1929 / 200 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i” Í F A BEL S ì | m E uan E O EE Ï L dus Heuti Voriger 1A | Heutiger | Boriger Heutiger | Voriger ger | d | eutiger | Voriger | eutig 1 Es Qurs Kurs j Ne S S origer urs Kurs | | S S1 7 ] —— —_ | Nheiniscie Hyp.-Bank| 9 | 10 /145 G 1145 G NRint. -Stadth. L. A] 6] 6 [1.1 lzdetiurth Kali. .l15 f25 [1.1 [383b [284 G | Terr. -A.-G. Botan.] | ] | Wie loch Tor H --| 6/6/44 76 D b D_Y do “ag ps neue/ ¡1406 140 G do. Zit Bl 616 11.1 Ealzdet urth Kali. g L “101126 6 2656 | Gart.Bebldi.-W.A7 6 1.1 j | | D. u. H. Svar "ay G 9714 11146 14b do Crediibank| 6] s 112166 121 G RNostoter Straßenb] j 4 1.1 Sangerh. Masch. ; 1. 157.256 HEBb do. Nud. -«Johthal] 0 110 11.1 3906 ¡390b Wilte Dpfk. u Gatj10 j : LA E L Rhein.-Westi Bodtbe.] 9 | 10 (23660 135bG Schantung Eisb. 5 0111 T drey M] 0 E 17 22566 [22% G do Südweßen i L joTMMpEY - -- E Vhein E p 1206 1206 Niga Kommerz. S. 1-4 O Séles.Dampf.Co.M] 7 | 9 11.1 G. Sauerbrey, M) “1 het 1150256 | Teutoms Misburglaz 12 {1.1 [212,56 1266 H. Wißner Metall.11 1.7 S «l s hza 1226 Stett Damvfer Col 7 | 0 [11 pr ntg! 0d 0d mol mant ma | Thale Etjenl 114114 |—-— —g | Witten. Gußstahlw; 9 1.7 476 bb e O T Stettiner Straßb.A] 0 | 4 |1.1 D.F. Schaefer Blech) | Thale ten Fb Î @ i T L j Wittkop Tiefbau. .110 110 11.1 1146 1 15,5b RU}. B. 1. au3w. Y. - s G Vo 0165111 F G Dittma -—- C. Thiel m. Eöhnej 0} 9 11.1 j —- ' i | Sächsishe Bank .…..] 10 | 10 #1966 188d do. rz. i F.G Dittmann M 01 0 111 | —,— 8 B | B E E E | Wrede Mäl 110 10 11.9 111656 156 Sêächsishe Bank. 6 il6ei6l11 SiSerina Gem Fi | Friedr Thon: Ée 4 LIO 5 Ì S qn underlió u.Co210 12 1121| —,— 125 ,5b G do. Bodencrediianst.i 12 f 12 #14968 S Strantiag E RREE “e - uo Li Ari a C Törl's ‘Ver. De ij 6 | 6 j14 sab 9 4A | Stehle. Oels, Bi ex 4 13 130LB 136756 B Ver, Eisb Bt. Vz.# 0/0111 Cd Deftrics 77 11.1 E T s - À pam ciu j | SleSwig -Holst. Bk. b er. -Btr. . Eóleael Sdorpeni]14 [1x |1.10185,5bG [184 Thür. Bleiweißfbr 0) 1171-5 [8 [eis 3ton …..| o | s [1.10108256 j10626@ | Sibirische Hande!ubt. 0 o ¡ Der. Es TLELLA Ti ) Z n 1076 107 G Thür. Elekt u. Gat 9 1.7 B Ls Zeiß Ikon .....] ( 7 11306 128,25b 6 1 Stck. = 250 Rbl. —_—— West - Sizilianishe]128125 1.1 SélesBergb.Hink M f j f 1 Thür GaëgesellidA] 9 | 9 [1.1 |1265% [126i | Zeiger Maschinen.|10 | 11.7 | en odencreditbf.| 9] 10 1157256 [15766 1 St. = 500 Lire| Lire do do. St-Pr] +17 11.1 1166 11686 Thür Gaëgesel 7A 1 5 G 21 25b s Nil [1.7 [106,25b 109b Slidd. Bodencreditbk} €© J Î 15. e Y elsch u Cc | 00/1. E Do | r 119 3411 |232.5b G do. Diskonto-Ges...| 6] 6 113066 130 G 3\chipk.-Finsterw. 1114/15] 1.2 da. Binibantien Pt o 122 n R res uder-Tof 15 [S 1-8 | dle [6111 Biebe [8256 Ungar. Alig. Kreditb 1 lg bosa t für 4 Jahr. Ï do. Celluloie .… 110 1.7 1141 /5b 141,5b nb. - M-r 5b aab lb) 6 | [1.7 [1046 [1046 G „RMy.St-zus0 Pengb/s 5s 53 t TaEG do. Elektr. n. Gas/10 ¡10 11.1 e Du UE | x s | 6 111 18056 60 5b rgl 014114 M6 406 G N f r 9 | 19 11235bG [122ebB 4, Verficherungey do do Lit M16 310 11.1 145 146 j Z on Ee 10 111 1 1 110956 t09eb G | WienerB aifvourin N 180! 1,50! : M Stüd do. Lein sia 01e 112 T se | Trinmph-Werte . 10 [19 [12006 G. | “NMp St.zu 20Schil.| Sch]Sch12756 [12,756 E 2 oes aa T4 e S 06 5 B | » Tucerice Braulzo | 11.7 /156,5b6G 16266 6 | 2, Banken. E E S Geschäftsjahr: Kalenderjahr. o. Textilwerke. j} 0 f A gee S Ì Saa A 0 Gr Is Id 106 5b 106,5eb | Es E r «Mi F do. do. Geunßsch X} 64 11.7 | —=-— E E t ddr | ginztermin der Banlaktien isi der 1. Januar. 3, Verkehr. Caen E ors T Hugo Scchueider. ..! 9 110 1.1 -110,5b 112,5b | Tüllsabrik F1öl PSY E d M utnahme: Vanf flir Brau-Indufsftrie 1. April 2 leinb. Nl 6% 6X 6 G [766 Aachener versi oa h Zin d Türk Tab-Meaie | 1.8 | ° | {5na r r íuli) Aachener Œleink S G62 9% 11 Albingia Vers. Lit. M 7 D E Beri O loo | 11028266 [28266 | | j | I O, SRLE Me Alt.GVerkehrswA11 {11 11 #131,25b {132,76b | Albingia Ar r Oer: 1056 28. A. Scholten 01019 1 ega Gebr. Ungez Bj _ L E | * No nit umgesi. C Ras 1.1 11808 1796 G Auianz n. Stuttg. Ver. Vers. -- 232h. L, A. Scholten. G E i Union“ Bauges. .[ 0 | 6 11. T ; | S * 4+ 71 Obl,-Zins. d Lebensv -Bk. Echönbusch Brauer 10 30 | 1.10} : Av po E E G f el N | 1057 B 57 B | Allgemeine Deutsck j l Ì bahn u. do. G 0. z - Shönebedck, Metau] 0 | 0 11029 bO d PIEA uen „F. Gem. Pry 44 0 L 90 6 91 G | Credit-Anstal 10 | 10 |125,5b_ 125,5b_ Ung, P E Ln ito Assek. nion Hamb.(v.eingez.)F M Hermaun Schött ..] 4 | 0 [1.1 {42,5 , E TaURE 25 | Asow-Don-s | mng pes gert Amsierd.-RotterdX!| —— —_—,—_ L z V 1671 Échriftg. Cfienbai/ 0 | 0 |11|——8 |—-— 8 Union-Gießerei. ..| 0 4 0 1. p erc | Badische Ban N| 10 | 10 [1606 160b G Amfsierd Rotterd? E : Berliner Hagel-Assekuranz . N67 Ecuben u. Salzers16 116 11.1 278,256 2816 6 Unterhaus.Spinn X/12 10 4.1 | ““ gg | L A id in Gld. M: S i; L do do. Lit. B nere ® y E E j } Banca D n, L Y j E Badische Lokalb. 2 ) Gs P N tat «S A , Echlichtermann u) j é g | io 11.1 1228 121 6 Bank Eleïtr. Wer E A 2 @ Berlinishe Feuer I), z f Gim arziner Papierf. .110 110 4. Da E G Baltimore-ODhio 1.7 , s do. (25% Einz.) .151b Kremer-Baum X] 6 18 | s Varziner Papie 4 a mge fr.Berl.Elektr.-Werte| 10 1506 150,25b E Doll do. o. (25% z J t j 1 5 Veithwer®e 4010 10 =e— J Se A2 1St.=100 Dol) } ia, Feuer-u,Unf.-V. Köln|202 6 s s art Pate hof a - i g Pro 2E i er Baupn.4 apierf 6 | 9 11.1 |80b 19/ b q d do. i e ago E { Barmen-Elberfeld. L 7e E pu E Tel onia Me 100 Á-Stlide N82 G f ck ch - Paten hof. P 5 A i D E ia ian j O o. 2 4 _— Loe eN H ) 11: d | E k ns Friß Schulz jun ..4 3 j 3 /1.1 66,5 mi, arg S E i 616 11.1 115,256 [75G Bank für Brau-5 | 11 | 11 1155bG 155b G De T L 5 15 [1.1 [73256 [73,25G Dresdner Allgem.Tronmo N 6 Echwabeubräu . ..115 416 11.10239,75b [2396 E m3 B 16 | 9 [11 [1282566 |123,25b Bank von Danzig...| 71 | 74 —— ai Lift E vit Bl 44 4411 [0'56 70'56 s M (0 Eu) t E Len Toi here 26 o Böhlerstahlwke| | 19) Bank f. Sthlesw.-Hlst.| 8 | 8 1306 En Brær:nschw. Ldeis. | 35 0 [1.1 [56,2566 [56,25 G n Allgem. Vers. Lit.À/120b G 4 Schwanebeck Zem. .} 9 | 9 11.1 1216 121b « s lw? J oflty 1.1 11316 1316 Barmer Bankverein. | 10 | 10 |127,5b 126,75b G Bren: je Straßb Ai Ec Ap Frankfurter AUgem. Vers. Lit. ESwelmer Eisen. .| 8} [1.7 140588 #140,5B o gon DOS m D da do Kreditbank] 4 | &|38856 838,56 Breal Sir. A 1 T l s Srankona Rüct- u.Mitverihen) s j f e Pag agg P E rf Z 611 6 E b Dtich. N ideln 111 12 1.10 163,58 163.5 G Bayer.Hyp.u.Wehflb.| 10 f 10 tb 143b RMm p. Stüd|10 i2/11 | —— L a Gladba@Œer geuer-Versither. N'/598b ' Ti Seidel u. Naum. F} 040/11 pes 56 13556 do. Zlanschensabr. | 6 | 5 [1.1 /91%6 91G do. Vereins-Bank.….| 10 | 10 1456 A Canada Abl - S] B a T Rae (voW)|1756 ZK Ai Ai 156.25 G do. Glanzst.Elbert.[18 [18 |1.1 |389b 92,T5b Berg.-Märk, Ind, X| 0 | 0 102,256 ¡102% o Div.-Bez -SG. s “2 do. (f. 100 4)|49 6 M37 De Selle y e N 0 F i : r 9,5b G ha Gothanac Wle. 0 | 811.1 1136 114b Berliner M 12 Bn E. Pei ‘St.= 100 Doll. 1.7 iTTb T1 6 adlnicGe SagelWersiGerung F E K Cle n-So0l. 6 uh 2 l G b v r me n inn 4 j do. Hypoth.-Ban 12 N s % Czatkath.-Agram Kölni Pa Í ; G Senne, Verk f 8 10 Las O E da T S S 010 11.1 136,75 B 37,5 B do Kassenverein..| 7 6 [NdS Ds l T GoldGld. 1.1 [1838 19ebB NOrTTEs Mut Sees ea Co ia Kienia, Q y S FBL Wr z » Harz.-Portl.-Z., 9 [10 [1.1 11456 [11466 Brschw. -Hann. Hypbk.| 10 | 10 Dt. Eisenbahnbtr. | 6 | 7 [1.1 [705b 70, D “-Versich. Ser. 1[208i Eiemens uHalstkeX/12 H4 11.10374b /375,5b do S E X ps D y E 1.1 11656 116,56 G Commerz-u.Priv.-Bk.| 11 | 13 176,5b 177,25b G T entscieBeichsbahm| Leipziger Feuer-Verfich. Mer. L LUE Geb. Simon Ver. T,| 0 1,1 [1066 apt E Lausiver Glas 6 | 0 11.1 606 0 G DanzigerHypotheten-|\ s “7%gar.V.-A.S.4u.5| 7 7 [1.1 |86/5b Sb n e Ser. 3488b * T e L e e E raO 14156 do Märk. Tuchf. .| 7 | 5 |1.1 (4556 {45,566 bank i. Danz.Guld. F) 6j S [135 G 135 G Elettr. Hob. i, L.X| 5 | 511 206 G magdélitigar Seuer-Bers.… 4526 eSomag“ Eächs. Of. 12 115 [1 as y MetaliwHaler 6 | 0 | 1.1 /49b 47,5b Danziger Privatbank} | +-+ 3%% Obl.-Zini.| E x Einz.)] —,— n, ABaRi, - D, '| N Dost U nb 6 (10 1.1 |185B 1358 in Danzig. Gulden| 74} 9 109256 [1096 CLHodb 7% Bertif. 7 | 7 [1.1 |895bG „T5b Magdeburger Hagel (204 Eins) _ Sonderw.u.EStierA] 0 17} —— —_ E E ien Ta S 406 G 39,5b Darxmíst. u. Ñat.-Bant| 12 | 12 |272b G 272,5b G Eulin-Litbeck Lit. A M Pr pa ai , do. 2% rh Ges A 1756 do do Lit. B| 0 1.7 /42,75b 42,75b E Sd ims Dessauer Landesbank| 8 | 8 #1006 100b Gr. Cafs4erStrb.N!| 8 | 4 [1.10746 746 Magdeburger Rüickversich „Ges, E Spinn. Renn. u, Co] 0 1.1 j} mgn L EEE Lo L, 1.7 [226,56 [226b Deutsh-Asiatische Bk.| | Gc “Vorz-Akt. 8 | 7 [1.10/93,75 G 93,75b G Magdeburger (Séüde O N E R IME Sina Aren, 75 2B do. Echmrirg u. M) 6 1,1 [6b 97,75b in Shanghai-Taels| 5 D E Halberst.-Blankb. and ter Versicher.-Ges. \'|1156 Etader Lederfabrik 8H 6 |1.1 |74,5B e Scuhjabriken | Deutsche Ansiedl.-Bk.| 7] 7|—,— 83,256 Lit. A—C u. El 44 6 |1.1 55,56 renn Mamisiezaer 7 V.A.G.Stettin|905eb 6 Stadtberg. Hütte .…| 0 E rw Ps s e Wessels N 6/6/11 |—-— —_ —_ Deutsche Bank 10 | 10 |164bG |[164bG Halle-Hettsiedt ….| 54 |14 149,258 149,25b „National f d Bors, (f 100.6) (268b G E s D Ta P do Emyrna-TeppN 10 [12 1.1 /201b 201b Deutsche Effekten- u. G 56G Hambg.-Am. Packet Ne ebentveriant... 88 G S. tit-M A s 11 + 14856 1485 G do. Stahlwerte ….| 6 | 6 140197Bb Es r B S e F O EES (HamkgUn. 2 871.1 118b 119,5b Nheinisch-Westfälischer Lloyd 7/2006 ia A aal : : do.St.Zyp.u.Wiss.| 9 | 9 [1.8 [176 Deutsche Hyp. B.Berl. Hamburger Hoh- ächfische Versicher. (504 Einz.)|265 G Steiner u. Sohn, P S 56 G 56b G do. Uebersecishe BL| 7 | 7 |100bG |100bG bamlnxger v c 612 orz lam Sächfische Versicher. (50 § Einz.)/265 Larabienbetten ? 9 Ls 9,5 B 168,5b - L E 12 2 133 G E Dialonto-Kom.-Ant. 10 d a 00A ain eda. Df, A wt r A eas Gia (a5 Sa. (s Steinjur! Léaggon l 1 lan T D, amarinsab/1: 1.7 |150ebG [1525 Dresdner Bauk Hannov. Ueberldw. b e e Ea Steingut Coldiy ..[10 [10 |1.1 ,T5B E B E RETE 6 [1.10686 B Getreide-Kreditbank.| 10 f 10 [1036 108 G 9a Stragenbahnens10 [10 |1.1 [141eb6 [141eb0A do. h E A f Stettin Cham otien e E13 56 (ea | Togel Telegr.-Dr. .| 6 | 6 [140/76 [16Sb Goth. Grundkred.BL| 9 | 10 [194,75b 1131,78 | nsa, Dampfschifi10 [10 |1.1 | ns } Thuringia, Ersurt Q «nx E L TA 142b ¿ogt u. Wolf..….| 4 | 0 [19 [66 6 Hallescher Bk.-Verein| 10 | 10 rar Hilde85.-PeineL.A| 0 | 0 [1.1 [10,25b 10% i : Güter... —— E E ned I IaA 2b [13266 Bontländ. Mas@n.| 6 | [11 [77,56 E pen fa E 2160 G 216b 6 d bnigsberg.- Cranz “aut 1] Tra Sa Weimar ch- | E s 5 E Vorz.-Akt.| 6 1.7 [766 Ó Hannov.Bodentrd.Bk, Kopenh. Dpf. L. C N] 6 | 6 |1.1 | —— ienen 1 - Doe cnania, Elberfeld|45Bi do. Oderwerke.…. 1 Q 1.7 [58eb B bb 90, BARLE S 126265b 6 | -- 6 Kieler Bank... 8j 8 [100bG 1/1006 s ‘Straßenb.| 3 11 Y argeis edi Vaterl. U. , 29106 do Aouamen o ho [12 snGSO [Ern | de OTUN (s [13 Po (wkG s | ilber unii:BU) 9 0 INPB PIA g |Smigee Cent 7 | 7 (14 gde spnda | Bitoriagem Berfbentng x ano o. Porfl,- Bement/19 10 /1. y , : w— ! 222 G G Luxemb. intern. inFr.| 0 s Ter Maitià , Stickerei Plauen [11 8 [1.1 #1035eb G E Su t Seinen, y F es 6b 36b MectlenburgischeBaul| 10 | 10 [1396 1396 Mee Sit Alg s |11 hog 38,56 R. Sto u. Co. …….| 6 L E 112» r rgen } 0 | 4 [1.1 |68G do. Dep,- u.Wehselb.| 10 | 11 S rel do. do. St.A. Lit. B] 0 | 0 [1.1 27,56 S Kolonialwerte B Sia, Go M 07 2414 1315 132,5b Vorwärts, Biel. Sp, 0 | 0 |1.1 [206 20 G do. Hyp.- U. Wechsb.| 9 | 10 E S Lübed-Büchen .….| 5 | 5 | 1.1 [78,26b {78,25b pIonia A E Rems Ps P Borwohler Poril...|12 |12 |1.1 145,256 [146,256 Me L S E 12CEDR 125bG Luxbg. Pr.-Heinr.|125/150| 1.1 | —— -——— * Noch nicht umgest, 10% Bonus . N A Meininger Hyp.-Bk.. 1 St. = 500 Fx.|Fr.!Fr. Stolberger Bintkh. .| 6 | 6 |1.1 1142,25b S Wagner u. To o! 0 11.10|34bG 34b G Mitteld. Bodenkredbt,| 12 | 14 (65G 25% 6 Magdeburger Strb,| 5 | 5%/1.1 169,268 89,258 Deuts{ch-Ostafrika Ges.|0| 51.1 |144b Je R 21 T1 Tis D Wanderer-Werke.. (12 | 6 |1.10/70b 72,76bG | Niederlausitzer Bank | 6 | 9 10056 100,58 O | Marienb-Beendf..| 8 | 8 [1.1 |—— |—— Kamerun EbAnt. 2.8/0 | (14 f E Stralauer Glas8h. Î L é g a E . 12 Nordd. Grundkrd.-Bk, „75 Mect1b. ied.-W. eu Guinea Somv. 4 : Stralsund, Spielk../16 1.7 248b S Warbein. n L. 1,4 |1276b [126,66 Oldenbg. Landesbank| 9 | 9 [1216 1216 Mecklb Se t 6 | 6 [1.1 [646 |64 G Datte, Eisb.-G.-Ant.|0| |1.1 |*2018 {B Sturm Ult.eGes. (§655 1.10/495b ß 735 G aer Gelsenk o | g [11 [129/256 [129/256 do. Spar-u. Leihbank} 9 | 9 |129b 6 1296 do. S-A, Lit. Al 6 | 6 [1.1 62,56 62,5 G Otavi Minen u. Eb|*|+{|1.4 b Südd Jmmobilien| 6 | 8 [1.1 73%, G e An E wertibg A g'|1.,2 |100b G 109b Ostbank für Handel G 6 Münchener Lokalb,| 7 | 7 [11 |—-— 75,25 G St.1=1£ RMyp. St I R DEECr 5 2 Rd TLH S Hug Wege A-0614 1- Mal L und Gewerbe. 8 | 8 [105,26bG (105,5bG | Neptun Dampfschif10 {10 |1.1 1116 |111b * 124% + 16,66% Caen ZENiaA S m Be. Wegelin u. Hübner| 7 | 82/1.1 /97b 97b De E a R S n Niederbarn. Eisb. X| 2 1.1 [79G 19 G / Schwed. Zündh. i,Kr.Sch1.-D.|_ Degen U-M? “17 n 6 71b îM. p. S Sch. Schch./30, Niederlau. Eisb. N| 0 | 0 |1.1 |—,— B MM f.1St.z. 100K r./ID 1.1 283b 396b E Ci MethentBl0 10 [14 li866 1366 Peterabg, Dist.-BL F —— agt a d A 110,76 111,768 3 j j i 0 R nat, rur g A dh-Werniger. .| 6 | 4 [1.1 143, i Wesid. Handelsges, 4 | 4 |1.1 626 Plauener Bank 10 | 10 |13808 1308 Nor L L , tr R Alkali „[10 [10 |1.1 #281b 229b Plauener Vank. Dest.-Ung, Staatsb.[{{ 5 y 5 Saua ey fr: le/ 78 as E 6 cl Di Sem 5 1.7 |87,5 G O E 2 n eun M S Pennsylvania e 11 —— _— Tafelglas Fürth ../ 5 | 7 [1. ; R E do.Bentral-B . 7 St,=50 Dollar R O 6 |1.1 62%b , A 1 St.=50 Dolla Teleph. J. Berliner|2%* 1.1 |48,5b 48,5b G B Bedi x S 10 [1.1 1129,765b 1129,75b do. Hyp.-UAkt.-Bank .| 9 | 10 L E PrigniverEb.Pr.A.| 7 | 7 [1.1 |90,266 190,256 * für #Jahr | Ll ube 6 Wickrath Leder. ….| 8 | 0 |11 488 48 B do. PfandbbriefbankX| 10 j 12 ED 299% «* für % Jahr, {{ 1,75 Sch, NM p. St. Teumpeihoser Jeld.jo D V7 47 56 7,5 G WicllilerKüpperBr.[12 [12% 1.11|243,266 243,266 | Reichsbank 12 | 12 |207,5b / ) e U C10 .10 4 . , , M ' | : iger Kurs i (3 Heutiger Kurs _ Voriger Kurz 46% à 46 a 45%G o E Hamb.-«Amer.Pak, | 1183à 11866 1183 à 119b J a Í 5 ils _,— Jul Derger Tia | 269k 4367,58 A R 1 A i Berl.-Karlsr. Ind. | 81b g : Hansa, Dampfsch. | 158,75 à 157%b 157%ù F ortlaufende Itotierungen. Brown Boveri C | 137b 137b Narben L100d | 110.75 110,29 10 S 98,28 Heutiger Kurs Voriger Kurs B R Hie Allg. Elektr«Ges. e t M e T LILES U ck atmon .. aa gm 5 Bayer. Motoren . s i ) y , Duuiicte Bu Q-S. 52,2 ò 52%B Chem.von Heyden | —à 73b E I. P. Bemberg | 301,75 à 305 à 301,75b N einschL. 4, Ao mgn 52 ù 52,1b 52,2 ù 52% Dtsch.-Atl. Telegr. | —,— L à 111b Bergmann Elelix. | 225% à 225b L 225 a 226 Deutsche Au1-Ablösungs\ch. : 2 107 156 i à 10,75b Deutsche Kabelwk. | à 71 e A Berl. Maschinenb. | 77 à 78.5 à 77,25 E s ohne Auslosungsschein . | 10,75 ù 10,8 à 10,75à 101B | 10,756 à 19,8 à 10, do. Teleph:uKab. | —,— 67% Buderus Cisenwk. à T4% v 74,25b a Et g Eva _— R Me Tou- e E E 105 à 105,75b 106 à 106, E , Ls S E R A S i A C P N R Steinzeugwerte } —,— g Compan. Hispano A y ; 56% Bosnische Eb. 14... 30,5 G E M4 DeutscheWollenw. | 1b S Amer.de Electric | 433% ò 432,5b 436 à 435,25b 6% do. Invest. 14 | 31Þ tEN Deutscher Eisenh. | 72 T2 E Coitt, Magitttóne, - bis a Main: Ee 4 _—— E E . ] 175,75b y i. Cont. Gummi | 166%à 165b PEE Ag s 1679 L E R E oi Elek.-W.Schlefien | —,— 81 5t DaimlerzBenz... | 51%b E 965 ; «X da du E L A Fahkberg,Listu.Co | —,— E 93b Dt. Cont. G. Desi. | 1894à 190,25 188 G A S à 112,25b «4, e dect E 17,25 s Eg t 93b E Dentige A —— E à 112b TOSA504.5 L 503 1 *mit neuen Bo t E —.— E: à 103à 102,75b Bait e -LAeG Hs Ö î parb-Wien:Gum. | —„— 45d Dyaamit A. Nobel | —,— : ALODE i ei Pa aaa Viet Kuvfer i; | 19 ens n is À larrr O Se 4LY Dest. amort. 4. e G ta 2 Hohenlohe-Werke —_ gee agt Œleftr. Li zt 11. L. Âs 4, ) , 4% Vester. Goldrente mit Sebr. Junghans. | 606 à 61h 0,5:d81b Essener Steink... | 141,75 à 142 141,75b S neuen Bogen der Caisse- S Gebr. Körting .… | —-— t, di J. G. Farbenind. | 217,25 à 216,25b 186 à 190 à 188b g E. ias L _ gu Ai E Krauß u. E, g 70:75h Sen E +88 eue 139.75 2,440 73k 4 Vester, Tronenen fei vit ae dais Lahmeyer u. Co... | —,— G5 Gt Félt.uGuilleaume | à139,75b_ , L 4s do, Mv, SPas y a R Laurahütte... | 666b G à 66b GBS SGSID Gelsenk. Bergwerk | 136 à 136,75 à 136,5b 200 A0 IAIEd a 4% do. tonv. M.N..…. | —— E Leopoldgrube... | —,— I Ges.feltr.Untern. | à-208,5 à 209 à 206,5b A ATRLBATZOR Cf) Þ do. Sifber-Nemte „.. } —e= ion C. Lorenz... —,— Th. Goldshmidt . | 736 73,75b f 264 FUA EIM 41/,§ do. Papier-Rente s j r « Masthfab. Buckan HamburgerElektr. | 2140,75 6 141,75 SACA A ASOR TAIUM E: er Bert c Sts | 68 miei R. Wolf... | —— iee Yarpenc bert hl Se S T I 133/5 à 134,5 9134b Pariser Vertr -Sibe 2 Maximikianshütte | —,— 2A Hoesch Eis.u.Sta ;5 à 133, , »S 45 do. g EoT. L G0 Miag-Múhiertban 123,5b pa E VhilippHolzmann 102,75 ù 0b 103,5 A 104 à 103,5b Pariser Vertr.-S o 1 Mix u. Genest... | —— Ilse, Bergbau .… | —à a E 2 “Apariser Vertr.-Stlite -, | —d 7,26 Mt e A O aliwerteAsheräl | à 226,25ù 221,5 à 227,25b —— 6246,75 d207 60 000 Pariser Vertr.-Stlide | —& 7,8 126 Motorenfbr.Deuß | —,— M Nud. Karstadt | 178,5 A180 à 179 à 179,25b 180,25 9 180 à 180 4 do. unif. Anl. 1903-06 | —— Nordsee, Deutsche _— à 161b Kröckner-Werke .. !| 113,25ù113,5ù 113b 430 à 130 5b s M 4h do. Anlethe 1905 25 i200 756 Hothseefisher. . | —,— Köïn-Neuess.Bgw. | 129,5 à 130,5bB à 130b 19958 Pariser Vertr.-Stücte …… | —2 7,5 7, E Li ODesterr.Siemens- A0 Ludw, Loewe... | 199,5à 198,5b S 1184bGà 119,75 à 119b 4h do. dv. 1908 j —— y Sthncertwerke. | —,— 39 25 à 39,75b Mannes8m.-Nöhr. | 118,75 à 118,250 118,5 ä 14137.25| 136 9135.75 ü 137b 4% do. Boll-Obligationen iets 7,36 Póge Elektr.-A.G. | 39,75b E MarnsfaldorAergb | 136,7 SMA7,250 D6,7B 2) L E gd L Baritor B r E r, 126 aeg Ryein.-- Deni S Maschinb Untern. une e s D 136,25 B) 56, hOs Urt #0... , “__ AN ——_— L gt 95 ese a E i 3 C8 Ag, Staatsrente 1913 E 405,75 à 1056 À 105,5 à 105b 107 à106,25b er e e À 128d F à 128, Sb i id mit nenen Bogen der L MED R Sarotti... | —— E Nationale Autom. | 26,25 à 26b 137 à 138.25b 5 Ms Groatzeanie rzece f à 21,75 à 22,2b ' g E i —_— é ris S S En 137,5 ù 136b Co » Ung. Staa do. BgwBeuthen | —,— E Oberschl. Ei d 2A Q ae Los Là241B do. Textilwerke . | —,— s Dberichl.Kokswte., O ; Eee 7 H aa s Hugo Sthneider . | —,— E i.Koksw.uChem.Ÿ | 103Kà 102 à 103b E O 4 Ung. Goldrx. n. ueu.Bog, à22,7 22,6 B Siegen-Sol.Gußst | —— L 133à 134,5 à133,5à 134,5 à 1326 à J Orenstein u. Kopp. | 876886,75 ù 87b melv L U me taten me Dat : Stöhr uC.„Kammg | 1320b 6 à 431,5b I " 182,5b | Dsiwerte ……. | 229,5.9.228,75b d Ung. Staatsre Stolberger Hink. | —,— x Phönix Bergbau . u L mit ueuen Bogen der Telph. J. Berliner | 48)b EDaLITD 1. Hilttenbetrieb | 107 ò 107%à 1067à 107b ad A Caio-Sommune „... 5 2022010 À —à1,75G Thörls Ver. Oelf. | 9 92,25 6 E Polyphonwerke .. | 3715ù871 66372 5A 279b | 28275 ù 284 à 28325 4% ala G L IL wee E L à 11,9b S S ric Teb hein.Braunt.ud 279,5 à 280,5 à 280 à 280, E 4% Lissabon Stadt}ch.A, g R Vogel,Telegr.=- ; A Rhein. El ». ‘| ‘150b N 488 -Bewüsk „-=.. y —e— E arie Voigt u. Haefiner | —.— 5 à129,25b Rhein Stahlwerle | 124,25ù 124,75ù 124 à 124,25b | 124,5ù 124hà 124 4% ce 2 inn e | à17,5à17%G Lickina Vortlanid | 129,75b à180;5 ò129,2 Mein Sn e PBLADKA2I4 234,5 M6 À 235; Unatolishe Eisenb. Ser. 1 | —— Ft elstof-Verein.. | 109b n MitbeckMontan | —,— Í A do. do, Ser. 2 | —R17,5b I E | Bts ( 80.25 à 80,5 à80G à 80Lb 805 à 81 à 80,7Sb 4 Mazedonische Gold. | 105b | 10 à 9,9b z 5 August 1929, rth Kali | 383,25 à 383 385,5 à 382,5 à 383b | 385,5 à 386 ù Z85b 50 E S —%13,75b —— Hef Nele gehentdelie Wertpapiere per Ultimo Lug T 5E AO 172,75ù 173ù 172,5b 174,75 à176/5b «() da v A [6 Prämien-Erflärung, Hefisebung der Liqu.-Kurse u. lezte Notiz p. Ultimo August: 27. 8.— | M Portl-Hem | 189/75b G 189,75 A 789,5b : e pes i g 0 fe gge E rana A lder u. Ge. | 221%ù 221,75ù 220.75 à 221 223 À 224,75 à 224 à 22425 à 222 z e à425,75b E Me S 590 291 à 290.5 à 292 à.291b 4 Baut Mein, Werkta. .e e r ; Alg. Di. CxedaA. | 125,5 à 1254 T ulth.-Pagenß. | 2904à291 à288à 290b B Bank für Brauindusirie SOEAE 1e BarmnerBant-Ver. 127,25 à 127;5b 127% E Ta 373bG à 3758 à 373b 375ù 376,5 8 375,25b M Nelchebank, “ore | 2060 2615d2098 208,5 207,5 62905 299ù299,5b | Bav:Hyb-u:Wechs. | 148 E A SvenskaTändsticts E ¡J Ne 8 000... y I L rein8bant 4145b üb y 393ù 394 À 2 Wiener Bankverein... | —k1236 [0299 80297,5b| à 1216 8 12,756 Beri. Hand» Gei | 201,5 à 201201,5b 203,5 9.203b E e g f pu ggen S A Sre Valtimore-Ohio ........ | —— E Comme-uPrive-B | 177,5 à 177,75b E E Leonhard Tieg .… | 204,25 8 2036bG E E! Canada-Pacific Abl.- Sch, 76% à 77,25b Daruist.u.Nat.«Bt. | 272 à 272,25ù271,25b 212d , aan na * mate E L m o PORREUS h N: o. Dév.-Begugöschein . | 76,5à 74,5 Es Deutsche Vank. | 164,5b E ah Ber. Glanzfi. Glbj, | 387 à 3898 6 387 389 Dù387,25b| 390 9.393 d 309- L Ee e Z6 à 3,66 3,6 à 3,76 Tistonio-Komm | E 156.a156.75b Ver. Stahlwerte . | 117.54 118kù 117,5 à 11 04 200A N Vereinigte Etbejaifias t. | —-- E A E 132A 131,256 - 1325 à 133,25b Peer Daf en 233%ù 233,25b G 231 à 233b ais verme “aupuii: cut P P 46,5 d 47,5 à 6 O E Otavi Min. u. Esb. | 64-ù 64 864,25b 64 63,75 ù 6 e -. E00. É O Rei d S4 é: Argourp-Nltenbs Mass. O P D | ge Ls

2, Fwangs-

; Fortsezung der mündlihen Verhandlung | dem Antrag, zu erkennen: Der Beklagte versteigerungen auf den 9, Oktober 1929, vormittags | wird verurteilt, darein zu willigen, daß ddo * 10 Uhr, vor das Amtsgericht hier, | der Passus im Versicherungs|chein (50122) E _ | Zimmer Nr. 7, geladen. Nr. M 24/112676 Tarif Li 40/65 der | Firma Bierbaum Im Wege der Zwangsbvollstreckung soll Ratingen, den 23. August 1929, Oeffentlichen Versicherungsanfstalt das im Grundbuch von Berlin-Neinicken- Amtsgericht. Sächsischen Sparkassen in Dreéden bezugs- dorf, Band 8 Blatt Nr. 276. eingetragene, jn Berlin-Neinikendorf, Herbststraße 11, [50127] Oeffentliche Zustellung. Versicherten Frau Martha Nömer, geb. | zahlen. Aae Grundstäck am 18, Oktober ie Firma J. Lindemann in Berlin, | Hofmann, na deren Ableben die geletz- | “=, „„vormittags 9 Uhr, an der | Gollnowstr. 28/29, Prozeßbevollmächtigter: | lichen Erben des Versicherten beim Ablauf | Amtsgeri i T e L 39 Da R.M. Dr. Martin Moll, Berlin C. 2, der Verficherung der Versicherte L e erden. Ge- | @7,„;, M ¿t aógón Mi ahin abgeâ ird: „Bezugsb i markung Reinickendorf, Kleine Präsidentenstr. 4, klagt gegen Wil- | dahin abgeändert wird: , ezugsberecht

Parzelle Nr. 362/73, Grundsteuermutte

rolle Art. 1121, Gebäudesteuerrolle Nr. 746. Das Grundstück umfaßt: Wohnhaus mit

Hofraum, Stallgebäude, Schuppen, 9 72 qm groß, Nußungswert 4008 4. Versteigerungsvermerk is am 18. 1929 in das Grundbuch eingetragen. Eigentümer war damals der Franz Kolodzey

Ju

aufman

Berlin XÆ. Das

S I G E T T

23. Aufgebote.

[50124] Bekanntmachung. Das Aufgebot des Ernst Heinri Menk vom 8. August 1929 wird dahin be richtigt, inrih Menke, euke Brickwede. Neuer bestimmt auf den 19, M vormittags 9 Uhr. Malgarten, den 26. August 1929, Das Amtsgericht.

[50123] Aufgebot.

Die Hausbesizerin Augufte Wichmann d Ablbeck, König- ihren Ehemann den vershollenen Schuhmacher Johann geboren am zuleyt

eb. Granzow in Seeba raße 8, hat beantragt,

Karl Friedrih Wichmann,

9. April 1852 zu Nichtenberg,

Kartenblatt 3,

Der

Als

i in Berlin-Neinikendorf, Herbststraße 11, eingetragen. 6. K. 88. 29. 20, den 23. August 1929. Amtsgericht Berlin-Wedding. Abt. 6.

daß es niht heißen muß Ernst sondern Ernst Heinrich Termin wird árz 1930,

Öffentlicher

1. Untersuchungs- und Strafsachen,

wangsverfteigerungen, 3, Aufgebote, & Oeffentliche Zustellungen, 5. Verlust- und Fundsachen,

6. Auslosung usw. von Wertpapieren,

7, Aktiengesellshaften,

T=- enthalts,

R

wegen einer W

3 | Beklagten fkostenpflihtig und vollstreckbar zu verurteilen, an die Klägeri 316 NM nebs 2 vom Hundert Zinfe über den jeweiligen Reichsbankdiskont se 12. Dezember 1928 sowie Wechselunkosten und Protestkosten

li n ä

Rechtsstreits wird der Beklagte vor da Amtsgeriht Berlin - Mitte in Berlir

IT. Stodckroerf, auf den

1929, 10 Uhr, geladen.

Berlin, den 19. August 1929,

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte.

e E

[49707] Oeffentliche Zustelluugs.

Wilhelmstr. 55, Prozeßbevollmächtigter

vollstreckbar zu verurteilen, an

dorf, gegen den Arbeiter Eilert Kruse, z. Zt. unbefannten Aufenthalts, werden Sie zur

helm Krüger, früher in Cottbus, Friedric- Ebert-Straße 23, jeßt unbekannten Auf- cchselforderun im Wechselprozeß, mit dem Antrage, den vorläufig

14,65 RNM

zahlen. Zur mündlichen Verhandlung des

Neue Friedrichstr. 12/15, Zimmer 250/252, 16, Oktober

Die offene Handelsgesellshaft Quant- meyer & Eicke, Jnh. W. Quantmeyer und H. J. Quantmeyer iw Berlim W. 8,

Beklagten kostenpflichtig und vorläufig die Klägerin 400 RM nebst 94 % Zinsen

Oeffentlihen Versicherungsanstalt

Quittung.“ des Rechtsstreits zu tragen. ift vorläufig vollstreckbar.

wird

g

zur mündlichen Verhandlung n

n it

Hohe Straße, Zimmer 277 Il, auf de geladen. : Chemnis, den 22. August 1929. _ Der Urkundsbeamte i der Geschäftsstelle bei dem Amtsgericht.

u

8 1, L. [49710]

Der Leopold RKoßstraße 19, Rechtsanwalt

Marx in Düsseldorf Prozeßbevollmächtigter Liebermann in

berg, früher in Düsseldorf, Hermann straße 54, jeßt unbekannten

480 RM

Rechtsanwalt Dr. Hermann Schild in | von 117,80 RM seit dem 6. Fuli 1929, e i Ls E ¿ 2 M 7 E, i Berlin SW. 68, Charlottenstr. 86, klagt | 114 RM nebst 2% Zinsen über | egen Georg Fiebig, früher in Berlin- | den Reichsbankdiskoutsaß seit dem | Pilmersdork, Babelsberger Str. 49, | 4. August 1929, am 4. September 1929 | jezt unbekannten Aufenthalts auf 115 RM nebst 2% Zinsen über _den | Grund einer auf Bestellung erfolgten | Reihsbankdiskontsag seit Dem 4, Sep Warenlieferung laut Rechnung vom tember 1929, am _4. Oktober 1929 1. März 1929 mit dem Teilantrage, den | 116 RM nebst 2% Zinsen über den |!

Reichsbankdiskontsaß seit dem 4. Of- tober 1929 zu zahlen, dem Beklagten

die Kosten des Rechtsstreits aufzu-

wohnhaft in Seebad Ahlbeck, für tot zu | seit 1. April 1929 zu zahlen. Zur | erlegen und das Urteil äußerstenfalls3 erklären. Der bezeichnete Verschollene | mündlichen Verhandlung des Rechts- | gegen Sicherheitsleistung des Gläu- wird aufgefordert, fich spätestens indem | streits wird der Beklagte vor das | bigers für vorläufig vollstreckbar zu auf den 1. Mai 1930, vormittags | Amtsgericht in VBerlin-Mitte, C. 2, | erklären. Zur mündlichen Verhandlung 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, | Neue Friedrichstr. 15, Zimmer 152/154, | des Rechtsstreits wird der Beklagte Zimmer Nr. 10, anberaumten Aufgebots- | IT. Stockwerk, auf den A1, Oktober | vor das Amtsgeriht Düsseldorf, termin zu melden, widrigenfalls die | 1929, vormittags 10 Uhr, geladen. | Mühlenstraße 34, Zimmer 235, auf Todeserklärung erfolgen wird. An alle, | Berlin, den 22, August 1929. den 17. Oktober 1929, vormittags welche Auskunft über Leben oder Tod des | Die Geschäftsstelle - des Amtsgerichts. | 924 Uhr, geladen.

Verschollenen zu erteilen vermögen, ergeht die Aufforderung, spätestens im Aufgebots- termin dem Gericht Anzeige zu machen. Amtsgeriht Swinemünde,

den 10. August 1929.

E]

4. Oeffentliche ustellungen.

[50125] Oeffentliche Zustellung. Die Ehefrau Elije Trautmann geb. Traut in Wangen i. Allgäu, Prezeßbevoll- mächtigter: Rechtsanwalt Paul Napp in annover, klagt gegen den Schreiner rnsst Trautmann, früher in Pattensen bei Hannover, jegt unbekannten Autenthalts, auf Ehescheidung aus § 1568 B. G.-B. und Schuldigerklärung des Beklagten lägerin ladet den Beklagten zur münd-. lihen Verhandlung des Rechtsstreits vor die I[T. Zivilkammer des Landgerichts in Hannover auf den 25, November 1929, vormittags 11 Uhr, mit der Aufforde- rung, sich durch einen bei diefem Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeß- bevollmächtigten vertreten zu lassen. Hannover, den 23. August 1929. Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle des Landgerichts.

[50126] Oeffentliche Zustellung.

Die Frau Auguste Klimow, geb. Kolbow, in Ludwigslust i. M., Prozeßbevollmäch- tigter: Rechtsanwalt Dr. Albreht in Schwerin, klagt gegen ihren Ehemann, den Schuhmacher Jwan Wasili Klimow, 3: Zt. unbekannten Aufenthalts, wegen böslichen Verlafsens mit dem Antrage auf Scheidung der Ehe und Schuldigerklärung des Beklagten. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlihen Verhandlung des Nechtsstreits vor die dritte Zivilkammer des Meck1b.-Schwerinschen Landgerichts in Schwerin auf den 13. Dezember 1929, vormittagss 9 Uhr, mit der Auf- forderung, fih_ durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lassen.

Schwerin, den 23. August 1929.

Der Urkundsbeamte der Geschäitsstelle

des Meckl.-Schwer. Landgerichts.

[60133]_ Ladung. i In Sachen des minderjährigen Kindes Maria Gerhardine Buß in Wilbelmsfeln,

[90128] Oeffentliche Zustellung. Die Genossenschaftsbank Moabit e. G. m. b. H. in Berlin, Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt Dr. Ballhorn, Berlin W. 8, flagt gegen 1. den Kaufmann Walter Schunk, frühex in Berlin, Annenstr. 15, Berlin-S{höneberg, Gotenstraße 8, 2. den Kaufmann Paul Zothner, Berlin, Lübecerstraße 18, 3. den Kaufmann Hermann VBehrens,Berkin,Belle-Altiance-Straße32 und Tempelhof, Schulenburgring 5, aus einem Wechsel. Die Klägerin beantragt, die Beklagten kostenpflichtig und vorläufig vollsireckbar als Gefamtshuldner zur Zahlung von. 400 NM nebst 2 v. H. Zinsen über Reichsbankdiskont "seit dem 29. 9. 1929 und 15,28 RM Wechselun- kosten zu verurteilen. Zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte zu 1 vor das Amtsgericht Berlin- Mitte, Abt. 170, Neue Friedrichstraße 15, IT. Sto, Zimmer 244—46, auf den 29, Oktober 1929, vormittags 10 Uhr, geladen. Berlin, den 23. August 1929, Die Ge)chäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abt. 170.

[50129] Oeffentliche Zustellung. Arno Kipping, Eisenwarengroßhandlung in Berlin, Prozeßbevollmächtigter: Nechts- anwalt Dr. Nibe, Berlin NW., klagt gegen die Firma Johannes Buß, Jn- aber Johannes But, früher in Berkin, Elfasser Straße 49, aus einem Wechsel. Der Kläger beantragt, die Beklagte kosten- pflichtig und vorläufig volstreckbar zur Zahlung von 500 RM nebst 84 °/a Zinsen seit dem 15. April 1929 und 20 NM Wechselunkosten zu verurteilen. Zur münd- lichen Verhandlung des Rechtsstreits wird die Beklagte vor das Amtsgericht Berlin- Mitie, Abteilung 170, Neue Friedrich- firaße 15, IL. Sto Zimmer 244— 46, auf den 15. Oktober 1929, vor- mittags 11 Uhr, geladen.

Berlin, den 23. August 1929.

Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte.

[50130] Oeltautiiiis Zustellung.

Der Kautmann E. Alfred Arnold zu Carléfeld, Erzgeb., Prozeßbevolmächtigte : Rechtsanwälte Dr. Kupfer, Dr. S{ön- berg in Chemnitz, klagt gegen den Kauf- mann Carl August Römer, früher in Chemniy, jegt unbekannten Aufenthalts, wegen Einwilligung der Aenderung des Auszahlungspassus des Versicherungs|cheins

bertreten durch das Kreisjugendamt Düssel-

Düsseldorf, den 22. August 1929. Das Amtsgericht. Abteilung 4:

49702] Oeffentliche Zustellung.

Der Foh. Haasis, Hamburg, Rumpffs weg 1, vertreten durch den Rechtsanwalt Dr. Oskar Höwe, klagt gegen den Kurt Ehü, Eindhofen, Mathildelaan 41 bei Meter, Holland, jeßt unbekannten Auf- enthalts, wegen Forderung mit dem

| verurteilen, 2100 RM nebst 2 % Zinsen

seit dem 1. Mai 1929 zu zahlen. Der Kläger ladet den Beklagten zur münd- lien Verhandlung des Rechtsftreits vor das Landgericht in Hamburg, Zivil kammer 3 (Ziviljustizgebäude, Sieve- kingplaß), auf den 5. November 1929, 9+ Uhr, mit der Aufforderung, si durch einen bei diesem Gericht zu- asenen Rechtsanwalt als Progzeß- ollmächtigten vertreten zu lassen. Hamburg, den 23. August 1929. Die Geschäftsstelle des Landgerichts. [49106] Oeffentliche Zustellung. Die Firma Emil Müller, Brauerei in Langensalza, Prozeßbevollmächtigter : Rechtsanwalt Schmidt, Langensalza, klagt im Wechselprozeß gegen den Kaufmann Gustav Feldmann, früher in Frank- furt a. Main, Schellingstr. 4 111, unter der Behauptung, daß ihr auf Grund eines bet Fälligkeit vergeblich zur Zahlung vor- gelegten Wechsels eine Forderung zustehe, mit dem Antrag, den Beklagten durch vorläufig vollstreckbares Urteil zu ver- urteilen, an die Klägerin RM 65 nebft 29% Zinsen über den jeweiligen Neichs- bankdiékont seit 30. Dezember 1928 fowie RM 3,30 We(felunkosten eins{chl. eigener Sehe nebst 9% Zinsen teit dem age der Klagezustellung zu zahlen und die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. ur mündlichen Verhandlung des Rechts- eits wird der Beflagte vor das Amts- geriht in Frankfurt a. Main auf den 14, Oktober 1929, vormittags 97 Uhr, Zimmer 110, Gerichtsneubau, geladen. Frankfurt a. M., den 16. August 1929. Amtsgericht. Abt. 6.

[50131] Oeffentliche Zuftellung.

Die Firma Bierbaum-Proenen in Köln, Domstraße 57, Prozeßbevollmächtigte: Rechtsanwälte Dr. Beer L, Lang, Dr. Ströhmer und Dr. Beer 1IL, Köln,

Nr. M 24/112676 Tarif II 40/65 der

nzeiger.

der Sächsischen Sparkassen in Dresden, mit

berechtigt is beim Tode der Ehefrau der | 83 % Zinsen seit dem 15. März 1929

selbst | auf ( gt | mittags 9 Uhr, Zimmer 145 geladen. ist der Inhaber der Police und der letzte Der Beklagte hat die Kosten |

Das Urteil} Der Beklagte | [30132] O des Rechtsstreits vor das Amtsgericht Chemniß,

30, Oktober 1929, vormittags9 Uhr, | Straße 3—4, jeziger Au

: | streits zu tragen. Das Urteil ist vorläufig e]

! Dusfsel- dorf, klagt gegen den Wilhelm Ehren-

Aufent- halts, wegen Wechselforderung mit dem Antrage, den Beklagten zu verurteilen, | an den Kläger sofort 113 RM nebst Lechselunkosten sowie 2% Zinsen über den Reichsbankdiskontsaß

Antrag, den Beklagten kostenpflichtig gu |

über dem jeweiligen Reichsbankdiskont |

T a

8. Kommanditgesellichaften auf Aktien, 9. Deutsche Kolonialgesellschaften, 10. Gesellschaften m 11 Genossenschaften, 12. Unfall- und Invalidenversicherungen, 13. Bankausweise 14. Verschiedene Bekanntmachungen.

| streckbares Urteil zu verurteilen, an

-Proenen 50 RM

di

der | fünfzig Neichêmark Wechselharptsumme nebft zu

fowie 9,10 RM Wechselunkosten

Ir

F R L Nechtsftreits cht in Köln, NReichenspergerplagz

14.

den Oktober 1929, vor

nj Köln, den 17. August 1929, L Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle.

effentliche Zustellung.

n früher in Berlin C., K

| ermitteln, mit dem Antrage,

der

| vereinbarte Zinsen seit dem 25. | 1925 Forderung für den am | 1925 zum Wiederverkauf gelieferte Waren

, |— zu zahlen und die Kosten des Nechts-

95

die

| vollsiredbar. Der Befklagie wird zur | mündlichen Verhandlung des Nechtsftreits - | vor das Amtsgericht zu Leipzig, Peters- | steinweg 8 IL, Zimmer 1493, auf den 29. Oktober 1929, vorm. 9: Uhr, geladen. Dem Kläger ist am 7. Januar | 1929 das Armenrecht bewilligt worden. Die Einlafsungsfrist ift auf zwei Wochen festgeseßt worden.

Leipzig, den 17. August 1929,

Der Urkundébeamte der Geschäftéstel

ï Lc

bei dem Amtsgericht Leipzig. Westphal, I.-Af. | [49712] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma Willy Dames, Möhbel- und Polsterwarenfabriken in Gera, klagt gegen Fohannes Bleichmaun, früher 1 Magdeburg, jeßt unbekannten Aufenthalts, unter der Behauptung, | daß Beklagter am 21. Dezember 1927 | unter Eigentumsvorbehalt 1 Reform- bett-Unterlage, einseitig Drell, 1 Stepp- dede, Satin, lila/gold, zum Gesamt- preis von 416 RM und monatlicher

| Ratenzahlung von 10 NM von Klägerin gekauft und bisheæ- uux 5 RM ge- zahlt habe, mit dem Antrage auf kosten- pflichtige und vorläufig vollstreckbare Verurteilung des Beklagten zur Her- ausgabe vorgenannter Gegenstände und Zahlung von 16,70 RM nebst ¡8 vom Hundert vereinbarter Zinsen seit Klagezustellung. Zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits wird der

| Beklagte vor das Amtsgeriht in | Magdeburg A, Abt. 3, auf den | §31, Oktober 1929, vormittags

| 94 Uhr, geladen.

Magdeburg, den 209. August 1929. Der Urkundsbeamte

der Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

[49703] Oeffentliche Zustellung.

Zintl, Franz, Kaufmann in München, Kläger, vertreten durch Rechtsanwalt Justizrat Pixis in München, klagt gegen Steinmetz, Margarete und Gert, Kauf- mannseheleute, erstere in München, letz terer zurzeit unbekannten Aufenthalts, Beklagte, nicht vertreten, wegen Heraus- p mit dem Antrag, zu erkennen: . Die Beklagte Margarete Steinmetz ist \chuldig, an den Kläger Heraus=- gugeben: 1. einen großen Ad. Lier, dar- stellend Sommerlandschaft mit Haus und Kornfeld, 2. einen großen Ad. Lier, darstellend Chiemseelandschaft; 3. einen kleinen Ad. Lier, darstellend Dachauer Moorlandschaft, 4. einen kleinen Ad. Lier, darstellend Almhütte, 5. einen Hugo Kaufmann, darstellend streitende Bauern, 6. einen Eduard Schleich, dar- ftellend Mooxlandshaft, 11. Der Ehe- mann Gert Steinmeß hat die ngs- vollstreckung in das eingebrachte Gut seiner Ehefrau zu dulden. 1IT1. Die Beklagten haben die Kosten des Rechts- streits tragen. TV. Das Urteil ift eventuell gegen Sicherheitsleistung vor- läufig vollstreckbar. Der Kläger ladet den Beklagten Gert Steinmey zur mündlichen Verhandlnng des Rechis- streits vor die 7, Zivilkammer des Landgerichts München ® auf Montag, den 28, Oktober 1929, vormittags 9 Uhr, Sitzungssaal 146/1, mit der Aufforderung, einen beï diesem Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeß- bevollmächtigten zu bestellen. Zum Zwedcke der öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekanntgemacht. Miinchen, den 22, August 1929.

Der Urkundsbeamte des Landgerihts München I.

[50134] E Der Bankdirektor Furt Gutmanu in Berlin W. 15, Olivaer Plat 5/6, ver-

Friesenplay 16, klagt gegen die Firma

JImperator-Teppiche Franz Bürkle, früher in Stuttgart, Gerberstr. 13, wegen Wechselforderung, mit dem Antrag, die Beklagte koftenfällig durch vorläufig voll-

mündlichen Verhandlung des wird die Beklagte vor das

Der Emil Laub in Leipzia, Windmühlen- | ftraße 52, flagt gegen den E. Gerhardt, eine ¿Franftfurter fenthalt nit zu Be- | lagten kostenpflihtig zu verurteilen, dem | Kläger 4 47,25 nebst 12 vom Hundert August Suli

R ——_—_—————

Berlin 8. 59, Cottbusser Damm 2, klagt gegen Herrn Friy Singer, Hoteldirektor, früher in München, nun unbekannten Aufs- enthalts, zum Amtsgeriht Starnberg. Gr hat die Klage erhöht mit Schriftsatz vom 21. August 1929 und beantragt nun zu erkennen: 1. den Beklagten fkosten- pflihtig zu verurteilen, an den Kläger

280,22 NM nebst 8 % Zinsen von 8123344 NM seit dem 1. Juli 1929 und

8

von 46,78 RM seit dem 5. August 1929 „zu bezahlen, 2. das Urteil evtl. gegen - | Sicherheitsleistung für vorläufig voll- ftreckbar zu erklären.

Starnberg, den 24. August 1929. Ge\chäftsftelle des Amtsgerichts Starnberg.

5. Verlust- und _ sundsachen.

Abhanden gekommen : 4% Buda- pefter Stadtanl. von 1914 zu 4080 4 Nr. 3178, zu 2040 4 Nr. 7969 u. 797L Berlin, den 27. 8. 1929. (Wp. 93/29.) Der Polizeipräfident. Abt. 1V. E.-D. J. 4. [50311]

Abhaudeu gekommen : J. G. Farbens- induftrie-Aktien zu 1000 NM Nr. 154326, 115180, 115781. 6% F. G. Farbens industrie-Oblig. von 1928 zu 400 RM Nr. 108957, 272927. 7 9% Deutiche Reichsbahn - Vorzugsaktien Ser. IV in Zertifikaten der Reichsbank zu 1000 RM Nr. 350901/10, 554691/700, 554701/10, 582941 /50, 582951 /60, 582961 /70, 633601/10, zu 500 RM Nr. 184541/5, 184546/50. Hoefch Eifen-Aktien zu 600NRM Nr. 94825/7. Manneêmannröhrenwerke- Aktien zu 600 NM Nr. 89764/65, 189854. Berlin, den 27. 8. 1929. (Wp. 94/29.) Der Polizeipräfident. Abt. 1V. E.-D. F. 4,

[50313]

Der Herrn Stud.-Ing. Otto Ernst Seiurich am 3. September 1928 unter Nr. 1317/28 ausgestellte Neisepaß ift ver- loren gegangen und wird hiermit für un- gültig erklärt.

Der Nat der Stadt Pirna.

[49714] Aufruf. Der Versicherungsshein Nr. 10 004, lautend auf Herrn Michael Boe,

Böckermeister, Köln-Nippes, Cranah- straße, Ecke Auguststraße, wird uns als abhanden gekommen gemeldet. Dec Jnhaber der Police wird hiermit auf-

gefordert, sh binnen zwei Monaten bei der unzerzeihneten Gefellshaft zu melden. Nach Ablauf dieser Frist 1

der Schein ungültig.

Berlin, den 26. August 1929. Schlesish-Kölnische Lebensversicherungsbank A. G., Berlin N. 24, Oranienburger Straße 16.

[49715] Aufgebot.

Zu den nachstehenden Versicherungen sind dîe Versicherungssheine abhanden gekommen: I. ausgestellt von der Rechtsvorgängerin dex Alliang und Stuttgarter Lebensversicheru nk Aktiengesellschaft in Stuttgart, arvd- straße, der Allgemeinen Dentschen Lebensversiherung a. G. in Stuttgart auf das Leben des am 22. August 1922 verstorbenen Herrn Max Glü, Spediteur in Berlin, Versicherungs=- s{hein Nr. 100699 über 10000 Mark, H, ausgestellt von der Recht5- vorgängerin der Alliang und Stutt- garter Lebensversiherungsbank Aktien- [schaft in Stuttgart, Uhland- wee A der a Eee i E versicherungs-Aktiengesellschaft in its gart: 1. auf das Leben des Herrn Dr. Frib Euk, hnarzt in infurt, Versicherungss\hein Nr. 124138 über 10 000 Goldmark, 2. auf das Leben des Herru Wilhelm Sehlaphof, Schlächter- meister in Lüneburg, 10 000 eule schein Nr. 312894 über 10000 Reichs-

mark, 3. auf das Leben des Herrn Albert Bartels, in Hannover, Versicherungs\chein Nr. 874953 über

10 000 Goldanark, 4. auf das Leben des ufölln, VersicherungEshein Nr 866710 eufölln, Verficher i i:

über 10 000 Goldmark, 5. auf das Leben des Herrn Reinhold Krüger,

in Friedersdorf, Versiche ?

Nr. 312764 über 2000 Reich3mark, 6. auf das Leben des Herrn Hermann Stafflage, Kaufmann in Lengerich, Verfichernngsschein Nr. 6021 über 5000 Goldmark. Falls Berechtigte fich innerhalb zwei Monaten nicht melden, werden neue Verficherungss{heine aus- gestellt.

Stuttgart, den 24. August 1929. Allianz und Stuttgarter Lebens- versicherungsbank Aktiengesellschaft.

treten dur Rechtsanwalt Th. Heilborn,