1886 / 261 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Richard Kurzenknabe dahier Prokura ertheilt, laut

Anzeig® vom 8. April 1836. Wird veröffentlicht. Treysa, den 30. Oktober 18836.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Siebert.

Ueckermünde. Bekanntmachung. Nr. 2 die Genofsenshaft in Firma: Creditverein zu Ue>ermünde, Eingetragene Ge- nofsenschaft, vermerkt steht, ist eingetragen: Die Liquidation ist beendet, die Firma erlos<hen. Eingetragen zurolge Verfügung vom 27. Oktober 1886 am 28. Oktober 1886. Ueckermünde, den 27. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

: [37933] Vechta. In das Handelsregister ift eingetragen: Nr. 185, Firma: Franz Engelmann Ww. Sit: Lohne. Inhaberin, alleinige: Die Wittwe des weil. Kaufmanns Franz Engelmann, Elisabeth, ge- borene Röfener, zu Whne. Dem Sohne der Inhaberin, Julius Anton Engel- mann, ist Prokura ertheilt. * : Vechta, 1886, Oltober 30. Großberzoglihes Amtsgericht. Pancraß.

I.

[37934] Veehta. In das Handelsregister ist eingetragen : Nr. 131. Firma Anton Engelmann in Lohue : Die Firma ift erloschen. Vechta, 1886, Oktober 30. : Großherzoglihes Amtsgericht. I. Pancraßt.

Muster - Register Nr. 127.

(Die ausländis<en Muster werden unter - Leipzig veröffentlicht.) Aachen. / [37842)

In das Musterregister ist eingetragen :

bei Nr. 131: Firma Butenberg, Heusch « C. hat die Löshung des unter Nr. 131 eingetragenen versiegelten Pa>kets mit 1 Muster eines Ste>- und Nähnadelhalters für bunte, einfarbige und Stahl- te>nadeln, Fabrik-Nr. 1206, beantragt.

Nr. 190, Firma Glashütte vormals Gebr. Siegwart «& C. in. Stolberg, 1 Holzumschlag mit 13 Zeichnungen von Modellen für gepreßte Glaswaaren, versiegelt, Muster für plastishe Er- zeugnisse, Fabrifnummern 96—108, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Oktober 1886, Nach- miitags 5 Uhr 10 Minuten.

Aachen, den 31. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. V.

BRéieleseld. - Î [37936] In unscr Musterregister ist unter Nr. 140 ein-

getragen : Col. 2, Firma Bisfkamp «& Veuker Bielefeld. 1. (ersten) November 1886, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Ein vers<hlossenes Paket, enthaltend Muster für Herrenhemden, Nr. 15, 16, 17 des Musterbuchs8. Muster für Flächenerzeugnisse. Col. 6. Drei Jahre. Col. 8, Band I1V. Bl. 98. Vielefeld, den 1. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

in Col. 3. Col. 4.

Col, 5.

Bonun.

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 215. Firma Ludtvwig Wessel in Bonn, ein versiegeltes Couvert, enthaltend:

I. 1 Zeichnung, Erinnerung an Berlin, Muster für Flächendekoration, Dekor.-Nr. 2183,

II. 9 Photographien von Lampenkörpern, Fabri- fationsnummern 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, Muster für plastishe Erzeugnisse.

Leßtere Muster sollen in den verschiedensten Größen für En und Steingut, das Muster für Flächendekoration auf alle Gegenstände der Porzellan», Steingut-, Thon-, Blech- 2c. Industrie Anwendung finden, und zwar in den verschiedensten Farbenzusammenstellungen. Schutzfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 30. Oktober 1886, Nachmittags 1 Uhr.

Bonn, Königliches Amtsgericht. I].

[37843]

Bremen. (37847]

In das Musterregistec ist eingetragen : Nr. 255. Friedrich Wilhelm Rauscheuberg in Bremen, in einer offenen Rolle die Zeichnung eines Füllofens, Fabriknummer 1, Muster für plastishe Erzeugnisse, Scußfrist 3 Jahre, ange- meldet den 21. Oktober 1886, Vorm. 11 Uhr 30 Min.

Firma Wilhm. Jöntzen in Bremen hat für die unter Nr. 103 eingetragenen, mit den Fabrik- nummern 10554, 10558, 10566" versehenen, jeßt offen in einem Pa>ket vorliegenden Muster von Jnnen- und Außen-Etiquetten für Cigarrenkisten, abermalige Verlängerung der Schußfrist auf weitere 3 Iahre angemeldet. : ;

Dieselbe Firma hat für die unter Nr. 178 ein- getragenen mit den Fabriknummern 11952, 11953, 11954 versehenen, jeßt ofen in einein Pa>et vor- liegenden Muster von Jnnen- und A für Cigarrenkisten, Verlängerung der <ubfrist auf weitere 3 Jahre angemeldet.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handelssachen, den 2. November 1886.

C. H. Thulesius, Dr.

Franksart a. M. [37743] In das Musterregister ift ènastrasen: Nr. 655. Fabrikant Carl Rost hier, ein ver-

V Ca: enthaltend ein Photographiealbum,

dessen Cigenthümlichkeit darin besteht, daß die Blätter

mit naturgetreuen Ansichten von Belgien ornamentirt sind, mit Fabriknummer C1., Muster für plastische

Erzeugnisse, angemeldet am 5. Oktober 1886, Vor-

mittags 94 Uhr, Schußfrist 3 Jahre.

Nr. 656. Firma „Schriftgießierei Flins<h“ hier, ein versiegeltes Couvert, enthaltend: 50 Stück Schlußvignetten mit den Fabriknummern 2078 bis 2127, Muster für Flächenerzeugnisse, angemeldet am 7. d. Mts., Vormittags 114 Uhr, Schuyfrist

S t [37877] In ‘unser Genossenschaftsregister, woselbst unter Spar- und

siegeltes Couvert, enthaltend Muîter von: Groteske mit der bis Cicero griecis bis 1558, drci

assun drei

mittags 114 Uhr, Schußfrist 3 Jahre.

50 Stü>k Schlußvignetten mit den

am 7. d. 3 Jahre. iz Nr. 659. Fa. Löwenherz «& Landsberg hier, ein versiegeltes Packet, enthaltend: eine Platte, Dessins Nr. 2002, zum Pressen von Leder und Papier 2c., für Flächenerzeugnissc, angemeldet am aid 1886, Vorm. 10È Uhr, Schußfrist

Jahre.

Nr. 660. Firma M. L. Hef hier, ein ver- \<{lossenes Couvert, enthaltend: cine Abbildung eines eisernen Füll-Regulier-Ofens (Amerikaner Ofen) aus Gußeisen mit Majolika- und Ni>el-Ornamenten, mit Fabriknummern 76, 86 und 96, für Plastische Erzeugnisse, angemeldet am 13. Oktober 1886, Vorm. 11 Uhr, Schußfrist ein Jahr.

Nr. 661. Fa. Otto Herz «& Co. hier, ein ver- \{lossenes Couvert, enthaltend:

1) eine tere fis p: zu einem Damenfschuh, Nr. 1490,

9) cine Zeichnung zu einem Herren\<uh, Nr. 465, beide mit neuem eigenthümlihem Gummieinsat,

3) eine Zeichnung zu einem Damenstiefel, Nr. 1472, mit Kordelverzierung,

für plastishe Erzeugnisse, angemeldet am 15. Ok- tober 1886, Vorm. 104 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. Nr. 662. Fa. Spohr «& Krämer hier, cin versiegeltes Couvert, cnthaltend die Zeichnung in natürlicher Größe von ciner in \{wmniedbarem Guß und Stahldraht ausgeführten Bicycle-Feder mit Fabriknummer 102, für plastishe Erzeugnisse, an- gemeldet am 27. Oktober 1886, Vormittags 92 Uhr, Schußfrist 3 Jahre.

Nr. 663. Firma J. C. Metz hier, ein ver- \<lofsenes Couvert, enthaltend vier Etiquetten mit den Nummern 576, 898, 899, 906, für Flächen- erzeugnisse, angemeldet am 28. Oktober 1886, Vor- mittags 114 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. Nr. 664, Kaufmann Wilhelm Wöll hier, cin vershlossens Couvert, enthaltend eine Zeichnung eines Porzellan-Stöpsels mit- Fabriknummer 1, für plastishe Erzeugnisse, angemeldet am 30. Ok- tober 1886, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten. Frankfurt a. M., den 30. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Fürth. : [37844] In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 143. Firma J+ Heymann in Fürth, ein Packet mit 12 Mustern sür Hosenträgerbändern mit eigenartiger Zeichnung, ofen, Flächenmuster, Fahrik- nummern 41, 42, 43, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 21. Oktober 1886, Nachmittags 3 Uhr. K. Landgericht, Kammer für Handelssachen. (L. 8.) Der Vorsitzende: v. Rücker, K. Landgerichts-Rath.

Gehren. [37744] M das hiesige Musterregister ist heute eingetragen worden : Nr. 39, Firma Porzellanfabrik Günthersfeld Th. Degenring in Gehren, 1 Packet mit 3 Mustern für Porzellanwaaren, Muster für plastishe Erzeug- nisse, Fabriknummern 1277, 1279, 1286, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 28. Oktober 1886, Nach- mittags 3 Uhr 15 Minuten. Gehren, den 29, Oktober 1886. GSürstliches Amt gericht. 1II1. Abtheilung. e Dr. Jacobsen.

M.-Gladbach. [37740] In das Musterregister ist eingetragen bei Nr. 112, Firma: Hermann Schött in Rheydt hat für die unter Nr. 112 eingetragenen Etiquetten - Muster, Fabriknummern 839 F, 849 F, 875 F, 879F, 880F, 883 F, 891F, 892 F, 893F, 104H, 109H, 119H, 122 H, 127 H, 134H, 136 H, 142H, 149B, 157H, 158 H, 159EH, 160H, 1î1H, 174H, 177H, 1048E, 1051 E, 1068 E, 1070E, 177 H die weitere Verlänge- rung der Schußfrist auf ein Jahr angemeldet. M. -Gladbach, den 16. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht. Abth. I.

M.-Gladbach. [37741] In das Musterregister ist eingetragen:

Bei Nr. 113, Firma Hermaun Schött in Rheydt hat für die unter Nr. 113 eingetragenen Ctiquettenmuster, Fabriknummern 850F und 851F, die weitere Verlängerung der Schußfrist auf ein Jahr angemeldet.

M.-Gladbach, den 16. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

M.-Gladbach. [37739] In das Musterregister des hiesigen Kgl. Amts- geri<ts ist eingetragen : Nr. 325. Firma V. Klein vormals Joseph Michels in N 1 Patet mit einem Muster einer leinenen Damasttishde>ke, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummer 400, Schußfrist 3 Jahre, ee am 4. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr. r. 326, Firma Görz «& Kirch in M.-Glad-

4 ba<, 1 Padtket mit 50 Mustern für baumwollene

Artikel „Chilena“, offen, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9318—9330, 9332—9360, 9362—9369, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 327. Firma Görh « Kirch in M.-Glad- bah, 1 Pa>et mit 50 Mustern für baumwollene Artikel „Chilena*, offen, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9361, 9370—9408, 98285—9837, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 4. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 328. Firma Görß & Kirch in M.-Glad- bah, 1 Padet mit 28 Mustern für baumwollene Artikel „Chilena“, offen, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9443—9470, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 4. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr.

3 Jahre.

Nr. 329, Firma Görhß «& Kirch in M.-Glad-

Nr. 657. Fa. Schriftgiesßterei Flinsh, ein E erl- antiqua mit der Fabriknummer 90, Perl Halbfette i abriknummer 1554, Nonpareille mit den Fabriknummern 1555 Sortimente Initialen mit den Fabriknummern 50, 61, 62, fünf Vignetten mit den abriknummern 2128 bis 2132, cine Garnitur Ein- mit den Fabriknummern 2324 bis 2331, arnituren Jnitialen zu Mediacwal Script mit den Fabriknummern 1503, 1504, 1505, für Flächenerzeugnisse, angemeldet am 7. d, M., Vor-

Nr. 658. Fa. Schriftgiefßterei Flinsh hier, ein versiegeltes Couvert, enthaltend Muster von Î ? i ritunintern

2028 bis 2077, für Flähenerzeugnifse, angemeldet M., Vormittags 11} Uhr, Schußfrist

4. Oktober :

bach, 1 Pa>et mit 50 Mustern für baumwollene Artikel „Chilena“, ofen, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9471—9480, 9838—9843, 9109 —9442, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr. /

Nr. 330. Len Görg «& Kirch in M.-Glad- beh, 1 5 et mit 50 Mustern für baumwollene Artikel „Chilena“, ofen, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9824—9827, 9481-—9526, Schußfrist 3 Zahre, an emeldet am 4. Oktober 1886, Bor- mittags r. ;

Nr 331. Mitjua Görz «C Kirch in M.-Glad- bah, 1 Pa>et mit 27 Mustern für baumwollene Artikel „Gloria“, offen, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9563, 9555, 9557, 9559, 9561, 9564, 9556, 9584, 9560, 9562, 9552, 9551, 9587, 9585, 9592, 9550, 9527, 9586, 9593, 9591, 9600, 9554, 9601, 9602, 9558, 9553, 9603, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr.

tr. 332. Firma Göry «& Kirch in M.-Glad- bach, 1 Paket mit 50 Mustern für baumwollene Artikel „Gloria“, offen, Flächenmuster, Fabrik- nummern 9567, 9569, 9580, 9576, 9583, 9597, 9598, 9532, 9572, 9571, 9547, 9549, 9538, 9539, 9542, 9548, 9581, 9537, 9540, 9541, 9570, 9568, 9579, 9577, 9582, 9596, 9533, 9531, 9573, 9574, 9535, 9536, 9529, 9595, 9528, 9934, 9543, 9530, 9594, 9566, 9545, 9546, 9588, 9989, 9578, 9544, 9599, 9590, 9565, 9575, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 4. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 333. Lea Görtß «& Kirch in M.-Glad- bah, 1 Pa>et mit 8 Mustern für baumwollene Artikel „Parmia“, offen, Flächenmuster, Fabrik- nummern 1488, 1493, 1492, 1491, 1490, 1489, 1494, 1487, Schußfrist 3 Jahre, “angemeldet am 4. Okio- ber 1886, Vormittags 9 Uhr. Í

Nr. 334. Fabrikant L. Josten in M.-Gladbach, 1 Paket mit 25 Mustern für Buckskin-Waare, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2001-—2025, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 5. Oftober 1886, Vormittags 9 Uhr. :

Nr. 335. Fabrikant L. Fosten in M.-Gladbach, 1 Paket mit 28 Mustern für Buckskin-Waare, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2026—2053, Schuhfrist 2 Jahre, angemeldet am 5. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr. ;

Nr. 336. Fabrikant L. Josten in M.-Gladbach, 1 Pa>et mit 27. Mustern für Budkskin-Waare, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1921—1927, 1930—1932, 1934—1950, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am b. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 337. Firma Hermaun Schött in Rheydt, 1 Paket mit 50 Mustern sür Cigarrenkisthen- Ausstattungen, ofen, Flächenmuster, Fabriknummern 11495a, 11536a, 11539a, 11565a, 115b69a, 11576a, 11627a, 11628a, 11633a, 11635a, 11638a, 11640a, 11644a, 11646a, 11649a, 1165la, 11654a, 11656a, 11659a, 1166la, 11664a, 11666a, 11669a, 11671a, 4886F, 4887F, 4929P, 5055F, 5059F, o063F, 5064F, 5081F, 5082F, 5095F, 5096F, 5097F, 5100F, %5101F, 5104F, 5105F, 5108F, 5109F, 5112F, 5113F, 5116F, 5122F, 6100, 735EB, 755H, 758H, Snnen-Etiquetten, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 338. Firma Hermann Schsött in Rheydt, 1 Packet mit 46 Mustern für Cigarrenkistchen- Ausftattungen, Innen-, Außen- und diversen Eti- queiten, offen, Flächenmuster, Fabriknummern 779k, 782H, 11542a, 11543a, 11544a, 11570a, 11573a, 11629a, 11630a, 1163la, 11632a, 11634a, 11648a, 4839F, 4889F, 5022F, 5056F, 5060F, 5061F, 5065F, 5066F, 5077F, 5083F, 5084F, d%087F, 5088F, 5093F, 5098F, 5099F, 95106F, 5107F, 5110F, 5111F, 5114F, 5115F, 5117F, 5118F, 5119F, 2488E, 2771E, 29136, 2970E, 1579B, 1580B, 1581B, 1584B, Schußfrist 3 Jahre, angemel- det am 5. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr.

Nr. 339. Fabrikant Eduard Schultze jr. in M.-Gladbach, 1 Packet mit 50 Mustern für Walzen- dru>, ofen, Flächenmuster, Fabriknummern 3—17, 19—25, 27—34, 37, 39, 40—47, 90—52, 63—69, Schubßsrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Oktober 1886, Vormittags 11# Uhr.

Nr. 340. Firma Gebr. Schultze & Nuscher in M.-Gladbach, 1 Packet mit 50 Mustern für Druckmuster, offen, Flächenmuster, Fabriknummern 746, 752—761, 763, 764, 766—772, T74—776, 780) 781, 782, 783, 784, 785, 786, 789, 790, 792; 795, 796, 797, 799, 800, 801, 803, 826, 827, 828, 829, 830—835, 848, 849, 852—857, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. ODftober 1886, Vormit- tags 9 Uhr.

Königliches Amtsgeriht zu M.-Gladbach.

Gotha. e [37937] In unser Musterregister ist eingetragen : Nr. 179, J. G. Hellmann «& Söhne in Ruhla, ein Menagegestell mit Glocke, ein Senf- gefäßbeshlag mit Glocke, ein Pfeifenbeschlag mit Glocke, ein Aufste>er mit Glo>ke, plastische Erzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. Ok- tober 1886, Nachmittags 5 Uhr. Gotha, am 2. November 1886.

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. 111.

: E. Logtze.

Köln. i | [37745] In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 296. abrikant Georg Bergmann in Köln, 1 ver- slegeltes Packet, enthaltend 4 Muster zu_Gemälde- und Photographicrahmen, pPlastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 370, 372, 374 und 421, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Oktober 1886, Nach- mittags 5 Uhr.

Köln, den 31. Oktober 1886.

Keßler, Gerichts\<hreiber des Königlihen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Köln. j : [37746] In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 297. Prt „Hugo Simons & Cie.“ zu Köln, 1 versiegeltes Pa>et, enthaltend 18 Gratu- lationsfarten, u. A. Kaffee-Klex-Bilder à la Kaulbach, E he Fabriknummern 709 bis 726 ein- <ließlih, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29, Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten. Köln, den 31. Oktober 1886.

Keßler, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Köln. E Le C8 In das Musterregister is eingetragen: Nr. 298,

Firma „Adolph Meyer Nachf.“ zu Köln

1 versiegeltes Pa>et, enthaltend 3 Muster voy

Fächerstickerei in Perlarbeit, Flächenerzeuguisse, Fabrik,

nummern 1, 2, 3, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet

am 30. Oktober 1886, Nachmittags 4 Uhr. Kölu, den 31. Oktober 1886. ;

Gerichts\hreib des Königlichen Amt eri reiber des Königlihen Amtsgerichts, Abtheilung VII. 9

Leonberg. : [3784]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 7. Gustav Schwarz in-Koruthal, 1 Model zu Herstellung von Bettrostrahmen, în plastischer Form, versiegelt, Nummer 2, Schußfrist 3 Jahre GRIIO am 30. Oktober 1886, Nacmittagz

r. Leonberg, den 2. November 1886. K. Württemb. Amtsgericht. (Un-erschrift.)

München. [37939] In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 283. Karl Groß, Jngenieur in München, 1 versiegeltes Couvert mit 1 Muster einer Cassette, Gesch.-Nr. 10, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 29, Oktober 1886, Nachm. 5 Uhr. ¿ München, den 30. Oktober 1886. Der Vorsitzende der 11. Kammer für Handelésachen am Kgl. Landgerichte München I. Briel, Kgl. Landgerichtsrath.

Nürnberg. E [37742]

Im Musterregister ist eingetragen :

1) Unter Ziffer 531: Bär Friedrich, Blechspiel: waarenfabrikant dahier, versiegeltes Convolut, enthaltend ein Muster und 12 Zeichnungen von ge- \hnittenen Figuren aus Ble mit Draht oder Bleh- streifen, bewegli<h zum Ziehen, G.-Nrn. 1—12, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, i us am 11, Oktober 1886, Nachmittags

r. ui

2) Unter Ziffer 532: J. F+ P. Hausleiter, Firma vahier, verschlossenes Paket, enthaltend 2 Photographien von Kunstöfen im Rococo-Styl, G.-Nrn. 119, 120, Muster für plastishe Erzeugniffe, Schußfrist fünf Jahre, angemeldet am 11. Dfktober 1886, Nachmittags 43 Uhr.

3) Unter Ziffer 533: Herrmann Georg, Drechslermeister dahier, versiegeltes Paket mit 7 Mustern von Punktirrädhen zum Zeichnen in neuer Form, G.-Nrn. 289/90, Muster sür Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 16. Oktober 1886, Na<mittags 4 Uhr.

4) Unter Ziffer 534: Rall, Huber «& Jordan, Firma dahier, versiegeltes Packet mit 20 Mustern, und zwar: ein Bilderbuch: „Unsere Hausthiere“, 9 Laterna magica-Bilder, F. 8,27 ecm, dann 3 Laterna magica-Bilder Nr. 707, ferner andere Abziehbilder Nrn. 604, 331, 627, 345, 136, 628, 540, 626, 175, 176, 624, 1047, 323, 324, 326, 327 und 217, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19, Oktober 1886, Vormittags 114 Uhr. S

5) Unter Ziffer 525: Ernst Heinrichsen, Firma dahier, offenes Muster eines Zinnfigurenspiels, dar- stellend: Christi Geburt, G.-Nr. 530, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre , angemel- det am 28, Oktober 1886, Nachmittags Uhr.

Nürnberg, am 1. November 1886.

Königliches Landgericht, Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende. (L. S.) S<midsiller. Suhl. | i s 7938]

In unser Musterregister ist eingetragen: Nr. 39. Firma Neiuhold Schlegelmil<h in Suhl, ein versiegeltes Packet, cnthalteund 8 Stück Musterzeich- nungen zur Dekoration von Flächenerzeugnissen in verschiedenen Farben mit den Fabriknummern 932d, 9326, 9327, 9328, 9363, 9364, 9387, 9388, Schut- frist 3 Jahre, angemeldet 30. Oktober 1886, Vor- mittags 11F Uhr.

Suhl, den 1. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

Triberg.

Nr. 11 278, getragen :

I. Unter O. Z. 26:

Firma Gebrüder Siedle in Triberg, ein ver- siegeltes Packet, enthaltend 2 Stück Zifferblattmittel- stücke, Véodell-Nrn. 96 u. 97, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr. LBeil.- Nr. 250/252,

IT. Unter O. Z. 27:

Firma L. Furtwängler Söhne in Furt- wangen, cin offenes Packet, enthaltend 2 Abbil- dungen von Uhrengehäusen, Muster-Nr. 90 Stand- uhrgebäuse mit Piedestal, Muster-Nr. 96 Scildkasten für Wanduhren, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Oktober 1886, Nachmittags 3 Uhr. Beil.-Nr. 253/254.

1I1I. Unter O. 3. 13:

Firma Gebrüder Horu in Hornberg. Die Anmeldung zum Eintrag bezüglich der Muster Fabrik- Nrn. 1023 u. 1027 wurde unterm 20. Oktober 1886 zurückgezogen.

IV. Unter O. 3. 28:

Firma Aug. Schwer in Triberg, ein offenes Couvert, enthaltend 2 Photographien von Uhren- geda en, Fabrif-Nrn. 299 und 300, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. Oktober 1886, Vormittags 114 Uhr. Beil. Nr. 257/258.

V, Unter O. Z. 29:

Firma Gebrüder Siedle in Triberg, ein ver

[37846] In das Musterregister wurde ein-

c

sie

Ubrenpendeln, Modell-Nrn. 98 u. 100 und zwei Ab-zm® M Loo, Modell-Nrn. 99 u.fant

101, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist lu

güsse von

3 Jahre, angemeldet am 29. Oktober 1886, mittags 114 Uhr. Beil.-Nr. 259/261. Triberg, den 2. November 1886. Großh. Bad. Amtsgericht. E. Müller.

ors

Redacteur: Riedel.

Verlag der Expedition (S < olz).

Dru> der Norddeutshen Buchdru>terei und Verlagss ' Anstalt, Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Berlin:

| Ruff. Zollcoupons

zut ffurt, und eltes Pa>et, enthaltend zwei Zeichnungen vorselbt

agd

M 261.

Berlin,

Börsen-Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

1886.

Freitag, den d. Növember

“gerliner Börse vom 5. November

1886.

Amtlich fesigesiellte Course,

Umre<nung8-Sä 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Fr

err. Währung = 2 Mark. 100 Gulden holl. Währ. 100 Rubel == 820 Mark.

100 Fl. do. E N L. if, u. Antw. r.

zei do. 100 Fr.

Skandin. Plâge 100 r,

Kopenhagen (100 Kr

London

Amsterdam . .

100 Pes. 100 Pes. 100 Fr. 100 Fr. 100 Fl. 100 Fl. 100 FIL. fes Fl, Schwz. Pläße .100 Fr. Jtalien. Plêge ./100 Lire

do. do. [100 Lire St. Petersburg .

do. ¡ Warschau

do. O Wien, öôst. W. .| do.

100S.R

1 L. Strl. 1 L. Strl.

100S.R. 100 S.R.

= 170 Mark.

8 2 8 2

8 3

2 8 2 8 2 8 2

92 3 3 18

10T. 10T.'3-:

14T.

10T. 10T.

ancs =

Banks

[. Disk. T.|1: M.

T.

M.

T.| M.

M. T. M. T. M. T. M.

4 16 4 M.||9 W. |,

M.) T.| 5

3,25 bz 162 15bz3

r

?

192,90 bz 191 80bz 193 40bz

80 Mark. 1 Gulden 7 Gulden südd. Wäßrung = 12 Mark 1 Mark Banco = 1,50 Mark. 1 Livre Sterling = 320 Mark.

Wechse

Geld-Sorteu und Vanknoten.

Dukaten pr. Stück Sovereigns pr. Stück 2-Francs-Stück Dollars pr. Stück Jmperials pr. Stü>k do.

do.

pr. 500 Gramm fein... Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. . ranz. Bankn. pr. 100 Frces. esterr. Banknoten pr. 100 Fl Silbergulden pr. 100 Russishe Banknoten pr. 100

M Rubel ¿ ult. Nov. ult. Dez.

9,73G 20,34 bz

16,14bzB

2042B

30,50bzG 163,50 bz

193,75 bz 193,50 bz 193,50 bz

L L O20 8005

Zinéfuß der Reichsbank: Wechsel 34/0, Lomb. 4#®%/o. Fonds und Staats - Papiere.

Deutsche Reichs - Anleihe 34[1/4.u.1/10.

do. E

Prenß. Consolid. Anleihe

do. do, do. Staats-Anleihe 1868 . .

do. 1850, 52, 53, 62 Staats-Schuldscheine . . Kurmärkishe Schuldv. . Neumärkische do. _. Oder-Deichb.-Obl. I.Ser. Berliner Stadt-Obl. ..

do, do. 2A Breslauer Stadt-Anleihe Casseler Stadt-Anleihe Charlottenb. Stadt-Anl. Elberfelder Stadt-Oblig. Efs.Stdt-Obl.1V. u.V.S. Königsb. Stadt - Anleihe Oftpreuß. Prov. -Oblig. .

heinprovinz - Oblig. Westpreuß. Prov.-Anl. . Schuldv. d. Berl. Kaufm. Berliner

do.

do. Ostpreußische do. gek. p. 1./12. 86 O che

0. do. p. 1,/1. 87 verl. do. Landes-Kr. Posensche

do,

Sächsische

S he O <.

0. 0. do. lands. Lit. A.

_do. do. do. do. do. do. do. do. Lit.C. I.II. do. do. do. II. do. do. do. do. neue I. II.

Süls Las PiE: w. O. L. Ï ï Westfälische :

neue

do. d annoversche

essen-Nassau . ur- u. Neumärk. . .

E cu S(leswig-Holstein . adische Sr Eise a. dyerishe Anleihe . emer Anleihe. . oßherzogl. Hes}. Obl. imburger Staats-Anl.

do. St.-Rente

3 4 4

3 4 4 4

4 4

do. L

Undschaftl. Central- .

do d 3411/1.

c D C do. Interimsscheine: Kur- und Neumärk. .

neue

Westpr., ritters{. . .|: do. Do a

Go 1 P C IPP P P P P >

4

}

I

33

4 4

4 4 4 4 4

1341/1.

41/1.

1/4.1.1/10.

versch. 1/4.u.1/10. 1/1, u. 1/7. 1/4.1.1/10. E 1/5.u.1/11. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. versch. 1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/2. u. 1/8. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.1.1/10. 1/1. u. 1/7. versch. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7.

5 1/1. u. 1/7.

u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7. u. 1/7.

1/1. 1/1.

1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/1.

1/1.

31/1, 4 11/1. u.

1/1. u. 1/1. 1/1. u. 1/1. 1/1. 1/1.

p J

Sr RELES pk pmk pur pk pk pmk pmk pr jr pr bk pr pk d

1/3, u. 1/9

106,20 $3 102,80 bz 105,90G 102,70B 103,00G 103,00G 1C0,70 bz 100,50G 100,50G

104,00 6zG 102,60G* 103,75G 102,70 bz 104,50B 103,00 bz B7 104,00B 102,70411B 104,00 B* 102,60B

118,10bzG - 111,00bzG 105,50G 100,30 bz 101,75 bzF 99,60 bz 99,60 bz 100,25 bz 99,75 bz 102,70 bz 99,40G 100,00G 99,40G

¿01 u,

O08

TOT °/% Tse

QOGT'00T 18’ T T) GOF

11C0,60 bz .1100,00G

. , 102,7öet, bz B .199,60B

N03 25G .1100,70G

‘1100,00B 1160'60G

1100,60G

:1100,00G 100,60G 1102,80G 110450G* 199,50B ‘1100,00G :1100,00G :1100,00G ‘1100,00G 1104,00B :1104/,00B 1101,00B 1104,00B /104,00B :1104,00B 1104,00B 1104,00B :1104,00B 1104,00B 1104,00B -

£05001 9%

105,00G

/8./100,60bzB

1/2, u. 1/8;

p

Sâch do

Preuß.

do. do. do.

do.

do. do.

do.

do. do. do. do. do.

ß. Kurheff.

do. Finnländische

L do. Walde>-Pyrmonter . Württemb. Staats - Anl.'4 „Anl. 1855 „34 : r.-Sh.à40Th[l.|— Badische Pr.-Anl. de1867 Bayerische Präm.-Anl. . Braunschw. 20 Thl.-Loose Cóln-Mind. Pr.-Antheil.|: Dessauer St.-Pr.-Anl. .\ C O TeN ep.St.|: ‘itbe>er 50 Thlr.-L. p.St. Meininger 7 Fl.-Loose . Oldenb. 40 Thlr.-L. p.St. Vom Staat erwo Brsl.Swdn.Frb. St.A. Münster-Enschede St.-A. do. St.-Pr., Niedr\<[l. - Märk. Stargard-Posener Diverse Eiseub.-Pr. abg. Div. 49/0 bis 1/1. 1887 Oberschl. Pr.F.114%/5b.1.,4.87 Oels-Gnesen 4%/0 Breslau-Freiburger 1879. . Ausländische Bukarester O

do. Egyptische An do.

P

do. do. do. do. do.

do. do.

do.

do.

Papier-Reute .

do. do. do. do.

Silber-Rente . .44 kleine 45

45) 45!

do. do. do. do.

Loose A Staats-(& oll. St.-Anl. Int.-Sch. talienishe Rente

St.-A.

fleine pr. ult.

kleine pr. ult.

pr. ult.

KopenhagenerStadt-Anl. Luxemb.Staats-Anl. v.82 New-Yorker Stadt-Anl.

do.

Norwegische Ank. de 1884/4 Oesterr. Gold-Rente

L

fl. pr. ult.

pr. ult.

pr. ult.

kleine pr. ult.

: 20 Fl.-Loofe 1854 . Kredit-Loose 1858

. 1860er Loose .

do. do.

do. do. Bodenkred Pester Stadt-Anleihe

do. Polnische Pfandb

do.

pr. ult. 1864 „Pfdbr.

| kleine riefe . .

do. Ligquidationspfdbr. Raab-Graz (Präm. -Anl.) Röm. Stadt-Anleihe T. . do. II. u. TIL. Em. Rumän. St.-Anl., große do. do. Staats-Dbligat.

do. do. do. do. do. do.

o. do. do.

do. do. do.

i Anleihe 1

do. do.

do. 50.

do.

do.

do. do. Orie

do. do. do. do. do. do.

do. Ruff}\ E, Anl. de 1822

do. do. do.

do. consol. Anl.

do.

do.

do.

do.

do.

do. do. 1871—73

do.

do. i; P do. Gold-Nente

do. do. do.

do

do. do.

do.

mittel kleine

kleine fund. mittel kleine amort. kleine

de 1859 de 1862 kleine 1870 kleine 1871 fleine 1872 kleine 1873 Tleine pr. ult.

kleine

* 1584 ler pr. ult.

nt-Anpleihe I. . II.

pr. ult. TII. .

do. do. pr. ult. do. Nicolai-Oblig. . . .

kleine

do. do. do. Poln. Schaß-Oblig.

fleine

Mel. Eis .Schuldverschr.|34/1/1. u. 1/7. Reuß. Ld.-Spark. gar. S.-Alt. Lndesb.-Ob[. gar. 4 Sächsische St.-Anl. 1869/4 Stlige Staats-Rente|3 : Landw. - Pfandbr. 4 4

. A

14

2

do. 5 leihe 4 | 4 |1/5.u.1/11.

19 15/4, 1.15/10, 5 15/4, 11.15/10.

Anl. 4 31

: [1/4.1.1/10.

4

. 4)

4 4 9 9 4 9 ) 6 9 D 9 9 9 4 4 4 4

L 2

11/2. u. 1/8.

c |

TMmMaIaacAaanANLICNNUINNnNU N D N M0 O h P e E N |

1/1. u. 1/7. vers. 1/1. u. 1/7. versch. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. versch. 1/4. pr. Stück 1/2. u. 1/8. 1/6. pr. Stück [1/4.u:1/10. 1/4. 1/3. 1/4. pr. Stück 1/2;

1/1.

1/4.

1/4. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/4.1.1/10. 1/4.0.1/10. Fonds. 1/5.u.1/11. 1/5.u1.1/11. 1/5.u.1/11.

pr. Stü>k 1/6.1.1/12. 1/7. 1/1. nt. 1/7. 1/1. u. 1/7.

11/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10, 1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11. 15/3. 15/9.

1/4.0.1/10.

100,40 bz L 104,25G 93,40G 103,20 bz

105,10G

149 50B 298 00B 137,10bz 137,30G 95,00 hz

133 00B 130,79B 197,80G 188, 50B 24 40G

156,50 bz

bene Eiscubahueu.

abg.—,

s

103,25G 105,50G

102,20G 102,20G 102,20G 102,29G

94,80bzG 94,80 bzG 76,50G 76,50G

50 50G

99,40G 100,00B 100,20B 99,75 bz

133,00G 114,00G 102.75GF 93,25 bz 93,60 bz

1/5.u.1/11.

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10. 1/4,u.1/10.

1/4. pr. Stük 1/5.u.1/11.

pr. Stück 1/5.u.1/11.

1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7

1/2. u. 1/8

l 2

1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7. 1/6.u.1/12. 15/4. u. 10. 1/4.u.1/10. 1/4.1.1/10.

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/6.u.1/12, 1/6.u.1/12. 1/6.u.1/12. 1/4.u.1/10. 1/4.1.1/10. 1/3. u. 1/9, 1/5.1.1/11. 1/5.u.1/11. 1/5.u.1/11. 1/2, u. 1/8.

1/3. u. 1/9. 1/3. u. 1/9. 1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10, 1/6.u.1/19. [1/1./6.u12.

1/4.1.1/10. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11.

84,70à,60e à,80bz 1/5.1.1/11.

1/5.u.1/11,

68/50G

5 11/3. u. 1/9.182,10 bz

69/00 bzG 69,10 bz 69 10 bz

109,90 bz 295,00 bz 117,10G

987,00G

88,70B* 89,20B 60,60 bz®* 56,10 bzF 99,00 bz

99,20 bz G

108,00 bz 108,00 bz 105,60 bz

100,90 bz 100,90 bz 101,40 bz 95,30 bz G 95,70bzB

77,00G

'

97,70G 97,70G 97,75 bz 97,75G

92,90 100,00 bz

85,10 bz

98,00 bz B fehlen

111,80bz 93,50 bzB 94/10 bz 58/90G 59,00 bzG

100,00 bzG

-

5+ Bezug v. 3/9/ Cons.

76,50à,40 bz

95,60et. b B

©08'0LI1 d

*“ C

101,00bzG 8

es —_— .

d

* rek D eie) cs n

—+

Q!

zA S L

105,60 bzG

98,30à,40bG 98,60à,70bG 98,60à,70bG

97/60à,70 bz 97,60à,70bG

cN

S

Ls

97à97,20bz 92,50 ebzB

100à,10bz1rf.

1rf.

98,10à,20bz

97,40à,70Aa,60 bz 1/6.u.1/12. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1/6.u.1/19. 1/1. u. 1/7.

1rf.

58,75à,80 bz

93,50 bz

[1/5.u.1/11,59/50a/60bz 59,40 bz

1/5.u.1/11.189,10à,20bz 1/5.u.1/11.189,10à,20 bz 1/4.u.1/10. 1/4.1.1/10.191,75 ebzB

Russ. Pr.-Anleihe de 1864/5

do do. 6.

do.

do

do

Serbif <e Rente

do. do.

Stockholmer Pfandbriefe Stadt-Anl.

do. do.

Türk. Aae 1865 conv. j 0. do. 400 ael vollg.

o. Tabacks-Negie-Aft.

do

do. do. do

00.

Ungarische Goldrente . .|4 d do.

do.

; do. pr. ult.

. Gold-Invest.-Anl.

. Papierrente. .

d , Loose

. St.-Eisenb.-Anl. . 0, do.

; Temes-Bega 1090r|5 |1/4.u.1/10. do.

do

o. : do. Jaa i Stiegl. . 0. do. Boden-Kredit . do. Centr.-Bodnkr.-Pf.T. do. Kurländ. Pfandbriefe Schwed. Patsnt. 75 0, do. do. Hyv.-Pfandbr. 74 do. neue 79 o. do. j do.

do. St.-Pfdbr. 80 u, 83/43 Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl.

do,

do, do.

P.

de18665 D

mittel fleine neue

P Hp E T m t pm Dp

1878 mittel fleine

U f +> > h R R OoIICICS

Lit, B.|:

V! T

neue pr. ult.

-

r

do. neue

ps pf H b

pr. ult.

fr. 4

pr. ult. pr. ult.

mittel kleine

kleine

100er 5

do. Pfdbr.71(Gömbörer) b

Ungarische Bodenkredit . 43) | do. Gold-Pfdbr. 5 1/3, u. 1/9. Wiener Communal-Anl.|5 1/1. u. 1/7.

do.

4 1/1. u. 1/7.

vers<.

1/3. u. 1/9. E

[1/3

1/1. u. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/4.u.1/10. 1/4.u1.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 24/6. u. 12. 1/2. u. 1/8. 1/2. u. 1/8. 1/2, u. 1/8. 1/6,u.1/12. 1/2, u. 1/8. 1/4.u.1/19. L AL/T, 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11.

11/1. u. 1/7. 15/6. u. 12. 15/6. u. 12.

143,90B 134.40B 62,75G 33,40bzG

96. 50B

92 50 bz B 61,90bzGfkl.f.

105,50 bzG 105,25 bzG 97,30 bz fL.f. 102,75B 104,50 bz 101,60 bzB 101,60 bz B 101,60 bs B 10279G = 80,25 bz G 79.25 bzG 80.00 bz G* 81,00 bzG 81,86àS1,90Bbz 103 2063zB 100,50 bi G 100,50 bz G*

14,25bzB 14,20bzB 130 60bzG 30,60 bz G [75,75 bz

75,25 bz

1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

1/1, u. 1/7. 1/6.u.1/12.

pr. Stück 1/1/60 A

1/4.1.1/10. 1/2. u. 1/8. 1/4.1.1/10.

83,75 bzG 84,30 bz 34,30 bz 83,70à,60 bz 102,50 bzG 75.20 bz 217,75B 102,30 bzG 102,30G

32'80G

103,758

103,00G

106,40 bz

Deutsche Hypotheken-Pfaudbriefe.

N, Pfandbr. .|5 o

Do d

Brauns<hw.-Han. Hyybr. 4

Deutsche Grkrd.-B. 111.

IIsa. u. IIIb, rz. 110/341/1. u. 1/7. rüdz. 110 35 /1/1. A rüdz. 10034

do. do.

do.

do. do. Med>l. Hyp.-Pfd.k. rz. 125 rz. 100/43

do. do,

do.

1 Dtsch. Gr.Präm.-Pfdbr.1. 33 do. do. 11. Abtheilung/3s S O. Drôdn. Baub. Hyp.-Obl. 33 1/4. s G laus o. 0.

do. do. t Meininger Hyp.-Pfndbr. do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. i: conv. 4

do

11.)

1D 4 (4

D 4 . 4 |4

14 5 |

Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr. 4 Pomm. Hyy,-Br. T. r3.120/%

do. do. do.

do. Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br.| do. Ser. III. rz.100 1882 V. rz.100 1886 I.

do. do. do. do.

do. z Pr.Ctrb.Pfdb do

do. do. do.

Pr. Centr.-Comm.-Dblg. O Hyp.-A.-B. I. cz, 120 0.

do.

do. Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif. do. do.

do. do. Rhein. Hypoth.-Pfandbr. do do. qgek. fündb. 1887

do. do.

do. do. S Bodenkr.-Pfndbr. o.

do. Stett. Nat.-Hy do

do.

do. Südd. Bod.-Kr

Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. Div. pro|1 5

Altenburg-Zeiß. . Berlin-Dresden .

Crefelder

Crefeld -Uerdinger Dortm.-Bron.-E. pr. ult. Eutin-Lüb. St.-A. rankf. Güterbhn. udwh.-Bexb. gar.

do.

II. u. IV. r3.110

div. Ser. rz. 100

II. rz. 110/4 TIII. rz. 100 I. rz. 100/4

rz. 110 rz. 100

fündb. . .

VI. rz. 110 rz. 100

do. 1890

do. rz. 110

do.

p.-Kr.-G\. do. rz. 110 do. rz. 110 do. rz. 100 „Pfandbr.

e Eo Eo

98

22 9? 0 5 6

24

1i 7 9

41/1/4.u.1/10.

t

D

S S C S S ri

trÂjpun Pp

884/188

T 1/1. u. 1/7. versch.

1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7. MEW/A versch. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/2. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7; 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 41/1, u. 1/7. {11/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. vers<. versch. versch.

Ds

1/4.1.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. vers<. versch. 1/4.1.1/10. 1/1. u. 1/7. ver\<. vers<. vers<. E vers. 1/1. u. 1/7. V

vers<. pee 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. versch.

t

tot

ter

Ie

tor

4 | 1/1.

7.102/30G* 198,10G

D(

102,00G 102,90G 101,90 bzG

98,20B 98,20B 94 00G 107,25B

1104,25 bzG

108,00 bzG

106,00G 102,00G 120,50G

101,80G

101,50G 125,00B gek.100,30G 101,75G 100,20G 115,u0G 108 25S 108,10G 101,00G 112, 25G 107,00G

107,00G 101,60G

41114,40G 4112,00G

102/00G

4111,70G /110,75G ./102,80bzG .198,709G

102,75 bz 117,50G 116,50B 101,83G 98,70G

102,60G 101,50B 98,60G

100,20G 100,50G 102,00 G 99,20G 104,00B 110,60bzG 102 50G 102,40G 105,.30G 102,60bzG 101,25G 100,25G

150,10bzG

52,10bzG 196,80 bz

: 20 90bzG * [104,10bz

102,00bzG

: 168,00G

68,30a,25 bz

-136,10et. bi G

108,50bzG

Spe IP> f 1j P P P P> f

,71221,75 bz B

ets S

@C7'201’auo

),604150,25 bz

Lübe>-Büchen do. pr. ult. Mainz - Ludwigsh. do. pr. ult. Marienb. Mlawka do. pr. ult. Md. Frdr. Frnzb. do. pr. ult. Nordhausf.- Erfurt do. abgest. Ostpr. Südbahn . do. pr. ult. Saalbahn Weim.Gera (gar.) do. 2} conv.

Werrabahn. . do. pr. ult.

7 14 34

T4 45!

7314 0 14 0 4 5 14 0 14 4114 214

0 4 914

M4 j

| 1/1. | 1/1. F T/E | 1/1.

165,90à,60à,7ó $4

1/1. 1/1. 1/1.

1/1. 1/7. 1/7. 1/7. 1/1.

[161 60 bz

162à161,75 bz

[96,00 &z

95,90Aa96 bz

136,40 bz 36,25 bz [165,75 bz

31,80 bz 33,00bz G 69,10bzG

68,8V0à,70et.à,90 bz

33 90 bz 28,10B 27,00 bz 26,25 bz 8725bzG 87,25 bz

Albrechtsbahn . . Amst. -Rotterdam Aussig-Teplitz Baltische (gar.) . Bhm.Ndb.4p.S. Böhm. Westbahn do. pr. ult. Buschtiehrader B. do. pr. ult. Csakath- Agram . Donezbahn gar. . Dux-Bodenbach .

1 142 3

13/5 6,5 4 15° 21/4 3 3

6 4

é 6,69

7

D

9 | 734

do. pr. ult. Elis. Westb. (gar.) Franz-Josefbahn .

Gal.(CrlLB.)gar. do. pr. ult. Gotthardbahn do. pr. ult. Graz-Köfl. St.-A.

do. pr. ult.

Krpr.Nudolfs gar. Kursk-Kiew. . Lemberg-Czernow. Lüttich-Limburg . Moskau-Brest

do. pr. ult. do. pr. ult do.

do. Raab-Oedenburg

do. pr. ult Ruff. Südwb. gar

do. do. do. do.

o.

do. Vorarlberg (gar. do. do. do. pr. ult

Westfizil. St. - A

do. E.St.Schuldv

Ital. Mittelmeer Kaschau- Oderberg

Oest.Fr.St.pS Oesterr. Lokalbahn

Dest.Ndwb4pSt pr. ult. do. Elbthb. (pSt pr. ult.

Reichenb.-Pardub. Rusf.Gr.Eifb.gar.

do. do. große S(<weiz. Centralb

d pr. ult. Nordost pr. ult. Unionb. pr. ult.

d Westb. Südöst.Lmb. p.St pr. ult. Ung.-Galiz. N

Warsch.- T Warsch. Wn.p.St. Weichselbabn. .

H oi 6,47|

F 3,81| 3,81 O 5 3%

0| 0 |

9 D 4 0 0 0 1

bi O eto M aIan

Mon pk o

p tÔp

545 545 54

5 |4 | 804 | L 198,20 4 9

7 | 6414 4

> >=

OD | [di L d ———-z-

3 13

4

R

1/1. 1/1.