1929 / 205 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 205 vom 3. September 1929, S, 2, Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 205 vom 3. September 1929, S, 3, î t s S j x etwas schuldet, darf nihts mehr an den 5 tober 1929, 11 Uhr, vor dem unter- 1 Sportbekleidung, Stettin, Falkenwalder | Bad Polzin. [51650] | Gandersheiraz. [51663] Lübeck. Beschluß. [51674] | Oldenburg, Oldenburg. [51684] | in .Rashau wird hierdur< aufgehoben zei ; j : â Gemeinschuldner leisten Der Besiy der zeichneten Gericht. s Straße L ist heute, am 29. August Konkursverfahren. Jn Sachen betr. das Konkurs- i Das Konkursverfahxen über das Ver- | Das Nontnräteriabren r L Berl m E im Se ria. e gs q Wan 10 eotemben O poxmitiags ] Sache und ein Anspru< auf abgeson-} Otterndorf, den 30. August 1929. 1929, 9,8 Uhr, das Konkursverfahren | Das Konkursverfahren über das Ver- | verfahren über das Vermögen des F mögen des Kaufmanns Walter -Fried- | mögen 1. der offenen Handelsgesellschaft | 10. Mai 1929 angenommene Zwangs- | person “wird der Bücherrevisor Robert | Burgsteinf g patsgeiG ge A : derte Befriedigung daraus ist dem Das Amtsgericht. eröfsnet. Konkursverwalter: Bücher- | mögen der Firma Maronde & Co. und |Elektromeisters Albert Keilmann in È ri< Julius- Karberg in - Schwartau, |H. u. J. Huntemann in Oldenburg, | verglei< dur re<tskräftigen Beschluß | Roterberg in Leopoldshall bestellt. Der Antra J if E F omer 2 M j Konkursverwalter bis 13. September Sblniai iti E revisor Artur Lüdke, Stettin, Kaiser- | Oskar Maronde wird na< erfolgter Gandersheim ist zur Prüfung der nah- F Riesebush 24, alleinigen Fnhabers der 2. des Händlers Heinri< Huntemann | vom 18. Mai 1929 bestätigt worden ist. | Antrag auf Eröffnung des Ver leihs vertal 2 oe Ung E ry 4 : 1929 anzuzeigen. Mannheim, den Piauen, Vogtl. 4 Ce Wilhelm-Straße 41. Anmeldefrist bis | Abhaltung des Schlußtermins hierdur<< | trägli<h angemeldeten Forderungen f Lederwarenhandlung Walter Karberg wird na< erfolgter Abhaltung des | K 7/28. z verfahrens nebst seinen Anl F mae E e Er nlagen und das Er- J 30. Augest 1929. Amtsgericht B. G. 1. E e erme g R ber S zum 15. Oktober 1929; offener Arrest | aufgehoben. L R Termin auf ven 18. September f in Lübe>, Kupfers<miedestraße 6—8, |S(hlußtermins hierdur< aufgehoben. | - Schwarzenberg, den 28. August 1929, | das Ergebnis der Evmittlungen ist in auf der Geschäftsftell M bt g ae 3 ab imm etialiazans L D zmi A ais idt B a del ZE mit Anzeigepflicht bis zum 10. Oktober Bad Polzin, den 30, August 1929. 1929, 10 Uhr, angeseßt. S È wird na< erfolgter S<hlußverteilung Amtsgericht, Abt. VII, Oldenburg, den Das Amtsgericht. der Geschäftsstelle des Amtsgerichts zur | Amts erichts. C Einsi t "a E B Mohrungen. Cid [51629] Spihen s T NNRENe, SCESIE Sabri- E C Enn O Das Amtsgericht. Se “ao, r vas 1929. & E 8A & 27, August 1929. N. 18/27. ——— Einsicht der Beteiligten nidevaleaE tefligien Sd ei E U E i onkursverfahren. Sp D elen yavri- | 28. September 1929, 9!4 r; allge- ———— S ericht, Lübed, den 28. a T A L c / ( , l gelegt. í Ueber das Vermögen des Uhrmachers kation von solhen in Plauen, Syra- | meiner Prüfungstermin am 17. Oktober | Bautzen. ; [51651] e Ä É G G D Das S S 9 Oldenburg, Oldenburg. [51685] Spremberg, Lausitz. __ [51697] Bernburg, den B. August 1929. Burgsteinfurt, den 29. August 1929. 4 Hugo Zippert in Mohrungen wird | straße 31 (Wohnung: Jägerstr. 57), ist | 1929, 924 Uhr, Zimmer 60. Jn dem Konkursverfahren über das | G;zr1itz. Bekänntmachung. [51664] vi E Das Konkursverfahren Ader dos Vere | Eg O Konkursverfahren über das Das Amtsgericht. Das Amtsgericht. j heute, am 29. August 1929, 6,45 Uhr | heute, am 30. Tg 1929, nahmittags | Stettin, den 29, August 1929. Berinögen des Juhabers einer Müllerei | "Jn dem Konkurs über das Vermögen Mannheim. [51675] | mögen des Kaloniakiwarerbändüees Bas R T E T e E —— i nahmittags, das Konkursverfahren er- R wobei, ANEI N EE F Das Amtsgericht. Abt. 6. E range E a age ein der Firma Görlißer Heizungswerk Das Konkursverfahren über das Ver- Ernst Köster in Oldenburg, Nadorster | Spremberg, L., ist infolge m L N e E [51708] Bananeredinmgen. : [51713] : ares) zu ¿Es A. pa Hozlungs- D bttleatabes Vos Aben Wer. | idt, (51642) | nachträgli angemeldeten Forderungen Stangen S N in Görliß, PEIEee i men der Agnes Holler geb. Klöser Straße 88, jeÿt Eversten, Am Schieß- | der Gemeinshuldnerin gemahten Vor-| Ueber das Vermögen E ie Graf “condarioltaai E as Lina unfä are! darge an e. er 9 wi e Anmeldefrist bis zum 30. September | Ueber das Vermögen des Kolonial- Termin auf Mittwoh, den 18. Sep- F urt Stangen in Gör ig, ' E annheim, Inh. des Weinhauses pu 33, wird nach erfolgter Abhaltung la 8 zu einem Zwangsvergleich Ver- Handelsgesellschaft Elei. Enanidoacnn efbin ren engeshäft in Ponau- Paul Kämmer in ohrungen wird | 999, Wahltermin am 1. Es Waare e Wre Bais Elfect in Tilsit. | tember 1929, vorm t: Ubr Lor. det Feipgiger Straße 9, wird als weiterer > Bintergarten und des Pavillon Holler, |des Schlußtermins hierdur< aufge- | gleihstermin auf den 28. September | und Lederdichi S L dustri S das V , ist heute, na<mittags 5 Uhr, um Konkuxsverwalter ernannt, Kon- | 7929 Lorwitiass 16 Uhr, | St-lbeter State gus L E T ee Bandes Sant 303 emt | Pun t der Tagedordriung der Gläubiger- z hier, wurde mangels. Masse eingestellt. hoben. Amtsgericht, Abt. VII, Olden- | 1929, 9 Uhr, anberaumt. Der Ver- | brüde Schindl C U ALIA us S S Ge- S E sverfahren zur Abiven- ENIIELINgOn U D r na. Veh» Prüfungstermin S S GinaSie ittaas a8 Uhr A L N et Wctlceridhé p ogs ant per lammting pom Lee Seer O f E, den 28. August 1929, Amts- | burg, den 27. August 1929. N. 34/28. glei<svorshlag und die Erklärung des | am 28. August 1929 E Ubr ‘dal Zus Meta A E E: melden Es wird zur Beschlußfassung 1929, vormittags 10 Uhr, Offener | öffnet. Konkursverwalter: Kaufmann | 30. August 1929. kauf des Geschä tévermögens der Ge- [ E Tae 1) Y „¡ Gläubigerausshusses sind auf der Ge-| Vergleichsverfahren zur Abwendung des | anwalt Schweizer “TenbnesGintpe, d über die Beibehaltung des ernannten Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Otto Staats in Tilsit, Am Anger 4, R meinshuldnerin im ganzen“ dur< den ! D 51676] Das Kone Oldenburg. [51686] shäftsstelle des Konkursgerihts zur | Konkurses eröffnet worden. Der Kauf- | bestellt. Der Schuldnerin ist all ei | ten die Wabi H rie Ta een Veriválters O: Beplptrder 120, us Dia Erste_ Gläubigerversammlung S Bernstadt, Sachsen. [51652] Konkursverwalter“. x ira A [51676] idcen 2) der Mea o Guta, Dfdex: E Lu LDEE, ere, mann e Schunk in Beuthen, O. S, verboten, über Vermögenöstüde ohne ] sowie über He Bestellung eines Gläu, | nage 9 P Mgemeinee Prüfungseamin am | mögen des Ehuhmaders Dito Jo | ® Pas Üm Jn dem Konturevecfapeon über dos [bth Bts 17, H des Keusmans| e S imgege Out 1069, | winde, zur Vertrauensperson erna nt: | Sustimmung der VertrsuenSperson zu a L der ate a Rosenheim, [51635] 30. Oktober 1929 wtliaas 12 Uhr hannes Göhde in Bernstadt i M as-Amttgerigt, Vermögen der Firma A. & J. Marx | Löning, Oldenburg, Moltkestr. 9 wird ————— Derabeitaeescitee if a fe Ee v E, MEOS MOS SELARE 4 bezeichneten Wegenstände auf Montag, Das A Glei "Rosenha hat mi Zimmer 280 des Gevichtsneubaus. ird'nas Abhaltung des Schlußtermins Grünberg, Schles [51665] Mannheim die Beckabae der Sibluf- omins Meriure delte, “Ami E “Moctieea fah üb (51698) | tember 1929, 12 Uhr, vor delt inie, mehr an die Saale d j den 16, September 1929, 9 Uhr, | g, D AE Au uft Eg: Anmeldefrist für Konkursforderungen ierdur< aufgehoben. L L “" Veschluß. verteilung genehmigt. Verfügbar sind geriht, Abt. VIL, Oldenburg, den | mögen E Mole ren Uver das Ber» zeihneten Amtsgeriht im Stad:park, | selben sind vielmehr an die bestellte Ver- / Zimmer 8, A zur Prüfung a Ali Bea M Uhr, das Monfursver fahren “s oes O n RgTIRepBA erade BELIIENE L-L, 20. 8, 29. Das Konkursverfahren über das 3908 RM. Hieran fommen zunächst in 27. August 1929. N. 31/27. nötke ive E s E uno P 25, G Der I Es zu machen, Der Antrág : EIEeE DEEEIAtn as vou: bent über das Vermögen der Firma Russer | Tilsit, den 30 August 1929 Bernstadt, Sachsen. [51653] Vermögen des Kau eg A ers Abzug die Gerichtskosten mit 230 RM erfolgter Abhaltung des Schlußtermins A gui dana des Trsahrens auf Ln s VEIEE R TIGtnE : B iél s ‘eevd orn ‘Geridt, Ait e als To, Baugeschäft in Rosenheim, | “"' Amtsgericht, Das Konkursverfahren über das Ver- Helbig, Heinersdorf, Krs, Grünberg, sowie die no< nit festgeseßten Ge- | O01denburg, Holstein. [51687] | hierdur< aufgehoben, ä tit [l 7 "Einsicht E Ti I wei g r Meri fng Spe gr nter zer nosen Gericht, 4 imuter ' | offene Handelsgesellschast in Liqui- , wen her Géuma Obenlonliter Gilide Shl., wird, nachdem der in dem Ver- bühren und Auslagen des“ ‘Konkurs : Konkursverfahren. Amtsgeriht Stolzenau (Weser) [äf Se e zur Einsicht der Beteiligten | wetteren Ermittlungen sind auf der Ge- Termin anberaumt. Allen Personen, | dation in Rosenheim, eröffnet. Vor- j: ° e ref ¿wald Wies E | gleihstermin vom 3. August 1929 an- verwalters und des Gläubigerausshusses. | Das S Bert aTen über - das 29, August 1929 : V L shäftsstelle zur Einsicht ‘der Beteiligten j welche eine zur Konkursmasse gehörige | [äufiger Konkursverwalter: Rechts- | Vrier. Konkursverfahren. [61643] | Sbönau a. d. Eigen wird wegen Un- | KüoMmene Hwangüvergleih dur Zu berüdsihtigert find an gewöhnlien | Vermögen des Maschinenbauers Wil- “eil R d 5 Amtsgericht Beuthen, O. S. niedergelogt. Termin zur Verhandlung i Sache in Besi haben oder zur Konkurs- | anwalt Macert in Rosenheim. Jn den Ueber das Vermögen der Firma lánclibreit der Mosse emt & 204 rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Konkursforderungen 835,61 RM, [helm Stengel in Oldenburg i. Holst. | wgrex, Oldenb 51699 —— über den Vergleihsvorschlag ist | bé- j masse etwas s{uldig sind, wird aufge- | vorläufigen Gläubigerausshuß sind be- Sr anna Carl Wiewels in | S T e f Tage HenRnN ist, ierdur aufgehoben: darunter keine - bevorré<tiaten. Das | wird na<h erfolgter Abhaltung - des y Sonkundver( hr [ 1 | Brieg, Bz. Breslau. [51709] | stimmt auf Mittwoch, den 25. Sep- geben, nichts an den Gemeinschuldner | rufen: 1. Gewerberat Gradl, Direktor | Trier ist am 30. ugust 1929, 12 Uhr, | %- Amtsgericht Bernstadt i, Sa Grünberg, Schk., den 27. August 1929: Schlußverzeihnis liegt bei der Ge- |Shlußtermins hierdur< aufgehöben. “Das Konkursverfah E über Ve Beschluß. tember 1929, vormittags 11 Uhr, u verabfolgen oder zu leisten, auh die | der Gewerbe- und Landwirtschaftsbank das Yomfurüoersatgen eröffnet worden. E R i a6 Amtsgericht. schäftsstelle des“ hiesigen Amtsgerichts, | Oldenburg i. Holst., den 28. August | mögen der "Ehefr s TRS a, das Ver- |- Ueber das Vermögen des Kaufmanns | !n das Amtsgerichtsgebäude, Zimmer 36. O auferlegt, von Jam Besiv | in Rosenheim, 2. Scharff, Christian, Derwalber as : Ee a. D. E | mere ile arf 51666 B.-G. 11, zur Einsichtnahme aus. 1929. Das Amtsgericht. obann Ahlers ettud Fans Max Krause in Brieg, Lindenstráße, Donaueschingen, den 28. August 1929. der ce 1 e Lee Ra en Dire A Bezie köiparasse, dfe E ollie bis Zes Seen E Tine Beschluß. [61654] E hg N Ee “Mannheim, den 29. August 1929. Oppeln, [51688] erner, in Dangastermoor iu ah Pers der Firma Louis E>erêdorff Badisches Amtsgericht. T. j 4 o 3. . . re . Y / ( b, 2 . E & D i : m, y j O F A Y A : e Befriedigung in Anspru nehmen, B rantentefe e enbeit 2 Land, 1929, Ablauf der - Anmeldefrist an In dem Konkursverfahren über das | Vermögen der offenen ndelsgesell- Der Konkursverwälter., x Beschlus, Das Konkursverfahren | erfolgter Abhaltung des S<hlußtermins vitttags s Screibeetabetn ns Dresden. {61714] dem _ Konkursverwalter. bis um 4, Dr. Schmit, an ali in | demselben Tage. Erste Gläubigerver- Ea Den are ten FisW- [Gast Max Szerreiks Nachfl. Inh, Marienwerder, Westpr. [51677] E E Da E Hiruja Rosa P E. bin Abwendung des Konkurses eröffnet. L Speidona s Kanturses ber 28. Sesremver 1929 Anzeige zu machen. | Wasserburg am Jun, 5. Rechtsrat sammlung und allgemeiner Prüfungs- i de g Prüf L O Schl fie illy Brosat, Friedrih Bposzat un Konkursverfahren. L OIY Bitwe Rosa Bres- ei, A N Be, ugust 1929. Zur ‘Vertraueinsperson wird der Büro- M ermögen des Kausmanns Erwin Das Amtsgericht in Mohrungen. Weinberger als Vertreter der Stadt- | termin am 30. September 1929, 11 Uhr, R d M boni L OÖttober Maria Broszat in Gumbinnen fe Jn. dem Konkursverfahren über das | des Séhlußteen E na< Abhaltung mtsgeri<ht, Abt, I, vorsteher a. D. Heinrich Willmann in Fri n Albert Kayser in Radebeirl, [51630] aESEe tirt f S it DA Go I, L Mens, E: 1929, vormittags 10 Uhr, Zimmer 85 Se un dilly S eet le Sergei der gj C Elisabeth | gericht Oppeln, den L O Varel, Oldenb. E [51700] P, Det. E zur Verhand- Ca Ta M Sve in Neukirchen, r. Ziegenhain. | arl, Spenglermeister in juofenheim, Trier, den 30. August 1929. des unterzeiGneten Geriés, i worden, da eine den Kosten des Ver- | S Hlustérmin bf O S viaibee Konkursverfahren. auf Len Lu. Scpécoes ZEES, vet: Dresden, Seilergasse 10, eine Anstalt Konkursverfahren. __ 12. Verwalter Freisinger der rts- Amtsgericht. Abteilung 3. Amtsgeriht Bonn. Abteilung 8. ahrens entspre<hende Masse niht vor- 1999, 11% U ; <7. Seplembver | Ortenberg, Hessen,. [51689] | Das Konkursverfahren über das Ver- | 14 U i "Die A A D; ‘für Stereotypie und Galvanoplastik \o- Ueber das Vermögen des Landtvirts | fr ankenkasse R AuncEtadi O art E ir A ————— anden ist. i 9, 114 Uhr, vordem Amtsgericht in | Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen des K inri hr, vor dem Amtsgericht, Zimmer | wie eine Klischeefabrik betreibt, wird Ferdinand Görnhardt und dessen Ehe- ranten e tosenheim-Sta t. Offener 6 Coesfeld. [01655] Amtsgericht in Gumbinnen Marienwerder, Westpr., Zimmer 3, be-| mögen der Heinrih R Ebel : gen de aufmann Heinrich Kloster- | Nx, 2, bestimmt, Der Antrag auf Er- heut 30. À d, j N b, Schönewolf in Ottra: Atrest ist etlassen. Anzeigefrist in | TeUg=WMehlis, (61644) Das Konkursverfahren über das Ver- 789 : fi stimmt. Der Términ dient zur Ab- | Mittel-Seem ric Rapp Seleute in \. mann in Barel wird nach, erfolgter Ab- öffnung des Vergleichsverfahrens nebst | $8/ E bas E A MNESLAIE vtmes Ann 9, R ust N dieser Richtung bis 13, Ms 1929 | Ueber das Vermögen der verw, 00 mögen dor Firina Paul Wittenberg zu | ppeidelb [61667 nabities. der Sc<{lußre<nung 2a Bos, Ale den Won Lee erne, da [haltung des Schlußtermins hierdurch | seinen ‘Anlagen und das Ergebnis der Fah Vhr, das gerihtli<e Vergleichsver- 8% Uhr, das Konkursverfahren ete | furdsotbetungin Bs M Stpteinber Meblis, Große Bahnhofstraße 11, als Ce M e RSMIAE Bes Das Konkursverfahren über da waiters, zur. Erhebung bon Einwen- | sprechende Masse nicht vorhanden “ist “Vatel, tes L August 1929 rere Adam E s 27, September "41029, vormittags öffnet, Der Justigsekretär Strott, hier, | 1929 einshließli<h. Termin zur ‘Be- | Fnhaberin der nicht eingetragenen n F a ¿dio Vermögen der Firma Friedri<h Roth dee gegen at jer Mubverzeinis Der Schlußtermin ist ¿hoc Amtsgericht. Abt. T. E cer rier G. e E, 914 Uhr. Vertrauensperson: Kaufmänn wird zum Konkursverwalter ernannt. | {[ußfassung Uber die definitive Wahl | Firma Herold Friy Witwe, ist heute, e E Agio ger Jnhaberin Kaufmann sihtigenbven F BET eilung zu berüd>-] Ortenberg, den 28. August 1929. ata ed pes zie r a Ti E elligten | Alfred Canzler in Dresden, Pirnaische Konkursforderungen sind bis zum |des Konkursverwalters und des | am 31. August 1929, vormittags 9 Uhr, O E Adam Je> Witwe Cäcilie geb. Kessel- L ilgenden Forderungen . und zur Be- Hessishes Amtsgericht, Varel: Gu S S egel R A [EE Straße 33, Die Unterlagen liegen auf 17 ai gt gr bei dem lut, Gläubigerausshusses, zur Beschluß- | das Konkursverfahren eröffnet. Kon- | Cottbus. [51656] Md ager Me Earge s und s \Gubfassung dex. Ener. Me e arel, Sie ern [51701] Brieg, den Æ E O der Geschäftsstelle zur Einsicht der Be- anzumelden. Es wird zur Beschluß- | fassung über die in $8 132 ff. der Kon- verwalter: Rechtsanwalt Dr. : am „Fe itwe In Acedargemun V ‘rivertbavren ermöogensstüde | Pillkallen. 51690 L “Um SNerIMT. teiligten aus. : fassung über die in $8 ff. der $ fursverwalter Konkursverfahren. sowie zur Anhörung der Gläubiger | Fn dem Konkursverfahren über das Das Konkursverfahren über das Ver- E Amtsgericht Dresden, Abt. T1,

fassung über die Beibehaltung des er- | kursordnung bezeihneten Fragen und | Eihler in Zella-Mehlis. Forderungs- | Das Konkursverfahren über das Ver- wurde nah

Abhaltung des lub:

über die Erstattung der Auslagen und | Vermögen der Firma Au naa des. Fausmauns Hoimrih VOeller

termins und Vornahme der Slu ust Baumann | in Streek wird nach erfolgter Abhaltung | Burs, Bz. Magdeb. [51710] am 30. August 1929.

nannten oder die Wahl eines anderen } allgemeiner Prüfungstermim ist be- | anmeldefrist: 18. September 1929. | mögen der Witwe Minna Boe>el ge- : 4 : Vertvalters sowie über die Bestellung | stimmt auf: Freitag, den 27. Sep- | Prüfungstermin: 25. September 1929, Men E E i Rosin irk Cd VELIetitiià GRICEITNEN, } 4 die Gewährung einer Vergütung an | in Pillkallen ist zur Prüfung der nah- | zes Aus ; Ue Vermí 28 imanns eines Gläubigerausshusses und ein- Pater 1080, “nach. 9 E: im Co 9 Uhr. Offener Arrest mit e MtColiuna D EEr bind Heidelberg, den 30, August 1929. 4 die Leegliedes des Gläubigerauss{usses. | träglich cligémeldeiet fung der nad de E ZIErIe ns P ZINGEINNS, C. Moe au Burg L M, Macdibieeoe Essen, Ruhr. [51715] tretendenfalls über die im $ 132 der | Sizungssaale des Gerichts. Anzeigefrist: 14. September 1929. hierdur< Na Z Bad, Amtsgericht. A 11. G S Westpr. 30. August [zur Abnahme der“ Shlußre<hnung des s Ats orie Drbt F Straße 3, Jnhabers des Palastcafés | Hur Abwendung des Konkurses über | Konkursordnung bezeichneten Gegen-| Rosenheim, den 30. August 1929. Zella-Mehlis, den 31. August 1929. |" Cottbus, den 27. August 1929. Weitetedt [51668] i E Amisgerit. Verwalters, zur Erhebung von Ein- S Ae Mt ctt -| und eines Grammphongeschäfts, wird | das Vermögen des Kaufmanns Wil- pro und zur Prüfung der angemel- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Thüringisches Amtsgericht. ' Das Amtsgericht. In Seht Konkursverfahren über das S r aro, | Wendungen gegen das Schlußverzeihnis | E heute, am 24. August 1999, 10 Uhr, das | helm Bremken zu Katernberg, Mittel- eten Forderungen auf den 25. Sep- Rosenheim. as aat * On De Q Erd : Mergentheim. ( [51678] | der bei der Verteilung zu L erüd- Weener. Veschluf. [51702] gerichtliche Vergleichsverfahren eröffnet straße 4, alleinigen FJnhabers der : tember 1929, 10 Uhx bzw. 10/4 Uhr, vor e ——- rrg17 | Dresden, [51657] R, des Tame, ver agiruis In der Konkurssache über das Ver- | sihtigenden Forderungen und zur Be- | „In dem Konkursverfahren über das | Ass Vertvauensperson wird der Bircher: handelsgerichtli<h nit eingetragenen | dem unterzeihneten Geriht Termin | Rotenburg, Neckar, [51636] | Allenstein. 161647] | Das Konkursverfahren über das Ver- Grießner 1n etl el M X11 bea ; mögen des Max Wolfsheimer, Kauf- | schlußfassung der Gläubiger über die Vermögen des Molkereibesißers Rudolf revisor Robert Stengel in Magdeb q Firma Wilhelm/ Bremken, daselbst | anberaumt. Allen Personen, welche Ueber das Vermögen des Christian Konkursverfahren. _| mögen des Fnaenieurs Max Kurt Erich Tran Me na rg Ln V vteméer manns în Weikersheim, ist zur Ab- |niht verwertbaren Vermögensstüd>e Haschke in Bunderhee (Kreis Weener) Obto-ton-Gueride-Strale 96, ‘bestellt’ (Leder- und Spielwarengescäft) ift ant eine zur Konkursmasse gehörige Sache | Wiech, Landwirts in Ofterdingen, O.-A. Jn dem Konkursverfahren über das | Riedel in Dresden, Konkordienstr. 60, R ge 4 ne us n Umi&e nahmè ‘der Shlußrehnung und zur Er- | der Schlußtermin auf den 25. Sep- | wird die erste Gläubigerversammlung Termin zur Verha dlu b er [30 August 1929, 12% Uhr, ein eridt in Besiß haben oder zux Konkursmasse } Rottbg., ist seit 30, 8. 1929, na<h- Vermögen: 1. der Bank für Landtwirt- der im Industriegelände, Eingang 4, | >54 T. i E Nr. 13 hebung von Einwendungen gegen das |tember 1929, vorm. 9 Uhr, vor det | vom 5. September 1929 auf den 12. Sep- Veralei L Es L g Uber den liches Ver lei<8t tal ves ‘ard g E j 3 \<uldig sind, wir gegebe ittags 2 - das Konkursverfahren | schaft und Gewerbe Schöneberg & Co. R Si AAG > ! | geriht in Hettstedt, Zimmer Nr. 13, an- S<Hlußverzeihnis Termin vor dem | Amtsgericht, hierse in tember 1929, vorm. 10 Uhr, ver cergloicsvorshlag wird auf dens gleihSverfahren eröffnet. Ver- j etwas schuldig sind, wird aufgegeben, | mittags 2 Uhr, das Konkursverfahren | [< ft G ) i | unter der nicht eingetragenen Firma | hex t ; i em gericht, hierselbst, bestimmt. L: LUSD, VOLNT, Uhr, verlegt. 12. September 1929 11 Uhr trauensperson: Rechtsanwalt Dr. W ni<ts an den Gemeinschuldner zu ver- | eröffnet, E: Vegirts- M Ae 2. E D Maschinen- und Apparatebau Erich “Hettstedt den 27. August 1929 lnterzetGneien Eerimt anberaumt auf Pillkallen, den 30. August 1929 Amtsgericht Weener, 81. August 1929. chigen Amtsgericht oe Döring zu Essen Vaedekerhaus “Ver- abfolgen oder zu leisten, au<h die Ver- | notar Herre in Bodelshausen, D.-A. | Nax Schonederg 1n Ansel * | Riedel ein Handelsgeschäft betreibt, "Das A At 8 C M, E M RPIONINEN: L929, nas Amtsgericht. E Ss 517081 | Zimmer 17, anberaumt. Der Antrag gleichstermin am 27. September 1929 ihtun 1e; dem Besiß der | Rottbg. Frist zur Anmeldung der | folge eines von dem Gemeinschuldner id Aba des Schlußtermins : ° mittags 5/4 Uhr. Ea 5 i [517083] Ae E eraumt. Der Antrag | S 27 Sep mber 1929, ver grau r M tod für E O o neen bet Gericht und Max Schöneberg gemahten Vorschlags O DEalotet des SQlußiermin E Amtsgericht Mergentheim. Pillkallen. [51691] Wiehl, Kr. Gummersbach. auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens us er Bug Gerichtsstelle, Zimmer 33. welche sie aus dex Sache loerdarte Anzeigepflicht an den Konkursverwalter | zu einem Zwangsvergleich Vergleichs- Amtsgericht Dresden, Abt. 11 Hirschberg, Riesengeb, [51669] L ———— ____ | Jn dem Konkursverfahren über das | „Das Konkurzverfahren über das Ver- | nebst Anlagen ist auf der Geschäftsstelle, Seide b Ung des Ver- Befriedigung in Anspru<h nehmen, dem bezüglich des erlassenen offenen Arrestes | termin auf den 19. September 1929, den 29. August 1929 ; In dem Konkursverfahren über das Ÿ München, [51679] | Vermögen des Schuhmachermeisters mögen des Kaufmanns Emil Hae- Zimmer 5, zur_Einsicht der Beteiligten rb da Ee st seinen Anlagen á Konkuréverwalter bis zum 17, Sep- | bis 18. 9. 1929; Gläubigerversamm- | vormittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht R R E B Vermögen der Firnta ee / Bekanntmachung. Ernst Borchert ist infolge eines von | ann senior in Neudieringhausen wird, | niedergelegt. und das Ergebnis der vom Gericht an- á ember 1929 Angeige "i ain —* |lung, Wahl- und Prüfungstermin: | in Allenstein, Zimmer 87 I, anberaunt. | Hresdem. [51658] | Rundfunk G. m. b. H., Original- Am 29. August 1929 wurde das |dem Gemeinschuldner demadten oes nahdem der in dem Vergleichstermin] Burg b. M., den 24. August 1929. tete Ermittlungen sind auf der Ge- ; Amtsgericht Neukirchen Kr. Ziegenhain. 27, 9. 1929, vorm. 10 Uhr, vor dem | Der VergleihSsvorshlag und die Er- Das Konkursverfahren über den telefunken iw Hirschberg 1. Rsgb., wird unterm 29. Fauuar 1927 über das Ver- | schlags zu einem Zwangsvergleich Noi vom 13. bzw, 22. Juli 1929 ange- Das Mitiügerichs, S E I 0E i S Konkursgericht. klärung des Gläubigerausshusses sind | Nachlaß des Kohs Wilhelm Michael | die ver i genehmigt. Zur mögen der Deutschen Kunst e. G. m. | gleihstermin auf den 18. September | ponmene Dees eih dur re<ts- s, E L : ú Offenbach, Main [51631] Amtsgericht Rottenburg a. N. auf der Geschäftsstelle des Konkurs- | Donzyk in Dresden, Pohlandstr. 311, Abnahme der Se re<hnung und zur b. H. in München eröffnete Konkurs- |1929, vorm. 9 Uhr, vor dem Amts- kräftigen Beschluß vom 22. Juli 1929| Burg, Bz. Magdeb [51711] atr Mboziita dén nd iten : Konkurs. Üeber den Nachlaß des E E E gerihts zur Einsicht dexr Beteiligten | wird nah Abhaltung des Schlußtermins S von Einwendungen gegen verfahren als" durh Shlußverteilung | geriht, Zimmer 20, anberaumt. Der bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Ueber das Vermögen des Kaufmanns | x. ; E T7 Karl Schmidt, Gastwirt in Rumpen- | Vudolstadt. [51637] | niedergelegt. hierdur< aufgehoben. das S lußverzeihnis wird Schluß- beendet aufgehoben. Vergleichsvorshlag ist auf der Ge- Wiehl, den 6. August 1929. Otto Jents< in Burg b. M Brücken Euskirchen. Ses<luß, [61716] 4 heim-Waldheim wird heute, am Konkursverfahren. Allenstein, den 29. August 1929. Amtsgericht Dresden, Abt. T1, termin auf den 2. Oktober 1929, vorm. _ Amtsgeriht München. shästsstelle des Konkursgerichts zur Amtsgericht. straße 20, Jnhabers einer Lederfabrik, Auf Antrao des Josef Herb, Kauf- ä 99 August 1929, nahmittags 4 Uhr, | Ueber das Bermegen J „Shuh- Amtsgericht. den 30. August 1929. 9 Lde bt sab e 0 uault Geschäftsstelle des Konkursgerichts. | Einsicht der Beteiligten niedergelegt. _ R E wird heute, am 26. August 1929, | Ficna ape Le ene iyabers der 4 Cn A SR t A L ¿ |warenhändlers Arthur iede in E Pir g 1, Khgv., den ou. ( F ———————_—— Vi a7 P unsiedel, 51704 E N L, 1 Firma Jakob, von de: Walde in Eus- L E l Bcridibiazaior Karl Rudolstadt L Thür, ist heute, vor- | 41t&tting. [51648] | Eschweiler. [51659] | 1929. Amtsgericht. München. [51680] ige AnntogeridE a Das Amtsgericht Wunsiedel fai fue Bec eleiehätetiabren Kon Tis Bere firchen, wird heute um 12% Uhr das Ren va: es Mee Unmelde- | mittags 9 Uhr, das Konkurs- Bekanntmachung. igs Roueuräierialnen, L S [51670] Á maun e : h: vom 30. August 1929 das Kon- | trauensperson wird der Bücherrevisor gerichtliche Vergleichsverfahren zur Ab- frist bis zum 5. Oktober 1929, Erste | verfahren eröffnet worden. Konkurs- | Das Konkursverfahren über das Ver- | Das Konkursverfahren über das Ver- | Das Konkursverfahren über das “m 29. August 1929 wurde das | pyguen, Vogtl 51699) | kursverfahren über das Vermögen des | Brand g q b. M. Brüderstraße 8 | wendung des Konkurses über das Ver- E E Ev e er e i : Nechtsbeist. ev s 8 ho Maurers „s E R 2 dient as j : i unterm '9. März 1928 über das Ver- 5 I OgO s 151692] meitto Ry A in Burg b. M., Brüderstraße 8, ; Int 2 avi ; Gläubieerversammlung: Mittwoch, den | verwalter ist der Rechtsbeistand Albert | mögen des ehemal. Maurers und | mögen des Kaufmanns Heinrih von Vermögen des Kaufmanns Johaun Ä Bac des K G D G Das Konkursverfahren über das Ver- | Malermeisters Karl Cornelius in | bestellt. Termin zur Verhandlung über | Ven des Antragstellers eröffnet. Zur 95 D ombec 1929 vormittaos 11 Uhr, | Shubert in Rudolstadt, Anmeldefrist | jegigen Fahrradgeschäftsinhabers Alois | Bracht in Linden wird nah erfolgter | Christian Koh in Winnert wird nah | Mi s Faufmanns Johannes ) mögen der Gardinenhändlerin Hedwig | Narktredwiß na< Abhaltung des | den Vergleichsvorschlag wird auf Ber-vrauensperson wird Rechtsanwalt 4 Saal 195 E Allgemeiner Grüfun; da B zum Da SLENE M B eifnce Burgstaller in ReReA dts E Abhaltung des Schlußtermins hiecdurh e Abhaltung des Schlußtermins rate oan t Bea Me an Liddy verto. Filbert 17 Plauen Schlußtermins aufgehoben. 18 Saviamber A M Ube e u e Ben bestimmt Termin ¿ nin Mode 2 Oftober 1999 [Gläubigerversammlung und Prüfungs- | stellt, da eine den Kosten des Ver- | aufgehoben. E / ae / E, [traße 22/11, Llleininhabex der Firma | «j Eo ; V , Geschäftsstelle rort E ALAE O zur Verhandlung über den Vergleichs- y Clans E Bal S. “Siem termin am 1, Oktober 1929. Offener Pius entsprehende Konkursmasse Meile, den 20. August 1929, Vau Fake O Cu 1929. P E Eee g Mahn, erössnéte U nneneilt Gider L K 29/9 gls des Amtsgerichts Wunsiedel. Bonner 10 S E FaLIONag, Joid auf den 19. September j Arrest und Angeigepfliht bis zum B N Lege i G L: August 1929 Das Amtsgericht. * Das Amtsgericht. Vila beendet Ra, Schlußver- | Amtsgericht Plauen, 30. August 1929. w anae [51705] M Eröffnung des Vergleichgverfahrens bestimmt. Dex Antrag nebsi seinen n: : b. Oktober 1929. Rudolstadt, den 16. August 1929 Nt idt —- Konfuttgeridt A A N | Amtsgericht Mün S DEA MaeSneci : (0) | nebst Anlagen ist auf der Geschäfts- ist CRUG R e E, j fte Mai 6 : / : Ia. sgeri<ht K s t. ranke: :hsen. {51660] i misgeri<: München. Preetz 5 Das Amtsgeriht Wunsiedel it A S lagen ist auf der Geschäftsstell Fit j Offenba a. Main, 22. August 1929, U Ca den gs E bt Amtsgericht tonkursgeri Frankenberg, Sachsen. Johannugeorgenstadt, [61671] Geschäftsstelle des Konkursgerichts CÚZe ¿ Z [51693] g U unsiedel hat m stelle, Zimmer 5, zur Einsicht der Be- | f Be äfts\telle zur Ein- Î SHessishes Amtsgericht. Thüringisches Amtsgericht. s Jn der Konkurêsache über das Ver- F 2 S ) e des Konkursgerihts. ‘Das Konkursverfahren über das Ver- Rebel vom 30, August 1929 das Kons- | teiligten ni legt sicht der Beteiligten niedergelegt. g j P Hess E / 4 A E [51638] Aschaffenburg. ddaticdus mögen des E DETn M as 77 E O ae E Nvuitedide S 181881) mh en des Kaufmanns Wilhelm Steffen | kursverfahren über da3 Vermögen des Bea L M Lee 20 Auguss 1920 Euskirchen, den 29, August 1929. i prr n V gs O [51632] | VMeber das Vermögen des Kurt Lang, | hat dur Beschluß vom 24, August 1929 Straße 10—_ Handel uit Tabakwaren | Rudolf Müller in Breitenbrunn wird Das Konkursverfahren über den stätigtem Zw. I E ee eL |ravivia ned Abbaliieng ves. Ein 208 Mrs : E - Ueber das Vermögen der nit. ein- | J nhaber eines Textilwarenversand- Las Konkursverfahren über das Ver- Tad E irituosen A ist zar Abnahme es En gie E d t Nachlaß des am 14. 10. 1928 in Neu- | erfolgter Abhaltung ‘des S lust R termins e: D E R L anu. 7 j C Me T Éo in geschäfts in Wilthen, Mittelstraße 283 E, deen der Fa. Carl Hoffmann, Allein- ide Schlußrehnung E Ba wes Men, a kinn tantari münster, seinem leßten Wohnsiße, ver- | hierdur< aufgehoben es Schlußtermins ins au Ic Güftsstenle Burgsteinfurt. (51712) | Ueber s ais Ls Gro / V 4 ai Q z T « A G ) Y 1, torbe : S . E E ° N V ¿ " S ( 0 "i À: Osnabrück und dasjenige ihrer Jn- wir heute, os 31. August 1929, inh. Carl Hoffmann, Kurz- und Woll- Schlußtermin auf den 27. September S 27" August 1999, E nen Kaufmanns Karl. Pfeiffer | Amtsgericht Preeß, den 28. August 1929. des Amtsgerichts Wunsiedel. get Vas Termen Ves Kaufmanns | Walter Ferdinand Adolf Lühmann, F baber der Kaufleute Walter Brach- | "tags 12 Uhr, das E: warengroßhandel in Aschaffenburg, als | 1929, vormittags 10 Uhr, vox dem nah erfolgter Abhaltung des ——— nhard Fischer in Neuenkirchen bei | wohnhaft Uhlandstraße 46 11, früheren H Ada und Willy Aschemann, daselbst, | Fo, U. S ae dur< Schlußverteilung beendet, aufge- | Amtsgericht gu Frankenberg bestimmt | Leipzig. [51672] E hierdur< aufgehoben. Feen, s [51004 | zweck, Aaoheas (51706) Se Ae geo Firma Hermann | alleinigen Fnhabers der Fivma Walter t | Ô A l, , "r. - Es S ¿A “1 Iceum er l onkur i ül i as i c esl ? s i i ihn: 48 E Aeolfsteaße ist iy ane 0 Augnst in M Wahl- p 1020 E do e schäftsstelle des Umtsgerichts. A iReciAL Rautenberg Sa. aüen N L s Ber j : Das aide E Vermögen der “Fang Bete Vier n 1 A Ur Os gi wird heute, ane D: Ania *1929, vor: Aisterdanine 6/17 t Se A A NN ; Vorfi termin am 30. September 1929, na<h- s den 30, August 1929. Q A 1 ——— . m. b. H. in Annaburg is infol 5 N D mittags 11 Uhr, das Vergleichsverfahren | straße 836 11 Häftéaweig: L 1929, 10 Uhr 15 Min,, das Konkurs- mittags 3 Uhr Anmeldefrist und S nig : ats Hepner in Leipzig, Keilstr. 1, wird ge- Nenwied [51682] | ein : Lte inso | Eger, Jnhaber der Firma E. Th. 5 N en | straße 36 11, Geschäftszweig: Krast- h h Y E ? i i n 1646] N s : f È 2 : [5 Jj eines vom Gemeinschuldner gemachten % 4 . eröffnet. Als Vertrauensperson wird | futtermittel ist de d verfahren eröffnet, da Zahlungsein- offener Arrest mit Anzeigepfliht bis Augsburg. L nes (51646 _…, [mäß $ 204 K.-D. mangels Masse ein- ; Fn dem Konkursverfahren über das | V l : : ¿7 | Glô>ner, vorm. Ed. Eger in Zwi>au,| dex K d ; el, ist zum Zwe er Ab- ei . t ( j m Lz [51661] f n sverfahren über da ors{lags zu einem Zwangsvergleich | 5; , R all, } der Kaufmann Felix Hutmacher in | wendung des Konkurses das li tellung vorliegt. Konkursverwalter ist | ¿zum 19. September 1928 Das Amtsgericht Augsburg ha d Frankfurt, Main. L gestellt. Ï Vermögen des Kaufmanns Wilhelm | Vergleichstermin den 10. ( ivird nah Abhaltung des Schlußtermins | Münster (Westfalen) b. t rses das gerichtliche n Qr Í i ; : : En Bi 0), Q \ | L Sal inzi 2 Ls ? ( l s - lp; n tellt, Von der | Vergleichsverfahre 2D x beeid. Auktionator Hardemann 1 Amtsgericht Schirgis8walde Beshluß vom 80. August 1929 da® i pa it rid m VhI : Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A 1, Weinz in Neuwied, Hofgri ft | temb au] der Sep: | hierdur< aufgehoben Etat ens : guercys n am 29, August Af 2 4 i ; « kursverfahren über das Vermögen | J ) ‘8 i : das 0 : NeoUwied, Hofgründchen 9, ist | tenmber 1929, vorm. 11 Uhr, vor N E Bestellung eines Gläubigerausschhusses | 1929, U f Ö N E ai den 81. August 199, (E 0/90) e Firma ‘Solzindustrie A. G. Gebr. B T T Soianos ant ven 20. Hugust 1909, E A E Ee der Ee 2A dp A A Eee, MMERGT rg QMIaR, 90, BUgust LENE it AuferlhO abgesehen, co vas Zur Serte ‘bestell “e evoung v N, E E F Scham! s öchstetter | Kaiser, alleiniger Jnhaber der Firma Ÿ ( / edigqung der im | Der Vergleihsvorshlag und die Er- er Auserlegung einer Verfügungs- | worden beeid. Büchervevis: ‘edri ; 16. September 1929, Erste Gläubiger- [51639] Schambe> in Augsburg, s aiser, alleinige Ludwigsburg {61678] & 162 K.-O. genannten G u fl ) e I ) e N e ichervevisor Friedrich / e San H, üs A / » . genc Segenstände | flärung des Gläubigeraus 8 fin „ror b beshränkung für den Schu : \ : Ver- E versammlung und allgemejner Lei | Semi GdEREr E, Ente (en | ermins nd vollgogener Siuher: | Holztohle) in Franksurt a. M, Ger | Ln gem Konto Gilg ir Möbel auf den 4 September 1109, poumlttags | auf, dee Geschüftötele des -sonkurs- | lieder "ur Verwen "Les Larig!| Siuduee, hat Jolgenden Verglei vor. | andi, über, dun Vergleigiorsglag D ' S «d R ; A B Et / : ; Ar itaüderb ifuhr- | Vermögen de 1, MC0bel- /4 Uhx, vor demn Amtsgericht in Neu- | geri<hts zur Einsicht der Beteiligten | x5; ; Crogen e VL- f geshlagen: 1. Sämtliche Gläubiger mit | ist Termin auf Freitag, de Sey- M 10 Uhr, Zimmer 82. Offener Arrest | und Maurermeisters Otto Draßdo in | teilung als beendet aufgehoben. hâtélokal: Oftgüterbahnhof, Zufuhr- | (ändlers in Benningen a. N, ist m wied, Hermannstraße 63 (Eisenbahn- | niedergel Pen | besißers Dr. Hans Müller in Leopolds-| einer f A CIIGN,- Je M7, ; SéPo ? x , Ummer A h a dde Ce D“ j s 1 s ), Ver Ì - gelgt. u 2-] einer Forderung unter 100 R und | tembex 1929, 12 Uhr 45 Mi » mit Anzeigepflicht: 20. September 1929. | Schmiedeberg i. Rsbg. wird heute, am| Augsburg, den 30. August 1929. traße 109/110, Wohnung: Hanauer Wahltermin vom 28. ds. Mts. an Stelle betriebsgebäude), Zimmer 8, bestimmt. | Prettin, den 28. A ll, Bernburger Str. 8/9, als Fnhabers | diejenigen Gläubi G 2AA 929, 12 Uhr inuten, vor R -— N. 23/99. 31. August 1929, 10,8 Uhr, das Kon-| Geschäftsstelle des Amtsgerichts. | Landstr. 110, ist infolge eines von dem | 8" bisheri R Mate Maven Mee , bes : j . August 1929. er Fivma „Fr, Müller, daselbst | runa e 100 Rie die ihre Forde- | dem Amtsgericht in Hamburg, Ver- u Amtsgerì 8 j S ‘e öffne L Gemeins<huldner gemahten Vorschlags | des isherigen Verwalters, ö uwied, den 21. August 1929, Das Amtsgericht. 5 u. , daselbs rungen auf 100 RM ermäßigen, werden | waltungsgebäude Drehbal 3 E Ï Amtsgericht, b, Osnabrück. kursverfahren eröffnet. Der Kaufmann s ein g G Ly, notars Frey in Beihingen a. N. Amtsgevicht vi, Chemishe Fabrik —, wird heute, | bi E Ee - , Dvehbahn 836 IV, Ee 7M dai i i Georg Zibis in Krummhübel wird zum | Augsburg. [61645] | zu einem ZwangbvergteiG De R î ; A mrbgevict. j; S à E L E En e, 1 bis zum 1. September 1929 voll be- | Zimmer 440, bestimmt. Der Antra B 1: - ; S walt Dr. Albrecht, hier, zunt L R Reosswein, [51695] 114 Uhr, das Vergleichsverfahren in digt. 2 » Blint » Ri „1 é g G14 Outer l A de-| Das Amtsgericht Augsburg hat mit | termin auf den 4. Oktober 1929, e<tsan i , , i; a 4 IZA 2 i ci friedigt. 2. Alle übrigen Gläubiger er- | auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens B erndorf. [51633] | Konkursverwalter ernannt. Anmelde geriht A Y l »p Mea Bel Konkursverwalter ernannt worden, Osfenbaclk 51 Das Konkursverfahren über das Ver, | Gemäßheit des Reichsgeseßes über den | halten 70 % ihre Hon : ( g ven Pf: a Ueber das Vermögen des Baus- | frist bis 21. September 1929. Erste Bes@uß vom 0. August aa E Me Ses H ter Feotgy Hiesigen weil in der Person des bisherigen Ver- 2 "Ko. n ZLAIE, [92000] mögen des Fahtradhändlers Richard Vergleih zur Abwendung des Kon-| d “Gi E Oen 1e ms On Uen Uianen us D0L Ss Ren s ‘alienhändlers Ernst August | Gläubigerversammlung und Prüfungs- | Konkursverfahren über das Vermögen Amtsgericht in Frankfurt a. “1 das E, Vorseat du __ Konkursverfahren. Paul Grund i i | furses vom 5. Juli 1927 eröf en Einnahmen, mindestens jedo< in | der Ermittelungen sind auf der Ge- C Mae Lns | : S N 2 . | der Augsburger Speditions- und | Zeil 42, k. Sto>, Zimmer 22, an- walters Juteressenkolision vorliegt, Das Konkursverfahren über n , mann in Roßwein wird | LUL/eSs, « Juli 1927 eröffnet. Zu | 12 Monatsraten, beginnend mit dem | [häftsstelle, Zimmer : Einsicht- M? E M Bee termin am 2, September 1999, 22 Uh, Transporigesell schaft A6. H. in Augs- beraumt Del E an Ce e n Bere Nachlaß E Anna Sire Tectilkurgs bierdur a des Schlußtermins ioétlen beitellte 1 Seraueiqu! es 1. Oftober 1999. 3. Bir Sicherung s bie BBatiütatn teaiiat E d \ o cftS i Ra L “h : i ‘a, Junere Y , 1a< Ab- | die Erklärung des Gläubigeraus[{husses r 1ger, De gen, x aren zu î : i j » Il, 2H Ó : 1, 0% mann | gestundeten Forderi s w ; s eta R Nebidanwalt DEBrands {n Lt E I, Beytbmier L. i Ra) haltung des * Sllubtermins g find auf der Geschäftsstelle des Kon: | beiden Gemeinschuldner Geschäftsver- nah Abhaltung des Slußteeming d Amtsgericht Roßwein, 30. August 1920, | Mühlpforte, Staßfurt, 92, Direktor | Schuldner auf" uin Bct äs “Dax Amtsgericht in Hambur N R: dorf. Anmeldefrist und offener rvrest Amtsgericht Schmiedeberg i. R\gb. g E L a RAR © iiliZtón | binditn én. Vo i 19 DEE S UB u Schotter, Schönebe> a. E., 3. Direkt i Add O 2 Amtsgeri<ht in Hamburg. R E mit Anzeigepfliht bis 30, September eitel 640) zogener Schlußverteilung als beendet S zux Einsicht der Beteiligtew Dane den 31. August 1929 ebote der Schlußverteilung auf- [51696] Adalbert. Schenk Leopoldshall a Det n Nar R zum Höchst- R aS Ct Erste Gläubi ammlung am | Stettin. [51640] | aufgehoben. niedergelegt. wigsburg, 1, E E S rarzenber j C n Aa. QUT | bveirag von N M für einen no< anbau 51718 Thee E. L N Abe le Ueber das e eiigen der Fixma Augsburg, den 30. August 1929. „Frankfurt a. M, den D August Amtsgericht. Offenbach a. Main, 19, August 1929. Das Set R wérd ev: -roaggia D Det u S zu ernennenden Treuhänder einigte ug ; 77 wma ava ac O des Licilioaind E E gemeiner Prüfungstermin am 2. Ok- 1 W. Wild, Handel mit Berufs- und| Geschäftsstelle des Amtsgerichts. | 1929. Amtsgericht. Abt. 17. R E Hessisches Amtsgericht. mögen des Obsthändlers Erwin Bayer tember 1929, vorm 10:4 Uh s 74 sassen. Termin zur Verhandlung | Georg Caesar Runge, wohnhaft , . 2 #hr, vor 4 über den Vergleichsvorshlag ist am! Grindelberg 29 11, alleinigen Fnhabers