1886 / 249 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7059. Am 1. Oktober 1886 ift der biesige Buch- bändler Carl Wolfgang Koeniter als offener Gesell- \<after in die dahier unter der Firma „C. Koe- nitzer’s Verlag“‘ bestandenen S1 cingetreten ; die Prokura desselben ist dadur erloschen.

7060. Die hiesige Handlung unter der Firma „Jäger'sche Buch- und Landkartenhandlung C. Koenitzer“ hat am 1. Oktober 1886 den biesigen Buchhändler Carl Wolfganz Koenißzer zum Prokuristen bestellt.

7061. Die Actiengesells<aft unter der Firma: Deutsche Bank zu Berlin hat unterm 1. Oktober 1886 dahier eine Zweigniederlassung mit der Firma: „Frankfurter Filiale der Deutschen Bauk“ gegründet. Der die Deutsche Bank, welche unter Nr. 2882 in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Berlin eingetragen ist, betreffende Gesellschaftsvertrag ist unterm 25. Februar 1870 abgeschlossen. Die Bank hat ihren Siß zu Berlin. Zwe>k der Gesellschaft ist der Betrieb von Bank- geschäften aller Art, insbesondere Förderung und Erleich- terung der Handelsbeziehungen zwischen Deutschland, den übrigen europäischen Ländern und überseeischen Märkten. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 60 Millionen Mark; die Aktien, aus denen dasselbe besteht, lauten über je 200 Thaler oder 600 4 Die Aktiendokumente waren nah dem bei der Zeichnung auszusprehenden Wunsche des Zeichners auf den Namen ciner bestimmten Person oder auf den In- haber auszustellen. Die Interimsscheine müßen einen dem entsprehenden Vermerk tragen. Sowohl die auf den Namen als die auf den Inhaber lauten-

«& Karthäuser““ eingetreten und scht mit dem bis8- herigen alleinigen Inhaber Albert Behrens das Ge- chäft mit Aktiven und Passiven unter der alten Firma als offene Handelsgefellshaft fort. Fraukfurt a. M-., den 16. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. Freistaät. SVBefanutmachung. [35529] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 311 der Apotheker Georg Sto>k zu Neustädtel als In- haber der Firma: Georg Sto zu Neustädtel eingetragen worden. Freistadt, den 12. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Freistadt. VBekaguntmachung. [35530] In unserm Firmenregister ist heute die unter Nr. 296 eingetragene Firma: Paul Eé>ert íúInhaber

der Apotheker Paul E>ert zu Neustädtel gelö\{t worden. Freistadt, den 12, Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Königsberg i. Pr. Sanvel8register. [35449]

Fn unser Firmenregister is sub Nr. 2980 die Firma H. Szitnik, mit dem Niederlassungsorte Königs- berg, und die Kaufmannsfrau Helene Szitni>, geb. Kroe>, als Inhaberin des Handelégeshäfts, am 16. Oktober 1886 cingetragen worden.

mittel für die Mitglieder auf gemeinschaftlichen Kredit (8. 1). Der Vorstand besteht aus dem Rentier Adolf Fabé und dem Rathsherrn Gustav Abel, Beide zu Pritzwalk. Stellvertreter jeder derselben in Verbinderungsfällen is der Verner Robert Mezner zu Eggersdorf. Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt in der Art, daß die Zeich- nenden zu der Firma der Genossenshaft ihre Nau:enêunters<rift hinzufügen: sie hat nur re<tli<he Wirkung, wenn sie von zweien der Direktoren oder Stellvertreter gemeinschaftli< geschehen ist (S. 18). Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen mit der Unterschrift des Vorstandes, dur die Kreis- blätter der Ost-Prignit und West-Prigniß und durch den Kourier für die Prignitz (8. 37). Pritzwalk, den 9. Oftober 1886. Königliches Amtsgericht.

[35455] Rummelsburg i. Pom. SBefanuntmachuug. In das Firmenregister ist bei Nr. 43 Firma F. W. Schnabel Spalte 6 folgender Vermerk eingetragen : : Die Firma is erloshen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Oktober 1886 am 15. Oktober 1886. (Akten über das Firmenregister Band I. Seite 307.) / Rummelsburg i. Pom., den 15. Oktober 1836. Königliches Amtsgericht.

[35456] Rummelsburg i. Pom. Befanuttinachung.

gewählten Mitglieder aus. Der Austritt er- folgt nah der Amtsdauer und, wo diefe keine Entsceidung giebt, nah dem Loose. Die Ausgetretenen find wieder wählbar.

Sind in den Aufsichtsrath mehr als 3 Mit- glieder gewählt und scheiden Mitglieder des- felben während der Dauer ihrer Wahlperiode aus irgend einem Grunde aus, so bleibt der Aufsichtsrath beschlußfähig \o lange derselbe no<h aus 3 Mitgliedern besteht“;

c. an Stelle des $. 20 des Statuts tritt folgende Bestimmung: „alle öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- sellshast erfolgen dur<h den „Reichs-An- zeiger“‘; 3) an Stelle des statutenmäßig aus dem Auf-

sihtêrath ausgeschiedenen Herrn Eduard Wegner ist der Herr Eduard Wegner zum Mitglied des Auf- sihtsraths für die nächste Wahlperiode wieder ge- wählt worden. Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Oktober 1886 am 16. Oktober 1886.

Tremessen, den 15. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

[35462] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde unter Nr. 229 des hiesigen Prokurenregisters einge- tragen :

Die von der Wittwe Carl Anton Reuß, Maria, aeb. Schmiz, Handelsfrau zu Trier, als JIn- haberin der daselbst unter der Firma „J. V. Neuf: Sohu““ bestehenden Handlung, dem

presden. Als Marke ift eingetrage unter Nr. 200

zu der Firma: Dref; & Lawall

in Dresden, na<h Anmel- dung vom 7. Oktober 1886, Nachmittags 4 Uhr 45 Mi- nuten, für Alpenkräuter und

Feigenkaffee das Zeichen:

Dresden, am 15. Oktober 1 Königliches Amtsgericht.

Fürth. Ass Marke ift eingetragen unter Ne. 70

zu der Firma: Mechanische

Baumwollzwiruerei Erlangen Hofmann & Kronberger, nah Anmel- dung vom 5. Oktober 1886, Nachmittags 44 Uhr, für Baumwollstri>kgarn das Zeichen :

Fürth, den 6. Oktober 1886. Königliches Laudgericht, Kammer für Handelsfachen. Der Vorsitzende: (L. S.) v. Rüter.

t. Abtheilung T b. Dr. Neubert.

[34770] HWamburg. Als Marten find gelös{<t die unter Nr. 415 und 416 zu der Firma: Einar V. Schie am 23. April 1884 verändert in Ole Sörensen in Hamburg, laut Bekanntmachung in Nr. 114 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1883, für Hufnägel eingetragenen Zeichen.

Hamburg, den 12. Oktober 1886. Dos Landgericht.

[35479]

Hamburg. Als Marke ift gelös{<t das unter Nr. 826 zu der Firma: Hansa-Brauerei-Gesell- schaft in Hamburg, laut Bekanntmachung in Ne 231 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1886, für Bier und dessen Verpa>kung eingetragene Zeichen.

Hamburg, den 18. Oktober 1886.

Das Landgericht.

[35062] Hannover. In das hiesige Zei Henregister ist unter Nr. 95 zu der Firma: „Hannoversche Gummiwaaren-Fabrik Ernst Bremeyer“ zu Hannover, na< Anmel- dung vom 12. Oktober 1886, Mittags 124 Uhr, eingetragen als Marke für Gummiwaaren das Zeichen: Hannover, 12. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. TV b, Jordan.

unter Nr. 3832 das Zeichen :

für Rüschen :

unter Nr. 3837 das Zeichen :

wel<es auf den Kartons angebracht wird. Leipzig, am 19. Oktober 1886. Kömgliches Amtsgericht. Abtheilung 1 þ. Steinberger.“

[35476] Leipzig. Als wei- tere Marke ist einge- tragen zu der Firma Jules Ferré zu Paris in Frauk- reich na< Anmeldung vom 16. Oktober 1886, Bormittags 10 Uhr 45 Minuten für ein pharmaceutis<hes Er- zeugniß unter Nr. 3844 das Zeichen:

welches auf den Flaschen, dem Halse der Flaschen und den Umhüllungen derfelben angebracht wird. Leipzig, am 19. Oktober 1886.

V a

íFn das Firmenregister ist folgender Vermerk ein- Commis Hermann Schmiz daselbst ertheilte Königliches Amtsgericht. Abtheilung T þ.

den Aktien können nach erfolgter Vollzahlung jederzeit Königsberg i. Pr., den 18, Oktober 1886. i A gegen Erlegung ciner vom Verwaltungsrath zu be- Königliches Amtsgericht. XII. getragen : Profura. E x E e l [35060] —————- 1) Nr. 48. Trier, den 19. Oktober 1886. Fürth. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 71 | x5ö1n. Als Marke ist Steinberger. L

zu der Firma: Heinrich & Beisel in Fürth, na<h Anmeldung vom 12. Oktober 1886, Nach mittags 4} Uhr, für Broncefarven-, Brokat- und Blattmetall-Fabri- fate das Zeichen:

stimmenden Gebühr in Dokumente der anderen ir. 4 S : Art umgewandelt werden. Der Vorstand der Korbach. Bekanntmachung. [35450] 9) Bezeichnung des Firmeninhabers: i: e S melroth, E Gesellschaft wird vom Verwaltungsrath ernannt. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung Kaufmann Ernst Kopischke zu Rummelsburg Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Er besteht aus mindestens zwei Mitgliedern ; für | vom beutigen Tage eingetragen unter Nr. 78: i. Pom. S S E Fâlle des Bedürfnisses können Stellvertreter der Vor- Die Firma „Gustav Zobvel“‘ 3) Ort der Niederlassung: S A i [35488[ standsmitglieter ernannt werden. Die General- und als deren Inhaber Kaufmann Gustav Rummelsburg i. Pom. Wese]l. Königliches Amtsgericht zu Wesel, versammlungen der Aktionäre werden dur<h den Ge- Zobel zu Mühlhausen, 4) Bezeichnung der Firma: Die unter Nr. 10 des Genossenschaftsregisters ein- sellschaftsvorstand berufen. Auch dem Verwaltungs- Ort der Niederlassung: Mühlhausen. Erust Kopifschke. getragene Genossenschaft mit der Firma: „Ham- / minkeln-Vislich-Xautener Tabafksverein , ein-

eingetragen unter Nr. 551 zu der Firma:

„Fr. Wm. Nourncy“‘

in Köln,

nah Anmeldung vom 16. Oftober 1886, Nach- mittags 5} Uhr, für Weine und Spirituosen,

e [35589[ Leipzig. Als Marken sind gelöst die unter Nr. 2255 und 2256 zu der Firma: Newton Wilson & Co. zu London und Virmingham in England und Dublin in Frland, laut Bekannt- machung in Nr. 253 des „Deutschen Reichs-An- zeigers“ von 1876, für Nähmaschinen und damit ver-

P L g

unter Nr. 3833 das Zeichen:

rath steht das Recht, einc Generalversammlung zu Korbach, 15. Oktober 1886. : 5) Zeit der Eintragung: - , / Tautene ‘V i

berufen, zu. Ort, Tag und Stunde derselben sind Fürstlich Waldecksches Amtsgericht. Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Okto- | getragene Genossenschaft zu Vislich“/ hat die Fürth, ten 14. Oktober 1886. das Zeichen : A O | 153% i * bundenen Hilfsmitteln eingetragenen Zeiche

mindestens drei Wochen vorher zu veröffentlichen. E Ï ber 1886 am 15. Oktober 1886 (vergl. Akten | Firma tun „„Nieverrheinischer Tabakverein, ein- Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. E G P ZES E ZÆXN ©| n E pag 4 S Ee Lir Detchen.

Bekanntmachungen, welche dur< öffentliche Blätter | Lamdäsbers a. W. Handelsregister, [35451] über das Firmenregister Band I. Seite 309). | getragene Genosseuschaft“/ verändert. Der Vorsitzende: e elbe auf ber Bervadun S O E ALE 7 E bes anitre ¡bt “lifeune Tk

erfolgen sollen, werden nah $. 47 der Statuten ein- | In unfer Firmenregister ist unter Nr. 467 bei der | Rummelsburg i. Pom., den 19, Oktober 1886. | Eingetragen im Genossenschaftsregister am 20. Of (L. 8.) R Rh n E A ung angebracht wird, —- B A 7 Nes S E E ellung 10D.

gerü>t in die Berliner Börsenzeitung, die Kölnische | Firma „Brahtz & Ehrenberg Nachfolger“ in Königliches Amtsgericht. E / öln, den 16, Vftober 1886. eri e A924 2 S Leinberger,

eitung, die Hamburger VBörsenhalle. Die | Landsberg a. W. zufolge Verfügung vom heutigen E Breker, Gerichts\chreiber. Geribtsshbäber 4 Gla Amtsgericits E E B24 E E [35588]

149 | M / i n Lge 9 L (xe | 9990

Abtheilung VI1I. E 2 i Leipzig. Als Marke ift gelös{<t das unter

auer des Gesellschaftsvertrags ist auf vorläufig | Tage cingetragen, daß diese Firma in „Max Hepke“/ | Sehleswisg. Bekanntmachung. _ [35457] N [34772] 50 Jahre von dem Tage der landesherrlichen Ge- verändert ist. : In das hiesige Firmenregister ift am heutigen [35581] i 2 nehmigung, den 10. März 1870 ab, festgeseßt. Die Demnächst ist auf Grund derselben Verfügung | Tage sub Nr. 779 eingetragen die Firma : 4 T er 1/1 Direktion führt die Firma der Gesellschaft und | unter Nr. 481 die Firma „Marx Hepke“ und als „P. J. Hamkens“‘ sub Nr, 186 eingetragen worden, daß die dem zeichnet für dieselbe. Zur Gültigkeit der Unterschrift | deren Inbaber der Kaufmann Marx Hepke zu Lands- | mit dem Nicderlassungtorte Husum und als deren Handelsmann Aron Pfingst zu Biebrich von der sub ist die Handzeihnung von zwei Direktoren oder deren | berg a. W. eingetragen. Snhaber der Kaufmann Paul Johann Hamkens zu Nr. 294 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Stellvertretern erforderlih. An Stelle eines der- Laudsberg a. W., den 20. Oktober 1886. Husum. Firma „Fr. Pfingst & Cic.“ ertheilte Prokura Normittags112Uhrx selben kann au<h ein Bevollmächtigter (Prokurist, Königliches Amtsgericht. Schleswig, den 18. Oktober 1836. erloschen ift. : : N Bier, Mein Beamter) gültig zeichnen, \odaß die Gesellschaft, Be- E Königliches Amtsgericht. Abtheilung T1]. Wiesbaden, den 18, Oktober 1386. y Spirituosen De hörden und Privaten gegenüber au< durch die [35452] v. Reichmeister. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII, Det Niaduna Unterschrift eines Direktors oder stellvertretenden Lauenburg i. Pomm. Secfanntmachung. - : Ls A ul

Direktors und eines Bevollmächtigten verpflichtet In unser Firmenregister is zufolge Verfügung | Spremberg. Befanntmachung. [35458] S s

Nr. 2257 zu der Firma: George Alexander Lloya & Son zu Wilienhall in England, laut Bekanntmachung in Nr. 253 des „Deutschen Neichs-Anzeigers“ von 1876 für gepreßte Schlüssel, verbindende Glieder (Kettenglieder) und Conver- Unterlagscheiben eingetragene Waarenzeichen. Leipzig, den 20. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb. Steinberger.

Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 834 zur Firma: Frankfurter & Liebermann in O E Hamburg, na 4 [35477] Anmeldung vom 12, Oktober 1886,

[8

Wiesbaden. In das Prokurenregister ist heute

Leipzig. Als Marke ift ceín- getragen zu der Firma : H. Thomp- son «& Co. zu London in

Cngland, nah f Anmeldung C.

Leipzig, am 16, Oktober 1836. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb. Steinberger.

t i (BBACOS Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der [54765]

wird. Der Vorstand der Deutshen Bank | vom 10. Oktober 1886 am 11, desselben Monats bei | In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung Deiclzeti - Îeegister Nr. 43. E, 1 i !

besteht zur Zeit aus folgenden Mitgliedern: | Nr. 154 (Carl Visewski) folgender Vermerk ein- | vom heutigen Tage unter Nr. 367 die Firma „A. | 3 S ge y H Hamburg. Das Landgericht. 11. Oktob o: Firma: Grundmann & Waselewsky in Reuduitz,

1) Direktor Cisenbahnpräsident Paul Jonas, | getragen: Herm. Schur“, als Ort der Niederlassung | Nr. 42 in Nr. 243 Neichs-Anz Nr, 243 / 1886 N e ptE E na<h Anmeldung vom 16. Oktober 1586, Mittags | Lesmm. Als Marke

9) Direktor Hermann Wallih, 3) Direktor Die Firma ist erloschen. Spremberg und als Inhaber der Firma der Kauf- Central-Handels-Register. T tags3Ubr 30Mi- 11 Uhr, A ist eingetragen unter

Dr. Georg Siemens, 4) Direktor Max Steinthal | Lauenburg i. Pomm, den 11. Oktober 1886. | mann August Hermann Schur zu Spremberg ein- (Die au sländischen N een unter [34771] riüten für Farben A S, dage für A de: 9886 Nr. 3 d. Z. N. zu der i d L Än ih 3 Königliches 2 icht. C orden, Letpzig veröffentlicht. Ä E / e Eo er Ar. Ir. 3090 Firma: S

und 5) Direktor Rudolph Koh, sämmtli<h zu Königliches Amtsgericht getragen worden p 1g vero Hamburg. Als Marke ist eingetragen unter | unter Nr. 3828 das Aeidhent bas Zeilbeit: L: E

H. Michelsen in Grohn“‘, für Tauwerk und Seilerwaaren nah Anmeldung vom 15, Oktober 1886, Mittags 12 Uhr, das

Nach dem Reichsgeseß über den Markens<uß Nr. 835 zur Firma: Ferd. Kugelmann in Ham- | das Zeichen : TRADE f j S oom 39. November 1874 $. 5 Nr. 3 wird ein ein burg, na< Anmeldung vom 13, Oktober 1886, N D A : [35459] getragenes Waarenzeichen ohne Antrag des Inhabers Nachmittags 22 Uhr, für Eisen, Stahl, Metall- A aus der Waare und deren Verpa@ung an- j S __ [39499] | «on Amtswegen gelöst, wenn seit dessen CGintre- waaren, Holzwaaren, Leder, Lederwaaren, Glas gevrachT wird. ee t 0 E S. D S. gung in das S E daß die weitere Glaswaaren, Papier, Papierwaaren, Wäsche, fertige Leipzig, am 18. Oktober 1886. E ettin hal Jur jene CZhe m arie, gev. | Beibehaltung angemeldet worden, oder seit. einer Kleidungsstücke, Trikotagen, Cement, Spirituosen, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1b.

—_—

Berlin. Stellvertretende Vorstandsmitglieder sind , Spremberg, den 18. Oktober 1886. zur Zeit: 1) Eugen Eduard Krug, 2) Curt Hundrid, | Wedingen. Bekaunimachung. [35453] Königliches Amtsgericht. 3) Georg ‘Zwilgmeyer, sämmtlich zu Berlin. Mit- Auf Blatt 31 des hiesigen Handelsregisters ift —_————— glieder des Aufsichtsraths sind zur Zeit : 1) Adelbert | heute zu der Firma:

Delbrü>, Geheimer Kommerzienrath, Banquier zu P. J. Meyer zu Bevensen

Berlin, Vorsitender, 2) Eduard A der eingetragen: Fi f elotEa i E N G Heydt zu Berlin, Stellvertreter des Vorfißenden, „Vie Firma il erto[Qen. Reppenhagen, durh Vertrag vom 1. Dktober 1886 | [{hen Anmeldung, ohne daß dieselbe wiederholt Kerzen, Steingut, Pinsel Segen : 3) Anton Adelfsen, General-Konsul zu Berlin, Medingeu, den 16. Oktober 1886. die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- | j 0A A A verfl e E Da a Bürste: U, 91 E G Zeichen : 4) Georg Albreht, Kaufmann in Bremen, 9) Mar- Königliches Amtsgericht. ges{lossen. : E i Ges 4 D Markenschuß C dem 1 | Mai M MinltionegtHel, S 95472 tin Albreht, Kaufmann in Hamburg, 6) Gustav Sc<hlemm. Dies ist in unser Negister zur Eintragung der | 1875“ in Kraf E : N t 1885 O E D A E i e ; [35473] Gebhard Kommerzienrath, Fabrik t in Elberfeld E Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- 1875 in Kraft getreten ist, fo war der 1. Mai 158d Perlmutterwaaren, Elfen- Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der D e e 4 4 i ebhard, Kominerztenralh, Yaortank n Wi ) ig N L : derjenige Zeitpunkt, von welhem ab die Löschung beinwaaren,Steinnußwaaren, Firma: Christiania Hesteskosömfabrik zu A S Lesum, den 15. Oktober 1886. i l \ Ama Königlibes Amtsgericht.

Schildpattwaaren, Horn- waaren, Knochenwaaren und deren Verpackung das Zeichen:

[35582] | gemeinschaft unter Nr. 837 heute eingetragen. Stettin, den 15, Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

n: aare i, Christiania in Norwegeu, na< Anmeldung vom | welche auf den Flaschen angebra<ht werden,

derjenigen Zeichen erfolgt, auf welche $. 5 Nr. ô 12, Oftober 1886, Vormittags 11 Uhr, für Hufnägel

a. a. D. Anwendung findet. Nur die Löschung, nicht die Anmeldung der wei

/ Adi>es.

7) Heinri<h Hardt, Kaufmann in Berlin, 5 2 3 S Walter OHasenclever, Kommerzienrath in | PössneekK. Aus der Firma Carl Weithase S

temscheid, 9) Ernst Hergersberg, Kommenzien- | in Jüdewein—Pößne> ist der seitherige Mit-

rath zu Berlin, 10) Wilhelm Herz, Ge- | inhaber Reinhard Weithase in Jüdewein aus- taven Belbebelhina eines Auiens soll im „Rethle L heimer Kommerzienrath zu Berlin, 11) Wilhelm | geschieden, was auf Anmeldung vom 2. v. M. und | Tremessen. Befanutmachung. [35461] | Anzeiger“ L ir daf A Hamburg. [33632] Kopeßky, Banquier in Berlin, 12) Theodor Lür- 13. d. M. heute ins Handelsregister unter Nr. 162 Fn unserem Gesellschastsregister ist bei der Firma einmal publizirten Zeichen CeN Löschung AEQE Vers . S O

ner in Bre i i yUrde. Zuckerfabrik Pakosch““ folgende Eintragung be- | 5 O E S A München. Als Marke ift eingetragen mann, Generalkonsul in Bremen, 13) Hermann eingetragen wurde ee ZUE erfa P fol gung öffentlicht ist, au< Über die Dauer von zehn Jahren A l i 8 getrag Marcuse, Gutsbesißer in Walluf, 14) Gustav PBößne>, den 14. Oktober 1886. wirkt worden : E binaus thue 9irksamkcit bebalten / Ï [35430] unter Ne. 3899 das unter Nr. 89 zur Firma: Müller, Konsul a. D. in Berlin, 15) Wilhelm Herzogliches Amtsgericht. unter Nr. 15. Spalte Rechtsverhältnisse der E | 35472] S „Aloys Deiglmayr“ Oetling, Kaufmann in Hamburg, 16) Albrecht Schaller. Gesellschaft : E j I E Q A Salinen e E O Oel-, La>- und Farbenfabrik Percy O'Swald, Kaufmann in Hamburg, 17) Adolph E : Der Rittergutsbesizer Albert Hepner in A M a s De nre es 5 / in München, vom Rath, Banquier in Berlin, 18) Theodor | Posen. Handelsregister. [35454] Jankowo ist in der Sitzung des Aufsichtsraths zeichneten Gerichts wurve Jur die Flrma; s Hamburg. Als Marke das Zeichen mit Stern von rother Farbe:

e Feitler““ zu Darmstadt am 5. Oktober 1886, Bor ist cingetragen unter Nr. 838

vom 30. September 1886 zum Mitgliede des Vorstandes an Stelle des verstorbenen Vor- standsmitglicedes Albert Krug auf die Zeit vom 30. September 1886 bis 30. Juni 1887 gewählt worden und hat die Wahl ange- nommen. Eingetragen zufolge Verfügung

Sarre, Stadtrath in Berlin, 19) Rudolph Sulz- In unserem Gesellschaftsregister is bei Nr. 193, bac, Banquier in Frankfurt a. M., 20) Dr. Kilian | woselbst die Aftiengesells<{aft in Firma „Posener Steiner in Stuttgart. Der Vorstand der Frank- Ban-Bauk““ mit dem Sitze zu Poseu aufgeführt furter Filiale der Deutschen Bank besteht aus den | steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nach- vorgenannten fünf Direktoren der Deutschen Bank | stehende Eintragung bewirkt worden:

in Berlin sowie aus den Herren Wilhelm Seefried, Mit Bezug auf den Beschluß der Generalversamm-

mittags 10 Uhr, das nachfolgende, der äußeren Pa>ketirung von Kaffeedüten aufzudrüc>kende Zeichen zum Schutz der Kaffecbrennerei der gedachten Firma cingetragen :

zur Firma: Georg Dralle in Hamburg, na<h An- meldung vom 16. Oktober | 1886, Nachmittags 3 Uhr, für Parfümerien, Seifen und deren Verpackung das

für Oele, Lake, Firnisse, Farben, Kolontial- d ch

z. Z. in Danzig, Dr. Carl Ritter von Leiden zu | lung vom 99. April 1876 welcher u. A. dahin vom 15. Oktober 1886 am 16. Oktober 1836. l A U Die Direktoren bezw. Filial- | ging, das Grundkapital bis auf 300 000 A durch Tremessen, den 15, Oktober 1886. Zeichen : : O jenen U A A folgt: Ae N A As gd Königliches Amtsgericht. unter Nr. 3830 das Zeichen: „Frankfurter Filiale der Deutschen Bank“. Die | der angekauften Intertms|<eine HerunterzujeZen - A A Zeichnung der Filiale eriolgt mit re<tsverbindliher | und nachdem in Ausführung dieses Beschlusses von | Tremessen. Befauntmachung. [35460}) L s E E Mes dad as raft dur die Unterschriften je zweiec Direktoren | den 5000 Stück íInterimsschcinen der Posener Bau- In unserem Gesellschaftsregister ist bei der Firma c U : Münche1 d ag oder cines derselben und eincs Prokuristen. Herr | Bank 2744 Stück angekauft und vernichtet worden | „Zuckerfabrik Pakosch““ folgende Eintragung be- Hamburg. Landgericht A E für Handelsfahen am Kal. Landgerichte München I c LAand( Ï Wer ende . Rainer : OandelS]achen am Kgl. Landgerthie Munchen 14. Briel, Kgl. Landgerichtsrath.

Hermann Maier zu Frankfurt a. M. ist mit dem 1. Oktober 1886 zum Prokuristen der „Frankfurter E der Deutshen Bank“ mit der Maßgabe be- tellt, daß derselbe ermächtigt wird, die Firma der Filiale mit einem der Direktoren der Deutschen Bank oder mit einem Direktor der Frankfurter Filiale zu zeichnen. :

7062. Das von dem verstorbenen Kaufmann Jo- hannes Linnemann dahier unter der Firma „M. Linnemann““ betriebene Handelsgeschäft ist vom 16. Juni 1886 ab auf dessen Wittwe Anna Marie Wilhelmine, geb. Weyell, als alleinige Inhaberin mit Aktiven und Passiven übergegangen ; dieselbe be- bält die alte Firma bei. Die bisherige Prokura der Wittwe Iohannes Linnemann is} erloshen. Der Kaufmann Wilhelm Linnemann dahier ist mit dem 16. Juni cr. zum Prokuristen der Firma M. Linue- mann bestellt.

7063, Der Kaufmann Hermann Rothschild von Hanau hat seine dortselbst unter der Firma „H. Rothschild «& Co.“ betriebene Handlung am 99 September 1886 hierher verlegt.

7064. Die Liquidation der hiesigen Handlung in Firma „J. M. Schottländer““ ist mit dem 14. Oktober 1886 beendet und die Firma erloschen.

7065, Der Kaufmann Georg Eller hier hat am 15. Oktober 1886 unter der Firma „Georg Eller“‘ dahier für alleinige Re<hnung eine Handlung er- richtet.

7066, Der hier wohnende Kaufmann Julian Zirk ist am 15. Oktober 1886 als Gesellschafter in die hiesige Handlung unter der Firma „VBehreus

sind, ist in der Generalversammlung vom 18. Sep- tember 1886 beschlossen worden:

1) von einem weitern Ankause von Interims- scheinen der Posener Bau-Vank abzusehen,

9) die no< vorhandenen 2256 Stück Interims- scheine der Posener Bau-Bank, welche auf je 300 M nominal lauten und auf welche je 240 A baar ein- gezahlt sind, in Aktien der Posener Bau-Bank, und zwar dergestalt umzuwandeln, daß für je 6 Stück solcher Interimsscheine eine Aktie à 1000 # emit- tirt wird, und hierdurh das Grundkapital der Po- sener Bau-Bank auf 376 000 4, eingetheilt in 376 Aktien à 1000 Æ, zu reduziren,

3) den Erlös aus tem Verkaufe der Grundstücke der Posener Bau-Bank nicht weiter zum Ankaufe von Aktien der Posener Bau-VBank zu verwenden.

Posen, den 19. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1V.

Pritzwalk. SBefanntmahung. [35113]

In unser Genossenschaftéregister Nr. 2 Firma Landitvirthschaftlihe Vereinsbauk für die Priguitz, eingetrageue Genosseuschaft, Colonne 4 ist unter dem heutigen Tage eingetragen :

An Stelle des bisherigen Statuts vom 28, Mai 1873 tritt am 1. Januar 1887 das von der General- versammlung am 2. Februar 1886 beschlossene neue Statut von demselben Tage in Kraft. Dasselbe befindet si<h Bl. 50 des Beilagebaudes zum Genossen- schaftsregister. Gegenstand des Unternehmens ist die Betreibung eines Bankgeschäfts behufs Beschaffung der in Gewerbe und Wirthschaft nöthigen Geld-

wirkt worden :

unter Nr. 15 Spalte Rechtsverhältnisse der Ge-

sellschaft:

In der Generalversammlung den 30. September

1886 ift bes<lossen worden :

1) die Frist zum Eintauschen der alten Aktien gegen Aktien über den reduzirten Betrag respektive zur Abstempelung auf den reduzirten Betrag und zur Erhaltung ihres Rechts auf diese Aktien bis zum

1. Januar 1887 zu_prolongiren, 2) nachstehende Statutenänderung :

a. an Stelle der Bestimmung im $. 7 Abs. 1 des

Statuts,

„der Vorstand respektive das Dircktorium be-

[teht aus mindestens 2 Mitgliedern“ tritt folgende Bestimmung:

„der Vorstand der Gesellschaft respektive das Direktorium besteht aus 1 bis Z Mitgliedern“.

Im Uebrigen bleibt $. 7 unverändert ;

b. an Stelle des $8. 11 des Statuts tritt folgende

Bestimmung:

„Der Aufsichtsrath der Gesellschaft besteht aus 3 höchstens 6 von der Generalversamm- lung mit absoluter Mehrheit der in derselben vertretenen Stimmen auf 4 Jahre zu wählen- den Mitgliedern. Die Wahlperiode beginnt mit dem Tage, an welchem die Wahl in der regelmäßig alljährli< im September statt- findenden ordentlihen Generalversammlung erfolgt und endet mit dem Tage der 4 Jahre darauf stattfindenden ordentlihen General- versammlung. Jedes Fahr scheidet ciner der

Darmstadt, den 5. Oktober 1836 5 Großherzoglich) Pee E Darmstadt 1. eller.

(35473) Darmstadt. Sn dem Zeichenregister des unker zeichneten Gerichts L wurde für die Firma:

„Kullmaun & Co.“ zu Darmstadt

am 8. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, das nachfolgende, Cigarrenkisten auf- zudrückende Zeichen zuÈÉm Schutz der ge- dachten Firma ein-

getragen :

Darmstadt, den 8, Oktober 1386. Großh. P Darmstadt 1. eller.

Hamburg. Als Marken sind cingetragen zur &lrma: E, A. Grimm «& Co. in Hamburg, nah Anmeldung vom 18, Oktober 1886, Nachmit- tags 22 Uhr, für Bier und dessen Verpackung unter Nr. 837 unter Nr. 838 das Zeichen :

C unter Nr. 839 das Zeichen:

Hamburg.

Das Landgericht.

welches auf der Verpa>kung angebra<ht wird. Leivzig, den 14, Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. Steinberger.

[35474] Leipzig. Als Marken find eingetragen zu der Firma: Joshua HWoyle & Sons Limited zu Manchester in England, na< Anmeldung vom 2. September 1886, Vormittags 9 Uhr, für Baumwollengewebe:

unter Nr. 3831 das

Zeichen:

hiesigen Zeichenregisters zu der Firma: „Fr. Quander, Falkenberg Na<h- folger in Königsee“, nah Anmeldung vom 6. Oktober 1886, Vormittags 114 Uhr, für pharmaceutishe Prä- parate und Spezialitäten eingetragen das Zeichen:

Königsee, 13. Oktober 1886. Fürstlihes Amtsgericht.

Bernardt.

Strassburg. Kaiserl. Landgericht

Königsee. Als Marke ift unter Vol. 7

Als Marke ist cingetragen unter Nr. 99 zu der Firma: Trawit, Düriuger « Cie. in S

burg, nach An- meldung vom heutigen Tage, Morgens 10 Uhr, für „Seifen“ das Zeichen :

Saat d y hei 3 er Landgerichts-Sekretär :

Hertig.

Wangen. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 2 zu der Firma: C. U. Springer in dls

Isny, nah Anmeldung vom 13. Oktober, Nachmittags 3_ Uhr, für rohe und gefärbte Seide an Strangen und auf Rollen das Zeichen :

Wangen, den 15. Oktober 1886. Königlich württembergishes Amtsgericht. Amtsrichter-Stv. Schoeler.

Konkurse.

[35577] Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Kaufmanns Sally Lewinsohn zu Born wird heute, am 20. Oktober pi ags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Reinhold Witt zu Born wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 22. November 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

<@<