1886 / 260 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[361838] Tuchfabrik Eßlingen. Nachdem die Tuchfabrik E Pae laut Generalversammlungsbes<hluß vom 4. Sept. d. F. in Liquidati

on getreten und dieser es<luß im Handelsregister eingetragen ist, machen wir hiedur<h bekannt, daß zum Liquidator der Gesellshaft Herr Friedr. Gruner in Eßlingen bestellt ist.

ußer den laufenden Verbindlichkeiten hat die Gesellschaft keine Creditoren; nah Vorschrift des Art. 243 Abs. 2 des H. G. B. sind jedo die Gläubiger aufzufordern, \i< bei der Gesellschaft zu melden, welcher Bariaeit wir dur< gegenwärtige Bekanntmachung hiedurh entsprechen.

ßlingen, den 22. Oktober 1886. Der Liquidator : Tuchfabrik Eltfingen in Liquidation. Friedr. Gruner. Für den Auffichtsrath: Der Vorfitzzende: Stil E H. Keller sr. Gleichzeitig wird nah Vorschrift des Art. 244 a die von dem Liquidator aufgestellte Bilanz, wie

untenstehend, veröffentlicht. i: Activa. Tuchfabrik Efßlingeu, Vilanz. _ M

200 000

Waaren u. Utensilien, Ausständen u. anderen Activen 290 000 [e Präsumtiver Pacht- und Zinsertrag aus den An- | -

E S h 1911 88

E A

432 571 |43

Tuchfabrik Eßlingen in Liqu. Fr. Gruner.

[37789] B î l an F der Oldenburgischen Eisenhütten-Gesellshast zu Augusifehn in Oldenburg

am 30. Juni 1886 für das Geschäftsjahr 1885/86. j -

Activa. H

A. JFmmobilien und Mobilien.

An Grundstü>e-Conto verpachtete Grundstü>ke . Wohngebäude-Conto vermiethete Wohngebäude . Fabrikgebäude-Conto sämmtliche Fabrikgebäude . Maschinen-Conto Dampfmaschinen, Kessel, Oefen, Hülfsmashinen. e e r Werkzeug- und Utensilien-Conto \sämmtlihe Werkzeuge, Utensilien und Eisenbahnen zum Torf- und Waaren-Transport . . . Modelle-Conto Modellbestände . M 19 676. 40 hinzu für neue Modelle . 3 500.

: 6. 23 176. 40

10% Abschreibung. . .«. .+ «_, 9 317. 64

Schiffe-Conto Schiffe zum Torftransport. . « „« « «. +

Eisenbahn-Conto Sienenstränge zur Verbindung mit der Eisenbahn

Werks-Gespanne-Conto Pferde, Geschirre, Wagen und Futter- vorräthe . E

B. Materialien und Waaren. /

Torf-Conto eigene und von der Regierung angewiesene Moore und vorräthiger Torf E Roheisen, Kohlen, Coaks und diverse Vorräthe

Passìiva.

M A Actien-Capital . . . | 428571 43 Gebäude-Steuer, Brand- versicherung und Liqui-

dations-Kosten .

Erlös aus den beiden Fabriken mit Maschinen und Kegenshasten o eo e Erlôs aus Rohstoffen, fertigen und halbfertigen

4 000 |—

4132 571 43

M, Mb

32 123 129 674 295 626 367 281

67 743

‘Walzentrains und

20 858 200

15 892

2 758 932 160

93 567|— 27 865/88 71 479/91 942 688/96

R ————————

1 058/14 2 685/70 224 585/92] 228 329

30 915 1 627 006

Rohmaterialien-Conto 4 Gießerei-Producte-Conto Gußwaaren-Lager . . Walzwerks-Producte-Conto Schmiedeeisen-Lager

C. Casse, Wechsel und Debitoren. Cassa-Conto Cassen-Bestand. « . « « + Wechsel-Conto Wechsel-Bestand... «e Conto-Corrent-Conto sichere Ausstände incl. Bank-Guthaben . Gewinn- und Verlust-Conto E

435 601

Summa der Activa

Passiìi va.

Per Actien-Capital-Conto 3000 emittirte Actien à 400 4 . Conto-Corrent-Conto Creditoren «e Dividenden-Conto nicht eingelöste Dividendenscheine . Reservefonds-Conto ooooo Erneuerungsfonds-Conto .

1 200 000 6 914

92

120 000 300 000

1 627 006 Credit.

Simm r Passiva \ i : E Gewinn- und Verlust-Conto pro 1885/86.

M S 9 961/82} Per Vortrag pro 1884/85 . . . 9 317/64} Gießerei- und Walzwerks - Pro- ducte-Conto. . E 416/115} Miethe-Conto. La + Geschäftsverlust pro 1885/86

2 046/14 2 608/41

Debet.

M. 2 860 21 709

D 593/01 30 915

An Bau-Reparaturen-Conto . Abschreibungen: Modelle . . , Conto für zweifelhafte Außen- o Disconto-Conto . . ._. Versicherungs-Prämien-Conto Kranken- und Unfall-Versicherung Gasbeleuchtungs-Conto. . General-Unkosten-Conto: Salaire, Reisespesen, Ab- gaben 2... e E

36 854/65 61 038/44

Der Verwaltungsrath: Aug. Schulte, Vorsitzender.

Der Vorstand: E. G. Doeden. Guth.

[37719] Magdeburger Theater-Actien-Verein.

Vilanz des zehnten Betriebsjahres vom 1. Mai 1885 bis Î0. April 1886.

Activa. 1) Guthaben bei C. Bennewiß . . 9) Caloriferen-Heizungs-Conto 3) Decorationen-Conto . . . 4) Gasanlage-Conto für Bühne und

E e 5) Gasanlage-Conto für Theater und Ga No Grundstü>k- und Garten-Conto . ) Instrumenten-Conto . Maschinerien-Conto . Mobiliar-Conto . . N Wasserleitungs-Conto Ms der Stadt Magdeburg übernommene Zinsgarantie für 900 000 Æ Actienkapital à 33% . E 12) Veranda-Conto

M 4 Passiva. M 8 830 46} 13) Actien-Kapital-Conto . 899 100 12 000 14) Conto für ausgelooste Actien 900 52 000 —}} 15) Hypotheken-Conto . . 330 000 | 16) Guthaben für Hypothekzinsen. 4 400 | E 104 27 000

325 147

31 468 142

4 500

97 000 —|| 17) Reservefonds-Conto . 18) Amortisations-Conto | 19) Dividenden-Conto : 1 007 800/— noch niht abgehobene Dividende 7 200 —}} 20) zur Vertheilung kommende Divi- 61 000/— De e 22 000 —}} 21) Subventions-Conto-Vorshuß. . 29) Theater-Director Varena no< zu empfangende Subvention .

10 11

14 000/—

31 500|— 758

e 39 i “Summa | 1271 088/85 Summa Gewinu- und Verlust-Conto pro 1. Mai 1885 bis 30. April 1886.

Debet. M A Credit. ? insen-Conto . . 13 057/901 8) Miethen-Conto pro 1./5. 85 bis ersiherungs-Conto. . 8 361/30 30./4. 86:

Subvenl1ions-Conto . . 18 000|— a. für das Theater . . . Garten-Unterhaltungs-Conto N 539/05 b. für die Garderoberäume Gebäude- und Inventar-Unter- c, für die Restaurationsräâume haltungs-Conto . / 4 778/96 9) Subventions-Conto pro 1./5, 85 6) Verwaltungskosten-Conto . 1 578/32 bia 30/486 L Conto Insgemein 1 026/55 : Summa 47 342/08

Magdeburg, den 26. Juni 1886. Der Vorstand des\ Magdeburger Theater-Actieu-Vereins. Schrader. Pilet.

1271 088,

.

Summa

[36757]

Zu einer außerordentlihen General-

versammlung

der Oberschlesischen Actien-Gesellschaft für Fabrikation von Lignose, welche hiermit auf

Sonnabend, den 11. Dezember cr., Mittags 12 Uhr,

in Veuthen O./Sch., Krüger's Hotel, anberaumt wird, werden die Herren Actionaire in Gemäßheit der $8. 26 und 27 des Gesellschafts- statuts eingeladen. Auf der Tagesorduung t: Abänderung des $. 2 des Gesellschaftsstatuts. Behufs Legitimation zur Theilnahme an der Generalversammlung haben die Herren Actionaire ihre Actien nebst doppeltem Nummerverzeiniß derselben spätestens fünf Tage vor der Geueral- versammlung entweder : a. bei dem Schlesischen Bank-Verein in Breslau oder b. bei der Commandite des Schlefischen Bank-Vereins zu Veuthen O./Schl. u deponiren, und das abgestempelte Exemplar des ummerverzeichnisses bei Eintritt in die General- versammlung vorzulegen. Beuthen O./S., den 26. Oktober 1886,

Der Aussihtsrath.

Scherbening, Königlicher Bergrath.

steht:

[37793] Actien-Gesellschaft Zu>erfabrik Haynau.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdur< zur fünften ordentlichen Generalversammlung

au Sonnabend, den 4. Dezember cr., Nachmittags 3 Uhr, im Saale von Schmidt's Hotel hier eingeladen.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre berehtigt, welche spätestens am zweiten Tage vor der anberaumten Generalverfsamm- lung bis Abends 6 Uhr ihre Aktien unter Ein- reihung eines Nummernverzeichnisses deponiren ent- weder erc fte

in Haynau bei der Casse unserer Gesellschaft, in Vreslau bei den Herren Gebr. Gutten- tag, oder in A bei den Herren Selle & Mat- eus. Tagesordnung :

1) Entgegennahme des Geschäftsberichts, Beshluß- fassung über die Bilanz, Gewinn- und Verlust- re<nung pro 1885/86, Verwendung des Sahresgewinns und Ertheilung der Decharge.

eststelung der Zahl der Mitglieder des Auf- 1<htsraths und Wahl von Mitgliedern an Stelle der ausgeschiedenen und ausscheidenden.

3) Wahl vön 3 Revisoren. Haynau, den 20. Oktober 1886. Der Aufsichtsrath.

2)

[37792] Bekanntmachung.

Die Peiren Actionaire unserer Gesellschaft werden hierdur< in Kenntniß geseßt, daß unjere Dividenden- \<heine Nr. 11 mit

je Á 130,00 und unsere Dividendenscheine Nr. 3 mit je Á 65,00

bei 1) Herrn G. von Pachaly's Enkel in Breslau, 2) Herren Selig Auerba<h « Söhne in

Posen,

3) bei unserer Gesellschaftskasse in Amsee vom 1, Dezember c. ab bis zum 31. Dezember d. J. eingelöst werden. Vom 1. Januar 1887 ab erfolgt die Einlösung nur allein in Amsee.

Amsee, den 2. November 1886. Zudterfabrik Kujavien.

Der Vorstand. R. Reimann.

[37712] / : i ; Actien-Bierbrauerei Meißner

Felsenkeller.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden kier- durch zur

ersten ordentlichen Generalversammlung

auf Sonnabend, den 20. November 1886, i Vormittags 11 Uhr,

im Saale des Gasthofs zur Sonne in Meißen, ergebenst cingeladen. Tagesordnung:

1) Vorlage des Geschäftsberihts pro Geschäfts- jahr 1885/6.

2) Beschlußfassung über die Bilanz und Ver- theilung des Reingewinnes, sowie Ertheilung der Decharge.

3) Mes des Aufsichtsrathes, den Vorstand zur Aufnahme einer Prioritäts-Anleihe zu ermächtigen.

4) Wahl des Aufsichtsrathes. 1

ur Theilnahme an der Seneralvetiamumg be-

rehtigt die Vorzeigung einer oder mehrerer Aktien. Depo itenscheine über bei der ai bei einer Gerichtsbehörde oder bei den Herren Hh. Wm. Bassenge & Co. in Dresden niedergelegte Aktien bere<tigen Diejenigen, auf deren Namen sie aus- gestellt P ebenfalls zur Theilnahme an der Ge- neralversammlung.

Das Versammlungslokal wird um 10 Uhr ge- öffnet und um 11 Uhr mit Beginn der Versamm- lurg gs [ofsen. L

<âftöberi<ht, Bilanz, Gewinn- und Verlust- re<hnung liegen vom 5. d. M. ab im Comtoir der Gesellshaft und bei Herren H<. Wm. Bassenge & Co. in Dresden zur Einsicht der Aktionäre aus. Meißen, den 2. November 1886. Actien - Bierbrauerei Meiftner Felsenkeller.

Der Auffichtsrath. Litter, z. d orsizender.

[37928]

Tarnowigtzer Actien Gesellschaft für Bergbau & Eisenhüttenbetrie

Hierdur< machen wir bekannt, 4 u den 6 Stamm-Prioritäten unserer Gesellshaft die 1 Dividendenbogen und Talons nur gegen Vorzeigy der Stücke, die mit doppeltem Nummern-Yy zeichniß prrsezen sein müssen, vom 10. Jany 1887 ab bei den Herren Friedmann & Kais Berlin, Kommandantenstr. 51 /L1., verabfolgt werdey

Berlin, 4. November 1886.

Der Aufsichtsrath. Hermann Friedmann, Vorsißender.

6) Berufs - Genossenschaften, [37886] Hamburgische | Baugewerks - Berufsgenossensha

Bekanntmachung. Der den Mitgliedern zugestellte Fragebogen die Einschäßung ihrer Betriebe in die Gefahrenklass ist bis spatestens den 10. November cr. de zuständigen Herrn Vertrauensmann, dessen Adre auf jedem Bogen angegeben ift, portofrei einzuliefe

Hamburg, den 2. November 1886.

Der Genossenschaftsvorstand. L. Schlick, Vorsitender.

7) Wochen - Ausweise der deutscheu Zettelbauken. [37908] Uebersicht

der Magdeburger Privatbank.

Activa. Metallbestand... M 9840 Reichs-Kassenscheine. . . « «+ » 28.08 Noten anderer Banken ¡ 467,50 E 4,568,561 Lombard-Forderungen . 922,0 C et 735,80

Activa

Sonstige 167,6) Grundcapital .

3,000,009 Reservefonds . . . 600,00 Special-Reservefonds . 2,58 Umlaufende Noten. . .. 2,648,80 Sonstige täglih fäklige Verbind- lichkeiten S 181,5) Depositen . . . ü 600,51 Sonstige Passiva E E 712,2 Event. Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wesel L S Magdeburg, den 30./31. Oktober 1886.

[37940] Nebersicht

Sächsischen Vauk zu Dresden

am 30. Oktober 1886. Activa. ._ é. 17 496 191.

‘Passiva.

M

747,9

Coursfähiges Deutsches Geld Reichskassenshene . .. .. « 814 535, Noten anderer Deutscher

Ban s 8 403 000, Sonstige Kassen-Bestände . 306 785. Wechsel-Bestände . 53 638 606, Lombard-Bestände 4 272 930, Effecten-Bestände . . . 278 772. Debitoren und sonstige Activa . 5 260 929,

: T assiva.

Eingezahltes Actiencapital . . M 30 000 000, Reservefonds E 4 039 560, Banknoten im Umlauf . . . y 43 512 100, Täglih fällige Verbindlih-

tet E e 0680880 An Kündigungsfrist gebundene

Verbindlichkeiten... . . 9019 892, Sonstige Passiva ... . -# 215 312.

Von im Inlande T no< ni<ht fälliga Wechseln sind weiter begeben worden :

46. 2 090 640.

Die Direction.

t Jet

8) Verschiedene Bekanutmachungeuz [37884]

Bank des Berliner Kassen-

Vercins am 1. November 1886.

Activa. 1) Metall- und Paptere, Gut- baben bei der Reichsbank 2. . H 8,796,008 2) Wechselbestände & . .... y 11,194,10 5 Lombardbestände... » 9,584,500

Grund «345,00 Passiva. Giro-Guthaben 2. . 46. 19,286,91!

[37885] Mecklenburgische Bank in Schwerin i. M. Status pro ultimo Oktober 1886

Activa. Kassenbestand und Bankguthaben . A 190 1349 See Ae Nad 109 563, Darlehen eaen Unterpfand . 4 748 843,0 Eigene Effe N 157 701

Nicht eingeforderte 60/0 des Actien- Capitals C E 3 000 000, 152 681,1

Bankgebäude . e De L LOSOOS

Passìva. Actien-Capital . . Depositen-Gelder : - Capital-Einlagen, Sparbücher «. . Reservefonds. Diverse. Î

#6 5 000 000, 4 168 449;

313 1642

A 9496 993,

M 9 496 993,8

15 379,00

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußisch

Der Inhalt dieser Beilage, in wel om 11. Januar 1876, und die im Pateutg

Berlin au< dur die imeigers, 8SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

er au die im $. 6 des Gesezes über den eh, vom 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntma

Central-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Königliche Expedition des Deutschen

Dritte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 4. November

Reich kann dur alle Post - Anstalten, für Reichs- und Königlih Preußischen Staats-

en Staats-Anzeiger.

1886.

Markeuschut, vom 30. Nozeuber 1874, sowie die in dem Gefeß, betreffend das Urheberre<t an Mustern und Modelien, eso

en veröffentlicht werden, ersheint au< in einem nderen Blatt unter dem Titel

das Deutsche Reich. (r. 260.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli. Das

Abonnement beträgt 1 4 50 F für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Insertionspreis für den Raum einer Drudzeile 30 3. .

tosten 20 S.

Patente.

Patent-Anmelduugenu.

Für die au gege behan Gegenstände haben die Nach-

henannten die Ertheilung eines Patentes nachgesucht.

er Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen

nbefugte Benuzung ges<hüßt.

Iaese. I. G. 3940. Sltellvorrihtung träger, Strumpfbänder 2c. A. in Hamburg. y

v. L. 3811. Neuerung an Lampen, welche mit dur Preßluft oder in anderer Weise zerstäubtem Brennstoff gespeist werden. James LyTe in Paiélcy, Schottland; Vertreter : Brydges & Co. in Berlin 8W.

I. D. 2729. Neuerung an Wasserröhren- fesseln; Zusay zum Patent Nr. 29 087. Gustay und Wilbelm Werth in

Trr Natingen béi Düsseldorf. j

, W. 6482. Neuerung an Wasserröhren- fesseln mit stehenden Röhren ; Zusaß zum Patent Nr. 35 077. Richard Mohiseld in Siegen:

V. F. 2893. Neuerung an Typen-Gieß- maschinen; Zusatz zum Patent Nr. 14 537. Gebr. Foucher in Paris; Vertreter: C. Feh- lert & G. Loubier, in Firma C. Keegeler in Berlin S8W. 11. i

KXI. F. 2949. Neuerungen in der erfteluna von positiven Elektrodenplatten für ccumula- toren. Stesan Farbaky und Dr. Stefan SchenekK, Königl. Bergräthe und Professoren in Schemnit, Ungarn; Vertreter: L. Putzrath in Berlin pp.

I. 1352. Galvanometer. Oscar Fredrik Jönss0n in Stocholm; Vertreter: C. Fehlert und G. Loubier, in Firma C. Kesseler in Berlin.

KXVI. W. 4315. Apparat zum automatischen Anzünden, Auslöschen und Reguliren von Gas- flammen. Johann Heinrich Wüster in Ybbs a. Donauz Vertreter: C. Fehlert & G. Lonbier, in Firma C. Kesseler in Berlin SW. 11. :

KXXTV. C. 2090. Neuerungen in der Ver- bindung von Rahmentheilecn. William Cutts in Joronto, Ontario, Canada; Vertreter: J. Brándt & G. W. von Nawrocki in Berlin.

KLIX. K. 4727. Maschine zur Herstellung von Drahtgeflehten. Kissing & Möll- mann in Sferlohn.

L. U. 394. Lagerung des Federhauses eines Uhrwerkes in mechanischen Musikwerken mit fest- stehenden Notenblättern. Charles Ullmann in Paris, 52 Rue des Petites-Ecuries ; Vertreter : J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W.

IX. P. 2824. Hahnsteuerung für Luftdru>- und Dampfwasserheber. Julius Gottlieb Pohlé in Georgetown, Colorado, V. St. A.; Vertreter : C. Feblert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler in Berlin pp.

, Seh. 4075. Neuerung an Strahlapparaten. Louis Schutte in Philadelphia, V. St. A.; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler in Berlin SW.

XIV. S. 3477. Meßhabn. George Henry Smith in London, 207 Victoria Park, Road; Vertreter : C. Fehlert & G. Loubier, in Firma C. Ressgeler in Berlin SW. 11.

XVILIL. M. 6112. Zhürs{loß. W. C. Hummel in Slensburg, Holm 42.

XXx. M. 4792. Stahlfeder - Pußapparat. H. Mellin in Burgdorf, Prov. Hannover.

XXVIL. L. 3908. Selbstthätige Umsteue- rung für Spiel-Fahrzeuge. Eduard Luchs in Nürnberg.

XXXV. K. 4910. FSiltrirpumpe. A. Koellner in Neumühlen b. Kiel.

« L. 3940. Einrichtung zum Zerstäuben von Wasser. Dr. Friedrich Lehner in Augs- burg, Am Scnarrbrunnen A. 439.

XXXVIL R. 3803. Handprefse Plomben, Marken und Siegel. MRast Gasser und Heinrich Zwanziger in Wienz Vertreter: C. Rob, Walder in Ber- lin SW., Großbeerenstr. 96.

XXXTX. W. 4237. Neuerung an Ver- dampfapparaten mit Berieselungsflähen und kontinuirliher Gegenströmung. Rudol Weinlig in Magdeburg - Sudenburg, West- endstraße 9.

Berlin, den 4. November 1886.

| NE antes Pateutamt.

tve.

_ Zurückziehung einer Patent-Aumeldung. ® Die AaStolnets bezeihnete, im “Reichs-Anzewer an dem angegebenen Tage bekannt gemachte Patent-Unmeldung is zurückgezogen worden. GIasse. XIIL. W. 4249. Neuerung an Kugellagern für Fahrräder. Vom 16. August 1886. Verlin, den 4. November 1886. Eee Patentanuit. tüve.

für Hosen- J. C. Graf

für «&

[37821]

[37822]

Versagung von Patenten.

Auf die nachstehend bezeichneten , Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt ge- naten Anmeldungen it ein Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Shutes gelten als iht eingetreten. i j CLVIT: I. 5934. Stopfbül A s s x topfbüchsen-Packungs-

\{<hnüre aus in Kanevas eingenähten Drahtsei en

oder Ketten. Vom 7. Juni 1886.

im Reichs

Mlasse. XLVII. J. 1203. Elastis<es Band, aus Draht gewunden. Vom 6. Mai 1886.

L. 3726, Hol;shrauben mit Erhöhungen auf der Kopffläche zum Anziehen der Schraubea. Vom 24. Juni ‘1886.

Berlin, en 4. November 1886.

Kaiserliches Patentamt. Stüve.

Uebertragung vou Patenten.

Die folgenden, unter der angegebenen Nummer der Patentrolle im Reichs-Anzeiger bekannt gemachten Patent-Ertheilungen sind auf die nachgenannten Per- sonen übertragen worden.

Klasse.

X1UII. Nr. 37 445. Joh. Klein in Franken- thal (Rheinpfalz). Dampfwasserableiter mit gefülltem offenem Schwimmer und Gegengewicht. Vom 19. Mai 1886 ab.

Nr. 37 653. Joh, Klein in Frankenthal (Rheinpfalz). Verbindung von Luft- und Speisepumpe für Dampfmaschinen mit Ober- flähen-Kondensator. Vom 1. Juni 1886 ab.

XIV. Nr. 37492. Ernst Kamprath, August Gruner und Paul Philipp in Siegmar. Umsteuerungsmaschine mit pyen- delndem Kolben. Vom 30. März 1886 ab.

XX1I1. Nr. 27 346. Badische Anilin- und Sodafabrik in Ludwigshafen a. Rh. Ver- fahren zur Darstellung von Amidonaphtalindi- sulfosäuren und von Rzofarbstoffen aus den- selben. Vom 24. Februar 1883 ab.

XKX K. Nr. 37405. C. Ulbrich und Dr. med. Julius Büttner in Niederlößnißg bei Köuschenbroda. Steigapparat für Zimmer- gymnastik. Vom 20. G 1886 ab. Berlin, den 4. November 1886.

Ae Pateutamt. Stüve.

Erlöshung von Patenten.

Die nachfolgend genannten, unter der angegebenen Nummer in die Patentrolle eingetragenen Patente sind auf Grund des $. 9 des Gesebes vom 25, Mai 1877 erloschen.

KIaAsse.

Ix. Nr. 35 755. Neuerung an Apparaten zum Maaßnehmen von Kleidungss\tücen.

V. Nr 27 314. Vorrichtungen an Brennern für flüchtige Kohlenwasserstoffe zur Verhütung der dde der Wärme im ganzen Brenner-

pfe.

VII. Nr. 17 422. Neuerungen an Walzwerken.

WVIIL. Nr. 10 223. Neuerungen an Maschinen zur Erzeugung von Rüschen und Falten.

Nr. 30 967. Breitstre>maschine für Gewebe.

Nr. 33 717. Selbstthätiger Zuführungs- mechanismus an Wringmaschinen und anderen Walzenbetrieben.

Nr. 36 913. Zuführung8mechanismus an Wringmaschinen und anderen Walzenbetrieben ; Zusaß zum Patent Nr. 33717.

X. Nr. 12 432. Destillationsappärat für feste Materialien mit mechanischer Beschikung, getrennten Destillations- und Entleerungsräumen und continuirlichem Betrieb.

« Nr. 16118. Neuerungen an den Destillations- und Sublimations-Apparaten für feste Materialien mit mechanischer Beschikung, getrennten Destil- [ations und Entleerun 8räumen und continuir- lichem Betrieb ; 11. Zusaß zu P. R. 12 432,

„Nr. 25 526. Neuerung an Koksöfen mit Theer- und Ammoniakgewinnung.

X13. Nr. 29971. Maschine zum Beschneiden von Büchern. |

XII. Nr. 17 876. Neuerungen in dem Ver- fahren zur Herstellung von Dinitrobenzol aus Leuchtgas.

X3I5. Nr. 12 850. kesseln.

Ï ref 25 680. Zusammengeseßter Dampf- esel.

„Nr. 25 915. Sicherheitsapparat für Dampf-

kessel. XXK. Nr. 30248. Ventilations - Aufsay für Eisenbahnfahrzeuge.

s r. 30 478. Präcisionsventil für Eisenbahn- wagenbremsen sowohl mit Dampf- als mit pneu- matishem Dru>.

« _Nr. 36 639. Neuerung an kombinirten Seitenkuppelungen für Zugstangen, elektrishe und pneumati\he Leitungen bei Cisenbahnfahrzeugen.

Nr. 36 642. Neuerung an der Führung der Achsbüchsen für Eisenbahnsuhrwerke.

XX17. Nr. 10 054. - Neuerungen an elektrischen

Lampen.

„Nr. 14 648. Neuerungen an elektrischen Lampen; Zusaß zu P. R. 10 054.

„Nr. 19283. Neuerungen an elektrischen Lampen; II. Zusaß zu P. R. 10054.

Nr. 22 702. Galvanisches Element.

«„ Nr. 30550. Neuerungen an dynamoeelek- tris<hen Maschinen.

Nr. 34227. Horizontal - Galvanometer mit verstellbarem Zeiger und verstellbarer Skala. XXII. Nr. 27 948. Verfahren zur Darstel- U von Farbstoffen durch Einwirkung der Anhydride "di er Säuren auf die Halogen- jalze primärer, |ekundärer und tertiärer aro-

matischer Amine.

Ï d Tre En euen s d Bo ahren ur Herstellung der Bayer'shen a-Mono- sulfo\äure dés Beta-Naphtols. s

XXVIIL. Nr. 35 340, Verfahren zur Her-

[37823]

[37824]

Neuerungen an Dampf-

ias eines sämischgaren Leders mit polirter

arbenseite.

IKIlasse.

XXX1I. Nr. 17 056. Verfahren stellung dichten Metallgusses.

XXXIU. Nr. 25227. Vers<hlußvorrihtung für Reisetrinkbecher mit Flacon.

Nr. 33 990. Verschluß für Riechflaschen.

XXX1UV. Nr. 30249. Verstellbarer Fenster-

vorhang. XXXV. Nr. 36 854. Hekevorrichtung. Nr. 17077. Combinirter Ba>-,

zur Her-

XXXYVIL. Dörr- und Heizofen.

z d 30335. Rauchverbrennender Regulir- en.

« Nr. 33762. Vorrichtung zum Entleeren von Füllfeuerungen.

AAKNIL. Nr. 33763. Neuerung an Falz- ziegeln.

XXAVIIL. Nr. 17 551. Hobelmaschine zur Erzeugung von Zündhölzern, Scachtelspahn und dergleichen.

t r. 30 386. Werkzeug zum Dichtlegen von Fußbodenbrettern.

XL. Nr. 14006. Sublimations-Apparat für feste Materialien mit mechanischer Beschickung, getrennten Sublimations- und Entleerungsräumen u Agen Betrieb; I. Zusaß zu P. R.

Nr. 33 968. Verfahren zur Reinigung von Kupferniederschlägen.

Nr. 35 578. Neuerung in dem Verfahren zur Reinigung von Kupferniedershlägen; Zusaß zum Patente Nr. 33 968.

XLI. Nr. 34483. Verfahren und Apparat zum Steifen von Hüten und Hutkrempen.

XLII. Nr. 1592. Waage.

Nr. 4510. Apparat zur Messung Niveaudifferenz in communicirenden Nöhren. Nr. 12480. Neuerungen an den Schneiden und Pfannen der Balkenaxen oberschaliger

Waagen. Verstellbare Relicfkarte zur

der

« Nr. 30180. Veranschaulihung des Luftdru>s.

Nr. 31 180, Anzeigeapparat für die Sum- mirung entgegengeseßt gerichteter Größen.

* el Nr. 33 874. Drucapparat an Baum-Meß-

uppen.

„Nr. 35 459. Horizontalcurven-Maaßstab.

XLVUL Nr. 21658. Kettenglieder für zu- fammenseßzbare Ketten.

Nr. 21 960. Neuerung an Schmierbüchsen für Wellenlager.

Ne. 29 743. und Treibseile.

Nr. 35 252. Vorrichtung an Zapfenlagern u Erkennbarmachen des Warmlaufens der- elben.

„Nr. 35253. Biegsame Rohrwandung an Wassergestängen zur Kraftübertragung.

« Nr. 36 763. Klauecnkupplung mit selbst- thätiger Sperrung der getriebenen Welle nach Verlauf einer einzigen Umdrehung.

XLIX. Nr. 25 640. Federnder Support und Aufspanntische an N zum Behobeln der Kanten von Blechen.

Nr. 27 532. Neuerung an Metallhobel- maschinen; Zusaß zu P. R. 25 640.

Nr. 30652. Borshubmechanismus zum Zahnen von Sägenblättern.

Nr. 31 099. Maschine zur erstellung von Scraubenmuttern und Unterlagscheiben.

„Nr. 31 349. Neuerung an Maschinen zur Fabrikation von Schrauben. i

Nr. 36 731. Lagerung von Drehbankspindelu.

L. Nr. 21 426. Neuerung an Staubbefreiern für

Mühlen. i Nr. 21 907. Pueumatishe Vorrichtung am Läufersteine an Mahlgängen. Nr. 36 855. Theilweise gezahnte Arbeits- flähe an Mahlwalzen. i LI. Nr. 23 366. Mundharmonika mit Mechanik. Nr. 29387. Deel- und. Walzenlagerung an der unter Nr. 23 366 patentirten Mundhar- monika mit Mechanik ; T. Zusaß zu P. R. 23 366. « Nr. 297883. Einrichtung für Flügel und Pianinos zur Schonung der Hammerköpfe. Nr. 30 548. Octaven-Verbindung für Flügel. R 34 192. Windlade für Orgeln und der- gleichen. Nr. 34 785. Musikwerk mit \{<wingender Stimtnlade. - Nr. 35 058. Windkasten für Orgeln mit pneumatischer Tractur. «„ Nr. 35 339. Vorrichtung zum \elbstthätigen Aufzeichnen gespielter Musikstüke. | LII. Nr. 30 931. Kombinirte» Heilmann'’she und Schiffhen-Sti>kmaschine. ZEV, Nr. 25 048. Verfahren und Vorrichtung zum gate von Briefumschlägen.

LVX. Nr. 34 633. Vorrichtung zum Anhalten wild werdender Pferde dur< Lustentziehung. LIX. Nr. 25188. Steuerung für Pulsometer. « Nr. 26243. Neuerungen an rotirenden Maschinen. L LXTII. Nr. 31 220. Siderheits-Steigbügel. « Nr. 33 966. RKingyvelociped. | LXV,. Nr. 2488. Apparat zur Bewegung und Steuerung von Schiffen oder anderen s{win- menden Gegenständen dur hydraulishe Reak- tion, welhe dur< direkte Dampfwirkung auf das Wasse* erzeugt wird. A Nr. 25 682. Sicerheitsvorrihtung für die

O Sciffsraum führenden Kletterstüßen und eitern.

Dru>rolle für Treibriemen

e

KIlasse.

LXVIL. Nr. 34300. S{leif- und Polir- maschine.

LXVIII. Nr. 33 747. Siherheits-Natriegel.

. Nr. 33 748. Verstellbares Thürschild.

LXIX. Nr. 34500. Stellvorrichhtung an Knopfloh-Seeren.

LXXK. Nr. 30 130. Bleistifthalter.

LXXVI. Nr. 34 008. Kcempel mit wandern- den Decken.

LXXXKI. Nr. 34141. Aufladevorrihtung für Nuzholzstämme.

LXXXIIL. Nr. 26426. für BraunkgzHÿlentro>kenöfen.

LXXXIU. Nr. 25 123. Elektrishe Uhr.

Nr. 33 657. Anzeigewerk für Uhren zur

Anzeige von National- und Universalzeit. LXXXV. Nr. 8940. Nosteinrichtung für Badeöfen. Nr. 21 208. Neuerung an Ventilhäbnen.

Nr. 29809. Wasserpfosten, dessen Ausguß- rohr dur<h Wasserdru> über das Straßenniveau gehoben wird.

LXXXVI. Nr. 30 457. Ketten - Zuführungs- Einrichtung für mechanische Webstühle.

Nr. 30 766. Maschine zum Zerschneiden von Dovpelgeweben. :

Nr. 36 742. Verfahren zur Herstellung von T und Teppichgeweben mit Flor - Schuß- äden.

Berlin, den 4. November 1886, Kaiserliches Patentamt. Stüve.

Ablauf eines Patents.

Das nachfolgend genannte, unter der angegebenen Nummer in die Patentrolle eingetragene Patent hat in Folge Ablaufs der geseßlichen Frist sein Ende erreicht.

HKMLASSe. LXXXV. Nr. 15952. Desinfectionsapparat.

Berlin, den 4. November 18d6.

Kaiserliches Patentamt. [37826] Stüve.

Verichtigung.

Der Inhaber des Patentes Nr. 36 309 heißt Johann Gottfried Müller und ni<ht Johann Gott- fried Müller jr. j

Berlin, den 4. November 1886.

Kaiserliches Patentamt. Stüve.

In der Patentrolle ist bei. Nr. 29 813 vermerkt worden : 2 An Stelle des Civil-Ingenieurs Walder ist der Ingenieur F. Engel in Hamburg, Grasfecller 21, zum Vertreter bestellt worden. Berlin, den 4. November 1886. Kaiserliches Patentamt. Stüve.

Dampfrohrhcizung

[37825]

[37827]

[37828]

Allgemeine Braucr- und Hopfen-Zcei- tung. Offizielles Organ des deutshen Brauer- bundes 2c. (Verlag von J. Carl in Nürnberg.) Nr. 129. Inhalt: Deutscher Hopfenbau-Verein. Beoba(ßtungen über Kultur des Hopfens im Jahre 1885. Gerjte-Ausstellung in Kaiserslautern. Die Gasmotoren in der Großindustrie. Die Auf- lösung des Malzes, Brauerei- und Mälzerei- Berufsgenossenschaft : Die Sektions-Eintheilung der Genossenschaften. _ Steuerrückvergütung von der Bierausfuhr in Oesterreih-Ungarn, Bayerische Bierbrauerei Lichtenfels. Neue Aktienbrauerei in Met. Der Kongreß russisher Hopfenproduzenten. Der Streik der Schäfflergehülfen in Münhen. Dividenden-Feststellung. Die Sandschüttung in Pferdeständen. Ueber explosives Eis. Ver- legen von Wasserleitungsröhren aus Blei. Hopfen- bau im Amtsbezirke Dingolfing. Vermischtes. Hopfenmarkt. Briefkasten. Feuilleton : Ein- blide in das Hohenaschauer Brauwesen im 17. Jahr- hundert. Trinksprühe. Anzeigen.

Gewerbeblatt aus Württemberg, heraus- gegeben von der Königl. Centralstelle für Gewerbe und Handel. Nr. 44. Inhalt: Neue Methode zur Ünterscheidung der Pflanzenfaser von der Thier- faser. Verschiedene Mittheilungen. Ausstellungs- wesen. Preisaus\hreiben. Neues im Muster- lager. Thätigkeit des <emischen Laboratoriums. Reichs-Patente von Erfindern aus Württemberg. (Patent-Anmeldungen.) Ankündigungen.

Forstverkehrsblatt. (C. Feiht, Berlin, Adlerstr. 5.) Nr. 16. Inhalt: Handel und Verkehr. Forst- und JIagdwesen. Amtliche Mittheilungen. Die Versuche mit nordischen Kiefersamen. Eine Segen spendende Industrie der Holzbranhe. Die willinge Ma ¡netnadel und das Leben der Erde. Ueber feine eisen im südlihen Congobeden. Von von François. Kleinere Mittheilungen.

Süddeuts<es Bank- und Handelsblatt es Graf, München.) Nr. 44. Inhalt :

om Geldmarkt. Die Ursache des Preisherab- drü>kens. Die deut <en Lebensversicherungs- Gesellschaften im Jahre 1885. Ein Kapitel über die Erziehung junger Kaufleute von Einst und Jept, Das Sorgen in der Zeit. Finanzielle Handels» und V ersiertggmadrteten. Personalien. Vom Büteriish. Börsenbericht.

Firmens

register. Courstabelle.