1929 / 195 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite ZentralhandelS8registerbeilaae zum Deutschen ReichS8anzeiger und Preußischen Staat8anzeiger zugleich ZentralhandelSsregisterx für das Deutsche Reich

Berlin, Donnerstag, den 22. August

] Gemäß § 244 H. G.-B. geben wir be- heute stattgehabten 29. ordentlichen Generalversammlung die Herren Dr. Alfons Jaffé, Berlin, Justiz- rat Nudolf Laturner, München, Direktor Dr. Leo Schmitt, München, Kaufmann Franz Wigankow, Berlin, Direktor Hans- jörg Franck, München, T Weigmann, München, Direktor A. W Niebe, München, neu in den Aufsichtsrat gewählt wurden; ausgeschieden ist Herr Präsident und Bankier Ludwig A. Hahn, Frankfurt a. M. München, den 14. August 1929.

Terrain - Aktiengesellschaft

Serzogpark München - Gern, Der Vorstand. H. Führer.

[48631] T1I. Veröffentlichung.

i Kunstmühle Kink A.-G., Godramstein, Rheinpfalz.

. Verordnung zur Verordnung übex

daß in der

Direktor Georg

Ièr. 195. 1. Handelsregister.

Oberstein, 7 L

Jn unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 39 eingetragen: Firma & Co., Metallwarenfabrit, «Ge- beshränkter Gegenstand nehmens i} Herstellun von Metallwaren aller ast ist 6

1929

er gemeinschaft châftsfü Es E

und Verbindlichkeiten ist bei dem Er-

werb des Geschäfts durch den Kauf-

mann Martin Voß ausgeschlossen.

Rathenow, den 17. August 1929, Das Amtsgericht.

Reichenbachch, Schles. ([

Jn unser Handelsregister B is am 23. Juli 1929 unter Nr. 73 die Firma Siedlungs- und Bau- chenbach (Eule mit beschränkter Haftung in

1. April 1929 begonnen. mann Eduard - Arndt in Shwelm ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter tretung der unter unveränderter Firma ührten Gesellschaft hafter nur

Der Kauf- , 17. August 1929: Das Geschäft ist auf durch zwei Geschäftsführ den Kaufmann Rudolf Herrmann in C übergegangen. schäftsforderungen und Geschäftsver- bindlihkeiten sind von dem neuen J ber Herrmann nit ie Zweigniederlassung in Grabowhöfe wird gelöscht. Amtsgeriht Teterow.

lih oder durch einen Gemeinschaft mit einem Prokuristen : zwei Prokuristen gemein- shaftlih vertreten. Solange Le Geschäftsführer ist, hat er das Recht der Einzelvertretung, auch Geschäftsführer bestellt si Dem Fngenieur August Ub im und dem Kaufm imer zu Mannheim is Prokura era teilt in der Weise, daß jede

Langhagen

eingetreten. Zur Ver-

sind beide emeinsam berechtigt. t Schwelm.

übernommen.

wenn mehrere

und Vertrieb | Gemeinnü t, Die Gesell-

si} an anderen

ann Willi Boden

[ Handelsregi A Band II

Optishes Junstitut

Auf Grund der

Durchführung der n unser Handelsregister ‘A! Nr. 1395

in Singen a.

. | (Offene Handelsgesellshaft in Firma Franz Facubeit & Co., Tilsit) if bal eingetragen worden:

Tilsit ist von der sellschaft ausgeschlossen. Tilsit, den 7. August 1929, Amtsgericht.

Traunstein, ndelsvegister. „Alpengasthof

bah (Eulengebirge) eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die

Das Grund- oder 20 000 Reichs- ind der Stadt- nba (Eulen-

gleichartigen Unternehmungen zu be- teiligen und sich mit anderen gleih- artigen Unternehmungen zwecks ge- meinsamen Betriebs

Goldbilanzen und des Generalversamm= lungsbeshlusses l Gesel vom 3. Mai 1929 fordern wir die haber unserer Aktien über RM 80,— und RM 800,— auf, ihre Aktien neb Gewinnantei

meinschaft mit einem Geschä oder mit einem Prokuristen die ie Dauer der Gesellschaft ist chchränkt. Die Bekanntmachungen ellshaft erfolgen im Deu n Reich8anzeiger.

Amtsgericht, 7 a, Trier.

(Zweigniederlassung des Hauptgeschäfts Î Persönlich haftende Ge- p, Optikermeister, 1d ptiker in Konstan Offene Handelsgesellshaft ab 1. 3. 1924. ugust Hepp in Singen

Errichtung in Konstan

wohnungsbauten. Stammkapital beträgt Geschäftsführer baurat Krackow in Rei gebirge) und der Regierungsbaumeister annes Treuge ellshaftsvertrag ist am 16. 2, Mai 1929 festgestellt. erklärungen bedarf es der Mitwirkung von zwei Geschäftsführern oder, falls Prokuristen vorhanden sind, der Mit- Geschäftsführers

Reichenbach (Eulengebirge). Amtsgericht.

, | vertritt. Die anz Jacubeit in

verein:gen. retung der Ge-

50000 RM. Ge- effert, Kauf-

châäftsführer: Heinrich Tr a ejellichafis-

mann in Oberstein. vertrag ist vom 30. Mai 1929. folgenden Rechtshandlungen bedarf die Geschäftsführung der Zustimmung des Erwerb, Belastung

Dem Optiker

ist Prokura erteilt. Singen a. H., den 14. Au Bad. Amtsgericht. [1

sheinbogen mit l inr anteilscheinen und einem zahlenmäßig Nummernbverzei spätestens

in Breslau. Jn unser Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr Klöckner - Werke, ft, Berlin, Abteilun nna - Königsborn, tragen tworden: üttendirektor

iter Ausfertigung bi Ende September 1929 taush in neue Aktien über RM 1000,— oder RM 200,— bei der Gesellschaft selbs einzureihen.

Für einen eingereihten Nennbetrag von RM 1000,— wird eine neue Aktie im Nennwert von RM 1000,— mit Gewinnanteilsheinen Nr. 1 flg. nebst Erneuerun

Neueintrag, Firma [ Unterkunftshaus Winklmoosalm Hans Artmann“, S ; os, Gde. Reit i. Winkl, A.-G. - | Traunstein. Fnhaber: Hans Artimann, Gasthofbesizer in Winklmoos. Geschäfts- zweig: Pensionsbetrieb und Wintersport. Traunstein, den 16, August 1929. Registergericht.

Aufsichtsrats: Veräußerung stücken, 2. Pacht-

. 87 eingetragenen Aktiengesell- Bergwerke in

Sinsheim, Elsenz. Sinsheim, Elsenz.

Bd. I: 1. O.-Z.

Steinsfurt):

andelsregister A 157 (73. Martin Bauer, ie Firma ist erl . 176 (Heinrich Löchner, ing mit der es Gastwirts Löchner, Lina in Sinsheim über. Dem Kaufmann Richard Löhner in Sinsheim i} Prokura erteilt.

und Mietverträge, 3. Bestellung von Prokuristen, 4. Dienît- verträge, bei welchen eine Vergülung von mehr als 4000 RM jährlih ver- Einforderung von Einzahlungen auf die Stammanteile, 6, sämtlihe Geschäfte, die den Betraz von 5000 RM Ü

Oberstein, den 9. August 1929.

Amt3geriht,

Winklmoos,

üt Edwin Werzner Troisdorf und Hüttendirektor Dr. Alois Worm in Osnabrück sind aus dem Vor- stand ausgeschieden. Unna, den 12. August 1929. Das Amtsgericht.

\sprohen wirb, Firma auf die

und Kaufmanns Heinri Reichenbach, Schles,

Fn unser Handelsr Juli 1929 unter j Firma Gustav Weist in Langenbielau

tienbeträge be- sißen, die RM 1000— nicht erreihen oder nicht durch 1000 teilbar sind,

ister A ist am

: [ r. 342 bei der Jn das Handelsregister Abt, A wurde

eingetragen:

werden für jeden in RM 200,— Ab-

shnitten darstellbaren Teilbetrag Aktien RM nebst Gewinnanteil-

inen Nr. 1 flg. mit Erneuerungs-

in ausgereicht.

Die Einrei

An- und Ve

geriht Sinsheim, den 12. August 1929. Velbert, Rheinl,

[ ]

_ «An unser Handelsregister wurde heute in Abt. A eingetragen:

Unter Nr. 311 bei der Firma Rudolf

Grünscheidt in Velbert: Die Firma ist

Unter Nr. 358 bei de Voß, Jnh. Albert Vo Kommanditeinlagen mark umgestellt. Velbert, den 17. August 1929. Amt3geriht.

ingetragen worden: Dem Kurt Schmidt in Langenbielau ist Prokura ertei x, Reichenbach (Eulengebirge). Amtsgericht.

Am 27, Fuli 1929 —- Nr. 1870 ]| bei der offenen Handels8gesellshaft in

: | & Nikolai Trier: Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erloschen.

der Firma

Firma is erloschen,

Am 6. August 1929 Nr. 1580

Firma Werner Firmenih in

Trier: Die Firma ist erloschen.

] Jn Abteilung B am 25. Juli 1929 Nr. 97 bei der Firma Kraft-

versorgung der südlichen Rheinprovinz

und angrenzender Gebiete, Gesellschaft

{luß der Ge

Oberstein, Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute gu Nr. 592, Firma Emil Henrich zu Oberstein, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Oberstein, den 13. August 1929. Amtsgericht,

Im Handelsregister A Nr. 7 ist bei der Firma M. Heilbrunn in Sontra eingetragen Frau Cäcilie Heilbrunn ist ausgeschieden.

oldenhauer

Reichenbach, Schles, Jn unser Handelsregister A ist am 31. Juli 1929 unter Nr. 134 a bei der Nachfolger in eihenbach (Eulengebirge) eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: Paul Reiche Nachflg., Spedition, Reichenbach (Eulengebirge), Fnhaberin verw. Frau Jda Zung

der Firma i

s\telle ist bereit, den von Spigenbeträgen nach Möglichkeit für die Aktionäre zu vermitteln. :

Die Aushändigung der neuen Aktien über RM 1000,— und RM lgt nah deren Fertigstellung gegen üudckgabe der über tei Aktien ausgestellten Empfangsbescheini- gung bei der Einreichungsstelle. Diese ung der Legitimation des er Empfangsbescheinigung berechtigt, aber nicht verpflichtet. Bescheinigungen sind nicht übertragbar. ie Jnhaber der umzutauschenden sind berechtigt,

ersten Veröffentlichung dieser Bekannt» machung im Reichsanzeiger, jedoch no bis zum Ablauf eines Monats na dritten Bekanntmachun Umtauschaufforderung, iftlihe Erklärung bei unjerer Ge- ellschaft in Godramstein Widerspruch gegen den Umtaus 1sstt weiter er rehende A

uli 1929 Nr. 286 bei 5 osef Breuer in Trier: Die [Mens August

nd auf Reichs-

i Gesellschaft Gleichzeitig ist Leopold esellschaft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten.

irma Paul ndelsregister Abteilung A Amtsgericht rma Julius Wettstein in Vöhvum (Nr. 168 des Registers) heute eingetragen worden: Die

die eingereihten Sorau, N. L,

«Fn das Handelsre

ist unter Nr. 351 bei der

in Sorau,

en worden: Die Firma ist erloschen.

orau, N. L,, den 12. August 1929, Das Amtsgericht.

Strehlen, Schles. Jn unser H bei der unter rma „Ernft

irma ist er-

Amtsgericht Peine, den 12. August 1929.

gister Abteilung A Viersen,

die verw. Frau irma Hans

geb. E in Reichenbach (Eulen- eichenbach (Eulengebirge). Amtsgericht.

Rennerod, Jn unser Handelsregister A unter Nr. 115 wurde heute irma Karl Neumann in Westerburg olgendes eingetragen: Die Firma ist

Rennerod, den 16. August 1929. Das Amtsgericht.

s ] J t i Handelsregister Abt. B ist bei der Firma Sirang- & Stückfärberei G. m. b. H. eingetragent worden: Der Kaufmann Viktor Feikes in Viersen ist durch Gesellschafterbes{luß vom 9. August 1929 als abberufen. H.-R. B 1 Viersen, den 16, August 1929. Amtsgericht.

t zur Prü au Eee: ellshafterver- . 6. 1929 ift die Ge- Liquidator ist der

in Viersen

[ ] ter Abteilung A . F. O. Bartels, Peine (Nr. 427 des Registers), tragen worden: i immermeisters Otto Bartels Kommanditist HJimmermeister Otto Barteks“ ist aus

en 12. August 1929.

ammlung vo ist bei der Aktien über RM 80 l j L i i ei der Einzel- lechmann in Trier.

Rer) - Zeix : Am 27. Zuli 1929 Nr. 145 bei

telefongesellshaft mit

( Geschäftsführer er A ift heute 1,

eingetragenen Tabakwareu- roß handlung, Strehlen (Schles),

n Strehlen ein- Aktiva und Passiva ind von der neuen Firmeninhaberin de Strehlen (Schlefien),

den 10. Funi 1929. Amtsgericht.

Strehlen, Schles. [

Jn unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 194 eingetragenen irma „Strehlener Konservenfabrik Obst und Fleisch: Inhaber Sambale Winkler Strehlen (Schlesien)““, ein- osef Winkler in Die offene

ARLEENN Nr. 1 der Firma Privat beshränkter Haftu Beshluß der Gese vom 1. 7. 1929 ist in Mannheimer

der Gesells Weimar.

F . Erlaß der In“ unser

fterversammlung [ ] da Handelsregister Abt. B Bd. [Il Nr. 56 ist heute bei der Thüringishe Landestreuhand- un visions-Aktiengesellschaft

eingetragen ivorden: Dem mann Konrad Kaiser in Weimar ist in der Weise Prokura erteilt worden, daß er berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied die Gesell- haft zu vertreten und die Firma zu

Weimar, den 14. August 1929. Thir. Amtsgericht.

[ In das Handelsregister Abteilung B j Firma Werkshandels- firma des Peiner Walzwerks, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Peine (Nr. 27 des Registers)

ustizrat Dr.-Fng. e. h, Wilhelm nnover ist am 29. Tod ausgeschieden.

Amtsgericht Peine, den 12. August 1929.

Pölitz, Pomm. [ Fn unserem Handelsregister Abt, B

/ e rivattelefongesellschaft mit beshränkter Haftung und der Sih Firma heim verlegt. Gleichzeitig ist der bisherige Gefjell- tsvertrag mit seinen

einen neuen vom 1. 7. 1929 er- Jgersheimer is nicht mehr

Am 2. August 1929 Nr. 256 irma Klöckner Werke Aktien- daft, Abteilung Eisenwerk Quint, in Quint bei Trier: Dr. Aloys Wurm und Edwin Werzner sind nicht mehr Vorstandsmitglieder.

etragen worden.

[ Handelsregister ist am auf Blatt 547, betr. Firma Sächsische Möbelindustrie ch & Hoede in Riesa, einget worden: Die Gesellschaft bisherigen Gesellscha verw. Hoede geb. Schulße und Kaufmann 7xriß Oito helm Hoede, beide in Riesa, sind aus- Die alleinige Vertretungs- macht des Kaufmanns Friß Otto lm Hoede ist damit erloschen. Alleinige

Fn das hiesi

erheben. Hierzu 12. August 19

daß der wider- tionär seine Aktien oder ie über diese von einem Notar, einer Effektergirobank oder der Reichsbank ausgestellten Hinterlegungsscheine bei unserer Gesellshaft hinterlegt und bis der Widerspruchsfrist da» Fordert der Aktionär die interlegten Urkunden vorzeitig o verliert der von ihm er eine Wirkung.

übernommen. in Weimar

bänderungen

seßt. Fran Gescästsfüh zum Ablauf

ü ü elbst beläßt. r Gemüse,

Werl, Bz, Arnsberg.

i i f Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 195 vom 22, August 1929. S, 4, M j j i 2 [48743] Ladung. [48742] Einladung. E A: igeat Siu u Mean vem : 7 Iftieu- Wir laden hiermit unsere Aktionäre z Die Aktionäre Gesellschaft 4E im ul n E E den N zur ordentlichen Generaslversamm- | werden hierdurch zu der am 10. Sep- E. Grundstücken eine Vormerkung eingetragen gesellschaften. lung auf mOianA, e Æ L. A Q E aa EE Vie, im Su zur Sicherung des Anspruchs aaf Ein- 1929, ormittags 1 Ì Pei sro E Es e G2 tragung einer Hypothek in Höhe von [48295] Bekanntmachung. des Herrn Rechtsanwalts und Notars q æ L At i i ü iefert j E 5 Werner Ranz, Berlin W. 9, Potsdamer Tagesordnung: j ¡hi 9508,99 # Kaufpreis für gelieferte | " Die Aktionäre unserer Gesellschaft | L “ias 1. Jahresbericht, Vorlegung der Bilanz 8: Waren. Dieser Betrag ist ganz bezahlt“, | „erden bierdur auf Sonnabend, den | Straße 19. i . Jahresbericht, Fe eg g der Vilanz, A2 ; a i eklagte dur vor- g ; Tagesordnung: Gewinn- und Ver ustrechnung. F mit dem Antrag, die 9 ;- 128, September 1929, vormittags Bor ide 9 der Dividend 3 vollstreckbares Urteil kostenpflichtig : Ï :4 „{ 1. Vorlegung des Geschäftsberichts und | 2. Festseßung der Dividende. 132 age Fle v die Löschung der zu ihren Sn D Ou R S der Bilanzen: 1926/27 und 1927/28. | 3. Entlastung des Vorstands und des U im G j E N VER PA 2. Beschlußfassung über die Genehmi- Aufsichtsrats. 102: Gunsten im Grundbuch von Viersen Bankhauses E. Heimann in Breslau 1, | “- DelGupsalung e bee Getenel 4 Melis M C S lee R D R Gex Ens S E Die Tages- r? v pi Me acer eas für dis Ge- Toilnabine. und abstimmungsberech- E Siche Ansp E : ; schäftsjahr 1926/27. tigt sind nur diejenigen Aktionäre, die de 7 ertung wi rata dien bek s as L. Vorlegung der Bilanz, der Gewinn-| Beschlußfassung über die Genehmi- | ihre Aktien unter Angabe der Nummern E Eintragung einer Hypothek in S s Ge- l eneh ien ur l um! 4E L 5508 9 # Kaufpreis für gelieferte Waren phar g gr S aus des Ve gung der Bilanz und der Gewinn- | bei der Schönheider Eee E GIE A e Ee Nerband- Be ; und Verlustrehnung für das Ge- | vorm. F. L. Lenk in Schönheide, Erzgeb., E zu bewilligen. Zur mündlichen B 2, Beschlußfassung über die Genehmi- und SETLU Ven ans, Dee A N MLSAIE 4: lung des Rechtsstreits wird die Beklagte gung der Bilanz und die Verwen- schäftsjahr 1927/28. S is 3 . September d. J. f Nr. 11 auf ten 23, Oftober 1929, | ; Lung des Reingewinns | des Auffihlsrats und des Vorstunde | Schönheider Bürftensabrik A.-G. B Zbbe 23s. Gu E ee M -| 3, Beschlußfassung über Entlastung de es 2 cprars 5 Dor]tands. E E * aden. 3. C. 640/29. F; R A : Berlin, den 21. August 1929. vorm. F. L. Lenk. E A " Dedec ln 27. Juli 1929. 4 Aa ver Liquidatoren. Rheinische Montan-Jndustrie A.-G. Rudolf Lenk. ME: Amtsgericht. Zur Teilnahme an der ordentlichen | mm E f: ; s f 48591 : : i s | eneralversammlung und zur Abstimmung | [46756]. Agrarindustrie China Export- Jmport- & Bauk-Co. f i O E in derselben find nur diejenigen Aktionäre Akt.-Ges., Freiburg i. Br. Aktiengesellschaft zu Shanghai mit 9 i #4 5 Verlust und gere Fa S B ge Bilanz per 30, Juni 1928. Zweigniederlassungen ; : P eng qua e Mem at +5 E Hongkong, Tientsin und Osaka. Î: . einer der nahbenannten Stellen: Aktiva. RM |3 r 1e Aktionäre der Gesellchaft d aen der Kasse der GeseUsast, Gräbshener | Immobilien . . « « | 500 000|— M adrr Hens zu der am Sem un E GARENE S E Fabrikinventar +++.. | 30000|— | abend, den 5. Oktober 1929, vor- 4 48777 Verlustanzeige. dem Bankhause E. Heimann in Breslau, | Mobilien . «6 10 500|— | mittags 11,30 Uhr, in den Räumen [ | f g , h L Die 44% fan e Es Bank, Filiale Breslau, in | Vorräte . . . .. E 141 783 75 der Gelellhaft in Sbanalai Fiangle : der Nheinish-Westfälishen Boden-Credit- reslau, : Außenstehende Forderungen ( 9/1 Metitiabiden KOKGeRE Bank, Köln Serie XI Nr. 31935/38, | der Darmstädter und Nationalbank | Fasse . . , Fe t 219186 lien Data i S 4 St. à OM 100, Nr. 9859 1 St. K.-G. a. A., Filiale Breslau, E Se 1 069|— Sagesdardunns: à GM 590 nebst Zinsscheinen per 1. Juli | dem Bankhause Delbrück Schickler | Verlust „„«+ « « «« 41 674/19 | Wahl eines neuen Mitgliedes des Auf- 1927 ff. und Erneuerungs\{einen und & Co. in Berlin, ; R E ATidrais än Steile bes perttebenon GM 30 440% Goldpfandbriefzertifikate| der Darmstädter und Nationalbank S 97 Mitaliedes Hermann Witte. Nr. 4769 4778 4839 = 3 St. à GM 10 K.-G. a. A, in Berlin W. 8, Passiva, Ine E E as M sind in Verlust geraten, was gemäß} der Dresdner Bank in Berlin G 4 100 000/— | Generalversammlung wird auf & 13 der L 8 367 H.-G.-B. hiermit bekanntgemacht | hinterlegen oder die anderweits Hinter“ | Hypothekendarlehen « « « | 500 000|— Vatatis: decdubtle | E 2 wird. Vor Ankauf wird gewarnt. Mit- | legung gemäß § 7 des Statuts nachweisen. } Yankschulden . . « «+ « « 60 388/38 | Shanghai, 20. August 1999. Et teilung erbeten an die Veber die hinterlegten Aktien werden | Kreditoren . . « - - «4 66 874189 Dee Gocliaub. E Rheinisch-Westfälische auf den Namen der Aktionäre lautende | Akzepte . . . « - « « | 81494/78 A0 Boven-Credit-Bank, Köln, a deren E nahweisende | Nicht erh. Dividende . « « 2400 92 | [75302] 4h {3 L egitimationskarten ausgegeben. Nesecoefondss ¿S2 “9 ha i Á s : e tie 4 201406 1 Breslan, den 19. August 1A ja ÉSIAIE [wia Gere C M aue Police A 201 40s über „1600 Elektrische Straßenbahn Breslau Sewinu- und Verlustrechnung Gesell chaft wird auf. Dienötag, den ersicherungssumme, in Liquid f Sopiancbor 1990, CEEMISAE s Julius Hermann Fuhrmann in 2Uiquid. E A . E in Breslau lagten, if abhanden gekommen. Der Auffichtsrat. Verlust. RM |N ban gp: P Ee D in Oa D N 5 Wer Ame aus E Berioruns zu Feige, Geheimer Justizrat. OLe enn E Bed a vaglei Ti tlzaudec Togodordunng fiate: 2E P haben glaubt, möge sie innerhalb zweier d és 1. Vorlage des Veshäftêberits über M as, Monate von heute ab zur Vermeidung et Giaiiiinittiiaéaié T E age de Gefe ledeT VA er A 2 ihres Dunues bei uns geltend magen, | Augersadrit Is / inie sowie der Bilanz und der Gewinn- R Magdeburger Lebens-Versicherungs- | Alex. Schoeller & Co., Akt-Ges. | Gewinnvortrag 1926/27 , 0 S L ailen: L 6% Die diesjährige dreiundzwanzigste | Hauserträgniskonto + « 27 776|— | 2. Beschlußfassung ü (8 ORIRSINE C ENEEENER ordentliche Generalversammlung Pames L O C 2 753/46 gung der Bilanz und der Gewinn- E 47258] findet statt am Donnerstag, den | Verlust 1 ‘7/28. « e o 41 674/19 und E URWEIREE e T L 9 l Der Ve herungsschein A 314 979 über | 12. September 1929, nachmittags 72 Gans Vergütung an Vorstand und Auf- Leben des Kaufmanns Herrn Julius Fuhr- | Dürener L Ee 6/8. f SES S E are 6ns a T s 3. D Bieiuna Ds e Auf És mann in Breslau lautend, ist abhanden E è L [467.7]. grarindustrie ci A ekommen. Wer Ansprüche aus dieser | 1. Beriht über das verflossene Gesufts- Aft.-Ges,, Freiburg i. Br. 4 Neuwahl des Aufsichtsrats. ersicherung zu haben glaubt, möge sie jahr. i Vilanz per 30. Juni 1929. 5. Verschiedenes ; f 2. Vorlage der Bilanz nebst Gewinn- ———— .- Verschiedenes. s innerhalb zweier Monate von heute ab d Mertufiraagn Die Aniónäve_ bie am der -Général- zur Verineidung ihres Verlustes bei uns un Wu ge t Aktiva, RM [N versammlung teilnehmen wollen, haben geltend machen. 3. Vorschlag zur Lt pr ga a Immobilien « « « « « e | 500 000— | yätestens bis zum 5. September 1929 Magdeburg, den O S E 4, A At ribtera 8 an Vor- “ate: vai E E eins{ließlich ihre Aktien bei di de MagdeburgerLebens-Verficherungs- Wi \ ion NNEN d A 9000S Pm cu aftskasse oder der Bezirkssparkasse ir beehren uns, unsere Aktionäre S 92 698|98 L : aje : igten O E inttritOR hierzu ergebenst einzuladen, mit dem a AubenstebendeFs derungen] 82 582/55 E S Mee ei n Michelstadt e) e ctember 1929 bei unserer Kasse | Ke ooo e900 152/34 | oder bei einem Notar zu hinterlegen. L H Wteleon, ever dos M ienbesiß Le E 0008 TLON15 | Die Hinterlegung ist au dann ord- M uslo un 1 Ww ì N MEREAIE De ) Bescheini s unfer | Verlust 1927/28 « + « + S nungsgemäß erfolgt, wenn Aktien mit M” N s des Bank e 6 Delbrü Eifer @ Co iat atouns m At M Es Zustimmung einer Hinterlegungsstelle E L: j i E für sie bei ander i bis zur H: ] : W,. 686 063/02 | für sie bei anderen Bankfirmen bis z À von Wertpapieren. V R. E L bia b Passiva, E S & [48455] Bekanntmachung. Jülich oder y en e 100 000|— | im Spe rden._ Der Geldwert für die am 24. Sep- der Dürener Volksbank in Düren oder Benbou coteelinbacleden E an ded Ee, den lte las Ua s ( tember 1929 fälligen Jahreszahlungen der | der Bank des Berliner Kassen-Vereins Seobltoven: xroth- * lag M nie 9 \ s M f e uth Drs E ín Berliy M oder Gläubiger « 46 366,44 : er h 8 : aftlichen und Neuen Brandenburg eines deutschen Notas Transitoren 11 925/35 E Dao bri enr “g e Durth: [2 f vorgenanntem Zeitpunkt na Deletben . .17994/31 | 76 286/10 "" Vereinigle Spiegelfabriken A 40S s He andbriefsdarlehen -| z¿uweiten. S oindaie mini titcaiiet E \ \cnittswert des märkishen Roggens von 5 Jülich, den 20. August 1929. Reservefonds . « « « ges e A.-G rh i. B aÿ. Verlik, i S) E en Zuckerfabrik R Gei ages dias au A5 686 a 0232|, Wir laden die Aktionäre unserer Ge- E, O s MEULALRE & Co, Mkt GEl, / sellschaft zu der aân Mittwoch, den S U R SIEE Der Auffichtsrat, Gewinn- und Verlustrechnung. | (1 September 1929, vormittags p h MERE E Dr. Weil, Vorsitzender. | pi p 10 Uhr. in ben: Nlumen uiilered Ver- 4 4 attet ta Verlust, : waltungsgebäudes. Fürth, D 68 [48310]. Betriebsausgaben und all F ttfindenden ordentlichen - M [48454] Bekanntmachuug ki Bilanzkouto am 30. Juni 1929. |" gemeine Unkosten e 96 264/64 uon e e M L I ich pon den zum 1. Apri gekündigten RM TagesSordunug: 1009/0 und 89/0 ostpreußischen landschaft- Fabrikanlage . . . . L N 26 264/64 1. Vorlage Le Vilanz sowie der Ge- lichen Goldpfandbriefen sind die folgenden Schuldner und Bestände 386 255/17 Gewinn. winn- und Verluftrechnung für das bisher nit eingelöst: Naa » . 6... 0E 134/40 | Warenkonto . . . - o o o 3 051/87 Geschäftsjahr 1928 und der Berichte I. 10 9/0. i «2 Fabrikationskonto e e. e. 9778 96 Vor tands und Aufsichtsrats. Deutsches Reih Rep ns! des \ Buchstabe A zu 50 GM, 161 5607 | Fonto 49 500,— Hauserträgniskonto « « « « « | 7158/—| 9 Beschlußfassung über 7378 9919 11298 11770 14605 17064. ———l-- | Sonstiges . . .. ck25] 2000| Bes uh M0 t Gnitastung bés Die E (u L E L128 722 0227 | Verlust 1928/29 « « » « « « |_598581| Vorstands und Aufsichtsrats. ; E Aktienkapital . . . « «+ « | 256 000|— 26 264/64 ur Teilnahme an der Generalver- En Ea! LULI MEE 4 Rücklagen C S S AS O cia iat nur die Aktionäre be- Buchsiabe O zu B00 GM, 216 läubiger . . - » « » | 48267728 rehtigt, die spätestens am 6. September "Bulle D. zu 1000 GM, 38779 | Sewinn mis Seits ¿s 380/29 | [46788]. ihre Aktien S L Reparationshypotheken- Aus dem Aufsichtsrat sind ausge- in Fürth/Bayern 29289. konto 49 500,— ieden die Herren: bei dec Gesellschaftskasse Fakobinen- Buchstabe E zu 2900 GM, 12905 ' | schieden : : i 2 57| 1, Freiherr Peter von und zu Mentingen traße 5/7, h EES ; L L Stein als Vorsthender, bet der Commerz- und Privat-Bank e e M, 2268 2305 | —Seitn- unv Verlustrechuung. |" » Staatsrat Josef Weißhaupt in Pful-| A.-G., r g * 4359 4455 ; RM |H lendorf als stellvertretender Vor-| ber der Deutschen Bank, 2306 2349 3928 4291 4301 Rübengeld, Betriebskosten e Lai bóe Deckbaur- Wege 4732 4818 4819 4885 4886 5598 6081. und Abschreibungen t 1401 118/23 sißender, f Ù i b r ; È 3, Abgeordneter und Präsident Lampert in Nürnberg Wre E 681 MRE B E See Schill in Merzhausen, bei der Commerz- und Privat-Bank 1683 4946 T2, Db, 2166 166, 5302 1401 498/52 | 4, Bürgermeister Josef Fakler in Blei- é S Ea Want eutshen Bank, C436 19S 7368 S162 9785 9796 10168 Quéer U rtrge 1027/86 “J Ii s Graf Friy von Oberndorff in Nedar-| bei ber Dresdner Bant; S Í : in München 10456 Lei 14283 14631 a t 8 1401 498/52 u ben Auftitbeat wurden in der| bei der Commerz- und Privat-Bank Buchftabe © zu 500 GM, 36 39! Herr Kommerzienrat H. Schwanneke, | Generalversammlung vom 20. Juli 1929 A.-G., Baug 108 161 2942 3382 3448 3901 4036| Fährmühle, wurde zum Lees neu gewählt: : i | bei der Deutschen ti 4106 4701. des Vorstandes ernannt. Jn den Vorstand | 1. Franz Fagnoul, Direktor in Frei- bei der Dresdner Bank ¿ z 000 urde Herr Wilhelm Jsensee, Kl. Bie- burg i. Br., als Vorsißender, hinterlegt bzw. Hinterlegungs- Buchstabe D zu 1 GM, 818 | wurde H h s L O tal bet bee Ge 1199 1282 1725 4182 4965 4966 767L. | wende, wieder- und Herr Franz Löhr, | 2. Josef Bindner, Kausmann in Mann- | bescheinigung eines No ae g L bie Buchftabe E zu 2000 GMWM, 661 | Sottmar, neugewählt. Als Aufsichtsrats- heim-Rheinau, S sellschaft eingereiht X E ae ey 721 10922 20708 20766 20768 20769 | mitglieder wurden neugewählt: Herr | 3. Landtagsabgeordneter und Präsident | Aktien bis zum Sch B. er eral- 20839 20908 20909 20922 21841 21842 | Hermann Kempe sen., Halchter, und Herr Lampert Schill in Merzhausen. versammlung hinterlegt lassen. Königsberg, Pr., den 19. August1929. | Otto Linne, Sottmar. Freiburg i. Br., den 22. Juli 1929, Die Hinterlegungsbescheinigungen Ne Ostpreußische : edwigsbur , den 15, August 1929. Agrarindustrie Aft,-Ges. müssen die / hinterlegten Aktien nah General-Landschafts-Direktion. R beugzueefabritzuHepwigdburg. Der Vorstand. ihren Nummern bezeichnen.

nhaberin der Fivma ist jeßt Julie anziska verw. Rosch « Sie führt die Firma und das Handelsgeshäft unverän Riesa, den 16. August 1929.

———————

Rügenwalde. e

widersprehenden der Aktien über RM 80,— den zehnten Teil des Gesamtbetrags der Aktien über RM 80,—, so wird der Widerspru. IPLRgEEte U taush dieser Aktien unterbleibt. Attien über RM 80,—, deren Fnhaber niht Widers

um Umtaush einge etzt sofern niht vo nären bei t zum Umtausch ausdrück teil exklärt worden ist. E

Alle Aktien über RM 80,—, die nit fristgemäß zum Umtausch bei der Um- worden sind, werden gemäß § 290 H.-G.-B. für kraft-

Aktien für kraftlos erklärt, die niht in etrag eingereiht werden, der die Durchführung des Umtausches er- mögliht und die uns niht zur Ver- wertung zur Ver

rebtmäßki Am 3. August 1929 .— Nr. 290 Gimäßia irma Winzer4Wein-Vertriebs- ellshaft in Trier mit beschränkter in Trier: Dur shafterversammlu : 1929 ist die Firma geändert in Groß- vweinen Mosel, sellshaft mit be-

andelsgesellscha Sambale in Strehlen chäft unter der Firma „Strehlener Konservenfabrik

Junt 1929, Amtsgericht.

Jn unser Handelsregister B Nr. 44 F. Wulf, Abteilung der Nord- e Hefeindustrie, Aktiengese!ls{haft, n, in Werl eingetra: Umtaush der 180 RM nah Vorschrift der 5, Du fitrhrung8verordnung verordnung ist durchg Dur Beschluß des Aufsichtsrats vonr 28. Juni 1929 ist der § Abs. rundkapital) geändert. mt3gericht Werl, den 13. August 1929,

ist aufgelöst. ührt das Ge-

ist bei der unter Nr. 6 ein

4B, cholwin eingetragen worden: n Prokura des Paul Benzginger ist er-

Pölibß, den 20, Juli 1929. Das Amtsgericht.

Poisdam.

Bei der im hiesigen Handelsr eingetragenen irma Gustav Kiepen-

Beschl ch schluß

Mfticn über

vertrieb von Saar und Ruúver,

Amtsgericht, 7 a, Trier.

] ister A ist heute irma „Powufa“ Pommersche Wurst- und Fleishwaren- x Wilhelm Pieper, Schla- Rügenwalde, Amtsgericht Rügenwalde, 17, Juli 1

unter Nr. Strehlen, Sehles.

[ ] In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 180 eingetragenen

nstallation8geschäft maschinenhandlung““, alleiniger aber: Carl Rother, Schlossermeister trehlen, eingetragen:- Die is r & Co. und Land-

n den Aktio- ihrer Aktien ih das Gegen-

unter Nr. 16 sellshaft in uer Verlag eingetragen worden:

er Siß der Gesellshaft ist nach Berlin verlegt. n 22. Zuli 1929, Amtsgericht. Abt. 8.

Potsdam, [

Die unter Nr. 218 des Handels- | registers A eingetragene ist auf Frau und Geschäftsführer Marosz, geborene Kanibbevg, in Potsdam, über- eschäft wird unter unveränderter Firma fort

Potsdam, den 15. A

Amtsgericht, Ab

E ndelsregistez K ist n unser Ha register A i bei Nr. 1300 die ir Canszler, Potédam,

u 8 fabrik, Fnhaber Einreichun i ; i In das Handelsregister Abteilurig B gen unter 304 am

rivat - Telefon - Gesell ung der Vereinigten

und Land: | wurde ei

: [48208 6. August. 1929: Bei der im Handelsregister A unter Nr. 530 eingetragenen F Glücktauf van Bebber & Co. zu Flürei lich haftende Gesells

i ten after van Bebber zu

Schönau, Schwarzwald.

osef Lederer, lektro-Jnstallationsges ist eingetr

maschinenhandlun ingenieur Franz cranst ist in das

Kaufmann in Ayzenbach. Schönau i. Schw., 12. August 1929. Amtsgericht.

Sig in Trier. Gegenstand des Unternehmens ist dec Vertrieb und die Jnstallation wie von allen in die

ane fallenden Anlagen. des Unternehmens ist insbesondere auch Me ie Die M gin Vermögen U te UÜhvung der betriebe der unter den bisherigen

en: Badische Telefon-Gesellschaft . b. H. menge A Siß in Geseltidaft Schwvarzwälder Telefo beshränkter

brändier Dafen

mungen. Die bevehtigt, den Ge artiger Unternehmungen aufzunehmen und fortgufühven und zu diesem Z derlassungen zu errihten. Das mmkapital der Gesellschaft mit dem Siy in Mannheim beträgt 300 000 RM. D R ist erstmalig

geändert worden am 4. 3. 1902, 1. 5. 1903, 22. 5. 1905, 2. 4. 1918, 16. 9. 1921, 15. 1, 1925, 19, 8. 1925 und am 1. 6.

1929, Die ell wird, w mehrere Geschäftöführee bestellt sind

Kaufmann Ma ist aus der

und der Rentmeiste Diersfordt als neuer pe tender Gesellshafter in dieselbe ein- etreten. Die Firma ist geändert in onwerk Glückauf Kröter u. Co., Kom-

schaf ditisten sind aus der Ge geshieden und an ihre neue Kommanditisten mit deren teil in dieselbe eingetreten. Wesel, den 13.

ler aus Claren- äft als persönlich

I Uar bat E gesellschaft hat am 15. Strehlen (Schlesien), den 7. Juli 1929. Amtsgericht.

Schwein i strom-

furt. [ In das Handelsregister wurde heutè

Schweinfurt: Dem A N

gestellt worden x für kraftlos erklärten alten Aktien auszugebenden neuen Aktien werden für Rehnun Beteiligten nah Maßgabe des Ge}eßes Der Erlös wird nah der Kosten an die Berechtigten aus» gezahlt E e [E ui Ren Godramstein, den 8. Fult 1929, le Kinck A.-G. in Godramstein. Der Vorstand.

eingetragen:

Kaufmann wurde Prokura erteilt.

17. August 1929. Registergericht.

Schweinätz, Elster, In unser

selhst aus r Stelle

«Fn das Handels

ister A Nr. 58 ist bei der Firma H.

ters im Brinkum gen: Dem Kaufmann Karl Hein- Peters in Brinbum i} Prokuraæ er- deilt. Amtsgericht Syke, 10. Mai 1929,

ugust 1929: Amtsgericht.

1er Fisherei Gejellschaft m. b. me rei asi m. K Banbeliee ister B 6 —:

Ee: t 1929. Das Amtsgeri t,

Wiesbaden. Handelsregi

Vom 14. Augu

Bei der Firma „Sp

Firma Evan und als deren Jn- tio Canßler, Potsdam, ein- getragen worden. Potsdam, den 15. August 1929. Amtsgericht. Abteilung 8.

Rathenow.

«Fn unser Handel3register Abt. A ist etreffend die Firma Max Voß, Rathenow, folgendes ein-

cht Max Voß Jn f Fnhaber

ndelsregister Nr. 3 ist heute bei der Saaten-Handels- esellshaft mit beschränkter Haftung in

getragen worden:

Dur Beschluß der Generalversamm-

[lung vom 15. Fuli 1929 ist die

]| schaft aufgelöst.

REST a

Ackermann. n E eis

llschaft ist ferner ch-

Gia

das Handelsregister tragen bei A Nr. 2 am 3. Juni 1929, ü H. Uhlenwinkel, Syke: Offe

llschaft seit 1.

Verantwortlicher Schriftleiter Direktor Dr. Tyrol in Charlotienburg.

Verantwortlih für den Anzeigenteil Rechnungsdirektor Mengering, Berlitt,

s\telle (Mengering)

Büs urch Beschlu . Februar 1

56 000 RM fe

\selburen, den

rüher C. : Rerinlln Feknide nuar 1928. mann Cord Heinrich Uhlenwäinkel u

Kaufmann Heinrich Uhlenwinkel jun.

Zur Ve ist jede [L ‘be Embecite Gri S R Io

Teterow.

e ete R,

ä 18. Juli 1929. Verlag der Gebot mtsgericht. Druck der Preußishen Drudckerei- lier nals „Attienes ellschaft, Berlin, ilhelmstraße 32.

Fünf Beilagen (einshließlich Börsenbeilage und zwei Zentralhandelsregisterbeilagen)-

unter Nr. 384, b

am 23: 4

geiragen worden: Die Firma lautet Martin Voß. Alle der Kaufmann Martin Voß, Rathe rgang der în dem Betriebe ts begründeten Forderungen

Schwelm. [

Jn das Handelsregister A Nr. 825 ist am 23. Juli 1929 bei der Firma Aug. Zimmerbeitel in Schwelm fol- gendes eingetragen: geséllschaft. Die Gesell

und E reintragungen

des Geschäf

von Hippel. Der Vorstand, Hurrle, Mayer. Fürth i. B., den 22, August 1929.