1886 / 250 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[35784] Konkursverfahren venturaufnahme eine zur De>kung der Konkurskos: 7 7 rauf i sten | [35807] [35805] t Ueber das Verms auêreihlihe Masse niht ergeben hat. Der Konkurs über das Vermögen des Ziegelei- Be anntmahun . 00 î : eber das Vermögen des Kanfmanns Georg | Friedland, den 20. Oktober 1886. besigers Frit Borgfeldt ist nach ‘fialige abter | Das Konkursverfabren über e Vermögen der Bör en-Beilage

Joseph Burkart zu Wiesbaden örth- Ï z h 2 ficaße 22, ist am. 19. Oktober 1886, Rachmitians Großherzogli Me>lenb Amtsgericht. Stlußvertheilung aufgehoben. Puymácherin Elise Schrodt hier wird na er-

25 Uhr, das Konkursverf ó (gez.) von Rieben. Oranienburg, den 20. Oktober 1886. folgter Abkaltung des Schlußtermins ; m d E e A E me 8) Sevi e Mean Konigliches Umtsgerit ina der Masse bien augchob zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmelde- | [35 E S [35824 itdateiigeanies nine

i; von Konkursforderungen bis iber | [35624] 2] Bekanntmachun » D : i

13n6 vinsliasl r unDen bis zum 19, November Kgl. Württb. Amtsgericht Göppingen. Sg - des „Felannimahung, Paul’schen T Verä s 250. Berlin, Sonnabend, den 23. Oktober 1856. Erste Gläubigerversammlung sowie Prüfungstermin | Jm neu e R ¿ié Wiki Konkurssache Nr. 4/86 bat der Vormund der | Tarif- 2Ce 7 eränderungeu rae E R R E T as

Moz:tag, den 6. Dezember 1886, Vormittags | ¿e Kand Ee Ir! minderjährigen Margarethe Paul unter Einreichung der deutschen Eisenbahüuen Berliner Börse vom 23. Dktober 1886. Med>l. Eis.S{uldverfr.|34/1/1. u. 1/7.1100,75G 9 1/3 44, 2 V

10 Ußr. 2c. KauDerer von Kleincislingen, welcher nieht | der Einwilligung der aktcnmäßig bekannten Gläubi- : s s Reuß. Ld.-Spark. gar. 4 1/1. u. 1/7.|—,— do. do. de1866/5 |1/3. u. 1/9,/134,30bzG udwh.-Berb. gar. 9 14 1/1. u.7/221,00bz Wiesbaden, den 20. Oktober 1886. O E ¿E e-Christoph Kau- | ger unterm 29. September cr. beantragt: Nr. 250. Amtlich festgestellte Courje. S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar.|4 | versch. 1104,00G* do. 5. Anleihe Stiegl. .|5 |1/4.06.1/10./53,00bz Lübe>-Büchen 7 |4 { 1/1. 1164 00B

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI. det, He M Dem aur das Konkursverfahren einzustellen und den Erlös | 135831] i A Sächsische St.-Anul. 1869/4 |1/1. u. 1/7.[—,— u.1/10

J

Rus. Pr.-Anleihe de1864'5 |1/1. u. 1/7.1144,60ebzG | LT tee A 110,50 bz

£0T«

i

01

f gy A ho do. .. 1193,75 bz do. pr. ult.| 163,75à164,10bg D - z Mm! mrehnungSs-SaBr. S L S, S2 F : 26 : arg ¿ Di L Ca S p DLERRT: D 2e Dezember l. Js., aus der Naclaßmasse nah Abzug der Kosten | _ Mit dem 20, d. Mts. is zum Tarife für den 1 Dollar in 14 100 Francs S H Mart 1 Gulden | Sächsische Staats-Rente/3 | versch. {93,60 bz do. Boden-Kredit . /7.196,60G Mainz -Ludwigsh.| | 3414 | 1/1. [95,99 ba 5868 ormittage hr, i des Verfahrens an den Müßlenverwalter Herrn | Deutsh-Oesterreichish-Ungarishen Seehafenverb gter. Währung =2 Mark. 7 Gulden südd. Währung 12 Mart. | Säch]. Landw. - Pfandbr. 4 1/1. u. 1/7 103,25B do. Centr.-Bodnkr.-Pf.1. 422,70G do. pr. ult) 95,80 bz

a T ; anberaumten Prüfungstermin (vgl. Reichs-Anzeiger C. Fechner hierselbst Vertheil ter die | (Theil 11. Heft 2, Seehafenaus:1 M enverband 100 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark. do do |4411/1. u. 1/7.|—,— do. Kurländ. Pfandbriefe 50,90 bz Marienb.Mlawfka| $14 | 1/1. 138.50bz

Oeffentlihe Bekanntmahung. | Nr. 246) au< Beschluß zu fassen über die Ermäh- Gläubiger uu Vie T t Défeveeil) dia Sue E t BON c ar pon vate ge“ eda Walde>-Pyrmonter 4 1/1 u. 1/7|—,— Schwed. Staats-Anl. 75 8|—— do. pr. ult.) _, , 98,308,50à,25 bz Nachdem die Eröffnung des Konkurses über das tigung des Konkurs-Verwalters zum Verkauf der | was hiermit den Gläubigern bekannt gema<ht wird | enthaltend Berichtigunzen L erio, Sectiltiunen Met, Wechsel. Dis. Württemb. Staats - Anl.14 | vers. |—,— , do. do. mittel /8.1105,30 ebzB M&>l. Frdr. Fruzb.| i T7214 | 1/1. [164,25 bz

1 : as tigt Sidi ¡105 50bzB do. pr. ult. 164.10à164à164,60a,40bz

T 168,45 bz N N ; O ; do. fleine C | Preuß. Pr.-Anl. 1855 .|35| 1/4 148,90G 2.197,20 ebzB Nordhauf.- Erfurt 10 [4 | 1/1. B290G |

Gy O . D di S

L E a O C

a B

} m l e R R S

Vermögen des Kaufmanns Moriz Freudenstein Liegenschaft aus freier Hand. mit dem Bemerken, daß w iht i ä Amsterd: [100 Fl. 8 Zl

) 1 i i D L , daß wenn nicht innerhalb | Nachträge. msterdam... L Wf. En

zu Alfeld beantragt ist, wird demselben jede Ver- Den 20. Oktober 1886. einer Woche von de ; 6 e D Z ; f : do. “1100 T. |2M.|(“* [167,75 bz R nel in 6 [o ) d

har Fan Taae e D 9 : HtefGrotberet on dem Tage dieser Bckannut- | Drudweremplare dieses Nahhtrags sind von unf 5 i (Q 5 3) 40h Kurhess. Pr.-Sc<.à40Th[l.—| pr. Siück [297,75 bz O H Sa: ; 5 | 23'956

auern, g nd, nas von Be- K. Ge, machung ab Widerspruch erhoben wird, dem An- | Güter:Kasse Stettin (Central-Güterbahnbos fowie Brüs], u. Antw. 100 N R i N Badische Pr.-Anl. de1867 4 11/2. u. 1/8. 137,75B . Hyp.-Pfandbr. 74 /8./103,00 bz G NO, abgest. 1/1. 33,25G

‘Alfeld, den 21, Oft ige Pr aaa De trage stattgegeben werden_wird. vom hiesigen Auskunfts-Bureau, Bahnhof Alexander- Mt VO cl100 r [10T ‘12056 Bayerische Präm.-Anl. 4 | 18.» [187,008 i do, 1878 7101/8065 e pr. ul | Ph feld, den 21. Oktober f : Ortelsburg, den 1. Oktober 1886. platz, unentgeltlich zu beziehen. Berlin, den 21. Ok- Skandin. Pläße 100 Kr. a 11210G Dein qw 20TN Loofe —| pr, AS E i Vi mittel I7. U Saalbäbn 2 4 1/1 35 T6 ba

B wp 9D M /e U i 48 | UEL/ 32, A . . 11 C 0 S. F E Fn öln-Mind. Pr--Antheil. 5#/1/4.u.1/10 7.101 806bzB We:m.Gera (gar. )| 1/7. 129,25B

Om I S D S

ip tp

Er

T0 H f f f O O N D

F

tos

/ /

O R LO O LS E 2 P]

Königliches Amtsgericht. I. [35822] atalthog Mntäqort 7 tober 1886 óniali N Lts Kopenhagen . .|/109 Kr. [¡10T. V Io „Der Karsten Bruhn'sche Konkurs ift auf E eme r Be Ye eSifenBahm Dirofcion, Y London - +1 2 Si 8 La (0408| | Dessauer St-Pr Anl 4 14. (130206 | ho Qt pee sas 1E Po gate S Ava : E / do, «.+- 1 L. Strl. 3 M./[ 120,249 b3 E OThL -Loosev.St.|3 | 3 1198 75b . St.-Pfdbr. 30 u. 8: 03.00bzG do. 24 conv.| . 27,50 bz (L. S.) Navekbar6! GeriWtsf<reiber. Sadersleben, den 20, Oktober 1886. : H Madr. u. Barcel./100 Pef. [10T. 79,70 bz R Ep M: A S Serb Eisenb Hyp -Dbl 1 /7 78 B do. s e 1/7. 26/90B S S R R E, (3529) Konkursverfahren és E «100 Pes. (2M. [79,5G Eer E T r Stn@ (RETOR do. do. Lit, B.|5 |1/1. u. 1/777 30B Werrabahn. . . 1/1. [87/90 bz [35823] E R S D f : l [35631] Vekaunntmachung. S A 100 Fr. 80,50 bz Meininger ( Fl.-Loo]e .|7—/ pr, STUC (oe Serbische Rente . 1/1 u 1/7178 40b;G do. ver. ult| 27 90 bz i: c anntmachung. [35698 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Deutsch-Volnischer Verband Paris. 100 Sr 80,20 bz Oldenb. 40Thlr.-L. p.St./3 | 1/2. [157,00G e e E G E x | /5u 1/11. 79 40bzG 7 7 T E T T STEO Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ] Konkursverfahren. Händlers Karl Louis Kluge in Groitsh wird | Im Nachtrag 1X zum Deutschen Eisenbahn- ) 100 Fl. —— Vom Staat erworbene Eiseubahneu. A do pr. ult fe Ses A agf gel s E 143 00G Kaufinanus Wilhelm Witt zu Garz a. R. S det: Kunfireätierfälveit Wex das Bepindarmn des rah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Gütertarif, Theil T. sind mehrere Abänderungen D. MOOME —,—— Brsl.Schwdn.Frb. St.U.4 | 1/1. qabg.—,— Sto>bolmer Pfandbriefe|44/1/1. u. 1/7 102.75 bz A l Teulíg am, L 4 s 2 E A ela AMuverlvellung ausgehoben, Matrosen Adolph Curt von Altro> ist zur R ry Ven 31 Oktober 1886 bezw. Men eingetreten. f Wien, öst. W. . 100 Fl. 162,85 bz Münsier-Euschede S-A. 4 7 E do Stadt-Anl. 4 15/6. u. 12./100,70b1® Baltische (gar.) 13|3|83 [1/1 u.7|65 0 en a. R., den 2. Oktober 1836. Prüfung früher bestrittener und nahträali - A E E, Diese Erweiterungen finden mit Gültigkeit vom do. | 161 70 bz : L Q E L do. do. neueld |15/6.u. 121100,79bz® Rhe Nr Un S N 1 1801 75k Königliches Amtsgericht. Me B reli venfais auch zur Ab Ges 0 R A O au< auf deu Deutsch-Polnischen Schwz. Pläße N U 6 Adele: A fs s 1h S Türk. Anleihe 1865 conv.iL 1/8. u. 1/9. 14,006 Ber U ital A 5 É 1/ : ;, N R nahme der Stlußrehnung des Verwalters, zur d oalaubiatt Getlißa S Dervand Anwendung. : Ftalien. Pläße ./100 Lire [106 | 80,15 bz argard-Po]e e (4511/1, U, 1/0 LOD LDE E bo - vr.ult| 14. 00bzB * L bie d [35608] Konkursv f Erhebung von Einwendungen gegen das Slß, Beglaubigt: Gelbhaar, G.-S. Nähere Auskunft ertbeilen die Verbandstationen do. do. 100 Lire |2 N 42 (9,80 bz Diverse Eiseub.-Pr. abg. z. Bezug v. 3:°/Coufs | do. 400 Fr.-Loofe vollg.\fr.]| 130.00 bz & Buschtichrader B. | 14 11/1. u.7184,606zG z : er QYUTeN. verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sih- [35806] H . a fowie die unterzeihnete Verwaltung. St. Petersburg ./1100S.R.3W. l, 192,75 bz Div. 49% bis 1/1. 1887 . 1/1. u. 1/7. 102,00G do. Do. pr. ult. e E i ABIE S4 Thet.AS4,50bs In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | Konkursverfahren. Bromberg, den 18. Oktober 1886, do. .. .100S.R./3M. s" |191,60bz Obers&4l.Pr.B.114%/9b.1,4.87 1/4.u.1/10,/102,00G do. Tabads-Regie-Akt.4 | 1/3. [—,— Cfafath- Agram . | [5 1/1. u.7/100,10bz do. do. pr. ult. 74,00 bz Donezbahn gat N 11/6 u12 96,75 bz ) |

S Et T

«

| I1/ |

D [Tee

e

Kaufmanns Max Thierbach hier, Alerander- | Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- Das Konkursverfahren üb O oss g Königliche Eisenbahn-Direktion, Warschau . ./100,S.R./8 T.| 5 192,90 bz Oels-Gnesen 4°/o 1/4.u.1/10.|—,— straße 14e, ist in Folge eines von dem Gemein- | stü>e Termin bezw. Schlußtermin auf s vormaligen L Us Namens der Verband-Verwaltungen. Geld-Sorten und Vanknoten. Breslau-Freiburger 1879. ./1/4,u.1/10./102,00G Ungarische Goldrente . .|4 |1/1. u. 1/7.84,105:B Dux-Bodenbach . /1. 1138 00bzG R S zu einem Zwangs8- O s L Des 1886, Emil Richter in NRottwerndorf wi nach er- [35633 S D HE E 4 Zal E Ausländisch- Fonds. s +4 do. i ai 11/1. u. 1/ R E ult.| 37,7T5à ,0et a138,00bz E M au ormitta r, Ab des S ins hie e A Sovereigns pr. Stüc E Bukarester Stadt-Anl. .15 [1/5.u.1/11.195,80 o. do. fleine/4 1/1. u. 1/7.124,70L Flif. Westb. (gc 5415 11/1. u.7198,40 bz den 10. November 1886, Vormittags 10 Uhr, | vor dem Amtsgerichte bierfelbst A 1 anns E S Mena auf A 18 681 D, BUr die Beförderung von Kokes von 20-Francs-Stück 16,15G a dey n g cl T5u 1/11 95 80 bs do. do. pr. ult. 84à33,90bz i102) i 39'$0G vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Neue Hamburg, den 21. Oktober 1886. Pirna, den 21. Oktober 1886. Der Oberhohndorf-Reinédorfer Privatkohlenbahn nach Dollars pr. Stück 4,19 bz Egyptische Anleihe .. 4 1/5.1.1/11.|75,50G do. Gold-Invest.-Anl.|5 |1/1. u. 1/7.1103,10G Gal.(CrlLB.)gar.| 6, 4 | Friedrichstraße 13, Hof part. links, Saal 32, anbe- Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgeri<ts. Königliches Amtsgericht. Unterwellenbornu und Rosenberg in Bayern Imperials pr. Stück “iel 16,70 bz do. do. fkleine4 11/5,u.1/11.175,50G do. Papierrente. . . .|5 [1/6.u.1/12.175,10bz do. pr. ult. ire S G46, tit 180 E Keller. i 200 a L O s S o d E E _, 441393,2bet. bz do. do. pr. Ult. (5,60à,50 bz G do. Do P U E Gettbardbahn | 34 | f, den 10, over 6, 35802 ) 2 E Q gen z U kg In onaten, vom 1. d. Engl. Bankn. pr. v R E do. do. 15 15/4, 1.15/10.197,00B do. Loose le S 216,90B s “ult i i Thomas, [ ] Konkursverfahren. [35796] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt Mt3., an gerenet, eine Nückvergütung von 1 M i S Bankn. pr. 100 Fres. . 30,50G do. do. fleine/5 [15 Mi u.15/10. blen do. S Eisenb.-Unk, 5 | 102,40G Gua Gerichts\hreibcr des Königlichen Amtsgerichts T. Das Konkursverfabren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen der 90 3 für den Wagen gegen Vorlage amtlichen Ver- Oesterr. Banknoten pr. 100 Fl._ 163,40 bz do. do. pr. ult do. do. leine (1/1, u. 1/7.110240G <2 | Stal. Mittelmeer! Abtheilung 49. Gastwirths und Vä>kers Johann Bernhard | Kaufmanns-Wittwe Wilhelmine Faißt, In- S geleistet. Diese Ermäßigung gilt auf do. Silbergulden pr. 100 Fl, E Finnländishe Loose . .|—| pr. Stück 50,10G do. Temes-Bega - Anl. 5 1/4.u.1/10. 32,80G® = do. pr. ult./118, Seul zu Ernst wird nach erfolgter Abhaltung des haberin der Firma Faistt-Herlikofer, Cigarren- Ne cines Jahres, mithin bis Ende September Russishe Banknoten pr. 100 Rubel 1193506 do. Staats-E.-Anl. 4 11/6.u.1/12. —,— do. Pfdbr. 71(Gömörer) ò 11/2, u. 1/8.1104,10G | Kascau-Dderberg| | [35627] Koukursverf h e a O hierdur<h aufgehoben. geschäfts in Stuttgart, wurde nah erfolgter Ab- “Wboöbad 19. Oktober 1886 ult. Oflbr. 195 Od ONLO N Holl. St.-Anl. Int.-Sch. 331 1/7. 99,20G Ungarische Bodenkredit .45/1/4,u.1/10.|—,— - | Krpr.Nudolfs gar. G 2 / (l T il. p oru Ag M Oktober 1886. : haltung des Schlußtermins und Vollzug der Schluß- E Könialid gr t ver 1 S A : ult. e A è | Italienische Rente . 9 1/1. U. 1/7. 100,10bz do. do. Gold-Pfdbr. 5 1/3. u. a Kursk-Kiew. . . .| „e dam Konfuedveabeen über, das Veemdgen | Nönigtihas lagert, Þ Abffilung, | vorsho un eh al vom Heutigen aufgehoben, | vex sächsüiten Stamibeisenbahnen. | Hinhuh der Keie: i der Sertya, . Andter, in Vischofsöwerda O Ee Den 20. Oftober 1886. Jen StaarSel]je . ins HeIlC)Sb 0, o. pr. ult.| 99,90 bz Lüttich-Umburg . ist in Folge eines von der Gemeinschuldnerin ge- Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : Stv. Gerichtsschreiber: E Fonds und Staats - Papiere. KopenhagenerStadt-Anl. 33/1/1, u. 1/7,/95,40bzG Deut Leun Wfaudbriete Moskau-Brest . .| machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- Lusensky, Gerichtsschreiber. Glüfkher. . [35687] eutsche Reichs - Anlcihe|4 |1/4.1.1/19.1105,60B Luremb.Staats-Anl. v 82/4 |1/ I|—,— eutsche Hypotheken-Pfaudbriefe. Oest.Fr.St.(pS| | gleihstermin auf OIPOTRIAO L —— iu iee Mitteldeuts<h - Schweizeris<er Personen- und P O do. “31 1/4:0.1/10. 103,20B New-Yorker Stadt-Anl. 6 |1/1. u. 1/7.|—,— Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7./101,80G D. U 30 dent 6. November 1886, Vormittags 10 Uhr, [35803] Konkursverfahren [35797] A Gepäck-Verkehr. Preuß. Consolid. Anleihe 4 | vers. [105,70B do. do. 7 [1/5.u. E do. do. . ./4 |1/1. u. 1/7./102,70G Oesterr. Lokalbahn| 4}! vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb an- Das Konkursverfab heu bAs A E “Das Konkursverf ‘tial hes E i Am 1. November d. J. tritt zum Tarif für den do. do. D 1102,70B Norwegische Anl. de 1884/4 (15/3. 15/ 4102,30BF Braunshw.-Han. Hypbr. 4 | versh. |101,90B Do E E : Ile ct beraumt. Ubwnabere Be 8 Et, as Vermögen des Bibtkrane Na e, er „das Vermögen des vorbezeichneten Verkehr vom 1. April 1885 der Staats-Anlcihe 1868 . ./4 1/1. u. 1/7. 102,25 bz Oesterr. Gold-Rente . ./4 | 193,40 bzB Deutsche Grkrd.-B. IIL.| | S / Oest.NdwbpSt| 4°iv| [5 1/1. u.71276,00G Bischofswerda, den 21, Oktober 1886. 66 ate Abbalten L hrentraut hier wird Ges Ties pes bau N Lugtzeier in Gablen- Nachtrag 11. in Kraft, enthaltend Aenderungen der do. 1850, 52, 53, 624 |1/4.u.1/10.,/102,25bz do. do. 193,80 bz III a. u. TIIb. rz. 110/33 1/1. u. 1/7./28 00bzG So. V U E S i Shaffrath, E Bn B altung des Schlußtermins hier- i: E er in dem Vergleichstermine | Bestimmungen des Haupttarifs bezw. des Nah: Staats-Schuldscheine . .134/1/1. u. 1/7. 100/80 bzG N do. pr. ult. —acnits Mh dp. IV. rüûdz. 110/34 1/1 u. 1/7. 28 00bzG do. Elbthb.-(cpSi| 34] 2 1/1. 1279,25 Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. E ug r 1 O 2 duc Ee E 990 A Zwangsvergleich trags I. Näheres durch die Billet-Erpeditionen. Kurmärkishe Schuldv. .|34/1/5.u.1/11. 100,20 bz do. Papier-Rente*. ./44/1/2. u. 1/8.67 75B dv. V, rüdz. 100/34/1/1. u. 1/7./93 90G do. pr. ult.| 278,50à277ct.0278bz S Leipzig, den 21. Dftober 1836. urch re<tsfräftigen Beschluß vom gleichen Tage Erfurt, den 20. Oktober 1886. Neumärkishe do. . .(3$/1/1. u. 1/7.1100,20bz do. do. : 144/1/5,u.1/1L 67,40 bz Dtsch.Gr.Präm.-Pfdbr.1. 34 1/1, u. 1/7./107,25G Raab-Oedenburg.| #| 14 | 1/1. 128,50 bz Königliche Eisenbahu-Direktion, Dder-Deichb.-Obl.1.Ser.|4 |1/1. u. 1/7.) —,— do. do. pr. ult.| E do. do. 11. Abtheilung 35 1/1. u. 1/7./104,30 bz Neichenb.-Pardub.| 3,81/ 3,81 42/1/1. u.7|66,10G als geschäftsführende Verwaltung. Berliner Stadt-Obl. . \<. 1104,00B do. do. ._./5 [1/3, u. 1/9.181,00ebzG D.Hypbk. Pfdbr. 1V.V.VI.\5 | vers. 108,00; B Russ.Gr.Eifb.gar.| 4| |5 [1/1 u.7|127,30B S E A U 102 60G® do. do. pr. ult. E do. do. 4 E u. 1/7. 102,40B® do. pr. ult. ! S A ).1103,80G do. Silber-Rente . .44{[1/1. u. 1/7. 68,60bzB Orsdn. Baub. Hyp.-Obl. 35 1 4.1.1/10.198 00G Russ. Südwb. gar.| 5 11/1. u.7163 70bz* /8.102,25G do. do. fleine/4{/1/1. u. 1/7.168 80bzG Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 1/1. u. 1/7. 106,10G do. do. große! /1.u.7163,60bz /7.{104,40B do. do. é 44 1/4.1.1/10. 69,009 B do. do. 43 /1/4.u.1/10. E : S{weiz. (entralb! L 101,€0bzG /7—,— do. do. fseine/41 1/4.u.1/10. 69,00G do. do. 4 1/1. u. 1/7.1102,00zG- do, P Ulti 101,25à,60 bz /7.1103,00B do. do. pr. ult.| —,— Me>l. Hyp.-Pfd.1.rz. 125/43 1/1. u. 1/7./120,00G do. Nordost! 14 | 1/1. 173,10bzG do. 250 Fl.-Loose 1854/4 | 1/4. 109,90B do. do. rz. 10 p vers. Bo E E 95à,40à 73à73,29 bz 4

-

1

. |—,— 94,70 bz 88,40 hz 117,75 bz 118, 25A17,90 bz 7i61,80 bz 7178,10 bzG 8175,00 bz u11191,25 bzG /1. 17,25 bz . 1.766,10 bz .1.71389,50 bz 50à88,50490à89 bz 1/1. 160,00 bz

M

3

R E E

1/7. ,(0àù

1

p J

. U ¿U U U

A s N R A

/

/

ss /

/ {C

B

R uin O

08'701 144

Köntgliches Amtsgericht. Abtheilung I. bestätigt ist, aufgehoben.

[35622] Konkursverfahren Steinberger Den 19. Oktober 1386 E B + Bed T i {reiber 8 Ks ialicbe 1t8gerihts & In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Bekannt gemacht dur: Bek, G.-S. Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts Stadt. R

Ee do. Ï S Slüfkher. do. Rd / Nestaurateur Carl und Emma, geb. Kreitlin : 3568 Breslauer Stadt-Anleihe 2 d geb. g, | [35611 ) 9 E [35686] | reStguer T-Unlet)) Moldenhauer'’schen Eheleute zu Bromberg ist ; Konkursverfahren. [35619] Mitteldentscher Perfouen- und Gepäk- Casseler Stadt-Anleibe n Folge eines von den Gemeinsuldnern gemachten In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkurse über das Vermögen des j Verkehr. Charlottenb. Stadt- Anl. 4 | an B zu einem Ziangsvergleihe Vergleichs- | Kaufmanns F. Malessa zu Widminnen ist | Kaufmanns Hermaun Neuhäuser zu Zeitz wird | Am 1. November d. J. tritt zum Tarif für den S teen R. L EA ; n Folge eines von den Erben des Gemein- | zur Abnahme der Schlußre<hnung, zur Erhebung von vorbezeichneten Verkehr vom 1. Oktober 1883 der N ib Siadt ‘A [eihe S A ut er 6, Vormittags 10 Uhr, \<u mers, nämlih seiner Ehefrau Marie Malessa, | Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß und zur Nachtrag IX. in Kraft, entkbalt nd abgeänderte und E n Oblig 1 u 1/71102,60G Doe R M niglichen Amtsgerichte hier?elbst, Zim- | geb. Oppermann, und seines dur<h die Lettere be- | Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- neue Fahrpreise und Gepätaxen. : Oftpreuß. P 16375 M# N Nr. 9 des Landgerichtsgebäudes, anberaumt. vormundeten Sohnes Emil Malessa, gemachten | werthbaren Vermögensstücke Termin auf i Näheres dur die Billet-Erpeditionen. Rheinprovinz Oblig, l : igs ' 0E romberg, den 15. Oktober 1886. Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs8- den 23. November 1886 Erfurt, den 20. Oktober 1886. Westpreuß. Prov.-Anl. Mas Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. termin auf Vorm. 1014 Uhr, f Königliche Eisenbahn-Direktion Suldv. d. Berl. Kaufm. A eRrs [35783] E M dei Soalliben Arte e Uhr, |an A e Nr. 5, anberaumt, als geshäftsführende Verwaltung. N E : 110.308 Pester Stadt-Anleihe . Das Konkursverfahren über das Verms O ( zierselbst, Zimmer | wozu alle Betheiligten bierdur vorgeladen werden. E | do. 1105,70 bz do. do. fleine L V ) das gen des . 4, anberaumt. Das StlufverzeiGu S S / j Di LILSS e 4 Jsaak Wertheimer von Messel ist dur re<ts- | Loctzen, den 18. Oktober 1886, sind M a Betllafroiberet N rens A Vekanntmachuug. : | E 4100,30G Polnische Pfandbriefe . träftig bestätigten Zwangsvergleich beendet und wird Gehlhaar, gelegt : R E Mit dem 1. November d, Is. wird der zwischen F Landschaftl. Central- .4 | (91,80 bzF do. Liquidationspfdbr. hiermit aufgehoben. Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts Zeit ben 08, Septermben 1886 den Stationen Gießen und Lang-Göns errichtete Halte- j do. o, 134 499,80 bz Raab-Graz (Präm. -Anl.) Darnistadt, 20. Oktober 1886. —— i 5 ialides A1 R “Tot punkt do. Interimsscheine /33/1/ 199,80 bz Röm. Stadt-Anleihe T. . Gr. Heff. Amtsgericht. IT. [35801] K F 6 b Bes Amtsgerichts. Abtheilung I, S Gr. Linden / Kur- und Neumärk. (i ; 100,30G L do. 11. u. I1II. Em. Lauer. Das Konk ou n verfahren. [35620] E und halten daselbst bis auf Weiteres die j do. 39,60bB R St.-Anl., große E _ Das Konkursverfahren über das Vermögen der Fn der Kauf A : La ia Personenzüge 324, 322, 318 bezw. 315, 319, 321. do. N 101,90G 20. mitte 137981 Konf Handelsfrau Dittrich, Marie, geb. Nagler, R A a [Ven Eine dirclte Perfoncn-Beförderung wird eingerichtet F Ostpreußische. . . . 199,40 bz do. fleine i on ursverfahren. e O A E Abhaltung des Shluß- | folgen i ee ger Ee : n Linden, e und Gießen, Lang- F 4 gek. f 1./12. 8 O n Qu In dem Konkursverfahren ü ans l terdurd) ausgehoben. Iu diesem Be ; s i: _ | Göns, Dußbacy, Bad Nau )eim, Fricdberg und ] Pommersche . . . . 9 99,40 v4 0. o. Tletnc des Gartendirektors Gustaf E das Vermögen Magdevurg, den 19. Oktober 1836. an diefem Behufe mae ih „gemäß S. 139 der Frankfurt a. M. (Main-Weserbahnhof) andererscits. : do. Interimsscheine : 99,40bz_ do. do. fund. Abnahme der Sans des Verwalters Ste zur önigliches Amtsgericht. Abtheilung 6. E M R G Lekannt, daß die | Gepä> wird nur nach, niht au< von Gr, Linden ; do. | 102,008 do. do. mittel termin auf Berwalters Schluß- e —— Lacunedn A N zu berüfihtigenden For- expedirt B 5 : j do. p. 1./1. 87 verl. 100,20B do. do. [leine Donnerstag, dcu 4. November 1886, [35800] Beschluß a. bevorrechtigte Forderungen 2,50 4. E e as ist bei den betreffenden Erpeditionen F d do. 6 Landes-Kr.| 08 7061 0 20 G us ormitta ( L x t j E e oa) n, ofensche E S 1 4 vor dem Herzoglichen A r LO N, ; Das Konkursverfahren über das Vermögen der Y D Lte Drn en aber 8281,39 K | Hannover, den 18. Oktober 1886. R 99 60G _ Rusfs.-Engl. Anl. de 1822 zoglichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | L : 3 und der zur Vertheilung verfügbare Masse-Bestand öniglid if : 2,8 Bl Nr. 4, bestimmt. A Pg R R A Ba geb. Huth, | 1834,74 M beträgt wlane:Dc Königliche Eisenbahu-Direktiou. Erndte E 41102,80bzG L 8 Q E Die Schlu icat in d E S Ler g wird, nachdem der in dem Ver- 4 hot ; ; i —— Schlesische altlandsch. [32 E 0. 0, Ce 1002 i Einst VEOnuns liegt in der Gerichtsschreiberei ea ale 6. Oktober 1886 angenommene T Tas E N E [35634] Warstein-Lipvstadter E E i do. 4 S E G do. f n r A 5 s : wangsvergleih durch re<tsfkräftigen Beschluß N ps y F414 7 vor dem | (290351 4 ein-Lippftadter Eisenbahn. i d\M. Li 131 100,00B o. consol. Anl. O E E i: ) re<tsfräftigen Beschluß vom | Königlichen Amtsgericht hier anstehenden Schluß- | Das vom Bahnhofe Anröchte ausgehende Anschluß d D i M 100,60G do. do. kleine Marienburg, den 21. Oftober 1836, do do. 143 SH/ES do. do. 1871

Ò, 6. Oftober 1886 bestätigt ift, hierd i is d Humann, Registrator gt ift, hierdur< aufgehoben. termine verbunden werden. S geleise nach der Ziegelei bezw, na<h dem Steinbruch / E Amtégertchts E Pen Königliches Amtsgericht. a as Der Sustir-Rath D Herrn Shlüter - Frane ist dem Betriebe über |ff o. do. Lit.C.I.II. 4 100,60G m O & ; L Justiz- : geben worden, E do. do, IL.\45 N qo, D els | : Dvj ' : [ | S i ee N a En M 4 i ; ; j 48 Á s do. Tei 1/4.u.1/10.197,60B Rhein. oth.-Pfandbr. 45] vers<. do. Lit. C. [35799] Beschluß. ia Konkursverfahren. E ês eberführung von Gütern ‘nah oder von Æff . do. neue 38 100,10bz do. E Tegel E S D do E d

J

De

l . T “|

\

O [Zand

TO0L'au0 j

00

d 2 L

es

do. Kredit-Loose 1858/—| pr. Stück |295,50G do. do. A .1101,80bzG do. Unionb. /1. 190,80B do. 1860er Loose . . .|5 [1/5.u.1/11 [116,25bzB Meininger Hyp.-Pfndbr. do. Do E U —,— do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 | 2 Ó /10050G - | Südösst.Lb. p.St)| 4 | 1/5. |—,— 1101,50G do. pr. ult.| 176,00 bz /7.1100,25G Ung.-Galiz. (gar. )| 71,00G 115,10G Vorarlberg (gar. })| 81,25G 108.408 Warsch.- Terespol| 98,75 bz /7./107,50bz G O O V N M Marsch. Wn.p.St.| 1: 290,75B 11/4.0.1/10./99,90G do. I. rz. 1004 (1/1. u. 1/7./101,40G v M ult 289,50 by 1/4.1.1/10./99,40bzG * Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br.|5 1/1. u. 1/ 1112,50G Weichselbahn. . .| 74 25G 1/1. u. 1/7 [107,50bs | do. Ser. III. rz.100 1832/9 | vers. 1107,90G MWestiizil. St. - A.) 79,00 bz 1. iè-2/7.1108,00bs S do. V. rz.100 1886/5 | versch. 106.79G Altd.-Colb.St.Pr} 107.70bz 1/1, U. 1/7. 108,00 bz do. s O versch. 1102 E Angm.SQw. do. | 35,00G 11/1. u. 1/7./105,60 63 B=" | do. E L 114,108 Berl.-Dresd. do. | 53,90B 105,60bzB | do. 4é/1/1. u. 1/7,/112,20S . | Bresl. Wrsch. do. | 65,00G .1/12./100,50bz do. N A S Drt.Gron.E. do. | 115,90 bz 1/12. 100,50 bz Pr.Ctrb. Pfdb. unk. rz. 110 :| 1/ 4112,00 bz Marienb. ML. do. | 108,50G }..1/12,/100,75 bz DO, rz. 110/44/1/1. u. 1/7110, 60G Nordb.-Crfurt do. 108,25 bz 95,90G do. S 1103 00bz Oberlausitzer do. | 94,50bzG 199,80 bz do. «3841/1, u. 1/7./98,70 bz Ostpr. Südb. do. | 120,50bzG 9,197,90à98 bz do. kündb. ..4 |1/4.u.1/ O Saalbahn do. | 90,90 b agi He O T Ia 4 E Weim.-Gera do. | 89,25 bz G e E Ô M5. L. r; 120/435 |41/1. U. „(VUL - \ Ron L Lao Mas E 1/2, u. 1/8.198,40bz do. div. Ser. rz. 1004 | vers. }101,90bzG 1/2. u. 1/8/98 40g do. rz. 100/33| versch. [98,70G Eifenbahn- Prior. - Aktie 1/3. u. 1/9.197,40B Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif./43 1/4.1.1/10. 102, 50G Aachen-Jülicher . . -) 11/3, u. 1/9.197,60B do. do. 4 11/1. u. 1/7.,/101,75b¿G | Bergish-Märk. 1. 11.Ser.)

/1/4.u.1/10.197,40B do. do. [34] vers. 198,60G do. 11. Ser. Lit. A. B.|

1 |

/ /7.1161,50bzG do. pr. ult.| 90,4Cà90,60bz 24,50G do. Westb.) 24,00bzG

S S S

ito

do. do. 1864

| pr..Stük |285,76G Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. 5 1/ do. Bodenkred. -Pfdbr. [1/

[1/5.u.1/11.1101,00B do. do. conv. 4 | 1/1. u. 1/788, 60G® = | Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 4 |

1/1. u. 1/7.189,00 bz Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120/5 |1/ 1/1. n. 1/7./60,50 bz B®* do. IL u. IV.rz.110/5 1/1. 1/6,u.1/12.156,00bz7 do. II. rz. 110/44/1/1, u.

15/4. u. 10.198,60G do. I. rz. 100/44 1/

L

E

H

C r | mrn = 1 --3

06'101 % Es 2908'7OT Nau (y

&

omon moo: -- C

AAAAAN

E

pre (r . M

ean 4

Di

pk pr pr pk pr p i i

E n

pa L)

en en

Eo oor

top

E

IAAAAANAAAI Or rór-

Gtr

mm —L

mla R E AANENAeRS ® . . . . * . . 4 . . . .

QOOF'OOT L8'T T8

O2 r

NUoIaNaaNANNTIR N

AAAAAAÑANAAD

OEEN t UI U U R U i D P C

B10 550

j

=IJ I

Om

Dal TN R D S

do. B. ,

bligationen. .1103,80G

1100,690G 100,80B 101,758 102,00G 1102,25 bzB 1102,25bzB 1102,25bzB

E =

SSSPEREESE

Pfandbriefe.

R

AAAAAA S L

ror

GooNGaENONNN N N A E E E mi 2 —— d —— Pud juamd pre pen pad bard jur jmd pl

E

—Ï “I

der Ziegelei (Steinbruch) werden erhoben : j / 100,60G do. do. 1873/5 1/6.u.1/12.197,50B i do. gel. 4 | versch. 100,20G bb, 19, Set a4

N A do do. fleine| [1/1,/6.u12.[97,70B do. Fündb. 1887/4 | vers. [100,0G |do. V. 103,00B do. 1871—73 pr. ult. 97,60à,30bG do. do. 1890/4 | versch. |102,10G do. VII. Ser. conv. E do. Anleihe 1875. . . ./43/1/4.1.1/10. 92,80 bz do. do. [3111/1 u. 1/7./99,30G do. V Get...

f r f CO O R N

O j A A In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | (35804 Y) / für Wagenladungen (nach Belastung der Wagen J L dds A S al ¡Vermögen der verehe- | Gutsbesißer Arthur und Wanda, aébaranén ( I Konkursverfahren. be 4a g g i Siilew 6: G A v 4} borenen Ebel; ¡u F Beita Friederike, ge: | von Zawadzka von Suchorzewski’'’schen Ehe- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Po D E O A J Westfälische E S 7 | | ; H vértbetlun e e n in ist dur< S<hluß- | lente aus Swierkowiec ist in Folge eines von | Mühlenbesigers uud Zimmermeisters Adolph y LOOOO O, Westyr., ritters<h. . .|: 1 99 40bzG “S | do. do. fleine/44/1/4.u.1/10./92,90bz Schles. Bodenkr.-Pfndbr. 5 | versch. [104,10G L S s Fehrbellin voti 0 Oftob deshalb aufgehoben. | dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Wendler zu Ostrow wird, na<dem der in dem Lippstadt, den 20. Oktober 1886. i: O 41/1 u 1/7.1100,20ebB® | do. do. 77... 15 1/1. u. 1/7./100,00bz do. do. rz. 1104¿] versch. 110,80G do. Aach.-Düss. 1.11.111.E. Göniali f An er 1886. Zwangsvergleiche Bergleihstermin auf Vergleihstermine vom 18. August 1886 angenomniene Die Vetriebs-Direction. i do. Seriè L B, 1 1100,20ebB]| | do. do. flcinel5 |1/1. u. 1/7./100,00bz 1rf. | do. do. 4 | vers. |102.75bzG do. Dortm.-Soefst1.11.S. öniglihes Amtsgericht. den 5. November 1886, Vormittags 10 Uhr, | Zwangsvergleid durch rechtskräftigen Beschluß vom : do. ‘04 L/L u 1/7/100,20ebB | | do. do. 1880... ./4 (1/5.u.1/11. 85,95 bzG1rf. | Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf. 5 1/1. u. 1/7./102,00G do. Düss. -Glberfeld. 1. I]. [35613] 2 ; vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Sitzungs- | 15. August 1886 bestätigt isr, hierdurh aufgehoben. ° i . do. Neuland. 11.4 |1/ * 1. 1/7./100,20et. bzB | do. do. pr. ult. 85,40à,20 bz do. do. rz. 11043/1/1. u. 1/7./105,80G H Nordb. Fr.-W. Konkursverfahren. saal, anberaumt. ; Zielenzig, den 20. Oktober 1886. Anzeigen. : Hannoversce E 1/0 do. do. 1884... .|5 [1/5.u.1/11.98,00 bz do. do. rz. 1104 [1/1. u. 1/7./102,40B do. uhr-Gladb. I. T1. TII. In dem Konkursverfahren über das Vermögen d Mogilno, den 18. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. [21682] E | essen-Nassau U O s v. bo, DOOW, N fehlen do: do. rz. 1004 1/1. u. 1 4100,80 bzG Berlin-Anhalter Lit. A. Kaufmauns Otto Babie (in Firma Sis Ge, L, Po E j T Kaufuännisches ur- u. Neumärk . [4 |1/4,u.1/10,/103,80bz Lo DD, fleine|5 |1/5.u.1/11./98,308,40bB | Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 vers<. 1100,30G do. Lit. B. bi>) zu Frankfurt a. O. ist zur Prüfung Ler A E rurderid. He Bekanntmachun Lauenburger “4 1/1.u. 1/7.|—,-= do. do. R ee P (Oberltuf,) nacträgli< angemeldeten Forderungen Termin auf E L ; x g. Auskunfsts8bureau Pommersche . . .u.1/10./103 90bz do. Gold-Nente . 6 [1/6,u.1/12,/111,60bz 1rf. | Eisenbahn-Stamm- nud Stamm-Prior.-Aktie n | Zerlin-Dresd. v. St. gar den 16. November 1886, Vormittags 102 Uhr, Logen) Konkursverfahren L N Sd M Ie e über Firmen aller Länd Posensche /4.0.1/10. E aRA! do. E A F L 2 A R Div. pro[1884/1885 in Görlißer E vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Oder- | Jn dem Konk - A a ar iele hier ist zur Abnahme t E Aer Preußische 1/4.01.1/10./103,80bz do. 9. er/5 1/1. u. 1/7.194,10b Div. 884/1885] | E s a traße 53/54, 2i 6 l ' nkursverfahren über das Vermögen der | der Schlußrechnung, zur Erhebung von Einwendun- gegründet 1870 Rbein. u, L 1/4.1.1/10./104,00G do. do. pr. ult. aus 28 Aacen-Jülih . .| 9 1/1. (153,00bzG os En | N ift E ia E S é Daun J+ Cracauer zu Ober-Glogau ist | gen gegen das Schlußverzeichniß uns zur Beschluß- N. H eg wein, Straßburg (Elsaß). Sthe i bi 4 PLLTAO, 103,80 bz do. Orient-Anlcihe I. .|5 |1/6.u.1/12.]=—— do. L, ult. i ; 153,00 bz do. Lit. C. "Savan 990. zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters | fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren | Directe Correspondenzen in allen Städten Europas Schlesische 4 |1/4.u.1/10./103,80bz do. do. 1I. ./5 |1/1. u. 1/7.159,00G Aachen - Mastricht) 22] 2 1/1. |52,50bzG Berl.-Hamb. I. Em. . Gerichtsfcreiber des Königlichen Amtsgeri der Schlußtermin auf 4 Vermögensobjekte cin Termin auf s i: S Each Schleswig-Holstei 1/4.u.1/10,1103,75B S0. do PL U 59,10à59bz | Altenburg-Zeitz. .| ss 1/1. 196,10bz do. II. Em. . as niglichen Amtsgerichts. den 17. November 1886, Vormittags 10 Uhr, | den 16. November 1886, Vormittags 10; Uhr, Bo! ¡ ; i Badische Sb-SisenbA “veri 1104 40G do. do. Im. .|5 [1/5.u.1/11.58,70bs Berlin-Dresden .| [35594] E vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | vor dem unterzeihten Gericht, Zimmer Nr. 10, be- j Redacteur: Riedel, | Bayeris®e Anleihe . vers. 104 70B do. do. yr. ult. 58,75à,60bz | Crefelder . . . ., Nr. 6, bestimmt. stimmt. : N Berlin: —— Bremer Anleihe . . . .|34/1/2. u i E do. Nicolai-Oblig. . ./4 |1/5.0.1/11.189,30bz Crefeld -Uecrdinger - L / “s M, . , do

1/4. |21,40bz do. III. conv. .

1/4. 1104,50bz Berl Pon Lit, A. a ae Lan Sale e An Ober-Glogau, da i “dds 1886. Züllichau, den 16. Oktober 1886. Verlag der Erpedition (Scholz). Großberzogl. Hess. Obl. |4 (15/5.15/11|-—— bo. N Fieine/4 |1/5.u.1/11. 89,30 bi Dortm. -Gron.-E. wird hierdur< wieder eingestellt, nahdem die In- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: E Dru> der Norddeutschen Buchdrukerei und Verlag# M} Hamburger Staats-Anl. 4 1/3. u. 1/9. bo. Poln, Sthag-LUa t 1/10. 90:60 b. nb. St-A.

R

S E B pi

br pk pre pem prak rek rek jer pri pk pmk pr Pk pk pmk pr prrk rk pen dk prmd pk ak: E «

I I=I=I

A

R

A

pk ag» Et A —À . . . .

,

M

s,

a Ens

,

S = E i ian R E dad I S S I AIAIRFTT S

p S

/ / / 1 * /

102,40B 1/1. u. 1/7./1101,90B 11/4.u.1/10./103,60bz 1/1. u. 1/7.]|—— 1/1. u. 1/7./101,80G 1/4.u1.1/10.1101,75G 1/1. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7.]—,— 1/1. u. 1/7./102,25 bz G Ma 1/1. u. 1/7.|—,—* R an 1/1. 1/7.1101,80G D

Je.

Le E Err REREREE A

C5 +>=

Rentenbrie

= t +-

1/1. 1101.90bz 9. Lit. C. neue j 1/1. 168,90bz do. Lit D. neue/43/1/1. r. 1/7./101,80bzG &@ 68,90 bz do. Lit. E.* . .4 1/1. 2. 1/7./101,75G 1/1, 136,25 b Berl.-Stettin II. 111. VI./4 [1/3.1.1/10.1102,30bzG

i > > >

=— E

1/4.1.1/10./90.60bz Eutin-Lüb. St.:A.

Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. do. St.-Rente .|331/2, u. 1/8.[100,90bz do.