1886 / 263 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[38380] Bilanz der Actien-Vierbrauerei „Mark“ Hamm i W über je 600 vier jurü>behalten und verniz L L

4 ° den, d te ab etrag L

Ö per 30. September 1886. 1000 K A E E A B l E r t e B E T Ï a g c | L E B worüber das Nähere no<h bekannt gemacht we,

Ci R e Ee] mla [F ohvtdatubaaa | Me Beblde diseage nbdte ‘Gs Ui zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischeu Staats-Anzeiger.

i i 4 h besi dié zur Eintauschung einer Neuakti

Extra- Abschreibung in Folge eductin ..... .|_____3936 20 50 000 Laut Bilanz vom 30./9. 85 . . . | 150 V0V lich bl von fünf Stü ni uaktie erford,

ilien- -Conto lt. Bi . 30./9. 185 . . . .| 6627580 ioritäts-Obligationen-Conto iche Zahl von fünf Stü nit erreicht oder dens : M anom

Suuobilien-Baw-Gonto lt. Bilanz v, 30/9. 1 L d Prigritäts-Obligationen-Gont | 319000 ac Gintausdung der ibrem Altienbesibe ene M g} S: Obi, rid Extra-Abschreibung . 15053051 157 158/099 505 600 Prioritäts-Oblig.-Zinsen-Conto einer weiteren Neuaktie ni<t genügender Rest e Oer Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im $. 6 des Geseyes über den Markenschutz, vom 30. November 1874, sowie die in dem Gesey, betreffend das Urhebecrre<t an Muftern und Modellen,

Brauerei-Utensilien-Conto lt. Bilanz v. 30./9. 185 . . 9 934/15 fällige Zinsen pro 1./4. 1886. . 7 800|—| Aktien verbleibt, vermitteln wir die „0 p 95. Mai ; ; Z E 4 Zugang pro 1885/6 S E 1353 17110. 1886 . . [T500 Veräußerung solcher Aktien provisions-, rlenmö vom 11. Januar 1876, und die im Patentgesez, vom 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmahungen veröffentliht werden, ersheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Es {1393/84 5 1 | 0 e 11 287/99 Prioritäts-Oblig.-Zinsen-Conto spesenfrei. D 9 ab 10% Abs<hreibug ....... 1128,79 H 11 2. E 15! Wihthschdorf, 30. Oktober 1886. ¿n V1 - an c - éd c c c Î Extra- Abschreibung . .... ._._. 9159/20 » 10 287/99 : U eb -— Die Direktion. n Î Lt Lt a c 4 (Nr. 263 B.) Mobilien-Conto lt. Bilanz v. 30./9. 1885... + + - 2 466/6 Laut Bilanz vom 30./9. S . 630 000 Benno Nieß. Carl Beer. Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Das ab 15 °/9 Abschreibung . L 370,— M Stamm-Prioritäts-Actien-Conto —__ P Berlin au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats- | Abonnement beträgt L 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummecn kosten 20 S.

Extra-Abschreibung . . i 1096,65, 1 466 Laut Bilanz; vom 30./9. 8 . . . |__109 200 [38372] Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionsvreis für den Raum einer Drudczeile 30 .

Transportfässer-Conto lt. Bilanz v. 30.9. O C ee 22 469 739 300 Ï E u m p Abgan po 1880 e eo 190 Abschreibung in Folge Reduction . |__589 200 Neue Papier- Manufactur Handels - Register. Bremerhaven. Vekainlmachatg. [38341] | als: Griffshilder, Thürschilder, Kastenscbilder, Ornamente zu Kaminöfen, bestehend in einem ; i 23 209 Delcredere-Conto Ee ; Straßburg i. E. Die Handelsregistereinträge aus dem Königreith E das hiesige Handelsregister ist heute einge- Aver Unt Grifi, Gen und Baroquegrie per, kompletten „Kamiosen und einem Kamin-Oberkörper, ab 124 °/% Abschreibung . 2784,87 M Laut Bilanz vom 30./9. 8 . 5 000 Gewinn- und Verluft-Rechuung ie þ are eigreih Württemberg und | Doris M d e iegelt, Muster für vlastisGe Erzeugnisse, Fabrik- versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- Extra-Abschreibung . .. .. . _._. 1549413 - 18 279 —— Uebers<uß Fabrikations-C g für 1885/8 Sah ener thum Hessen werden Dienstags oris Meynen, Bremerhaven. Seit dem | nummern 290, 293, 293 a, 294 bis 301, 305 bis | nummern 117, 117 a, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Maschinen-Conto lt. Bilanz v. 30./9. 1885 T1537 ee auf Fabrikations-Conto 4A 355,084 y dem Großherzog ¿ l enge 1. Oktober 1886 ist alleinige Inhaberin | 308, 309 a, 310 bis 313, 313 a, 314, 314 a, Schug- | am 13. Oktober 1886, Vormittags 10 Uhr 34 Mis- a e eibung nz v.. 30./9, C A B e und Ab- hezw. Sonnabends ees, Zas, E Jobanne Sophie Hans. Dieselbe hat das | frist 3 Jahre, angemeldet am 9." Oftober 1886, | nuten . . . . . . . r , 42 4 L U T gz: e. , . . , , , . ry . . Extra-Abschreibung e 89 74562 y 91 837 Amortifatiónen . j e 8/038. 60 «176,944 Leipi ia e hie “beiden ersteren wöchentlich, die N O T 9 Can Dee h. : E Varl Geler in Verlin, |1 Driet mit Fi Mtadellen e Rüschen. A Conto a Bottiche A Sageriaie lt. Bilanz v. 30./9. 1885 49 a Meingewinn._. 4 178,107 leßteren monatli. e Firma fort. 1 Pa>et mit 9 Mustern für Fenster-Rouleaux, | Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern gang pro E 292 Vilanz vom 30 Juni 1886. Altona. Bekanntmachung. [38445] Bremerhaven, am 3. November 1886. versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 2175, G 2141 bis G 2149, Scukßfrist 2 Jahre, angemeldet : 4 291 Activa. s Fn das Handelsregi|ter ist heute Folgendes ein- | Der Gerihts\{<reiber der Kammer für Handelssachen. 2175 a, 2177, 2184, 2192, 222, 2208, 9212, 2340, | am 13. Oftober 1886, Vormittags 10 Uhr 35 Mi- ab 59% Abschreibung 236455 M Anlage-Conti. . M. 1,355,634 getragen: E / Trumpf. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Oktober 1886, nuten. i Extra-Abschreibung . 2492649 y 27 291 Instandseßungs-Conto. . . .. E 99900 7 1. Bei Nr. 801 des Gesellschaftsregisters, woselbst S Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten. j Nr. 7771. Firma Emil Lüdke in Verlin, Pferde-, Wagen- und Geschirr-Conto lt. Bilanz v. 30./9, 1885 3974 Ga (S0N unter der Firma Haake & Ueltzen zu Ottensen [38342] | Nr. 7756. Firma Nathan Wolff & Sohn in |1 Paket mit 3 Modellen für Uhrgebäuse und S 49 E

a

[Li S S

I

: 107,703.9 l l Haf e Mataia S ; fter i : i Z : Î „L l ab 1234 9% Abschreibung. . 6,75 M. terial- s 7 (00, 1E die Handelsgesellshaft der Chefrau Antonie Hen- | Celle. „In das hiesige Handelsregister ist heute Berlin, 1 Pa>et mit 50 Mustern für bedru>te | Figuren, ofen, Muster für plastische Erzeugnisse, Extra-Abschreibung E A 228099 © 2 727 D e hes ad A “e riette Haafe, geb. Pelteee A E Kauf- | Blatt 463 zur Firma Aktiengesellschaft Union Kattune, verfiegelt, Flächenmuster, Fabrifnummern Fabriknummern 987, 989, 990, Schußfrist 1 Jahr, Waaren-Bestände lt. Inventur. 55 139/30 Verschiedene Debitoren . . .. 636.973 9 mannes August Oscar Ernst Tehow zu Ultona ver- eingetragen: : 193, 386, 152, 87, 303, 145, 167, 192, 187, 183, angemeldet am 13. Oktober 1886, Vormittags Cassa-Conto: B : 7 "0010 ¿eichnet stcht: A Der Kommerzienrath G. L. Meyer zu Celle hat | 180, 177, 395, 293, 122, 294, 292, 151, 137, 295, | 11 Uhr 36 Minuten. assa-Conto: Baar-Bestand. o 3981/41 : 2,465,220.F Die obenbezeichnete Handelsgesellshaft is dur | das Amt eines stellvertretenden Direktors der Aktien- | 123, 100, 88, 125, 85, 62, 371, 63, 135, 310, 369, | Nr. 7772. Fabrikant Rudolph Schubert in Wechsel-Conto: Wechsel-Bestand «e 507/11 O Passiva. J Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst; die | gesellshaft Union niedergelegt, 317. 126, 374, 376, 236, 368, 358, 220, 239, | Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von _ 3 Mo- Db a E 205052 Actienkapital. M 1,084,000. Ehefrau Haake, geb. Petter, zu Ottensen seßt Durch Beschluß des Aufsichtsraths vom 14. Okto- | 238, 370, 373, 106, 73, 128, 134, 65, 86, 136, | dellen für Messerständer , versiegelt, Muster für Gewinn- und Verlust-Conto : Saldo 30./9, 1885 —S57 369 T0 Obligationen...» 680,000. das Geschäft unter der bisherigen Firma und | ber 1886 ist der Direktor Wilhelm Hugo in Celle | Schußfrisi 1 Jahr, angemeldet am 2. Oktober plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 370, 371, 372, Abschreibungen 1885/6 : A 19 864 42 M L E N 307,657 ÿ E a das des Sitzes derselben na a Ee der He A t Oa R a 37 Minuten. s t 2 Ars E am 13. Oktober / E 1E i: S S L E ( Dre x Y 8 î i - Fit 9 s : S6, ; i ¡ U 2248098 5 42 L T8 : Rechnungs-Rückstände. . . A 1I. Bei Nr. ‘366 des Prokurenregisters : Maas Linen Bettiund 0 Gesellschaft Sli Berlin, 1 E A fr n Tie Bei Nr. E ilhelm Kühne «& Co. Ertra-Abschreib 299 620 89 Verschiedene Creditoren . . 78,1200 Die von der Handelsgesellschaft Haake «C | worden. Kattune, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern | in Berlin hat am 12, Oktober 1886 für die laut An- dra e o O ______|Gewinn- und Verlust-Conto ._. 178,180,6 Utt zu Ottensen dem Privatier Julius | Celle, den 30, Oktober 1886. 139, 143, 39s, 191, 300, 225, 233, 240, 289, 288, | meldung vom 16. Oktober 1883 mit Schußfrist von | 662 615|—| 662 615|— A 3.165 0E Paar R Hambura L M f NUGARE 5 ad II. 1A f 4 A 0 E 2 e 4 e a A M A für e L bleibt au<h na< Auflö]ung der Se]eu]a}t un ussell. 199, 203, , 195, 223, 230, 222, 382, 605, | Leisten und Tablettes die erlängerung der ußs- A Hamm i. W., den L Oktober 1886. ; Verwendung des Reingewinnes. Verlegung des Sißes der Firma nah Dresden —- —— 591, 593, 595, 552, 549, 606, 553, 550, 607, 609 frist bis auf 6 Jahre E, : 9 Actien-Vierbrauerei „Mark“ in Liquidation in Hamm i. W. Reserven . M 424% - ' - , } / , / A ] | Coerbrofs. Mehrmann. S N %. 10A aufre<t erhalten, : A [38447] | 598, 596, 657, 658, 992, 486, 493, 662, 661, | Nr. 7773. Firma E. Lefeber in Berlin, N / Dividende. O 11 Ml Altona, den 3, November 1386. Fronhanunsen. Einträge im Handels-, Genossen- Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 9, Oktober 1886, | 1 Pa>ket mit 13 Modellen für Rüschen, versiegelt, Gewinn- und Verlust-Rechnung. Haben [38450] L E L E Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ula. [Goa n A werden im O L S Uhr 4 R AE U A E S C = ; : 180.6 R E E E im Deutschen Reichs-Anzeiger, im Marburger | Nr. 7758. Firma Hermann Per «& Co. in 20 bi 29, G 2 is G 2152, u

e “K Speyerer Dampsziegeleien. Die in der Generalversammlung vom 26. Öktokt Bamberg. Bekanntmachung. [38337] | Tageblatt und in der Oberhessishen Zeitung ver- | Berlin, 1 Paket mit 2 Modellen für Streichholz- 2 Jahre, angemeldet am 14. Oktober 1886, Bor-

An Bilanz-Conto 257 269/10} Per nahträglih eingegangene Forde- / Actien-Gesellschaft. 1886 ausgeloosten 25 Obligationen à M 800. -f Aktiengesellschaft für Gasbeleuchtung iu der öffentlicht werden. halter in Verbindung mit Reklame-Plakaten, ver- | mittags 10 Uhr 12 Minuten.

Abs Veitbüngen: S 24 g gegangen 79 , Die Herren Aktionäre werden unter Hinweis auf | der Anleihe vom 15. Februar 1880, Nrn. 25 %}ÿ Stadt Bamberg betr. Fronhausen, am 2. November 1886. siegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- Nr. 7774. Firma Berliner Luxuspapier- Immobilien-Bau-Conto 6 627 La Aale L S 120 die Statuten zu der am 36 38 39 44 46 56 59 60 61 64 65 84 87 901 Dur Beschluß der Generalversammlung vom Königliches Amtsgericht. nummern 502, 503, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Fabrik Heymann «& Schmidt in Berlin, 1 Paket Brauerei-Utensilien-Conto N 1128 Unfall-Versicherun N 145 Freitag, den 26. November 1886, 92 101 106 108 109 121 123 werden am 1. San 30. August 1886 wurden dic Satzungen der Gesell- Henke. am 4. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 47 Min. | mit 50 Mustern für Chromokarten, versiegelt, Mobilien-Conto L 370 vovision auf Retour-Rimef 10 j Vormittags 11 Uhr, 1887 an der Kasse des Bankhauses Leon Blu {aft mit Rücksicht auf die Bestimmungen des —— Nr. 7759. Fabrikant Ludwig Uechting in | Flähenmuster, Fabriknummern 3029 a bis d, 3023 a Tranésportfässer-Conto S 9 784 tcaltanssCadto g el 91 245 im Lokale des Bankhauses J. F. Haid in Speyer | Auscher, in Straßburg zurückgezahlt und treten 1a Reichsgeseßes vom 18. Juli 1884, die Kommandit- | Kottbus. Bekanntmachung. [38305] | Berlin, 1 Umschlag mit 3 Modellen für Maschinen- bis d, 3018 a, b, 3017 a bis d, 3003 a bis d, 997 a Maschinen-Conto e 6 091 ifant-Conto E SgaleoO stattfindenden : diesem Tage an E Verzinsung. e auf Aktien und die Aktiengesellsbaften | In unserem Firmenregister ist zu Nr. 513 | Hohlsaum-Nähte zur Dekoration von Kravatten, | bis d, 3000 a bis d, 958 a bis d, 956 a bis d, 960

O z E außerordentlichen Generalversammlung An der nämlichen Kasse wird, etreffend, theilweise geändert, und wird hierwegen | Firma B. von Seckendorff Verwaltung der | versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- bis d, 961 a bis d, 949 a bis d, 943 a bis d, Shub- Conto der Bottiche und Lager hiermit höflichst eingeladen Monaten, vom 15. November 1886 wes L Folgendes veröffentlicht : Neumühle Folgendes eingetragen worden : nummern 94, 95, 9, Schußfrist 3 Jahre ange- | frist 3 Jahre, angemeldet am 14. Oktober 1886 f ¿H , . er t R 2 S TELEG : . 1 S O D 1 f e r . , Pert Wagen- und 'Geschirr- H : Tagesordnung : dendenschein Nr. 10 mit M T2. eingeldit: später Das Kapital der Gesellschaft beträgt nunmehr | Die Firma ist erloshen. Eingetragen zufolge | meldet am 6. Oktober 1886, Nachmittags 12 Uhr | Vormittags 11 Uhr 4 Minuten. Conto 496 Abänderung der Statuten. erfolgt die Einlösung an der Geschäftskasse. 130 000 Gulden, woran die Stadtgemeinde Bamberg | Verfügung vom 3. November 1886 am 4. desselben | 24 Minuten. Nr. 7775. Firma Berliner Luxuspapier- opfen-Conto O 4 192 ; Speyer, 4. November 1886. Der Vorstand, F. Grobe mit 6000) Gulden betheiligt it. Monats und Jahres. Nr. 7760. Firma Werner «& Schumann in | Fabrik Heymann «& Schmidt in Berlin, 1 Padtet weifelhafte Forderungen S 9 044 Der Vorsitzende des Aufsichtsraths. P j Die Gesellshaft und ihre Geschäfte werden ver- Kottbus, den 4. November 1886. Berlin, 1 Pat>et mit 1 Muster für Ankleidefiguren, mit 47 Mustern für Chromokarten, versiegelt, evange | L) E (5682) Gaienes Sütten-Metten-Berein. I“ > dirt fie Senealoersamnlan E erte, Pee er 1E | fe d O De L IDES bia L "9012 D d - A E G T A S -Actien-Verein. a, du ng, T E 3 Jahre, angemeldet am 7. Oktober ; , 3035 a bis d, 3028 a bis d, 9 a bis d, E O E 0 [38451] Berihhtigun Bei der im Oktober a. c. vor Notar stattge b. dur den Aufsichtsrath, Lübeck. Eintragungen [38385] Vormittags 1L Uhr 12 Minuten. 3008 a bis d, 3005 a bis d, 991 a, b, c, 967 a bis d, ypothekenzinsen S 8 100 g. B denen Ausloosung von 25 Stü>k unserer Partilsi c, dur< den Vorstand. A in das Handelsregister. Nr. 7761. Firma Hugo Wernaer in Berlin, | 954 a bis d, 975 a bis d, 936 a bis d, Schußfrist Prioritäts - Obligations ¿m tse Ä Jn unserer Vekauntmachung, Einlösung Obligationen I. Em. sind folgende Nummern (! Die Generalversammlung findet regelmäßig in den Am 3. November 1886 ift eingetragen: 1 Pa>et mit 1 Modell für Jaquets, versiegelt, 3 Jahre, angemeldet am 14. Oktober 1886, Vor- vr. 1,/4. 1886 7 800|— unserer Dividendenscheine betr., muß es statt | zogen worden: Monaten August oder September zu Bamberg statt; | quf Blatt 708 bei der Firma Lazarus Selig Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer mittags 11 Uhr 4 Minuten. Prioritäts - Obligations - Zinsen „Dividendenschein Nr. 11“ Dividen- 4 27 37 69 78 88 134 147 189 194 202 Y sie wird von dem Aufsichtsrathe mittelst einer dur< | Cohn: 4662, Shutfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Dk- Nr. 7776. Firma Berliner Luxuspapier- pr. 1./10. 1886 7 800|— : - Me 214 227 228 242 269 288 311 334 343 die Blätter der Gesellschaft wenigstens 20 Tage vor Die Firma ist erloschen ; tober 1886, Vormittags 11 Uhr 28 Minuten. Fabrik Heymann «& Schmidt in Verlin, Banquierzinsen E 1 3268 denshhein Nr. 1 heißen. L 372 423 424. dem hiezu bestimmten Tage zu erlassenden Einladung | quf Blatt 1097 bei der Firma Ludw. Gebeler : | Nr. 7762. Firma Wilhelm Gronau’s Buch- | 1 Paket mit 49 Mustern für Chromokarten, ver- S SITIES - Zuckerfabrik K e Indem wir dieses zur Kenntniß der Betheiligl berufen. _ ; E Die Firma ist erloschen ; druckerei und Schriftgießerei in Berlin, siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 994a bis d, | 321214/99 | 321214 uzjavien. bringen, fordern wir dieselben auf, die ausgeloost Der Aussichtsrath besteht aus \e<s Mitgliedern, auf Blatt 1283 bei der Firma Max Liebenthal : 1 Umschlag mit 5 Mustern für Erzeugnisse der 992 a bis d, 951 a bis d, 976a bis d, 3066 a bis Hamm, den 1. Oktober 1886, [38373] E O a4 und Coupons vet u R M aue L f O E Die Firma ist erloschen. Ss e E P E rin d S bis d, s n 4 E : M; : s : : : ; dli 2. Januar ab bei unserer Kasse zur Einlösui jahr gewählten Abgeordneten de adtmagistrate j 3. s ortiment flassishe E>-Vignetten, 1 Sortiment | bis d, 3011 a, b, 3009 a, b, c, 998 a bis d, 91 a Actien-Bierbrauerei „Mark in Siquidalion in Hamm i. W. ts M E L E an velemien (zu lassen. B I A O fünf von der S A Ce, O A tis IV Briefkopf - Vignetten, 1 Sortiment Renaissance he s Shugfrist 3 Jahre, en am 14. Okto- Loerbroks. ehrmann. Unserer P äts-Obligationen wurden die othe-Erde bei Aachen, im November 188 ionârenz von diesen fünf tritt Einer jährli na f : Antiqua-Jnitialen und 1 Sortiment antike Ein- | ber 1886, ormittags 11 Uhr 4 Minuten. an A 265, 293, 317, 398, 467 gezogen und Die Direktion. Í dem Loose aus und wird von der Generalversamm- G E H. Köp>e. fassungen für Schwarz- und Buntdru>), versiegelt, | Nr. 7777. Firma Verliner Luxuspapier- ündigen wir dieselben behufs Rückzahlung zum Ï lung in geheimer Abstimmung erseßt. Der Flächenmuster, Fabriknummern 106 bis 110, L Fabrik Heymann «& Schmidt in Berlin, 1 Pa>et

[38151] . .. ° ° 1. April 1887. H Austretende is wieder wählbar. Der Aufsichtsrath 2 G frist 3 Jahre, angemeldet am 7. Oktober 1886, Nach- mit 47 Mustern für Chromokarten, versiegelt, Chemniß - Würschnißer Eisenbahn- rankf a. O., den 9 November 1886. Löni 3b E fend aus (a Es N U ls Vor- | Lübeck. H va O e [38384] mittags. 12 Uhr 1 Minute. | Flächenmuster, Fabriknummern 990, b, e, flegelt, J c s ; Î T ißende i iftfü , we ¡te 9 'andetS! . Nr. 3. î iedrich Witte i i is d, is d, 940a bis d, : i8 d, Aktien-Gesellschaft in Liqu Frankfurter Actien-Brauerei, | Königsberger gemeinnüßige Actie ih Silluerireier des Vorsihenden ist und in | Am d None 10 der olen W 1 Nes Ute D t M elen fue | bis L 4088 bf d, 9008 His d, 0224 Vis & Q j 4

gleih Stellvertreter des Vorsißenden ist und in 11 ! N L : Baugesellschaft. diesem Falle dur ein anderes Mitglied erseßt wird. auf Blatt 82% bei der Firma W. Chrxistei- | Aufmachungen zu Kravattennadeln u. dgl., versiegelt, | 3006 a bis d, 3004 a bis d, 3001 a bis d, Schußfrist Die Liquidation unserer Gesellschaft ift beendet, was hiermit bekannk gemacht wird. [38362] s Da in der außerordentlichen Generalversammlun Der Vorstand im Sinne des Art. 227 des Gef. m e T Muster für plastische Erzcugnisse, Fabriknummern | 3 Jahre, angemeldet am 14. Oktober 1886, Vormik- Chemniy, den 26. Dftober 1886. Bürgerliches Brauhaus Jngolstadt vom 6. November c. behufs Beschlußfassun ih v, 18. Juli 1884 besteht aus einer oder zwei vom Die Firma ift erloschen; ; 120, 121, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | tags 11 Uhr 4 Minuten. hemnuigz - Würschnitzer Eiseubahn- Gemäß $8. 13 d S n * | Verlängerung der Dauer der Gesellschaft Le d Aufsichtêrathe ernannten Personen. Die Firmen- auf Blatt 970 bei der Firma L. Lissauer: | 7, Oktober 1836, Nachmittags 12 Uhr 55 Minuten. | Nr. 7778. Firma Berliner Luxuspapier- ° i 4 unter eichnet A aht rev. Statuten bechrt sich der handenen Stimmen nicht die Hälfte des jeßt nl zeihnung erfolgt, wenn der Vorstand aus einer L Die Firma ist erloschen ; A E Nr. 7764. Firma Moritz Rosenow in Berlin, | Fabrik Heymann & Schmidt in Verlin, 1 Paket Aktien-Gesellschaft in Liqu id ete Aufsichtsrath die Herren Aktionäre zur | vorhandenen Aktienkapitals vertret babe. t „E Person besteht, in der Weise, daß derselbe der Firma auf Blatt 1115 bei der Firma Heinr. | 1 Paket mit 6 Modellen und Abbildungen von | mit 50 Muster für <romolithographishe Relief- Cor Sóffiiazin. Robert Meis bre af e zur Beschlußfassung über vétlden Gegenstand p seine Unterschrift beiseßt. Besteht der Vorstand aus Longuet:, ; 2 ‘Modellen für Holzgalanteriegegenstände, als: | bilder, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern / gebenst ein a adi aa ezember d. Js., er° | zweite außerordentliche Generalversamm" i Personen, fo haben Beide ihre Unterschrist bei- ie Firma ist erloschen; ; Rauchservices, Nachtlampen, Schreibzeuge (alles in | 1255, 1250, 1316, 1320, 1252, 1262, 1279, 1326, Ls E T Em auf Donnerstag, den 25. November c., N e n Fall der Verbinderung des oder d ae S Roe e Pee, fowie für Zinkgusgartikel, | 1998 1222 11331 1302, 1303, 1329, 1830, 1936, 3 ; j is : mittags i R N h Fur- den Hall der Verhinderung des oder der ) b g: E ‘igarrenshränke (in Form eines Telephons), dinder- | 350 bis 355, 1331, 373 bis 384, is 12, 5, [38378] ¿ ) E die Verhandlungen resultatlos bleiben 1) Jahresbericht. : _| Ma erst 5 Uhr, hier, in der Börsenhal Vorstandsmitglieder bestimmt der Aufsichtsrath eines Juhaber : Johannes Theodor Genrich, Kauf- | figuren und Photographierahmen, versiegelt, Muster | 300, 301, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am follten, beim Staate oder Landtage Schritte 9) Entlastung des Aufsichtsrat gisterstraße 68/69, anberaumt, zu welcher : r T T: ; a , ‘ce : ° ; ge

Berlin-Dresdener Eisenbahn. 2 00a een Aftiditven on 10 L ihtsrathes und der Di- | Aktionäre mit dem Bemerken eingeladen werden: oder zwei seiner Mitglieder zur Firmenzeichnung. Gibex A E Jade für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 2833, | 14, Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 4 Minuten. . Auf Grund des Beschlusses der Generalversamm- den Genuß des Reingewinnes gewähren 3) Verwendung des Ueberschusses a, daß zur Legitimation jeder Aktionär "s Die Veröffentlichungen der Gesellschast erfolgen | FUdE A M 4 Pu A f Y 2844, 2845, 2861, 28614, 2862a, 2862b, 9846, | Nr. 7779. Firma Berliner Luxuspapier- lung v om 5. N ovember, V even Merbut® dié 4) ei Ser dler cintalz@biden Mtb 4) Ergänzung des Aufsi Gt8rathes n in der Generalversammlung vorzul:( Dee MUE ati E Lts as 4, E ung IV. S E I qu «8. Oktober Bit Ds A O m De tionäre der Berlin- r Ei - i i i j Mng : it fei n e : E 5 ), mittag r inuten. l et mi ustern für Chromokarten, ver- Sei haft i ind er Berlin-Dresdener Eisenbahn V e ta Bericht zu E ad C e eb welhe an der General- V Def der Besu über die Verlängerung i andere Preßorgane bethätigen lassen. Die Bekannt- H. Köp de. Nr. 7765. Firma Nähmaschinen-Fabrik vor- | siegelt, Flähhenmuster, aen 3055 a bis d, weiten au erordentli G [- Zum Zwe>e der Theilnahme an der General- | nah $, 14 der rev. Sli. Uen, wollen si Dauer der Gesellschaft in viéfee General E machungen erfolgen in der Art, daß unter die Firma mals Frister & Roßmann Actien-Gesellschaft 3058a bis d, 3056a bis d, 3050a bis d, 3052a f) l 1Men Vencral- versammsung sind unter BeaGtung der Boskim- | mindestens einer Akti ths er den Besiß von sammlung ohne Rücksicht - auf die Zahl (l gesetzt wird: „Der Aufsichtsrath" und hiezu der Must - Reaift Nr. 129 in Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen ‘von | bis d, 3046a bis d, 3038a bis d, 3039a bis d, versammlung auf Dienstag, den 30, d. Mts., | mungen des $. 32 des Gesellf <asts-Statüts die | l. I. bei dein Vorstande A au E darin vertretenen Aktien gültig t werd Mete desselben oder dessen Stellvertreter unter : uf er: egif er Pr. . 11 Mustern für Dekorirung zu Nähmaschinen, | 3037 a, þ, 3034a bis d, 3033a bis d, 3032a bis d, Morgens 9 Uhr, im großen Sizungs-Saale | Aktien mindestens drei Tage vor derselben, d. h. bis | verzeihniß ihrer Akti weisen und das Nummern- darf. ezeihnung ihrer Charge ihren Namen ansügen. (Die aus ländif < en Muster werd t versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 150 bis | 3024 a, b, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am des Empfangsgebäudes des Anhaltischeu | zum 26, November einschließlich, bei: 1 elen bei Pal lb M mit eigener Unterschrift ver- | Königsberg i. Ostpr., den 8. November 1 Hinsichtlich der anderweitigen Aenderungen wird i Leipzig veröff ntlicht ) M 100 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Okto- | 14. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 4 Minuten. Bahnhofes, Azkanisher Plaß, mit folgender I. der Haupt-Kasse der Königlichen Eisenbahn- Aushändi U ‘Fi tes Hierauf erfolgt die Dex Vorfenis, vember 10 auf die bei den Registerakten (Ziff. 48) befindliche N Ì g E ber 1886, Vormittags 11 Uhr 58 Minuten. Nr. 7780. Firma Berliner Luxuspapier- Tagesordnung eingeladen: Direktion Berlin, Königgräßerstraße 132 Dersautinlungsl ofal e rittskarten, auf welhea das S&röler, Ausfertigung der Urkunde des K. Notars Burkart Berlin: Königliches Amtsgericht x. [38318] | Nr. 7766. Fabrikant A. Steiner in Verlin, | Fabrik Heymann & Schmidt in Verlin, 1 Paket 1) Beschlußfassung über den zwischen der König- II. der vereinigten Betriebs - Kasse Berlin | Jun olftadt U E sein wird. j } vom 30, August cr. verwiesen, Abtheilung 56 Ux. 1 Umschlag mit Abbildung 1 Modells für Cigarren- mit 50 Mustern für Chromokarten , versiegelt, g - den 1. November 1886. Durch Beschluß des Aufsichtsrathes vom 20. Ok- Verlin, den 5. November 1886. ab (Bacchus auf cinem Faß i versie- | Flähenmuster, Fabriknummern 968 a bis d, 963 a

lih Preußischen Staatsregierung und der Cisen- Direktions - i i babn-Gescllschaft abzus bließenden Vertrag, L G las l Bezirk Erfurt), Askanischer Der Aufsichtsrath : tober l. J. wurde der bisherige Gasfabrik-Verwalter Jn das Musterregister ist eingetragen: gelt, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer is d, 941 a bis d, 986 a bis d, 950 a bis d, 3060

treffend den Uebergang des Berlin-Dresdener III. der Dresdener Bank in Dresden Eisenbahn-Unternehmens auf den Staat. während dec Geschäftsstunden (Vormitt is | 5

2) Im Falle der Annahme des Vertrages Wahl | Nahmittags 3 Uhr) u S E von Kommissarien zur Vollziehung des Ver- | Den zu deponirenden Aktien ist ein na< der

Soll.

Simon Lebrecht Vorsitender 6 B s: Herr Christi 4 R HHE : : ; G “c. Ge c : : i e è er ä | r Christian Fexer dahier zum Direktor und Nr. 7751. Fabrikant S. Virnbaum in Berlin 200, Scutfrist 1 Jahr, angemeldet am 11. Okto- | a, b, 3047 a bis d, 3010 a bis d, 3031 a bis d, ) ufs Genossenschaften alleinigen Vorstande der Aktiengesellshaft ernannt. | 1 Paket mit 2 Modellen für Platten (Isolde, ber 1886, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten. 3021 a bis d, 3016 a bis d, 3002 a bis d, 988 a

] 38452 i Vamberg, am 3. November 1886. Wodan und Brunhilde), versiegelt, Muster für | Nr. 7767. Firma Schaefer «& Hauschner in | bis d, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Ok-

Sächsische Nähf ad enf abrik [ ; E Bekanntmachung. Kgl. Bayerisches Landgericht ; plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 990, 991, | Berlin, 1 Umslag mit Abbildungen von 8 Mo- | tober 1886, Vormittags 11 Uhr 4 Minuten. trages Namens der Gesellschaft. Niniiitifolge arorduetes, von dem Aktionär selbst ( l N Gemäß $. 24 des Genossenschafts\statuts brit Kammer für Handelssachen. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Oktober dellen für Kronleu<hter und Laternen, versiegelt, | Nr. 7781. Firma Berliner Luxuspapier- 3) Anträge von Aktionären: UEteriGLieben: VerceiGiriß, von teller For & Der B R 8 N. Heydenreich). der unterzeichnete Vorstand zur öffentlichen Kennt : Der Vorsitzende. 1846, Vormittags 14 Uhr 38 Minuten. Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern Fabrik Heymann & Schmidt in Berlin, 1 a. (Anzermann) Die Offerte nur unter der | bei den vorbezeichneten Annabmestelle E Ó E O der Generalversammlung vom | daß an Stelle des ‘durh das Loos ausgesciedl Keßler, Landgerichts-Rath. Nr. 7752. Fivtía Meder «& Thiele in Berlin, | 3402, 3437, 3438, 3189, 3389, 3390, 3413, 3414, | Pa>ket mit 47 Mustern für Chromskarten, versie- Bedingung zu genehmigen, daß den Inhabern | zu haben find, in duplo beizufügen e N G l, af H ALO, Dag U, Zee, obigen | Herrn Fabrikbesiper Friedr. Paulig in Grünbe 1 Paet mit 1 Modell für Handtashen (Filet- Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Oktober | gel, Flächenmuster, Haböitnaunmern Ls a e der Dividendenscheine für die Stamm-Priori- | Die Vorlage des Aufsichtöraths ‘an die General Ah von 2550000 M, bestehend in 4250 | Herr Fabrikbesizer Guftav Janke ebendort und" Bochum. Handelsregister [38340] | arbeit Geshma>smuster), verfiegelt, Muster für | 188, Nachmittags 12 Uhr 40 Minuten. 966 a bid d, vEL a Po L, DON E L, BRA E U täts-Aktien, au<h auf die Zeit vor dem | versammlung liegt im Geschäftslokal d Di tio 14 850 Stü zu 600 6, auf 850 000 4, bestehend | Stelle des aus seiner Stellung in der Schöllersd! des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. | plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 3365, Schuß- Nr. 7768. Firma E. Lewy & Eichelbaum | à, 934 a bis d, 993 a bis d, 3059 a bis d, 3054 a 1. April 1886. eine Abfindune, für die ihnen | Leipzigerplay 17 L, Zimmer Med er d ion, | in a8 tüd ‘auf den Inhaber lautende Aktien zu | Kammgarnspinnerei hierselbst ausgeschiedenen He In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 11, | frist 3 Jahre, angemeldet am 1. Oktober 1886, | in Berlin, 1 Umschlag mit Abbildungen von | bis à, 3044 a, b, e, 2036 a bis d, 3026 a bis d, Eten Be aeibee vie0de, L E a, que Ginsibt je : M, herabzuseßen, ist am 28. Oktober d. I. | Direktor Georg Ed. Herrmann Herr Dire betreffend die Märkische Vereinsdru>kerei, am Vormittags 11 Uhr 47 Minuten. 43 Modellen für Brochen von oxydirtem Metall mit Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 14. Oktober 1886,

v O A S bar Ablebauna Antrag | Lónnen dortselbst oie A E E s a Nele für den Bezirk des König- | Roehli>ke hierselbst zu Mitgliedern des Geno 30, Oktober c. folgende Mtanuea bewirkt : Nr. 7753. Fabrikant Julius Droft in Berlin, | matts<warzen Steinen, versiegelt, Muster für | Vormittags 11 Uhr 4 Minuten.

auf Wabl ciner aus 3 Aktionären und 2 Mit- | Empfang genommen werden Depotstellen in | lichen G erichts Zschopau eingetragen worden. schaftsvorstandes gewählt worden sind. mte Herren Oberlehrer Balkenhol und Kaufmann | 1 Umschlag mit 2 Modellen für Reliefpressungen plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1972 bis | Nr. 7782. Firma Berliner Luxnspapier- liedern ‘bes Aufsichtsratbs bestebenden Kom: | Verlin, den 5. Novem T ava vit tens geit der Vorschrift in Artikel 243 des | Breslau, den 4. November 1886. i ilh. Winkelmann zu Bochum sind aus dem Vor- | auf Leder- und Galanteriewaaren, versiegelt, Muster | 1996, 2033 bis 2035, 2039 bis 9048, 2055, 2057, | Fabrik Heymann «& Schmidt in Verlin, 1 Aiision mit bem Auftrage: H nis Vorfigeade des Aufsichtsrat Á i a eutshen Handelsgesegbuchs wird dies Der Vorstand ante ausgeschieden; an deren Stelle sind die Herren für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 701, 702, 9058, 2059, 2068, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet | Paket mit 50 Mustern für Chromokarten, versiegelt, 1) den Werth des Unternehmens zu prüfen, | der Verlin-Dresdener Eiseubahn- raths iermit unter gleiczeitiger Aufforderung der Gläu- | der Schlesischen Textil-Berufsgenossens<h" ermeister Carl Haert und Pfarrer Joseph | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Oftober | am 12. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 58 Mi- | Flächenmuster, Fabriknummern 971 a bis d, 19% 9) auf Gtund dieser Ermittelung- dem Staate Ds E Le N & der Mais zu melden, bekannt Dr. E. Websky, Leer, Beide zu Bochum, in der Generalversamm- 1886, Vormittags 11 Uhr 38 Minuten. nuten. b, 3014 a bis d, 3015 a, b, 3013 a bis d, 3007 a, b, ite Fuberweite Offerte zu abo, - Siemens, 04 M ie Ausführung soll in der Weise er- Königl. Commerzienrath. Tis vom 29. September 1886 zu Vorstandsmit- | Nr. 7764. Fabrikant G. Krüger in Berlin, | Nr. 7769. Fabrikant Paul Obst in Berlin, | 942 a bis d, 946 a bis d, 989 a bis d, 985 a bis d, olgen, daß von je fünf einzuliefernden alten Aktien S gliedern gewählt. 1 Pa>tet mit 23 Modellen für Beschläge an Msbeln, | 1 Umschlag mit Abbildungen von 2 Modellen für 1 987 a bis d, 982 a bis d, 921a bis d, 927 a bis d,