1886 / 260 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

<t Neresheim. ber das Vermögen des in Bopfingen

[37831] K. Amts ericht Das Konkursverfahren Ü Frit Nieger, na<hdem der 24. September 1886 von mene Zwangsverglei vom gleichen Tage

Den 2. November 1886.

[37804] - Konkursverfahren.

Da3 Konkursverfahren über das Vermögen des Verthold D i Verthold Doctor «& Co., zu Verliu, Ges lokal : Leipzigerstraße 33, Privatwohnung : Belle- olge Sélußvertheilung Abhaltung des Schlußtermins auf-

Es wird zur lußfaffung über die Wahl eines anderen D dur Deuts die B eines MERETSE ' usses

über das - Vermögen Rudolf Haseunfuß eröff Sslußver1heilung der Ma Wittenberge, den 1. Königliches Amtsgericht.

Tarif- 2c. Veränderungen der deutschen Eisenbahnen.

Tapezierers Tuchmachers, i rs is durh in dem Vergleihstermine vom den Gläubigern angenonm- H re<htsfkräftigen Beschluß bestätigt ist, heute aufgehoben

und eintrétenden ordnung bezeihneten Gegen-

Mounutag, deu 22. November 1886, Vormittags ‘10 Uhr,

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

“Montag, den 13. Dezember 1886,

e beendigt. ovember 1886,

Kaufmauns

Börsen-Beilage

Alliance-Play 7/8, ist in nah erfolgter

gehoben worden.

ischen Staats-Anzeiger.

Reichs-Anzeiger und Königlih Preuß

Berlin, Donnerstag, den 4, November

Vormittags 10 Uhr, Verlin, den

vor dem unterzeihneten Gerichte, Shwurgerichts- saal, Termin anberaumt. ersonen, wel<he eine zur Konkursmasse

zum Deutschen

¿ 260. 2.

1. November 1886. Th

omas, Gerihts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts I, Sd Abtheilung 49. G

H.-Gerihföshreiber: Nr. 260. Bekanutma

; <ung Bestimmungen des diesseitigen Lokal-Güter-

“K. Amtsgericht Neresheim.

1886.

5 6 N

S 1/1. u. 1/7.[143,50bg . | Lübe>-Büchen 74| 7 |4 | 1/1. [161,80bz \

he in Besiß haben oder zur Ko masse etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu [cihen, au< die Verpflibtung auferlegt, von dem der Sache und von den Forderungen, für sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 27. November 1886 Anzeige zu machen. Kaiserliches Amtsgericht zu Meg.

tarifs, Theil IT vom 1. Juli 1885 (Seite 10 Zusaß- mung zu $. 61 des Betriebs-Reglements), be- d die Auslieferung der mit directen Fracht- briefen aus Rußland eingehenden Güterse die Inhaber der russishen Duplifat- werden in gleicher Weise auf die Station ausgedehnt. Bromberg, den 29. Oktober 1886. Königliche Eisenbahu-Direktiou.

Konkursverfahren über das Vermögen des Nichard Euslin, Leimfabrikauten vou Oberdorf

ist, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom 94. September 1886 von den Gläubigern angenommene gvergleid dur rehtskräftigen Beschluß Tage bestätigt ist, heute aufgehoben wor November 1886.

H Gerichtsschreiber :

E E QQE vom 4. November 1886.

1/1. u. 1/7.

Med>l. Eis.Schuldverschr. 1/1. u. 1/7.

Reuß. Ld.-Spark. gar. .

S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar.

he St.-Anl. 1869

ische Staats-Rente

Sis z wri e Psandhx, o

o. k Walde>-Pyrmonter . Württemb. Staats - Anl r.-Anl. 1859 r.-S<h.à40Thl. ePr.-Anl. de1867 Bayerische Präm. -Anl. . Braunshw. 20 Thl.-Loose Cöln-Mind. Pr.-Antheil. Dessauer St.-Pr.-Anl. . amb.50Thl.-Loosep.St.

Russ. Pr.-Anleihe de1864

1866

do. 5. Anleihe S 6. d

do. Boden-Kredit . do. Centr.-Bodnkr.-Pf.I. do. Kurländ. Pfandbriefe Schwed. Staats-Anl. 75

1/3. u. 1/9.1134,10bz 1/4.u.1/10.|62,70G 1/4.u.1/10.93,20G 1/1. u. 1/7.196,25G 1/1. u. 1/7.192.00bz 24/6. u. 12.161,00b;G

105,50bzG 1/6.u.1/12.197,25bzE klf. 10./104,60bz

1/1. u. 1/7./101,50G

1/1. u. 1/7./101,50G

1/1. u. 1/7.101,50G

1/1. u. 1/7./80,50G

Das Konk Schneidermeisters Christian Friedri<h Carl Uthe, Theilhabers der Handelsgesellschaft Gebr. Krüger «& Co. hierselbst, ist dur heutigen Beschluß des Amtsgerichts gemäß $. 190 K. O.

Bremen, 3. November 1886. Der Gerichts\hreiber Stede.

Konkursverfahren.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunternehmers August Mankopf aus Brom- berg ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilun

ursverfahren über das Vermögen des Mainz-Ludwigsh.| 4%| 31/4 | 1/1. Mee D

Amtlich fest

Umrec<nungs-

ndungen an Course. e. 00 r 8 Mark. 1 Gulden 7 Gulden südd. Währung = 13 Mark Mark Banco = 1,50 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. Bank-

MO0I1'£0Te

versch. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1 Dollar = 4,26 , Währung = 3 M Gulden holl. Währ. Rubel = 830 Mark

Zur Beglaubigung: D. Zander, Gerichtsschreiber :

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gott: irma G. Sollaender zu

] sterdam . . - Niederländisch .

Zu den Nie besten vom 1. Niederländisch

ERVIRE R L

erkehr. derländish -Südwestdeutshen Tarif- bruar 1884, sowie zum Heft T des <weizerishen Verkehrs, treten mit Gültigkeit vom 1. Dezember d. I. folgende Nah- träge in Krast:

Hyp.-Pfandbr. 74/43

1/2. u. 1/8. do. neue 79

Konkursverfahren. ursverfahren über den Nachlaß des enhändlers Carl Efßfler in Neu- stadt O.-S. ist zur Prüfung einer na<hträglih ange- meldeten Forderung Termin auf

den 18. November 1886, Vormittags 10 Uhr,

[S F fe e f O5 P 1 O S [an or Lan

Fn dem Konk

Schnittwaaren 5 1112,25bz

do. do. E .3-32/112,25 bz 1/4.u.1/10. \chalk Hollaender in F

Nordhausen wird heute, am 25. September 1886, Pfdbr. 80u. 83

‘ns

o

pr. ult. 162,25à162 bz

pr. ult. 80 bz

berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögensstücke der den 4. Dezember 1886, L vor dem Königlichen Amtêgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 9 des Landgerichtsgebäudes, bestimmt.

Bromberg, den 28. Oktober 1886.

__ Sqhubert, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

be>er 50 Thlr.-L. p.St. Meininger 7 F Oldenb. 40 Thlr.-L. p.St. Vom Staat erw Brsl.Schwdn.Frb. St.A. Münstex-Enschede Sn

do.

Niedr\<l. - Märk. Stargard-Posener Diverse Eisenb.-Pr. abg. Div. 49% bis 1/1. 1887 .. Oberschl. Pr.F.1149/0b.1.4.87/1/ Oels-Gnesen 49/0 Breslau-Freiburger 1879 . Ausländische Fonds. 1/5.u.1/11.195,00bzG 5 [1/5.u.1/11. 95,00bzG 1/5.u.1/11. 76,90bzG 1/5.u.1/11.

15/4, 1.15/10. 15/4, 1.15/10.

1) Nacbtrag 11 zum Heft I, Nachtrag 1V zum Heft 1I, Nachtrag I1T zum Heft III, 4) Nachtrag 11 zum Heft IV, 5) Nachtrag VI zum Hef des Niederländish-Südwestdeutshen Verkehrs, 6) Nachtrag IT zum des Niederländish-S<weizeriswen Verkehrs.

Diese Nachträge enthalten Ausnahme-Frachten für die Beförderung von Gemüse im Verkehre mit d Niederländishen Stationen Bovenkarêpel - Groote- brock, ’s Gravenhage, Hugowaard, Leiden und Noord- Scharwoude, sowie Berichtigungen bezw. Ergänzungen der Haupttarife und der Nachträge.

Köln, den 29. Oktober 1886. Namens der Verbands-Verwaltungen.

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, im Zimmer Nr. 11, des Hauptgeschäftsgebäudes anbe-

raumt. Neustadt Es 6 29, Oktober 1886. a Gerihts\chreiber des Königlich

Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann August Bluhme zu Nordbausen wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 15.November 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen-

den 13. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 2. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- Besiy haben oder masse etwas shuldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinshuldner zu leisten, au<h die Verpflichtung auferlegt, von d Besiße der Sache und von den welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. November 1886 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Nordhausen.

Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl. do. do. Lit. B.|5 1/1. u. 1/7.179.60B S Serbische Rente 1/1. u. 1/7.180,10b;G*2' 1/5.u.1/11.|81,50bzG 81,40a81,25à,40 bj 103,106zG

S | I

Shlußtermin auf Vormittags 11 Uhr,

orbene Eisen

i do. en Amtsgerichts. Stoglolme 1/1. u. 1/7.

1/1. L 1/7. 1/1. u. 1/7.

do. Türk. Amtes 1 : p do. 400 Fr.-Loose vollg. P do. Taba>ks-Regic-Akt. Ungarische Goldre do. do.

do.

hwz. Pläße . 105 2e bzG ¿2 | BuschtiehraderB.| 5 | 414 [1/1. u.7187,90 bz G v. 3/9/0 Cons. 102,20 bz G 102,20bzG 102,20bzG 102,20bzG

Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen empenhaus verstorbenen Zieglers Jacob Andresen ist zur Abnahme der ung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücsihtigenden Forderungen und assung der Gläubiger über die nit ermögens\tüce der Schlußtermin auf den 30. November 1886, Vormittags 10 Uhr, vor tem Königlichen Amtsgerichte hierselb\t bestimmt.

Niebüll, den 30. Oktober 1886.

Muesfeldt, Gerihts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

30, 50bzG | | Donezbahn gar. .| 9

Cfakath- Agram .| | }5 [1/1. u.71100,50bzG Dux-Bodenba .| 9

Konkursverfahren.

In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Adolph Storch, in Firma A. Storch zu Dirschau, ist ein neuer zur Prüfung der nahträgli<h von dem Kaufmann August Süßbrich in Peterswaldau in Stlesien angemeldeten Fotderung vor dem König- lichen Amtsgerichte hierselbst auf den 23. November 1886, Vormittags 9 Uhr, anberaumt, was hierdurh bekannt gemacht wird.

6 schau, den 30. Oktober 1886. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

1/4.u.1/10.

1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10.

._._./100S.R. Geld-Sorteu und BVankuoten. ukaten pr. Stück 9,73G overeigns pr. Stük rancs-Stück ars pr. Stü>k nperials pr. Stü

wendungen gegen

hörige Sache in ur Konkurs- ur Bislußisassang der. Gläubiger tber de t mee Bukarester Stadt-Anl. . verwertheten V do. kl.

do. j 84à84,30 bz Egyptische Anleihe . do. do. fl

; do. pr. ult. . Gold-Invest.-Anl. . Papierrente . . . do. do.

. Loose

. St.-ŒEisenb.-Anl. .

. Temes-Bega 1000r 100

71(Gömörer)| Ungarische Bodenkredit .

d do. Gold-Pfdbr. Wiener Communal-Anl.

Deutsche Hypot Ander De, Pn. ¡ o

o. O Brauns<hw.-Han. Hypbr. Deutsche Grkrd.-B. 1IL. TII a. u.III b. rz. 1103 rüdz. 1103

Präm.-Pfdbr.1.

do. II. Abtheilung

ais “dik S o.

A Orsdn. Baub. Hyp.-Dbl. Daran O Made,

o. o.

d aufgegeben, nichts an | Kaufmann August Süßbuih in Petertwaldau in | perwertheten Vermögensstücte der Shlußtermin uf (O eeonsbeun M fans... G 1/1 1/7 . U. s

.\5 [1/6.u.1/12.

] hlenverkehr nah dem Direktionsbezirk

Mit Gültigkeit von heute ist für den Transport von Steinkohlen in Wagenladungen von 10 000 kg von Hostenbah na< Boenheim ein direkter Frachl- saß von 0,62 #4 pro 100 kg in Kraft getreten.

Köln, den 1. November 1886.

Königliche Eisenbahn-Direktion Clinksrheinis<e)-.

Oberhessishe Eisenbahnen. Mit dem 1. November c. tritt der essis<-Bayerischen Gütertarif in Kraft, Jnhalt die Güterexpeditionen Auskunft

Gießen, den 30. Oktober 1886. Namens der betheiligten Verwaltungen: Groftherzogliche Direktion.

Forderungen, für

6,60à,90bzB 75,30à40 bz

500 Gramm fein . . . Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. . Bankn. pr. 100 Frcs. . . . - Banknoten pr. 100 Fl Silbergulden pr. 100 Fl. .

ussishe Banknoten pr. 100

il

1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10.

1/4.1.1/10. 1/3. u. 1/9. 1/1. u. 1/7.

efen-Pfand 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

do. z Finnländishe Lo St

oll. St.-Anl. Int.- talienishe Rente . do do. kl. do. pr. ult. Kopenhagener Stadt-Anl.

Luxemb.Staats-Anl. v.82 New-Yorker M Al,

do. o. Norwegische Anl. de 1884 Oesterr. Gold-Rente

do. do. T

Krpr Rudolfs gar.| 44| 5 5 |1/1. u.7|78,10bzG A A 1 5 [1/2/08 173,00B Lemberg-Czernow.| 62 62/4 1/5 u11/92.10bzG Lüttich-Limburg .| 0 | 0 Moskau-Brest . 4 3 | 3 Oest.Fr.St.6pS| 6

über den Nachlaß der

] Das Konkursverfahren Gastwirthin

Niederbroun Henriette Roos, Wittive Friedrich Roth, wurde gemäß $. 188 K.

Niederbroun,

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Clemens Richard Föll, in Firma Clemens Föll in Eibensto> wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 2, Oktober 1886 Zwangsvergleih dur< rechtskräftigen 9. Oktober 1886 bestätigt ist, hierdurch

Eibensto>, den 3. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Veröffentlicht durch: Gruhle, Gerichtsschreiber.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Eduard Fischer ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- walters, zur Erhebung von Cinwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- stücke der Schlußtermin auf

den 1. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, be-

stimmt. Fürstenwalde, den 30. Oktober 1886. / Koebel, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

K. Württ. Amtsgericht Tübingen. Ueber das Vermögen des entwichenen Schmieds Wilhelm Klett von Lustnau ist heute, Nahmittags 5 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet und H Gerichtsnotar Uhland hier zum Konkursverwalter er- t worden. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis 27. November 1886. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am 4. De- zember 1886, Vormittags 9 Uhr. Den 28. Oktober 1886. Gerichtéshreiber Sommer.

Bekanntmathung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns August Hoefer zu Kindelbrü> ist am 29. Oktober 1886, Abends 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Aftuar Molz zu Weißensee i. Th. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 21. November 1886 einshließli<h.

Erste Gläubigerversammlung 24. 1886, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin den 15. Dezember cr.,

Nov. 193,50 à,75 bz Dez. 193,50 bz

der Reichsbank: Wesel 34 9/0,

onds und Staats - Papiere. Deutsche Reichs - Anleihe|4 |1/ j do. do. 3 \reuß. Consolid. Anleihe do, do. do. Staats-Anleihe 1868 . . 1850, 52, 53, 62

>taats-Schuldscheine . . durmärkishe Schuldv. .|

Do ED Obl.1.Ser.

verlebten

(n

1/1. u. 1/7. 9

1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11. 15/3. 15/9. 1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10.

4411/2, u. 1/8.[68,25 bz o. . 41/1/5.u.1/11.168,40G do. pr. ult. A

5 [1/3. u. 1/9.182,10B

11/1. u. 1/7. 44/1/1. u. 1/7. 41/1/4.u.1/10./6€ 1/1/4.u.1/10.]69,25G

O. aufgeboben. .den 30. Oktober 1886. Beglaubigt: Schweitzer, Amtsgerichts\<reiber.

S MoIRmoINe

. 4459/0. zum Oberh So EYO

nannt worden. über dessen

Beschluß vom Oesterr. Lokalbahn| 4i| 4 |5 | 1/1. [61,50 bzG

aufgehoben.

N

101,90 bzB

Konkursverfahren.

bren über das Vermögen des bs zu Quedlinburg wird, lei<h vom 2. Oktober d. I. zur Abnahme der ers Termin auf

Vormittags 12 Uhr,

Oest NdwbpSt Ov] 4 |5 1/1. u.7P279,00bz O.

In dem Konkurs8verfa do. Elbthb.&pSt| 3}| 2214 | 1/1. 1284,00bz

Kaufmanns Otto Kre nachdem der Zwangöverg re<tskräftig bestätigt worden, Schlußrechnung des Verwalt den 20. November 1886, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 9, anberaumt.

Die Schlußrehnung nebst den Belägen sind auf der Gerichts\chreiberei niedergelegt.

Quedlinburg, den 30. Oktober 1886.

O ic

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 3411/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

\ 1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7.

Je do. pr. ult. Be ¿ti

(06'70113 4

Südwestdeutscher Cisenbahuverband.

j __ Bekanntmachung. “Mit Wirkung vom 4. November d. die neu eröffneten Stationen der Großh. ) Staatsbahnen Halbmeil und Schiltah in den süd westdeutshen Verband8güterverkehr, sowie in den Nassau-Badischen Güterverkehr einbezogen. , Nähere ifverhältnisse ertheilen Lie

eumärkishe Dder-Deichb.- Berliner Stadt-Obl. ..

do. do. - Breslauer Stadt-Anleihe Fasseler Stadt-Anleihe . Sharlottenb. Stadt-Anl. Flberfelder Stadt-Oblig. .Stdt-Obl.1V. u.V.S. Röônigsb. Stadt - Anleihe Dstpreuß. Prov. -Dblig. . Rheinprovinz - Oblig.

<uldv. d. Berl. Kaufm. ;

R C

1/1. u. 1/7. do. : á (14 do. pr. ult. 102,306G

Einstweiliger Silber-Rente . .

J ‘auoI

Nestaurateurs hierselbst

> Q

1/2. u. 1/8. 102,00bzG

Auskunft über die Tar ' 1/1. u. 1/7.

diesseitigen Stationen.

Karlsruhe, den 1. November 1886. Geueraldirektion

der Großh. Badischen Staatse

[37723] Hessishe Ludwigs-Ei Wir bringen hierdur< zuk Kenn unserer Station Frankfurt H hof) und unserer Station B säße zur Einführung geko Nähere Auskunft hierü

Stationen und unser Tarifbureau.

Mainz, den 29. Oktober 1886. In Vollmacht des Verwaltungsrathes :

Die Special-Direktion.

November

> = > [e i mnd

do. do. Med>l. Hyy.-Pfd.1. rz. 125 L do. do. rz. 100

Vormittags 101,80bzG

h Weißensee i. Th., den 29, Oktober 1886, Königliches Amtsgericht. I.

hi e Pf s eininger Hyp.-Pfndbr. Hyp.-Präm.-Pfdbr. i Grdtr.-Oyp.-Dih, o. s Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr. Pomm. Hyp.-Br. I]. rz. 120 IL. u. IV.rz.110

. Kredit-Loose 1858

iseubahuen. . 1860er Loose .

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des verstorbenen Wagenbauers Wilhelm Meister hier ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten n Termin auf tag, den 15. November 1886,

Vormittags 11 Uhr, vor dem Herzoglichen Ämtsgerichte hierselbst an-

Schmölln, den 2. Mete 1098, pel, als Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts.

S 1/5.u.1/11.

\gek.100,20bG

tniß, daß zwischen L. B. (neuer Bah! ensheim direkte Tarif- mmen sind.

ber ertheilen die genannten

denkred.-Pfdbr. Pester Sue ee e

do. Polnische Pf

Forderunge

] Im G. v. Dyl’schen Konkurse soll einc Ab- \<lagsvertheilung erfolgen. 18 066 A 35 S.

andbriefe . .

do. Liquidationspfdbr.

Raab-Graz (Präm.-Anl.)

Rôm. Stadt-Anleihe I. .

do. II. u. IIT. Em.

Unn St.-Anl., 0.

j É ¿24 e > Y 2 f t y i, N: 44 M y 4 H 44 f A T “;

_D sind verfügbar , Zu berücksitigen sind 264 46 60 bevorrechtigte und 178024 4 52 S$ nit bevorre<tigte

q, 0000.0

do. LUndschaftl. Central- . d do 3

0. ; do. Interimsscheine|3# Kur- und Neumärk. .|321/

trt Ip E S di

Konkursverfahren. 101.106G Das Konkursverfahren über das Vermögen des flüchtigen Kaufmanns Leopold Simon, in leichlautender Firma, wird nah erfolgter Ab- altung des Schlußtermius hierdur< aufgehoben. Amtsgericht Hamburg, den 3 November 1886.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

l „Forderungen, Ein Verzeichniß ist auf der Gerichtsschreiberei des hiesigen Königlichen Amtsgerichts niedergelegt. Aurich, den 2. November 1886. Steinbômer, Rechtsanwalt, als Konkursverwalter.

do. Pr.B.-K.-B.unk do. Ser. II. rz.100 1882 V. rz.100 1886

1/7./108,60 bz 1/7.1108,60 bz

Foo EOCRRCIRRA>

tot

Anzeigen.

ATENTE J.BRANDTeGMNAWROCKI

Jnhaber: GERARDW.V.NAWROCKI

'ngenieur und Pafsenfanwalf. 2 eins deutscher Patentanwälte,

ERLIN,W.Friedrich-Str. 78

Französische-Strasse.

Konkursverfahren.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Haudelsfrau Jda Richter in Schönebe> ist in Folge eines von der Gemeinschuldnerin gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- Mittwoch, den 17. November 1886, __ Vormittags 11 Uhr,

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 7, anberaumt.

Schönebe>, den 29. Oktober 1886.

E Ballon, Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

PATENT Rath in Patentsachen

Geasoh : Vom 15 Mi R h:

o. gef. p. 1./1 POURE che

o. do. p. 1./1. 87 verl. Landes-Kr. /

C001 1811128

aller Länder“

besargen und verwerthen

do. rz. 1/6.u.1/12./100 Pr Qa 1/6.u.1/12./100,90G 0. 1/4.u.1/10./9 10,/95,30byG 1/3, u. 1/9.198,50G

K. Württ. Amtsgericht Backnang.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Wahl & Seibold in Murrhardt, und der Conrad Wahl, Rothgerbers Wittwe, Ka- roline, geb. Wurst, von da, ist nah Abhal- tung des Schlußtermins und Vollzug der Schluß- vertheilung durch Gerichtsbeshluß vom Heutigen gehoben worden.

Den 2. November 1886.

H.-Gerichts\hreiber Weigand.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kommanditgesellschaft „Otto Bartels“ hier ist, -nahdem der in dem Vergleichstermine vom 5, Oktober 1886 angenommene Zwangsvergleih dur rehtskräftigen Beschluß von demselben Tage be- stätigt ist, aufgehoben worden.

Berlin, den 30

Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Shipchandlers Alfred Joachim Köpke, in Firma Alfred Köp>e «& Co., ist in lge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Borschlags zu cinem Zwangsvergleiche und auf dessen Antrag der Vergleichstermin mit dem auf Dieustag, den 16. November 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Amtsgerichte hierselbst anberaumten Prü- sugaea per nen i 1

er Termin ist eintretendenfalls au zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters bestimmt. y Hamburg, den 3. November 1886.

Holste, Gerichts\hreiber des Amtsgerichts.

Pr. Centr.-Comm.-Oblg. A BUORLS

div. Ser. rz. 100

do. rz. 100

Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif. do. do.

Engl. Anl. de 1822 o. do. de 1859|:

Sr

Sblende, altland. do do. [4

. landsch. Lit. *Y

dbriefe.

Ke E T

Pfan

Acltestes Berliner Patentbureaubesteht eit 1871

‘12063

Di

AAAAZAAAAA-

u, 1/9./97,80 bz 1/3. u. 1/9.197,90 bz 1/4.u.1/10. 97,80 bz 1/4.u.1/10.197,90 bz 1/6.u.1/12.]—,— [1/1./6.112.]98,00 et G 97,30à,40bz 1/4.u.1/10./92,50B 1/4.u.1/10.92,50B 1/1. u. 1/7.1100,00G 1/1. u. 1/7./100,10bz 1rf. 1/5.u.1/11.185,30à,40b = 20à,10bzG- Ln

[32021] -

Vertretung in Patont- Proooss@0n,

do. Lit.C. I.II.

pmk prak jr prcá pk

aller Länder werden prompt u, korrekt nachgesucht durch|Beriehte über C. KESSBELER, Patent- u. Techn. Bureau, Berlin SW.11,

Ausführliche Prospecte gratis.

do. do. Rhein. Hypoth.-Pfandbr. do. do. gek. fündb. 1887

Königgrätzerstr. 47. : do. neue I. I.

.L.Krd.Pfb. Westpr., rittersch. . . do Ds Serie I. B. II ulands<. IT. annoversche

essen-Nassau . u. Neumärk. ..

Anmeldungen.

do. ,. 1871—73.p . Anleihe 1875. . O. Fl

Im Konkurse „F+ S. Bertram, Nestaurateur zu Koblenz“ sol Schlußvertheilung d as Dazu sind 904 #4 85 S verfügbar. auf der Gerichtsschreiberei zur Ginsicht niegergelegten Vertheilungsplane sind dabei 32 911 4 91 9 nicht bevorre<htigte Forderungen zu berüd>sichtigen. Koblenz, den 2. November 1886.

Der Konkursverwalter :

Keune, Geschäftsführer, unterm Stern Nr. 11.

ertheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingenieu?; früher Dozent an der technischen Hochschule zu Zürich.

Berlin SW., Königgrätzerstrasse No. 97.

Perasönltehe. prompte und energische Vertret ; erli, N. Schifsbauerdamm No. 29a.

bb pk pmk prr jk pee

do. Schles. Boden , Oktober 1886. Nah dem do. d / __ Trzebiatowski, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Lk., Abtheilung 48.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Reinhold Selge zu Berlin, Fürsten- Schlußvertheilung Abhaltung des Schlußtermins auf-

do. d Stett. Nat.-Hy

do. d do. rz. 110

do. do. Südd. Bod.-Kr. Tisenves Aahen-Jülih Aachen - Mastricht

Altenburg-Ze Berlin-Dresden .

1105,50bzG B

0'001 %Îts

1/5.u.1/11. 1/5.u.1/11. 97,7

1/6.u.1/12. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1/6.u.1/12. 1/1. u. 1/7. 58

‘11/5.0.1/11./59/80b4 | 53 50 bz

1/5.u.1/11. 1/5.u.1/11. 1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10.

mm OOSOANAANAANNS

“Angelogonhelten, Muster- und Markonsohutz werden berorgt Md, S f F. C. GLASER |

) BERLIN SWW., Limdenstr. 80. ale Referenzen erwähnt zu werden;

bar =— KIuios: und

¿ - Gotti Hecker

pk n prrek perk pk

-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. 1884/1885

durch die Firma

entebend eit 1071, für 111,80ebG 1f. atten

-Adrease ; Berün. y

Frits N

151,104150,75 bz 196,90et. bz B

]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vierzäpfers und Spezereihändlers ‘August Liedtke zu Mainz wurde nah rechtskräftig be- stätigtem Zwangsvergleich aufgehoben. Mos Gerichts\Greiber G

er Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts.

R B Fliaogerid

bergerstraße 1, ist. in Folge rad ie: Folg gehoben worden.

Berlin, den 1. November 1886.

Th Gerichtsschreiber des K Abtheil

L arund 8 Söhne; Heinrich Gulden ; == Sleheicche

Rentenbriefe.

do. Orient-Aulei eI.. d I].

ftober 1886.

Badi e St.- Bayerische Anleihe .

Großherzogl.

Dortm.-Gron.-

Eutin-Lüb. St.-A. rankf. Güterbhn. dwh.-Bexb. gar.

Amtsgerichts 1., â Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S< olz).

Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlags-Anstalt, Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32. 89,108,206

89,10à,20bz 91,20 ebzG

, Nicolai-Oblig. .

15/5.15/11|—,— o. do. Fl , Poln. Schap-Oblig. do. kleine

12, u. 1/8,1101,206zG

i di P P P P P P

1/1. u.7|222,00bz

Marienb.Mlawfa| #| 44 | 1/1. [36,10bz Í A: M a he | 11 O 0 Md. Frdr. Frnzb. 4 s „T5 bz A s ult. 164,75à165,40b4 H Nordhauf.- Erfurt| 0 | 0 4 | 1/1. 31,80 bz 2 abgest. 4 0 4 | 1/1. 133,00G : Ostpr. Südbahn .| "2| 9 14 | 1/1. 169,20bz do. pr. ult. 68,50à,60b¿ G f Saalbahn .…..| 0| 014 | 1/1. 13450bz 00 Weim.Gera (gar.)| 44| 44/4 | 1/7. 28,29G 5 R do. 21 conv.| 2}| 214 1/7. N6,75bz O 70 cs 0| 04 1/7. [26256 S A Werrabahn. . ..| 4 | 244 | 1/1. 187.00bzG pr. ult. 87,25 bz B Sbrehtsbahn . .| 14| 14/5 |1/1.u.7 20,20 bz G 0 Amst. -Rotterdam| 6,66| 6,5 4 | 1/1. 146,50B 0 Aussig-Tepliy . .| 143/154 1/1. |280,25G ¿11M Baltische (gar.) .| 3 | 3 3 11/1. u.7 65,25 bz f Bhm.Ndb.&p.S.| 7 { 6 (4 | 1/1. 306,50et. bz B 0 Böhm. Westbahn| 7#| 51/5 [1/1 u.7|—,— pr. ult. 111ä111,254110,90 bz

pr. ult. 88,10A87,80 bz

5 ¡5 [1/6 u12/96,00 bz 7114 | 1/1. 1137.75 bs 1 pr. ult. 137,80à,75à,90à,80bz 0

Elis. Westb. (gar.)) 5 | 5/9 1/1. u.7198,60et. bz G 1

Franz-Iosefbahn.| 5t| 519 1/1. u.7190,00bzG i

bo E EALB Jar. 647] 5 A: u-7|80'6065

(CrlLB.)gar.| 6, \ /1.u.7]80, E 80,50à,75à,60 bz u

Gotthardbahn . .| 24} 3514 | 1/1. 198,10 bz z 4 pr. E * E ore P

Graz-Köfl. St.-A. 4 . 192,10 bz 48

Jtal. Mittelmeer| | 4 1/7. 1118,80bz i f pr. ult. 118,40à,25à0,50bz N

Kaschau-Oderberg| 4 | 4 [4 1/1. u.7|61,60G E

3 1/1. u.7165,60 bz 4 1/1. u.71399,00bz

4 | 1/1. |790bzB H | pr. Ult. Nov. 397,50à398,50 bz

pr. ult. 61,25à,50 bz pr. ult. 279,50à78,75 bz

do. pr. ult. 984,25A282,50a283 bz Raab-Oedenburg.| *#| 1 4 1/1. 129,00bzG Reichenb.-Pardub.| 3,81/ 3,8143 1/1. u. 7166,60 bz Rufss.Gr.Cisb.gar.| 74| d |1/1. u.71127,00 bz do. - pr. ukt] —_,— i Ruff. Südwb. gar.| b | 5 P 1/1. u.7 63 30et. bz G? do. do. große| 5 | 5 9 1/1. u.7/63,10bzG = eiz. Centralb| 3%| 4 4 | 1/.1. 102,806 => o. pr. ult. 102,60a102,90 bz Nordost! 0 | 0 14 | 1/1. [76,10bzG pr. ult. 75,50a76,50à,25 bz Unionb.| 0 | 0 4 | 1/1. 189,50 bzG ) pr. ult. 89,25A90 bz Westb.| 0 | 0 [4 | 1/1. st25,90bzG i Lmb. p.Si| 15) 1 (4 | 1/5. [173,00b» F do. pr. ult. 173,00bzG A Ung.-Galiz. (gar.)) 5 | 5 d 1/1. u.7171,50b¡ G " Norarlberg (gar.)| 5 | 9 |9 1/1. u.7181,50bz N Warsch.- Terespol| 5 | 9 9 1/4 u10/98,50 bz C 181 184 1/1, POOWOh O Warsch.Wn.p.St. | ; , : n A 999,75ù,90a98,25à300A299,90 bz Weichselbahn. . .| 9 | 5 [5 |15/4.u.10|/74,50G Westfizil. St.-A.| 5 | 4 4 | 1/1. 79,00G Mstd-Colb.St.Pr| 43| 43/42 1/4. 1107,50bzG Angm.S<hw. do. | 1é| 156 1/1. 35,00b;G Berl.-Dresd. do. | 0| 0 5 | 1/4. 53,10bzG Bresl. Wr. do. | 2 R 1/1. 164,00bz Drt.Gron.E. do. | 4 4242| 1/1. 114,50bzB L Marienb. Ml. do. | 5 | 5 5 | 1/1. 107,25b B ; Nordh.-Erfurt do.| 5 | 485 | 1/1. 107,30G Oberlausitzer do. | 2 | 3845 | 1/1. 94,20bzG E o d 2 VL POduO aalbahn o. . 190,40bz Weim.-Gera do. | 2h 28/5 | 1/1. 88,40 bzG Dur-Bodenbh. A. 9 | 720 | 11. |—-,-— do. Bl 9 T0 1 Fr Eisenbahn- Prior. - Aktien und Obligationeu. Aachen-Iülicher . . . .|5 |1/1. u. 1/7.[—,— \{<-Märk. I. 11.Ser.|4 1/1. u. 1/7.|—,— I1]. Ser. Lit. A. B.|34/1/1. u. 1/7. /100,60G Lit. C. .|32/1/1. u. 1/7./100,60G I S N 4 |1/1. u. 1/7.|—,— abg.— V. Ser... 14 1/1. u. 1/7,/102,60G ff. VII. Ser. conv. 4 11/1. u. 1/7. 102606 , VIII. Ser. . 4 1/1. u. 1/7. 102,80bz B L Mee 4 |1/1. u. 1/7./103,00bzO .Aah.-Düf. LII.III.E. 4 11/1. u. 1/7. —— | do. Dortm.-Soest1.1I.S.|4 |1/1. u. 1/7.[—,-— J do. Düss.-Elberfeld. I. 11.4 1/1. u. 1/7.|—,— Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 4 [1/1 u. 1/7. 102,60G do. Ruhr-Gladb. I.11.1III./4 1/1. u. 1/7. E Berlin-Anhalter Lit. A./4 1/1. u. 1/7.[—,— do. Lit. B.|14 (1/1. u. 1/7.|—,— do. Lit. C./4 |1/1. u. 1/7.102,05G #& do. (Oberlaus.)/4 |1/1. u. 1/7.|[=,-- zo Berlin-Dresd. v. St. gar. /44/1/4.u.1/10./103,00G J Berlin-Görlißer conv. .4 1/1. u. 1/7.|—,— | do. Lit. B.|/4 1/1. u. 1/7.|—-— do. Lát. C.|4 |1/4.u.1/10.|— a.101,90G Berl.-Hamb. I. Em. .|4 1/1. u. 1/7. 102,60G do. II. Em. .|4 |1/1. u. 1/7|—,— ; do. ITI. conv. 4 |1/1. u. 1/7./102,60G X.f, Berl.-P.-Magd. Lit. A.14 1/1. u. 1/7./102,60G*** do. Lit. C. neue/4 |1/1.-+. 1/7/102,60G 2 do Lit. D. nie|421/1. r. 1/7./101G fl.f.F= bo. Lit. E. V. .|4 1/1. a. 1/7./100756G S do. do. aba.|4 1/1. u, 1/74101706G S F Berl.-Stettin IL 111. VL14 |1/4,u.1/10,1102,600G

L s