1886 / 282 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8) S6lähtermeister Wilhelm Iäpel, früber zu

tow,

9) Mühlenmeister Ferdinand Mac;kowski, früher zu Vorwerk Rießz- Neuendorf, Z

10) Rentier Carl Reibe sen., früher zu Teltow,

V Sc@miedemeister Wilhelm Röper, früher zu

19) Maurermeister Carl S<t$uffenhauer, früher zu 13) Mübleameister Eduard Salcwski, früher zu t rc: Sage keme

15) Milchpächter Oskar Seidel, früber zu Teltow, G D np Gustav Schneider, früher zu

17) Aerbürger Wilhelm Trebus, früher zu Tem dul; Rudolf Tie>e, früher zu Wassmanns- E Baucr und Schulze J. Friedr. Thiele, früher zu Nächst-Neuendorkf,

und soweit dieselben verstorben sind, deren unbekannte | b

Erben, bezw. als dem Aufenthalt nah unbekannte Erben An En: ¿S 6

a, Wittwe Liebe Born, geb. Sonnenberg,

b. E Born,

c. Gustav Born,

d. Frau Helene Hermann, geb. Born,

6. Theodor Eichelkraut,

f. Frau Clara Mathow, geb. Röper,

g. die minderjährigen Otto und Paul, Ge-

\{wister Herrmann, hierdur< öffentli<h mit dem Bemerken geladen werden, daß der Vertheilungsplan in unserer Gerichts- \< reiberei (Zimmer Á zur Einsicht offen liegt. Berlin, den 12. November 1886. Königlihes Amtsgericht T1. Abtheilung 7.

42216]

l Veber das Vermögen des Kaufmanns Veru- hard Lau in Braunsberg ist am 25. November 1886, Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter Kreisgeri<ts - Sekretär a. D. Krause zu Braunsberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Januar 1886 einschließli<h. Gläubiger- versammlung 18. Dezember 1886, Vormit- tags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 10. Fe- ‘bruar 1886, Vormittags 10 Uhr.

Braunsberg, den 25. November 1886.

Gollong, E Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[42257] L /

Ueber das Vermögen des Väckermeisters Jo- hann Nicolaus Hermaun Lübcke in Glückstadt wird heute, am 24. November 1886, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Copist G. Weben hierselb wird zum Kon- kursverwalter ernannt. i s

Konkursforderungen sind bis zum 3. Januar 1887 bei dem Gerichte anzumelden

e Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Ja- nuar ;

Erste Gläubigerversammlung deu 14. Dezember 1886, Vormittags 103 Uyr, allgemeiner Prü- A vai den 11. Januar 1887, Vormittags

0

r. Königlihes Amtsgericht zu Glückstadt : den 24. November 1886. :

[42213] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johann Georg f in Hadersleben ist heute, am 25. November 1886, Vorm. 114 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

E Agent A. P. Festersen in Haders- eben.

Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist bis zum 22. Januar 1887.

Erste Gläubigerversammlung: Sonuabeud, den 18. Dezember 1886, Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin: Sonnabend, den 5. Februar 1887, Vormittags 19 Uhr. Königliches Amtsgericht, Abth. L. zu Hadersleben.

ges: Rissom. eröffentliht : i F. V. Gosch, Gerichtsschreiber.

[42211] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gutsbesitzers August Stein in Dorfilm if heute Vormittag 9 Uhr der Konkurs eröffnet.

Verwalter: August Krieg hier.

Ofener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. De- zember d. J. einschließli.

Anmeldefrist bis zum 28, Dezember d. I. ein- \<ließli<h.

Erste Gläubigerversammlung Brom teemin

ittwo<, den 5. Jauuar 1887, Vormittags 9 Uhr. Leutenberg, den 26. November 1886. Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. ges Sc<warßt, Amtsrichter. Beglaubigt: Edressel, Gerichtsschreiber.

[#2212] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kleiderhäudlers Karl Ninkel zu Neisse wird heute, am 25. November ZFeU Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren er- ô

et.

Der Kaufmann Gottlieb Mayer in Neisse wird zum Konkursverwalter ernannt.

Ae Morterungen sind bis zum 28. Dezember 1886 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Be lußfaffung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshufses und eintrétenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 20, Dezember 1886, Vormittags 9} Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 20. Januar 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem renen Gerichte , Terminszimmer Nr. 9, Termin aumt.

Allen onen, wel<he eine zur Konkursmasse j in Besiy haben oder zur Konkursmasse envas nd, wird aufgegeben, ni<ts an den Gem dner zu verabfolgen oder zu

und allgemeiner

welche A: per Sale abadorarie Befriedi- , Dezember 1886 Anzeige Bek A bis jum 20. 2 25. Novembec 1886. s

Heder, Gerichts\<reiber des Königlien Amtsgerichts.

[42220] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des BVä>kermeisters Karl AoerPer, in Otterba<h wohnhaft, hat das K.

mtsgeriht Otterberg am 27. November 1886, Vormittags 10 Uhr, den Konkurs eröffnet und den Gerichtsvollzieheramts-Bewerber Philipp Laub in Otterberg als Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 5. Januar 1887 einschließli. f Anmeldefrist bis zum gleihen Tage eins<hließli<. Erste Gläubigerversammlung am 22. Dezember 1886, Reg 11 Uhr, Prüfungstermin am 13. Januar 1887, Vormittags 10 Uhr, jedes- mal im Sizungssaale des K. Amtsgerichts Olter-

erg. Otterberg (Pfalz), den 27. November 1886. Dex K. Amtsgerihts-Sekretär : Briglmayr.

[42219] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Buchbindermeisters Erust Krauß zu Schönebe> wird heute, am 26. November 1886, Mittags 124 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Kaufmann August Luther jun. zu Schönebe> wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 27. Dezember 1886 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<u}es und eintretenden N über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände sowie zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 4. Januar 1887, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 7, Termin anberaumt. ; Men etonew welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache im Besitz haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten,

\ auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der

Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte ‘Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. Dezem- ber 1886 Anzeige zu machen. Schönebe>, den 26. November 1886. Königliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung:

Balloff, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[#2215] Bekanntmathung. 0

Veber das Vermögen des Gutsbefißers Max Schmekel zu Supponin is heute, am 26. No- vember 1886, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Der Kreistaxator Rathke in S<hweß i zum Konkursverwalter ernannt.

Prüfungstermin am 15. Januar 1887, Vor- mittags 9 Uhr.

Schwetz, den 26. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

[42210]

Ueber das Vermögen des Mühlenbesitzers Jörgen Wilhelm Jörgensen in Abel ist am 29. November 1886, Mittags 12 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. .

, Konkursverwalter is der Auktionator L. Lorenzen in Tondern, ager Arrest mit Anzeigefrist bis 8. Januar

Anmeldefrist bis 15, Januar 1887. Erste Gläubigerversammlung: Dounerstag, den 23. Dezember 1886, ,_ Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, den 26. Januar 1887, Vormittags 10 Uhr. Tondern, den 25. November 1886. Königliches Amtsgericht. Veröffentlicht: Brus e, als Gerichtsschreiber.

[221] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kupferschmiedemeisters L. Tischler zu Treptow a. Toll. ist heute, am 26. November 1886, Nachmittags 12/4 Uhr, das

Kenkursverfahren eröffnet. Der Kämmerer Derlin hierselbst ist zum Konkurs- verwalter ernannt. s Konkursforderungen sind bis zum 1. Januar 1887 bei dem Gerichte anzumelden. pee Prüfung. der angemeldeten Forderungen ist au i den 11. Januar 1887, Vormittags 11 Uhr,

vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Königliches Amtsgericht zu Treptow a. Toll.

[42458]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Müllers Friedrich Kaufmaun zu Neinftedt ist eingestellt, da eine den M des Verfahrens ent- \sprehende Konkursmasse nicht Daeatbin ist.

Vallenstedt, den 27. November 1886.

Stieger, Gerichtsschreiber Herzoglihen Amtsgerichts. [4222171 Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Aktiengesellschaft in Firma Zu>erfabrik Gr. Zünder zu Gr. ee ist in der Gläubiger- versammlung am 24. November d. J, neben dem Verwalter Kaufmann Richard Schirmacher ein Gläu- bigeraus\huß, bestehend aus den Personen

\ ausmann Wanfried B anzig,

2) Kaufmann Rexin zu Stüblau, 3) Besißer Bölke zu Wolzlaw, 4) Besißer Heinri Dyk zu Zugdamm, 5) Besißer Prohl zu Langfelde bestellt worden. Danzig, den 24. November 1886.

(42224) Bekanntmahung.

dem Konkursverfahren über das Vermögen des aas Max Tie> zu Freistadt i. S. ist, na<hdem Herr Kaufmann Ernst Schulz auf seinen Antrag als Konkursverwalter entlassen, Herr Gerichts- Sekretär Linke hierselbst zum Konkursverwalter ernannt worden. Freistadt i. S., den 23. November 1886.

Helm, i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[42225]

Im Guillaume Ramacers'’scheu Konkurs hier ist S<{lußtermin auf

den 18. Dezember d. J., Mittags 12 Uhr,

vor dem Herzogl. Amtsgericht VI1. hier anberaumt. Gotha, den 24. November 1886,

Lange, Gerichtsschreiber des Herzogl. S. Amtsgerichts. VII. [42222] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma C. Vötter's Söhne in Gotha und deren beiden Jnhaber, Fabrikbesizer Gustav Vötter und Hermaun Kallmeyer, ist in Folge eines von den Gemeinschuldnern gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleihstermin auf den 14. Dezember 1886, Vormittags 11 Uhr, vor dem Herzogli<en Anitsgerihte hierselbst, große Erfurterstraße 2, Zimmer 2, anberaumt. Gotha, den 25. November 1886.

Aktuar Lange, j Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. VII.

[42336] Beschluß. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Theodor Heidenreich wird, nach- dem der im Vergleichstermine vom 13. Oktober 1986 angenommene Zwangévergleih durch rehtskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, aufgeboben. Kattowitz, den 24. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

[42448]

Der Konkurs über das Vermögen des Weiftgerber- meisters C. Fröhlich zu Lüben ist dur<h Schluß- vertheilung beendet.

Lüben, den 24. November 1886.

Königliches Amtsgericht, Kaßner.

[42223] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Gutsbesißer Arthur und Wanda von Suchorzewski' schen Eheleute in Swierkowiec ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters S@lußtermin auf i den 10. Dezember 1886, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Mogilno, den 24. November 1886. : Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [42209] Das Kgl. Amtsgeriht München LT.,

Abtheilung A. für C. S,, : hat mit Bes<hluß vom 25. November 1886 in dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Münch æ& Cie. in München, nahdeu der Zwangs- vergleih re<tskräftig bestätigt is, Schlußtermin auf Dienstag, den 21. Dezember 1886, Vormittags 9 Uhr, im Gechäftszimmer Nr. 9 anberaumt, an welhem au< Beschlußfassung über die Ansprüche der Mitglieder des Gläubigeraus- \<hus}ses stattfindet. Müncheu, den 26, November 1886. Der ges<häftsl. Kgl. Gerichtsschreiber ; (L. 8.) Hagenauer.

[4552] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwaarenhändlers Ferdinand Odhlig- schläger zu Ruhrort i} in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche neuer Vergleichstermin auf den 4. Dezember 1886, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 8, anberaumt.

Ruhrort, den 27, November 1886.

Esser, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[#22394] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Carl Dovernet, Postschaffner zu Saargemünd, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Saargemünd, den 20. November 1886.

Das Kaiserlihe Amtsgericht.

gez. Kessel. Beglaubigt: Wrobel, Hülfsgerichts\chreiber.

[4218] Bekanntmachung.

Im Konkursverfahren über den Nachlaß des Kaufmanns: J. A. Herrmaun in Schubin wird zur Abnahme der Sclußre<hnung, zur Er- hebung von “Einwendungen gegen das Schlußver- zeihniß und zur FeiGlußlassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögensstücke Termin auf den 18. Dezember 1886, Vormittags 11} Uhr, bestimmt.

Schubin, den 26. November 1886.

Königliches Amtsgericht.

Se 0A Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Oscar Wiedemann in Tiegen- hof ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner i Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin au den 20. Dezember 1886, L OrUtGggs 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an- beraumt. j

Tiegenhof, den 25. November 1886.

‘Menzel, als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[#214] * Bekanntmachung. Zur Verbandlung über den im H. Branu'schen

[eisten, au< die V tung auferlegt, von d Besitze der Sache R bas Ma Oikeeiiden, für

Königliches Amtsgericht. X,

Konkurse vom Gemeinschuldner in Vorschlag ge- brachten S wanaveralei (f auf t

‘für alle

den 22. Dezember 1 J an der hiesigen Geriitoftelle (me 10 J Nr. 1) Term anberaumt, zy welchem ligten hierdur< vorgeladen werdey, Me B Der Verglei{svorschlag ist auf der @ berei I. niedergelegt und kann O Dienststunden von bis 1 Vbr Wohlau, den 25. November 1

Königliches Amtsgeritht,

chen wes

bee va Verände j er en Eifenb Nr. 28A ne

[42226] Vekanutma Im Staatsbahn-Gütertarit f tritt mit sofortiger Gültigkeit toffelmehl, „Stärke, getro>ncte au Sthlammstärke) und Stärkemehl, Stà U Stärkesyrup, Traubenzu>er (Glykose) und zu>er-Syrup, zur Ausfuhr seewärts bestinnt fepenaometarifsaß mit 0,52 M pro 100 ke j kehr von Filehne nah Stettin bei Befördermy i Wagenladungen von 10 000 kg in Kraft j Vromberg, den 27. November 1886.

Königliche Eisenbahn-Direktion,

fir Det

[42228] Vekaunutmachung, Mit dem 1. Februar 1867 in Annahme der reußis<hen Scnellzu „Züge Seitens der Saal-Cisenbahn im 9 kehr zwischen Stationen der Saalbahn einersitz Wf Stationen des Eisenbahn-Direktionsbezirk? Nud burg, der Königlich Sächsischen Staatseienbza und der Königlich Bayerischen Staatseisenhzl S anderweite Fahrpreise zur Einführy wodur gegenüber den bisherigen Taren für Y pie vat und Retourbillets zumeist Er öhungen p reten. j L E Cs G jeßt das Tul ureau der Saal-Eisenbahn-Gesellshaft in Erfurt, den 24. November 1886 O Königliche Eisenbahn-Direktion namens der betheiligten Verwaltungen,

Gen

[42227] Staatsbahn-Verkehr. VBerlin— Erfurt. ]

Am 1. Dezember d. Js. erscheint Nadtry} zum Gütertarif. Derselbe enthält Aenderungen uh Ergänzungen der Vorbemerkungen zum Kilomtw zeiger und zu den Ausnahme-Tarifen, neue Tui kilometer_ für die Haltestellen Klasdorf, Gehlbn Radis, Saaten-Neuendorf und Veilsdorf, sowie die demnächst zur Eröffnung kommenden Abfat gungsstellen der Neubaustre>e Merseburg—Mütet (Frankleben, Zneiboes Mücheln) und Bisélda abgeänderte Tarifkilometer für verschiedene Statin verbintungen und Berichtigungen.

Durch leßtere werden theilweise Frachterhöhunz herbeigeführt, dieselben treten indeß erst am 1, nuar 1887 in Kraft. i:

Nähere Auskunft ertheilen die Abfertigungéftels woselbst au< Nachträge zum Preise von 0404 das Stück zu haben sind.

Erfurt, den 27. November 1886.

Königliche Eisenbahn-Direktion,

[42229] Staatsbahn-:Güter-Verkehr Bromberg— Erfnrt. j

Am 1. Dezember d. J. tritt Nachtrag Il, Tarif für obengenannten Verkehr in Krask.

Derselbe enthält:

Aenderungen und Grgänzungen zu den Vorben kungen zum Kilometerzeiger und zu den Ausnaht Tarifen, sowie zum Kilometerzeiger, nämli:

neue Entfernungen für die Stationen l@ altes der neu eröffneten Streden Pru

arthaus, Simonsdorf—Tiegenhof, Jablond —Strasburg_ i. Westpr., sowie für Gele Jamielnik, Osche, Radis und Meeres ferner für Veilsdorf mit Berlin Ostbahl# und Lictenberg-Friedrichsfelde, sowie für | demnächst zu eröffnenden Stationen bezw. N stellen Bischleben, Frankleben, Lüßkendotf 1 Mücheln, endli<h Berichtigungen. ub

Durch diesen Nachtrag treten neben in Frachtermäßigungen auch einzelne Fra M leßtere jedo erst vom 15. Januar 186 H | ein. Exemplare des Nachtrags sind bei tigungsstellen zum Preise von 0,30 4 küusli

aben. 2,0 O

Nähere Auskunft ertheilen die AbfertigungistM sowie die unterzeihnete Verwaltung.

Erfurt, den 27. November 1886.

Königliche Eiseubahn-Direktiot-

[42230] Bekanntmachung. -

Staatsbahn-Güterverkehr Frankfurt 4 f

Berlin. trag 1

Mit dem 1. Dezember cr. tritt der Na für y

enthaltend Berichtigungen, Entfernunge! Loi schiedene neu ammen Stationen de

tionésbezirks Berlin und für O Station dungen abgeänderte Entfernungen sowie Li |

für die Ausnahmetarife 2, 5 und 7 in

Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten V er 1886. | Namens der betheiligten Verwaltung@*

ditionen. Frankfurt a. M., den 23. Novemb

Königliche Eisenbahn-Direktion.

[42231] Vetreffend den Lokal- 1. 0

Zum diesseitigen Lokal-Gütertarif vom 6 dil 1886 is der voni 1. Dezember 188 i â Nachtrag 5 ‘herausgegeben, welcher ande stimmungen bezüglich der Ucberfü rungen (d den Stationen Bremen und Frankfurk a. "4 verschiedene Ergänzungen und Berichtiguns"

Expeditionen zu haben.

Hannover, den 20. November 1886. Königliche Eisenbahn-Direktio- J

Redacteur: Riedel.

Berlin:

Dru> der Norddeutshen Bucbd Anstalt, Berlin 8W., Lailbelmstraße

ruderei und

gf, u, Antw.[100 Fr. do. do. andin. Pläße/100

do.

hwz. Pläße .

plien. Pläße . do

sishe Banknoten pr. 100

M: slauer Stadt-Anleihe

Detaunttiracynag, cl /

hält. Exemplare des Nachtrags sind in den ® |

Verlag der Expedition (S <0 h d Nr, D

Börsen-Beilage

zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

0 282.

liner Hörse vom 30. November 1886.

Amtlich fesigestellte Course.

Umre<hnungs-Säßte.

ancs = 80 Mark. 1 Gulden = \üdd. Währung == 13 Mark L holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark.

i = 830 Mark. 1 Siore Sterling 90 Mark Wechsel. Disk. : 168,25 bz

L. 100 Fl. |8 T l24 167 00

100 2M. 3 los |80,50G 2M. 80,05 bz , /10T. 112,10 bz , 1100 Kr. |10T./3-34/112.60bz 1 L. Strl.|8 T. 20,375 bz 1 L Strl./3M. 20,235 bz 1 Milreis 4515G 1 Milreis 4485G 79,80 bz

100 Pes.

100 Pes. 79,45 bz

100 80,45 bz 80,10 bz

161,60 bz 160,60 bz 80,30 bz 80,10G do. s 79,65 bz etersburg . 191,40 bz f ¿e 190,25 bz arshau .…. 192,20 bz Geld-Sorten und BVauknoten. ¡faten pr. Stück jvereigns pr. Stück P EE

erdam . . - L

100 Fr.

E n, öst. W. . 1

16,14bz ars pr. Stü>k A jperials pr. Stü>k . Ee 15,70 bz do, pr. 500 Gramm fein... ]—,— gl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. ... ]—,— inz. Bankn. pr. 100 Frcs. ... 480,40bz terr. Banknoten pr. 100 Fl 161,70bz do. Silbergulden pr. 1 ._I—,— ubel 192,25 bz ult. Dez. 192,50 bz ult. Jan. 192,50 bz

ff. P Mig ; 321,10à,20bz éfuß der Reichsbank: Wechsel 49/5, Lomb. 5 %%.

ouds und Staats-Papiere.

utshe Reichs - Anleihe|/4 |1/4.u.1/10,106,10B do. do. 3$1/4.u.1/10./102,00 bz

ß. Consolid. Anleihe/4 | vers<. |106,00B 0, do. do. 133/1/4.u.1/10./102,00bz aats-Anleihe 1863 . ./4 1/1. u. 1/7. 102,60G do. 1850, 52, 53, 62/4 |1/4.1.1/10./102,60G aats-Schuldscheine . ./34/1/1. u. 1/7,1100,30bzG rmärkishe Schuldv. ./34/1/5.u.1/11./100,50 bz umärkishe do. . ./34/1/1. u. 1/7./100,50bz er-Deichb.-Obl, T.Ser.|4 \1/1>u. 1/7.|—,— rliner Stadt-Obl. . 14 ; do. do. ; do. do. neue seler Stadt-Anleihe . arlottenb. Stadt-Anl. derfelder Stadt-Oblig. „Stdt-Obl.IV. u. V.S. igsb, Stadt - Anleihe preuß. Prov. -Oblig. . e Dilig. A

o è

reuß. Prov.-Anl. ./4 |1/4.u.1/10./101/80G be, d. Berl. Kaufm. |43/1/1. u. 7 —,— Berliner 5 1/1. u. 1/7./118,20bz - do, 4411/1. u. 1/7.1110,60G , 4 1/1. u. 1/7./105,50B 37/1/1. u. 1/7./100,00G e ee a8 do, 199,20 03 Interimsscheine 34 1/ 199,25 %G und Neumärk. 31/1/1, u. 1/7./99,80G 4 neue 341/ .199,30G

0, U Ostpreußische 32 do, gel. p. 1/12. 86/4 |1

Pommersche

do. 4 |1/ do. p. 1./1. 87 verl. 14 1/ 1

4

1/1. u. 1/7.]—, 1/4.u.1/10.|—— 1/1. u. 1/7./102,10G

punk pumnk S

.

Mm = 2255

do, Kur-

De Mae S

pmk fand = =-

pk pak pmk pad pur jur

De «I

<2

S

[uny

L iee i Be Mae

pi puri pi jl I

A

pi pi J

Enn Ea

‘1102,306¿G 99,75 bzG

‘1100,75G

k br I

pak prak De

[4 n esische altlandsch, i 1

0, do, lands, Lit. A./34/1 do. do, do, 4 do. do. do, do. do. Lit.C.I.1TT do. do, do, o. do. h do. do. neue I. 11.14 |1/1’ dlaw H, a Q B : N D), rd. i

0,

=

IIIIAAÀA

ais i i A i p

BEER pur pu park prnn pee IAIAAAûZ

e R P

nz

E S

SSSSSS

A s s I:

prak punak T T EFEFREEBER

R penk pk pmk

pad pru

—+

OOT'00T 2811498

‘] Braun

do.

| 1886.

1884 esl | 1 |4

Berlin, Dienstag, den 30. November

Russ. Pr.-Anleihe de 1864/5 |1/1. u. 1/7.1143;70bzB do. do. de18665 1/3. u. 1/9.1133,70bzG do. 5. Anleibe Stiegl. .|5 |1/4.u.1/10.|—,— do. 6. do. do. . 1/4.1.1/10.193,00bz * - do. Boden-Kredit . . . .(5 |1/1. u. 1/7.197,40bzG do. Centr.-Bodnkr.-Pf.L.|5 |1/1. u. 1/7.186 90b4B do. pr. ult. do. Kurländ. Pfandbriefe|5 24/6. u. 12.161,00bz klf. | Mainz-Ludwigsh. Schwed. Staats-Anl. 75/44/1/2. u. 1/8./105,40G do. pr. ult. do. do. mittel/42/1/2. u. 1/8,/105,40G Marienb. Mlawka do. do. fleine|44/1/2. u. 1/8./105,40et. bzB do. pr. ult. do do. neue/34/1/6.u.1/12.197,00B Mä@l. Frdr. Frnzb. do. Hyp.-Pfandbr. 74|/44/1/2, u. 1/8.1102,30G do. pr. ult. do. do. neue 79/421/4.1.1/10./104,50bz Nordhausf.- Erfurt do. do. 1878/4 1/1. u. 1/7./1101,40G do. abgest. do. do. mittel/4 1/1. u. 1/7./101,40G Ostpr. Südbahn . do. do. fleine/4 |1/1. u. 1/7.101,75B do. pr. ult. do. St.-Pfdbr. 80 u. 83 vers<. |102.50bz Saalbahn .…. 1/1. Serb. Eisenb.-Hyp.-Obl.|5 [1/1 u, 1/7./80,40bzG Weim.Gera (gar.) 1/7. do. do. Lát, B.|5 1/1. u. 1/7./79 30bzG 2s do. 21 conv. 1/7. Serbische Rente 1/1. u. 1/7.1380 40bzG* Z d 1/7. do. do. 1/5.u.1/11.185,25 61G >= 1/1, do. do. pr. ult. 85,50à85à85,10 bz * do. pr. ult. Stocholmer Pfandbriefe/44|1/1, u. 1/7.[102 75bzG do. Stadt-Anl./4 15/6. u. 12.[100,80bG* L | Albrehtsbahn do. do. neue|4 |15/6. u. 12./100,80bG* = | Anst. -Rotterdam Türk, Anleibe 1865 conv.|1 [1/3 u. 1/9./114,4063 Q Bolte 8 : Bhm.Ndb.4p.S.

oh Sh S Zu U 0. 4 r.-Loo]e voUg. fr. do. Tabads-Negie M E 112,30b

o. Tabacks-Regie-Akt. 4 79,C0b „do, Pr. ul, 2,00 I do. do. pr.ult. Rh 7561 Buschtiehrader B, [1/1. u.7186,00 bz Ungarische Goldrente . 84,80 bz do. pr. ult. 6/30à85,90 bz do. do. mittel/4 1/1. u. 1/7.185,10bz Csakath- Agram . 1/1. u.7/100,00bzG do. do. fleine/4 |1/1. u. 1/7.185,10bz Donezbahn gar. . 1/6 u12/93,90 bz do. do. pr. ult. 84,75à,60à,75à,70bz | Dux-Bodenbach . 1/1. 1126 80bz do. Mo AUNG-AM, M, n 101,60G Elis Best ues Luf 136,90bz

; BaNtrean e... 5 11/6.u.1/12. H ranz Soscbabn. 11:07 See

, Loose —| pr. Stü 1219,75B 0. G.St.Schuldv .u.7/—,

i: St Eisenb.-Anl. s E u. 1/7.1102,206zG | Gal.(CrlLB.)gar. 1/1. u.7|80,10bzG , do. fleine/5 |1/1. u. 1/7.1102,30G do. pr. ult. 8080,10 bz G . Temes-Bega 1000r|5 |1/4.u.1/10.|82,10bzG Gotthardbahn | 1/1. 193,20ct. bz do. do. 100er/5 |1/4.u.1/10.|—,— do. pr. ult. 98,00et.à98,30 bz

do. Pfdbr. 71(Gömbörer)5 |1/2. u. 1/8./103,30G Graz-Köfl. St.-A. 1/1. 193,0064G Ungarische Bodenkredit .|441/4.u.1/10. Ital. Mittelmeer 1/7. 1120,00B ats: 0 Gold-Pidbr. 5 1/8, u. 1/9. Kas go: bers v N i -Unl.|5 [1/1. u. 1/7. Ide U. ,10 ba tener Some ana 1H Me Krpr.Rudolfs gar. 1/1. u.7|77,60B

Kursk-Kiew. . 1/2. u.8/169,50 bz

Lemberg-Czernow. 1/5 111195 80bzG Lüttich-Limburg . 1/1. 17 00G Moskau-Brest . 1/1.11.7163 .30bz

S \<w.-Han. Hvvbr. Tol Oest. Fr.St.46pS 1/1. u.71403,00bz Ba Tan Dl pri S do. pr. ult. 401,50à401a402bz

Grciteaeale Fch roßberzogl. x Hamburger Staats-Anl.

do. St.-Rente . Med>kl. Eis.S{uldvers(r. Reuß. Ld.-Spark. gar. . V-A Lndesb.-Obl. gar.

0. do. Sächsische St.-Ank. 1869 pie Staats-Nente S . Landw. «Pfandbr.

0

o. x Walde>-Pyrmonter . . . Württemb. Staats - Anl. Preuß. BERA 1855 .

rhef}.Pr.-S<{.Aa40Thl. Badische Pr.-Anl. de1867 Saverishe Prâäm.-Anl. .

<w. 20 Thl.-Loose Cöln-Mind. Pr.-Antheil. Dessauer St.-Pr.-Anl. . Hamb 560Thl -Loosep.St. übed>er 50 Thlr.-L. p.St. Meininger 7 Fl.-Loose . Oldenb. 40 Thlr -L. p.St. Vom Staat erwo Brsl.Schwdn.Frb. St.A. Münster-Enschede St.-A.

___ do. St.-Pr. Niedrs<[l. - Märk. St.-A. Stargard-Posener ,

Ausländi

Bukarester Stadt-Anl. . do. do. kl. Egyptische Anleihe do. do. fkleine do. do. pr. ult. do. do. Rd do. do. fkleine do. do. pr. ult. Finnländische Loose . do. ‘Staats-E.-Anl. oll. St.-Anl. Int.-Sch. talienishe Renie ,„.. do il

do. ; i do. do. pr. ult.

dp

1/2. u. 1/8.|[—,— Div. pro 15/5.15/11|-—,— Eutin-Lüb. St.-A. ranff. Güterbhn. dwh.-Berb. gar.

Lübe>-Büchen

1/1. 133,75G 1/4. [109 00b1G 1/1. u.7|221,90bz 1/1. [162.50bz 3t4 ‘1/1 P ¿ . ,30 bz L 1/1 2408 E t L g z 35,25A35b

7314 | 1/1. [164,25 bz á 164,10à,50à,30b4 1/1. |29,00bz B 1/1. N9,00G 1/1. 166,59bzG 66,30à66,50 by 34 40 bz 28,10G 26,40 bz 26,00G 84,60 bz 85à84,50 bz

1/1. u.7121,00B 1/1. [143,40bzG 1/1. 1278/59bz

1/1. u.7|63,40bz 1/1. |303,.00G

1/1. u.7[112,25bzG

14

7 | 5/4 9/9

74 7

4] j

M If G55 O (P If S t Opt

thes 0) po Dp t Dp ps t Ope Ds

bP> V M (f G I O

1/4. 149,00 bz pr. Stü> 1298 690B 1/2. u. 1/8./136,60G

1/6. 1137,30bzB pr. Stü> 194,75 bz 1/4.u.1/10.1132.00G

1/4. 1130,50G

1/3. 1197,10G

1/4. 1189,40bz pr. Stü |24 25B

1/2. 1155,90B bene Eisenbahnen.

1. lhabg.—,—-

1/4. ,

1/4. i 1/1. u. 1/7./103,50G 1/1. u. 1/7./[106,00G e Fonds. 1/5,u.1/11.194,10bzB 1/5.u.1/11./94,10bzB 1/5.1.1/11.177,00bzG 1/5.1.1/11.177,10 bz

77,00 bz 15/4, 1.15/10.]—,— 1/4 1.15/10,

pr. Stü>

« cs e E

top

| [e M U O C U! fa f f t 1a fn S 1a fn n O O

V U I O

toe S

et

1/3. 1/1. n. 1/7.

A

Co Eo Eo

50'40G

dp

or

Deutsche Hypotheken-Pfandbriefe.

_Anhalt.-Defs. Pfandbr. .|5 [1/1. u. 1/7.[101,50G do do. . 4 |1/L u. 1/7./102,40B

PPRRORCSE E

S ST- T S T T S

G —— = pak D D S S

@00'z0T’auoI

11009

o. do. conv./4 1/1. u. 1/7. Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr.|4 |1/1. u. 1/7. u 108 00B do. pr. ult, U i Ung.-Galiz. ae) 5

Tes

Pom Geis J. rz.120/5 1/1. u. 1/7. j 07,30 O Vorarlberg (gar.)| 5

1/1. u. 1/7.

E

/1. U. S Ì G

1/1. u. 1/7./100,906/G | Warsch.- Terespol/- 5

1/1. u. 1/7./112,30G do. do. fl. 5 107,20G Warsch.Wn.p.St.| 122] 1 E Wei pf lbabe E

A MWestiizil. St. - A.

vers. As ersch. 102,0064G A L / Moe Berl.-Dresd. do. P Bra de Paos Marienb. Ml. do. Nordh.-Erfurt do.

1/4:u.1/10.|—,— 1/4.u.1/10/102,208B “| Sberlausiver do. | Ostpr. Südb. do.

1/1. u. 1/74117,50G 1/1. u. 1/7./110,40B Saalbabn do. Weimn.-Gera do.

vers. [101,80G Durx-Bodenbch. A. do. B.

1/6.u.1/12.|—,— 1/7. 198,80bz 1/1. 1. 1/7./100,30bzG 1/1. u. 1/7./100,30G KopenhagenerStadt-Anl.|3}|1/1. u. 1/7.[196,20bzG Luxemb.Staats-Anl. v.82/4 |1/4.u.1/10.|—,— New-Yorker Stadt-Anl.|6 11/1. u. 1/7]—,— do. do. 1/5.u.1/11.1113,75et. bz Norwegische Anl. de 1884/4 15/3. 15/9.|—,— Oesterr. Gold-Rente . .|4 |1/4.u.1/10.192,90bz do. do. fL.14 [1/4.u.1/10.|—,— do. do. pr. ult. 92,90bz do. Papier-Rente . .44|1/2. u. 1/8.|—,— do. do. . ./44/1/5,u.1/11.167,75G do. do. pr. ult. —,— do. do. « ./5 [1/3, u. 1/9.,181,256G do. do. pr. ult. —_— do. Silber-Rente . ./44[1/1. u. 1/7.[68,50et. bzB do. do. fkleine/4{/1/1. u. 1/7.168,60 bz, do. do. . .(44/1/4.u.1/10.168,60B do. do. . fTleine/4{|1/4.u1.1/10.]69,00 bz do. do. pr. ult. —,— do. 250 Ldoole 1854 E E do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stü 1298,00 bz do. 1860er Loose . . .|5 [1/5.u.1/11/117,00bzG do. do. pr. ult. 117,00bz do. do. 1864|—]| pr. Stüd> |287,25B do. Bodenkred.-Pfdbr.|4 |1/5.u.1/11./100,75 bz Pester Stadt-Anleihe . .|6 1/1. u. 1/7.188,10bzG*® do. do. Tleine/6 |1/1. u. 1/7.188,10G Hoe Pfandbriefe . .|5 |1/1. u. 1/7.|60,00ebzB* do. Liquidationspfdbr./4 |1/6.u.1/12./55,80 bz Raab-Graz (Präm.-Anl.)/4 15/4. u. 10./99,20B Rôm. Stadt-Anleihe I. .|4 |1/4.u.1/10.199,20 bz 1/4.1.1/10./99,00Gfl.f.* 1/1. u. 1/7 107,10 bz

do. Il. u. ITI. Em. St.-Anl., große o. mittel do. kleine do. Staats-Obligat. do. do. fkleine do. do. fund, do. do. mittel do. do. kleine do. do. amort. do. do. Tkleine Rufss.-Engl. Anl. do 1822 do. do. de1859 do. do. de 1862 do. do. kleine do. confol. Anl. 1870 do. do., kleine do: 1871 do. kleine do. 1872 do. kleine do. 1873 do. kleine , 1871—73 pr. ult. , Mee 1870 j o.

do. I.rz. 1 Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br. I Ser. Il. rz.100 1882/5 D: do. do.

do. i j

do. rz.100 .

Pr. Cb Eis unk. rz. 0 o.

O d

Rumän. d 1/1. u. 1/7.1107,75 bz 1/1. u. 1/7.1107,75 bz 1/1. u. 1/7./105,10B 1/1. u. 1/7./105,10G 1/6.u.1/12,/101,30bz 1/6.u.1/12./101,80 bz 1/6.u.1/12./102,30bz 1/4.u1.1/10,194,40bzB 1/4.u.1/10.194,70bzB -11/3, u. 1/9.198,30à,40bz j | 1/5.1.1/11.175,90bz , ndb. 4 1/5.u.1/11./98,00à,10b S | Pr. Centr.-Comm.-Oblg.|4 1/5.u.1/11.198,00A,10b r. Hyp.-A.-B. I..rz. 120/44 1/2, u. 1/8.199,2 5G * do. VI, rz. 110/5 1/2. u. 1/8.199,25G do. div. Ser. rz. 100/4 1/3. u. 1/9.197,75 bz 7 do. rz. 100 1/3. u. 1/9.197,80b Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif. 1/4.u.1/10./97,75 bz do. do. 1/4.u.1/10./97,80à,90bz

do. - do. 1/6.1.1/12.197,90 bz Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 1/1./6.u12.[98,10à,20 bz d do. k,

1/1. u. 1/7.197,60G Oesterr. Lokalbahn | 1/1 161.80bz rüdz. 110/34 do. A do. V. rüdz. 100/31/1/1. u. 1/7.193 25G Dest.NdwbÆpSt| 4»| 4 |5 [1/1. u.7|—,— Dt\h.Gr.Präm.-Pfdbr.1.|341/1. u. 1/7.1107,20G do. pr. ult. —— .Hypbk. Pfdbr. 1V.V.VI.5 . 1108,50 do. pr. ult. 275,50à275 bz es E / 4 e 102/30G° N l 1/4 | 1/1. 127,60bzG Drsdn. Baub. Hyp.-Obl./34/1/4.u.1/10./97,75G Reichenb.-Pardub.| 3,81) 3,8142 Daus, Hypoth, «Pfandbr. 6 1/1. u. 1/7.,/107,00G Rufs.Gr.Eisb.gar.| 74| |5 [1/1. u.7[126,00G o. o. 20 _— Me i T. r3 125/41 S 1/7 112000 E 1/1. u.7180,80 bx Po . Hyp.-Pf J, rz. / N / . Le 2A G Séweiz. Gentralb 1/1. 101,25G do, 4 (1/1. u: 1/7.,/101,80G o. pr. utt. ini s \ u. 1/7. 0| 014 | 1/1. [71,70bz einiees yp.-Pfudbr./4 |1/1. u E 2 O bo pr, ult 3 25aT 25 bs s ¿ G o. Unionb. N Grdfkr.-Hyp.-Pfb./5 (1/1. u. 1/7.[gek.100,25G S5 75A 25 4,60 bz 100,25G do. Westb. 1/1. 125 20bzG Südöst.Lmb. p.S1 174,50A73,50 bz 1/1. u.7|71,10B 1/4 u10/97,50bz 1/4u10/98,25 bz 305à305,10b1 15/4.1.10/73,90bz I1rf.

1/1. u. 1/7./197.60G pr. ult. 62,25à61,75 bz do: do. I. Abtheilung/31|1/1, u. 1/7,/104,106zG | do, Elbthb.46pSt| 34| 214 | 1/1. |—,— 1/1. u.7/66.00G- E do. pr. ult. N 102,00G 5 | 5 5 [1/1. u.731.00bz L1rf. do. do. große 2% 7 5 Lo do. rz. 10047] versch. 101/50à,20 bz 161,50G do. ordost o. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 1/2 0 | 014 | 1/1. [88,6064 101,75G do. pr. ult. 1/5. 1173,00bz 1/1. 1.7181,40bz 1/1. 1305,10bz 1/1. 180,00et. bzB

O2 09 00 00 P P P P O R D [

‘130004

L

Ori is [ih or Lian

Spe t rg. Gor ho Roos E

jah r Ops

tp

W035

G5 t S 1 CIt ifi j No ANETRERE

vers<. 198,70G 1/4.u.1/10./102,20G 1/1. u. 1/7.

per]</. , 1/1. u. 1/7./99,20G versh. 1103,50G 110,50G

do. do.

GoaaaaaaoaauRNmEAaNEaÁaEas G4 Se 5 U DD C Uf DD O ta if

Eisenbahn- Prior. - Aktien und Obligationen.

Aachen-Jülich Br H Mr. TII. A. B. do. IIIL. C. .

I IeSERt CEREFREREEZES aok puk,

D

kleine

P purnd pn m

1880. ..…. pr. ult. 18834. ... kleine

o. do. pr. ult. . Gold-Rente

IIIIAD: pk

do. : à M

do. Nordb. Frd. Wilh.

Berlin-Anhalter 1857 . do Tät

O. ___ do. (Oberlaus.) Berlin-Dresd, v. St. gar. Berlin-Görlißer Lit, B.

i Perl -Dautagnger M Au

; o A

Aahen-Jülih . .]: k | 1/1. | 36.506 _| Berl.-P.-Magd. Lit. A.

do. pr. ult.(137,50438,25A35,75A37,50à36,50 bz do, Iáât. C.

Aahen - Mastricht) 2f| 24/4 | 1/1, 52,40ct.bzG {| Berlin-Stettiner . . . ;

Altenburg-Zeiß. .|/ 9'%he| 8"/w|4 .. 1193,00bzB \ Brauns<hweigische .

N esden .|- 9 0 4 Í I E a réTeldeL e a A ét ° w.- ,

Crefeld -Uerdinger| “2 j do. É

de 1876

gy Da

bl M 1 16> 16> 1 i; O. “aure E

OAAAAA

ERS

P P I ep r

Eisenbahn-Stamm: und Stamm-Prior.-Aktien. Div. pro Pas 4/6

S5

r 2

paris

P

Gg pad

[5 97,60à,50bz } do. 1/4,u.1/10,/91/00bzB do. 1/1 u, 1/7./100,00G 1/1 u. 1/71100,10bG 1f. d do. T3. 11044 0. [8 4,50 bz Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-G\. e a E e, do. B do. B en 1/5,0.1/11./97,90498bz do. 1884/5 1/1, u. 1/7.193,00G do. ler|6 [1/1 u. 1/7:193,60 bz , ./5 1/1. u. 1/7.158,50bz E h 11/51 1/41 E o. ¿ .1.1/11./59,10 bz \ b 90b ne 4 1/5,u.1/11.188/20 bz

1/4.u.1/10.191,50 do. do. SMe . Bodenkr.-Pfndbr. o. 1/5.u.1/11. L N 1rf. feh do. 1/6.u.1/12,1111,70B I1rf. 0. A do. r. ult. O S , Orient:-Aulcide I. 5 [1/6.u.1/12.157,80bzG , do IL 0. do. pr. ult. 1 Ì do. M. 1/5.n.1/11.188,00 bz o 1/4.u.1/10.191,75B

241 2414 5,90 bzG

| po ; Poli "Schau Oblig, 0, Poin. - 9. do. do. Tleine

C b R P P E E

S EEEE L [101,90b1G Dortm.-Gron.- do. pr. ult, E

eine/4 |1/4,u.1/10.|9160b¡B | 5065,90 bz