1929 / 201 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr.

anderen Nähmaterialien. Staanmkapital: Gesellschaft x Gesellschafts- ist am 15. Juli 1929 ab- Geschäftsführer bestellt Kaufmann Friß Wiese, Berlin. Als nicht eingetragen wird veröffent- Als Einlage auf das Stamm- die Gesellschaft ein- gebracht von dem Gesellshafter Büro- vorsteher Hermann Kühl die aus Waren, und Maschinen in den früheren Räumen dieser Firma Konkursmasse Î Rößler“, Jnhaber Friß Wiese. Die Einlage wird mit 18 000 RM auf ß | die Stammeinlage des Kühl angerechnet. Zu Nr. 42 953, 42954 und 42 956: Oeffentliche Bekanntmachungen der Ge- sellichaft erfolgen nur durch den Deut- schen Reich8anzeiger. Bei Nr. 25 015 Betriebsgesellschaft

führer Paris. Nr. 34014 Arido, Abdichtungs-Gesell schaft schränkter Hatung: fortan die Uebernahme und rung jegliher Art

namentlih

Pökeln, Räuthern und sonsti- ges Veredeln des beim Ausf ewonnenen Gäusefleishes, der er Ware, und zwar für eigene untd remde Rechnung sowie verwandte Ge- Stammkapital: Geschäftsführer: Kaus Berlin-Karlshorst, Berkmann, Berlin. eine Gesellshaft mit beshränkter Ha Der Gesellschaftsvertrag is am 2 abgeschlossen. Gesellschaft erfolgt durch gemeinschaftlich Geschäftsführer Prokuristen. Kunststein- werke Noßberg & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gegenstand Nebernahnie Berlin-Tempelhof Kunststeinwerke Co. geführten Unternehmens. fapital: 100 000 RM. Kaufmann

Gegenstand \chränkter Haftung.

Abdichtungs- | ge lossen.

und Ober- ferner von Bedachungs-

20 000 RM. mann Max Mentck, f | flähenwasser, und Fußbodenarbeiten, durhfeuchteter Bauwerke, die Herstellung und der Ver- trieb der für solche Arbeiten erforder- lichen Baustoffe, Asphaltprodukte und dergleichen, sowie die Ausführuñg aller mit vorstehenden Geschäftszweigen

Kaufmann

Die Gesellschaft i kapital wird

5. August 192 tretung der Geschäftsführer befindliche

Zusammenhang

Fuli 1929 ist der Gesellshafts- Gegenstandes Unternehmens ($ 2), der Vertretungs- befugnis ($ 6) und des Stammkapitals Die $8 2, 5, 7, 9,

Unternehmens:

Lunaterrassen beschränkter Hermann Wagenführ in Berlin-Wil- mersdorf ist Prokura erteilt derart, daß er berechtigt ist, die Gesellshaft gemein- sam mit einem anderen Prokuristen zu Bei Nr. 37 081 Phöbus Treuhand - Baugesellschaft mit be- chränfter Haftung: chafterbeschlu der Gesellscha geändert. Die Phöbus - Bau - Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Unternehmens

($8 4) abgeändert. 10, 12 sind gestrichen. $ 3 Bezeichnung $ 2, $ 6 1eßt jeßt $ 5, $ 11 jeyt $ 6. Sind mehrere Geschäftsführer Gesellschaft ührer gemeins chaftsfuührer Prokuristen Comenius-Verlag beschränkter und Edmund Schiller sind niht mehr Geschäftsführer. Kauf- mann Arthur Hübner in Berlin, Kaus- mann Max Greger in Berlin sind zu Geschäftsführern bestellt. rich Tag in Berlin ist Bei Nr. 41 294 „Gießerei- mit beschränkter Haf- ist nicht mehr

Roßberg &

Geschäftsführer:

so wird die zwei Geschäfts- am oder durch einen Ge- gemeinsam

Kaufmann Schlippe, Dahlewiß (Kr. Teltow). Die t eine Gesellshaft mit be- Der Gesellschafts- 27, Juni 1929 bgw. 16. August 1929 abgeschlossen. mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- olgt die Vertretung durch je zivei Ge- chaftsführer oder dur einen Geschäfts- fithrer in Gemeinschaft mit einem Pro- cht eingetragen wird

vertreten.

Gesellschaft is

s{hränkter Haftung. i L vom 24. Zuli 1929 i}

tsvertrag in $ 1 und $ 3

Gegenstand des t der Bau und die Verwaltung von Wohnungen sowie der An- und Verkauf von Fmmobilien als Treuhänder für dritte Auftraggeber und für eigene Rechnung. Bei Nr. Kaugumini - Vertriebsgesell- schaft mit beschránkte Laut Beschlu der Gesellscha irebung abgeändert. hat zwei Geschäftsführer eingelvertretungsbere Redmayne und And niht mehr Geschäftsführer. schäftsführer Thomas Hewetson Nr. 41 937 Filmkopieranstalt linger & Co. mit beschränkter Haf- tung: Die Firma lautet fortan Rot- Film Kopier Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Laut Beschluß 1929 it dev Gesellschafts- Firma ($ 1) und châftsanteilen Die Geschäftsführer d Dr. Ma Afigtührer zum neuen tsführer

1 Nord, Berlin, be men sind vow Nv. 8036 Ju- f, mbH. Nr. 88655 Grundftücksverwer:- Nr. 18 668 Ae,

(1 ; Dem Fried- veröffentliht: Als Einla Prokura erteilt. Stammkapital wird in die Gesell eingebracht Gesellschaftern Jarres, von Schlippe und Broszeit das von ihnen unter der Firma Berliner Kunststeinwerke

Berlin-Tempelhof mit sämtlihen Vorräten an den darauf errichteten Pacht- dem Betricb des Maschinen Der Wert dieser Sach- einlagen ist auf 40 000 und 10 000 und

Gesellschaft tung“: Hans Traub Geschäftsführer. Kaufmann Paul Mult- haupt in Düsseldorf ist zum ordent- l und der bisherige führer Hermann Pohl in Berlin zum stellvertretenden stellt. Bei Nr. 41 469 Allgemeine Betriebskredit-Gesellschaft mit be- {ränkter des Paul Stempel ist erloschen. Bei Autovertrieb mit beschränkter

r Haftung: Juli 1929 1st tsvertrag bezügl. der Ver- Die Gesellschaft

berg & Co.

Geschäftsführer sind. Harold

Unternehmens rew H. Syme sind

und Geräten, Kaufmann

h ( Nr. 42 006 Beck, Berlin. Bei aeseßt. Zu Nr. 42949 und 42 950: Gesellschaft Als niht eingetragen wird veröffent- Bekanntmachungen ir durxh den

Bei N...

Oeffentliche dex Gesellschaft erfolgen ny Deutschen Reichsanzeiger. 3957 Julius Friedlaender Gummi- warenfabrik schränkter Hastung: Die Prokura des Memelsdorff

Geschäftsführer, ' / 42077 „Heimstatt““ Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Das Stamm- kapital ist um 5000 RM auf 30 000 RM Laut Beschluß vom 9. August bzw. 11. Juli 1929 ist der Gesellscha vertrag bzal, der Bestellung eines 2 sichtsrats ($ 11) und des Stammkapitals (88 3, 4) abgeändert. Bei Nr. 42 566 Ullgemeine Grund-

vom 2. Juli vertrag bezügl, der des Ueberganges von Ge ($ 3) abgeän

Gesellschaft

Meme.{sdaruff, zum weiteren Ge- Erx ist nux be- ellshaft gemeinschaftlich mit dein Geschäftsführer Julius Fried- laender zu vertreten. führer Julius Friedlaender ist dagegen alleinvertretungsberehtigt. Bei Nr. Transportgesell- schaft vorm. Gondrand & Mangili mit beschränkter Hastung: Dem Curt in Berlin ist für die Haupt- niederlassung in Berlin derart, daß er berechtigt ist, die haft gemeinsam mit einem Ge ührex oder mit einem anderen risten zu vertreten. Bakelite Gesellscha ter Haftung: Die Prokura des S. Sa- muel ist erloschen. Bei Nr. 8518 Gesellschaft für Grundstücks8handel mit beschränkter chluß vom 21. Ja- sellshaftsvertrag Stammkapitals, der Geschäfts- Vertretung abgeändert. tsführer Leon Reichmann

Kaufmann Berlin=-Karlshorst, 1st ichäftsführer be rechtigt, die Ge

t Kaufmann Carl ellt, Nadhstehe Amts wegen gelö\{ welen Vertriesge Lahnstrasie 7

tungsges. mbH. strie-Dienst Rosenthalerstraße eriverbs-GmbH.

G. Saft GinbH. N Loening & Co. G „eJutimex““ Nr. 32 986 Normen- Nr. 33 860 Herbert Schü ivareufahrik

Leisfa-Albertu

Amtsgericht Berlin-

und VBau-Ge- des Paul Stempel is} erloschen.

Berlin, dew 21. August 1929. Amtsgericht Berlin - Mitte. Abt. 152.

Der Geschästs-

Allgemeine Nr. 25 705 E. und x. 31 527 Arthur Nr. 31 644 xpori-GmbH. ustrie GmbH. ler Spiel- Nr. 34 960

Jn das Handelsregister Abteilung A August 1929 eingetragen Schuhhaus

Zaftera Franz Zastera, Berlin. Ju- Kaufmann,

Schuhwaren-

11 An. 28,

Prokura erteilt

etragen: Ges andel, Geschäftslo| s-Motoren

ft mit beschränk-

ur, Berlin. Bei Nr. 25 607. G. Michaelis «& Co., Berlin: Der

Fnhaber führt

O. Weniger, Verlin: JFnhabey Wyw. Elise Wenger geb. Wiemer, B Werner Wenger, Kaufmann, Kaufmann,

sämtlich in ungeteilter Erben Sächsisches «& Teppichlager Sieg- mund Hartstein: Die Firma ist er-

Amtsgevicht Berlin-Mitte. Abt, 86.

ter Aae A eingetragen 4 Julius Berlin-Schöneberg: Jn- gon Eisenhardtk, Kauf- hckxlottenburg. u. Motorrad Neukölln Paul Flöckemeier, Berlin:

Paul Flöekemeier. Nr.

Poetsch, Breslau, lassung in Berlin: uptniederlassung Bres-

Sn das Handelsreg ist am 23, Augus

Gisenhardt, haber jeyt! mann, Berlin- 71 545 Auto-

Grofz-Berlin Haftung: Laut Bes nuar 1929 ist dex Ge

anteile und der Der Geschäf ist abberufen, ist Kaufmann Ludwig Carl Bertling bestellt. kapital ist auf 500 RM umgestellt, 10610 Bodengefsellschaft Hohenschönhausen mit beschränkter Haftung: Die Firma lautet fortan: Große-Leege-Strasße

s Das Stamm- | (jgrdinen 72 345 Aschheim mit Zweignied Dex Ort der Ha law ist nach Berlin verleg Umwandlung der Zweigniederlassung niederlassung. Deutsche Handels vogel Gebr.

Wohnhausbau- ränkter Haf- er Siß der Gesellschaft Berlin-Johannisthal verlegt. stand ist fortan: Der Erwerb, die äußerung, die Bebauung u von Grundstücken, insbes Berlin-Hohenshönhausen, Große Lee straße und angrenzenden St Grundstüdcke. vom 25. Juli 1929 ist der Gesells vertrag bzgl. der Firma, des Sißes des Gegenstandes, ildung eines Aufsichts- Die Geschäftsführer Schweichler und Hampel haben ihr niedergelegt. ührern sind Direktor Fohannistha ijsenbevg, Ber mehrere Geschäftsführer bestellt, so ver- treten sie die Gesellschaft gemeinsam. Bei Nr. 12910 Allgemeine mit beschränkter Haf- : Dr. e. h. Wilhelm in Nordhausen weiteren Geschäftsführer bestellt. Hugo Mücke în

“Jn unser Handelsregister B ist heute bisherigen eingetvagen worden: Nr. 42 953. „Rich- mond‘ Restaurations-Betriebs8-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Gegenstand des Unter-

Die Uebernahme und : eines Wein-

restaurants in Berlin. Stammkapital: Geschäftsführer: 1. Kauf-

erlin, 2. Kau

esellschaft Sturm-

Grüttner, 45

Kublik, Nr. 61 649 Leopold C 68

mann Davidsott. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 90.

Bocholt. s Jn das Handelsregister Nr. 421 ist am 22. August 1 ers & Triep, uttern und Fahrradteile, ndes eingetragen: Die Witwe

nd Verwertung

ondere der in Siy: Berlin.

und Speise-

20 000 RM. mann Dezsó Frank, mann Anton Cöpenick. Gesellscha

am 16. August 1929 a mehvere Ge chäftsführer beste die Gesellschaft durch zwei Ges fühver oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem

von der Bes

tretung und der t mit beschränkter rats abgeändert.

Fabrik für

Schrauben,

Gesellschaft des bisherigen

Triep, Ella geb. Rey alleinige F Kaufmann rokura erteilt.

ers & Triep. Amtsgericht Bocholt.

in, bestellt. Geschäftsfü Jris Farben- schaft mit beschränkter Haf- Gegenstand des Die Herstellung und der Vertrieb von Farben und chemischen Spezialpräparaten. 20 000 RM. Ges aftsführer:

mann Rudolf Füredi, Berlin.

mit beshränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag 1929 abgeschlossen. Die wird durch einen Geschäftsführer ver-

Der Geschäftsführer Füredi

den Beschränkungen des $

B. G.-B. befreit. Nx. 42 956. Franz Nößler Gesellschaft mit beschränkter Siß: Berlin. des Unternehmens: von Nähseide aller Art und Knopfloch- gimpe und der Handel hiermit und mit

ri Reygers zu s Sie Firma lautet

jeßt: Rey

gesellschaft tung. Siß: Ve

Unternehmens:

Brandenburg, Havel. Das Erlöschen ) Abt. A eingetragenen Firmen: „Kuipp & Brandenburg (H 27 „„Dermanit

tammkapital: ordhausen ist derart C Prokura erteilt, daß er nux gemein- einem Geschäftsführer ng der Gesellschaft berech- ( Bei Nr. 24090 Gruud- stück2gesellschaft Bismarekstrasße mit beschränkter Haftung: Die sellschaft ist aufgelöst. Bürgermeiste D Rieckenberg,

Gesellschaft mit

ist am 6. August

zur Vertretu Gesellschaft

tigt ist.

Brandenburg a. wegen eingetragen we den angestellten Geschäftsbetrieb eingestellt haben. Widerspru} gegen ? irmen ist binnen drei eröffentlihung dieser

Liquidator ; vden, da sie nah

Stegliß. Bei Nr. 24 363 Ermittlungen

„Groß - Berlin“ beschränkier Haf- tug Gesellschast l Liquidator i} der bisherige Geschäfts-

Gegenstand Die Fabrikation Löschung dieser Monaten seit

201 vom 29. August 1929, S, 2,

Bekanntmachung bei dem unterzeichneten Gericht geltend zu machen. Brandenburg (Havel), 23. August 1929. Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [49958]

Fn das Handelsregister Abt, A ist heute unter Nr. 1034 die Firma „Otto Scharfe“, Brandenburg (Havel), und als deren Jnhaber der Fleischermeister Otto Scharfe, ebenda, eingetragen worden. Als nicht eingetragen wird bekanntgemaht: Geschäftszweig: Flei- \herei und Konservenfabrik. Geschafts8- lokal: Bäckerstraße 6 und Parduin 12.

Brandenburg (Havel), 23. August 1929.

Amtsgericht. aim R Bremen, / [49959] (Nr. 64.) Jn das Handelsregister 1st

eingetragen:

Am 20. August 1929: Allgemeine Gas- und Elektrici- täts-Gesellschaft, Bremen: Die an Hermann Stolte erteilte Prokura ist erloschen.

Bremer Holz - Verwertung®- Aktiengesellschaft i. Liguid., Bremen: Die Firma ist erloschen. Margarinewerk Oftfrieslaud Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung i. Liquid., Bremen: Die Firma 1 ex- loschen.

F. W. Neukirch Aktien esellschaft, Bremen: Durch Generalversammlungs- beschluß vom 2. Mai 1929 sind die vorhandenen 260 Vorzugsaktien im Be- trage von 2500 R eingezogen worden. Gleichzeitig ist der d 6 des Gesellschaftêvertrags wie folgt b- acändert: Gemä Generalversamm- lungsbeshluß vom 25. Mai 1929 be- trägt das Kapital 300 000 RM. Es ist eingeteilt in 1000 Stammaktiew p je 300 RM. Die Aktien lauten auf den Fnhaber.

emer Kaffeelager Ehrhardt Hanspach, Bremen: Helmut Suhling ist am 16, August 1929 als Gesell- schafter ausgeschieden. Die Gehe stt ist aufgelöst. Seitdem sührt Wi lm rede das Geschäft unter Uebernahme ô der Aktiven und Passiven und unter der Firma Bremer Kaffeclager Wil- helm Wrede fort. _

Huwendiek «& Joswig, Bremen: Die Firma ist erloschen.

Dr. Münch, Manderscheid «& Co., Bremen: Die Gesellschaft ist auf- eilt gleihzeitig ist die Firma er- loschen.

öchel & Co., Bremen: Die Firma ist erloschem.

Werner J. O. Steinbrück, Bremen. Jnhaber ist der hiesige Kauf- mann Werner Julius Oskar Stein- brück. Geschäftszweig: Baumwoll- agentux. Baumwollbörse, Zimmer 225.

Amtsgeriht Bremen.

Breslau, : [49080 Fn unser Handelsregister B Nr. 100 ist bei der „Breslauer Beleuchtungs- industrie S. Beyer, Gesellshaft mit be- shränkter Haftung“, Breslau, heute laehdes eingetragen worden: Adolf Beyer ist nicht dia A Geschäftsführer.

Breslau, den 14. August 1929. Amtsgeridht.

Breslau. : LGEN Fn unsex Handelsregister B Nr. 203 ist bei dex „Reemtsma Aktiengesellschaft, weigniederlassung Breslau“, heute fol- endes eingetragen worden: Durch Be- chluß der General ersammlung vom 8, Yuni 1929 ist die Aktiengesellschaft zum Zweck der Umwandlung in eine Gesellschast mit beschränkter Haftung

aufgelöst worden. reslau, den 14, August 1929. Ümibgerich:.

Breslau, E Lao Jn unser Lande B Nv, 148 ist bei der „Straßburger Hutbazar Ge- FniGalt mit Beate Haftung“, reslau, pee folgendes Sagen worden: Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist exloshen. Breslau, den 16, Anauit 1929, Amtsgericht.

Breslau. j Len Jn unser Handelsregistzx B Nx. 18

ist bei der „Aller eiligen-Hospita- Apotheke“, Breslau, heute folgendes einge ran worden: Handelsgerihtsrat Alfred deser und Professor Dr. med. Karl Goebel sind aus dem Kuratorium ausgeschieden, an ihrer Stelle find Drogist Bruno Matthias und Professor Dr. med. Richard Fuchs beide in Breslau getreten. Breslou, den 16. August 1929. Amtsgericht.

Breslau. i [49967 Fn unser Handelsregister B Nx. 204 ist bei der „FigarrenhandelSgeselishaft mit beschränkter Haftung“, Breslau, ‘tag folgendes eingetragen worden: ije Firma wird von Amts wegen gelöscht. Breslau, den 16. August 1929. Amtsgericht.

Breslau. [49961]

Jn unser Handelsregister B Nr. 293 ist bei der „E. F. Ohle's Erben Aktien- gesellschaft“, Breslau, heute Tae asse eingetragen worden: Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 26. Juni 1929 soll das Grundkapital um 1 500 000 RM herabgeseßt und gleih- zeitig das herabgeseßte Grundkapital um 250 000 RM und einen weiteren

Zweite Zentralhandel8sregisterbeilage

zum Deutschen ReichsZanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich

Berlin, Donnerstag, den 29. August

250 000 RM Funi 1929 be- {hlossene Erhöhung des Grundkapitals um 250 000 RM ist erfolgt. Stammaktien werden zu 100 % Durch Beschluß der General- versammlung vom 26. Juni 1929 ist der 8 14 der Satzung (Stimmberechtigung in der Generalversammlung) und $ der Saßung (Aufsichtsrat) geändert. Breslau, den 17. August 1929. Amtsgericht.

Betrag bis

Die neuen

Ir. 201. __

1. Handelsregister.

Mülheim, Baden Handelsregtster B Heim - Badentweiler

1929

30 009 RM. Martin Nöding, Schumann, Pforzheim.

ZStamuikapital: Y orsfelde

n unser Handelsregister ist bei der Aftienzudckerfabrik Twülpstedt

loshen“ ist uurihtig und deshalb ge- los{cht worden.

Unter Nr. 3 bei der Firma Gust. hligs-Weyer am 15. August j ist erloschen und damit auch die dem Kaufmann Hugo Wilms in Weyer erteilte Prokura. Nr. 560 bei der Firma Peter Böll in Ohligs am 19. August 1929: Der Siv der Firma is nach

4/20 P. S. Opel-Limousine mit der Maß- gabe, daß der Besiß an dem mit Eigen- tumsvorbehalt Errichtung

Breslau. Fn unser Handelsregister B Nr. 815 ist bei der „Gemeinnüßige Heimstätten Aktiengesellschaft“ Breslau, heute fol- gendes eingetragen worden: Franz Bordihn 1st aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle Re- ierungsbaumeister a. D. Hans Gerlach, Berlin-Zehlendorf, mitgliede be

Twulpstedt eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 30. Juli 1929 sind die $8 21 und 29 des Statuts abgeändert. gleichen wird in allen Paragraphen des Statuts statt Mark „Reichsmark“ gesebt.

Vorsfelde, den 9. August 1929.

Das Amtsgericht.

Bauinagemieur, Bauführer Jttecsbah ist Prokura in der Weise l j gemeinschaftlich einem Geschäftsführer zur Vertretung und Zeichnung befugt ijt. schaftsvertrag dieser beshränkter Haftung ist am 12. August S Sind mehrere Ges führer vorhanden, so wird die Gejell- ¡haft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen schafter Jmmanuel Mann in Pforz- heim hat folgende Sacheinlagen gemacht: Büroeinrichtung, i Kafsenschrank,

B. 2 Müll- , Eisenbahn - Aktien- gesellshaft in Müllheim —: Dur Be- chuß des Aufsichtsrats vom 3. August wurde an Vorstandsmitglieds Beideck jung in Müllheim der Kauf- mann Hermann Kappes in Mannheim m Vorstandsmitglied gemäß $ 15 der

Gesellschaft

i e —Y Firma Krüger & Co. in Nostock i. M. von ihm vor kurzem Der Gesell- | ges{chlossenen, 1 L: : Mietvertraa, einen Hafenshuppen und eine Garage, mit dem Gerichtsvollzieher Albre{cht in Rostock i. M. von ibm ge- Mietvertrag, Kontor in der Koßfelder Straße 27, d) dem mit der Reihspost von ihm geschlossenen Vertrag, betr. den Fern- sprecher Rostock i. M. Nr. 2711

Vorstands-

Unter Nr. 465 bei der Firma Ernst | 1929 errihtet.

Hoppe Sohn in Ohligs am 20. Augu

1929: Die Firma 1st erloschen. Abteilung B:

Unter Nr. 93 bei der Firma Bern- hard Stamm & Sohn, Gesellschaft mit beschränkter 10. Juli 1929: Durch sellschafterversammlung vom 1. Juni 1929 ist die Gesellschaft aufgelöst und Karl Stamm aus Ohligs zum Liqui- dator bestellt. Die Vertretungsbefugnis des Liquidators if beendigt. Die Firma ift exrsoschen.

Unter Nr. 15 bei der Firma Barmer Bank-Verein Hinsberg Fischer & Co. in Barmen, Kommanditgesellshaft auf Aktien, Zweigniederlassung in Ohligs, am 8. Angust 1929: Duxch Beschluß der Generalversammlung vom 1929 ift $ 1 des Gesellschaftsvertrags (Ansscheîden eines persönlich haftenden Gesellschafters) geändert. Hans Harney in Düsseldorf i} als persönlich haftender Gesellschafter aus- [{ Dem Georg Matschke i Dusseldorf ist saßungsgemäße Gesamt- prokura erteilt worden.

Amtsgeriht Ohligs.

en 17. August 1929.

H 1x 8 î - - S

Amtsgericht. Wabiagen, _ [

Müllheim, den 21. August 1929 Fintrag 1m Handelsregister, Abt. für heim, den 21. August 1929. Gesellschaftsfirmen,

Breslau, L k: 4 Badisches Amtsgericht.

Jn unser Handelsregister B Nr. 2339 t bei der „Habag“ Handwerker-Bau- haft mit beschränktier Haftung“, au, heute folgendes eingetragen

eshäftsführer bestellt.

Teigwaren - Vertriebsgesellshaft der Firma Otto Krumm Gejellschaft mit beshränkter Haftung mit dem Siß in

Mülheim, Baden. in Ohligs, Handelsregister B O.Z. 26, Glaswerk Beschluß der Ge- j „, Gejellschaft mit bes: Haftung ïn Mültheim: Die Gejellschaft ist erloschen. Müllheim, den 22. August 1929. Badiïs{hes AmtSsgericht.

und Rehen- Nivellierinstrumente, ferner Geräte und Werkzeuge für das Baugewerbe, Stangen, Bretter, Dielen,

Brandt eine Auszahlung von 750 RM, auf Miete des Hafenshuppens und der Garage für den Monat Betrag von 300 RM, auf Miete des Büros ein solher von 65 RM geleistet Der Gesamtwert der Sathein- lage beträgt 2500 RM. Rostock den 20. August 1929. Amtsgericht.

Müllheim, Gesellschaftsvertrag / Gegenstand des ist der Vertrieb von Teigwaren, ins=- besondere der Vertrieb der Erzeugnisse der Firma Otto Krumm A. G. in Fell- bah. Das Stammkapital beträgt 20000 Geschäftsführer: Theodor Hellmann, Direktor in Stuttgart. fanntmachungen

Breslau, ist zum G Breslau den 17. August 1929. Amtsgericht.

ugust 1929 ein Unternehmens3

Betonmaschinen im Gesamtwerte von 9631,72 RM. Die Bekanntmachungen erfolgen durch den Deutschen Reich8anzeiger.

4. Die Firma Emîi

pflichtiges Handelsgeschäft niht mehr besteht. Amtsgericht

Breslau. maschinen,

Jn unser Handelsregister B ist heute die „Centralhallen- mit beschränkter Siß im Breslau, eingetragen

unter NL. : Reichsmark.

Variets Gesellschaft

artenstraße _ Gegenstand nehmens ist der

_Jn unjer Handelsregister A Nr 136 ist das Erlöshen der Firma Franz Staerke, Nauen, eingetragen. Nauen, den 13. August 1929. Amtsgeritht.

i Brill in Pforz-

Schippenbeil.

Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 82 bei der Firma Friy Wittwer Gr. Schwansfeld, folgendes eingetragen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Swhippenbeil, 6. Juni 1929, Schwetzingen.

Handelsregistereintrag

zu O.-Z. 85.

i durch den ] Die Klammer bedeutet nicht etrieb des Ze eingetragen. : ——

ntheaters in Stettin als Kino und . Amtsgeriht Waiblingen. und der Betrieb der an- Restaurationsbetriebe.

l ital: 20 000 RM. Ges

in Breslau. am 1. De-

Pirmasens. Handelsregistereinträge. Veränderungen: irma Gebrüder Siß Pirmasens: Generalversammlung vom 1929 wurde die Herabsezung des Grund- fapitals um 3324000 Rethsmark an 2216 000 Reichsmark bes{hl die eingereihte notarielle Urkunde roird

Bezug genommen.

Heinrich Wolf, . Sib Pirmasens: elsgejellshaft ist durch den am 28. Juni 1929 erfolgten Tod des Gesellshasters Hei

Eintragung A Nr. 744 am 23. August 1929 Firma Johannes Grunau, Autoindustrie, Neuß: Die Firma ift Lr- Amtsgericht Neuß.

Neustettin.

Ju dos hiesige Handelsregister is in Abt. A uater Nx. 292 die Brockow, Zucht- und Fet Neustettin, Brocktow, Viechhändler, Neustettin, ein- Neustettin, den 19. August 1929. Das Amtsgericht.

Der Konsul W altcerehanusen.

Jn das Handelsregister e Nr. 269 ist bei der Firma J. Adam Abt. A Band Î Goering in Cabarz heute eingetragen i Johann Goth in Hock: n- heim: Die Firma ist erloschen.

Schwegtingen. 21. August 1929.

Auctsçeriht. T. Sinsheim, Elsenz.

Handelsregister (Badisches Stanz- und Emaillierwerk, Aktiengesellshaft, Sinsheim): Der Vor- stand Paul Neckargemünd. 19. August 1929. Amts- geriht Sinsheim, Elsenz.

[lshaftsvertra ember 1928 und 10, Fanuar 1929 ab- Sind mehrere Geschäfts- bestellt, so erfolgt die # ( äftsführer terbeschluß uni 1929 ist der Gesellschafts in $ 1 (Firma und Sih) und stand des Unternehmens) ab- haft Die E esellshafb erfolgew au Deutschen Rei Breslau, den 17, August 1929. Amtsgericht.

Die Firma ist nah dem Ableben des bisherigen Inhabers Kaufmanns Fo- hann Adam Goering in Cabarz auf Sohn, Kaufmann Richard Goe- ring in Cabarz als alleinigen Erben übergegangen.

Waltershausen, den 21. August 1929.

Thüringishes Amtsgericht.

Oranienburg. selbständig. Jun unser Handel3register Abt. B ist Europäisher Wirtschaftsverlag gesellschaft mit dem Siy in Orauien- uxg Lingetragen worden. shaftsverirag ist vom 28. Funi 1920, abgeändert dur Nachträge vom 13. und l 10. Dezember 25. März 1929 und 10. Juli Gegenstand des Unternehmens ist der rlag und Vertrieb Zeitschriften und Bücher sowie alle da- mit zusammeuhängeuden Geschäfte, ins- besondere die weitere Herausgabe und der Vertrieb der bereits im Verlag der

ersheinenden hen réshaft3zeitung, der mänischen Wirtschaftszeitung und der Wirtschast3zeitung. rstand ist der Kausmann Y in Orauienburg. Grundkapital beträgt jeßt 10000 RM. Die Gesellschaft wird vertreten, wenn mehrere Vorstandsmitglieder vorhanden sind, von demjenigen Vorstandsmitglied Î das hierzu ermächtigt ist, gemeinshaftlich von zwei Vorstands- mitgliedern oder von einem Vorstands- mitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Das Grundkapital zerfällt in 500 auf den Juhaber lautende Aktien zu je 29 RM. Bekanntmachungen der Gesellschaft Reichsanzeiger. Generalverjammlung ( öffentliche, spätestens am 22. Tage vor die Versammlung bestimmten Tage zu erlassende Bekanntmachung im Reichsanzeiger. Die Gesellschaft war bisher unter Nr. 89 H.-R.-B. 18 488 des Amtsgerichts Berlin-Mitte eingetragen.

Oranienburg, den 20. August 1929.

Amtsgericht.

9 2 (Gegen Dex Gesell- | Die offene Hand Weimar.

Hanwdelsregister Bd. Ill Nr. 5 1} heute bei der Luftverkehr Thüringen Aktiengese in Weimar eingetragen worden: Gegen- stand des Unternehmens: Die Aktiens gesellshaft dient aus\hließlich gemein- zur Förderung Fn der Ge-

Niederlahnstein. andelsregister Abt. B ist 1929 unter Nr. 59 fol- gendes eingetragen worden: Die Firma Die Vertretungsbefugnis des Liquidators Eduard Banse is be-

Niederlahnstein, den 14. August 1929. Das Amt3geritht.

Ges wird von dem

Gesellshafter Gustav Wolf, Kaufmann in Pirmasens, unter unver- änderter Firma weitergeführt. Karl Klesmann & Co., Schuhbedarfsartifkeln. Siß Pirmasens: Die Firma ist geändert in „Karl Klesmann“.

Pirmasens, den 23. August 1929. Amt3gericht.

bisherigen

Sorau, N. L,

Jn das Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma Sorauer Baugesell- beschränkter eingetragen worden: Í Vertretunas8befugnis \chäftsführers Wilhelm Oertel if 1n- folae Krankheit beendet.

Sorau, den 16. August 1929.

Das Amtsgericht.

am 14. Augu

Ut erloschen. wirischastlicher

UKe f nser Handelsregisier B Nr. 767 Breslau, Aktienge ndes eingetragen worden: e der Generalversammlung vom 1929 soll das Grundkapital um bis 3 000 000 RM erhöht werden. Breslau, s 20. A

Großhandel | bigen Zwecken

n Luftverkehrs. neralversamuillung vom 2. 2. worden, das Grundkapital M in der Weise auf die 000 RM, herab-

eine Aktie Aktie zu 500 RM ge- Durch Beschluß der Ge . 2, 1929 find

Osteuropä-

von 320 000 R Hälfte, nämli auf 160 daß für je

Nienburg, Weser. Jn das hiesige Haudelsregiiter ist heute in Abteilung B unter Nr. 35 des Norddeutsche G: wm: b. 9. Gegenstand

PirmasCens, L Handelsregistereintrag.

Schuhfabrik in Wi Pirmasens, den 24. Angust 1929 Amtsgericht.

Südeuropäischen Alleiniger Vo Arthur Felgut

gen 1929, l. 1000 RM eine

währt wird. nevalversammlung vom 2 , 12; 26 und 27 des Gejell- schaftsvertrags geändert sowie der Abs. 2 und 3 und der 2. im Abs. 1 des $ 2 gestri Auf den die Aenderung Beschluß wird Bezu Weimar, den 20. Thür. Amtsgericht.

eingetragen : Bremsband-Werke Nienburg-Weser. Unternehmens : Die Herstellung und der Handel von Kupplungs- und Brems- lägern, Federzwishenlagern und ähn- lihe Erzeugnisse für die Fahrzeugindu- irie, für Bergwerke usw., überhaupt für alle Firmen, welhe solhe Gegen- stande in ihrem Betrieb benötigen. Auch 1 die Gesellschaft berechtigt, andere öhnlihe Unternehmungen zu erwerben und sih ar: solchen zu beteiligen. Grundkapital beträgt 22000 RM. Ge- äftsführer ist der Bankdirektor a. D. Rudolf Emunexling in Nienburg-Weser. Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Zuli 1929 festgestellt. Die Gesellschaft dauert bis zum 31. Dezember 1934; falls der Gesellschaftsvertrag nit sechs Monate vor Ablauf der Gültigkeitsdauex auf- gehoben wird, gilt er jedesmal als für weitere drei Jahre verlängert. Amtsgericht Nienburg-Weser, 24. 8. 1929.

Jn das Handelsregister Abt. A ist zu dex unter Nr. 9 eingetragenen Firma Ó eingetragen ivorden: Die Firma i} erloschen. Amts- gericht Stade, 39. 7. 1929.

EBückebur;

Handelsregister die 88 2, 6

B-Nv, 19 Fi umburg-Lippische Holzindustrie Aktiengesellschaft nsen ist heute eingetragen worden, ausgeschiedenew

Mook ($Ÿo Bruchhäuser e in BVüdle-

und 3. Saß Hen worden. enthaltenden

Plettenberg. m hiesigen Handelsregister Abt. B heute bei der unter Nr. 36 ein- rma Barmer Bankverein & Comp., haft auf Aktien in Barmen mit Zweigniederlassung in Plettenberg,

folgendes eingetragen worden: Konsul Hans Harney ist als persönlich haftender Gesell Beschluß

lung vom 11. 4. 1929

selbständig, Stolp, Pomm,

Im Handelsregister Eintragung A 690 bei der Firma Ernst Timm, Stolp, als neuer Fnhaber der Kauf- th Timm in Stolp an Stelle des bisherigen Jnhabers ein- getragen am 2. 8. 1929.

genommen.

geiragenen ugust 1929.

Fabrikanten van Rooijen aus

Volkmar von Alten, bei uw Vorstandsmitgliedern bestellt des Aufsi ne dee eschluß der bA Junÿ vertrag hin- ellung des Vors dahin geändert: } orstand aus mehreren iedern, so wird die Gesellschaft Vorstandsmitglieder oder ein Vorstandsmitglie ten vertreten.

Wiesbaden, Handel3registercintragungen. Vom 17. August 1929: A Nr. 2735 bei der Firma „Kom- - Möbelfabrik - Lager R. Botie Wiesbaden: Die Firma ift er-

26. Juni 1929). Amtsgericht Generalversammlun 1929 isst dec Gese der 88 8 (B und bezüglich

ausgeschieden. Generalversamm ist $ 1 des Gesellshaftsvertr Dem Georg Mats Gesamtprokura erteilt. den 2. August 1929, Das Amtsgericht.

Stralsund,

In das Handelsregister B ist heute unter Nr. 67 bei der mershe Handelsgesellsha\t für lTand- wirtschaftliche Erzeugnisse m. b. H.” ein- getragen worden:

Die Vertretungsbefugnis des Liqui- Die Firma if er-

9859 bei der Firma „Wivra- Kartonnagenfabrik Rasche Wiesbaden - Biebrih: Der Kausmann Wilhelm Rasche in Wie ift aus der Gesellschaft au Vom 21. August 1929:

A Nr. 284 bei der Firma „E Wiesbaden : llshafter Robert Sthellen- ber der Firma.

saßungsgemäße Plettenberg, und cinen l Dev Ausfsichts- 8baden-Biebrih ugt, auch wenn der Vorstand itgliedern beste

E O E E: E E I E F R 2 A

dators ift beendet.

Stralsund, den 23. August 1929. Das Amtsgertht.

Rathenow. er Handelsregister Abt. A ift ie Firma Albert Belau in ow, H.-R, Nr. 559, und August . Minna geb. Alte in chow, H.-R. Nr. 364, folgendes ein- getragen worden: Die Firma ist er-

Rathenow, den 22. August 1929. Das Amtsgeritht.

Rosi ock, Mecklb. (5 ] Jn das Handelsregister ist heute die Wilhelm Brandt Gesellschaft mit chränfter Haftung mit dem Siß in Roftock eingetragen worden.

11. August 1929 ges{hlossen. Gegenstand des Unternehmens delsgeshäfte aller Art, insbesondere Handel mit Getreide, Futter- und Düngemitteln für eigene und fremde Rechnung sowie sonstigen Erzeugnissen | und Bedarfsartikeln für die Das Stammkapital beträgt ) (zwanzigtausend) Geschäftsführer ift der Kaufmann Vil- helm Brandt zu Rosto.

Der Gesellschafter Kaufmann Wil- helm Brandt zu Rostock bringt auf seine Stammeinlage die in dem dem Gesell- schaftsvertrag angeschlossenen Zuventar- verzeihnis aufgeführten Sahen (Mo- biliar und Bürobedarfsartikel) zum aus- geivorfenen Wert von zusammen 1385 Reichsmark ein, ferner seine Ansprüthe

aus mehreren nzelnen Mitgliedern des Bor die Befugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein zu vertreten.

DAEU

die Flrma Carl Meiste- Schuhfabrik, / irma Car T f Aktiengesellschaft be treffend, ist heute eingetragen worden, | Kanfmann K Meister in Lunzenau aus dem ausgeschieden und daß $ 29 des Gesell- schaftsvertrags durch Bes{luß der Ge- neralversammlung vom 31. Mai 1929 gestundet worden ist.

Amtsgericht Penig, den 16. August 1929.

Pforzheim.

, Handels irma. Albert rofura des Heinri{h Meir

2. Firma Nöding & Stobex in Pforz- heim: Das Geschäft ift mit der Firma cuf die unter der Fi Stober Gesellschaft mi

Ha in Pforzheim - jellschaft mit beschränkter Haftung über- nare Der Uebergang der 1m Be- des Geschüfts be

rungen und Verbindlichkeiten ist hierbei Die Prokura des Jo-

Schellenberg

herige Gese

berg ist alleiniger Jnha

Die Gesellschaft is aufgel Vom 22. August 1929: :

B Nr. 746 bei der Firma „Vieh-

herungsverein Nassovia auf Gege

Ee it, Rhein-Maingau- u Wiesbaden: Dur

nerasversammlung vom ist der $ 6 (VevmögensSverwa

ndert.

m 23. August 1329: A chen Tas Van of t uthentique Gang

Di ells

Eintragungen in das Handelsregister. Abteilung A:

Unter Nr. 615 am 2. August 1929 die Firma Otto Linder in deren Juhabex der in Ohligs:

in Lunzenaun Siromberg, Hunsrück. [50064] _Jn das Handels ist bei der

den 23. August 1929.

mtsgeriht. T1. s und als

Abteilung A i 2 u, Nachf. in Bingerbrück {Nr. 34 des Registers), am folgendes eingetragen

ec L 1 Dem Kaufmann Erwin Linder in Ohligs ist Prokura er-

Unter Nr. 150 bei der Firma G. & E. Häusgen ia Ohligs am 2. 1929: Die Firma i Prokura der Ehefrau Ernst Häu Elise geb. Jes e Ohligs

Mühlenschmidt , August 1929: Die Firma is} er-

ter Nr. 379 bei der Firma Robert Pohlig în Weyer, Rhld., am 2. August 1929: Das

rma ist über anten Nudolf } Die ihm erteilte Pro- kura ist dantit erloschen. Der Lina Voll- mann in Ohligs-Weyer ist Prokura er-

Ci tE

E

26. Juli 1929

Die Prokura des Adam Bonater, in Bingerbrütck,

v

ndelsregister 361 ist am 19. August Beshluß der 1. Juni 1929 Itung) der

itel

Kaufmanns

sen. Stromberg (Huns8rü@), 23. Aug. 1929, Das Amt3gericht.

Woltersdorfer Vollmer, in Woltersdorf erlo Burg b. M [ Das Amtsgericht.

Saßung ge

tit:

gästereinträge. Stieß in Bi

& Anton”, Wies- f ist aufgelöst.

A t 9, Wiesbaden.

Ohligs am mberg, Hunsrück. andelsregister Abtei rma Gebr. Lamoth,

Bz. Magd

Nr. 324 ist am 20. getragen, daß die

ster Abteilung A!

ugust 1929 ein- irma Otto Mön . exrloshen ist, -da Me nah Gaus , den 20. A Das Amtsgericht.

ist bei der ndelsgesellschaft_

; egister), am 2%.

1929 folgendes eingetragen worde

\ Amtsgericht,

t beschränkter errihtete Ge-

Wolfenbüttel. ndelsregister ist am 15.

. Otto Grimm n Grimm Drathts

Wolfenbüttel.

ugust 1929. he Ohligs-Weyer. Stromberg (Hunsrück), 23. Aug. 1929.

Das Amt3gericht.

Siromberg, Hunsriüick. [50066]

Jn das Handelsregister Abteilung A Jakob Stempel & h j Handelsgesellschaft Windesheim (Nr. 113 des Registers), am 2. Juli 1929 folgendes eingetragen

Reichsmark. Sander Nahf. Wolfenbüttel ist in warenfabrik geände

Amtsgericht

Burg, Bz. M Handelsreg r. 329 ist am î die Firma Lde oko aden- U. Burg b. M,, erlos den 20. August 1929. Amtsgericht.

ausgeschlosjen. hann Wervrr ist erloschen.

. Firma Nöding & Stober Gesell- beshränfter Gegenstand des Unter- nchmens ift die Ausführung vou Ar- beiten des gesamten Hoh- und Tief- insbesondere Ausführung von Beton- und Eisenbetonbauten, Handel Baumaterialien, artiger Geschäfte und Errichtung von

Unter Nr. 44 bei der Firma Heinr. Pongs in Ohligs am 7. August 1929: Die Firma ist erloschen.

Unter 498 bei der eingetragen qge-

teilung 1929 eingetrage1 & Rummel, S warenfabrik in

Burg b. M.,

ist bei der Firma Worms. _ Bei der Firma „Leo

Verlagsbuchhandlung i

rd Ströbel“ rms, wurde ster des hiesigen

Die Firma ist

Pforzheim. te in Handelsregi richts eingetragen:

8, den 21. August 1929. Hessisches Amtsgericht.

und Landesprodutten-Handelsgesellshaft Weck, Volkmann & Lo. in Ohligs am 13. August 1929: Die Eintragung vom 2. April 1924, welche lautet „Die Ge- sellschaft ift aufgelöst, die Firma ist er-

Die Firma ist erloschen; eine Liqui- dation hat nit stattgefunden. Stromberg (Hun8rück), 23. Aug. 1929. Das Amt3gericht.

Burg, Bz. Ma Jm Handelsregtjte heute bei der Firma

c A Nr. 283 ist

Oskar Wanckel a) dem mit der Firma Fr. Rubin in

Rostock i. M. von ihm vor kurzem ge-

\ E, [S N ñ d 7 L 5 f fa A ck 4 U Ey 4 iy :) & f R is A L TUNR S AIMRII V O Wv A TANE V N 19, E D Me E I A 00 DI S B t 4 S (S! N E T 1 L Dei L

S S E C A E,