1929 / 194 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandel8registerbeilage zum NReihs- und Staatsanzeiger Nr. 194 vom 21, August 1929, S, 3.

r F T Erfie Zentralhandelsregifterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 194 vom 21, August 1929, S, 2, B 7

um 3 Fahre, wenn der Gesell- | uanen Vertrieb Ges. m. b. s. 01 6 t Ds is Wie Hy eführ 2 Rosbluos s ; Syllwasschy. Die Firma ist x Koblenz. Dem Elektrotechniker Hugo j Köln: Dem Paul Christian Schlag, j Generalversammlung vom 11. Zuli | Müller in Leipzig erteilt. Die Ver- p ines ian 6 Monate vorher Zweigniederlassung ta n en Goes e ena L N Pirna betr. Erhöhun (drang des Beschlusses, LeenöversicherungSanstalt a. G, ese Su bs s Tilsner in Koblenz ist Prokura erteilt. | Köln-Klettenberg, ist Einzelprokura [1929 im 7 abgeändert worden. | tretungsbeschränkung des Prokuristen kündigt wird. Oeffentliche Bekannt- | burg. 929. Die ü : ü - | stim: i E E r Handwerk und Gewerbe, Sig äësler. Aus der offenen | Preußishes Amtsgericht in Koblenz. | erteilt. 3 E Laurenz Winter ist als Vorstandsmit- | Karl Hermann Horst Löffler ist auf- ge gt e urg 14. 8. 1929. Die Prokura | Prüfungs - Gesellschaft für Judu- | stimmt. Hamburg Mittel standsverfi Auguft P Z ; 9 j C 24 Köl ; E Dag z machungen der Gesellschaft, deren Ge- | G. Niemer ist erloschen. Gesamtpro- | strie-, Haudel-, Gewerbe- und Ver- 5. Zu der unter Nr. 89 ein etragenen} rung a G in Samburg. J p ndel leTlGaft ist der ell- n das hiesige Handelsregister Ab- Anitsgericht, Abt. 24, Köln. glied ausgeschieden. _ Das Vorstands- | gehoben worden. ik S S fellschaftsvertrag am 22. Juli 1929 fest- | kura ist erteilt an Kaufmann Carl | waltungsbetriebe Hermann Prebsch | Firma Gebr. Ruhstrat,— Aktiengesell- | Vertreterver| g. R der after A. F. Pâsler am 14. Januar | teilung B ist folgendes eingetragen „7747 [Mitglied Ingenieur Herbert Röthig ist | 8. auf Blatt 23 319, betr. die Firma 7; gestellt ist, erfolgen im Deutschen Reichs- | Werner in Hamburg. Je zwei aller | & Co. in Rippien: Prokura ist er-| haft in Göttingen: Dem Jugenieur 9 ist die gena vom 29. Aprif 1929 durch Tod ausgeschieden. Gleich- | worden: Kolberg. 172) | berechtigt, die Gesellschaft allein zu ver- | Adolf Vleichert & Co., Personen- I L 4 iger. A icht Bo O. S i i t Ÿ ilt de iherrevi 9 i j : E 1929 ist die Aenderung des § 8 itig ist Witwe Wilhelmine Johanna | 1 8. Juli 1929 unter Nr. 300| Ju unser Handelsregister B Nr. 52| treten. Drahtseilbahnbau, Gesellschaft mit Wh rg 2 mtsgericht Beuthen, O. S,, | Prokuristen sind nunmehr zusammen | teilt m Bücherrevisor Alexander | Erwin Teufel und dem Fräulein Ger- Ziffer 7 der Saßung (Wahldauer der NE , am 8. Juli unter T. : di G E ll - 5 a i L 5 L Lk 15. August 1929. vertretungsberehtigt. Bei der Fa. | Mehner in Rippien. trud Meise, beide in Göttingen, ist Aufsichtsratsmitgli des E lise Päsler, geb. Cords, zu Ham- [hej der Firma „Darmstädter und | Westindia Bananen Bortrichögena “| „5. auf Blatt 26213, betr. die Firma | beschränkter Haftung - in Leipzig: DRds 2 x „11 [ St. Scheidmantel in Cortendorf b. C. Amtsgericht Dresden, Abt. 11], Prokura erteilt dergestalt, daß beide N milgieder) beschlossen rg, als Gesellshafterin in die Ge-| Nationalbank, Kommanditgesellschaft | haft m. b. H., Hamburg, Zweignieder- Steuer - Vetreuer Gesellschaft mit | Arthur Boskamp ist als Geschäftsführer 0: Bocholt. [47747] |__ 14. 8. 1929. Firma geändert in am 16. August 1929, Prokuristen berechtigt sind, die Firma | Jordan ; fellshaft eingetreten. l auf Aktien in Berlin“, Filiale Koblenz: | lassung Kolberg, ist folgendes einge- | beschränkter Haftung in Leipzig: | ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist Wir Jn das Handelsregister Abt. B | Brauerei St. Scheidmantel Coburg- - je mit einem Vorstandsmitglied zu Jordan at R dee Eten: Joseh Heinemani, Düsseldorf, | Der persönlih haftende Gesellschafter | tragen: ; j Alphons Goebel und Arno Werner | bestellt der Fabrikdirektor Dr.-Jng. E A Nr. 30 ist am 13. August 1929 bei der Cortendorf. Cobura, 16 August 1929. | Eisenaeck. [47760] | zeihnen. g an saft. „F der Generalver- liale Hamburg. Aus der offenen Bankdirektor Georg von Simson Bealier Die an G. Niemer erteilte Gesamt- | sind“ als Geschäftsführer ausgefchieden. | Adolf Rubin in Leipzig. A E Me ire Barmer Bank-Verein Hinsberg, Amtsgericht, Registergericht “] In das Handelsregister A ist bei der| 6. Zu der unter Nr. 95 eingetragenen | 15 g e 1A i Aktionäre vom F ndelsgesellshaft ist der sell- ist als solher aus der Gesellschast aus- | prokura ist erloshen. Gesamtprokura | Zu Geschäftsführern sind bestellt die | -9. auf Blatt 24 547, betr. die Firma Me ischer & Comp. Kommanditgesellschaft : y ! unter Nr. 1094 eingetragenen Firma | Firma Gebrüder Feistkorn, sellschaft Geg 8 ist die Aenderung des hafter o „Heinemann aus-| geschieden. Der Umtaush der Aktien | !s erteilt an C. Werner. L ,_ [Kaufleute Emil Thiel und Otto | „Epa“ Einheitspreis - Aktiengesell- | BEN 4 auf Aktien in Bocholt folgendes ein- | Dessau. [47757] | Rudolph & Röhm eingetragen worden: | mit beshränkter Haftung in Göttingen: gE 2 Gt E Legi der getreten. Gle! gea n ein Kom- zu 120 Reichsmark in Aktien gu 100 und | Je zwei aller Gesamtprokuristen sind | Christian Karl Reichert, beide in Leipzig. schaft Filiale Leipzig in Leipzig, Wte getragen: Konsul Hans Harney in | Unter Nr. 214 des Handelsregisters | Die Firma lautet jeßt: Rudolph u. | Karl Feistkorn ift als Geschäftsführer und S s und Einteilung) manditist in die sellschaft ein- 2; 1000 eichsmark ist durchgeführt. | 3U]artmen vertretungsberehtigt. 6. auf Blatt 24 497, betr. die Firma | Zweigniederlassung: Zum Mitglied des 7 f Düsseldorf ist als persönli haftender | Abt. B, woselbst die Firma Herzoglich | Röhm, JFnh. David Röhm. Die offene | ausgeschieden und Gustav Feistkorn als worde Pie. cer beschlossen treten. Die Gesellshaft wird als urch Beschluß der Generalversamm-| Kolberg, den 15. August 1929. Dr. Niese & Co., Gesellschaft mit | Vorstands ist der Kaufmann Dr. rer. M S Gesellschafter ausgeschieden. Dem | Anhaltische Pensionskasse, Gesellschaft Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Der | alleiniger Geschäftsfüßeae bestellt. cincciatts 4 748 E A LLEM, ommanditgesellshaft Se [lung vom 9. April 1929 unter Zu- Amtsgericht, beschränkter Haftung, Chemische | pol. Alfred Rubinski in Hamburg S Georg Matshke in Düsseldorf ist | mit beshränkter Hastung in Dessau, ge- Maurer David Röhm in Ei enach ist 7. Zu der unter Nr. 151 eingetragenen und 40 Akti e D e O RM Arminia Gesells ift für edit- timmung der persönli haftenden Se: Ges r Fabrif in Leipziq: Die Firma ist | bestellt. 95 io Fi 1 S saßungsgemäße Gesamtprokura erteilt. | führt wird, ist ein: etragen, daß dur | alleiniger Jnhaber der Firma. Firma Mitteldeutshe Holzwerke, Ge- auf den J Goner Ï De RM, alle Lpui mit beschränkter Haftung: sellschafter ist der Gesellshaftsvertrag | Konstadt. [47772] | erloschen. : 10. auf Blatt 25 096, betr. die Firma U 2 Die Prokura des Ernst Hinst zu Bocholt Beschluß der Gesellshafterversammlung | Eisenach, den 14. August 1929. sellschaft mit beshränkter Haftung, Neuter «& Leeh x E i: igniederlassung der Gesellschast in § 5 Absay 1 (Einteilung des Grund-| Jm Handelsregister B Nr. 9 ist heute Amtsgeriht Leipzig, Abt. 11 B, Hermann _ Hösemann in Leipaig: Y i 2 ist erloshen. Durch Beschluß der Gene- | vom 29. Juli 1929 der § 4 des Gesell- Thür. Amtsgericht. Göttingen: Der Siß der Gesellschaft ist Hugo Gerha F R e [Yafter: Kurt unter gleihlautender Firma zu Köln. kapitals), § 13 (Streichung des Namens | bei der Konstädter Preßhefefabrik, Ab- L den 14. August 1929. Friedrich Hermann Hösemann is als LE i ralversammlung vom 11. April 1929 ist shaftsvertrags, betr. Dauer des Ge- von Göttingen na chHedemünden ver- Cal Lech. K Se, un eiÓ Gesells, aftsvertrag vom 21. Juni des früheren persönlich haftenden Ge- teilung der Norddeutsche Hefeindustrie iee ib Eric S Fnhaber ausgeschieden. Der Kaufmann ¡ TE & 1 des Gesellschaftsvertrags (Aus- shäftsjahrs geändert ist. Fisenberg, Thür. [47761] | legt. Die Firma ist hier erloschen. Die offene Sandel80 felt Hamburg. 1928. Gegenstand des Unternehmens ist sells fters Georg von Simfon) und Aktiengesellschaft, eingetragen worden: | Leipzig. ; : [47774] Hermann Alfred Bräunlich in Leipzig B eiden eines persönli haftenden Ge- | Dessau, den 5. August 1929. Die Firma Eduard Curt Baum, hier, |_8. Zu der unter Nr. 147 eingetragenen | 73 Au zust 1999 rere Gu Me R Wahrnehmung aller Interessen von [§4 (Aktienstimmreht) geändert; | Der Umtausch der Aktien Über | Fn das Handelsregister ist heute ein- | ist Inhaber. | E 4 ellshafters) geändert. Anhaltishes Amtsgericht. ist im Handelsregister A gelöscht worden. Firma Rudolph Karstadt, Aktiengesell- | 5 Gesellschafters Les." H: Gläubigern, insbesondere Vertretung | f ener sind die 88 9, 10, 11, 20 Ziffer 1/ | 180 Reichsmark nach Vorschrift der | getragen worden: E Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 B, E Preuß. Amtsgeriht Bocholt. A E Eisenberg, den 16. August 1929, aft, Hamburg, Zweigniederlassung | n Vernect f O N Ey bei Hocurien , Und A 32 Absay 3, 48 und 49 gestrichen |5. Durhführungsverordnung zur Gold-| 1. auf Blatt 7161, betr. die Firma den 15. August 1929, | W e S E A déi. [47768] Thüring. Amtsgericht. Göttingen: Jn der Generalversamm-| das err auf eine Eintragung stellungen, Einziehung von Forde- worden. ° bilanzordnung ist durchgeführt. Fr. Andrä's Nachfolger (M. Diet- 1 E [47775 i | B74 4 Brakel, Kr. Höxter. {47750]| Unter Nr. 216 des Handelsregisters E E e lung der Aktionäre von22, April 1929 iat 208 Aer veErattser hingewiesen rungen, E Io E 2. am 17. Juli 1929 unter Nr. 457| Dur Beschluß des Aufsichtsrats vom | rich) in Leipzig: Die Gesellschaft ist h “wiser Handelsregister ist ‘zur ti s Jn das Handelsregister pte rung A wt B, Ge die Hirina get Eschershausen, [47762] E S Gu E R A. Elmassfian Gesellschaft mit be- ein. 20 000 RM, Geschäftsführer: bei der Firma e: Tes & Co., VE E tee: ,-m 6. r F Dor E N lc Ae Sthe rier Firma Ludwig & D. Paull in Melle ist bei der Fir L, Weiler in Brakel, | Bananen-Vertrieb Gese it be- C iesi : I8register i é s P : ; i Es “e dan [se i ankte ung“ mit | S g . O E P i N Gert } Mer Ser Bus 93 A O shränkter Haftung, Fiweigniderlassung a2 1 if folvcutez aper, au Y fittenactelliGaft Pee at Co. eure A ce OOO Ma E E C a befrau ia Gib in “Aoblenz: Ae bet Amtsgeriht Konstadt, 6. August 1929. Lug eden. Der Dietrich er Qudwig Paull in "Melie ist Ee A F / 26. Fuli 1929 folgendes eingetragen | Dessau, in Dessau geführt wird, ist ein-| Der Schlossermeister und Gastwirt ; / A Nee S Srigsetian 4 an F 2 j Firma ist nach Hamburg verlegt, M dities Hermann Bruno Dietri Jr: * 0004 eilt. Ein Kommandititt ift in de. Ges ] worden: getragen, daß die Gesamtprokura de3 | Karl Grotrian in Kemnade ist s der ra E A T B 0 A Elmegica na errt Alfred ume E ne Taae Die 3. am 2. Ls 1929 unter Nr. 458 Leipzig. _ S [47497] Si 2s E es sellschaft eingetreten. st if 4 l. Die Firma ist erloschen. M D A I S Metan Stille fa te u +7 ra R seine Reichsmark dur Ausgabe von 9066 Kaufleute, zu Fariourg, sind gzu Bekanntmachungen der Gesellschaft mei e R aae: woa A Jn ee Eer ist heute ein- geschäft t La a, IOS e E Amtsgeriht Melle, 16. August 1929. 2. Die Prokura: a) des Buchhalters | prokurc erteilt an Carl Werner. Stelle 1 r Techniker Friy Grotrian Lng en j weiteren ästsführern bestell j : ih8anzeiger. |!9Ya m1 ränkier astung”, | getragen worden: L i I ; ; if Wilhelm Wolf, b) des Kaufmanns Friß | Vertretungsberechtigung der Gesamt- | in Kemnade mit denselben Rechten und je 1000 RM oe autenden Aktien zu worden. Je gei der ‘Geschäftsführer ‘o mtégeriht in Hamburg. Koblenz: Dur Beschluß der Gesell: | 1, auf Blatt 0067, betr. bie Giema F s E Reken Be | UCUT Ot MaK [477761] Weiler, beide in Brakel, ist erloschen. prokuristen ist dahin geändert, daß die Pflichten in die Gesellschaft eingetreten. kapital um weitere 934 000 RM auf Kirkor Elmassian, Jean Elmasfian vit tei tfs jchafterversammlung vom 27. Juli 1929 | Nobert Busch in Leipzig: Die Pro- tin A Bacsaann Saa Mia Y Ju E Gandelaveaister 4: Brakel, den 2. «Juli 1929. ALIEQEEN Gesamtprokuristen Versmann Zur Vertretung der Gesellshaft sind | 80 000 000 RM durch Ausgabe von und Ernst Alfred Kummer sind ge» Tiiitvere ét. (47768] ist der bisherige Geshäftsführer Wilhelm fura , von Paul I August Neinbard Dietrich in Oebsh erteilt. Er Nr. 484 ist heute bei der Firma „Staz Gia Das Amtsgericht. Sea A I M bat Weise o Poea Gesellschäfter gemeinsam be- a auf den Fnhaber lautenden s bete S S e E Jn das hiesige Handelsregister ist Satte: Ln h De, A Be r Bts La Qi E die Firma | ist berehtigt, Grundstücke zu veräußern | kohlenverwertung G. m. b. H.“ zu (Ene E Brakel, Kr. Höxter, [47751)| vertretngs- und geinungäberectigt | Ejershausen, den 12. August 1529. | Wen ju je, 1000 KM zu erhöhen, |I-„ Münzer & Co. mit beschränkter T maun Georg Schaefer in Köln. Wörth- |Arnoldis-Verlag "Kurt “Thiele in | Und u dele d irma | Lim Ruhr eingezogen: Durch Bescuf A 2 Jn unser Handelsregister ist heute | sind, daß je zwei von ihnen die Firma Das Amtsgericht. Grundkapital: 80 000 000 RM, ein: | schaftsvertrag vom 8. August 1929, Zu Nr. 9488, Firma Beleuchtungs: | raße 32, zum neuen Geschäftsführer | Leipzig: uus Drag Eurt Qhele M s A. Suders in Leipzig: Atnaie | 1929 ist der Gesellschaftsvertrag (& 6) M 2 bei der Firma Moses Schiff in Bad E E E O E e geteilt in 650 000 Aktien zu je 40 RM, | Gegenstand des Unternehmens sind us Wiebking Heinrich Wiebking: 2 :8 Amtsgericht in Kobl Gi E Thiele in Lei jg ist Jn Margarethe Hertha gesch. Ruef-Enders | geändert. A Driburg eingetragen: Die Firma ist | ihnen. 5 Auaust 1929 Forst, Lausitz. [47763] | 80 000 Aktien zu je 100 RM uns | der Verkauf der von der Firma Die Firma ist auf den Kaufmann | Preuhishes Amisgericht in Koblenz. | Günther Sie übernimmt Bur die- | geb. Enders führt jebt infolge Wieder- | Mülhoim-Ruhr, den 14. August 1929. De erloschen. Dejau, Bo, O Saerid Im Handelsregister A ist eingetragen: | 46 000 Aktien zu je 1000 RM, alle auf | I. Münzer & Co. in Rotterdam ver- Berish Dudelczyk in Hannover über- S haberin. Sie ü E tände des | verehelihung den Familiennamen Amtsgericht. A Brakel, den 9. August 1929. Anhaltishes Amtsgericht. Bei Nr 453 Firma Brade & | den Jnhaber Taildeut: Der Umtaush| triebenen fb und Pflanzen- gegangen. Köin. [47491] bisbori An Ff E inem zu „Freifrau Regner von Bleyleben“. E E Ee 5 js Haltun cat [47755] | Gesellschaften tor Tuer rug baftende | der (660 000 Aktien zu je 40 RM in | fasern und ähnlilhen Produkten sowie Inter Nr. 9496 die Firma Han-| Jn das Handelsregister wurde am | e i oerehten Ber | Prokura ist dem Kaufmann Georg | München. [47511] S Be E e E s44 des H ict isters Gesellschafter: der Tuchfabrikant Frih | 26 000 Aktien zu je 1000 RM # alle damit in Zusammenhang stehen- noversche Brotfabrik Franz Harry |13. August 1929 eingetragen: Cid VRErS S R: Freiherrn Regner von Bleyleben in A. Handelsregister. E Bremerhaven. _ [47762] Abt Be lbst die es 2 Elekt ‘o-Groß Brade und Frau Tuchfabrikant Kitty | durchgeführt worden. Grundkapital: | den Geschäfte. Stamankapital: 30000 mit Niederlassung in Hannover, Abteilung A. E dete 468 betr die Firma | Probstdeuben erteilt. Er darf die Firma I. Neu eingetragene Firmen. Mt i 32. Jn das Handelsregister ist G n Le sl Ern d CETON i i Ditschke geb. Brade, beide in Foxst. Der | 80 000 000 RM, eingeteilt in 80000] Reihsmark. Die Dauer der Gesell- Blumenauerstraße 14/16, und als deren} Nr. 11782, „Hönninger & Co.““, aut 0 E Ges lischaft mit | Ur in Gemeinschaft mit einem anderen | 1. Süddents Wandplatten und A 1 folgendes eingetragen worden: andel Aktiengesellschaft in O Lan Ie, bisherige Jnhaber Richard Brade ist | Aktien zu je 100 RM und 72000 | schaft ist zunähst bis zum 31. De- Jnhaber Franz Harry in Hannover. | Köln, Bobstrgße 25. Persönlich haf- Nan g vi gu oe A age Gesell- | Prokuristen vertreten. Baukeramik Gesellshaft mit be- A 0 1. am 12. August 1929 zu der Firma n, ijt eingetragen, daß die pee M | verstorben. Offene Na E, Aktien zu je 1000 RM, alle auf den| gember 1934 festgestellt worden. Fn Abteilung B: tende Gesellschafter Josef Hönninger, | beschränkter S a E Tee E -| 3. auf Blatt 14 078, betr. die Firma | schränkter Haftung. Siß Schliersee, E TOA Gustav Fasting: Am 1. August 1929 „Elektro-Büro- und ZAger ane tue Die Gesellshaft hat am 29. Mai 1928| Inhaber lautend. Die Vorstands-| Kündigt keiner der (Zesellschafter die Zu Nx. 2754, Firma E. L. Quarles | Jnstallateur, und Josef Oebels, Kauf- schaft ist ausge E O t n e es Erste Russische Drahtseilbahnfabrik | Kalkgraben 1. Der Gesellschaftsvertrag F R E S8 ist der Kaufmann Ernst Fasting, da er gesellschaft“ und durch Beschluß 929 begonnen. Zur Vertretung ist der Tuch- | mitglieder T. N Althoff, P. Braun- f Gesellschaft unter Einhaltung einer Gesellschaft mit beschränkter Haf- | mann, Köln, Offene L dels U Ea mann und Carl August Friß “ied 19 | Bleichert & Eichner Gesellschaft | ist abgeschlossen am 831. Zuli 1929. L E - ins Ausland geht, als Gesellschafter Generalversammlung vom 16. Juli 1 9 fabrikant Friy Brade allein berechtigt. [Oweig, R. F. . Karstadt, Dr. jur. mindestens sechsmonatigen KUn- tung: Auf Antrag des Geschäftsführers die am 83. September 1922 he- sind Gs BUGSEE a 1eden. mit beschränkter Hastung in Leipzig: Gegenstand des Unternehmens ist die A 8 ausgeschieden. Die offene Handels- | der F 1 des Gesellschaftsvertrags (Firma) |* 6; Nr. 595 Firma Oskar Lufft | F. „_A, Schmiß, Kommerzienrat | digungsfrist auf den oben be- Happe wird zum weiteren Geschäfts- | gonnen hat. Zum Liquidator G er E RN Arthur Theodor Ludwig Boskamp ist Herstellung von Wandplaiten und son- M104 10 gesellshaft ist damit aufgelöst worden. | geandert worden ist. ä in Forst —: Dem Oberingenieur Kurt | 9. Cer! und C. Weyl vertreten eichneten eitun, so verlängert führer der Fivma E. L. Quarles G. m. | Nr. 2245, „Joseph Hieb'l‘“’, Köln. | Paul Dns n pol beste Gotel als Geschäftsfühver au8geschieden. Zum | stigen keramischen Gegenständen irgend- A Eine Liquidation findet nicht statt. Melan, den 6. August 1929. Fiesinger in Forst ist Prokura erteilt. | die Gesellschaft nicht mehr allein. ih die Dauer der Gesellschaft Ÿ in Hannover ‘dec Kaufmann Neuer Fnhaber der Firma ist Heinrich 4. auf Blatt 26 277 die Ss Ein: Geschäftsführer ist bestellt der Fabrik- | welcher Art, der Erwerb, die Be- f i Aktiven und Passiven sind von dem Ge- Anhaltishes Amtsgericht. Bei Nr. 1216 Firma Gebrüder | Die bisherigen D S Vor-| jeweils s lange um je dret Richard Sager in Hamburg, Ferdinand- | Sauer, Kaufmann, Köln. U Konzerthaus gers e Lei !l- | divektor Dr.-Fng. Adolf Rubin in | gründung und Gor n anderer Ee sellschafter Gustav Fasting übernommen ——————— 7561 | Schäfer in Forst —: Die Gesellschaft ist | standsmitglieder Heinrih Josef Maria | Jahre, als nit einer der Gesell- traße 40, bestellt. Der Geschäftsführer | Nr. 2333, „S. Simon & Co.“, horn“ Alex Hobusch n LeipRs | Leipzig. ahnliher Fabrikgeschäfte die Be- E worden und führt dieser das Geschäft Dessau. A __ [47756] aufgelöst. Die Firma ist érlosden, da der Beo und Robert Schöndorf sowie schafter die Gesellschaft unter Ein- lr Nie n Gemeinschaft mit cinem an- | Köln: Die Firma ist erloschen. E Steinweg 15). s „DELT 4. auf Blait 14717, betr. die Firma | teiligung an solhen. Stammka ital: E unter unveränderter Firma für seine Unter Nr. 146 des Pandel“rogisters Betrieb ein rein handwerksmäßiger ist. Paul Lindemann, Kaufmann zu Berlin, haltun einer Kündigungsfrist von deren Geschäftsführer zur Vertretung Nr. 3206, „Ernst Heiden Sohn““, Gastwirt Vans Alex Hobush in He paig „„Agwa““ Aktiengesellschaft für | 20 000 RM. Sind mehrere Geschäfts- A 4 alleinige Rechnung fert. 2 am Abt. B, woselbst die Firma F. Wulf, Amtsgericht Forst (Lausib), sind zu Vorstandsmitgliedern bestellt sechs Monaten auf den Ablauf der der Ges ledat befugt j Köln: Die Firma ist erloschen. ist Inhaber, , (Angegebener Geschäfi8- Wasserversorgung und Abwässer- | führer bestellt, sind zwei vertretungs- 12. August 1929 zu der Firma Vaum- | Abteilung der Norddeutsche Hefeindustrie 13. August 1929. worden. Durch Generalversammlun s- verlängerten Dauer kündigt. Feder U l E Nr 9963 die Firma Gewerk- Nr. 6015, „August Gaertner“, | weig: SU E, S z beseitigung in Leipzig: Der Beschluß | berehtigt. Geschäftsführer: Peter Ort- woll - Finanz - Aktiengesellschaft i. Aktiengesellschaft (Zweigniederlassung A G6 0E EEE ellihab vom 22. April 1929 ist der Ge- Geschäftsführer ist alleinvertretungs- chaft Deutz 1d S Siß in Han- Köln-Mülheim: Die Gesellschaft ist auf- 5, auf Blatt 26 278 die Birma Qu dés Generalversammlung vom 27. No- | maier, Keramiker in Schliersee. Die Liqu.: Die Liquidation ist beendet. | der orddeutsche Hefeindustrie Aktien- Via B Sia a [47764] sellshastsvertrag bzgl. des § 6 (Grund- | berechtigt. N (zer: Hendrick ober Gégentiènh des Umntevnehnnens gelöst. Die Firma ist erloschen. vertrieb Universum Curt ! S fs vember 1928, nah dem das Grund- | Bekanntmachungen erfolgen durch den 105/106] Die Firma is erloschen. | gesellschaft“ in Berlin) in Dessau ge- | Fra u S Dl pee tex Ut Blaue kapital und Einteilung) geändert | van Royen Visée, aufmann, zu T E döl e f Totkits der Sowers Nr. 9148, „Bernhard Vorenberg““, | Leipzig (Thomaskirhhof 17), Der Buth- kapital um bis zu zwanzigtausend | Deutschen Reichsanzeiger. 105/106/96/97/98.1- 8. am 15 August | führt wird, ist eingetxagen, daß dor Um- vet leR Ne VOTBE: er 1 Tolgen- | worden. Amtsgericht Göttingen. Hamburg. Er ist von der beschrän» M B ob Got - h 7 d der | Köln: Die Firma ist erloschen. rach Curt Arno Mell in Leipzig s Reichsmark erhöht werden soll, is ducch| 2. Euphalt Gesellschaft mit be- 1939 zu derx Firma Heinrih Becker, | taush dex Aktien über 180 RM in} es €lngekrag RT SSA G A L Se T int t kenden Vorschrift des & 181 B. G.-B, MIOA SAEIPr N E TZCN M N Nr. 11 579, „Fries & Weltmann“/, |Fnhaber, (Angegebener Geschäftszweig: Beschluß der Generalversammlung vom | schränkter Haftung Abteilung Zweigniederlassung in Bremerhaven Stüde über 1000 RM und 100 RM Am S Tao i i int E Gräfenthal, s: {47766] befreit worden. Vertrieb von Un Köln: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Reise Und Versandbuchhandlung.) 24. "ui 1929 wieder aufgeboben Bayern Zweigniederlassung Mün- (Hauptniederl. in Bremen): Am 1. April durchgeführt und daß dur Beschluß des uns U E uu ae sit Dees i Unter Nr. 167 unseres Handels- Ferner toird bekannt gemacht: Dié aller Sritec Le Fabrikant Firma ist erloschen. s 6. auf den Blättern 4154, 15 183 und ves Dey beit, Mogartitraße 2 Bampinieher- 1929 ist der Kaufmann Heinrich Fried- | Aufsichtsrats vom 28. Juni 1929 § 4 Die Firma ist eclosben R registers A wurde heute bei der Firma Bekanntmachungen der Gesellschaft Theo. Es E Us 15 ‘August 1929 Abteilung B 20 930, betr, die armen Vernhard| 5; auf Blatt 16 168, betr. die Firma | lassung Frankfurt a. M. Der Gesell- rich Häseker in Bremen als Gesell- | Abs. 1 der Sabungen (Grundkapital) ge- s n n bet dee in Abe, A Unter Schenker & Co., Berlin, Zweignieder- erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Amtsgericht Hannover, 15. August 1929. Nr. 53, „Hotel Disch Aktien-Gesell- Hitschke Nachf., Hermes - Drogerie Theodor Althoff Juhaber Rudolph | schaftsvertrag ist abgeschlossen am hafter eingetreten. Die an H. F. andert worden it c Ne L Aloe Mi ‘Werner lassung Probstzella in Probstzella, ein- Altenfelde-Reederei Gesellschaft mit E R 7769 schast“, Köln: Dem Karl Gerds in | Max Herold und Hermann Abramo- | Farstadt Aktiengesellschaft in Leipzig, | 31. August 1926 und geändert dur Häseker, H. F. D. Schröder erteilten Dat n S ag ‘iu e Etne Hedrich zu Frankfurt a Oder: Jn- att cicge BEREN L &, beschränkter Haftung. Siß: Ham- Kappeln, Sehlei, Lz EBT) Frankfurt a. M. ist Prokura erteilt, | wit, sämtlih in Leipzig: Die Firma Zweigniederlassung: Die Generalver- | Gesellschafterversammlungsbeschluß vom i L e Einzelprokuren und die an Philipp Anhaltishez Amtsgericht. Hab r N Witwe M ch 5 e |, Die Gesamtprokura des Anton Janke burg. Gesellschaftsvertrag vont Jn das hier gesührte Handels- mit der Maßgabe, daß er zur Ver- ist erloschen. : S sammlung vom 22. Apvil 1929 hat be- | 2. November 1926. Gegenstand des M t Rasche erteilte Gesamtprokura sind er- yaber ist jeyt Witwe Martha Hedrih | iy Leipzig ist erloschen. 3 V 1929 R »Ô register A ist heute unter Nr. 170 bei i O T i e es 7, auf Blatt 25 298, betr. die Firma * Mad “na lbaT : ns 1E bio Bartb@in d M 2A asche erteilte Gesamtp s j 47759] | geb. Boehm zu Frankfurt a. Oder. Die | Gref ú . August . Gegenstand des 4 E i s tretung der Gesellshaft in Gemeinschaft é T ck;» | hlossen, das Grundkapital: a) um | Unternehmens ist bie Herstellung un B R d loschen. An Carl Heins in Bremen ist | Dessau. f (47769) roluven des Karl Oertel und deg | chenthal, den 3. August 1929, Unternehmens ist der Betrieb einer der Firma Asmus Petersen, Lindaunis, mit einem Vorstandsnitglied berechtigt | artmann «& Cp. in Leipzig: Die | neun Millionen sehsundsehzigtausend | der Vertrich von Straßenbefestigungs- D 6 24 dergestalt Gesamtprokura erteilt worden, | Unter Nr. ht de LOENNNO Werner Hedrih jun. sind von der neuen Thüringisches Amtsgericht Reederei mit dem von der Gesell- folgendes eingetragen: Die. Firma ist sein soll, i Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma Reichsmark, zerfallend in neuntausend- | mitteln sowie einshlägiger chemischer D (a) 205 daß er berechtigt ist, die Firma in Ge- | Abt. A, woselbst die Firma „Trikot- Geschäftsin A bestätigt worden e S : haft zu erwerbenden „Altenfelde“ erloschen. Si Nr. 678, „Cölner Jundustrie-Werke erloschen. L ä undsechsundsechzig Aktien zu je ein- | und technisher Produkte und Betrieb ae meinschaft mit einem anderen Pro- fabrik Dessau Brink & Schulze in Am 8 1929 bei bér dle Abt. p | Grünberg, Schles, [47767] und etwa weiter ju erwerbendent Kappeln, den 9. August 1929, Gesellschast mit beschränkter Haf- 8. auf Blatt 19 510, betr. die Fivma | ¿qusend Reichsmark, b) um neunhundert- | mitteln. Stammkapital: 20 000 RM. M kuristen zu vertreten. Dessau geführt wird, ist eingetragen, unter Nr. 208 eingetragenen Fixma | _ M Handelsregister A ist eingetragen | Schiffen. Die Gesellschaft kann si Das Amtsgericht. tung“, Köln: Arthux Delfosse, Fabri- | Eichler & Scheffler in Leipzig: Von vierunddreißigtausend Reichsmark, zer- | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, B Amtsgericht Bremerhaven daß die Mng erloschen ist. 9e Wefiindia -Vánaneu-VeLirieS sell- worden: an gleihen oder ähnlihen Zwetett E 77701 [kant in Brühl, ist zum weiteren Ge- Amt3 wegen: Die Gesellschaft ist auf- fallend in neunhundertvierunddreißig | sind zwei oder einer mit einem Proku- N f aaten i ria Dessau, den 13. August 1929. ie Die S ft weig- | „Unter Nr. 565 die Firma „Emil | dienenden Geschäften beteiligen und Fiel, i; [47770] schäftsführer bestellt. Arthur Delfosse gelöst und die Firma erloshen. Aktien zu je eintausend Reichsmark, | risten vertretungéberehtigt. Geschäfts- D Coburg. …_ [47754] Anhaltishes Amtsgericht. schaft mit beschränkter Ha ung, 3 Die | Gnieser Nachf. Gustav Mosler“ in | auc die Ausführung von Seetrans- t Gesell pee gawaldtöwerke | nd Dr. Wilhelm Jägers sind jeder für | „92. auf Blatt 11 918, betr. die Firma | mithin auf insgesamt achtzig Millionen | fühter: Karl Meisenhelder und Alfred 2K Einträge im Handelsregister. Die i l ia U Sti g E n "ne Grünberg i. Schl. und als deren Jn- porten übernehmen Stammkapital: Aktien-Gesellschaft, Kiel: Dem Ober- sich Sli vertretungsberectigt. Paul Behrens «& Co. in Leipzig: Reichsmark, zu erhöhen. Beide Er- Simokat, diese in Frankfurt a. M.; f Fa. Pyramiden-Fliegenfängerfabrik Dresden. E i [48111] | Gesamtprokura des Gerhard Niemer ist haber der Kaufmann Gustav Mosler 20000 RM. Sind mehrere Ge- ingenieur Kurt Baath im Kiel ist der- Nr. 5363, „Lak- und Farbenfabrit | Von Amts wegen: Die Firma 1st höhungen sind durchgeführt. Der Ge- | stellvertretende Geschäftsführer: Wil- gs Max Damet mit beschränfter Haf- Jn das Handelsregister ist heute ein- erloschen. Gesamtprokura ist erteilt U } hier. Fräulein Charlotte Gnieser hier, shäftssührer bestellt, so erfolgt die gestalb Prokura erteilt, daß er in Ge- Court «& Vaur Aktiengesellschaft“ erloschen. : sellshaftsvertrag ist R den gleichen | helm Gast in Frankfurt a. M. und E tung, Siß der Zweigniederlassung | getragen worden: s : Carl Werner in Hamburg. Fe zwei der hat Prokura erhalten. Bei Nr. 168 Vertretung der O! dur je meinschaft mit einem Vorstandsmit lied Köln: Durch Beschluß der Genzvals Amtsgericht Leipzig, Abt. T B, Beschluß im § 6 abgeändert worden. | Dr. phil. Arnaldo Carosell: in Wies “H Coburg. 15. 8. 1929. Geschäftsführér: _ 1, auf Blatt 18 976, betr, die Gesell- Gesamtprokuristen sind zusammen ver- „Grünberger Molkerei F. Büsch“, Nr. 436 zwei Geschäftsführer oder dur einen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt versammlung vom 27. Juni 1929 ist der den 14. August 1929. Das Grundkapital zerfällt nunmehr | baden. Prokuristen: Julius und Fgnaz E Df Direktor Richard Rheinberger, Carls- schaft Schiffsfrachten-Kontor Gefsell- tvetungsberehtigt. A n „Restaurant zum Ratsfkeller Auguste Geschäftsführer und einen Prokus fein soll, Gesellschaftsvertvag geändert in 3 ————— 2 in sehshundertfünfzigtausend Aktien Trops, je Gesamtprokura mit einem M | horst, und Direktor Max Kubner, Zeit, schaft mit beschränkter Haftung | Am 12. 8. 1929: Die in Abt. A unter Koser“, Nr. 473 „Malzmühle Richard ristew emeinsam. Geschäftsführer: Kiel, den 14. August 1929. betr. das Grundkapital und seine in- | Leipzig. f [47498] zu je vierzig Reichsmark, achtizigtausend | Geschäftsführer; Hans Richter, Karl } A Ra A stellvertr. Geschäftsführer: Kaufmann (Zweigniederlassung, Hauptniederlassung | Nr. 48 eingetragene Firma Ferdinand Lamm“, Nx. 477 ‘Alois Forgatsch“ Friedri Wilhelm Joch und Hans Amtsgericht Kiel. teilung Durh denselben Beschluß Jn das Handelsregister ist heute ein- Aktien zu je einhundert Reichsmock Mattern und Karl Deininger, je Ge- 8 A 4h Walter Finkgräfe, Zeit. Gesellschaft mit | in Berlin): Die Firma der Hweig- Lehmann in Müllrose ist erloschen sämtlih in Grünberg —: Die Firma riedrih Carl Schössow, Kauf!eute, N soll das Grundkapital um 17 000 Reichs- | getragen worden: : i und sech8undvierzigtausend Aktien zu | samtprokura für diz hiesige Zweig- "4 : 2 beschr. Haftung. Der Gesellschaftsver- | niederlassung Dresden lautet künftig: | Frankfurt a. Oder, 14. August 1929. ist erloschén. i zu Hamburg. i Koblenz. [47490] | mark erhöht werden. Der Beschluß, | „1. auf Blatt 7267, betr. die Firma | je eintausend Reichsmark. Die Aktien | niederlassung mit einem Geschäftsführer j j trag ist am 14. 9. 1910 festgestellt und Schiffsfrachten - Kontor Gesellschaft Amtsgericht. Amtsgericht Grünberg, Schl. 16. 8. 1929 &erner wird bekanntgemacht: Die «Fn das ‘hiesige Handelsregister Ahb- betr. Erhöhung des rundtapiig ist Bernhard Meyer in Leipzig: Agnes über vierzig Reichsmark sind in jolche | odex einem anderen Prokuvisten. 2 A hiernah mehrfach geändert worden. mit beschränkter Haftung Z weig- A Üi ei e Vf, O, L, : Bekanntmachungen der Gesellschaft teilung A ist folgendes eingetragen durchgeführt Das Grundkapital be- Sophia Wilhelmina verto. Meyer geb. | über eintausend Reichsmark umgetauscht 3. Reitner u. Weber Gesellschaft 1M s Die Dauer der Gesellschaft ist bis zum niederlassung Dresden. / rokura Göttingen. N [47765] Hamburg. [47485] erfolgen im Been Neiananger, worden: trägt nunmehr 25 000 Reichsmark. |Grenbius ist als Gesellschafterin aus- | worden. Der Gesellshaft@vertvag ist | mit beschränkter Haftung. Sig 0 31. 12. 1930 festgeseßt. Wenn nicht | für diese Zweigniederlassung ist erteilt) Jn unser „Handelsregister ist am Eintragungen in dasHaudelsregister. | Manstein“ Grundstücksgesellschaft 1. am 17. Juli 1929 unter Nr. 1265 | Ferner wird bekanntgemacht: Die Er- | geschieden. i durch Beschluß der Generalversamm- | München, Lilienstraße 43. Der Gesell- E mindestens 6 Monate vor Ablauf dieses | an Paul Evers und On "e e Guan Ee EMAEE Gnge tragen: 13. August 1929. Qt el ERR Ter Gastung, Dié bei der Firma „Schwenk's Confitüren- böbung des Grundkapitals is erfolgt | 2. auf Blatt 12039, betr. die Firma lung vom 6. Funi 1929 in den 88 6 | schaftsvertrag i abgeschlossen am f Zeitraums eine Kündigung erfolgt, gilt | Albert Kröhn, beide in Dresden, R 2 E Emil Kramer. Jnhaberin ist jegt| Fertretungsbefugnis der Geschäfts- Versandhaus Schwenk & Co“, Kom- | durch Ausgabe von 170 auf den Namen | Margarine - Werke, Wahnschaffe | und 18 abgeändert worden Das | 3. August 1929. Gegenstand des Unter- die Gesellschaft jedesmal auf 3 Fahre | dürfen die e DieV nur gemeinshaft-| 1. Zu der unter Nr. 75 eingetragenen Ehefrau Henni Kramer, geb. Kraft, | [ührer F. Hammersen und F. E. E. manditgesellshaft, in Koblenz: Die | lgutenden Stammaktien zu je 100 | Muller & Co. mit beschränkter Grundkapital zerfällt nunmehr in | nehmens is der Vertrieb elektro- N verlängert. Sind mehrere Geschäfts- | lich vertreten. Die Prokuren der Kauf- | Firma A. Knauer: Der Juwelier einbe É Te schäfts, | Yammersen ist beendet. Oskar Hein- irma ist geändert in Shwenk & Co. | R»; ie bisheri Haftung in Leipzig, FZweignieder- igtausend Aktie je einhundert | techni Artikel sowie die Vornahme AN- CrIANge Le! leute Wilhelm Berkop und Karl dri K t durch Tod aus der| zu , Reinbek. Die im Geschäfts- ch Elv d st g Reichsmark Nennwert. Die bisherigen J tg, ahtzigtausend Aktien zu je einhun technisher Artikel sowie 2 RER LUoroT Besten, f It dis MEEAE F Nud orlolen CEIOUR Taba di den Dar Quibelic trieb begründeten Verbindlichkeiten | ist" „um Geshärenpön Vamburg, er efrau Karl Schwenk, Gertrud [80 Znhaberaktien zu je 100 RM sind | lassung: Arie Johannes van Noordwyk | Reichsmark und zweiundsiebzigtausend | aller mit diesem Gegenstand des Untero E d durch 2 __Geshaftssuhrèr oder dur | ACLUSEL Ny L je [haft ausgeshieden. Der Juwelier und Forderungen des früheren Jn-| t zum Geschäftsführer bestellt eb. Wolff, ist Prokura erteilt. Der | in Namen-Vorzugsaktien mit der Maß- | ist als Geschäftsführer ausgeschieden. | ktien zu je eintausend Reihsmark. | nehmens zusammenhängender Geschäfte. 5 N : Le iste 2. auf Blatt 21 381, betr. die Firma | Albert Knauer, früher in Hamburg, : j pi N) worden. Drs ; N; ô s “erat horn Bn lt di e j : ck 1E, ck H einen solhen mit einem Prokuristen Buchdruckerei der Dr. Günßbschen | jeßt in Götti t zur alleinigen | habers sind nicht übernommen 14. August isherige persönlich haftende Gesell- | gabe umgewandelt, daß sie das Recht guf Zu Geschäftsführern sind beste l€ | Die Alleinvertretungsbefugnis der Vor- | Stammkapital: 20100 RM. Sind Lan vertreten. Gegenstand des Unter- Stiftung Wi os als E. Bioisinant (es E % 7 Gefellihatt berechtigt ivorden. Prokura ist erteilt an Emil | Schölzel «& Bloh Di 0 schafter Naulmans Karl Schwenk ist | Vorzugsdividenden bis zu 83% des | Kaufleute Bernhard Hülsbeck in Cleve | standsmitglieder Rudolph Friedrich | mehrere Geschäftsführer bestellt, ist jeder A: nehmens ist die Vereinigung der bereits 6s Sohn in. Drënden: Bix Vov- 2 Í g Le e. A elriaetra l Wilhelm Christian Kramer. s esellschaft ist auf A En alleiniger Jnhaber der Firma. Die Ge- | Nennbetrags haben und bei Beschluß- j und Pieter Fohann Bestebreurtje in | Wilhelm Karstadt, Kommerzienrat Her- | allein vertretungsberechtiat. - Geschäfts» e bestehenden Fliegenfängerfabrik Max st A E a 2. Zu der un n Gott Nen | Koopmann «& Delfs. Die offene Da ¿gele [Qa i ausgelöst worden, sellschaft ist aufgelöst. ssung über Sabungsänderungen, Auj-|Nymegen. Die Prokura von Richard | mann Schöndorff, Regievungsassessor | führer: die Kaufleute Georg Walter t G : A Ns 1; » - | standsmitglieder Dr.-Fng. h. ec. Kurt | Firma C. Vogel in Göttingen: Die » s. ie Firma ist erloschen. : 1999 Y q zun gen, Alïj / 2; enbét ; 3 O ; E A i d LE Dame in Zeiß mit der Fliegenfänger Bernhard Ottomar Blüher und Dr. jur. | Firma ist erlosbei Handelsgesellschaft ist aufgelöst wor- | John Kalman Inhaberin is jeßt 2. am 19. Juli 1929 unter Nr. 1441 |sihtsratswahlen und Auflösungs- | May, Wilhelm Nettenbeck, Frit Peiter, | a. D. Dr. jur. Friedrih Wilhelm Aloys | und Karl Reitner in München un N fabrik Plöttner & Franke in Theißen. | Eduard Franz Josef Bührer vertreten | 3 Zu der unter Nr. 434 eingetragenen | _ den. Die Firma ist erloschen. Es Helene Kalman, geb E die Firma „Kleine & Covi“, Koblenz. |beschlüssen der Gesellschaft zehnfahes | Paul Hesse und August Hopfeld is er- | Shmiß, Theodor Bernhard tinvi® Johann Weber in Oberhaching. N Herstellung und Vertrieb von Fliegen- die Stiftun "elei chaftlih. Es ge- | Firma Bernhard Schacke in ( ttis en: | Vernheim «& Co. haber isst jevt | sohn, zu Hambur L ABE mit: aud D aftende Gesellschafter sind | Stimmrecht haben. loschen. Prokura ist dem Kaufmann Alto, Paul Braunschweig und Karl | 4. Münchner Wäscheversand Rajzla VA fängern und Handel mit den dazu ge- nügt aber ae Erslicting des einen, eine Gesellshaft8vertrag vom 1. uli | Victor Cranley, Kaufmann, zu Ham- Berns «& Co. Vie Firma ist er- aufmann Anton Kleine, St, Wendel, | Nr. 6168, „Karosserie Weyler Ge- | Richard Volkmann in Cleve erteilt. Ex | Weyk ift ansgedobet worden, Heinri | Rubin. Siv München, Frühlings Sg und ähnlichen Rohstoffen. Hur wenn der andere durch Krankheit, Ab- | 1929 sind in das Geschäft die Kontoristin| burg. Die im Geschäftsbetrieb be=| loschen. Frau Otto Hermann Bauer, Kuni- | sellschaft mit beschränkter Haftung“, darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft | Josef Mavia Althoff und Robert Schöôn- | straße 20/0. Fnhaber: Rajzla Rubin, Erreichung dieses Zweckes ist die Ge- wesenheit oder Urlaub an der Mit- | Adele Schade * in Göttingen, der ründeten Verbindlichkeiten des Hanseatische Reederei Aktiengesell- unde avs Schaub verw. Covi, in | Köln: Hermann Weyler hat das Amt |mit einem Geschäftsführer vertreten. | dorff sind niht mehr stellvertretende, | Geschäftsinhaberin in München. : sellschaft befugt, gleihartige und ähn- wirkung behindert ist oder eine An- | Chemiker Dr Bernhard hade in Fokeren Inhabers sind nicht über- schaft. Durch Generalversamms eunkirhen, Saar, und deren Tochter | als Geschäftsführer niedergelegt. Josef | 3. auf Blatt 20 970, betr. die Firma | sondern ordentliche Vorstand8mitglieder. 5. V. Vraun München. Ziveigs liche Unternehmungen zu erwerben, si elegenbeit so duingli ist, daß ein vor- | Frankfurt a. Main und der Färber-| _ nommen worden. lungsbeschluß vom 12, Juni 1929 ist Lieselotte Covi in Erben emeinschaft. | Serter, Kaufmann, Köln-Mülheim, ist |Os8wald Schneider, Kohlenhandels- gm Mitglied des Vorstands ift der | niederlassung München, Schillerstr. 48 a, an solchen zu beteiligen oder deren Ver- heriges Einvernehmen der Vorstände meister Adolf Schae in Küßnacht- | I. C. Adolf Petersen. Die offene | der Ge li ftmcione geändert und Offene Handelsgesellschaft seit 1. De- zum Geschäftsführer bestellt. gesellschaft mit beschränkter Haf- | Kaufmann Paul Lindemann in Berlin | R.-G. Hauptniederlassung E tretung zu übernehmen. Auch kann die | miteinander ohne Schaden für die | Zürich als Kommanditisten mit einer | Handelsgesellschaft ist aufgelöst wor-| neu Ga worden. J gember 1924. Frau Kunigunde Bauer | Nr. 6717, „Verg & Co. Gesell- [tung in Leipzig: Der Gesellschafts- | bestellt. (Weiter wird noch bekannt- Offene Handelsgesellschaft. eginnt Fabrikation und der Vertrieb anderer Stiftung nicht tunlih is. Auch kann Sebnratiinias von je 20000 RM den. Fnhaber ist der bisherige Ge- Deutsches Schauspielhaus in Ham- verw. Covi sowie deren minderjährige schaft für Judustrie-Ofenbau und | vertrag ist durch Beschluß der Gesell- | gegeben: Die neuen Aktien lauten auf |3. Juni 1929. Gesellschafter: Artikel beschlossen werden. Stamms- | ¡n einzelnen Fällen der eine zuglei in | eingetreten. Der persönlih haftende | {ellschafter Christian Adolf Fulius | burg Theaterbetrieb Ernst Koehne Tochter Liese-Lotte Covi, geb. am |Feuerungsbedarf mit beschränkter |\ afterversammlung vom 12. Fuli 1929 | den Fnhaber. Jhvre Ausgabe erfolgt | Braun, Fabrikantenswitwe, und Otto kapital: 300000 M, umgestellt auf ausdrücklihem Auftrag des anderen Gesellschafter ist nur allein zur Ge-| Petersen. Prokura ist erteilt an Hans Gesellschaft mit beschränkter Haf- 12. Mai 1928, daselbst, sind in das Ge- | Haftung“, Köln: Die Prokura des | abgeändert und neu gefaßt worden. | zum Nennbetrage.) d Braun, Kaufmann, beide in Melsungen. 300 000 RM. Weiter wird bekannt- | handeln. : shäftsführung berechtigt. Die Kom-| Heinri Petersen. tung. Die Firma ist erloschen. lde als persönlih haftende Gesell- | Theo Grimberg und der Maria Förster | Gegenstand des Unternehmens is der | 6. auf Blatt 17 177, betr. die Firma | Prokuvist: Reinhard. Nadler. E gegeben, daß die Veröffentlihungen im |* g. auf Blatt 21398 die offene | manditgesellshaft hat am 1. Juli 1929 | Ludwig Scheel. Die Firma ist er- | Carl Pienit. Die Niederla ung ist von aster eingetreten, Die Gesellschaft ist | ist erloschen. Handel mit Kohlen, Koks, Holz und |Deutshe Auskunftei (vormals | 6. Gebrüder Lieglein. Siß Müns Deutschen Reichsanzeiger erscheinen. Handelsgesellschast Hammermüller «& | begonnen. loschen. Hamburg nah Eisenach deres worden. mit ihnen nah dem Tode des bisherigen | Nr. 6851, Deutsche Sinclair [anderen Heiz- und sonstigen Materi- | R. G. Dun «& Co.) Gesellschaft mit | hen, Hirtenstraße 17/0 r. R.-G. Offene Bei der Direction der Disconts-Ge- | Co, in Dregben. Gesellshafter sind die| - Abteilung B. „Steno“ Handelsgesellshaft mit be- F. Forkert «& CS Die Firma und Gesellshafters Häns Covi fortgeseßt. | Petroleum Gesellschaft mit be- |alien, Erwerb und Verwertung ihrer | beschränkter Haftung Zweignieder: | Handelsgesellshaft. Beginn: 1. August sellschaft Zweigstelle Coburg, in | Verlagsbuhhändlerin Emma Dora| 4. Zu der unter Nr. 58 eingetragenen | schränkter Haftung. Die Ver-| die an F. J. H. C. Elsner erteilte Zur Vertretung der SUEARE: 1st nur | schränkter Haftung“, Köln: Dem |Produktionsmöglichkeiten einschließli | laffung Leipzig in Leipziq: Die Pro- | 1929. Tuchhandlung. Gesellschafter: Coburg. 14. 8. 1929. Gesamtpro- | ledige Hammermüller in Dresden und | Firma Wedemeyer und Compagnie, | tretungsbefugnis des Geschäftsführers | Prokura sind erloschen. der Gesellshafter Anton Kleine er- | Paul Sitt, Rodenkirhen bei Köln, und | Transport, Verfrachtung und Lagerung | kuren von Hermann Hansen und | Karl Lieglein und Franz Lieglein, kura mit einem persönlich haftenden Ge- | der Verlagsbuchhändler Ea sellschaft mit beshränkter Haftung in| J. J. Rendsburg ist beendet. Dur | Aug. Groth & Co. Die Firma ist mächtigt. Der Siß ‘der Firma ist von | dem Alfred Porter, Köln, ist Prokura | sowie der Erwerb von ähnlichen Unter- | Dr. Herbert Brücker sind erlo chen. Kaufleute in München. i sellschafter oder mit einem Prokuristen | Otto Richard Weber in Radebeul. Die Göttingen: Dur Beschlu vom | Gesellschafterbeschluß vom 6. August erloschen. Türkismühle nah Koblenz verlegt. erteilt worden in der Weise,. daß jeder | nehmungen und die Beteiligung daran. | 7. auf Blatt 19240, betr. die Firma | 7. Dr. Jng. Franz Lateacges erteilt dem Direktor Albrecht Schadt in | Gesellschaft hat am 1, März 1928 be- | 15. Juni 1929 ist das Stammkapital | 1929 is der § 10 des Gesellschafts- Emil Pouplier. Die offene Handels- 3. am 22. Juli 1929 unter Nr. 1442 | in Gemeinschaft mit einem Geschäfts-| 4. auf Blatt 21 159, betr. die Firma | Curt uchs in fe da „Die Prokuren | Kraftnußung Gesellschaft mit bes Meiningen unter Beschränkung auf den gonnen. (Herstellung und Vertrieb von | von 8000 RM auf 20000 RM er v p vertrags (Vertretung) geändert wor- eselljhaft ist aufgelöst worden. Jn- die Firma Josef Maurer in Kobldnz. | führer vertvetungsbevechtigt ist. Röthigs Modell - Vaustein - Aktien- | von gr: Wten, ie ofsä Anton | schränkter ftung. Siy Münchett; Geschäftsbetrieb der Zweigstelle Co- | Büchern, Zeitschriften und Druck- | worden. Durch Beschluß der Gesell-| den. Jeder Geschäftsführer ist allein ha x ist der bisherige Gesellschafter Inhaber der Firma is Josef Maurer, | Nr. 6862, „Hugo Hartmann Gesell- gefellshaft in Leipzig: Der Gesell- | Aloys Walter sind erloshen. Prokura | Karlstraße 40/1. Der Geselfga LLnE burg. Bei der Fa. Westindia Ba- | schriften aller Art; Glasewaldstraße 8.) | haft vom 15. Juni 1 ist zugleih | vertretungsberectigt. mil Oskar Paul Pouplier. leftrotechniker und Kaufmann in |\chaft mit beschränkter Haftung“, \ schaftsvertrag ist durch Beschluß der | ist an Emilie Helene verehel. Fuchs geb. | tvag ist abgeschlossen am 23. Fu