1886 / 262 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

K. A. G. Tübingen. Co. Siy der Gesellschaft in Tübingen. niederlassung in Reutlingen. Offene Handelsgese

schaft. Die Zweigniederlassung in Reutlingen ist

veräußert. (26./10. 86.) Tremessen. Sefanntmachung.

eZu>k wirkt worden : unter Nr. 15, Gesellschaft : Der Nittergutsbesiter Sankowo ist in der Sißung des Aufsichtsraths vom 30. September 1886 zum Mitgliede des Vorstandes an Stelle des verstorbenen Vor- \standsmitgliedes Albert Krug auf die Zeit vom 30. September 1886 bis 30. Juni 1887 gewählt worden und hat die Wahl ange- nommen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Oktober 1886 am 16. Oktober 1886. Tremefssen, den 15. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

Tremessen. SBefanntmahung. [35460] In unserem Gesellschaftsregister ist bei der Firma „Zuckerfabrik Pakosch““ folgende Eintragung be- wirkt worden: unter Nr. 15, Spalte Rechtsverhältnisse der Ge- sellschaft : In der Generalversammlung den 30. September 1886 ist beschlossen worden : i 1) die Frist zum Eintaushen der alten Aktien gegen Aktien über den reduzirten Betrag respektive zur Abstempelung auf den reduzirten Betrag und zur Erhaltung ihres Recbts auf diese Aktien bis zum 1. Januar 1887 zu prolongiren, 2) na<stehende Statutenänderung : a. an Stelle der Bestimmung im $. 7 Abs. 1 des Statuts, / „der Vorstand respektive das Direktorium be- steht aus mindestens 2 Mitgliedern“ tritt folgende Bestimmung: / „der Vorstand der Gesellschaft respektive das Direktorium besteht aus 1 bis 3 Mitgliedern“. Im Uebrigen bleibt $. 7 unverändert ; b. an Stelle des $. 11 des Statuts tritt folgende Bestimmung:

„Der Aufsichtsrath der Gesellschaft besteht aus 3, höchstens 6 von der Generalversamm- lung mit absoluter Mehrheit der in derselben vertretenen Stimmen auf 4 Jahre zu wählen- den Mitgliedern. Die Wahlperiode beginnt mit dem Tage, an welchem die Wahl in der regelmäßig alljährli<h im September statt- findenden ordentlihen Generalversammlung erfolgt und endet mit dem Tage der 4 Jahre darauf stattfindenden ordentlihen General- versammlung. Jedes Jahr scheidet cines der gewählten Mitglieder aus. Der Austritt er- folgt na< der Amtsdauer und, wo diese keine Entscheidung giebt, nah dem Loose. Die Ausgetretenen sind wieder wählbar.

Sind in den Aufsichtsrath mehr als 3 Mit- lieder gewählt und scheiden Mitglieder des- selben während der Dauer ihrer Wahlperiode aus irgend einem Grunde aus, \o bleibt der Aufsichtsrath beshlußfähig fo lange derselbe noch aus 3 Mitgliedern besteht“;

e. an Stelle des $. 20 des Statuts tritt folgende

Bestimmung : „alle öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- pet erfolgen dur<h den „Reichs-An- zeiger ;

3) an Stelle des statutenmäßig aus dem Auf- sichtsrath ausgeschiedenen Herrn Eduard Wegner ist der Herr Eduard Wegner zum Mitglied des Auf- sihtsraths für die nächste Wahlperiode wieder ge- wählt worden. Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. Oktober 1886 am 16. Oktober 1886.

Tremessen, den 15. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht.

Uelzen. Bekanntmachung. [38062] Im hiesigen Handelsregister ist Blatt 235 zu der

Firma: Aktien-Zucker-Fabrik Uelzen heute eingetragen : (Rechtsverhältnisse.)

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 25. Oktober 1886 ist das revidirte Statut vom 15. April 1884 abgeändert, wie folgt :

8. 18 Nr. 3 Abs. 1. An Stelle des Wortes „gratis“ treten die Worte: „zum Selbstkostenpreise“.

8. 34 Abs. 2. Der Absay lautet: „Die Be- rufung der Generalversammlung soll fernerhin nur in der Uelzener Kreiszeitung und im Deutscheu Reichs-Anzeiger bekannt gemacht werden. *

S. 39 Abs. 3. Der Absay lautet: „Falls der Geschäftsabschluß eine Unterbilanz niht ergiebt, sollen jährlih von den urïsprünglihen Anschaffungs- preisen als Amortisation abgeseßt werden :

2 vom Grundstü>k-Conto bis 2 %/o,

2) vom Gebäude-Conto, einschließli< der Hof- pflasterung bis 3 %o,

3) vom Maschinen- und Geräthe-Conto bis 5 9/0,

4) vom Eisenbaÿhn-Anschluß- und vom Wasser- anlage-Conto bis 5 %%/o,

5) vom Inventar- und Werkzeug-Conto, so lange sol<he no< niht vollständig vom Aufsichtsratbe amortisirt find, bis 10 %o.

Uelzen, den 2. November 1886.

Königliches Amtsgericht. T. Diten.

Muster - Register Nr. 128,

(Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Barmen. 38169]

Im Laufe des Monats Oktober d. J. sind in unser Musterregister folgende Eintragungen vorgc- nommen: i

Nr. 1049. Firma Elsaß «& Vo>ks in Var- men, Umschlag mit 6 Mustern von Stofffknöpfen, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 2695, 2696, 2697, 2698, 2707, 2708, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 6. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 1050. Firma Eduard Hager « Cie. in Varmen, Packet mit 50 Mustern von Metall-

Mayer, Tritschler u. Zweig

[35461] In unserem Gesellschaftöregister ist bei der Firma abrik Pakosh“/ folgende Eintragung be- Spalte Rechtsverhältnisse der

Albert Hepner in

bis 18226, 18228, 18232, 18234 bis 18246, 18256 bis 18258, 18261 bis 18270, S Mubfrist ein Jahr, angemeldet am 6. Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr air, 1051 irma Friedr. Funk Nachf. i r. S rma edr. a<f. in Varmen, Umschlag mit 17 Mustern von Phantasie- papieren, versiegelt, ¡FläGearauster, Fabriknummern 58 bis 74, Schußfrist fünf Jahre, angemeldet am 12. Oktober 1886, Mittags 12 Uhr. Nr. 1052. Firma Alb. Spit C. Th. Sohn in Varmen, Umschlag mit 8 Mustern von Metall- Fnöpfen, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, fa rifnummern 26505 bis 26512, Schußfrist ein E, angemeldet am 16. Dktober 1886, Vormittags

11 Uhr.

Nr. 1053. Firma Königs « Hager in Var- men, Ums<lag mit 2 Mustern von Metallknöpfen, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 13245, 13266, Schußfrist ein Jahre, an- gemeldet am 16. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. :

Nr. 1054. Firma Schlüter «& Runte in Varmenu, Umschlag mit 48 Mustern von Metall- knöpfen, offen, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Fabriknummern 1 bis 48, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 16. Oktober 1886, Nachmittags 12 Uhr 50 Minuten.

Nr. 1055. Firma Fr. Tillmanns «C Cie. in Varmen, Umschlag mit 5 Galon-Mustern, ver- siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 4915, 4916, 4918, 4922, 4923, Schutzfrist drei Jahre, angemeldet am 16. Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr. Nr. 1056. Firma Friedr. Funk Nachf. in Barmen, Umschlag mit 16 Mustern von Phantasie-

75 bis 90, Schußfrist fünf Jahre, angemeldet am 18, Oktober 1886, Nachmittags 4 Uhr 40 Minuten. Nr. 1057. Firma Zinn, Hackenberg «& Co. in Varmen, Paket mit 50 Mustern von Metall- knôpfen, versiegelt, Muster für plastisbe Erzeugnisse, Fabriknummern 21294 bis 21308, 21310 bis 21318, 21322 bis 21326, 21335 bis 21343, 21352 bis 21357, 21359 bis 21362, 21377, 21378, Schußfrist ein Jahr, angemeldet am 18. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten. Nr. 1058. Firma S&Hmahl & Schulz in Varmen, Packet mit 24 Mustern von Metall- knöpfen, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1756. 1772, 1782 bis 1785, 1794 bis 1799, 1959, 1971, 1977, 1979, 1981, 1983, 1985, 1986, 1988, 1989, 2200, 2201, 2202, Shuß- frist cin Jahr, angemeldet am 18. Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr 15 Minuten.

Nr. 1059, Firma M. Theod. Wuppermann in Barmen, Umschlag mit 8 Spiten-Mustern, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 1598, 1599, 1600, 1603 bis 1607, Schutz frist drei Jahre, angemeldet am 19. Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 1060. Firma Gebr. Seel in Barmen, Umschlag mit 21 Mustern von Schuppen-Knopf- bändern, versiegelt, Muster für plastishe Erzeug- nisse, Fabriknummern 169 bis 186 und 205 bis 207, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 20. Oktober 1886, Vormittags 1.1 Uhr 50 Minuten.

Nr. 1061. Carl August Schmidt und Ernst Schmidt, BVlechscheerenfabrikanten in Rem- scheid, Pa>ket mit 1 Modell einer Blehscheere mit Spiralfeder und Verschluß, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 24, Schußfrift drei Jahre, angemeldet am 21. Oktober 1886, Vor- mittags 10 Uhr.

Nr. 1062. Firma Sehlba<h Sohn & Stein- hoff in Varmen, Umschlag mit 20 Mustern von Spitzen und Spitenstoff, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 14, 18, 20, 22, 24, 26, 28, 30, 32, 34, 36, 38, 5516, 95517, 5518, 5519, 5522, 5523, 5524, 5525, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 93. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr.

Nr. 1063. Firma L. Witte & Co. in Var- men, Padtet mit 19 Mustern von MetaUknöpfen, versiegelt, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Fabrik- nummern 11166, 11111, 11196, 11193, 11105, 11161, 11144, 11149, 11124, 11125, 11132, 11086, 11081, 11084, 11056, 11126, 11168, 11156, 11165, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 23. Oktober 1886, Na<hmittags 5 Uhr.

Nr. 1064. Firma Poliveg & Meyer in Barmen-Rittershausen, Umschlag mit 1 Muster von Hutbändern, ofen, Flächenmuster, Fabriknummer 1520, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 26. Ok- tober 1886, Mittags 12 Uhr.

Nr. 1065. Firma Geist, Hahne & Cie. in VBarn!teu, Umschlag mit 1 Muster von Baum- wollenband mit Seide brocirt, versiegelt, Flächen- muster, Fabriknummer 3126, Schußfrist ein Jahr, angemeldet am 27. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten. Nr. 1066. Firma Molineus «& Münz in Barmen, Umschlag mit 2 Mustern von Lißen, ver- siegelt, Flächenmuster, D lie 9291 und 9292, Schußfrist fünf Jahre, angemeldet am 29. Ok- tober 1886, Nachmittags 5 Uhr. Nr. 1067. Firma Königs « Hager in Varmen, Umschlag mit 4 Mustern von + Damenbesaßknöpfen, versiegelt, Muster für plasti‘<e Erzeugnisse, Fabrik- nummern 13270, 13271, 13315, 13316, Schuß- frist ein Jahr, angemeldet am 30. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr. Barmen, den 3. November 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

Bautzen. i N [38071] Jn das Musterregister ist eingetragen worden:

Nr. 171. Firma Gebrüder Weigang in Vaugen, ein vershlossenes Couvert mit 50 Stück Mustern von Dekelbildern, Auflegern und Etiquetten, zur Verpa>ung von Cigarren und Cigarretten bestimmt, abriknummern 16612 b, 17283, 16624 bis mit 16627, 6804 bis mit 16807, 16840 bis mit 16843, 16916 bis mit 16919, 17267 bis mit 17270, 17276 bis mit 17279, 17289 bis mit 17292, 17306 bis mit 17309, 17509 bis mit 17520, 17529 bis mit 17532, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 11. Oktober 1886, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten. Nr. 172. Firma Gebrüder Weigang in Bauten, ein vershlossenes Couvert mit 29 Stück Mustern von Etiquetten, Dec>kelbildern und Auf- legern zur Verpa>kung von Cigarren und Cigarretten bestimmt, Fabriknummern 16561 bis mit 16565, 16632 bis mit 16635, 16987 bis mit 16990, 17335, 17336, 17338, 17339, 17509 bis mit 17512, 17533 bis mit 17536, 17545 bis mit 17548, Flächhenerzeug-

Ynöôpfen, egelt, Muster für plastishe Erzeug- nisse, Fabriknummern 18171 bis In 18183, 18184, 18187, 18197, 18199, 18210, 18213, 18216

niffse, Sqhußfrist drei Jahre, angemeldet den 29. Ok-

papieren, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern |

Hamburg.

Hamburg, ein versiegelter Umschlag, angeblich ent- . haltend 2 Muster von Manschettenknöpfen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 3105 und 3106, Schußfrist tober 1886, Nachmittags 12} Uhr

Hamburg, ein offenes Paket, enthaltend 29 Muster von tabak, Schug

Bei Nr. 105. Die Firma Gebrüder Sees in Vaugtzen hat die Verlängerung der Sue für die unter Nr. 105 eingetragenen, die Fabrik- nummern führenden Muster 12138, 12149, 12538, 12540, 12887, 12889, 13037, 13039, 13053, 13055, 13085, 13087, 13089, 13091, 13093, 13095, 13136, 13138, 13160, 13162 um drei auf se<s Jahre an- gemeldet, am 6. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr.

Bei Nr. 106. Die Firma Gebrüder Teigang in Bautzen hat die Verlängerung dêr Schußfrift für die unter Nr. 106 eingetragenen, die Fabrik- nummern führenden Muster und zwar bezüglich der Nrn. 12093, 12094, 12095, 12096, 12980, 12981, 12982, 13209, 13210, 13211 und 13212 um drei auf se<s Jahre und bezügli der Muster Nr. 13049, 13050, 13051 und 13052 um drei auf aht Jahre angemeldet, am 20. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

B den 1. November 1886.

as Königliche Amtsgericht daselbst. Meusel.

Beuthen O. S. [37077] In unserem Musterregister ist heute bei Nr. 6, bezügli<h der von dem Stadtsparkassen-Con- troleur Arthur Gaida zu Beuthen O. S. an- gemeldeten 7 Muster zu Formularen für Kranken- kassen-Buchführung die Verlängerung der Schuß- frist auf weitere drei Jahre cingetragen worde. Veuthen O. O., den 23. Oktober 1886. Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorTs. [38168] In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 363. Firma Heimendahl «& Keller in Hilden, ein versiegeltes Packet, enthaltend einen Löffel und einen Zeichnungsbogen, die Anwenduyg der Verzierung auf verschiedenen Größen und Formen von Löffeln und Gabeln veranschaulichend, Fabrik- nummer 1283, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Oktober 1886, Vormittags 9 Uhr. i Nr. 364. Firma Ferdinand Möhlau & Söhne zu Düsseldorf, ein mit 3 Siegeln vers{lossenes Patet, angebli< enthaltend 35 Muster für Blau- dru>, versehen mit den Fabriknummern 174, 179, 206, 209, 210, 221, 230, 261, 270, 272, 281, 283, 907, 909, 913, 1383, 1387, 1618, 1658, 1670, 1673, 3800, 3812, 5164, 5167, 5559, 5560, 5562, 5587, 5622, 5983, 5988, 5998, 6000, 5994, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Oktober 1886, Vormittags 9} Uhr. Nr. 365. Firma A. Siebel in Düsseldorf, ein mit 2 Siegeln vershlossenes Pa>et, angeblich ent- haltênd 2 ZeiGninn, Universal-Dachfenster-Schußtz- vorrihtungen darstellend, Fabriknummern 43 und 44, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemel- det am 21 Oktober 1886, Vormittags 10} Uhr. Nr. 366. Firma O. Wehle zu Düsseldorf, cin mit 5 Siegeln vershlossenes Paket, S ent- haltend 2 Zeichnungen, darstellend Gasbrenner für Koch- und Heizzwe>e, Fabriknummer 52, Schußfrist 3 Jahre, plastishe Erzeugnisse, angemeldet am 25, Oktober 1886, Nacbmittags 4 Uhr. Düsseldorf, den 4. November 1886.

Königliches Amtsgericht. VI.

Elberfseld.

In unser Musterregister tragungen erfolgt :

Nr. 828. Firma Bingen «& Cie. in Elber- feld, 1 Umschlag mit 1 Muster für gepreßten Möbel- plüs<, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 2127, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr 49 Minuten.

Nr. 829, Fabrikant Kaufmaun Abraham Sücfing in Elberfeld, 1 Umschlag mit 1 Modell für Hosenträger, ofen, Modell für plastishe Er- zeugnisse, Fabriknummer 1886, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Oktober 1886, Nachmittags 12 Uhr 40 Minuten.

Nr. 830, Firma Gebr. Lebach in Elberfeld, 1 Packet mit 7 Mustern für Damenbesatartikel, offen, Flächenmuster, Fabriknummern 6663 bis 6667, 6671, 6672, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 14. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten. Nr. 831. Firma Paul Bredt «& Cie. in Elberfeld, 1 Pa>et mit 39 Modellen für Metall- knöpfe, versiegelt, Modelle für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1203, 1257, 1260, 1261, 1266 bis 1273, 1275 bis 1280, 1282 bis 1288, 1292, 1294 bis 1311, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten. Nr. 832, Firma Krugmanu «& Haarhaus in Elberfeld, 1 Paket mit 33 Mustern für Möbel- stoffe, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 3660, 3661, 3664, 3665, 3666, 3667, 3668, 3671 bis 3678, 3690, 3691, 3693 bis 3395, 3701 bis 3704, 3707 bis 3709, 3711, 3712, 3715, 3716, 3718, 3721, S 3 Jahre, angemeldet am 28. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 20 Minuten. Nr. 833. Firma Gebrüder Weerth in Elber- feld, 1 Umschlag mit 2 Mustern für Eisenbahn- wagenborden, ofen, Flächenmuster, Fabriknummern 584, 585, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 29, Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten. Elberfeld, den 30. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. Frankenberg. [38070) In das Musterregister is eingetragen :

Nr. 120. Firma Hofmann ««& Lohr in Frauken- berg, ein vershlossenes Packet mit 4 Mustern für Portièren und Franzentücher, Dessin 124. 1, 117. 1, 117. 2, 9805/960, Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am d. Oktober 1886, Nachmittags

44 Uhr. Königlih Sächs. Amtsgeriht Fraukenberg, am 30, Oftober 1886. ia B Wiegand. Seidler.

: [38072] das Musterregister ist eingetragen : 565. Firma Schuly «& Klockmaun in

[38073] "nd folgende Ein-

Ñr.

3 Jahre, angemeldet am 2. Ok-

Nr. 566. Firma A. M. E>fstein & Söhne in Etiketten für Cigaretten, Cigarren und Rauh- lähenmuster, Fabriknummern 30 bis 58,

st 3 Jahre, angemeldet am 8. Oktober 1886,

Nr. 567. Firma E. A. Grimm « Co, ; Hamburg, ein versiegeltes Paket, angeblih “s baltend 28 Muster von Etiketten, lähenmuste Fabriknummern 1 bis 28, Schußfrist 3 Jahre, U: gemeldet am 22. Oktober 1886, Nachmittags Nh, Hamburg, den 30. Oktober 1886.

Das Landgericht.

Kaiserslautern. In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 62. Firma Gebrüder Gienanth Eise, hüttenwerk Eisenberg, 4 Abbildungen für Regulir füllöfen nah amerikani]|<hem System, ofen, Fabri nummer 1245, Victoria, Fabriknummer _1246, Vi, helm,“ Fabriknummer 1247, Emma, Schußfrist h Jahre, und Fabriknummer 1235, Curt, für iy 5 jährige Schußfrist, Muster für plastis<he Erze ne angemeldet am 25. Oktober 1886, Vormitta r. Kaiserslautern, den 30. Oktober 1886. Der Mui Gteer am Kgl. Landgerichte.

ossée, Kgl. Rath u. Ober-Sekretär.

(37341

Leer. ; [38166]

In das Musterregister des unterzeichneten Amts gerihts is eingetragen :

Lde. Nr. 92. Firma Voekhof} «& Co. zu Leer, ein versiegeltes Pa>ket mit angebli<h Abbildung v Regulir-Säulen-Ofen, Figur 226, plastis<he Erzeuz nisse, Schußfrist vom 30. Oktober 1886 bis 30, F, tober 1896, angemeldet am 30. Oktober 188 Abends 5 Uhr. /

Leer, den 30. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. I. W. Ko.

Leipzig. L [38069]

In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 1427. Clemens Müller in Leipzig, Jr haber einer Präge- und Vergolde-Anstalt, ein Pat mit 4 Gratulationékarten, Muster für plastische Er zeugnisse, versiegelt, rann 210, 220, 20, 250, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 28. Sep tember 1886, Nachmittags 4 Ühr.

Nr. 1428, Firma Aug. Fleis<hauer Nas, in Leipzig, ein Käst<hen mit 6 Besaßmustern, offen, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummem

tember 1886, Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten,

Nr. 1429, Firma Noux «& Co. zu Paris in Frankrei, ein Sicherheits - Flaschen - Verschluß, welcher das Wiederfüllen einmal gelcerter Flaschen verhindert, versiegelt, Muster für plastis<e Erzeuz nisse, Fabriknummer 10, Schußfrist 3 Jahre, aw gemeldet den 2, Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr,

Nr. 1430. Firma Felix Lasse in Reudnitz, ein Paket mit 9 Kaffcebrettern , ofen, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 6—14, Schuß- frist 3 Jahre, angemeldet den 4. Oktober 188, Nachmittags 4 Uhr. Nr. 1431. Firma Wilh. Schäffel in Leipzig, ein Pa>ket mit 5 Buchde>en und 1 Vorsaßpapier muster, versiegelt, Flächenmuster, Fabritnummern 44—49, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 5. Ok tober 1886, Nahmittags 4 Uhr 45 Minuten. Nr. 1432, Firma Simon, May & C. zu Nottingham in England, cin Paket mit 29 Gar dinenmuttern, offen, Flächenmuster, Fabriknummern 9509, 9510, 9512, 9514, 9525, 9531, 9532, 95637, 9538, 9540, 9547, 9548, 9553, 9554, 9581, 98 9587, 9589, 9591, 9592, 95996 —9598, 9708, 9709 9711, 210, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 6. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr. Nr. 1433. Firma J. G. Fritsche in Leipzig, ein Paket mit 15 Gold- und Farbenbrokat- Papier mustern, zu Buchvorsäten bestimmt, offen, Flächen muster, Fabriknummern 1—15, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 7. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten. Nr. 1434. Firma Ernst Richard Shipton zu London in England, ein Modell von cinem Ab- zeihen für Clubs und andere Vereine, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 101, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 11. Ok tober 1886, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten. Nr. 14385. Firma M. «& H. Bremer i Leipzig, Stück Kalbleder, offen, Muster für plastis<e Er zeugnisse, Fabriknummer 95 D, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 15. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Nr. 1436. Georg Hartmann in Eutritsh, eine Kindernährflashe mit Wärmemesser und ärt lien Verordnungen, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 10, Schußfrist 3 Jahre, A den 18. Oktober 1886, Vormittags

r.

Nr. 1437. Firma Wilhelm Dietrich in Leipzig, ein Couvert mit Zeichnungen von 8 Violin Streich-Zithern ohne Metallbünde mit leichten Ein \chnitten, auf die Schlagzither zu spannen, offen, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Fabriknummern 1—8, Su 3 Jahre, angemeldet den 19. Ok tober 1886, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten. i

Nr. 1438, Firma Wezel & Naumann ir Reudnitz, ein Patet mit 41 Konturen und Mustern <romolithographisher Erzeugnisse, ofen, Flächen muster, Fabriknummern 5749—5753, 5793, 5808, 5840, 5894, 5914, 5915, 5917—5923, 5925—5937, 5939, 5954, 5955, 5962, 12091—12094, 13108 u. 13109, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 18. Okto- ber 1886, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten. Nr. 1439. Firma Paul Schambach in Leipzig- ein Pa>et mit 10 Plattenabdrücken für Scrap-, rei. Relief-Albums, versiegelt, Flächenmuster, Fabrik nummern 21—30, Schu frist 3 Jahre, angemeldet den 20. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr. Nr. 1440, Firma Heymann «& Alexander zl Nottingham in Eugland, ein Gardinenmuster, offen, Flächenmuster, Fabriknummer 91523, Schuß/ frist 3 Jahre, angemeldet den 22. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr. Leipzig, den 1. November 1886.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung I b. Steinberger.

Redacteur: Riedel.

Verlag der Expedition (S < olz). Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlagd-

Berlin:

tober 1886, Vormittags 11 Uhr.

Nachmittags 1 Uhr.

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

y Dollars pr. N Imperials pr. Stück

1—6, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 29, Sep Li

do. 0. ¿ Ï Staats-Anleihe 1888 . .

ein Universal-Porte-Tresor aus cinen

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

M 262- Berlin, Sonnabend, den 6. November 1886.

S ———————————————————————— s x De F Medl. Eis.Schuldv ; Ruf. Pr.-Anleihe de 1864 741 7 [4 | 1/1. [162,00bz ih f gestellte Course. Reuß, W-Sparf gar on 4:08 Sf E 43| 34114 | 1/1 Deo » . «Alt. Lndesb.-ODöbl. gar. o. 5. Anleihe Stiegl. . ; . [96,10 bz baer p r p R ngs-Säte. E St.-Anl. 1869 do. 6. do. do... 95,90a96,25ù,10bz 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 830 Mark. 1 Gulden Fl M4. Frdr. Frnzb.| 9; do. pr. ult.

lse Staats-Rente do. Boden-Kredit N 1/4 | 1/1. [36106 B ifeer, Bührung = L m R, i vaRG gf e} E ¿ E Dane. do. Centr.-Bodnkr.-Pf.I. „Toù, Nordhauf.- Erfurt} 0 | 0 do. abgest. 0

25 o. i: do. Kurländ. Pfandbriefe 7314 | 1/1. [165,10bz__ 100 Rubel == 830 Mark. 1 Livre E E Walde>-Pyrmonter . . Schwed. Staats-Anl. 75 165,50à,25 bz Wechsel. Württemb. Staats - Anl. t 1/1. Ostpr. Südbahn .| 22 5 do. pr. ult.

Disk. do. do. mittel 31,80 bz 100 Fl. |8 T.|1 T do. kleine 1/1. 133,00et. bzG do. „100 Sl. f28 Kuchess Pr -SG.L40Th[ do, neue 1/1. 171,006z B Brüs. u. Antw./100 Fr. 24 Badische Pr.-Anl. de1867 Hyp. -Pfandbr. 74 70a69,75à70,25 by de Jo Le E Bayerishe Präm.-Anl. .4 | 1/6. do. neue 79 Saalbahn .… . | 0 1/1. st34.00et.bzG Skandin. Pläge/100 Kr. Braunschw. 20 Thl.-Loose|—| pr. Stück |95,00G do. 1878 : Weim.Gera (gar.)| 45 U As Kopenhagen . ./100 Kr. Cöln-Mind. Pr.-Antheil. 34 /1/4.u.1/10./132,50G ï do. mittel/4 1/1. u. 1/7./101 20G do. 2} conv.| : 27,00G London 1 L. Strl. Dessauer St.-Pr.-Anl 1/4. [130/50G do. do. fleine/4 1/1, u. 1/7.10150G 0 /7. 26,25 bz 1 L. Strl. amb.50Thl.-Loosep.St.3 | 1/3. |197,80G do. St.-Pfdbr. 80u. 83/44) versch. |102.80G S 49 S 100 Pes. ube>er 50 Thlr.-L. p.St. /4 1187,25 bs Serb. Cisenb.-Hyp.-Obl.|5 |1/1. u. 1/7.180,00bzG do. pr. ult. 87,50 bz Meininger 7 Fl.-Loose . d 1/1. u. 1/7./79,10 bz Albrehtsbahn . .| 14 1/1. u. 1/7.(8000bzG®* | Amst. -Rotterdam| 6,65 1/5.1.1/11,/80,75bzG Aussig-Tepliy . .| 14 380,75à80,70bz | Baltische (gar.) .| 3 1/1. u. 1/7. 103.10 bz Bhm.Ndb.#p.S. 15/6. u. 12.

1/4. : ¿4 r. Stü> 124 40G 0. do. Lit, B, _u.7120,40G Oldenb. 40 Thlr.-L. p.St. ; 157,00CB SecziMe Rente . 1146,50 bz Vom Staat erwo 100,50G* Böhm. Westbahn 15/6. u. 12./100,50G* do. pr. ult. 1/3, u. 1/9.

1/2. o. do. . 1280,25 bz Brsl.Schwdn.Frb. St.A. 14,20B Buschtiehrader B.

Lübe>-Büchen . . do. pr. ult. Mainz - Ludwigsh. do. pr. ult. Marienb. Mlawka do. pr. ult.

1/1. u. 1/7. 1/3. u. 1/9. 1/4.u.1/10. 1/4.u.1/10. 1/1. u. 1/7.196,50bzG 1/1. u. 1/7.193.00B

24/6, u. 12.161,40B |kl.f, 1/2, u. 1/8.1105,90 bz

1/2. u. 1/8./105,50B

1/2. u. 1/8./105,25B 1/6.u.1/12.197,20bzG kl.f. 1/2, u. 1/8.1102,80 bz 1/4.u.1/10./104,60bzG 1/1. u. 1/7.1101,50bzB

144,50 bz 134 .40bz 52,75G 93,40bzB

Go Land

1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7.|—,

versh. |—,—*

1/1. u. 1/7. 104,006G

versh. 193,50G

1/1. u. 1/7./103,30bz

1/1. u. 1/7.|—,—

1/1. u. 1/7.|—,— 105,30 bz

versch. 1/4. 149,00 pr. Stück |298.00B 137,10B

1/2. u. 1/8. 137,30G

100,40 bz

« bk O 4 pk D S

t

168,50 bz 167,90 bz 80,45G 80,15 bz 112,10bz 112,20 bz 20,425 bz 20,265 bz 79,75 bz 79,25 bz 80,60B A 80,30 bz Veit ; i —,— do. oft W . . [4 é 163.20bz ant | 162.106 Sqwz. Pläße ./100 &r, 0,55 bz alien. Pläße ./100 80,20 bz E Po ./100 Lire St. Petersburg .

79,80 bz 100S.R. ¿ | Es 3M. Warschau . ./100 S.R.

car

toe

Amsterdam . . .

H t t Cs Mp Fp Pee Fs

2

14 6,5

V V0 I Or o t

Coo NaAIEaANANN

ee 1s Er Eo R P

R O A t Os

s

eth

e

c L | -

1/3.

L 192,50 bz 100 S.R. 8 T.

191,80 bz 193,00 bz Geld-Sorten und Vanknoten. Dukaten pr. Stück 9,70ct, bz G Sovereigns pr. Stück 20,35 bzG r 16,13 bz Stü —,—

Ausländische Fonds. do. mittel Bukarester G 1/5.u1.1/11.195,25bzG 4 do. kleine d do ; O.

S

do. pr. 500 Gramm fein . Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. frau. Bankn. pr. 100 Frcs. . 80,60bzG

esterr. Banknoten pr. 100 Fl 163,45 bz do. Ia pr. A G é Vit ros ussishe Banknoten pr. ubel .1193,30 bz A E ult. Nov. 193,75 à,25 bz ult. Dez. 193,504193à193,25 bz Rus. Zollcoupons' 322 0 bzG Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 34/0, Lomb. 44®/o.

Fonds und Staats - Papiere. Deutsche Me E 4 |1/4.u.1/10./106,30G

do. o. 1/4.u.1/10./102,80 bz Preuß. oren Minde o

|

20/41 bz

t

oOURONENINIn

tor

114

vers<. 1105,90G 1/4.u.1/10./102,70B 1/1. u. 1/7./103,00G 1/4.u.1/10./103,00G 1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11.

1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7.

vers.

1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10.

1/2. u. 1/8.

1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7.

1/1. u. 1/7. 1/4.u.1/10.

Co P S O1

O08

do. pr. ult.

do. 1850, 52, 53, 62 h Ba eeres !

Staats-Schuldscheine Kurmärkishe Schuldv. . Neumärkische N Oder-Deichb.-Obl.T.Ser. Berliner Stadt-Obl. . .

do, do. n Breslauer Stadt-Anleihe Casseler Stadt-Anleihe . Charlottenb. Stadt-Anl. Elberfelder Stadt-Oblig. Ess.Stdt-Obl.1V. u. V.S. Königsb. Stadt - Anleihe Ostpreuß. Prov.-Oblig. . Rheinprovinz - Oblig. .. Westpreuß. Prov.-Anl. . Schuldv. d. Berl. Kaufm. (Berliner

tot

0. P do. pr. ult. d

C5 E f G5 S E e

tp

9 D 4

@00'c0I’aus

dd do. Med>l. Hyp.-Psd.1. rz. 125 do. do. rz. 100 do. do. P Meininger Hyp.-Pfndbr. do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. Nordd. Grdkr.-Hyp.-Pfb. do. do. conv. Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr. | Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120 do. IL u. IV. rz.110 do. IT. rz. 110 do. III. rz. 100 do. I. rz. 100 Pr.B.-K.-B. unk.Hp.-Br. * do. Ser. III. rz. 100 1882 V. rz.100 1886 VI.

MO O ©

cite

F

1/1. u 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7.

t NONoNIN LUMTRAEa M

tre p A

1 1 1 1 1 1

/ / 5

/4.u.

Ero

do. Landschaftl. Central-. do d

i o.

do. Interimsscheine Kur- und Neumärk. . do. neue

do. Ostpreußische 3 do. gek. p. 1./12. 86 P he 3

o. do. p. 1./1. 87 verl. do. Landes-Kr.

RRRRENNRE |

r. 9, 1. 1. 1. 6. 4, 4,

do. do. do. .

P, “Ct b. Pfdb. U f.rz.110 r.Ctrb. „unk. rz.

do. rz. 110

do. rz. 100

do. S

do. fündb. ..

e Sen O

r. Hyp.-A.-B. i. rz. 12

do. f Ä rz. 110

do. div. Ser. rz. 100

100:

do. rj. Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif. do. do.

1 1 , —_- 1 Do 1

RGoNSRROo Raa

Or dós wtr ri

@CT/00T 28 T1484 MCO'TOT 9/0 fe MOS'TOT

r go tpr}

194,90 bz 94,90bzG

L M I OMPINEN

t U R A O j Qt

aon

dbriefe.

aua P

ähsish SineliWe B <. z ; b s: bligatiomen. do. landsch. Lit. A. T do. do. do. 4 do. do, do. . do. do. Lit.C.I.II. do. do. do. I. do. do. neue|3 do. do. neue I.II. Sülow 6. L.Ked.Pfg w.H. L.Krd. Westfälische b Westpr., ritters<. . . do. [A do. Serie I. B. do. Il. do. Neuland\c. Il. annoversche : essen-Nassau . . .|4 |1/4.u.1/10.1/103,80G r u. Neumärk. . ./4 |1/4.u.1/10,/104,10bzG Lauenburger 4 1/1. u. 1/7.1104,10G ommershe 1/4.1.1/10,/104,40G 1/4.u1.1/10.,/103,90bzG 1/4.u.1/10./104,00 bz 1/4.u.1/10./104,00bz 1/4.u.1/10./104,10G 1/4.u.1/10./104,00B 1/4.u.1/10./103,80G vers 5 104,50G versch.

Pfan

do. do. do. do. do. do do. do. A î : do. Dortm.-Soest]1.I1.S.

do. Düss.-Elberfeld. I. IL. b. Fr.-W

1/3. u. 1/9,/97,50à,60 bz 1/4.u.1/10.197,50bz

. . e oOooaoaaanaANINnNNEnNnEo So M I I.

* Anleibe 1875 . . . .(44[1/4.u.1/10./92,50B d 9 Fleine/44/1/4.u.1/10./92,50 bz 1877... .|5 [1/1 u. 1/7.199,80à,90 bz

Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do. Ruhr-Gladb. I. II. A B. C.

FrEEEEEEEEBRBEEREREBEESEREEREBEBEZRE 03'001 %%Îtse

Berlin-Anhalter Lit. do. Lit,

do. Lit

do. (Oberlaufs.)

Berlin-Dresd. v. St. gar.

Be S A j 0.

Rentenbriefe.

do. Berl.-Hamb. do.

pr. ult. III

äbsish he d \enb.-A. Bayerische Anleihe Bremer Anleihe Großherzogl. He}. Obl. Hamburger Staats-Anl. do. St.-Rente .

i do. pr. ult. . Nicolai-Oblig. . . d dil

Ï 6 á 1/4 [—— do. Stadt-Anl. 4 111,90 bz Niedr\<l. - Märk. St.-A. | 1/1. u. 1/7. o do. pr, ult. 87,10à86,60 61G r. E Div. 49% bis 1/1. 1887 .. | Donezbahn 6u1296.: Obz 7b,00A74,75 bz In 137 50A Elis. Westb. (gar.)| 5 ee 98,60 bz i 1/1. u. 1/7.184,30B 0. ; 1/5.1.1/11.95,25bzG L pr. ult. 3 G ir 6,47 1/1. u.7 is he 0. o. pr. ult. l A e 7 3414 | 1/1. 198,25 bz 5 15/4, 01.15/10.[96,80 bz do. Loose pr. Stück 217,75B S . i Ital. Mittelmeer O V u R O 117,60à,502,60bz e do. do. 100er|5 |1/4.u.1/10.1|82,80G e Kursk-Kiew. . 100à99,90cbG do. do D L Wiener Communal-Anl.|5 |1/1. u. 1/7.1106,30G 1/4.0.1/10 Oest.Fr.St.pS|} 6 | 5 14 1/1. u.7|— .u.1/10.|—,— New-Yorker Stadt-Anl. 1/4,u.1/10 Deutsche Grkrd.-B. 1I1I. R Oest.Ndwb46pSt 4 5 |1/1. u.7|—,— .1.1/10. Ee 93,60bzB 2 “A do, Raab-Oedenb H 1 Dtsh.Gr.Präm.-Pfdbr.I1./35 1/1, u. 1/7.1107,30 bz Maab-x/edenvurg. 1/1. 9.7166 50G do. D, 1/4:u.1/10.28,10G Ruff. Südwb. gar.| 5 do. fleine/4/1/ cen MUpo e -Pfander. 4 | 1/1. [102,90bzB d . f 9 # 0 1/1. u. 1/7. do. Nordost c S4 | Id sLOda0HE [1/1 u. 1/7,101,80G | 1/1. 91,60bz , Westb. do. 1864 u1/11 101,75G 172,50 bz 1 1/7. Vorarlberg (gar. 1/1. u1.7|81,30G do. Polnische Pfandbriefe U 11/12 56/00bzF 11/1. u. 1/7, 108,10G 99, do. r. ult. 297,60à297à297,75 bz do. II. u. III. Em. vers. 107,50 , (, Angm.Schw. do. 35,00G do. Staats-Dbligat. 1/1. u. 1/7. 102,00G Marienb. Ml. do. 107,20B do. do. 198,75 bzG j A do. /1. 190,00G 03,25G do. do. de 1859 101,80G 1100,60G do. kleine 98,60G do. Fleine|5 |1/4.u.1/10.197,50à,60 bz vers. o . u. 1/7. 199,20G as fleine/5 |1/1. u. 1/7./100a,10 ba1rf. /7102,40G ate . 13.110 pr. ult. do. do. rz. 11 fehlen 1101,75 bzG pr. ult. c 1rf. Div. 1884/1 1/6.u.1/12.1111,80bz rf M 149,506zG do. r. ult. —,— Aachen - Mastricht 1/6.u.1/12.158,90G 9/ho . 1196,75 bz Crefeld -Uerdinger| 6 pa E. 2 : [68,25 bz o. o. ne/4 |1/5.u.1/11.88,90bz Eutin-Lüb. St.-A. , Poln. Schaz-Oblig. i do. klein

bene pre! b guaita do. do. i 64,90 bz B R it Es Münster-Enschede St.-A. Stoholmer Pfandbriefe 1:4 303,50 bz D N 17/105,306 bo, do. neuc|4 111,25et.à112à111,75 bz Stargard-Posener , [44/1/1, u, 1/7.1105/50G Türk. Anleihe 1865 conv.|1 aud ade 5 | 43/4 [1/1. u.7[86,70bzG Diverse Eisenb.-Pr. abg. z. Bezug v. 34°/ Cons. | do. 400 Fr.-Loose vollg. 130 50bz Cfakath- Agram . 1/1. u.7/100,20G Oberschl. Pr.F.114%/0b.1,4,87 V R E | 0 o, Me A 30,50bz | e 4 000 1/6 u12/96,50bz 1rf. L L S T E A Dux-Bodenbach .| 9 4 Oels-Gnesen 4%/o 1/4.u.1/10./102,206G | do. do. pr. ult. R V 2 137,50a138bz 1/1. u. 1/7./83,75 bz 1/1. u.7 1/1. u. 1/7.184,20 bz Franz-JIosefbahn .| bt| 51/5 1/1. u.7/90,25G . | do. E.St.Schuldv i —,— do. 83,70à,40à,60 bz 1/5.u.1/11.176,50 bz Gold-Invest.-Anl.|5 |1/1. u. 1/7.1102,60G 80,10à80à80,10bz o. fleine/4 |1/5.u.1/11.176,50bz do. Papierrente . Gotthardbahn . .| 2} do. do. pr. ult. do. pr. ult. 97,90498,20 bz do. 7 g 1/1. 191,40bzB 15/4, 1.15/10.|fehlen. do. St.-Eisenb.-Anl. .|5 |1/1. u. 1/7./102,30bzG 4 14 do. pr. ult. —,— do. do. fkleine/5 |1/1. u. 1/7.1102,30G do. pr. ult. Loose ._._„|—| pr. Stü [50,70bz Kashau-Oderberg| 4 | 4 4 1/1. u.7[61,40bz do. Staats-E 43 5 5 1/1. u.7|78,10bz oll. St.-Anl. Jnt.-Sch.\ do. Pfdbr. 71(Gömbörer)|5 1/2. u. 1/8.1103,70 bz 11 1/1. u. 1/7. Ungarische Bodenkredit . 1/4.u.1/10.|—,— Lemberg-Czernow. 63/4 1/5 u11 92,10G ; 5 [1/1. u. 1/7./100,00G Lüttich-Limburg .| 0 | 04 | 1/1. |7,80G Q I 0 tral 99,80bzG openvagener Sd, Deutsche Hypotheken-Pfandbriefe. j t -Dess. j d do. pr. ult. Nov. 396à395à396,00 bz Lu V Anhalt. -Dess. Pfandbr. 9 \U/1. U 1/7106 | Oesterr. Lokalbahn| 44| 4 [5 | 1/1. [61-70 b3 do. do. u.1/11.-,— Segen delas 102,80Bf : rob 4huo| i E A Ila. u. IlIb. rz. 110/34 1/1. u. 1/7.98,20B S M N i al P E do. IV. rûdz. 110/34|1/1. u. 1/7./98,20B do. Elbthb..¿pSt 24 | 1/1. s281,25 6 do. 1/2, u. 1/8,168,20bz Naa ¡4 Ss 9 Abtheilung /34 1/1. u. 1/7,/104,4063G | Reichenb.-Pardub. 3,81 3,8122 ( j B De Es u 17 10G | Russ.Gr.Eisb.gar.| 74| [b |1/1. u.71127,00bz o. ° 1/3. U. 1/9.[-”- d d 2 A do. do. pr. ult. S 5 an 63, 50hßzBlrf. do. {/1/1. u. 1/7.,/69,10bzB 1/1. u. 1/7,106,00G do. do. große| 5 5 i 1/4,.u.1/10.|—,— Scweiz. Centralb| 3% : 1 do, . .144/1/4.u.1/10./69,10à,20ebB "u 1/71102.00G d 103,0Ca102 90bs do. do. fleine/4{|1/4.u.1/10.169,20G | d d 0 4 | 1/1. [76,40bzG XGA o. pr. ult. p 296'00b versch, do. Unionb. L G0E do. Kredit-Loose 1858 ¡„VO dz 101 50G ,60b . 1860 (5 [1/5.0.1/11,117,20G 195 do. 1/1. |25,30bzG N E 12,00 G | Südöst.Lmb. p.Si 1/5. do. p do. pr. ult. Peste Ss fdbr. 17 100,20G ester adt-Antele U. Í 115,00G . 1/7, / Warsch.- Terespo 1/4 u10/98,50bz U 1/7 [9 do. il 1/4 u10/99,75 bz do. Liquidationspfdbr. U A Raab-Graz (Präm. -Anl.) /4. u. 10.199,00 bz 1/1 u. 1/7[101,106zG : S 112:90bzG Weichselbahn. 15/4,u.10] 0G j Westsizil. St. - A. ._ 179,00 bzG Un St.-Anl., große ver G o. mitte versch. [101,60 « 114,75 b¡B Berl.-Dresd. do. 53,29 bzG Bresl.Wrs\ch. do. 63,80G 6 u : o. 0. 41111,70G ] 1110,80 bzB Nordh.-Erfurt do. . [107,10b;G j Oberlausißer do. 94,108 Iu E | bo % 102,75 bz o f : .1102,75G Weim.-Gera do. 1/1. |87,80bzG 1117,50G Durs A. l S 1100/775G do. do. de 1862 P S / 1100,60G do. do. kleine ofe do. 1871 . ' do. kleine v. do. Rhein. Hypoth.-Pfandbr. —— do, 1873/5 |1/6.u.1/12.|—,— n a 08 R | Meine| |1/1./6.u12.197,70bz do. kündb. 1887 i Ses Bod B -Pfndb 104,00B es. Bodenkr.-Pfndbr. j do. do. rz. 110 110,70G 1/5.u.1/11.185,00ebB 1rf. 5'60 84, 70ù,60A, 70 bz E 206 1884... ba A 500er. nos „Op 20 ! 1/5.u.1/11./98,10bz Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr. 100,20G D Gold-R te / . Gold-Rente „-- -Jül 5 4 i do. -// 1884/5 1/1. u. 1/7.193,50ebzB | Aacen-Jülich 4 1 SOA4O 20BI do. Orient-Anleihe I. . Altenburg-Zeiß. . II. 1/1. u. 1/7.159à59,10bzG | Berlin-Dresden .| 0 , 121,00bzB | / H8,70à 75 bz B 104,10bz 59,40A,30à,40bzG | Dortm.-Gron.-E. 1,188,901 do. pr. ult. 68,20 bz 1/5,u.1/11./88,90bz p 1 L 1/4.u.1/10.192,90bz rankf. Güterbhn.| 7 1/4.u.1/10.191,76B udwh.-Bexb. gar.| 9

BNEBZE

1/4.u.1/10,/102,206G | do. Taba>s-Regie-Akt. Breslau-Freiburger 1879 . .|1/4.u.1/10.[102,20bzG Ungarische Goldrente do. 1/1. u.7 Gal.(CrlLB.)gar. 5 [4 80,20B 1/6.u.1/12.,175,10 bz 76,30a,20à,30 bz do. do. v O è -Köfl. St.-A. do. al 1/7. 1117,60bzG do. Temes-Bega 1000r|5 |1/4.u.1/10.|82,90 bzG ) -Anl./4 [1/6.u.1/12.|—,— Krpyr.Rudolfs gar. 0 Pi. 99,40G a 8 5 [1/2, u.8/174,00 bz talienis<he Rente .…. 67 E Fl do. do. Gold-Pfdbr.|5 |1/3. u. 1/9. i Moskau-Brest . .| 3 | 3 13 (1/1. u.7|65,10G 1/1. u. 1/7. 95,40b¡G Luxemb.Staats-Anl. v.82 0. 4 1/1. u. 1/7./102,50G s do. pr. ult. 1,50 bz 15/3. 15/9. Braunschw.-Han. Hypbr. 93,40bz¿G do. : f 34| n Í o. pr. ult. V. rüd>z. 100/341/1. u. 1/7.19420B p 1/1. 129 2%6G 1/5.u.1/11.168,25 bz do. o. do. 1/1. u. 1/7./102,306G*® * do. pr. ult. Silber-Rente . 44 9) Drödn. Baub. Hyp.-Obl. 1/1. u.7/63,40bz do. 1/1. u. 1/7./69,20bz 1/1: u. 1/7. o. pr. ult. 0 eo O | 76 ,40à,008,25 bz . 250 Fl.- 1/4. 0 [4 do Lt-goof : do. pr. ult. do. do. pr. ult. ¿ta i gek.100,40G 173,50 bz U P / Ung.-Galiz. (gar 1/1. u.7171,70G / do. fleine|6 |1/ * 1/7. 60,60B®® 1/1. u. 1/7./108,25G i / Warsch.Wn.p.St. 1/1. 1298,25 ba Röm. Stadt-Anleihe L 1/1. 1. 1/7. 107,50B = Altd.-Colb.St.Pr 106,75 do. feine 1 /1 u. 1/7. Y Ï 111,80 Drt.Gron.E. do. 114,75G do. do. B 1103,10 bzS d 5 Ostpr. Südb. do. 116,50 bz o. i 199,50G Rufs.-Engl. Anl. de 1822 1110,20G 1/1 199,90G 45 consol. Anl. 1870 i 1101,40bzG do. 1872 do. 00 1871—73 pr. ult. 97 10à97a97,10bz | 09. do. 1890 102,00G do. do. 102,40G Ste a eule S o. , 1102,40G au do. rz. 100 klei t 9 40a,60A,50bz Eisenbahn-Stamm: ma M R i .194,40b do. pr. ult. ¿ do. ler|5 |1/1. u. 1/7.194,40bz p 24 »23106;G do. Crefelder 5 ; U [1/5.0.1/11./59,75 bz : 1102.25bz , 1109,50G

IÞ> e RRPP ooo ooo oon o

R R

Es

1/3. u. 1/9.

1/2, u. 1/8.1101,10G 921,60bz