1886 / 274 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

rektors oder eincs fieEierigelenken Direktors oder cier Prokuristen verpflichtet. : E e ieden Seitens der Gesellschaft erfol- en dur den Deutschen Neichs-Auzeciger. Die erufung der Generalversammlung erfolgt durch cinmalige Bu E AANE nah Maßgabe der gesezlichen Bestimmungen. Die Gründer der Gesellschaft sind: 1) 1E T Kommerzien - Rath Adelbert elbrüd, : 9) der Konsul a. D. Eduard Freiherr von der cydt, 3) a Kaufmann Adolph vom Rath, 4) der Kommerzien-Rath Ernst Hergersberg, 5) der Direktor Hermann Wallich, zu 1 bis 5 in Berlin wobnhaft, 6) die zu Berlin domicilirende Aktiengesellf<aft Deutsche Bank. : Den ersten Aufsichtsrath bilden: 1) der Geheime Kommerzien - Delbrüd, / 9) der Konsul a. D. Eduard Freiherr von der Heydt, 3) der Kaufmann Adolvh vom Rath, 4) der Kommerzien-Rath Ernst Hergersberg, 5) der Konsul a. D. Gustav Müller, sämmtli zu Berlin wohnhafi. Den Vorstand bilden: / 5 1) der Eisenbahn - Direktions - Präsident a. D. Paul Jonas zu Berkin, : 9) der Direktor Dr. Gcorg Siemens zu Berlin, 3) der Direktor Hermann Wallich zu Berlin, 4) der Direktor Max Steinthal zu Berlin. Als de g H e Prüfung des Gründungs-Her- anacs haben fungirt: : G 1) dec vereidete Bücher-Revisor Ernst Bierstedt, 9) der vereidete Bücher-Revisor August Wolff, Beide zu Berlin.

Rath Adelbert

In unser Firmenregister ist unter Nr. 12 788, wo- selbst die hiesige Handlung in Firma: Joh. George Kothe Nachf. H. Gritters vermerkt stcht, eingetragen: Der Kaufmann Carl Albert Bruno Gritkers zu Berlin ist in das Handelsgeschäft des Kauf- manns Carl Albert Hermann Gritters zu Berlin als Handelsgesell\hafter cingetreten und es ist die hierdur< entstandene Handel8gesell- haft, welche die bisherige Firma beibehalten hat, unter Nr. 10233 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. L : Demnächst ist in unfer Gesellschaftsregister unker Nr. 10233 die offene Handel8gesellshaft in Firma: Joh. George Koethe Nachf. H. Gritters mit dem Sitze zu Verlin und sind als deren S Rae die beiden Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesells(aft hat am 1. Oktober 1886 be-

gonnen. ; Die dem Carl Albert Bruno Gritters zu Berkin für dic erstgenannte Einzelfirma ertheilté Prokura ist erloshen und ist deren Löschung unter Nr. 4909 dcs Lrokurenregisters erfolgt. In unser Firmenregister ist unter Nr. 14 281, woselbst die hiesige Handlung in Firma: Wolff & Zachen Damvf-Kornbranutwein-Vreunerci verinerkt steht, eingetragen: Die Firma ift dur< Vertrag auf den Kauf- mann Carl August Georg Magdolf zu Berlin übergegangen. Vergleice Nr. 17 344 des Firmenregisters. Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 17 344 die Firma: Wolff « Zachen Dampf-Kornbrauntwein-Brenuncrei ' mit dem Siye zu Verlin und als deren Inhaber der Kaufmann Carl August Georg Magdolf zu Berlin eingetragen worden.

Die EGcsellschafter der Hierselbft unter der

Firma: am 5. November 1886 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal : Neue NRoßstraße Nr. 11) sind der Kaufmann Emil Hermann Schmidt und der Ps Oscar Emil Otto Bartel, Beide zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 10234 des EGesellschafts- registers cingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 17 343

die Firma: L. M. Riedinger mit dem. Sitze zu Augsburg und einer Zweig- niederlassung zu Berlin (hiesiges Geschäftsloïal : riedri<\traße Nr. 106) und als deren Inhaber der abrikbesizer Heinri August Riedinger zu Augs- urg eingetragen worden, e Dem Otto Pflaumer zu Augsburg is für die vorgenannte Firma Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 6868 des Prokurenregisters cingetragen worden. In unser Firmenregister sind je mit dem Sihe zu Berlin unter Nr. 17 342 die Firma: Julius Meyer (Geschäftslokal: Sfkalitzerstraße Nr. 54 c.) und als deren Inhaber dex Kaufmann Julius Meyer zu Berlin, : unter Nr. 17345 die Firma: _ Ernst Krüger (Geschäftslokal : Köpnickerstraße Nr. 3—5) und als deren Inhaber der Holz- und Kohlen- händler Ernst Franz Krüger zu Berlin eingetragen worden. Berlin, den 19. November 1886, Königliches Ae I. Abtheilung 561. ila.

Bockenheim. Befanntmahung. [40534] Am beutigen Tage ist in das hiesige Handels- register Nr. 217 eingetragen worden : Die Ba>steinfabrikanten : Georg Schmidt und Carl Frishmann Beide zu E>enheim, haben seit 1. November 1886 eine offene Handelsgesellschaft unter der

G. Schmidt & C. Frischmann mit dem Size: Eckeuheim, errichtet. Bockenheim, am 13. November 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung T.

Bockenhcim. Befanntmahuug. [40744] Am beutigen Tage is in das hiesige Handels- register Nr. 216 eingetragen worden:

1) der Kunstgießer Moriß Wittich,

9) der Ingenieur Edmund Emil Landmann, Beide zu Bockenheim, baben seit 1. November 1586 eine ofene Handelsgesellshaft unter der

Firma: „Wittich & Landmann“ mit dem Siße Botenheim errichtet. Vockenheim, am 15 November 1886. * Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Birnbaum. Sefauntmachung. E Die hiesige Handelsgesellshaft A. Brasch «& Sohn ist dur Austritt der Gesellschafterin Wittwe Dorothca Brasch aufgelöst, ium Register gelöscht, das Handelsgeschäft auf den bisherigen Gesellschafter Albert (Abraham) Brasch übergegangen und Leßterer als alleiniger Inhaber der Firma „A. Brasch und Sohn“ heute im Ficmenregister sub Nr. 286 ein- getragen worden. Vivrnbauzm, den 16. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Sonn. Bekanntmachung. [40790] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage und auf Grund Anmeldung ift in das hiesige Handels-Firmen- register unter Nr. 1240 die Handelsfirma: A. Eiler mit dem Siße in Voun und als deren alleinige íFnhaberin die Kauffcau Therese Bertram, Ehefrau von Aimé CEiler, zu Bonn wohnead, eingetragen worden. ; i Bouzt, den 15. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Ik]. Bonn. Bekanntmachung. _ [40794] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiejige Handels-Profkurenregister bei Nr. 231, wo- selbst die dem Kaufmann Heinrih Wasmuht in Hoffnungsthal bei Bensberg Seitens des Gustav Nojtosky, Fabrikanten in Niedershlema bei Schwar- zenberg in Sachsen, für seine Handelsniederlassung unter der Firma Rheinische Cellulose Fabrik G. Nostosky zu Oedetoven bei Vonn ertheilte Prokura vermerkt steht, die Eintragung erfolgt :

„Die Prokura i} erloschen.“ Gleichzeitig ist in das hiesige Handels-Prokuren- register unter Nr. 266 die Seitens des genannten Gustav Rostosky für seine Handelsniederlassung unter der Firma Rheinische Cellulose Fabrik G. Rostosfky mit dem Siye in Oedekoven bei Bonn 1) dem te<nis<hen Direktor Max Schubert und 9) dem Kaufmann Friedri<h Gustav Kirchner, Bcide in Bonn wohnend,

ertbeilte Einzel-Prokura cingetragen worden. Bonn, den 15. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Il.

Bonn. Bekanntmachung. _[40795] Durch Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiesige Genossenschaftsregister unter Nr. 36, woselbst der Friesheimer Darlehnskasseu-Vercin ein- getragene Genossenschaft mit dem Sitze in I vermerft steht, folgende Eintragung erfolgt: Dur Beschluß der Gencralversammlung vom 7, November 1886 ist der $. 29 der Statuten wie folgt abgeändert worden: Í Bon den Geschäftsantheilen werden weder Zinsen noch Dividende gezahlt. Alle in $. 29 Schlußabsaß der Statuten enthaltenen Bestimmungen über die Dividende sind hiermit aufgehoben. Boun, den 15. November 1886.

Königliches Amtsgericht. T.

Bonn. Bekanntmachung, [40791]

Auf Grund Anmeldung ist in das hiesige Handels- Firmenregisters unter Nr. 1241 die Handelsfirma:

„N. Müller“‘

mit dem Sitze in Bonn und als deren alleinige Snhaberin die Kaufhändlerin Nanny Müller, in Bochum wohnend, eingetragen worden.

Bonn, den 18. November 1886. .

Königliches Amtsgericht. IT.

E onn. Bekanntmachung. [40792] Auf Grund M in das hiesige Handels- Prokurenregister unter Nr. 267 die Eintragung er- folgt, daß die Kaufhändlerin Nanny Müller zu Bochum für ihre Handelsniederlassung unter der Firma „N. Müller“/ mit dem A in Vonn dem in Bonn wohnenden Kaufmann Prokura ertheilt hat. Boun, den 18. November 1886. Königliches Amtsgericht. Il.

Ron. Bekanntmachuug. [40793] Auf Grund Anmeldung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels-Prokurenregister unter Nr. 268 die Eintragung erfolgt, daß der in Siegburg woh- nende Kausmann Carl Friedri<h Hubert Beer für seine Handelsniederlassung unter der Firma Carl Becker mit dem Sitze in Siegburg seiner Chefrau Clara, geborenen Unterharnscheidt, ohne Gewerbe da- selbst, Prokura ertheilt hat. Boun, den 18. November 1886. Königliches Amtsgericht. II.

Cöthen. Handelsrichterliche [40796] Bekanntmachung.

Die auf Fol. 274 des hiesigen Handelsregisters eingetragene Firma „L. Müller“/ in Cöthen ist erloschen.

Cöthen, den 17. November 1886. :

Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Schwend>e.

Danzig. Bekanntmachung. as In unserem Prokurenregister ist faite sub Nr. 698 und 725 die Prokura des Carl Paul Fischer resp. des Ferdinand Hermann Ni>kel für die Firma Ferd. Ziegler & Co. gelöscht. Danzig, den 18. November 1886. Königliches Amtsgericht. X.

irma: tragene Se Wiedekopf in Gudensberg“

ermann Levisohn

Gudensbersz. Bekauntmachung. [40800] Die unter Nr. 51 unseres Firmeuregisters einge-

laut Anzeige vom 16. November 1886. am 17. November 1886. niglihes AmtsgeriLt.

ist erloschen, Gadensberg, ö

amburg. Eintragungen [40653]

in das Handeldôregister.

1886. Noveraber 13. H. C. Vo>. Diese Firma bat an Franz Conrad Julius Kühne und Julio Cesar Gayen gemein- \haftlihe Prokura ertbeilt. E Victor Firgau, J. H.'s Sohn. Diese Firma, deren E der am B ag 1886 verstorbene Victor Firgau war, ist erloschen. s. Aua. Meyer. Inhaber: Johannes August Diedrich Mever. i Ed. Alb. Liud & Co. Cornelius Momm Brod- dorf Gert ist als persönli. haftender Gesell- schafter in die unter dieser Firma geführte Kom- manditgesellshaft eingetreten und seßt das Geschäft in Gemeinschaft mit dem bisherigen alleinigen versönlih haftenden Gesellschafter Edward Albert Lind vnd dem bisherigen Kommanditisten unter unveränderter Firma fort. s

November 15. i: A

Krause «& Galle. Inhaber: Karl Ludwig Heinrich Krause und Adolph Alfred Maximilian Galle. M. Münden. Inhaber : Marcus Mar Münden. Th. Sievers « Co. Die Gesellshaft unter diefer Firma, deren Inhaber Jobann Konrad Hermann Schiecrholz und Gotthelf Theodor Sievers waren, ist aufgelöst und sind der genannte Scierholz und Christian von Bargen befugt worden, jeder die Firma der Gesells<haft in Liquidation zu zeichnen. S. Schierholz. Inhaber: Johann Konrad Her- mann Scierholz.

Samburg. Das Landgericht. Inowrazlaw. SBefanntma<ung. [40801]

In unser Handelsgesell schaftsregister ist bei der unter Nr. 18 eingetragenen Firma: A „Actiengeseltschaft Zuckerfabrik Kujawien“‘ Folgendes eingetragen worden : 1) In der Generalversammlung vom 30. Oktober 1886 ift an Stelle des verstorbenen Herrn Samuel Auerbah der Kaufmann Heimann Auerba<h in Berlin in den Aufsichtsrath gewählt worden. Der f\tatutenmäßig ausgeschiedene Dr. Leo von Mieczkowski ist wieder gewählt worden. Ferner ist Herr Eduard Rath in Jacewo zum Vorsitzenden des Aufsichtsraths und Herr Michael Herz zu dessen Stellvertreter gewählt. 9) Die Sechshundert alten auf den Namen lautenden Aktien über je Eintausend Mark sollen in Inhaberaktien von glci hohem Betrage umgewandelt werden. Der Vorstand wird ermächtigt, diesen Beschluß zur Ausführung zu bringen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 17. November 1886 am 18. November 1886. Jnowrazlaw, den 18. Novembgex 1886. Königliches AmtsgerWt.

Kiel. Bekanntmachung. [40805] Am heutigen Tage ist eingetragen : 1) In das Gesellschaftsregister ad Nr. 391, be- treffend die Firma H. C. Hansen «& Kühr in Kiel, Inhaber: der Fabrikant Hans Christian Hansen und Bierbrauer Heinrih Otto Kühr, Beide in Kiel : Die Liquidation der Gesellschaft ist beendet. Das Geschäft ist auf den bisherigen Mitgesells<hafter, Fabrikanten Hans Christian Hansen in Kiel über- egangen, welcher dasselbe als nunmehr alleiniger Inhaber unter der Firma „H. C. Hansen“ fort- seßt. Vergleiche Nr. 1678 des Firmenregisters ; 1 9) in das Firmenregister sub Nr. 1678 die Firma: H. C. Hansen i in Kiel und als deren Inhaber der Fabrikant Hans Christian Hansen in Kiel. Kiel, den 18. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Lübeck. Eintragung [40663] in das Handelsregister. Am 17. November 1886 ist eingetragen : auf Blatt 945 bei der Firma Johanna Bruhns: Die Firma ist erloschen. Lübe, den 17. November 1886.

Das Amtsgericht. Abtheilung IV. Funk, Dr. H. Köp>e.

[40808] Malchin. In das hiesige Handelsregister sind zufolge Verfügung vom 17. d. M. cingetragen : Fol, 46 sub Nr. 86 (Firma W. Kibbe>>k- Malchin) : Die Firma ift erloschen. Fol. 72 sub Nr. 115: Handelsfirma: Robert Fischer. Ort der Niederlassung: Malchin. Name und Wohnort Kaufmann Robert des Inhabers: Fischer in Malchin, Malchin, den 18. November 1886. Großherzogliches Amtsgericht.

Oschersleben. Berïanntmachuung. [40581]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in unserem Prokurenregister unter Nr. 7, wo die dem Kaufmann Otto Siemens zu Dorf Hadmersleben von dem Kaufmann Carl Friedri<h Hermann Nolte zu Dorf Hadmersleben, als Inhaber der Firma Hermann Nolte zu Dorf Hadmersleben ertheilte Prokura verzeichnet steht, Nachstehendes vermerkt :

Die Prokura ist erloschen. Oschersleben, den 6. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Schroda. Bekanntmachung. [40589] Es wird hierdur< zur öffentlihen Kenntniß ge- braht, daß in unser - Genossenschaftsregister Fol- gendes eingetragen worden ist: An Stelle des bisherigen Direktors der Ge- nossenschaft „Spar- und Vorschufekasse des Handwerker-Vereins unterm Schutze des

Manßionars Augustin Szamaczewski hierselbst,

eit vom 27. Oktober 1886 bi ; O sachen gewäßlt wor Ms nâdsten Schroda, den 15. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Schwetzingen. Nr. 19562. Zu db

ziffer 53 des Gesellschastsregisters „S ; Gasgeselialt wurde unterm Heutieanger getragen: Dur Beschluß der Generalversamm 04. September 1885 ist gemäß Art 2g. qn m tuten Friedri Sandmann in Heidelberg als F, rektor der Ge/sellshaft gewählt worden. Y Durch Beschluß der Generalversammlung yg 21. September 1886 wurden gemäß Art, 91 5 Statuten I C. F. Dae>ke und Fricdrih Klingel sowie prakt. Arzt Werner in Schweßgingen als Mitglieder des Aufsichtsrathes bestellt. Schweßtiugen, 10. November 1886. roßh. bad. Amtsgericht. Mündel.

| von Heidelberg,

Siegen. Handelsregister [40743] ves Königlichen Amtsgerichts Siegen, In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 166 bei der Firma Gas - Actien - Gesellschaft j Haardt a. d. Sieg am 3. November 1886 in Col. 4 Folgendes cingetragen : Laut Beschlusses der Generalversammlung von 90, September 1855 erfolgen die Bekanntmahungen der Gesellschaft dur< den Deutschen Reihs Anzeiger und die Siegener Zeitung; außerdem \ind durh diesen Beschluß und den Beschluß von 15. September 1880 die $8. 8, 10, 11, 12, 17, 18 und 29 des Statuts geändert.

; [40746 Wetzlar. Jn das Prokurenregister des ne neten Gerichts ist unter. Nr. 51 folgende Eintragung

erfolgt : L

Col. 2. Prinzipal : Kaufmann Jessel Sonnenbet von Weyßlar.

Col. 3, Firma, welche der Prokurist zeichnet:

J. Sonnenberg.

Col. 4. Ort der Niederlassung: Wetzlar.

Col. 5. Firmen- oder Gesellschaftsregister : Die Firma ist eingetragen unter Nr. 167 des Firmenregisters.

Col. 6. Prokurist: Kaufmann Siegmund Sonnen

berg von Weßlar. Weßlar, den 15. November 1836. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Konkurse.

[40614] Bekanntmachung.

Ueber den Nachlaß des Schnittwaarenhändlers Georg Andreas Fahr, genannt „Ernst Fahr“, weil. in Alteiburg, wird heute, am 18. Nove ber 1886, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eróffnet, Verwalter: Kaufmann Karl Besser hier. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 17. Dezember 1886, Anmeld: frist bis 17. Dezember 1886 ein\<licßlid, 17. Dezember 1886,

Erste Gläubigerversammlung : 1

Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfung

termin: 18. Januar 1887, Vormittags

10 Uhr.

Altenburg, den 18. November 1886. Herzogliches Amtsgericht, Abtheilung I.

gez.) Döll. : Veröffentlicht: Smidt, als Gerichts\chreiber.

[40541] i; Ueber das Vermögen der offenen Handel& gesellschaft Collin & Verg zu Verlin, Jerus0! lemerstraße 27, ist heute, Vormittags 11 Ubr, von dem Königlichen Amtsgerichte T. zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. -_, N Nerwalter: Kaufmann Sieg hier, Königgrühet Straße 109, G Erste Gläubigerversammlung am 7. Dezeudset 1886, Vormittags 105 Uhr. 5 Offener Arrest mit AÄnzeigepflichi bis 29. W

zember 1886. d Anmeldung der Konkursforderungen

Frist zur 95. Januar 1887. 667 Prüfungstermin am 24. Februar R Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, u Friedrichstraße 13, Hof part., Zimmer 32, Berlin , den 18. November 1886. Trzebiatowski, Gerichtsschreiber 8 des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung ®

[40758] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns 9 Hammel in Cöthen, Inhabers der Firma n Hammel daselbst, wird heute, am 19. No, 1886, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahrct

öffnet. ¡ Der Herr Juslizrath Rieger in Cöthen wird zuu 94, Dezembtt

Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 1386 eins<ließli< bei dem Gerichte anzumel Es wird zur Beschlußfassung über die Wah Y ul anderen Verwalters, sowie über dic Bestelluns î de Gläubigerauss<husses und eintretenden Gege in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten d stände auf 116 den 16. Dezember 1886, Vormittags 1 u und zur Prüfung der angemeldeten Forderung! den 7. Januar 1887, Vormittags 10 vor dem unterzeichneten Gerichte Termin beraumt. se Allen Personen, wel<he eine zur Konkursma t s hôrige Sache in Besiß haben oder zur Konk u etwas \<uldig sind, wird aufgegeben, n leistet den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder ¿U Hesi au< die Verpflichtung auferlegt, von dem sie | der Sache und von den Forderungen, für t qv aus der Sache abgesonderte Befriedigung 4 0 spru< nehmen, dem Konkursverwalter bis ! 24. Dezember 1886 Anzeige zu machen. M Herzoglich Anhalt. Amtsgericht zu Cöthel gez. Sch wen de. Aus8gefertigt :

Cöthen, den 19. November 1886. (L. 8.) Donat, Bureau-Diätar. B Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts, l: ®

Firma:

ansen: Joseph hierselbst“, nämlih des

ist der Kaufmann Peter Janicki hierselbst für ce

[40557]

[40765]

[381] Konkurs-Eröffnung.

ber das Vermögen der Aktiengesellschaft in Firma Zuckerfabrik Gr. Zünder zu Gr. Zünder ist am 5. November 1886, Vormittags 114 Uhr, der

s cröffnet. i Konfe furdverwalter Kaufmann Richard Schirmacher

von Frier Arrest mit Anzeigefrift bis zum 13. De-

zember 186. Œœ 7 Anmeldefrist bis zum 10. Januar 1887, Erste Gläubigerversammlung am 24. November

1886, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 42. Prüfungstermin am 21. Januar 1887, Vor- Danzig, den 5. November 1886. Ï

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. XT.

Grzegorzewsfki.

(4067) Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kouditors Heinrich Rey von Diez wird, : da derselbe seine Zahlungen eingestellt und sih selbst für zahlungbunfähig erklärt hat, - heute, am 17. November 1886, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren eröfnct. Der Herr Justizrath Velde hier wird zum Kon- fursverwalter ernannt. F Konkursforderungen sind bis 1887 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowic über die Bestellung eines

zum 1. Januar

R Gläubigeraus\husses und cintretenden Falls über die in

8. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen-

itände auf Donnerstag, den 2. Dezember 1886, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dounerstag, den 13. Januar 1887, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe- raumt. Allen

L wel<e cine zur Konkursmasse gchôrige S

ache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu icisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 9, Dezember 1886 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht, II., zu Diez.

40561]

Ueber das Vermögen der Schneiderin Auna Therese verehel. Julitz, geb. Jungandreas, Fuhaberin eines Damenmäntelgeschäfts hier, Pragerstraße 9, wird Beute, am 17. November 1886, Nachmittags 6} Uhr, oas Konkursverfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Justiz-Rath Dr. Rudolph in Dresden, Sceestraße 21, wird zum Konkursverwalter ernannt. j 5

Konkursforderungen sind bis zum 13. Dezember 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

f “ane Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Dezem-

er 1886,

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: deu 22. Dezember 1886, Vor- mittags 9 Uhr.

Königliches Amtsgericht" zu Dresden, Abth. Tb, Bekannt gemacht dur : Hahner, Gerichtsschreiber.

Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der Puthändleriu Frau H. Levy in Friedland i. Ostpr. ist am 16. No- A 1886, Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet.

' Verwalter: Burcaugcehilfe Krauskopf -— Fried-

land i. Ostpr.

Erste Gläubigerversammlung den 9. Dezember 1888, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 6, vor dem Amtsgerichte Friedland i. Ostpr.

Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 18, Dezember 1886.

Prüfungstermin den 7. Januar 1887, Vor- mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 6.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. De- jember 1886

Friedland i. Ostpr., den 16. November 1886.

Schulz, Gerichtsschreiber des Königlichen Antsgerichts Friedland.

Konkursverfahren.

Veber das Nachlaßvermögen des verstorbenen

| Vhrenhäudlers Julius Heinrich Verendt zu

Hamburg, zuleßt Alterwall 32 und Neuerwall 53, in Firma J. H. Berendt, wird heute, Nachmittags Uhr, Konkurs eröffnet. R Buchhalter I. M. Delbanco, große Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. De- mber d. Ì inshließlich, R e t w 9 . 4 Cx tns 6liflid rist bis zum 29. Dezember d. J. cin

Erste Gläubi i Vormittags 104 luna 14. Dezember d. J-- gemeiner Prü ; F Vormittags 10 M ermin 10. Januar 1887, ‘gutögeriht Hamburg, den 19. November 1886. ur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber,

406 6) Bekanntmathung. N. 2/86. Das Königlilhe Ämtsgericht, Abth. I.

iu Hameln hat heute, Mitta

1 heute, gs 123 Uhr, auf Antra Uge den scit dem 11. d. M von hier eut: bestellte 9 Holzhändler Carl Grave aus Hameln Kruse n Abwesenheitsvormundes, Kaufmanns F. O. fit di hieselbst, bei na<gewiesener Zabhlungsunsähig- Va E, eig ove Konkurses über das Vermögen

ßeuaunten arl Grave bes{lossen. Ant eperwalter : Recht8amwalt Schorht hieselbst: erner defrist bis zum 8, Januar 1887 einschließlich. in zur Beschlußfassung über die Wahl eines

anderen Verwalters 2c. den 13. Dezember d. J., Zimmer Nr. 18.

Allge "9 fd, einer Prüfungstermin am 22. Januar 1887, Morgens 10 Uhr, daselbst. 7

\,

Offene. Arrest mit Anzeigepflit bis- zum 13. De- zember d. J. Hameln, den 18. November 1886.

2s __ Ehrichs, Gerichts\<hreiber des Königl. Amtsgerichts. I.

[40558] Bekanntmachung.

Uéber das Vermögen der Zeugmachers-Wittwe Kunigunda Löwleiu von Wousces wurde heute vom K. Amtsgericht Hollfeld der Konkurs eröffnet.

Konkursverwalter: Tagschreiber Seuss hier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Dezember cr. und Termin

a. zur I. Gläubigerversammlung auf Donnerstag, 16. Dezember cr.,

Vormittags 9 Uhr, b. zur Forderungsanmeldung bis Mittwoch), den 22. Dezember cr. einschließli.

c. zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, den 12. Januar 1887,

h Bormittags 9 Uhr,

bestimmt.

Hollfeld, 16. November 1886. Gerichts\chreiberei .K. Amtsgerichts: (L. S8.) Kaufmann. (40750) Das Königl. Amtsgeri<ht München I,, i Abtheilung A. für Civilsachen, hat über das Vermögen des Kaufmauns Semmi Leopold daßbier, Karlsplaß 30/0, 111. Eingang, auf dessen Antrag am 16. l. M., Abends 7 Uhr, den Konkurs eröffnet, eaten NRechtêanwalt Franz Maehler abier.

Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund desselben und Anmeldefrist für die Konkursforderun- gen bis zum ; ___ Freitag, den 10. Dezember 1886, einschließlich, festges t , Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- aus\chusscs, dann über dic in $8. 120 und 125 der Konkursordnung bezeihneten Fragen ist auf

Freitag, den 10. Dezember 1886,

Vormittags 9 Uhr, Geschäftszimmer Nr. 8/0,

und der allgemeine Prüfungstermin auf Freitag, den 17. Dezember 1886,

Vormittags 9 Uhr, Geschäftszimmer Nr. 8/0, ankeraumt.

München, am 17. November 1886.

Der geschästsleitende Königliche Gerichtsschreiber : (L. 8.) Hagenauer.

(40615) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Cigarrenfabrikantet Bruno Spindler in Shöne> wird heute, am 17. November 1886, Nachmittags 4} Uhr, das Kon- kurs verfahren eröffnet.

Der Rechtsanwali Oskar Schanz in Delsniß i. V. wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 29. Dezember 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über ti: Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\<usses und eintretenden Falis über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf ' den 8. Dezember 1886, Vormittags 93 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 19. Januar 1887, Vormittags 95 Uhr, vor dém unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy baben oder zux Konkurs- masse etwas s{uldig find, wiro aufgegeben, ni©ts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und. von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigäng in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zuu 8. Dezember 1886 Anzeige zu machen.

Königliches Amtégeriht zu Oelsuitz i. V. __ Dr. Nöbs<hfke Beglaubigt: Röder, Gerichtsschreiber.

[407607] SBelannimahung.

NVeber das Vermögen des Uhrmachers Carl Veyer aus Pollnow wird heute, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Gerichts-Assistent Thiel in Pollnow.

Konkursforderungen sind bis zum 31. Dezember 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Termine:

Zur Bes(hlußfafsung über die Wahl eines anderen Verwalters 2c.

am 13. Dezember 1886, Vorm. 10 Uhr.

Zur Prüfung der angemeldeten Forderungen

am 17. Januar 1887, Vorn. 10 Uhr.

Folgt der ofene Arrest.

Königliches Amtsgeriht zu Políunow.

latow. Der vorstehende Auszug wird hierdur<h öffentlich bekannt gemacht. Pollnow, den 18. November 1886. Kolbe, Gerichtsschreiber.

[40555] Konkursverfghren.

Ueber das Vermögen des Oberamtmanns Heinrich Kempe in_ SHeciligenwalde ist heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, der Rechtsanwalt Passarge bierselbst zum Konkursver- walter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum, 15. Dezember 1886 bei dem unterzcihneten Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Be- \<hlußfassung über die Wahl des Verwalters und Bestellung eines Gläubigerausschusscs den 16. De- zember 1886, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 13. Fannar 1887, Vor- mittags 11 Uhr. Es ist offfener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis zum 15. Dezember 1886.

Pr. Holland, den 17. November 1886,

Königliches Amtsgericht.

40560]

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters August Erler zu Quedlinburg wird, da der Ge- meinschuldner die Eröffnung des Konkursverfahrens beantragt hat, heute, am 17. November 1886, Mit- tags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Auktionskommissar Hopfe hier wird zum Kon- kursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis ¿um 10. Dezember 1886 bei dem Gerichte anzumelden. :

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\<usses und eintretenden En über die in $. 129 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf deu 11. Dezember 188K, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüsung der angemeldeten Forderungen auf den 18. Dezember 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas shuldig sind, wird aufalaóben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der SaŸe und von den Forderungen, für wel<he sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Dezember 1886 Anzeige zu machen.

Quedlinburg, den 17. November 1886.

; Beud>e, Sekretär, Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtêgericgts.

[4076] Konkursverfahren. Neber das Vermögen des Hufenpächters Detlef

Chriftian Friedri}þh Hauschilot in Dorf Wahlsdorf, ist am 18, November 1886, Vor-

mittags 11 Uhr, Konakurs eröffnet.

Verwalter: Nectsanwalt Mundt in MReeß. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 23. Januar 1887. Anmeldefrist bis zum 22, Januar 1887. Erfte Gläubigerversammlung am 7. Dezember 1886, Mittags 12 Uhr, Prüfungstermin am S. Februar 1887, Vormittags 11 Ugr.

Nectz, den 18. November 1886.

Königliches Amtsgericht. : Veröffentlicht: Kahler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[40757 Kaiserliches Amtsgericht Stras;burg i. Els.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Franziska Herkcr, ohne Gewerbe hierselvst, Eisgruben Nr. 26, wurde beute, am 17. November 1886, Nachmittags 53 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Fedor Richter hiersclbst, Nuß- baumgasse 6, wurde zum Konkursverwalter er- nannt. Die Anzeigefcist ($. 103 K. O.) wurde auf den 8, Dezember 1886, die erste Gläubigerver- sammlung auf Donnerstag, den 9. Dezember 1886, Vormittags 105 Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf Dounerstag, den 30. Dezenmt- ber 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dein Kaiser- lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 6, und Endtermin zur Anmeldung der Konkursforderungen auf deu 18. Dezember 1886 festgeseßt, sowie der offene Arrest erlassen.

Die Richtigkeit des Auszugs beglaubigt : Piro, Gerichtsschreiber.

[40540] Konkursverfahren. -

Ueber das Vermögen der Pußzutacherin Zosepha Sepowsfa zu Strelno ist beute,

am 15. November 1886, Nachmittags 4 Uhr,

das Konkursverfahren eröffnet worden.

Der Herr Ne<tsanwalt Kwiecióski zu Strelno ist zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 24, Dezember 1886 anzumelden.

Termin zur Wahl eincs Verwalters und Gläu- bigeraus\<usses den 11. Dezember 1888, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin :

den 4. Januar 1887, Vorinittags 11 Uhr. E Arrest mit Anzeigepflicht bis 9. Dezember

6. Strelns, den 15, November 1886. Königliches Anitsgericht. Zur Beglaubigung : Dymczyúski, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis.

[40753] K. württ. Amtsgericht Ulm.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Max Gerstlauer, Wirths und Vä>ers in Ulm, ist heute, Nam. 4x Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Gerichts- notar Haußer hier zum Konkursverwalter ernannt worden.

Konkursforderungen sind bis zum 11. Dezbr. d. I. bei dein Gerichte anzumelden.

Es wurde zur Beschlußfassung über die Wahl eincs anderen Verwalters, sowie über dic Bestellun eines Giläubigerausschusses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände endli zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

Samstag, den 18. Dezember 1886, Vormittags 9 Uhr, vor dem K. Amtsgeric)t hier Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au<h die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sachen und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 11. Dezbr. d. J. Anzeige zu machen.

Ulm, den 17. November 1886.

Gericts\{hreiberei des K. Amtsgerichts: Reu ß.

768 0A [40768] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns J. Lichtenstein zu Wuttrienen N. 3/85 ijt zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögensstücke ver Schlußtermin auf den 14. Dezember 1886, Vormittags 107 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 13, bestimmt.

Allenstein, ‘den 15. November 1888.

Königliches Amtsgericht.

[40561] Bekanntmachung.

Im Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Carl Fricdri< August Pfan in Annaberg, alleinigen Juhabers der Firma Carl Heinc> E: daselbst, betragen die bei Vor- nahme einer Absblogsvertheilung zu berücksichtigen- den nit bevorre<tigten Forderungen 121 590 7 A, der zur Vertheilung auf dieselben verfüg- bare Massebestand p 20 265 M 03 S.

Annaberg, den 16. November 1886. Der Konkut3verwalter : Rechtêanw. Dr. Böhme.

[40762]

Konkursversaghren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Carl Thefing zu Garz a. N. wird uach erfolgter Schiußvertbeilung aufgehoben. Bergen a. N., den 15. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

[40563] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der hiefigen Ziveigniederlassung der Firma Oscar Straßburger & Co. in New York und üter das im Julande befindliche Privatvermögen des alleinigen Juhabers vbiger Firma, ves Kaufmauns Oscar Straßburger, ist der auf Mittwoch den 8. Dezember 1886, Vormittags 9 Uhr, anberaumte Termin zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen auf ' Mittwoch, den 9. Februar 1887, Vormittags 9 Uhr,

verlegt worden.

Coburg, den 16. November 1886.

: : Ho>er, Gerihts\s: eiber des Herzogl. Amtsgeri{ts. 11k.

40556] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der offeneu Handelsgesellschaft Jährling & Nee zu Danzig (Juhaver Kaufmann Otto Friedrich August Jachrling und Kaufmann Martin Wilhelm Neete in Danzig) ift in Folge cincs von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- teruiin auf ; den 7. Dezember 1886, Vormittags 10: Uhr, vor dem Königlichen Aintsgerichte XI. hierselbst. Zimmer Nr. 42, anberaumt und auf Antrag der Gemeinschuldncrin mit dem zu derselben Zeit anbe-

raumten allgemeinen Prüfungstermin verbunden worden. Danzig, den 5. November 1886. Grzegorzewsfi, Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts, XI. R 0%] Bekanntmathung.

Im Konkurse über das Vermögen des Schneider- meisters Fohann Rauner dahier ist zur Ver- handlung über den vom Gemeinschuldner gemachten Zwangsvergleihsvors{lag Termin auf Montag, den 29. l. M., Vormittags 9 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 28 dahier bestimmt.

Donauwörth, am 15. November 1886.

K. Amtsgericht. gez. Graf. / Zur Beglaubigung: Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. (L. 8) Schu ff, K. Sekretär.

[40613] Konkursverfahren.

Fn tem Konkursverfahren über das Vermögen der Handluungsfirma Adoif Pötter & Gerdts zu Dortmund ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters der Schlußtermin auf den 11. Dezember 1886, Vormittags 9} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 21, bestimmt.

Dortmund, den 16. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

[40825] Beschluß.

In Konkurésachen über das Vermögen des weil. Gerichtsschreibers Auguft Verthoid Schlie- maun zu Elsfleth wird na< erfolgter Schlußver- theilung das Konkursverfahren hiemit aufgehoben.

Elsfleth, 1886, November 16.

Großherzogliches Amtsgericht.

| gez. Fuhrken. Beglaubigt: Sander, Gerichts\hreibergeh. [2004] BVekanntmahung.

Im Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Gebr. Gutmann hier ift zur Abnahme der Schlußrechnung, zur Erhebung von Einwendun- gen gegen das Schlußverzeichniß und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögensstü>ke Schlußtermkn bestimunt auf

Mittwoch, dex 15. Dezember 1886, Vormittags 9 Uhr, E Zimmer Nr. 17/Il.

Dieses wird hiemit bekannt gegeben mit dein Bei- fügen, daß die Schlußrechnung nebst Belegen auf der Gerichts\<heciberei zur Einsicht der Betheiligten niedergelegt sind.

Fürth, am 15. November 1886.

Königliches Amtsgericht. gez. Rähl. Zur Beglaubigung:

(LS) Helleri,

ges{äftsleitender Kgl. Sekretär.

[40612]

In ‘dem Konkursverfahren über das Vermögen des Buchhändlers Emil, Hilgert zu Gelsen- kirchen ist zur Prüfung der nachträglih angemel- deten Forderungen Termin auf

den 3. Dezember 1886, Mittags 12 U5r, vor dem Königlichen Amtsgerichte Hiceselest, Zim- mer Nr. 3, anberaumt.

Gelscukirchen, den 12. November 1886.

L OELELOE Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.