1929 / 192 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 È Zweite Zentra E: A 4 lhandelLregi î ES Richard S : diu zirk Dregifierbeilage zum Neich8- und S “E Riézard Shulte in Ebersbah, S E - und Staatsanzeiger Nr. 192 B i PLOREN aufgehoben, Me S Neustrelitz. - e cmaies T +3 1929 E vom 19. uni 1 Das Konkursverfahren ül [47625] | Abs. 2 der Bergleid : L ib : D ( ommene 2wanas » ASE l j mogen des Tischle IPE î tber das Ver | der 7p E E leichS8ordnung lie( in» d “A | dus rechtsfkräftigen ey in L Drit Bit naci Paul Beer C L ea] telle 2b zur E aa m Straße 3, II. Stodck i G DE f gleichen Tag bestätigt | eshluß vom | den Kosten des V eingestellt, weil eine Altenburg, den 16. Aug: ‘insiht aus. | Als Rortrauens ock, Zimmer Nr. 21. j er: n : l 4 Cie t ätigt ien it. E osten des Verfahrens eit t eine Thürtnga iche2 9 lugust 1929. ant rtrauenSsperlon wird G Le v1. j ernannt. Eitr G .. à e Anzeigenbeila u j ), den 14 e 1920 onkurdmasse nidéé E Me L / gijhes Amtsgericht. E e. Eduard Hanau E nit bestellt gf genann wird Einladung zur ordeutl ge zum Neichs- und Staats E 7 1t83 eri , zuitrelib, "7 My E L erlin. E D) . p § f e & nk- | über e s N AEE n zur V cha O ft s “— n 4 Ei Cc E L August 1929. p eg W A [47635 Der Antrag d avis 14, bestellt. | Frei pg Vergleihsvorschla CrYandtutng In der Aftionâre d p d ne i f R (4 uengeh. L tsgeriht. Abt. 1 A ear as Vermögen dele fibugis Paul gleihsverfahrens nebft nd des Ver- Si den 30. A r ED tag rfabrik Rantheim am r A íIn der in pOeridtigung, . August 1929, S, 3 | N Das E eefabié Z 76 Í s E O M E Berlin ' M DerIn Dora Sremvel - und das Ergebnis 5 einen Anla en : _ - Sor dem oben b zei L t D N 1929, 5 i ff : ekannt | 17, ; 4 E i i del, Frbascate Ui pe 1d r : n Anlagen I S eihnete nachm. 3 eptember 19: . 8. 29 veröffentl. Bekan eil. d. Bl ; Aendern e R B | mgen Mone rdbér sah üb r das Ver- 1 ÖPpPe E „a0 | maschine erstraße 12/13 —— É mittlungen sind 1s der weiteren Er- iht, Zimmer 77, anb ezeihneten Ges Schö Uhr, im G 29, | bauges entl. Bekanntn . V. 17 18 mg der 88 4, 5, 12 R ckpezialgeshäft f [rau Hedwig Zekau E Konkursverfahren ü [47626] | 111 jinen), ist am 15. A (Spreh- | des Amtsgeri d auf der Geschäfts\ T M -Gladbacb, 10 eraumt. „Schöpvenstedter T E N asthaus zum gesellschaft Te 1. der Berg- 97 98 19, 21, 22, 23 94 Dr 16, | Jahre 191 D Sprzialgesa ande ren Ee E efau, | Vermögen Konkur fahren über das U E das Wendllcidis ugust 1929 vir sgerihts zur Einsic äftss\telle , 10. August 1929 T urm gesellschaft, Berli utonia Aftie 27, 28 und 29; redafti 24, 25, 26, 1 st 14 K 32 000 000 4 oe Selan Glas, cmögen verfahren übe 114 Uhr, da ideuitieiiivertabari 4 , | teiligten niedergele: insiht der Be- Amtsgeri 929. agesord : 6. Zei - Berlin, muß Tten- run 29; redaftionelle , | stellung K 3500 Milli und vor der i E Rristall, Ste ngut und - arm e b. H., S bnische _Friedrichswerk, G. m. venduna des Konkurf} fahren zur F : ergelegt. 3gericht. 1. Vorla nung: Zeile anstatt: es in d ngen. elle Aende- | es mi Millionen: i er im Au M “Eisenach, ut und Geschenk fel’ | t, Dee NARIE e Fabrik in Schöppenstedt ahe es Konkurses eröffnet Frankfurt a. M,, den 9 ge der Jahresab beißen: : den Zeit der] 5, Ermächti 3 mit S 26 25 en; in der Golderö gust 1926 vo E 4 wird eingestel [chmiedenjtraße - st zur Prüfung der wei oppenjstedt, den. (84. VN. 63. 2 » erossnel A M., den 12. August 19: Bei » Sutlans Di g e S Genusngb abme von Fassun versam | 15 fe 1 A: N 4e i ingeste u Sei s d he 5,1] augewetdet rung der weiter nahträglid mann Alîr N. 09. 99) Der Kauf- Amtsgericht. Abtei Augujît 1929. eichenbact si ung- an Direkti 9. 417867 2 wert des Genuf q Bornah f es Aufsichtsrats ien über je S 15 N estgesebßt, eingeteilt i gsbluanz vom 1 n Goldum- M 4 wird cingesallt weit iedenstraße 5, | an dieie 1g der weite na râglicg | mann 8 Tes Seiier in_E Kauf- t. Abteilung 17a Ve ch, Schles. [47647 ihtêrat. ion und Auf- 86 J Zenußechts. des G me von Fassungsä zur | versammlu S 15 Nr. 1——1750000. { eilt in 1 750 000 . Januar 1925 wurd E E entsprehende Masse en 25. Septembe ingen Termin aut | Noltkestraße 2 e qus - M Spandau, | , D . Ueber d rgleihsverfahren 347] 3, Beschlußfa} c Eifen e des Gesellshaftêvertr géänderungen | auf 175 ng vom 19. Juni 1928 . Zufolge Beschlusses auf den Jnhaber l rde l L Bi gt ey 23. Sept ungen Termin anf | person ernannt "M ie Bertranende S Ueber das Vermögen de . Nori ung über eine wie i gießerei Akti im Hinblick ags. insbesonter 175 000 Stü d 28 wurde die A es der 31. ordentli autende D vorhanden 12 Uhr, ptember 1929, gs| person ernannt, n ee E urt, Oder (47 [ Vember 1928 verstor! n des am 22. No jahre auszuführ wie im| vo engesellshaft 5. Durcbfü auf den nah der e|von je S 15 zu ei urch Zusammenl, nzahl der Akti ichen General- b i | h, de 10. August R Schöppenstedt M aorifl t3gericht E Uu 1g über den Vergleichév M erhand- Net Vergleichsverfah [47641] Mar Geb L L erstorbenen Hauptleh s der Abnahme d y ende Kontrolle beî rmals Keylin Ä ce Ourébsb_runglverordu er 2. und | von der Geb einer Aktie im Ne egung von je 10 Stü en von 1 750 000 Stü M4 n August 19 höppenstedt beraumt. ; us Ine ou LEA Iooridiag t leber das Vermöge hren. 12 A bauer in Peterswald ehrers Fabrik. er Nüben auf der |5 Unsere a g Thomas ilanzverordnung ungzur Gold- | bila ebührenbegü nnwerte von S 150 ck Aktien im N Stück M | E Amtsgerich st t, : G L a ua uts 1 ; September 1926 Gustav e: ] gen des Kaufm: L s uguit 1929 15 1 L au ijt am 4. Mi î S 1a R ; 1 Kapitals x d der na: en laut Ves edt Gel aud es Bsterr Ln [B L s Ee, ie L Angus 99. 12 vor dem Amtsgeri 929, | (Sher Timmerman j i Îgia! niger verfahre , 15 Uhr, das V 8 Mitteilung ü ummlung vo e Generalv igéweisen Umtausd, zmenden | Aktie fristger §44da d - Ferner | B ér E itdgeridée, Bez fion Meru mtsgeriht Berlin (Oder) Regier nn in Frankfur fahren zur Abwe ergleich3s K g über den V nicht b m 17. August er- Kapitaléh us{ch der nach der | 2 n laut Beschl echt Gebrauch es österrei wurde M wil B E A nt9 D te, Neue x dem Amtsgericht erlin- | (Oder), Megiernngtlirade 13 ankfurt fuvtes ero Abwendung des Kon ampagne 1928/29 Verlauf der eschlußfähig, weil ni d, J. War laut jerabsezung auf NM 25 er | 23, April 192 chluß der außer gemacht und ihishen Gold | E Vermögen d B ursverfahren über d S E 2 mmer Nr. 102, H A A e ugust 1929 das a T s isstt am | stellunch ssnet worden. Von d Ï Drôbel, G b, D Werk Mart, 1 unseres Gru ievertragé vorgeschrieben, ) 100 teilbaren Nennbe ‘cinen |aftios ttientapita E O Par ER Î | Bert gen" s Eve Fay j i y a Sa L 47627] Quergang Q 7 (A L auptgang A ant ZULC Abwendur a I rgleihsversahren Hr wg eIner Vertr 2 L Er Bes heim , . m. b, H., Me kf Çç 2/ uns o aftêvertragg vor 1 durch 100 teilb D tien über eine f ge auf Aktienk ertragung von S eneralversam r der H Ged E hien über das | 80 a (6271| Duergang 9, 102, Hauptgang A zut Abiwendu Aer d r pi ee fand genomm trauensperson wird Es Werk Raut- | /3nleres Grundkapital geschrieben, | Diejeni ilbaren Nennbet n| aftionen wurd apitalsfonto 8 750 000 au mlung vom v Masse eingeste senah wird mange Das Konkursverfahre achsCzn, aus -Srof [nung des Verf S Antrag | j den. r Kaufmann K E erössnet | handlun genommen. Termi - Vortrag üb i ae in nudeee Ui -| aft in der Gene G den Ak Stüe neues Ug der alt | lele been A A i n Lr S Cin Aber Las Were (N G es Verfahrens nebst | ¿7 Frankfurt (O ann Kurt Strauß | {f ndlung über den L in zur Ver- über die La ; aden wi varen. aft, die re unserer G 5 000 St Einziehu rhöht. Di pitals= es. "20 Por x L TRG : cleecas ns auff ufmann. Sten ung über de L marfktes. Lage des Zuck zu einer zwei r unsere Aktionäre | Stü in der Generalv esell-| den A üd neuen chung der alt ese beiden T s 2. Das E L Will Aeg chuhwarenhändlers P t-} ipeitere agen Und da3 Ergebnis der S Gr TO (Oder) ist zur LAUY ist auf den 7. Se gleihsvorshla 6. Verschi Zuder- | Gz zweiten a ionäre | Stimmrecht ralversamml : ftien d auf einen Ÿ en Aktie ranss- A K röverfahren über das Billy Shürer in Schwar blors Vaul t co aen Ermittlungen f gebnis der | Ver 8person ernannt. T zur Ver- | vor d A September 1929, 10 g . Verschiedenes eneratlversan ußerordentlichen | stens ausüben wollen ilung ihr | 1929 tw urchgeführt n Nennwert n durch A j cer , | Villy rín S ändlers Pa Fen E ungen sin! E i F T s ._FEL er- | vor dem Amtsgericht i 929, Denes, E i j - N « urde - Fu der G rt von 200 S usgabe Betmögen der inversahren ü [R S E E Ge T Eins ind auf der Ge-| f rhandlung über den V ermin zur | (E M lmtsgericht in Rei Uhr, Der Vorsitz [47686 den 9. Se imlung am Mo E Freitag, den 6. E haben späte- | rüdl ferner bes eneralv chilling l andels halt Sälmer. en off. | Schlußtermins _nach Abhalt 3°} niedergele 0 insiht der Beteiligte schlag ist auf _den Vergleihsvor- Zulengebirge) L teihenbah F ende des Aufsichts 116 Septeniber d ntag, | vei der K . Septemb c age auf d chlossen, w ersammlu auten=- Eisenacher Spezi Sülzner u. C chlußtermins bierdur altung des dergelegt. eteiligten | 93/ Übr auf den 5. Septeml svor- | ber ge), Zimmer N E Lon a (a E ie s Sia cidale der Darm: un “129, hei der Heili, |rüetla uf 10%, De lern Retereeo E Hi gesellschaft Süljner L Es hierdurch aufgehove E L 9% Uhr, vor dem Am September 1929 eraumt. Der A Nr. 13, an- e Veltheim. Destezt L , im Sißungssaal ags | Aterstraße 129, bei ellschaft, Berlin, | wieder auf 10°/ gsmäßigen R 000 aus d + April j riemenpflege, wird n für Treib- hwarzenberg, den 13. A1 oben. shäftsstelle des Amtsgeri furt (Oder em Amtsgericht in Fr 9%, | des Verfahrens ntrag auf Eröff [TTEST] ienen halt auf Af * erar | jdast auf 2 bank Kom dier |11 500000. fis dur di als pu bri E mende zialfabrit für ; varzenberg, de gebote Too häftsstelle des 2 ntsgerihts fu Oder), Oderstr. 53/8 in Frank- Verfahrens nebst seinen 2 ffnung Di n gesellschaft ationalbank Kom : Ttationalbank K armstädter | 11 50 mäßigte sich d tienfapitals zu übertra y ü Zwangsvergleihs auf sfraft des tsgericht. (K 1227 , Mitte. Abt. 84 Nr. 10, anberau: str. 53/54, Zim auf der Geschäfts nen Anlagen ist Die Aktionär t auf Aktien, Berli mandit- | |haft auf Akti Kommandit 9 000. urch diese b t BEUGE Apitals- Eee ÿ Redt miSgericht. (K gust r n-Mitte. Abt. 34. 10 eraumt. i: mer | Beteiliat Hes häftsstelle zur Ei ae werde tonare unserer G straße 68/70, ei ' erlin, Beh st tien, Berlin V itgesell- V eiden Uebert gen. Die Kapit h, D 4. August 19 See erlin, Frankfurt (Oder 5 eteiligten nieder insiht der n hiermit z1 l Sesellschaft ( (12, EiN, , Behren- | straße 68/70, n W. 8, Behren- | über j on den 175000 Stü i E ling Thür, Amtsgericht. L Seehausen, Altmark, [17628] beben des Vermögen d [47636] | Pie Ge sbäftostelie des Ariberidt E E Erste Tao), 12 August e fer f 1 L U O L E Seibert Le L O: börsenpl eines deuten W Setten. | und die Le Nr. 25001-73000 in Städ 10000 U Mai i Erfurt Jn dem irêverfahren n iger, Radlik & Co G der Firma | Gel E SRE E hts. B Amtsgericht. 2. August nittags 3 Uhr, i 29, nach- v es § 5 des Ge enplages bis ertpapi Nr. 75 001—175 000 i —75000 in Stück 10 in Stü 25000 A | mar, möge E A m H E L L ‘in den Geschäft ertrags durch esellshafts- | kassenf s zum Ende d er- | Jeder Jnhaber ei 000 in Stück üd 10000 Ur 25000 Urkund t o auten mfueover fahre grüger, Redlit & Co, Q. m. b B. in G h Amtsgericht. räumen unserer Gesellschaft i eshäfts-| sabes, b Ausnanene 6 stunden ibre Aktien nebst einem im Fnbater eines Samumeliües hat das Rod, Lo River acege tete Vermögen d ursverfahren über das [in S gen des Landwirts Ed Boi Lon Kanalpumpstatio 4 (Ausführung | Ueb, Vergleichsverfahr [47642] | Thal-Ieili Mera vine E E 1 And efdirit etreffend die Einzi sies Jute | Etn U R E Sammelstück angege fertigung von einz C En da fertig ls ( K See s h » ‘7 gs uts L ) Si ,nde E Straße igenen Aft nziehung von | Me _arithmetisch ge nem [im Sam ; e Ausfertigi ; Recht, gegen Einlief ven aubsgeserti Vermögen ce Aausmnns über 6s in eehausen, E gt: o Woge 15 August 1929 12 ionen), ist am | M eber das Vermöge R 8 Cnstein, [47648 Í ndenden ordentlich traße 8, statt-| 2. H ten. on rnverzeichnis geordneten Nu melstück ange tigung von ‘einzel zen Einlieferung d igt, h ufn J. O. V. abträagli i: zur Prüfung | verfahre 49, Uhr, das Vergleichs Mathias Te tögen des Frijeurs j eschluß. ] : sammlung eingel jen Gener / . Herabseßung des bank 118 oder die v um- Die Akti gegeben sind, vers zelnen mit de s g desselben und P 4 ib nad Erfurt, Allerheiligenstr. 1, | runge i glich angemeldeten rfahren zur Abwend ergleihs- | 31. Zuli nhaef im Kevelaer is r Zur Abwendu g eingeladen alver- NM 225 g des Grundkapital oder einer Eff on der Neichs- | Jed è Aktien tragen di L ersehenen Aktie en gleihen Num n i | wird nah. erfolgter ertetgensir. 1, | 1 gen Termin ane ben 18. 0 Forde- | eröffnet word ung des Konkurses | verfa uli 1929, 12 Uhr, das er E am | das Vermö ng des Konkurses übe Tagesord: x 250 000 auf R als von | stellten Depotschei ektengirobank ausge- | ( er Aktie sind 16 C ie fa!similierten U n von je S 200 mern, die i solgter ftr, 1, | 1928, vormittags “Bultudeci@ en. (84. VN. 64. 2 verfahren g , das Vergleichs- | ? nögen der Fa. C er 1, Vorlage de rdnung: zur Beseiti RNM 450 000 | dafel epotscheine zu hi usge- | Geschäftsj oupons urd ei nterschriften zwei zu verlangen j hlußte ins | E eelttoo 1929, vo (ags 9 Uh Kaufmann Noegel i 29.) Der | kur : zur Abwendu s- | Ruhla wird . Carl Quent in orlage der Bilanz V gung der Unterbi elbst bis zur Beendi )interlegen u jahr 1928 gülti ein Erneueru ten zweier Vorstandsmi H He / eus uf i Amtsgericht in S r, vor dem Sidi L zel in Berlin NW. 8 ur]es eroffnet 1 nq des Kon- | vor heute, am 14, A und Verl ans, der Getwvinn- Vornahme auß er ilanz und versam eendigung d ndf_ Den V gültige Corpon trä s ngsschein beige E ndsmitglieder 12 Das Amts t, 929. bera L echausen, Alt gmundshof 6, ist : . 87, an den S vordem. Gleichzeitig i orm. 11 Uhr 20 Mi . August 1929 d Verlustrehnun 8 tnn- schreib ußerordentlih inlung zu bel g der General- | Handel2ges Ls Bilder À ‘in Sine der E ion L n 5. August 1 p dgeriht in Seehausen, ra Mort brin: araggets j zur Bertrauens-| n Schuldner ei hzeitig ist | Verglei Min., das (29, verteilungspl. g, des Gewinn- ibungen und er Ab- | legung sind elassen. Zur Hi ndelsgeseßbuchs bi esellschaft im Si mer 1. rste sür das MEE 14 L cs O0 Ea eas 929. Das Amtsageri (ltm., 9. August k ernannt, Termin - | äußerungsver in allgemeines D gleihsverfahren erö gerichtliche Lori gsplans, der Geschäf L Herabse Nücklagen. Die | mit nd Depotschein „Hinter, Der & bilden die Mitgli S er Seonate i Fischhaus Das Amtsgericht gust | lung über den Verglei zur Verhand- | Büch gsverbot erlassen worde er- | zur Verhand eröffnet. Termin rihte für das eschäfts e soll erfolgen Die [mit Nückfiht auf di e der Reichsbank | und wi Ls DNLIORNRA m erqu Bee R ub Des MAR E 6 hausen. A tab auf d en Vergleihsvorschlag i errevisor Theodor Schivan Der | Shuldneri ung über den 1928/1929 das Geschästsjah ziehung von n gen durch Ein- | dingun uf die geänd nk [und wird von d gsrat besteht aus mi FCNESRELE L Ai O K Konkursve [47617] | Stol: 10 U 14. September 1 ist | Kempen ist odor Schwarz i huldnerin gemacht von der E. BOUSUNNE rubi tiaener bil vab, NM 450 000 | b gen der Reichsbank erten Be- | lange und der Generalversa ¡t aus mindestens 6 und und der Direkti Ka Jn dem Konkurs rfahren. Stolp, Pomm. a 4 Uhr, vor d er 1929, | nannt. T zur Vertrauenspers in | hiag wird auf Di en Vergleichsvors 9 Sen uns E über e En O Herabseßzu arat e Moa win pt äe his Mus] DON ratämitglieds von nggrat, fei es injolg A S E Nachlaß der kursverfahren über de Das Konkursverfahren ü [47629] | Berlin-Mitte, Ne em Amtsgericht | den V; Termin zur Verhandl on er- | tember 1929 ienstag, den 10. S 2. Erteilung der Entlastur Mennwerts der tels ng des | geeignet, wenn si rtpapieren nur d SCIO R GECIRR N altungêrat, sei es infolge Ablebe s ählt. So t i Laß : , af) i h t : : : an! 1929, vorm. 10: , . Sep, sta : Entlastun s M 18000 bleibenden n d et, wenn sie den V ann | für einem glieds vor Ablauf sei s infolge Ableb g Aeruer ge t NaGlaß der ‘inzwischen «De mögen der Firma Ad en über das Ver- | 11. Stodck Rate Friedrichstr. 13/14, | 31 Pra e Borten ist E über | unterzeichnet 10s Uhx, vor d L nd und Aufsichtsr g an Vor- M 00 Aktien von F om. | daß die im D Bermerk t anderen Gr y auf seiner Funktions ebens oder Austri o E 2 v vit vorm. 10% Uhr Sep- q, fond und 9 C Eebeae, auf RM 250 von RM 1000 | lich Depot der Rei ragen, | rat berechtigt, si Srunde, aus weni ner Funktionsda sei ustritts ei N Rauschen'ist zerin Jda Froese a wird ‘nah erfol olf Otto in Stolp | gang A Le er Nr. 102, Haupt-| dem ugust 1929, L auf den | Vertrau Hericht festgeseßt. A L I : reralversamml Beendigung jo sor zu e migen Ha0he R 3 M r'ist Shlußtermi j aus | Shlußtermi gter Abhaltun x Quergang 9 ber em Amtsgericht Le Uhr, vor : ensperson wird 2E [s 4. Béschlußf en. . Aenderung d Ge n bis zur B ; efind- | Wahl provisorif s zur statutenmäßi Mitgliedern best es aus was imme R Sd zur Prüfung der in sowie Termin | S ermins hierdur q des | Der Antrag auf Eröff , anberaumt. | beraumt. De , Zimmer Nv. 1, revisor Karl Pôöt der Bücher- d lußfassung über 2 vertra g des § 9 des Gefells neralversammlung d eendigung der | so ist der L orish zu ergänzen. Si näßigen Höchstzahl steht, ist der Verwalt L zux Prüfung der ‘min sowie Termin Stolp, n En aufgehoben, fahrens nebst fein öfsnung dezs Ver- | des Ve h r Antrag auf Eröff an- | Goldschmiedenst tshacher in Eisena es § 15 des Gesell Aenderung zu P gs auf Grund der B afts- | „Diese Generalv g dort belassen werden. | zahl er Verwaltungsrat v 1. Sinkt die Zahl kbe Me von 18 Mitgliedern d altung3- En 10 der Gläubi erungen, zur Anhöru Amtsgericht. August 1929. Das | Ergebnis d E Anlagen und das | und rfahrens nebst seine öffnung | Unterla straße 283, bestellt Di (Hinterlegung vo schaftsvertrags | 4 unft 2. eshlüsse | fähig, auch ersammlung ist bes{luß- zu ergänzen. Jn al erpflichtet, sich du erwaltungsratsmitgli GRE 1s E, / gerversan hörung A ind er weiteren Ermi nd das Ergebni inen Anlagen | glei agen, insbesond e Zur Ausübung on Aktien) ; . Streichung d G Sie Stute al | Herren an ing statt. Zurzeit gehö f die endgültige lauf bieje Minde j der Gs per 1 dur Anhöru | A uf bér Gesa rmittlungen | lungen si is der weiteren E gen | gleichsvorshlag, li ondere der Ver- nur usübung des Sti ° Abs g der §8 8, 9 1 rundkapitals v iger als 2/, des | He ersammlung statt Fällen findet die orishe Wahl auf di E25 E 35% Gläubigetaus onkursverwalter u! glih | Stralsund. der Beteili eschäftsstelle zur Ein ht | Einsi sind auf der Geschä rmitt- | tell E ag, liegen in der Geschä r ur Aktionäre ber Stimmrechts sind az 2, 3 und 4 , 9, 10, § 11/ DVerlin ertreten find. /a des | Herren an: Dr. Rudolf „_ HZurzeit gehör Cg Lt 8 der nächsten TER läubigerauss{chußmitgli und die Im K e {47630 eiligten niedergele sicht | Einsicht der Beteili eshäftsstelle zu e zur Einsicht d der Geschäft8- Aktien berechtigt, welche i 8 17 Ziff 4. 99 19. 14 1 erlin, den 17. Au österreichi tudolf Sieghart, Wi en dem Verwal ahl in der näch An 44 währenden Ver nitglieder zu ge mö, onkursverfahren über d O) Geschästsstelle gelegt. Geldern eiligten miedergel zur | Thal-Heili der Beteiligten aus Gon ivibeftens. an: driiteri W ihre è 95 Äb 2 Abs. 2, § 23 Absc 5, | Eisengießerei gust 1929. von Si ischen Boden-Credit-Anstc Wirkl. Geheimer Rat, tungsrat die na as #2 2 E : A : s 2 2 , PAI. L A zY is A F 4 , I 4 Ie ¿ 2 : E Wi äsi ' N R Eee 18" aag mögen des Viehhandlers Paul Ranig häftssiclle des Amtögerihts | Di ern, den 9. August 1 lringisges Amiege dot es eGenerelverjommliing bei de a orf B e AE eiger ce B E T der Allgemeinen f 91 Lo Loe de 9 ormittags E ia iuUA enehmigu I Berli ta ada ao d has ite arie atten gerihts T . Notar . ‘inem reichsdeuts 45827] . Ing. De as, h, 0 M Siemens-Sch 8rats der Sie „Jng. e. h. Carl Friedri t, felbst Leun em Amtsgericht, hier 1 igeraus\{husses gung desz erlin. . ar, bei den B » sdeutshen ; r. Abend ; nton Apold Schuckertwerke A.- mens @ Halsk riedrich , L, gericht, hier- | gerichts 5 “Uno Veo 1 Ueber ¿om | Wall Schickler ankhäusern Delbrück |* Cs w MAR roth. | Wien; D i , Generaldi e A.-G., Verli i Es De M s F Amdktsgeri i zts Stralsund die [mts- eber das Vermö [47637] e, Westf. B Berl | er & Co., Berli n Delbrü | Nei ird hiermit b Vereins, Wies iner, Verlin; Al ceichisch Apinen-Montai mont N gericht Fischhausen, 1: stattfinde ind die Schlußverteil Paul Klits ermögen de3 Kauf Auf den « Beschluß. [4764 erlin-Lichten straße 61/5, bei erlin W. 8, Mauer eihenau/Sa. Guntitgegebe bes Siemers: bala n; Dr-Jng in; Asred Heinsheime tontongejet j, E ausen, 13. August 1029. fatisinden, [Die verstgbone was ung | Paul, Mlitsher in Berlin, Waldemar- eingegangenen 16, Juli 1929 bei ericht „Das VergleihSversahren [17649] Berlin 0 L E Sin. Mauer- | Gesellschaft L QUIN Tos Lier Ius 1, daß Herr Fabrikbesißer Karl Linde der Siemens-Schuctertwerle A- e CLEE ich Apinen-Montangesellichaft, : burg, Breis und Masse Ci G r asseshuld Großl “1 L Titsher E Metallwarenfabri der „Leder und L g de onk . : » ie über , § raße 53 2 K . : aus d mann aus | L Waltl E ‘riwerke A.-G Berli gen, Vorsi aa Beat i Es S «gau. [47618] | sekosten 2297,74 9 ilden | 24 handlung, ist r Elektro- enfabrik Vers er und | mögen d urses über das V le ber diese laut , oder ohlenbahn - Akti em Aufsichts S jer Mollier, Vorsibend Berlin; Th , Vorsißender des Di lener v sverfahven übe 118] | Betrag stehe 97,74 RM. Dieser 11% Uhr, das am 15. August 1929 gesellshaft in Vers ntold, Allien Dg es Kaufmann Des egungssheine 5 enden Hinter- S i E h Vedengefen asi, Weichen Kommergienral en; Dr-Jng. e. diretion der L ); Frcènt Das Fiirto Q Ne lele aaeritiver 80 T0 n [114 Uhr, das Veraleichsverf0 29, | am 15 n Versmold“, wir dez alleini L s Max Dominick eit ine der Reichs nter- | [47732] ellschaft, Rei Kom ‘Werke, Wien ; Dr.-5 er der Direktio 9, Reichenberg; Dr.-J S Firma Gebrüder Herlin Al gemeingläubigerforder 3 780,32 RM Abwendung des 0 Me EIeeg zur n 15. August 1929 Q vird heute, | Otto D. gen JFnhabers der Fi , rer Effektengirob Reichsbank oder . , Reichenau /Sa Kommerzienrat, ; Dr.-Jng. e. h. Dr. phil n der Oesterreichi g; Dr.-Jng. "f g Rei | | s f lla n Ba 2 nid, ciner Efseltengiro gtNeichSban S , strations , Nürnberg; B . phil. h. c. Osfar Ri ichischen Siemc1ns Handlung r MO) und Robienatols Verzeichnis ist derungen. Das | worden. (84. VN onkurses eröffnet uittags, das gerihtlich m 9 Uhr vor- | Herzb ominidck, Berlin-Li 1 Bertpapierbörsenplabes eutschen rats des Wiener B ernhard Po t ar Ritter von Z mens- : ( G groß- | schreiberei des auf der Gerichts-| 1. VN. 65. 29:) Der K fahren zur Ab iche Vergleihsv »erzbergstraße 127, i ihtenberg hinterlegt aßes nachweisli ürgschaftsb Gesellschaft Wiener Bank-Verei pper-Artberg, E on Petri, Geheimer bandlung in Steing » Kohlengroß- | sh N r l en ts-| mann neCta r Béali Der Kauf- | eröff zur Abwendung des K Sver- | vom 12. A , ist durh Beschluß auch d gt haben. Die Hint eislih 1926 s Tas ank A.-G., Stetti Gen er der Firma Sch ereins, Wien; Rich , Ehrenpräsident des A E a Odes Shlußtermins auf zur Einsichtnahme nied chts Stralsund Straße 9, ist zur V Tin, Jerusalemer | f öffnet, da die ge es Konkurses | worden, ugust 1929 auf [luß di ) dann ordnungsmäßi nterlegung ist | 31. D An T tin. S b neralfkonsul, Gesellsch oeller & Co., Wien; A ard Schoeller, Großi dmini- fun 2E uf-| Stralsund niedergelegt worde nannt. Ter zur Vertrauensperson er- stellerin ihre genannte Antrag- en, da der Vergleich an fgehoven die Aktien mit äßig erfolgt, w . Dezbr. | Kapitalk ; aben. ezieht für sei lschafter der Firn , Vien; Alexander Schrei G industrieller E N S (sund, den 16. dengelagi we en. | nannt. Termin zue Vert on er- | getan hat. H Zahlungsunfähigkei g9- | und bestätigt wor gleih angenommen Hinterle mit Zustimmung " enn Kapitalkonto . . | 5 000 1926 P Tantiem ine Tätigkeit außer 1a Schoeller & Co., Wi reiber, fgl. chwediscer tibuig t, 1 S 10 Sind, den Ln Mag 929, em Bergleich8vor\{chl handlung über | d Hai, Zur Vertrauens igkeit dgr- Berlin gh vorden ist. and “V egungsstelle für die ng eimer " Saldo . —}} 1, San. .| S er des V e. Ferner bleibt ßer dem Ersaß sein ., Wien. Der Verwal icher Br, 13, August 19: i verwalier, Otto Ma denn: Der Qlag ist auf den er Kaufinann P 18person wird | Das f -Lihtenberg, 12. A nderen Bankfirma bi iese bei einer . 291 |— . aldovortra ; ertwvaltungsrat es der Generalvers er Auslagen die spä altungsrat G t D. Stuttgart S ba mber 1929, 11 Halle i. Westf aul Wienstrath i Das Amtsgericht Ab 2. August 1929. der Generalve a bis zur Beendi 1927 q «s O S Form von Prä 8s oder einzelne ersammlung vorb e später erwähnt Füirstenfel S Gar L 476: or dem Anttsgeri ,„ 11 Uhr, | hant . Westf. bestellt. Ter h in ht. Abt. 2. V. N. 2. 29/25 dev eralversammlung i digung | 31. Dezb 5 291 |— Zeitbeschrä n Präsenzgeld n derselben Entschädi ehalten, den Mitgli F S TAbruc H Das Konkursverfahren ü [47631] | Neue Friedri iht Berlin-Mitt andlung übe ermin zux Ver- t ——— . 29/29. epot gehalten | Q M Sperre ezbr. | Verlust P j na E E is aus anderweit igen sür eine bestimm ihewaltung | ür=tenfeld vie 7476191 | móge erfahren über das Ver- | Zi Friedrichstr. 13/14 titte, | witd ‘a1 er den Vergleich8vor Bolk a Magde en werden. r E c 1927 | zuwei ng bis auf esten Beträgen für ei für ihre Müh ¿s Das Amtsgericht Fürstenfeldbr 7619] gen des Karl Sch A er-f Zimmer N 13/14, 111, Sto ird auf den 1 ergleihSvorshlag : enhain. E agdeburg, d - 291|—|} 1, f 5 291|— eisen. anderweitige Besti für eine besti BuEvallung / 208 Ammdsgericht Vürslenfeldbrud hat E A anz, Alleininhabers “ana r. 102, Hauptgan 110 Uhr #1 4. September 19 Das Vergleichs [47650] Mund! g, den 14. August 1929 [47700] . Jan. | Verlust Die Direkti ge Bestimmung de mmte Zeit oder oh N a verfahven Tot 3. 8. 29 im Konkurs schinenfabrik Schanz & Mattes, Ma- uergang 9, anberaumt Rer A am Anbabe im Gasthof Leopold Bru 29, | Vermögen der 5verfahren über das und!os Aktiengefell E B ustvortrag. . [ 291|— | Organ de ireftion, die vom Ve r Generalversammlun LE E S E E zenges j das Vermögen bes Stráke A in Obertürkheim ieru auf Eröffnung des Verfal er Antrag | herau E RE in Halle i M ) o Agra Inhaber Herm Firma Carl Raupa E Der Aufsicht e haft. Tei erliner Hypot zu entw r Gesellschaft und bes erwaltungsrat ernannt wi : : g zus i 4 Suite eschäftsinhabers gent des) 10, V 32, ist durch Beschl er | seinen Anlagen und hrens nebst | A raumt, Der Eröffnungsa Zestf. an- | mit Textil ann Goreßki, Kleinha del Paul Rohd tsrat. eilungsmasse für ßhetenbantk S erfenden Weisun orgt ihre Geschäft wird, bildet das ausfü f ngeschäftäinhab August | 19. e per luß vom | weiteren Ermi ind das Ergebnis der [nlagen lieger gsantrag nebst xtil- und Kol t 7 nde h de, Vorsißender Die Tei ür Jnhaber v Aktien r.-Jng. e. h. W gen. Zurzeit wird di fte gemäß der v usführende O s At A uck zur Beratung | nachdem sid LODR eingestellt worden, | \{chäfts\ rmittlungen sind a1 r | des Amts gen auf der Geschäftsstelle Bolkenhain ist n ontalwaren in Hel : ender. stin ie Teilungêmasse für ch on Kommunalobli gesellschaft Rücker, Jng. L zalther Mollier al ird die Direktio vom Verwaltungsrat A veraleich#vorschlag über den Zwangs- | Kosten x ergeben hat, daß eine den chäftsstelle zur Einsicht de G tegen Hall Sgeri Os zur Einsicht a D e 3 | Vergleichs vom pas Bestätigung des E Groß-Ger berechnet ur felt fb iber die Ablösung öfen inalobligationen ist 2s l cueralversamum arb i E K : | derglei rió E n Zwangs | Koster deò g Di Ley A en niedergelegt. er Beteiligten Halle i. Westf., den 15. Au us. achoben. Volk 4. August 1929 auf. [39732] au - Bremen, |- rechnet und stellt \i Ri die Ablösung öffe Unna ov igationen i SE toe Be La __ Die Generalvers , sämtlich in Wien. inrich Beyerle, Jng. W ren: 2A Dienstag M anberaumt auf | Amts nicht vorhanden ist hende Geschäftsstelle des L ; Das Amtsgericht gust 1929. | 1929. A fenhain, den 14. A i Bremen i f a Sir von 8 o L waltungstoftenbei 8 Qui 195) (3 chens zuuei Wochen A | ae t stag, den 10. Septe auf | Amtsgericht Stuttgar E Berli des Amtsgerichts Ge t ide iht, . Amtsgericht. AROE Dritte D t feag wie folgt: (zu je S | Boden vor dem Tag erufung der Generalve j Geschäfts r, Sihungs H Hie efi ail, f AEhtd A a ARAEE burg. zw L 9 un! ur fordern wi 1g. arbestand: Ei 2 ftiva. Ei is i lhren eine Stim haltung ersolge nen muß N R A i e pungssaa E L i _ Ueber das Vermögen [47644] Dilevauem Fn S es E Ma und 5. Verordnung wir gemäß der mutiäldatlebenzini aus Kapitalrückzahl i Nomi [INUNE ist Nein lhrou eitte r ean Abhaltung alo T muß Fh Türstenfeldbruck, chts L R aukurbvearfal r47632]| Das “Soroleidigo Harz. [47638] t Fruht, JFnhaber Heinrich D Firma Gere Vergleich8verfahren N int As E rung nah Art. 76 Ren, Hengociinsen Vieitran de Lan, RM [9 Bewertet mit UDO spätestens fünf T von Aktien, Mt ver C bei Je ae Aktien h _— R evo e es p: Mare 388 Frucht, Inhabe f ' L Lee Li ca Ba i bd i unsere 2 ionäre auf, ihr Holdbilanzen wertungsges, urchfü rungêvero d er Bank V S eneralversammlu | Tage vor Zusam mindestens fün eneralver- B V Le Sade 1 eno E ursverfahren üb endung des Konkurses üb | -| 1929, 15 Uhr 45 heute, am 15. Augus & Co., G ebr. Kaufmann je RM 160,— nebst | ihre Aktien üb Feststehende K es vom 29. N LRROA, Fu E persanli [Es VgdänerbiE stasse oder an tüsig einberufen P 3n dem Konkurs [47620] I & mögen des Mechanikermei er das | mögen der of über das Ver- 9, 15 Uhr 45 Min gust | Ruhrort, & M b. O n DUis Gewi ,— nebst den d L UDer yende Kommu ovember 1925 s S undmachung bezei esellschaftskass statutenmäßig ei wes p M G arsverfahren über das Aivetiaa in Trev anikermeisters Willi | Fir offenen Handelsgese gleihsverfahre Ninuten, das Ver- | - uhrort, Fabrikstr R, uisburg- innanteilschei azugehörigen Wir b naldarlehen (123 °/ i: s persönlich oder i g bezeichneten Hi sse oder an ei g einberufene i ; ( orx - Sr 8 | Sn K „reptoiv F ee A irma Hotel For 8gesellshaft ; hren zur Abwend Ternti r. 53, ist, nahdem i i anteilschei inbogen mit Gewin dir bewerten sie s %/o ige Aufw y 247 980/35 tigt L T c oge D Gamen Ui Das Sibn fin- A l Jnhaber Lis Firma M. Gruner, | Conahime der Sd a d. Rega ist zur | und Wilhel _Forelle, Weißer Hirs onfurses eröffnet, da vendung des Termin ‘vom 7, August 19: INEAO LUE chäf scheinen für das [l Gewinn- Fälligkeit voll e für den Zeitpunkt Auswerlung): 247 980135 | (gten müssen Aktionä ge der Bevollmächti gêstelle erlegt. Das Stir E E Grunauer Ei Kaufmann Martin walters, zur ere ai des V J vos, helmsblick Hermann Roî ch | seine Zahlungs t, da der Schuldner genommene Ver leid 929 der an- Z häftsjahr und. Er aufende Ge- Noch nicht e e -/% ntt der jeweiligen Caioncs Aae üssen diese nicht A ten ihr Stimmrecht 1 1. Die Bevollmäch: Eta N j eve, i A ' hebu 9 me DeL=- Treseburg 4 T f ojt zu | De T gsunfähigkeit darge ist F gleich bestätigt 4 zum U : ‘xneuerungsschei If feststebende Kommunaldarlebe1 Pe » ) müssen dies A önnen ihr Sti erden. Die B i E, Gleiwiß, wir isenwarenhandlu in | dungen ge rhebung von Einw la _H. nebst Zwe Î Der beeidigte Ae argetan hat , aufgehoben worde gt worden s mtaush in Stü ungsscheinen Aufwert jende Kommunaldarleben (25 9% ige T4 Ée eti s Stimmre ee Mao in. Pfleg imächtigte B iß, wird infol / Da Mio gegen das Schl S assung Abteilur eb ignieder- | j ecidigte Bücherrevisor Kur hat. | Duisbur vorden. mark 100,— ei Stücke über Reichs- | Di ertung) . naldarlehen (25 % i 79 427/23] 1 1 ihre eo E Val cat iBeiohlene 0604 Cm A s Gemeinschuldne olge eines von de bei der Verteil hlußverzeihnis der Nordhausen i 1g Krystallpalast i in Lüneburg wir sor Kurt Kühn Duisburg-Ruhrort, 7 taus ' einzurei E teihs- Zinsen und Amortisati S i (29 so ige 179 427123 | ei Gen aer 1 édrmdioen Bectte sonderer Vollm e juristihe A, 6 ex gemacht M | Forder Verteilung zu berücksichtige 5 ausen ist heute = in | perso ird zur Vertre 2 o E August 1929 ausch erfolgt Gi A jen. Der Um- ortisationsbeträge: E S einen ih en oder statutenmäßi €s besond a )lene oder juristis N 04 zu einem Zwangsver zten Vorschlags Forderungen und cksichtigenden | 1929, um 17 Uhr e, am 15, August n ernannt. Termi E Amtsgericht i | Dienstag, den 29. e E _ aud ju ieder Sto went Selle Wi E s E A Lena uf d gsvergleiche Vergleih8- der Gläubiger üb zur Beschlußfassung | mann Walt hr eröffnet, Der Kaus- lung über den Ver Leiche zur Verhand- E bei 1êtag, den 29, Oktob . Juni 1929 444 8889117 | d Zu jeder Erhök er aus, auh wenn di er,- offene Handelsges edürfte, durch E 14 Uhx, vo en 4. September 1929, | Laren Vermö über die niht verwert Vertrauens er Buttkus, hier, ist als auf den 9. Septenke eichsvorshlag wird | Frankfurt Z l der Darmstädte er 1929, 45 Atlas | aus Gesellschaft mi öhung oder Verminde ieselben nit Aktio gesellschaften durch A Uhr, vor r 1929, | hörig ge i - 8 . Se. r 195 Ma : ank K. a. r und Nati G 1 neb sstt mit einer Verminderung des Akti L ME : Gleiwiß, Zi r dem Amtsgericht i hörung der Pes sowie zur An- Verhandlu person bestellt. Termin zur dem Amtsgericht Lün 1929, 11 Uhr, vor ’B 1m, [47652] nk K. a. A., Bremen ional- | Goldmarkbetrag d B, Passiv 445 680136] 1 436 741/20 ie Mate ars wut i Lee Ge ft un zu S a G j M N f F S 9 e © t 7 s y » , S P A " . / . î P )lußfas T tiengesellsd t g ren! gu ° i Vergleichsvorscchla 254, anberaumt Der stattung der läubiger über die Er- | gem ng über den vom Schuld anberaumt. D üneburg, Zimmer 53, | „„Nachdem i eschluß. , Soweit Aktionäre Beträ tébetrag der aufwertungsbereti a 741/20 | nehmigung erforderli sung der Gene haft und zu Statutenä eitièr Fusion B i ' ui v handlung, über de n zur | an mt, Der Lineb Zimmer 53, | deri ‘in dént Verglei deren Ne1 D eträge besibe Ein Beit s gsberehtigten K ; | die Gesell) forderlich. J Sencralversan zu Statutenänd Beri ei! rs{lag ls bie Erklär r | währung einer gen und die Ge den 7. Se ; vorshlag 1st es Vergletihsverf g auf Eröffnun über das uta ergleihsverfahr ‘ren Nennwert nicht d : esiten, | geset zeitrag gemäß Arti ommunalobligati ie Gesellschaft b Jm Falle der L sammlung die b erungen ift ‘o | a | 1 aden pergleichSuo ner | des C E fung | f aba vem ) el ist, ist die U urch 100 teilb , 3 ist bereits f c rtifel 76 der D n igationen . [l z linie edarf es S Betreibu Q undesbehördli t Ÿ 2s Gle tudiguss e Ertló n währung ei ex Verg ung d die Go-| en nit pt G oriLiog N ta Rk C Gu nebst seinen akob Berg, Alleini es Kaufmanns ins Mos mtauschstelle bexei eilbar Berli estgeseßt und bei F urchführungsv 9 497 313|72 | Gene ebenfalls außer ei zur Veräußerur ng von Bahnunternek rdliche Ge- D Einsicht de e des Konkursgerichts r [ Sthlußtermi läubigerausshusses der | Rer dénicag, F Vorschlag nebst Eröff- Einsicht der B er Geschästsftelle Schwe g, Alleininhabers der Fi ind Verkauf von Spi reit, den An- erlin, im August 1929. Feststellung obiger : erordnung zum Aufwertungs- S er eines Generalversan aller ober einzelner ihr gehöriger Jahn. 4 9 ; e i elg j eteiligte Hine, zur | rt & Berg i irma wodurch di ben zu vermitte VBerli D D E Ser E E Die Ve E [0s ber bundesb : i Amtsgericht eia vage nieder zur | 1999 n auf den 23. Sept | Verhand. g, Anlagen und folgend Amtsgericht eteiligten niedergelegt Tönges g in Frankfurt a. M odurh die Abrundun itteln, erliner H er üdsichtigt - Die Vex ngsbeschlusses t öriger Bahn- ; 8gericht Gleiwi rgelegt. | 1229, vormittags 9% ptember andlungen liegen in enden L üneburg. gelegt, gesgasse 16, der ri teilbare Ne ndung auf dur 1 E i | Verdf des Vevoalit or E AmtSgeri nen a N n, N i ¿ Uhr, vo stelle t liegen im der Gesd 3 vom 6. A , der im Vergleihstermi Dén nnbeträge errei c 100 H nbank Aft identen des vwahungen der : ehördlichen E l ._ N. 9/29 , August] “F gericht hierselbst bestim L vêm zur Einsicht der Beteili häfts- ba n 6. August 1929 an E Der Umtausch er gon Mt v E L S 2 E rig g im Amtsblatt er einen seiner M i ia tieine Treptow a. d. R estimmt. Blankenburg a. H eteiligten. Memminge gleich bestätigt w O oto Ver- nung einer G ) erfolgt ohne Ber [47719 L N. Wulff 7 pflict ntlichung im Ae L oder einen sei verden rechtswirksam 4 A, a vit bestimmt. Blankenburg a. §4 Beteiligten. og. | Das ing n, e764 Derfetiin a orden ist, wird das | nah de ebühr, sofern die Ak ereh- 231. - lichtet sich, sie au atte der „Wi i seiner Stellvertret im durch den N serslauter Ï : i 1929. | „7 : N A ( ' 5 Aktien ¿ I Le 1E GANTRER, Zus „Wiener Zeitung“ reter bur ehzmali y Das eam, [47621 lmt3gericht. elle des Amtsgerichts. | [hließt it8geriht Memminge 5] | Frankf gehoben. nebst r Nummernfolge L Yit : Prosp stens jedo für die olange die Akti ng“ erlassen, Di Mga L D 2 geriht Kaisers 7621] E 2 é / heute, am 13. A gen be- urt a. M., den 13 : Gewinn folge geordnet erreichi i C d Ls Prospekts, im E, gter 27% je notiezt F unterm 14. Au Kaiserslautern hat Ebersb mittags 5 Ul . August 1929, nah- Amtsgericht. Abtei . August 1929 einem doppel anteilsheinbogen j e SGiemens-S und i legenden Prospek L éxliner Bause noñert verden, 4 verfahren übe gust 1929 das Konkurs- Altenbur Zur O Sachsen. [47639 Konkurses E zur Abwendung des 0 ‘iht. Abteilung 17 a. G hein, w pelt ausgefertigten A mit Stüd S chudert-We ke i ü nd in einer Berline petts, im Deutschen Nei , gerechnet vom Ta L «2 Tremel, Ka r das Vermögen des Ott Ve g, Thür. [47633] | das lbwendung des Konkur 639] | ab s über das Vermög ng des | Kassel, Leit vofür Formulare bei nmelde- üd 175 000 über j 35 000 000 Ak rke in Wie oder in der Berli r Börsenzeitung (bi eihs- und Preußi ge der Zulassung i | , ann i : leich8v 7633] | das Vermögen d donkurses über bers eines Gemis gen des Fn- . i ungsstelle lare bei den Ein- 25 000 über j je S 200,— tien n. ; rliner Börs tung (bis auf wei „Preußischen Staat i #4 Zremel, 0 umann tel ögen des Otto N rale E oen A 28 Kleiderfabrik ilh De emischtiva Oi Verglei [47653] Salter uke erhältlih si "n über je 1 Af ¡— Nr. 1—175 Die Gesel en-Zeitung) zu verö iteres im Berli taatsanzeiger : : : vit. : / , ber | Wilhelm Stärk i ( rengeschäfts rgleich8verfah halter wäh ) sind ausgegebe1 tie, 10 000 über j 000, aus igt i und sellschaft verpfli g) zu veröffentli erliner B ditt d Sah e zuglei als Jnhab R, | üver d g richtliche Vergleichsv lleini n Krause in Neugersd an öf ärk in Grönenb ; Das V L 6 ren. chäftsft1. Yrend der ind, am 1 an Stelle der bis über je 5 Akti , gefertigt in U bekanntzu erpflichtet sich ffentlichen. Zörsen-Courier dels: fugleid Jnhaber der e das Verms ( erfahren | alleinigen Inhaber gersdorf, Sa. fnung des V »rönenbah die Er- ergleichs8verfah äftsstunden ei er Üblihen Ge- auf Grund d er bislan ftien, 10 000 über j rkunden: erhob zugeben, bei der „sich ferner, i igt M eee L ait eingebra Walter Bs gen des Großhändl irn Inhabers des unt | bestell ergleihSverfah dung des K ren zur Abwen- O. eingereiht werd Ls d der Generalve g zugelassenen Stü 1 über je 10 Aktien, oben, Bezugsrecht er fällige Dividen n Berlin eine St ia „Otto Tremel getragenen | Frans Böhme, Fnhaber dlers ta C. A. Schuber er der ellt den Recht rens und | onkurses übe 0. werden die rden. Eben- Die Akti rsammlungsbeschlü ck 1750000 Attien ü {ktien lungen hi gsrechte ausgeübt, Akti ividenden belle zu unt H Bn E nel, Lebensmittel- Franz Böhme i JFnhabers3 der Fir teugersdorf, ubert & Co. in Natterer i 8agenten Friedri mögen des Ka rx das Ver- ruhende ; im Sam Jah iengesellschaft gsbeshlüsse vom 19 00 Aktien über i‘ interlegt u geübt, Aktien für di und neue Divid erhalten g V0 : el- | Sir me in Altenb Firma gersdorf, Sa., betriebe 0 n rer in Mem : riedrich | Texti ufmanns Lukas Musi n Aktien beh meldepot | Hahre 1897 unter der Fi aft Desterrei u LLLS R besclossenen e ttienurfund en Generalversa u "Ledétwarengeibisi „Lbensmittel- anz Böhm « v Mg M ai pein ati “betriebenen Handels- trauensper mingen als Ver Textil-, Kurz- und S as Musielak Anmeldeschein wi ehandelt. Der eine | \ebige Fi r der Firma Oesterrei ihische Sieme und 23. April 192 aftsorgane beschl stigen die Aktie ahme an den Ge inbogen A und Karlstraß ern, Shwanenstraße 18 | eröffnet t heute, 8 Uhr 40 Minuten 19: vor ird heute, am 15. August den V 108: Zur Verhandlung üb - \ in Kassel, Friedrich uhwarenhandlung Quittungsver (erf gurlifgegeben, mit Lu igung mit den Startstr ie Gesell Seri Werke gegrindet worben, B don den Nef E 5 0A E Ra N Schlußtermi e 7, nah Abhaltu Mont vorden. Vergleichstermin: lihe V rmittags 8% Uhr, das gust } besti ergleich8vorschlag wird g über | der im Verglei richstr. 10, ist, nade male har N ermerk zurückgegeb er mit | g" inigung mit den St rt die Gesellschaft seit ih erke gegründet w Man A Ee do r Bi tfs f rauatazeme dén fm t ‘gt ins und voll ng des ntag, den 16. S ermin: | lie Vergleichsverf , das gericht- | bestimmt auf M ird Termin ergleihstermin vom 1 E eit der Umtausch gegeben. So- Halske Akti arkstromabteil er orden. Ihre | Erfors ir durch Ausga! ÿ Abzug de A v verteilung auf ollzogener Shluß- | porm a . September 192 gleihstermi ahren eröffnet. Ver- | 1929 ontag, den 9 1929 an om 12. August erfolgt : „auf brieslichem * sell tengeselliaft 1 a L Si bex eda 1 ernisses für e von Dhlig : igs E 8 q i - gs 9 Uhr : 929 ermin am 11. S . Vero 29, nachmittags ). September genommene Verglei gus rfolgt, werden di U Wege ellschaft kann i n N i e Gorelida é Geinens leben 8 : dic Verg gationen fontrahier M ilung aufgehoben. E, Vertrauens -| vorm. 10 . September 1929, | [aal N g8 314 Uhr, im Si {luß vom 15. Y gleich durch Be die üblid ie Einreichu [0b in- und a . Der Sih d erlassung der Si ernisses für die Ve be von Obligati etriebs- und 4 ufgchon i (Moittfirina person: m. Uhr. Vertr 29, [o r. 21 des A ißungs- | 6 5. August 1929 bestätigt i ° bri ihe Gebühr i ngsstellen achtung der di außerhalb des Gebi er Gesellschaft i er Siemens | lehen und ie Verzin gationen kontrahi Verwaltungsk A 1 A E at gerichts. Diplombücherrevi in und vereidigte Herr Rechtskonjul ertrauensperson: | Termin w Dan mtsgerichts. Zu die »eendet. ) 29 bestätigt ist bringen. Die A r in Anrechnung | ‘ketun QOS gen cute a Desterreich unte 60s în d ‘Reservefond für Abnudung ben und etwaiger n Wi 4 Langensal Altenbur ero Walter Drescher i Neugersdorf onsulent Alwin Sire in | trauens erden der Schuldner, di Qn Kassel, den 15 E Aktien erfol An IT S en Die Bundesverwa idem eignieberlassune f Be: | eingezahlten A ) Pteridt l u Benin As - Me gensalz h i i : S : : : ; 1 Ver- , ; c l t gung der neuen Die Bund üros) erricht isten Zweigni eih unter Be- | n ervefonds h nußung und ind etwaiger sonsti E Angen: lza, S CUUD e burg ie -Nuteclagén 66 M in | liegen auf D Sa. Die Unterla biger Spevion und die beteiligt e er Amts August 1929. der Einreicl gt gegen Rückgabe de : | Ges undesverwaltung ü en. gniederlassungen u gezahlten Aktienkapi interlegt; sodann ei Wertminderun nstiger An- h Betinbnen e Urdverfabren Uber : das | 2 8 27 Abs. 2 de h Maß- | ger er Geschäftsstelle des L gen | biger geladen. Der Ant gten Gläu- Amtsgericht. Abt. 7. Die Einreichu® erteilten Besbeinia bei | Gesebe aus und ist b ung übt das ihr und Ver-| Frntiomer apitals an bie Altienbesiber Dividenbs bis zur She von 4% d : fstonkurSbersahren e gabe des 6 27 L ber Beralell- LERDiT ie Einsid der ‘des Amts- | nung des V r Antrag auf Eröff- E e Einreichungs Bescheinigung Diesem Komniissä erechtigt, zu di zustehende Aufsi ; Tanti m Verwaltu tienbesißer e bis zur Höhe von en G E ae virts Julius Mark- | zur Einsi gen in der Geschäftsstelle 2 Ebersbad ht der Beteiligten aus Anla Vergleihsverfahrens Paderbo aber nit v gsstellen sind berechtigt, neh ommissär steht das iesem Zwede einen ichtsreht in Gemäßhei ntiemen der Direk ngsrat als Tanti gezahlt; 10% des on 4% des E S haltung de ngensalza wird rk- | ôUL siht aus. e 2b 8bah, den 15. August 192 3, | Anlage sowie das Gut s nebst | Das Y F, ae des Vor verpflichtet, die Legiti igt, men, den Sißun Recht zu, in di en Staatskommi äßheit der | dann verbleib eftoren und sonsti ntieme zugewi i; l nus E | ag des Schl : nach Ab-| Altenbur d Das A L 929. delsgremiums M ‘achten des Han- as Vergleihsverfahr [47654] s Vorzeigers -der : egitimation versamml ngen der Ve i d B e Rie E ividende au cjchluß der ( ejelhchaft vestri gen 1h Langensal ußtermins aufg irg, den 16. August 19: s Amtsgericht gremiums Memmi dan- | Vermögen sverfahren üb prüfen. - er - Bescheini ; ungen beizuw rwaltungsor g der Gesells bestellen. | f Ueberdivid rag nah Beschl mten der Gesell ertragsmäßigen H 1 e ge e ies gn 2 Umisgeriht delégremiums Mem zhien des Han- | V E Ds S as 5K ¿ nigung zu | die Gesebe v zuwohnen und jed gane der Gefells; schaft Einsicht zu | lung nicht ei ende auf die Akti chluß der Gen ellschast bestritt 2 . August 1929 gishes Amtsgeri Fr j 1d Handelskamn 5 Schivarz : aufmanns F Dieje ai ; erleßt era jeden Beschlu aft sowie all zung mgt ans E Ee lg ausge tei ten er teiltveise T) la, den L. Vugu! b gishes Amts a H sind zur Einsis ner Augsburg arzenberg in Pader Josef die ni gen Aktien üb Der Z tet, zu sistie luß, durch welchen erx di allen General- e andere Ve ihmäßig aufgetei ung ganz oder teilwei 1 1 E U A T ain, 47 Geschäfts t der Beteiligten auf Nr. 12, ist he aderborn, Fkenber ie nit bis zu über RM 160,—, | Maschi weck der Akti ren. en ex die Statut Falls die Gefell aat D gnan, iei eian [versamm E L Münster, W Altenburg, Thü Veschluf [47640] häftsstelle des Amtsgericht: auf der | ftätigun heute nah gerihtli; g frist cinger zum Ablauf der U —, | Maschinen, Apparaten, Lei eugesellschaft ist en oder | Vahnunterne ellschaft Bahnlini ließt. eneralversamm- E: r, Westf Veral 1ür. [47634 Ueber das Vermö . Nr. 29 nied sgerihts, Zimmer ätigung des Vergleichs auf ier Be- „eingereiht w r Umtausch- | nübung d e ZORRE iali ay as cpodagr r s fe da aus D | den Amortijat | üter, V E rg; Thi 1641| g1e Be i iedergelegt. ner | Pader ergleichs aufgeh emäß § 29 orden sind er Elektrizität gsmaterialien und sgemäß: Die H euerungsfond zu gründend oder betreibt, sind di i unn E Ee pad Sie E éi lder des d S Sailniinat L M I 3aderborn, den 13 gehoden. Mar 8 990 H.-G.-B. für kro werden | von Konzessi zität bezwedcken u ind sonstigen G ie Herstellung v fonds nds aus dem jährli en Amortisati , sind die für die ei Hs mögen des Kauf n über das Ver- | üb gerichtlihe Vergleich Sthille ow, Frankfurt a Amts gen, den 13. August 1929 S . August 1929 ärt. Das gleiche gil! für kraftlos und Ausf ionen für Vau ige wnr E und aen i Dec Reservefo: ividendenzahlu ieren, ehe die 5% vigen Ee Y mögen des a erfahren über das Ver pes P n glei Serfahren | Fu rstraße 11, als Alleininh M. mtsgericht Konkursgericht. Das Amtsgeriht. Aktien eld eihe gilt für einger Er- F ussührung