1886 / 275 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[40840] 0 . ° . 0 ee Haunoversche Messing- und Eisen-Werke. [40988] Berliner W eißbier-Brauerei-Actien-Gesellsch aft . anz am 30. Juni S Passiva. bs ormen. Caeí Laudré. P, Í “K |9 M [4 [a eta. L ilanz. P Grundstü>-Conto . 100 000/—}| Stamm-Actien-Conto —— r ! : - - . | 450 000/— : T Grav E S Stamm-Prioritäts- z m 1B M |y Abscreibung 20 M m 901. 10 Actien-Conto . 300 000/— | Grundstü>: Actien-Capital . S 18 reibung 2% „4718.02 4231 183. 08 Bank-Conto .. 104 540/87 | Saldo am 1. Oktober Hypotheken-Schuld: 165000 Zugang e 180.—] 931363/08] Accepten-Conto . 35 363/20 1889 . . 627 939/84] Saldo am 1. Oktober | Maschinen-Conto : | } Creditoren-Conto . 7 927/43 | Baulichkeiten : 1885 .. Am 1. Juli 1885 211 854. 30 Unfall-Berufsgenossen- Saldo am 1. Oktober Creditoren (Cautionen) 435 000 Abschreibung 5% _, 10592. 72 %901 261 58 haft. . .. . . 700|/— 1885... . ,| 913963/99 No< nit eingelöste 14 669 O 10A 213 805 391 Sitte d De net NAn a 1 L S Dividenden-Sceine . E Modell-Conto : : B | N 6LLAL M0 - Mea 923 439 09 Reservefonds T.: Doti- 540 Am 1. Juli 1885 M 40 352. 38 1884/85 . , 6 530. 12 Abschreibung . 1% |__ 923439) 91420470} rung pro 1884/85 ; Abschreibung 20% „8070.47 y 39981 91 R 2501/48 | Maschinen u. Apparate: Reservefonds 11: Be- 3767 Zugang . Pf R Ae C O 1 373-06 S Gewinn-Vertheilung: Saldo am 1. Oktober | standam1.Oftbr.1885 118 603/94 e e aat 73. 36 654 97} 9 V/o Reserve 186... l M24 Dotirung pro 1884/85 500 Am 1. Juli 1885 A 2488 44 Deleredere M gene R ea E E nt D L 5 : Ï TTICO S7 gezegten Cffecken . 4 760/454 193 ge, iva as 10% 248.84 M 2 239. 6o| E at . 2000. Abschreibung . 15% 6175/48) 34994136 Se E T s E v ua 2295600 R 7 Mobilien : E E ewinn: 284 Derdeng- vab Geräthe-Conto 33 336/96 Ora E “Selb 1. Oktober | Drs aus voriger s E E 1 969/44 a . i E S 9e7 L 3249: O A 6 061/97 Abschreibun; 0% E 9 5 Netto - Gewinn der n ) ; Abschreibung . 159/60 450 4? 552/45 is | E Iento . . M.158 502. 38 Pferde und Wagen: |— S Saifon : 1199 46655] 199799 . 9 . | E | A Fobeifictions-Conts : * Cid E 268 247 50 Salo am 1. Oftober | A Materialien, in Arbeit befindliche und fertige Waa 116 132/41 Riafidnes P fe kG | Handlungs-Unkosten-Conto : Voreuébezablts Prämien 1 165/36 A S E H S7 S | | —— 20 853 37 | i 901 032/98 25/98 | Abschreib 269 213 3: | | Bilanz veveüft ub agt s 198 901 032/98 o\<hreibung 9/0 N | | er Aufsichtsrath. n 5 O00! i | Borst Julius Al tf Crocfer CURE eo M 2 000] 10640/0083 | | : . Del : Lr E S : | N Vorstehende Bilanz mit den S Fro 209 piGlia gefunden zu haben, bescheinigt Ma 1. Oktober | ebet. Gewinn- und Verlust-Conto 1885/86 R E 4 299 80 | + Credit. neue Anschaffungen . 432 | z M d P4700 An Interessen-Conto. . 10 218/44 ikations- K 2 | Abschreibung . 159/ 709/77 92/0: + andlung-Unfofien-Conto D Qu 0 QufrBestd «f | 7288087 N ebaude-Conto . i 4 718/02 Debitoren : | | : lden: A De autet | u y ell-C E 47 angquier-Guthaben . 360 707 60 | E 248 s Nekenprobetle |_ 27199 | e e | ge Bente ven Male M 0970908 s - : ä j | de | ilanz-Conto. Netto-Gewinn ._| 9 031/60 |__ | Hopfen, Kohlen Futter 946 343/65 92 338/26 S A | . 349/00 Köln-Min- | dener Pr.-A. | [40944] tee e v: L IL, 4 % Posener H Vereinigte Rheinish-Westfälishe Pulver-Fabriken. nrx Bandbriefe. | | 12766605 | i : . 9s 9% Berg.- Vilanz pr. 30. Juni 1886. Märk. Pr. 11. | 2433 65573 T9 790 S T R 9 : s 199 790/88] 2 433 65573 R Abschreibung —_—_————— Gewinn- und Verlust-Conto am 30. September 1886. Activa. vorherigen pro Debet # 4 üfts- ; ; ; M. Credit. | A N 76/63 aus voriger Saison 32433 Immobilien, Gebäude und Maschi s L L Hvpotheken-Zinsen-Conto : 19 O A E | S Mobilien 11s Ut u e und Maschinen 1,821,936/91 222,610'37| 3951 193/71 Abschreibungen : v Binsen-Conto, A 481440 ensilien . En 96,135/70 E von Baulichkeiten 1% 9 234/39 « Fall» und Miethe- | Magazin-Bestände und Bétciebs-Vorräte 22/204 7 3 « Maschinen und Appa- R L O Ga 1,876,691/53 nor I] 6175/48 | S 4119106 | * Fasiagen “16% | 700/77 | onto geleisteter i 810/58 " E | | usa 33,267 50 « Pferde und Wagen __1021334] 2678340 tptfeken-Gont 1 oe | « Géwinn laut Bilan 19708 Y ——- __| 2,178/094 91 De Berlin, den 30, September 1886. N 3146609 ,940,277|3: 9 T2 er i fi 8+ : N ; : 27733] 222,610/37| 10,083,460/13 A, L Ms DURraAs A u ¿Bie Revisoren: : S Der Divi o ; V. Sk . DBöger. Ed. Fisiher. Actien-Capital E S H [S | Bankhause ‘Mine See L unserer Actien wird mit 60 vom 22. November a, c, bei dei ab zurü>gekaufte und amortisirte is Ore burgerstr. 6—8, von 9—12 E Soi U Nr. 33, und bei der Geselischaftscasse, Stra Z ALEALIE Verlin, den 20. November 1886 | R theken- 5,760,000'— , j ; ees Vas 60/000 [40634] : Die Direction. ande 0 Sädsishe Websiuhlfabrik, [ute (Tue? lernt aufforen, 8 d Explosions-Versicherungs-Conto 14,802 76 Nachdem die ordentliche Generalv l Wiesenbach, den 10. November 1886. Arbeiter-Versicherungs-Conto 692,336/83 | 18, November d. J. die Sil de Be Der Direktor. Reservefonds-Conto 158,279 01 | dende von 10 Prozent für das Geschäftsjahr vom

Beamten-Unterstüßungs- und Pensionsfonds

Dividenden-Conto L 34,645 10 Gewinn- und Verlust-Conto A : [10,083,460 13

Debet. Gewinn- und Verlust-Conto pr. 30. Juni 1886.

1,152,000/— | 1,

bringen wir hiermit der fünfzehnte Dividendenschein mit Dreißig Mark Herrn Albert Samson,

in Dresden bei Herren M. Schi in Chemniy b i Schie Nachfolger,

in Berlin bei

Juli 1885 bis

90, Juni 1886 beschlossen hat, zur Kenntniß der

Aktionäre, daß

6) Beruf [41121]

Steinbru<hs- S

gez. Fr. Buchho

s- Ge

Lz.

nof ensc< aften,

Berufsgenossenschast,

Credit. verein und in Conto A Lei Ge fell: R or unserer Gesell- i Moi Et eds An Porti und Depesche d s ; M schaft : vie diesjährige Sections - Versammlutg " Reisespesen N Per Uebertrag aus 1884/85 ¿ 11,519/z59 | vom 22. November d. J. an cingelöst wird. A. E 23/008 20) » Dinsen, Sconti x... . . . . | 234867/05 | Ebemnigt, den 19. November 1886, Freitag, den 10, Dezember 1886, " Dinsen, Sconti ‘us Biniteo: 2d) /49 „Gewinn aus Resiliations-Conto 78,910 88 Sächfische Webstuhlfabrik. im G p annttage 11 Uhr, Provisiónen 2c. 77 088) «„ nicht erhobene Dividende 18|— Die Direction. tatt m Gasthofe des Herrn Besing hierselbst Comptoirgegenstände, Geri dts: 085/28) Se tonde A a [39795] Bor b h S L wozu die Mitglieder hierdur< eingeladen kosten, Abonnements- und Jn- b C Toi 026,962,48 aer | T sertions - Gebühren, Repara- ab Cartell-Conto , 26,297,67 43 S x „Tagesordnung: L Cet 1,618,664/81 Bergwerks Actien Gesellschaft. 1) Nechenfhafts- und Geschäftsbericht. T Ca 19.860169 achdeu: die Auflösung der Gesellshaft in dek weitige Ab Gin beg L O Gehälter und Gratificationen . 11297750 Generalversammlung der Aktionäre vom 7. Sep- bezirk E E E Verlust auf Immobilien ‘194 40| tember cr. beschlossen worden ist, und die Ernennung Samt i W d «» Amortisationen . : 222,610 /37 der Herren Coumont, Verbeke u. Eug. de Moor r Deb Se. 22. November 1886. » Delcredere-Conto 11,048 72 zu Liquidatoren stattgefunden hat, werden die Gläu- Buda Mubt wetand. Erxplosions-Versicherungs-Conto 80,000 |— V ————————_ La " Sanne e, Gonto 20000 8) V : E o -Penhtions-Fon 20,000|— Er chiedene Befkai , Tantième - ft n L 132.205 28 LOSeA) | A C M ¿ E E ue Rech 163 % 960,000 |— —ergleichende Uebersicht der Betriebsergebnisse für den Monat Oktober 1886 neue 94 7 R e<nung E 2 Im Monat Oktober betrug In ‘der Zeit Der Coupon 11 Serie Nr. 3 gelangt von heute ab E PeOIES E Hierzu betru V Q Aa Vorläufige bei Bar A. Schaafshausen' schen Vankverein in Köln, aus fommen aus | Ginnahzae im jahres bis ein- Ermitle- bei Herrn J e E Leo «& Co. in Verlin, Personen- L zue / Monat Oktbr. ließli Lei ber Aal A berei u D L n, Güter- ; sonstigen ih lg MnE Oktbr.| lungen für Vereinsbank in art u epäd- ammen ien Gin- [betrug die Ge- mit 44 109 198 Hosen Hegeedofiotase in Köln, Blaubat 43/ Sette | ete Quellen | bmen | faint- «| Dffzbe Köln, 18. November 1886, Boa dezina Ged M M M. S M i vorläufig | 27116 133127 160 T: TRTZ —— Der Vorstand. 1885 endgültig |_26 659 | 169 108 | 195767 | 1 8 197186 | 1egrgee 160 Heidemann, 1886 {mehr 757 F 1 687 857 162 366 weniger | | 35981] 3554| 35340 | 136801 509

Erfurt, den 15. November 1886. Königliche Eisenbahn-Direktion.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußis

M 275.

Dritte Beilage

Berlin, Montag,

den 22. November

chen Staals-Anzeiger. f

V6.

o

_— Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekan

Eisenbahnen enthalten sind, crsheint au) in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reith. (. 2754)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<. Das

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, für dur<h die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

in au Kon Ds 8W. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

ntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Abonnement bcträgt 1 Æ 50 >&Z für das Vierteljahr. Einzelne Nununern kosten 20 «-$. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. -

ame

S Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Neich“/ werden heut die Neun. 2754. und 275B. ausgegeben.

gus

FBatente.

Pateunt-Änmelduungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genanntzn die Ertheilung eines Patentes nahgesu<ht. Der Segenftand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benutzung geschüßt.

Kias&C-

IV. L. 3844. Oellampec ohne Docht. T. M. Leynen-Hougaerts in Brüssel, Belgien ; Vertreter: J. Brandt in Berlin SW., Koch- raße 4.

Ix: G 701. Bürstenbindemas>ine. C. Gutsmnuths in As bei Leipzig.

%I. D. 2761. Karten-Schrägschleismnaschine. Max Hugo Dambacher in Berlin N. Brunnenstr. 86.

X13]. B. 6936. Elcktrisher Apparat zur Her- stellung ozonhaltiger Luft. Adolph BWekr in Coethen (Anhalt).

XEIL. E. 6509. Neuerung an Dampf-Zug- regulatoren für Dampfkessel ; Zusaß zum Patent Nr. 37 285. Adolph Mess in Kiel.

V. 1039. Vorrichtung zur Beförderung des Wasserumlaufs in stehenden Dampskesseln. William Voit in Berlin N., Am Kupfergraben Nr, 4, und William Davis Fooker in St, Louis, Missouri, V. St. A.; Vertreter : F. C. Glaser, Königliher Komnissions-Rath in Ber- lin SW,, Lindenstr. 80.

XV. R. 3828. Ticgeldru>prese. Rein- hardt & Bohnert in Leipzig, Kochstr. 4,

XVIIL S. 3340. Universalwalzwerk für [—{- Eisen und verwandte Profile. Hugo Sack in Duisburg a. Rh.

XX. B. 6917. Wagenschieber. Clarence

L, Barnhart in Flint, Michigan, V. St. A.; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, i. F. C. Resseler, in Berlin SW., Königgrägterstr. 47.

XXIL. B. 6927. Neucrungen an Vießapparaten für elektrische Ströme. Dr. François Worel, Elektriker in Cortaillod, und E. Paceaud, Vicepräsident der „Société suisse d'électricité“ in Lusanne, Schweiz ; Vertreter: Wirth & Co, in Frankfurt a. M.

B. 7017. Neuerung an zweizelligen galva- nischen Elementen. Oskar Rehrend in Frankfurt, Main. :

B. 70883. Neuerung an elcktris<hen Kurz- {<luß-Apparaten. Alexander Bernstein in 9A Commercial Road, Pimlico, London, England; Vertreter: Würth & Co. in Frank- furt, Main.

D. 2697. Neuerungen an elektrischen Bogen- [iht - Regulatoren. Ph. Dr. Stefan Dou- brava, Dozent an der K. K. Universität in Prag; Vertreter: A. Kuhnt & R. Deissler in Berlin C., Alexanderstr. 70.

XXEV. N. 1383. Düsen-Anordnung für Feue- rungen, Schweißungen und ähnliche Zwe>e. Svetozar Nevole in Wien; Vertreter: J. Brandt in Berlin SW., Kochstr. 4.

XXV. Sch. 4401. Neuerung an Ringelapparaten für Strikmaschinen. Hermann Sehmidät in Werdau. 4

XXVI. ©. 1989. Neuerung in dem Verfahren der Reinigung von Leuchtgas mittelst Ammoniak- gas und in der Gewinnung von Nebenprodukten. Carl Friedrich Claus in London; Vertreter : F. C. Glaser, Königlicher Koinmissions - Rath in Berlin SW,, Lindenstr. 80. ,

XXX. W. $516. Neuerung an künstlichen Lrommelfellen. Freeman MWiscoXx in New- York, 853 Broadway; Vertreter: Brydges & Co, in Berlin SW., Königgrägerstraße 101.

XXX1UIEZ. W. 4464, Träger für Plaids, Scul- tashen und Pakete. Joseph I. Wol in Stettin, Schulzenstr. j XXIV. M. 4700. BSorridWtung zum Ein- ]pannen von Zeitungen in Halter oder Mappen. Franz Müller in Leipzig, Reichs\straße 34.

XXXVKEUL. H. 6210, Preßfopf zum Aufziehen der Reifen auf den Faßkörper. #+— Charles Wewitt und William Walter WHewiätt in Swanscombe, Grafschaft Kent, England; Ver- treter: Julius Moeller in Würzburg, Domstr. 34.

XLIL. M. 4650. Quecksilber - Luftpumpe. Wm. Maxwell und T. Vaughan Wughes in London ; Vertreter: F. C. Glaser, Königlicher Kommissions-Nath in Berlin 8W., Lindenstr. 80.

" - 4351. Apparat zur Erkennung des Kohlensäuregehalts der Luft. Dr. Adolf

xpfolpert, Königlicher Professor in Nürnberg. IV. F. 2918. KRleiderknopf mit abnehm- barer Kappe. Frank Ayerill Fox in New- York; Vertreter: P. C. Glaser, Königlicher Kom-

x Wssions-Rath in Berlin 8W., Lindenstr. 80.

V. B. 6961. Beweglihe Pflugsohle, welche Q als Transportschleife einstelbar ist. A. Westpr und R. MWenecke in Rehden,

KLYL, A. 1509. Gaëmaschine. James Atkinson in London NW., 3 Nafssfington Road Hampstead ; Vertreter: Fritz W. Lürmann

n Vsnabrü>. KLTIL A. 1568. Vorrichtung zur selbst- tigen Ein- und Ausrü>ung einer Wellen- lupplung (Kraftmaschinenkupplung). Carl “rg in Braunschweig, Frankfurterstr. 73. X. V. 1768. Doppelte Walzenzapfenfräs- maschine. Heinr, Ehrhardt in Düfsel-

orf, Fräëmaschine mit selbsithätiger

« T. 1793,

Hin- und Herbewegung des Fräsersclittens mit- telst Schraubenspindel. W. Tietzseh «& Co. in Berlin N., Chausseestr. 29.

KKlnsse.

L. K.4399. Staubfammler. —The Kniek er- bocker Company in Jadfon, Grfsch. Jackson Michigan, V. St. A.; Vertreter:

Wirth & Co. in Franffurt a. M.

LI. M. 4821. Verstellbarer Doppelhammer für Glotenspiele und ähnlihe Instrumente. Carl Otto Major in Dresden A., Marschallstr. 50.

« W. 4279. Neuerung an mechanischen Musik- werken mit kreisförmigen Notenblättern. F. WVeedemeier in Cöthen i. A., Kastanienstr. 2.

LEIEZ. B. 6757. Vorrihtung an Schiffhen-Näh- maschinen zu Doppeln von Stiiefelsohlen. S, Berger & Ad. Kiemezyer in Sripzig.

Ge. 3911. Arretirvorrihtung für den Stoff- drü>er an Nähmaschinen zum Aufnähea der Sohlen von Schuhwerk an das Oberzeug. H. C. Gres & ©Co. in Cannstatt.

LVIEL K. 5066. Zufammengefeßte Filter- platten. I. Kroeg in Halle a. S.

Vi. 5169. Neuerung in der Aufhängung der Platten und Rahmen in Filterpressen. I. Kroog in Halle a. S.

LXY. L. 3878. Neucrung an Gas8fyrißen.

Bernhard Loeb jun. in Berlin N., Fehr- bellinerstraße 47. LXTEN. P. 2955. A<Sbüdse. EBbenezer

Partridge in London; Vertreter: J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Friedrih- straße 78.

LXIV. H. 6522. Neuerung an Apparaten zum Ueberfüllen von Bier und anderen gas8- haltigen Hlüssigkeiten; Zusay zum Patent Nr. 37559, WMWendsckel Guttenberg in München, Zweigstraße 2.

LXVUIL. U. 393. Zhürs<loß. Stanislaus Urbanowiecz in Wreschen.

LXX. W. 4355. Neuerung an Bleistifthaltern. Otto Wollenbersg in Berlin, Luckauer- ftraße 11.

LXXZ. St. 1589. Verstellbarer Apparat zum Erweitern von Schuhwerk. August Stamm in Wietbaden, Wellrißstraße 40, ¿. Z. in Berlin, Oranienstr. 104.

LXXIN N. 1459. Laffete für Kartätsch- geshütze. „Lhe Nordenfselt Guns and Amunition Compauy Limited“ in Nr. 53, Parliamentstreet in Westminster, England ; Vertreter; V. Engel in Hamburg.

LXXVILI, G. 3755. CGlektris<her Melde- apparat sür Frage- und Antwortspiele. Waldo Lincoln Gates in Bayonne, Hudson County, V. St. A.; Vertreter: C. Gronert in Berlin 0., Alexanderstr. 25.

L. 3945. Ringelspiel. Lachapeile in Schiltigheim.

S. 3431. Luftschiff mit getrennt zu beheizen- den Kammern. Amédée Mathurin Gabriel Sébillot in Paris; Vertreter: U. & W. Pataky in Berlin SW., Königgrägterstr. 41.

LXXXAUL P. 3026. Wederwerk für mehr- malioes Wecken bei einmaliger Einstellung. M. Pincosfs in Wien, IX. Litensteinstr. 11; Vertreter: Alfred Lorentz in Berlin SW.,

Lindenstr, 67. e

Seh. 4327. Einrihtung an Uhren zur Gr- möglihung des Ablesens der Zeit von allen Seiten aus. Julius Schober in Berlin.

LXX%XXV. S. 3522. CGentrifugal-Klärapparat für Flüssigkeiten. G. Sagasser in Zwickau, Sachsen, Nordstraße 6.

LXXXVAE. Q. 128. Sqraubens<hlüfsel. Andrew Patrick Quigley in Jamestown, New-York, V. St. A.; Vertreter: Otto Sack in Leipzig. : Berlin, den 22, November 1886.

KaiserlichesVateutauit. Stüve.

Versagung von Patenten.

Nuf die nachstehend bezeihueten, im MReichs- Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt ge- machten Anmeldungen ijt ein Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Shutes gelten als nicht eingetreten.

MKIaSsse. . XVIL. W. 3980. Anordnung von Ueberdrud- Ventilen an Gaspumpen. Vom 12. Juni 1886. XX. A. 1316. Doppelbahn nebst zugehörigem

Wagen. Vom 24. Dezember 1885. V om

XXX. €-. 1860. JInhalationsapparat. Verfahren zur Nutzbar-

17. Juni 18836. XLVI. M. 4535. machung des bei ‘Ammoniakgaskraftmaschinen ab- gehenden Gases ais Verdampfungsmittel für die Generatorflüssigkeit. Vom 29, Juli 1886. XLVIZ. O. 770. Sraubensicherung mit pyra- midenförmiger, ges{<lißteç-Mutter. Vom 3. Mai

1886. e Mundlöthrohr.

XLIX. F. 2677. 28. Juni 1886.

LI. L. 3588. Ncuerung an mehanis{<hen Musik- werken mit kreisförmigen Notenblättern; Zusaß zum Patente Nr. 21715. Vom 29. März 1386.

P. 2764. Blasinstrumcnt mit drehbarer Notenscheibe. Vom 29, März 1886. LIV. K. 4783. Saufenster-Einrihtung. Vom

12. Juni 1886. Neuerung an Filterprefsen.

Ferdinand

[40985]

Vom

LVIIÉ. 2. 763. Vom 22, März 1886.

Ita 5Se. B. F. 1734. Tintenlös<er. Vom 8. Juli

I, LXXXK. C. 1843. Abschmauchvorrichtung an M irliGei Brennöfen. Vom 25. Februar

Verlin, den 22, November 1886. Kaiserliches Batentamt. Stüve. Ertheilung von Patenten.

Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ist den Nachgenannten ein Patent von den angegebenen Tage

[40986]

‘ab ertheilt. Die Eintragung in die Patentrolle ist

unter der angegebenen Nummer cxfolgt. P. N. $8 144—38 232.

KIasse.

AEE. Nr. 38 232. Zusammenschiebbarer Corset- stab. J. G. A4. Rammeser Classen in Berlin. Vom 10. August 1886 ab.

VI. Nr. 38 146. Verfahren zur Herstellung von eingedi>termn Farbebier. U. Gehrke in Berlin SW,, Leipzigerstr. 66. Vom 17. März 1886 ab.

« Nr. 38148. Vorrichtung zur Behandlung von Weinen und anderen alkoholhaltigen Flüssig- keiten mit Juductions-Elekltricität. E. I. Frezser in San Francisco, Californien, V. St. A., Nr. 221 Poroell Street; Vertreter : P. C. Glasecr, Kgl. Kommissionsrath in Ber- lin SW,, Lindenstr. 80. Vom 6. April 1886 ab.

« Nr. 38151. Apparat zum Durchrühren und Kochen mittelst direkten Damvfes. Th. Krämer in Leipzig, Emilienstr. 23, Vom

14. Mai 1886 ab.

WEL. Nr. 28 158. Vorrichtung zum UÜeberziehen von Metallplatten mit Zinn oder andereu Me- tallen. D. Edwards, R. Lewis und Ph. Jones in Dyffryn Jron and Tin Plate Works,

Morrisson Swansea, England; Vertreter: T. Möller in Würzburg, Domjitr. 34. Vom 18. März 1836 ab.

V. Nr. 38225. Särbeapparai. S

Sumiths0m in Navensthorpe, County of York, England; Vertreter: J. Brandt & G. W., y. Nawrocki in Berlin W,, Friedrichstr. 78. Vom 27, Mai 1886 ab.

«„ Nr. 38 2286. Neuerung an Apparaten zum Ab- \engen von Geweben aller Art. W. K#amKs und 8s. Brierley in Bolton, Lancaster, England ; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW., Königgrätzerstr. 101. Vom 19, Juni 18836 ab.

X. Nr. 3816S. Verstellbare E>kcnabschncide- Bocricßtung an Papier- und Pappschneide- maschinen. P. Recltin in Berlin C., Spandauerstr. 34/35, Vom 25. Juni 1886 ab.

Nr. 38 215. Drahtheftmaschine mit selbst- thätiger Klammerbildung. A. Brekzinner in Leipzig. Vom 29. Januar 1886 ab.

XIYAE. Nr. $8162. Scchskantige Röhren für Dampskessel, Condensatoren und ähnliche Apparate. -— Ch, Wickstee@ in Kettering, Grfsch. Northampton, England: Vertreter: Brydges & Co. in Berlin 8W., Königgräßerstr. 101. Vom 11. Juni 1886 ab. :

«„ Nr. 38 164, Neuerung an der Vorrichtung zur Nuzbarmachung der Wärme des abgehenden Maschinendampfes ; Zusaß zum Patent Nr. 37 622. U, Honigmann in Grevenberg b. Aachen. Vom 4. Juli 1886 ab, O

« Nr. 838166. Dampfkesselfeuerung für

flüssige Kohlenwasserstofe. F. Wörth in

Wien VILI., Neubaugasse 49; Vertreter: L. Putz-

rath in Bérlin SW., Dessauerstr. 33. Vom

14. Juli 1886 ab.

Nr. 38 X67. Einsetßen von Führungsplatten in Speisewasser-Vorwärtner. Düsseldorf- Eatinger ERöhrenkessel - Fabrik Bürr & Cs. in Natingen. Vom 15. Juli 1886 ab. y XVEEL. Nr. 38156. Herstellung l3sliher

Alkaliphosphate. Th. Twyuam in Minford Gardens, London ; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin 8W., Königgräßerstr. 101. Vom

6. März 1886 ab. XTUX. Nr. 38150. Holzpflaster. T. Stege- mann in Hamburg. Vom 11. April 1886 ab. „Nr. 28 152. Neuerungen am cisernen Quer- \{wellen-Oberbau ; Zusatz zum Patent Nr. 18 437. A, Waarmaun in Osnabrü>. Vom 6. Juni 1886 ab, j XÆXX. Nr. 38 206. Befestigung von Blehkappen auf Markirpfählen. Franz & Wülk. Heckmann in Mülheim a. d. Ruhr. Vom 13. April 1886- àb. ] XXD. Nr. 38 176. Neuerungen in der Glüh- lampen-Herstellung. R. v. Bernd «& Co. in Wiener Neustadt; Vertreter: F. E. Thode & Knoop in Dresden, Amalienstr 3. Vom 6. AOS 1886 ab.

i r. 38 217. Contact für negative Elekiro- den von Batterien. The Primmary

KBattery Company Limited in 12 Princes Street, Hannover Square, London W. ; Bertreter: C. Fehlert & G. Lonbier, i. L. C. Kesseler in Berlin SW., Königgräßerstr. 47. Vom 6. April 1886 ab.

«„ Nr. 38 220. Galvanishes Element. Dr. H. Aron in Berlin W., Nollendorfpiaß 9 I. Vom 30. Juni 1886 ab. :

XX1UE. Nr. 38 221. Verfahren zur Herstellung einer Anstrich- und Isolirmasse. Ph. Cornely

in Köln, Johannisstr. 62, Vom 17.Februar 1886 ab.

und W. |

M?252C.

XXVI. Nt. 38 155. Neuecungen an Drud>- regulatoren für Leucßtgas- Anstalten. Jae. Garecis in Deuß, Siegburgerstr. 33. Vom 5, Februar 1888 ab.

Nr. 38 160. Gasfonsum-Regulator; VI. Zu- sat zum Patent Nr. 3092, Eisenwerke Gaggenau, Flürscheim & Berg- mann in Gaggenau. Vom 26. Mai 1886 ab.

«„ Nr. 38161. Undichtigkeitéprüfer für Straßen-Gaéleitungen und Erdyventilator ; Zusatz zum Patent Nr. 37180. C. Sechmüdt, Königl. Baurath in Breslau. Vom 1. Juni 1386 ab.

. Nr. 38165. Verfahren und Apparate zur

Herstellung von Wassergas zu Heiz- und Leucht-

zwecten. —- Aemme Liquid Fuel Company

in New-York, V, St A.; Vertreter: C. Fehlert

& (G, Loubier, i. F. C. Kesseler in Berlin

SW,, Königgräßerftraße 47. Vom 13. Juli

1886 ab.

XXVYEND, Nr. 38 205. Lustverdichter. R. Caruana-KRerard in Valencia, Plaß Ca- latrava 4, Vertreter: R. Lüders in Görliß. Vom 13. April 1886 ab _

XXX7D. Nr. 38157. Guß von Stahl- und

theiliger Gußformen. A, Kurzwernhart und E, Bertramd in Zucmantel b./Tepliy, Böhmen; Vertreter: F. C. Glaser, Königlicher Kommisstionsrath in Berlin W., Lindenstr. 80. Vom 14. März 1886 ab.

X XXE(EL, Nr. 38S 179, Verfahren und Appa- rat zum Kalibriren von Glascylindern durch Ausweiten unter Erwärmen und Umdrehen. Dr. M. V. Sehîltz in &8ln a./Rh. Vom 10, April 1886 ab. i

Nr. 38 181. Neuerung an Glasmaherschee- ren. P. Thusíius in Magdeburg, Apfel- straße 10. Vom 23. April 1886 ab.

XKAXTV. Nr. 38 172. Neuerung an Matraßen. C. Zesse in Leipzig. Vom 6. Juli 1886 ab. Nr. 38173. Verschließbarer Klappstuhl.

W, Kraus in Berlin C.,, Ioachimstr. 11. Vom 8. Juli 1886 ab.

« Nr. 38174. BVorriŸhtung zur Entlastung der Walzen bei Wringmaschinen. E. Rotkardät in Kellinghusen, Kreis Steinburg, Holstein. Vom 31. Juli 1886 ab.

«„ Nr. 88 175. Auszugs8mcchanismus für Möbel und dergleichen. C. Zander in Gr. Wanz- leben. Vom 839. Dezember 1885 ab. :

Nr. 38 184. Verrichtung zum Aufhängen von Wafchgardinex und Lambrequins. -—- Frau Kommissions-Nath Julie Steinhagen in BVol- tenhagen. Vom 30. Juli 1886 ab.

« Nr. 38218. Neuerung an verstellbaren Lehnstühlen. M. Rinderer in München, Sc<hwanthalerstr. 77. Vom 19. Mai 1886 ab.

XXZXKV. Nr. 38177. TInnere Anschläge bei Förderschne>den zur ODrehungshinterung des Fördergutes. Zeitzer Eisengießerei und Maschinenvau-Aktien-Gesellschaft in Zeiß. Vom 18. Februar 1886 ab.

Ir. 38 180. Fangvorrichtung für Becer- werke, P. A. Custor in Köln a. Rh, Ehrenstr. 18. Vom 14. April 1886 ab.

Nr. 38183. Wagenhebebe> mit Kniehebel- gelenk zur Lastselbstsperrung. H. Sommer und A. Kluze in Nieder Schönfeld, Kreis Bunzlau, Schlesien. Vom 23. Juni 1886 ab.

LAXVE. Nr. 38154. Verschlußeinrihtung für Feuer- und Aschenfallthüren. E. ÞPriebe in Driesen i. d. Mark. Vom 30. Juli 1886 ab.

Nr. 38227, Neuerung an Oefen mit Luft- citculationsrohren. Th, Deriehs «& Cie. in Brüssel, Rue Pierre van Humbeek Nr. 31; Vertreter: Firma C. Pieper in Bcrlin SW., Gneisenaustr. 110. Vom 25. Juni 1886 ab.

K XKXVERL. Nr. 38 149. Neuerung an Brettchen- Vorhängen. F. A. Lehmann in Berlin 8, Grimm/|tr. 9. Vom 30, März 1886 «ab.

Nr. 38170. Vorrichtung zum gleichzeitigen Oeffnen bzw. Schließen von Doppelfenstern. E. Adolph in Weida. Vom 14, April 1886 ab. :

KXXVHLUL. Nr. 38187. Kreissägezum Schneiden von Faßdauben. E. Stall in Firma J. Stahl in Eßlingen a. Ne>ar. Vom 2. März 1886 ab.

XL. Nr. 38 1983. Ele.trolytishe Darstellung von Kupfer, Zink, Silber, Blei und Bleisuperoxyd vermittelst ihrer Bor- und Kieselfluorverbinduz: zen. (, Leueks in Nürnberg. Vom 13. Mai 1886 ab.

XLZLL. Nr. 38 147. Vorrichtung zum Oeffnen der Einlaufklappen an der durch P. R. 35 169 ge- \{üßten automatishen Waage; Zusa zum Patent Nr. 35169. WMennerfer Ma- schinenfabrik C. Reutker & Reisert in Hennef a. d. Sicg. Vom 24. März 1886 ab.

Nr. 38207. Doppel-Dbjectivlinsen mit gemeinschaftli<em Sehßfelde. H. Westien, Großherzogl. Hof-Mechaniker 2c. in Rosto, Méedlenburg. Vorn 25, Mai 1886 ab.

XLVI. Nr. 38168. Neuerung in der Regu- lirung von Gaskraftmascinen; Zusaß zum Pa- tent Nr. 37 460, E. Körting und G. LiecKseld in Hannover. Vom 8. Januar 1886 ab. 6

Nr. 38 219. Combinirte Dampf-Heißluft-

maschine. Dr. F. Brackebusch in ce E A Kreuzbergstr. 15. Vom 28. Mai ab.

Flußeisenblö>ken vermittelst schräg geneigter mehr- .