1886 / 257 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

37093] N Bochumer Verein für Bergbau

& Gußstahlfabrication.

[37112] ia i.

Vilanz der „Vereinigte Königs- und Laurahütte, Actien-Gesellschaft für Bergbau und ; Hüttenbetrieb“ Verlin ;

ur< Beschluß der Generalversammlung vom

heutigen Tage ift die Dividende für das Geschäfts: S S Frni 1E. Ne 6 90 “1 20 pro Actie fett O | 1, An Jmmobilien T 1 s L Dieselbe ist vom 2. Januar k. J. ab: a) Bergwerks-Anlagen 11 360 420 Mi See Die 4 7 500 000 bei unserer Gesellschafts-Kasse in Bochum, b) Hütten- Anlagen 9 539 743 40/ | i Hypothekenschulden 528 188/30

[37105]

Deutshe Solvay-Werke Actien-Gesellshast Bernburg. Dans pes 39, Agrit L _—Passiva.

M 2 E E # s |

10 000 000!

9 778 966/45 R 406 340 8 3333: 960 000

34 846 667 094

612 728/18

10 % glei<h 4 100 pro Aktie festgeseßt wurde.

Diese Dividende ist sofort zahlbar, und zwar : in Frankfurt a. Main bei Herren Baß «& Herz, in München e S Guggenveunar

o.

Frankfurt a. M., den 29. Oktober 1886. Der Aufsichtsrath.

Gasbeleuchtungs-Gesellschaft zu Altenburg. n R E E anni

Binding’she Brauereigesellschaft,

Frankfurt a. Main.

Wir bringen hierdur< zur öffentlihen Kenntniß, daß in der beute stattgehabten Generalversammlung die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr 1885/86 auf [37088]

Activa.

Passiva.

M. 27 000 ooo!

Actien-Capital-Conto Obligationen. . Noch nicht begeben . Amortisations-Conto . Obligations-Zinsen . Aval-Creditorea. . . Alter-Versorgungs- und Unterstüßungs-Casse Guten. .. ¿ Gewinn- und Verlust- Conto S

Activa.

Kaliwerk Bernburg (im Bau be- E L L A Sodafabriken Bernburg, Wyßhlen, Saaralben, Saline Saaralben, Concentrations-Anstalten und fon- stige Immobilin E Waaren : Betrieb, Fabrikation auswärtige Lager . i Aval-Debitoren. . Cassa, Wechsel und Effecten Banquier-Guthaben ;

[37103] Activa.

7 749 016 31 211 549/40

950 288/19 260 000 180 715 54 1342 332 81

oder bei den na<folgenden Bankhäusern : e) Landwirthschaftli<ße Anlagen _389 200 R - é 5 052 200 1) a Schaafshausen'scher Bank- | Sa. 1 Immobilien . . | 6 vautioguecc |

_Verei : : Zu jahren 6 657|—

2) Sal. Oppenheim jr. «& Cie. J 2 083 430 S: 45 405

3) Disconto-Gesellschaft 9 846 202 66 Wechsel-Accepte 94 283/47 4) Deutsche Bank 83 150 Arbeiter:Unfallver- |

97 253/54

TPassiva.

a S A S Per Actien-Capital-Cto.|337500/— Landesbank“- Hypo-

E 21 789 363 40

Ee: und An Mobi E in Köln, | 2. An Mobilien

f a) Bergwerks-Anlagen b) Hütten-Anlagen

c) Landwirthschaftlihe Anlagen

a fl

M S |—]| 43500

An Grundstü>k-Conto \— « Gebäude-Conto 96968/8383 in Berlin,

ab: 19% Abschreibung | Generatoröfen-Conto . . ab: 2%/0 Abschreibung .

Apparate- und Maschinen-Conto

ab: 6 9/0 Abschreibung .

Hauptrohrneß-Conto . . ab: 89/0 Abschreibung .

969 68 39413'64 788 26 89201 84 5352 11

._ ITT1938 98

9195 11

D

95999 15 38625 38 83849 73

105743 87

thek-Conto . Amortisationsfond- Conto

Guthaben an die

E Reservefond-Cto. T. (gesetzlicher) . ¿ Spezial - Reserve- fond-Conto II. .

60000

31/43 21478 21 1073910

Debitoren .

Soll.

General-Unkosten der Centrale Organisations-Kosten, Stempe

516 474 79

13 989 343 49

Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. April 1886. M S

[ 2c. bei Constituirung

39 091/15} Fabrikations - Gewinn | na<h Abzug sämmt- | licher General-Unkosten

13 989 343/49

Haben. M.

À B “5

5) Delbrück, Leo «& Cie. 6) Essener Credit-Anstalt in Essen, 7) R. Suermondt «& Cie. in Aachen gegen Einreihung des Coupons Nr. 32 zahlbar. Bochum, den 29. Oktober 1886. Der Verwaltungsrath.

[35163]

d) Bureau-Mobil. b. Direction in Berlin __ Sa. 2 Mobilien . . Sa. Jmmobilien u. Mobilien ultimo

Juni 1886 An Producten-Bestände

Materialien- Bestäude

Cassa-Vestände

1 000

| 12013 782 66 |

3919 956 15 1 209 773 69 278 739 31 789 840/43

33 803 146 06

412973014

sicherungs - Fonds Conto-Corr.-Conto, Creditores ..…. Gewinn: u. Verlust- Conto Vortrag am 1. Juli 1885 . Brutto-Gewinn pro 1885/86 abzügli<h*“ Abschreibungen pro 1885/86

1 000 197/22

1135 24221

3 39047

j f

| 958 975/23

| |

| | | | | | j | | | |

Mobilien-Conto . . ._. ab: 10% Abschreibung . Effe Conto 4 30723 75

Guthaben bei der Allgemeinen |

Deutschen Creditanstalt Lingke | S s ele 15150 Ca 10689 13

Herzogl. Landesbank - Capital- | E 50651 |—

C |—] 50651 |— Vorräthe lt. Inventur . |— 13495 77 |—1489845 28]

Gewinn- und Verlust-Conto : vom Verwaltungsjahr 1. Juli 1885 bis 30. Juni 1886.

der Gesellschaft, sowie Emissions - Kosten der Anleihe, Stempel der Obligationen 2c. . ; Q S A e E % Amortisationen Gewinn-Saldo

Dividenden-Conto | 3404 rückständig pro | 184 087 60 1884/85 . | T5 |— 429823

Gewinn- u. Verlust- |

Conto . ¿

Außerordentl.Generalversammlung. Effecten-Vestäude Einladung. Conto-Corrent-Conto, Debitores 4 i aE der Seite L L Gas- j wer einheim in Weinheim a. d. B. werden S ; : hiermit unter Hinweisung auf $. 27 der Statuten DERIIIEMIA>- Mes L008, zu einer im Lokal des „Pfälzer Hof“ in Weinheim Ï a. d. B. abzuhaltenden Außerordentlichen Ge- Ï neralversammlung auf Freitag, deu 5. November 1886, 0 Vormittags 11 Uhr, eingeladen.

Gegenstand der Berathung und Beschluf- / fassung bildeu :

1) Bericht und Antrag des Aufsichtsraths über den mit Herrn Oscar Smreker äbgeschlosse- nen Bauvertrag vom 21. August 1885. kosten

2) Bericht des Aufsichtsraths über Verwendung | 2. Zinsen u. Provifionen

3) D nige, H töberiab D N 1 P et ;

3) Vorlage der Baurechnung, Uebernahme der | 4. reibungen : | Eisen, Stahl- u. Zinkhü

g bungen Cini ns un Aan, ae unsichere For- | 4 Aikdaliler L ia

ie im $8. 35 . 3 der Statuten vorge- érunen | S N ¿ sehene Geldbeshafung und ihre Verwendung. b) vom Werthe des A E a E d 0d 0 1 6 L? . .

Weinheim, den 16. Oktober 1886. auswärtig. Lagers A 3. Außerordentliche Einnahmen E General - Vilanz am 30. September 1886 Der Vorsitzende: ©): von Mibitobilien (03 111/29

be ais pre a) E A verfallene E j : i l di (vom 14. Februar bis 30. September) Passiva. i Carl Freudenberg. und Mobilien 1.000 197/22 Dividende

5. Reingewinn . . Pian

b) bereits abgeschriebene einge- M. S M 1) Actien-Capital-Conto. [37195] |

gangene Forderungen . . . 1 200 000 1259 378/47) 2) Hypotheken-Conto. . . . . . | 483000— * Ri -Netien - | 15 570/42] 3) Delcredere- und Dispositionsfonds- N Nirdorser Gas-Actien Gesellschaft. Conto, bei Constituirung gestellte H Rirdorf. . 4 Vilanz per 1885/86.

Reserve . 645 A Activa. A Cassa-Conto É 6 626.

4) Conto-Corrent-Conto . Reservefonds-Conto . , . 4 352 E Dividenden-Conto 6,4 9/6 Dividende F Mobilien-, Apparate- und Material- O e E o e o 22088, 7) Gratifications-Conto . 2 582 F Bau-Conto . 302 079. 2 Oer. DE C330 GDO. : . 6.200 000. 96 250.

8) Bau-Reserve-Conto 5 240.

« 29 160. 4 330 650. und Der Aufsichtsrath: Wilhelm Nolte, Vorsitzender.

128 557/16 10 385/75 406 340/80 612 728/18 1197 103/04 1 197 103/04 Die Generalversammlung vom 25. Oktober a. er. genehmigte die vorstehende Bilanz und be- \{loß, von dem Reingewinn von 4 612 728,18 gemäß Artikel 45 der Statuten 5 °/o P C E M 30 636,40 und den Rest dem J E Reservefond B., welcher statutgemäß zur Amortisation der Anleihen, sowie zur Ausdehnung der Geschäfte und Erhöhung des Betriebsfonds bestimmt ist, mit e zu überweisen.

Vernburg, den 26. Oktober 1886. Der Vorstand.

Carl Wessel. Eug. Frey. J. Masson.

157/50

1417/50 der verschiedenen Werke

1252 71713 Sett Be TARB R A 3 335 804 il Netto-Gewinn pro 1885/86 . 135 044/99| 138 430146

41421 398 | T 398—

3, 4. 9. | N 6. Wechsel-Vestäude 1197 E E 7. ü 8,

60021 Der Vorstand.

L | A Richter. Junghann. Nevidirt und in Uebereinstimmung mit den Geschäftsbüchern richtig Gesund 7 Berlin, den 5. October 1886.

E Die Revisions8-Commission. Julius Mummenhoff. S. Kuznitzky.

Gewinn- und Verlust-Conto 1885/86.

| . Saldo-Gewinn aus dem Vorjahr . 211 711/29 2. Betriebs-Gewinn pro 1885/86 134 998 24 der Steinkohlenbergwerke . . 337 500 Cisenerzbergwerke u. Steinbrüche

489845 28

Credit.

Credit. Debet.

M. 8

Debet. «M M A M |9 24102 Per Vortrag aus vor-

1173/19 jähriger Rechnung . 47/94

239 56 Gas-Gonto . . 111683510 9283/20 Coke-Conto . 14903/65 3336 |— Theer-Conto _ 6448/64 [ 8325 49 Ammoniakwasser- | 3625/85

337/77 1705 04

494 58 y

M

s A P) / M pr Gasfohlen-Conto. .. 1. Gentral-Verwaltungs- | | | 3 39047 Gasöl-Conto . . . | Reinigungsmaterial-Conto Betriebslohn-Conto .

fah-Gonto ;

1120 416 47 | | 223 806 24 | | 497 427 52 |

35 696 49| 1 807 346 72 | | | |

|

|

|

“Wilhelm Rauchfuß Brauereien Halle & Giebichenstein Actien-Gesellschaft zu Halle Saale.

E traßenbeleu<htungs-Conto . Gebäude-Reparatur-Conto Oefen-Reparatur-Conto . . Maschinen-Reparatur-Conto . Geräthe-Reparatur-Conto. . diverse Reparatur-Conto . . Steuern- und Zinsen-Conto . Verwaltungskosten-Conto . Gas-Rabatt-Conto . Abschreibungen Saldo-Reingewinn .

| 2002 50 109/27 1136/98 1498 /65|142982 7:

C E Conto pro Diverse Privatleitungs-Cto. Caypital-Zinsen-Cto.

29 198 79 1836 545 51 | | 48)

| 1 759/99

| 1 807 99| 1 838 353/50

{ A | | | | 184174397 Die für das Geschäftsjahr 1885/86 auf $ % oder 4. 2 pro Aktie festgeseßte Divi ( ivi schein is eins<ließli n November ee abgehoben werden: / f F 9% oder pro Aktie festgeseßte Dividende kann gegen Dividendenschein Nr. 15 vom 1. bis eins<ließli< in Berlin bei unserer Gesellschaftskasse, Charlottenstraße 481. von 9 bis 12 Uhr Mittags, bei Herrn S. Vleichrö i in Vreslan bel Hern E, Gesam, bei G E bai on i Uhr Mittags, bei Herrn S. Bleichröder und bei Herrn Jacob Landau, in Hamburg bei Heres L. Vehrens' « Söhne, bei der Norddeutschen Bank, in Wien bei der K. K. priv. Oesterreichischen Credit-Austalt für Handel und Gewerbe, in Königshütte O.-S. bei unserer Hüttenkasse. Nach diesem Termin findet die Einlösung der Dividendenscheine aus\<hließli<h bei unserer Hauptkasse hierselbft statt. Verlin, den 29. October 1886. Nachdru>k wird uicht honorirt Der Auffichtsvath. ;

H. Heimann.

1703 308 51 138 435 46

1841 743/97

Activa.

894 | 137/60 | 4957 57 | 6260 06 | l

1) Gesammt-Conto der Immobilien nebst Brauerei-Zubehörungen . 9) Pferde- und Wagen-Conto . 3) Gesammt - Conto der Betriebs-

und sonstigen Materialien und V 46 436/95 4) Bier-Conto incl. Bier-Außenstände | 174 451/69 8 5) Conto-Corrent-Conto : 6 a. Guthaben bei Banquiers . A 208 367. þ. Außenstände bei Diversen gegen Hypo- thek, Unter- pfand und Schuldshecine „, 134 134. 20 6) Cafsa-Conto . E

Debet.

1626 62| 66498 53 |—/ 1646266 |—| 60021/54 2 [—{142982/73 —{142982/73

Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto mit dem Cassebuh verglichen, das Casse- but ebenso mit den Belegen übereinstimmend und alle Buchungen richtig befunden.

Altenburg, den 20. September 1886. : i Gustav Meuche, verpflichteter Revisor.

Genchmigt in der Generalversammlung vom 27. Oktober 1386. Die auf 13,4 9/0 festgestellte Dividende kann von heute an bei unserer Kassenverwaltung erhoben werden.

Altenburg, den 28. Oktober 1886. Das Directorium der Gasbeleuchtungs-Gesellschaft. Enger. Thurm.

Gerlach. [370991 MReiherstieg Schissswerste & Maschinenfabrik.

Activa. Bilanz am _ 30. Juni 1886. Passiva.

M S M S

Baulichkeiten, Maschinelle Anlagen, | Werkzeuge, Modelle und Bureau- 01 1,148,938/84

Einrichtung E Abgang 1,200 /— Anzahlungen auf im T.117,038 851 | E befindlihe Ar- 53,500|— 49 A L] 1,094,238/84 Deckungs-Conto . . Diverse Creditores . . Dividende, 5000 Actien à M. 15.— (3 9/0) .

e: W-M n E

80 000

3 Passiva. FActien-Capital-Conto

P Hypotheken-Conto. . ..... y “Meservefonds-Conto Neue Gas- Actien-Gesellschaft, Berlin M fra C

342501/20 [37090]

T2402 1849 579/15 Gewinn- und Verlust-Conto am 30. September 1886.

M. | S 4 939/04 9 556 41 46 758/87 4 352/10 48 000 8 582 /— Meiethe-Entshädigungs-Cto., $. 6 der . ___25 000/—} Statuten... .. . . , ,| 160,000/— | T7188 72 Abschreibung . |___10,000—] 150,000|—{|| Halle a. n E ‘es e A er Aufsichtsrath : be Ge Franz Gutshow. Theodor Walter. Adolf Bergmann.

Actien der Gemeinnüßigen Baugecfell- S 3,750|— j Material-Vorräthe an Eisen, Holz, vin S 311 Ferdinand Barth. Baumaterial 2c. . E 192,319/34 S E Steinkohlen-Conto . 7,054/70 i Feuer - Affsecuranz , o [37102] 270.000 Soll.

252/968 32 444/97 801,296 71

301,237/90| 3,097,045/21 Gewinn- und Verlust-Berechnung.

U General-Unkosten Instandhaltung der 1,773/28 Baulichkeiten, Maschinen, Werkzeuge. . . 420,960 83 Abgang auf Baulichkeiten u. Werkzeug, Maschinen Abschreibung auf Baulichkeiten, Maschinelle An- lagen, Werkzeuge, Modelle und Bureau-Ein- : V 53,900 Abschreibung auf Miethe-Entschädigungs-Conto . 10,000 Gener ; e 9,959 343,847 3,855 75,000 31

422,734

1 849 579/15

Credit. Der Vorstand:

—————_—__ MDtto Oechelhaeuser.

M S

1) Bier-Conto, Gewinn (nah Abzug | der Betriebs-Materialien und Auf-

Deb 105 612/33 2) Träbern- und Malzkeime-Conto . 21 441/85 3) Pacht- und Miethe-Conto . 19 987/22 4) Garten-Conto E 147/02

der Mashinenbauanstalt Golzern (vormals Gottshald & Nößli) in Golzern

am 30. Juni 1886.

Debet.

M. 38 8! 788

| 253 169/63

M S 2,500,000 67,599/88 15,478/70

12

M S D E L 960 000 C 75 000 3) Creditoren a. Anzahlungen für bestellte Maschinen 4 38 971. 35 9 200|— b. Diverse Creditoren . A O42 O2 336/90}| 4) Invaliden- und Pensionsfond . 108 110/96 5) Cautions-Perfonal-Conto 3570—| 111 680 5) Dividenden-Conto. . E 72 000 7) Reservefond-Conto 8) Gewinn- und Verlust-Conto . 12 573 Saldo vom vorigen Jahre. .. , Vertheilt wie folgt: a, Abschreibungen Conto Grundstü . .. Grund- und Wasser- bauten . O Gebäude... . 249% Gas-Anstalt. . . 50% Schneidemühle . 209/0 Werkzeugmaschinen 79/0 Maschinenfunda- mente . . 10% Mille, 200%6 Utensilien 259% 295. «„ Wagen undGeschirre 25% 582.32 . Reservefond .. 59/6 von M 113 466. 63 S . Abschlagsdividende 59% von M 900 000. “, . Tantièmen vom diesjährigen Reingewmn... ., , Superdividende . . . 5% von 4 900 000. s . Invaliden- und Pensionsfond, Fortbildungs\ule, G. . Vortrag auf neue Rechnung .

Dou

2) Grund- und Wasserbauten .

3) Gebäude . A neu hinzu

[37109] Neue Gas-Actien-Gesellshast in Berlin.

General - Vilanz - Conto am 30. Juni 1886.

| : Debet. An Cassa-Conto M 4454267 Conto der !bestellten Cautionen , 5 258,00 Mobilien-Conto . C 5 269,82 Rimessen-Conto „3000,00 Obligationen-Zinsen-Conto 768,00 Effecten-Conto Zinsen-Conto 750,00 Conto-Corrent:Conto . 212 257,31 Conti der 25 in Betrieb be- findlihen Gasanstalten, für deren Bau und Beiriebs- Kapitalien E

Credit. E M

Actien-Capital Reserve-Fonds

Unterstübungs-Conto , 949 765 88

1) General-Unkosten-Conto . 3 403 75

2) Zinsen-Conto . 3) Amortisations-Conto . 4) Reservefonds-Conto 5) Dividenden-Conto . 6) Gratifications-Conto . 7) Bau-Reserve-Conto

93 250 32 265 22 500 l 225 E 131 804 . M 140 976. 57

767. 54 14173411

4) Gas-Anstalt. . 5) Schneidemühle . 6) Werkzeugmaschinen

296,000 50,000 92,979

75,000

Abschreibung

neu hinzu

147 188/42 2 z

() Wasserkraft .

8) Maschinenfundamente 10 927/93 1645/85 4 57470 1 341/50

Der Vorstand:

A. Müller. neu hinzu

9) Modelle . 5916 1183 2129 "

28 367

20 6615

neu hinzu

65 90 24 38 66 37

05 91

M. 1 944.

3 943. 6 329. 4 600,

67. 7 817.

1 257. 1 479.

99%

10) Utensilin 11) Wagen und Geschirre 2 E 13) Vorräthige Arbeiten .

i Vorräthe. ih Diverse Materialien . 16) Brucheisen ; ;

Roheisen . 17) Gußwaaren . 18

e lis E | Bilanz per 30. Juni 1$86.

Sas e Effecten-Conto . Norddeutsche Bank, Cassen-Bestand . . N Diverse Debitor8. Im Bau befindlihe Schiffe, Ma-

\chinen, Kessel, Böte u. Reparaturen

M S 3 100/32

E T L L

30 858 33 686 3134 28 160 22 707 4 207 10 813 6 833 9378 10 049 11 992 179

1 242

Guthaben . S Casfssa-Conto Effeeten-Conto : 6 20 000 Reichsan- E 4 4000 3239/0 Preuß. Consols . . 46. 60 000 Breslau- Freib. Prior. Mobiliar-Conto . E Debitoren in Conto-Corrent 6 184 735,08 abzügl. Creditoren 16,09 Gewinn- und Verlust-Conto

7951 006,68 M S253 859 18

3,097,045/21 Verlust.

M.

Credit. Actien-Capital-Conto . Dividenden-Conto pro 1877/78

Ï 1878/79 4 » 1884/85 Obligationen-Conto . ¡ Reserve-Fonds-Conto . e nen Vonte Obligationen-Reserve-Conto . Obligationen-Ablösungs-Conto Amortisations-Conto . ¡ Erneuerungs-Conto . ._. 25 000,00 Gewinn- und Verlust-Conto für den Reingewinn .. . 455 162,11

M 8 252 892,48

à 103,30 h 99,10 à 102,50

Schmiedeeisen . 19) Kupferwaaren . 20) Eisenrohre 21) Rothguß . j 22) Messingwaaren . 20 Stahl. . i 24) Nuzholz . 25) Baumaterialien 26) Brennmaterialien .

27) Debitoren a, Guthaben bei Bankiers. . 4136 025. 29

b. Außenstände ,„ 372 735.95 ,,

Deponirte Cautionen. C C N Versicherungsprämie .

S s

28 267/48

5 673/33 45 000|— 11 941/84 45 000/—

5 000 851/46

Gewinn.

87 109

1 000 152,00

1462 500,00 935 369,37 37 646,50 30 000,00

4 822,50

1 500,00

M. e)

Gewinn-Vortrag vom inclusive

30. Juni 1885 . Brutto-Gewinn .

269,187

1,200 184 718

1 539 886

100 830

L T E E U T A E L L

930

908 761

22 500 /— 36 020/75 20 822/04

442/14

1 396 780/56

Direction der O anla N (vorm. Gottschald « Nösli). 0 L.

Gewinn- und Verlust-Conto.

M. A

7 350/61}Per Saldo aus vorigem Jahre

14 292/99) Cours-Gewinn . E 843521] Fabrikations-Gewinn .

85 026/33

141 73411

i l 256 839/2%% Direction der MAMAMICAREE, Golzern (vorm. Gottschald & Nögtli).

¿ßli

184 735 24

Per Aktien - Capital- M. C. 81500001 abz. I. Rüdz. Quote 4009/0 M 1 260 000 abz. 11. Rüdz. Quote 5% . 157 500 abz. IIT. Rückz. Quote 18% „, 52 500 abz. IV. Rück. Quote 18% 52 500 1 522 500] 1 627 500 Per Actien-Capital-Rückzahlungs- Conto: rüdständige II. Quote auf Aan rückständige IV. Quote auf B Per Delcredere-Conto : Reserve für Außenstände . . .. Per Liquidations-Kosten-Conto : 98 no< zu zahlende Liquidations-Ho- 99 norare und Anwaltskosten .

30 31

Reserve-Fonds 5 9% von M 77,113. 74 Dividende 5000 Actien à # 15.— (3 9/0) Gewinn-Vortrag, nit vertheilbar .

[37 110]

Neue Gas-Actien-Gesellschaft.

Nom 1. November cr. ab wird die von der : eneralversammlung festgeseßte Dividende pro S85/86 bei unserer Gesellschaftskasse, Jn den lten 18 a, sowie bei der Berliner Handels- ; ‘sellschaft und der Deutschen Bank Voruiit- Tags von 9—12 Uhr gezahlt. Die e S e ür unsere alten Aktien 6 9%, also M 36 für | den Dividendenschein Nr. XIV. und ! An -Bau-Unkosten © für die jungen Aktien der Emission 1885 49%, | Aufwand für / 832 A alis 4, 48 für den Dividendenschein Nr. XIV. D R . 4 1539 886 Den Dividendenscheinen ist ein nah der Reihen- Mga olen —T516055 folge eordnetes ummernverzeichniß beizufügen, U DOrin die Dividendenscheine der alten von denen der fungen Aktien getrennt aufzuführen sind. 0 E pa peritte stehen den Herren Aktionären in

2 650 1ST $1508

422,734 11] Samburg, den 30. Juni 1886. Der Verwaltungsrath. Gustav Godeffroy, H. Münch meyer. Vorsitzender.

Neiherstieg Schissswerfte «& Maschinenfabrik.

In der heutigen Generalvccsamnmlung der Aktionäre De De Mde für das verflossene Geschäfts- jahr 0 Si 886 auf 3% festgestellt und wird sol<he vom 1. November an gegen Einlieferung der mit Nummernverzeichniß versehenen Coupons und Aufgabe der Conto im Bureau der Gesellschaft Admiralitätsstraße 59 L., bezahlt. [37100]

Hamburg, 29. Oktober 1886.

Der Verwaltungsrath.

1815 815/08 Gewinn- und Verlust-Conto.

M. A Ï 1 543 991/09} Per Effecten-Conto : eingeg. Zinsen und Coursgewinn auf verkaufte Effecten . Delcredere-Conto : auf abgeschriebene Forderungen eingegangene Beträge . S

1396 7350/56

Der Vorstand. A. Ferber.

M.

D C Verwaltungs-Unkosten, Gerichts- e «&

[37101 L Debet.

eigenen Schiffswerft aschinenfabrik.

U der heutigen Generalversammlung der Aktionäre wurde

und Anwaltskosten, Kosten der 5 366

Generalversammlung 2c. im ab- / gelaufenen Rechnungsjahre 2 094/43

Werkzeuge und Utensilien

T 546 085/59 Leipzig, den 30. Juni 1886.

Leipziger Wechslerbank in Liqu.

Breslauer. C. Beer.

err Ferdinand Jacobson qum Mitglie e des Verwaltungsraths wieder- gewählt. | Samburg, 29. Oktober 1886. Der Verwaltungsrath.

256 839/35

Bureau zur Verfügung. erlin, den 29. Oktober 1886.

“i 7 Die Direktion.