35381] Koblenz. In unser Handels- (Gesellschafts-) Register ist heute unter Nr. 1053 eingetragen worden die offene Handelsgefell schaft unter der Firma „Ge- brüder Friedrih<h“/ mit dem Siße zu Koblenz, begonnen am 18. Dftober 1886, Die Gesellschafter sind die zu Koblenz wohnenden Gebrüder Peter Friedri, Kaufmann, und Friedri Friedrich, Buch- binder, jeder derselben zur Vertretung dcr Gesellschaft berechtigt. A

Koblenz, den 18. Oftober 1836.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

x [35382] Koblenz. In unser Handels- (Gesell\chafts-) Register ist heute unter Nr. 486 cingetragen worden, daß die ofene Handels8gefellschaft unter der Firma Gebrüder Friedrih““ mit dem Sitze zu Koblenz aufgelöst und deren Liquidation beendigt ist.

Koblenz, den 18. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

: : [35383] Koblenz. In unfer Handels- (Gesellschafts-) Register ist heute unter Nr. 235 zu der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma „Jofeph Stöck & Söhne“/ mit dem Siße zu Kreuznach und Zweigniederlassung zu Berncaftel eingetragen worden, daß der Mitgesellschafter Joseph Stö senior dur seinen am 26. Juli 1886 erfolgten Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden ist und diese unter der bisherigen Firma von den übrigen drei Ge- sellschaftern fortgeseßt wird.

Koblenz, den 18. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IT.

Loitz. Vekanntmachung. [35395] _In unser Firmenregister ist beute zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage bei der unter Nr. 15 eingetragenen Firma „Diederich Fallenkampff“ eingetragen worden : „Die Firma ift erloschen“. Loitz, den 16, Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Lili beck. Eintragung [35351] in das Hanvelsregister. Am 19. Oktober 1886 ist eingetragen: auf Vlatt 33 bei der Firma Joh. Friedr. Ernst Wwe.: Die Firma ist erloschen. Lübeck, den 19, Oktober 1886. Das Amtsgericht, Abth. IV.

Funk, Dr. H. Köp e.

Metz. Raiserlihes8 Landgericht zu Meg. [35487]

Im hiesigen Handels-(Gefellschafts-)NRegister wurde beute die offene Handelsgesellschaft unter der Firma: Metzler fils mit dem Site zu Met cingetragen. Dieselbe bat am 1. Januar 1882 begonnen. Gefell- \hafster sind die Kaufleute Heinrih Meyßler und Felicien Meßler, Beide zu Meß wohnhaft und ein- zeln berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Met, den 19. Oktober 1886.

Der Landgerichts-Sekretär. Lichhtenthaeler.

[35384] Plettenberg. I, Sn unfer Gesellschaftsregister ist heute bei der sub Nr. 8 eingetragenen Handels- gesellschaft: „Wever & Moeller““ folgender Vermerk eingetragen: Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöt. Der Kaufmann Wilhelm Wuppermann zu Plettenberg setzt das Handels- geschäft für eigene alleinige Rechnung und unter unveränderter Firma fort. 11. Ferner ist ebenfalls heute in unser Firmen- register sub Nr. 69 die Firma: „Wever & Moeller“ zu Plettenberg und als deren Inhaber der Kauk- mann Wilhelm Wuppermann zu Plettenberg einge- tragen. Plettenberg, 16. Oktober 1389. Königliches Amtsgericht.

Plettenberg. Saudel8register [30385 des Königlichen Amtsgerichts zu Plettenberg. In unser Firmenregister ist unter Nr. 70 die Firma: i H. Hillebrand und als deren Inhaber der Fabrikant Hermann Hillebrand zu Plettenberg am 19. Oktober 1886 eingetragen. Plettenberg. Sandelêregister [35386] des Königlichen Amtsgerichts zu Plettenberg. Der Kaufmann Hermann Hillebrand zu Pletten- berg hat für seine zu Plettenberg bestehende, unter der Nr. 70 des Firmenregisters mit der Firma H. Hillebrand eingetragene Handels8nicderla}ung den Fabrikanten Julius Klüppelberg zu Plettenberg als Prokuristen bestellt, was am 19. Oktober 1886 unter Nr. 16 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Rastenburg. Bekanntmachung. [35254] In unser Genossenschaftsregister zu Nr. 2, be- treffend den Darlehns-Verein zu Drengfurth eingetragene Genossenschaft, ist folgender Ver- merk eingetragen : : Die Genossenschaft hat in der Generalverjamm- 0 JUlil N t lung vom “g September 1886 cin mit dem 1. Januar 1887 in Kraft tretendes revidirtes Statut angenommen, in welchem gegenüber dem alten Gesellschaftsvertrage betreffs der nach $. 22

zu 2, 3, 4, 5 und 6 der Allgem. Verfügung vom 17. Dezember 1868 im Register einzutragenden Umstände Aenderungen nicht getrc ffen sind. Nastenburg, den 13. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Rawitsch. Bekanntmachung. [35255 In unser Gesellichastêregister ilt unter Nr. 50 Folgendes eingetragen worden:

Firma der Gesellschaft :

- _ Gebr. Pötschke. Siß der Gesellschaft : Natwoitsch.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: a. der Brückenwaagen - Fabrikant Gotthelf Pötschke zu Nawitich, b. der Kaufmann Nichard Rudolf Pötschke zu Chemniy in Sachsen. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1886 be- gonnen. Die Befugniß, die Gesellschast zu vertreten, steht nur dem Otto Hugo Gotthelf Pötschke zu. Eingetragen zufolge Verfügung vom 16. Ok- tober 1886 an demselben Tage. Ratwvitsch, den 16. Oktober 1836. Königliches Amtsgericht.

Otto Hugo

Hermann

SchönebeecK. Bekanntmachung. [35256] _ Zufolge Verfügung von geftern ist in unserm Ge- sellschaftsregister bei der unter Nr. 20 eingetragenen irma „M. Gersou“/ heute folgende Eintragung bewirkt: An Stelle des verstorbenen Gesellschafters Kauf- mann Itzig Gerfon zu Schönebe>k ist auf Grund des Gesellschaftsvertrages dessen Sokn Paul Gerson, geboren am 18. Juli 1869, als Ge- {ellschafter in die Gesellschaft eingetreten, welcher während feiner Minderjährigkeit durch seinen be- freiten Vormund, Kaufmann Ernst Gerson zu Magdeburg, vertreten wird. Schöuebetk, den 13, Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Templin. SBefanntmachung. [35394] In unfer Firmenregister ift : I. bei Nr. 176 Spalte 6 folgende Eintragung bewirkt: : Die Firma ist dur< Erbgang auf die ver- wittwete Buchdru>ercibesißzer Wassermann, Hedwig, geb. Laake, zu Templin, übergegan- gen (vergl. Nr. 186 dieses Registers). Ein- getragen zufolge Verfügung vom 14. Oktober 1886 am 15. desselben Monats; IT. unter Nr. 186 die Firma: „Fr. Tassermann“‘. Ort der Niederlassung: Templin. Inhaber: Verwittwete Buchdru>ereibesißer Wassermann, Hedwig, geborene Laate, Ï zufolge Verfügung vom gestrigen Tage heut ein- getragen worden. Templin, den 15, Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. [35387] unter

Torgau. Vekanutmachung. In unserem Firmenregister ist bei der Nr. 276 eingetragenen Firma: Brauerei von E. Muschner zu Belgern zufolge Verfügung vom 13. Oktober 1886 am 14, Oktober 1886 Folgendes eingetragen worden : Das Geschäft ist dur Kauf auf den Kaufmann Robert Mehnert zu Klausthal a. H. überge- gangen, welcher dasselbe unter der Firma: Brauerei von Nobert Mehnert vornals E. Muschuer fortsetzt. (Vergl. Nr. 286 des Firmenregisters.) Ferner ist in unser Firmenregister unter Nr. 286 die Firma: Brauerei von Nobert Mehnert vormals E. Muschner zu Belgern und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Mehnert ¿zu Klausthal a. H. zufolge Ver- fügung vom 13. Oktober 1886 am 14. Oktober 1886 eingetragen worden. Torgau, den 14. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Torgau. Vekanntmachung. [35388]

íFn unserem Prokurenregister ist unter Nr. 17 als Prokurist der dem Kaufmann Robert Mehnert zu Clausthal a. H, gehörigen, unter Nr. 286 des Firmenreaisters eingetragenen Firma:

Brauerei von Robert Mehnert vormals E. Muschner in Velgeru

der Geschäftsführer Oscar Osten zu Belgern zufolge Verfügung vom 13, Oktober 1886 am 14. Oktober 1886 eingetragen worden.

Torgau, den 14. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

353839 Wilhelmshaven. íIn das hiesige P register ist heute Blatt 192 eingetragen dic Firma: G. Schaaf ; mit dem Niederlassung8orte Wilhelmshaven und als Inhaber der Sattler Gustav Adolph Gerhard Schaaf in Wilhelinshaven. Wilhelmshaven, den 12. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Keber.

Konkurse. [3464] Konkursverfghren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wirths und Krämers Ludwig Carl Heinzer- ling von Biedeukopf wird, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom 3. April 1586 angenommene Zwangsvergleich durch re<tsfräftigen Beschluß vom 8. April 1886 bestätigt, au< die Schlußrechnung des Masseverwalters von dem Kridar anerkannt worden ijt, hierdur< aufgehoben.

Biedenkopf, den 15. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

[35291

] Oeffenilihe Bekanntmachung. Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft Gebr. Krüger & Co., Schncider-Geschäft, Papenstraße 25 hierselbst, ist der Konkurs eröffnet.

Verwalter; Relitsanwalt Dr. Kulenkampyff hierselbst.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Novbr, 1886 einfcließli<h. Anmeldefrist bis zum 30. Novbr. 1886 einf<ließli<. Erste Gläubigerversammlung 17. Novbr. 1886, 11 Uhr, allgemeiner Prü- fungstermin 22. Dezbr. 1886, 11 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9. Bremen, den 19. Oktober 1886. y Das Amtsgericht, Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber Stede.

(35419) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius Dauphin in Château-Salins ist am 15. Oktober 1886, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- ofnet.

Verwalter: Herr Ghâteau-Salins.

Konkursforderungen sind bis zum 8. November 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, die Bestellung cines Gläubiger- aus\{ufsses i deu 8. November 1886, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22. November 1886, Vormittags 10 Uhr. Es Arrest mit Anzeigefrist bis $8. November

386, Kaiserliches Amtsgericht in Château-Salins. Dr. Kanzler.

Leiner, Gerichtévollzicher in

239n9001 D d 99 0D

(35290) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermöaen des anzeiglih ins Auslaud ausgetretenen Schaukwirths8 Johanu Julins Fink in Chemuit ist am heutigen Tage, 212 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Rechtsanwalt Jrmscher in Chemniß Konkurs- verwalter.

Anmeldefrist bis zum 18. November 1886.

Vorläufige Gläubigerversammlung am 3. Novem- ber 1886, Vormittags 10 Uhr.

Prüfung der angemeldeten Forderungen 2. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. No- vember 1586.

Chemnitz, den 18. Oktober 1836.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: Pöv}<.

C9920 i 99

(35289) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen Chriftianen Friederiken, verehel. Klein in Chemnitz, Inhaberin der unter der Firma C. H. Klein in Alt-Chemnitz betrievenen Damvfkefselschmiederci, ist am heutigen Tage, 16 Uhr Nachmittags, Konkurs eröffnet worden.

Rechtsanwalt Ullrich T. in Chemniy Konkursver- walter.

Anmeldefrist bis zum 15. November 1886.

Vorläufige Gläubigerversammlung am 1. No- vember 1886, Nachmittags 4 Uhr.

Prüfung der angemeldeten Forderungen am 4. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. No- vember 1886.

Chemnig, den 18, Oktober 1586.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gerichts. Pößs\<h.

ant

[35424]

Ueber das Vermögen der Schuittwaaren- händlerin Ernestine Louise verehel. Oertel, geb. Wagner, in Dresden (Wiesenthorstraße 1), wird heute, am 20. Oktober 1886 Vormittags 924 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

_ Der Amtsgerichtsaktuar a. D. Riedel in Dresden, fleine Schießgasse 2, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 13. November 18°6 bei dem Gerichte anzurnelden.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Novem- ber 18386.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: den 22, November 1886, Vor- mittags 9 Uhr.

Könialiches Amtsgericht zu Dresden, Abth. Ih.

_ Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichtsschreiber.

97,9Qe - - E Beshluß.

Veber das Vermögen der Wittwe Schuÿ- machermeisters Christian Wilhelm Vencke zu Geestendorf, Marie, geb. Schwarz fotwecit das Vermögen durch den Nachlaß ihres ver- storbenen Ehemaunes nicht gevildet wird wird, da die Wittwe Beneke zahlungsunfähig ift, heute, am 15. Oktober 1886, Abends 95 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Ueber den Nachlaß des verstorbenen Scbulhmacher- meisters Christian Wilhelin Beneke zu Geestendorf ist am 18. v. Mts. Konkars erkaant worden.

Die Wittwe Beneke hat. wie si< nachträglid berau8gestellt hat, die Erbschaft ihres verstorbenen (Ehemannes angetreten.

Die erkannten Konkurse umfassen mithin das ge- sammte Vermögen der Wittwe Beneke.

Konkursverwalter : Rechtsanwalt Dr. Britel dahier.

Anmeldefrist: 5. November d. I.

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: 17. November d. F., 10 Uhr Morgens.

Anzeige an Konkursverwalter: 5. November d. N

Geestemünde, 15. Oktober 1836.

Königliches Amtsgericht. X. Bar>hausen. [34177] Konkursverfahren.

Veber den Nahlaß des verstorbenen Kanf- manus Simon Tarlau zu Grätz ist am 12. Ok- tober 1886, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs» verfahren cröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Julius Cohn zu Gräß. Ein Gläubigeraus\{uß ift bestellt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 93. Novewmber 1886 eins<hließli<h. Anmeldefrist bis zum 23. November 1886 einschließli<. Erste Gläu- bigerversammlung den G. November 1886, Vormittags 11 Uhr. Allgemeine» Prüfungs- termin den 7. Dezember 1886, Vormittags 11 Uhr.

Grätz, den 12. Oktober 1886.

Stefasfi,

Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

E29 me R