1886 / 250 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1) In der Generalversammlung vom 25. Sep- tember 1886 sind die S8S. 14, 17, 24 und 31 des revidirten Statuts geändert, bezw. ergänzt worden.

Der $. 14 lautet nunmehr:

„Der Aufsichtsrath wird von der General- versammlung na< Stimmenmehrheit gewählt und besteht aus mindestens fünf, höchstens sieben Mitgliedern. In den ersten vier Jahren scheidet je ein Mitglicd, im fünften Jahre heiden zwei Mitglieder aus.“ E er $8. 17 erhält hinter Absatz eins folgenden Zusaß: » „Es ist dem Aufsichtsrathe freigestellt, den Reservefonds au<h im Betriebe zu verwenden.“ Der $. 24 lautet jeßt Eingangs: ; „Die ordentliche Gefieralversammlung findet im Oktober oder November jeden Jahres ftatt.“

Der $. 31 lautet nunmehr:

„Das Rechnungsjahr beginnt am 1. September und endet am 31. August des folgenden Jahres.

2) Die durch Ablauf der Wahlperioden ausge- schiedenen Mitglieder des Aufsichtsrathes :

Kaufmann Carl Barschall hier, Bank-Direktor Conrad Fromberg aus Breslau sind wieder, und als 6. Mitglied des Aufsichts- rathes ist : der Königlihe Amtsrath Emil von Jordan auf Obiscb, Kreis Glogau, neu gewählt worden. e :

Zum Vorsitzenden des Aufsichtsraths ist Kaufmann Carl Barschall zu Fraustadt, zum Stellvertreter der Bank-Direktor Conrad Fromberg zu Breslau ge- wählt worden. E

Eingetragen zufolge Verfügung vom 16. Oktober 1886 am 16. Oktober 186.

(Akten über das Gesellschaftsregister Band T. 30. Blatt 224.) :

Fraustadt, den 16. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

[35847] Friedland. Auf Antrag des Vorstandes der Neubrandenburg-Friedläuder Eisenbahngesell- schaft hieselbst vom 11./14. d. M. ist in das hie- sige Handelsregister Fol. 75 Nr. 89 zufolge Ver- fügung vom gestrigen Tage heute eingetragen worden:

Col. 6. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 7. Oktober 1886 ist an Stelle des ausgeschie- denen Regierungsbaumeisters Piernay zu Berlin der Staatsrath Dr. Schamba<h in den Aufsichtsrath wiedergewählt worden.

Friedland, den 21. Oftober 1886. i Großherzogli<h Me>klenburgishes Amtsgericht. (Unterschrift)

[35658] M .-Gladbach. In das Handelsregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichts ist sub Nr. 1284 des Gesellschaftsregisters die zu Lobberih unter der Firma J. Vürhaus «& Cie. errichtete Han- delsgesellshaft cingetragen worden, Die Gesfellf <after sind die Kaufleute 1) Jacob Bürhaus, in Lobberich wohnend, 2) Carl Reimann, 3) Gustav Reimann, Beide in Elberfeld wohnend, 4) die Wittwe August Meyer, Charlotte, geb. Reimann, in Eisenach woh- nend.

Das Recht. die Gesellshaft zu vertreten und die Firma zu zei<nen, steht nur den unter 1 bis 3 ge- nannten Gesellshaftern zu, während die Wittwe Meyer von dieser Befugniß ausgeschlossen ist.

Die Gesellschaft hat am 1, Januar 1884 be- gonnen.

M.-Gladbach, den 14. Oktober 1886.

Sc<hwade,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[35659] M.-Gladbach. In das Handelsregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichts ist sub Nr. 1285 des Gesellschaftsregisters die unter der Firma Paas «& Froning zu M.-Gladbach errichtete Handels- gesellschaft eingetragen worden.

Die Gesellschafter sind die Kaufleute Ferdinand Paas, in M.-Glaoba<h wohnend, und Herrmann Sentrup, genannt Froning, in Wesel wohnend.

Die Geselischaft hat am 12. Oktober d. J. be- gonnen.

M.-Gladbach, den 15. Oktober 13836.

Î Shwade,

Gerichl1s\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Glogau. Vekanutmachung. [35649]

Es ist heute eingetragen :

A. in unfer Gesellschaftsregister zu Nr. 123 die Firma C. A. Gerboth & Comp. Nachfolger betreffend: E /

Die Gesellschaft ist dur Ausscheiden des Kauf- manns Wilhelm Meyer aufgelöst. Der Kauf- mann Karl Meyer seßt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma allein fort.

B. in unfer Firmenregister unter Nr. 445 die Firma C. A. Gerboth «& Co. Nachfolger mit dem Sige zu Glogau und als deren alleiniger In- haber der Kaufinannn Karl Meyer zu Glogau.

Glogau, den 16. Oktober 18386.

Königliches Amtsgericht. [35650] Greifenhagen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 267 eingetragen die Firma Louis Lichten- stein, Inhaber Pferdehändler Louis Lichtenstcin in Bahn. zufolge Verfügung vom 18. Oktober 1886 an demselben Tage. Greifenhagen, den 18. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Giuuben. Vekanntmachung. [35651] In unser Firmenregister find heute zufolge Ver- fügung vom 12. Oktober 1886 folgende Eintragungen bewirkt : I. Bei Nr. 483 Firma Emil Keiler Spalte 6: i Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Braucreibesißzer Karl Otto Schüße zu Guben übergegangen, welher. dasselbe unter der Firma „Emil Keiler Nachfolger““ fortseßt. Vergleiche Nr, 496 des Firmen- registers. 11. 1) Nr. 496 früher Nr. 483. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: _ : Karl Otto Schütze, Brauereibesißer in

Guben.

3) Ort der Niederlaffung: Guben. 4) Bezeichnung der Firma: Emil Keiler Nachfolger. G:1ben, den 16. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. I.

amburg. Eintragungen in vas Handelsregister. 1886, Oktober 16. L

S. Köser. Inhaber Johann Hinrich Köser.

H. D. Maschmann. Hermann Martin Theodor Martens if in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemein- haft mit dem bisberigen Inhaber Heinrich Theodor Daniel Maschmann unter unveränderter

Firma fort. Oktober 18.

Adolf Warisch. Inhaber: Adolf Warisch. Nlbert Schlimm. Inhaber: Albert Gustav John Sc{hlimm. / Schaar & Voppenhusen. Johann Heinrich Arthur Schaar ift aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten und wird dasselbe von dem biéherigen Theilhaber Georg Ernst Poppenhusen, als alleinigem Inhaber, unter un- veränderter Firma fortgescßt.

L. Apel’s Vapiermanuufactur. Zweignieder- lassung der gleichnamigen Firma in Halberstadt. Conrad Leopold Wilhelm Apel, zu Halberstadt, ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Gustav Friedri<h Gottlob Apel hie- selbst, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

L. Avel’s Papiermanufactur. Zweignieder- lassung der gleihnamigen Firma in Halberstadt. Diese Firma bat an Erih August Carl Heinrich Otto Bauer Prokura ertheilt.

Ludwig Schröder. Diese Firma, deren Inhaber Ludwig Simon Friedri Schröder war, ift auf-

gehoben. Oktover 19.

Louis Wolff. Alkert Wolff ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft cingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bis- berigen Inhaber Louis Wolff unter unveränderter Firma fort.

Winckler & Co. Diese Firma hat an Hans Adolph Rodaßz Prokura ertheilt. i

Mam Lüderitz. Inhaber: August Georg Heinrich üderiß.

Gültmnali «& Gohr. Inhaber: Karl Gottfried Martin Hüttmann und Wilhelm Reinhold Gohr.

F. G. Lievïe. Nach dem am 22, Mai 1886 er- folgten Ableben von Friedri<h Gustav Liepke wird das Geschäft von dessen Wittwe Sidonie Liepke, geb. Kohn, als alleiniger Inhaberin, unter der Firma F. G. Liepke Wwe. fort-

geseßt. / Hamburg. Das Landgericht. [35652]

Hirschberg. Sn unfer Firmen egister ist heute die unter Nr. 557 eingetragene Firma „Gebr. W. «& B. Reehten zu Herischdorf gelösht worden. Hirschberg, den 18. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. TV,

[35704]

[35705] Iolzminden. In tas Handelsregister für den Aintsgerichtsbezirk Holzminden ift Fol. 67, woselbst die Firma Loges « Lübben eingetragen steht, eingetragen :

Laut Anmeldung vom 18. d. M. ift obige Firma von dem Gesellschafter Hermann Loges und der Che- frau des Technikers Peter Schwarz, verwittwet ge- wesenen Lübben, hieselbst, welche leßtere nah dem am 26. Januar 1885 erfolgten Ableben des Gefell- \hafters Heinri Lübben Theilhaberin des Geschäfts geworden und ihre Rechte an ihren genannten Che- mann abgetreten hat, aufgegeten und wird daher gelös<t.

Das Geschäft wird nunmehr unter der Firmä Loges & Schwarz betrieben.

Ferner ist daselbst Fol. 105 eingetragen worden:

Nubrik Bezeichnung der Firma:

Loges « Schwarz

(Fabrikation von Dachpappe, Holzcement und

diversem Lacke).

Bezeichnung des Inhabers der Firma resp. der Gesel) schafter:

1) Fabrifant Hermann Loges, 2) Bautechniker Peter Schwarz, Beide zu Holzminden. Ort der Niederlassung: Holzminden. RNechtsvert,ältnift bei Handelsgesellschaften : Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Ofk- tober 1886. Holzmindeu, den 19. Oktober 1886, Herzogliches Amtsgericht. H. Cleve.

Homburg v. d. H. Befanntmähung. [35786]

Bei lfd. Nr. 50 unseres Gesellschaftsregisters „Firma Gebrüder Morr in Gouzenheim“ ist heute in Col. 4 eingetragen, daß beide Gesellschafter nâmli< Heinrich Morr und Ludwig Morr jeßt großjährig sind. L

Von dens&{ben ist die dem Kaufmann Heinrich Morr zu Gonzenheim für die Firma „Gebrüder Morr“‘ ertheilte Prokura aufre<t erhalten worden, welch leßteres in unser Pcofkurenregister bei lfd. Nr. 35 in Col. 3 eingetragen ist.

Homburg v. d. H., 19. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. L.

Karthaus. Befanntmachung. [35653] Jn unser Firmenregister is bei Nr. 61 das Er- löschen der Firma B. Pinkowski hier heute cein- getragen worden. : Karthaus, den 15. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Fiassel. Handelsregister. [35852] Nr. 673. Firma Theodor Lindenfeld in Kassel.

Die Firma ift erloschen laut Anmeldung vom 16. Oktober 1886. Eingetragen den 18. Oktober 1886. Kassel, den 18. Oktober 1836. Königliches M Abtheilung 4. ulda.

ICasselI. Handelsregister. __ [35853] Nr. 575. Firma Commanditgesellschaft auf Actien für Fabrikation von Vaumaterialien, Georg Koch in Kassel. : E Die Liquidation ift beendigt und die Firma erloschen fast Anmeldung vom 28, bezw. 29. September 1886. Eingetragen den 19. Oktober 1886. Kassel, den 19. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 4. Fulda.

[35654] Lauenburg i. Pomm. Scfanntmahung. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 18. d. Mts. beute eingetragen unter Nr. 194: Kaufmann Adolph Troike zu Lauenburg i. Pomm., Ort der Niederlassung : Lauenburg i. Pomm., Firma: Adolph Troike. Laucnburg i. Pomm., den 19. Oktober 1886. Königliches Amts8gericht. [35655] Lauenburg i. Pomm. SBecfanutmachung. In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 12. d. Mts. heute bei Nr. 177 (H. Magda- linsfi) eingetragen : Ï Die Brauerei und das damit verbundene kauf- männishe Geschäft ist dur< Vertrag auf den Sohn des bisherigen Inhabers, den Brauerei- besiker Heinri<h Magdalinski, übergegangen, welcher die BVrauerci und das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fortseßt. Lauenburg i. Pomm., den 16, Oktober 1836. Königliches Amtsgericht.

[35859]

Liebenburg. In das Handelsregister Fol. 66 ist heute eingetragen : Kaufmann Heinri<h Vogel senior ist aus der

Firma „H. Vogel“ zu Othfresen als Inhaber ausgetreten.

Jetiger Inhaber der Firma der Kaufmann Hein- ri< Vogel junior zu Othfresen.

Liebenburg, den 21. Oftober 1886. Königliches Amtsgericht. Pfafferott. Lübeck. Eintragung [35716]

in das Handelsregister.

Am 20. Oktober 1886 ift eingetragen : e eia 1311 die Firma: Gerhd: N. Heger-

eldt. Ort der Niederlassung: Lübeck. Inhaber : Gerl:ard Rudolph Hegerfeldt, Banguier

und Lotterie-Collecteur zu Lübeck. Lübe, den 20. Oktober 1886.

Das Amtsgeriht. Abtheilung IV. Funk, Dr. H. Köpke.

Magdeburg. Sandel8register. [35656]

1) Der Kaufmann Emil Mensing hier is als Prokurist der Firma August Vechr hier unter Nr. 830 des Prokurenregisters eingetragen.

9) Der Ingenieur Edmund Gottlob Förster ift seit dem 1. Oktober 1886 als Gesellshafter in das von dem Maschinenfabrikanten Ernst Gottlob Förster unter der Firma Erust Förster & Co. zu Magdeburg-Neustadt betriebene Handelsgeschäft eingetreten, welches Beide seitdem in offener Han- deläsgesellshaft unter der bisherigen Firma fortsetzen. Dieselbe ist deshalb unter Nr. 1625 des Firmen- registers gelös{<t und als Gesellschaftsfirma unter Nr. 1376 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Die Prokura des Technikers Ernst Förster für die Firma Ernst Förster & Co., Prokurenregister Nr. 487, ift gelö]<t.

3) Die unter der Firma Trautschold & Ra- huseu zu Sudenburg - Magdeburg bestandene offene Handelsgesellschaft ift seit dem 15. September 1886 aufgelöst und der Kaufmann Adolf Rahusen zum alleinigen Liquidator bestellt. Vermerkt bei Nr. 724 des Gesellschaftsregisters.

Magdeburg, den 20. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

[35657] Merseburg. Sn unfer Firmenregister i\t unter Nr. 524 die Firma: --B. Mertsching Nachf.“/

und als deren Inhaber der Kaufmann und Restau- rateur Carl Meyer hier eingetragen.

Gleichzeitig ist die bisher bestandene Handels- gesellschaft : „Wittwe Mertzsching et Sohu Merseburg“ im E Nr. 125 gelöst worden.

Merseburg, den 16. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung ITIk.

Naumburg a. S. Befanntmachung. [35662] Königliches Amtsgericht Naumburg a. S. In unserm Gesellschaftsregister ist bei der Firma

Nr. 235:

Actien-Vierbrauerei Querfurt zu Querfurt mit ciner Zweigniederlassung în __ Freyburg a. U. Col. 4. Folgendes zufolae Verfügung vom 15. Ok- tober 1886 am nämlichen Tage eingetragen worden : Die zur Actienbierbrauerei Querfurt gehörige Zweigniederlassung zu Freyburg a. U. ist aufgelöst und hier gelöscht worden.

Naumburg a. S. Vefanntmachung. [35661] Königliches Amtsgericht Naumburg a. S. In vnser Gesellschastsregister ist unter Nr. 253

die Firma:

Traugott Hoffmann & Sohn zu Naumburg a. S. cingetragen worden zufolge Verfügung vom 20. Ok- tober 1886 am nämlichen Tage. Die Gesellschafter sind: 1) der Weingutsbesiter Traugott Hoffmann, 2) der Kaufmann Otto Hoffmann, Beide zu Naumburg a. S.

Die Gesellshaft hat amn 9. September 188g gonnen.

Jeder der Gesellschafter ist zur selbständigen Y tretung der Gesellschaft allein befugt.

3566

Naumburg (Hessen). Vekanntma

Die Seitens der Firma F. Volmar zu Nan

burg dem Kaufmann Friedri<h Jacob Volmar

theilte Prokura ift erloschen laut Anzeige vom ky

tigen Tage und daher im Handelsregister unf Nr. 6 gelöscht.

Naumburg (Hessen), den 18. Oktober 1886

Königliches Amtsgericht. G. Ungewitter.

Neu-Ruppin. Sefanntmachung. 3566 In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügy vom 2. Oktober 1886 bei der Firma J. C. Gey «& Comp. zu Neu-Ruppin Nr. 11 in Spalt, vermerkt worden : Die Firma ist erloshen. Eingetragen q Grund des Beschlusses des Königl. Landgerig Neu-Ruppin vom 16. September 1886. Neu-Ruppin, den 5. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

FVen-Ruppin. Becfanntmachung. [35661

In unser Firmenregister ift zufolge Verfügu vom beutigen Tage eingetragen worden : |

unter Nr. 590 (früber Nr. 259) die Firma:

I. F+ Hübuer und als deren Inhaberin: verwittwete Produkt händler Charlotte Louise Bernhardine Hübn geb. Dittmann,

mit der Niederlassung zu Nen-Ruppin.

Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügung tg demsclben Tage in unser Firmenregister bei d Firma: J. F. Dübner zu Neu-Nuppin Nr. 5% in Spalte 6 vermerkt worden:

Die Firma is dur< Erbgang auf die Witt Hübner, Charlotte Louise Bernhardine, geb. Di mann, zu Neu-Ruppin übergegangen (efr. Nr. 5! des Firmenregisters).

Neu-Nuppin, den 6. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Oberkirch. Bekanntmachung. [3578

Nr. 7891. Am 3. Oktober 1886 wurde un der Firma „Landiwirthschaftlicher Consunriverj Peter3thal (eingetragene Genoffenschaft ein Verein mit Siß in Petersthal zum Zwet meinschaftlicher billigster Beschaffung von Bedir nissen der Haus- und Landwirthschaft, gemeins lichen Verkaufs von Produkten aus dem landwirt \chaftli<hen Betrieb und Schutzes der Mitgli: gegen Uebervortheilung gegründet.

Vorsftantsmitglieder sind :

1) Andreas Huber, Bürgermeister von Peti thal, Dircktor.

29) Wilhelm Zimmermann in Pctersthal, Kass

3) Martin Müller, Fabrikant in Peteröth! Stellvertreter des Direktors.

4) S Mayer, Badwirth in Petersthal, Vi 1er.

Das Verzeichniß der Gesellschafter kann jeder 2 dahier eingesehen werden. Die von der Genossens ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen unter ihm Firma im „Landwirthschaftlichen Wochenblatt“ Organ der landwirthschaftlichen Konsumvereine i Baden. Die Zeichnung dur< ven Vorstand gescil re<téwirksam dur< Namensunterschrift des Direkte oder seines Stellvertreters und eines weiteren V standsmitgliedes unter der Firma des Vereins,

Oberkirch, den 14. Oktober 1886.

Großh. Amtsgericht. Zimpfer.

[3570] Oerlinghausen. Der Snhaber des im hiesin Orte unter der Firma Adolf UAltenbernd t stehenden Cigarren-Fabrik- und Handels-Geschäst der Kaufmann Friedri August Adolf Altenben! hieselbst, hat hier heute angezeigt, daß er u 1. Februar 1885 in Gelsenkirhen unter derseldä Firma eine Zweigniederlassung érrihtet habe. Die diefer Anmeldung entsprebende Eintrag ist im hiesigen Firmenregister bei Nr. 42 erfolgt. Oerlinghausen, 20, Oktober 1886. Fürstlich Lippisches Amtsgericht. Führer.

[ 3660 Osten. In das hiesige Handelsregisters ift ba auf Vol. 56 zu der Firma: : Emil Gerdts eingetragen : : „Die Firma ift erloschen“. Osten, den 14. Oktober 1886. Königliches Amtsgerichk. IIl. Hirschberg.

Ostrowo. Bekanntmachung. [3660 Die im Firmenregister des unterzeihneten Gerl unter Nr. 197 eingetragene Firma Herrm" Sicradzki (Inhaber Kaufmann Herrmann Sicrdi zu Ostrowo) ist heute gelö\{<t worden. :

Ostrowo, den 19. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

[36 Paderborn. Sn unfer Firmenregister ist ' Nr. 260 —- Firma C. Predeek in Colon F eingetragen: A Der Kaufmann Wilhelm Predeek hat in ? Handelsgeschäft den Kaufmann Carl Predeek zu ? derborn als Theilhaber aufgenommen und ift nunmehr unter der bisherigen Firma Conrd Predeek bestehende Handelsgesellschaft 17 Nr. 91 des Gesellschaftêregisters eingetragen. G getragen zufolge Verfügung vom 20. Oktober 19 am nämlichen Tage. (Vergl. Bd. X. Bl. Akten zum Firmenregister.) PVaderboru, den 20. Oktober 1886. Königliches Azutsgericht.

e il Paderborn. Handelsregister [360 des Königlichen Amtsgerichts zu Paderbo! Unter Nr. 91 des Gesellschaftsregisters ist di ? 19. Oktober 1886 unter der Firma Conrad h deek errichtete ofene Handelsgesellschaft zu wu born am 20. Oktober 1886 eingetragen und sind? Gesellshafster vermerkt ; J 1) der Kaufmann Wilhelm Predeek zu P orn,

2) der Kaufmann Carl Predeek zu Paderborn.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Theilhaber befugt. Paderboru, den 20. Oftober 1886. Königliches Amtsgericht. [35788]

Pforzheim. Zum Sandelsregister wurde eingetragen : L. Zum Firmenregister :

1) Bd. 1]. O.-Z. 1077. Firma Albert Groß hier. Inhaber is mit Emilie Baumeister von Bretten verheirathet. Nach Art. 1 des Ebevertrags d. d. Bretten, den 2, September 1886, ift die ehe- lihe Gütergemein\<aft auf einen beiderseitigen Ein- wurf von je 50 Æ beschränkt. 2) D -Z. 1144. Firma B. Schäffer hier. Die Firma und die Prokura des Hermann Schäffer ist erloschen. 3) O.- 3. 1415. Firma J. Ehrhardt hier. Dem Otto Meceh hier wurde Prokura ertbeilt. 4) Bd T. O-.-

Z. 739. Firma J. Gulden hier. Die Firma ift erloshen. 5) Bd. Il. O.-Z. 1321. Firma H. Brenk

hier. Die Firma ift erlosben. 6) Bd. I. O.-Z. 603. Firma Gottlieb Ebinger hier. Die Firma ist auf cine Handelsgesellschaft übergegangen. 7) Bd. I. O.-Z. 816. Firma Peter Geisel hier. Die Firma ist erloshen. 8) Bd. I. O.-Z. 425, Firma Max Valentin hier. Der Ebefrau des Inhabers Ma- thilde Henriette Nast dahier wurde Prokura ertheilt. 9) Bd. 11. O.-Z. 1047. Firma Ripp æÆ Kiecdaifc<

hier. Die Firma ist erlos<en. 10) Bd. 1I. D.- Z. 1463. Firma Eugen Noth in Tiefenbronn.

Inhaber ist Apotheker Eugen Roth, in Tiefenbronn wohnhaft. Derselbe ift verheirathet mit Marie Greb von Lohrba. Nach dem Ehevertrage vom 10. Juli d. I. ift die ehbelihe Gütergemeinschaft auf einen beiderseitigen Einwurf von je 100 4. beschränkt. 11) O.-3. 1464, Glei8le «& Saug in Dill- Weißenstein. Inhaber ist BVijouteriefabrikant Theobald Gleisle in Dillsiein. Derselbe ist ohne Ehevertrag verheirathet. L. Zum Gesellschaftsregister :

1) Bd. Il. O.-Z. 598. Firma Gebrüder Wie- landt hier. Die Gesellschaft hat sih aufgelöst und ist die Firma erloschen. 2) O.-Z. 676. Geschwister Bitz in Pforzheim. Theilhaberinnen der offenen Handelsgesellschaft find Frieda Biß und Mathilde Bitz, Beide ledig und dahier wohnhaft. Dieselben betreiben cine Svezereihandlung und die Anfertigung und den Verkauf von Putz- und Modeartikeln. 3) O -Z. 654. Firma Kollmar «& Jourdan hier. Theilhaber Wilhelm Jourdan ist mit Mathilde Herrmann von hier verheirathet. Nach dem am 10. September 1886 dahier abgeshlofsenen Che- vertrag ist die ehelide Gütergemeinschaft auf einen beiderseitigen Einwurf von je 50 4 beschränkt. Theilhaber Emil Kollmar is mit Bertha Bischoff von hier verheirathet. Nach dem Ehevertrage vom 29. September 1886 ist die echelihe Gütergemein- schaft auf cinen beiderseitigen Einwurf von je 50 beschränkt. 4) O -Z. 677. Firma Gulden «& Händle hier. Theilhaber der offenen Handels- gesellschaft sind Johann Gulden, Bijouteriefabrikant, und Michael Händle, Bijoutecriefabrikant, Beide da- hier wohnhaft, Ersterer is mit Wilhelmine Schneider von hier verheirathet. Nah dem Che- vertrage vom ?. April 1875 ift die eheliche Güter-

gemeinschaft auf einen beiderseitigen Einwurf von je 50 4 beschränkt. Letzterer ist mit

Mina Pleines von hier \eit 24. September 1884 ohne Ehevertrag verheirathet. Da Händke Württem- berger ift, gilt als chelides Güterre<ht die in Württemberg geltende sogenannte landre<htli<e Er- rungenschaftsgemeinshaft. 5) OD.-Z. 678. Firma Gottlieb Ebinger hier. Theilhaber der offenen Handelsgesellschast sind: a. Gottlieb Ebinger, Bijoutericfabrikant, hier wohnhaft, Derselbe ift verheirathet mit Katharina Weinbre<ht von hier. Da Ebinger Württemberger ist, gilt als cheliches Güterrecht die in Württemberg geltende sog. land- re<btliGe Errungenschafts8gemeinschast. b. Carl Claudius Bentner, Graveur, dahier wohnhaft. Der- selbe ist mit Josefine Kienß von Karlsruhe seit 8. Mai 1884 verheirathet. Nach dem Ehevertrage vom 7. Mai 1884 ist die chelihe Gütergemeinschaft auf einen beiderseitigen Einwurf von je 50 M be- \<ränkt. 6) O.-Z. 655. Firma Lange «& Cie. hier. Die dem Buchhalter Paul Mann ertheilte Prokura ift erloshen. 7) Bd. I. O.-Z. 353, Firma Huber æ& Oeclschläger hier. Theilhaber Johann Georg Huber ist aus der Gesellshaft ausgetreten. 3) O.-Z. 443, Firma Gleisle & Haug in Dill- stein. Die Gesellschaft ist seit 27. September d. J. aufgelöst und die Firma auf den bisherigen Theil-

haber Theobald Gleisle als Einzelfirma überge- gangen. Pforzheim , der 18. Oktober 1886. Großh. Amtsgericht. Mittell. Ratibor. Bekanntmachuug. [35667]

In unser Gesellschaftsregister ift heute bei der da- selbst unter Nr. 87 eingetragenen Handelsgesellschaft eeNatiborer Schloßbrauerci““ folgende Eintragung bewirkt worden :

Die Gesellschaft ist dur<h das Ausscheiden des Kaufmanns Nathan Freund aufgelöst. Der Kauf- mann Emanuel Hausmann zu Ratibor seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma: Ratidborer Schlofibrauerei fort.

In unser Firmenregister ist heut unter Nr. 563 Ae ema Ratiborer Schloß;brauerei, als deren Inhaber:

der Kaufmann Emanuel Hausmann zu Ratibor und als Ort der Niederlassung: i: Natibor eingetragen worden.

Natibor, den 15. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IRX.

Saarbrücken. Sandel8register [35668] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken.

Gemäß Erklärung vom 16. cr. ist die Firma J. Sinnwell zu Sulzbach wegen Aufgabe des Geschäfts erloschen. j i

Eineaeagen auf Grund Verfügung vom 18. d. M. unter Nr. 1001 des Firmenregisters.

Saarbrücken, den 18. Oftober 1886.

Der Königl. Gerichtsschreiber : Kriene.

Saarbrücken. Sandel8register [35669] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken.

Die Firma : „N. Sinnwell““ mit dem Siße zu Sulzbach wurde auf Anmeldung vom 16. und Ver-

fügung vom 18. cr. unter Nr. 1600 des Firmen- registers und als deren Inhaber der Bä>ker Nicolaus Sinnwell zu Sulzbach eingetragen.

Leßterer hat seinem Vater, Johann Sinntwell, daselbst, Prokura ertheilt, eingetragen unter Nr. 307 des Prokurenregisters.

Saarbrücken, den 18. Oktober 1886.

Der Königliche Gerichtsschreiber : Kriene.

Spremberg. Befanntmachung. [35670] In unser Pren ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage bezügli der unter Nr. 155 ein- getragenen Firma „M. «& O. Blankenberg“ zu Sensteuberg Folgendes vermerkt worden: Die Firma ift erloschen. Spremberg, den 16. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

j) [35671] Stettin. In unserm Firmenregister is beute die unter Nr. 1938 vermerkte Firma „W. Michow“‘ zu Stettin gelöscht worden. Stettin, den 18. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

35672] Stettin. Jn unser Gesellschaftsregister i heute unter Nr. 453 bei der Firma Pilz & Vollbrecht Folgendes eingetragen : _ Der Liquidator Kaufmann Franz Pilz zu Stettin iît verstorben; an seiner Stelle ist der Dr. med. Carl Pilz zu Stettin als Liquidator eingetreten.

Stettin, den 18. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Stralsund. BVefanntmachung. [35673] In unser ee ist zufolge Vecfügung vom 19. Oktober 1886 am 20. ejd. eingetragen: unter Nr. 798 die Firma „Carl Danek- wardt“‘ zu Stralsund und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Dan>wardt daselbt. Stralsund, den 20. Oftober 1886. Königliches Amtsgericht. TIL.

Stnttgart. I. Einzelfirmen. [35532]

K. A. G. Aalen. F. Majer, Aaalen. Auf Ab- leben des Inhabers nunmehrige Inhaberin die Wittwe Henriette Majer in Aalen. Dem Sohne Karl Majer ist Prokura ertbeilt. (9./10, 86.)

K. A. G. Viverach. Christian Staib beim Nathhaus in Bibera<h. Die Firma ist erloschen. (16 /10, 86.)

K. A. G. Hall. C. Nü&ert, Nähmaschinen- 2c. Handlung, Hauptniederlassung: Hall. Christian Rückert in Hall. (14 /10. 86.)

K. A. G. Heilbroun. Felix Meißner, Wein- bandlung in Heilbronn. Felix Meißner, Kaufmann in Heilbronn. (18./10. 86.)

K. A. G. Langeuburg. H. Mayer in Langen- burg. Heinrih Mayer, Conditor und Kaufmann. (13./19. 86.)

K. A. G. Tettnang. Gebrüder Stitz, Haupt- niederlassung in Fricdrihs8hafen. Gustav Stig, Flashner in Friedrichshafen. Die Firma “ift als Einzelfirma erloschen. (16./10, -6.) Wilhelm Ortlieb, Hecmigkofen, OA. Tettnang. Wilhelm Ortlieb, Colonialwaaren- und Landeêprodukten- Händler in Hemigkofen. (16./10. 86.)

K. A. G. Plm. G. V. Tröglen, Nieder- lassung in Ulm. Gustav Adolf Mühls{legel, Conditor in Ulm, ist dur Vertrag Inhaber der Firma geworden. (11./10. 86.)

I1I. Gesells<haftsfirmen und Firmen juristis<her Personen.

K. A. G. Viverah. Braun und Haffuer in

Biberach. Die Firma ist erloschen. (16./10. 86.) K. A. G. Heilbroun. Häriug u. Sigel,

Farben- und Lackhandlung en gros in Heilbronn. Offene Gesellschaft, beginnend am 20. Oktober 1886. JInhaber sind: Carl Häring, Kaufmann, und Johann Michael Sigel, bisher Spezereihändler in Heilbronn. Jeder vertritt die Gesellschaft allein. (18./10. 86.)

K. A. G. Mergentheim. Fr. Ziegler, Wein- handlung in Mergentheim. Die Prokura des Rudolf Ziegler ist erloschen. (13./10. 86.) Steinleitner u. Schott, Uhren-, Fournituren- und Werkßzeug- handlung in Mergentheim. . Die Prokura des Marx Lindacher ift erloshen. (13./10. 86.)

K. A. G. Neuenbürg. Deutsche Verlags- anstalt in Stuttgart. Zweigniederlassung in Wild- bad. Die beiden în den Vorstand der Gesellschaft delegirt gewesenen Aufsichtsraths8mitglieder Carl Hallberger und Alwin Mofer sind (gem. Art. 225 a des N.-G. vom 18. Juli 1885) aus dem Vorstand ausgeschieden und bilden künftig eine als Verwal- tung8rath fungirende, dem Vorstand in der Verwal- tung mitwirkend zur Seite stehende Abtheilung des Aufsichtsraths, während die andere Abtheilung des Aufsichtsraths, bestehend aus Rechtsanwalt Sieg- mund Schott aus Stuttgart, Bankier Georg Dörten- bacb daselbst, Baron Ludwig v. Erlanger, Bankier in Frankfurt a. M., Baron Hugo v. Bethmann, Bankier in Paris, Partikulier Ferdinand Schneider in Berlin, die N des Vorstands be- aufsichtigt. Ferner ist das bisherige Vorstand8- mitglied Carl Felger aus dem Vorstand au8getreten und an sciner Stelle Gustav Bühl in den Vorstand gewählt worden. Dem Emil Büchner, Buchhändler, und Eduard Mayer, Kaufmann in Stuttgart, ist Prokura ertheilt und denselben die Befugniß ein- geräumt worden, die Firma der Gesellshaft in Ge- meinschaft mit einem Direktor derselben zu zeichnen. (11./10. 86.) i

K. A. G. Tettnang. Gebrüder Stitz, Flasch- nerei in Friedrihshafen. Siß der Gesellschast: Fried- ri<hshafen. Offene Gesellschaft zum Betrieb des Flaschnereigewerbes. Die Theilhaber sind: Gustav Stitz und Julius Sti, Beide in Friedrichshafen. (16.710. 86.)

Swinemünde. Betauntmahung. [35674]

Der Kaufmaun Hieronymus Degeuer zu Swinemünde hat zufolge gerihtlihen Vertrages vom 18. September 1886 mit seiner Chefrau Elisabeth, geborenen Baars, die Gemeinschaft der Güter sowie des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ist in unser Negister zur Eintragung der Aus- \{licßung oder Aufhebung der cehelihen Güter- gemeinshaft unter Nr. 36 zufolge Verfügung vom 9 Oktober 1886 am 14. Oktober 1886 eingetragen.

Swinemünde, den 14. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IT.

: [35675] Tiïsit. In unferm Firmenregister ift die unter Nr. 468 eingetragene Firma „A. Lagill in Tiiífit, Inhaber: Fräulein Auguste Lagill, zujolge Verfügung vom 19, Oktober 1886 gelöscht. Tilsit, den 19. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Varel. Amtsgericht Varel, Abth. C. [35709] _ In das hiesige Handelsregister, Seite 117 Nr. 246, ist heute folgende Firma eingetragen : Firma: J. D. Mahlstede. Siß: Vocfhoru. Inhaber alleiniger: Kaufmann Johann Diedrich Makbhlstede zu Bocthorn. 1886, Oktober 18. Lehrhoff.

Kouturfse.

re5 1356211 Bekanntmachung.

Ueber den Nachlaß des am 27. September 1886 zu Lehnin verstorbenen Färberceibcsitzers Friedrich Bernau it heute, am 2v, Oktober 1886, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröff- net, und ift der Kaufmann Gustav Barsi>kow hier- selbst zum Verwalter ernannt.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Dezember 1886. Erste Gläubigerversammlung den 20. Noveuber 138$, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 3. Januar 1887, Vormitiags 19 Uhx, Zimmer Nr. 39, vor Herrn Amtsgerichtsrath Nabert. ' Brandenburg a. $H., den 20. Oktober 1886. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: Pinczakowski.

(35683] Oeffentlize Bekanntmachung.

Veber das Vermögen des Schneidermcisters Christian Friedrich Carl Uthe, Thceilhabers der Handelsgesellschaft Gebr. Krüger & Co., Papenstraße 25 hierselbst wohnhaft, ist der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Kühtiann hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigesrist bis zum 30, Novbr. 1585 einfchließli<h. Anmeldefrist bis zum 30, Novbr. 1886 einschlicßli<. Erste Gläubiger- versammlung 17. Novbr. 1886, 11 Uhr, all- gemeiner Prüfungstermin 22. Dezbr. 1886, 1} Bhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9.

Bretten, den 21. Oftober 1886.

Das Amtsgericht, Abtheilung für Konkursst und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber Stede.

[35684] d C2 à n À Oeffentlihe Bckanntmachung. Ueber das Vermögen von Ernst Friedrich Krüger jun. Wittwe, Theilhaberin der Handelsgesellschaft Gebr. Krüger «& Co., Papenstraße 25 Hierselbst wohnhaft, ift der Konkurs

eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Spitta hierselbst. Dffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

30, November 1886 cins<hließli<. Anmeldefrist bis zum 30, November 1886 eins<hließli<h. Erste Gläu- bigerversammlung 17. November 1886, 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 22. Dezember 1886, 114 Uhr, unten im Stadthause, Zimmer Nr. 9. Bremen, den 21. Oftober 1836. Das Amtsgericht, Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede

93 ; F G 135623) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Johann Peter Schweitzer, Wirth, zu Terville wohnhaft, wird heute, am 19, Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter: Hülfsgerichts\chreiber Orth zu Diedenhofen. i

Offener Arrest wird erlassen mit Anzeigefrist bis 1, "Dezember 1886. i:

Anmeldefrist bis zu demselben Tage einschließli.

Erste Gläubigerversammlung ain 6. November 1886, Vormittags 11 1hr.

Prüfungstermin 6. Dezember 1886, Vor- mittags 10 Uhr, im Sitzungssaal hierfelbst.

Kaiserliches Amtsgericht Diedenhofen. gez. E. Oegg, Kaiserlicher Amtsgerichtsrath.

Veröffentlicht: Schweitzer, Gerichtsschreiber.

[35685]

Ueber das Vermögen des Fuhrmanus Her- mann Jussenhofen zu Düsseldorf-Vilk wird beute, am 20. Oftober 1886, Vormittags 12 U.r, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Leufgen zu Düsseldorf wird zum Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 20, November 1886.

Erste Gläubigerversammlung am Freitag, den 5. November 1886, Vormittags 95 Uhr.

Allgemeinèr Prüfungstermin am Freitag, den 17. Dezember 1886, Vormittags 923 Uhr, vor dein unterzeichneten Gerichte, Zimmer 9 des König- lihen Justizgebäudes.

Königliches Amtsgericht, Abth. V., zu Düsseldorf.

35682 g [35682] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Schnciders und Kauf- manns Jgnaßz Eppertshausen, Hafengasse 17 dahier, ist am 20. Oktober 1886, Vormittags ¡11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Justizrath Dr. E. von Harnier hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist 20. November 1886. Erste Gläubigerversammlung 11. November 1888, Vormittags 10 Uhr. Allgem. Prüfungstermin 9. Dezember 1886, Vormittags 9} Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Gr. Kornmarkt 12, Zimmer 17. | :

Frankfurt a. M., den 20, Oktober 1886.

Königlihes Amtsgericht, Abtheilung IV.

(3562) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Vuczhändlers Max Guftas Ferdinand Müller zu Hamburg, Ôer- mannstraße 43, in Firma Max Müller (Jok,an- nes Walther Nachfolger), wird heute, Nach- mittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Friedri Busse, Bleichen- brüde 3,

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. No- vember d. J. eins{ließli<. Anmeldefrist bis zum 30. November d. J. ein-

\{ließlich.

Erste Gläubigerversammlung 12. November d. J., Mittags 12 Uhr.

llgemeiner Prüfungstermin 10. Dezember

d. J., Vormittags 11 Uhr. Amtsgeriht Hamburg, den 21. Oktober 1536. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[35625] K. Württ. Armtsgereicht Larpheim.

Ueber das Vermögen des Josef Sandherr,- - Flaschners in Laupheim, wurde am 20. Oftober 1886, Nachm. 35 Uhr, der Konkurs eröffnet und Herr Gerichtsnotar Scheich in Laupheim zum Kon- kursverwalter bestellt.

Anmeldefrist für Konkursforderungen und offener Arrest bis 18. November 1886. Wahl- xd Prü- fungstermin vor dem Gerichte: 27. Nsovemver 18%6, Vormittags 9 Uhr.

Den 20. Oktober 1886.

Stv. Amtsgerihts[{reiber : W eiß.

[396%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Gewerbebank zu L Eingetragene Genossenschaft, wird,

da der Vorstand der Gewerbebank zu Marien-

burg, Eingetragene Genoffenschaft, wegen Zah-

lung8unfähigkeit die Eröffnung des Kenkurfes

über das Vermögen der Gewerbebank zu Marien-

burg, Eingetragene Genossenschaft, beantragt hat, beute, am 20. Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Otto Beckert zu Marienburg wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursfordecungen find bis zum 20. Januar 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfaffung über die Wal aines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines (Gläubigerans8\{uses und eintretenden Faüs über die in $. 120 der Konkursocdnung bezeihneten Gegen- stände auf ben 17. November 1886, Vermittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten ¿Forderungen auf den 19. Februar 1887, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Nllen Personen, welche eine zur Konkurömaßse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- mcisse etmas s{<uldig sind, wird aufgegeben, ni<18 an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, voz dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche se aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dein Konkursverwalter bis zuur 10. November 1886 Anzeige zu machen.

Marienburg, den 20, Oftober 1886.

v Lene lt, Gerichts\hrciber des Königlichen Amtêgerichts. k.

[35630] Konkursverfahren.

Ucber das Vermögen des Gerbermeisters Reiu- hold Wenzig zu Parhwitz ist beute, am 20. Ofk- tober 1886, Nachmittags 1 Uhr, das Konturs- verfahren eröffnet.

Verwalter Kaufmann Carl Brinke zu Parhwitz.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. No- vember 1886 und Anmeldefrist bis zum 20, Novems- ber 1836.

Erste Gläubigerversammlung den 10. Novent- ber 1886, Vorttittags 10 Uhr.

Prüfungstermin den 1. Dezember 1886, VormittagÆ®10 Uhr, Zimmer Nr. 7.

Parchwitz, den 20. Oktober 1886.

Hauptflei\<,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gerichts8.

[35785]

Bekanntmachung.

Nr. 11714 Ueber das Vermögen des Eduard Hering, Kaufmann in Reihen, wurde heute, am 21. Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. L

Der Kaufmann Theodor Hoffmann hier ist zum Konkursverwalter ernannt.

Anmeldetermin und offener Arrest mit Auzeigefrifst bis Freitag, den 12. November 1886.

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: Freitag, den 19. November 1886, Vorm. 9 Uhr.

Siusheiu, den 21. Oktober 1886.

Der Gerichtsschreiber Großh. badischen Amtsgerichts z Häffner. (355%] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des früheren Lwtelbesizer& Seinri< Schröder zu Stralsund ift heute, am 91, Oktober 1886, Vormittags 114 Uhx, vom König- lien Amtsgerichte hier das Konkursvezfahren eröffnet worden.

Verwalter: Kaufmann Robert Mayer hierfelbst.

Anmeldungsfrist für die Forderungen bis zum 15. November 1886. :

Erste Gläubigerverfammlung und Prüfungstermin am 20. November 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hüarselbst, Zimmer Nr. 1. L

Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 15. Nos vemker 1886. :

Sekretär Willert, Gerichtsschreiber dcs Königlichen Amtsgerichts zu Stralfund.

135782] Ueber das Vermögen des Kagufmann3 Gustav Veccé in Ludweiler i am 20. Oktober 1886, Nahmittags 4 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter Rechtsanwalt Glo>te in Saarbrücken. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. No- vember 1886. Anmeldefrist bis zum 12. November 1886. Erste Gläubigerversammlung den 12. November 1886, Nachmittags 32 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 19. Dezemher 1886, Narhmittags 2 Uhr. Voelkliugen, den 21. Oktober 18€ 6. Königlihes Amtsgericht. Zur Beglaubigung: R, Krah é, Gerichts\<r eker.