1886 / 266 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

43) Carl Trog (Inbaber Carl Trog). 44) Peter vom Scheidt Jum. (Inhaber Peter vom Ss : 45) A. Wiegand (Inhaber August Wiegand). 46) Julius Wiegand & Comp. nhaber Julius und Robert Wiegand). : 47) Fr. Wilh. Wilms (Inhaber Fricdrich Vel Sr. Wirsel (Inhaber Friedrih Wirsel) r. rsel (Inhaber Friedri irfel). Le P. G. Wülfing (Inhaber Peter ard ülfing). 0 M. Meyer jun. (Jnhaber Meyer Ret 51) Auna Schäfer (Inhaberin Anna Schäfer Barmen, den 8. November 1886. Königliches Amtsgericht. T.

Berlin. Handelsregister [39179] des Königlicheu Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 10. November 1886 sind am selben Tage solgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9115, woselbst die hiesige Actiengesellschaft in Firma: Acticu-Gesellschaft zur Einführung techuischer Neuheiten vermerkt steht, eingetragen : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 99. Oktober 1886 ist die Actien-Gesellschaft aufgelöst worden. Alleiniger Liquidator ist der Kaufmann Paul Opiy zu Berlin.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 11 886, wo- felbst die Handlung in Firma: A. Bang N mit dem Sitze zu Verlin und einer Zweignieder- lassung zu Spandau vermerkt steht, eingetragen : D O Es ¡u Spaudau ist auf- gegeben. Ein gleicher Vermerk ist unter Nr. 6500 unseres Prokurenregisters eingetragen.

Jn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8953, wojelbst die Handelsgesellschaft in Firma: / Lippmann & Herz O mit dem Siße zu Elberfeld und einer Zweignieder- lassung zu Verlin vermerkt steht, eingetragen: Die Zweigniederlassung zu Berlin ist auf- gehoben.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8104, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: L. Reinach « Galewsky vermerkt steht, eingetragen:

Der Kaufmann Louis Reinah ist dur Tod aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

Die Wittwe Mathilde Reinach, geborene Rosendorn, zu Berlin ist am 5. Mai 1886 als Gesellschafterin in die Handelsgesells<haft ein- getreten.

Zur Vertretung der Gesellshaft ist fortan nur der Theilhaber Kaufmann Joseph Galewsky berechtigt.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 16 740, wojelbst die hiesige Handlung in Firma: Wilh. Pfeiffer : vorm. Otto Zelle « Wilh. Pfeiffer vermerkt steht, eingetragen: Die Firma ist in: j Wilh. Pfeiffer N<<f. verändert.

Vergleiche Nr. 17 321 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17 321 s: ilh. Pfeiffer N<f. mit dem Siye zu Berlin und als deren Inhaber der O Max Graßmann zu Berlin eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8172, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: | Grabau «& Kunst vermerkt steht, eingetragen : j

Die Gesellschaft ist dur den Tod des Fabri- kanten Andreas Kunst und gegenseitige UÜeber- 4 AA der beiden anderen Gesellschafter auf- gelöst.

Der Fabrikant Friedri<h Grabau zu Berlia seßt das Handelsgeshäft unter Uebernahme sämmtlicher Aktiva und Passiva der aufgelösten Se und unter unveränderter

irma fort. : E

Vergleiche Nr. 17 322 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17 322 die Firma:

j Grabau «& Kunst mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Fabrikant Friedri<h Grabau zu Berlin ein- getragen worden.

P

R

In unser Firmenregister i unter Nr. 7157, h woselbst die hiesige Handlung in Firma: A. Maaß Söhne vermerkt steht, eingetragen: Der Kaufmann Adolf Maaß zu Berlin is in das Handelsgeshäft des Kaufmanns Jacob Maaß zu Berlin als Handelsgesellshafter ein- getreten und es ist die hierdur< entstandene P welche die bisherige Gs cibehalten hat, unter Nr. 10212 des Gesell- \c<aftsregisters eingetragen worden. Demnächst ist in O Gesellschaftsregister unter Nr. 10212 die ofene Handelsgesellschaft in Firma: / A. Maaß Söhne mit dem Sitze zu Berlin und sind als deren Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 9. November 1886 begonnen.

Die Gesellschafter “der hierselbft unter der

Firma: R. «& H. Knobbe

am 8. November 1886 begründeten offenen Handels- gesellshaft (Geschäftslokal : Frobenstraße Nr. 26) sind der Kaufmann Robert August Clemens Knobbe und der Kaufmann Philipp August Hermann Knobbe, Beide zu Berlin. Dies ist unter Nr. 10213 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselb} unter der Firma: Setne Meyer « Golinsky

am 1. November 1886 begründeten offenen Handels-

gesells<haft (Geschäftslokal: Neue Friedrichstraße

Nr. 21 þ. pt.) sind der Kausmann Gustav Sperling,

der Kaufmann Paul Meyer und der Kaufmann

Nathan Golineki, sämmtli< zu Berlin. Dies ift Uer Nr. 10 214 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Gesellschaft für wissenschaftli<he Zuschneide- funst N. Hanbury «& Co. (Gesellschaftsregister Nr. 9634) hat dem Henry Sherman zu Berlin Prokura - ertheilt und ist die- selbe unter Nr. 6855 unseres Prokurenregisters

eingetragen worden. Verlin, den 10. November 1886. Königliches Budgets I. Abtheilung 561. ila.

Bochum. Handelsregister [38981] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. Unter Nr. 66 des Gesell)chaftsregisters ist die am

1. November 1886 unter der Firma Hoppstädter

«& Cie. errihtete ofene Handelsgesellshaft zu

Bochum am 8. November 1886 eingetragen und sind

als Gesellschafter vermerkt:

1) der Redakteur Wilbelm Hoppstädter Bochum,

2) der Kaufmann Julius Ei>k zu Bochum.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesell-

(Fer nur in Gemeinschaft oder jeder der Gefell-

<after in Gemeinschaft mit einem Prokuristen be-

zu

re<tigt.

Die Gesellschafter haben für die unter der obigen irma errichtete Handelsgesellschaft den Kaufmann ermann Eickershof in Bochum zum Prokuristen estellt, mit der Maßgabe jedo, daß Leßterer nur in Gemeinschaft mit einem der Gesellschafter die Firma zeichnen kann, was am selben Tage unter Nr. 258 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Elberseld. Befanutmachung. [38992] In unser Gesellschaftsregister bei Nr. 2076 Aktiengesellshaft in Firma Theater-Verein zu MRErtelD ist heute Folgendes eingetragen wor- en: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 30. Oktober 1886 sind die bisherigen Vorstands- mitglieder, nämli: 1)Kaufmann Rudolph Schlie- per junior, 2) Kaufmann Carl August Jung und 3) Rentner Theodor Dietze senior, sämmt- lih wohnhaft zu Elberfeld, als solche wieder- gewählt worden. Elberfeld, den 6. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elkbersela. Befanntmachung. __ [38993] In unser Gesellschaftsregister, woselbst bei Nr. 1179 die ofene Handelsgesellschaft in Firma Lippmanu «& Serz mit der Hauptniederlassung zu Elberfeld und einer Zweigniederlassung zu Verliu vermerkt steht, ist heute eingetragen: H Die Zweigniederlaffung in Berlin ist aufgehoben. Elberfeld, den 8. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Elberfeld. Bekanntmachung. [38982] Fg unser Firmenregister is unter Nr. 3541 heute

eingetragen worden die Firma A. Goldschmidt

mit dem Sige zu Elberfeld, und als deren In-

haber der Kaufmann Alex Goldschmidt zu Neuß. Elberfeld, den 8. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung F. [38983]

Ellwürden. Sn das Handelsregister des unter- zeichneten Amtsgerichts is S. 151 Nr. 231 heute eingetragen : Firma: S. Wessels. Sitz: Ateus. 1) Inhaber alleiniger : Wessels zu Atens. Eslswürdenu, 1886, November 6. Ellerhorft.

—s

Kaufmann Hinrich

[38984]

Emmerich. Sn unfer Gesellshaftsregister ist

bei Nr. 98 die Firma van Gülpen Lenufing & von Gimbvorn betreffend Folgendes eingetragen :

Der Gesells<hafter Kausmann Johann Heinrich

Lensing ist gestorben. An seine Stelle ist der

Rentner Winnimar Lensing als Gesellschafter ein- getreten, eingetragen am 6. November 1886.

Emmerich, 6. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Frankfsart a. M. Veröffentlichungen [38994] aus den hiesigen Haudelsregistern. 7080. Am 1. November 1886 haben der hiesige Mechaniker Philipp Wachtel und der hiesige Kauf- mann Joseph Levi jr. unter der Firma Ph. Wachtel «& Co. hierselbst eine Handelsgesellshaft für gemein- \chaftlihe Rechnung errichtet; jeder derselben ist zur

Vertretung der Gejellschaft und zur Firmenzeihnung

efugt.

7081. Der -hiesige Kaufmann Johann Andreas

Benjamin Reges, bisher alleiniger Inhaber der Hand- lung unter der giraa B. Reges, hat dieselbe mit den Aktiven, jedo< ohne die Ausstände und ohne die Passiven dem Kaufmann Karl August Schulz dahier vertragëgemäß übergeben, welcher die Handlung unter der neuen Firma Carl Aug. Schulz seit 1. No- bes cr. fortführt. Die Blema B. Reges ist er- oschen. 7082, Der hier wohnende Ingenieur Karl Guido Körner hat mit dem 1. November 1886 dahier unter der Firma Guido Körner «& Co. eine Kom- manditgesellshaft, deren alleiniger persönlich haften- der Gesellschafter er ist, mit einem Kommanditisten errichtet. Gleichzeitig is der Kaufmann Hugo Fränkel dahier zum Prokuristen bestellt.

7083, Aus der dahier unter der Firma D. Mayer «& Co. bestandenen Page chaft ift der Theilhaber Aron Lennhof} am 1. November 1886 ausgetreten und führt der andere Theilhaber, David Mayer, das Geschäft mit den Aktiven und Bao für alleinige Re<nung unter unveränderter Firma fort; er hat au<h seiner Ehefrau Friederike Mayer, geb. Fränkel, Prokura ertheilt.

7084, Die Handlung unter der Firma Max RlEe ist am 1. November 1886 aufgehoben und erloschen.

7085. Der Kaufmann Gustav Ludwig Bader von hier hat am 1. November 1886 dahier eine Hand- lung unter der Firma Gustav Vader für alleinige Rechnung errichtet.

7086. Die hiesige Handlung unter der Firma G. W. Vollrath, deren alleiniger Inhaber der

Kaufmann Georg Wilhelm Vollrath hierselbst war, wurde am 1. November 1886 in eine offene Han- delsgesellshaft umgewandelt. Als Gesellschafter ist eingetreten der Kaufmann Wilhelm Ernst von bier. Beide Theilhaber führen das Geschäft mit allen Aktiven und Passiven unter der bisherigen Firma fort; jeder derselben ift zur Vertretung der Gesell- \haft und zur Firmenzeihnung befugt.

7087. Am 16. Oktober 1886 hat der Kaufmann Franz Staudt von Kastel, alleiniger Inhaber der dort unter der Firma „F. Staudt“ bestehenden Handlung, hierselbst eine Zweigniederlassung errichtet. Prokuristen sind die Kaufleute Philipp Rendel zu Mainz und Carl Erhardt dabier.

7088. Die zu Kastel bestehende ofene Handels- gesellschaft unter der Firma Frauz Staudt & Co., deren Inhaber die Kaufleute Franz Staudt zu Kastel und Philipp Rendel zu Mainz sind, hat am 16. Ok'- tober 1886 dahier eine Zweigniederlassung errichtet. Proturiss der Gesellschaft ist der Kaufmann Carl

rhardt von hier.

7089. Die Prokura des Kaufmanns Theodor Notwitt ist na< Anzeige der Firma G. G. Claufius hierselbst am 20. Oktober 1886 erloschen.

Fraukfurt a. M., den 6. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV.

[38909] Gnuesen. Sm Firmenregister ist bei Nr. 173 das Erlöshen der Firma Franz Koralews®ski (Gnesen) heute vermerkt worden. Gueseu, am 9. November 1886. Königliches Amtsgericht.

[36665] Görlitz. In unser Gesellshaftsregister ist bei Nr. 94, betreffend die Actiengesellschaft für Fabrikation von Eisenbahn-Material in Görlitz, Folgendes cingetragen worden :

Von der außerordentlihen Generalversammlung vom 30. September 1886 ist einstimmig folgender Beschluß gefaßt worden: :

Das Aktienkapital um (42600 A) Zwei und vierzig Tausend Sehshundert Mark durch Rüd>kklauf von Aktien unter Pari soweit zu reduciren beziehungs- weise zurü>zuzahlen, daß das Aktienkapital alsdann nur (2 100 000 46) Zwei Millionen Einhundert Tausend Mark beträgt.

Görlitz, den 22. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. (L. 8.) Sulz.

Em

[38985] Gotha. Die Firma „Wasserheilanstalt Vad Elgersburg von Dr. Barwinski und Friedr. Mohr“ und als Rae Inhaber derselben Dr. med. Osfar Barwinski und Friedri<h Mohr das. ist heute unter Folium 1281 des Handels- registers eingetragen worden.

Gotha, am 6. November 1886. Herzogl. S. Amtsgericht. UI. E. Loztze.

[38986

Gotha. Nachdem der Töpfermecister Friedri Moßler hier dur< Tod und der Fabrikant Christian Gottfried Moßler das. dur<h Vertrag aus der Firma C. G. Mosßiler æ Co. bendai, ausgeschieden sind, find die Kaufleute Carl Kühn und Hermann Kümmel ebendas. alleinige Inhaber der Firma ge- worden und firmiren künftig :. „Moll & Co.“ Solches ist lt. Anzeige vom 9. November 1886 am heutigen Tage im Handelsregister Fol. 768 einge- tragen worden.

Gotha, den 9. November 1886.

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. T. E. Lotze. Halle a. S. Handelsregister [38934] des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S.

In unserm Gesellschaftsregister is bei der unter at, 511 eingetragenen Kommanditgesellshaft auf

ien:

„Neini>ke & Comp.“ hierselbst zufolge Verfügung vom 31.Oktober 1886 am 1. No- vember 1886 in der Spalte 4 folgender Vermerk eingetragen worden:

Laut Beschluß der Generalversammlung vom 2%. September 1886 sind die $8. 1, 2, 3, 16, 17, 19, 21, 22, 25, 28, 30 und 32 des Gesellschafts- vertrages abgeändert, und S8. 23 aufgehoben. Die 88, 24 bis 33 haben die Bezeichnung $. 23 bis 32 erhalten. Unter andern ist Folgendes L A

Unter Abänderung der bisherigen Firma hat die Gesellshaft die Firma „Hallesche Malzfabrik Reinicke & Comp.“‘ angenommen.

Die Gesellshaft kann sich in eine Aktien-Gesellschaft umwandeln.

Das Grundkapital der Gesellschast 800 000 „e in 800 Aktien à 1000 M

Die Generalversammlungen der Kommanditisten werden dur M Lee haftenden Gesellschafter oder dur< den Aufsichtsrath, durch den leßteren unter der Unterschrift seines Vorsißenden berufen.

Die Bekanntmacbung muß die Zeit und den Ort der Versammlung sowie die Verhandlungsgegenstände deutli<h enthalten, sie erfolgt dur< einmalige Ein- rüfung in den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger und zwar dergestalt, daß das die Bekanntmachung enthaltende Blatt mindestens eine Woche vor dem Tage der General- versammlung erschienen ist.

Alle Bekanntmachungen der Gesellshaft mit Ausnahme der Einberufung der Generalversammlun erfolgen unter deren Firma dur den persönlich haftenden Gesellschafter, und zwar dur einmalige Einrü>kung in den Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Ausfertigung ‘des Protokolls über die General- versammlung vom 25. September 1886 befindet {ih Blatt 104 ff. unserer Generalakten V. Nr. 28.

Halle a. S., den 1. November 1386.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Halle a. S. Sandel8register [38936] des Königlichen Amtsgerichtszu Halle (Saale).

Zufolge Verfügung vom 3. November 1886 ist an demselben Tage îin unser Gesellschaftsregister unter Nr. 635 folgende neue Gesellshaft cingetragen

worden: Firma der Gesellschaft : ; Gebr. Linduer. Siß der Gesellschaft :

Osendorf. Rechtsverhältnifse der Gesellschaft.

beträgt

Die Gesellschafter F! 1) der Ziegeleibesißer

Lindner

9) der Ziegeleibesißzer Wilhelm Karl

Lindner,

Beide zu Osendorf. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1886 bego Halle (Saale), den 3. November 1886," Königliches Amtsgericht. Abtheilung n. Halle a. S. Sandel8register des Königlichen Amtsgerichts zu Halle er Gesellschaftsregister ist bei der unte Nr. 530 eingetragenen Aktiengesellschaft : y „Hallesche Zeitung‘ zu Halle a. S, in Spalte 4 folgender Vermerk: Professor Dr. Gerhard ist aus dem Vorstande ausgeschieden, Dr. Richard Hamel zu Hallea F in denselben eingetreten“, MN eingetragen zufolge Verfügung vom 3. November 188 an demjelben Halle a. S., den 3. November 1886. Königliches Amtsgericht.

&n unser

3g Hameln. Im hicsigen Handelsregister it feu

eingetragen :

1) auf Fol. 183 zur Firma

C. W. Niemeyer Wwe. Hameln: irma ist erloschen, indem das darunter geführte Geschäft {on seit 11. Mai 1880 auf den Bug dru>ereibesizer Theodor Niemeyer in Hameln über gegangen und von diesem seitdem unter der Firm „C. W. Niemeyer“ weitergeführt worden ist;

die

Tage

in

9) auf Fol. 320: Firma: C. W. Niemeyer. Ort der Niederlassung :

Hameln.

arl Friedrih Gusty Albert

(38938) a,

Abtheilung VI1I, i

ú

Firmeninhaber: Buchdru>kereibesißer Theodor

Niemeyer in

Hameln.

Hameln, den 3. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11, Mühry.

Hannover.

Bekanutmachuug.

[38988]

Fn das hiesige Handels8register ist heute Blatt 3340

eingetragen die

kurist der Kaufmann Ernft Billeb daselbst. Hannover, den 6. November 1886. Königliches Amtsgericht. TPV b. Jordan.

Hannover.

Firma:

i B. Villeb

mit dem Niederlassung8orte Hanuover, als deren Inhaberin die Ehefrau des Kaufmanns Ernst Villeb, Bertha, geb Bü>klers, zu Hannover und als Pro

Bekanntmachung.

[38989]

In das hiesige Handelsregister 1st heute Blatt

3841 eingetragen die

Flöxter.

Witten hat für sein daselbst unter der

Firma:

Georg Vock mit dem Niederlassung8orte Hanuover und als deren Inhaber Kaufmann Georg Bo>k zu Hannover, Hanuover, den 6. November 1886. Königliches Amtsgeriht. TPV b.

Jordan.

[389%]

Der Kaufmann Friedri<h Rüping zu

Firma „Fr.

Rüping““ eingetragenes Handels8ge\<äft eine Zweig

niederlassung in Dribnrg, Kreis Höxter, errichtet,

welche mit gleiher Firmenbezeichnung Heute unter

Nr. 349 unseres Registers eingetragen ift. Höxter, den 4. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

Fserlohn.

Handelsregister

des Königlichen Amtsgerichts zu Jserlohn. Die unter Nr. 664 des Firmenregisters eingetra

gene Firma:

Iserlohn.

j L, Nenugarteu (Firmeninhaber der Kaufmann Levy Neugarken zl Jerlohn) ist gelös{<t am 8. November 1886.

Handelsregister

[38997]

des Königlichen Amtsgerichts zu Jserlohn. Die unter Nr. 339 des Firmenregisters eingetragene

A Wilh. Haarmann (Firmeninhaber der Kaufmann Wilh. Haarmann ju Iserlohn) ist gelös{<t am 8. November 1886.

Firma:

Iserlokhkn.

Handels8register

[38998]

des Königlichen Amtsgerichts zu Fserlohn. Die unter Nr. 521 des Firmenregisters eingetragen?

Firma:

F. W. (Fiemeniter der Kaufmann F e> zu Diden bei Iserlohn) ist gelös{<t am 8.

vember 1886.

Loesenbe> riedr. Wilh. Un

138662

Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage if in das hiesige Handels- (Gesellshafts-) Registet

unter

Nr. 2812 eingetragen worden die

Handel

gesellshaft unter der Firma: _ eeLoewenstern «& Leffmanu“‘‘, ; welche ihren Sitz in Köln und mit dem heutigen

Tage

begonnen hat. Die Gesellschafter sind die in Köln wohneüdet

Kaufleute Bär, genannt Bernhard Loewenstern und Leeser Leffmann, und ist jeder derselben bere<tigh vie Gesellschaft zu vertreten.

Köln, den 29. Oktober 1886.

| Ke Ê ler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Löningen. In das Handelsreg

Amts

ericht Löningen. [38941] er des unterzeichneten Amt?

geri<hts ist heute eingetragen: Firma: Essener Spar- und Dat

Nr. 100.

lehnskassenvercin ,

\chaft.

Sitz: Essen i. O.

Gebildet : 1886, Februar 16.

Zwe>k: Den kreditfähigen und -würdigen 2 e desselben die zu ihrem Wirthschaftsbetricb ehlenden Geldmittel zu beschaffen, sowie Gelegenhe Geldbeträge f

zu geben,

eingetragene Genosse

Mit

r

ür die es zur Zeit an

wendung in der Wirthschaft fehlt, verzinslich anlege

zu können. Vorstand:

[38998] M

1) Kaufmann Rudolph Witte zu Essen, Vereins- er, 9) vor rhard gr. Darrelmann zu Bevern, X ellvertreter des Vereinsvorstehers, 3) Zeller Gerh. Holtfkamp in S en, j : 4 au Gerh. Polle inBevern, Beisiyer. 5) Zeller H. Hemmen in Bunnen, chnung für den Verein gescieht dadur, daß ei<hnenden zu der Firma des Vereins ibre ) eSéhriften hinzuzufügen. Rechtsverbindlichkeit für Berein hat die Zeichnung bei Quittungen über 3 e unter 150. 4, wenn sie vom Vereins- ite er oder dessen Stellvertreter und einem Bei- iger in allen übrigen Fällen, wenn sie vom Vereins- vorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens wei Beisigern erfolgt ist. ¿ " Bekanntmachungen des Vereins sind dur< den Nereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter, und bei Finladunç zur Generalversammlung, die ni<t vom Nr einsvorsteher ausgehen, von dem CEinlader zu nterzeihnen, und erfolgen i;¿ Kloppenburger ocenblatt; die Einladung zu den General- versammlungen fann au< dur Cirkular unter den Mitgliedern, oder falls die Generalversammlung dies we>mäßiger findet, in ortsüblicher Weife geschehen. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann beim mtsgericht eingeseben werden. 1886, Oktober 29. : Großherzogliches Amtsgericht. G. H. Eilers.

K. Eintragungen [39003] ain in das Handelsregister. m $8. November 1886 ist eingetragen: auf Blatt 92 bei der Firma F. Lühr: Die Firma ist erloschen; : auf Blatt 918 bei der Firma H. Vurmeister : Die Firma ist erloschen. Lübe>, den 8. November 1886, Das Amtsgericht, Abtheilung TV.

Funk, Dr. H. Köp>e.

üdenscheid. Handelsregifter [38999] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdenscheid. Die unter Nr. 224 des Firmenregisters eingetra- jene Firma H. H. Halverscheid mit dem Siy zu Detinghausen (Firmeninhaber: der Fabrikant Dermann Heinri Halverscheid zu Oe>inghausen bei Halver) ist gelös<t am 3. November 1886,

oringev. Bekanntmachung. 139000] In das hiesige Handelsregister 11t heute Blatt 51 ingetragen die Firma: i W. Wieger it dem Niederlassungsorte Hardegsen und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Wieger in ardegsen. Moringen, den 8. November 1886. Königliches Amtsgericht.

gez. Hagemann. Aus3gefertigt und veröffentlicht.

Fischer, Aktuar,

(L. 8.) Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts.

Mnhr'ort. Handelsregister [39001] des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort. Sn unser Firmenregister ist unter Nr. 900 die Firma Heinrih Köhneu zu Ruhrort und als eren Inhaber der Kaufmann Heinci< Köhnen zu Ruhrort am 8. November 1886 eingetragen.

Reininghaus, Amtsgerichtssekretär.

Ruhrort. Saudel8register [39002] des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort. Der Kaufmann Albert de Gruvyter zu Ruhrort at für seine zu Ruhrort bestehende, unter der r. 401 des Firmenregisters mit der Firma Albert e Gruyter eingetragene ens den Dr. Walter de Gruyter zu Ruhrort als Prokuristen estellt, was am 9. November 1886 unter Nr. 342 es Prokurenregisters vermerkt ist. j Reininghaus, Amtsgerichts8sekretär.

, [39087] Selters. Auf erfolgte Anmeldung ist heute in das Benossenschaftsregister des unterzeichneten König- <en Amtsgerihts Nr. 7 Spalte 4 bezüglich des Porschuß;vereius, eingetragene Geuossen- Achaft, zu Selters eingetragen worden : i „Bürgermeister Karl Schneider zu Selters ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an dessen Stelle Rechtskonsulent Friedri Jung in Sel- ters als Vorstandsmitglied gewählt worden.“ Selters, den 8. November 1886. Königliches Amtsgericht. horn. Vekanutmachung. [38580] Zufolge Verfügung von heute ift in das diesseitige irmenregister eingetragen : ) unter Nr. 729, woselbst die Firma Carl Mallon Inhaberin Pauline Mallon, ge- borene hilipp zu Thorn vermerkt ist: Die Firma ist dur< Vertrag aut den Kauf- mann Max Mallon zu Thorn übergegangen. b (Vergleiche Nr. 753 des Firmenregisters). 2) unter Nr. 753. Die in Thorn bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Max Mallon unter der Firma : | Carl Mallon. Thorn, den 1. November 1886. Königliches Amtsgericht.

organ. Vekauntmachung. [39004] In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter r. 49 eingetragenen Gesellschaft : T ürsten & Haase l orgau zufolge Verfügung vom 1. d. M. heute olgendes eingetragen worden : ra Gesellschaft ist dur< Ausscheiden des : eten Eduard Richard Haase zu Torgau er Kaufmann Max Wilhelm Thilo Kürsten j Torgau seßt das Handelsgeshäft unter der isherigen Firma fort. D (Vergleiche Nr. 287 des Firmenregisters.) agegen ist unter Nr. 287 des Firmenregisters

e Firma: Kürften « Haase Torgau, und als deren Inhaber der Kaufmann

Verfügung vom 1. d. M. am heutigen Tage ein- getragen worden. Torgau, den 2. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

Koukurse. [38970]

K. Württb. Amts ericht VBackuaug. Konkurs-Eröffnung

über das Vermögen des Robert Stroh, Noth-

erbers in Vacuaug, am 8. November 1886,

ahmittags 9 Uhr. Konkursverwalter: Gerichts-

notar Staudenmayer in Ba>nang. Offener Arrest

mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 2. Dezember 1886.

Erste Gläubigerver'ammlung und allgemeiner

Prüfungstermin am 11. Dezember 1886, Nach-

mittags 3 Uhr.

Den 9. November 1886. i

H.-Gerichtsschreiber: Weigand.

[38976] | Ueber das Vermögen des Vierhäudlers8 und Selterswasserfabrikanten Joseph Klöser zu Düsseldorf, Cölnerstraße 49, wird heute, am 8. November 1886, Nachmittags 6 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Kramer hier wird zum Konkurs- verwalter ernannt.

Offener Arrest, Anmelde- und Anzeigefrist bis ¡um 6. Dezember 1886.

Erste Gläubigerversammlung am 26. November 1886, Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin am 17. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzei{h- neten Gerichte, Zimmer Nr. 9 des Königlichen Justizgebäudes zu Düsseldorf.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[38907] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauus Olaf Helliesen zu Hamburg, Zollenbrü>ke 3, 2. Etage, in gleihlautender Firma, wird heute, Nachmittags

14 Uhr, Konkurs eröffnet. h Leopold Schwarz, Kleine

Verwalter: Buchhalter Theaterstraße 4.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. De- zember d. J. einschließlich. : Anmeldefrist bis zum 31. Dezember d. J. ein- s{ließli<h.

Erste Gläubigerversammlung 7. Dezember d. J-- Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin 24. Januar 1887, Vormittags 11 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 9. November 1886. Zur Beglaubigung Holste, Gerichtsschreiber,

13896] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Audreas v. Milaschewiy von Saugeu, in Firma A. Milaschewit, wird heute, am 5. November 1886, Nahmittags 2 Uhr 7 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Der Hotelier Herr Kaufmann Carl Fuhrmann aus Szibben wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1. Januar 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und cniretenden B über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände auf deu 18. November 1886, Vormittags 9 Uhr,

Zimmer Nr. 10, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 14. Januar 1887, Vormittags 9} Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 10, Termin anberaumt. i

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas s{<uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auh die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sahe und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Dezember 1886 Anteige zu machen.

Saugen, den 5. November 1886.

Königliches Amtsgericht zu Heydekrug. gez. Michelsohn, Amtsrichter. Aus3gefertigt: Heydekrug, den 5. November 1886. Kahmann, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichis.

[38914] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard Paersch hier ist heute, Mittags 12 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter ist der Kaufmann Emil Fränkel

hier. Anmeldefrist bis zum 24. Dezember d. Js. Gläubigerversammlung am 4, Dezember d. Js., Vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am 6. Januar k. Js., Vormittags 9 Uhr, an Gerichtsstelle hier, Zimmer Nr. 23. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. De- zember 1886. Landsberg a. W., den 8. November 1886. Königliches Amtsgericht.

(389111 Bekanntmachung.

Ueber den Nachlaß des am 20. Oktober 1886 verstorbenen Goldleistenfabrikanten Rudolf Brodt zu Magdeburg ist am 6. November 1886, Mittags 122 Uhr, Konkurs eröffnet und der offene

Arrest erlassen. e Verwalter: Kaufmann Gustav Baron zu Magde-

burg, 2 Atieige- und Anmeldefrist bis zum 10. Dezember

1886. Erste uge o den 30. November 1886, Vormittags 11 Uhr.

Prüfungstermin den 22. Dezember 1886,

Vormittags 11 Uhr. Magdeburg, den 6. November 1886.

(38903) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Mühlenbesiters Her- mauu Schulze in Mittel-Gerlachsheim ist heute, am 13. Oktober 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

Verwalter: Rechtéanwalt Fränkel zu Marklifsa. „Offener Arrest mit Anmeldefrist und Anzeigefrist bis zum 12, November 1886.

Erste Gläubigerversammlung den 2. November 1886, Vormittags 77-Uhr.

Prüfungstermin den 19. November 1886, Vormittags 11 Uhr.

Marfklissa, den 13. Oktober 1886.

j L So, Gerichtsshreiberci des Königlichen Amtsgerichts.

[eal : . Württ. Amtsgericht Neresheim. Ueber das Vermögen der Kaspar Jllenberger, Väekers Wittwe in Neresheim, ist heute, Nach- mittag 5 Uhr, der Konturs eröffnet und als Kon- kursverwalter Gerichts-Not.-Assistent Hauber dahier ernannt worden. M gas Arrest mit Anzeigefrist bis 29. November Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin : Montag, deu 6. Dezember 1886, Vormitiags 10 Uhr, vor dem K. Amtsgericht. Den 8. November 1886. H.-Gerichhts\hreiber: Grau.

[38977]

Ueber das Vermögen des Restaurateurs S. Sprinkmaun hieselbft ist heute, am 8. November Mer Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet.

Verwalter: Rechnungssteller Hasselhorst hieselbst. Offener Arrest mit Anmeldefrist für Konkurs- förderungen bezw. Anzeigefrist bis 6. Dezember 1886. Erste Gläubigerversammlung am 8. Dezember d. J., Vormittags 10 Uhr, im Gerichtslokale. Prüfungstermin daselbst am 29, Dezember d. J., Vormittags 10 Uhr.

Oldeuburg, 1886, November 8. Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung TV.

/ argmann. Beglaubigt: Leh mkuhl, Gerichtsschreiber.

[38900] FKonkursverfghren.

Ueber das Vermögen der Firma W. Brauer's Wittwe zu Peitz, deren alleinige Juhaberin die Wittwe Wilhelmine Brauer zu Peitz ift, wird heute, am 9. November 1886, Nachmittags 15 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Hotelbesißer Burgemeister zu Peiß wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 15. Januar 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beshlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{u}ses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeicneten Gegen- stände auf den 7. Dezember 1886, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfslgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 7. Dezember 1886 Anzeige zu machen.

Peitz, den 9. November 1886.

Königliches Amtsgericht. / Veröffentli(t: Vollrath, Gerichts\&reiber.

[39099] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Josef Hubert Mahl- berg, Gastwirth zu Jversheim, ist heute Nach- mittags 5 Uhr Konkurs eröffnet. L

A Kaufmann Iakob Ridder zu Münster- eifel.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. De- zember 1886.

Anmeldefrist bis zum 15. Dezember 1886.

Erste Gläubigerversammlung am 4. Dezember 1886, Nachmittags 4¿ Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin am 29. Dezember 1886, Nachmittags 43 Uhr.

Rheinbach, den 8. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung.

[38905]

Emma, geb. Voelyuke, hierselbst ist am 6. No- verfahren eröffnet. burg in Pommern.

zum 11. Dezember 1886.

———_—_———

Auszu

[38919] zug aus dem Eröffnungsbeschlufß.

1886,

zember 1886; erste

und Prüfungstermin

Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 4.

Königliches Amtsgericht zu Stettin, Abtheilung I. Zur Beglaubigung:

Ueber das Vermögen der Frau Ednard Geiß, vember 1886, Vormittags 114 Uhr, das Konkurs- Verwalter Rechtsanwalt Averdunk zu Rummels- Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Erste Gläubigerversammlung am 11. Dezember

uis das Betagen eh Nansmanns acsfing zu Stettin ist heute, am 9. November Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Handelsfrau Eva Vlumeuthal, geb. Moeller, Verwalter ist der Kaufmann Hermann Friße in Stettin; offener Arrest mit Anzeigefrist bis 31. De- Gläubigerversammlung am 30. November 1886, Vormittags 11 Uhr, am 11. Januar 1887,

[38972] i Kaiserliches Amtsgericht Straßburg i. Elsa.

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Esther Klein, geb. Weill, Spezereihändlerin hierselbft, Langestraße Nr. 113, wurde heute, am 8. November 1886, Vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Fedor Richter hier. Anmeldefrist, offener Arrest mit Anzeigepflicht (8. 108 K. O.) bis zum 4. Dezember 1886. Erste Gläubigerversammlung am 27. November 1886, Vormittags 11¿ Uhr, allgemeiner Prü- fungstermin am 11. Dezember 1886, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem hiesigen Kaiserlichen Amt3geriht, Zimmer Nr. 6. Straßburg i. Elsa, den 8: November 1886.

Für richtigen Auszug: Centner, Gerichtsschreiber.

[

38895] Oeffentliche Bekanuimachung.

Vom Kgl. Amtsgericht Weißenhorn wurde über das Vermögen der Krämerin uud Auwesens- besizerin Creszenz Weishaupt in Fllerverg diess. Gerichts der Konkurs eröffnet. Die Eröffnung ist am 6. November l. Js., Nah- mittags 54 Uhr erfolgt. - Der Bauer Thomas Kast in Jllerberg ist zum Konkursverwalter ernannt. Allen Personen, wel<he eine zur Konkur3masse ge- hörige Sache in Bens haben, oder zur Konkurs- masse etwas schuldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, sowie von ihrem Ry der Sache und von den Forderungen, für welche jie aus der Sache ab- - gesonderte Befriedigung in Anspru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 25, November l. Js. ein- \<hließli% Anzeige zu erstatten. i Zur Anmeldung der Konkursforderungen wird die oe bis zum 28. November l. Is. einschließli estimmt. Zur Beschlußfassung der Konkursgläubiger über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigeraus\shusses und über die in den 8&8. 120 u. 125 Konk.-Ord. bezeichneten Fragen werden die Betheiligten auf den Termin vom Moutag, den 29. Novbr. 1886, Vorm. 9 Uhr, im amtsgerihtlihen Sißungssaale dahier vorgeladen. Der allgemeine Prüfungstermin ist auf Montag, deu 13. Dezember l. J-- i Vormittags 9 Uhr, ebenfalls im amtsgerihtlihen Sißzungssaale dahier anberaumt. L Endlich ist jede Veräußerung, Verpfändung oder Wegnahme von Bestandtheilen der Masse untersagt. Weißenhorn, am 8. November 1886. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Einsle, K. Sekretär.

(38899) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des am 26. August 1886 zu Weruigerode verstorbenen Privatmannes Karl Ochlmann is am 8. November 1886, Vor- mittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet.

deu 10. Februar 1887, Vormittags 9 Uhr, Verwalter: Kaufmann Gottsried Trittel zu vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | Nöschenrode. ,

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | Offener Arreft mit Anzeigefrist bis zum 11, De- hôrige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- | zember 1886,

zum 11. Dezember 1886.

Anmeldefrist bis 29. Novemb L ovember

Erste Gläubigerversammlung :

1886, Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin: 30. Dezember

1886, Vormittags 10 Uhr.

Weruigerode, den 8. November 1886.

Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts, Dürrbe>, Sekretär.

(38912) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Hofbefizers Claus Pe- ters J in Tiebeusee ist heute, am 7. November 1886, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kirchspielshreiber Siem in Neuenkirchen. E Anmeldefrist für Forderungen bis 15. Dezember 1886 beim unterzeichneten Gericht. i Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses 2c. Sonnabeuad, den 27. November 1886, Nachmittags 3 Uhr, an Gerichtsstelle.

Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Sounabend, den 15. Januar 1887, Nachmittags 3 Uhr,

an Gerichtsstelle. : Königliches Amtsgericht zu Wesselburen, den 7. November 1886. gez. Wien >e. Veröffentlicht: Stüdts, i als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[390%] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fuhrunternehmers Friedrich Piepenbring in

1886, Vormittags 11 Uhr. Varmen wird, nabdem der in dem Vergleichs- Allgemeiner Prüfungstermin am 5. Januar | termin vom 20. Oktober 1836 angenommene 1887, Vormittags 11 Uhr. Zwangsvergleich dur re<tskräftigen Beschluß vom Rummelsburg i. Pom., den 6. November 1886. ] nämlichen Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. : gez. Nicol, i Barmen, den 8. November 1886. Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

(39110) Konkursverfahren.

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der

ier, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Nerwalters dec Schlußtermin auf den 18. November 1886, Mittags 125 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. , hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof parterre, Saal 32, bestimmt. Berlin, den 8. November 1886. Geritsschrelb Tee A erihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts T., Abtbeilung 48.

dönigliches Amtsgericht, Abtheilung 6.

tax Wilhelm Thilo Kürsten zu Torgau zufolge

: j Fi Ler, i Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichte.