1886 / 260 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Metallarbeiter. (Carl Pataky, Berlin 8.) - Nr. 44. Inhalt: Artikel : Gewerblihe Rundschau. Ueber Bauklempnerei. (Fortseßung.) Eine Neuerung in der Aluminiumdarstellung und ihre Tragweite für die Technik. (Fortseßung.) Experi- mentelle Studien über den Einfluß te<hnis< und hygienis< wihtiger Gase und Dämpfe auf den Or- ganismus. Das Kupfer und seine Verwendung für fkunstgewerblihe Arbeiten. - (Fortseßung.) Mitis-Gußwaaren. Technis<e Mittheilungen. Neue Patente. Technishe Anfrazen. Tech- nische Beantwortungen: Bezeichnungsweisefür Dampf- fessel. Prüfung von Schmierölen. Neue Fach- werke. Verschiedenes. Patentregister. Der Geschäft?mann. .— Inserate.

Deutsche Shirmmacher-Zeitung. (P. I. NAchtelstetter, Leipzig.) Nr. 21. Inhalt: Sonnenschirmstoffe. Ueber den Einfluß der Webart auf die Haltbarkeit seidener Scirmstoffe. Tour- nüren-Scirme. Vereinsnachrihten. Regen- \{irmstoffe. Rezepte: I. Präpariren von Bind- faden. II. Guter Porzellankitt. 11. FettfleŒen von Tapeten zu entfernen. IV. Ein sehr haltbarer Kitt. V. Seifenspiritus gegen aufgesprungene Hände. Eine neue S&irmgarnitur. Geheimmittelshwindel. Patentliste. Konkurse. Fragekasten. Correspondenz. Inserate. Beilage: Allgemein- nüßiges über Patentverlekungen 2c. Entscheidun- gen deutsher Gerichtähöfe.

Die amerikanis<he Nation. Materiali8mus. Dru>ksachen im Post- versandt. Verkehrswesen. Inserate.

L und Gewerbe?Zeitung. (Berlin Ww.) Nr. 44. Inhalt: Leitartikel: Der Anwalts- zwang. Amtliche Bekanntmahungen. Reichs- gerichts-Entscheidungen: Arrest (gegen Eisenbahnen). Dynamitgesez. Export: Der Handel Chinas im Jahre 1885. Die Berliner Luxusyavierfabri- kation. Besprehung gewerblicher Etablissements: . Fabrik elektrisher Lampen und Maschinen eigener Systeme von Georg Alba, Ehrenfeld b. Köln. Papier-Normalien der Firma Friedr. Wilh. Abel, Magdeburg. Kunsts{hlosserei von Franz Spengler, Berlin, Stahldrahtriemen der Drahtwaarenfabrik Gustav Pickhardt, Bonn. Sclosserei und Ma- \hinenbau-Anstalt von Mar Salpius, Berlin. Statistik: Dampfkessel und Dampfmaschinen in Preußen. Verunglü>ungen deuts<er Seesciffe. Interessantes aus dem Geschäftsleben: Die Ein- fuhr nichtfranzösisher Waaren nah Frankrei. zun Nahrungsmittelgesez. Vorlesungen für junge

aufleute in Berlin, Winter 1886. Technikum Mittweida. Der neue Pa>khof in Berlin. Briefkasten. Der statistische Theil enthält: Patent- Anmeldungen. Neu ene Firmen, sowie Konkurse, beide mit Angabe der Geschäftsbranche. Verloosungen. Silber-Cours, Submissionen.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentli<h, die leßteren monatli. [37659]

AlIlstedt. Bekauntmachung. Zufolge Beschlusses vom heutigen Tage ist: Fol. 82 unseres Handelsregisters die Firma: „Emil Nitsche“ und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Emil Nitsche in Wolferstedt eingetragen worden. Allstedt, den 1. November 1886. Großherzoglih S. Amtsgericht.

Dr. Fürbringer.

37725] unser altes Handels-Firmen- 819 zu der Firma Sam. vermerkt, daß dieselbe er-

Barmen. SThn register ist unter Nr. Buscher in Lennep loschen ist. Barmen, den 2. November 1886. Königliches Amtsgericht. I.

Berlin. Handelsregister [37840] des Königlichen Amtsgerichts *®. zu Verlin. Zufolge Verfügung vom 2. November 1886 A ‘os 3. November 1886 folgende Eintragungen erfolgt: L Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 7531, woselbst die hiefige Handelsgesellshaft in Firma: : F. « P. Lehmanu vermerkt steht, eingetragen : S Die Gesells<haft ist dur< Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. i Der Verlagsbuhhändler Felix Lehmann zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unver- änderter Firma fort. Vergleiche Nr. 17 306 des ._ Firmenregisters. i i Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 17 306 die Firma: F. «& P. Lehmann mit dem Siye zu Berlin und als deren Inhaber der Verlagsbuhhändler Felix Lehmann zu Berlin eingetragen worden.

Zufolge Verfügung vom 3. November 1886 sind au selben Tage \solgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellshaftsregister ist unter Nr. 3493, woselbit die hiesige Aktiengesellshaft in Firma : Deutsche Judustrie Actien-Gesellschaft vermerkt steht, eingetragen;

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 26. Oktober 1886 ist der $. 3 des Statuts na< Maßgabe des betreffenden Protokolls, welches si< im Beilage-Bande Nr. 230 zum Gesells<aftsregister Vol. 11 Seite 270 u. flgde. befindet, geändert worden. Dadur<h ist jeßt als Zwe> der Gesellschaft aues worden: die Herstellung und der Vertrieb von Alfenide- waaren und anderer Bedarfs-Artikel.

Jn unser Gesellschaftsregister is „unter Nr. 2005, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Sachs «& Co.

vermerkt steht, eingetragen : “Der Kaufmann Gustav Adolf Alexander Pan ift aus der Handelsgesellschaft aus- eschieden. N Der Kaufmann Moriy Ludwig Sachs zu Berlin ist am 1. Oktober 1886 als Handels- gesells<hafter eingetreten. S

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8800, woselbst die hiesige Handelsgesellshaft in Firma: Ziebold æ Wisch vermerkt steht, Cugetwgen: Die Hantelsgesellschaft ist dur<h Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Der Kaufmann Carl Marimilian Ziebold zu Berlin ist zum alleinigen Liquidator ernannt.

Tn unser Gesellshaftsregister ift unter Nr. 10107, woselbst die hiefige Handelsgesellschaft in Firma: Koch & Dähne vermerkt steht, eingetragen: i

Die Handelsgesell haft ist dur< Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Die Gesellshafter der hierselb unter der

Firma: i M. « B. Aschheim

am 1. November 1886 begründeten offenen Handels- gesell{haft (Geschäftslokal : Dorotheenstraße Nr. 38/39) find der Kaufmann Michaelis Aschheim und der Kausmann Bernhard Aschheim, Beide zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 10 198 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die Gesells<after der hierselb unter der

Firma: Dunzelt « Lüthke ahnärzte

am 1. Oktober 1886 begründeten offenen Handels- gesellshaft (Geschäftslokal: Mohrenstraße Nr. 9) find der Zahnarzt Dr. Emil Dunzelt und der Zahn- arzt Rudolf Lüthke, Beide zu Berlin. :

Dies ist unter Nr. 10 199 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die Gesellshafter der hierselbft unter der Firma: Leon « Göttinger

gesellshaft (Geschäftslokal: Neue Friedrichstraße Nr. 45) sind der Kaufmann Moriy Leon und der Kaufmann Julius Göttinger, Beide zu Berlin.

Dies ift unter Nr. 10 200 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Fn unser Firmenregister sind je mit dem Sihe zu Berlin unter Nr. 17 307 die Firma: Th. Heuer (Geschäftslokal: Leipzigerstraße Nr. 31/32) und als deren Inhaber der Fabrikant Leonhard Theodor Heuer zu Berlin, unter Nr. 17 308 die Firma: A. Latté (Geschäftslokal: Blumeshof Nr. 3) und als deren Inhaber der Kaufmann Alexis Latté zu Berlin,

eingetragen worden.

Gelöscht sind: Firmenregister Nr. 1329 die Firma: Jeseph Scegall. Firmenregister Nr. 14 828 die Firma: Adolf Reih « Co. Verlin, den 3. November 1886. Königliches An I. Abtheilung 561. ila.

Buttstädt. SBecfanntmahung. [37660] - Laut Beschlusses vom heutigen Tage ist in unserm Handelsregister Band IL.: a. Fol. 3 Seite 5 die Firma: 4 Conditorei von Gustav Vöhmer gelöscht, und sind l , Vol. 81 Seite 161 die Firma: August Schollain zu Buttstädt als deren Inhaber der Konditor Karl August Emil Schollain hier, _ . Fol. 82 Seite 163 die Firma: F. Kienbaum zu Buttstädt und als deren Inhaber der Klempner und Lackierwaarenhändler Ferdinand Julius Albert Kienbaum hieselbst eingetragen worden. Buttstädt, den 27. Oktober 1886. Großherzogli<h S. Amtsgericht. Friderici.

Dt.-Krone. Bekanntmachung. [37662] Jn unser Firmenregister ist heute sub Nr. 243 die in Zippuow bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Georg Kriesel unter der Firma Georg Kriesel eingetragen worden. Dt.-Krone, den 29. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Haudelsrichterliche [37661]

Bekanutmachung. | :

Auf Lol. 678 des hiesigen Bandelsregisters ist eingetragen :

Aus der unter der Firma Kramer «& Valdamus in Magdeburg bestehenden offenen Handelgesell- \<haft, welche hier mit einer Zweigniederlassung eîn- getragen ist, sind die Gesellschafter:

1) Fräulein Louise Kramer, 29) Frau Margarethe Raab, geb. Kramer,

3) der Landwirth Johannes Kramer, 5 der minderjährige Georg Kramer,

Dessau.

5) die minderjährige Elisabeth Kramer,

6) die minderjährige Antonie Kramer, j seit dem 10. Juni 1886 ausgeschieden und ist seit demselben Tage

der Kaufmann Bernhard Raab

in die Gesellschaft eingetreten, so daß jet h

5 die Wittwe Antonie Kramer, geb. Petri,

9) der Kaufmann Carl Kramer,

und 3) der Kaufmann Bernhard Raab, fämmtli<h zu Magdeburg alleinige Mitglicder der offenen Handels8gefellshaft Kramer & Baldamus sind. ; Feder der Gesellschafter ist zur Zeichnung und Ver- tretung der Gesellschaft berehtigt. i Die dem Kaufmann Bernhard Raab ertheilte Prokura ist erloschen. : Dessau, den 30, Oktober 1886, Herzoglich Anhalt. Amtsgericht. F. Meyer.

/ 37726] TDüsseldorf. Zu Nr. 703 des Handels- (Gesell \chafts-) Registers, Firma „Stöcker & Kuhlen““ zu

am 1. November 1886 begründeten offenen Handels- | Platz

Die seitherigen Inbaber der Fiems: s a. Fabrifant Wilhelm Stö>er zu Solingen,

b. Fabrikant Gugeibert Kuhlen zu Einbrungen, resp. deren Erben haben das Geschäft an 1) Johann Kublen, Kaufmann in Einbrungen, 9) Heinri< Rent, Kaufmann in Kaiserswerth, dur< Kaufvertrag übertragen. Die nunmehrigen Inhaber führen Geschäft und Firma unter Ueber- nahme von Aktiven und Passiven für eigene Re- nung weiter und sind beide zur Zeichnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Düsseldorf, den 25. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. VI.

Frank sart a. M. Veröffentli<hnngen [37727] aus den hiesigen Handelsregistern. 7074. Der Kaufmann Siegmund Joscph Sonne- berg, Theilhaber der hiesigen offenen Handelsgesell- \haft unter der Firma Gebrüder AEGAEE ist am 6. Oktober 1886 gestorben; der andere T eil- haber, der Kaufmann Salomon Friedri Sonneberg bier, hat die Handlung mit allen Aktiven und Passiven übernommen, führt dieselbe für seine allei- nige Rechnung unter der bisherigen Firma fort und hat dem Kaufmann Anton Horkheimer dahier Pro- fura ertheilt. c i 7075. Nach dem Ableben des Kaufmanns Sieg- mund Elkan, alleinigen Inhabers der . Handlung unter der Firma „Gebrüder Elkan“/ dahier, hat dessen Wittwe Henriette, geb. Liebmann, die Hand- lung mit allen Aktiven und Passiven übernommen und führt dieselbe für ihre alleinige Rechnung unter ver bisherigen Firma weiter. Die Kaufleute Bern- hard Elkan hier und Siegfried Liebmann in Köln find zu Prokuristen bestellt worden. Die Prokura der Frau Henriette Elkan ist erloschen. : 7076. Die Kommanditgesellshast unter der Firma „Förster, Ruttmann & Co.“ mit dem Siße zu Berlin hat vom 1. Juni 1886 ab am hiesigen Platze eine Zweigniederlassung errichtet. Die persön- lih haftenden Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Friedri Carl Förster aus Frankfurt a. M., zur Zeit in Moëékau wohnhaft, 2) der Kaufmann Jacob Friedri< Julius Ruttmann ‘aus Frankfurt a. M,, zur Zeit in Moskau wohnhaft. Jeder derselben ist befugt die Firma mit voller Wirkung zu zeihnen. 7077. In die dahier unter der Firma Jul. A. Müller bestehende Handlung ist am 30. Oktober 1886 der biesige Kausmann Johann Eduard Wun- derle als Gesellshafter eingetreten; derselbe und der bisherige alleinige Inhaber Kaufmann Julius August Müller betreiben die Handlung nunmehr als offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Jul. A. Müller & Co.“ fort. Nur der Theilhaber Wun- derle ist zur Vertretung derselben und zur Firmen- zei<hnung befugt. Die Firma Jul. A. Müller ist erloschen. 7078. Aus der unter der Firma Wendel «& Brechert dahier bestandenen Handelsgesellschaft ist der Theilhaber Karl Brechert am 1. Oktober 1886 ausgetreten und führt der Theilhaber, Buch- händler Gustav Wendel dahier das Geschäft unter der alten Firma mit den Aktiven und Passiven für alleinige Rehnung weiter. 7079. Am 22. Oktober 1886 hat der hiesige Buch- händler Carl Brechert unter der Firma „Car Brechert““ dahier für alleinige Rechnung eine Handlung errichtet. Frankfurt a. M., den 30. Oktober 1886. KZnigliches Amtsgericht. Abtheilung TY.“

[37795] Franzburg. Sn unfer Firmenregister ist ein-

getragen :

Spalte 6 zu Nr. 8, betreffend die Firma F. Krüger zu Nichtenberg, Inhaber Kaufmann Joachim Friedrih Krüger zu Richtenberg:

Die Firma ist erloschen. Franzburg, den 30. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

[37663] Friedeberg N.-M. SBefanntmachung.

Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 2 Vorschußverein zu Friedeberg N.-M., eingetragene Genossenschaft folgender Ver- merk eingetragen worden:

Die Vorstandsmitglieder :

1) Kaufmann G. Reichert, Vorsitzender,

2) Färbermeister Breßler, stellvertretender Vor-

sitzender,

3) Hellmuth Kuter, Rendant, sind für die Zeit vom 1. Januar 1887 bis 1. Jas- nuar 1890 wiedergewählt.

Friedeberg N.-M., den 27. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

[37729] M.-Gladbach. In das Handelsregister des biesigen Königlichen Amtsgerichts is sub Nr. 2150 des Firmenreaisters das von dem zu Dülken wohnenden Kaufmann Friedrih Wilhelm Kutscheidt daselbst unter der Firma F. W. Kutscheidt errichtete Han- delsges{<äft eingetragen worden.

M. -Gladbach, den 27. Oktober 1886.

\ Sc<hwatd>e, v / Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[37730] M.-Gladbach. In das Handelsregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichts ist sub Nr. 1191 des Gesellshaftsregisters, woselbst die zwischen den Kaufleuten August Hespers und L Wilhelm Kutscheidt, Beide in: Viersen wohnend, unter der Grma Gebrüder Hespers zu Viersen bestehende andelsgesells<aft eingetragen si befindet, vermerkt worden : die Gesellshaft ist mit dem 15. Oktober d. F. aufgelöst und das Handelsgeshäst mit Aktiven und Passiven und Firmenbere<tigung auf August Hespers übergegangen, sodann sub Nr. 2149 des irmenregisters das von dem zu Viersen wohnenden aufmann August Hespers daselbst unter der Firma Gebrüder HSe8pers errichtete Handelsgeschäft ein- getragen worden. : M. -Gladbach, dg 97. Oktober 1886.

/ <wad>e, Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gerichts.

[37664] Gnesen. Im Firmenregister sind: 1) ‘unter Nr. 319 die Firma P. Chmielewski,

9) unter Nr. 320 die Firma Rudolph G, und als deren Inhaber-der Kaufmann R Gröfser zu Gnesen, _,

beide Firmen mit dem Sihe Gnesen, her)

getragen worden.

Gnesen, am 30. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Görlitz. In unser Gesellschaftsregister (N Nr. 94, betreffend die - Actiengesellschast Fabrikation von Eisenbahn-Materia| Görliß, Folgendes eingetragen worden : Von der außerordentlihen Generalversan vom 30: September 1886 is einstimmig fol, Beschluß gefaßt worden : Das Aktienkapital um (42 600 A) Zwi vierzig Tausend Se<shundert Mark dur Ri von Aktien unter Pari soweit zu reduciren bezieh weise zurü>zuzahlen, daß das Aktienkapital q nur (2 100 000 4) Zwei Millionen Einh Tausend Mark beträgt. Görlitz, den 22. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. (L. S.) Sulz.

[3 Gotha. Die Firma Gebrüder Riede in S born und als Inhaber derselben die Gebrüder und Edmund Riede daf. ist unter Folium 12 Handelsregisters eingetragen worden. Gotha, am 1. November 1886. Herzogl. S. Amtsgericht. T. E. Loye.

Walle a. S. Sandel8register (3 des Königlichen Amtsgerichts zun Halle ( Fn unserm Gesellschaftsregister ist bei der Nr. 503 eingetragenen Aktiengesells<aft': „Hallescher Verein für Kohlen-Bergk und Briquettes-Fabrikation““ Col. 4 folgender Vermerk : Dur Beschluß der Generalversammlung 96. Juni 1886 ist das Grundkapital der (0 \<aft von 450000 G auf 90 090 M gesezt. Die Herabseßung geschieht durj \ammenlegung von je fünf Aktien in eine bisherigen Nennwerthe und Vernichtun werthlos werdenden. $. 4 des Statuts if entsprehend abgeändert. Eingetragen j Verfügung vom 28. September 1886 an selben Tage. Halle a. S., den 28. September 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1I.

[ Warzburg. Zu der Firma Milhorat & é hieselbst, ofene Handelsgesells<aft, ist heut Handelsregister Vol. 31 bemerkt, daß der Theil Adolf Milhorat in Folge Todes ausgeschieden an seiner Stelle eingetreten sind dessen M Emma, geborene Dinse, und dessen minder und dur< den Kaufmann Hermann Kasties bid bevormundete Kinder Margarethe, Helene, Cha

l | und Marianne hieselbst.

Harzburg, den 30. Oktober 1886. Herzogliches Amtsgericht. Dr. Thielemann.

Weidelbergsg. SBefanntmachung. [d] Nr. 42 825. Die Firmen:

Aug. Ehrmann von Nußloh, getragen unter 5294 des Fi registers und :

Leber «& Krall dahier, eingetragen O. Z. 764 daselbst,

sind erloschen. Heidelberg, 2. November 1886. Gr. Amtsgericht.

Büchner.

[}

Wirschberg. bei der unter Nr. 524 eingetragenen Firma Wünsch Folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Franz Hübner in Hirschbt in das Geschäft des Kaufmanns Paul V als Gesellshaster eingetreten; die nunm: a „Wünsch und Hübuer“/ andelsgesellshaft ist unter Nr. 181 sellschaftöregisters eingetragen worden. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister Nr. 181 die Handelsgesell\haft „Wünsch Hübuer““ zu Hirschberg mit dem Beifügen ! tragen worden, daß die Gesellschafter find: 1) der Kaufmann Paul Wünsch, 9) der Kaufmann Franz Hübner, Beide zu Hirschberg, und daß die Gesellshaft am 1. Oktober gonnen hat. Ldddii ati den 28. Oktober 1886. öniglihes Amtsgericht. TV.

188

Kempen. Bekanntmachung. [0 Fn unser Firmenregister ist sub lauf. Nr. ô

Firma:

Louis Cohn E zu Kempen und als deren Inhaber die Kindt verstorbenen Kaufmanns Louis Cohn: N 2) Max, 3) Henriette, 4) Bertha und 5) ad 1 großiährig, tober 1886 eingetragen worden.

Der Wittwe Pauline Cohn steht laut Te ihres Ehemannes Louis Cohn der Nießbraud die Verfügung über die Substanz des Nas ihres gedahten Ehemannes zu.

Kempeu, den 29. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

iönigsbérg i. Pr. Handelöregifter. s)

Die Prokura des Carl August Otto Höll die Firma „Gebrüder Siebert“ ist in Prokurenregister sub Nr. 786 am 29. Oktobe

elöscht. : : Königsberg i. Pr., den 30. Oktober 190 Königliches Amtsgericht. RII.

Kreuzburg 0./S. Bekanntmachung. |) In unser Firmenregister ist sub laufende

Einbrungen bei Kaiscrswerth, ist heute einge-

eingetragen worden:

und als deren Inhaber der Kaufmann Peter Chmielewski zu Gnesen ;

die Firma Vernhe.rd Schreiber zu Konst( als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard S0

In unser Firmenregister if

ad 2—b minderjährig, am "E

zu Konstadt am 28. Oktober 1886 eingetragen

worden. Kreuzburg O./S., den 28. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Kreuzburg 0.-S. Vekanntmachung. [37671] Í Zie Firmenregister ist sub laufende Nr. 295 ¡(4 rma‘ Hugo Leubuscher zu Kreuzburg O.-S.

und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Leu- buscher am 28. Oktober 1886 eingetragen worden.

Kreuzburg O.-S., den 28. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

[37672] Leipzig. Auf Fol. 5123 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgeribts, allwo die Aktiengesellshaft in Firma Deutsche Verlagsanftalt hier Zweigniederlassung ver- merkt teht, ist heute eingetragen worden, daß die Herren Rihard Shaupp und Gustav Bühl in Stuttgart Mitglieder des Vorstandes, die Herren Eduard Mayer und Emil Büchner aber Prokuristen sind, und daß Jeder der eben genaunten Prokuristen die Firma nur in Ge- meinschaft mit einem Mitgliede des Vorstandes zeichnen darf. Leipzig, am 1. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. Steinberger.

Liegnitz. Bekanntmachung. [37673] Zufolge Verfügung vom 1. November 18836 ist an demselben Tage in unserem Firmenregister bei Nr. d die Firma A. Refeler zu Liegnitz gelöscht worden. Liegnitz, den 1. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Eintragungen in das Handelsregister. Am 1. November 1886 is eingetragen : auf Blatt 340 bei der Firma P. Wendelborn : Die Firma ist erloschen. Auf Blatt 344 bei der Firma S. Behrens : Die Us ist erloschen.

Auf Blatt 396 bei der Firma Ludw. Heinr. Meger :

Die Firma ist erloschen. Die Prokura des Heinri<h Timmermann und des Dra Johann Georg Friedri Bischoff sind erloschen. Auf Blatt 444 bei der Firma W. Afmanu : Die Firma it erloschen.

Auf Blatt 587 bei der Firma J. S. Prenzlau : Die Firma ist erloschen.

Auf Blatt 681 bei der Firma J. Staemmlee : Die Firma ist erloschen.

Auf Blatt 761 bei der Firma Waldemar

Völ>kers : Die Firma ist erloschen. Auf Blatt 765 bei der Firma H. Ponto jr. : Die Firma ist erloschen. Auf Blatt 880 bei. der Firma Otto Sänger : Die Firma ist erloschen. Auf Blatt 929 bei der Firma Johs. Herm. Meyer : Die Firma ist erloschen. Auf Blatt 976 bei der Firma Ludw. Vogt: Die Firma ist erloschen.

A 1096 bei der Firma C. Cornelsseu :

ie Firma ist erloschen.

Auf Blatt 1120 bei der Firma Wilh. Marien :

Die Firma ist erloschen. Auf Blatt 1133 bei der Firma H. Malmberg : Die Firma ist erloschen. Lübe>, den 1. November 1886. Das Amtsgericht, Abtheilung IV.

Gunk, Dr. H. Köp>e.

Lübeck. [37753]

Mühlhausen i. Th. Sandel8regifter [37731] des Mute Amtsgerichts zu __ Mühlhausen i. Th. Im diesseitigen Gesellschaftsregister, woselbst unter

Nr. 154 die hier domizilirte ofene Handelsgesell- {haft in Firma Gebr. Ide cingetragen steht, ift beute in Spalte 4 unter Yöschung der Firma ver- a Die De del8gesellshaft ist durch ie Handels8gesellshaft is durch gegenseitige Vebereinkunft aufgelö. Der Kaufmann ünd Wildprethändler Martin Ide zu Mühlhausen i, Th. seyt das Handelsges{<äft unter der un- veränderten Firma (Gebr. Ide) fort. Demnächst ist in unser Firmenregister (neu) die

Firma:

: ; Gebr. Jde mit dem S zu Mühlhausen i. Th. und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Martin Ide hier- selbt eingetragen worden.

Das Handelsgewerbe besteht in einem Material-, Colonial- und Sans) <äft verbunden mit Fish-, Wild- und Geflügelhandlung.

Mühlhausen i. Th., den 28, Dktober 1886.

Königliches Amtsgericht. 1V.

: [37679] Myslowitz. In unserem Firmenregister ist heute das Erlöschen der hierorts bestandenen unter Nr. 2094/(87) eingetragenen Firma: S. Piuczower eingetragen worden. Myslowitz, den 27, Oktober 1886. Königliches. Amtsgericht.

Myslowitz. Bekauntmachung. _ In unser Firmenregister ist unter laufende

die Firma: da W. Lewin zu Myslowit und als deren Jnhaber der Kauf- mann Wilhelm Lewin in Myslowiß am 27. Oktober 1886 eingetragen worden. Myg3lowitz, den 27. Oktober 1386. Königliches Amtsgericht.

37675] r. 135

37678 Myslowitz. In unserem Firmenregister f A das Erlöschen der hierorts bestandenen unter Nr. 1669/(53) eingetragenen Firma: S. Wiener eingetragen worden. Mygslowitz, den 30, Oktober 1886.

Neuenburg. Scfanntma<hung. [37680] In unser Firmenregister ift eingetragen: Die Firma Max Merten ijt erlos<hen. Eins getragen zufolge Verfügung vom 1. November 886 am 2. November 1886 *- Neuenburg, den 2. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Neu-Ruppin. SBefanntmachung. [37732] vom 18. Oktober cr. cingetragen worden:

unter Nr. 591 (früher Nr. 32)

die Firma: J. Schnells Nachfolger Herm.

Vettinu, und als deren Inhaber: Kaufmann Hermann

Vettin zu Neu-Ruppin, mit der Niederlassung zu Neu-Ruvpin.

Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügung von demselben Tage in unser Firmenregister bei der Firma „Julius Schnell zu Neu-Ruppin“ Nr. 32 in Svalte 6 vermerkt worden:

Das Handel8geschäft ist dur<h Vertrag auf den Kaufmann Hermann Vettin zu Neu - Ruppin übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma J. Schnells Nachfolger Herm. Vettin fortseßt. Verglcihe Nr. 591 des Firmen- registers.

Neu-Ruppin, den 20. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Neu-Ruppin. Sefanntmachung. [37733] In unser Pipmencegcner ist zufolge Verfügung

vom 18. Oktober cr. eingetragen worden:

unter Nr. 592 (früher Nr. 581)

die Firma: W. H. Schwarze, und als deren Inhaber: Lederhändler Otto

Tesmer zu Neu-Ruppin, mit der Nieder-

laffung zu Neu-Ruppin.

Gleichzeitig is auf Grund der Verfügung von demselben Tage in unser Firmenreaister bei der Firma „W. H. Schwarze zu Neu-Ruppin“ Nr. 581 in Spalte 6 vermerkt worden:

Das Handelsges<äft ist dur Vertrag auf den Lederhändler Otto Tesmer zu Neu-Ruppin übergegangen, welcher dasselbe unter unver- änderter Firma fortsezt. Vergleiche Nr. 592 des Firmenregisters.

Neu-Ruppin, den 20. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

‘| Oberkaufangen. Sandel8regifter [37734]

_Oberkaufungen.

Nr. 22. Firma: Papier: und Papiersto}f- Fabrik Niederkaufungen. ; _Dem Techniker Ernst Küderling zu Pavierfabrik ist Prokura ertheilt worden mit der Ermächtigung, die Firma kollektiv entweder in Gemeinschaft mit einem der Direktoren oder mit einem Handlungs- bevollmächtigten zu zeichnen, na<h Beschluß des Auf- sihtôöraths vom 4. September und Anmeldung vom 97, Oktober 1886, eingetragen am 28. Oktober 1886.

Oberkaufungen, den 28. Oktober 1386.

Königliches Amtsgericht. gez. Kraß.

[37681] PössnecK. Die Firma F. A. Mann in Pöfene> und der Kaufmann und Cigarrenfabrikant aaf August Mann daselbst als Inhaber ift eute im Handelsregister unter Nr. 179 laut Anzeige vom 27. d. M. eingetragen worden. Pößne>, 28. Oktober 1886. Herzogliches Amtsgericht. Schaller.

Ï [37682] PössnecK. Die Firma Fiegel & Mendelsohn in Pößne> und die Kaufleute Ludwig Fiegel und Louis Mendelsohn, Beide hierselbst, sind als ÎIn- haber lt. Anzeige vom 26. d. M. im Handelsregister unter Nr. 178 heute eingetragen worden.

Pöftuc>, den 28, Oktober 1886.

Herzoglihes Amtsgericht. Schaller.

Posen. Handelsregister. [37683] In unserem Firmenregister ist bei Nr. 2234, wo- selbst die Firma Ed. Kaagz zu Posen aufgeführt steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nach- stehende Eintragung bewirkt worden: Che Dn Ee Nnag ist in Bromberg er- richtet. Posen, den 1. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1V.

Posen. Handelsregister. [37685] In unserem Firmenregister ist bei Nr. 2090, wo- felbst die Firma: M. Danigel Nachfolger __H. Verger zu Posen aufgeführt steht, zufolge Verfügung vom Jan Tage xahstchende Eintragung bewirkt orden:

Das Handelsgeschäft ist dur Verkauf auf den Kaufmann Eugen Brech zu Posen übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma:

M. Dauigel Nachfolger

Eugen Brec<

fortseßt. Vergleihe Nr. 2253 des Firmen- registers.

Demnächst ist in unserem Firmenregister unter Nr. 2253 die Firma: + Danigel Nachfolger

Eugen Brec<h zu Posen, und als deren Inhaber der Kaufmann Eugen Brech daselbst heute eingetragen worden. Posen, den 1. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Posen Handelsregifter. [37684] In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 95, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma M. Glük- mann Kaliski mit dem Sive zu Posen aufgeführt feht zufolge Verfügung vom heutigen Tage na<h- tehende Eintragung bewirkt worden:

Das Fräulein Julie Lißner zu Posen und das L Martha Lißner daselbst sind aus der andel8gesellschaft ausgescieden.

Posen, den 2. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung

QCuersart, Sefanntmachung. [37686] In unser Genoffenschaftsregister ift unter Nr. 2 bei der Bew: orschufti-Verein E heute Folgendes p rene I ues e andomitgliedern auf die Zeit vom 1. Ja- i ; i , wäblt worden: ezember 1889 sind wieder ge a. der Direktor Friedri<h Sormus, b. der Kassirer Gustav Ziechmann, e. der Controleur Eduard Kathert, sämmtli zu Querfurt. Querfurt, den 30. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht, IT. Abtheilung.

37736 Solingen. In unser Gesellshaftsregister ta Folgendes eingetragen worden : Bei Nr. 246 die Firma Fried. Gösser & Co. mit dem Site zu Ohligs und als deren Jnhaber : 1)’ e Wittwe Friedrih Gösser, Florentine, geb. 9) e Trprit: t Friedrih Göfs Fabrikant Friedri össer, Beide zu Ohligs. e v GeselsGasten E berechtigt, R: Gesell- eten und die Firma zu zeichnen. Solingen, 20. Oktober 1886. T Königliches Amtsgericht. Il.

M A [37738] Solingen. Jn unser Gesellschaftsregister ist heute Folgendes eingetragen worden: Bei Nr. 247 die Firma Gebr. Brüuninghaus mit dem Sitze zu Solingen und als deren Inhaber : 1) der Fabrikant Julius Ernst Brünninghaus, 2) der Fabrikant Carl Hermann Brünninghaus daselbst. Jeder der Gesellschafter is berechtigt, dic Gefsell- {haft zu vertreten und die Firma zu zeihnen. Solingen, 28. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. IT.

| [37737] Solingen. In unser Firmenregister ist heute Folgendes eingetragen worden: bei Nr. 337, Firma J. Ernst Vräünninghaus mit dem Sitze zu Solingen :

Die Firma ift erloschen. Solingen, 28. Oktober 1386. Königliches Amtsgericht. IT.

[37687] Stettin. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 36 bei der Firma W. Lüdke « Co. zu Stettin Folgendes eingetragen:

Das Handelsgeschäft ist dur<h Erbgang auf die Wittwe Lüdke, Therese, geb. Schuchhard, das Fräulein Martha Lüdke und den am 7. März 1869 geborenen Wilheln August Eduard Carl Lüdke, sämmtlich zu Grabow a. O., übergegangen, welche dasselbe unter der bis- herigen Firma fortsetzen.

Die Firma is na< Nr. 951 des Gesfell- scaftsregisters übertragen. :

Demnächst ist heute unter Nr. 951 des Gesfell- \chaftsregisters die Handelsgesellshaït in Firma W. Lüdke « Co. mit dem Sitze der Gesellschaft Stettin eingetragen.

Die Gesellschafter sind:

5 die Wittwe Lüdke, Therese, geb. Schuchhard,

2) das Fräulein Martha Lüdke,

3) der am 7. März 1869 geborne Wilhelm August Eduard Carl Lüdke,

_ sämmtli zu Grabow a. D.

Die Gefellschaft hat am 29. Juni 1886 begonnen. Sämmtliche Gesellschafter sind von der Vertretung ausgeschlossen. «

Endlich ist in unser Prokurenregister unter Nr. 757 beute Folgendes eingetragen :

Die Handel3gefellshaft W. Lüdke & Co. hat für ihre in Stettin unter der Firma W. Lüdke «&. Co. bestehende, unter Nr. 951 des Gesell- \chaftsregisters eingetragene Handlung den Otto Carl Eduard Tura>k zum Prokuristen bestellt.

Stettin, den 26. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung RI.

Tuchel. Vekanntmachung. [37688]

An Stelle des bisherigen Controleurs, des Mühlen- besigers Stanislaus Czeszewski zu Kl. Schliewitßz, ist der Besißer Franz Begger aus Gr. Shliewiß in der Versammlung des Aufsichtsraths der „Volks- bank für Schliewiz und Umgegend, eingetra- gene Genossenschaf!(““ vom 5. September 1886 zum interimistishen Controleur bis zur nächsten Versammlung gewählt und dieses in unser Genofssen- schaftsregister unter Nr. 2 eingetragen am 22. Ok- A 1886, zufolge Verfügung vom 21. Oktober

Tuchel, den 22. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Wittenberg. Bekanntmachung. [37689] In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 47 eingetragenen bisherigen Firma : C. Zinner folgender Vermerk: die Firma der Gesellschaft ist in Augustiner Ae: zu Wittenverg von Gebr. Zinner geändert, zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen. Wittenberg, den 30, Oktober 1886.

Königlihes Amtsgericht.

[37690] Wolgast. Sn unser Firmenregister ist einge- tragen: a, zu Nr. 136 jeßt 16: Bima: Carl Ue>er, rt der Niederlassung: Lassan, Inhaber: Kaufmann Carl Wilhelm Eduard Ve>er zu Lassan. Die Firma ist dur Vertrag auf den Kauf- mann Theodor Uc>ker zu Lassan übergegangen. b. unter Nr. 90: die Firma: Carl Uccker, Ort der Niederlassung: Lassan, Inhaber: Kaufmann Theodor Ucder zu Lasfan. Wolgast, 30. Oktober 1886. Königliches Amtsgeriht.

i [37692] Wolgast. Fn unserem Prokurenregister ist heute

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

zufolge Verfügung vom 28. d. Mts. bei Nr. 62, jeßt 6, die Seitens der Firma: „Emilie Herzfeldt

zu Lassan““ deur Kaufmann August Herzfeldt Lassan ectheilt ge FuE Prokura gelös<t. E Wolgast, 30. Oktober 1886. Königliches Amts3goricht.

37691 Wolgast. Jn unserem Prokurenregister il Tae zufolge Verfügung vom 2. Oktober ds. Js. bei Nr. 9, jeßt 1, die Seitens der Firma: „Carl Ie zu LeERE tos Ken L UVeder

afsan ertheilt gewesene Prokura gelös>{t. Wolgast, 30. Oktober 1586. Königliches Amtsgericht.

Zörbig. Vekanntma [37693] In unserm Ficmenregister ist bei Nr. 302, wo- selbst die Firma: „Zörbiger Papier- und Pappenfabrik j Adolf Jsmer zu Zörbig‘““ eingetragen steht, am heutigen Tage cingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Zörbig, den 31. Oktober 1886. Königliches Amtsgeri<ht.

Konkurse.

[37645]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Otto Mayer, in Firma Emil Hildebrand Nachf., hier, Kaiserstraße Nr. 28, ist heute, Nachmittags 125 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte I. zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet.

A Kaufmann Rosenbah, Walnertheater-

aße 19.

Erste Gläubigerversammlung am 26... November 1886, Nachmittags 123 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 20. Ja- nue u deine

rist zur Anmeldung der Konkursforderungen bi 20. Januar 1887. : / M

Prüfungstermin am 14. Februar 1887, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof part., Zimmer 32.

Berlin , den 2. November 1886.

_ Thomas, Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts T. Abtheilung 49.

[37646]

Ueber das Vermögen des Fabrikanten Louis Brisch, in Firma Vrisch « Bieberg zu Berlin, Lausigerstr. 44, ist heute, Vormittags 11} Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte T. zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Conradi hier, Weißenburger- straße 65.

Erste Gläubigerversammlung am 16. November 1886, Vormittags 11} Uhr. :

E Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Dezember

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. Dezember 1886,

Prüfungstermin am 11. Januar 1887, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof part., Zimmer 32.

Berlin, den 2. November 1886.

Trzebiatowski, Gerichts\hreiLer des Königlichen Amtsgerichts I., Abtheilung 48.

(364560) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Amadeus Maréhal, Väker in Vergaville, wird heute am 22. Oktober n Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. | Konkursverwalter ist Eduard Bauermeister, Agent in abt al ver Ford Y

ermin zur Anmeldung der Forderungen bs zum 17. November 1886. E B

Wahltermin am 25. November 1886.

N Prüfungstermin am 25. November

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 17. Novem- ber 1886.

Kaiserlihes Amtsgeriht zu Dieuze.

(377211 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Johanna Lang von Gießen ist von Gr. Amtsgeriht Gießen am 2. No» vember 1886, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden.

Konkursverwalter: Kaufmann Ferdinand Hofmann von Gießen. Offener Arrest und Anmeldefrist bis zum 30. November 1886, Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstermin:

Dienstag, den 7. Dezember E886, Vormittags 11 Uhr. Gießen, den 2. November 1886.

Glassin g i Gerihts\hreiber Gr. Amtsgevächts.

(37799) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Ehefran des im Konkurs befindlichen Kanfmanns und Metger8 Fohannu Menke, Catharine, geb. Na>ky, zu Niederuhausen, wird heute, am 2. November 1886, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und mit dem über das Vermögen ihres Ehemannes bereits eröffneten Konkursverfahren verbunden.

Konkursverwalter is Rechtsanwalt Dr. Wesener zu Wiesbaden.

Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 20. No» vember 1886. Anmeldefrist bis 30. November 1886.

Erste Gläubigerversammlung: am 1D. Novem- ber 1886, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 16. Dezember 1886, Vor=- mittags 9} Uhr.

Jdstein, den 2. November 1886.

Königliches Amtsgericht. I. Lossen.

(37722) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Hausirers und Kleiderhändlers Lyon Freund zu Mez wird, da Zahlungsunfähigkeit vorliegt, heute, am 2. Ok s uus Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren

net.

Der Kaufmann Emil He<ht zu M t m ‘wud Ronkuroueewaler ean, ehe Doe j

onkursforderungen find bis zum 27. Nove 1836 beì dem Gerichte anzumelden, : E