1929 / 202 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsauzeiger Nr. 202 vom 39. August 1929, S. 2, | ESrste Zentralhandel8registerbeilage

; L - pes s a a t zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußi Staats Holzwarensabrik J. G. Leistner] Deutsche Furgens- Werke Chemish-Pharmazeutishe Peniger Maschinenfabrik und | aeuiva. i. ia en aa anze ger A.-G., Chemnitz. Aktiengesellschast. Aktiengefellichaft, Bad Homburg. | Ciseagießzerei Aktiengesellschaft, |6rundstüdskonto . . . | 96 000|— | 11 s í tr l D [S é Í Zur Generalversammlung ams 11. Aufforderung zum Umtausch der I, Aufforderung Peuig i. Ga. Debitoren . . . -- 5 322/19 i 3 g E en a an E regî er r aS eutsche Reich ——- V a Bn Vorzugsaktien unserer Gesellschaft, | zum M unserer E Ea 3. Aufford 101 322/19 b 1929, 16,3 r, im Sizungs-| lautend über RM 70,— (bestehend | nom. RM 50,— in Aktien über „L N | Passiva. E IT 202 i é zimmer der Allgemeinen Deutschen | aus je einer Vorzugsaktie über 2 nom. RM 100,—. : zum Aftienumtausch gemäß 7. Durch- | Aftienkapital . . - e - « 60 000|— Le > Berlin, Freitag, den 30. August 1929 Credit-Anstalt, Filiale Chemniß, ost- NM 50.— und RM 20,—). Auf Grund der 5. und 7. Verordnung führungSverorduuug zur Gold= | 5ypcthekenschulden » « - 36 000|— E E —— R _ E S E ey straße, 15, wérden die Aftionkire er- | Wir fordern hiermit die Juhaber der | (ur ZurSführuny der Verordnung ber | eie fordern Werni unsere Stamm- deren C Heer 2 | I gebenst eingeladen. Vorzugsaktien unserer Gese |st aur, ‘dOt Î erm TOLC fordern Jir ere Stamur- | ewinn und Verlust « - 1 383/58 Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs- : nhaltsüberficht, Tagesordnung: diese Äktien nebst laufenden Gewinn- | Fnhaber unserer Aktien über nom. | aktionäre auf, ihre Ter nom. RM 80,— TOT 322/19 preis vierteljährlidh 4,50 A Alle Postanstalten Anzeigenpreis für den Raum etner Handelöregister R 1. Vorlegung des Geschäftsberichts, | anteilsheinen und zugleih nrit einem RM 50,— auf, ihre Aktien nebst lau- | lautenden Stüce (Mantel und Bogen Bi it D < - nebmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabhol fünfgespaltenen Petitzeile 1,056 A üterrehtsregister, der Bilanz sowie der Gewinn- und | arithmetis<h geordneten Nummernver- fenden Gewinnanteilscheinen bis zum [mit laufenden Gewinnanteil}<heinen) ewinn- und Verlustre<unnng. 2 ing , qui Pes Anzei ; ; Sn Vereinsregister Verlustre<uung für das Geschästs- | zeihnis in doppelter Ausfertigung bis 30. November 1929 (einschließlich) | unter Beifügung eines arithmetisch ge- | RM S au< die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 32. zeigen nimmt die Geschäftsstelle an. E -—- - N jahr 1928. s k: zum 31. Oktober 192 cinschlies- | ¿um Umtausch in Aktien über Reichs- ordneten J ummernverzeichnisses _bis | Steuern und Unkosten « « « [23 295|01 * Einzelne Nummern kosten 15 # Sie werden aur Befristete Anzeigen müssen 3 Tage Musterregister, 2. Beschlußfassung über die Genehmi- | (ih zum Umtausch bei mark 100,— Z ; 21. November 1929 einschließli Abschreibung . « - « - - « } 1254/35 bar od herige Eins Betra vor dem Einrü>ungstermin bei der Urheberre<tseintrags8rolle, gung der Bilanz sowie über dies der Deutschen Bank, in Frankfurt a. M.: bei dem Bank- | zum Umtausch in neue Stammaktien- | Gewinnvortrag - « » « « « | 1383/58 ; ggen ins bli Bf eige adung 0 Bs Geschäftsstelle eingegangen sein. Konkurse und Vergleihs\achen, Behandlung des entstandenen Ver- der Commerz- und Privat - Bank haus Cl. Harlacher, Neue Mainger | urkunden über nom. RM 200,— | wi i eins{ließli< des Portos abgegeben. G Verschiedenes lustes. i Aktiengesellschaft, _ Straße 75, : bei der Allgomeinen Deutschen Cre- | 25 932/94 u 3. Beschlußfassung über die Ent-| der Darmstädter und Nationalbank in Bad Homburg v. d. H.: bei der dit-Austalt in Leipzig und deren (rtragskonto 25 932194 lastung des Vorstands und des Kommanditgesellschast auf Aktiev „E N. ia les I Beta ltt uen Berlin, im August 1929. S 4 S u per Preis Dana MREIaN, Herzfeld & Co. Am Schiffgraben 10 Saaten : Gia male E Ber yond E A E ] 1 andelsre î ter forshu E de Ee: e (chafts durch Welt, Er e ps et fe beo Goid hans Le. Le e Sa l Mi S Spr k sratswahl. , Dres Bank, _ Peri V0, L E ott rior È M s gef 1gSs] | zrtifel- ieb. ng, de 1sbau un T- Ur alter Sohnrey aus- | ist der Gesellschaftsvertrag in $ 1, $ 11 | des Karl Mül Bi l j I 16 ( d om S Zz , d der üblichen Geschäftsstunden | sind bei diesen Stellen erhältlich. B g ® i N er Ge ginF1, $ Kar üller, Biesenthal, und des Zur Ausübung des Stimmrechts in dem Bankhaus J Dreyfus & Co., währen en ). Martin Goldschmidt. wertung der Erfahrung der Gesell- | geshlossen. Nr. 68 289 Smirnoff «& | Abs. 1 und $ 8 Abs. 1 geändert. Der | Alfred Klü erli i es A ¡e- m Bank eimann, eingureichen. ; S Gegen Ablieferung von alten Stamm- 50233] | f > Moa fi e Di s ; “T j . 1 geändert. Der | Alfred Klüß, Berlin, bleibt bestehen. det) ene cobersammung fd wnr He: | dem Banfbaus E Besmann, | or" fmiausd erfolgt ix der Weie, otte? iy einen duc) NM A0 tell amma | xga LauEkGtK Bs. Wale, |masling “vos Düngemitiln für | gs, Der biferige- Weseshasts [legt die. biahrrige Hineiqniederlasana | 0rd fi f ferner Viag, Müller ae Lis ritten Mer n E Q Ì Sreslau, F - | daf Stelle von zwei Aktien über je | baren Nennbetrag mit Gewintnanteil- | [50199]. : Im Handelsregister A ist unt E ; i ce Ï , ge 4 er | Legt, SYerI gniederlafsung | Alsr& üß ist ferner Max Müller, spätestens bis dritten Werktag vor dems in Berlin, Bremen, Breslau, Frank ß M x0 R ber ois, | (A P D y 1 „Jm Handelsregister ist unter | landwirtschaftlihe (agrikulturchemische) | Helene Rosenwald geb. Stein ist | in Berlin daher uptniederla\ung | Biesenthal. Nr. 48 807 Bernhard Tage, an welchem die Generalversamm- | furt a. M., Hamburg, Köln, Manne | nom. Didier Ge MEOUE MRET _UOUT. scheinen für 1928/29 und f. werden | Bilauz per 31. Dezember 1928. Nr. 74 die Firma Grubenbetrieb für | 2wede oder die Bermabiun von | alleiniger {Fnhaber x Firma. —| und die bisheri D iederlaîsu c Michaelis Sanitäts i a fi j ci x einzureichen. NRM 100,— ausgegeben wird, mit der | neue Stammaktien über nom. RM 200,— —: Halleshen Formsand Dr. Friy Lauter- f » Î : „| Nr, 7 z p und die bisherige Yaupimederlasjung ichaelis Sanitäts - Drogerie, lung stattfindet, bei dr R oder n S na et M ein- | Maßgabe, daß zur Vermeidung eines | mit Gewinnanteilsheinen Nr. 1 und Ee Fah men Do lädt E Fee E n Stoffen zu deren Herstellung unter Be- | Nr, 71 802 Otto Mansfeld «& Co., |in Lippstadt Zweigniederlassung ge- | Berlin-Paukow: Fnhaber jeßt Ludwig Gesellschaftskasse in Chemniy, Ama- e im Um au! gege ¿nalen oder deilweisen Verlustes | folgende i j den Verhältnis An tive. : S ¿Bes ane ori - pit A “ov A nußung der Schuytrechte, Verfahren und Zweigniederlafssun Berlin: Die | worden. Fernere Ziveigniederlassungen | Hofstetber, Adotheker, Berlin. Nr lienstraße 24, oder bei der gerer<ten Vorzugsaktien von uns anus- h S Aktieuredts di Attionäve für den soigen E pen en F lle a A Kasse, Postsche>@, Wechsel 18 568/03 haber Dr. Friß Lauterbach, daselbst, ein- | Maschinen der Hartstoff-Metall Aktien- | Prokura des Ernst Kappes ist erloschen. | bestehen in Hamburg, Magdeburg und 58 453 Carl Schroeder Spedition, Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt, | zureihenden neuen Vorzugsaktien j an velitan Aktienbetraa der das vor- S E Ms vertan Debitoren . . - | 7 118 909/06 getragen wae | ats 4000 | Hesellshaft (Hametag) in Berlin- |— Nr. 73 650 Schnelle «& Co, | Suhl. Als nicht eingetragen wird no< Zweigniederlassung Berlin: Die x Filiale Chemnis m Chemniy oder az g git ai g nd L bes Sade Umiansverhälinis nicht er- Ee e leih nah Möglichkeit E Saertiguien S L „E Dad E E 1929. Cöpeni, sowie die Verwertung si De Ei8h Die Gebe ist gutge in. veröffentliht: Die Mitglieder des Vor- | Prokura des Willy Martin ist erloschen, et einem deutschen Notar mar „— lauten. g C öalicht, die Gewährung von Aktien im A É E d, s : eteiligungen T G L daraus ergebender Verfahren auf | Be biShertge Gejell|hastertn Vorothea | stands werden dur den Aufsichtsrat “Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86 ihre Aktien oder dié darüber lautenden | Bs 10 Vorzugsaktien Uber RM 70, | Ber Ee olg wog n RM 20 E ion j i Waren. . - s 523 802|— E Ú obîgem Gebiet. Stammkapital: 20 000 cFacoby geb. Salinger ijt alleinige Fn- | hofto\st E E E S E E ne D E S 2M E) 9% —) Reichs- | Ne ( J 20— ver-| T Stammaktionärcen, die ihre | Juye 5 600! Rerli 50240] N U T AEHQE fes ;ri : Firm 96 Bo | bestellt. Nr. 36109 Gemeinnüßgige Ea E ea sícheine der Reichsbank | (RM 50,— und RM, 20,—) Reichs Nennbetrage von nom. N: | E E w , De WTE | Inventar 45 600 erin. ; [5 ó t / : The- | haberin der Firma. Nr. 690 imstá S ; f Li 50238 S e e ngavescheinignng | work 706,— wexden. Hir Vorpugüaltian [langen unen. Jux übrigen nd ee Altien deut SammeBedae e rglgnes Maschinen und Werkzeuge 3 | Jn das Handelsregister B des unter- RePEmark. E Gespaftsfhver: 1. Tho | Peeduee e Aiidior: Dia inna f | La U S C Ge] S ei Sanduloregisies iein K E F E E Ra on Stücke im alei Nenn, | Um ) M An- aben, wird keine Provifion bere<net. Gi 995 000|— 4 zeichneten Gerichts ist heute eingetragen n S A la itg s pi Hn VEN L as Pandelsregtler AVtellung < hinterlegen. Geschieht die Hinterlegung | der neuen Stückelung im. gleien Nern- | erkauf von Spibenbeträgen soweit als | Der Ümtausch ist ferner provisionsfrei, amar aaa "doala borden: Nr. 42 894. Asclepios Ver- | Leriin, 2. Diplomingenieur Dr.-Jng. g ear vent ini neralversammlung vom 6. Mai 1929| ist am 24. August 1929 eingetragen bei einem Notar, so ist die darüber } betrage, aljo 7 Aktien Uber je Reichs- möglich für die Aktionäre zu vermitteln. | wenn die Einreihung der Aktien an Verlustvortrag S lag Gesellschaft mit beschränkte Erwin Kramer, Berlin. Die Gesellschast Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86. ist der Gesellshaftsvertrag in $ 1 und | worden: Nr. 73993. Autobedarf ausgestellie Bescheinigung am Fetten E e E Erreicht der | Diejenigen Aktien unserer Gesell- dee S&alteca der oblen Steil w- 7 939 150/69 : Haftnva, Veslisi, Bec E des | ist cine Gesellschaft mit beschränkter | Berlin. (502361 |$ 8 geändert. Die gleihsfalls be- | „Westen“ Rühling & Neustadt, as Doe E Ss Aktionär eingereihten Vorzugsaktien | haft über nom. RM 50,—, die mit bis | folgt. Jn allen anderen Fällen wird| ex Passiva. E Unternehmens: der Verlag von E, es MOEAELNEICTToR O _Jn das Handelsregister Abteilung B | schlossene Aenderung des F 5 wird von | Verlin. Offene Handelsgesellschaft seit “Wide: lieu 57 Mut 1929 ni<ht RM 700,— oder übersteigt er | zum 30. Novewber r i agu die üblihe Provision in Anrechnung | otttienkapital 500 000|— ; Büchern, Zeitungen und Zeitschriften, mebrere Geschäftsführer * bestellt, o “4 En Gerichts ist am | der Eintragung ausgeschlossen. Die G Ds s Pn ag Bes }, 27, Au 929. . ; S a E di M ‘de Ei, fs ie j ie j j itt » Uw eYyrere WelQasis vejteut, 29, 2 29 2 ingetr . ir iebt: „Ge ‘‘ Gemein- | Kaufleute: Walter Ruühling, Berlin, G i DEE VELRES, 24 E E e8, O nitt M E nit für fraftlos Vie Aushändigung der neuen Stamm- Mo e 72 Sie | mitieibar E 'Volkégesundheit u wird ard Gejell[ast dur je wei Gee | Nx, 12 000 F. Los n De Mo E E e Spar - “ab Lichterfelde-West Emil Neustadt, Berlin. V und für je RM 1000,— Gesamtnenn- | von eingereichten Aktien über nom. | Zug um Zug gegen Einreichung der | —— j ¡<lägigen Unternehmungen. Stamm- | 5z, 998: —essentll@e | Chemische Fabrik, Berlin, wohin | Ferd. Dreyfus; «& Moritz, Aktien- | Berlin. Znhader: artin Vrvann, [50856] h S betrag cine neue Vorzugsaktie über RM 50,—, die die zum Ersaß durch eine | alten Stammaktien; sonst werden über | 7 939 150/69 tapital: 20000 RM. Geschäftsführer: Engen dox SYSYIEE, er- | der Siß von Grenzah, Amktsgerichts- | gesellschaft für Wirfkerei und | Kaufmann, Berlin. Prokuristin: Hed- Vereinsbank in Nürnberg. RM 1000,— - ausgereiht. Die Um- Aktie unserer Gesellschaft g nom. die eingereichten Stammaktien Emp- |Gewiun- und Verlustbere<hnung. i l. Sanitätsrat Dr. Gustav Lennhoff, E E Ca wen Denen Bange bezirk Lörra (Baden), verlegt ist. MENEENE. Filiale Verlin: Durch wig s o iri e g e Bei i. Vekanntmachung. tauschstellen sind bereit, den An- und | RM E eaen O E Ce fangsbescheinigungett ausgefertigt, gegen = E R S S Or: Henry AUS ftrases T Grundftücksgesellschaft Sena des Unternehmens ist die Beschluß der Generalversamlung vont E E O erte rur Sg Gemäß $ 17 Abs. 5 der 2./5. Ver- | Verkauf von © Spiyeubeträgen zwe>s reihen, bezw. für En n [deren Rückgabe an diejenigen Stellen, | An | i org e Gese schaft ist eine Gesell- mit bes<räunfkter Haftung: Fräulein Herstellung und der Vertrieb <hemisher 19, Juni 1929 is der Gesell\haft8- | L o rofuriften i Gemeinsatt s ordnung und Artikel 11 der 7. Ver- | Abrundung auf einen dur< 100 teil- | in Aktien über nom. RM 20,— nit | die sie ausgestellt haben, die neuen Ur- | Verlustvortrag aus 1927 . 53 672/92 : schast mit beschränkter Hafbung. Der | U e o ehe Ge, | 1nd pharmazeutisher Produkie sowie | vertrag in $ 14 Satz 2 abgeändert. Als | samtprokuristen in Gemeinschaft mit ordnung zur Durchführung der Ver- | baren Betrag für die Aktionäre zu ver- verlangt wurde und die uns zur Ver- |fynden später in Empfang genomnen | Handlungsunkosten . « - 346 218/92 / R MTLrag ist am 18. Juni Fbäftöfül E A E E alle damit zusammenhängenden Ge- nit eingetragen wird no<h veröffent- Mextg L aren D Aa ordnung über Goldbilanzen fordern wir } mitteln; die Börsenumsaßsteuer geht zu wertung für Rechnung der Beteiligten | werden können. Die Bescheinigungen | Zinsen é 100 792/82 r ves: abgeschlossen. Die ra Gil fb L E Berli Ftauf ar Ste )a- | schäfte. Die Gesellschaft ijt berechtigt, liht: Die Berufung der Generalver- | - eus, Richard Lessenich, bei In T0 d. hiormit Lasten der Aktionäre. / niht zur Verfügung gestellt worden | sind nit übertragbar; die Stellen sind | Konto Dubio 30 164/18 : Gustav gp 16 pt h und Henry Graa> sind g d me n S MORSERLes si< an anderen Unternehmungen in | sammlung geschieht dur< öffentliche | F Nr. 71643 Fuhrmann «& Hage, : 7. Durchführungsver- | sind. Die auf die für kraftlos erklärten | berechtigt, aber ni<ht verpflichtet, die | Fnventarabschreibung . - 5 055/32 5 ein jeder einge el L E Geme Ds Bud L, orr E G n lf 773 G. d. A. jeder rehtli< möglichen Weise zu be- | Bekantmachung. Nr. 42793 Francke Berlin: Erna Hagen geb. Klahr ist i chaft | Buchvertrieb Gesellschaft mit be- | teiligen und andere Unternehmungen | Werke Aktiengesellschaft, Zweig- | aus, der Gesellschaft ausgehen.

ie Inhaber von Stammaktien Gemäß der unserer Gesellschaft _fordnung zur G! über RM 80,— auf, ihre Aktien nebst | kann jeder Aktionär zur

7 d 4 t ordnun Aktien entfallenden Aktien unserer Ge- Le itimation der Vorzeiger der Emp- Ma chinen und Werk euge 500|— E Nr. 42 395. L {pfel «& Go. Gesell E fs Z fig ph L D Feine sellshaft über nom. RM 100,— werden sangsbesceinigungen zu prüfen. _ i< R e TATNR mis beschränkter Haftung, Berlin. schräukter Haftung: Laut Beschluß zu erwerben oder zu pachten. Grund- | niederlassung Berlin: Durh Beschluß Gleichzeitig ist der Kaufmann Erich den dazugehörigen Gewinnanteilschein- | des gänzlichen oder tei weisen Verlustes | nah Maßgabe des Gesehes verkauft. Die Lieferbarkeit der neuen Stamm- C R Feen des Unternehmens: die enan Cr 1929 Ln der S E apital; 3 500 000 cihmart Aktien- | der Generalversammlung vom 27. Mat Hagen, Berlin, in die Si als bogen mit laufenden Gewinnanteil- | seines Aktienrehtes verlangen, daß | Der Erlös wird abzüglih der ent-| aftien über RM 200,— wird an den in| Per EOUE von Vertretungen für {l E ee A 2432 Ret L R gesellschaft. Der Gesell Fel eeriros ist | 1929 ist der Gesellshaftsvertrag in persönlich haftender esellschafter Erbs scheinen und Ecneuerungsshein sowie ihm, soweit si< beim Umtausch der in stehenden Kosten an die Berechtigten | Frage kommenden Börsen unverzüglich | Rohgewinn. . . « « - 5 535 427156 uschereimaschinen - Fabriken und | 1h er $F_243* und 2 H.-G.-B.) | am 14. Juni 1929 neu festgestellt. Die | $8 6, 11, 13, 16, 18 und 24 geändert, getreten. Nr. 73780 Apotheker

i h ausgezahlt bzw. für diese hinterlegt. | beantragt werden. Verlust pro 1928 ; : è è 976/60 lange Firmen sowie der Handel mit | abgeändert. Heinri<h Thal is nicht | Gesellschaft wird urs zwei Vorstands- | ferner is ein neuer $ 9a eingefügt und Dähring «& Co., Berlin: Die Ge-

unter Beifügung eines arithmetish ge-| den Urkunden über RM 70,— ver- Ie i ; tragi d A L CGTA 7 S : : F G AEHSEGHLeL E m2 esell L ( L 1 t T O e u R Ci vrdneten Kummernerzeichnisses in | bries/en Aktien über NM 0e elen %n | der obicen Shllen erfolgt, wird die seligaft Uher KM 80, die nicht ois | fupiiat! 000 A Gesbästüee: | Greger, Berlin, fi -jum GelUstSführee | mitte" *in. Gerech m Ss | pebdent Dortm 9 19 700tionel | Golihafier Willy Dähring it Alleim- lte 8 i ? eje Spiyen len 1 et D e S : S y Lag i A T R R e # a7 Q ( mt einem | geander 0 N S E E O dp ovembre 1D einf<ließlich Me lticaas von RM 20 ausgereicht E ; Provision in Anrechnung | zum 21. November ag E Ungen olees-Atenle Ama | Apfel BerlinCharlotientacen E ry Ra Steam Sat e Ee „Tum Beotnrien vertreten. Der Aufsichts-| Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 a. E er E ir M2 69078 mun s ä x übli den. Weiter kann jeder Aktionär | ZEOraG. E worden sind, werden na aßgabe der erliu, - U. M C E A burg, le Ge- Sl ertum mit VE* | rat ist ermächtigt, einzelnen Vorstands- 25 569 Max David}o + Lr. 99 V E itftnnden während der üblichen reie dah u aa Urkunden | Die Aushändigung der neuen Aktien- geseßlichen Bestimmungen für kraftlos maschinen-Fabrik. Sai R Hn Gar ar be- LYORENE Hastung: Heinri Wolff- mitgliedern die Befunis zu E Berlin. [50237] Otto Barsch. a ARES A bei der Vereinsbank in Nürnberg, | über RM l der ieen e ee E ua pr oute R Eten e E E I oe Ge: Herbert Poltzet: Hans H" vértrag ist ae T August g i E e B E iche i Berlin de SofeliGatt allein zu vertreten. Zu d In das Ba Eppeer, Abteilung B Anibgeriche BerlinMitie, ee n Nürnberg E RM 20,— nit umgetauscht und 1hm Uber die eln aTesceinigungen bei eingereichten Stammaktien un eres Ge, B E R I I geschlossen. Der Geschäftsführer Apfel | ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Vorstandsmitgliedern sind bestellt: es unterzeihneten Gevihts ist am | 2 x1in fs [50239] ; tio ins j i Aktie ven, die ledig- | stelllen Empfang inigungen bei | sellschaft, die niht in dem zum Ersaß i ist zur Vertretun Fell E igs baa cut, Vel 1, Dr. Gustav Heizmann, Grenzah, | 23. August 1929 eingetragen: Nr. 38618 | F è S andel8reaiter Abteil

M Ee p Da ein Beet tda L r z ‘éine Aftienurfunden, 20,— 4 derjenigen Stelle, von der die Bescheini- | dux< neue Stammakiien über RM 200,— E per 31. Dezember 1928 e C A S gee ait Mus 2A 41 898 Allgemeine Kunst- und | 9" Hirektor Dr. Adolt Grün, Ge L Thyssen Eisen- A Stahl-Aktien- A Mas Handeldregier Abteilung A burg oder. y j briefen, zurü>gereiht werden. Beschei „andgestelt Een ErTrágdar, T A T E ar Vouna dat = per 28 E schäftsführer bestellt, so sind diese zur haft "mit heilcräiuetee Gast: B ana Dr, Walter Nasse, G tg E Dr. jur. n is Nr 73 206 Heinri Heine, : Ó R , x nigunge! } gvar. | qereiht und uns niht zur Verwertun j Wartvoln R : E E E LEE l Daftung: | Berlin - Wilmersdorf. Prokuvisten: | Günter Nau> in Finkenkrug bei Berlin. E L B zal bei dem Bankgeschäft Gebrüder Beth-} Der Umtausch erjolgs an den Die Stellen sind bere<htigt, aber nit | füx g j Ver» Aktiva. RM |HŸ ertretung der Gesellshast nur in Ge- | Friedrich Nie>e ist niht mehr Geschäfts- Dr K Et : E E; E N Heinefilm, Berlin. Jnhaber: Heinrich

: ten e Stellen stnd de gt, ür Rechnung der Beteiligten zur Ver E : P Dee 1 / | ) s ) 1. Dr. Eduard Demuth, Grenzach, | Er vertritt gemeinschaftlih mit einem ; s Y h mann in Frankfurt, M., Schaltern der vorstehen A verpflichtet, die Kegitimation des Vor- | fügung gestellt werden. Die auf die Anlagen . « « 2 552/08 i meinschaft mit einem anderen Geschästs- führer. Frau Laura Krebs in Breslau | 9. Kgrl Gi G e E N Vorstandsmitglied oder einem Prof Heine, Kaufmann, Bevlin. Nr. 73 206. einzureichen. Umtauschstellen provisionsfrei; in allen | Les der Empfangsbesheinigungen zu | {j frafti flärten ktien | Mobilien 4 484/70 L führer oder einem Prokuristen er- | ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei | Jhringer, Berli renza<h, 3. Alfred | V Smibgtted oder etnen Pol’ | Calver Maschinenbau Schweigert

R ion übe blihe Pro- | etger Der E gen zv für fraftlos erklärten Stammaltien É mächtigt. Als ni ; E a ras Jhringer, Berlin, 4. Alexander Geyer, | kisten. Ernst Ziegler in Berlin, Kurt | L

gen Einlieferung von Aktien übex anderen Fällen wird die U prüfen fti xden | Werkzeuge 514/12 nag. f nihb eingetragen wird | Nr. 42003 Gesellschaft für mecha- y ; E01 : Ne S Ei 7 R «& Co. Kommanditgesellschaft, Ber-

S ; : 1g gebracht. . : entfallenden neuen Stammaktien werden i A t da A N i G L r n Berlin, 5. Richard Nikola o Schulze in Berlin-S<hlachtensee. Feder | 5; Men zt Se > RM 80,-— E ar mag La on Anbiediaung der Lten Aktien | Frankfuri a.M.-Oft, im August 1929. | nah Maßgabe des Geseyes verkauft. Waren. . 210 898/60 E ma Des Ge Bekannt- nische Apparate mit beschränkter | Berlin 6. Hans T barants Bei lu, vertritt unter Beschränkung auf den | !!!- Koenntanditgesel Gast et 1. Jas der Höhe des einge ieferten Betrag lat < Fertigstellung gegen Rü- Chemisch-PVharmazeutische Dex Erlös wird abzüglich der entstehen- Debitoren 73 814/56 : Un Be haft erfolgen nur | Haftung: Laut Beschluß vom 31. Juli Lichterfelde Lar jeder von ihnen ver- ( Betrieb der Hauptniederlassung Berlin | Uar 1929. Persönlich haftender Geo Aktien über RM 1000,— Nennwert | erfolgt uacz Fe, 8 Hte Aktiengaesellshaf, Bas Homburg. | den Kosten an die Berechtigten aus- Banken b ; i sellschafter ist Oswald Schweiger,

¡ 19 774/09 dur<h den Deutschen Reichsanzeiger. | 1929 is der Gesellschaftsvertr l i : j ég ¿ E age: G die eingereichten Aktien L é ) Bei Nr. 37 £26 Guroväische Sa 1924 er Gesellschaftsvertrag bzgl. | irift die Gesellschaft i 1e gemeinschaftli<h mit einem Vorstands-| &.' : L S E Le D L En fes rf heu I io einigung bei | Der Vorstand. Arthur Abelmann. gezahlt bzw. für diese hinteriegt L, S z e E 5 esells R Sas C eie, e lag eve rad «ra S N 6 Oas el R is E na lie e T Die C anditist E ee Ber i gliche R d tio tent 1 ie! cini: |m——————————— | Die Snhaber der umzutau|<henden | T N pet at ri tun S Dal“ | ändert. ouis Kohn und Werner | einem anderen Prokuristen. Als ni roîuva für Dr. Berthold Graff ift eri 2 2 a S es Aktienre<ts notwendig ist, Aktien | derjenigen Stelle, von der die Bescheini = 104 ¿ange R - nen | Wechsel 137 813/23 1g, Zweigniederlassung Berlin: | Rößold sind niht mehr Geschäftsfü : en Prokuristen. Als nit s 2 S Nr. 1454 Max Gruban, Berlin: z L h j tammaktien über je RM 80,— können M So r4 prt Die Firn ls E Bäßold sind niht mehr Geschäftsführer. | eingetragen wird A licht: | loshen. Nr. 40013 Strick- und | Sf: x Gruvan, fiber M M Mugeneo de Bes L E i E Ges Iudustrie-Vaugesellshaft Tentrum halb von drei Monaten na<h Ver 458 568/43 Die Firma is gelösht. Bei Nr. | Kaufmann Arthur Ruben, Berlin- PREtTagen O o Vero entlinn: Wirkwarenfabrik Aktiengesellschaft | F!lene Handelsgesell*chaft seit 1. Fa- ; e E d z N » 568/4 41 38 1 e F oTIT Att | * O Ar L / : » 8 ; gesellschaft Der! La, j Es ist uns erwünscht, die Neuausgabe | Bescheinigungen sind nicht übertragbar am Vülowplay A.-G. IRNELYA S Z ten Bekanntmachuit aiaetd A fe {1 331 Duraut Motors Gesellschaft Dehlendorf, Bankier Herbert Gold- Die Geschäftsstelle befindet si< in | vorm. Max Anker: S nuar 1929. Die Kaufleute Kurt Gvuban i 20 Nennwert, | Die Stellen sind berehtigt, aber nicht er 31. Dezember 1928. |öffentlihun rx ersten Bekanntmachung ; | mit bes<ränkter Haftung: Die Pro- | Lz trt : y Berlin N. 24, Friedrihstraße 110—112. L L ner: Kaufmann | nd Walter Grub ha Borlin ü Lee N au qu vermeiken. Die vor- | verpflichtet, die Segttiation des Vor- | Lilanz Þ 3 im Deutshen Reichsanzeiger, jedoch Passiva. ail. kura des Ernst Bittner N de [hmidt, Berlin, Kaufmann Eberhard | Das Grundkapital zerfällt E 3500 Jn- | Lalter Loewy, Berlin, ist zum einst- und Walter Soudiz, betta Bros, Lu

1 : tei s j i g (s | Aktienkapital . . S a T: : von Wangenheim, Berlin, sind zu Ge- U ¿ C | weiligen Vorstandsmitg! ä in das Geschäft als persönlih haftende enannten Stellen sind aus diesem | zeigers der Empfangsbescheinigungen Aktiva. bis zum Ablauf eines Monals 6 000|— Bei Nr. 41599 Fischhandelsgesell- i<äftsführern. bestellt. Rin "Belbäfte: haberaktien über je 1000 RM. Der B. o ertei e O Gesell’<hafter eingetreten. hre 3 ros runde i; :

E N : Reservefonds . . g 7 l G Z Í

n- und Verkauf | zu prüfen. Die tusgabe der neuen | >.reainkonto . 1 139 635 na Erla der legten Bekannimachung L L 18 063|— # schast Steinke Gesellschaft mit be- | ¿; 2 : . L: Vorstand besteht aus mindestens zwei | E 2 kurer. sind erlos<hen. Lur li Bunde beri den n and Be! | Beglei vonteasdtid d 18 De: |Zrciameonen : : : : : | 1 20 400 (ee, V, orn dure ma gege. : E T I de B r fe Jd geln que Verdesung dee | mi ider Tbird i Wren Hg den | Aendesliehgft welgedertefsnnt der Gesell fgaft 1) Mar ruba allein “e. & s : [ : mber , E 4 f t s 2 C T S s 43 953 10 N . j L G ele a - p . 1 Be r 1m 18 rigen UL eN } « g 2 s Î F Vi n s 0 y: s t : Mstons[re? zu deren e S E 90 399 52 | Gesellschaft Widerspruch gegen den Um- | Alzepte - % vertrag bzgl. der Vertretung abgeändert. | SeseUlshaft befugt. Der Geschäftsführer | Aufsichtsrat bestimmt. Die Bestellung Da Au EERRLEMNGLE M edoch e SeaiGa int E EO

i isionsfrei, falls | gegeben. i S 2 493/89 : Cs De : j j j in: ist: j Dex Umtausch ist provisionsfrei, falls | g 27 73335 | taush erheben. Außer der Abgabe Banken p ean Z Der Geschäftsführer Gee 1, | von Wangenheim ist zur Vertretung der | dex Vorstandsmitglieder und der Wider- Verlin: Prokurist: Dr. Hans Verres bere<tigt. —- Nr. 52 461 Herfarth &

S. 0.4. ®.0> M @ S. M #0

die Einreihung der Aktien an den “Falls die über insgesamt RM 70,— | Robilienkonten usch eres ! 1 e C A ih ist Augen tung , : : Proku ; L 3 Schaltern e obigen Stellen erfolgt. | lautenden Aktienurkunden nicht bis | Posticheckonto 141|83 | dieser [rien E gus Gewinn berufen. Jeder der Geschäftsführer Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem | xuf ihrer Bestellung erfolgt dur den meinsbafilih mit einem, Vorstan L Volke: Die Gesellschaft is aufgelöst. tt

L A d die Abl im 31. Oktober 1929 einschließlich ¿ti gegenüber unjerer Gesellschaft is zur 456 568/43 f Benno Steinke und Ma erner | anderen Geschäftsführer oder mit | Aufsihtsrat. Die Beru - | mitali i ; ; ie Firma ist 0 Le ea id A EnE: boi. fs: Um Umtaush vorgelegt worden sind, R 15 901 ordnungsmäßigen Erhebung ag Mes Gewinn- und Verlufire<nung Steinke hat Alleinvertretungbefugnis. E Prokuristen befugt. Alfons E und A N s a m Beet u Bis und ist R irma Sanibeteis E Soweit die Aushändigung der neuen werden die in diesen Urkunden ver- | g zukonten - - - « « « 784 865 pruse erforderlih, daß der wider- per 31. Dezember-1928. Folgende i wav sind auf | 99 usmann is Prokura dergestalt | kanntmachungen der GescllSal erfolgen Grundstücken eru SA 4. astung von Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 90.

; 4, ; itali „| brieften Vorzugsaktien über RM 50,— d 48 114 prechende L ktionär seine Stammaktien j Grund des $ 31 Abs. 2 H.-G.-B. von erteilt, daß er in Gemeinschaft mit | dur< den Deutsche : i 1 ta q : Aktienurkunden ni<ht unverzüglich er-| brief à Verlust odex die über sie von einem Notar, Aufwanbv. RM |5Ÿ Amts wegen gelöscht: Nr. 2821 055 | einem Geschäftsführer zur Vertretung |__ Nr. 129 Gilocmiekerrt Ati Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 b. vid —— [50242]

ü - ä 7. Durhsührungsverordnuag s otar ( i h j leiein werden nitübertragbare Be: | gert} {df dnung, für kraftlos 3 828 240/82 | einer Effektengirobank oter der Reihs- Allgemeine Unkosten 440 398/63 Nudvolphh Bürstenbinder GmbH., | der Gesellschaft besugt ist. Bek Nr. | gesellsha# vormals Keyling «& E [50235 Sn das Handelsregister ist ein

n A E E E E

heinigungen ausgestellt, gegen deren | zur Goldbilanzveror Le : FeenA E beat scheine 6: Ne. 26008 Valtae Se 42 788 Graphologifhes Be : ] H hate flärt, so daß also na< der KraftloS- ¿ bank ausgestellten HintertegungS|<eun Mteberé v 18 124/73 | : e alkan-Expreß;-Company H raphologische ratung8- | Thomas: - i ; etragen: Mehle fel ersenigen S pon det c eb s pee Wab | arent Bal” - - - | 400 000 (2 die‘ Phpleclegungüsheine der Med Wieeiingen - : : : :| 2208| QubShen Bn S RLgemeine | 9h ani B Defgenfe "af: geNMTana dom J, Raggst. 18 Ins | 4 am B Kast T elgien me 1180 die Je “burg neuen Aktienurkunden ausgehändigt vevbrieften Vorzug8aktien Uder KetFŸ2- | Freditorenkonto . « « « - 5 500 anl M Et e der Hei uns ‘e Reingewinn « « « « 14 030/20 : 29 827 „Dobro““- tvibas al ex i mge - D Dr. jur. Karl die $S 11 und 29 des Gesellshafts- | worden: Nr. 73 Stern «& S Nr. 1426 die Firma „Hamburger : ; i k 20,— Geltung behalten. ¿s "T 434100 | versehen jein entweder Hel Unjercr | S „„Dobro““- Krafträder - Gesell- | tung: Dem Dr. jur. Karl Horak in | vertrags ge - * : D tern, | Kaffee - Lager Ernst Sandberg“ in on gge Mate Weeiridl 4 Suctdneo: Das gleiche gilt bon in eingereichten e iein e L HBAOO Gesellschastskasse in Penig oder 5) FTR Sat es ge mbH., Nr. 31 90 Arnold Covo | Berlin - Charlottenburg ist Prokura strichen ie I A 642 Baft- E, E E ellschaft seit Leop oldébal und als Edin Inhaber der tion des Vorzeigers der Bescheinigungen Aren Le a Les ew Hypothekendurchgangskto. 90 399 ao E a: Ablauf | Bruttogewinn A Es s \ É 0b, E eid e t O des L Wérns 1000 CFaTontar Aktiengesellschaft: Die Sou in Berlin-Schbna a: s S Ernst Sandberg inm fe j ieft orzug5attie Ic U, —, E 391 EN A E “Bu | ifi I L ? Le S | De 4 e E, s j i ta t G eopol! d m es Aktien übec RM 80,— LO Vie guns Frsaß dur Vorzugsaktien S hetenlerites L E en der Widerspruchsfrit beläßt. Ein eta “gan É Tf ] Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 152. | Amtsgericht Berlin - Mitte. Abt. 152. bai DE Get bex Wed Mbitel imon us E genannt Alfred m 19, 8. 1929 bei der Firma : \ c, ; ; ; i L lschaft in der neuen eryovener HlDer|PpruU erterl eine | L ! ———— O i Et A Ae am 975000 N 4 Zei E us . erg: Glectricitäts8wer>k Vernuburg Afk« unserer Gesellschaft,“ die nit bis zum | unserer Gesellschaft. j p 3.828 240 i [lls der Akti die hinter-| @5 9 926 Berli Berlin. [50234] | 2m dur< Einziehung der | berg, Berlin Inhaber: Robert | jj j “i Ê 99Ó ei i Stü>elung erforderlihe Zahl nicht er 4 Wirkung, falls der Aktionär die hinter-| Köln, den 7. August 1929. | erlin, i [50241] L, y eigenen Stammakti , 5 r: NOovell | tiengesellschafst“ in Bernb Nag asale r rey | eden d uns m s, Berwerigmg | Gewin auv Vertusisonto (nene wesen Eme Krd m sau garde 9 dee ume gter o Bey Ol Se | Losen = L 19202 David Gebt | Mga: Uefiisine, bats | Bt Lerch 7 o Ba L e ind, 1 A ES E} eg q der Beteili zur Ver- : : Widerspruchs j L utomobil A.-G. \ ute eingetragen ¿a Akti l : Gemä ; Z : miti- | mitglied Gerlah ist ausgeschieden; der lichen Bestimmungen für kraftlos er- | sür Rehnung der Beletttgien zur S per 31. Dezember Er: iche die Anteile der Jnhaber von Der Vorstand worden: Nr. 42951. Auto worden: Nr. 73898. Leo Mefßinger, | Aktiengesellschaft: Gemäß dem bereits | lung von Versicherungen und Finan- | Di i j f flärt werden. Das gleiche gilt von | fügung gestellt sind. E SEOE EROIEE E ee E U Der Vorstand. sellschaft 51. Automaton-Ge- | Berlin. Jnhaber: Leo Meßinger, | durhgeführten Beschlusse der General- | zierungen. 73 902 S Direktor Karl Reinhardt in Dessau ist : : Tin N RM 80. Die auf die für. kraftlos erklärten Soll Stammaktien über ‘je RM 80,—, die | Voerner. Merx. ellschaft für Autobedarf mit be- ; '| versamml Î i ; GELEUE L. 2. Schwedesky | zum Vorstand gewählt. ahe Lan ¡um Ecsas aV Aklien | Aktien entfallenden Vorzugsaktien | An 31. Dezember re<tmäßig Widerspruch eingelegt haben, Der Aufsichtsrat. Dr. Ströhmer, schränkter Haftung, Berlin. Gegen- | Ms was CE-: weroBs de, 13 900. Grundkapital Um 200 000 NM N bki eee eoitt, wona der Gy au) Am M. 8 1999 bet dor efsenen unserer Gejellschaft über RM 1000,— unserer Gesellschast hex Se Diehgabe Steuernkonto . » - « M Us tao E daten S Mee ie Vorstehende Bilanz nebst Gewinn R J LoL Ee lec R mauu, Berlin. Inhaber: Max Udels- | worden und beträgt Je 1 606 000 RM. | verlegt ist ‘Offene "Handelsgesellschaft L Co in Bernb 0 vf Tf 4 erforderlichen. Nennbetrag nit er- | U A: t E s » e ird der Widerspruch | Verlustrechnung per 81. Degem er 1928 I Geer M nt ange-| mann, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. | Ferner ist $ 4 des Gesellschaftsvertrags | seit 1. Dezember 1928. Gesellshafter | Nr. 245 —: Ç Haft : 8 i Ix S un des Geseßes verkauft, der Erlós8 wir Unkostenkonto E. #9 70 298 RM 80,—, so wir er 1 | der De merikanishen Automobil i L en rfin Ung des „S8 Kupp- 40 518 ”. eändert. Als ni 2 T. . L & É ‘ps Nr. 245 E Der Gefells, after Karl sea D uns nig se Vg stehenden Kosten den | Hausertragskonten « « 36 564/97 | wirksam und der Umtausch der Stamm- G, Toi haben wir geprüft und mit lungs-Automaten sowie anderer Auto- Berlin: Inhaberin iebt, Edith Möllec noch veröffentlicht: Auf die Grund- Schwebesty ind Ernst Herma Le Doi, an alhieden g seiner Stelle ist ; ; É

der Beteiligten zur Verfügung gestellt abzüglih der ent : esellschaft sind | die Witwe Elisabeth Leßmann

af i dite.

E

u R Ed Ii 2 M25 S t E R O M V; P E E N: edr Bd O U I: 2A Q E E R: Mr 2 fc 2 E B Li T ai E De

werden, soweit nicht Aktionäre die Rdates Cn ausgezahlt bzw. für sie Lena R. 8 647 A er derjenigen | den BEREn gena gepuisan Büchern L JOAS erl Sa T: Litbiat: eb. Dort <, Witwe, Berlin. Die Pro- O MISEnS werden 200 Jnhaber- | Zur Vertretung der f e hziea Die Stn M aftlos er- Die Ürkunden über die alten Dees Leriitigungonto . C 3975 Aa: gs per Tr Ü L je ee S August 1920. i Ger Stammkapital: 20 090 RM. Die eclofiden ions R ‘57 099 PiBart 100 % R Tus o ded lich erun E 93789 Dito A g e E

1 A : ; ; ahme E C tet —, iderspru< er- -Gef i jells<haft ist ei ho i -|& G e L e E Sis E 5 ¡Ahg s E S r. ; s i k klärten Aktien entfallenden Aktien | zugsaftien, die uns zur Entgegenna Abschreibung Mobilienkont. 6 866 80, 1e m P reuhand-Gesellschaft s ellschaft ist eine Gesellschaft mit be-| S<hlofuies, Verlin: Die fuies kapital zerfällt jeßt in 14060 Fnhaber- | Nahmmacher Verlagsbuchhandlung, Far Vertretung ber Gésellsha t ist sie

¿ Ö den, oben haben, werden auch in diesem E ränkter Haftung. Der Gesellschafts8- + Es R

Gesellichaft werden nah Maß- | des Verkaufserlöses vorgelegt wer 195 566 L d N 2 Krnmpe & Friedrich m. b. H. i q Ver sellshafts- | lautet jeßt: Richard SchloßFuies | akiien zu je 100 RM und 200 Fnhaber- êet ° j : S Lars

ga! e des Geseyes verkauft. Der Erlds denden Wie Ne “lee —_ O an agg raa e N n ; flossen Sa ei . August 1929 abge- | Erben. Snhaber Tae: Wi ar- | aftien zu “ie 1000 RM. NL 24 193 Gier Reden, Bin tr, D867 “ne S t 8. 1929 bei der Firua

g By ars tes “mgezahlt 0 A für pee RM 50. entfällt in neue um- Per Towan getausht, sofern nit von den Aktio-| Unser Aufsichtsrat sevt sich ga auf die Dauer L Taue Me E garee RO BliER A D, So Spe ete AH E D E A. Werner «& Söhne, Berlin: Die | „Albert Schicmmermeyer“ in Groß

an die Berechtigten ausgezahlt oder [Ur E no< die gültig Es 2 49285 | hären bei Einreichung ihrer Stamm- | aus den Herren: Justizrat Dr. Ströhmer, i rihtet;. wird nit 6 A n er-| und unverehelichte Annemarie Schloß- | Aktiengesellschaft: Die Prokura für | Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kauf- mühlingen Abt. A Nr. 789 —: :

diese Me nege, tauschen, in denen B e, RM 90 Gewinnvortrag - - eo. fti um Umtausch auédrü>lih das | Köln (Vorsizender des Aussichtêrats), 3 lauf E Zei onate vor Ab- | nies, geb. 3. 11. 1910, in ungeteilier | Hermann Starnißtke ist erloshen. Hans | mann Emil Staeves, Berlin, ist von | Firma f erloschen : ; oraussihtli< 3 Börsentage vor Ab- gebliebene VorzugSaktie Uber M ' 31, Dezember Get F | t Collette, Kaufmann in Köln (stell- = L ex Zeit von einem Gesell- Erbengemeinschaft. Nr. 59 434 Pauï | Annuschat, Kaufmann, Charlottenburg, Z m Liauidator 3 ;

lauf der lmtauschfrist wird die Liefer- | verbrieft ist. August 1989, | Yachteingänge « + « o + 144 958/48 | Ge e Es ist. ah Lis E ee V eeiizendiee des Arlt y [after gekündigt, so verlängert sich die | Zahn, Berlin: Juhaber jeßt: Walter | Anton Stö>l, t bace Frank: s E Me 0 Ä Sreciere Ganbel8gefells> in "e e o Emil

barkeit der umzutaushenden Aktien Altona-Bahrenfeld, N Augs : j Verlustkonto . « e o. 48 1141/81 es e 0A Se ecsadri und rats). Johann Heinr. Krumpe, Direktox E E der Gejell\<aft auf iveitere fünf | Sohnrey, Verlagsbuchhändler, Berlin- | furt a. M., sind zu Vorstandsmit- | Fuß, Berlin: Die Prokura des Julius Be emann Ne Coba Li Berni

äber RM 80,— Nennwert in Fortfall Den Mttiengeselschast a [50559]. 106 SOGIE Eisengießerei Aktiengesellschaft. |in Köln, Albert Collette, Kaufmann in | Ana “Orte m Ta E S, et ReIED Br D d E F: C. | Treuherz ist erloschen. Nr. ‘28 760 | Abt. A Nr. 1265 —: Der bis rige Ge-

o nmen. : Centru bura. E C ! -jin etrieb afts be- | Doruheim tiengefelischaft Zweig: | Emil F. Mi L : Fnhaberi c 'Emi

; Närnberg, den 27. August 1929. V. Yurgens V CUhs Iudusteio-Vangesider A. was A. Ham “Deutsh- Amerikani e {ränkter Haftung, Berlin. Gegen-| gründeten Forderungen und Verbind- | stelle Berlin: Durch Beschluß der Ge- jetzt Martha Müller ub. V lohner, E E e er UnDeranderter E Bin e R, Vorstand, Theodor Maues, Bealin. Automobil A.-G., Köln, '

Krumpe.

E Ls E ————————_ geg T K

Es

A ZITS OWI% f