1886 / 272 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Activa.

Passiva.

"Rheinischer Actien-Verein für Zucerfabrikation in Köln a. Rhein,

Vilanz per 31. August 1886.

#WÆ S

17 828 18 850 211 52

1) Cassabestand

2 Webs bestand e<selbestand ......

5 Materialien und. Assekuranz-Be-

N stände Köln und Dormagen .

5)

6)

7

8)

in Köln und

217 323/10 273 083/41

30 184/69 1 062 500|—

420 842/80

78 116|— 539 495/97 304 367/28

Güter Jussenhoven-Sasserhof Diverse Häuser in Köln i, Kaufrüben - Conto Dormagen, Vorlagen, Vorschüsse . . Depôt und Cautions-Contis . . Melasse - Entzu>kerungs + Anlage- s S 9) Diverse Debitoren .

10) Waaren-Ausstände .

11) Guthaben bei Banquiers .

12) Fabrik Holz- markt, Saldo . voriges Jahr . 1 593 518.80 ab diesjährige

Abschreibung. 62 511.78 M. 1531 007.02

ugang dieses Quga e v -006973:08

Fabrik Macha- baerstr., Saldo

voriges Jahr . M 415 558.57 ab diesjährige

Abschreibung. „, 17 427.08 A 8398 131.49

Zugang dieses t) Ey

Fabrik Dor- magen, Saldo

voriges Jahr . #4 732 431.80 ab diesjährige

Abschreibung „36 095.40 ék 696 336.40 Zugang dieses J ¿20.725667 15) Zud>ervorräthe laut Inventarbuch

1 837 980

408 256

717 061/97 3 064 600/70

IT0 078 769/63 Debet.

256 916 19

Gewinn- u. Verluft-Berechnung pro 31. August 1886.

M M. 6 000 000 89 784

1 062 500

S 1) Actien - Capital- S a & 5 2) Arbeiter - Unter- stüßung8-Conto 3) Depôt u. Cautions- Contis 4 2 4) Hypotheken-Conto : Gut Jussenhoven . Haus C. Joest Se.

5) Dividenden-Conto, unerhobene Divi- dende pr. 82/83 .

6) Tratten - Accept- Conto. . .

7) Diverse Creditoren

8) Reserve-Conto .

@b Verlust

M 118 701.36

des vori.

Gewinn-

saldos ,

61175

22

516 604 1861 310

6074.58 | 112 626 487 373

T0 078 769/63 Credit.

M. 2 912 809/93

Waarenbestände voriges Jahr in Köln Und Dona. Ausgaben für Rohzu>ter, Rüben, Steuer, Allgemeine und Fabri- kTationskfosten in Köln und Dor- magen incl. #4. 116 034.26 für Abschreibungen A

17 558 213/33

50 471 023/26 Köln, den 16. November 1886.

M. S 6 074/58

17 287 721/20 3 064 600/70 112 626/78

Gewinn-Vortrag pro 1885. . Einnahmen für verkaufte und ab-

gelieferte Waaren .. Waarenbestände pro 31. August 1886 A

30 471 023/96

Die Direction.

[40188] Vilanz der Stettiner gemeinnüßigen Baugesellschaft

am 31. Dezember 1885. Activa.

1) Kostenpreis der Gesellschafts-

häuser nah Abschreibung von

ca. # 9% jährliher Abnußung 253 400 4 3 Bestand des Effecten-Conto. 139610 03 , 3) Kassen-Bestand . . 1 T 2 1) 2) 3)

Summa 393095 # 13 5 4)

Passiva. 759 Actien à 300 A. . . 227700,— M Reservefonds . 100 486,74 Amortisations-

57 690,00

Conto Laufende u. rü>- 4495,25 = 390 281,99 Netto-Uebershuß pro 1888 = 2743,74 M

= 393 025,73 M

5 333,74 M

ständige Zinsen nachdem die Zinsen à 59/0 bezahlt und die ge- wöhnlichen Abschreibungen erfolgt sind. Davon nach $. 4 der Statuten : Zur Amortisation von" 5 Actien . ., 1500,— M. und zum Reservefonds 1243,74 , = 2 743,74 M und stellen sich die Passiva demnach folgendermaßen 1) 759 Actien à 300M. . , 227 700,— M 3 Reservefonds . 101 730,48 ,„ 3) Aruortisations- Conto . . . 59100,00 , 4) Laufende u. rü>- ständige Zinsen 4495,25 „, Reservefonds. Derselbe betrug am 31. Dezember 1884 96 396,74 4 Hierzu kamen an Zinsen pro 1885 4 090,— M und vom Uebershuß des Jahres 1885 . 1 243,74 ,_= Mithin Bestand am 31. Dezember T ette -"e:=--104-730,48 S Stettin, den 30. Oktober 1886. Stettiner gemeinnützige Baugesellschaft. Der Vorstand. Steini>ke. Th. Kreich. Lansert.

P. Wolfram. Georg Sc<huly. Heegewaldt.

40414 : L Srtieuttilve Generalversammlung der Actien- FeietQsn Casino in Lübe> am Mittwoch, en 15. Dezember 1886, Nachmittags um Uhr, im Casino zu Lübeck. “— Tagesordnung:

H Jahresberiht und Rechnungsvorlegung.

2 ZaA fs drei Mitgliedern des Verwaltungs-

aus\{husses,

3) Wahl zweier Revisoren.

4) Ausloosung von sieben Prioritäts-Obligationen. “Die Alktionäre werden zu dieser Generalversamm- Tung hierdur{< berufen.

Der Verwaltung®sauss\<hu| der Actiengesell)<aft Casino zu Lübe. Dr, Deiß, Vorsißender.

[40381]

Die Actionaire der Zuckerfabrik Mewe twerden hierdur< zu einer Freitag, den 3. Dezember d. J., N.-M. 2 Uhr, im Deutschen Hause in Mewe statt- findenden außerordentlichen Generalversamm- lung eingeladen.

Tagesorduung:

1) Bericht der Rechnungs-Revisions-Kommission für das Geschäftsjahr 1885/86 und Beschluß- E über Ertheilung der Decharge.

2) Bericht der Direktion über die allgemeine Geschäftslage.

Zud>erfabrik Mewe.

Die Direction.

Freytag. Anspach. Neumeyer.

7) Wochen - Ausweise der deutschen Zettelbanken. [40427] Wochen-Uebersicht

der, j Reich38-BVauk vom 15. November 1886. Activa. 1) Metallbestand (der Bestand an coursfähigem deutschen Gelde und an Gold in Barren oder aus- ländishen Münzen, das Pfund fein zu 1392 Mark berechnet). . Bestand an Ra è s an Noten anderer Banken an Cen an Lombardforderungen . ; an Effecten . n an sonstigen Activen . Passiva. 8) Das Grundkapital 9) Der Reservefonds . 10) Der Betrag der 11) Die sonstigen tägli fälligen Ver: e sonstigen täglich fälligen Ver- bine Eee E A 12) Die sonstigen Passiva . Verlin, den 18. November 1886. Neichsbank- Direktorinm. von Dechend. von Rotth. Gallenkamp. Herrmann. Koch. von Koenen.

660,285,000 17,838,000 11,874/000

452/269,000 42,945,000 55,919/000 24,555,000

120,000,000 22,398,000

848,603,000

267,301,000 360/000

N V D

umlaufenden

[40178] Uebersicht der Provinzial-Actien-Bank ves Groftherzogthums Posen am 15. November 1886.

Activa: Metallbestand M 618 980. Reichskassen- leine é 1845, Noten anderer Banken 6 3200,

e<sell A 4618647. Lombardforderungen #. 1 012450. Sonstige Activa M 544 9314.

Passíva: Grundkapital Æ 3 000.000. Reserve- fonds Æ 750 000. Umlaufende Noten A4 1 732 900, Sonstige täglih fällige Verbindlichkeiten 4 43 069. An eine Kündigungsfrist gebundene Verbindlich- keiten Æ 1 072 187. onstige Passiva 4 39 103,

Weiter begebene, im Inlande zahlbare Wechsel

M 127 553, Die Direktion.

Metallbestand. . . Reichs-Kassenscheine .

Noten anderer Banken Wesel .. Lombard-Forderungen . Effecten . . Sonstige Activa

Grundcapital . Reservefonds . . Special-Reservefonds . Umlaufende Noten .

lihkeiten Depositen . . . Sonstige Passiva ; Event. Verbindlichkeiten aus

Wechseln

Metallbestand . . Reichskafsenscheine . l Noten anderer Banken . Wechselbestand . Lombard-Forderungen Effecten... Sonstige Activa

Grundkapital Reservefonds i Umlaufende Noten

Verbindlichkeiten Sonstige Passiva .

[4002833] Vremer

Neilsa eni On ei<hskassenscheine .

Noten anderer Banken . Gesammt-Kassenbestand . . Giro-Conto b. d. Reichsbank A Lombardforderungen . Effecten . i Debitoren . . L Immobilien u. Mobilien

Grundkapital

Reservefonds

Notenumlauf . .

Sonstige, täglich fällige Ver- bindlihkeiten

An Kündigungsfrist gebun- dene Verbindlichkeiten .

Cra C,

Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, na dem 15, No- ‘vember fâlligen Wechseln

S7 ver-

schiedene Zeichen.

Grosse und kleine Buch- staben, Zahlen, Tnter- punktionen und Áccent-

buchstaben

[40286]

j | > 20,000 2 [0.000 2x 5,000 4>x 3,000 4>x 2,000

A

Uebersicht

[40231] ; der Magdeburger Privatbank.

s Passiva.

Sonstige täglich fällige ‘Verbind-

begebenen, im Inlande zahlbaren Magdeburg, den 15. November 1886.

[40234] Kölnische Privat-Bank

in Liquidation. Uebersicht vom 15. November 18386. Activa.

Passiva. Täglich fällige Verbindlichkeiten .

An eine Kündigungsfrist gebundene

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen,

Nebersicht vom 15. November 18836. Activa.

Passiva.

In Elberfeld. Prospect und Schrift

Loose

M 1,043,672 z 26 450 397,600 4,546,692 960,960 741,027 169,173

3,000,000 600,000 2,581 2,618,600

276,697 617,210 R 637,236 weit

M 440,298

M 227,100 : 7,009 65,000 3,116,700 273,900

3/750

621,700

A 3,000,000 750,000 391/300

4,000

ë 70,500 20,000

Bank.

M 1,569,823. „10040 80000. A 1,667,303. 200,377. 30,191,682. 2,659,907. 102,343. 1,289,708. « 300,000,

29 -

M 16,607,000. 7 891,935, 4,281,600.

40,689.

13,616,519. 9 391/931. <

[40432] Status der Chemnißer Stadtbay

in Chemniy am 15. November 1886, Activa. Caffa Metallbestand M 194,813. 45. Reichskassen- 7,555. —.

scheine . . Noten anderer

61,000. —. 27,369. 30.

Banken . . y Sonstige Kassen- M 290,737.7 . 3,1479138

bestände . 135,255.

E E S Lombardforderungen . 234,641, 35, 535,501. 59.

Sffécten . Sonstige Activen . . Passiva. Grundkapital . «M 510,000,— Reservefonds. .. .. . ., 12750— Vetrag der umlaufenden Noten , 490,800, Sonstige tägli< fällige Ver- j bindlichkeiten . . « 951,146, 97, « 3,025 000.

An eine ndigungsfrist ge- bundene Verbindlichkeiten i Sonstige Pasfiven... , 139,602.50, Weiter begebene und zum JIncafso gesandte , im Inlande zahlbare Wechsel M 439,263, —, [40232

Bank für Süddeutslaud.

Stand am 15. November 1886. Activa.

C)

5,706,975 6,125 602/900 6,316,000 .120/286,424 964/290 | 4,177741 433,159 2,140/543

34,318,160

I. |Cafse:

1) Metallbestand

2) Reichskassenscheine .

3) Noten anderer Banken _ Gesammter Cassenbestand

. [Bestand an Wechseln. . .

. [Lombardforderungen

. [Eigene Effecten .

. [Immobilien .

. [Sonstige Activa

FPassiíva.

I. [Actiencapital I]. [Reservefonds . 1,775,280 ITI. ¡Immobilien-Amortisationsfonds 97,696 IV. [Mark-Noten im Umlauf. . .16,103,400/— YŸ, [Nit präsentirte Noten in alter s L 94,320 VI. [Täglich fällige Guthaben 4.32067 VIT. [Diverse Passiva A 570,842/52 34,318,160/29

zum Jhncasso seln:

. 115,672,300

Eventuelle Verbindlichkeiten aus gegebenen im Inlande zahlbaren Weh M 1,136,204. 75.

ú 895,638.

E740 4 S G C TZZ S T ER E T L E E I E 4 Deutsch, Lateinisehn & Kundschkeift sechreibt allein die

Westphalia-Schreibmaschine-.

1

Scbreibt gleich- B A zeitig 4 kxem- K Plare áuf Con- cept und 12 aur Seidenpapier,

Vervielfälti- h

f ung auto- und

N lektogra- G7

Phisch,

e

E

E Le Ea TRSe/ T2

E T P F

s) Verschiedene Bekauutmachungen.

[38157]

graph-Masse in Platten. Abwaschen be Hektoßth Octavseite 0,05; Mappe von 1,00 an, Dazu s{hwarze Tinte Fl. 0,50. Proben gratis, J. Stengel, Sarrenstr. 21, Berlin.

e Le L E

S K O T6 T G P S T E A neueste deutsche

S 09A

8JU9 U9DTURISQY

¡91T9IquedLÁT, 19PÞ OSTIDII UT UCAUISIING

uod

P U

In Betrieb bei vielen Könlgl. Behörden und P rivaten. Anerkennungsschreiben der Kgl. Eisonbahn-Directiony roben gratis und franco. Leichis Erlernbarkeit. Rasche ##

Handhabung, Dauerhafte Construction.

E. W. Brackelsberg & Co. in

Hagen i. W. Fabrikanten.

‘20>1,000 Mk, 50> 500 50> 300 50> 200

und 65616 Gew. Ä

i. w. v. ca 220,000 Mk,

sendung der

| Gewinne Ui gänzlich kostenlos u. portofrei. à 6 Mark find aller-

zu beziehen (auf 10 Stüæ> 1 Freiloos) von dem DVorstaud der Stäudigeu Ausstellung in Weimar.

n

orts zu haben in den durh W > Placate fenntlihen Verkaufsstellen und auch direct

A Tk

h a A Q, G

L L x [9

E E

j, H, 6132.

0 272.

i: Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 18. November

1886.

Dr Inhalt dieser Beilage, in wel<her die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan- Aenderungen der deutschen enbahnen enthalten sind, erscheint auch in einc:1:: besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (x. 272)

Das Central - Handels - Negister für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für

dur Hin Sw, Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Patente.

Patent-Anme!duugen.

ir die angegebenen Gegenstände baben die Nach- Ein die Ertheilung eines Patentes na<gesucht. Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen befugte Benußung ges<hütßt.

A88C- | : ; Repetir - Zündvorrichtung an Weeruhren. A. Wamann, Technifer in Freiburg i. ¡ ü fia 9 B. 7019. Apparat zum Spülen von Fässern mittelst Dru>kwassers. Oscar Bothner in

E Lcipzig.

&t. 1631. Verfahren- zur Benutzung des Kartoffel-Fruchtioassers von der Stärkefabrikation zur Herstellung von Hefe. Charles Steen- berg in Kopenhagen; Vertreter : H. & W. Pataky in Berlin 8W., Königgräßerstr. 41.

IL B. 6952. Ein Trod>enapparat. J. Bertrand in Tourcoing, Franfreih; Ver- treter: Wirth & Co. in Frankfurt a. M.

L, C. 2052. Verfahren zur Darstellung der Salole. Chemische Fabrik vormals Hofmann & Sckoetensack in Ludwigs- hafen a. Rhein.

. Seh. 4088. Bogenanlegevorrihtung.

E Schmiers, Werner & Stein in Lcipzig,

Zeitzerstraße 19. ;

Sch. 4107. Neuerung im Verfahren zum Dekoriren von poröfen Gegenständen. Theodor Schur in Horsens, Dänemark; Vertreter: T. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Fricdrihstraße 78. L I

. B. 6820. Bewegungs - Mechanismus für MWeichensignale. Heinrich WaeKofen in Wien; Vertreter: Al. M. Rotten in Berlin 8W, 11, Königgrätzerstr. 97.

8. 3474. Neuerung an einer selbstthätigen

| Kuppelung für Eisenbahnfahrzeuge; Zufayg zum

XI. C. 2100.

XXVI, L. St. 1648.

LV. M. 4756.

LVI,

LVEL,

Patente Nr. 25644. Société anonyme des appareils autematiques pour accrocher et décrocher les Waggons de chemin de Ter in Paris; Vertreter: F. Edmund Thode & Knoop in DresSden.

j Neuerung in der Herstellung ron Kohlenstäben für elektris<he Bogenlampen. 5 Conradty in Nürnberg, Gostenhof, Haupt- traße.

G. 3938. Vorrichtung zur automatischen Regulirung der Stromstärke in elektro-dynami- hen Maschinen. Francisco Vivo y Graells in Varcelona; Vertreter: H. & W. Pataky in Berlin SW., Königgräperstr. 41.

K. 4976. Nummer- und Control-Apparat und dazu gehörender Dru>contact für elektrische Haustelegraphie; Zusaß zum Patent Nr. 38 103. Wilh. Köhn in Berlin 8W,, Marheineke- plaß 11, Hof 1 Tr.

32. 4505. Neuerungen an Aufnahmebehäl- ¡ern für elektrishe Drähte. James F, Mun-

| Sie in Chicago, Illinois, V. St. A. ; Vertreter : | Robert R. Schmidt in Berlin W., Potsdamer-

straße 141. i U. 389. Neuerungen an galvanischen Batte- rien und damit verbundenen Apparatez. Alfred Réné Upward und Charles William Pridham in London, 10 Cromwell Cretcent ; Vertreter: Julius Moeller in Würzburg, Dom-

straße 34,

AVL. N. 14523. Vers{hlußvorrihtung für Ofenthüren, Erwin Nicolaus in Ortrand. ) Verfahren zur Darstellung von shwefelsaurem Manganoxydul dur< Einwirkung von shwefliger Säure auf manganhaltige Erze. Friedr. Staadenm in Battenberg.

M, Rückkehrendes Räderwerk, um den Schneidemessern von Häselmaschinen ver- schiedene Gescwindigkeiten ertheilen zu können. F. Martin in Nea in Bayern. _

M B. 1799, Neuerung an geschlossenen Veißluftmaschinen. —. Gebr, Vimecke in Braunschweig. e D. 2724. Sclbstthätige Lärmpfeife qu einer Dampfschmierpresse mit Differential- olben—Dürener Phosvhsrbronce-Fabrik und Metallgießzerei Urnpertz & Banving

in Düren,

D. 2768, Oldham'she ‘Kupplung mit rahmenförmigem Zwischenstück und selbstthätiger

Omierung. C, Daevel in Kiel.

, V, 1648. Aus- und Einrükvorrihtung für M8 Riemen- Wende- und Wechselgetriebe. F.

elmann in Berlin 8.,, Brandenburgstr. 80. N S838, Sicherung umlegbarer Griffe an rädern, Commanditgesells<aft auf Actien

K mne, Natalis & Ce. in Braunschweig. É n 4253. Schuphülle für vorstehende Men an Riemscheiben und Rädern. Gott- 2 Paul Schmidt in Eisenhüttenwerk ZQmiedeberg, Sachsen. f R Seh. 4115. Selbstthätige Maschine Sey Bildung von Maillons. Ludwig

Alreiber in Mittweida, Salhsen. L ch. 4310. Scraubenschneidniaschine.

e chäüser in Halle a. S. wn, 5158. Verfahren, ges{älte Hülsenfrüchte 5 Ane shübßenden Ueberzug zu beded>en.

6 On Krietseh in Wurzen i. Sahsen. Tro e 7000. . Verfahren zur Herstellung von D en-Kopirpapier. Dr. Bodländer und

r, Traabe in Hannover. wait - 823. Einspritzvorrihtung für Dampf- in V erheber (Pulsometer).— F.Zimmermann

Grevenbroich, Rheinprovinz.

die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats-

K1a«se.

LXEV. W. 4154. Auffte#barer Flas<enaus- guß. Dr. Johann Walter aus TZetschen in Böhmen, z. Z. in Basel. Vertreter: Capitaine & von FHertliog in Berlin 8SW., Königgrägter- straße 39

W. 4130. Neuerung an Vorrichtungen zum bequemen Anzapyfen von Fässern u. \. w. William J. Woodley in San Francisco, Californien, V. St. A, und Charles H. F. Reed in Oakland, Californien, V. St. A.; Vertreter : P. C. Glaser, Königlicher Kommissions- rath in Berlin 8W., Lindenstr. 80.

LXViI. W. 6503. Apparat zur Ents<hleimung von Därn:en. Max Hilliger, Schlosser in Dohna.

LXXI. Sch. 4313. Metalleinlage zur Kapven- versteifung und zum Festhalten des Absatzes tei Schuhwerk. Wilhelm Sehroeder in Dort- mund

LAXXUKN. C. 2068. Zielvorrihtung für Schiffs- geshüße mit gemeinschaftlihem Treffpunkt. , Creuzé de Latouehe in Paris; Ver- treter: G, Adolf Hardt in Köln, Sionsthal 11.

„P. 1272. Neuerungen an Magazinfeuer- waffen; Zusaß zum Patente Nr. 32001. Owen Jones in London; Vertreter: Firma Carl Pieper in Berlin SW., Gneisenaustr. 110.

LSXKV. H. 6403. Neuerung bei dem Ver- fahren zur Conservirung der kfupfernen Gefäße beim Eindampfen von Natron- oder Kalilauge und beim Betriebe des Natrondampfkessels; IT. Zusay zum Patent Nr. 36482. Moritz Honigmann in Grevenberg b. Aachen.

LXXVI. B. 7138. Abreiß-Apparat für Heil- mann’s\{<e Kämm-Mascbinen. Bourcart sils & Co. in Gebweiler i. Els.

J. 1428. Neuerung an Frottirwerken. Joseph Jmbs in Paris, 6 Rue de Messonier; Vertreter: V. Edmund Thode & Knoop in Dreéden, Amalicnstr 3.

Seh. 4147. Einrihtung für Laufspulen zur regelmäßigen Abwi>klung ves Fadens. Benno Sechilde in Hersfeld.

LXXVEIL. S. 3120. VBSerfahren zur Her-

stellung cines Sprengstof3 dur Nitriren von |

Rudolf SjöberFrsg in Vertreter: Richard

Molke-Niederschlag. Stockholm (Schweden); Lüders in Görliß.

LXXKMXAU. K. 5045. Einrichtung an We>ern. Gebrüder Kreuzer in Furt: wangen.

W. 4432. Ubr zur Ermittelung des Stan- des der Zeiger dur< das Gefühl. Fritz Frei- herr vou Wechmar, Hauptmann der 10. Gen- darmerie-Brigade in Hannover,

LXKXKXVEI. Seh. 4086. Selbstthätige Aus- rü>vorrihiung für Vandwebstühle. Emil Sehletter in Großröhrsdorf in Sachsen.

Berlin, den 18. November 1886.

Kaiserliches Patentamt. [40321] Stüve.

Versagung vou Patenten.

Auf die nachstehend bezeihneten, im Reicht- Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt ge- machten Anmeldungen ist ein Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Schutes gelten als niht eingetreten.

IlassSse.

VIL. R. 3374. Blespannmaschine mit zwang- läufigem Antrieb; Zusaß zur Patentanmeldung R. 3281. Vom 28. Dezember 1885.

XLIL. B. 6379. Neuerung an Quecfsilber-

thermometern mit einges<molzenem Anzeigedraht. }

Vom 8. Februar 1886.

XLVEIL. E. 2849. Kegelanlauf an festen Riem- scheiben zur Erleichterung des Rtemenüberganges zur losen Scheibe. Vom 15, Juli 1886.

«, V. 952. Neuerung an einer Del-Kontrol- vorrihtung und einem Oel-Abscheideraum bei Stopfbüchsen für Ammoniak-Verdichtungspumpen ; Zusay zum Patent Nr. 34820. Vom 25. Fe-

bruar 1886. 3578. Patronenhalter.

LXXIUI. K. 5, Juli 1886. Verlin, den 18. November 1886. Kaiserliches Patentamt. Stüve.

Nebertragung vou Patenten.

Die folgenden , unter der angegebenen Nummer der Patentrolle im Reichs-Anzeiger bekannt gemachten Patent-Ertheilungen sind auf die nahgenannten Per- sonen übertragen worden.

KIasSe.

XXK. Nr. 37726. Theodor Suechland in Berlin SW., Belle-Alliancestraße 67. Neue- rung an Bremsen. Vom 26. Januar 1886 ab.

Nr. 27 943. C. Hedrieh in Altona. Walzensiuhl zum Enthü]sen der Hirse. Vom 11. Novernber 1883 ab. i LIX. Nr. 35728. Mathias Neuhaus in

Berlin. Saugender JInjector. Vom 22. Ok- tober 1885 ab. LXXEX. Nr. 37 878. Ambrose Boulton Biggs in Birmingham, England; Vertreter: C. Feblert & G. Loubier, i. F.: C. Kessgeler in Berlin 8W., Königgrätßerstraße 47. Ma- schine zur Anfertigung von Cigaretten. Vom 21. April 1886 ab. Verlin, den 18. November 1886. Kaiserlich N Pateutanmit. üve.

Vom

[40322]

L.

[40323]

Ab

V.

x.

"y

u

u "

L.

XILL,

X VHE.

XIV. X VILL.

XUX. X.

X XI3,

X AMEL.

M XEV.

MAV,

XXVE. Nr. 26 906.

XA XTIL, XMAXVREL, XLIE.

XZAV,

XLVI. XLVILE.

XLEX. Nr. 21 825.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Das

onnement bcträgt L A 50 $ f

Erléëschung von Patenten.

Die nachfolgend genannten, unter der angegeberen Nummer in die Patentroüe eingetragenen Patente sind auf Grund des $. 9 des Gesetzes vom 25. Mai 1877 erloschen.

Eclasse. VLI.

Nr. 34 3902. Maschine zum Ausrupfen der

starken vorstehenden Haare aus Biber- und

anderen Fellen. Nr. 36 744. Mit cinem fahrbaren Stollen- Bohrmaschinen-Gestel verbundene Wendecurve

für dreirädrige Wagen.

VI. Nr. 25438, Neuerungen an Essigbildern.

Nr. 13425. Neuerungen an Koksöfen.

Nr. 35 220. Verfahren zur Darstellung von Zinnoxyden und Zinnfalzen auf elektroly- tishem Wege.

Nr. 25 $15. Condensations8wasserableiter mit Entluftungsventil.

Nr. 34 567. Neuerung an dem in der Patent- {rift Nr. 24136 beschriebenen Speiseapparat für Dampfkessel.

Nr. 33 976. Vorrichtung zur Verhinde- rung des Durchgehens von Dampfmashinen.

Nr. 35757. Hydraulische Steuerung.

Nr. 235438. Stückförmige kohlensaure Alkalien zur Entphosphorung des Eisens und Gewinnung des Phosphors. j

Nr. 21542. Neuerung an L] förmigen Straßenbahn-Schwellenschienen,

Nr. 12 855. Neuerungen an Feuershirmen für Lokomotiven.

Nr. 15 597. Neuerungen an Feuerschirmen für Lokomotiven; Zusatz zu P.-R. 12 859.

Nr. 30525. Elektrische Regulirvorrichtung für den Gaszufluß bei Eisenbahnwagen.

Nr. $2 129, Radreifenbefestigung.

Nr. 31 065. Herstellung der leuhtenden Leiterstüke bei Glühlichtlampen.

Nr. 31489. Methode zur Aufhebung der betriebéstörenden Induktionswirkungen bei Tele- graphen- und LTelephonlinien. / L

Nr. $6 904. Bremsvorrichtung für elektrische Bogenlampen.

Nr. 36958. Neuerung an der unter Nr. -35 423 geshüßten elektrishen Bogenlampe ; Zusaß zum Patent Nr. 35 423. ;

Nr. 37 027. Dynamoelektrishe Maschine.

Nr. 37 252. Vorrichtung zur Bildung des Lichtbogens bei der dur< das Patent Ne. 35 423 ges<hüßten elektrishen Bogenlampe; Ik. Zusaß zurn Patent Nr. 35 423.

Nr. 21296. Verfahren zur Ver- arbeitung von Vleirau< auf Bleiglätte und Mennige.

Nr. 35133. Verfahren zur Darstellung von Chinolinderivaten dur< Erhigen der Salze von aromatis<hen Amidokörpern mit Gemischen von Aldehyden und Ketonen. ir. 34 0883. » löcherten, mit cinem Gebläfe stehenden Röhren.

Nr. 34 160. Feuerungen.

Nr. 12492. Neucrungen an flahen mcchanis<hen Wirkstühlen.

Nr. 30 439. Quaste mit theilbarem Kern.

Nr. 31 513. Einrichtung zum Offenstricken auf der Lamb’s{<hen Strickma] chine.

Neuerungen an Retorten-

Doppeklrost aus durch- in Verbindung

Beschikungsvorrichtung für

Einbauten. : â N 29 632. Apparat zum Carburiren von ust.

Nr. 34 081. Neuerung an Scrubbern. Nr. 34566. Tabakèoje Feuchtigkeitsbehälter.

Nr. 8524, Neucrungen an Laub- sägemaschinen. E

Nr. 30 708. Verstellbare Nivellirlatte für direkte Höhenangabe. :

Nr. 31 181. Wassermesser mit abwechselnd

mit

für

für Zugriemen,

rotirender und gradliniger Kolbenbewegung. _ Nr. 34 584. Kontrolvorrichtung anLadenkassen für eingezahlte Geldforten. }

Nr. 35174. Pendel - Obijekttisch Mikroskopen. A

Nr. 34146. Knopföse mit vier ge- trennten Oeffnungen.

Nr. 34 638. Sqhnalle Stränge u. dergl.

Nr. 31 634. Petroleumkraftmaschine. Nr. 29 744. NRohr- und Shlauch- fuppelung.

Nr. 34 635. Biegsame Rohrleitungen aus einzelnen unbiegsamen Rohrstüken. i:

Nr. 36 944, Kurbelgetriebe für mchrcylin- drige Kolbenmascinen mit parallel zu den Cylinder- axen gelagerter Welle. i Verfahren zur Herstellung \<miedeciserner Eisenbahnwagenräder.

Nr. 25 791. Endlose Bandsäge zum Zer- \<neiden von Eisen, Stahl, Metallen 2c. mit oscillirendem Tische.

Nr. 26 574. Einstellung der Oberwalze, Zu- und Abführung des Materiales und Walzen-Kon- struktion an Stre>werken mit kleiner Unterwalze.

Nr. 30 258. Vorrihtung zum Zusatnmen- rollen von Düllen an Schaufeln, Spaten, Haken und dergl.

Nr. 34 9680. Apparat zum Drahtbügel für Flaschenvers{lüsse. i

Nr. 18 179. Gries- und Dunst-Pugmaschine.

Nr. 22 837. Neuerung an Mehlsichtmaschinen. Nr. 29 745. Mahlschcibe mit ausgepreßten

Biegen der

" Rippen und Mahlflächen. h

: j ür das Vierteljahr. Einzclne Nummern kosten 20 S. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

C! BSVC.

L. Nr. 30093. Gewürzmühle mit feststehen- dem Stcin und mit Speisung dur< die hohle Welle.

Nr. 34 408. Vorrichtung ?um Auseinander-

. halten der Walzen bei Walzenstühlen.

Nr. 35967. Anordnung der Verbindung zwischen den festen und beweglichen Theilen cines Luftfilters. é

Nr. 37107. Siebboden mit Schneids<hliten.

Sicherheitsvorrihtung an

LL. Nr. 21212. Ton-Moderator für Pianinos, tafel- und flügelförmnige Pianofortes. | an Sti>- maschinen. «„ Nr. 28 299. Nr. 30 932. Apparat zur Negulirung der Fadenspannung an Stickmaschinen. Nähen von Knopflöchern. LEIE. Nr. 29 944, Verfahren zum Entbittern ELUV. Nr. 22 898. von Papierhülsen. G ssvindel für P Doppclspindel für Papier- hülsen-Maschinen. LIX. Nr. 20 757. Wasscrhaltung8maschine. Dampfwasserheber (Pulsometer). Nr. 30767. Rotirende Maschine. : Dampf-wasserheber (Pulfometer); Zusaß zum Patent Nr. 29 810, regulator. E XT. Nr. 24808. Verfahren zur Herstellung LXVIEL. Nr. 25839. verschiedenartiger Sperrung mit mehreren Nr. 309365. Thüren. LXIEX. Nc. 26309. Taschenmesser mit Aus- fallklinge. L Nr. 26 211. Neucrung an Sto>- flinten. blo>vers{luß und links vom Verschlusse anhäng- barem Magazin. Vorrichtung für Thüs

LEL. Nr. 12393. Neuerungen Nähmaschine für Kettenstih und Doppelfteppstich. Nr. 31205. Apparat an Nähmaschinen zum “von Lupinen. Maschine zur Herstellung Nr. 34545. -„ Nr. 29 S100. Oscillirender resp. rotirender Nr. 31 492. Oscillirender resp. rotirender LX. Nr. 25734. Elcktrislher Ges<hwindigkeits- eines Feuerlöschmittels. Sicherheits\{loß zu Schlüfseln. Nr. 34197. Kontrolschloß. LNAMGR, „Nr. 32740. Scnellladegewehr mit Fall- LXXKV. Nr. 30 215.

ren, welche je na<h deren Schwingungsrichtung verschiedene Signale giebt. LXXVI. Nr. 6272. Neucrungen an Krempeln. LXXVEIL. Nr. 12 113. Neuerungen an Ma- schinen zum Auslegen der Zündhölzer aus dem Tunkfrahmen. LXXITX,. Nr. 21 9814. Neuerungen an Ciga- rettenmaschinen. Nr. 30 027. Selbstthätige Stopfvorrichtung für Cigarettenmaschinen. « Nr. 34 143. Cigarren-Wi>kelmaschine. LXXXI. Nr. 25 932, Verschlußde>el für Kisten und andere Behälter. LXXXTIN. Nr. 25 267. an Uhren mit Kalender. Nr. 30390. Neuerung an We>cruhren. Nr. 34115. Einrichtung zur Erkennung der Triebfederspannung an Uhren und dergl. LXXXV. Nr. 21308. Verdichtungslager für die Stoßfugen von Cement! und Thonröhren. E e M Nr. 36 862. Weblade mit Sted>- üben.

LXXXVILE. Nr. 4305. Neuerungen an Hebel- zangen zum Ausziehen von Schienennägeln. LKXXVEEI. Nr. 30 046. Mechanischer Reinigungsrehen für Wafserläufe. Verlin, den 18. November 1886, Kaiserliches Patentamt. Stüve.

Ablauf eines Patents.

Das nachfolgend genannte, unter der angegebenen Nummer in die Patentrolle eingetragene Patent hat in Folge Ablaufs der geseßlichen Frist sein Ende erreicht. KIaSsSC. X LIL. Nr. 5008.

Manometer.

Berlin, den 18, November 1886.

Kaiserliches Patentamt. Stüve.

Neuerungen

[49324]

Von Innen beleuchtbares

[40325]

Allgemeine Brauer- und Hopfen- Zeitung. Offizielles Organ des deutschen Brauer- bundes 2c. (Verlag von J. Carl in Nürnberg.) Nr. 136. Juhalt: Ueber das Vorkommen von Gummi und Pektinstoffen im Biere. Gerfsten- ÄAnbauversuche mit Saatgut verschiedenen Ursprungs. —- Sicherheitsventil für Bierspunde von C. Bartelt in Frankfurt a. M. Aus der Praxis: Auf- bewahrung und Behandlung des Malzes. Zur Lage der Hopfenproduzenten in Galizien. Bres- lauer Afktien-Malzfabrik. Aktienbierbrauerei Lübeck. Oesterreihs Biercinfuhr na<h Ostindien. Fla- \{envershluß von C. Hellfris<h & C. F. Teller in Offenba. Gerstedüngungêversuhe mit Phos- phaten. „Das Bier der Zukunft“. Verkehr der Vereinigten Staaten von Nord-Amerika. Neuerung an Flafchenfüllapparaten. Biertreber- Tro>enanlage in Posen. Konservirung der Bier- treber. Bierbrauerei in Berlin. Russischer Hopfenzoll. Tarifnacrihten. Personalna<- rihten. Vermischtes. Hopfenmarkt. Deutscher

Hopfenbau-Verein. Anzeigen.