1929 / 189 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

p f D 1 t

F "mei uit R U N T2

mer

Ersie Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeigekx Nr.

Breslau, f [462414] Jn unser Handelsregister B Nr. 1994

ist heute bei der „Schlesishe Bau- Aktiengesellschaft Pfeffer, Pringsheim & Co.“, Breslau, folgendes eingetragen

worden: Nah dem Beschlusse der Gene- ralversammlung vom 14. Mai 1929 ift das Grundkapital auf 400000 RM erhöht. Die Erhöhung ist erfolgt dur Ausgabe von auf den JFnhaber lauten- den, zum Nennbetrage ausgegebenen 148 Aktien zu je 1000 RM, 3 Aktien zu je 500 RM und 5 Aktien zu je 100 RM Die Prokura des Friedrich Ohnemus ist erloschen. Durch Beschluß vom 14. Mai 1929 ist der Gesellschafts- vertrag entsprehend dem Kapital- erhöhunagsbeschluß vom gleichen Tage geandert. Diplomingenieur Friedrich Ohnemus und Dr. Victor Apt, beide zu Breslau, sind zu weiteren Vorstands mitgliedern bestellt.

Breslau, 30. Fuli 1929. Amtsgericht.

Er eslau, [46237]

Jn unser Handelsregister A 1 fol- gendes eingetragen worden:

Am 31. Juli 1929:

Nr. 12130: Firma Sachs & Co. Pjierdehandlung Kommanditgesell- haft, Breslau; begonnen am 31. Juli 1929, Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Walter Sachs in Breslau; 1 Kommanditist.

Am 1. August 1929:

Bei Nr. 11 935: Die offene Handels- gesellshaft Ucko & Weise, Breslau, ist aufgelöst. Liquidator ist der Kaufmann Siegfried Ucko zu Breslau.

Nr. 12 131: Firma Elisabeth Wloka, Breslau. Jnhaber ist das Fräulein Elisabeth Wloka in Breslau. Dem Artur Welzel, Breslau, ist Prokura erteilt.

Nr. 12132: Firma Karl SMIG Breslau. Inhaber ist der Kaufmann Karl Schikora in Breslau.

Am 2. August 1929:

Bei Nr. 4636, Firma Menzel & Naoel, Breslau: Die Prokura des Albert Janke ist erloschen.

Am 3. August 1929:

Bei Nr. 9468, Firma Friedrich Wehner, Breslau: Der Sih der Nieder- lassung ist nah Liegniß verlegt.

Bei Nr. 11188; Die Firma Artur Vartniyki, Breslau, ist erloschen. L

Nr. 12133: Firma Friy König, Breslau-Kl. Tschansh. Jnhaber ist der Fabrikant Friy König in Breslau. Der

Martha König, Breslau, ist Einzel- prokura erteilt.

Amtsgericht Breslau. Breslau, [46247]

Ju unser Handelsregister B ist heute unter Nx. 2410 die „Handelsgesellschaft

Schlesisher Landwirte Afktiengesell- haft“ mit dem Siye in Breslau, Nikolai-Stadtgraben 13, eingetragen

worden. Gegenstand des Unternehmens sind alle Arten von Geschäften, die ge- cignet sind, die Wirtschaftslage der Landwirtschaft zu heben. Grundkapital: 250000 Reichsmark. Vorstandsnmit- glieder sind; Gutsbesißer Victor Langen in Langwaller, Krs. Löwenberg, Schles, und Direktor Georg Hoffmann in Breslau. Der Kaufmann Artux Bar- tosh, der Kaufmann Hans Beitler und der Nane Willy Schult, sämtlich in Breslau, sind als Prokuristen ex- mächtigt, die Gesellshaft ein jeder ge- meinschaftlich mit cinem Vorstandsmit- qliede zu vertreten. Der Gesellschafts- vertrag ist am 25. Juni 1929 fest- gestellt. Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so wird die Gesell- schaft entweder durch zwei Vorhands- mitglieder oder durch ein Vorstands- mitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Der Ausfsthts- rat ist jedoh berehtigt, wenn der Vor- tand aus mehreren Mitgliedern be- teht, einem odex mehreren Mitgliedern des Vorstands die Befugnis zu er- teilen, die Gesellshaft allein zu ver- treten. Als nicht eingetragen wird be- kanntgemaht: Das Grundkapital zer- fällt in 2500 Aktien zum Nennbetrage von je 100 RM, lautend auf den Namen. Der Vorstand besteht aus einer oder mehreren Personen, die vom Ausf- sichtsrat bestellt werden. Die Bekannt- machungen der Betten erfolgen durch einmalige Veröffentlihung im Deutshen Reichsanzeiger. Die Be- rufung der Generalversammlung er-

folgt duxrch Bekanntmachung in der Sülesishen Zeitung. Gründer der Gesellshaft, die sämtlihe Aktien über-

nommen haben, sind: 1. Ritterguts- besißer Graf Max Erdmann von Roëe- dern in Simsdorf, Krs. Trebniß, Scchl., 2. Gutsbesißer Victor Langen in Langwasser, Krs. Löwenberg, Swl., 8. e E: Georg Conrad Kißling in Bolkohof, Krs. h Schl, 4. Rittergutsbesißer Friedri A in Kummernick, Krs. Liegniß, 5, Rittergutsbesißer Walter Fesdinszki in Schriegwiß, Krs. Neumarkt, Schl, 6. A EET Wilhelm Rüdiger von Woikowsky-Biedau zu Pohlsdorf b. Mettkau, rs. Neumarkt, Schles. Den ersten Aufsichtsrat bilden die vor- stehend zu 1, 3—6 genannten Gründer. Die mit dex Anmeldung eingereichten Schriftstüle, insbesondere der Prü- T Btorat des Vorstands und des Aufsicht8rats und der Revisoren, können in der Geschäftsstelle, der Prüfungs8- beriht der Revisoren auch bei derx Jndustrie- und Handelskammer Bres- lau eingesehen werden. Breslau, den 31. Juli 1929.

Amtsgericht.

Breslau. 46239] Fn unrer Handelsregister B Nr. 576 ist heute bei der Van den Bergh's Mar- garine Gesellshaft mit beschränkter Haf- tung, Filiale Breslau, folgendes ein- getragen worden: Der Kaufmann Yor- bert Hahn zu Cleve ist zum Geschafts- führer bestellt mit der Maßgabe, daß er berechtigt ist, die Firma in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem Prokuristen zu vertreten. Breslau, 3. August 1929. elmtsgeriht. Breslau. [46240] Fn unser Handelsregister B Nr, 725 ist heute bei der Deutshe Auskunftei vormals R. G. Dun & Co., G. m. b. H., Zweigniederlassung Breslau, folgendes eingetragen worden: Die Prokuren des Hermann Hansen und Dr. Herbert Brüdker sind erloschen. Breslau, 3. August 1929.

Amtsgericht.

Breslau, [46243] Fn unser Handelsregister B Nr. 1774 ist heute bei der Schweißer & Oppler Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Breslau, folgendes eingetragen worden: Die Prokuren des Wilhelm Banzhaf und Anton Trippe sind erloschen. Die Kaufleute Wilhelm Banzhaf zu Berlin und Anton Trippe in Duisburg sind zu stellvertretenden Vorstandsmitgliedern bestellt. Breslau, 3, August 1929, Amtsgericht. Bresiau. [46241] Fn unser Handelsregister B Nr, 1113 ist heute bei der Rudolf Petersdorf} Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, 3reslau, folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Gesellschafterver- Pia vom 2. Juli 1929 ist der Ge- ellschaftsvertrag vom 5. Dezember 1921 neu gefaßt und abgeändert worden, ge- mäß der Niederschrift vom 2. Fuli 1929. Breslau, 5. August 1929, Amtsgericht. Ereazlau,. [46242] Jn unser Handelsregister B Nr. 1216 ist heute bei der Emil Fache Aktien- gesellshaft, Breslau, folgendes ein- getragen worden: Dur Beschluß vom 1, Juli 1929 sind die §8 11, 14, 16 der Satzung geändert. Breslau, 5, August 1929,

Amtsgericht.

Breslau, [46248]

Jn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 2411 die Saro-Silesta-Film Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mit dem Sibße in Breslau, Kaiser-Wilhelm- Straße 5/7, eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist: Pro- duktion, Verleihbetrieb von Filmen und jeder damit zusammenhängende Geschäftsbetrieb, insbesondere die Re-

klame. Stammkapital: 20 000 Reichs- mark. Geschäftsführer sind: Kaufmann

Paul Hirshberg und Fräulein Erna

Härtel, beide in Breslau. Der Gesell-

schaftsvertrag ist am 21. Juli 1929 ab-

N: «Jeder Geshäftsfür rer

allein zur Vertretung der Gesellschast

berehtigt. Die Bekanntmachungen der

Gesellschaft erfolgen nux durh den

Deutschen Reichsanzeiger.

Vreslau, den 5. August 1929.

Amtsgericht.

Breslau, 746238]

Jn unser Handelsregister A ist heute folgendes eingetragen worden:

Nr. 12 134: Firma Ferdinand Müller Nachf., Breslau. Fnhaber ist der Werk- meister Richard Schmeing in Breslau. Der Werkmeister Rihard Schmeing hat das bisher unter der niht eingetragenen Firma „Ferdinand Müller“ betriebene Geschäft von dem bisherigen Fnhaber Tischlermeister Ferdinand Müller in Breslau unter Aenderung der Firma in „Ferdinand Müllex Na p erworben.

Nr. 12135: Firma Lichthaus Beyer Inh, Adolf Beyer, Breslau. Fnhaber ist-der Kaufmann Adolf Beyer in Bres- lau. Dex Frau Else Beyer geb. Funcker in Breslau ist Prokura erteilt.

Nr. 12 136: Firma Georg Hans Hoff- meister, Breslau. Fnhaber fl der Kauf- mann Georg Hans Hoffmeister in Breslau.

Breslau, den 7. August 1929.

Amdtsgericht, Breslau, [16245]

Jn unsex Handelsregister B Nr. 2029 ist heute bei der „Westindia“ Bananen- Vertrieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweigniederlassung Breslau, olgendes eingetragen worden: Die Ge- amtprokura des Gerhard Niemer is er- loschen. Dem Carl Werner in Hamburg ist Gesamtprokura erteilt, Je zwei aller Gesamtprokuristen sind zusammen Le.

Breslau, 7, August 1929. Amtsgericht. Breslau, [46246]

Jn unser Handelsregister B Nr. 2312 ist heute bei der „Gese ren für Teer- straßenbau mit beshränktex Haftung in Essen, Abteilung Schlesien, Zweig- niederlassung Breslau“, folgendes ein- getragen worden: Das Stammkapital ist auf Grund des S Le vom 7. Mai 1929 um 50 000 RM erhöht und beträgt jeßt: 800 000 RM. Durch Gesellschafterbe]chluß vom 7. Mai 1929 ist § 3 des Gesellshaftsvertrags (Stammkapital) geändert.

Breslau, 7, August 1929, Amtsgericht.

Calau. [46249] _Jn unser Hondardregiter Abt. D ist heute bei der unter Nr. 15 ein-

getragenen Promundo, Alktiengesell-

haft, Calau, folgendes eingetragen worden: Die Firma is|st von Amts wogen gelöscht am 7. Marz 1929. alau, den 7. März 1929. Amtsgericht.

Darmstadt. {46250]

Einträge in das Handelsregister Ab- teilung B: Am 6. August 1929 hinsicht- lih der Firma Bernhard Meyer Ge- sellschaft mit beschränfkter Haftung, Darmstadt: Die Vertretungsbefugnis des Liquidators ist beendet und die s erloshen. Am 8. August 1929 insihtlih x Firma Süddeutsche Eisenbahn - Gesellschaft, Darmstadt: Alfred Thiel, Diplomingenieur in Darmstadt, ist zum Gesamtprokuristen in der Weise bestellt, daß er berechtigt ist, die Gesellshaft entweder in Gemein- haft mit einem Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen zu vertreten und die Firma zu zeihnen. Am 9. August 1929 hinsihtlich der Firma Hessische Landes-HÖypothekenbank Aktiengesell- \chaft, Darmstadt: Das stellvertretende Vorstandsmitglied, Gerichtsassessor Dr. Heinrih Bausch, ist mit Wirkung vom 17. Mai 1929 aus dem Vorstand aus- geschieden.

Darmstadt, den 10. August 1929.

Hess. Amtsgericht I.

Deutsch Eylau. [46251]

Jn unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 327 eingetragenen Firma Siegfried Bielshowsky, Deutsch Eylau, eingetragen: Die Firma ist er- loschen.

Deutsch Eylau, den 6. Juni 1929. Das Amtsgericht. Donaueschingen,. [46252]

Fn das Handelsregister A Bd. Il wurde heute eingetragen: Automobil: Verkaufs : Gesellschaft Geschwister Riegger in Donaueschingen. Persön- lih haftende Gesellschafter sind prr on

Riegger, Wagenbauer, und Anna Riegger, beide in Donaueschingen.

Offene Handelsgesellschast. Die Gesell- schaft hat am 15. Fuli 1929 begonnen, sie wird durch Wilhelm Riegger ver- treten, beide Gesellshafter sind zeich- nungsberechtigt. Amtsgericht Donaueschingen, 8. August 1929.

Düben. [46233] Jm Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 73 die offene Handelsgesell- schaft Friy Vok & Sohn mit dem Sih in Düben eingetragen worden. Gesell- schafter sind Friy Bock sen. und Frih Bock jun., beide aus Düben. Die Ge- sellshaft hat am 1. April 1929 be- gonnen. Düben, den 6. August 1929. Preuß. Amtsgericht.

ENDiisseldor!f. [46254]

Jn das Handelsregister B wurde am 6. August 1929 eingetragen:

Nr. 4163. Gesellschaft in Firma: Amstea American Steel Engineering and Automotive Produkts Aktiengesell- schaft. Siy Düsseldorf, Hofgartenstraße Nr. 2 (früher Berlin). Gesellshafts- vertrag vom 3. Januar 1920, ab- geändert am 10, Fanuar 1920, 18. De- zember 1924, 30. Januar 1925, 13. Mai 1925, 20. Oktober 1925, 25. Funi 1926, 18. Januar 1929 und 15. April 1929. Gegenstand des Unternehmens: Fmport von Rohmaterialien, Halb- und Ganz- fabrikaten und Waren aller Art der Stahl-, Automobil- und Maschinenindu- strie aus dem Ausland und Export diesex Gegenstände nah dem Ausland sowie deren Vertrieb im Fnland. Grundkapital: 250 000 Reichsmark. Vor- stand: Kaufmann Werner Weißenborn in Berlin, Jngenieuxr Carl Heinrich Willms in Düsscldorf. Sind mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden, sc wird die Gesellschaft entweder durch zwei Vorstandsmitglieder gemeinschaftlich oder dur ein Vorstandsmitglied in Gemein- schaft mit einem Prokuristen vertreten. Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, einzel- nen Vorstandsmitgliedern die Befugnis zu erteilen, die Gesellshaft allein zu vertreten. Jngenieux Carl Heinrich Willms in Düsseldorf ist befugt, die Ge- sellschaft allein zu vertreten. Dem Curt Kranb in Berlin-Stegliy is Gesamt- prokura in der Weise erteilt worden daß er die Gesellschaft gemeinschaftlih mit einem Vorstandsmitglied vertreten kann. Nicht eingetragen: Das Grund- kapital ist eingeteilt in 500 {Fnhaber- aktien von je 500 Reichsmark. Der Vorstand besteht aus ciner oder mehreren Personen. Er wird durch den Aufsichts- rat bestellt. Die Bekanntmachungen der Sea erfolgen im Reichsanzeiger. Die neralversammlungen werden durch einmalige Bekanntmahung im Reichsanzeiger berufen.

Amtsgericht Düsseldorf.

Diiss eldorf. [46255]

Fn das Handelsregister B wurde am T August 1929 eingetragen:

Nr. 4164: Gesellschaft in Firma „Wadico“ Maschinenbau Gesellschaft für Entstaubungs- und Gasreinigungs- anlagen mit beshränkter Haftung. Sih: Düsselorf. Bristolhaus. Gesellschafts: vertrag vom 15. Juli 1929. Gegenstand des Unternehmens: Herstellung und Vertrieb von gas- und lufttehnischen, insbesondere Entstaubungs- und Gas- reinigungsanlagen aller Art und aller damit im Zusammenhang stehenden

189 vom 15, August 1929, S, 2. Y U mecanischen Transport- | Reichsmark =— 25! 5 M. erte: anlagen Entlüftungs- und Entnebe. | Bestand: 8 799,85 KM, Zugang 1995: zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

anlagen, Großraumheizungen, der Kauf | hretbung: 4750,— RM = 10753,90 und Verkauf aller dazu in Beziehung | Reihsmark, Debitoren: 705 009,73 RM,

F

zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

Ir. 189. Berlin, Donnerstag, den 15. August

stehenden Materialien, Maschinen und | Waren: 145 337,76 RM, Kasse: sonstigen Apparate sowie der Erwerb | 16 436,03 RM, Wechsel: 19 008,75 RM, E und der Vertrieb von gleichen oder ähn- | Postsheck: 1385,70 RM, Darlehn: s

lihen Unternehmungen oder die Beteili- | 72 440,60 RM, Effekten: 6572,50 RM. pung an solhen, ferner die Anmeldung | Kreditoren: 37 111,35 RM, Banken:

1929

n der Dam und LeBant von | 69 609,54 RM, Sa. 1691 378,96 RM. Patenten un anderen geseßlid an- | Passiva: Debitoren: 1151,54 RM, - tag das. eingetragen worden. Geshäfts- | Spandau. \46339]] und von damit zusammenhängenden ' CÂSS els 46352] anon ae O, die in irgend Kreditoren: 360 121,76 RM, Banken: f Handelsregister. zweig: Spezialknopfgroßhandlung und} Jn unser Handelsregister A ist heute | Geschäften. E / gg g A ift aides E U E _mit den vor- 596 383,54 L RM, Delkrederekonto: a Handelsvertretungen. unter Nr. 929 bei der Firma Julius | Das Grundkapital beträgt 75 000 000 | Nr. 832 am 26. Juni 1929 eingetragen bege! E i, S Ps, 33 489,566 RM, Rabattkonto: 49 016,— E e Radeberg. [46310] j Schmölln, den 30. Fuli 1929. Victor, Jnhaberin Gertrud Bethge, | Reihsmark. worden: Johs. Link, Kom. Ges, Weißen- apa : F S Rei ma, D R Kapitalkonto: 373 603,48 Auf Blatt 114 des hiesigen Handels- Thüring. Amtsgericht. Spandau, folgendes eingetragen] Ordentliche Vorstandsmitglieder sind: | fels und Markneukirchen, "Siß in N rer Die GesGäftorû 4 r A N c O E: á registers ist heute eingetragen worden: -——- worden: Die Firma ist von Amts wegen | die Direktoren Ferdinand Lincke, Carl | Weißenfels, Kommanditgesellshaft. Die Kaufmann Paul Arnolds, stellver- Die uen 400 Jn Aan SeE n je S Der Gefellschaftsvertrag ist in § 4a2| Sehmölln, Thür, [46329] gelöscht. L L Harter, Moriß Schulye, Curt Sobern- | Gesellshaft hat am 30. November 1928 Ps GÄhäftsführer D e E nenen i Inha ra E N Je 0 3 u. 4 und in § 20 Abs. 4 durch| Jn unser Handelsregister A ist heute Spandau, den 6. August 1929. heim, Ludwig Berliner, Carl Goeß, | begonnen. Als persönli haftende Ge- Düsseldorf And bel Bestellang M C V en M 1 rid aus- j Be chluß der Generalversammlung voms bei Nr. 131 Fa. Lamprehti & Das Amtsgericht. Friedrich Neuérbourg, Justizrat Dr. | sellshafter sind eingetragen: Max aver emei Geschäftsführern ist n O gege en. ei rv Eri ein : 8. Juli 1929 laut notarieller Nieder- | Fleisher, Gößnib/Thür. eingetragen R Albert Kaßtenellenbogen und Friedri | Straubel, Kaufmann, und Otio Link, allein zur O ) der Gesellschaft bericht es E E A rio 218 « {rist vom gleihen Tage abgeändert | worden, daß die Kaufleute Hans Hc"big | Stadthagen. bi [46340] Reinhardt. i Kaufmann, beide in Weißenfels. Ein berechtitg Nicht Éngetuates: Dis Wos fatois bés Nevisovon E L j worden. E E und Rudolf Lamprecht in Gößnitz in aÏn unjer Handelsregister A ist bet} Stellvertretende Vorstandsmitglieder | Kommanditist ist vorhanden Weißen- F S SIA g Gesellschaft E 0 dere Mari lioniitcihs- at Gei le Radeberg, den 9. August 1929. das Handelsgeschäft als persönlih haf- der unter lfd. Nr. 86 eingetragenen | sind: die Direktoren Dietrih Blo, | fels, den 26. Funi 1929 Amtsgericht. erneriagen org ry Me e Who tus ) Vc «S E ) Ditfel: L Das Amtsgericht. tende Gesellschafter eingetreten sind. Die | Firma Ernst Kuhlemann in Stadt- | Arnold Dietrih Friedri zum Felde, r E E

Bei Nr. 1819, Rudolf Vorster, Gesell- dorf Einsicht ‘nomen R s Rees. R [46318] nummer ans den Gent M Qs Be gina i erloschen fi Arihue Riem t ey Codwoiee Mea, o if

L s L = , , er Z “e L E K L uS , es ) \ 8- | r ; N. rthur Riemann, nert L X se elsreaister B Nr. 39 i haft mît beschränkter Haftung, hier: Amtsgericht Düsseldorf. ? Jn das Handelsregister Abteilung A Bencest E E p i Stadthagen, den 3. August 1929. Nicolay Sonderburg, “Willy Vorn- and'26 Funt 1929 bei der "Gesellichaft

Nr. 65 ist betder Firma Fohann Las & Wissing in Haldern am 30. Juli 1929 folgendes eingetragen: Die Liquidation 1st beendet, die Firma ist erloschen.

Der Sit der Gesellschaft 1st nach Hagen i. W. verlegt. Durch Gesellshafter- lu vom 25. Juli 1929 ist der Ge- sellschastsvertrag entsprehend der Sih-

Amtsgericht. III.

bäumen und Paul Weisenborn. Aftien- | mit gesellschaft. Der Gesellshcftsvertrag ist am 26. Februar 1870 festgestellt und nachdem mehrfach abgeändert worden,

beshränkter Haftung in Firma Fohs. Link, Weißenfels a.S., eingetragen, und zwar: Durch Gesellschaftsvertrag vom 18. März 1929 ist der Gefellschafts-

gonnen und wird unter unveränderter Firma fortgeführt. Zchmölln, den 31. Juli 1929. Thüring. Amtsgericht.

Düsseldorf. : [46256] fen Fn das Handelsregister A wurde am

8, August 1929 eingetragen:

Stavenhagen. [46341]

Handelsregistereintrag vom 10. August

Ï O verlegun eri: é ; i S * Rees, den 5. Ÿ t 1929 : r s Ee Bet N. 9866 H. S. Güntée elei: | ee: VON m ERR T: Pau cle grit Amtégerict. S 1929 zur Firma Erich von Paris, | zuleyt am 16. April 19D. vertrag dahin geändert worden, daß die haft mit beschränkter Haftung, Motor- R (früber Pen l anbaber- s G B E A O, SchwarzenbekK. [46331] Stavenhagen: i: A A Die DErbninos der Gelelliast er- | Auflösung der Gesellschaft jederzeit er- räder und Motorfahrzeuge, hier: Durch | Dx. Hermann Eeieaaus Kaufmann in A e [46319] | Jn unser Handelsregister Abteilung B | y Fon S ilbet beit oi Eo Tarik, E E ues Lide E folgen kann. Die Gesellschaft ist auf- Gesellschafterbeschluß vom 831. Juli Düsseldorf G Á Jn das hiesige Handelsregister ist in | Nr. 2 ist bei der Firma Köln-Rottweil | Zutomod1lbetriev51tolse, n9. Pau es rstands (ordentlihe oder |tell- | gelöst und wird durch einen Liquidator 1929 is der Gesellschaftsvertrag ge-|" Nr. 9060: Firma Friedrich Gleim j Abteilung A Nr. 121 am 19. Juli 1929 | Aktiengesellschaft, Berlin, am 22. Juni Fischer. Sia E E vertretende) gemein}am oder dur ein | vertreten. Hierzu ist der Kaufmann ändert. Heinrich Franz Ferdinand Sia. Tus Udor Mendels\ohnstraße 12. die Firma Jacob L. Marcus mit dem | 1929 folgendes eingetragen worden: Q: Ee RE Kaufmann Paul | Vorstandsmitglied (ordentliches oder | Kurt Eberhardt, Weißenfels a. S., be- Günter hat sein Amt als Geschäfts- Jnÿaber: Friedrich Gleim Kaufmann Siy in Rees und als deren Fnhaber| Dur den von der Generalversamm- H er g Tus nes. Betrieb des stellvertretendes) in Gemeinschaft mit | stellt. Weiter wurde ebenda am führer niedergelegt. Der Kaufmann | în Düsseldorf. Dem Abert Gleim in der Kaufmann Louis Marcus in Rees | lung .am 31. August 1926 inhaltlih ge- Geschäfts begrün Ee m. rie t einem Prokuristen. L : _126. _Funi 1929 eingetragen: Nah Be- Otto Günter in Düsseldorf ist zum Ge- | Düsseldorf ist Einzelprokura erteilt. eingetragen. _ Es nehmigten notariellen Verschmelzungs- ber. S Een BesGäfts dur vie g aggreg M eg ps endigung der Liquidation ist die Firma schäftsführer bestellt. ci Nr. 1011, Josef Kornweibel, Nees, den 7. Nuguit 1929. vertrag vom 2. September 1926 it das | ¿n Kaufmann Fischer ausgeschlossen. Eer gei Vocsiendoczitnlicdes hr Ve- E e den 26. Juni 1929

Vermögen der Gefellshaft als Ganzes unter Ausschluß der Liquidation gegen Gewährung von Aktien auf die F. G.

Amtsgericht. a0 2 S T : Z E Amtsgeriht Stavenhagen. sellschaft oder durch ein Vorstands- Amtsgericht.

P [46342] mitglied in Gemeinschaft mit einem für A 952) | die Filiale bestellten Prokuristen oder

Bei Nr. 3997, „Pharmaglobe“ Bal hier: Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die delsgesellschaft für pharmazeutische Prä- | bisherige aich Ea Korns

parate mit beschränkter Hastung, hier: | weibel is alleiniger Jnhaber der Stendal,

Rochlitz, Sachsen. [46322] [46354] 6354

Der Siy der Gesellshaft ist mit Wir- | Firma. Auf Blatt 447 des Handelsregisters | Farbenindustrie Aktiengesellschaft in Fn, das Handelsregister B is am E E “t Wiesbaden.

kung vom 1. September 1929 nach S Bet Nr. 2043, Carl Wergen, hier: ist heute eingetragen ean die g u Frankfurt am Main übertragen worden. | 10. Zuli 1929 bei Nr. 64 ein Mine: es jivei for Be _MOals Hesenoe Handelsregistereintragungen

Hamburg verlegt. Dur Gesellschafter- | Die Firma ist erloschen. f Eisen- und Metallgießerei Rochliß | Die Gesellschaft ist daher aufgelöst und | Dur Beschluß der Gesellshaster vom Proburisien gemeinschafüih. L vom 6. August 1929.

beshluß vom 13. Juli 1929 ist der Ge-| Bei Nr. 2079, Friy Richters Feue- Dipl.-Jng. Hans Kleinsorg in Rochlitz | die Firma erloschen. 25. Äpril 1929 ist das Stammkapital |, C Jür die Filiale erteilten Pro-| A Nr. 581 bei der Firma „Jacob

sellschaftsvertrag entsprehend der Siß-| rungsanlagen, hier: Die Prokura des und als Jnhaber der Diplomingenieur Dos Amtsgericht Schwarzenbek. der Altmärkishen Kraftverkehrsgesell- enten L auf die Zweigniederlassung | Levi“ in Wiesbaden: Die bisherige Ge- s ; Hans Kleinsorg daselbst. aft, e. G. m. b. H., um 12700 RM | veshränkt. sellshafterin Hermine Levi in Wies-

verlegung geändert.

Bei Nr. 4099, Wattefabrik Aktien- gesellschaft, hier: Durh Generalver- jammlungsbeshlüsse vom 27. Februar und 8. Juli 1929 in Verbindung mit den Beschlüssen des hierzu ermächtigten

Georg Bauer ist erloschen.

Bei Nr. 5326, Peter Hümbs Samens- hau und Samenhandlung, hier: Das Geschäft ist mit der Firma an die Ge- \häftstnhaberin Paula Hümbs in Düsseldorf veräußert, die es unter der

Das Grundkapital ist eingeteilt in 63000 Stück Aktien zu je 1000 RM und 120 000 Stück Aktien zu je 100 RM. Die Aktien lauten auf den Fnhaber. Der Vorstand besteht aus mindestens

Mitgliedern, welhe Zahl der

baden ist alleinige Jnhaberin der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

B Nr. 611 bei der Firma Zigaretten- fabrik Kreyßel Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung, Wiesbaden: Leo Hayden in Wiesbaden-Erbenheim ist niht mehr Ge-

auf 41 000 RM erhöht worden. Amtsgericht Stendal.

Stendal. _ i [46343] In das Handelsregister A isst am 19, Juli 1929 bei Nr. 508 die Firma

Sigmaringen, [46332]

Handelsregistereintrag v. 7. 8. 1929: Die Firma Maria Deigendesch in Veringenstadt ist erloshen. Amtsgericht Sigmaringen.

Prokura is} erteilt dem Kaufmann Günther Kübler in Berlin-Friedenau. Amktsgericht Rochlib, 7. August 1929.

Rostock, Mecklb,

[46324]

Aufsichtsratsvorsißenden vom 20. und | bisherigen Firma fortführt. Dem Fo- F & Bronistor H 4 Erie wei y

4 f L : y Fn das Handelsregister ist heute zur 9 Maxi ck ; sufsidter E Nis (F ) j ¿ Ls L

30. Fuli 1929 ist der Gesellshafts- | hann Kremer in Düsseldorf ist Einzel- Firma Schiff & Achilles in Rostock | Sinsheim, Elsenz. 46333] | Paul Marshke, Stendal, eingetragen | Aufsichtsrat vermehren kann. Die Er- | \Häftsführer. Die bisherigen Geschäfts- n E / einget Ri Ra L A Die im hiesigen Handelsregister unter worden. Inhaber der ‘Firma ist der | nennung - der Vorstandsmitglieder und | führer Kaufleute Hans Heinke und

vertrag geändert. Die Firma ist ge- | prokura erteilt. eingeiragen worden: Kaufmann Wil- Spediteur Paul Marshhke in Stendal. | etwaiger Stellvertreter erfolgt dur

ändert in Johann Borgers Aktiengesell-| Bei Nr. 6968, Müller & Wenger, is helm Schiff zu Rostock ist Alleininhaber O.-Z. 92 eingetragene Firma Gebrüder - : k: Walther Heinig, beide in Dresden, sind 1 B 5+ 4 ats 4 t 2 É E S E , E s G E e S T 2 2 Ov At 5 - b i Pers sf J 5 Y Fidht8- Q; Be N tos o s S aTIT ntt

chaft. Der Sih der Gesellschaft P nah hier: Die Firma lautet jeßt Theodor H Mit dem Austritt des Kaufmanns Oppenheimer in Sinsheim, deren Jn- Amtsgericht Stendal. Ls R e E zu Liquidatoren bestellt. Die Gesellschast

Bocholt verlegt. Gegenstand des Unter- | Müller. i : Wilhelm Achilles in Berlin-Charlotten- | haber der Kaufmann Fsidor Oppen- | Stettin. [46344] ions erfol t A teta ¿iner nin-i aufgelöt. Á Sa

nehmens ist weiterhin insbesondere die Amtsgeriht Düsseldorf. burg aus der Gesellschaft ist dieselbe | heimer in _ Sinsheim, jeßt an un-| Fn das Handelsregister B ist heute eas N Ta 9 ie De E Le Vom 7. August 129.

Fortführung des von der offenen Er I aufgelöst. vekannten Orten abwesend, ist, soll ge- | unter Nr. 1038 eingetragen: „Walter G e B E E. E. A Nr. 1158 bei der Firma „Henkell &

Handelsgesellshast „Fohann Borgers“| Durlach, [46257] “i Rostock. den 1. August 1929 mäß § 31 Abs. 2 H.-G.-B. und § 141 |S E 2 Seneralversammlung zu veröffent- | Co.“ Wiesbaden-Biebrih: Otto Hein-

: i x p x 68 : iz B Notod, den 1. AUguil 1929. S. - D A Schuppenhauer, Jnneneiurichtung, lihenden Bekanntmachun Die Be s s E o

in Bocholt dort betriebenen Fabri-| Handelsregister B. Eingetragen „am Amtsgericht. F.-G.-G. von Amts wegen gelöscht | Gesellschaft mit beschränkter Haf- |x vid Meint na fe werden | ‘9 Adolf Henkell ist durch Tod aus-

fationsgeshäfts. Gemäß durchgeführtem | 6. August 1929 zu Firma Badische BR R Rd werden. Der Jnhaber der Firma; oder | tung“ mit dem Siß in Stettin. Gegen- | n E oe lshast werden | geshieden und an seiner Stelle ist die

vom Aufsichtsrat oder Vorstand im

Generalversammlungsbesch{luß vom | Wolframerz-Gesellshaft m. b. H. mit E ‘ao | seine Recbts F erd ierdur | 7 L E R :+ [vom 3 ) stand Witwe Käthe Henkell o. Michel in 27; Gn 1929 ist das Grundkapital | Siß in Söllingen: Dem Kaufmann f Rostock, SEOSGES: i E seine Venn wee S Möbeln E E Deutschen Reichsanzeiger veröffentlicht. BteSieea Zit Er A Haftente Ges um 400 000,— Reihsmark erhöhi und | Wilhelm Leppers in Söllingen ist L a ie di aer an Rue b spruch gegen die Löschung binnen drei | gegenständen sowie die Errichtung eni E geschehen unter der Ueberschrift: sellshafterin eingetreten. Zur Ver- beträgt jeßt 1100 000,— Reichsmark. | Kollektivprokura in der Weise erteilt, esells POEE ge T e Monaten bei dem unterzeihneten Ge- | Wohnungen jeder Art, ferner die Vor- Commerz- und Privat-Bank Aktien- | tpetung der Gesellschaft ist der Fabrikant Dr. Karl Rasche hat sein Amt als Vor- | daß der Prokurist gemeinsam mik : ge saft ues E Mar Be riht geltend zu machen, widrigenfalls | nahme von Geschäften, die zur Unter- | esellschast und mit der Unterschrift | Karl Henkell in Wiesbaden allein und stand niedergelegt. Zu Vorstandsmit- | einem Geschäftsführer, einem anderen L S E assung KNostos i. M, ein- | cie Löschung erfolgen wird. Amtsgericht | stüßung dieses Zwecks ‘erforderlich sind. | ¿°, Aufsichtsrat“ oder „Der VIr- | der Kaufmann Stefan Karl Henkell in gliedern sind bestellt: die Fabrikanten | Prokuristen oder einem Handlungs- E N D G IVOT sf L ed Niomer | Sinsheim den 2. ‘August 1929 Finanzierung der Firma R C. stand“, je nachdem die Veröffentlichung | Wiesbaden in Gemeinschaft mit Karl Franz Borgers, Wilhelm Borgers und bevollmächtigten die Gesellschaft vertritt Ee Bejamtpro A Serhard Niemer 3 E E Schuppenhauer nhaber ‘Malter | v9n ersterem oder leßterem zu er- | Henkell oder mit einem der jeweils be- JFvrib Borgers in L ¿Di und die Firma geihnet. Amtsgericht ist exloshen. Dem Kaufmann Carl | Spandau. [46334] | Shuvve * atm dr. Doms- | hen hat. stellten Prokuristen berehtis Friß Borgers in Bocholt. Die Fohann F gei g Merrter in Hamti è Gelemntorolurai E L 1] Shuvpenhauer, Stettin, Gr. Dom- |* j É 2 stellten Prokuristen berechtigt Borgers offene Handelsgesellschaft in | Durlach. C Ri Pas L Ey Jn unser Handelsregister B is heute | straße 22, soweit diese zur Abwicklung Amtsgericht Uelzen, 1. August 1929. Vom 8. August 1929. Bocholt hat ihr gesamtes Vermögen, wie : si E O es Spe uristen | unter Nr. 195 bei der Firma Woh- | des bei dem Amtsgeriht in Steitin —— A Nr. 2377 bei der Firma Otto es sih aus der auf den 31. Dezember | Emmendingen, [46258] n L Pas nungsgesellschaft Siemensstadt G. | durchgeführten Vergleichsverfahrens | Verdingen, [46348] | Fuckert, Schierstein: Die Firma ist er- 1928 gezogenen Bilanz ergibt, unter| Zu Handelsregister A O.-Z. 146 More, “T atnia E H m. b, S. Spandau folgendes ein- | über das Vermögen dieser Firma er-} Jn unser Handelsregister B ist am loschen. : folgenden Bedingungen auf die Gesell- | Seite 291, Fa, Möbel- und Bau- E ï E getragen worden: Hans von Buttlar ist | forderlih ist. Das Stammkapital be- | 5. Juli 1929 bei der unter Nr. 114 ein- Amtsgeriht Wiesbaden. Abt. 9. haft übertragen. Es wurden über- | shreinerei Hermann Schneider in M S nit mehr Geschäftsführer. Für ihn ist | trägt 21000 Reihsmark. Geschäfts- | getragenen Firma Schwengers Gebrüder E tragen alle zum Betrieb des Handels- Emmendingen, wurde heute einge- Saalfeld, Saale. [46325] | Dr. Carl Burhenne, Charlottenburg, | führer sind Conrad Watschon, le Aktiengesellschaft in Uerdingen folgendes | Wismar. i (46355] geschäfts dienenden Grundstücke, und | tragen: Fnhaber Gustav Schneider, Handelsregister. zum Geschäftsführer bestellt. mann, Stettin, Walter Schuppenhauer, | eingetragen worden: Die Firma ist er-| 9M das Handelsregister ist bei der Kommanditgesellschaft in Firma A.

Fn unser Handelsregister B Nr. 91

/ n I Spandau, den 2. August 1929. wurde bei der Firma Auto-Verkehrs-

Das Amtsgericht.

loschen.

Kaufmann, Stettin. Der Gesellschafts- Uerdingen, den 9. August 1929.

Schreinermeister in Emmendingen. Dem vertrag ist am 26. Juni 1929/1. Fuli

zwax die im Grundbuch von Bocholt | Schretn x in Em1 l Fräulein Maria Schneider in Emmens-

und Band 108 Blatt 12 Wulfram Nachfolger hier, eingetragen:

Blatt 529

verzeihneten Grundstüte Flur 15 | dingen ist Einzelprokura erteilt. gesellshaft Büchner & Co. m. b. H. ein-| H E „noorn | 1929 festgestellt. Zur Vertretung der Das Amtsgericht. Die Prokura des Franz Liese ist er- Nummern 576/49, 577/52, 579/0.52, mmendingen, den 9. August 1929. f getragen: : __|Spandau. E [46335] | Gesellschaft sind beide Geschäftsführer : loschen. 578/0.52, Flux 16 Nummern 236/95, Bad. Amtsgericht. f Kaufmann Paul Büchner sen. in aSN UN}er Handelsregister B ist heute | nur gemeinschaftlich berechtigt. Sind | Viersen. [463459] Amtsgeriht Wismar, 7. August 1929. 237/93, 235/94 usw. und 517/93 ujw., ————— i Saalfeld ist als Geschäftsführer ab- | unter Nr. 185 bei der Firma Gemein- | Prokuristen bestellt, so sind zur Ver-| Jn das Handelsregister ist in WÆb- ——— die im Grundbuch von Stenern Blatt 30 | Eschershausen [46259] / berusez. An seine Stelle ist Kauimann | nUßige Heimstättengesellschaft mit | tretung berechtigt auch ein Geschäfts- | teilung A unter H.-R. A 339 bei der | Worms. [46356] verzeihneten Grundstückle Flux G| Jn das Handelsregister A Band 1 Ernst Weu in Berlin-Stegliß, Ahorn- | beschränkter Haftung Hennigsdorf | führer gemeinschaftlih mit einem Pro- | Firma Heinrih Sahl in Viersen ein-| Bei der Firma „Auerbach & Schön- Nummern 387/79, 369/85, 831/99 und | Blatt 16 i} bei der Firma A. Bah ù straße 12 a, bestellt. e b. Verlin folgendes eingetragen | kuristen. Als niht eingetragen wird | getragen worden: Jeviger Fnhaber der feld“ in Worms wurde heute im 832/86, endlich derx Eindrittelanteil an | in Hehlen heute folgendes eingetragen Der Siy der Firma ist von Saalfeld worden: Finger ist nicht mehr - | bekanntgemaht: Die Bekanntmachungen | Firma ist der Kaufmann Hugo Fiiescher Handelsregister eingetragen: Die Firma den im Grundbuch von Bocholt | worden: nah Berlin verlegt. Durch Beschluß | schäftsführer. Die Prokura des Hans | der Gesellschaft erfolgen nur dur den | in Viersen Die Prokura dex Paula | ist erloschen. Band 114 Blatt 11 eingetragenen | Der Kaufmann Alfred Bach in | der Gesellshafterversammlung vom | Kleemann ist erloschen. Z Deutschen Reichsanzeiger. Sahl, jeßige Ehefrau Hugo Fléescher, in | Worms, den 6. August 1929.

: 10. Mai 1929 sind die §8 1 (Siß. der | Spandau, den 2. August 1929. Vierjen bleibt bestehen. Dem Kauf- Hessisches Amtsgericht.

Grundstücken Flur 52 Nummern 252/3, | Hehlen ist in das Geschäft als persönlich Amtsgericht Stettin, 31, Juli 1929.

253/3, 256/1 und 2568/1. Weiter wurden | haftender Gesellschafter eingetreten. î übertragen alle Betriebsanlagen, Ma- | * Seit 1. Januar 1928 besteht eine L hinen und sonstiges Fnventar, alle dene Handelsgesellschaft. Die beiden

Vorräte an Rohmaterial, Halb- und Kaufmann David Bach

Firma), 2 (Gegenstand des Unter- nehmens) geändert und § 9 gestrichen worden.

Saalfeld, Saale, den 7. August 1929.

Das Amtsgericht.

Spandau, i [46337] Jn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 210 bei der Firma Verlin-

mann Heinrih Sahl in Viersen ist Pro- kura erteilt. Viersen, den 6. August 1929. Amtsgericht. H.-R. A 339.

Worms. [46357] Bei der Firma „Salomons Agentux & Commissionsgeshäft Fsi Salomon“

Stolberg, Harz. [46345] Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 65 am 5. August 1929 die offene

esellschafter aale ¿ h C l Ganzgfabrikaten, alle ausstehenden | und T anA Alfred Bach in Hehlen Thüringisches Amtsgericht. Abteilung 4. au 27 2 acts nidelsgesellschaft „Chrom - Fndustrie C E in Worms wurde heute im Handels- Forderungen und ver vorhandene | sind zur Zeichnung und Vertretung der Sre hie, VDAEE Tgndes m roeder u. Elschner zu Stolberg| 350 register eingeiragen: Geschäst und Kassenbestand. Der Wert dieser Ueber- | Firma befugt. , Sayda, Erzgeb. [46326] | getragen worden: Der Sib der Gesell- (Harz) Bien Die persönlich Waldenburg, Seclkles, [46350] | Firma sind auf Adolf Salomon, Kauf- nahme, ijt, wie did E der Bilan E Eschers ausen, den L. Augnst 1929. Auf Blatt 125 des andelsregisters, haft isstt nach Berlin verlegt. Dur IeA cla T amn 1 fnguit g L O bai G m A Abergegangen. Die ibt, 78, Reihsmar?. eber- Das Amtsgericht. betr. die Fi Os o i s s Ï L egonnenen sellshaft sind L D, v irma t geandert 1n: „Satomon g ì tógerih r. die Firma Oskar Glöckner in Neu haft f 20atie IRT Dost, Bertold Beer, | Agentur & Commissionsgeschäft Adolf

——_— —_——

nommen wurden andererseits alle Passiva der Gesellschaft, die nach der Bilanz am Tage des Abschlusses ins-

hausen, wurde eingetragen am 3. August | 6.

: li 1929 ist der Gesellshaftsvertr 1929: Die Gesellshaft is aufgelöst. uli ist der Gesellschaftsvertrag

L 1 _ l hinsihtlih des § 1 (Siß), 4, 6 ge- Am 4. August 1929: Die Firma ist | ändert, der § 2 hat cinen Zusaß Ee:

Hotelbesiver Max Elschner in Stolberg (Harz) und Kaufinann Emil Schroeder in Nöschenrode.

Waldenburg, eingetragen worden. Das Geschäft ist an die Ehesrau Käthe Beer in Waldenburg veräußert. Sie führt

Salomon“. Worms, den 6. August 1929. Hessishes Amtsgericht.

Ju der Generalversammlung vom

Essen, Ruhr. [462609] 7

Jn das Handelsregister Abt. B ist

Jn das. Handelsregister B ist heute Spandau. A _{46338] | bei der unter Nummer 115 ein- 8 enera A E Ss getragenen Firwa Westindia-Bananen- 1 4 irn i 2wei Stras- t Soitas, D e L E L O

gesamt 1040 162,40 Reichsmark be- | am 7. August 1929 eingetragen: erloschen. alten. Amtsgeriht Stolberg (Harz). ou E 18 trugen: Der Uebernahmepreis beträgt| Zu Nr. 379, betr. die Firma Dell- Ámt3geriht Sayda, 8. 8. 1929. h Spandau. den 2. August 1929. —— e lag aue Mayr Angi Jud N éibe Gs [46358] 650 000,— Reichsmark, der durch Ver-| brügger-Klingen Gesellschaft mit be- ——— Das Amtsgericht. Súralsund. [46346] Beer fort i Die Hastung ‘de¿ Erwerbers | Bei der Firma „I. CorGetier H &

Söhne, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“ in Worms wurde heute im Handelsregister eingetragen: Dem Kauf- mann Theodor Sanders in Worms ist

rechnung bezahlt ist. l mögen der Handelsgesellschaft ist als Ganzes übertragen mit Auss{luß der Liquidation und dem Recht für die er-

Das Gesamtver- [ränkter Haftung, Essen: An Stelle es verstorbenen Oskax Klingen Ly dessen Witwe, Hedwig geb. Ebbinghaus, Essen, zum Geschäftsführer bestellt. u Nr.

Schlawe, Pomm, [46327]

Fn das Handelsregister A is am 9. August 1929 bei Nr. 55 (Firma Paul Broßen Fnh. Georg Broßen) ein-

sür die im Betrieb des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten des früheren Jnhabers sowie der Uebergang der in dem Betriebe begründeten Forderungen

werbende Gesellshaft, die Firma der 609, betr. die Firma E. : » S LEE nd laecnde : ¿Jf 4 f x : e

2 oi j : ' ; ant, getragen worden: Die Firma ist in ; sund, folgendes eingetragen worden: } ¡f aqusges{lossen worden. Amtsgericht | Prokura in der Weise erteilt, daß er in ne Balg cines dus Nudfalgs:| ier Halung, sen: “Em fesi, oen Bogen?” jinder!* Umtgeridt | Sped Pole Hasen | Die am n Gerhard "Meter iele |Gaivenburge Sa "O | Gemeindaft, mit einem anberen Pio: verhältnis andeutenden Zusapes weiter | mann ist niht mehr Geschäftsführer. p E gs Lehmann, Neufinkenkrug, ist Pro- | prokura ist an Carl Werner in Ham- A S 46351 ans Ves Ls Lee Meins benn tigt ist. zu führen beziehungsweise ihve Firma | Zu Nr. 700, betr. die Firma Wilh. Schlitz. [46328] | kura erteilt. burg erteilt, je 2 aller Gesamtprokuristen Midi a eléregisie atis S f DoSTms, do g 8. August 1929. gt ijt.

A | Spandau, den 2. August 1929.

‘Das Amtsgericht. sind zusammen vertretungsberechtigt.

Stralsund, den 9. August 1929. Das Amtsgericht.

entsprehend abzuändern. 31. Dezember 1928: Aktiva: stücke: Fabrikgrundstück: 31 050,— RM,

Fun unser Handelsregister Abt. wurde heute bei der Firma Heinri Bert, Schliß, eingetragen: Die Firma

Hessishes Amtsgericht.

heute bei Nr. 33, Firma Pielstider & Co., G. m. b. H. in Warburg, ein- tragen, daß die Eheleute Kaufmann

Bilanz per | Offermann Gesellschaft mit beshränkter Grund- Hastung, Essen: Die Prokura Rudolf ühne ift erloschen.

Spandau [46336] Würzburg. [46359]

i ‘ses: R3 i d- . 1206, betr. die Firma Karl At: o : e Tite, 16 pi N ‘Driesen & Rer Gesellshaft mit Veschränkter M a 7. A 929 «In unser Handelsregister B ist heute C S2 Gustav Zahn aus Gotha durch Vertrag | Franz Marmann u. Jngenieur Neu- Beer: 25 000,-— RM = 72 850,— RM, | Haftung, Essen: Die Liguidation ist ‘Bess "A - August 19 T unter Nr. 198 bei der Firma Karl | Velzen, Bz. Hann. [46347] | vom 19. Juni cr. in die Gesellschaft ein- | haus, Siß Würzburg. Offene Handels- Gebäude: Bestand: 149 655,10 RM; eendet. Die Firma ist erloschen. Hess. Amtsgericht Schlig. So grey m. L S., E s T pee me B ift G getyelen find. B E aper gese schaft am 8. August 1929 auf-

ng: 7 G . die Firma Mohr Ö G F L S _ folgendes eingetragen t r. 48 zur Commerz- und | Zahn ist zum alleinigen vertretungs- | gelöst. iquidator nd die bisherigen Zugang: 133 773,60 RM, 283 428,70| Zu Nr. 1405, betr. die Firma Mohr Schmölln, Thür. [46330] f worden: " Dem Kausmann Alban | Privat-Bank Aktiengesellschaft, Filiale E ticten: Geschäftsführer neben bin Gesclischafter E At An

& Speyer, Köln, Aktiengesellshaft, Sib Köln, Ra U unter der Sonderfirma Mohr & Speyer, Köln,

Reichsmark, Abschreibung: 4540,10 RM = 9278 888,60 RM. Maschinen: Be- stand: 165 520,290 RM, Zugang 1928:

Burald in Spandau is Prokura erteilt.

Jm hiesigen Handelsregister A ist V Spandau, den 3. August 1929.

Relzen, Siß Hamburg, folgendes ein- heute unter Nr. 314 die Firma Robert : :

Willy Neuhaus. getragen worden: j j

bisherigen nag» aaa Kaufmann Würzburg, den 8. August 1929.

Gustav Küster bestellt.

Sonntag, Schmölln/Thür., und als ihr

a E L Fnhabex der Kanfmann Robert Sonn- Gmtbgerus Registergericht.

Gegenstand des Unternehmens ist der

i ter Warburg, den 26. Fuli 1929 Betrieb von Bankgeschästen aller Art

Das Amtsgericht. A Ea Das Amtsgericht.

Aktiengesellshaft, Zweigniederlassung

22 741,60 RM, Zugang: 86 000,— RM,