1929 / 194 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T L © ugu 9 S * _ .

Erfte Anzeigenbeila ge zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 194 vom 21, A é + August 1929, S, 3

E

2 LBO 12. August 1929 Segens 2 S 1 929. Segenstand 2s n R Unternehmens «ist di Segen a e eri | be die au iete rden unter HVanderunc des 8 3 des ! aistri if j F der icli ae E A Eon Gejellscha tervertrages. enm vi al.) OTOa ues DUPLEe, LE gu n: bindung von Spitzen r Ver- Neubrandenburg, 12. A1 apital.) | brauhte Milchkannen, 134 O ile, | oe gmedertaif Prmes i s stromverwer Spiyen- und Ueberschuß- denburg, 12. August 1929. |kannen E 134 neue Milch- | Zweigni de E Ermens: Viss burli NN T iagndechos nten Be a (Bei t Bala ME P e e CRRENE 8 om a 8 1 R Y —| Att TEE wie die wi urchzuführen fo- | «- 175 |\hränke R tungen (Eis-| Pirmasens, de Augus ter Nr. per 31. t: “r Bat f eng aut: T gp ag m der T u LIOIES | regale) ‘im Werte Di T : “’ Amtsgericht M Zirma Mos inen nd Apparate-Baus T T mie H E A gew N aae schen 21 | es Jn dem Sl Ser, é Ul, :| 35 000 RM auf seine S , wovon 2 ® anstalt B - und Apparate-Bau E —- : Aktien erke [48303] Fe Reichsmark. Stammkapital: 100000 | der Firma „Fndustrie- und G dbesig- | ANgerech den, b) der Graf Thiele: | In ott A AZN ; E s R Æ é E i e / z 8 sis ( t “de ¿ Lage Össmneck. T7 : em E ide u 4 i fie S N L EEE s ei E A rg: e d elSrenister Abi 78A Haftung in Rheydt: Dem Ceshräntier 1. Gebäude u, Eeendstüde | 118 6001. ret anay omme rap ae Myaag A r Mauksch Aktiengesellschaft Furnier- [Sammelnummern, also je 10 Aftien auf ciner Afti i E2 ; Dr.-FFng. Franz Lawaczeck as Ler. I vorden: er Haftung“ hier eingetragen | 2 Milchverkaufswagen 2 HOTVAgEN, eute unter Nr. 292 bei der Fi ist | teilt in der Wei eydt, ist Prokura er 2, Maschinen und Jnventar 101 200 tember 1929, 12 er aw 12, Sep- | Aufford nd Sägewerk, Görlitz "T Die Vorz mmaftien über je RM 300,— t de ZSENNENGE Kilo, ands E K in Pöcking, Wilhelm Kieseka genieur en: Jn der Gesellshafterversamm- | kannen, 4 Pferde mi en mit Wagen-| Meßel & Co., offene H der Firma | Gesells{ eise, daß er befugt isi, di 3. Bankguthaben, Kasse )1 200|— | Sigzungssaal der „30 Uhr, im rderung zum Aktienumtaus orzugsaktien tragen die N „— tragen die Nummern: 8 Nr M R, h L Ain Wia aeg uten norden Vel cen _— en annen, 4 4 de wr Seshicr. 29 40- in Pönno », fe e Handelsgesellschaft | ¡hafte haft zusammen mit ¿i ij, Dre bestand, P en, Kassen- Unterne aai der Vereinigte Industri 2. Bek itausch.}. Jede Stammaktie ü cummern : Vorzugsaktie N E ara 1 bis 8 Nr. 20 l h N C Seselshafterversamm- | brauchte A rom cis A4 Prt 3ößneck, cingetragen worden: shäftsführer z einem Ges M , Postscheck 9 240 nternehmungen Aktie uslrie-| 9 h anntmachung je RM 300 naktie über je RM 100,— hat eine S r. 1 bis Vorzugsaktie Nr. 50. H: Kaufman: ju Fel ing P Janz | Stan Meditai im Wers der Unie | fännden 2 Elektr. se Verkaufss-| Die offene Handel n Unter § zu vertreten. 4. Schuldner . _2 240/23 | W. 8, Französische S ngefellshaft, Berlin uf Grund der 7 V s : ,— 150 Stimmen {M 100,— hat eine Stimme, jede S ie Nr. 50. B T arl Neure valt in München, | auf 1000 Reichs ege der Umstellung | Frgnémissi s ektromotoren einschl. | gelö ne Handelsgesellschaft ist auf- | Fj nter Nr. 189 am 5 06 : 5. W E 151 624/50 | attfnt anzösische Str. 53/56, 2 T Durchfüh erordnung zur | edo hat bei Absti und jede Vorzugsaktie über je jede Stammaktie übe M t E L Bre Wege der Ensct tännden, 2 Elefiron | a | elo Alles Grabe h Abit mag 5. 8. 1929 bei derx ». Warenbestände . 9 stattfindenden d ; reppen, führung der Verord “u stimmung über fol ie über je RM 100,— 30 Sti er H: Karl Neureuther, Ko entapitän @ D | des Geselliaftdvertrages ist gent Î| und eine Ti , 1 Seperator, 1 Kühler | Prokura if l leininhaber. | ey Haf orax, Gesellschaft mit b „Dey 6. Ertraazzuck 99 000|— | vers ordentlichen General Golddilanzen forder ordnung UVver a) Aufnahme olgende Gegenstände: ,— 30 Stimmen | an | : “ermáßig \Tuan „1 Seperata ist den Kaufleut S ter Haftung, R ut beschränks E c 5-4 9 2265 rfsammlung eingel 5; 1 rdern wir die me von vder“ Kündigu inde: / i Dr.-Fng. Franz L r Geschäftsführer (Stammkapital) geändert | 7 Fupfer Tief el, Butterfaß, | Gruber d : ifleuten Rudolf | Exi g, Rheydt: Der K 2 338/29 geladen. unserer Aktien nhaber schaftern; E. M sônli E aFNng. iz Lawaczeck b g Neubr “, Kupferbassin 200 Liter Ee A | NA und Kurt Hädrich ; f} Erich Braß i s r Kausmantt Tages ¿ j ; über RM 50,— U; SE E E. QEE M m E ads ringt zum| Neubrandenburg, 12. Augus 1 Kühlschr Liter, 1 Eisshrank, | Pößneck, erteil , beide in | führ in Rheydt ist als t, 469 00: 1. V ordnung : ihre Aktien m auf, b) Aenderu1 is ) haftenden Gesell- j a eim pferbassin 200 Liter, 1 ( erteilt. führer abberu Geschäft 53 aus 69 003/02 | !. Vorlage und Genehmi ¿Toi it laufenden Gewi 1g des‘ Gesellschaftsv ug. h, lnnahmewert von : M olle um Das Antsgericht sonstiges Ladeninventar i egale und | Der Uebergang der bis Ott fen und der Kauswa: B. Verpfiichtu —|— Bila V enehmigung der anteilsheinen und E inn- c) Wahl oder Abbe fsvertrages; F u a "f nB ale fu geri sonsti ¿ Ladeninventar c NogiiE And ar I g der bis zum 1, Ja- | F o Bresges in Rheydt al [wann 1. Gläubi ingen, lanzen für das 2. und 3. Liqui um Umtausch i rneuerungsschein Repräs erufung von“ Mitgliedern des Aufsi M 2) i D _INeus L: Reichsmark, die auf die S J begründeten F führer bestell als Geschäfts S ADEE © e od K dationsjahr « Llqul- g ch in neue Akti ; entanten’* der Ko M revern ves Aussichtlrats 4: 1 Tmrbinen und mpen ein. Die Be- USS, [47777] | einl : , die auf die Stamm- und Verbindlichkei ¿Forderungen ellt worden. 2. Hypothek 6 81 753/02] 2 : ° M 1000— und § ien über d) Aufnahme v ommañditistenì ; )tsrats und der el Mi gen erfolgen durch di Jn unser H greaiste 77771 | einlage in voller Höhe i und Verbindlichkeiten der Fi nter Nr. 25 i Hypotheken . . « « } 208 25 2, Erteilung der E A ,— und RM 100,— bi lufnahme von oder Vers E \ E: fas t gn j pandelscegiter A Mr T werden. “Deffentliche Vetaxn/ machun: BOIE ruonr ist auge e auf | Firma E arie E E der 2 R 6s Ten ot D Die LELTT h e E O he be E einschlietiid e) Da oder Aufibsung bee Steil en Unternehmungen; E T1. Veränderungen Firma Marx Eck "Maschi 929 bei der | gen der Gesellschaft erfol e et Lhidar - Bere led, den 14, August 1929. ischer & C -Derein Hinsberg 4 ingen . . 15 _Die Herren Aktionäre : ; E nalständischen B jede Vor ; mögens im gan en mi E , namentlich Ve fir Ad | „4 I Beränderunge Firma Max ( ck, Maschinen- und teh- schen Reichsanzei olgen im Deut- Thüring. Amtsgeri : Rheydt: D omp., Zweigniederlass Y 5, Delkrederekonto 5 000|— | Generalvers fiionâre, welde an der für die Preußische O ank zugsaktie dreihundert Stir zen mit oder ohne Liguidatio erâußerung Z abei eingetragenen S nische Bedarfsartikel in Meererbus | Oppeln, d Sanzeiger. Amtsgericht gt geriht. I, Rheydt: Dem Georg Matschke i ssung . 14 000|— } haben i rfammiung teilnehmen wolle in Görliß berlaufitz Es stehen dem Sttmmen. n ation F : nen men: fe Beda seatttel erecbusch, | Oppeln, den 10. Aust D L inte dorf ist saßung3gemä e in Düssel, _—_—_ 4 O— | haben ihre Aktien od j en, | währ B schaft den nach in den G 1 1 ec a 1e | Pla attifel in Meererbusd, 929. eichenbach, V irodigci L Erbéil Ungsgemäß Gesamtprofk 469 003/02 | gemäß § 17 er Interims|ceine hrend der üblichen Geschäfts Sti 53 000 Stimmen d entcralversamtimnlun i f: Saivatorbrancr „Mnlanerbräu | erloschen. S R L Boie BipAE In das Handelsr ortl, (47785) | ee Konsul Hans Harney in E Ertragsôre y ® | spätesten unjeres Gesellschaftsvertrags | r Beifügun Geschäftsstunden | Stimmen der RM 6000 er RM 5,3 Million gen der Gesell- » s s Sai ori te E Es B Bandelbreistee h N dorf ist als persónli ney in Düsscl- per 31 ung fammlung, den Tag der Hi “nisses einzurei lia M L 4 tions 22 E Er d skar Rosenlehner gelöscht de | Oberaula __ | Jn unser Handelsregis [47782] | Ktragen worden auf Blatt 1571 di schafter önlih haftender Gescll —— 31. Dezember 1928 sammlung, deu T er Generalver- | eAMmmernfolge geordneten Verzei Stim Id Un dex Poracgofal ingsalélen gegenüber, » | i h e pot van : 2 bor tsregiter diet T getrag orden f 571 die | 19a ausgeschieden. S En x (ea vngdieg nicht mitgerechnet i aa VWenneetice A fd Sei L edu prie,| gy N i ist heute folgendes eingetragen worden: Neicheubah, 6 Ye Weberei | , In Abt. A: Untec Nr. 1 Fabriklati i: RM [5, Versammlungstag nicht mit Für einen ei : men erhöht. rangeführten Sonderfä gegenüber, deren Ci gese f. Siy München: Di ist bei der Fir L g Zu Nr. 122 bei der Fir gen worden: „é z, Gesellschaft mi 8, 8. 1929 die Fi ec r. 1244 am eFabrifationsunfkoste 10 H j zu hinterlegen. Fs ‘wird eine neue Af io tende eiae ca ga Zuduhirie.| heide ndelsregister Abteilung B as L bet der Viems Vocrtianke schränkter Haftun D i S die Firma Spezi S: Ba Abschrei Det Ss 410 408/53 L Ge von RM 1000,— wird ei etrag } ie Vorzugsaktien cr 9 Stim- j ( Cu 93 Juli 196 D ie, i : G L v Zementwerk Alfe î D tand- ex E g- » S r. | bessere T Spezialhaus für reibungen . Die Hinterle J ; TET im S j wird eine neue Aktie Reservef Z BNE Crymtent vas d Laas „Sis Münden Die du E E DUE ertei Zemen werk Alfen Gesellschaft “* | Reichenbath i. V. G g. Der Gi ia e Tuche Meulenbe L Getvi E 28 433/20 | Geschä gung kann in den übl im Nennwert von le Aktie efonds und nah Bi vont dent ah Ueberweisung Aas igen des Gesellsd ftänor- (Nr. 8 des Registers c schränkter Haf : 9 mit be- | nehmens i . V, Gegenstand des Unter- Heinri Reit, § | rg, Fnhabekr winn- und Verlustk eschäftstunden erfolaen : ichen wi “eye von RM 1000,— mit Ge- den Sta ; ah Bildung etwaiger everweljung an den geseßli trags nach näherer M sellshaftsver- | 1999 j gisters) am 13. August | Paderl Haftung in Alfen (Westf.) bei ehmens ist der Betri ; _Unler- | F ) Reiß, Rheydt, und als onto 13 294/09 | bei erfoigen: . vinnanteilshein Nr E {den Stammaktien eine Divid ger Rüdcklagen verbleibenden Rei geleplichen E | er Maßgabe der ein- | Liq folgendes cingetrage ( gut | Paderborn: ett.) bel | Die Gesellschaf etrieb einer Weberei Fnhaber der K E Ae 135/82 ¡Betty Aw S : de a | Ee E gereihten Niederschrif G L e1n- | Liquidatoren getragen worden: Die Dio Fi E : esellshast is berechti ez Tin M Gil r Kaufmann Heinrih Rei S der Mei Dorotbeeoftrase 2 s N esen, Be AM 3 E E Si a is predigen N c f: b Les eis Liqu E e E A _ Die Firma ist geändert in: „Alfener oder andere Unter ehtigt, gleiche | !" è -Gladbach. ) Reth Fabrikationsü 135/82] fei in NW. 7, Dorotheenstraße 35 träge besißen, di Ï äre Alktien- [dividende nicht oder nicht Fall, daß sie für frühere- Geschäf lie eingezahlten Teils ; hung des Gr itals u bberufen d En Portland Zement und Kalkwe „Alfener | werb. Unternehmungen zu er- Unter Nr. 92 exabrikationsüberschuß 53 E G, | fei ride duch K 1000" 4m Kelngeivin 2 L e ét Dice E E Lin ben cer a 9 : er und Quadernaë | Portland eat Lud Falhcer Meta erben oder si dar é d E OE cr. 92 am 10. 8. 19: ; Ertrags f 449 797/53 ; Kredit-Gefsellschaft A.-G rreichen oder nicht dur : ih g für das jüngere J lten, .die Nachzahlung hie (e Bor zugsS- L N, hlossen. Die Erh6h:1 Liquidator 1st de Bücherrevisor schaft -mit beschränkter e , Gejell- Das S daran zu beteiligen Firma Rhéeydter . 8. 1929 Bei der gszushuß . . Ü Berlin. -W., | teilbar fi urch RM 1000,— {4m Rein ; gere Jahc dem jeweils. ältere g hierauf, wobei die Na; 180 090 NW besdlaflen. Di ¿eun | Liquidator if er Bücherrevisor Hein- | Der C [ränkter Haftung“ 5 Stammkapital betra gen. | 8 ydter Dampfkaffeeb Si . 2 338/29 | Statt Akti ar sind, werden für j Reingewinn erhalten die V eweils. älteren vorgeht. Ei ei die Nach- ist geführt. Das Grundkapital | h Kleine in Minden beste : „Vel Gegenstand des U S tausend (20 000) Reichs ragt zwanzig- Fried. Wolff in R CI Vrennerei [— Statt der Aftien fönnen a RM 100,— 2 [nr ¡ex in zu 4% auf die Sta e Vorzugsaktien nicht. . Einen weiteren Anteil ¡ Eh E E O 06 em notariell beurfundelen ETL von [et tau! Beschluß der Gesellschafter- sellihaftavertrag Reihêmark. Der Ge- | Funn Wolff k RAE bers Gade dec Gigvluii e Did C C RNGSNank ede von einem deutschen Notar | Zeilbetrag cie mieden e diriolibaven Ln Bouaetatten, lee R D der Auslösung der Gesells 4s 2 werden zu 100 2% S je 1000 RM| “J gu 929. pi ammlung vom 1. Juli 1929 d, r- | Protokoll vom 2, Juli 192 ariellem | Mann lff, beide zu Rheyd F Ps A-G rstenfabrik | Afti e Hinterlegungsscheine über di Sewinnanteilschein N 9 F. MIOE vorweg 120 vom Hundert E NIDErNE Zahlung an die S lirtiatlien refelat, S 7] 5 c )' % auSßgegeben beraula, den 13. Y ; erweitert daß die Verwer 29 dahin word Juli 1929 abgeschlosser daz Gesché u et, ¡UYreint E Ahrweiler Aktien hinterlegt w ; r Ie} gerei Nr. 31 U. ff. aus- Vorzu( ¿dividende IDET ihres Nennbet g Ua le Stammaktien erf M S t 1 . anae a lung, vom 4, Juli 1929 dahin ns en | 0 hâft als Erben in » (Unt ; . le j gt werden. Die Hinter- gereicht. . aus- } Vorzugsdividende für frühe rages; sie erhalten auß n erfolgt, U u 5 S , s Amtsgeri : vonnenen Erzeugnisse e ( qe- ; Lt ttioett u bengemeinscchaf ungeteilter nterschrift.) gungêfrist endet mit. d er D [ if S einein von lskdaftwvermdgen feinen f e E C “0e S 3 lus onnene! Seacaciitls amit, Vi _Zu Geschäftsführern st Gz ; En nschaft untex unveränder h : em leßten Hinter- | igs er Umtausch ist C E gsaftien am Gefell a rückständigen Betr n die auf die : : eei (18 fo wonnen Creuqnise R q Zu, Geschäft ind bestellt die Sema fart nveranderteL 3e “Die Liguidationsjahresbi fi dem ( DeE Einreichungs| : a f E nee S a0 ie E, M E A S # Grü g von Vertriebsgesellschaften | in Rei e Carl und Paul Fester ; U : [48063]. e Die Liquidationé}j nachmittags. fern die Einreihung der Akti 190 S on Mitgliedern der V gen feinen Anteil. Die Vorzugsakti jaben B 0 Generalversammlung nchen: Die in der Handelsregister Lan. [47779] Gegenstand des Unternehmens ist in Reichenbah i. V. Jeder ere Jes H nter Nr. 1241 am 14. 8. 1929 ‘bei Bilanz per 3 Bericht quidationéjahresbilanzen nebst d der Einreiungsöstelle Sgalter er- |9 [es J. Dreyjus & Co, linen 1 im gebunden Birtevent E 5% N aner} U 31 F U « SVC( eintr h ivar. ov Gy UEILD Ï L D E s A E E gra 14, 8, 1929 ‘bei é der L dem l ck 7 le am Schalter er- hauses J. 3 M EEE E M 300,— be sich i atn angr : bi 4 beschlossene Umste 7 vom 31. Juli 1924 | 1929 gistereintrag vom 10. August | Pie v. der Erwerb von Grundb ist zur Gesellschaftsvertrx on ihnen | der Firma Bi & Kibel in Rhe e R Ports Legen n de A R 1A pet E dl E E nts h : : A E Á Ferner: der E ; S bei | Dad ftôvertretung er- | Siß der Fir y in Rheydt: Der + merkungen des Aufsicht : n De- | berechne ie Übliche Provision Persö o0., Berlin, welches das Sti gebundenen Besiß des B A mi 1e gie: My: rmaté ne Mie vir) durh-| Firma Kleinwol 5 erer ars | Bodenschu Rechten auf Gewinnung von Tite  i S worde Firma ist nach Berlin verlegt Aktiva Zeit ab 22. 9 ihtsrats liegen in der reQmet, 2 Bernb söulih haftende Gesells as Stimmrecht ausübt s Vank- E E 200 000 NM: das Gr. pital betragt nun _Dornbus{h“ ( ohnungsbaugesellschaft B den|hapen, soweit solche nicht dem |f Als niht eingetragen wird orden. I eREO Anlagen x RM [H der G . August 1929 bis zum Tage Die nicht durch 100 teilbaren Akti Bernhard Averbeck in Göschivi P lschafter sind zur Zeit die E D A z 0 apital beträg mun | 26 us : L yesellichaft Berageseh unterworfen (iüd Die B kanntgegeben: Die Bek noch be-| Unter Nr. 519 am 24. 7. 192 ; Auße tän C A 293 720|— | \châ Seneralversammlung in unseren G beträge sind dur eilbaren Aktien- Ein persönlich haftender Gef und Chemiker Ernst G ‘W. 5 le Herren: Dr. jur. u 4 N: dos Geundiapial f ein || E e E 23 eia vi tg ggndrs , ie Be- | der Gesellshaft erf ekanntmachungen | der Firma F n 24. 7, 1929- bet enstände . « „« chäftsräumen, Berlin NW. 7 n We- | Spitenz PURY entsprechenden dauert, fic A jejellschafter darf, solange sei s Le Prüssing in Nienb O aktien zu je 500, in 300 S Stamm- | in Offenbah a. M.: ) am Nan | vie mit dies eren Unternehmungen, | Deuts haft erfolgen durch i P ho _ Joh. Heiarich Müälle1s i Bestände A 144 440139 | straße 35, zur Einsi . 7, Dorotheen- zu- oder -verfauf abzur bow Gai ) an einer anderen Ze - darf, solange sein Verhältnis zu der Ges e Ry t 0 O s“: 300 Stammaktien | 1 t ) a. M.: Gegenstand des die mit diesem in Zus gen, | Deutschen Reichsanzeiger ch den | Rheydt: Die Firma if „Malie15 11 G00 9 100 280 9, zur Einsicht der Aktionä oder uns zur Verwer abzurunden j 9en Gesellschafter und ementsabri? nur mit G i dex brigen ballen: R O f gu je 100 und in 6500 solhe zu } Internehmens is, Minderbemi stehen. Die Finanzi Zusammenhang AntéoeriEe Des Die Firma bor ist erloschen. 65| Berlin, den 19. lonare aus. | N erwertung zur Ver- | Gesellschafter sei und des Aufsichtsrats beteili Jenehmigung der übrigen haf A M 20 RM. Der Gesells _jolhe zu ¡e f gesunde , Minderbemittelten ,__VlE WFINanzierung verwandter Amtsgericht Reichenbach i. L Die Firma Albert Köllges in R a L . August 1929. gung zu stellen. Die E Tee E schafter seinen Austrit 21s beteiligen. Erllärt ei sönlich haftender N e FAL A V V sellshaftsvertr A T ide und zweckmäßi : B Unternehmun ( andte am 12 Augauf J V. soll von A ges in Rheydt 538 441/04 Der Aufsi stelle ist 1. Die Einreichungs- so hat dies die Auflösung ritt oder wird üb R persönlich haft F E nah näherer Maßgabe der ei ¿rag lt | Wohnungen in ei g eingerichtete | Foy lgen. t 12, August 1929 ae wts wegen 1m Handelss Passiv ——— Dr. L sichtsrat. E ohne jede Verbindlichkei © Thaft s die Auflösung der Gesellschaf ux ae, SORE gen bor. Hn eröffnet, A R 20: 7 Niederschrift geä ge e der eingereih!en f angekaufte n eigens erbauten oder |5 Der Gesellschaftsvertrag ist d d Be- Totobcotiait ai ; register ‘A Nr. 1148 i co Aktienkavi a. . Lenzmann, Vorsißend bereit, den An- d dlih eit | hastender Gesellschafte "Gai sellschaft nit zur Folge, f DONRE EINTIRES, t Maga Wohnungen in eigens erb der | lug d aft g ist durch Be- eichenbach, Vogtl 77 Der Ink _gelösht werden nkapital . , er. S Heträ __und Verkauf vo Gesellschafters soll bi r verbleibt. Jm Fal L ge, solange noch ein ae ; balte de ? einge ange fi prreg Wan der Gesell schafterversamml In das Hand I, 9 O, [47786] Fnhaber der Firm / ddo Reservefond A 300 000|— Spiytenbeträgen für die Aktionär n | Gesellschafters soll bis auf weiteres Fall des Todes eines och ein persönlih M E a an Gesellsch ; zu verschaffen. Zu diesem Zwe Teilen | hom 1. Juli 1929 in f ung ; 3 Handelsregister ist einge /| Rechtsnad Ca a oder dessen vesonds . ., x vermitte ie Aktionäre zu [nicht durch de E E E it dess rben fortbestehe n L b beschränkt selischaft mit | Gesellschaf „A esem Zweck ist die 1. Juli 1929 in folgenden Punkte ivorden : gtjter 11t eingetragen } „; htsnachfolger wird hier Verbindlichkei E 55 000|— | 48: mitteln. zu} irh den mit diese 2 eier ertrag mit dessen Erben f ih haftenden 2 Di nkter Haftung. Siy München: vesellshaft befugt, Grundstücke z e | abgeändert worden: : unten Ta richtigt. Zuglei D Ylervon, benahz indlichkeiten 1 [48315] Diejeni j L eine andere R sem persönlich haftenden 6 erben sortbestehen, sowei f 8 ie Gesellschafterver} chen: | werben und auf di ide zu er-| 8 1: der § en: 1. am 14. Au ba LIORTAS, _JIVA eih wird ihm eine Frist Getwvinnvortrag Í 80 755/20 Hagener dis u gen Aktien über RM 50 ; egelung vorgesehen ift en Gesellschafter bestehenden L ag 0 2. August 1929 [k ersammlung vom | richte auf diesen Bauten zu er- | ändert der Name der Firma ist ab a) auf Blatt 131 gust 1929: j zur Erhebung eines Widerspr s bi A S ¿Hagen i R S geh Rer t S ai pat Lz pte | Aut A e bis Anadigéns ten sowie die ges ändert in „Alf \st abge- | x; Vlatt 1319 das Erlösche zum 1. D . 495 rspruhs bis E Ha : Pes eingerei s: 15. November 1929 Generalve von persönlich haft S des Galelh ftsve L e Aenderung | nungen W geschaffenen Woh- „Alfener Portland Zement- Firma Pöhler & Ri rlöschen der . Dezember 1929 bestimmt f : falt A-G. n der H E La E : ate Br dul S s Gesells g U 5 TOaITEMN L ement- : Mer ezember 192! | E T1104 | Der Aufsichtérat 8 290 H.- sind, werden gemäß | erfolgt durch die ant er Abschluß des mit i ani rieb res 4D vai Mad Firma bes ossen. "E _himsihtlich der | geben A f ohnungsberechtigte abzu- u, Kalkwerk, Gesellschaft mit be bach i. V; iedel in Reichen- Amtsgericht Rheydt | Gewinn- und V 7 anstalt A.-6 srat der Hagener Bade- | Ebens H.-G.-B. für kraftlos ärt. [d A n S ftenden Geselljc/after ur n Serttages \ a hi n. Diese e E : u j i fi A Ee N - . B. ( Rheydt. A.-G. E Bade- | Ebe : Ï “rf sönlich haftend zu vereinbarenden Ver : a 4 Preßgas-App iese lautet nun: | Gr Spekulative Verwertung der [chränkter Haftung“. b) auf Bl i tes per 31. D erlustfouto ; A--G. seyt sih für das Geschä Ebenso werden solche Akti s erflärt. | der Kommanditisten. Der L istenden Gefellschafte j Reprieitanien ys ; aratebau Gesellschaf rundstücke und der W . 8 9b lautet: Di auf Blatt 1522, Firma A Rosecnb eti + Dezember 1928 jahr 1929 aus fol äfts- | los erklär A Aktien für kraft- schaftern seitens S C OUF D persönlich haftenden 7 n E c unn: | Grnnd „, erwertung der | E aeéivino bee Fabrik Reich , Firma Acetylen- osenmberg, West 77 E + \ - s folgenden Herren Ca art, die in einem die Dur D jeitens der Gesellschaf ündigung von persönli L anten | evan CAEA e A Garn M 5 g der x / enbach i. V. Schnei n unsex eSLDr. [47790] | sammen : L zu- f führung des m die Durch- Kommanditiste Ea schaft oder auf Auflöf ilih haftenden Gesell R 5, Gesellschaft “fig L lediglich gemeinnügi esellshaft darf, | Grü rzeugnisse eventuell durch «& Karl in Reichenbach i. V Schneider | sex Handel8register A ist heut : Soll, 1. Oberbü op lat g des Umtausches nicht werde isten, welche zusammen zusbjung der Gesellschaft k ‘von i Kunst, Kunftverla für chriftliche | folge _gemeinnügige Zwecke ver- §ründung von Vertriebsgesellsh Handelsgeshäft is bach i, V. betr.: Das unter der Nummer 119 bei der _yeute Abschreibungen RM «+ Dberbürgermeister Finke, 1. Vor- ajenden Betrage eingerei en itals vertreien fein müss iden Generalverjammiung, in eaten etr g-Gesellschaf e 1 folgen. Stammkapital: 2 Neu hinzugefü T gesellschaften. Sge|chaft 1st in die Fi Robert Schwißtki 9 bel der #irmck U ‘ooo 102 695 sitzender, , L Dor- [und nicht as, E gereicht werden kapitals vertreten sei ußerordentlichen Ge ç tfapitals besißen t beschränkter Haft g ellschaft mit | De al: 20 000,— RM gefügt stnd folgende Ziffern: tylenfabrik Nei Firma Ace- | & Schwißki, Getreide-, S nkosten . , 5/01] 9 e iht zur Verwertung zur L rah rtreten sein müssen, z j neraiversammiung, iti der Gejamt- E s Haftung. Siß München: | 14 r Gesellschaft8vertr 7 je) der Erwerb Bisfern: | nit beschrän cicheubach, Gesell Futter- und Düngemi -, Saaten-, Gewi «ooo o] 98428134) Professor Dr. Schäperc c fügung gestell ng zur Ver- | fähig, so wird inne C DE die ammlung nicht beschluß: E Et an B” cu k. 0 R, fügt find Mane Mera: mit besibräntéce Q Vesellschaft |7 un üngemittelgesch f ewinn . . ; Schâperclaus, 2, Vor- | S g gestellt worden sind. Di innerhalb der Fst die erste Versamml! ; jam E 2 Dümpel 1 18. 9 err s 0 ; e : Í Haftung in Reich stadt, Westpr., fo geschäft, Freys E Es 17 868/3 fißender, , 2 Bor- | Stelle der füx nd. Vie an versammlung b chsten sechs Wochen ei : minuitg mx DesGlthy rut n. Sis Munchen: | 18. gui 1 (eres E N von Rechten auf Gewinnung von Bod bah i. V,, ei Haf g in Reichen- | Do," estpr., folgendes eingetragen: ivi 8| 3. Fabri r füx kraftlos erflärten Akti : g berufen, welche de 5 Wochen eine zweite außerordentli luß A Je inen oder mebrere Geschäfts, | pen, soweit solhe ni en-| 0ach i. V, eingebraht worde Der Handlungsgehilfi ngetragen: Z| 3. Fabrikant Ernst Bech ausgegebenen ärten Aktien | weniger als dreiviertel des den betreffenden Beschluß gültig fasse fann, auch wenn - 6, Weißes VBräuh N führer. Sie werde ehreve Geschäft8- | «¿eß unter olhe nicht dem Berg- daher die Firma und die Prok i mb sgehilfin Erna Mros 1 104 844|73| 4. Fabrikant G em, nad ‘Maf neuen Aktien werden |zur A Iviertel des Aktienkapitals ve cichluß gültig fassen kann i Griinbach : Gesellsch aus Erding: | xgt bestell verden von dem Aufsichts- geseß unterworfen sind; d) die Beteili- Fngenieurs Franz K die Prokura des soivski in Freystadt ist Prokura ertei i Haven T 2 er Dr: G. Bud, L E Ls | O S Een a E x % i i: t und abberuf ; gung an and k eteili- : urs Franz Karl erlosche Rosenber j ura erteilt. Ertragsübe , ». Verleger Dr. G. B ' nung dex Beteili s für Rech- |in der Vers en Gesartiapitelt ex gslens dreibierte! schränkter Haft chaft mit be: | xere Geschä Sf rufen. Sind meh- | 208, An Bren Unternehmungen, die 9 am 15. Augus en, erg, Westpr., 12. August 1929 | rtragsübershuß . 6. Buchhä . QuB, Erl¿8 wi. teiligten verkauft und der ammlung vertretenen G Mehrheit von wenigstens dreivi es Geschäftsführer Tans, _Sit Erding: | von i äftsführer bestellt, so ist jeder mit diesem Gegenstand in Zusam Auf Blatt 1568, ugust 1929: Das Amtsgericht E Werdau, d . » 11104844173] 7 S ändler Otto Hammerschmidt, | 9 rlôs wird abzüglih der Koste n die cjnlic) haftenden Gese (saft in eine Atiengejet vie Hsfmmuna } ' ng. Sig Erin Lf: n rogts o agpibg e : [Hang stehen; e) d i; 6 men- | fabri tt 1568, Firma Acetylen- ia gert, den 17. August 1929 . Stadtverordneter Dr. Marquardt, Berechtigten aus sten an die der persönlich haft esellschaft in eine Akti 4 , 7, Alois Kienle G m geit. | Gesellschaft b T: rtretung der | jpandt ; ie Finanzierung ver- abrik Reichenbach, Gesellf en: | Saalfeld Textilwerk K x 8. Stadtve - Vcarquardt, hinterleg usgezahlt bzw. für diese | soweit nicht i aftenden Gesellschafte Gencralversanmtung o e ah ga [Wals lein, e Barton dee 3 A E dms E L a S esellschaft mit i „_Saale. [47791] Aktienge ahnes 9, S rordneter Ew. Becher erlegt. ! nicht in den mit den persönli fter und der Generalversamml iftimmung I iat Lins V Lai derte itecnehnangen 1 beid Ce Saseans ir GiME[ 9 bandel8régister! 911 gesellshaft, Werd . Stadtverordneter B / Görlitz, den 15. # | etwas anderes v „persönlich haftenden Gesellschaf 1mlung exforderlid “i iel wi iel m Lea fe T Gesdstöfühne §5 hungen, 08 ard B. ete Beer t chenbah is égister! K , au, D . Wortmann , den 15. August 1929 diti i orgesehen ist, D : Jesellschaftern best Lte I 7s 4 E 2 e L “s nat e R elSrégiser Wi | S er Vorstand, J ° Mauksch A t itisten müssen i t, Die Anteile der zusti stehenden Verträ i | D vertretende S tale [häftsf rer ; wältungsamimann Sn nann Max Helbig in Detmold Kaufmann Wolfgang Sei ert m | unter Nr. 467 di gister A: ivurdé , ul. Fundcke ktiengesellschaft wärti n indessen mindestens 1 er zustimmenden Mehrhei gen 14 s v), s ome h ov 90 » hin Dip ° QEN 1 Not s Guld « 2 F ¿ : ° h DIe [2 ck Ae D P Mr Erw Eu . " i | | L lle & fe H dvwig Bien ide Geshüftösühre Georg eigel, VerwaltungKinspektor Lippe, erhält das Sonderreht, die Ge- Reichenbach i. V „Ven Rühling in | Otto Büche] 7 die Firma Schuhhaus (48016). Der Vorstand igen Verträge mit den tens 74 des Gesamtkapitals d tonman- i “iet Bal ann | Bippe, erhalt do Vie Ge: | Neihenbad) i. A Er dat? die Getell: | o Büchel mit dem Siß in Saalfeld B Höfling. Karl W bzw. 1937. persönli haftenden G arstellen. Die gegen- M E 8, Grundbesißgesellschaf bah a. M , beide in Offen- | zeihn : rechtsverbindlich gu haft nur in Gemeinschaft mi el und dem Schul) Siy in Saalfeld ilanz am 31. März 1 . Karl Wagner. Di * Ti E N 6 f Bayer. B gesellschaft der | Sefsisches i zeichnen. Zum ersten Geschäftsführ Geschäftsführer vertrete [t mit etnem | Bücl . Schuhmachermeister Ottö i E Per ete n e M _Sxundbeslägeselschaft Hessisches Amtsgericht Offe der Gesellschaft wi führer l i; r vertreten. Die Fir üchel daselbst als F V L i Vergütungen astenden Gesellschafter l ' Diver, State i nt gei id e E aft wird Max Helbig in autet wie vorstehend a Ske Frma | tragen. Dem Kauf JFnhaber einges Soll. 8 [4 höchstens 10 erhalten, die jedo für all er können außer einem festen j Su Sr eun: | Ges Of L ljhaft wird Max Helbig in e T N ngegeben und | in Saalfelt t Kaufmann Walter Wolf Grunödstück und Gebäut RM [H * Dmman d vom Hundert von d e persönlich haftenden Gesell festen Gehalt | R d & m Deimals tat “Der i nux | wird die Beke aimaGuta vour 8: Bl Saalfeld ist Einzelprokura ertei 2 ebäude. 66 000 ge a ° er saßungsgemäßen Mi dem nah Abzug des V ellschafter zusammen M iets 2 Weiteror Geschäl führer: Clan, Mad 7780] | Widerrt ihtige Gründe den" insoweit berichtigt GUNt | Saalfeld, Saal Era erteilt. Zugang « « + « p P a en all Ferner en Mindestabschreibur ‘s Vortrags aus dem Vorj j j A E fe 1 E E g von 12. August iderruf notwendi Amtsaeri gi —. eat it aier Saale, den 15. August 192 S 920/60 | [48343]. Êl È Betrages, der über 42%, E n i d i rektoren in Münche d Josef Zintel, | 1929. Zur Firma Karl Seeger L g Paderb g machen. Amtsgericht Reichenbach i. V Thüringisches Amtsgeri gust 1929, E Gcdet det Pro 0 | des Betrages * persönlich haftenden Gesel en Gewinn ausmachen | r lde | 198), Bur Firm Seeges Altten, aderborn, den 10. Angust 1929 den 15 Auaust - O 5 gisches Amtsgericht. Abt, TV. Abschreib 66 920/60 r nom, Reihsmark 1 100 spefkt ages, der über 4% hinaus als Gesellschafter als Tantieme insges ürfen, Y et n "i ge aft in Offenba a. M.: Alber Das Amts8agerid 929. D. August 1929. R S E Dung « e... onla 000,— neue Ak H Die General /0 18 als Dividende L le insgesamt 10% | 1 Stüner- Cucd wat L R E . Albert Das Amtsgericht. A Salzwedel as ° 1 920/60 Nr. 42 tien 11 000 Stü (Saale), sons alversammlung fi nde auf die Stammakt 10 E j . Zweigniederlassung Müns- | schie. st aus dem Vorstand ausge- Rei ¿ ——— n hiesiges G i {47792] mild . 4 r. 42 001—53 000 D ck zu RM100 aale), sonst an einem ig findet in der Regel i ien gezahlt wird. 4 hen: Dret Kommandisten «elibt n- f schieden. Die Prokura Arthur S8 E e R S U cinheim, Hessen 47787] | 6 In hiesiges Handelsregister Abt B4 ÆWerkseinrichtunge 65 000|— Sächsisch-Thürin f er Kommanditisten od deutschen Böcsenplagte de t ERA MREL, O N b Po ; @ ce . . E +1 ZUTTDUL C E P - " Tor p Me 4 e e - My N t 5 : : ; E S eingetretene persönlich | eo! Neu | berger ist erloschen jur See rl'Imasens, [47783] n unser Handelsregister À 7787] | heute unter Nr. 60 die Gesellschaft t 170 ‘oma dit-Geselich e d Fut Ste Ls E: T i schafter: Alfred Stii, aftende Gesell-| Handelsregiste E 2 Handels8registereinträ 9)! | wurde heute bezüglich ster Abt. A beschränkter Haftuna in Fir g: Mr 8 .__17 689,22 E e N : it auf At h “anges E dan f 11d aftende Gesel | Handels Es orie 10, Ci gts tve ge. Meyer züglih der Firma | Fabrik chemis ftung in Firma „Phoenië ugang « . 17 669,22 D. Commandit-G en außer der vorge , i bis fünf Repräsentante deutsche Reichs- mann, und Dr.-Jng. Hermann ( fauf- | 1929. Zur Firma Gebrüder „August zt . Neueintragung: Neyer Meyer zu Groß Bie ma | Fabrik chemisher Produkte Gesellschaft i a0 A H R R egdg s mann 11 Dr.-Jug. Hermann Stüyel, | Offenbas na D üder Hasenbah, Firma Anton Zwick, Eis s eingetragen: Die Fir coß Bieberau | mit beshränkter Haf DULLe, Gele lshast i 197 169,22 zu Od : f ftien eibt: enehmigung zu folgenden Gef isten, , Aalen. Die Ein- | gesells ) a, M.: Die offene Handels- handlung. Sit: L bd ‘isenwaren-| Reinhei Die Firma ist erloshen. fin B 6 (n tung une Les Vis Ga E 1 | : esen em i : Ey age des Kommanditiste : ‘in- | gesellshaft ist in eine Ko E haber: 92 Siy: Bruchweiler. In- Reinheim, den 10. August 1926 L ta R R la AA : m L E h 2 L a: fage des Kommand ben ft erhöhi. | haft umgewandelt L ommanditgesell- | 0Cr: Anton Zwick Kaufmann in Hessisches Amtsg1 4 929. eingetragen. Der Gesells Salzwedel; Pâtenté . ,_¿ L000 |Commandit-Ges ringishePortland- j . Ankauf, Verpfändung, ewinnbeteiligung ir 8 Alfred S T gewa ¿V X Bruchbweiler Zwid, L 8gerit. ce gen. D j i f : : ellshaft and-Cement-Fabrik Prüssing «K 3, Neub ung, Verkauf vor lien us Profura es Alfred Stügel gelöst. | 1929 ‘be die am 1. Januar ruchweiler. 5gerIM1 ist au 38. Juni je schaftsvertrag Abschreibung 2 5( , hat ihren Sis i : f auf Aktien ist i rif Prüssing &C ubauten, Erweit 1 Jmmobilien usi { : Stützel-Sachs 1929 ‘begonnen hat. Frau Ludwi d Nor Rhei r M E 1929 abgeshl i —— E unter der Fusahfirn sweiamedetasunoe be ss n | g | 4 la a d h Januar | Brn T E heine, Westf. _ckro0 | Gegenstan enze lossen: L. Ee a. d. S : (Saale). Zweigni rrichtet worden. renverkäufe mit Ÿ ; L ei „Bautloh & Co. fomm: Gef. Ge ge, Ls M ps der g find Ga Keuffer-Agoschuh-Co, Gesell- E Handelsregister B F A Fabrikation Reiches E Fe Kassenbestand S 30 on 93 wellenborn, a ai d Ara Abteilung Jesarbruch Nienburg E Rienbars D A ung dia Cle zwei Fahre, V e min E m, Gef. | ose aug n Y (L haft mit beschrän (Sils, Stab: | S unter Nr. 18 eingetr organischer Düngemittel fte un ebitoren oe 68/06 | Unterwellenborn“ , unter der Zusaßfirma „Abtei rg“ und in Unter- A ahme von Darlehe ' M 4) gt aukloh gelöscht; | Off rnst Georg Hasenbach in fabrik, Sib Pirmasens: Dur Ge )- | Firma Theodor Althoff, ragenen | Ware gemittel und ähnlicher V ag a. 1927/28 fie iat L vi ie 5 E ; A E nen eingetretener persönlich elöscht; | Offenbah a. M. und der K schafterbesl asens: Dur Gesell- | Rudolpl heodor Althoff, Jnhaber |-, aren und der Handel mit diesen Ér eolusiyorirag a: 1907/28 __55 805/90 : Pydraulishen Binden aare S E E N D Gesellschafter: Wilhelm Ba haftender | Johann Friedri T Kaufmann | ale eschluß vom 9. Juli 1929 ist die | H dolph Karstadt, Aktiengesellihaft zu | 29 Gen Das Stammkapi ‘beträg 1010| Salt gund Biegsl A | E Ee E E O E aukloh, Kauf- sal . ILTEOES Hasenbach, daselbst Firma der Gesellsh ne Lal E Hamburg, Zweignieder gejellchast zu | 20 000 RM _Stammkapital beträgt | Kalk- raulishen Bindemitteln ikation von Portland epräsentanten find . Gesellschaftern veceinbart x Oie ihnen aud / it Ss gion L e (Sens Le 2 Juli 1989 ist die | Ham u L edo Mine A )00 RM. Geschäftsführer ist 4M 414 062/10 alk- und Ziegeleiindustrie, d und von Zementwaren zement und | & Co., Berli nd zurzeit die Herren: Ku arten angemessenen Vezrgüt 24 mann in Mi 70 T De Wil Teinaeicciin er reti esellschafter fabrik er-Ago & Goodyear - Schuh- | d S es eingetragen: Durch Bes Fuß Kaufmann Karl Müller in S TjE DET abe 2 | mit Baumateriali e, der Betrieb von Bauunt , ferner der Betrieb der 9.,, Berlin; Dr. Otto Kae : Kurt Landsberg, Bankier, in Fi ¿gutungen. il ck d e (28 din E E _ de Tien ellec Art, fiel ia A nternehmungen sowi fabriken, Eisenberg i mpfe, Fabrikant, in Fi „in Firma J. Dreyfus f M L nenn De A T Oa rien GelensGaft mit beschränkter er Generalversammlung vom 22. April | ; er Ehefrau Frieda Müller Zed ftienfapital an fremden Unt ' ohl in eigenen Betri : owie der Handel erg i. Thür.; K , in Firma Gebr. K 5 y : M a E E E det derióntich baflend fabriten Geselbaft mit bes 1929 ift daz Grundkepite 22. April | ¡n Salzwedel ist Ein tüller geb, Serien Hypot e ooo} 240 000/— D ernehmungen. rieben wie dur Beteili (Saale); Erich Rochel-Muelle! ommerzienrat Otto Müller, P Kaempfe, Chamotte- h N ri Weber & 62. Gesellschafter Ludwig Hasenbach ift au arp rie M ; mkapital um | (zehn Milli apital um 10 000 000 | Die zwedel ist Einzelprokura erteilt pothek . as Unternehmen ist : ; lgungen De el-Mueller, Bankier, in Fi er, Privatmann, Göschwi | M s Hs ae & Go, Phar. |gejdieden Es if ein omm In 000 RM auf eine Million Reichs-| 29 illionen) Reichsmark erhö Die Vertretung der Ges eili, Kreditoren . °. 25 000|— Das Grund auf eine bestimmte D ; ; r von der Generalv , in Firma Hofbankhaus M , Göschwiß N dige Bun Seite den. Gs ij ein Kommandite ein 500 000 AM auf eine i E OT. : k erhöht | ive tretung der Gesellschaft erfolgt; Gewi « . . e « | 147 660/52 | v ; undkapital der Gesel auer nicht beschränkt mindestens fünf [versammlung zu wähl, ax Mueller, Gotha M mebriger Alleininhaber: riedri hW n- bach ist erloschen dasen- | {luß is der Ges ) den gleihen Be- | durchgefül e beshlossene Erhöhung 1st nn ein Geschäftsführer bestellt i j ewinn und Verlust 52 | wurde bis zum Jahre 1923 allmä esellschaft betrug ursprüngli ° war ; Personen, die die deut wählende Aufsichtsrat b é 2 E A Kaufmann i aber: FriedrihWeber, | Hessisches Amts A chluß ist der Gesellschaftsvertrag in § 1j rchgefährt. Das Grundkapi a {dur diesen allei e Ge: S c0e2l10 Ll fe “cis L SERE E S A er Alleininhaber: hes Amtsgericht Offenba (Firma), § 3 (St : gin F 2 [jeßt 80000 dkapital beträgt Ar in, wenn mehrere Ge 22 000 Stück S 000 000,— erhöht, ei FE gee TTU erlin ;: en: Kurt Landsb : eit besißen müsse L IRE Lie 12. Baye : E Offenbah a. M. a), F (Stammkapital) geändert | Reichs 000 (achtzig Millione1 schäftsführer bestellt fi u id Cimmatien dee Ss t Es En S : Me: « Mine E Off und & ‘19 (wirtschaft Reichsmark. D S Ullionen) | Geschäftsfü | sind, durch gwei S 14 062/10 1 600 Stück St : über je K 1000,— Mueller, Got ochel-Mueller, Banki ,, rma F. Dreyfus & C 4 A S. A Geer. e Gia ustrie ppein. [47781 fassung) auf shaftlihe Zusammen- | xg[ h8smark. Durch Beschluß der Gene- | fÿ schäftsführer oder ei Ne pri§- und Preßgi 1000 Sti ammaktien über j / ueller, Gotha, stellvertretender Vorsizend ankier, in Firma H D, A N L n! V: p : : eldbruck: efédait : C versamml c r Gene- | führer mit ei ten Geschäfts- gießerei- Stück Vor ; über je K 5000,— mitglied der Schlesi De a i vegni, Vorstand 4 Jo | Sterne. L raa hulirie Bd. tereoliiez Abi. Bf 781] Len aufgehoben worden. Als mlung vom 22. April führer mit einem Pr : L ftiengesell ; zugsaktien üb ' esishen Portland ; Richard von Benti : ax j i al n E E aufgehoben won bat & 6 n e April 1929 ; Prokuristen. Die 2 ‘Ulshaft, Inzwischen hat das : er je #% 1000,— Finanzrat Dr. phi and-Cement-Jndustrie Akti entivegni, Vorstands- A 14. Albert Schmaus. münhen. unter Nr. 154 die Gesellschaft mit k August Raub rist ist bestellt: | änd 3 Gesellschaftsvertrags eine ver- öffentlichen Bekanntmachungen d ; O r 192 r aoferendentlien Genera du E ik f E E R R E E eue Gamp gis bestell: Fat §0 des Geseltshaliaverteägs. er- | sellschaft erfolgen d gen der Ge: Geivinn- . vemb eschluß der außerordentlich enderungen erfahren: eimar; Dr, Otto Kaempfe “bri go Jost, Präsident der Thüringi , Berlin; Geh. i Wen: | Brett sthaft mit be- | Pitmasens, Die Gn der Erhöhung des ¿ entsprechend | Reichsangeiger urch den Deutschen - und Verlustkont er 1924 wurde unt en Generalversamml : Eisenberg i, Thür.; e, Fabrikant, in Firma G ngischen Staatsbank i nbeioos Inhaber. e gelöscht; al-Milchhof Oppeln, G Weise erteilt, d Ì Ait: in der | g des Grundkapitals. Fn 1{chSangeiger. am 31. nto Grundkapital er Herabseßung der S i ung vom 27, No=- | und + r.; Ludwig Kayhenell a Gebr. Kaempfe, Ch rate i t mft: |Genteal:M | er Firma | Weise erteilt, l Rarbans {n Gemei dem gleichen Beschlusse i tats. 45 Salzivede + März 1929. al auf Goldmark, x Stammaktien auf R + No=- j und Hauptgeschäftsfü nellenbogen, Generaldi , Chamottefabriken j irma Albert Schmaus FY eschränkter Haftun schaft mit e ein- :hlusse ist § 18 des Ge- zivedel, den 13. August 1929 N e p | 4 e E Gie E ¿[mit dem Si tung und inem anderen Prokurist sellshaftsbertrags E E I O En e Das O 929. 11 000,—, ei s, rundkapital betr / ofer—Kahlbaum G ressengemeinschaft L O As n E E Nachf.: [m § in Oppeln eingetr zur Vertretung d uristen | inde gs (Stimmr2cht) e- Das Amtsgericht Soll 9 ¡—, eingeteilt in ug nah der Um- | der Bankfi . m. b. H., Berlin; D : Ostwerke—Schulthei M Georg d P Cini, Suarntote in worden. Der Gesellshaftsve ngetragen | reti J er Gesellshaft be- ändert worden. Die Befugni us ( ; Verlustvortr . RM |9 8 000 Stück Stammatkti l r Bankfirma Jarislowsk & ( ; Dr. Ludwig Kneller, G eiß-Paßen- : ent. t : rtrag ist am | tigt ist. 8s erhö ] standsmitglieder: 1gnis der Vor- | ; Hie acts rag a. 1927/28 è 2 000 makttien zu je RM Göschwiß (S , y È Co., Berlin; K i tio Müller Prie “ils worden Der Geselischaft l O t Das erhöhte Stamm- mitglieder: 1. Theodor Althof Sebnitz, Sach cities Handlungsunkost i 55 805/99 Stück Stammatkti , 150,— ! (Saale); Dr. Curt S in; Kommerzienrat Otto Mül : gter i gen eingetragener Fir des U gestellt. Gegenstand -| zei al ist vollständig durch di 2 Paul L e Altdosf,.| e A aci N [47795] G 7 osten . 54 0 1000 Stü ien zu je RM 3,— Aktiengesellschaft ; obernheim, Direkt üller, Privatmann 1. Gesellschaft fin Firmen. nternehmens ist der Erwerb Gesellschafter Emil N ie von dem raunf{chweig, 3. Rudolph Kar- Jm Handelsregister ist heut A D “|* |vilanzen wun crorbmon 7e 2 e ete E Warenverke x internationalen | der Vertrieb von Milch, di rb und | jens Emil Neuffer in Pirma- stadt, 4. Dr. jux Friedri ar- | die offene Handels ute auf dem unterhaltung. ude- bil er 5, und 7. Verordnung zu je RM 5,—, o., Neustadt (Orla) zienrat Georg Weiser, Fabrikant i , Privat-Bank, e r mit beschränkter [und d Milch, die Erzeugung | S unter Anrechnung auf seine | ? Hermann Schön Friedrich Schmiß, | Zenk „Pau sellschaft David S altung « « « 2 anzen wurden die Jnhab g zur Durchführung der V Y Die Mitgli 8 Auf A ftung in Liquidati T er Vertrieb von Molkerei-| =eammeinlage in die Gesell seine | pat, 6. Carl Söndorff, Deter | E t DEE betreffende 0 198/64 | aktien, bei denen aber der Stammaktien über RM erordnung über Gold- | der über 49 glieder des Aufsichtsrats erhalten ei ünchen. on. Siy [produkten sowie der Betrieb Ker gebrachten Vermögen esellschaft ein- | 1%, . Carl Weyl die Gesellschaft allein Blatte 713 des Handelsvegiste ne e in = » s 5 128/41 | gefordert, ihre Naa Stück von je RM 150,— in ei 150,— bzw. solcher Stamm- | üb r 4% hinaus als Dividende auf di en eine Tantieme von 10% des V | is r elt pradetin sane de ‘Betrie erei | gebractien Wérmögs Sre oerstnde nám- | f vertreten, ist aufgehoben worden mit getvagen worden: Der Gesell ein» bschreibungen - « - » - 13 929/59 | von zwei St tien umzutauschen. Der Ú ner Urkunde vereinigt sind er Handlungsunkosten zu verb ie Stammaktien gezahlt wird, a etrags, ; S ; F - C h k an E D E : er dau ammaktien ü mtausch erfolgte d , auf- | RM 5000,—, für j uchende feste Vergü g Bag erra q F 3. Friedrih H Sis München. [hörigen Geschäfte. Zur E e ge- | gegenstände und d 8 M Einrichtungs- | hrem Einverständnis. Die bisheri David Sylvester Zenkner ist d For * * [E |ben Umtausch ‘Inhaber der Stamm: E S E ta Siy Obermenzi oruschuch «& Lo, | dieses Ziveckes ist die Ges rreihung | qufwend ¿s Wertes für Bau- | stellvertretenden Vorst Sherigen | ausgeschieden. Gesells „V —— | en Um. eiter wurden die Jnhaber d E i| Reicsanze e Ct der Gesolsihafe erfolgen e f E e Sat reichun Dame, geveA. M dle Vi inri Mari andsmitglieder | sei : sellshafterin ist an 167 220/67 | den Umtausch in neue Akti er Stammaktien über j ¡— gewährt | Reichsanzei ; ungen der Gesells gf. er n L h & Co: [dieses Aedes ifi die Gesellichaft f b [arie Rettend H ie ein- Ses aria Althoff und Rob einer Stelle geworden Ernesti c“ Haben [— [neue Aktie ü tien derart vorzuneh x je RM 3,— aufgefordert, | in ei zeiger. Die Gesellschaft v ; llschaft erfolgen durch d U. V n. nehmungen g i _Unter- e wird Bezug ge- ndorff sind zu * » Robert | verw. Zenkner ; ine Emiblié Betri t, 1 e über RM 300,— gewä men, daß an Stelie v gefordert, | in einer Berliner ; erpflichtet sih außerdem, i cinmimadagtR ünhen, den 14 A 9 gen zu erwerben nommen, g 9 zu Vorstandsmitgliede ner geb. Giebne Sebnitk: etriebsfonto: Sald erfolgte d ,— gewährt wurde. Di on 100 Stü e : örsenzeitung zu verö ; rdem, ihre Beka en, . August 1929 folhen Unt E an d, bestellt worden 5mitgliedern | Der Ka S r n mi: Bilanz: aldo ‘, 112 816 olgte derart, daß an Stell urde. Die Umwandlung d ine Die Zahlung d Ein, E ta Amtsgericht : od nternehmungen gzu beteili 3. Löschungen: tandêmitalied if Zum weiteren Vear- annsehefvau Doris Zenk nanz: 26 | aktie über RM 100 e von 20 Stück über je RY : er Vorzugsaktien | & Co N u e E O : | er derm Vertretung iber gen | a) Firma Mori V E standsmitglied ist der Kaufman Pa geb. Peschel in Sebnig i mner Verlust ¡— trat. 1 è 5,— ein Stüdck neue V „und den weiteren in d olgt in Berlin bei dem B 3 : F es I N ber RM 100 ue Vorzugs- | verpflichtet sich, i n den Bekanntmach m Bankhaus J. Dr —— __ Jau mit Waren ander zu übernehmen, | lung in Pi Kahn, Eisenhand- | Lindemann zu Berlin best E {E Z ! R m S EZELA E E | ; {47513 ; anderer Art Handel zu „Pirmajens. Rheine lin bestellt worden. |4 A A y i 55 805,99 ober 1928 ist das rordentlichen Generalve Dividenden eine Stelle zu hal ellen. Die Gesell Neubrandenburg, Meckih, |70 000 Neihämart. Gesdafsfüt 3del zu | "p Hiema «Reujjer - Goodyear „Co, Das Ámisgezid: Amtsgericht Sebnis, 16. August 199 Gervinn 1929,20" 2090 | ea 40er Stommaltien über je KM 100, erhöht worder ralversammlung vom 2. Ot- | zur Teilnahme an den Genoralverjann es reie, Bendi ratcotte Uu An unser Bandelere eckt. |70 000 Reihmark. Ges äftsführer sind | sens: Die ellschaft, Siß Pirma- Amtsgericht. —— e neuen Aktien sind BEA, jt worden, er Gesellschafts ersammlungen hinterle e ausgeübt, Aktien s „Jndustrie- und Grund- j olkereibesißer Viktor Pfi id | sens: Die offene H 5 Ä E é 167 2 der ein ind an die Ostwerke A.-G, i i organe beschlossenen, di len betreffenden Masa : E 2 fe L ies Ewe t f N da mera a ernen E f Berantworl her S gui! fl iter Get. ny etiticherei 0167 ber einen oder ber anderen Seite gegen non Reinl 1 100 e Zuzahlung na 0 Des GtGUtis: Ï ssenen, die Aktien betreffenden Maknatiien fter ais E S “jus dur Geietcasie : mla gi B T arlottenburg. engesell Bei j ) ortland-Cement- j Inhaber- ; jahr is das K [haft mit beschränkter L A as wr nicht ein- | gelöst om 31. Dezember 1928 auf- | tragen worde st einge-} Verantwortlich i: Uschaft, ei Hereinnahme ent-Jndustrie A.-G, b er Bei der A alenderjahr aftung“ in Neu- | getrag fd belanntgemacht: B gelöst. Liquidation is d ü Ü den in Abt. B; rilih für den Anzeigent il L. Henrik der „Adler“ eines Betrages von St : A-G, begeben worden b t ufstellung der Jahres ps andenen ngeton ing u | getragen wird beta ht: Von den | Die Firma ift erlos urhgeführt. nter Nr. 45 æ y Rechnungsdirektor M 1geigentel. Di y en. r „Adler“ Deutsche Portland Stammaktien und d , j abzuschreiben: è esbilanz sind von den 8 agen: In der Ge |G hafte R Ln L « 1a ist erloschen. Die Prok v: c. 45 am 26. 7, 1929 bei der : or Mengering, Berlin „Vie Uebereinstim später zurü and-Cement-Fabrik A,- L er Vorzugsaktien 2 en Buchwerten mind l shafterversammilung vom e: | Molkereibesiver Viktor Pfi _der | des Betriebsleiters Emi rokura | Firma Niederrheini 2 *T | Verlag der Geschä ' . Bil stimmung vorstehend egeben, --G,, Berlin, wurd ; : 1. auf Grundsti 1destens : E E A Ban: O) dne dat t erloshen. Die Prokura | Fi heinishe Liht- und g der Geschäftsstelle (Menge ri ilanz und Gewinn- und er Das Gr 1 en diese Aktien undstücke, Gebäude und L E H tas Dram Mollereibesiver Viktor Pi ¿[des Ranfmanal Kncuit N nd | Kraftwerke Aktiengesellschaft, in Berli gering) mit den