1929 / 205 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandel8registerbeilage zum

Tegrupá Holzverwertungsges. mbH. j geändert, daß für je 5 Aktien groß Nr. 32690 Werkstätten bildender |20 RM eine Aktie groß 100 RM ge- Kunst GmbHS. eben würd, daß also statt der 3400 Fn- Berlin, den 27. August 1929. haber tammaktien zu je 20 RM fortan Amts8geriht Berlin Abt. 122. 0 Fnhaberstammaktien und statt der 6600 Fnhaberstammaktien zu je 20 RM

Berlin. [51203]

Z 1320 Fnhabervorzugsaktien zu je das Handelsregister Abteilung A | 100 RM einen. Der & 6-Sau 1 Ma E Angust 1980 eingetragen nens Bz

des Gesellshaftsvertrags lautet jeßt: worden: Nr. 78911. Kenter «& Sie- | Das Grundkapital beträgt 200 000 KM bert, Berlin, Offene Handels8gesell-

chaft seit 1. Juni 1929 ellschafter eingeteilt in 680 auf den Fnhaber lau- 16-1, Fu i E Mathilde Kenter geb.

itte.

1320 auf den JFnhaber lautende Vor- beide | zugsaktien zu je 100 RM. Jn der Generalversammlung vom 28. März 1929 sind grie die 88 19 und 22 ge- mäß [50] abgeändert worden.

, „Kaffce - Juri - Santeltger aft mit beschränkter Haftung“, ndelsgesellschaft seit 1. August 1929. ‘ved, Wilhelm Wrede ist als e sellschafter sind die Kaufleute in | {äftsführer ausgeschieden. Dur<h Ge- Berlin: Ascher Frenkel, Lejma Frejer. sellschafterbeschluß vom 16. August 1929 Bei Nr. 1557 M. Kempinski «& ist der $ 4 des Gesellschaftsvertrags Co., Berlin: Dem Wilhelm , Brandt, | dahin geändert worden, daß, falls meh- Berlin, ist derart Gesamtprokura erteilt, | rere Geschäftsführer bestellt sind, jeder daß er zusamnien mit einem anderen | yon ihmen berechtigt ist, die sellschaft Gesamtprokuristen die Gesellschaft ver- | allein zu vertreten. treten fann. Nr. 9368 Paul Graf- Lindenhausgesellshast mit be- ni>, Verlin: Die Gesellschaft ist auf- schränkter Haftung, Bremen: Durch Gesellschafterbeshluß vom 30. Dezember 1924 ist das Stammkapital um 7500 Reichsmark von 30 000 RM auf 37 500 Reichsmark erhöht worden.

Stuhlrohrfabrik Bremen - Burg Aktiengesellschaft, Bremen: An Hein- rih Rust in Grambkermoor und Her- mann von Bassen in Bremen-Burg ist dergestalt Gesamtprokura erteilt, jeder von ihnen berechtigt ist, die Ge- sellshaft zusammen mit einem Vor- standsmitglied oder einem anderen Prokuristen zu vertreten.

„Usiba““ Gesellschaft für Prä- zisions8mechanik mit beschränkter Haftung Zweigniederlassung Bre- men, Bremen: Die hiesige Eintragung ist gelöscht.

Papierfabrik Vühßow Aktien- gesellschaft, Bremen: Die am 5. JFulk 1929 eingetragene Prokuristin heißt nih${ Anna Timmermænn, sondern Anna Timmann.

Ing. Erik J. Jnhaber i der Johannes Bengson in \häftszweig: An- und Verkauf von

î tende Stammaktien zu je 100 RM und u<meier, inri< Siebert, Kaufmann,

rlin. Prokurist: Carl Kenter, Berlin. 73912. Franz Kratochvil, Werlin. Jnhaber: Franz Kratochvil, Kaufmann, Berlin. Nr. 73913. Handels «& Frejer, Berlin. Offene

—— Nr.

elöst, Dex bisheriae Gesellschafter Mons May i#st Alleininhaber der irma. Die Prokura des Wilhelm <legel bleibt bestehen. Sodann ist eingetragen: JFnhaber jeßt: Max Richter, Kaufmann, Berlin - Spandau, Der Uebergang der in dem Betrieb des Ge- S begründeten Verbindlichkeiten \st bei dem Erwerb des Geschäfts durch Max Richter ausgeschlossen. - Die Pro- kura des Wilhelm Schlegel b!e.bt be- stehen. Nr. 18 980 Michael Veiser Möbelhaus, Berlin: Die #Prokura des Jacob Kreindler ist erloshen. Die Prokura der Rosalie Beiser geb. Posner bleibt bestehen. Nr. 40795 Otto Spe>k Fabrik elektrotechnischer Be- darfsartikel, Berlin: Die Firma lautet jeßt: Berliner Elektrizität8s8- gesellschast Otto Spe> «& Co. Offene Handelsgesellschaft seit 1. August 1929. Der Kaufmann Martin Furisch, Berlin, ist in das Geschäft als person- li<h haftender Gesellschafter eingeirez2n, Die Prokuren des Martin Furish und der Charlotte Nowka verwitwet qge- wesene Simon geb. Striemer sind er-

Bengson, Bremen: Jngenieur Erik emen. Ge-

Toschen. M A ae t O2 Motorfahrzeugen. Düsternstr. 102. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 90. Ing. É. Bengson & E. Schu- Berlin. [51847] | macher, Bremen: Die Gesellschaft ist Jn das Handelsregister Abt. A ist I glethzeitig ist die Firma er- am 2. Septomber 1929 eingetragen | wen. E i worden bei Nr. 29979 Gebrüder | Bremer Korkfabrik Johann Fran-

Selbiger, Berlin: Die Gesellschaft ist | zen, Bremen: Die Firma 1st erloschen.

aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter | Alfred Dünnemaun, Bremen: Fn- L Mondrh ist 'Allininhaber der | haber ist der hiesige Kaufmann Alsred Firma. Diümnemann., Geschäftszweig: Lebens- Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 8. rér aven ¡chit ita speziell Kon- s CARENSI A Ba serven. Lindhornjtr. 22. Bischofsburg [51206] | Gebrüder Riese, Bremen: An Ernst

Riese is Prokura erteilt.

Ernst Schumacher, Bremen: Fn- haber ist dex Kaufmann Ernst Wil- helm Schumacher in Lesum. Geschäfts= zweig: Reparatux und Verkauf von Kraftfahrzeugen. Buntentors - Stein-

weg 33.

Albert Werner, Musikhaus, Bre- men: Juhaber ist der Kaufmann Georg Albert Heinri<h Werner in Bremen, Hutfilberstr. 24/26.

Hermann Schwarz Wagen- «& Carosseriefabrik, Bremen: Der Fabri kant Hermann Friedri<h Wilhelm Schwarz in Bremen hat das E erworben und führt es unter Ueber- nahme der Aktiven und Passiven und unter derselben Firma fort. :

A. Werner, Bremen: Die Firma ist am 19, November 1928 erloschen.

Amtsgericht Bremen.

Bublitz, : [51213]

Jn unser Fade S reauier A ijt am 97. August 1929 unter Nv. 77 die Firma Otto Duske in Bubliy, Poststraße 152, und als ihr Fnhaber dex Kaufmann Otto Duske in Bubliß eingetragen worden. Amtsgericht Bubliß.

Bil, Baden. Handelsregister B 1 V einbe s Geselle Ta (Su : : r19 Pflastersteinbetriebe, Gesellscha mi Bren E fte d a beshränkter Haftung, Abteilung „Rand- Ou das He Sre Kiel- pee Bühl, als Zweigniederlassung 27, T I LNO VME E oidra Tee er in Karlsruhe bestehenden Gesell- daft & Co., Gesellschaft mit beshränkter hast: Die Zweigniederlassung in Bi l 1929.

Jum unser Handelsregister ‘A Nx. 106 ist heute bei der Firma Johann Stankowski in Bishofsburg eingetragen: Die Fixma ist erloschen.

Bischofsbura, den 28. August 1929. Amtsgericht. Bitterfeld. [51207] Jn das Handelsregister Abteilung A ist bei der offenen Handelsgesellschaft Wilh. Kirchberg & Söhne in Bitter- feld (Nr. 339 des Registers) am 20, August 13929 folgendes eingetragen

worden: -

Albert Kirchberg ist aus der Gesell- haft ausgeschieden.

Bitterfeld, den 20. August 1929,

Amitsgeriht.

Braunschweig. : 51209]

Jn das Handelsregister is am 2%. August 1929 bei dexr Firma Schweißer r. Oppler, Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung Braunschweig, hier, eingetragen: Zu jtellvertretenden Vor- standsmitgliedern sind bestellt: 1. der Kaufmann Wilhelm Banzhaf, Berlin, 9. dex Kaufmann Anton Trippe, Duïis- burg. Die Prokuren des Wilhelm Banzhaf, Berlin, und des Anton TOPPe, Duisburg, sind erloshen. Amts- geriht Braunschweig.

[51216] O.-Z. 31, Ver-

aftung in Braunschweig eingetragen: z i bl 23. 8. ie Hanau ist beendet; die Firma Au Bühl,

ist erloshen. Amtsgeriht Braunschweig. e 1 Bühl, Baden. [51217] Braemven eins : [51211] Handelsregister A 1 O.-Z. 49, Fa. In das Handelsregister ist am | Gebrüder Kern in Bühlertal: r 27. N Ee eingetragen die xirma persönlich haftende Gesell after Josef Theodor Pieper, Jnh.: Helene Tieper. | Kern, Holzhändler in Bühlertal, ist E ieper geb. Jane> in | qus der Gesellschaft ausgetreten. Bühl,

B: eig raunshweig. | 96, August 1929. Amtsgericht. ____ | Buer. [612186] Braunschweig, i s Jun unser Handelsregister ist heute In das Handelsregister ist am | bei der in Abt. A unter Nr. 392 ein- 28. , August 1929 bei der Firma Ge- getragenen Firma Wilhelm Notthoff, 50 w

Amtso-riht Brauns

brüder itte in Braunshweig ein- tÆmscher, folgendes eingetragen Die Prokura des Willy Sis: Bie gil ist erloschen.

getragen: ) Petri ist erloshen. Amtsgericht Braun- | Buer |. Westf., den 16, August 1929.

<weig. Das Amtsgericht. Bremen. [51212] | Buer. [51214] (Nr. 65.) Jn das Handelsregister ist În unser Handelsregister ist heute

bei der in Abteilung A unter Nr. 851 eingetragenen Firma Josef Rust in Buer - Erle solgendes eingetragen worden:

Die Prokura des Kaufmanns Adolf Ferber, Buer-Erle, ist erloschen.

Buer, den 20. August 1929.

Das Amtsgericht,

eingetragen: : Am 23. August 1929, Focke-Wulf Flugzeugbau Aktien-

Gesellschaft, Bremen: Dur General-

ve {luß vom 2. i,

1929 find die Stammaktien Nr. 1—

in Vorzugsaktien umgewandelt. Der

Nenutwvert aller Aktien ist dahingehemnd

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 205 vom 3, September 1929, S, 2,

Flensburg. [51228] Eintragung in das Handelsregister A unter Nr. 2063 am 27. August 1929: Apotheke Gr. Wiehe, Fnhaber Theodor Z<hulße, Großenwiehe. Amtsgericht Flensburg.

Dessau,. [51218] Unter Nr. 937 des Handelsregisters Abt. A, woselbst die Firma „Anhaltische ahrzeugfabrik Robert Krause“ in Dessau geführt wird, ist eingetragen, daß die Gesellshast aufgelöst und der

bisherige Mitgesellschafter Ingenieur 5 ranz Suhy in Dessau alleiniger Fn- | Frankfurt, Main, [51229] ber der Firma ist: Veröffentlichung aus dem Handels-

register.

A 6723. J. S. Fries Sohn: Die Fcohys Josef Fuchs ist erloshen. Pro- ura ist erteilt: Dr. Theodor Gessel, Frankfurt a. M.

A 12103, Verkehrs-Bedarf Hein- ri<h Platt: Jnhaber Heinri<h Platt, Kaufmann, Frankfurt a. M.

A 12104. Albin Dietel, Schweine- großschlachierei. Jnhaber Megtger- meister Albin Dietel, Fraukfurt a. M.

A 1624. Hermann Levita: » Die Firma ist erloschen.

A 11 571, Frankfurter Trommel Groß-Dampfwäscherei, Rudolf Hin- teler: Fnhaber ist jezt Frau Ante Fe o, E mne A. : e r Uebergang der in dem Betriebe des

3. Abteilung B_ Nr. M _— Gewerk- | Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten [Baft Ei e 1680 A en ist bei dem Ecwerbe des GesGuss auf lahn am 16. August 1929: Die Pro- fim Louise Reuter ausges] ossen. Die

Dessau, den 27. August 1929. Anhaltishes Amtsgericht. Diez. L Jn das Handelsregister ist folgendes eingetragen worden:

1, Abteilung A Nr. 23 Gebrüder Levita Diez am 2. November 1928. JFnhaber: Kaufmann Karl Levita in Diez: Die Prokura der Sophie Levita ist erloschen.

2. Abteilung B Nr. 40 Kalkwerke Müller & Schneider, G. m. b. H., Diez am 13. August 1929: Durh Beschluß der ordentlihen Generalversammlung vom 2. Mai 1927 ist das Stammkapital der Gesellshaft auf 72000 RM herab- geseht worden.

kura des Karl Hartwig ist erloschen. irma lautet jeßt: Frankfurter Trommel Diez, den 28. August 1929. H e A Jeßt: Fra LL Ls Das Amtsgericht. Ra E Rudolf Hinteler A 1546. A. Mainz «& Co.: Gesamt- prokura gemeinsam mit eimem anderen Prokuristen is evteilt Dr. jur. Her- mann Weil, Dee a. M.

Dresden. i [51220] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: 1. auf Blatt 19 668, betr. die Gesell-

schaft Triton Gummischwamm-Com- | A 12105. Hermann Sasse. Fnhaber pagnie, Gesellschaft mit VENPLIEE mi gg Sasse, Fabrikant, Frank- ter Haftung in Dresden-Leubniß-Neu- . Wi. G

ostra: Die Kaufleute Willy Schwieder | A 10869, Diul. Jng. Dr. Hans und Rudolf Schwieder sind niht mehr Bonacina, Bau- und Jngenieur- Geschäftsführ-r. büro, Spezialgeschäft für Kanali-

Zum Bere: 3 ist bestellt der Kaufmann Herbert Karl | sation und Wasserleitung: Die Pro- Maria Augustin Plagge in Dresden. | kura Heing Heving ist A

2 auf Blatt 20504, betr. die| A 1361. Frankfurter Eisenbau-

Elektro - Jndustriegesellschast mit | anstalt Rohnftadt «& Zweigle: Die beschränkter Haftung in Dresden: | Prokura Wilhelm Stoessel ist erloschen.

A 244. J. J. Jung Erben: Die Prokura Jean Abt ist erloschen. Dr. S Wild, Frankfurt a. M., ist

rokura erteilt.

A. 5905. Ernst Stein: Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- sellschafter Kaufmann Ernst Stein ist alleiniger Fnhaber der Firma.

A 748. Robert Koch: Die Prokura Wilhelm C. Hittel ist erloschen. Einzel- prokura ist erteilt: Frib Trautmann, Frankfury a. M. Seine Gesamtprokura ist erloschen,

Ai 1644. S. Morgenstern: Prokura ist erteilt: Rudolf Wertheimer, Frank- urt a, M.

Die Gesellschaft ist dur< Gesellschafter- bes<hluß vom 26. August 1929 aufgelöst worden. Der Betriebsleiter Hermann Arthur Weßner und der Fabrikdirektor Karl Ernst Christian Schmitt sind nicht mehr Geschäftsführer, Zum Liquidator ist bestellt der Kaufmann Wilhelm Sche>er in Dresden. Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

3. auf Blatt 2219, betr. die Kom- manditgesellshaft Georg Einen>el in Dresden: Der Oer Kaufmann Ewald Bruno Robert Streich und eine Kommanditistin sind aus8geshieden. An deren Stelle sind in die Gesellschaft ein- getreten der Kaufmann Alfred Streich | f in Dresden als persönlich haftender Ge-| A 11716. Frankfurter Trottoir- sellschafter und drei Kommanditisten. | Reinigung Adolf Berg « Co.: Das Prokura is erteilt dem Kaufmann S be <äft ist von dem Ma EE Kurt Max Venus in Dresden. SFnhaber Kaufmann Adolf Berg an die

4. auf Blatt 6772, betr. die offene |zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kauf- Handelsgesellshaft J. Meth in | leute: 1, Friy Kriegshammer, 2. Theo Dresden: Die Prokura des Kaufmanns | Hadlich verpachtet und wird von diesen Hermann Alexander Hans Spranger ist | unter der bisherigen Firma als offene erloschen. E, Handelsgesellshæet mit Beginn ab

5. Auf Blatt 21411. Die Firma |1. April 1929 fortgeführt. Gustav Lehmann Steinbruchbetrieb| A 12106, Jsrael Großmann. Jn- Dresden-Bühlau in Dresden, Der | haber Kaufmänn Fsrael Großmann, Steinbru<hsbesizer Gustav Adolf Leh- | Frankfurt a. M. mann in Dresden ist Fnhaber. (Dan- | Frankfurt a. M., den 24. August 1929. ziger Straße 2). S Amtsgericht. Abt. 16.

6. auf Blatt 18 979, betr. die Firma S Karl Hertel in Dresden: Die Handels- niederlassung ist na< Radebeul verlegt worden.

Amtsgeriht Dresden, Abt. T,

den 28. August 1929.

Ebersbach, Sachsen, [51223] Jn das Handelsregister Blatt 467, die Firma Hermann Herzog & Co, Aktiengesellshaft in Neugersdorf betr., ist am 22. August 1929 eingetragen worden, daß dur< Beschluß der Ge- neralversammlung vom 5, August 1929 der Gesellschaftsvertrag in $ 15 Abs. 1 abgeändert worden ist. Z Amtsgeriht Ebersbach, 24. August 1929.

Emmendingen, {51224] Handelsregister A Band 1 O.-Z. 272

Fürtk, Bayern. [51230] Handelsregistereintrag. Eisenmann & Co, Siß Fürth, Gebhardtstr. 41/48. Friy Mexzbacher,

Kaufmann in Fürth, Einzelprokura, Fürth, den 23. August 1929. Anttsgeriht Registergericht. Gehren, Thür. ___ [61231] Die Firma L. Heinri<h & Hartmann in Langewiesen i. Thür. -— H.-R. A 337 ist im Handelsregister gelös<ht worden. Gehren, den 29, August 1929, Thür. Amtsgericht. T.

Glatz. i [512832]

Jn unser Handelsvegister B ist bet Nr. 53 Seidler Hentschel & Co., Ges. m, beschr. Haftung, Zentralheizungs-

S. 557, einri<h Oestreicher, Otto- 4 ; s{<wanden. Vbaber einri< Oest- R Bes n E reicher, Mechaniker in Ottoshwanden. t mad Bos Lide bac Geschäftszweig: Autobetrieb. Emmen- E y ace, 1999 ph cas A dingen, den 26. August 1929. Amts- | L Zuni L getan l Glas, eritht Fa sier Richard Henschel, Glaß, it îe as Geschäftsführer abberufen. Flensburg. (61226] Amtsgericht Glaß.

Eintragung in das Handelsregister A unter Nr. 97 am 22,- August 1929 bei | Goldberg, Schles. [512833] der Firma M Meyland N#fl. in andelsregisiereintragung. Flensburg: Die Firma ift erloschen. Die Firma Hermann Lienig's M

Amtsgeriht Flensburg. S Es ollek in Goldberg î. Schl, ist erloschen. Amisgeriht Goldberg |î. Schl,

Flensburg. {51226] den 27. August 1929.

Jn das Handelsregister Abteilung A ist bei der Firma Hans Laurißen in S (Nr. 1760 des Registers) am

. August 1929 folgendes eingetragen worden:

Inhaber der Firma is der Kauf- mann Hans Laurißen in Flensburg. Die Prokura des Kaufmanns Hans Laurißen in Flensburg ist erloschen. Der Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerb des Geschäfts dur<h Hans Laurißen aus$-

Gramsee, [51234] Jn unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 58 eingetragenen irma „Granseer Stärke- und Kon- ervenfabriken Dr. Franz Uhlmann

E en worden: ; ie Arsamtprofurea des s Kar! Niemeyer und des Kaufmanns Wilhelm Schiffelgen owie die Einzel- prokura des ersteren ist erloschen. Gransee, den 27. August 1929.

geflossen. Amtsgericht. Amtsgeriht Flensburg. d t ie Et _ a it ir Grossschönau, Sachsen. [51235] Flensburg. [51227] | Auf Blatt 294 des Handelsregisters Eintragung in das Handelsregister À |— die Firma W. Neumann 1n unter Nr. 262 am 22. August 1929: | Leutersdorf betreffend ist heute ein- Hans Hansen, beeidigter Bücherrevisor, getragen worden, daß Gustav Alwin

eschieden ist und das eumann ausgeschi A

sburg. i Fllen "ntdgaricht Flensburg. Handelsgeschäft von der Witwe

Auguste Neumann geb. Richter und der Gâärtnersehefrau Emma Margarethe Neumann geb. Neumann, beide in Leutersdorf, O. L., in Erbengemein- schaft forigeführt wird, sowie ferner, daß in das Handelsgeschäft eingetretew ist der Gärtner Gustav Friy Neumann in Leutersdorf, O. L., die Gesellschaft am 1. Juli 1929 errihtet worden ist und die bisherigen Fnhaberinnen von dex Vertretung der Gesellschaft aus=- geshlossen sind. , Amtsgeriht Großschönau i. Sa., am 26. Augusi 1929.

Hainichen. [51236]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: Auf Blatt 385, die Firma Edmund Kunße in Hainichen betr.: Die Erben des verstorbenen bis- herigen Fnhabers Richard Paul Fischer sind ausgeschieden. Der Landwirt Franz Oskar Pabtig, früher in Reichenbach bet Waldheim, jeßt in Hainichen, ist Fn- haber. Der neue Fnhaber haftet nicht für die im Betriebe der bisherigen JFn- haber begründeten Verbindlichkeiten, es find au<h nicht die in dem bisherigen

triebe begründeten Forderungen auf ihn übergegangen.

Hainichen, am 23. August 1929. Sächs. Amtsgericht. EFainichen. {51237}

Auf Blatt 331 des ndelsregisters, die Firma Brauerei Gebrüder Klein, Gesellschaft mit eseinkter aftung, in Hainichen betreffend, ist heute ein-

getragen tworden: Die Firma lautet fünfüg Stadtbraucerei E Ge- sellschaft mit beschränkter Hastung in Hainichen.

Amtsgericht Hainichen, 26. August 1929.

Hazmburg. [61238] Eintragungen in dasHandelsregister. 27. August 1929.

Heinr. Rüppel « Sohn. (Zweig- niederlassung.) Jn die ene Pan delsgesellshaft ist Heinrih Friedrich

S Kaufmann, zu Bremen, als

ellschafter eingetreten. Die aw

. F. Häseker und H. F. D. Schrödex erteilten Prokuren sind erloschen: Gesamtprokura ist erteilt an Marti Etsenhardt. Er ist zusammen mib einem anderen Prokuristen ver- tretungsberechtigt. :

Vertépagina-Industrie Stein & Cos Gesellschafter: Gustav Heinrich Richard Stein, Wilhelm August Boje und Hermann Friedri<h Baumgarten, Kaufleute, alle zu Hamburg, Die offene Handel8gesellshaft hat an 20, August 1929 begonnen. Die Ge- sellschaft wird dur den Gesellshafteo Stein in Gemeinschaft mit je einenr der übrigen Gesellschafter vertreten. Begüglih des Gesell]<hafters Baum- garten ist dur< einen Vermerk auf. eine Eintragung in das Güterrechts- register hingewiesen worden.

En Evers. Die Firma ist erloschen, arlos Nekelmanx Nachf. Die offene Handelsgesellshaft ist aufgelöst.

worden. ber ist der bisherige NESIHaAae rmann Henry Georg Bertels.

Stora N PRIEEE Vergslag Gez sellschaft mit schränkter Hafs tung. Die Vertretungsbefugnis deS Geschäftsführers Per Olof Teodor Modin 1st beendet. Ernst Gustaf es Kaufmann, zu Falun, un&

ror Märten Märtenson, Kaufman, zu Hamburg, sind zu Geschäftsführerw bestellt worden.

Kohüke, Wiener & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zweig- niederlassung Hamburg. Die Ge- O ist aufgelöst worden. Liquis atoren: Kommerzienrat Ludwig Kohnke und Charlotte A beide u Berlin-Grunetvald. {Feder von Whuen ist alleinvertretungsberehtigt.

ü Kircheis,

Müller, est erteilten

Me an f: Dr. O. Kohnke und A. Prokuren sind erloschen.

Strauss Gesellschast mit beschränk- ter Haftung. Die Firma ist er- loschen.

Paul Fir<how Nachfgr. Landis «& Gyr Apparate- und Uhren- Fabrik Aktien-Gesellschaft Zweig- niederlassung Hamburg. Durch Ge-

neralversammlung8beshlu von 2%. Zuli 1929 ist der Gefelsihafts- gen

g neu gefaßt worden, stand des Unternehmens ist die Hera stellung und der Vertrieb von Elek trizitätszählern und elektrishen Sctaltu ren für alle Tarife und Zwede, Zeitschaltern, Kontaktwerkert und ren für Reklamebeleuhtung, elektrishe Uhren- und Signalanlagen für Zeitversorgung sowie der r- trieb aller damit zusammenhängende

parate. Die Vrreryant kann au! |

solhe Anlagen vermieten oder ver- mietete Anlagen erwerben oder ver=- äußern. Zu diesem Zwe> kann sie Grundstü>e erwerben und veräußern und si{< an @hnli<hen Unterneh» mungen beteiligen. Der Aufsichtsrat ift bef t, bei Vorhandensein mehrerer orstandsmitglieder einzelnen vom ihnen die Befugnis zu verleihen, dié ellshaft allein zu vertreten. L Ferner wird anngewadt: Die Berufung der Generalversammlung erfolgt wenigstens 18. Tage vor dent anberaumten Termin, den Tag der Veröffentlichung der Vevrsamnte lung niht mitgerehnet, dur Vers é ntlihung in den Gesellshaft8- ttern.

. Ersie Zentralhandelsregisterbeilage zum Neihs- und Staatsanzeiger Nr. 205 vom 3. September 1929, S, 3,

" A

Göricfewerfe, Aktiengesellschaft, Filiale Hamburg. Die Prokura des H. LeuEfen ist dur< Tod erloschen.

Shell pecialproducte Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Hamburg. Gesellshaftsvertrag vom 2%. Juli 1929, Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit den von der Shellgruppe aus Mineral- ölen hergestellten Spezialprodukten. Stammkapital: 20000 RM. Sind

ellschaft geführt wird. Der Wert dieser Sacheinlage ist auf. 4000 RM festgeseßt und dieser Betrag dem Ge- [hafter F. Bauer als voll eingezahlte Stammeinlage angerehnet worden. Amtsgericht in Hamburg.

Kaufmana, Köln-Riehl. Der Grete Wittich in Köln ist Prokura erteilt

Nr. 9714. „Automobil-Vertrieb Hermann Schiffer“‘, Köln: Die Firma ist erloschen.

Abteilung G.

Nr. 305. „Kölner Wach- und Schließs-Gesellschaft Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln: Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 27. Fuli 1929 ist der Gefsellschafts-

; baumeister a. D. in Essen, und Jo- hannes Friedri<h Wilhelm Philipp, Kaufmann in Leipzig, sind unter Auf- hebung der Erbengemeinschaft aus- e. S ist der Baue meister riedri<h Heinri 140 Philipp in Dresden. E

28. August 1929.

Hann. Münden, [51239]

Handelsregistereintragung zur Firma Karl Fettmil<h in Hann. Münden: Dem Kaufmann Walter Beier in Hann.

Amtsgericht Löbau,

Ludwigshafen, Rhein. [51249]

mehrere Geschäftsführer bestellt, so | Münden ist Prokura erteilt. Hann. | vertrag geändert bezüglih des Gehalts Handelsregister.

O Aa Gent von zwei Ge- | Münden, den 2. August 1929. 9 der Geschäftsführer a der Ber: 1 1. Neueintragungen:

it sführern oder von einem Ge- Das Amtsgericht. tretungsbefugnis. . Eugen Holz in Neustadt a. d. tsführer und einem Prokuristen Ne. 1956. „Falk & Sinzig teh- | 2dt., Friedrichstraße 35. JFnhaber:

Eugen Holz, Kaufmann in Neu- stadt a. d. Hdt. Opel-Reparatur- werkstatt und Ersaßteillager.

2. Auto-Jslinger, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Filiale Neu- stadt-Hdt. in Neustadt-Hdt., Hatupisig: Mannheim. Geschäftsführer: 1. Alois Jslinger, 2. Ernst Jslinger, beide Kaufleute in Mannheim. Helene JIslinger in Mannheim is Gesamt- prokura in der Weise erteilt, daß sie in Gemeinschaft mit einem Ges S

r

; gemeinsam vertreten. Geschäftsführer Y Dr.-Fng. Beni Herzfeld und Otto 5 Gschwind, Kaufmann, beide zu Ham- F burg.

Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

28, August 1929.

Bunkerkohlen - Gesellschaft mit be- \chränkter Haftung. Die Firma ist erloschen.

Walther K. A. Vähn. Prokura ist erteilt an Paul Friedri<h Michael Scholz.

Vollmer & Co. FJFnhaber isst jeßt Otto Ludwig Köhler, Kaufmann, zu

mburg. Die im Gechäftsbetrieb egründeten Forderungen und Ver-

g ische Gesellschaft mit beschränkter Heilbronn, Neekar. [51240] Haf 4“ E

E Haftung Köln: Dur Beschlu

Handelsregistereinträge vom der Stcnslatteroerianbainna ras

17. und 27. August 1929. ; > : t „122. August 1929 i} der Gesellschafts- F. Schweikert, Kommanditgesell- | vertrag bezügli der Firma geändert.

G. t, hier: Dem Kaufmann Alfred f: sz Pei hier, isi i Em t, Karl Rost ist dur< Tod als Geschäfts- Emil Schultheiß, hier: Die Gesell- führer ausgeschieden. Peter Rost, Kauf- shafterin Emilie Schultheiß Witwe ist | Mann und Fabrikant, Köln, ist zum aus der Gesellshaft ausgeschieden. Ge- weiteren Geschäftsführer bestellt. Die chäft mit Firma wird von dem bis- pem ist geändert in „Rost & Co. herigen Gesellschafter Richard Rücker E aft mit beschränkter Haf- als Eingelfivma weitergeführt, worüber . führer zeihnungsberehtigt ist. Eintrag im Einzelfirmenregister er- | , Nr. 259. „„Rechlaternen-Bau Ge- eret tg E wur n. ar. März folgt ist. sellschaft mit beschränkter Haftung“, | 1924 errihtet und abgeändert am Steinholzfabvik Fama Gesellshaft | Köln: Durh Beschluß der Gesellschafter- | 11, Januar 1929. nstand des mit beshränkter Hastung, hier: David | versammlung vom 20. August 1929 ist | Unternehmens ist der Vertrieb von Auto- Best ist als Geschäftsführer aus- | der Gesellshaftsvertrag geändert be- | mobilen, Motorrädern und Kraftfahr-

deiner n eschieden. züglih der 88 8, 9, 11, 12, 13, 14, 15, i c ; E biadlichkeiten des früheren Juhabers | ® Kesor ‘& Co, hier: Der Sig der Ge- | 18, 19, 24, betreffend Veräußerung von | Zubehörteilen und der Vetrieb“ einer Hre erteilt ‘inte Ebefrau Therese | ellschaft ist von Heilbronn nah Stutt- Geschäft8anteilen, Nahshüsse, Beirat, | Reparaturwerkstätte. Die Gesellschaft Anna Maria Sophie Köhler F gart verlegt. Vertretungsbefugnis, Gesellschafterver- | ist berechtigt, si< an gleichartigen oder Kandler. ' ‘] Brüder C. u. F. Landes, Möbel- | sammlungen, Bilanzaufstellung, Ge- | ähnlichen Unternehmungen zu be-

winnanteile und Kündigung des Ge- sellshaftsverhältnisses. Friedrih Rech als Geschäftsführer ausgeschieden.

Gesellshaft mit beshränkter Haftung, Siß Ludwigshafen a. Rh., Zweignieder- | | lassung Heilbronn: Die Zweignieder- | 1st

Martin Lund. Die an R. L. R. God-

teiligen, solche f vertreten und zu er- bey erteilte Gesamtprokura i} er-

werben sowie Zweigniederlassungen zu errihten. Das Stammkapital

loschen. Gesamtprokura ist erteilt an lass ift b Daniel Klöters, Kaufmann, Köln, ist iz eträgt Dagmar Gisela Julia Thedens. Maf aufgehoben, “E E Koln, 11k | 20 000 RM. Sind mehrere Geschäfts-

l U ashinenbaugesellshaft Heilbronn: | zum Geschäftsführer bestellt. Ernst | führer bestellt, so wird ha

Ludwig Ellerbrod «& Co. Die Firma Dem Dr.-Fng. Karl E Jahn in Köln hat fortan derart Pro- a B er Bg r 7

durch zwei Geschäftsführer gemeinschaft- lih oder durch einen Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen

ist erloschen. „Elbe“ erficherungs-Afktiengesell- \chaft. Die Firma ist erloschen. Boye & Co. Die offene Handels- Haber f ist aufgelöst worden. Fn- a

kura, daß er in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesell- | vertreten. Solange Kaufmann Alois schaft berehtigt ist. e Fslinger in Mannheim Geschäftsführer

Nr. 5465. „Nordwest Assekuranz: | ist, hat exr das Recht zur Einzel- Gesellschaft mit beshränkter Hafs- | vertretung. tung“, Köln: Dur<h Beschluß der Ge-| 82. Peter Welter, Gesellschaft mit sellshafterversammlung vom 24. Funi | beschränkter Haftung in ¿udivigs- 1929 is der Gesellschaftsvertra( be- | hafen a. Rh. (Parkstrate Nr. 38). Ge- züglih des Stammkapitals in $ 4 Abs. 1 | shäftsführer: 1, Peter Welter, Kauf- geändert. Durch denselben Beschluß ist | mafin in Ludwigshafen a. Rh., 2. Dr. das Stammkapital um 20 000 Reichs- mark erhöht worden und beläuft si daher jeßt auf 50000 Reich8mark.

Nr. 5588. „Elrag Elektro-Radio Vertriebs-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung““, Köln: Robert

hier, ist Gesamtprokura erteilt.

F. Ehrmann Küferei und Wein- handlung, hier: Dem Kausmann Robert Ehrmann, hier, ist Gesamt- prokura erteilt.

Baila Wichler Confektionshaus Globus, hier: Firma erloschen.

Amtsgericht Heilbronn.

er ist der - bisherige Gesellschafter ax Wilhelm Otto Hirte. Gesamt- prokura ist erteilt an Hans Heinrich E E Willy Carl Heinrich Eee A i Höxter. [51241] E. Nogge «& Co. Die Firma is er-| Fn unsex Handelsregister Abt. A ist den. heute bei der unter Nr. 139 ein- Schreibmaschinenhaus _Zentruin | getragenen Firma „Walter Ballerstein, Cläre Grosfe. JFnhaberin: Witwe | Höxter“, folgendes eingetragen worden: Klara Johanna Caroline Alwine | Die Firma is erloschen. Grosse, geb. Müller, zu Hamburg. Höxter, den 26. August 1929. F Jens fen Kom.-Ges. Persönlih Das Amtsgericht.

Adam E>ert, Kaufmann in Stuttgart. Der Gesellschaftsvertvag ist am 18. Fuli 1929 errihtet. Gegenstand des Unter- nehmens 1st der Handel mit Rauch- waren, Schokolade, Reiseandenken und Drud>erzeugnissen aller Art sowie mit

shäft ist mit Firmenfortführungsre<t, Aktiven und Passiven auf G E rigen Gesellshafter Otto Göhring, ausmann in Medtenheim, übers gegangen, der es als Einzelkaufmann unverandert fortführt. 3. Gelöschte Firmen: 1. Pfälzisches usifkfhaus Waldemar Henke in D gezaen a. Rh. 2. Adolph He> in Neustadt a. d. Hdt. 3. J. Gshwindt in Frankenthal. Ludwigshafen a. Rh., 24. August 1929. Amtsgeriht Registergericht,

Liüidenscheid. [51251] In - das Handelzregister A 970 ist heute die Firma Adolf Türger, Lüden- scheid, und als alleiniger Fnhaber der Kaufmann Adolf Türger in Lüdenscheid eingetragen. Lüdenscheid, den 28. August 1929.

Das Amtsgericht. Lüdenscheid. : [51250 In das Handelsregister B 55 ist ute bei der Firma Metallwarenfabrik

ter Wilhelm rand Gesellschaft mit beshränkter Cuno in Halver folgen- des eingetragen:

Dem Fngenieur Karl Ferdinand Erdt und dem Kaufmann Albert Werner Vormann, beide in Halver, ist derart Gesamtprokura erteilt, daß beide ge- meinschaftli<h zur Vertretung der Firma befugt sind.

Lüdenscheid, den 28, August 1929.

Das Amtsgericht.

Magdeburg. [51252]

Jn unser Vandelsregister ist heute eingetragen. worden:

1. bei der Bn Konditorei-Rohstoff- Aktiengesellshaft in Magdeburg unter Nr. 1013 der Abteilung B: Durch Be- {luß der Generalveriammlun vom 81, Juli 1929 ist das Grundkapital unr 30 000 Reichsmark dur< Ausgabe von 300 Fnhaberaktien ju je 100 Reihsmark erhöht. Der Beschluß ist durhgeführt. Daz Grundkcpital beträgt jeyt 60 000 Reichsmark (450 Fnhaberaktien zu je 100 Reichsmark und 750 A u je 20 Reichsmark); dur leihen Beschluß ist der $ 4 des Gesellschasts- vertrags (Grundkapital und Sen) Zoe ändert. Ferner wird veröffentlicht: Die neuen Aktien werden zum Nenntwvert ausgegeben. :

2. Die Firma Rae Rumpff in Magdeburg untex Nr. 4426 der Ab- teilung A. Fnhaber ist der Kaufmann Hans Rumpff 1n Magdeburg.

haftende Gesellschafter sind: Fens Kaufmann ist als Geschäftsführer aus- | allen Artikeln, welhe auf Reisen ge- j id Kaufmann, zu Hamburg, und | c appeln, Schlei, [51242] | geschieden. braucht werden. Der Vertrieb ist in Max Otto Hugo Fenssen, Kaufmann, | Jn das hier geführte Handels- r. 6571. „Ewald Kroth Gesell- | erster Linie vorgesehen auf allen dem

schaft mit beschränkter Haftung““,

Köln: Duxch Beschluß der Gesellschafter-

perlarm ano ane 81. Juli 1929 ist a

Verkehr dienenden Pläßen, wie Bahns- ;

höfen, Hotels, Straßen, Wartehallen,

Sport- und Bat ier: Ausstellungen, Felt i

register A ist heute unter Nr. 256 die Firma Friß Saußen, Butterversand, in Mohrkir<-Westerholz, und als deren

i Altona. Die Kommanditgesell- haft hat am 18. Februar 1929 be- hat einen Komman-

gonnen; sie

ditisten. Der persönlich haftende Ge- | Fnhaber der Kaufmann Friß Sauß i [chafts ä in | besonde ihkei 7

] e Friß Saußen | der Gesellshaftsvertrag geändert in | besonderen lichkeiten, Messen,

ú sellschafter Jens Jensen ist von der | in Mohrkir<h-Westerholz eingetragen | $ 1, betr. Firma, und in $ 6, betr. Ver- | Kiosken und dergleichen. Zur Er-

z p d der Gesellschaft aus- worden. R n fperung und Verpfändung von Ge- eun pes ¡Buertes ist "s Gesell-

; E s appein, den 29, August 1929. äftsanteilen. Die Firma is ge- a rechtigt, gleichartige oder ähn- „„Cheops“ Füllhalter - Gefellschaft Das Amtsgericht. ändert in „Kölner (buminfabLit di ,

liche Geschäfte zu erwerben, si<h an solche zu beteiligen, Zweignieder- lassungen im Fn- und Auslande zu er- richten, überhaupt alle Maßnahmen zu ergreifen und alle Geschäfte zu unter-

mit bes<ränkter Haftung. Durch Beschluß vom 22. August 1929 ist dex ß 6 ‘des Gesellschaftsvertrags (Gez chäftsführer) aufgehoben worden.

Gesellschaft mit beschränkter Haf-

Kempten, Allgäu. tung“. h: 5 , Handelsregistereintrag. Amtsgericht, Abt, 24, Köln. Allgäuer Ueberlandwerk Gesellschaft i

[50018]

f Die Vertretungsbefugnis des Ge- | mit beschränkt ; . . *19451 | nehmen, die der E f “tvor e N / : er Haftung in Kempten: | Kö&tzsechenbroda. 51245] | nehmen, E L rvreichung oder

Ee P. C. M. Brun> ist be- | Durch Gesellschaftsvertrag vom 11. Juni | Jn das Handelsregister ist ute ein- Eg des Gesellschaftszwe>s dien-

bs kd Niet i und 20. August 1929 wurde das | getragen worden: L Tg A R beträgt _Altona-Ni en, m Ge- | S4 i ; ¿n ih 8s E s Wr 20 000 RM. Sind mehrere Geschäfts- |

häftsführer belelit tudbar D um eine Million Reichs a) auf Blat 341, betr. die Firma führer bestellt, fo sind dieje s h

rb 1 000 000 RM auf eine Million fünfhunderttausend Reichsmark 1 500 090 RM erhöht. Dex Ge- sellshafter, Stadtgemeinde Kempten, bringt aus Anlaß der Kapitalsechöhung und in Anrehnung auf die über- nommene Stammeinlage von 1 Million Reichsmark in die Gesellschaft ein das städtische Elektrizitätswerk Kempten mit allen Anlagen, Maschinen, Einrich= tungen, Vorräten, Rechten und Ver-

Haupt & Hammon, Vexlagsbuchhand- lung in Radebeul: Prokuva ist erteilt dex Kaufmannsehefrau Gabriele Katha- rinæ Schmid geb, Barthel in Radebeul, b) auf Blatt 664, betr. die Firma Dr.-FFng. Max Hunger in Kötig: Die Firma 1#t erloschen. Amtsgericht Köbßschenbroda, den 29, August 1929.

Gesellschaft für Strahlungs8chemie““ Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. (Zweigniederlassung.) Prokura ist erteilt an Carl Hermann Hin- ri<sen. Er ist in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer zur Vertretung

_ der Gesellschaft berechtigt.

Carl Jörn Aktiengesells{<aft. Durch Genevralversammlungsbes{<hluß vom 22. August 1929 ist der $ 12 des Ge-

meinsam zux Vertretung der Gesell- schaft berehtigt. Die Veröffentlihungen der Gesellschast erfolgen im Deutschen Reichsangeiger. Zur De>ung e Stammeinlage bringt der Gesellschafter Peter Welter, Kaufmann fin Ludivigs- hafen a. Rh., in die Gesellschaft ein: a) die handelsgerihtli< eingetvagene Einzelfirma „Peter Welter“ in Lud- wigshafen a. Rh., b) sämtlihe Rechte

Landshut.

Y ( E A A N in 51246 ; ; i l sellschaftsvertrags (Geschäftsjahr) ge- | pflihtungen, dem gesamten ober- | “Bayerische Metallwerke, Attiegesell. Reicbtbabn Ber C ble L # Bibidetta“ Kobigani it Bes irdishen und unterirdishen Stroms- | {haft Siy Landshut in Bayern, nun- | verträgen c) alle Verkaufsstä L E febrabtee Haft Si Bals €- gene mit Aktiven und Pas- [mehr München-Dahau in Dachau: d) avenvorräte ; Sshände, g Gesellschafts i ung. AEE Urg. siven nach dem Stand der Bücher vom | Das infolge durhgeführter Umistellung | Ver: eihnis Anl G, C CROLI 5 1999 Gegenltund, A Hat en 31. E 1928, einshließli< von [150000 RM betragende Grundkapital Ene Beibertet p 6d des 50 RM. ift der Vertrieb bygienifber Artikel Liegenschaften, im Werts8anshlag von | wurde auf Grund der Beschlüsse der Ge- | Die Gesellschaft übernimmt dagegen die u val apo g tagt ae ien ted Bib Million Reichsmark. : neralversammlungen vom 12. Mai 1925 Geschäftsveckttdlitteiten des Gesell * Warenzelen “Bibidetta“, a r haeig Amtsgericht Kempten (Registergericht), | und 29. Januar 1928 je um einen | schafters es Weller Tari Att kapital: 20 000 RM. Zeder Goschäfts- c wh sa ian Ecbüiegen: find urdaeshei Des | in Cte e A URO R D ührer ist : älletnvertxetungsberehtiat. |1 ohungen sind durchgeführt, Das |— in Höhe von 59 468,50 RM. Die Geschäftsführer: Wilhelnn Beblig, Kempten, Allgäu. [51243] | Grundkapital beträgt 300 000 RM. | reine S inl in Höhe von 5000

Mil Handelsregistereintrag. écfolaen in Gers e E Aal t ih dur den Tod des Gesellschafters blatt, vurger Fremden- | Emil Milz aufgelöst und is in Liqui-

Durch Beschluß derx Generalversamms- | Reichsmark ist at i

lung vom 18. Juni 1929 wurde Siy- x 2. Bre t verlegung beschlossen. Das Grundkapital | 1, Holz & Schönleber Opel- ist eingeteilt in 7500 JFnhaberaktien zu | Automobil-Reparatur-Werkstätte in je 20 RM, 7650 solcher Aktien zu je | Neustadt a. d. Hdt: Die Gesellschaft ist

Kaufmann, zu Altona.

M _} dation. Liquidator der \sellshafter. {100 RM, 75 haberafkti j Ö iquida - Virlntier, Saat "Si: ban |enecs) 2! born, Korfnont m [10 N (San i e Bo mi }: berg , andshut, 26. Aug é : burg. Gesellschaftsvertrag vom | Amtsgericht Kempten (Registergericht), M S A Slhoesee in: LdtelR L Mh:

15. August 1929. Gegenstand des Unternehmens ist“ der Vertrieb von Kakaofabvikaten und Süßwaren sowie von verwandten Artikeln aller Art.

26. August 1929. Bruno Lehmann, Kaufmann iw Lud-

wigshafen a. Rh., ist am 1. Juli 1929

Lanceuetehn, Sachen DUIE7 E pertdnta Lafterbér, Matte fi

Köln. Auf Blatt 188 des hiesigen Handels

[51244] In das Handelsregister wurde am

Stammkapital: 20000 RM. Ge- | 27. August 1929 ei i registers, betr. die Firma Vereinigte | 1 in oifener Handelägesellshaft une schäftsführer: Johannes Louis Wil- | 8 wg van 1 MLEEEEen Rechenmaschinenfabri: perlindert sectgettónt A m , t s S Wan: G Ï ent Z i A l auer, Kaufmann, zu Altona-| Nr. 11788. „Schwabenland «& Werke achometer-: un. Feinmechan 3. Opel-Verkanföftelle Gesell-

. Burk «& avis ( ‘Saxonia? S & Cie: —| schast mit beschränkter Haftung in D. Mühle «& Sohn in Glashütte it | Ludwigshafen a. Rh.: Hans Scharff ist heute eingetragen worden, daß die Ge- | "iht mehr Geschäftsführer.

ellschaft aufgelöst ist und zu Liqui- | „Leo ahf. Junhaber

Großflottbek, und Wilhelm Carl Jo- | Co.““, Zürich, mit Zweigniederlassun hann Vi>, Kaufmann, zu Wandsbek. | in Köln, Glo>en f 9 Persunlic Die Gesellschaft wird dur die beiden E tende Gesellshafter: “Wilhelm Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Eh abenland junior, Kaufmann, und

_ Ferner wird bekanntgemacht: Die | Ehefrau Wilhelm Schwabenland, Grete Vergutaun

S. Neiter in Frankenthal: Die Firma

O

Gesellschaft ab auf Rehnung der Ge- | Ufer 69, und als Jnhaber: Hans Beer, riedri Alfred Philipp, Regierungs- | Die Gesellschaft Ut aufgelöst. Das Ge-

Magdeburg, den 27. August 1929. Daz Amtsgericht A. Abteilung 8.

Marienburg, Westpr. [51253]

Im Handelsregister Nr. 52 ist e bei der Firma P. Laabs-Marien- urg eingetragen worden: Die „Firma lautet jeßt: „Peter Laabs-Marienburg“ Fnhaberin ist auf Grund des Erbscheins des Amtsgerihts Marienburg vom $8. Mai 1929 die Frau Martha Laabs geb. Lippiß in Marienburg, s

Amt3geriht Marienburg, den 26. August 1929.

Marienburg, Westpr. [51254]

Jm Handelsregister À Nr. 578 ist heute die Firma „Siegfried Gutmanu, Viehgeschäft, Marienburg“ und als deren Juhaber der Kaufmann Siegfried Gut- mann in Marienbukg eingetragen.

Amtsgericht Marienburg, den 8. August 1929.

Miétweida. [51255]

Jm Handelsregister A ist heute ein- getragen worden:

1. auf dem die offene Handelsgesell- e Firma E. M. Knorr «& Co. in Mittweida betreffenden Blatt 454, daß die Gesellshafterinnen jeßt infolge Verheirabung, und zwar Elisabeth Knorr den Familiennamen Kleinherne und D Margarete Knorr den Fa- miltennamen Zarbell fühvem.

2, auf Blatt 505 die Firma Hermann Marilage in Mittwsidæ und als Fns- haber dex Jngenieur Hermann Heinri “Zu V’ Angegebener Geschäf

u 92: An ner äftszweig: Handlung mit Kraftfahrzeu un Zubehör sowie Reparaturwerkstatt für solche Scente «Geschäftsräume: Roche liher Straße 20.

Amtsgericht Mittweida, 28. Aug. 1929.

Neheim. : 61256 Jn unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. 159 eingetragenen Firm@

R er Engros Lager Robert Teimenhagen in Neheim folgendes eins getragen:

Die persönli haftenden Gesell- chafter: 1. Dr, axs Lugo Kleimentè> en, 2. Fräulein Flse Kleimenhage eide zu Hamburg, sind mit Wirkung ab 1, August 1929 aus der ells M au eschieden, Die offene Ha: e dal wird von den übrigen elle

astern unter unveränderter

Bekanntmachungen der Gesellschaft | geb. Tekke, beide in Köln. Offene Hans- | datoren der Kaufmann Walter Kießling | 7," 55 i 4 5 Firn erfolgen im Deutschen Reîlchsanzeiger. | delsgesellschaft, die am 1. ei Tos in Glashütte und der Eisenbahnober- "eas “Tirles in ‘Ludwigshafen “lia be 24. A 1929 t: Der Gesellschafter F. Bauer bringt in | begonnen hat. Z inspektor i. R. Johannes Brandenburg | , Rh, Das Geschäft ist mit Firmen- eyen, ven 24 Lug i die Gesellshaft ein das von ihm bis- Nr. 11789. „VBerking & Co.“/, [in Dresden bestellt sind. fortführungsre<: Tae und assiven RgDaR iei R r unter der Firma Johannes Bauer | Köln, Glo>en sle 6. S af Amtsgericht Lauenstein (Sa.) auf die neugegründete G. m H. | Neurode. (5125 triebene Großhandels- und Ver- | tende Gesellschafter: eorg Berking, anm 28. August 1929. unter der Firma Welter G. m. | Jm Handelsregister Abt. A Nr. 32 is tretungs-Geschäft in Hamburg, Besen- | Diplomingenieur, und nz Maus, E E ER T: b, H. in Sudioi fen a. Rh. über- | als persönli ede Gee gart binderhof 47, und zwar mit Aktiven | Diplomingenieur und Kaufmann, Köln. | Löbau, Sachsen. (61248) | gegangen. Die Firma ist erloschen | der offenen Handelsgesellshaft Eduard und Passiven und dem Geschäfts- Offene Handelsgesellschaft, die am | Jn das Handelsregister L heute auf d rof hring in lo. | Luscher in Neurode unter öhung der inventar na< dem Stande vom |10. Juli 1929 begonnen hat. Blatt 8381, die Firma F. Wilhelm | Zweigniederlassung in Me>enheim: | bisherigen Fnhaber Maria, Franz und a August 1929 dergestalt, daß das] Nr. 11790. „Hans Vecker Judu- | Philipp in Löbau betreffend, ein- | Aus Gesellschaft sind ausgeschieden | Maria Anlauf der Kaufmann Helmuk Seschäft vom Tage der Entstehung der | strie-Bedars“‘, Köln, Niederländer worden: Die Mitinhaber Göt und O! Göhring. | Stephan in Acete 8 Pächter det

¡ Firma eingetragen worden. Die Haf

24RD

Daf

T t E ata ler

E R R E ft E Bl: fs Lig ian t Be

da