1886 / 256 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; g ; : i isse und ibres Lebenslaufs innerhalb : [36935] Gesellshaft für Gasindusirie in Augsburg. a Bekanntmachung L Cs E E un msen. e aufs innerh Dritte Vei lage aa m . 18 . G - . ojen en . 49 . : an Geminn. ud Vertusi-Cono pro 30, Suni (886 Babe deg, P ut Dee Be Mergel rana Ium zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger $8 438 03|| Spezial - Gewi 2 V losGlieglió fr die Jed N Ende 1886 : - ¿ Interessen-Conto « «t : pezial -Gewinn- un 1 einshließli< gewä ind, somit Ende 1 D i i «11062732, Verlust-Conto. . - 1036 986126 | ihr Mandat erlischt, so haben die stimmberechtigten [36958] 6 Untero a R D: len E A L R 2 Vercinbmiglieder fie die neuen se<s Jahre 1887 VE E Departements-Thierarz fee r gierargt: M 296. i Berlin, Sonnabend, den 30. Oktober 1886. i s L É is 1 ießli ez mit wel<he s = n Agio-Conto H M e zehn Deputirte zur Generaldeputation | stele des Stadt: und Laudkreises Trier ocr- i ¿E Inbalt dieser Beilage, in wel<er auch die im $. 6 des Geseges über den Markenschutz, vom 30. November 1874, sowie die in dem Geseh, betreffend das Urheberre<ht an Mustern und Modellen Unterstüßun sfonds für Angestellte und Arbeiter . zu Eng an Stelle der Ende 1886 ausscheidenden, pundew, E e i Flor bers E ) para 14 vom 11. Zanuar , und die im Pateutgesetz, vom 25. Mai 1877, vorgesÉriabenn Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Lit el z Diverie Debitoren . « «e ooo é und zwar i S rei | C a 7 i : : | t 8 den Mitgliedern der Stadt | baldigst wieder beseßt werden. erna o e Ti O E S enm o Benerber wn dite Shilen malen f uter Ber entral-Haundels-Registker Jur as Deutsche Reich. (r. 256) vier aus den übrigen Vereins ädten ügung der erforderlichen Zeugntiie un eines Lebens- i 7 / Y i i Bilanz Conto Pro iriamlung vom V Gebe $14 m $1 des rebdiclen Statuts vom | 1 ene Dttober M zes Zune Fot Ges Fun Maf fle des Deut NE fam ale Pl Mate, f | vonn Bi L'A20 fie tig gas Cie Manie ften Sd 4 y ] i / il i : : F . Einzelne Nu eee L HRRSERE na< den Beschlüssen der Generalversammlung vom 27. Oktober lv Jahre hlen sollen 9 Ub Königliche Regierung, AELOa des Innern. Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für der Raum ciner Drucheile 30 A. ä mmern To\len S am 23. November 1886, Vormittags 9¿ UHr, Geldern. E ñ 4 [4 | zu Danzig im großen Saale des Gewerbeyauses, Bestimmt der Vertrag einer offenen Han- | Ballast von 39758 Reg.-T.) und 38 Segelschiffe | Allgemeine Brauer- und Hopfen-Zei- | German and English Colonisation, th French Anlage-Capital-Conto . 5 601 s Sctic-Gonto «s ae e M 2L S 4 285 714/28 Heilige Geistgafse S E chere Htigten Ver- [36772] deL dge ers Ga das 0 er Dien i nas E U URDRE Ne 4323 Reg.-T. und 7 in Ballast | tung. Offizielles Organ des deutschen Brauer- Ambass8ador, North-Baltic Sea Canal, ibe Canaiî- Waaren- und Gasmate- | | Hypotheken- und Sbligationen-Conto . « - + -| 6 17910 | ¿79 tit lied wp "besagt ‘Cecmins Gu hon Privatbeamten- Krankenkasse. Be lrtorbenen fortbestehen soll, und stirbt fod n des | von eg.-T.). bundes 2c. (Verlag von I. Carl in Nürnberg.) | sation of ths Mosel, the Subsidised steamship cialien-Vorräthe . . | 272 837/09 Hypotheken-Zinsen-Conto . « «e o o! 16 277/04 | eins-Mitgcierer A e H bei di ser Wahl be- : L j Seri or eter mit Hinterlafsang eines ¿Gn ein ne i erte ms Nr. 127. Inhalt: Deutscher Brauerbund. services, a Universal meridian, Revival in trade &e.) Vermiethete Gaseinrich- Hypotheken-Amortisations-Conto E N A L Die Mitglieder, wee }! et diejer ¿ C(Eingeschriebene Hilfskasse.) : [ N il g_eines Testaments, | 9yokohamas auswärtiger Handel hat si, wie Von der Berliner Naturforscher-Verfammlung, |— German Trade at Home (Iron, Machinery, ermiethe 116 378/38} Geseßlicher Reserve-Conto. . « «e e o 505 210/88 | theiligen wollen, haben sih in den Tagen Gemäß $. 49 des Statuts laden wir unsere Mit- wonach seine Frau im vollen Besiß der ganzen Hin- | s Deu tshe Handelsarhiv mitth ilt: mi Neuerungen an Carré'schen Eismaschinen. (Mit | Ship-building, Torpedo-construction, Coal, Tex- Caaond Effekten * _* } 703 624/37} Ertra-Reserve-Conto . 423 87745 vom 15. November glieder hierdur< zu der am terlassens<aft mit freier Verfügung bleiben soll und ,

Abbildung.) ODraht- oder Stangenkultur beim | tile, Chemical, Oil, Sugar, Paper, Bronze Goods, : 54 | cins{ließli< im hiesigen B des Vereins in den Abends pünktlich 84 Uhr Tode der Mutter Uebrige haben sollen, so tritt nah | j Men Yokohama betrug | fesler. Berieselungs-, Kühl- oder. Kondensations- | i i “u vai P E | 1786 43/24 cins{ließli< im hiesigen Bureau ; p 4 Uhr, L L len, \ im Jahre 1885 18 630 379 Yen, die Gesammtaus- er. erieselungs-, Kühl- oder Kondensations German Trade Abroad (Russia, Switzerland, | M Actien-Dividenden-Conto . « « «e o o * 359 ar Stunden von 9 bis 12 Uhr Vormittags cin R E Waßmann, Leipzigerstraße 33, UE S eriht Sr deri 08 (im, R e fubr 23 850 398 Ven. Die Einfuhr weist gegen das v aut L L, N L Seis: hin E U L O 7 008 679/18 7.008 679 18 | ¿ur Empfangnahme der Stimmkarten zu melden. außzerordeutlichen Generalversammlang d. I., ohne Weiteres nur die Wittwe als “Fiduciar- Tuf F die Ausfub nabme von. ew rie many Ven genossenschaft. Zeichenregister für das Deutsche | Diplomatic and Consular Appointments. Laut Bes<luß der heutigen Generalversammlung “werden die am 31. Dezember d. I. fälligen | Die auswärtigen stimmberechtigten Vereins-Mit- | ergebenit ein. Erbin (nit aber die Kinder) als Gesellschafterin in | 5 433 437 Y D D A E Gaft Zunahme von | Reich. Bayerische Biere in Belgien. Brauerei | Foreign Trade Items. Industrial Notes. Dividenden-Coupons Nr. 23 unserer Actien vom 3. November d. J. an mit %70,— per Stü an unserer | glieder können auf brieflihen Antrag, der in den Tagesorduung: die offene Handelsgesellschaft s, Die. Ab-- 15a eln un nft F î n Fol rge! hât War Rer lieno am Kreuzberg in Meiningen. Tivoli-Brauerei in | Supplement -0f 2 pages: Current Topics &e. hiesi “n Cassa und bei den Herren Mer>, Fin> & Co. in München eingelöst. Ges Tagen von jeyt bis zum 17. November cr. hier ein- 1) Mittheilungen über die Begründung der weisung der Klage, insoweit dieselbe jene Ge- | den Wechse u cut s A ge Bngs 2 rigen | Stuttgart. Spandauer Bergbrauerei. Kulm- gen Rei der am 15. d. M. planmäßig stattgehabten fünfzehnten Verloosung der Obligationen unserer | geht, ihre Stimmkarten zugesandt erhalten. : \{wister betrifft, folgt mit Nothwendigkeit gen | haher Exportbrauerei Mönchshof. Dividenden-

Kasse. i Preis denen die Umsäße in den Hauptausfu x i i ie Nummern : Dauzig, den 27. Oktober 1886. 9) Wahl des Vorstandes und der Ersaßmänner. aus der von den Vorrichtern selbst (durchaus reise, zu denen die Umsäße in den Hauptausfuhr- | Feststelungen. Die Riesenb i von Art da Brescia wurden F137 138 147 148 150 176 187 193 211 218 220 239 241 244 252 263 31g, ner erste Direktor. 3 Moe der Revisoren. 8 artifeln Thee, Seide und Kupfer bewerkstelligt wur- Ge g ie Riesenbrauerei von Arthur

zutreffend und in Uebereinstimmung mit der L i e F uinneß Son & Cie. -—— Unglücksfälle. Nord- andels - Register 976 285 303 307 333 341 350 358 378 382 403 405 413 424 429 454 460 472 492 507 C. Roepell. 4) Festseyung der Kassen- und Geschäftsordnung. oberstrihterlihen Rechtsprehung in gleichartigen Ma 209 peutlGen Bade wurden direkt | (eutsche Eiswerke in Berlin. Der Strike der | Die Use ed ths 1E * Eönigrei

1 ie s - F ; : Waaren zum Werthe von » s : N 511 517 525 529 538 543 549 575 59859 / E 5) Wahl eines anderweitigen Organs für die Fällen) getroffenen Feststellung, daß jene Geschwister | 1 797 754 Yen, etwa 451077 Yen mehr als im Schäfflergehülfen in München. Saazer Hopfen- | Sa<sen, dem Königreih Württemberg und gezogen, welhe Stücke am 31. Dezember d. I. in Brescia mit Lire 1 und hier an unserer Caísa | A Kasse. ia, O Atueiaee Jahre 1884, während die von denselben nah Deutsch- Ee L A nalnaWrihten. Dop ene dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags

; nagelöst werden. Mit diesem Verfalltage endet deren Verzinsung. S Zu dieser Generalversammlung haben sämmtliche l ) de der è ; ; endungen na fa. Die Brauerei von 5 :

E ai Aa R IS, d. M. planmäa stattgehabten sechzehnten Verloosung der Obligationen unserer 8) Verschiedene Vereinsmitglieder S ; stimmberechtigt find ebia van dee Bange n00 übrig fän werde, land arportirien Bts V ecigot al Es L Go, in ost ai Bieranaiuhe Bete: Leip E enr g ree

Gasfabrik in Ancona wurden die Nummer jedoch nur die Kasscumitgtiedet, : ; : r | 1884, aft. Vermischtes. Hopfenmarkt. Gersten- | veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die

L wie, 1e S Tis 148150 20 209 28 25 e gur besa Gn) Bofanmfmachumgen. ate I e Un nis Ler De Ÿ fas Det gavocden, dafen vine nar de, | mgrbey aus Doutsford Bunntadte inge; | 70rd e Fem, H eren monatli

g i See Stü, on den, Mit Taiannten Tage endet deren Verzinsung. , [37108] heute ab dur den mitunterzeihneten Vorsißenden tigen Zeit ibn u beerben, wobei ihnen binnen der Pre D ei Droguen (E anu: Das Deutshe Wollen-Gewerbe. (Grün- Berlin. Handelsregister [37046]

Augsburg, den 27. Oktober 1886. G asindustrie i Bekanntmahung. , entgegengenommen ebenbaletoe sind au< Formulare geleb es y L E Os „Zem dereinstigen (n: erin, Jodpräparate 2) Di 0 mich: | berg i, Sl.) Nr. 86, ee E Königlichen Amtsg eo hes L. zu Verlin,

Gesellschaft für, A Ze ths Le Beim hiesigen Polizeiamte soll die dur den | und s u au O obe s zu entsagen. Sämmtliche erhobene 'Elagcansprüche | H9ften Ausfuhrartikeln, Seide und Thee, sind für | Zwirn-Industrie. Erfurts Konfektion von Damen- Zufolge Verfügung vom 28. Oktober 1886 sind

O E UO O V B t ots E n che Llolie eines Hs Ver provisorische Vorstand: (sowohl der in erster Linie auf Art. 123 Nr. 2 in Porohama A jen len Jahren Kupfer, Taba, pes 1885. n Schwindelfirmen. Aus Grün- um felben Tage lli Caftóregister ist ‘uter Me 3995

N E olizei-Hauptmanns \ret werden e : e cten ; ; j ( Reis und Fischò mmen. j ¿s i .— Jatent- A : N Es , i obersten polizeilichen Exekutivbeamten mit | M Matthiae, Vor: E. Jun ge, Sriftfüh- Verbindany E A 112 des Allg. D. H G. B. | Ner deutsde Aen a ici von Pi vers, rau Fa E O e woselbst die hiesige Aktiengesellschaft in Firma:

[36926] inem Jahresgehalt von 3800 &, einschließlich 200 4 bender, M, hintere r, N S ; l : hama hat im Jahre 1885 zugenommen. An Stelle | von Stoffen. Deutsche und ausländ. Patente. Admiralsgarten-Vad Activa.

: e l ‘e i E ; ahre 1885 gegenüber d 1884 ni ; ; ; 2 Debitoren E 318 e Unterstüßungsfonds für Angestellte und Arbeiter 31 412/09 bis 20. November cr. Moutag, „Hen 29. November 1886, seine Kinder nur eine Anwartshaft auf das bei dem at Die Gesammteinfuhr Bare o nicht ge Hopfenbau ? a1ùs der Praxis. Einfache Cis- | Leather, Toy, Cement, &c., Tréäea ad: Taduptrion).

s At 7 i : i: dts . 90. Nr. 3. ruhen auf der Vorausseßung, daß die mitbeklagten ; ; : = i : Bilanz-Conto pro 30. Iuni 1886. Passiva. Bekleidungsgeld, anderweit beseyt werden. feldtstraße Nr T u t E. Waypig: Geschwister M, Erben thres Vaters geworden seien, der ausgebliebenen Segelschiffe von Takao (Formosa) | Zusammenringelndes Schußgarn. 2. Frage neen steht, eingetragen

E 2 E Erforderniß ist allgemeine öhere und zuglei | H. Arnecer.

s t qualeis Beschluß der Generalversammlung vom ilitärishe Vi . Erf im Polizeifach i M S 4 [9 |militärishe Bildung. Erfahrung im F lbcridte, Inserate. kapitals der Gesellschaft, ist zur Ausführung gelangt.

L oen i Á : trat im Jahre 1885 cin lebhafterer Dampf\chiffs- | Nr. 99. Submissionen. Rerufsgenossen\schafts- : : sind also hinfällig, da diese Voraussegung nicht besteht. | verkehr namentli der Schiffe der Deutschen Damvf- Zeitung: v. O Nordd. i a ia 93 Mai 1885, betreffend die Herabseßung des Grund- eri

T ——,

me T Q Q T D V

| uds - 45 E er Actien-Capital-Conto. «eo 34 500|— | erwünscht. O 37010] 5 d ; \cifförhederei-Gesellschaft. In dem Jahre 1885 | Jeu] : M O aa 324 396 59 V Prioritäts-Stamm-Actien-Capital-Conto "444 500— | Bewerbungen sind unter vollständiger Darlegung Köni lihe Akademie der Künste r f Jahre eau tet 8 ddl Sha Á r bais s famen in dem Hafen von Yokohama an 24 deutsche Dana beträgt Gut das Grundkapital der Gesell- Maschinen-Conto i 73 915/38 C O 1 6 des E G. aaa S und Beifügung der g ) Bekanntmachung : der drohenden politishen Verhältnisse bedeutend ge- E R040 M p A 19 dae E Wochens<hrift für den Papier- und 1091000 cell "Die Aktien utra an e L 7 - Le Go L O, | erforderlihen Zeugnil|e S i - : Z iffe von Vi us liefen in demjelben > eit- 5 P E Z l S i bot Ger | 8799489 Got. e c l E riorder is zum 13, November 1886 Die gffenttne a OW Mt: der De Ie N e Kaufleute “Ba er “iliah um Deuts e Dampfer von 22623 t und 14 | waaren - Fabrikation e eber beit VnDerentsprechend sind die $8. 4, 13 und 19 des i S E iorita «Qi - 2 i i . il n s-Kun aug\le ung vervun enen e A 4: À L 7 ; ; (ae) i G 9 t. c : " , 4 Br e T 108 a 22 30 c E Auskunft über die Anstellungsbedingungen E im Ubrsaale des Königlichen Afademie- N a e enriséen Verwickelungen G Berufsgenofsen , die falerwandten und Hülfs-Ge- | Statuts geändert worden 6 vom 23, Mai 1885, Paare Conto . . | 195 102/29 Reserve-Fonds-Conto S 16 804/18 | ertheilt der Vorstand e E E Gebäudes, Hoe den Ls vor v a U L väbectd. des ani ‘Vabres ftetin, ane N E R E [0e e r B E Ei uns en A M G llaaedann Nr. i Da G. en G s M : i 2 . / j 972/40 miß, den 20. Oktober 6. en am onta en 1. November d. F i V a dem „Deutsche dels iv“ hall: eung in, L i elcher u e e Nr. 2593 zum Ge}eU- L: Were S 20 850 61 Tant trn -Amortisations:Fondé-Conto . A o Dex Nath der Stadt Chemniß, Vormittags 9 Uhr, und an den folgenden hatten des Wechfelkursus auf enen e reis wurden im Jahre 1885 Pa ls "Rico Waaren Berl L neen ie galvertrag E [Paf trea s ich it. Seite 115, befindet , des E ë E ; 00|— André, Dr., Oberbürgermetiter. Tagen statt. Le : ; im Werthe von 11 745 023 Pesos (1 Peso = ca. | N ; ; f ° Feuerversiherungs- | Ünfallversiherungs-Conto. : “2: con Nr. 1 20 ia S Di *klusifrist zur Abholung der Gewinne Shanghais stellte si< im Jahre 1885 auf | 5 Fr.) eingeführt Deutschland 684 623 gilben des Papiers. Abel’'s Normal-Papiere. E Conto e 1.05095) Dividenden-Conto: rückständige Coupons Nr. 1 A ior regie A, 1887 ver- 128003 083 Haik. Taels gegen 113 215 520 Haik. r.) cingeführt, wovon auf Deutschlan Pesos | Spiclkarten-Fabrikation. Neuheiten. Papier- | Die hiesige Aktiengesellshaft in Firma: i Se 9 975 |— Bekanntmachung. wird hiermit bis zum 15. Februar ver Taels im Jahre 1884. Der G tivert l. | famen. Ausgeführt wurden im Ganzen für C c: E elg g irma: Fuhrwesen-Conto . 4 612/23 bis4 . i; [36957] na x aels im Jahre , Der Gesammtwerth der Ein : maté. Neue Geschäfte und Geschästsverände- | Berlinische Lebensversicherungs-Gesellschaft : Ttone -Cont 1886 Coupon Nr. 8 26 670 5699/86 1. D. längert. i: [a8 2e | 14 048 639 Pesos, woran Deutschland mit 813 877 4 L á : g / Rd: | 200] . Dutee fe ten M A E | eie Ea ao M E Bt L e Bote toe e Be 1 | po Endli u Lie ba Meffe ande Monfinfh, Sur “Pa (E go Da Dg l Fol E " Doi D | inn- , S 2 4867 it ei jährli lte von 600 # ist er- : _DEL / ; S L. | der Einfuhr aus Deutshland im Jahre 1885 waren , getr r Debitoren. . - + 1620022) - Gewinn- und Verlust-Conto E M B E Sektion für die bildenden Künste. Taels im Jahre 1E. in China bilden, werden Ml endes 6313744 kg Reis für 568 236 Pesos, | Gewerbeblatt aus Württember g, Feraus- theilt, dah verlie ermächtigt ist, in Gemetusänît 952 33380] Qualifizirte Bewerber wollen #i< unter Einreichung C. Beer. aus Deutschland, meist über London und Antwerpen Paraffin, Stearin und Walrath 78 233 kg für | gegeben von der Königl. Centralstelle für Gewerbe V Gesells G ft die Ficr P A S eter Gewinn- und Verlust-Conto cas E englische Waaren] in Shanghai eingeführt. lein | 23 469 Pesos; 38549 kg Fayence und feine Thon- | und Handel. Nr. 43. Inhalt: Ueber die Gr- Dies ist V r N 240 ‘uni D O cabivenrt Qn, Mere: - : a erber Wandel wird, wie der Bericht ausführt, | 12745 Lg 7709 Pesos; Eisen in Draht, Nägeln | haltung neuer Oelgemälde. Pee Beilungen, | e a Be Mer dd unseres Prokurenregisters E A s M g [36742] G f t in dieser Beziehung ohne Zweifel ‘dur die Post- A 12 E Ee s R ai e hi für B A Sea A O a “V Bagegni i bei Nr. 4375 des prote e T5 4 - ; g V E S \hreiben. ; : Zinsen und Agio-Conto . « - 99 399/19] Per Saldo-Vortrag von 1884/85. Y 0 B Oelsuther Vergbau- cer schaf M E e b E A Me 3514 kg Shreib- 2c. Papier für 1054 Pesos; | Literarische 2c. Erscheinungen. Neues im Muster- ge wo N dee Ober- spektor Julius Provisions-Conto . < + * 7 570/37] Grundstü>-Ertrags-Conto « - | 17743312 in Oelsnitz. Shanghais dur< die beiden Artikel Russisch- und 94518 kg Käse für 9807 Pesos; 407 h1 ordinärer | lager. Reichspatente von Erfindern aus Württem- | F Ger un S E Dort gelost e Aktiengesell- General-Unkosten-Conto . « - 5774872 ¿ Waaren-Conto: Gewinn . . L vin S R Branntwein mit Anis verseyt für 5698 Pesos 2c. | berg. (Patent-Ertheilungen.) Ankündigungen. schaft ertheilte Prokura dort gelös<t und in erwei- Abschreibungen . « « + + 130 845/90 Bei der vor Notar auf das E r stattgefundenen Vern "olgende i e Me iee Lud hauptfähÜh pern rf Dem Ne Deutsbland wurden folgende Waaren ausge- Ugen) gung terter Gestalt nah Nr. 6849 übertragen worden if. Reserve-Fonds « + + . *“ 3 681 02 5 9/0, jeßt 44 %/o Prior.-Obligationen der früheren Oelsnizer Bergvau-Se l A m | éhrt: 116 360 kg Zuer für 7563 Pesos; 901 730 k j i i; j / : R A E S 3 972/40 gion e Beni - Al, do cONdiO: abo 808 sogenannten Dce E PNE E ies Taba für 65 763 Pesos; 2 644 Do ke Kaffee für Illustrirke Feltung Sr Ble<industrie. | In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 10 155, 6 9/0 Dividende Coupon Nr. 8. 96 670|— Nr. 49 51 58 165 917 238 250 278 330 402 472 506 511 614 644 1360 8 1617 1631 E ner Ri 2 (0 R huiae 740 550 Pesos. ; (Stuttgart.) Nr. 30a. In alt: Gesetz, betreffend | woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Vortrag auf neue Rechnung . 2 486/79 919 972 1010 1063 1124 1166 1246 1288 1307 1405 1425 1436 1508 1545 1588 g D 1, genc nio Während des Jahres 1885 waren im Hafen von das Urheberre<t an Mustèc und Modellen, Be- | Ferd. Dümmler's Verlagsbuchhandlung

2 das ¿ 511 95 < Tu(, einige, wenn au<h_ nicht bedeutende Konkurrenz A : ; : | stimmun über die Füh des Musterregist i : 9 374: 1677 1688 1866 1907 2014 2048 2198 9911 2246 2315 23599, E : t i uerto Rico eingelaufen 1648 Schiffe von 1 108 396 gen über die Führung des Musterregisters. | vermerkt steht, eingetragen : ; 262 374/39 262 374/39 und von 71 Stück früher 6 %, jeyt 5 %/o Prior.-Obligationen der früheren Oelsnizer Bergbau- gemans i e E an dex, E Doanengebalt e e 1171 SR von 879 919 t a E at M E Führung Die Handelsgesellschaft is dur Ueberein- Reserve-Fonds-Conto. Gesellschaft folgende Non 72 413 432 465 500 521 538 571 678 614 671 678 von Viel, WelGe I E einen großer Absay: findet, | N n D 477 Schiffe von 128 477 t). Von | immun e Zuscmmensebung und dèn e Batbeitgitn agen gw 727 823 E B78 892 500 905 366 200 C0 1037 1040 1055 1099 1147 1275 1291 1336 1444 bezifferte si< im Jahre 1884 auf c. 8000 Pikuls, O ene ‘u U E pre schäftsbetrieb der . rewerblichen SaGverständigen- rehte A Bering “wf ‘die zu Berlin wohn- i d / S 2 608 1635 1645 1813 1817 1853 1864 1870 1965 1999 2019 2021 2028 2041 2082 2088 im Jahre 1885 auf c. 10 000 Pikuls. Stahlwaaren | liefen aus 1544 Sie don 91737 Zeitraum | Vereine. Der Mustershuß, fein Zwe> umd die haften Verlagsbuchhändler Hugo Bernstein und An Guthaben bei der Geseltsaft . | 18 804 1h Per Sudg n 12 498/20 | 1448 2377 2394 2458 2518 2568 2761 2782 2783 2804 2068 1m 2993. L wurden vornehmlich von Deut<hland geliefert, und | 1965 Sthiffe von 766 fe von 971 737 f beladeo | thatsä<lihe zwewidrige Anwendung. Gerichte | Die Frank übergegangen. | Ï A Ie e, 3 681/02 Die vorstehenden Nummern werden hiermit aufgerufen mik Lew Vene, O s E par in Kisten zu 1 Pil hre 1885 gegen 20 Di Schiffe von 205 413 t). Unter diesen Schiffen waren “A aa Patentbeshreibungen. s gafts vis n E Nr. 10 192 des Gesell- ——|| O AEE ten Obligationen auf unserem Hauptbureau in Oelsniy gegen Rückgabe S y : Pw 10 deutsche von 10 850 t (beladen). ; astsregilters Ubertragen. s 16 80418 16 804/18 der audgelooNen Non und der 8 nicht fälligen Coupons vom 30. Dezember 1886 ab erfolgt. n Ar E e E en Mert {< O A Demnächst ist. in unser Gesellschaftsregister unter D Pharmaceutis he Centralhalle für Nr. 10 192 die ofene Handelsgesellschaft in Firma:

Rabenau, den 25. Oktober 1886. Non den im Jahre 1882 ausgeloosten 5 °/o Obligationen sind 2 Stü und zwar : ) and in / : Í Nr. 1602 2494, : durch die Wohlseilheit Feind ah fanden die Iser- | Die Haupt-Einfuhrartikel in Mil azzo waren, | Deuts <land. (Dr. Hermann La er und Dr. Ewald | ;Ferd. Dümmler's Verlagsbuchhandlung

27 ZOV N É , , Sächsische Holz-Fudusirie-Gesellschaft zu Nabenau. von den im Jahre 1883 ausgeloosten 3 Stü und ¿war: lohner Waaren und das A 4a r L brikat. Auch | na dem „Deutschen Handel sar i v“, im Zahre | Geißler, Berlin.) Nr. 43. Inhalt: Chemie und | mit dem Siye zu Berlin und sind als deren Ge- Ed. Zürbig. A. Be>er. Nr. 1190 2477 2491, Ei Ea fon nl ‘Eisen g Deul 1885 folgende: Weizen (12 804 579 kg), Dünger harmacie: Beitrag zur Opium-Prüfung. Ver- sellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen E von den im Sahre 1884 ausggloofe, 4 Stück und zwar: A A ilerlenden A dnilinfarben | (8091 99% L), S Bausteine (206 500 ke), Ziegel | fue, das SQweineseit n Salben haltbar zu maden, | worden. Die GesellsGaft dak am E

A 1580 17: 2479, O1; 2 kg), rohe Bausteine , Cement | Zur Chininsulfatprüfung. Í [36768 s von den im Zahre 1885 ausgeloosten 4 Stück und zwar: i is N ella: A aas: hat (252 080 kg), Gerste (206 900 kg) 2c. Aus Deutsch | des Vi Camvonhill, gu Ueber R Di ll&after der hierselbft unter der Firma: 919 898 1449-2482 dae Geschäft eine enorme Ausdehnung gewonnen. land kamen hauptsähli< Spiritus (1283 1), Gummi | Anwendung in der chirurgischen Praxis. Aus dem ie Gese Qa er der hierselb unter der Firma:

5D. Ä L P . . ae Bilanz vous S Er noch nit erhoben a, Die Einfuhr der Anilinfarben betrug im Jahre 1884 und Harze (3990 kg), geshälter Reis (50 000 kg) 2c. | Bericht von Scimmel u. Co. in Leipzig. Oktober A p Barn M 9 / E # 9 Oelsnig im Erzgebirge, Oktober 1886. i 33 162 Kisten und im Jahre 1885 33 684 Kisten. Ausgeführt wurde hauptsählih: Wein in Fässern | 1886. Verfälshter Safran. Pepton-Suppo- | 5 M E Saal fa] ri fenen LEL Kassa-Conto «eo 5956|] Stamm-Actien-Capital-Conts-—._. | 300 000/— Der Grubenvorstand der Oelsniger Ber bau-Gewerkschaft in Oelsuiß. Der grôfte Theil des Bedarfs von Metallknöpfen (59 200 11), Olivenöl (62630 kg), konzentrirter | itorien. Ueber das Verhalten von bleihaltigem gelt S A E ° b Carl Wilh E beredt G. tir a p O 321/52) Prioritäts-Stamm-Actien-Conto . “—F— Aug. Bauch, d. Z. Vorsiyender. wird von Deutschland eingeführt. Wurmkuchen Citronensaft (62 630 kg), Pomeranzen und Citronen, | Zink beim Umschmelzen. Literatur und Kritik. L A eute C l Au; ui Mobr Cautionen-Conto . ‘G ¡ is s 15 000|— Berathun ries Le L C CTO TIENEIEO POINSES I wurden in großen Mengen für den <inesis<hen Kon- au o e D A gol Le) x. Von leßteren Offene Correspondenz. Anzeigen. Ss, A N gans arl August Robert t b b i der raun wei ; er e e, Sau ions- ou o i: : ; A j N E T T Eg N f « p F N N N Pa E E ema L A e a i n n a g. ; , E . Getenbahn-Geselfchaft L N 1 078/06} Reservefonds. « « «ooo 00 1234/20 Deutsch, Lateinisch & Kundochrift schreibt allein die neueste deutsche sum au n d di D Wie Einfuhr Während des Jahres 1885 liefen in den Hafen Glü&auf*, Berg- und Hüttenmännishe Zei- a nd ist E E 191 des Gesellshafts- E Mae dvs | u Eis: M0 Westphalia-Schreibmasching ente edin fi vier lte, De Gnsale | von Milan dn 13 beutsde Dams 39s 20 | tro fe her Midethela zud Wellen, (0s | < yuser Firmenreaister ‘und geseßl. Reservesonds « « . - ( eseßlicher Mejervesonds . 9 F: | o : ; abt, o (Lederryeu | / : s L . o Vi BeseCmts . : -| 64 | Gt T c 10 Me ahubaciitel Shangbuts i der | von 947% Rege-Tonnen (san des ereins für d ergbau in VEE | zu Bera S fahre ; i res E s S l v t ente der Me O, ara ak ver Deutsche Konsulats- Zeitung eitshrift 0A, i ven Ñe e Bor Sie ¿E Cisenbütien e aria S un ai ; / 31. y 5 : der ° C 4 o ing. n den Vereinigten Staaten von merika. ; ed Orgler Debet. Gewinu- und Verlust-Conto vom _ 31, März 1886 Credit Theeinfuhr, der gewiß ein sehr großer ist, nit zu | für Handels- und Kolonialpolitik. M. h. | Vorschläge, betreffend Abänderung der Sagungen | - (Geshäftslokal: Leipzigerstraße Nr. 66) und ermitteln. Die Gâänse-, Enten-, Hühner-, und | Auer in Berlin.) Nr. 22. Inhalt: Die | der Berggewerkschaftskasse. Kohlen-, Eisen- und als deren Inhaber der Kaufmann Alfred Orgler Truthahnfedern von China werden hauptsächlih in | deutsche Wirthschaftswohe. Der gegenwärtige | Metallmarkt. Correspondenzen. Zusammen- zu Berlin, j Deutschland abgesehl, Ebenso ist an dem Bezuge | Stand des deut G-ostasrt Gen Unternehmens. ans der Rohproduktion der Eisenhüttenwerke des unter Nr. 17 292 die Firma: beth e Deutshland in erheblicher -Weije Da L E Daditotang An E ees ante de E Ss Gesäftölok a S M s .— 1 o R agengestellung der Vortmund- us 8 : ¿ Während des Jahres 1885 liefen in ‘den Hafen | gebiet. Von fremden Märkten, Die Konsular- | Enscheder Eisenbahn in bec Zeit pom 1, bis 15, Of- (Del N Anhades e ae Gas Dito Emil von Shanghai ein 1948 Dampfer von 1 856 087 | berihte in ihren Aeußerungen über den - deu na tober 1886. Uebersiht der Steinkohlen-Produk- Ullrich zu Berlin, n Reg.-T. und 385 Segelschiffe von, 68 064 Reg.-T. | Export. Vermischtes: Frankrei<s Handels- | tion im Ober-Bergamtsbezirk Dortmund für das unter Nr. 17 293 die Firma: Von deutshen Schissen gingen ein 165 Dampfer | bewegung in den er ten 9 Monaten. Arbeitsein- | 111. Quartal 1886. Ueber Benzin und Benzin- V. Steru : ; 150 mit Ladung von 100 034 Reg.-T. und 15 in tellungen in den Vereinigten Staaten von Nord- | sicherheitslampe. Statistik des. Kohlenbergbaues (Geschäftslokal: Kommandantenstra e Nr. 511.) und als. deren au

t- = 87 ver-

schiedene - Zeichen.

Schreibt gleich-

zeitig 4 Kxem-

plare anf Con-

4 Ccept und 12 aut Ssidenpapier. Vervielfälti-

gung auto- und

hektogra- Pphisgch,

uoqBJSUD

E M . A M S

Unkosten, Zinsen, Provisionen, Porto 2c. 3 749/18 . Gewinn-Vortrag aus 1884/85. . 191175

Beitrag zum Erneuerungsfonds . 4 253/86]} Einnahine an Pactgeldern E 65/05

Beitrag zum Reservefonds . « - - 550|—{]| Betricbs- Gewinn des Jahres 1885/86 5 881/92

| Uebertrag auf 1886/87 « « + «* 694/32 04

8 553/04

/

8 553 Dassel, den 23. September 1886.

Direction der Jlmebahu-Gesellschaft.

,

unktionen und Áccen

buchstaben ¡onoaquod(I, 19P

staben, Zahlen, Inter- puonoa1ds}1o UoPUBJsq uoS1IItI E

von Alten. M. Schünemann. ¿ d allast von 10271 Reg.-T.) und 39 Segelschiffe | Amerika. Spanisches Zollwesen. Die Befserun im Ober-B tsbezirk Klausthal | _ Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Conto haben wir geprüft und mit den Büchern E u (38 mit Ladung von 7470 Reg.-T. und 1 in Ballast | der Lrofe im Waarenverkehr. Rußlands aus- | Quartal 1886. *Westfälischer Ko len-Ausfuhr: Sion Stern zu R 2 0 V übereinstimmend gefunden. : In Betrieb bei vielen Könlgl. Behbrden und Privaten. Anerkennungsschreiben der Kgl. Eisenbahn Ore von 185 Reg.-T.). Während desselben Zeitraums wärtiger Handel. Klaviere für Manilla. Amt- Verein. unter Nr. 17 294 die irma: ; Î Hannover, den 23. September 1886. in Elberfeld. Prospect und „Sohrift roben gratis und franco, TontO Erlernbarkeit. M liefen im Ganzen aus 1921 Dampfer von 1823 647 | lidhe Nachri ten. Personal-Nahrichten, Ham- M E. A S Aug. Basse. Otto Bartels. E M. Brackelsb a & C “ta Ha on i M Fabrikanten SUT, 5 402 Stdelictisfe von 117 090 RegoT. i Q ite a La hg Su x Lan e O orma Prado Ls and (Geschäftslokal: K iofraße Nr. 39) und als s : N . eutschen iffen gingen au ampfer | serate. &Uhrer dur e deutshe Exportindustrie. | Exporter , Ritter St., Berlin SW.). No. 94. deren ber der Kausmann - Í o « DIl'aCKeisDer 0 E z (101 mit Ladung von 70 255 Reg.-T, und 63 in Inhalt; Notos of the Week (Foreign competition, zu V nig Kaufmann - Sally Zoegall

Grosse und kleine Buch-

P