1886 / 281 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[42076] Debet.

Schultheiß

Gewinn- und Verlust-Conto am 31. August 1886. M S M

Vrauerei Actien-Gesellschaft in Berlin.

der Erm Pt s 1884 G S

vom 17. epo eti nungen der betreffenden

Sat Dee eige L

s 5 onen Emisfion (Privilegium vom A E e b b. die v en l gationen Emission Lütt. A. (Pri- vgn vom 1. Sremer Io Sisi c, die vierpro gen derg en - gationen IIL Ei fion Litt. B. (Privi-

legium vom 12. April 1858) und

d. die vierprozentigen dergleichen Obli- ationen Ix. Emission Litt. Ba.

Privilegium vom 12. April 1858), h soweit ni<ht deren Inhaber auf den dur< meine Bekanntmachung vom 1. Oktober d. J. angebotenen Um- tausch gegen 32 prozentige Staatsfhuldverschreibungen eingegangen sind, oder în der weiter unten bewilligten Nachfrist noch darauf eingehen werden, zur baaren

Rückzahlung am 1. Juli 1887. L Die Auszahlung des Nominalbetrages der gekün- digten Obligationen, sowie der vierprozentigen Stük- zinsen der Obligationen unter b., e. und d. für die Zeit vom 1. April bis Ende Juni 1887 erfolgt vom 1. Juli 1887 ab bei der Königlichen Cisenbahn- Hauptkasse (re<tsrheinishen) zu Köln, Domhof 48 und bei der Königlichen Eisenbahn-Hauptkasse, Ab- theilung für Werthpapiere in Berlin (Leipziger

An Unkosten: : Prioritäts- und Hypotheken-Zinsen, Salairs, Fuhrwerks- und Handlungs-Unkosten, Repa- raturen, bauli<he Veränderungen, Unkosten der Ausschank-Lokale, Steuern, Abgaben 2c. Betriebskosten der Malzfabrik Pankow . . . Flaschenbier-Ges<häft Fot an igs Ugalten E is An Reserve für Prioritäten-Umwandlungs-Unkosten An Abschreibungen : Gebäude .

511 347 90 295 87 895/79]

E E E T

| In der Börsen-Beilage.

t

Passiva.

Actien-Capital-Conto 900 000 6 2) f S S P S ypotheken-Conto . . 36 000 1) Conto der Gruben und 1) Actien-Capital- d cierve-Fonds-Conto 5 9 goncessionen : E F LUO

T E S : ) Conto der Kalkiteinbrüche i änd as LURS 3) Conto der Gebäude und ® der Atlioutee Dotirung Maschinen auf den Gruben 300 000 b. in den Händen aus 3 Altehütte Anlage-Conto . 500 (00 der Gesell- 1884/85 : 71.19 5 Altehütte Maschinen- und schaft

Utensilien-Conto. . 75 000 2) Obli tio E 6) Conto der Steeger- und 2 Eta ionen- 3 000 -

A is ersicherung8-Conto Gösinger-Hütt onen- Dividenden-Conto . 7) Alfredhütte Anlage-Conts gon u N L age-Conto 550 00 Ce C DrIQus Conto . 180 498 8 Alfredhütte Maschinen- und e Ie ; Gewinns und V li sstt- Utensilien-Conto. . 200 000 Cont _ ‘i t Sewinn- und Verlust- 9) Conto der Anshlußbahn bn bobene Q g und Grubenbahn . , , 300 000|— E E 193 Conto der liegenden Gründe 111 270 5) Verschiedene ; 180432

45 919/62 828|—

3 086/19 15 207/64 67 268/98 26 575/04 18 744/37 30 099/78 7 314/72

29/0 de M 2 295 980. 62

Brunnenbau ¿D 4 140.

Wegebau. . . , , 20% , 15430.98

Lagerfässer u. Bottiche 10% , 152 076. 44

Maschinen u. Utensil. 15% , 448 459. 86

Inventarium 2 0 » 132 875, 24 : S

E

Wagen und Pferde 74 977. 47 Absaßtonnen . . . 50% 60 199. 57 Auswärtige Niederlag. 2590 29 258. 87

215 044 389 427

256 078/60

2 520 000

727 970, 21 750

[S

abzügl. 5% Abschreibung . Modell-Conto am 30. Juni 1885 Sa

750 1 447 477

193 422 Reingewinn . 40 206 Conto Neubauten Creditoren

- |__12 36966 11 25 742/02 ab Abschreibung . i 8 580/67 12) Ss f n E e S berl- u. Vauholz-Vorräthe 37 659/62 13) Ziegelei-Conto. Vorräthe 3 149 14) Gruben - Betriebs - Conto. T0 SOI I Vorräthe von Erzen und , 6 120 Eisenstein auf den Gruben (—Sialzs 15) E:fenstein-Conto. Vorräthe B von Eisenstein auf den Hütten ( 16) Kalkstein-Conto. Vorräthe 17) Coaks. Conto. Vorräthe . 18) Hohofen-Fäbrikations-Cto. ? Vorräthe von Eisen 4 2792 19) Cassa-Conto . ; 20 000 20) Verschiedene Debitoren . L 21) Effecten-Conto. Vom 38 228/25 t ite un- entgeltlih überlassene 98 128 103/40 Stü>k eigene Actien à 293 216/96 )

T7 05959 77 | 22) Gewinn- und Verlust-Conto 224 528 74 Revidirt. Summa Activa 4 7F7947/26[Summa Passiva Dortmund, 23. Oktober 1386. Gewinu- und Verlust-Couto pro Geschäftsjahr 1885—86.

4717 947/26 Die Revisoren. i A. Rumler. L, Haug. Fr. Carius. Aufgestellt am 2 9. Juni 1886. Haben.

Gewinn= u. Verlust - Rechnung. rid | M |S 4 187 840/83}| Per Betriebs-Conto der Gruben und

Hütten: 23 880|— Bruttogewinn aus dem Gruben- 21 720|— und Hohofenbetrieb . . . 92 030/13} Saldo am 1. Juli 1886 . , ,

730 137

707 344 549 705

150000

0 Zweite Beilage T 9 0p _9 0 0 o : e ve-Bertrag. zum Deutschen Reichs-Anzeiger und K gl Slaats-A er Brutto-Gewinn: nzeiger Und Konigll leUpl<en Slaals-Änzelger. an Bier in Flaschen . 689 538/21} Per Revenuen sämmtlicher Grundstü... 5 A D L RE 9, Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vorlad 3 829 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen, S ius Verschiedene Bek < er!<tedene anntmahungen. Theater-Anzeigen. 5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien n. Aktien-Gesellschaften. (4209) : 50 Actien-Gesellschaft Mashinenfabrik „Deutshland“-, Dortmund. ¿e anz pro Geschäftsjahr 1885—1 s - Passiva. Activa. Anfgestellt u 20 E An Saldo-Netto-Gewinn . Z C welcher si vertheilt wie folgt : Gaunde n, S i 3 899/67 Tantième der Direction 109/o de 4 381 625, 48 38 162/54 „J0. - | 14% Dividende de Æ 2200000. . . . . | 308000 d i e Bag 18701 laß 17) gegen Ausantwortung der Obligationen Î T E L : PT3T7 839/T3 TINDE E Der Geldbetrag etwa fehlender Zinsscheine wir j L E é von dem Betra Z der zu leistenden Pie ekürzt. | Debitoren. Vetto-Bilanz ultimo August 1886. Creditoren. E C A la | E 11 477/70 Uebrigens will ih, da nah deshalb eingegangenen | Grundstü>ke Schönhauser Allee 36/39 . . . . , | 330000|— Actien-Conto L 03 60236 Gesuchen viele Besißer von Prioritäts-Obligationen | Grundstü>e Neue Jacobstr. 24/25, Schmidstr. 19/20 | 201 000|— Prioritäts-Obligationen-Conto . 957 000 Ry Zwe>e des demnächstigen Umtausches gegen 3¿pro- L L 1 100—] 9810 zentige Schuldverschreibungen der fonsolidirten An- Grundstü> Voelkerstr. . S 4771 : Neue Sacobstr. das: Gebäude, Kellereien 2c. Schönhauser Allee 36/39 . | 1452318 Nicht abgehobene Prioritäten-Zi : ——70 7975

S Her Saldo-Vortrag. S 0 ° an Brauerei Abgängen i M 281. Berlin, Montag, den 29, November 1886. eit idt 00 1. Ste>briefe und Untersuhungs-Sachen. Beruß Sig E E . Berufs-Genossen en. 90 000|— ' Se entli 2 - Wochen-Ausweise der deutschen Zettelbankea. 4. Verloosung, Zinszablung 2c. von öffentlichen Papieren. | EV. j 5. Kommandit-Gefellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells * Familien Neeht . Familien-Nachrichten. [42163] Wissener Vergwerke und Hütteu. Activa. Bilanz am 30. Juni 1886. M [S M 259 978/27 Reservefonds 5% de M 389427. 57. 19 471/38 T 110 : 4 Tantième des Aufsichtsraths 5% de 46381 625.48 | 19 081/27 at A e s Saldo-Ucbertrag auf's nä<hste Jahr . E j E S T elbjt und der dazu gehörigen no<h nicht fälligen 389 427/57 i I Zinscoupons und der Talons. Zugang auf erstere E 12 051 80 Die Verpflichtung zur Yerzinsung der Obliga- “s 192 124/66 tionen erlis<ht mit dem 30, Funi 1887. M | M. A “M K Zugang . ( : : L 10 180/12 thatsählih verhindert gewesen sind, dieselben zum | Grundstü> Tres>owstr.. . . 95 973110 Ausgelooste und noh nit eingelöste Obligationen 13 372/16 Grundstü> Pankow, Mühlenstr. 3 . 75 600 Hypotheken, S<hmidstr. 19 T0 000 [leihe innerhalb der von mir bewilligten, mit dem Es 90 000 30. Oktober d. J. abgelaufenen Frist zur Abstempe- Gebäude, Kellereien 2c. Neue Jacobstr. 24/25, Fäâllige Prioritäten-Zinsen p. / SJuli- . Schmidstr. 19/20 ZIEA Fällige Hypotheken-Zinsen p. / August. 112%

abzügl. 334% Abschreibung Werkzeuge- u. Mobiliar-Conto

Saldo am 30. Juni 1885

Zugang . S

abzügl. 15% Abschreibung . Fuhrwerk-Conto 30. Juni 1885 .

abzügl. 25% Abschreibung Bureau-Utensilien-Conto

Saldo am 30. Juni 185 , 425

abzügl. 15% Abschreibung. . 63 Ga,

Wechsel-Conto L, Effecten- u. Effecten-Cautions-Conto Preuß. cons. Siaatsanleihe Bestände: A. Halbfabrikate .

B. Materialien

Debitoren (incl. Anzahlung u 3625) |

| Zl I-

75 304 9 807 1683 2% 9075 119 767 83474 6 000 9844 20000 671828 389 47

2250 061 3 312

12 344 136 868

Inng zu bringen, A für die Sngangs As z / Zwed eine weitere leßte Frist bis qum 31, De | Gebäude, Kellereien d. Malzfabr. Pankow, Mühlenstr.s Gällige Hypotbeken-Zinsen y zember d. J. einshließli< unter den in meiner Be- | Brunnenbau-Conto E 4 LOg . Wegebau-Conto , Unter liiungs Fonds Lagerfässer, Bottiche 2c. . Diverie De ag i

kanntmachung vom 1. Oktober d. J. angegebenen Maschinen und Utensilien: Selten

Rei s Foveins 1886 erlin, den 24. November ; 1 : j Der Finanz-Minister. a. der Brauerei Schönhauser Allee 36/39 . Reserve für zweifelhafte Debitoren. i: R b. der Malzfabrik Pankow . . . Reservenfür Prioritäten-Umwandlungskosten Inventarium: Reserve-Fonds N

von Scholz. : Diejenigen Inhaber von Liga Bonen, a. der Brauerei und Aus\chhank-Locale Gewinn . b. der Malzfabrik Pankow . e

welche von der weiteren Fristbewilligung Gebrauch machen wollen, haben die bezügliche Erklärung bis

Wagen- und Pferde-Conto . Absattonnen-Conto

einschließlich den 31. Dezember d. É \<hriftli< pet R Mi rieres Rotte mbe 48

ierselbst), oder bei den Königlichen Eisenbahn- * tine Nt Ent Ua, Betricbstaf en ju Mi t e i W. : D ortmu ad Gjes Aas ESCAGEN Me al Beta Glo. re<tsrheinis{<he), Wesel, Düsseldorf (re<htsrheinis<he y

und Neuwied, oder bei der Königlichen Eisenbahn- | Qafsa-Conto. Paal, Abtheilung für Werthpapiere, in Berlin, eipziger Plaß 17, unter Einreihung der Obli- gationen abzugeben. :

Den Erklärungen i} ein Verzeichniß, wel<es Nummer und Nennwerth der Obligationen enthält, in doppelter Me gr beizufügen. Ein Exemplar wird, mit Empfangsbescheinigung versehen, dem Ein- sender sofort zurücgesandt bezw. ausgehändigt. - Das-

elbe ist jedo< beim Rückempfang der abgestempelten bligationen wieder abzuliefern.

18 516/:

66 687 2475 14 809

419 857/7: 2 012

34 682: 1843

305 403 75 787

98 323 361 7 976

69 391

58 711? Bankguthaben, eigene Hypotheken u. div, Debitoren 58 800 futter-Borrät gezahlte Miethen.

1 377 052

h

utter-Vorräthe . orräthe an Keimen 2c. Ausstehende Forderungen . ab für etwaige Ausfälle .

Waaren-Bestände .

Sol.

Debet. / ebe Credit. | n Saldo am 1. Suli 1885 ,

/ M S A S M [S | » Obligationen-Zinsen-Conto : Gezahlte Zinn 626/741 Fabrikations-Uebers<huß Zinsen vom 1./7.85—831./12, 85

[reibungen nah Abzug sämmt- Zinsen vom 1./1. 86—30./6, 86 3 899/67 liher Geschäfts- e General:Unkosten-Conto

4 615 530193 4 615 530

Geprüft und ft befunden. Verlinu, den 12./16. November 1886.

142 164 224 528;

Der Aufsichtsrath. Die Direction.

Wegen Einreichung der Obligationen zum Um- Wm.

taus<h gegen 3F prozentige Staats\chuldverschreibungen wird später das Erforderliche veranlaßt werden. Köln, den 27. November 1886. Königliche Eisenbahn-Direktion GEMLLDet Ge).

ffermann.

[42310] Generalversammlung der

Mainzer Actien Bierbrauerei

in Mainz.

In Gemäßheit des $. 22 der Statuten der Mainzer Actien Bierbrauerei werden die Herren Actionaire dieser Gesellschaft zu der Donnerstag, den 16. des kommenden Monats Dezember, um 11 Uhr Vormittags, in dem Lokale der Brauerei stattfindenden

ordentlichen Generalversammlung für das 26. Geschäftsjahr hierdurch eingeladen.

Zur Erlangung der Eintrittskarten sind die Actien nummeris< a und mit einem Nummernver- zeichniß verschen vom 2. bis 9. Dezember auf dem Büreau der Gesellschaft vorzuzeigen. Die Eintritts- karten können am 14., 15. und 16. Dezember in Empfang genommen werden.

Gegenstände der Verhandlung sind:

1) Rechnungsablage über den Betrieb des \e<hs- undzwanzigsten Geschäftsjahres und Beschluß- fassung über die Gewinnvertheilung.

D Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes.

3) Wahl der Revisionskommission.

Mainz, den 27. November 1886. Der Aufsichtsrath der Mainzer Actien Bierbrauerei.

[42333]

Bürgerlihes Brauhaus Münthen.

In Gemäßheit des $. 12 des Statuts laden wir die Herren Actionaire zur i fn goptaitecia Generalversammlung ein, welche

Mittwoch, den 22. Dezember lfd. Js., Vormittags 97 Uhr, im Lokale des Brauhauses,

stattfindet. , Tagesorduung : Bericht des Auffichtsrathes und der Direction über das Ergebniß des Geschäftsjahres 1885/86 und Beschlußfassung hierüber, sowie über Vertheilung des Gewinnes und Ertheilung der Decharge. Anmeldungen zur Theilnahme wollen bis längstens 20. Dezember a, c. im Bureau der Brauerei (Feller- fra e 4) unter Vorzeigung der Aktien oder unter age eines geri<tli< vder notariell beglaubigten Debtze iffses vórgenommen werden. nbe den 29, November 1886. ' i Die Direktion. G. Proebft.

Herz. G. Müller.

[#231] Gasanstalt Gaarden.

Erste ordentliche Generalversammlung der Actionaire am Dienstag, den 28. Dezember, Mittags 12 Uhr, im Comptoir der Kieler Bank, Kiel. Tagesordnung : 1) Vorlage des Jahresberihts und der Bilanz und Ertheilung der Decharge für das Ge- \chäftsjahr 1885/86.

Reingewinnes.

3) Neuwahl des Aufsichtsrathes.

4) Wahl der Revisoren pro 1886/87.

Die Actionaire, wel<he an der Generalversamm- lung theilnehmen wollen, werden ersucht, ihre Actien, resp. Hinterlegungssheine darüber, bis zum Tage vor der Generalversammlung bei der Gesellschafts- fasse oder bei der Kieler Bank in Kiel zu depo- niren.

Der Jahresbericht steht vom 10. Dezember an im Geschäftslokal der Gesellshaft zur Einsicht der Actionaire.

Gaarden bei Kiel, den 27. November 1886.

Der Vorstand. C. F. Bichel.

[42315]

Berliner Bod - Brauerei. Actien-Gesellschaft. u der am 11. Dezember d. J., Nachmittags 6 Uhr, stattfindenden 16. ordentlichen General- CE Ang ändert sich die Tagesordnung ab in: ; Nr. 4. Wahl von vier Aufsichtsrathsmitgliedern. Der Vorsitzende des Aufsichtsraths.

[41633] : Fluß- und Shwimmbad- Anstalt

Baden

Actiengesellschaft iu Liquidatiou).

Nachdem die außerordentli<he Generalversammlung vom 10. April d. J. die Auflösung und Liquidation unserer Gefsellshaft auf den 1. November d. F. be-

lossen hat, machen wir dies hiermit zum ersten eal Fus Gn u e E un der gesehlihen Vorschrift zu entsprechen, die Aufforderung an ae Gläubiger der Gesellschaft sih bei uns zu melden. -

Baden-Baden, den 23. November 1886.

Der Vorstaud.

W. Feder.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt vom 1. Dezember a. er. Seines Nr. 16 I. resp. Nr. 10 11. Emission und mit 4 140 per Actie à 6 1000 Couponskasse der Deutschen Bauk, Französishe Straße 66/67, in den gewöhnlichen Geschäftsstunden.

2) Beschlußfassung über die Verwendung des

Die E Eren,

Dr. F. Salomon. . Maß. H. Rodchna. j ab mit M 42 per Actie à 46 300 gegen Auslieferung des Dividenden gegen Auslieferung des Dividenden-Scheines Nr. 1 III. Emission an der

E rauhaus Würzburg. In Gemäßheit des $. 12 unseres Statuts laden wir die Herren Aktionäre zur : vierten ordentlichen Generalversammlung ein, welche Montag, den 20. Dezember l. Jrs., Vormittags 11 Uhr,

in unserem Geschäftslokale, Höchhbergerstraße, stattfindet. Tagesordnung:

1885/86 und Beschlußfassung hierüber, sowie über Vertheilung des Gewinnes un Ertheilung der Decharge. 2) Beschlußfassung wegen Wahl von Revisoren für das Betriebsjahr 1886/7. be el Anmeldungen zur Theilnahme wollen bis längstens 18. Dezember l. J. im Comtoir Y Brauhaus Würzburg in Würzburg, oder bei den Herren Mer>, Fin> «& Co. in München un i Vorzeigung der Aktien oder unter Vorlage eines gerihtli< oder notariell beglaubigten Besipzeugnisss vorgenommen werden. Würzburg, den 20. November 1886. Der Vorstand.

[42322]

Vayerische Handelsbank.

Der Aufsichtsrath unserer Gesellschaft hat am 17. lfd. Mts. die Vollzahlung der no<h in Umlaufe befindlichen Stü>k 7484 Juterimsscheine mit 60% Einzahlung beschlossen. d Unter Bezugnahme auf $8. 6, 7, 26 lit, e. des revidirten Statuts vom 31. März 1886 werdtt hiemit die Besißer der ÎInterims\cheine aufgefordert, in der Zeit / vom 15. Dezember l. J. bis 1. April 1887 : d die noch aus\tehende Einzahlung mit 40% = Fl. 80 = 4 137,15 nebst 4 1,— Stempelgebühr, sona in Summa / 138,15 auf jede Aktie zu leisten und zwar: in München in unserem Effectenbureau, in Frankfurt a. M. bei Herren M. A. von Nothschild «& Söhne, in Ber:iat bei Herrn Jacob Landau oder j bei Herren Robert Warschauer «& Co. : u j Auf die Einzahlungen, welhe vor dem 1. Januar 1887 erfolgen, werden 3 9% Zinsen A Cinzahlungstage bis 1. Januar 1887 vergütet und Pa ren dieselben bereits vom 1. Jan" 1887 mit dem volleingezahlten Mrg an den eguisien der Bank. , ainde 5 Die nah dem 1. Januar 1887 erfolgenden Einzahlungen erhalten eine 3 %% ige Lui gergbtung A Fiaylungötage bis 1. April 1887 und sind erst vom 1. April 1887 an d endenberechtigt. j } Mit dem Einzahlungsbetrage sind dic- Interimsscheine selbst mit den Coupons Nr. 3 bis 1 incl. und dem Talon sowie zwei nummeris< geordnete Nummernverzeichnisse einzuliefern ; von den legte wird das eine, mit _ der Bestätigung der erfolgten Einreichung verse en, als Empfangsbestätigung e gegeben und gegen Quittung in thunlihhster Bälde in Vollaktien umgetauscht, sofern die Aushändiguns Vollaktien Zug um Zug ‘niht dur<führbar sein sollte.

wir hiermit ausdrü>li<h auf die Nachtheile der verspäteten Einzahlung laut es Statuts. __ Einzahlungs-Formulare werden in unserem Gffectenbüeeäi und an den auswärtigen Zahlstelle unentgeltli< verabfolgt. ; Müncheu, den 24. November 1886.

Der Aufsichtsrath. Die Direction.

R. Roesi>e. I. M. Be>. 13% auf Grund u. Boden

1) Bericht des Aufsichtsraths und des Vorstandes über das Ergebniß des Geschäftäjal!

Nach dem 1. April 1887 werden Einzahlungen niht mehr aon und verweist"

/o , Gebäude. . 5% » Mashhinen . 333% Modell

E 159% Werkzeuge u. Mobiliar

12 051/80 Uno 10 180/12 F RS Wia Miethe . 8 580/67 Vereinnahmte Effecten- 6120/39 Zinsen A 29% , Fuhrwerk ..,, 614/65 15% ,„ Bureau-Utensilien . 63/75 Saldo-Reingewinn . A A

41 511/05 40 206/82 82 344/61 Revidirt. Dortmund, 23. Oktober 1886. Die Nevisoren. A. Rumler. L, Haug. Fr. Carius. Gemäß Beschluß der heutigen Generalversammlung ist die Dividende für das Geschäftsjahr 10 1. Juli 1885 bis 30. Juni 1886 auf 4% = A 12 pro Aktie festgeseßt. Dieselbe ist vom 3. Januar 7 ab bei unserer Gesellschaftskasse in Dortmuud und bei dem A. Schaaffhausen' scheu Bauk- verein in Köln gegen Einreichung des Coupons Ser. 11. Nr. 13 zahlbar. Dortmund, 24. November 1886, Die Direktion. Der Auffichtsrath.

1 Activa & Passiva der Zudterraffinerie Mannheim

per 31. August 1886.

hb 2 Passiva. M |

: 783 192/59 I. R Sonto 19 714/29

. Cassa u. Wesel. . 5 337/05] 11. Actien-Conto . 428 571

h Conto E Actien 1 000/— IIT. Amortifation . 278 142

T Vorrät C e e 2 808:084/76 IV. Reservefonds . . 1 777/96

. Ausstände E 25 898/51 V, Arbeitersparkasse . 29 138/61

e Guthaben an neue Rechnung . 8 356/23 L Sub E 217 909/62

L Betriebs-Verlust N 89 837/52 VII. Prioritäten-Einlösungs-Conto 857/15 - Amortisation u. Zinscoupons 20 785/72] VIIL Accepte C, 307 066

IX. Gewinn- und Verlust-Conto, Vortrag v. Iahr 84/85 , , 9 264/32 1292 442/38

Saben,

_ Activa. I. Ständige s s

1 292 442/38

Soll, Gewinn- und

Verlust-Conto.

¡ M | S M | An indcoupons-Conto . 1 928/58} Per Agio-Conto 8/63 » Amortisations-Conto ; 18 857/14 Cordel-Conto . E 1114/29 Fuitere en-Conto. . , 19 412/23 Papier-Conto. ...,, 43 863/27 eWselunkosten-Conto . 704/23 Saldo-Vortrag v. Jahr 1884/85 9 264/32 ankspesen-Conto 4 279/51 Reservefon8 .. 1777/96 t osten-Conto 37 333/66 Saldo - Vortrag auf as- Jahr elis-Conto 59 140/32 188687... C. 99 580/96 ferde-Conto. 42052 mballagen-Conto . 6 774/80 taubmelis-Conto 1 881/62 ürfelzuker-Conto . 4 876/82

frem ———

155 609/43

155 609/43

tit a

[42165 s f j i Zuckerraffinerie Mannheim. Coubo gad dem in heutiger Generalversammlung vorgelegten Geschäftsberiht kann der Dividende- n Ar, 19 pro 1885/86 nit eingelöst werden. Mannheim, 26, November 1886. Der Aufsichtsrath.

« Interessen-Conto : n Zinsen und Provisionen bei den Banquiers L

Summa Soll

81 222/40 366 693/36

Dr, O. Hahn.

Brückhöfe bei Wissen a. d. Sieg, den 24. Der Vorstand.

November 1886. Allolio.

Summa Haben

[42075] Activa.

Vilanz-Couto.

M 121 102 400 060

62 142 675 336

39 675 654 318

540

16 259

54 117 883 718 339 711

3 246 973

An Eisenbahn-Anlage-Conto . Cautions-Conto . . Grundstü>ks-Conto . Fabrik-Bau-Conto . . . Wasserleitung u.Brunnenhau-Cto. Maschinen-Conto. . Cassa-Conto ....,, Beleuchtungs-Anlage-Conto . Conto current, 6 Debitoren . Inventur-Conto, Bestände . Gewinn- uid Verlust-Conto .

Debet. us

An: Vortrag aus 1884/85 « Rüben-Conto : Kosten der verarbeiteten 317 270 Centner Rüben incl. Steuern 2c. Verwaltungs-Conto : Ï Gebälter, Porto, Reisespesen, Versicherungen . Dn Teno! B Zins ypotheken- u. Banquier-Zinsen Materialien-Conto : Verbrauch an Kohle, Koks, Kalk und sonstige Materialien . Fabrikations-Unkosten-Conto : Löhne, Bahnbctrieb 2c. . Beleuchtungs-Conto: As der elektrishen Beleu(h- n A

g . . . . . Reparaturen-Conto: iverse Reparaturen .

567 847/77

39 601/76 86 552/60

76 390/92 61 342/35

884|— 6 247/46

1059 571/21 Münsterberg, den 30, Juni 1886. Zuckerfabrik Münsterberg.

Der Vorftand. Der Anf\sichts8rath. E. Schattmann. Ferrer von Welczeck. ppr. F. Scheibler, und>el. R. Stiller. von Mi ral Eu, , Lezius.

Per Acticn-Capital-Conto . « Grundschuld-Conto . s « Conto current, 19 Greditoren .

Gewinn- und Verlust-Conto,

Samens . « Conto current ú M Son ilance-Conto:

Verlust-Saldo von 1884/85 220 704. 35

M Verlustin 15,85/86 , 119 006. 93

Vorstehende Bilanz nebst Gewiun-

Conto haben wir mäßig geführten

Münkfterberg, O. Wil

M 220 704/35} Per Rübensamen-Gonto : Gewinn beim ‘V

* d

erkauf des

M

38 043 681 762

339 711/28

3246 975/64. Credit.

3 54/84 09

1059 571/21 und Verlust-

eprüft und mit den ordnungs . üchern der Gesellschaft über« ein!timmend gefunden.

den 7, November 1886.

le.

Preißner.