1886 / 256 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 \ Kinderspielgasse 41, wird, na<dem der in dem Ver- is î Ä im Gesellschaftsregister unter Nr. 284 gelöst und | [36859] Konkursverfahren. N Konkurse des Dachde>kers Leonhard leihstermine vom 7. ftader 10s goidmene B or en-Beilage im e nregister unter Nr. 860 auf den Namen | yher den Nachlaß: des am 22. Oktober 1886 zu | Kopp in Kiel soll die Dahde Eee ilung statt- | Zwangsvergleih dur< re<tskräftigen

gt ; ¿e Gla tigt ist, bierdur aufgehoben. 0 ° “N00 9 ° 0

des jeyigen Inhabers eingetragen worden. Sagan verstorbenen Kaufmanns Paul Levin, | finden. Es sind hierzu, na<dem die Gläubiger ohn: | felben Tage bestätigt ift, us

Wieöbaden, den 27. Oktober 1886. y 4 Fot : v/, Dividende empfangen haben, Straßburg, den 28. Oktober 1886. 8 > 8 c

Königliches Amtsgericht. Abtheilung. VIII. m haft E R E ogNobert KuBE h Vorrecht A "verfügbare Masse vorhanden. Der Kaiserliche Amtsgerichtsrath. um cui en cl - nl ci ér ll Oi î cell l en ad A N cl Cl.

"” s 2 A Be Gesa b tbe, Konkurs eröffnet. Verwalter Kauf- | Zu berücksihtigen sind 15 00 K Diese orderun | Die Nitigkeit der AbsGrift beglaubigt:

Konkurse. mann R. Siegemund, zu Sagan. Offener Arreit gen obne Vorrecht, MUNR E e Gat Piro, GeriGtssGreiber. N 256. B erlin Sonnabend, den 30. Oktober 18VWG6. mit Anzeigepflicht bis zum 1. Dezember 1 eine Dividende von ca. 2,434 °/o zu er ; E i L [36848] 5 Lublinska mit TiciliG Allgemeiner Prüfungstermin den | Kiel, den 29. Oktober 15, | T : E e TEA Pr. Anlei 7.1144 60b3G [ Ludwh.-Bexb.gar.| 9 a Ueber das Vermögen der Kauffrau uv S | 14, Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr, C. Asmussen, [36853] Bekannimahung SKerliner Börse vom 30. Dktober 1886. Mel. Eis.Schuldvershr. 34 1/1. u. 1/7.,/100,60bz Russ. Pr.-Anleihe de1864/5 |1/1, u. 1/7./144,60bzG udwh.-Berb. gar.!| Emma, geb. Adam, in irma E. Lublinski, dem hiesigen Gerichte Terminszimmer Nr. 1V. Konkursverwalter. . i . Reuß. Ld.-Spark. gar. ./4 |1/1. u. 1/7.|—,— do. do. de1866/5 |1/3. u. 1/9.1134,60bz Lübe>-Büchen . .| Kaiserstraße 11, ist heute, Nachmittags 64 Uhr, Sagan A 27. Oktober 1886. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Amilih fesigestellte Course. S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar.\4 | versch. |104,00G*® „2 | do. 5. Anleihe Stiegl. . von dem Königlichen Amiögerite I. zu Berlin das " Haertel, Gerichts\chreiber [37033] Konkursverfahren. Kansas O Wiens, i B Tegen doe is B Um r e<nu ngs -S ä pe. S R Sale S Os 1/1. R E S “A de S i röffnet. E 9 ; S : 5 f irma - i 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden ächsishe Staat8-Bente| ver]. ,20b4G >= | do. Doden-Kredii . « - - Nees “Sedan Brin>meyer, Potsdamer- des Königlichen Amtsgerits gu Sagan Das Konkursverfabren über „das Vermögen der über die den Mitgliedern des Gläubiger-Ausschufses Bsterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark. S Landw. - Pfandbr. 4 1/1. “4 1/7. 163,25G S do. Centr.-Bodnkr.-Pf.I. straße Nr. 122 a. 1 Leder- und Schnhwaarenhändlerin Auguste zu gewährende Erstattung baarer Auslagen und e E g grd S frage E gig ry A 1,60 Mark. | “do. Do: 4211/1. u. U/T.\—,— do. Kurländ. Pfandbriefe Erste Gläubigerversammlung am 22. November [37015] Konkursverfahren. / Barthels, geb. Neumann, hier wird, na<dem | Pergütung für ihre Geschäftsführung Termin auf E h e G; E IALA dl Stactb-Anl 75 1886, Vormittags 104 Uhr. Ueber das Vermögen des Bootsfahrers Friedrich | der in dem Vergleihstermine vom 12. Oktober | deu 15. November 1886, Vormittags 11 Uhr, Wechsel. Disk. Württemb. Staats - Anl.|4 | versch. |—,— ; do. mittel Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 15. Ja- | Schult zu Stepenigz wird heute, am 28. Oktober | 1886 angenommene Zwangsvergleib dur rets» | yor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaumt Amsterdam . [100 Fl. 8 eil 168,40 bz Preuß. Pr.-Anl. 1855 [34] 1/4. |[149,40B * do. fleine nuar 1887. 1886, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren | kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, | worden. do. = Us l. 2E 167,70 bz reib Pr -SG-A40ThL. yr. Stü 568 00D do, neue Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis | ¿-xzfnet. __| hierdur< aufgehoben. ; Tiegenhof, den 27. Oktober 1886. . U. 100 Sr. 8 L. 80,40 bz Badiscbe Pr -Anl.de1867 4 1/2. u. 1/8./137,40B . Hyp.-Pfandbr. 74 15. Januar 1887. Der Ortsvorsteher Emil Flemming bierselbst wird | Königsberg, den 27. Oëtober 1886. Menzel, i do. do. [100Fr. 2M. 80,10 bz Bayerische Präm.-Anl. 4 | 1/6. |137,10bz ; do. neue 79 Prüfungöterm thr, 7 Ge Rhtögebäud 1887, | zum Konkursverwalter ernan, 96. Nottiuber 1 Königliches Amtsgericht. VITa. als Geritssreiber des Königlichen Amtsgerihhts.. Skandin. Me E E Braunschw. 20 Thl.-Loose|—| pr. Stück |36,50B i do. 1878 Vormittags 10 Uhr, im Gericht8ge?aude, kursforderungen sind bis zum 25. November | S D C E S s e f : A Cöln-Mind. Pr.-Antheil.|34/1/4.u.1/10./132,00b . do. mitte Friedrichstraße 13, Hof part., Zimmer 32. 1886 Ta Lein Gerichte anzumelden. [37030] Kgl. Württ. Amtsgericht Marbach. | [36840] T London E Strl T. 20,3964 E B, i 4 / 1 E 130/25 u do. do. fleine Berlin, n 27. DUSer Ftöschreiber Es wied zur Da fper fte E N Konkursverfahren. d In den Bunt Paianta lden Moururie le 100 Pes, 14T. 79 70G Hamb.s0T bl -Loosep.St. 3| 1/3. [197,75B SA A Li, omas, Verl : deren Verwalters, sowie Über die Deste 1 ; o ie erste, welche gle 209) r è i o! beer 50 Thlr.-L. p.St.34| 1/4. |189,40b erb. Cisenb.-Hyp.-DbL des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung #9. Gläubigerausscusses und eintretenden Falls über | hei Konkursverfahren über 90% Kieinaspach, erfolgen, dazu sind 3324 4 10 F verfügbar. NaŸ- i O TL E [D506 Meininger 7 Fl -Loose .|—| pr. Siu (2430G. do. ; do, Lit: B, bie in, 120 her MaufuSaaa I Gee u mgter Abhaltung des Schlußtermins | dem auf der Gerichtsschreiberei des MUnE ei 100 fx : 0E Oldenb. 40Thlr.-L. p.St.j3 | 1/2. (158,60H Serbische Nente 1/1, u. 1/7. S A Albrechtsbahn . .| 1/1. u.7/21,50bz [36839] Konfkursver ahren Se a i O Uhr, | u d Vollzug der Schlußvertheilung dur Gerichts- gericht, IV. niedergelegter Berieicuniise Tel 100 Fl. 1 A Vom Staat crwsrbeue Eisenbahnen. N 1/5.u.1/11. 8120 Hs 2 | Amft. -Rotterdam/ 6,65, 6,5 4 | 1/1. 1145,00 bs ontursve » den 12. November 1886, Vormittags 10 Uhr, | un ti (fgehoben 18 065 M 74 S niht bevorre<tigte Forderungen 09 18 / Brsl.Schwdn Frb. St.A.|4 1/1 e aat do. do. pr. ult. : 80,5CàS1 bz Aussig-Tepliß . . 143 4 | 1/1. 1281,00ct.bzB Ueber den Nachlaß des am 15. September 1886 | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | bes<luß vom Heu gen Sftober 1836 zu berüctsichtigen. O “Je u [, ; C T. 6 Münster-Enf de St h fa abg. —s Stockholmer Pfandbricfe 43[1/1. u. 1/7./102,90 bz Baltische (gar.) .| 3 (1/1. u.7|65,60b1G dahier verstorbenen Kaufmanns Eduard Popp | Len 4 Dezember 1586, Berichte 3 T L Marte dmtsgeritsschreiber: Tilsit, den 29. tee Ns, M A T L S4 [161/9061 do Sir b E Je E S R E S 100.60B R | 881 E A i i 1ichnelen ert E A A , A A Ha Ï Á ; r Mz Ste p 240) j j; do. neue /6.u. 12. „f E 9m. Westbahn! | | /1.u.7 j von bier tioter 1898, Vormittags 114 Ubr, | beraumten, welche cine zue Konfursmas P Konkursverwalter Sis, Dithe "108 r 0E 4 POSgED | | D pelt QUUT n VCIIO0O | ut Mitte 1G) Cont Ne V O dém, Westbahn 7H 525 1/1.n N O dot ee Geb, Juitiy-Rath br: A S brige Sade in, Besiy haben oder zue Koufue mae N Konkurs verfahren. [37025] Konkursverfahren as t Sn 2M. | 796 O B pi Eisenb.-Pr. abg. h Peaug s M ous. do 400 Fr -voofe volle S [30/25 bzG - p Ga E e 6 809,906+ : walter ernannt. etwas schuldig sind, wird ausgegeven, Ul s an| «e kursverfahren über das Privatvermögen ¿ i .100S.R./3 W. 2, V, A0 S e R A G B OO pr. ult. G E Cs\akath- Agram .| 11/1. u.7/100,10bzG Ne onkursforderungen sind bis zum 20, November | den Gemein\<uldner P na 0 E A A des Theodor, Sarfert's in Meerane, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des a E E L 0 Maas N A do. Tabaks-Negie-Akt. 4 | 1/3. [==—_ Donezbahn gar. | b | 5 5 1/6u12/96,00bzG 1886 bei dem Gericht anzumelden. J leisten, au<h dîe Verpflichtung auferlegt, von dem vormaligen Mitinhabers der Firma Sarfert | Strohhutfabrikanten Seinri< Melou Deborre r N 0 L. 29,40 bz De N ne n /o 167 E C1000 bo do. pr. ult. z 74,00G Dux-Bodenbach . 4 | 1/1. 137.6063 Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines | Besige der Sache und von den Forderungen, für | « Vollert daselbst, ist zur Abnahme der Schluß? | zu Trier, Inhaber der daselbst unter der Firma Geld-Sorten und Vaukuoten. Zreslau-Freiburger 1879 . .1/4,u.1/10,4101, Ungarische Goldrente . .4 [1/1 u. 1/7.[84,90 bz do. pr. ult. 138A137,60 bz anderen Verwalters, sowie über die Bestellung cines | welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | „Henri Melon Deborre““ bestehenden Haud- Qukaten pr. Stück —,— Ausländische Fonds, do. do. mittel/4 1/1. n. 1/7./5,00 bz Elis. Westb. (gar.) [1/1. u.7198,70bz Gläubigeraus\usses und eintretenden Falls über die | in Anspru nehmen, dem Konkursverwalker bis | pendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der | lung wird nach erfolgter Abhaltung des Sluß- Sovereigns pr. Stück 20,32 bz Bukarester Stadt-Anl. .|5 |1/5.0.1/11,94,60bz do. do. leine/4 (1/1, u. 1/7.1%5,10B Franz-Josefbahn . 5 (1/1. u.7j89,90 bz in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- | zum 25. November 1886 Anzeige zu machen. Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und | termins hierdurh aufgehoben. 0-Francs-Stük 16,14bzG O O [1/5.u.1/11./94,60bz do do. pr. ult. 84,300, 200,20 bg do. &.St.Schuldv 1 N stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- Königliches Amtsgericht zu Stepenit. zur Beschlußfassung der Gläubiger über die ni<ht | Trier, den 26. Oktober 1886. Dollars pr. Stü>k r Gage Anleihe i; /1/5.u.1/11.[76,80bz do. Gold-Invest.-Anl.|5 [1/1. u. 1/7./102,50bz3G | Gal.(CrlLB.)gar. 6,47| 5 |4 1/1. u.7[78,90bzG

4 G : 26. i , inel4 (1/5 76 80 f do. Papi 5 |1/6.u.1/12.175,50G T79àTt

u Vermögensstücke der Schlußtermin auf Königliches Amtsgericht. T. verials pr. Stück —_—— d o. fleine 4 [1/5.u.1/11.1/6,80 bz o. Papierrente . /6,u.1/12.100,9 do. pr. ult. 79à78,75 ba rungen auf eud, den 27. November 1886, | [37029] vErwer B B T Doe Gotthardbahn ..| 2} 314 | 1/1. 196,60et.bz

ü x 25. r 1886, Vormittags 11 Uhr, : Í ; E do. do. pr. ult. H 76,80à,70bz do. do. pr. ult. E Vormittags 9 Uhr, Sn dem Konkursverfahren über das Bergen S vor dart Königlichen Ámtsgericht bierseld1t besien, é s Engl, Bankn. g R Ste 120,39 bz Lo. Le Flei 6 u E L L s b.-Anl L T S 102 2E E | Met A S0 bs Mi eat B ai R Glo ete Aéegaedorf is qn ‘Siélle des egi | Meerane, den E 1836. Tarif- 2c. Veränderungen franz. Bankn, pr. 100 Fres. .…û. 30/50bzG M U A E 1/1 u 1/7(102/2563G Dro tittelncer | VL RIOaoNe , c e - ° - Ï Í . Ban! i O : E ä è á 1 ' ° B - (E CSAIA N mee {7. ,90b Teer Arrest ‘mit Frist bis zum 20. November | anwalts Dr. Kellinghusen der Rechtsanwalt Jo- Gerichtsschreiber Les Königlichen Amtz3gerichts. Der deutscheu Eisenbahucu. al Sülberqulden pr. 100 Fl. / S Finnländische Loose ar N pr. Stück [50,40G do. Temes-Bega 1000r 5 A E do. pr. ult. 119,40à1204119,50bz 1886 ist erlassen. hannes Heinrich Hermann Reppenhagen in Berge- O S Nr. 256. Russishe Banknoten pr. 100 Nubel 1193,55 bz do. S A 0, s E i 100er S 0 SO Kaschau- Oderberg 4 [1/1 u.7161,75G Coburg, den 26. Oktober 1886. dorf zum Konkursverwalter ernannt. [36851] K onkursverfahren ult. Nov. 194à193,75 bz oll. St-Anl. Int.-Sch. 33 1/7. 9,6 S o. Pfd C7 (Gömörer) /2:Ui h ,90 bz Krpr.Rudolfs gar. 5 [1/1 u.7[78/106zB Herzogliches Amtsgericht. T. Bergedorf, den 28. Oktober 1886. LY Lte E [36861] E “i : ult. Dez, 1942193,75 bz Italienische Rente . 9 1/1. 11. 1/7. 100,30 bz Ungarische Bodenkredit 48 1/4.u.1/10.|—,— Kursk-Kiew. . 5 11/2. u.8/173,40bz Sciegnißh. Arenhövel, In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Mit Rüsit auf den gesteigerten Verkehr bringen Ruf. Zollcoupons 322,80à,60 bz do do. FL./5 (1/1. u. 1/7.1100,30bz do. do. Gold-Pfdbr.|5 1/3. u. 1/9. Lemberg-Czernow. | 63| 61 | |

9 V 21,40B

] 7 4 | 1/1. 1163,00bz 1/4.u.1/10.163,25G do. pr. ult.| 163,10à,25 bz 1/4.u.1/10.193,60 bz Mainz - Ludwigsh.| 3114 | 1/1. 196,00bz

1/1. u. 1/7.196.60G do. pr. ult. 95,90à96bz 1/1. u. 1/7./93.00G Marienb. Vilawka| | 4/4 | 1/1. 136,10bz 24/6. u. 12.|—,— do. pr. ult. _ 36,25à,10bzG 1/2, u. 1/8.|—,— M4. Frdr. Frnzb.| 93| 7314 | 1/1. [166,50bz 1/2. u. 1/8./105,40bz do. pr. ult. 165,70à166,40 bz 1/2. u. 1/8.1105,40 bz Nordhausf.- Erfurt 0 14 | 1/1. 132,25 bz 1/6.u.1/12.,197,10bzB do. abgest. 0 4 | 1/1. 133,50bz

1/2. u. 1/8.1102,90 bz Oftpr. Südbahn . 5 4 | 1/1. 169,50bz 1/4.u.1/10.1104,75B do. pr. ult. 69à68,60 63 1/1. u. 1/7./101,50G Saalbahn | 1/1. 134,00tzG 1/1. u. 1/7./101,60G Weim.Gera (gar.) | 1/7. 128,75 bz

1/1. u. 1/7./101,90bz * do. 2{ conv. | 1/7. 127,90bz

{ vers. 1102.75bz 2 Do e 1/7. 126,00bz

1/1. u. 1/7.180,00bzG & | Werrabahn. . | 1/1. 187 90bz

1/1. u. 1/7.}79,10bzG # do. pr. ult. 88,25à87,90 bz

M bi C

Std

E ch O

Mg E pa t Tp t p Ä

P E Eg E A

PONE O S

UTOTUI U! f R F

I

S E

i 24

1/5 u11192.25bzG 1/1. 18 20 bz

L p E: 4 eriOts\chreiber des Amtsgerichts. uv Kaufmanns Heiurih Achter zu | wir zur öffentlichen Kenntniß, daß behufs Besriedi- G I S m LO do. do. pr. ult. —,— Wiener Communal-Anl.|5 |1/1. u. 1/7.1106,25G Lüttich-Limburg . 4 [36852] fursv fahren G des ten der Konkursverwalter, Rechts- U des erhöhten Wagenbedarfs der \<hleunigste Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 33 /o, Lomb, 45/0. KopenhagenerStadt-Anl. |34/1/1. u. 1/7.[95,60bzB i : M e : 3 1/1. u.7|65 60G fl.f. Konlursver : : anwalt Niemann in Lingen, Umlauf der Wagen erforderlih is. Wir ersuchen Fonds und Staats - Papiere. LQuremb.Staats-Anl. v.82 4 1/4.u.1/10.|—,— Deutsche Hypotheken-Pfandbriefe. Oest.Fr.St.4(pS 4 |1/1. u.7|403,50 bz N, 36/86. Ueber das Vermögen der Ehefrau | [36849] Konkursverfahren. eine Gläubigerversammlung S deshalb das betheiligte Publikum, im eigenen Inter- Deutsche Reichs - Anleihe|4 1/4.u.1/10./166,10bz New-Yorker Stadt-Anl.|6 1/1. u. 1/7.]—,— Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1. u. 1/7. 102,00G do. pr. ult. Nv.401,508402,50 bz Emilie Schaper, geb. Krumwiede, Juhaberin Œn dem Konkursverfahren über das Vermögen des 1) zur Berichterstattung Seitens des Gläubiger- | esse dafür zu_ sorgen, daß die Be- und Entladung do. E, 1/4.1.1/10./103,00bz D do. 7 T/5u ILRS E do. Do .4 1/1. u. 1/7./102,75G Oesterr. Lokalbahn| 44| 4 |6 | 1/1. 160,75 bz eines Woll- und Weifßwaaren-Geschäfts hier, Fârbereibesitzers Carl Emil Zimmermann zu aus\<usses über die jeßige Lage des Kon | der gestellten Eisenbahnwagen stets prompt innerhalb Preuß. Consolid. Anleihe versch. |105,80G Norwegische Ankl. de 18844 (15/3. 15/9./102.80GT S Braunschw.-Han. u versch. |101,90B do. pr. ult. 60,60 bz Engelbostelerdamm 75, is auf deren begründeten | Berlin ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner furses, der reglementsmäßigen Ladefristen erfolgt. Stand- do. dD 00 1/4.u.1/10./102,70bz Oesterr. Gold-Rente . . 4 1/4.u.1/10.193,60B S | Deutsche Grkrd.-D. III.| Oest. NdwbApSt| 4x] 4 |5 [1/1 u.7]—— Antrag, heute Mittag 124 Uhr, das Konkursverfahren | «emachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | 2) Wr Prüfung der nahträglih angemeldeten geld-Reklamationen können L 4 RORO gs Staat O 59, 53 64 114. 11/10. 103.00d1G D bo, A T E rid 11031 u 1/7 98 20B Le e E 75 5 r5ffnet. i, Í T en Breslau, den 26. ober ), o. 1 Ddr DD, L /4.u. JLUO,UU Dg G o. O. pr. Ul. S o. . rudz. 3a U. 1/4. 98,2 do. C S 31 9314 | 1/1. 1279,50b O a alter: Rechtsanwalt Asher zu Han- Bee 1886, Vormittags 11 Uhr, beant Bat, Vermin zu diesem Zwecke auf Königliche Eisenbahu-Direktion. Staats-Schuldscheine . .35/1/1. u. 1/7. 100,90bzB do. Papier-Rente . ./44/1/2. u. 1/8.[67,90G S| do, V. rüdz. 100/34 1/1. u. 1/7. 94 00G : E E S 2 LoT0ad78 208279 506) nover. L j; A ate d n Königlichen Amtsgerichte I. hierselbst, Neue Sonnabend, den 13. November 1886, Kurmärkische Schuldv. ./34/1/5.u.1/11./100,20bz do. do. ._./141/1/5.u.1/11.107,75G Dts<h.Gr.Präm.-Pfdbr.T. 3111/1. u. 1/7./107,50bz Raab-Oedenburg.| 2 1/14 | 1/1. |28,40bz Der ofene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis | 0x dri straße 13 Hof part. , Saal 32, an eraumt. Morgens 104 Uhr, [36860] Neumärkische _ do. _. 92 1/1. u. 1/7.1100,20bz do. do. pr. ult. —— do. do. II. Abtheilung|32 1/1. 1. 1/7. 104,25 bz Reichenb.-Pardub.| 3,81 3,8141 1/1. u.7186,70bzG zum 22. November 1886. Gr Serlin den 19, Oktober 1886 | vor dem Königlichen Amtsgerichke, Abtheilung I, | 19 559 D. Der am 17. September d. Is. an- Oder-Deichb.-Obl. I.Ser. 4 1/1. u. 1/7. =,— do. do. 0 S S D.Hypbk.Pfvbr.1V.V.VL. 9 vexs<. |108,60G | Rufs.Gr.Eisb.gar. 71| 6 |1/1. u.71127,10® Wahltermin am 22. November I : Trzebiatowski hierselbst anberaumt. gekündigte neue Tarif für den Sächsisch-Südwest- Berliner Stadt-Obl. . ./4 | versch. 103906 do. do. pr. ult. A fe do¿ do. 4-1/1. ù. 1/7.102,40bG* 2 do. pr. ult. E L L L Mittags 12 Uhr. <reiber des Königlichen ‘Amtsgerichts I. Papenburg, den 26. Oktober 1886. deutschen Verbands-Güterverkehr, giltig vom 1. No- 1/1. u. 1/7./102,50bG Silber-Rente . aa 1/7.[69,00B Orsdn. Baub. Hyp.-Obl. 34/1/4.u.1/10./98,00G S | Ruff. Südwb. gar. | Ÿ M u.7 E > H | .U.7 3, 3

; do. do. M j f i tsí ; : z ; hte of thei -Nnleibe / F = ; j G 208 Z ¿Df F 06.00bzG © ungstermin am 6. Dezember 1886, Geri) 5 j Ri dders, Sekretär, vember d. Is. ab, ist erschienen und bei den bethei- Breslauer Stadt-Anlcihe 4 1/4.u.1/10./103,60G S2 l do. fleine/4L/1/1. u. 1/7.{69.30B Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 |1/1. u. 1/7./106,00bzG do. do. Mittags 12 Uhr. Geri E Königlichen Amtsgerichts. ¡fai Güter-Erpeditionen zu erlangen. Caffeler Stadt-Anleihe .4 1/2. u. 1/8. 102,25bzG 8 ; do. « ./45/1/4.0.1/10. 69,20B do. do. 43 S 0. do, grone Hannover, den 28. Oktober 1k [36850] Konkursverfahren ——— Dresden, am 26. Oktober 188. Ga S 1/1. u. 17 104,50ebB>| do. do. leine 43/1/4.u.1/10,169,50bz ginigliden Wutogerihis, Abth. 1V s. e via Eten N bad Btrmitaa did U RUMUTSVON Ten, e E S aalleitahaen, R A Kaufmanns Neumann Richter, in Firma Das Konkursverfahren über das Vermögen des als ge]<äftsführende Verwaltung. Königsb. Stadt - Anleihe 1/4.u.1/10.|—,— 7 N. Nichter & Co. zu Verlin, is in Folge eines Steinhäudlers Johaun Carl Friedrich S Oftpreuß. Prov.-Oblig. ./4 1/1. u. 1/7./102,00G Lo Bekanntmalhung, von dem Gemeinshuldner gemahten Vorschlags ¿u | Schaller, weil. in Pirna, wird nah E [36862] 7 | Rheinprovinz - Oblig. . . 4 | versch. |104,00B® Das Kgl. bayer. Amtsgericht Hersbru> hat | einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Nom 1. November d. I. ab kommen für Kar- Westpreuß. Prov.-Anl. ./4 1/4.u.1/10. 102,30G unterm Heutigen folgenden Beschluß erlassen: den 18. November 1886, Vormittags 113 Uhr, Pirna, den 29. Oftober 1886. _ toffelsendungen in Wagenladungen à 10 000 kg von Schuldv. d. Berl. Kaufm. 43 1/1. S Ueber das Vermögen der Oekonomen-Chelente | vor dem Könic lichen Amtsgerichte I., hierselbst, Königliches Amtsgerïchk. Rappenau - nah rheinis<-westfälischen Stationen die (Berliner 1/1. u. 1/7. 118206 Erhard und Helene Haas von Kruppach wird | Neue Friedrih\traße 13, Hof part., Saal 832, Keller. As den Heften L—V. des Tarifs für den Verkehr : E u. e o B das Konkursverfahren eröffnet. anberaumt. S mit Stationen / er Ba ischen aa ahn in 5 . u. 1/4. d S l ine 3 i S aS47 int\{<- -Südwestde de j do. 11/1. u. 1/7./100,30b Éérice Sa C Besi haben oder N M A E fi, P Konkursverfahren. Real Westfälisch" Süpwe n Ten den tien Kazen Landschaftl. Central- V u. 1/7. 101 9063F nasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts L., In dem Konkursverfahren über den Nalhlaß des | Fes Ausnahmetarifs Nr. 11 zur Anwendung. E Do 1/1. u. 1/7./99,70B die Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, Abtbeilung 48. Steucreiunehmers Gustav Neumann zu Köln, den 27. Oktober 1886. do. Interims\chcine|3#/1/1. u. 1/7.199,70B fowie die Verpflichtung auferlegt, von. dem Besiße E Quedlinburg ist zur Prüfung der nachträglich an- Stamens der betheiligten Verwaltungen: Kur- und Neumärk. .|34/1/1. u. 1/7./100,20 bz der Sache und von den Forderungen, für welhe fe [36910] gemeldeten Forderungen Termin auf Königliche Eiseubahn-Dircktiou do. neue 34 1/1. u. 1/7. 99,70 bz aus der Säche abgesonderte Befriedigung in Anspru In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | den 13. November 1886, Vormittags 11 Uhr, (rechtsrheinische). 1/1. u. 1/7. A ei nehmen, dem Kon e A bis A 1. De- s P. A Rus Nachf. zu L vor A KönigtiGen Ae hierselbst, Zim- e as T n 14 6 E L do. S e ber ds. Is. einshließlih Anzeige zu machen. isheriger Inhaber Kaufmann Franz Koerfgen da- | mer Ir. % an eraumt. Ge e /1. u, 1/7./100,00 do. es E oanvalter ist der Kgl. Gerichtsvoll- Ee t din besonderer Prüfungstermin vor dem | Quedlinburg, den 9%. Oktober 1886. [36914] Verankimg nug, c<-Westfälisch- Pommersche S 3111/1. u. 1/7.199,50 %4 do. fund. U U

H

F 1/4.u.1/10.|—— S | Shweiz. Centralb| 34%, 4 4 | 1/1. [103,.00G

—,— Mel Hyp „Pv T rz Be 1 D 17 1000 S 20 AN ug 102,604108/26410310% 20 ba

1/4. 1109,90B E 0 141 1/1 O 228,606

pr. Stü> |296,00B do. do. 4 1/1. u. 1/7.101,80bzG do lion, 0 4 | 1/1. [90 %bz |

; 1860er Loose . . 5 (1/5.u.1/11 [116,25G Meininger Hyp.-Pfndbr. 4 [1/1. u. 1/7./101,50G do. pr. ult. 90,60230,90à90,25 bz

do De A do. Huv.-Präm.-Pfdbr. 4 | 1/2. |125,00B Westb. 0/| 0 1/1. [27,20bzG

| i

H

5

5

5

C

: ; do. pr. ult. . 250 Fl….-Loose 1854 . Kredit-Loose 1858

E

[S

% i L do 4 | j do. 1864|—| pr. Stü |—,— L | Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb./5 1/1. u. 1/7.[—,— O E E : do, Bodenkred.-Pfdbr. 4 [1/5.u.1/11./100,00bz S | do. do. conv.4 1/1. u. 1/7./101,60S e e USTTEA E Ob Pester Stadt-Anleihe . . 6 |1/1. u. 1/7.,/88,60 ebG®* | Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 4 1/1. u. 1/7. 100,20G Ung.-Galiz. (gar. 5 11/1.u.7/71,50G do. do. ffleine|/s (1/1. u. 1/7. 89,20 bzG Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120/5 1/1. u. 1/7.1115,25% Vorarlberg ae 5 |1/L.u.7 31 60G Polnische Pfandbriefe . .|ÿ 1/1. u. 1/7. 60,75 bz B®* do. TIL u.IV.rz.110/5 |1/1. u. 1/7./108,50G Warsch.- Terespol 5 1/4u10 98/70 bz D 4

‘TOT 9% $2, O8“

do. Liquidationspfdbr. 4 [1/6.1.1/12. 56,10 bz7 do. II. rz. 110/44/1/1. u. 1/7. 108,00(S / 99 7: S 2 Me E | mankmepet| 124 184 [1/1 POOhO 1/4.n.1/10./99,80bzG do. I. rz. 1004 (1/1. u. 1/7./101,30G do. pr. ult. 989 50A 292 50by 1/4.u.1/10. 99,40bz * Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br. 5 1/1. u. 1/7. 112,50G Weichselbabn. 15 |15/4.u.10 74 50G } 1/1. u. E do. Ser. III. rz. 100 1382| versch. 107,00G Westsizil. St.- A. 4 1/1. 78 50G 1/7.1108,00bz do. V, rz.100 1886| vers. 106,75G T C Et T3 T 0G /7.1108,00bz do. versch. |101,75G -Colb.St.Pr s A L OB 5 5 4

Raab-Graz (Präm.-Anl.) Röm. Stadt-Anleihe I. . do. I], u. III. Em. Rumän. St.-Anl., große do. mitte do. kleine

o R R ORNE

t

c «C

r

00T 281 11294 06

3 H 4 4 1

orr

1 2 L 2

4 3 3 3 3 4 3 4

1/1.

1/1. u. 1 2

1/1. u. 1/7./105,30bz -” | do. 3115. .41/1/1. u. 1/7./114,30G Angm.Schw. do.

1/1. I 105,30 bz do. 13.110 . . .45/1/1. u. 1/7./112,25G Berl. -Dresd. do. 1/4. 153,60bzG 1/6.u.1/12./100,90bz do. 4 | vers. |102,20bz E do. 1/6.u.1/12./100,90 bz Pr.Ctrb. Pfdb 1/1. u. 1/7./111,60G rt.Gron.G. do. 1/6.u.1/12./101,20B do. 110/41/1/1. u. 1/7./110,75 bz Marienb. Ml. do. 1 1

U. U. U. 1 1/1. |—— u. 1/1. 115,10G

G&0F

PNNOMmPINIEn ror T

0 1 i i j i ónigli ri inisch-Belgischer und Rheini o 4 [1/1 u. 1/7./102,50bz j do. mittel 4 Ruttenstein in Hersbru> ernannt. unterzeihneten Gerichte auf den Königliches Amtsgericht. Nheinisch-B« ; | i 02, | eni n Beschlußfassung über die Wahl eines 17. November 1886, Vormittags 9 Uhr, uit Belgess e Seiynante Serte aris do. p. 1./1. 1/1. u. 1/7./100,00G l do. leine 9 anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | anberaumt worden. [37014] . E S vebren für di Beförderung von . 1/7. e, : do. amor. Gläubiger-Aus\huses ist auf Emmerich, den 20. Oktober 1886. In Sachen, betreffend den Konkurs über den | in vorbezeichneten Ber ehren, ur die benden u. 1/7,/102,75 bz do. do. lleine Mittwoch, den 24. November 1886, Königliches Amtsgericht. Nachlaß des in Niederndorf verstorbenen Steinkohlen, Kokes und Briquets in Wagenla h : do._ 1/1. u. 1/7.199,50bz Russ.-Engl. Anl. de 1822 Vormittags 9 Uhr, Landwirths Wilhelm Beer, ist zur Prüfung | von 10 000 kg ermäßigte Frachtsäße nach Sta R Sächsische 1/1. u. 1/7./102,80G do. do. de 1859 anberaumt [37024] Bel t mehrerer nahträglid angemeldeter Forderungen und | der Stre>de von Gouvy bis Libramont , sow e Sglesische aliland\<.|34/1/1. u. 1/7./100,70G do. do. de 1862 Die Frist zur Anmeldung der Forderungen endet ciann machung. ; zur Berichterstattung des Verwalters über Lage der Frahtsäge für den Verkehr mik Stalion iht 4 do. do. [4 1/1. u. 1/7./100,60G do. do. fleine am Der über das Vermögen des Fleischermeisters | Sage eine Gläubigerversammlung auf den der Belgischen Staatéeisenbahn zur Einführung do. lands. Lit. A.|34\1/1. u. 1/7./99,90bz do. consol. Anl. 1870 Mittwoch, den 1. Dezember 1886. Gustav Stegmann zu Kroppenstedt eröffnete | 15, November 1886, Vormittags 9 Uhr, gelangen. ., m 1 Oktober 1882 do. do. do. 4 |1/1. u. 1/7./100,60G do bo, kleine Prüfungstermin für alle angemeldeten Forderungen Konkurs ist in Folge rechtskräftig bestätigten | n Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 9, anberaumt. Am gleichen Tage treten die am Keb K do. do. do. Eu Se do. ¡ 1871 findet am : Qwangsvergleihs durh Beschluß des „Königlichen | Siegen, den 20. Oktober 1586. aufgehobenen O für die Beför Ab do. do. Lit.C.1.IT. 4 |1/1, u. 1/7./100,60G do, j kleine ; | N

M Mittwoch, den 22. Dezember 1886, Amtsgerichts zu Gröningen vom heutigen Tage auf- " Königliches Amtsgericht. Steinkohlen 2c. nah Station Ramèscapelle der Ve do. do. do. 1I./41/1/1. u. 1/7.|—,— do. | 18725 [1/4.u.1/10. 97,90B do. do. vers{<. |98,60G do. N]. Ser. Lit. A. B. 34 1/1. u. 1/7./100,80B

Vormittags 9 Uhr gehoben. gishen Staatseisenbahn wieder in Krast. 4 do. do. neue/34/1/1. u. 1/7.199,90 bz l l kleine |1/4.u.1/10. 97,90à98 bzB | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. vers<. |—,— do. Lit. C. .|31/1/1. u. 1/7./100,80B statt , Gröningen, den 28. Oktober 1886. [37012] fannt Nähere Auskunft ertheilen die betreffenden Güiker- do. do. neue I.II./4 |1/1. u. 1/7./100,60G , i 1873/5 |1/6.u.1/12./97,90B do. ‘do. gel. 4 e . |100,20G do. IV. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— abg.— "Hersbru> den 27. Oktober 1886. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Be ann machung. Expeditionen und die Tarifbureaus der Königlige do. do. do. II./441/1. u. 1/7.|—,— S0 fleine| [1/1./6.u12.97.90G do. kündb. 1887/4 ). [100,50G do. 1/1. u. 1/7./102,50bz Gerichts\reiberei des Kgl. Amtsgerichts. Staer>, Sekretär. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Eisenbahn-Virektionen (links- und retsrheinise S(lsw.H. L.Krd.Pfb. 4 1/1. u. 1/7]—,-— , 1871—73 pr. ult. 97,30et. bzG do. do. 1890/4 | vers. ]102,00G do. . 4 1/1. u. 1/7./10250G (L. 8. ) O R Tischlermeisters Ludwig Möhling zu E zu Köln. x 186 Sal <e ... ..4 1/1. u. e t G j Antee 1875 a io E Ses A E P. x N T4 A da : 4 N Ur t da

ä L J , L r ¿7 F i r 97, es Ul R U. 199, j ï eine U. 192, e]. VDodentr.-Pnddr. erc). ¡„JVUO . U, . ,

geshäftl. Kgl. Sekretär. [37031] Konkursverfahren. hagen ist na erfolgter Schlußvertheilung dur | Kölu, den 27 Oktober eltpr., ritters< 1/1. u. 1/ z o z L gE i \ 5 4

1/1. 107,80 bz 1/1. 1107,50G 1/1. 194,60bzB

d

L

5

/4.0.1/10./94,90bzG do. 3. 1/1. u. 1/7/103,10bzG | Vordh.-Erfurt do. l ÿ 1/1. [119,00bzG

5

5

/4.1.1/10.195,30bzB do. 3111/1. u. 1/7./98,70et.bzG | Dberlausiger do. 1/3. u. 1/9.198,90B do. 1/4.u.1/10.|—,— Ostpr. Südb. do. 1/5.u.1/11.|—,— Pr. Centr.-Comm.-Oblg. 4 [1/4.u.1/10./102,50G Saalbahn do. 1/5.u.1/11.199,20bz Pr. Hyp.-A.-B. 1. rz. 120 44/1/1. u. 1/7./118,50G Weim.-Gera do. _28 1/5.0.1/11./99,20bz do. VI.rz.110/5 1/1. u. 1/7./110,40B Dur-BodenbM. À. 715 1. I 1/2. u. 1/8.199,00G do, div. Ser. rz. 100 vers. [101,90G do. B. 7Ï5 | 1/1. |—,—

1/2, u. 1/8./99,00G do. r;. 100/: vers<h. 198,70G Eisenbahu- Prior. - Aktien und Obligationen. 1/3. u. 1/9.197,90B Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif.|4#/1/4.u.1/10. 102,50G Aachen-Jülicher 5 11/1. u. 1/7.1104,00B fl.f. 1/3. u. 1/9.497,90bzB do. do. 1/1. u. 1/7./101,50G Bergisch-Märk. I. IT.Ser./4 1/1. u. 1/7.

Landes-Kr./43/1/1. 4 1/1.

1/1. 191,00G

4 3 D 3 28 1/1. 188,60G

dbriefe.

R ot

Pfan O uito Iu: E B

A

oon Uo N N E

3 j E Königliche Eisenbahn-Direktion do. 4 1/1. u. 1/7./100,00b do. 5 1/1. u. 1/7./100,30bzG do. rz. 110/43] vers. [110,70G do 2 :

[36912] ad P lee e Seruvgen 2 Blavihagen, den 9. Le per 86 n On Ae torheinishe). do. Serie I. B. 1/1 u. 17, 100,00 bz do. 1/1. u. 1/7./100,30bG1rf. | do. do. vers. 1102,60G do. Dortm.-Soeft1. 11S.

f t aufmauns Gustav Schuleit von hier ist nah Fürstlihes Amtsgericht. IT. do. IT. 4 1/1. u. 1/7./100,00 bz do. 1/5.u.1/11.185,50A60bI1rf. Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gi. 5 |1/1. u. 1/7/102,40G | do. Düf\.-Elberfeld. I. II.

ats Oeffentlithe Be ann machung. r ter A L dur Be- Höder. [ | do. Neulands<. 11.4 1/1. u. 1/7./100,00bz do. 85,30à,25 bz do do. 1z.110/44/1/1. u. 1/7./165,80B Berg.-M. Nordb. Fr.-W. ' CAuszug.) vom heutigen Ta i:

4 : 4 4

*Slidwesidentsh-Schweizerischer Eisenbahn: annoversche 1/4.u.1/10.|—,— 5 Po 1/5.0.1/11.198,20bs do. do. rz.110/4 1/1. u. 1/7./102,256bzG | do. rór-Glabb. T L. (4

Das Königl. Amtsgericht Nürnberg hat dur Gumbinuen, den 16. Oktober 1886. [37032] Konkursverfahren. verband. Heifen-Nafias 4 |1/4.u.1/10. do. fehlen do. rz.100/4 1/1. u. 1/7./100,75G Berlin-Anhalter Lit. 4

4

4

4

pi [uny as Id L It pon d

E EBERBEEE F

[ry ats

‘1102,40G

"e

03'001 tes

pk ie

j —,— ; do. i

eutigen, Mittags 12 Uhr, über das _ Rued>ward, : 4 : Mit dem 1. November d. Is. wird die Station r- u. Neumärk. . ./4 [1/4.u.1/10./103,90G do, 1/5.0.1/11.198,60,à,70bz | Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr./4 | versch. 1100,30G Lit. B. Beschluß vom DS hueidermeisters Georg Hey: Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Namsey - Sumiswald (Schweizer. Emmenth& Lauenburger 1/1. u. 1/7.1103,75 bz d, Po.

denrei< dahier, Bauerngasse 3 b., den Konkurs A E Müllers Karl Möller in Wentorf wird, nah | Bahn) in den Ausnahme- Tarif Nr. b des E 1/4.u.1/10,/103,75 b kröffnet. Konkursverwalter : Verwalter Julius Kauf- | [37027] / E d dem der in dem Vergleichstermine vom 23. August heftes I. A. (Verkehr mit Baden) mit einer Schnil : 1/4.u.1/10. 103,156 mann dahier. Anmeldefrist bis 4. Dezember 1886. Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 1886 angenommene Zwangsvergleich durch reŸts- | jgxe ab Basel transit von 60 Cts. pro 100 kg ein 1/4.u.1/10./103,75 bz Erste Gläubigerversammlung: Freitag, den 19. No- | Vierbrauers nnd Wirthes Nobert Auen zu | kräftigen Beschluß vom selbigen Tage bestätigt ist, | bezogen. 1/4.u.1/10./103,75G A vember 1886, Vormittags 9 Uhr, und allge- Wiehlmünden bei Ründeroth soll die S<hluß- | hierdur< ausgehoben, Karlsruhe, den 26. Oktober 1886. 1/4.u.1/10.1103,75 bz Orient-Auleihe I. . meiner Prüfungstermin Freitag, den 17. De- | vertheilung stattfinden. Das Verzeichniß der hierbei | Steinhorst, den 27. Oktober 1886. Generaldirektion \ 1/4.u.1/10./103,75G ; do. 010 ember 1886, Vormittags 9 Uhr, im Zimmer | zu berüctsißligenen Forderungen ist auf der Gerits- Königliches Amtsgericht. der Großh. Badischen Staatseisenbahne"- | S E Helen ‘14 [1/4.u.1/10./103,75G ho P Nr, 4 des hiesigen Justizgebäudes. é uis a G Ma Königl, Ama S ben Nissen. : liale E Bade, Sil MOEG 4 S 1017065 i s Pen i rist bis 4. Dezember | legt. Die Gesammtsumme der i : ayerishe Anleihe versch. ,(0bz : 9. pr. ul. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis à Forderungen Lama 12 380 M 68 S, der hierzu | [37 Redacteur : Riedel. _ Bremer og H 1/2. u. 1/8./100,90B . Nicolai-Oblig. .

i o

pomm prak prak

1102,50G 102.0IG 1103/50bz

s

—,—abg—' 102,50

102,70 bz ff. 1102,40G+{ 1102,50 ba G 1100,60G$ L S |

1/6.u.1/12. O 15 Eiscubahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien a (Oberlau) 1/1. u. 1/7.193,50bzG Div. pro|1884/1885 Berlin-Dresd. v. St. gar. 42 1/1. u. 1/7.194,60bz Aachen-Jülih . .| d{| 6

—,— do. pr. ult. 1/6.u.1/12.158,60bz Aachen - Mastricht| 2}| 21 1/1. u. 1/7.159,25 bz Altenburg-Zeiß. .| 9/o

58,80 bz Berlin-Dresden . 1/5.u.1/11.]58,80bz Crefelder 58,50à,60à,50bz | Crefeld -Uerdinger 1/5.u.1/11.189,30bz Dortm.-Gron.-E. 1/5.u.1/11.89,30bz do. pr. ult. 1/4.u.1/10. 93,30et.bzG | Eutin-Lüb. St.-A. 1/4.1.1/10.191,56G Frankf. Güterbhn.|

pk pk hit t Bs D

en de ——4 DOG'TOT 32G

1/1. 1152,50bz Berlin-Görliter conv. . 152,60bz do. Lit. B.4 1/1. [52,50G Ï Lit. C.4 1/1. 1196,50bz B 1/4. |21,10bzG R 1/4. 1104,50bz do. TII. conv. .|4 1/1. 1102,25 bz Berl.-P.-Magd. Lit. A./4 : 168,75G do. Läát. C. neue/4 68,75 bz do. Lit. D. neue\4è . 136,40 bz do. Lit. E.* . .4 | 1/4, [108,75B Berl.-Stettin 11. II. V1.4

unk punk I

Rentepbriefe. pad pan prr

S

s—

s Seer

fr (R t, P 2 EBEE

ju pack prak prr jak je S L T, prtd

OAAIAAA

1886. 023] 7. Oktober 1886. verfügbare Massenbestand 926 4 16 H. Kaiserliches Amtsgericht Strafiburg. Berlin: A Großherzogl. Hess. Obl. 4 15/5.15/11|—,— h do. kleine M Gecichtbsreiberei des Kil. Amtsgerichts. Gummersbach, den 28. Oktober 1886. Konkursverfahren. Verlag der Expedition (S<holz). Hamburger zei, Ser 1 /3. u.1 /9. j Pol Schayz-Oblig. gl. : o.

Der geschäftsleitende Kgl. Sekretär : Der Konkursverwalter : 7 ¿ : und Verlag® do. oer St-Rente (3411/2. u. 1/8.1101,10B kleine E Dadee, Dr, Kir <, Königl. Notar. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Dru> der Norddeutschen Burn aße Nr. 32,

Kaffec-Großhänudlers Alfred Meyer hierselbst, Anstalt, Berlin 8W., W

S M Ee

P P P P o: or ooo o: on P O D p Pp

A R RRRR E

S B eer 2

S) á