1886 / 279 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Uebernahme der ÜÄftiva und Passiva der àufge- unveränderter

lôsten Gesellshaft und unter Firma fort. i : Vergleih- Nr. 17 356 des Firmenregisters.

Demnächst - ist in unser Firmenregister unter

Nr. 17 356 die Firma:

Anton Shuur

mit dem Sitze zu Verlin und als deren Jnhaber der Kaufmann Anton David Rudolf Schnur za

Berlin eingetragen worden.

In unfer Firmenregister sind je mit dem Sitze

zu Berlin A unter Nr. 17 354 die Firma: Sermanu Theunert

Geschäftslokal: Küstriner Plaß Nr. 8) und C deren Inhaber der Großdestillateur Her-

mann Theunert zu Berlin, unter Nr. 17 355 die Firma:

7 Hugo May (Geschäftslokal: Kurstraße Nr. 41/42 III.) und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo May

zu Berlin, unter Nr. 17357 die Firma: Vlbert Korn

(Geschäftslokal : Rosenthalerstrafe Nr. 11/12) und als deren Inhaber der Kausmann Albert Korn

zu Berlin eingetragen worden.

Gelöscht ist: G Firmenregister Nr. 10 126 die Firma: Eusftav Belke. Verlin, den 25. November 1886. Königliches An: I. Abtheilung 561. Willia.

Bruchsal. Sanvel8registereinträge. [41761] Nr. 17535. Zu O. Z. 124 des Gefellschafté- registers i «Firma Wertheimer und Freund in Bruchsal“ wurde heute cingetragen : e Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma er- losen. Zu O. Z. 484 des Firmenregisters wurde heute cingetragen: „Firma Max Wertheimer in Vruchsal“ Inhaber ist Max Wertheimer, Kaufmann in Bruchsal. Derselbe ift vereheli<ht mit Bertha, geb. Wolf, seit 15. August 1882; der Ehevertrag seut E A E <aft gemäß L.-R. S. 1498 . fer. Vruchsal, den 20. November 1886. Gr. Bad. Amtsgericht. Armbruster.

Coesfel>. Handelsregister [41743] des Königlichen Amtsgerichts zu Coesfeld. Die Kaufieute Salomon Hertz und Levi Rosenberg zu Coesfeld haben für ihre zu Coesfeld bestehende, unter der Nr. 5 des Handelsregisters mit der Firma Hertz et Nosfenberg eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Salomon Rosenberg zu Münster als Prokuristen bestellt, was am 22, November 1886 unter Nr. 21 des Prokurenregisters vermerkt ift. Coesfeld, den 22. November 1886, Königliches Amtsgericht.

Flensburs. Belanntmahung. [15801

In das hier geführte Firmenregister ist beute ein- getragen worden : 1) unter Nr. 1506 die Firma: „P. A. Tychseu‘“‘ in Flensburg, Junhaber Kaufmann Peter Andreas Tychsen daselbst, 2) unter Nr. 1507 die Firma: „Gustav Horstmann, L. P. Jwersen's Nfg.‘ in Flensbarg, Inhaber Kaufmann Gustav Horstmann daselbst, 3) unter Nr. 1508 die Firma: : „Aug. Jürgensen“‘ in Flensburg, Inhaber Schirmfabrikant August Christian Jürgensen daselbft, 4) unter Nr. 1509 die Firma: : „Je H. Wandmacher“‘ in Flensburg, Inhaber Essig- und Scnf- fabrikant Jens Henning Wandmaher daselbst, 5) unter Nr. 1510 die Firma: / „Thomas C. Jensen“ in Flensburg, Inhaber Kaufmann Thomas Christian Jensen daselbst, 6) unter Nr. 1511 die Firma: ; e-Carl Steen“ in Flensburg, Inhaber Kaufmann Carl Christian Ludwig Steen daselbst, 7) unter Nr. 1512 die Firma: j „Andreas Rieber‘ in Flensburg, Inhaber Kaufmann Fedder Andreas Gottfried Rieber daselbst, 8} unter Nr. 1513 die Firma: j „Dans Jacobsen“ in Mena ouen: Inhaber Kaufmann Hans Jacobsen daselbft, 9) unter Nr. 1514 die Firma: : e-F0hs. Marqguardsen“‘ in Flensburg, Inhaber Kaufmann Johannes Eduard Marqguardsen daselbft, 10) unter Nr. 1515 die Firma: H e Fe W. v. Hacht““ in Flensburg, Inhaber Kaufmann Friedrich Wilhelm v. Hacht daselbst, 11) unter Nr. 1516 die Firma: j eeDeinrich Meinz‘/ in Flensburg, Inhaber Kaufmann und Fruchthändler Hans Heinrih Meinz daselbst. :Flensburg, den 20. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

FranKsart a. M. Veröffentli<hungen [41744] aus den hiefigen Haudelsre iftern.

7102. Aus der dahier unter der Firma Rudolf Schneider «& Co. bestandenen Handelsgesellschaft ist am 15. November 1886 der Theilhaber Jcseph

uagennos ausgetreten und führt der verblieben Gesellshafter Rudolf Schneider die Handlung mit Uebernahme der Aktiven und Passiven unter der bis- Ferien Firma weiter.

7103. In der außerordentlichen Generalversamm- lung vom 28. Oktober 1886 der E Alt --Deutsche Gold- und Silber - Scheideaustalt, vormals Rößler“ zu Frankfurt a: M. sind Ab- änderungen der Statuten beschlossen worden, welche

in das Akticnpcfellschaftêregister eingetragen sind. Eine VeröffcxtliGung dcr Abänderung t} nur crforderlih

in Betreff des $. 24, welcher nunmehr lautet: 8. 24. Alle Bekanntma®ungen an die Aktionäre erfolgen dur<h das gesctli<h oder statutengemäß hierzu berufcne Gescllschaftzorgan unter der \tatuten- mäßig verordncten Unterschrift rittels Einrü>en in 1) den Deutschen Neichs-Anzeiger, 2) die Frank- furter Zeitung, 3) das Frankfurter Journal, und gelten dur cintnaligen Abdruck in diesen Blättern als genügend verkündet, fofern ni<ht öftere Publi- kationen dur< Geseß oder Statut vorgesc{ricben sind. Sollte cines der unter 2 und 3 bezeichneten Blâtter eingehen oder nicht zugänglih fein, so ge- nüigt tie Bekarntmahung in dem“ anderen Blatt und. dem Reicós-Anzeiger. Sollten beide unter 2 und 3 bezeichneten Blätter eingeben oder niht mehr zugängli<h sein, fo genügt die Bekanntmachung in dem Reichs-Anzeiger. 7104, Aus der dahier unter der Firma Janke & Hoecser, Kurstgewerbtiches Atclier, dahier be- standenen Haudelsgesell/<haft it der Theilhaber Nichard Ianke am 15. November 1886 ausgetrelen und wird das Geschäft mit Aktiven und Passiven vou dem anderen Theilkabcr Curt Hoeser unter der neuen Firma „C. Hocsfer, Kunstgewerbliches Atelier“, fortgeführt. 7105. Die hicsigen Kaufleute Friedri<h Feter und Geora Müller haben am 7. November 1886 unter der Firma „Juternationale Handelsgesell- schast Feßzer & Müller“ eine offene Handels- gefellsbast errichtet, jeder der Theilhaber vertritt dieselbe und zeichnet die Firma. 7106. Der zu Kesselstadt bei Hanau wohnende Kaufmann Philipp Hermann Fay hat am 31. Ok- tober 1886 dabier unter der Firma Ph. Herm. Fay cine Handlung erri&tet. 7107, Die biesige Handlung unter der Firma Gebrüder Sirfschhorn ift am 10, November 1886 aufgegiben und die Firma, sowie die Prokura der Ehefrau des Ludwig Hirschhorn, Bertha, geb. Ulrich, erloschen, die Aktiven der erloschenen Firma sind auf die biesige Handlung in Firma G. G. Clausius übergegangen; Passiven sind nicht vorhanden. 7108, Aus dem Vorstand der hiesigen Aktien- gesellshaft unier der Firma „Saalbau Actiengesell- chaft“ ist na< Anmeldung vom 10, November 1886 Herr Wilhelm Mumm von Schwarzenstein in Folge Aklebens aus dem Vorstand ausgeschieden und an Stelle desselben Herr Direktor Jacob Lion in den Vorstand gewählt worden. Frankfurt a. M., den 21, November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Weidelberg. Befauntriacaung. [41763] Nr. 46 359. 1) Die untcr O. Z. 612 des Firmen- registers eingetragene Firma Friedrich Weygold in Heidelberg ift erloschen.

2) Zu O. Z. 255 des Gesellschaftsregisters wurde eingetrag:n die Firma: Vogelsberger & Welde mit Siz in Heidelberg. Die Gesellschafter sind: a. Konrad Vogel8berger von Niederolm, wohnhaft in Neuenheim, vercheliht mit Susanne Curte, geb. Lockowitz, aus Mannheim. Nach Art. 1 dcs Ekhe- vertrags besteht unter den Ehegatten die völlige Vermögensabfonderung na<h L. R. S, 1536. Die Ghefcau behält die allcinige Verwaltung ihres jetzigen und fünftigen, beweglichen und unbeweglichen Vermögens, sowie den freien Genuß ihrer Einkünfte. b. Karl Welde von Wimpfen, wohnhaft dahier. Derselbe ist mit Katharina Goos von Shlierbach verecheliht. Dur<h Beschluß des diesseitigen Amts- gerihts vom 2. Juni 1877 ist zwischen diefen beiden

Vermögensabsonderung ausgesprocben, Die Gesell\<haft hat am 1. November l. F. be- gonnen und ist auf unbestimmte Zeit festgeseßt. Jeder Theilhaber i} für si< allein berehtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeinen. Heidelberg, 24. November 1886, Gr. Amtsgericht. Bücner.

milde:hkeim. Becfanntmahung. [41745] In das hiesige Handelsregister ist heute auf Blatt 959 eingetragen die Firma: Meyer & Schöning.

Ort der Niederlassung: Hildesheim. Inhaber: Kaufleute Hermann Meyer und Adolf Schöning, Beide în Hildesheim. Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft. Hildesheim, den 22. November 1886.

Königliches Amtsgericht. V.

Börner.

41746 Eohenstein-Ernstthal. Auf Fol. 8 tes Handelsregisters für die Dorfs<haften des hiesigen Amtsgerichtsbezirks ist die Firma SteinkoHlenbau- verein Kaisergrube zv Gersdorf _na< Verlegung ihres Silzes von Zwi>kau nah Gersdorf und Schließung des für dieselbe im Han- delsregister für den Amtsgerihtsbezirk Zwi>kau an- gelegten Fol. 382 eingetragen und verlautbart es di Inhaber der Aktien d die Inhaber der ien des genannten Ver- eins Inhaber der Firma sind, : ,_ daß das Grundkapital 1 650000 M kcträgt und in 5500 auf den Inhaber lautende Aktien zu 300 (6 (100 Thaler), wel<he in 59 Stü>k Stammaktien, 902 Stück Prioritäts - Stammaktien Ser. [., C “iti Prioritätsaktien Ser. II. zerfallen, zer- egt ist, daß der Borstand als Direktorium die Gesellschaft vertritt, aus zwei Mitgliedern, nämli<h einem voll- es Direktor und einem Stellvertreter desselben estebt, daß die Mitglieder des Vorstandes die Herren Bergdirektor Robert Hey in Gerêdorf als voll- Ber Änbrees H G ud/haltec Andreas Hurtßig in Gersdorf als find dessen Stellvertreter | ind. Hierzu wird weiter bemerkt: « e Mitirge beruhen G A e schon in rast getretenen neuen Gesellshaftsvertrage vom 29. Mai 1886. i Nach demselben bezwe>t die Gesellshaft den Abbau von Steinkohlen unter Grundstücken, an welchen sie das Kohlenabbaure<ht in Gersdorfer Flur | bercits erworben hat und bez. künftig erwerben wird. Die Prioritätsaktien Ser. 11. genießen in Bezug

Gheleuten gemäß $. 1060 der bad. C. P. O. die |.

die Prioritäts-Stammaktien Ser. I. in gleiher Hin- siht Vorrehte vor den Stammaktien nah Vaßgabe von S. 30 des Gesellschaftsvertrags. ; S

Aue Urkunden und Erklärungen des Dircktoriums sind für die Gesellshaft verbindlich, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft unterzeihnet sind und die eigenhändige Unterschrift des Direktors oder dessen Stellvertreters beigefügt ist. S

Alle vom Vorstand oder dem Aufsichtsrathe aus- gehende Bekanntmachungen erfolgen im „Deutschen Reichs-Anzeigec“ dur< den Vorstand oder den Vor- sißenden des Aufsichtêrathes bez. dessen Stellvertreter unter Veifügung ihrer Namen zu der Firma der Gesellschaft und können nah dem Ermessen dieser Organe au nc<Ÿ in andern Blättern veröffentlicht werden.

Einladungen zu den Generalversammlungen, von denen die ordentlichen in den ersten vier Monaten nach Ablauf des Geschäftsjahres dur<h deu Vorstand oder den Aufsichtsrath zu berufen siod, sind mit einer Frist von mindestens 2 Wochen in der bereits angegebenen Weise Unter Angabe der Tagesordnung bekannt zu machen.

Königliches Amtsgerißt Hoheustein-Erunstthal, am 20. November 1886.

Uhlemann. Kassel. Handelsregister. [41747] Nr. 1554, Firma Actien - Gesellschaft für

Federstahl-Fndoustrie vormals A. Hirsch & Co. in Cassel.

Unter der Firma „„Actiengesellshaft für Feder- stahl-Juvuftrie vormals A. Hirsch & Comp.“ ist dur Gesellschaftsvertrag vom 28. August 1888 eine Aktiengesellschast, welche ihren Sit in Kassel hat, zum Zwecke der Herstellung von Gegenständen, welche ganz -oder zum Theil aus Federst:hl oder an- deren Metallen bestehen, insbefondere von derartigen für die Korsettenfabrikation bestimmten Gegenständen, fowie der Herstellung von Maschinen und Apparaten, die zur Fabrikation fol<her Artikel bestimmt sind, und mit dem Recht, ähnliche oder verwandte Ge- schäfte neu zu errichten, von Dritten zu erwerben, oder si an {on bestehenden in irgend wel<her Form zu betheiligen, sowie in allen Rohstoffen, Halb- und Ganztiabrifaten, Maschinen und Werkzeugen, wel<he mit dem Gegenstand ihres Geschäftsbetriebes im Zu- sammenhang stehen, Handel zu treiben, mit un- bestimmter Zeitdauer errichtet worden.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt cine Million Mark und ist in cintausend Aktien zu je eintausend Mark, wel<he auf den Inhaber lauten, auf Verlangen des Besißers aber auch auf den Namen desselben und wieder auf den Inhaber gestellt werden können, zerlegt.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft werden, soweit sie vom Aufsichtsrath ausgehen, im Namen des Leßteren von dessen Vorsitzenden oder seinem Stellvertreter, im Uebrigen von dem Vorstand unler der Firma der Gesellschaft, und zwar in folgenden öffentlichen Blättern : 1) im Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) in der Frankfurter Zeitung und 3) im Kasseler Tageblatt und Anzeiger erlassen. Auf vas Grundkapital hat der Aktionär Fabrikant Siegfried Hirsch die sämmtlichen Aktiven des ihm gehörigen, bisher unter der Firma A. Hirs & Comp. in Kassel betriebenen Fabrikge\chäftes cinge!egt und sind demselken hiersür 926 Stück Aktien à 1000 M gewährt worden. : Die Gründer der Gesellschaft, welche die sämmt- lien Aktien übernommen haben, sind: 1) Fabrikant Siegfried Hirs<h in Kaf}sel, 2) Banquier Philipp Daniel in Celle, 3) Kaufmann Isidor Elkan in Hamburg, 4) Kaufmann Michael Pulvermacher in Kassel, und 5) Kaufmann Adolph Nühling in Kassel. Vorstand der Gesellschaft ist: Fabrikant Siegfried Hirsch in Kassel. A Aufsichtsrath besteht aus folgenden Mit- gliedern : 1) dem Kaufmann Georg Knets<h zu Kassel (als Vorsitzenden); 2) dem Geheimen Justizrath Dr. Carl Oetker in Kassel (als Stellvertreter des Vorsitenden), 3) dem Kaufmann Michael Pulvermacher in Kassel, und 4) dem Direktor der „Industriegesells<aft Geis- lingen“, Julius Unger zu Kannstadt. Zu Revisoren waren in Gemäßheit des Art, 209 h, des Reich8gesetzes vom 18, Juli 1884: 1) Banquier Karl Pfeiffer, und \ 2) Mühlenbesißer Otto Vogt s bestellt worden laut Anmeldung vom 20. November 1886.

Eingetragen am 20. November 1886. Kassel, den 20, November 1886.

Köuigliches t E Abtheilung 4. ulda.

zu Kassel

Liebenwerda. Befanntmahung. [41765] Bei dem unter Nr. 6 unseres Genossen{chafts- registers eingetragenen i Vorschuftoercin Elsterwerda, : eingetragene Genossenschaft, ist heute Folgendes vermerkt worden: Dur< Beschluß der Gencralversammlung vom 17, Oktober 1886 sind für die Jahre 1887, 1888 und 1889 wiedergewählt worden : der Flanellwirker Adolph Herfurth zum Cassirer, der Braumeister Adolph Wallash zum Beisiger, ___ Beide zu Elsterwerda. Liebeuwerda, den 20. November 1886. Königliches Amtsgericht. II.

Eintragung in das Handelsregister. Am 23. November 1886 ist eingetragen : auf Blatt 872 hei der Firma Heinr. Havemanu. Die Firma ist erloschen ; auf Blatt 1316 die Firma Alfred Gensel. Ort der Niederlassung: Lübe>. Inhaber: Alfred Woldemar Gensel, Kaufmann _ zu Lübe. Lübe>, den 23. November 1886. Das Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Lübeck. [41647]

Funk, Dr. H. Köp>e. Melle. Vekanntmachung. [41748] Auf Blatt 114 Col. 5 des Fesigen Handels-

registers ist heute zu der Firma:

Der Ehefrau Schluer, Em Giesee, Hierselbst, ist Prokura Bertha, Melle, den 23. Rovembe “Uhde ertheilt, Königliches Amtsgericht. 1 Mulert. z

t —————_————_—

WMeIsungen. Firma Ferd. „(Ug Melsungen, «Vreiber j Der alleinige Jubaber Le LG er alleinige Inhaber der Fi if Série zu Merten Dicselbe e: zu elsungen Alngetragea [c 16. November 1886. L Me!suugen, 18. November 1886. Königliches Amtsgericht.

p

Schaefer.

Ferdin hat ibren Gh Anzeige bon

MWelsungen. Körler Darichns-K [41749] eingetragene Geuosseusczast, t

r. - Aus dem Vorstand sind au die Vorstandsmitglieder: a, Wilhelm Zülch Z b. Christoph Wenzel | von Körle, In demselben sind neu eingetreten: a. Heinri<h Sohl, Leinweber ] b. Wilhelm Schröder, Weißbinder / vonKörle, Meisunugen, 18. November 1886. Königliches Amtsgericht, Schaefer.

.

êgeschicden :

Melsnungen. Firma N. Kothe. 41781] Nr. 27 H. Neg.

Der bisherige Mitinhaber Ferdinand Shreiber ist ausges<bieden und wird die Firma von dem Kauf mann Carl Lotz, bisherigem Mitinhaber allein io geführt. /

Eingetragen am 18. November 1886,

Melsungen, 18. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Schaefer.

Naumburg a2. S. Vekanutmachung. [41750] Königliches Amtsgericht Naumburg a. S, „In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 24

die Firma: Weis;enfels'er chemische Fabrik S. Stier & Co. ; zu Weißenfels a. S. eingetragen worden, zufolge Verfügung vom 18, No vember 1886 am nämlichen Tage. _ - Die Gesellschafter sind: 1) der Chemiker Heinri Stier, 2) Dr. Alfred Berndsen, Beide zu Weißenfels a. S. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1886 he gonnen. i Jeder der Gesellschafter ift zur selbstständigen Ver tretung der Handelsgesellschaft befugt.

Naumburg a. S. Bekanntmachung. [4175] Königliches Amtsgericht Naumburg a. S, In unserm Firmenregister sind zufolge Verfügung

vom 18, November 1886 am nämlichen Tage fol:

gende Eintragungen bewirkt worden: T. bei der Firina Nr. 310: Alex. Oertel zu Laucha Col. 6, Die Firma ist gelöf<t. II. unter Nr. 889 die Firma: G. A. Oertel zu Laucha und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Alexander Dertel zu Laucha.

Northeim. Bekanntmachung. [41764

Auf Blatt 17 des hiesigen Handelsregisters if beute zu der Firma: : Carl Warnftorff in Northeim 5 eingetragen: Die Vollmacht an Carl Warastorff ift zurü>genommen.

«Die Firma ist erloschen.“ Northeim, den 22. November 1886. Königliches Umtegericht. 11k. gez. S<hocnemann. Ausgefertigt :

Northeim, den 24, November 1886. ,

Der Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. (L. 8.) Brandes, Amtsgerichtssekretär.

Plettenberg. Sandel8register [41765] des Königlichen Amtsgerichts zu Plettenberg,

Die dem Kaufmann Adolf Klug zu Köbbinghau!en für die Firma W. Wagner zu Köbbinghauset ertheilte, unter Nr. 4 des Prokurenregisters einge tragene Prokura ist am 20. November 1886 gelös.

Plettenberg. Handelsregister [41766] des Königlichen Amtsgerichts zu Plettenberg:

Der Fabrikant August Wagner zu Köbbinghauset- hammer hat für seine zu Köbbiughausen bestehende, unter der Nr. 14 des Firmenregisters mit der Fitns W. Wagner eingetragene Handelsniederlassung N Ehefrau August Wagner, Elise, geb. Seißensbmi, zu Rbbbinahauserbamtter als Prokuristin bestell was am 20. November 188€ unter Nr. 18 des Pt kurenregisters vermerkt ist.

[41767]

Rotenburg a, F. Es wird hiermit zur ófenl

lien Kenntniß gebraht , daß die Bekanntmachung?

bezüglich „der Handelsfirmen des hiesigen Gerichts

bezirks für das nächste Jahr in dem Deutsche"

Reichs-Anzeiger und in der Hessischen Morgel zeitung zur Veröffentlihung gelazgen werden.

Rotenburg a. F., den 24. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Schmölln. Befanntmachung. 41768] _ Auf Folium 3 des Handelsregisters für öhm ist betreffs der Firma H. F. Vauer daselbst lat! S vom heutigen Tage verlautbart wo! en, da E 1) die Firma H. F. Bauer in Göfnl Hinftig S. F Bauer, Inhaber Max Jähkel rmirt, un 2) der Inhaber dieser Firma der Kaufman" Marx Jähkel in unt (O E Schmölln, am 24. November 1886.

auf die Dividende Vorrechte gegenüber den Priori- täts-Stammaktien Ser. I. und den Stammaktien,

i Rud. Schluer eingetragen ;

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. Weber.

,_ Vekanutmachung. 41601] Jn unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 170

die Firnia : hent s Guftav Hanke zu Strehlen und als deren Inhaber der Kaufmann ‘Gustav Hanke zu Strehlen eingetragen worden. Strehlen, den 22. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

Handelsregister. [41602]

K iau. 2 T2P laubiß von hier hat

Der Kaufmann Eduard

der Firma: unter der F E. Glanbit am hiesigen Ort ein Handelsges<äft begründet. Dies ift unter Nr. 31 in unser Firmenregister am 99. November 1886 eingetragen worden. Tapiau, den 20. November 1886. Königliches Amtsgericht.

[41603] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde ins hiesige Firmenregister eingetragen: :

1) unter Nr. 1754, die zu Trier unter der Firma: A. Montada““ bestehende Handlung. Inhaber Dreguist August Montada daselbst, :

9) unter Nr. 1755, die zu Trier unter der Firma „A. Schueider“/ bestehende Handlung, Inhaber Kaufmann Abraham Schneider daselbft,

3) unter Nr. 1756, die zu St. Varbara-Loewen-

briefen unter der Firma „S. Schneider“ bestehende Handlung, Inbaber Gerber Simon

Scucider zu St. Barbara. Trier, den 23. November 1886.

Stroh, Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Uelzen. Bekanntmachung. [41759] Auf Blatt 48 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: v Georg Dempvwolf}f eingetragen: i , „Die Firma ist erloschen.“ Uelzeu, den 23. November 1886. Königliches 1 A I. iben. 10

Wittenberg. Befanntmachnng. [41604] Gn unser Genossenschaftsregister is bei Nr. 1,

woselbst der Vorschuß-Verein zu Schmiedeberg

verzeichnet stcht, folgender Vermerk: :

In der Gencralversammlung des Vorschuß- Vereins eingetr. Genossenschaft zu Schmiedeberg vom 26. September 1886 sind:

1) der Fabrikant Wilhelm Sc<önherr als

Dircktor, : Ÿ der Kaufmann Hugo Hage als Kafsirer, 3) der Kaufmann Theodor Gelp>e als Controleur, sämmtli<h zu Schmiedeberg, auf die Zeit vom 1. Januar 1887 bis ult. Dezember 1889 wieder gewählt worden. znfolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen werden Wittenberg, den 22, November 1886. Königlihes Amtsgericht.

Wittstock. Bekanntmachung. [41605] In unser Firmenregister ist uater Nr. 326 bei der Firma „Ed. Scherz zu Freßdorf““ in Colonne 3 as der Niederlassung“ hinter Freßdorf eingetragen worden „Mit einer Zweigniederlassung in Nea-Nuppin.“/ Wittsto>, den 20. November 1886. Königliches Amtsgericht.

Zeichen - Negister Nr. 48.

S. Nr. 47 in Nr. 273 Reichs-Anz. Nr. 273 Central-Handels-Register. (Die ausländischen Zeichen werden unter

"

Leipzig veröffentlicht.)

Nach dem Neichsgesez über den Markens<uß vom 30. November 1874 $. 5 Nr. 3 wird ein ein- getragenes Waarenzeichen ohne Antrag des Inhabers von Amtêwegen gelöscht, wenn seit dessen Eintra- gung in das Zeichenregister, ohne daß die weitere Beibehactung angemeldet worden, oder seit einer solhen Anmeldung, ohne daß dieselbe wiederholt worden, zehn Jahre verflossen sind. Da das Gesey über den Markenshuß mit dem 1. Mai 1875 in Kraft getreten ist, so war der 1. Mai 158% derjenige Zeitpunkt, von wel<hem ab die schung derjenigen Zeichen erfolgt, auf welhe $. ö Nr. 3 a. a. D. Anwendung findet. 5

Nur die Löschung, niht die Anmeldung der wei- teren Beibehaltung eincs Zeichens soll im „Reichs8- Anzeiger“ bekannt gemacht werden, so daß alle hier einmal publizirten Zeichen, deren Löschung nicht ver- öffentlicht ist, au< über die Dauer von zehn Jahren hinaus ihre Wirksamkeit behalten.

Aalen. Kgl. Württemb. Amts- : gericht Aalen. Als Marken sind cingetragen unter Nr. 7 des

[40314]

Zeichenregislers zu der Firma „Aktiengesellschaft |.

nion, vercinigte Zündholz- und Wichse- fabri? Augsburg Zweigniederla\sung Aalen“, na d u dund vom 11. November 1886, Nachmittags Uhr:

AALEN (Waürttembert) / Fadrik LINZ 70o0nau,

1 A

1 Kleiderstoffe eingetragene Zeichen, sowie

Wise gefüllten Holzshachteln, Holzgefäßen Metall-, Glas- und Papierumschlägen. i Den 11. November 1886.

Amtsrichter :

Bundschu.

[41081] Annaberg. Als Marke ist eingetragen worden unter Nr. 17 zu der Firma: „Kunstprägereci Buchholz Mittag Prceust Morgenstern“, nah Anmeldung vom 9, November 1886, 11 Uhr Vormittags, für i Pappwaaren,

speziel Papp- —— Galanterie- Artikel, das Fi Zeichen :

FABRIK-MARKE:

Annaberg, am 17. November 1886, Königliches Artsgericdht. Smidt.

[40492]

Berlin. Sönigl. Amtsgericht x. zu Berlin, Abtheilung 56 Ux.

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 980 zu der

Firma: e-Breslauer Weizenbier-:Brauerei A.

vom 8, Novem- ma Tre T mt ags r A L e Ca T -RACAEEs y 52 Minuten, Cd N AS

Gia O N L & Fel 1A S) «¿Qual e)

R LAE:TTAAEA!)

für Bier das S T Zeichen: A

[39227] Bonn. Als Marke ift cingetragen unter Nr. 42

zu der Firma: Hoesterey & Gauße zu Eitorf an der Sieg, nah Anmeldung vom 8. November 1886, Vormittags 114 Uhr, für Etikettirung ver- schiedener türkish-roth gefärbter baumwoltener Garne das Zeichen:

Vonn, den 8. November 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 11.

[39229] Bonn. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 43 zu der Firma: Hvesterey & Gautße zu Eitorf an der Sieg, nah Anmeldung vom 8. November 1886, Vormittags 11{ Uyr, für Etikettirung ver- schiedener türkfis<h roth gefärbter baumwollener Garne das Zeichen :

Vonu, den 8. November 1838s. Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

[39928] Bonn. Als Marfe ift eingetragen unter Nr. 44 zu der Firma: Hoeftecey & Gauhe zu Eitorf an der Sieg nah Anmeldung vom 8. November 1886, Vormittags 113 Uhr, für Etikettirung ver- schiedener türkishroth gefäcbter baunmwollener Garne das Zeichen:

Vonn, den 8. November 1886. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Il.

[41688] Greiz. Als Marken sind-gelösht:

1) das unter Nr. 4 dés hiesigen Zeichenregisters zu der Firma: „Adolph Heller“ hier laut Be- fanntmahung in Nr. 249 des Deutschen Reichs- Anzeigers von 1876 für wollene und gemischte

2) das unter Nr. 6 des hiesigen Zeichenregisters zu der Firma: „Dietsh «& Oehler“ hier laut Bekanntmachung in Nr. 277 des Deutschen Reichs- Anzeigers von 1876 für Kammgarnstoffe, als Thibets,. Cachemirs, Rips 2c. eingetragene Zeichen.

Greiz, am 20. November 1886.

Fürstliches Neuß-PI, A ogeriQe, Abtheilung Il. Voigt. i

Kassel.

Kanuerauf zu Kassel, nah An- meldung vom 12. November 1886, Nachmittags 12} Uhr. für Blechgeshirre das neben- stehende Zeichen :

Werm“/ in T reich, nah A , L d Berlin, nah A E D Da via 90 De s S. Anmeldung N tober 1886, Nach- h

[40369]

Als Marke ift ein- etragen unter Nr. 152 zu der irma: Kühnemann und

Dasselbe wird in der Weise angebracht, daß es entweder in Emaille den Blechgeschirren aufgebrannt oder als Papiermarke densilben aufgeklebt oder solchen Gefchirren, wel<he la>ict sind, aufgemalt bezw. aufla>ict wird, und zwar je na der Größe der Blechgeschirre au<h in verschiedener Größe. Kassel, den 15. November 1886.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 4.

Fulda.

[41510] Leipzig. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: Société anonyme du #&iltre Chamber- land, Système S

Pastear, zu Paris in Frank- .

mittags 4 Uhr 30 | Minuten, für Filter | unter Nr. 3838 das Zeichen:

welhes auf der Waare angebracht wird. Leipzig, am 22. Oktober 1886.

Abtheilung Tb.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der Firma: h; C. G. Gaudig Nacßfolger |

in Leipzig, s na< Anmeldung vom 9. No- |, vember 1886, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten, für | h Cacao unter Nr. 3851 das | ‘8 Zeichen: welches an den die Waare ent angebra>t wird ;

für Chocolade M n e unter Nr. 3892 das Zeichen : 1e Le E E Waarenumhüllungen

welches auf den angebracht wird. Leipzig, am 11. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb. Steinberger.

[40627]

Leipzig. Als Marke ist einge- tragen für den Kaufmaun J. H. VBiegel zu # Anu:sterdam in | den Niederlagn- lf den, nach Anmel- | dung vom 10. No- | vember 1886, Vor- |\ mittags 11 Vhr, für Bier unter Nr. 3853 das Zeichen:

welches als Etiqueite auf den Flaschen der zur Ver- sendung gelangenden Biere angebracht wird. Leipzig, den 12. November 1886. Kömgliches Amtsgericht, Abtheilung 1b. Steinberger.

[40625] Leipzig. Als wei- R tere Marke is ein- getragen zu der Firma:

WSules Ferré zu Paris in Franë- reich, na< Anmel- dung vom 12, No- vember 1886, Nach- mittags 4Uhr 30Mi- nuten für ein pharma- ceutishes Erzeugniß : unter 3854 das Zei- | Wes <en:

welches auf den Umhüllungen und auf den Flaschen angebracht wird. Leipzig, am 15, November 1886. önigli<es Amtsgericht. Abtbeilung Ib. Steinberger.

Se amn 4-4 4 F

[40528]

Leipzig. Als Marke ift eingetragen &2 zu der Firma: i Kunststeinfabrik Kuittelfeld zu Knittelfeld in Oesterreich, na< Anmeldung vom 13. November

1886, Mittags 12 Uhr, für Patent-Kitt-Masse, Kunststein-Cement und Kunststeine aller Art unter Nr. 3855 das Zeichen :

welches an der Waare bezw. an der Emballage an- gebracht wird. Leipzig, am 16. Novembcr 1886. öniglihes Amtsgericht. Abtheilung Tb.

TRADT MÄRR

Die Marke wird benüyt zur Beklebung von mit

E E S

E A A

{40829]

Leipzig. Als weitere Marken sind eingetragen zu der Firma:

o rB M Oefterreich < Anmeldung vom zu Wien in Oefterreich, na nme

6. November 1886, Abends 5 Uhr, für Eßbeste>-, Tafelgeräthe, Kochgeschirre und dergl. Metallwaaren

K. K. landesbefugte Bern- etallwaarenfabrik, Schoeller & Co.

unter Nr. 3849 das

Zeichen :

unter Nr. 3350 das Zeichen:

3 THIO

welche mittelst Stablpunzen in die Waaren einge-

{lagen werden.

Leipzig, am 10. November 1886.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. Steinberger.

[41511]

Leipzig. A[8 Marte ift eingetragen zu der Firma: Ÿo-: möopathische Ceu- tral - Apotheke zu Leipzig von Täfch- a é GE e

eipzig, na ne meldung von 16. No- vember 1886, Mittags 12 Ubr, für Ho- möopathishen Kaffee, unter Nr. 3856 das Zeichen:

Schußmarke. wel<es als Etikette auf den Verpackungen anu- gebracht wird. Leipzig, am 18. November 1886, Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. b. Steinberger.

[41509] Leipzig. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: Iszac Chorlton zu Manchefter in Enug- land, na< Anmeldung vom 12. November 1886, Vormittags 11 Uhr, für Eisenbettstellen, Eisen- möbel , Stahldrahtma- traßen und dergl. Waaren unter Nr. 3857 das Zeichen : Leivzig, am 20. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1b. Steinberger.

: [41507] Leipzig. Als weitere Marken sind eingetragen zu der Firma: Riquet & Co. in Leipzig, nach Anmeldung vom 17, November 1886, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten, für Thee und Kolonialwaaren

unter Nr. 3858 dasZeichen :

Q) A «P

CRTo] A Á U ux “i N V h

b YKETb B

unter Nr. 3859 das Zeichen :

welche auf der Verpa>kung anzebraht werden. Leipzig, am 20. November 1886. Königliches Anitsgericht, Abtheilung Tb. Steinberger.

4 [41508] Leipzig. Als Marke is eingetragen zu der Firma: Eagle Pencil Company zu Netv- York in den Vereinizten Staaten von Amerika, na< Anmeldung vom 10. November 1886, Nachmit- tags 3 Uhr 15 Minuten, für Bleistifte unter Nr, 3869 das Zeichen:

Leipzig, am 20. November 1886. Königliches Amtsgericht. Abtheilun Ib. Steinberger.

Steinberger.

S u

—————————_——