1886 / 263 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fteuert inkl. Sa>. Fest. Gekündigt Ctr. } Paris, 6. November. (W. T. B. Produkten- | und fernere Stellen nah Beschaffenheit 43—5—6 °/o. britannien das Barometer wieder stark gefallen . i : 4 rtisations- theken 44—4} 9% infl. Amor- | und Winde na< Südwest gedreht sind. U reis 6, per diesen Monat 17,70— markt. Weizen rubig, pr. Novem 22,75, pr. Amo sation H Po Buts-Hypotheken 4—4}—4 10/0 Deutschland ist bei meist {waer Luftbewege

nl ä -Dezemb d s 22,80, pr. November-Februar 23,30, pr. tisation. ( l y ' j

E e Ie Me d “G em E De Maárz - Juni 23,60. Mehl 12 Marques est, | mit und ohne Amortisation. aus westlicher Richtung das Wetter überwiegent S iw e î t e B e i I a e Hebruar =— per Sebruar- März per April-Mai | pr. Horn rnar 51,90 pr: Mürz - Zuni 82,90, trübe, im Sten P A Fed Sie i An g

7,95—18 bez., per Mai-Juni —. vember - Februar 91, pr. März - Juni 52,90, s ' r é E :

i mb 6 p : 8, d Generalversammlungen. 41 mm Regen gefallen. 90 0 0 0 dactesundil've 10 le brao (el Gat, Tes, | B fte Me entlt Peine "aa de 30. Nov. Berlin Dee odner Eisenbahn Außer Derr CuE zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. 0 o

mine geschäftslos. Gekündigt Ctr. Kündigungspreis | zember Berlin, Montag, den $8. November 1886.

s ärz - Juni ir ord. Gen.-Verf. zu Berlin. e A Loco, per diesen Monat und per Nevember- | pr. März - Juni %8,00. Spiritus fest, pr. 98. en ret: Eisenbahn-Gesellschaft. —————————————— E

Dezember 16,50 #, per Dezember-Januar —, per November 41,00, pr. Dezember 41,00, pr. November- " Januar-Februar —, per Februar-März —, per März- Februar 41,25, yr. Mai-August 42,75. Ord. Gen.-Vers. zu Sk. Petersburg. 9) Theater - Anzeigen 0 263. April —, per April-Mai 16,70 Paris, d Novaetes S E B. Roh 2p Drplines Ae d, Ven . 8 elstärke pr. 100 K inkl, | zuder 889 fest, loco 26,00. eißer Zu>er feît, E + V, . s tft : : / s eat dene Kartoffe Le fündiat Ctr. Kün Nr. 3 pr. 100 kg pr. November 31,50, pr. De- Vers. zu Berlin. ANGEE 26 E M D Opern 1. Ste>briefe und Untersuchungs-Sachen. 0 6. Berufs-Genossenschaften. i digungspreis #. Loco, per diesen Monat und | zember 31,75, pr. November - Februar 32,50, pr. Z haus. . Vorstellung. Die Hochzeit des 9. Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl. 7. Wochen-Ausweise der deutschen Zettelbanke. per November- Dezember 16,50 H, per Dezember- Maärz-Juni 33,29. Â Wetterbericht vom 7. November 1886 Mes. Oper in 4 Abtheilungen mit Tanz von 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. : c cin L ¿V n c éV +2 8. Verschiedene Bekanntmachungen. Sanuar —, per Jazuar-Februar —, per Februar- | Havre, 7. November. (W. T. B.) (Telegramm CLEOEY DE E E I ETA eaumar<ais. Musik von Mozart. Anfang 7 Uhr. M 4. Verloosung, Zinszahlung 2c. dos öffentlichen Papieren. 9, Theater-Anzeigen. | In der Börsen-Beilage März —, per April-Mai 16,70 G L von Peimann, Ziegler u. Co.) Kaffee. New-York E Or SEN, E Ra 231. Doreruut, „Dauiela, 5. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells{. 10. Familien-Nachrichten. s ! ge. Oelsaaten pr. 1000 e Gef. L: Winterraps Æ, (los E Le F e e 17 000 B, E 7 Hauipie in ten von Felix Philippi. Anfang G So A S E Z S D Z : Sommerraps #, Winterrübjen #, Sommer- | San os 15 B. Recettes für ge]kern. c . Q it - G E agesordnung : 9) Ergänzungswahlen des Aufsichtsrathes für R K j New-York, 6. November. (W.L.B.) Waaren- Í E, E A Boritecang, Die E 5 ese een Die Herren Actionaire der Berliner Dampf- 1) Vorlage der Bilanz, des Gewinn- u. Verlust- ) dn ausscheidende R E Nel per 100 kg mit Faß. Termine ruhig. | beri<t. Baumwolle in New-York 9, do. in Stationen. Iu A Sdilter, Ouverture: ishe Tragètie Muf Aktien u. Aktien - esellsch. | \<ifahrts-Gesellschaft werden hierdur<h zur Contos, sowie der Berichte des Vorstandes | 3) Wahl der Revisoren für das laufende Ge- Gefündigt 2000 Ctr. Kündigungspreis 44,8 4 Loco New-Orleans 84. Raff. Petroleum 709% Abel in fik n A Schneid M t und Zwischen- ordentlichen Generalversammlung auf und des Aufsichtsrathes für das Rehnungs- schäftsjahr. mit Faß —. Loco ohne Faß —, per diesen | Test in New-York 64 Gd., do. in Philadelphia ; t Mars “e Teeton Ats M zun T onologe 8598] Í Montag, den 29. November 1886, jahr 1885/6, nebst Bericht der Herren Re- | Braunschweig, den 6. November 1886. Monat, per November-Dezember und per Dezember- 62 Gd. Rohes Petroleum in New-York D. 6% C, Mullaahmore wolfia Anfang 64 ü hr. 1erlen 2 on B. A. Weber. Flachsspinnerei Osnabrüd. A Nachmittags 5 Uhr, e visoren. a Berathung und Beschlußfassung Der Auffichtsrath. Januar 44,8 4, per April-Mai 45,9 H, per Mai- | do. Pipe line Certificates D. 65% C. Mehl 2 D, Akerdeen # keiter Schauspielhaus. Keine Vorstellung. die Ae ordentliche Generalversamm- us i L E E Köpni>erstraße darüber, sowie Ertheilung der Entlastung. Gust. Seeliger. ug n r 1 .

Juni —. i 85 À R Ee gs D a C Christiansund Ldett eingeladen. Leinöl per 100 kg loco M, Lieferung —. | pr. Aovemoer pr. Dezember D. 85Ÿ C., : i Mi 12 ; agesordnung: u f wbite) wolkenlos Deutsches Theater. Dienstag: Der schwarze M N I Tiedts Botel as 1) Vorlegung des Rechnungsabs<lu}ses und der [4S88A) Preußi} che Schleier. brselbst statt. Bilanz, sowie Berichterstattung über das abge-

Petroleum. (Raffinirtes Standard white) per | pr. Mai 1887 D. 923 C. Mais (New) 46é. Speagen :UllNebel Mittwoch: Die Räuber. E Airetent werden in den vorhergehenden bei- 9) laute S: Hefe Eiben 66 Central-Bodencredit-Actienges ellf chaft.

100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- | Zulker (Fair refining Muscovados) 4/16. Kaffee \bedectt | Donnerstag: Gräfin Lambach. lekten Tagen und spätestens 1 Stunde vor Be-

4 - “0 E andi ir Riío-) 121. _| Haparanda . mine unverändert. Gekündigt Ctr. Kündigpr. | (Fair Rio-) 124. Schmalz (Wilcox) 6,60, do Moskau .…. | 765 1bede>t /

Versammlung im Bureau der Gesellshaft Dividenden-Vertheilung. : Bei der am 8. Juni 1886 in Gegenwart des Notars Kauffmann stattgehabten 1 Deponirung der Aktien oder Nahweis über | 2) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. Verloosung unserer 5 °% und 4 %%, mit 10 2% Zuschlag rü>zahlbaren Central-Pfandbriefe

E

E)

Wind. Wetter.

Bar. auf 0 Gr. u. d. Meeres\p red. in Millim Temperatur | in 9 Celsius O DNOAAYNAS P Mr I D 50 C.=409R.|

J =]=—J J J O > > N M n 09

M Loco —,—, per diesen Monat, per Fairbanks 6,65, do. Rohe und Brothers 6,60, Spe> | lot November - Dezember und per Dezember-Januar 65, Getreidefracht 4. Cork, Queens- 22,7 MÆ, per Ianuar-Februar 1887 22,8 6, per town T55 E —, per März-April —, per April- Gerlin. Central-Markthalle, 8. November | Brest .….. | 750 ai —. Bericht des städtishen Verkaufs-Vermittlers J. Sand- elder... | 744 Spiritus per 100 1 à 100% = 10000 1%. | mann. Geräucherte und marinirte Fische. Räucher- | Sylt 742 Termine fest. Gekündigt{ 150000 1. Kündi- fische werden no< in geringen Quantitäten zugeführt, Hamburg .. | 748 e 37,3 Æ Loco mit Faß —, per diesen so daß von einem flotten Geschäfte in diesem Artikel | Swinemünde | 751 onat und per Novenmber-Dezember 37,5—37,2— noh nit die Rede sein kann. Größere Zufuhren Neufahrwasser| 753 Dunst 37,5 bez., per Dezember-Januar —, per Januar- | erwünscht. Bratheringe per Faß 1,50—1,60 ÁÁ | Memel T4 bede>t1) Februar 1887 —, per Februar-März —, per Russishe Sardinen 1,50—1,60 A Rheinlahs | Paris... | 7592 |SS balb bed. März-April —, per April-Mai 38,7—38,4—38,7 9,50—2,90 (4, Weser- und Ostseela<hs 1,20 Münster “749 |SS! beded>t bez., ver Mai-Juni 38,8——39—38,7—38,9 bez., per | 1,60 #, Flundern,. fleine 3,00—6,00 H, mittel | Karlsruhe .. | 753 ill|bede>t Juni-Juli —, per Juli-August —. 7,50 16,00 M, große 18—27 M, Büdklinge | Wiesbaden . | 753 bedet Spiritus per 100 1 à 100% = 10000 9% Loco | 1,80—4,00 pr. 100 Stü, Sprotten 40—45 & | München .. | 754 Regen ohne Faß 36,8—36,5—36,8 bez. pr. Pfd. Scaalthiere. Austern 7,00—12 A | Chemniy .. | 753 bede>t2) Weizenmehl Nr. 00 22,50—21,00, Nr. 0 21,00 | pr. 10 Stü>k. Geflügel. Die Zufuhren an fetten | Berlin... . | 752 | wolkig?)

heiter

bede>t bede>t wolkig wolkig Dunst

Wallner = Theater. Direktion W. Ha glied ) Hasemauz n Besitz derselben gemäß S8. 8, 9 und 10 der Zum Zweck der Theilnahme an der General- | find folgende no< im Verkehr befindliche Nummern der betreffenden Emissionen

Dienstag: Gastspiel des Hrn. Felix Schweighofer vers l sind die Acti spätestens 3 T v ; 4 l, P ft tuten verabfolgt. ersamm ung 1nd die Actten pa estens « age vor gezogen worden : ' Zit leMtale: Die Sieebschanppe, - Stuart [tun ero erd o | Kaden M Lies 4 U dip M M 5/0 Central-Psandbriese, En Ko tan Los Fra ar mi E O ter! ir S î \ edigi ) De e E U Tae, : E E (Schubert, Rentier: Hr. Felix Shweighoser, a. G) e orgeschenen Gesdäfte, e : Uer, A N on fotteft E T s Litt. A. über 1000 Thlr. Nr. 660 G94 815 875, Litt. B. über 500 Thlr. Nr. 52 ai ; nabrü>, den 6. November 1886. machten der etwaigen Vertreter spätestens 1 Lag 943 730 1146 1240 1468 1775 2090 2477 2545. Läitt. C. über 200 Thlr. Nr. 24 25 69 112 245 Victoria-Theater. Dienstag: Zum 199. n: F ©° ' “Der Vorstand. ber Generalversammlung bis Abends 5 Uhr bei der | 733 949 960 1469 1621 186 3282 3873 4207 4560 5039 5298 5323 5507 5660 5757 58009. LAtt, D: Amor. Großes Ausstattungsballet von Luigi Falk. Gesellschaftskasse zu deponiren. , i: über 100 Thlr. Nr. 27 263 406 641 860 1771 2249 2882 2915 3059 3165 3611 3892 4575 4808 Manzotti. Musik - von Marenco. Dekorationen E ——| Drutexemplare des Rechenschaftsberihtes können | 4952 6286 6288 6330 6620 7105 7130 7371 T5T1 7809 7987 8793 9429 9470 9831 9961 10264 10661 von E. Falk. In Scene geseßt von Ettore Coppini 8592] Ï an den vorbezeihneten Depotstellen von den Herren | 10757 11280 11307 11404 11726 12145 12173 12174 12470 12613 13962 14270. Läitt. E. über von der Scala in Mailand. 77 Uhr: Großer Heidelberger Actienbrauerei Actionairen in Empfang genommen werden. 50 Thlr. Nr. 53 382 866 955 1228. Triumphzug Julius Câsar's, ausgeführt von Kleinléi Berlin, den 5. November 1886. 41% Central - Pfandbriefe, Emission von 1872, Ser. L, rü>zahlbar mit einem Zuschlag eo Brei Die 3te ordentliche le eneralversammlung M Do O I N , , Z / \ ) Í ] Kleine Preise: Parquet und I. Rang-Balkon 3 4 Les : ; Litt. A. über 1000 Thlr. Nr. 269 571 682 887 993 1148 1539. Litt. B. über bis 19,00 bez. | Gänsen sind nicht ausreichend, die Preise steigend. | Wien .….. | 754 ill|Negen 11. Rang 2 4, 111. Rang 1450 S. s A [38599] 500 Thlr. Nr. 10 69 193 679 Thlr, 02 1665 1670 2640 2870 3136 3150. Litt. ©. über Roggenmehl Nr. 0 u. 1 17,75—17,00, do. feine | Die Gänse für den Berliner Markt sollten niemal® | Breslau. . |_ 754 ill bede>t*) Anfang 7 Ubr. Mittwoch, den 1. Dezember 2 C-- ; 7 C eti A 200 Thlr. Nr. 64 973 993 1246 1499 1669 1785 1996 2715 2770 3037 3529 3781 3848 4670 4772 Marken Nr. 0 u. 1 19,00—17,75 bez. Nr. 0 2 | gebrüht werden. Fette Gänse per Pfd. 50—60 , | Fle d'Air. . | 58 bededt Mittwo<: Dieselbe Vorstellung. a MBROOE AE O, Eintra<hthütte, Actiengesellshaf}t. | 1838 4541. Litt. D. über 100 Thlr. Nr. 347 756 1036 1350 1395 1626 2029 S 3016 3181 höher als Nr. 0 und 1 pr. 100 kg br. inkl. Sa>. | Fettgunse über 15 Pfd. \<wer 60 und mehr per | Riga | 754 Regen —— unserer Brauerei, Bergheimerstr. Nr. 91, statt. | Hie Herren Actionaire werden zu einer außer- | 3386 3820 3082 4049 1299 4999 4626 4829 4925 5081 5421 5438 5814 6152. Läitt. E. über Bericht der ständigen Deputation für den Eier- | Pfd. Stoppelgänse bis 8 Pfd. 40—48 3 ver Psd, | Friest .. .. | 756 Regen Friedrich - Wilhelmstädtishes Theater. Vorl Fa ee n bernts ber das Be- | Msßerordentlichen Generalversammlung auf | 50 Thlr. Nr. 517 942. handel von Berlin. Normale Eier je nah Qualität | junge Enten LOO 200 #, junge Hühner 095—|—_—_——— Direktion: Julius Fritshe. Chausseestraße 2 2 1) ; b S R E E E Sonnabend, den 4. Dezember 1886, 44 0/0 Central - Pfandbriefe, Emission von 1872, Ser. UIL, rü>zahlbar mit einem Zuschlag L E Lo ¿elan L e a d A m V cflûgel ibiree 1) Thau. 2) Nebel. 3) Thau. 4) Nebel. Dienstag: Z. 12. Male, mit vollständig E Aus 9) «Beschlußfassung über die Vertheilung des Nachmittags 5{ Uhr, hierselbst, Ring Nr. 33, j : von 10 °/% = 110 /0. : Scho>.: Kalkeier je nah Qualität von 3 05—310 M | verfäuflih. Fette Gänse sehr b O Wild b Anmerkung. Die Stationen sind in 4 Gruppen | stattung: Der Vice-Admiral. Komische Operette E Reingewinnes (Dividenden) mit folgender 1 0 Sämmtliche no< im Verkehr befindliche Pfandbriefe. n, ei ; eier j i on 3, 1 erfäuflih. Fell änse sehr begehrt. ild, beson- eordnet: 1) Nord-Europa, 2) Küstenzone von Irland | in 3 Akten und einem Vorspiel von F. Zell Aa: “Auffi tb v u Bi Tagesorduung : 4210/0 Central - Pfandbriefe, Emission von 1874, Ser. I., rü>zahlbar mit einem Zuschlag v SAEE, e E L 51 O N s A ReLEA hier stets am liebsten bis Oftpreußen 3) a i -Curmpn fidlih dieser | R. Gense, Musik von C Mae d N 3) O des Aufsichtsraths und der V1- 1) Antrag auf Entlastung eines bisherigen Vor- von 10 °% = 110 °%. y F 1 . c . B Ó S L , . 8 r c e art t. Wei d Lpeo i 148 00-—152 00 berabit eee 8 j) f blech T o Zone, 4) Süd-Europa. Innerhalb jeder Gruppe | gesezt von Julius Fritsche. Dirigent : Hr. Kapel- M Die Sn Actionaire, welhe an der General- stands-Mitgliedes, ; Látt. A, über 1000 Tile. 7 3900 4 r 477, 686 744 1692. E ltt, E, Ober pr. November-Dejember 153,00, pr. April-Mai Hirsche, starke ino “feblechafte E, I. 25— Mas Richtung von West nah Ost eingchalten. meister Federmann. Die neuen_ Dekorationen: rsammlung Theil zu nehmen wünschen, haben ge- 9 Besu ung ver Mitglieder und. d O dus O 170, 0 220 D686 2717 2958 3046 3061 3062 B 3167 3090 3902 4665, eaen Se o 1200610 pn | 5 l Bagttt W d, R M | 2 S fd d sia 4 = misio, d —- fS | Minsaus a Der gien vgn G6, d On gar E t ei o denb 4 Tage v0: | q) Rehedhi von Aen Migtiten | Lite, D. über 100 Thie, B00 o L H ber 90 hie, = 130 Ne: 445 Rüböl unverändert, Pr Mod ler I4 60 bo April- 90 o n O ins e 6 = stark, 7 = steif, 8 = stürmisch, 9 = Sturm, Plaß in Cadix gemalt von den Sérren Brioëchi d fe bier a E a S aba in B ma en le si der G l r Sas 4363 4560 4681 5159 5378 5667. Litt. E. über 50 Thlr. = 150 4 Nr. 443 AUL E E NS R ! A 1) : = star "1 = Beftiger S Di F d S Mon M B ; i ; iejenigen Actionaire, welche si< an der General- i : e Mai 45,00, Spiritus flau, loco 85,20, pr. Nor | Pre ven Ao S Pee L S s aa Bictgbarbh, K: & Hostleater- Meter in Wien. E e audgchinvigt wid denselben eine | verfammlung betheiligen wollen, haben ihre Actien 07 Central-Pfandbriefe, Emission von 1875, rückzahlbar mit einem Zuschlag vember - Dezember 35,00, pr. Dezember - Januar | Kaninhen 46—b5 H _per Stü>, Krammets- Uebersisÿt der Witteru Frißmann vom Ober-Garderobier Hrn. Fuchs U cidelbe L Anb 1886 nebst einem doppelten Verzeichniß spätestens 6 Tage : von 10 °/6 = 110 °%. : 0. ; . Qu Derdelerae van V: Love, aa vor dem 4. Dezember cr. Litt. A. über 3000 4 Nr. 668 969 1384 1632 1684. Litt. B. über 1000

e,

25,10, pr. April-Mai 37,00. Petroleum rei steuert, | vôgel 22—26 H per Stü, Auerhahn 3,00— : 1 er ; ; Fade, j L ; loco Ujance 14 °/o Tara 11,10. 150 4, Birkhuhn 1,75—2,50 4 per Stück, | , Ein barometris<hes Minimum von unter 740 mm | der Ober-Garderobiere Frl. Springer angefertigt. , Die Direktion. bei der Gesellschaft oder Nr. 894 949 1008 2554 2679 2816 2939 3122 3598 4140 4381. Läitt. ©. über 500 4 Nr. 224 bägfern S Bleichröder in Berlin | 469 1001 1145 1426 1589 1995 2787 2958 3570 4022 4102 4166 4231 4444. Litt. D. über 300 M

Posen, 6. November. (W. T. B.) Spiritus | Schnepfen 2,20—2,80—3,20 46, Bekassinen 50— liegt über der südöstlihen Nordsee, im nordwest- Anfang 7 Uhr. Friedr. Rei. L. Scholl. bei den Bank Mittwoch: Dieselbe Vorstellung. E _—— ei den Bankhäusern 589 1995 2787 2958 3670 4022 : J resp. E. Heimann in Breslau Nr. 271 365 1004 2250 3076 3101 3178 3914 4025 4046 4083 4487. Lütt. E. über 100 M

C0 bd P T I H H

loco ohne Faß 33,90, pr. November 34,00, pr. | 70 & F pr. St>, Die Wildauktionen werden | deutschen Küstengebiete starke, stellenweise stürmische

Dezember 34,20, per April - Mai 35,90. Matt. tägli im Bogen 4 um 94 Uhr Vormittags und südwestliche Winde verursa<end, während ein zweites D E E 8589] zu deponiren Nr. 83 602, Breslau, 8. November. (W. T.B.) Getreide- | 6 Uhr Nachmittags abgehalten, Die Auktionen finden | Minimum an _ der mittleren norwegishen Küste | Residenz - Theater. Direktion: Anton Anno. Die Aktionäre der Alktiengesellshaft Vereins- | Breslau, den 6. November 1886. 410% Central-Pfandbriefe, Emission von 1877, rü>zahlbar mit einem Zuschlag

markt. - Spiritus pr. 100 1 1009 pr. November- | stetig größere Aufnahme Seitens der Wildhändler. | lagert. Ueber Deutschland ist das Wetter andauernd | Dienstag: Zum 32, Male: Ein Grofstädter auerei Herrenhausen-Hanunover werden zu der ichtsrath d intrachthütte, Actien- von 10% = 110 °%.

Dezember 35,30, do. pr. April-Mai 36,70, do. pr. | Delikatessenhändler und größeren Resiaurateure, warm und veränderlih, in den westlichen Gebiets- | (Un Parisien). Lustspiel in 3 Alter von E. dentlichen Geueralversammlung, welche am E \ dellschaft, M Litt. A. über 3000 4 Nr. 39 94. Litt. B. über 1000 (A Nr. 332, 520 566 658

Mai-Juni —. Weizen —. n je pr. November- | In diesen Auktionen werden lediglih Engroß- theilen is vielfah etwas Regen gefallen; aus- | Gondinet. Vorher: Ein anonymer Brief. Lust- reitag, den 26. November 1886, Nach- 888 1163 1491. Läitt. C. über 500 M Nr. 758 915 1016 1718 2008. Litt. D. über 300 M E Nr. 156 519.

Dezember 130,00, do. pr. April-Mai 133,50, do. pr. | posten verkauft und_ freihändig nichts veräußert. | gedehnte und zum Theil erhebliche Niederschläge | spiel in 1 Aft von I. Cohen. Regie: Anton Anno, ittagss 4 Uhr, im Restaurationslokale der A Wegen der Legitimation zur Theilnahme wird auf | Außerordentliche Generalversammlung der Die Rückzahlung erfolgt vom 2. Januar 1887 ab in Berlin außer an der Gesellschafts-

Mai-Juni —. Rüböl loco pr. November 45,00, | Eier 3,15 # pr. Sco> Netto. Eier sind begehrt, | werden aus Großbritannien und Frankreich gemeldet. rauerei in Herrenhausen stattfinden soll, eingeladen. | [38393]

do. pr. April-Mai 46,00. Zink: umsablos. größere Zufuhren erwünsht. Preise steigend. Deutsche Seewarte. lle-Alli Tl| D: Magdeburg, 6. November. (W. T. B.) Zu>er- | Butter. Ia, Butter findet guten Absaß. „Die Preise Be f-- Uance- heater. Dienstag: Gast e $8. 29, 30 und 31 des Statuts verwiesen. | Taba:!sgesellschaft Union, vormals Leopold | Kasse, bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, bei dem Bankhause S. Bleichröder; in Frank- bericht. Kornzucker, exkl., von 96 9/0 19,70, Korn- | sind fest, die Zufuhren mäßig. ua feinste Tafel- Wetterbericht vom 8. November 1886 spiel der Mitglieder des Friedrich-Wilhelmstädtischen jie Ausreihung der Einlaßkarten mit Angabe der Kronenberg in Warschau, in Liqu. furt a. M. bei dem Bankhause M. A. von Rothschild « Söhne; in Köln bei dem Bankhause zuer, exkl., 889 Rendem. 18,60, Nachprodukte, exkl, | butter 2c. 120—125, feine Tafelbutter 110—118, 8 Ubr Morgen , Theaters. Auf allgemeines Verlangen: Wieder ‘timmberehtigung erfolgt gegen Nachweis der lehz- am 4. Dezember 1886, Nachm. 6 Uhr, Sal. Oppenheim jum. & Co. gegen Einlieferung der Pfandbriefe und der nicht fälligen Zinsscheine 759 Rendem. 16,60. Ruhig. Gem. Raffinade mit Faß | II. 95—108, III. fehlerhafte 86—90, Landbutter 5 (L holung des Suppé-Abends. Die schöne Galathec. ären am 20. und 21. November im Contor der in Berlin, nebst Talon. | 25,25, gem. Melis I. mit Faß 23,90. Ruhig. I. 90—96, II. 80—85 Æ& Galizis<he u. andere Operette in 1 Aft von Poly Henrion. Zehn esellschaft. im Restaurant der Berliner Waarenbörse E a Kölu, 6. November. (W. T, B.) Getreide» | gerinaste Sorten 55—72 K pr. 50 kg. Käse, Mädchen und kein Maun. Komische Operette Tagesorduung : (Eingang Wolfgangstraße). Von den bereits früher verloosten Central - Pfandbriefen sind bis jeut nicht eingeliefert: markt. Weizen loco hiesiger 17,75, fremder 18,25, la. [J]Sahnenkäse und frische Centrifugenwaare ist i in 1 Aki von Karl Treumann. Flotte Bursche. 1) Bericht des Vorstandes über den Vermögens- Tagesordnung: Von den 5 9% vom Jahre 1871 die Nummern: Litt. A. über 1000 Thlr. Nr. 571 pr. November 16,50, pr. März 17,00, pr. Mai 17,25. | wenig am Markt ; die garen sind gering und hohe | Stationen. Komische Operette in 1 Akt von Joseph Braun. stand und die Verhältnisse der Gesellschaft Bericht über den Gang der Liquidation. 794. Läâtt. B. über 500 Thlr. Nr. 102 177 332 514 846 1933. Lätt. C. über 200 Thlr. Roggen loco hiesiger 14,50, pr. Novbr. 12,70, pr. | Preise zu erzielen. Sd weizerkäse ist wenig gefragt. Die Musik zu den 3 Operetten von Franz von unter Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- 2) Bericht über die Ausführung der Beschlüsse | Nr. 969 1307 2294 3109 3311. Läitt. D. über 100 Thlr. Nr. 109 157 380 926 992 2127 3056 Mârz 13,15, pr. Mai 13,30. Hafer loco 14,75. Schweizerkäse I. 56—63, 11. 50—55, IIT. 42—48 M, Suppé. und Verlustrehnung pro 1885/86. der leßten außerordentlichen Generalversamm- | 5510 7464 8310 9551 9555 9559 10473 10577 11269. Läátt. E. über 50 Thlr. Nr. 27 149 151 406. Rüböl loco 23,80, pr. Mai 24,10. []Badstein I. fett 20—25, II. 10—16 H, Limburger Anfang 7 Uhr. _ 9) Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung Uh : Von den 44 9% vom Jahre 1872 Serie k. die Nummern: Lätt. A. über 1000 Thlr. Bremen, 6. November. (W. T. B.) Petroleum |1. 30—35 M, II. 20—2d, Rheinischer Holländer Käse Mullaghmore SSW 6 bede>t Mittwoh: Dieselbe Vorstellung. der Jahresrehnung, der Bilanz und des Vor- Beschlußfassung darüber, daß vom Jahre | Nr. 593. Lätt. C. über 200 Thlr. Nr. 1457 4138 4916 5023. Läitt. D. über 100 Thlr. (Schlußberi@t) fest. Stantard white loco 6,35 bez. | 45—58 M, e<ter Holländer 60—65 M, Edamer | Aberdeen SW 3\wolfig L E E : {lags zur Gewinnvertheilung. 1887 ab eventuell nur 2 Liquidatoren fungiren | Nr. 919 967 1080 1127 3685 3715 3802 3969 4055 5066 5310 6177. Lätt. E. über 50 Thlr. Hamburg, 6. November. (W. T. B.) Getreide- |I. 60—70 M, IL 56—b8.Æ, Franz. Neufchateler 16 #6 Christiansund | 743 WSW 4wolkig Walhalla - Theater. Dienstag: Z. 32. M: 3) Antrag des Aufsichtsraths wegen Erhöhung sollen und zwar mit den den bisherigen Liqui- | Nr. 248 255 397. ma rft. Weizen loco ruhig, holsteinischer loco 154,00 | per_100 Stück, Roquefort 1,20—1,50 4 per Pfd. Kopenhagen . | 751 |SW wolkig Die Piraten. Oper in 3 Akten nach Scribe des Grundkapitals auf 300 000 M datoren beigelegten Befugnissen; eventuell Von den 42 9% vom Jahre 1872 Serie II. die Nummern: Litt. A. über 1000 Thlr. —158,00. Roggen loco fest, me>lenburgischer Obst U. Gemüse. Die Zufuhren sind mäßig. Birnen Stockholm Ï 746 W bedeckt von F Zell und Rich Genée Musik von Richard 4) Neuwahl cines Aufsihhtsrathsmitgliedes. Wahl der Liquidatoren. Nr. 3 13 58 62 76 77 111 119 127 141 268 318 337 338 396 397 398 399 449 450 460 715 791 965 loco 130,00—-138,00, russisher loco fest, 100,00— | 4,20—6,50 4, Tafelbirnen 7—19 M, feinste | Haparanda . | 747 D bedeckt Genée. “Anfang 7 Uhr. E 5) Aenderung des Gesellschafts\tatuts unter Be- 4) Vorschläge wegen Neugestaltung des Unter- | 1013 1014 1015 1057 1389 1400 1466 1517. Litt. B. über 500 Thlr. Nr. 1128 3145. Litt. C. rücsihtigung der Vorschriften des Reichs- nehmens. über 200 Thlr. Nr. 1585 2119 3261 4477 5265. Litt. D. über 100 Thlr. Nr. 1111 1341 2145

102,00. Hafer ruhig, Gerste till. Rüböl fest, loco 42. | Sorten 20 40 6. Aepfel 4,25 7,50 4, | St. Peteröbg. | 754 Regen N 4 i Spiritus matter, pr. November 254 Br., pr. De- | Tafeläpfel 7—15 4, feinste Sorten 20—36 , Moskau. . |__762 wolkig Sämmtliche Kostüme (neu) na< Zeichnungen ded geseßes vom 18. Juli 1884. Actionaire, welhe an der Generalversammlung | 2490 2493 3195 3469 3683 4519 4608 4698 4732 6178. Litt. E. über 50 Thlr. Nr. 484 948

zember - Januar 24 Br., pr. April - Mai | Maronen 20—30 4, Wallnüsse 20—30 (4 pr. Ctr. | Cork, Queens- Malers Laviegerie in Paris. Sämmtliche Dekow Hannover, den 6. November 1886 theilnehmen wollen, werden unter Bezugnahme auf | 980 1080 . 29% t ; Kaffee fest, Umsay 6000 Sadl, Petroleum wiebeln 2,25—3,00—4,00 4 Weißfleischige Speise- | town... | 754 bede>t N Bun L tale: Die Piraten Der Aufsichtsrath 8, 26 der Statuten aufgefordert, ihre Actiea mit dazu Von den 44 9% vom Jahre 1874 Serie I. die Nummern : Läitt. B. über 500 Thlr. over, andard white loco 6,90 Br., 6,80 Gd., | Kartoffeln 2,80—3,60 A, rothe 2,80—3,00 M, N BS heiter / E der Vereinsbrauerei gehörendem Nummernverzeichniß 2 Tage vor der- | = 1500 Nr. 1571, Lätt. D. über 100 Thlr. = 300 M Nr. 743. pr. I ovember-Dezember 6,55 Gd., pr. Januar-März | blaue 2,50-——3,00 6 per 100 ks, Teltower Rübchen e O wolkig Königstädtisches Theat : s selben, und zwar: Non den 44 9% vom Jahre 1875 die Nummern: Litt. B. über 1000 A Nr. 1094. 6,45 Gd. j 9—12 M, Sellerie 7—8 4, Meerrettig 7—12 , L Os heiter : ónigstädtishes Theater. Emil Thomas. Herrenhausen-Hannover. in Berlin bei der Berliner Handelsgesellschaft, | Litt. ©. über 500 #4 Nr. 250.

Wien, 6. November, (W. T. B.) Getreide- Blumenkohl 30—40 „6 pr. 100 Stück. Kohlrüben ß d Nebel Dienstag: Zum 11. Male: Von Schrot und H ild in Warschau bei der Direction der Gesellschaft Von den 42 9/6 vom Jahre 1877 die Nummern: Litt. C. über 500 M Nr. 1054 1080 markt. Weizen pr. Grübjahr 9,30 Gd., 9,32 Br., | 1,50—2,00,46 per Ctr. Blumen u. Blätter, Lorbeer- | Swinemünde T4 bede>t Korn. Volksstük mit Gesang in 3 Akten p : L oder 1846 2048. Litt. D. über 300 M Nr. 607 703. Läitt. E. über 100 M Nr. 291. pr. Mai-Juni 9,40 Gd., 9,42 Br. Roggen pr. blätter 3,50—4 M per Korb. Rosen 10—15 46, Rosen- | Neufahrwasser| 754 bede>t!) Niedt und Ely. Musik von Max Gabriel. 8596] bei dem Bankhause I. G. Bloch, Von den 4 9% vom Jahre 1880 die Nummern: Litt. A. über 3000 4 Nr. 116. Litt. B,

rübjahr 7,00 Gd., 7,05 Br.,, pr. Mai-Juni fnospen 1—3 M per 100 Stü>k. Tuberosen 4—d # | Memel. . |_753 Nebel? Mittwoch : Dieselbe Vorstellung. ; : ; niederzulegen und dagegen Depot-Karten in Empfang | über 1000 4 Nr. 109 489 1472 1737 4461 4756 4977. Lätt. C. über 500 Á Nr. 880 1018 G Mr. Mais Mai-Juni 6,52 Gd., 6,54 Br, | pr. 100 Stück. Beilchen 3,50 5,00 H pr. | Paris E E Maunheimer Actienbrauerei. zu nehmen, welche zur Theilnahme an der C enaial 110 1277 1468 agd 1655 2457 3159. Litt. D. über 300 Nr. 587 831 932 940 1491 2080

d, e ky e pr. Juli-August 6,65 Gd., 6,70 Br. s pr. | Tausend. Rosen - Hochstämme 50—70, niedrig- | Münster. 756 beve>t Concert - Haus. Leipzigerstr. 48. Täglich: Karl Die diesjährige 24. ordentliche Generalver- | versammlung berechtigen. 2172 2469 2473 2872 3152. Läitt. E. über 100 Æ Nr. 459 759 815 1080. S N Le 0

Früßjahr 6,85 Gd., 6,87 Br., pr. Mai-Juni 6,93 veredelte 15—20 M per 100 Stü>k, Primeln 13— | Karlsruhe . - 756 Regen? ¿ 7 mmlung wird Berlin, den 5. November 18836. Von den 4 9/0 vom Jahre 1881 die Nummern: Läitt. A. über 3 Gd., 6,98 Br. 15 M per 100 Stück. Auktion jeden Dienstag und eda ; | 757 Pt De S E O Do Qu f Dienstag, den 30. November, Aufsichtsrath der Tabacksgesellschaft Union, | Litt. B. über 1000 #4 N 1210 2317 2389. Litt. C. über 500 A Nr. 234 281 580 1531.

eft, 6. November. (W. T. B.) Produkten- Freitag um 7 Uhr Rahmittags. München . . | 756 bed Bi c Nachmittags 3 Uhr vormals Leopold Kronenberg in Warschau. | Litt. D. über 300 4 Nr. 47 886 892 1347. Litt. E. über 100 (4 Nr. 669. Pesft, ( ) P Cbemais “7657 Mee Im Abonnement b Billets 3 #, 30 Concert der Winterhalle des „großen Mayerhofes* abge- | - Vorr den 4 9% vom Jahre 1882 die Nummern: Litt. B. über 1000 4 Nr. 230 1064

markt. Weizen loco ruhig, r. Frühjahr A E

9,00 Gd., 9,02 Br, e Mais Le. 1887 a a SART AN N Grune Berlin. . .. | 756 bede>t L L L E ten, [38594] 1235, Lítt. ©. über 500 # Nr. 1278 1580 2010 2072 2253 2494 2662. Litt. D. über 300 A G E L S Nebenber, D. T. B) Ge- | Weine Slihiüe ded Sescistes in Grunbstü>en Sl A e E 10) Familien - Nachricht 1) BeriGt der Birektion über das verflossene t fer-Rafsinerie B der Aftionäre | Nr. 45 215 595 6 be vom Zahre 1883 über 100 & Nr A über 3000 4 Nr. 1915 : E Mèrs 194 à * | hat im Monat Oktober kaum eine Aenderung er- | Fz 48 | Q - Feacyricten. Geschäftsjahr. r-Hasincrl | . 0, : 46 4876 4988. Litt. C. über 500 A Nr. 3051 3343. treip art, Roggen pr. März 124 à 125, | bal im Pat toinblibee Umshwung rung er | Riga... | 766 Lededt schäftsjahr er Zude fsinerie Brunonia | xLitt. 1. über 1000 4 Nr. 211 3981 G4 9 Lite. E. über 100 m T

Amsterdam, 6. November. (W. T. B.) Banca- | werbs-Verhältnisse, . der au<h eine allgemei i i Zi - de eine allgemeine Auf- rn. Rittergutsbesißer Alexander von Treskow Vorlage der Bilanz und Vorschlag zur

zinn 61. befserung der Grundstü>ks-Erträgnisse nach sich ziehen | Nachts Regen. 2) Nachts starker Regen. An e Cee s Srl, Meta Kirchhoff mi Gewinnvertheilung. N L Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden | Litt. 1s. über 1000 M. Nr. 1389 1552 1707 1796 3790 4877 5116. Lätt. C. über 500 M . Antwerpen, 6. November. (W. T. B.) Petro- | würde, erscheint nothwendig, um das Immobilien- | Starker Regen. 4) Nebel. rn. Sec.-Lieut. Hugo von Meien (Wilhelm 4) Wahl der Revisionskommission. hierdur<h zur ordentlichen Generalversamm- | Nr. 1670 2442 3005 5631 6138. Läitt. D. über 300 (A Nr. 1039 1688 2819 4079 5329 6842 1359% leummarkt (Sélußbericht). Ráaffinirtes, Type | Geschäft wieder zu beleben. In Bezug auf die Ge- Anmerkung: Die Stationen gus in 4 Gruppen aven—Hannover). N 5) Ertheilung der Entlastung an die Dircktion | lung auf 16745 17399 18356 18894 19791 19846. Litt. E. über 100 Æ Nr. 431 1032 1614.

“p loco 15} bez. und Br., pr. Dezember 155 Br,, | staltung der Wohnräume und der öffentlihen Lokale | geordnet: 1) Nord-Guropa, 2) Küstenzone von Irland | Verehelicht: Hr. Dr. S. Herzberg mit Frl, und an den Aufsichtsrath. Dienstag, den 30. November 1886, E

Mei anuar 16 Br., pr. Januar-Mârz 16 Br. Fest. | steigen die Ansprüche immer höher, und die Bau- | bis Ostpreußen, 3) Mittel-Europa \üdli< dieser | G. Hirsh. Hr. Dr. phil. Hans Schmieder mit 6) Ersaßwahl für die statutenmäßig austretenden Vormittags 113 Uhr, Von den im März 1886 zur Rückzahlung am 1. Oktober 1886 erstmalig ausgeloosten

ntwerpen, 6. November. (W. T. B.) Ge- | thätigkeit beeilt si, diesen Wünschen Rechnung zu | Zone, 4) Süd-Europa. Innerhalb jeder Gruppe rl. Elsa Harriers - Wippern (Hannover). Mitglieder des Aufsichtsrathes, der Herren | im Lokale der Bahnhofs-Restauration in Braun- | 4% Central-Communal-Obligationen vom Jahre 1883 sind bis jeßt nit eingeliefert : k Ö Ltt. A. über 3000 M Nr. 90. Litt. B. über 1000 M Nr. 95 389

t

red. in Millim.

Wind. Wetter.

in 9 Celsius

P50 C. = 4R.

Bar. auf 0 Gr. u. d. Meeres\p Temperatur

r

> J

J > [=>)

hl o O H> O bt p S 1 J

> Eo m l Co i C O O O O ED

“N =INNUUN=DOV C O I

m ol o E S pad D 00]

Verlobt: Frl. Edit ä v mil 2) Bericht der Nevisionskommission. : : Litt. D. über 300 M Nr. 255 456 Frl. Edith Gräfin von Bredow 9 ven Men in Braunschweig. Vor den 4 9% vom Jahre 1884 die N : Litt. A. über 3000 Á Nr. 581 1560.

treidemarkt (Schlußbericht). Weizen ruhig. | tragen. Auch die leßte Woche hat wieder ziemli | ist die Richtung von West nah Oft eingehalten r. Herm. Prell mi i Georg V inri ig ei i / j L , J ) i j | mit . So amt eorg Velten und Heinrich Rös. <weig eingeladen. - die Nummern: R E nee, Hafer behauptet. Gerste träge. | zahlreihe Verkäufe älterer Häuser zum Umbau ver- Skala für die Windstärke: 1 = leiser Zu erle Riel), U E 7) Anträge des Md tebiorethes bezüglih der | Die Einlaßkarten werden während dec üblichen | 476 899. Litt. C. über 500 4 Nr. 653. Lätt. D. über 300 4 Nr. 194. Lätt. E. über i V 18 “fomabiat (W. T. B.) Havanna- anlaßt. Am Hypotheken-Markte bleibt das | 2 = leiht, 3 = s{<wa<, 4 = mäßig, 5 = [N <, | Geboren: Ein Sohn: Hrn. Hauptmann Geldbeschaffung zur Erweiterung des Ge- Geschäftsstunden gegen Vorzeigung der Aktien am | 100 M Nr. 176. m er f r. s nominell, Rüben-Rohzuker 10} Ges äft beshränkt. Gutes Material in den früher | 6 = stark, 7 = steif, 8 = stürmisch, 9 = Stur: ,| Eugen von Puttkamer (Mey). D Ober __\châftes , laut $. 15 Absaß 9 unserer Statuten. 96, u. 27. Novbr. d. I. entweder A ENERETEN F L nen er. An der Küste angeboten 2 Weizen- | üblich gewesenen pupillarishen Grenzen wird immer | 10 = starker Sturm, 11 = heftiger Sturm, 12 = förster Illgen (Adelebsen). Die Herren Aktionäre werden hierzu eingeladen bei der Niedersächsishen Bank in Hannover, Wie früher bereits bekannt gemacht, sind sämmtliche no<h im Verkehr befindliche ungen. knapper; dagegen sind Eesuche um große Darlehns- | Orkan. Gestorben: Hr. Landrath Dr. Wilhelm Scheun“ d ersucht, ihre Aktien längstens bis zum 29. No- Herrn Bernhard Caspar daselbst, 5 9% Pfandbriefe vom Jahre 1873, Ser. I. zur Rückzahlung am E Sali 1885

Liverpool, 6. November. (W. T. B.) Baum- | summen, namentli< auf Neubauten an der Tages- Uebersicht der Witterung. mann (Bütow). iedri det nber auf unserem Comptoir vorzulegen, wogegen S. Kal daselbst 44 0 1879 uli 1886

E erna, Umsay 7000 B., davon | ordnung. Die Hinisave behaupten ihren bisherigen | Während das Minimum, welhes gestern über der Osten- aden \Wormen). Fried ern Fr. reib elben eine Stimmkarte behändigt wird. s e GA Seeliger in Wolfenbüttel oder M ; “1872, 1873 Ser. M 1. Juli 1886 Ra 4 Gunsten d äu S 500 B. Amerikaner Standpunkt: Er K Eintragungen durschnittli< | südöstlichen Rordsee lag, nah Nordosten vers<wunden | gerihts-Gath Emilie Hirsekorn, geb. Staud, Mannheim, den 1. November 1886. auf unserem Geshäfts-Bureau, Pflegehausftr. 3 5 ‘lo " S (1874 und 1876 " " 1, Juli

ä nsten der Käufer, Surats angeboten. Middl. | 44—44 9/6, bessere resp. pupillarishe Abschnittte 3 | ist, ist westlih von Schottland ein neues Minimum Ca B r. Sanität® Der Aufsichtsrath in Braunschweig, foweit dieselben nit \{on zu früheren Terminen gezogen find.

/ rg a. W.). ¿ amerikanische Lieferung ruhig. —4—4} 9%, entlegenere Straßen 43—5%/. Zweite erschienen, bei dessen Herannahen über Westgroß- ath L, Nieter, A4 Wohlleben (Wernigerode). der Mannheimer Actienbrauerei. an die Herren Aktionäre verabfolgt, die Stimm- erlin, 4. November 1886. Der Vorsitzende: zettel dagegen erst beim Eintritt in das Versamm- D ie D irec tion.

Emil Kahn. lungslofkal.