1886 / 252 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[36130]

Braunschweigische Dampfmü Bilanz-Conto am 30. Iun

hlen-Gesellschaft. i 1 886.

Passiva.

Bezeichnung des Ehrenamts |

Es schieden aus

E ————— E ————————————

Es wurden dafür gewählt

Activa.

Grundstü>-Conto Gebäude-Conto Zugang

An

‘1885/86 . Abschreibungen Maschinen-

C n A Zugang 1885/86 .

Abschreibungen

Inventarien-Conto . Abschreibungen Oelmühlen-Conto Mabhblmühlen-Conto . Sägemühlen-Conto . Detail-Geschäft . . . Cautions-Effecten-Conto Cassa-Conto . . ._. ferde- und Wagen-Conto Betriebs-Utensilien-Conto . Kohlen-Conto . Conto der Debitoren Creditoren .

Debet.

und Einrichtungs-

laufenden Rechnungen

Gewinn- und Verlust-C

“k S 120 000

s 96

Mt.

947 746 6 000 953 746 48 465 905 281

153 455 16 806

170 261/99 61 456 7 T7492

3 099

E

108 805 88

4 649 53

84 14570 72 005 671

13 439 27 6 141/25 6 323 99 5 066/80 8 335/65 60|—

116 519/63 | 74 605 14|__ 41 914/49

676 839/56

Per Actien-Capital-Cto. Reservefond-Conto ypothek-Conto ividendenschein- Conto =_ Î 4+ Gewinn- u. Verlust- Conto: Gewinnsaldo

onto am 30. Juni

M6

600 000 32 288 30 000

96

676 83956 Credit.

1886.

An General-Betriebs-Unkosten

« Gewinn-Saldo .

Braunschweig, den

[361%] Actien-Gesellschaft

Genepl-Dandlungs-Untolton ;

M H 92 907/50 44 873 54 14 455/21

152 236/25

93. Oktober 1886.

Die Direction.

Bilanz vom

Per General-Betriebsgewinn

Blaufarbenwerk Marienberg. 30. Juni 1886.

M | 152 236 29

152 236/25

Activa.

Fabrikanlage-Conto ab bisherige Ab- schreibungen .__» Debitoren . Effecten u.

————

Banquierguthaben i

Vorräthige Materialien u. Ultramarin

Wedcsel-Conto . . . - - Cafsa-Conto . E

M6. 956 835. 50 390 218. 44

t. P

06

92 51 01 88 23

566 617 75 817 57 138

176 074

7 926 1 007

Creditoren Gewinn- u.

884 581/61 Gewinn- und

Passiva. Actien-Conto . Conto für ge Reservefond-Conto . Ausgleihungs- und

C Arbeiter-Baukasse-Conto . Arbeiter - Cautions- und

C E Arbeiter-Unterstütungskasse-Conto Verlust-Conto .

Perlust-Conto.

lichene Kapitalien

Erneuerungsfond-

|

483 éd 156 000|— 120 750

33 586/09 27 642/89

9 787/58 2 04731 10 32046 41 447/32 884 581/61

Guthaben-

An Gebäude, Oefen und Maschinen und Geräth-

\haften-Reparatur-Contï . Handlungs-Unko ten-Conti diverse Material-Conti

Jweifelhaste Squlden-Conto

ewinn . ;

Ueberweisung vom Ausgleihungs-

und Erneuerungsfond

welcher sih vertheilt wie folgt: 8, 57

Abschreibungen 46 24 718. Dividende 3$9%o

16 905. A6 41 623. 57

M d

8 981/94 51 011/95 E 492/08 E 90/66 6 41 447, 32 176. 29 41 623/57

D

¿G ve

gl

Für die Richtigkeit der vorstehenden Bilanz:

Darmstadt, Mae

(3616s) Norddeutsche Holz-Berufs-Genossenschaft,

BVekauntmachung über die Veränderungen in der Besetzung

| den 17. Oktober 1886.

er Aufsichtsrath: F. A. Wen>. Dr. von Wedekind. Dr, E. E. Hoffmann.

F. H. E. Mer >. L. Hoffmann.

102 200/20

Berufs-Genofssenschaften.

Per Vortrag .

diverse Conti .

ation und an Di- Uebertrag von Aus-

neuerungsfond .

der Ehrenämter.

S 205/26 11

1055

ebitoren . Material- ewinn in Fabri-

rsen . 100 752°

eihungs- und.Er- j 176

102 200 20

Der Vorstand: Dr. von Hoermann.

Berlin.

Bezeichnung des Ehrenamts

Ersazmann.

desgl. desgl.

Mitglied. Stellvertreter.

Sefkt.-Vorst. Beisitzer. II1. Bez. Vertrm.

N; j i

VII. X. XI. XIV. XY.

XYVI.

9. Stellvertreter des 2. Bei-

ges zum Schiedsgericht.

My Z

Ausschuß; zur Vorprüfung

Stellv.| I. Derowski, Zoppot.

Bez. Vertrm. Stellv.

Es \<hieden aus

Genossenschaftsvorstan

| Gust. Pigmann, Berlin. | | P. Fal>enberg, Paul Ed. Poensgen,

Lagardesmühlen. Köln.

Kommerzienrath Pfaff, H. Freese, Berlin. |

î Y

| Sektion I.

| Gustav Simon, Königsberg. | Theodor Geiger, NeustadtW.-Pr. Eduard Stach, Elbing.

Anton Krieger, Dt. Krone.

A. Hildebrand, Forstmühle. E. Moschall, Osterode.

J. Keller, Tilsit. : W. Westphal, Johannismühle. Richard Schramm, Bromberg. August Bumke, Bromberg.

Sektion II. vacat.

Oberförster Karsunky, Zuschen- hammer. Oberförster Reichardt, Tillo-

Es wurden dafür gewählt

d.

Fr, Lewy

Nachf. Carl Ios.

Albert

Paul Emil Li

Richard

Fri Oberförf

wiß O.-S. | Friy Schlesinger, Oppeln. | Oberförster Hoffmann, | bowiy.

Zem-

| Oberför|

Müller, Braliß. Sasse, Recklinghausen. der Jahresrechnung. Berlin.| H. Freese, i. | Jalousiefabrik, M Schulz, i. erlin.

Richard Schramm, i. F. : F. W. Scrazgm Söhne, Bromberg.

Louis Warne>, Rahmel. riedr. Knoop, Karthaus,

Elbing. Joh. Radtke, Flatow. J. Blum, Löten. Hochstein, Ofterode. G. Weber, Tilsit. ege, i.

Hermann Jad>, Filehne,

Breslau. Oberförster Mextibor. <lesinger, Oppeln.

¿ Marx Gottschalk & Co.

¡i G. Weile & Co., Berlin,

F.: Hamburg - Berliner Berlin. F. : Max Schulz & Co.,

Wieler, i. F.: D. Wieler,

.:¿ Fr. Hege, Bromberg.

ndau, i. F.: C. Lindau, Schuliß.

Roesler, i. F.: M. Noesler, Zastrow, Zuschenhammer bei i. F.: L. Schlesinger,

ster Reichardt, Tillowiy O.-S. ter Israel, Zembowty.

Sekt. -V

Sekt.-Vorst. Beisitzer. Erf

2, Stellvertreter des 1. Bei- fißers zum S

II. Bez.

A. ÿ XXVI. , XXXI. ,

XXXII.

Delegirter.

A. e XYE “e

Delegirter.

Sekt.-Vorst. Beisitzer.

Ersatzmann.

V % T

XII.

Delegirter.

Sekt -Vorst.

1. Stellvertreter des 1. Bei- |

sigers zum

Sekt.-Vorst.

XXI. XXIII. XXIV.

Firma mit

glieder des

1. Stellver

VI. VII.

XYV. XXITII.

Delegirter.

Delegirter.

II.

3

IX. XXIII.

orst. Beisißer. Ersatzmann.

VI. Bez. Vertrm. Stellv.| Albert Daber, Berlin.

1. Bez. Vertrm.

1. Bez. Vertrm.

u l V

ŸVIII. o

1. Bez. Vertrm. 4 ÿ

sein Stellvertreter für den

Dagegen ist Herr Franz und Herr Guido Müller, i. F.:

Der XXV. Bezirk wird ebenfalls

Brauns<weig, Vertrauensmann, und Herr H. Löhr, Braunschweig, A. Artmann,

l und Herr D! Nordmann, Braunschweig, sein Stellvertreter.

sißers zum Schiedsgericht. 1. Bez. Vertrm.

. Ersaßmann.

Sekt -Vorst. Beisiyer.

Sektion Ul. vacat.

Otto Dannhoff, Driesen. H. Nadge, Berlin.

W. Heidepriem, Rathenow. F. Lausch, Züllichau.

. Zimmer, Gollnow. inß, Dramburg.

rsazmann.

iedsgeriht. ertrm. Stellv.

H. Darsow, Köslin. W. Rexhausen, Belgard.

Scktion 1LV. Gust. Pitzmann, Berlin. F H. Neuß, Berlin.

Peine. Pfaff, Berlin.

ust. Pitzmann, Berlin. einr. Pfaff, Berlin. Med>lenburg, Berlin. |

L

Jul. Baer, Berlin. | | S. Schaul, Berlin. |

Sektion V. 7 C. Meyer, Hamburg.

Heinr. Chr. Dose, Hamburg.

H. C. Meyer, Hamburg.

G. W. H. Westendarp, Ham- burg.

G. E. Richter, Hamburg.

F C. H. Meyer, Hamburg. N. H. Janson, Hamburg.

D. L. Bahr, Ottensen. j t G. D. Schmidt, Bergedorf.

i

Stellv.

| | Zeisner, Wismar.

Sektion VI. Emil Manns, Papenburg. |

Ferd. Hochherz, Münster. | | Ferd. Hochherz, Münster.

Ersatzmann. vacat.

Schiedsgericht. | ' Otto Banneitz, Hameln.

Stellv.| C. Weiß, Hannover. Ferd. Wüstefeld, Münden.

| i | W. Düsfenberg, Juliusmühle. | J. Remmerssen, Emden.

| R. van Hoorn, Leer.

| Aug. Twenhöfel, Varel. |

Sektion VII. vacat.

| A. Rechkenba, Stendal. ouis Frost, Burg.

\ Bernh. v. d. Horst, Burg.

W. E>ardt, Genthin.

F. Fleis<hmann, Altenplathow. H. Wurmstih, Magdeburg. Theodor Röber, Ernst Bro>mann, Ellrich.

M. Spenlé, Ellrich. A. Elze jun., Dessau.,

W. Bosse, Zorge.

Ersatzmann.

Joh. E Trost

Mar Gebauer,

A. W. Gruner, 1. Hamburg- Harburg. N. D. L

Th. Hamve, i. F

Winkelsmühle.| F

Otto Dannhoff, Driesen. Albert Niendorf, i. F.: Niendorf & Co,

Wiesenburg i. M

W. Heidepriem, Rathenow. Aug. Günther, i. F.: F. A. Mowi,

Rathenow.

G. Kadach, Tschicherzig. H. Beversdorff, Neumühle bei Gollnow.

Otto

Moegelin, f. d. F.: Friß Stoly & e Franke, Heinrichsdorf, Kr. Neu- tettin.

W. Rerhausen, Belgard. C. Bever, Bulgrin

( b. Nassow, f. d. F. H. Squltz-Kösternit.

C. Trost, Berlin, Dresdenerstr. 81. Aug. Winkelmann, Berlin, Mühlenstr.

49/90.

Louis Voß, Berlin, Chausseestr. 23.

_ Schumann, Berlin, Langestr. 26. ingel, Berlin, Wilhelmstr. 130. Berlin, Dresdenerstr. 81. Joers, Berlin, Skaligterstr. 28. Berlin, Dresdenerstr. 79,

Brunzlow, Berlin, Neue Königstr. 15,

A. W. Gruner, i. F.: H. C. Meyer jr,

Hamburg-Harburg.

E. W. L. Seipel, i. F.: G. C. Bartel

Söhne, Hamburg.

G. W. H. Westendarp, i. F : Hh. Ad,

Meyer, Hamburg. F.: F. H. C. Meyer jr,

öschke, i. F.: F. I. H. Böschk:,

Hamburg. G. A. C. Radtke, Hamburg. W. Wedekind, i.

F. Müller, Hamburg. : H. & T. Hampe à

Co., Ottensen.

Otto Preiß, i. F.: Hamburg-Bergedorft

Stuhlrohrfabrik von Lüt>ke & Ce,

Bergedorf.

H. Podeus, Wismar.

F. F. Bo>elmann, i. F.: F. W. Bet |

mann, Bremen.

C. F. Eggerding, Wiedenfahl. Walbaum ] i. F.: Davids & Co., H | Gei

Heinr. Heine, Pollhagen. Aug. Walbaum, i. F.: Sungbluth, Burgdamm. C. Weiß, i nover. Otto Banneitz, Hameln, i._F.: Banneitz, Hahmühlen b. Springe. W. Düsenberg, i. F. Juliusmühle b. Einbe>k. Julius Fran>e, Hannov. Münden. R. van Hoorn, Leer. Herrmann Stromann, Stromann, Norden. H. C. Reumann, Dreisielen b. Berne.

F. Schwarbkopff, i. F.: F. Sc<hwarßfo! |

& Co., Âlte Neustadt b. Magdebur. W. Kesting, Stendal. Bernh. v. d. Horst, î.

Nachf., Burg b. Magdeburg. Julius Spieth, Magdeburger

Ziesar.

F. No Altenplathow b. Gentki W.

H. Heimster sen.,, Magdeburg. . Wolff, Torgau. e

P. Arens, in F.: C. Arens, Kleisin b. Ellrih a. Harz. :

Eduard Dornstein, Nordhausen.

Gustav Elze, i. F.:

Dessau. Oberförster und Sägemüll

O. Paez sen., Seesen.

Der. XV. Bezirk wird der Art getheilt, daß Herr

Halle a. S., Vertrauensmann, und Herr Erdmann Lüttig, i. F. n ohn, | Saalkreis und für diejenigen in Stadt Halle ansässigen Mitglieder ist, d!

A—K beginnt. Berghaus, Hensel & Müller, Halle a.

den Buchstaben ; u i. F. : Christian

Stadtkreises Halle, deren l getheilt ;

ür den übrigen Theil des Bezirks bleibt Herr Sektion VIII.

treter des 2. Bei- | N. Trug, Coburg.

4 ¿ ulius Fuchslocher, Fulda. Stellv.| Andreas Keil, Fulda. Epimachus Jaeger, Hallenberg.

Steinbach

Selmar Olankenburg, Coburg. en

N " \MWilh. Rost, Frankenhausen- Altstedt. Sektion IXK. E Ed. Poensgen, Köln.

ranz Cönzler, Köln.

Emil Kortenba<, Weyer. Rob. Dültgen, Wald.

vacat.

Paul Ed. Poensgen, Köln.

L: G. Conzen jr., Düsseldorf. . Donnevert, Saarlouis.

Ersaßmann.

Ersaßmann. Bez. Vertrm. Stellv.

ar Scbleicher, Heinsberg. Gottfr. Maaß, Elberfeld.

vacat,

Berlin, den 20. Oktober 1886. Der Geno M. Schramm,

Vorsitzender.

S., sein

Firma mit den Buchstaben L—Z beginnt. für die Stadt Braunschweig is Herr F. Hor

Nertrauensm1

L: Wellhöfer, Frankfurt a. M.

Ra. Conyen, t. Peingberg. ] 8c

Herzogl. Administrator Werner, Zorge a. d

Friedr, Peey, i. F.: C. Pacy & Et Seesen.

Aug.

: Lüttig's Wwe. & Sohn, Halle a. °

Berghaus, Halle a. S., Vertrauenêm Stellvertreter für diejenigen N

sein Stellvertreter. Braunschweig,

Louis Möller, Gotha.

Ed. Lejeune, Frankfurt a. M. Carl Anselm jr., Saalmünster b. Wilhelm Jost, Schlüchtern.

-| Heinrih Reini>e, Schmalkalden.

Anton Greiner, Coburg. Franz Knoth, Frankenhausen.

So)

August Boehm, L W. Jos. Giesen, i. Aachen.

vacat.

vacat. Hermann Elting, Essen. F. G. Conzen jr., |î.

Düßseldorf. |

V. C. Haverländer, Köln. j Lb: Lang, i. F.: Rich. Lang, St, Jod oh. Erlemann, Lügel-Koblenz. lh. Wilms, Lövenich.

Wilh. Hern acobs, Elberfeld.

arl Wilhelm Heuner, i. F. Garl v Wilh. Sohn, Langenberg în Rhein)!

ssenschafts-Vorftand.

F. Wedekind ¿ff

: C. Düsenberg & C.

i. F. Dodo Y

F. : G. W. Bert Forth

d>ardt, i. F. : Spieß & E>tardt,Gentk!

A. Elze & S!

Smidt, i. F.: Christian Sch!

Bitsch &

F.: F. G. Col

6 BP2.

vom 11. Januar 1876, und die im Patecntgeses,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher au die im 8

: : Fünste Beilage zum Deuïscheu Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger.

Berlin, Dienstag, den 286. Oktober

1886.

. 6 des Gesetzes über den Markeuschutz, vom 30. N f vom 25. Mai Pa E dintolen ai Fa f 30. November 1874, sowie die i G Music i om 25. Mai 1877, vorgeschriebenca Bekanntmachungen veröffentlicht ibe aiGR E Tate Diat nue Eh Es Dia ) ite E

Sentral-Handels-Register für das Deuts<he Reich. (x. 252;

Das Central - Handels - Registec i L ¿l - Handels - Registec für das Deutse Reich kan r< alle Pos: s ü Berlix au< dur<h die Königliße Expedition des Aeciibes Meites- und Koclié Perth Slaats:

Anzeicers, SW. Wilhelmstrafe 32, bezogen werden.

i Das Central - Handels - Register für das D i \

é nrai - Dd Hegtter euts<e Rei int in d ägli

S ntemens beträgt 1 A 50 -&Z für das Vierteljahr. M R T R L i8preis für den Naum einer Drucfzeile 30 4. 5 ern L E

SEntwi>lung des Zeichenregisters im August 188G.

Jm Monat August 1886 wurden im Zeichen register des „Deutschen Neich3- Anzeigers“ 95 Zeichen resp. Zeichengruppen von 67 Firmen veröffentliht (gegen 111 Zeichen von 100 Firmen im Zuli d. J. und 93 Zeichen von 56 Firmen im August 1885); es befanden fich hierunter 9 (in Leipzig angemeldete) Zeichen von 6 ausländischen Firmen, nämlich 4 Zeichen von 2 Firmen in Frankrei h, 3 Zeichen von 2 Firmen in Großbritan nien und je 1 Zeichen von einer Firma in Oesterreich und in der Schweiz (gegen 20 Z-ichen von 18 fremden Firmen im Juli d. J. und 31 Zeichen von 12 auswärtigen Firmen im August 1885).

Die im August 1886 veröffentlichten 95 Zeichen wurden bei 35 Gerichtsanmelde- tätten eingetragen, die in folgender Ordnung an der Gefammtzahl der Zeichen partizipiren : 15 Zeichen: Leipzig, Zeichen: Essen 13 zeichen: Hamburg, Zeichen : Gßlingen 9 Zeichen: Köln, A atdib: Gehren c 6 Zeichen : Lahr 3 ichen: Heidel-

9 Heigen : Lahr, Zeichen : Heidel-

9 zeichen: Berlin, berg,

5 Zeichen : Sommer- «Flmenau, E feld, Iserlo Zeichen : Aachen, E Zeichen : Augsburg, A zeichen : Dresden, Liegniß Zeichen: Koblenz, Limbach, Zeichen: Barmen, Lutter am Zeichen : Düssel- Bb

s Bbge.,

dors, : Meinerts- Frank urt, hagen,

a. M., München, Krefeld, Nürnberg, Magde- Saarge- burg, münd, Ahaus, Schwein- Zei Altenburg, furt

1 Zeichen: Altona, Wies-

1 Zeihen: Engen, baden.

Auf die verschiedenen Jndustriezweige entfallen von der Gesammtzahl der im August d. F. veröffentlichten Zeichen :

32 Zeihen: Jndustrie der Nah- Fungs- und Genußmittel; peY E , Zeichen: Zudustrie dêt Metalle; 4 Zeichen: Textil-Jndustrie; i Zeichen: Chemische Jndufstrie; ( Zeichen: Jndustrie der Maschi- __nen, Werkzeuge, Apparate 2c.; E Jute Der Heiz: 1d Leuchistoff er Fe 1 ee Hoe, D TSELES Helhen: „Jndustrie Und Schnitstoffe. 2 Zeichen: Jndustrie der Steine __ Und Erden; 2 Zeichen: Papier-, Leder, Gumm i- O E Zeichen: Jndustrie der Beklei- dung und Neinigung. Zeichen: Polygraphische werbe.

1 Zeichen wurde sür Waaren angemeldet, welche mehreren Industriezweigen angehören.

&erner wurde im August d. F. die Löschung von 38 Zeichen, welche 14 Firmen an- Een (im Juli cr. 50 Zeichen von 59 Firmen, im Zuni cr. 953 Zeichen von A ormen), veröffentlicht; nämli< 29 Zeichen

n ( Firmen in Leipzig, 39 Zeichen von , Firmen in Minden, 3 Zeichen von einer Firma in Augsburg und je 1 Zeichen E ¿Firma in Berlin, Fra nkfurt D dustrie f e f M Bezug auf die Jn- an: 9 3 ge gehörten von den gelöschten Zeichen n ó Zei jen von einer Firma der Jndustrie

Elz: und Leuchtstoffe, der Fette, Oele 2c., Ara von 5 Firmen der Zndusftrie der ¡ A Genußmittel, 4 Zeichen „von gs an er Jndustrie der Maschinen, Werk- biet pparate 2c., 2 Zeichen von 2 Firmen 48 Textil-Jndustrie und 1 Zeichen von einer E gea der Jndustrie ver Holz- und Schnibß-

A 7 L Dea en des Deutschen Zeichoriregisters die Zahl 9) is Ende August 1886 beträgt / r veröffentlichten Zeichen (ohne 15 08) Val] die inzwischen wieder gelöschten) 9308 b j ie Dahl der anmeldenden Firmen ländisd lervon gehören 3586 Zeichen 1671 aus-

hen Firmen an.

Neue Zeitschri il \

l eits<hrift für Rüb enzucker-Jn-

dustrie. (Prof, Dr, C. Stheibler, Berlin W.4

Geer: 6.) XVII. Band. Nr. 16. Inhalt :

Besten etreffend „nähere Bestimmungen bezüglich die uerung des Zuckers in den Niederlanden. Vom

pl j prek jd

Zeichen : Zeichen: Zeichen :

Zeichen : Zeichen : )

Zeichen:

bo O 5 G5 C5 U

Zeichen :

Zeichen: Zeichen : Zeichen :

bo

Zeichen :

Zeichen : Zeichen :

Zeichen : Zeichen :

bo do

F i i A —_ A lbt L Fa E

Zeichen:

pi pi I

Zeichen:

der Hol 3-

G e€-

4A August 1886, Die Zu&Ferproduktion in Australien. Verfahren und Apparat zur Entwäfse- rung von Rübenschniteln, Nübenpreßlingen, Rüben- reibjseln oder anderen zuerhaltigen Robmaterialien durch Altoholdampf oder Methylaifoboldampf. Von Konrad Troba<h in, Berlin. Beutelfilter für Muter al E N O in Kalinofka. (Süd- E R rfvorrihtung für Knochenkohle- n 4 ward (&. Quimby in Orange (Staat New-Järsey, V.-St. A.). Neuerung an Knochen- kohlefiltern für Zuckersaft. Von Franz D. Matthießen in Irvington (Staat New-York) und E. Quimby in Orange (Staat New-York, V.-St. A ). Ueber Dampfkessel-Cinmauerungen. Von E. Profeld in Ae Ueberführung der Glucosein Dextrine. Von E. Grimaux und L. Lefèyre. Wärmeschußzmassen. A C R G in Frankreich in dem Be- v8 SDD 0 3 oto v0 Qa 7 9 Nau 1686), (1. September 1885 bis 31. Paul Loeff s Woher htl ber Stegels Thonwaaren-, Kalk-, Cement- und | ee cie Internationales, Organ für die Interessen dieser Industrien, redigirt von Paul Loeff, Privat-Bau- meister und Ingenieur (Berlin C.). Nr. 43. In- balt : Einiges aus der Praxis über die Anlage von Trichteröfen. -— Bezugsqueiüleu. Patentliste. Referate über angemeldete Patente: Verfahren zur Herstellung eines Thonerdehydrat und löelihe Kiesel- jâure enthaltenen Zusaßmateriales für Portland- Cement. Wagreht laufendes Windrad mit dur [Grige Ansätze selbstthätig aufflappenden Flügeln, Neuerung an Regulirvorrihtungen für Heizapparate. Vorrichtung an Zimmeröfen, um erwärmte Luft unter den ¿Fußboden zu führen. Veber Struktur Schichten und Lagerung der Gebirgs8massen. Ver- mishtes: Wodurch muß ein Theil des Hauses S@loßsfreiheit 6 abgetragen werden. Zwei Verord- nungen der Berliner Bauypolizei über Bauausführungen im Winter. Kalkofen-Patent gelöst. Die felbst- ständigen Baugewerbtreibenden und das Unfall- versicherungs8geseßn. Aus dem Jahresberiht der Handelskammern zu Ostfriesland und Osnabrück. Submissionen. Briefkasten. Anzeigen.

Forstverkehrs8blatt. Able. C) N 150 Minen Preglets Sande und Be Holzpreise am_ Berliner BVaumarkt. Uebersicht über den deutschen Holzhandel bis zum* August d. I. in_ Königsberg, Memel, Tilsit, Danzig, Thorn, Stettin, Posen, Bromberg, Breslau Liegnitz, Kiel, Lübe>, Mainz, München. Forste und Jagdwefen: Amtliche Mittheilungen. Ueber den Einfluß der Waldbehandlung auf die Vertheilung der wüsserigen Niederschläge auf und in den Boden, A C. E. Ney. (Schluß) Die elltgen Wälder der Mark, Gertchtli@es. Kleinere O Literatur und Kunst. Frage- asten.

(G. Feiht, Berlin, Inhalt: Den

Deutsche Brauer- Zeitung. (E. Fleishh- nann, Verlin SW.) Nr. 10. Inhalt: Ueber die Verwendung von obergähriger und untergähriger Hefe. Ein volkêwirths{aftlicher Rücbli>. Der Bierkonsum in Frankreih. Faßmaschinen. E Bier-Industrie im Königreich Sachsen. Filter neuester Konstruktion. Feuilleton: Mün- <ens Oktoberfest. Humoristishe C>e. Technische Neuheiten. Vläiter und Blüthen. Vermisch- tes. Mittheilungen. Aus Vereinen und Ver- sammlungen. Sprechsal., Briefkasten. Litera- risches. Patentliste, Gedächtaißtafel. Berich- tigung. Inserate.

_Baugew erks-Zeitung. (Verlag der Erpedi- tion der Baugewerks-Zeitung [B. Felish] in Berlin.) Nr. 85. Inhalt: Arbeitershußgeseße und das Verhalten der Arbeiter. Hervorragende Architek- e E japanische Ausstellung im Architektenhaus zu Berlin. Baugewerks-Beruf8- genossenschaften. Der Delegirtentag des Verbandes Deutscher Baugewerksmeister zu München. (Fort- seßung.) Lokales und Vermischtes, Soziales. Bücheranzeigen und Rezensionen. Bries- und Fragekasten. Pau-Submissions-Anzeiger. An- zeigen.

Spre<hsaal Organ der Porzellan-, Glas- und Thonwaaren-Industrie. Jahrgang XIX. Nr. 42. Inhalt : Die dekorative Kunst auf der Jubiläums8- Ausstellung in Berlin 1886. Glasberufsgenoffen- haft: Protokoll der zweiten Versammlung der M Seit Veber die ungünstige Lage der Por- zellan-Jnduîstrie. Zum Austs<lagen des Porzellans inden Muse Correspondenzen, Handels- nachrichten. Personal-Angelegenheiten. Frage- kasten. Technische Notizen. Beschreibungen deutscher Neichspatente (mit Jllustr.). Anzeigen.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreich Württemberg und dem Großherzogthum “Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp, Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöhentlih, die leßteren monatlich.

Berlin. Haudel®8regifter [36345] ves Königlichen Amtsgerichts X. zu Verlin.

Zufolge Verfügnng vom 22. Oktober 1886 ist

am 23, Oktober 1886 in unfer Prokurenregister

unter Nr. 6374, woselbst die S cof 3 i iter Nr. 6374, ura dei t Groß ie E Firma: 2 T ORE Sebr. Friedmann Spritfabrië vermerkt steht, cingetragen: O Der Prokurist heißt nit Julius Groß, fondern

Israel Groß.

Zufolge Verfügung vom 23, Okt 6 tolge Berfü m 23. Vktober 1886 find a g Tage folgende Eintragungen erfolgt: s E Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8865 woselbit dic hiesige Aktiengesellschaft in Firma: i A Bee Hummi-Waaren-Fabrike S ave eingetragen: B E U Gelnhausen ist eine Zweigniederla erri<htet worden. A

Ce 9 - .- ° , .- E Gefellshaftsregister ift unter Nr. 9269, B! d die hiesige Alktiengefellscaft in Firma: erliner a E : __ Gesellschaft vermerkt steht, eingetragen: ! T Regierungs-Baumeifter Franz Nintelen i M dem A ausgeschieden. _ Der Ingenteur Johannes Zacharias zu Berlin ist Vorstand der Gesellschaft boren. E

C: c c "i , : TLONE Gesells<haftsregister ist unter Nr. 4749 woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: / | „c, M, M. Alexander vermerkt steht, cingetragen : sh S 4 Minna Alexander, geborene Franimann, ist aus der Handelsgesellschaft aus K 1 Ds ; sgesellshafi aus- 20 ann, Jacob Brünn zu Berlin i} m 21, Dftober 1886 als Handelsgesells<af eingetreten. aae A unfer Firmenregister is unter Nr. 7159, wo- selbsi die hiefige Handlung in Firma: g E Vaerwaild vorm. Heinrich Hirs vermerkt steht, eingetragen: 7 Die Firma ist in: 5 Gustav Baerwald gd Vergleiche Nr. 17 283. emnächst ift in unser Firmenregister Nr. 17 283 die Firma: E ; __ Gustav Vaerwald mit dem. Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Baerwald zu Berlin einge- tragen worden.

unter

In unser Firmenregister ist unter Nr. 2433, wo- selbst die hiesige ere in Firma: i to V vermerkt steht, eingetragen: e Das Grâulein - Eleonore Bertha Herrmann zu Berlin ift in das Handels8ge\chäft dcs Kaufmanns Eduard Otto Meyer zu Berlin als Handels- gesells<afterin eingetreten und es ist die hier- dur entstandene Handelsgesellschaft, welche die bisherige Firma beibehalten hat, unter Nr. f des Gejellschaftsregisters eingetragen Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 10 182 die ofene Handelsgesellshaft in Firma: : | Otto Meyer mit dem Site zu Berlin und find als deren Gefell- schafter die beiden Borgenannten eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1886 begonnen.

Die Gesellschafter Firma: Homaun & Co É F O00 A 2 gr

am 15. Oltober 1886 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal: Schwedterstraße Nr. 266) O der Kaufmann Eduard Theodor Wilhelm Otto

omann und der Kaufmann Severi Wars

i : 1a! verin V ) Beide zu Berlin. : E E ist unter Nr. 10183 unsercs Gefellshafts8- registers eingetragen worden.

der hierselbft unter der

Die Gesellschafter

Firma: der

der hierselbst unter Deutsche Versicherungs: Zeitun

G Dr. A. F. Elsner’s Sen am 18, September 1886 begründeten offenen Handel8- eas (Geschäftslokal: Friedrihstraße Nr. 216)

a, Mi Dr. Emilie Concordia Elsner, geb. b. der Zahntechniker Alfred Gugen Guido Elsner, Beide zu Berlin, c. der Zahnarzt Dr. Ewald Ottomar Hugo Glôner zu Kaiserslautern, . das Fräulein Gertrud Margarethe Clara E zu Berlin, . das Fräulein Margarethe 2 Elsner, ebenda, G . das Fräulcin Alma Benigna Elsner ebenda, bevormundet vom Buchdrukercibesißer dolph Wilhelm Erdmann Jhring zu Berlin,

. der Ockonom Walter Bruno Caefar Glsner

zu Wall bei Becß in Mectlenburg,

. Albin Lothar Berthold Elsner zu Berlin, die beiden leßten bevormundet vom Buch- dru>ereibesitter Friedrih Albert Otto

üs S zu e Fes Vertretung der Gesfellshaft find nur der Buchdrucereibesißer Adolph Wilhelm Erdmann

Benigna

Ihring und der Buchdrua>ereibesiger Friedrich Albert

Otto Elsner, Beide u B i j at. _Slsoner, erlin, ; SBOLINNA berechtigt: G L Dies ist unter Nr. 10 184 des Gesell\schaftsregis cingetragen vori Tag es Gesellschaftsregisters em Buchhalter Josevyh Rosenthal zu Berlin i Ve! D) Ojeph Nosenthc Berl für die vorgenannte Handelsgesellschaft aae: 2 theilt und ist dieselbe unter Nr. 6844 des Prokuren- registers eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister ist ei : Spalte 1. Laufende E 10185 Spalte 2. Firma der Gesellschaft : NReifeuberg « Mayer. Spalte 3. Sit der Gesellschaft : : Frauftfurt am Main, E Buwel e zu Veclin. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesell : Die Gesellschafter sud E 1) der Kaufmann Hermann Mayer, 2) der Kaufmann Josef Salomon Mayer : Beide zu Frankfurt am Main. : A E hat am 1. Januar 1886 be- C i as hiesic :Mäftélot fi i B A L lige Geschäftélokal befindet ih

s Gelöscht sind:

Firmenregister Nr. 7883 die Firma :

pet O E h egister Nr. 6170 die Paul Friedländer zu Berlin Ls S __ Adolf Friedläudver jr. :

Berlin, den 23. Oktober 1886, Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 56T Mila. :

Greussen. Bekanntma , cl zung. [36107] _In das bier geführte Handelsregi ( folgende Einträge bewirkt S N Zu Fol. VII. Firma C. Th. S<huczardt.

e 1. E. 2: 21. Oktober 1886. Die Firmæ + Th. S<uchardt in Greußen ist erloschen laut Anzeige vom 19, Oktober 1886. | Firmenakten Vol. VIII. Bl. 47

Zu Fol. CLVI. E d De N. 1. E. 1: 21. Oktober 1886. Carl Winkel- E, E D, Ss Nachfolger, er- ch m 13. Dftober 1886, laut Anzei 13. Oktober 1886. E _ Firmenakten Vol. VIIT. BI. 46, sf er U 2 2E Ottobe 1886 De Carl Winkelmann zu Greußen ift S T Firma, laut Anzeige vom 13, Oktober 1886. _ Firmenakten Vol. VIII. BI. 46. Greufßeu, den 21, Oktober 1886. Gürstl. Schw. Amtsgericht. Abth. IT. G. Schumann.

Hamburg. Eintragungen in das Haudelêregister.

Hermann G eo T e

Ert 9, Her. nhadver: < O Gustav Martin Mever E E N

Krohn «& Kropp. Friedrih Kropp ist aus dem unter dieser Firma geführten VBeschäft ausge- treten und wird dasselbe von dem bisherigen E A Lr Julius Krohn, als allcinig Inhaber, unte zeränderter Fir

_ fortgesegt. j r unveränderter Firma

Fe S. Fuhrmann in Liquidation. Laut ge- machter Anzeige ist die Liquidation dieser Firma C N die mea des Liquidators J S. &. Busse aufgehoben. Demgemäß i ie Sant gelb di. gehoben emgemäß ift die

Oktober 21.

S i

Joh. P. Engelbreh<ht. Diese Firma, deren Jn- haber Johann Peter Engelbre<t war, ist auf- gehoben. :

Johs. Trendelenburg. Inhaber: Johannes Wil=- helm Ferdinand Trendelenburg. : Hannoversche Caontchouc-, Guttapercha- und Telegraphen - Werke. Die Gesellschaft hat Johannes Wilhelm Ferdinand Trendelenburg, in Firma Johs. Trendelenburg, zu ihrem hiesigen Bevollmächtigten bestellt. Derselbe ist laut der beigebrahten Vollmacht ermächtigt, Verkaufs- geschäfte für die Gesellschaft, deren hiesige Nieder= lassung betreffend, abzuschließen, Gelder und E, a Sped ta U und darüber zw 1 LOA ie Gesellf ) en hiesige Gerichten zu Mi va ed Edwd. Carr. Guido Wolff und Friedrih Rudolph Carl Mathaei sind aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft auëgetreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Edward Carr, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma

fortgesetzt. : Oktober 22. Ednard QEnte Á n L Inbaber: Jean Baptist *Sduard Krönke, Carl Ludwig Stei _Niälsen Vogt Conradi vig Steiß und Johan uliu ess. Diese Firma hat an Ÿ geb. Strom, Prokura ertheilt. E E J. F. A. Wietho Di i Wiethorun. iese Firma, deren Inhaber der am 21. Mai 1886 verstorbene Johann Friede ri August Wiethorn war, ist erloschen. Hamburg. Das Landgericht.

[36109]