1886 / 273 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

500 Prioritäts-Stammactien zu je 200 Thlr. = 600

= 600 A

. Die erforderlichen öffentlichen Bekanntmachungen, Zablungs8aufforderungen , j sonstige Mittheilungen sind in dem „Deutschen Neichs-Anzeiger“ abzudru>en.

. Der Vorstand, genannt Verwaltungsrath, be- steht dermalen aus nachstehenden Perfonen: Geh. Commerzicn-Rath Jaques Reifs,

Rentner Sigmund Kohn-Spever, Sanitäts-Rath Dr. Gustav Passavant, ; Geh. Regierungs-Rath Dr. Conrad Nödiger, alle von Frankfurt a. M., Bürgermeister Georg Jamin aus Kronbcrg, der Aufsichtsrath aus:

Kaufmann Friß Graubner, Bankier Philipp Bonn,

athäus v. Steiger,

Rentner Franz Osterrieth, alle von Frankfurt a. M.,

Apcthcker Wilhelm Neubronner von Kron-

berg. Königstein, den 17. November 1886. Königliches Amtsgericht. I.

Zufolge Bes(lusses der Generalversammlung der Aktiengesellshaft unter der F „Lagerhausgesellschast dcs Nordbahnhofes Kaiferslauteru“‘‘ mit dem Sitze zu Kaiserslautern

vom 3. August 1886 beurkundet durch den K. Notar Derbeimer in Kaiserslautcrn wurde unter theilweiser Abänderung der Statuten Folgend:8 bes{lofsen :

a. Das auf 10509 K fesigese haber lautende Aktien zu je 1 t ilk vollsiändig eingezahlte Grundkapital, kann zu jeder Zeit bis auf 30 500 Æ dur<h Ausgabe weiterer 20 Aktien auf Inbaber zu je 1000 46 oder 100 auf den Namen lautende Aktica zu je 200 #, deren Uebertragung an die Einwilligung der Gesellshaft gebunden ist, erhöht werden; zu ersterer Art der Erhöhung ist ein Beschluß der einfahen Mehrkbeit der Generalversamms- lung, zu leßterer ein sol<er der cinfahen Mehrheit des Aufsichtsrathes und der Gencralversammlung er-

a. Kaufmann Hubert Grüter,

ulein Lucia Grüter,

Auguste Grüter,

Helene Grüter,

G Slisabets uer L H ämmtli zu Altshermv-.e roohnhaft.

, s ertretung d.rfeïben ist nur der ann Hubect Grüter berechtigt.

Einladungen

Zur selbständigen V sub 8 genannte Kaufm 11. Novem 36 Königliches Amiî8geriŸt.

te in 70 auf In- 0 M. eingetheilte,

] In das Handels- (Gesellshafts-) Nr. 1249 die Firma Ve- mit dem Sitze in Düssel-

MDúüsseIldors.

Register ist heute unter

rens, SEnnueper «« Co.

dorf und als deren Inhaber: 1) Hubert Berens,

riß Enneper,

fämmtlih Kaufleute

drei Theilhaber is zur Zeichnung der Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Düsseldorf, den 13. November 1886. Königliches Amtsgericht. VI.

u Düsseldorf, eingetragen N Y f E b. Der Vorstand bestcht aus cincr Person.

e. alle von der Gesellschaft auëaehenden Bekannt- machungen haben im Deutschen Reichs-Anzeiger sowie dur brieflihe Mittheilungen an die betannten Inhaber der Aktien zu erfolgen; und auch

d. die Einberufung der Generalversammlung hat mindestens 2 Wochen vorber unter Bekanntmachung der Berathungsaegenstände dur<h den Vorsitzenden des Aufsichtsrathes in der in $. 21 der Statuten erwähnten Weise zu gesehen. :

Bezüglich der fonstigen Abänderungen wird auf die oben erwähnte Urkunde des K. Notars Derxheiimer selbst hingewiesen.

Als Mitglieder des Auffichtsrathes wurden laut obiger Urkunde vom 3. August 1886 gewählt:

Carl Siegel, Fruchthändtler, als Vorsitzender, Friedri<h Schwarz, Malzfabri!ant, Stellvertreter des Vorsitzenden, Jacob Thalheimer, Fruchthändler, Sekretär, Adolph Holzbacher, Rentner, als Kassier und Theobald Simbgen, Oekonom, Sämmliche in Kaiserslautern wohnhaft.

Zum Vorstand wurde dur< Beschluß des Auf- si&tsrathes vorn 7. Oktober 1886 an die Stelle des Vorstandes Jacob Raab Frankenberger,

Kaiserslautern, gewählt. Kaiserslautern, den 16. November 18386.

Der Gerichtsschreiber am Kgl. Landgerichte:

Kgl. Nath und Obersekretär.

Königsberg. Sandecisregister. Jn unserm Genossenschaftsregister ist bei Nr. 8 zufolge Verfügurg vom 27. Oktober 1286 folgende Eintragung bewirkt worden:

Deutscher Ke!llnerbund Koenigsberg i/Pr. (Eingetragene Geuofsenschaft). Koenigsverg i. Pr. Gesellschaftsvertrag datirt 19. Oktober 1886 und befindet sih die Urschrift des- selben im Beilageband Blatt 1. Gegenstand des Unternebmens Unterstüßung dur<h Vorschüsse und Stellennahweis mittelst gemeinschaftlihen Geschäftsbetriebes. Die Borstandsmitglieder sind: 1) der Dekonom Otto Netke, Vorsitzender,“ d 2) der Bureau-Vorstcher August Krips, Kass

irer,

3) der Restaurateur Carl Gruftat, Controleur,

4) der Oberkellner Gmil Fischer, Schriftführer, sämmtlich zu Königsberg i. Pr.

Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft gül- tig dadur, daß die Zeichnenden zu der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift hinzufügen.

Nechtsverbindlichkeit gegenüber hat die Zeichnung aber nur, wenn fie mindestens von zwei denen sich der Vorsitzende oder der Nendant befinden müssen, ges<chen ift.

Dice Berufung der Generalversammlung erfolgt, sofern sie ni<t ausnahmsweise zutreffendenfalls der Borstand bewirlt, Namens des Aufsicbtsraths durch den Vorsitzenden desselben dur< einmalige Vekannt- machung in dem zu Berlin erscheinenden „Gastro- nom“, internationale Fachzeitschrifst für die Gast- wirthschafts-Industrie.

In der Einladung zur Generalversammlung müssen die zur Verhandlung kommenden Anträge und son- stigen Gegenstände der Tagesordnung kurz angegeben

___ Vekanntmachung. } In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 309

berg. Vekanntma Hung. ] i: N Æisenbersg <ung verzeichneten Firma „Otto Moe>““ Folgendes cin-

Auf Fol. 48 des hiesigen- Handelsregi verlautbart worden, daß d lu Wilhelm Wedel in Eisenberg Prokurist der Firma „Gebrüder Kämpfe“ in Eisenberg ist.

Eisenberg, den 16. November 1886.

Herzoglices Amtsgericht. Billing.

Bekauntmachung. 3

Fu unser Handelsregister ist heute Folgendes ein- getragen worden: : i

1) Bei Nr. 3524 des Firmenregisters Firma G. Mix mit dem Sitze zu Elberfeld —:

Das Handelsgeschäft ist mit allen Aktiven und Passiven sowie mit der Berechtigung zur Fortfüh- rung der bisherigen Firma auf die in Gütertrennung lebende Chefrau Karl Wolter, Anna, geborene Gargano, zu Elberfeld übergegangen.

2) Unter Nr. 3542 des

sters ist heute

Carl August j Eingetragen zufolge

Die Firma ist erloschen. 3. November 15886 am 12. No-

Verfügung vom vember 1886. Köslin, den 12. November 1836.

Königliches Auntsgericht.

FElberseld. , E Bei der in unserem Gesellschafté-

register unter Nr. 84 eingetragenen Aktiengesellschaft Sehlesische Salfit Cellulose Fabrik Feldmühle zu Licbaut ist zufolge Verfügung vom 12. November 1886 folgende Cintragung : Das Grundkapital ift auf 480 000 4. erhöht, heut bewirkt worden. Landeshut, den 13. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Landeshut.

Firmenregisters die Firma Fruchthändler G. Mix mit dem Siye zu Elberfeld und als

deren Inhaberin die vorgenannte Ehefrau Wolter

3) Bei Nr. 1463 des Prokurenregisters: Die Seitens des Chokoladenfabrikanten Georg Heinrich Mir zu Danzig für die Firma G. Mix dem Choko- ladenfabrikanten Karl Wolter zu Elberfeld ertheilte Prokura ift erloschen. :

4) Unter Nr. 1475 die Seitens der Firma ad 2 dem ad 3 genannten Karl Wolter ertheilte Prokura.

Elberfeld, 15. November 1886.

Königliches Autsgericht. Abtheilung V,

Lübeck. Eintragung in das Handelsregister. Am 16. November 1886 ift eingetragen: auf Blatt 1064 bei der Firma H. Horstmann : Die Firma ift erloschen. Lübecé. den 16. November 1586. Das Amtsgericht. Abtheilung IV. H. Köpke. Lübeck. Eintragungen in das Handelsregister. Am 15. November 1886 ist eingetragen : Haudelsregister auf Blatt 423 bei der Firma Charlotte des Königlicheu Amtsgerichts zu Essen. Die unter Ne. 902 des Firmenregisters eingetragene Firma J. Schenk (Firmeninhaber: der Kaufmann Sacob Schenk zu Essen) ist gelöscht am 15. November

_ Fabrik haltbarer Speisen : Die Prokura des Johann Paul Erasmi ist

auf Blatt 530 bei der Firma Gotthard Vu>: Die Firma ist erloschen; auf Blatt 579 bci der Firma Fr. AHrens : Die Firma ist erloschen. Lübeck, den 15. November 1886, Das Amtsgericht, Abtheilung 1V.

H. Köpke.

Col 4. Der

ist gegenseitige

Vekanutnrachung.

In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 32 eingetragenen Firma „Commandit-Gesell: und Emaillirwerk Paukinenhütte Edomund Glaeser zu Nauden bei Neusalz a. O.“ heute Folgendes eingetragen : Die persönlich haftende [ \shafterin Frau Susanna Fiebach, geb. Glaefer, in ist aus der Gesellshaft aus-

Freistadt.

Eisenhütten-

Bekaunttnachung.

Die Milchmagazinrgenosse!schaft zu Memel (eingetragene Genossenschaft) Generalversammlung neuen Vorstandêmitgliede August Hohorst aus Clausmühlen gewählt, während von den früheren Vorstandsmitgliedern der General- pächter R. Haéford in Bachmann zum Vorsitzenden an Stelle des durch Tod ausgeschiedenen Gutsbesitzers Gubba in Goeßhoefen und der Gutsbesißer H. Gleich in Neuhof zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden sind.

Dies ift in unser Genossenschaftsregister unter Nr. 4 Col. 4 eingetragen.

Memel, den 12. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Colonne 4. Königsberg i. Pe.,

Freistadt, den 3. November 1886. Königliches Amtsgericht.

30, Dftober 1886 zum den Gutsbesitzer John

Borstandêmitglicdern, Gladenbach. In unfer Genossenschaftsregister ist bezügli der unter Nr. 2 eingetragenen Genossen- schaft: Svar- und Leihkasse zu Rodheim a. d. Viceber, E. G., cingetragen:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. Dezember 1885 ift der Gesellschaft8vertrag vom 13. Juli 1878 abgeändert und neu redigirt. von der Genoffenschaft auszustellenden Einlagescheine werden von demn Direktor und Controleur der Ge- nossenschaft unterzeichnet.

Gladeubach, 25. Oktober 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

Walberstadtú.

ta ail h E g E

Neuhaldensleben. SBefarnntmacßuttg.

Die in unserm Gesellschaftsregister unter Nr. 67 eingetragene Handelsgesellschaft Firma: „A. Heise“ al welche bisher von der Wittwe Wilhelmine Heise, geb. Langhennig, und den Geschwistern Heise gemeinschaftli<h betrieben ist auf den Kaufmann Gustav Heise zu Neuhaldensleben übergegangen, unter gleichzeitiger Löschung der Firma im Gesell- schaftsregister unter Nr. 189 des Firmenregisters als Inhaber der Firma „A. Heise“ zu Neuhaldens- leben eingetragen, Alles

Die Einladung erläßt der Vorsitzende unter seinem Namen und dem Zusaß:

Vorsitzender des Aufsichtsrathes des: Deutscher Kellnerbund Koenigsberg i/Pr.

| (Eingetragene Genossenschaft).

Alle von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen werden in der vorgenanuten Zeitschrift veröffentlicht.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- unterzeichneten

Königsberg, den 27. Oktober 1836. Königliches Amtsgericht. XIT.

Vekanntmachung. Zufolge Verfügung von heute ist bei der unter Nr. 211 unseres Gesellshaftsregisters eingetragenen „Löber et Schrader“ zu Wegeleben [gendes vermerkt : Die bisherige Gesellschafterin, Wittwe des Land- wirths Andreas Schrader, Luise, geb. Musmann, zu Wegeleben, ist aus der Gesellschaft aus-

Salberstadt, den 13. November 1886. Königliches Amtsgericht. V].

zu Neuhaldensleben,

zufolge Verfügung von

Neuhaldensleben, den 15. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Neumarkti. Schl. Vefanutmahung. [40499] Zufolge Verfügung vom 13. d. Mts. ist heute in das hiesige Firmenregister bei Nr. 43, woselbst die

j; W. Ferd. Schmidt

mit dem Siße in Neumarkt und als deren allci- niger Inhaber der Kausmann Ferdinand Frarz Eduard Schmidt in Neumarkt vermerkt steht, fol-

gende Eintragung erfolgt :

Die Firma ift dur<h Erbgang auf

a, die verwittwete Frau Kaufmann Elise SQU geborne Alker, zu Neumarkt

b, die vereheli<hte Frau Landrichter Louise Wolff, geborne Schmidt, zu O c. das Fräulein Marie S<midt z i. Schl., diese minderjährig, und vertreten durch ihre Vormünderin, die verwittwete rau Kaufmann Elise Schmidt, geborne

Alker, zu Neumarkt i. Schl, übergegangen und ist die nunmehr unter der

W. Ferd. Schmidt“ ndelsgesells<haft unter Nr. 30 des Gesellschaftsregisters eingetragen. » Sodann ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 30 die Handelsgesellschaft : W. Ferd. Schmidt

Hersfeld. Die Bekanntmachungen aus dem Han- del8-, Genossenshafts- und Musterregister für den Bezirk des hicsigen Amtsgerichts erfolgen für das Jahr 1887 dur< den Deutschen Reichs- und Königtich Preußischeu St Verliun jowie dur die Hessishe Morgenzeitung in Kassel. (VIII. Sekt. T. Nr. 15.) Hersfeld, am 15. November 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

Eönigsteim. Heute ist in das Gesellschafts- register für das Amtsgericht Königstein nachstehender Eintrag bezw. Nachtrag gemacht worden:

1) In der Generalversammlung vom 23. Juni 1886 sind die Statuten der Gesellschaft in Gemäß- heit des NReichsgesezes vom 18. Juli 1884 einer Revision unterzogen worden. Neuausfstellung_ der Statuten unter der Bezeichnung: „MNevidirtes Statut der Cronberger Eisenbahn- Dieses dur< Ministerialverfügung vom 14. September 1886 ad Num, IV. 1799 be- stätigte revidirte Statut tritt an die Stelle des älteren Statuts.

2) In Gemäßheit des $. 214 des Reichsgeseßzes vom 18, Juli 1884 wird bemerkt: a. Die Gesellschaft unter der

Eisenbahn-Gesellschaft ist eine Actien-Gesellschaft und hat ihren Siß in Kronberg. schaftsvertrag ift abgeschlossen am_ 14. August und abgeändert dur<h Beschluß vom

22. Juni 1874 und 23. Juni 1886.

. Zweck des Unternehmens ist die Anlage und der Betrieb ciner Eisenbahn zwishen Rödelheim und Kronberg.

. Das Grundkapital der Gesellshaft besteht in

= 814,800 M, eingetheilt in

1716 Stammactien zu je 100 Thlr. = 300 M,

Staats - Anzeiger Handelsfirma:

Das (Ergebniß ift eine

Gesellschast“. Wolzminden. In das hiesige Handelsregister FoL 107 ift heute eingetragen die Firna: cle Fr. Neckels (Maicrial- und Kolonialwaarenhandlung), als deren Inhaber die Ghefrau des Kaufmanns Friedrih Ne>els, Josephine, geb. Jaep, in Holzminden, und als Ort der Niederlassung: Holzminden. Holzminden, den 12. November 1886. Derzogles t gerig,

irma Cronberger Der Gefell-

bestehende Ha

Kaiserslantern. Bekanntmachung. [40391]

In das Gescells@\aftsregister des K. Landgerichts wurde inhaltlih der Anmeldung vom 10, Novembec 1886 eingetragen :

271,600 Thlr.

zu Neumarkt i. Schl. verhältnifsen :

1) die verwittwete

geborne Schmidt, zu

3) Fräulein Marie Schmidt diese no<h minderjährig und b Mutter, die verwittwete Fra Schmidt, geborne Alker, daselbst.

Die Gesellschaft hat am 6. Nov:

steht ten aufmann Elise S cht nur der very ns

S Neumarkt i. Schl., zu, d sind voa der Befugniß, die Gesell

gonnen.

Die Befugniß, die Gesells deren Mea zu zeichnen,

ausgeschlossen ;

& Gta ges mo ndlih it als Prokurist de unserein Gesellschaftsregister bei Nr

: W. Ferd. Schmidt

eingetragenen Handelégesell\chast mit dem S Neumarkt i. Schl, der H mann Hahnelt, wohnhaft hiersel kurenregister unter Nr. 8 he

Firma:

worden.

Neu-Ruppin. Befanntmachung, [404 In unser Firmenregister ist zufol vom 27, Oktober 1886 einget

unter Nr. 593 (früher Nr. 294),

t F e h W. e,

und als deren Inhaberin: Wittwe Ny Friederike geb. Moris, 17 M f mit der Niederlassung z

Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügun y demselben Tage in unserm Firmenregister he Firma W. Nau>te zu Neu-Nuppiu Nr, 2 Spalte 6 vermerkt worden:

Das Geschäft ist na< dem Tode des Fritz Wilhelm Nau>ke seincr Wittwe d Moritz, übereignet, welche daselb Firma fortsegt. fr. Nr. 593 des Firmenregi

Neu-Ruppin, den 9. November 1886,

Königliches Amtsgericht. Neu-Ruppin. Befanntmachung.

In unser Firmenregister ist zufolge Veri vom 30, Oktober 1886 eingetragen worden;

unter Nr. 594 (früher Nr. 159)

die Firma E. Einogowit's8 YApothd

Gustav Hem

Gustav Erbe,

und als deren Inhaber: - Theodor Erbe zu Neustadt a. D, mit der Niederlassung zu Neustadt a. D, Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügung 1 demselben Tage in unserem Firmenregister bei y Firma E. Sinogowiß zu Neustadt a. D. Nr. l in Spalte 6 vermerkt worden: Die Firma ist auf den Herrn Gustav Hern Theodor Erbe zu Neustadt a. D. übergegan der das Geschäft unter der Firma E. Sil gowitz’s Apotheke Gustav Erbe forlsei Neu-Ruppin, den 9. November 1886, Königliches Amtsgericht. Neu-Ruppin. BVefannimachung. f In unserem Firmenregister ist zufolge Verfig vom 11. November 1886 cingetragen worden: unter Nr. 596 (früher Nr. 90) die Firma: Albert Rettig | und als deren Inhaber: Kaurmann Alberl F zu Wusterhausen a. D mit der Niederlassung zu Wusterhausen a. j Gleichzeitig ist auf Grund der Verfügung demselben Tage in unserem Firmenregi] Firma C. N. Zilli<h zu Wusterhau Nr. 90 in Spalte 6 vermerkt worden: Die Firma ift erloschen. Neu-Ruppin, ven 12. November 1886, Königliches Amtsgericht. Yeu-Ruppin. Sefanntmachung In unserem Firmenregister ift zufo | vom 11. November 1886 bei der Firma „Hern Malt zu Wusterhausen a. D.“ Nr, 400 Spalte 6 vermerkt worden : Die Firma ist erloschen. Neu-Ruppin, den +12. November 1886. Königlihes Amtsgericht.

Neu-Ruppin. Vefanutmachung. nd In unserem Firmenregister ift zujolge VUs vom 11. November 1886 eingetragen worden

unter Nr. 595

die Firma Franz Schulz

und als deren Inhaber Kaufmann Fra! Schulz zu Wusterhausen a. D. d lassung zu Wusterhausen a. Neu-Ruppin, den 12. Novembe Königliches Amtsgericht.

Neu-Ruppin. Bekanntmachung. In unserem Firmenregister ist zufolg

vom 830. Oktober 1886 bei der F (

Lücte zu Neu-NRuppin““ Nr. 421 in Spal

merkt worden :

Die Firma ift erloschen. Neu-Ruppin, den 12. November 1 Königliches Amtsgericht.

Venu-Ruppin. SBefanntmachung. In unserem Firmenregister ist zufolge vom 12. November 1886 bei der F Wachsmnth zu Neustadt a./D.‘ N

Spalte 6 vermerkt worden :

Die Firma ist erloschen.

Neu-Ruppin, den 15. November Königliches Amtsgericht.

Netra. ._ Vekanntmachung. , Die Eintragungen in das diesseitig Genossenschafts- und Musterregister im

werden dur< den

Königlich Preußischen Staats-Anzeig{ dur<h die Hessishe Morgenzeitung vet?

werden.

Netra, am 12. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Hicrüber ist weiter ein- getragen - worden unter Nr. 153 zu der Firma: Woldemar Schmidt in Dresden, nah Anmel- dung vom 8. November 1886, Nachmittags 6 Uhr 10 Minuten,

mit nastehenden 9,4

Die Selellsastee sind: j rau Kaufm geb. Alker, zu Neumarkt i. Sh[

2) die verehelihte Frau Landrie Bhvelt Mer alf, f

\<aften und Kommanditgesellshaften auf Aktien be- treffen, außerdem noch 9) in der Berliner Börsenzeitung

olgen. Zerbsft, den 13. November 1886. Herzogl. Anhalt. Amtsgerict. Der Handelsrihter: Morgenroth.

Handelsrichterliche ; Vekanutmachung.

Die Fol. 154 Bd. I. des hiesigen Handels5- registero eingetragene Firma: : „F. Märtens in Lindau“‘‘ ist heute gelös{<t worden.

Zerbst, den 16. November 1886. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Der Handels3rihter : Morgenroth.

[405 t Oldenburg,

bth g x. Als Marke ist

eingetragen unter Ne. 43 zu

der Firma:

G. A. Korff

in Hanau,

na< Anmeldung vom 6. No-

vember 1886, Vormittags

11. Uhr 25 Minuten, füc

goldene und silberne Schmud>sachen

Hanau, den 8. November 1836. Königliches Amtsgericht. I.

denburs. A 01 A

Jn das Handelsregister ist heute auf Seite 69 Nr. e-Oldenburgische Eisen- hüttengesellschaft zu Angustfehn, Siß in Olden-

4, cingetragen: \ n der ordentli<en Generalversammlung der Oktober d. Is. ist das aus- Verwaltungsraths, abrikant Wilh, Hoyer in Donnerschwee, wiedergewählt. Oldenburg, E Novbr. 10.

ann Elise S4, 131 zur r

zu Neumarkt ; 5, Aktionäre vom 28. Mitglied des außer für Liqueur oder Branntwein „Alter Fritz“, au< für Essenzen „Alter Frig“ geführt werde. Dresden, am 16. November 188 Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. Dr. Neubert.

Handelsregister. n unserem Firmenregister ist bei Nr. 870, woselbst die Firma Louis Rogasner zu ht, zufolge Verfügung vom nde Eintragung bewirkt worden: Das Handelsgeschäft ist dur<h Erbgang und Nertrag auf den Kaufmann Woklff Rogasner zu Posen übergegangen welcher dasselbe unter un- veränderter Firma fortsetzt. des Firmenregisters. : L

Demnächst ist in unferem Firmenregister unter Nr. 2255 die Firma Louis Rogasner zu Posen und als beren Inhaber der Kaufmann Wolff Rogaëner daselbst heute cingetragen worden.

Posen, den 17. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Iserlohn. Als Marke i 150 zu der Firma: VBorgarßz «& Comp. zu Jserlohn, nah Anmeldung vom 6. No- vember 1886, Nach- mittags 4 Uhr, zur Bezeichnung von Näh- nadeln aller Art, das

Greiz. Als Shußmarke i} cingetragen worden: Unter Fo]. 32 des Zeichenregisters für die Firma: „Louis Bee“ hier, nah Anmeldung vom 6. No- vember 1886, Nachmittags 5 Uhr, für wollene Web- waaren das Zeichen :

Posen aufgeführt beutigen Tage nach-

Zeichen - Negister Nr. 47.

S. Nr. 46 in Nr. 267 Reichs-Anz. Nr. 267 j Central-Handels-Negister.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Nach dem Reichsgeseß über den Markens<hußt vom 30, November 1874 $8. 5 Nr. 3 wird ein eîn- getragenes Waarenzeichen ohne Antrag des Inhabers von Amtswegen gelös<t, wenn seit dessen Eintra- ung in das Zeichenregister, ohne daß die- weitere eibehaltung angemeldet worden, oder feit einer solhen Anmeldung, ohne daß dieselbe wiederholt ehn Jahre verflossen sind. j er den Markenshuß mit dem 1. Mai 1875 in Kraft getreten ist, so war der 1. Mai 1885 derjenige Zeitpunkt, von wel<hem ab die Löshun

Zeichen erfolgt, auf wel<he $. 5 Nr. Anwendung findet.

Nur die Löschung, nicht dic Anmeldun2z teren Beibehaltung eines Zeichens soll im „Nei Anzeiger“ bekannt gema<ht werden, so daß alle hier einmal publizirten Zeichen, deren Löschung nicht ver- öffentlicht ist, au<h über die Dauer von zehn Jahren hinaus ihre Wirksamkeit behalten.

Vergl. Nr. 2255

bit, in unse | ute. gleihfalls cingetry

Neumarkt i. Schl., den 15. Novembe Königliches Amtsgericht,

Iserlohn, den 6. November 1836. Königliches Amtsgericht.

Schleswig. Bekanntmachung.

Jn unserm Gesellschaftsregister ist am Heutigen Tage unter Nr. 174 die Gesellschaft :

„Stolley & Oertel“/

mit dem Niederlassungsorte Schleswig und den ellschaftern : A A

1) Kaufmann Friedri August Christian Stolley

in Schleswig,

9) Kaufmann Ernst Georg Dertel ebenda cingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 4. September 1886 be-

ragen worden; zu der Firma:

h 16. November E b, zu Neu-Ruppin, 1886, Mittags |7 u Neu Ruppin,

Brust - Honig F das Zeichen :

welches auf der Verva>ung angebra<ht wird. Köln, den 16. November 1886.

Schleswig, den 12. November 1886. Königliches E

Abtheilung Il.

Als Marke ist einge- tragen unter Nr. 279 zu der Firma: Carl Schleicher & Söhne în Laugerzwehe, nah Anmeldung vom 11. November 1886, Nachmittags 9 Uhr 10 Mi- nuten, sür Hand- und Nähmaschinen- nadeln aller Art das Zeichen :

Vekanntmachung. Aachen.

Im Gesellschaftsregister des unterzeihneten Amts- gerichts if bei der unter N Firma „Actienzucterfabrik Et zufolge Verfügung vom 9. d. Y folgende Eintragung bewirkt :

An Stelle des dur<h T l auêgeschiedenen Ortsvorstehers August Niemann zu Bottmersdorf ist der Gutsbesißer Eduard Busch zu Bottmersdorf Direktion gewählt worden. Wanzleben, den 10. November 1886. Königliches Amtsgericht. I1.

Wanzleben.

r. 105 eingetragenen ersleben““ heute in Spalte 4

Schönthal welches auf der Waare sowie auf der Verpackung

angebracht roird. Greiz, am 10, November 1886. Fürstl. Neuß. E Abth. I.

Landau in der Psalz.

Gebrüder Ullrich in Maikammer, nah Anmeldung vom 8. November 1886, Vor- mittags 11 Uhr, für emaillirte. verzinnte, lacirte und ges<liffene Blechwaaren

od aus der Direktion

Aachen, den 12. November 1886.

zun Mitgliede der 12 l Königliches Amtsgericht. V.

Als Marke ist cingetrazen unter Nr. 848 zur Firma: P. Corbelieu in Hamburg, vom 11. November 1886, Bor- mittags 114 Uhr, sür Zündhölzer und deren Ver- packung das Zeichen :

Harburg.

Borlin. Königl. Amtsgericht L. zu Berlin, Abtheilung 56 Uk.

na< Anmeldun;

Wetzlar. In das Gesellshaftsregister des unter- zcihueten Gerichts ist folgende Eintragung erfolgt: Col. 1. Laufende Nr. 76 (früher Nr. 142 des Firmenregisters). : Firma der Gesellschaft : Schnizler Wittwe und Kinder. Sit der Gesellschaft: Wetzlar. Col, 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschast:

Die Gesellschafter sind: die Wittwe des Fer- dinand Schnitler, Catbarine, geb. Ehlinger, und dessen drei minderjährige Kinder: Carl, Elisabethe und Ferdinand Schnißler, sämmtlich

hat am 23, Oktober 1886 begonnen und ist zu deren* Vertretung nur die Mittwe des Ferdinand Schnißler , Catharine, geb. Ehlinger, befugt.

Weglar, den 16. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Leipzig. 2299 zu der Firma:

Corbeliens Tändsticks Handelsmärke

Ferdinand \ qs Marke

getragen unter Nr. 976

Gebr. Wotlffgang in Berlin, nach Anmel- dung vom 28. Oktober 1886, Vormittags 11 Uhr 25 Minuten, für Liqueur das Zeichen:

zu Wetlar. Die Gesellschaft

welches sowohl für sih allein, als au< in Ver-

bindung mit anderen cingctragenen Handelsmnarken

verwendet werden foll. Hamvovurg.

Das Landgericht.

Berlin. Königl. Nmtêägericht L. zu Berlin, Abtheilung 56 Ul.

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 981 zu der

Firma: F. Lüdecke in Vexlin, nah Anmeldung

Wetzlar. In das Prokurenregister des unterzeid)-

S ( l amburg. Als Marke ist cingetragen ur neten Gerichts ist unter Nr. 52 folgende Eintragung i

849 zur Firma: Ludw. Guhrazier in Hamburg, nah Aumeldung vom 12. November 1886, ( 11x Uhr, für Nähnadeln, Knöpfe, S Farben, Eisendraht, Zündhölzer uud S deren Verpackung das Zeichen:

Col. 2, Bezeichnung des Prinzipals: ; Vormittags Die Wittwe Ferdinand Schnißler, Catharine,

geb. Chlinger, und deren drei minderjährige

Schnigtler zu Weßlar. Col. 3. Bezeichnung der Firma: Ferdinand Schnigzler Wittwe und Kinder. Col, 4, Ort der Niederlassung: Wetzlar. Verweisung auf das Gesellschafts-

Die Firma ist eingetragen unter Nr. 76 des Geselischaftsregisters. Bezeichnung des Prokuristen : Carl Hirshhorn zu Weßlar. Wetzlar, den 16. Novembec 1836. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Hainichen, am 12. November 1886. Königlich Sächs. Amtsgericht.

Vormittags 11 ) Leonhardt.

Uhr 16 Minu- ten, für Nor- malpapier das

und Ferdinand

Hamburg. Macgdüehurg.

Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 850 zur î Actien - Gesell schaft für automatischen Verkauf in Hamburg, nah

ber 1886, Nachmitiags 1 Uhr, W für automatisehe s

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 5 zu der Firma :

dorf, nah Anmeldung voi 6. November 1886, Morgens 11 Uhr, für die Verpackung der P fabrikate der Firma das

Waarenzeichen :

Celle, den 19, November 1886.

Königliches Amtsgericht. I.

Russell

Wetzlar. In das Firmenregister des unterzeich- neten Gerichts ist unter Nr. 142 die Firma Hugo Vourquet Ferdinand Schnitzler zu Weßgtlar tr. folgende Eintragung erfolgt:

Folge Todes des seitherigen Firmeninhabers d Shnißler ist das Handels Bittwe Catharina Schnitler, ge minderjährigen Kinder: d ) rdinand Schnigler übergegangen, le es mit vormundschaftsgerichtliher Genehmigung Firma : Ferdinand Schnißler Wittwe und Kinder fortseßen.

le nunmehr

1, Zuckerwaaren Papier und deren Verpa>ung das Zeichen:

Samburg.

Clisakethe und Fe Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter j 1 eing

Nr. 851 zur Firma: George Klug in Hamburg, na< Anmeldung vom 16. November 1886, Nach- mittags 124 Uhr, für Maschinen, TRADE_MARK mechanische Apparate, Inftrumente, E Ventile, Hähne, Pumpen, Kessel- Schmiervorrichtungen und Metallwaaren das Zeichen:

Hamburg.

Als Marken sind eingetragen unter irma: Woldemar Schmidt in Dresden, nah Anmeldung vom 5. November 1886, Nachmittags 12 Uhr 4 Minuten, für Wachholder- Fpirituofen und Essenzen

ter dieser F bestehende | Ne 201 zu d unter dieser Firma bestehende | Nr. 201 zu der Handelsgesellschaft ist unter Nr. 76 des Gesellschafts- registers cingetragen.

Wegßlar, den 16. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Sclhumallialden. Als Marke ist eingetragen zu Nr. 4 des Handelsregisters Zeichenregisters) zur Firma: H. A. Erbe in Schmalkalden, na< Anmeldung vom 10. No- vember 1886, Vormittags 103 Uhr, für verzinnte Löffel, Ga- Knopsscheeren das

j ; ¿ armaturen, branntwein, gleichartige

die, ZeiGenz Das Landgericht.

Haudelsrichterlichc N Vekauntmachung. v ‘ihterlichen Bekanntmachungen werden G aus für das Jahr 1887 ) im Anhaltischen Staats-Anzeiger, erbster Extrapoft, erbster Zeitung, in denz S D srogister für das

eutsche Ne und soweit diefe Bekanntmachungen Aktiengesell-

[

Als Marke ist gelös{<t das unter Nr. 395 zu der Firma: Deurer & Kaufmann in Hamburg, laut Bekanutmabung in Nr. 47 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1883, für Bier und dessen Verpa>ung eingetragene Zeichen.

Samburg, den 13. November 18356.

Das Landgericht.

Die handelsri Hamburg.

A Schmalkalden, den 10. November 10T, Königliches Amtsgericht.

[39358]

[39222]

st eingetragen unter Nr.

[40494]

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 553 „Blaile & Cie.“ zu Nippes, NISCHER TRAUBEN=Ÿ BRUST-HONICG M

ACHT HERGESTELLT VON

3LAILB & G?

- NIPPES-CÓÔLN.

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII.

[39909]

Als Marke ist ein- O0 e 2e

Y.:

K. Landgericht Landau in der Pfalz.

[40539]

Als Marke i} gel {t das unter Nr. Seumaun «& Co. zu Antwerven in Belgien, laut Bckanntmachung in Nr. 275 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1876 für Reisftärkemehl eingetragene Zeichen. Leipzig, am 17. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T b.

Steinberger.

[39969]

Hainichen. Als Marke ist cingetragen zu der A. «& L. Kuntze zu Hainichen, meldung vom 2. November 1886, Nachmittags 44 Uhr, Erzeugnisse Fabrik, Fabrikate in Leder, Wolle und Haaren, Nr. 28 das Z / welches sowohl als Etiquette al theils direkt den Waaren aufgedrückt, theils als Signatur auf Sä>en und Emballagen angevrac<t

Steinpel

[39569]

Als Marke ist gelö\>{t das unter Nr. 2 zu der Firma: Eduard Kuabe in Magdec- burg laut Bekanntmachung in Nr. 235 des Deut- {hen Reichs-Anzeigers von 1875 sür Cigarrensabri- kate und Paettabacke eingetragene Zeichen. Magdeburg, den 6. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheiiung 6.

[39359]

Saarbrücken. Als Märkte ist eingetragen unter Nr. 12 des Zeichenregisters zu der Firma: F+ HBammer- schlag zu Saarlonais, nad) Anmeldung vom 8. Novem- ber 1886, Vormittags 11 Uhr, und Verfügung vom 9. No- vember cr, Vormittags #10 für Tabadtsfabrikate das Zeichen : Saarbrücen, den 10. November 1836. Königliches Amtsgericht.

[39568]