1929 / 212 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- __

Sp

| Heutiger | Boriger | Kurs

ay e

Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 212 vom 11. September 1929, S. 3,

Heutiger | Voriger | Heutiger | Be Kurs

J noth meldung

| | Heutiger | Voriger | | | mit der Behauptung, : Ver vangasvollstreckdung [hulde als Akzeptant des | auch mit ung in das verpfändete sp u D Q nend c T1 6 A d Ae E s E els vom 18. April 1929, fällig ge- im Grundbuch von Kiel-Gaarden Band 1 I

Vekanutmachung. Zimmer 67

[14026 d: S Di elels i j i urch Auss{hlußurteil vom 27. August 1206 6 tostoder St bj | 1.1 x j 29 sind alle diejenigen unbekannten [137,25 6 Personen, welche das Eigentum an dem | Trennstück in der Gemarkung Tornit, Kartenblatt 1 Parzelle 92/23, Weg von Torniß nach Vetschau, Größe 13 a Südd. Eiseubabn 11 49 gm, beanspruchen, mit Ausnahme Ver. Eisb.-Btr.Vz.X] 0 | 0 [1.1 [1558 [153 der jeßigen Eigentümer des Ritterguts Ver. Elbellisiahrt] 310 2 A Torniß, Amtsrat Richard Christiani e ns Lie Mei und Landwirt Wilhelm Christiani in Z3\chipk.-Finsterw. [114/15 Tornib, denen die Rechte an diesen { für Y Jahr Trennstücken vorbehalten bleiben, mit ihren Eigentumsrechten an diesen Par- gellen ausges{lossen worden. Calau, den 27. August 1929. Amtsgericht.

des Landgerichisgebäudes, | unter der Behauptung, daß der Be- | unbeka

geladen. | klagte ihr außereheliher Vater sei, da Elberfeld, den 7. September 1929. j er der Kindesmutter, ledigen Jda Rein- Geschäftsstelle 5 des Amtsgerichts. hold in Bornfelde, innerhalb der geset- | wesen am 18. Juni 1929 in Fretburg | Blatt 1 Grundstück im —- lihen Empfängniszeit beigewohnt habe, | i. Br., 300 RM, und dem Autrag auf | Range der Hypo: heke . T $ (7

mit dem Antrage: der Beklagte wird | Verurteilung Beklagten zur 118, 19, 20 und 21 zu verurteilen: 2 da verurteilt, der Klägerin vom 16. No- | Zahlung von 300 RM nebst 9 Es Urteil für vorläufig vollstreckbar zu er- vember 1925 bis zur Vollendung des | seit 18. Funi 1929, 4,70 RM Wecsel- | klären. Zur mündlichen Verhandlun 16. Lebensjahres eine Unterhaltsrente | unkosten zu zahlen und die Kosten des | des Rechtsstreits wird der Beklaate vot von 75 RM vierteljährlih, und zwar | Rehtsstreïts zu tragen. Das Urieil ist das Amtsgericht in Kiel Abteilun 17 die rüdständigen Beträge sofort, die | vorläufig ‘vollstreckbar. Zur mündlichen | zuf den ÄS. Dezenber 1929 A künftig fälligen im voraus am 16. 2., | Verhandlung des Rechtsstreits wird der mittags 10 Uhr, geladen e can 16. 5., 16. 8. und 16. 11. jeden Jahres | Beklagte vor das Amtsgericht Freiburg | Nr 81 Ringstraße 21, Anbau. 1L Stock zu zahlen und die Kosten des Rechts- | i. Br. auf Freitag, den 18. Oktober | giel, den 5. September 199.

itceits ju tragen. A [D vormittags 9 Uhr, 1. Stodck, Die Geschäftsstelle des Amts. erichts Das Urteil is vorläufig vollstreckbar. | Zimmer Nr. 136, vorgeladen. S Der Beklagte wird zur mündlichen Ver- | , Freiburg i. Br., 2. September 1929. | [53860]

Hans Friedrih Heinrich, sei, da er der ns des Rechtsstreits vor das | Geschäftsstelle des Amtsgerichts. A5. | Jn Sachen des durch die Rechts- Mündelmutter in der eseblichen e Stollberg i. Erzgeb. auf| A anwälte Justizrat P. Müller und Empfängniszeit beigewohnt Habe, mit | den 17. Oktober 1929, vormittags | 153400] e slemnttiehe Zustellung. W. Müller in Stade vertretenen Kauf- dem Antrág au Zahlung einer im vor- ! 94 Uhr, geladen. 2 Die vere elihte Elisabeth S6uauder manns Louis Meyer in Stade Höker- aus ju: entrihtenden Geldrente von | Stollberg i. Erzgeb., den 2. Sep-|\ M Gera, Prozeßbevollmächtigte: | straße, Klägers, gegen den Händler und vierteljährlich 90 RM, -und zwar die | tember 1929, | Rehtsanwälte Met und Dr. König in Scausteller Hermann Bremer in rückständigen sofort, die künftig fällig | Der Urkuridsbeamte der Geschäftsstelle Gera, flagt gegen den Naturheil- Lüchow, Kirhstr. 10, z. Zt. unbekannten werdenden am 18s. eines jeden Viertel- des Amtsgerichts. kundigen .- Rogalla, früher in Alt- Aufenthalts, Beklagten, wegen Geldforde- jahres. Zur mündlichen Verhandlung Me, Bad, jet unbekannten Auf-| rung, hat der Kläger bei dem Amtsgericht des Rechtsstreits wird der Beklagte vor | [53409] Oeffentliche Zustellung. enthalts, wegen Miete, mit dem An- in Lüchow Klage erhoben, mit dem Antrag das Amtsgericht in Essen auf den Maria Dürr, geb. 18. November 1917, trage, den T Rg kostenpflichtig und den Beklagten zu verurteilen, an den 8. November 1929, vormittags | Karl Dürr, geb. 14. September 1919, pes 0 R lstreckbar zur Zahlung von Kläger 200 RM nebst 9 2% Zinsen seit 11 Uhr, Zimmer 74, geladen. Emma Dürr, geb. 23. Juni 1921, T od t 8 % Binjen seit dem | m 1. April 1927 zu zahlen und das Essen, den 29. August 1929. wohnhaft in Stuttgart, klagen gegen mt dlig E Ve L i ee ie Urteil für vorläufig vollstreckbar zu ers Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle | ihren Vater, den in Stuttgart Sin streits B. Les Es Re 2 [klären. Zur mündlihen Verhandlun des Amtsgerichts Essen. haft gewesenen Flaschner Karl Dürr, | drrntsc rit M Gl e F te Dar * a über den Rechtsstreit ist Termin us —————— auf Unterhalt und beantragen Sa 1929 as G RO 9 U [den 22. Oktober 1929, 9 Uhr, vor läufig vollstreckbares Urteil zur Sun | geladen. (8 C 119428) 3 hr, dem hiesigen Amtsgericht, Zimmer 6, von monatlich je 10 RM, vierte jährli Glas, den 3. September 1929 bestimmt, wozu der Beklagte mit dem vorauszahlbar. Zur mündlihen Ver- Der Urkund3beamwo Hinweis geladen wird, daß im Falle handlung wird Beklagter vor das Amts- der Geschäftsstelle des Amtsgerichts [seines Nichtersheinens Versäumnis- gericht Stuttgart 1, Archivstraße 15, r SeschältMselle des Antäügerihts. urteil gegen ihn erlassen wei tanit auf Freitag, ven 15. November 1 :

, E: T | [53389] Oe entlid ; ú Lüchow, 6. September 1929. Se vormittags 9 Uhr, Saal 208, [5 ] ff léje Zustellung Der Urkundsbeamte s b,

Die Firma Buntweberei Sulz G. m. der Geschäftsstelle des A L - der Geschas[ts\telle des Amtsgerichts, Stuttgart, den 29. August 1929. j h z E

"D. Sulz a. N., Progeßbevoll- N Uk mächtigter: R.-A. Bazle ! Er R An Ane Urkundsbeamter der Geschäftsstelle Peer; R.-A alen M E, [53853] Oeffentliche Zustellung. des Amtsgerichts Stuttgart T. Der Rechtsanwalt Dr. Eggers in

Cie Frich gegen die Firma

ristian Friedle in Oehringen wegen | _ EES

E E R E G Ei j Schwerin #. M., als Konkursverwalter über das Vermögen des Kaufmanns

Forderung aus Wechsel mit dem An- Louis Mathias, zuleßt in Schwerin

n, ee aue kostenpflichtig und vorläufig vollstreckbar zu verurteilen, an |- e guy! y | y i. M., Klägers, Prozeßbevollmähtigte: Rechtsanwälte Dres. Eggers und Hol-

nnt wo, Zt Beklagter Is 4

C)

Rheinische Hyp.-Bant| 10 1145 G do do veue! [140r G do Creditbanf s | s 11206 Rhein.-Westf. Bodkbk 9 | 10 1137256 », Wißner Metall. Niga Kommerz. S. 1-4 —_— Bitten. Gußstahlw. Rostocker Bank £} 8 121b Wittkop Tiefbau... ü Nuf. B. f. ausw. H. e ur S Wrede Mälzerei .… L L Sächsische Bank …...} 10 | 10 11826 E.Wunderlih u.Co.) do. Bodenereditanst.| 12 f 12 1486 6 Schles. Bodenkredit. 9 | 10 [12396 Schleëwig- Holst. Bk] 12 | 12 11376 Sibirische Handels8bk. 1 Stck. == 250 Rbl. _—,— Südd, Bodencreditbk.| 910 [155,5 G do. Diskonto-Ges...}| 8] 9 11296 Ungar. Alg. Kreditb, RMp.St. zu50Pengö!5,5P 5/59 G Vereinsbk. Hamburg] 10 | 10 [1386 Westdtsch. Bodenkred.| 9 | 10 [121,75b G Wiener Bankverein X] 1,80] 1,50} C. Cch.12,75 G

RMp.St.zu 20SchilU

3, Verkehr, Aachener Kleinb. A| 6 64/1.1 [766 Akt.G.fVerkehr3wX|11 [12 |1.1 /132,6b Allg.Berl.Omnibus|i.L./10* 1,1 |178Yb 6 * 4+ 73 Obl.-Bins]

Wieslockch Tonw, H. u. F. Wihard, Bilke Dpf?. u. Gas Lilmer2d. Nheing .

391d | Terr.- 128 6 Gart.Kehldf,-W. x 1576 G | do. Rud - Johthal]) ) 110 11. 25 B do Slidwesten i L JjoTD\RNM 148b G | Teutoma Mitburg41x [12 | Thale Eisenh. .…..} 7 | | C. Thiel u. Söhne | Friedr. Thomée ® {, 1X3 Jahr Thörl”s Ver. Celf] Thílir Bleiweiffbr] Thür. Elekt. u. Gas | Thür Ga8gesellichX T: M A «ea Leonhard Tietz... Trachenb, Buder | Transradio. Triptis Akt-Ges. | Triton-Werke „….. Triumph-Werke v. Tuchersche Brau.{10 | Tuchfabrik Aachen. [102,76 G | Tüllfabrik Flöha x 64 G Ti _,

k Tab.-Reate .„ - Ry |

63,5 G |57b |53,6b 97,5 G 11b

Salzdetfurth Kali. .[15 [15 | 1.1 390b Sangerh. Mas 6 | 6 1.101286 Sarotti, Schokoladel12 110 11.1 [1576 G G. Sauerbrey, M] ( 1,7 2456 SarxoniaPrtl.-Cem.|1C D.A. SEéaefer Ble) 1.F.G Dittmann X Schering.hem.F.F} î Scering-Kahlb. 9,6 Schieß-Tefries i Sch{lege! Echarpents. ESéchlesBergb.Kin?k M do do. St-Pr. 4 Zloty, | do. Bgw.Beuthen . do. Cellulose... do Elektr. u. Gas/1( do do Lit. B do. ‘ein Fran:staX do Portl. -Kementj12 do. Textilwerke... do. do. Genuß \{ch. X Hugo Schneider. , Echöfferh,-Binding | Vürgerbräu B, A, Scholten... Schönbush Brauer. Schchönebeck, Metall. Hermann Schött ., Schriftg. Offenba Echubert u. Salzer Echlichtermann u. Kremer-Baum X Sc{hucfert u. Co. ESchulth.- Patenhof. Friy Echulz jun. Schwabenbräu .…,, Schwandorf Ton, . Schwanebeck Zem. Sckchwelmer Eisen... Segall, Strumpsw., Seidel u. Naum. X Fr. Seiffert u. Co. Dr. Selle-Eysker ., Siegen-Sol. Guß X Siegersdorf. Werk, Siemens Glasind.,| Siemens uHalskeA Geb, Simon Ver. T. Sinner A-G, „Somag“ Sächs. Of. u. Wandpl[, - W. Sonderm.u.StierA do do. Lit, B| Spinn. Nenn. u. Co, Sprengst.Carbon, X Stader Lederfabrif Stadtberg. Hütte Staßf. Chem. Fabr. do. Genuß Steatit-MagnesiaX Steiner u. Sohn Paradies8betten , ESteinsurt Waggon Steinçut Coldih

Y.-G Botan. n 0 (

1ntun (T1!

les.Dampf.Co.X] 7 ett, Dampfer Co. 7 b. N}

[53857] Oeffentliche Zuftellung.

Der minderjährige Hans Friedrich Heinrih Witte in Oldau Nr. 75, ver- treten durch das JFugendamt des Land- kreises Celle in Celle, flagt gegen den Reisenden Lee Landsmann, früher in Essen, ausseestr. 8, jeßt unbe- kannten Aufenthalts, unter der Be- hauptung, daß der Beklagte der Er- zeuger des am 16. März 1929 von der unverehelichten Arbeiterin Frieda Witte in Lüneburg geborenen Kindes, namens

1.1 #1476 G [1121's | —,—* Stettiner Straf des

do Vorz

1826 Akt Strausberg - Herzf 1

[148b G 123b 6 137b

« S 155,56 E 59 G

138 6 121,76b @

12,T5eb @

1,1

ava iie U 173,5 B 135,25b [21 25eb G 192eb G 271 G 143b 32h G 110b | [205b | [156,5b Q | |

1.10/1006 1.7 1134,5b 1.7 11076

E 0 Heiyex Maschinen ./10 Bellstoff-Verein . F110 Hellstoffi - Waldhof .|12 1.1 |236b

{ do. Vorz-A. Lit. B| 6 1.1 |85eb B | Hucterf. Kl. Wanzlb} 6 1.7 /104b G { do Mastenburg| 0 1.4 416

[p - Le La Le La Le ck

j 1.1 210b

4, Versicherungen, èM p. Stück. : Kalenderjahr

2, Banken.

Kinstermin der Bankaktien ist der 1. Januar, —t (Ausnahme: Bank für Brau-Industrie 1. April, Bank Elektr. Werte 1. Juli.)

* Noch uit umgesl.

2 Le Le be Ls 4 L

Geschäft

_

17 53847] 105b G Durch Auss{chlußurteil des Amts- iede erichts Calvörde vom 22. N 1929 1280 G ind die Shuldurkunden über die im 205 G Grundbuch von Calvörde Band I Blatt 125 Seite 266 für den Kassen- boten Friedrich Kramer in Calvörde eingeiragenen Hypotheken zu 900 Mark vom 1. F 1850 und 1. 6. 1850, zu 760 Mark vom gleichen Tage und zu 300 Mark vom 7. 10. 1853 für kraftlos erklärt. Calvörde, den 22. August 1929. Das Amtsgericht.

4. Vefsentliche Zustellungen.

[063851] Oeffentliche Zustellung. Der Frau Laura Da Walter ps inze in Bernburg, Franzstr. 6583 i Frau Böekelmann, rozeh bevoll mächtigter: Rechtsanwalt Dr. Ocbwadt in Hannover, klagt gegen deren Ehe- mann, den Kaufmann Edgar Johannes Walter, früher inm Hannover, Shaum- burgstr. 1, (eyt unbekannten Aufent- In auf MY aus $ 1568 G.-B, un Schuldigerklärung des

Aachen-Münchener Feuer . [308 Aachener Rückversicherung. ..{1306 Albingia Vers. Lit. A. .|105b 6 do. do. Lit. O 105 G Allianz u. Stuttg. Ver. E. Ï P S do. do. Lebens8v.-Bk. 9 Q ba J 2 : C : R SEAAE 2 12 112 11.1 #153b 156b Affsek. Union Hamb.(v.eingez.)X [205 G Amsterd.-RotterdX 1|—— do. do. (59% Einz.)

in Gld. holl, W. Verliner Hagel-Assekuranz . FS8 Badische Lokalb, X 1 |—— _,—_ Ï E do. : Lit. B} as Baltimore-Ohio —_—_° g Berlinische Vater woB E

1 St. == 100 Doll. j do. o. (254 Einz.). Itzo Beet. -_-—_ 6 _,_ 6 Colonia, Feuer- u. Unf,-V. Köln 17716 1E8b Bochum-Gelsenk. j 6 —— do, do. 100 -Stücke N76 G

Brdb. Städteb. L. A) t 74,25 G 74,25 G Dresdner Allgem. Transport X Ì 7056 [70,56 (50ÿ Einz.) —,— —_—_ 56,2566 156,256 do do.

1306 \ R i (25 Einz.) ,— “g 126b B Siraßb. sf 11 (—— [ch— | SrantfurterAllgem. Vers, Lit.À/120b@ 120 @ 142b Vres1. elektr. Strb. C u. Di18366 182b

Frankona Rück- u. Mitversicher. 4 ban Canada Ad T Gladbacher auicieddE N|593b 591b “adt ‘2 Vin „Vez. -Sch. Hermes Sreditversicher. E —,—_ 6 —_—,_ 6 ‘Et. = 100 Doll. do. o. (f. 100 M) egr En 6 d am Kölnische Hagel-Versicherung X|73 G 736 O ‘Pr.-A.i.GoldGld. Kölnische Rüctversichernng. --- —-- |—_,— Fisenbahnb 0. o, (25 $ Einz.)} —,— —,— daten De EeeicLababk BEPIRES Ber R, Ser. 1 E 6 ues 6 74gar.V.-A.S 7 0. 0. Ser. 2/46 S Cleltr Hochb. i L do. do. Ser. 34726 [4706 6 ( {+ 34% Obl.-Bins Magdeburger Feuer-Vers. (4626 [4506 S El.Hob. 74 Zertif. Magdeburger Hagel (50# Einz.) vin gev cir jut 166 itin-Lübeck Lit. A 0. o. (25 M —— éa i E Gu aufelerStrb.x Magdeburger Leb.-Vers,-Ges .|167 G 167b l do. Vorz -Akt Magdeburger Rückversich.-Ges. —,— —— ets Halberst -Vlankb. | do. do, (Stücke 100, 800) v "a S " Lit. A—O u Mannheimer Versicher Ses 2 1106 g »alle-Hettste „National“ Allg. V.A.G. Ste ; 123b G Lamboe-Am, Parte Nordstern, Alg. Vers. (f. 100 .4)|260b G 135b G 1 Pana trt Van Lo Sächsische Versicher. (50% Einz.)} —— 150,6b G bahn Lit. A. A ächsish N (508 Ein2) s

V eabain 23 do, Leben3vers.-Bank. .…|856 Slida. Dpf do. 100 | pie t tr vat D Schles. P Es (f. 40 M) .. do 0.

find enth sent Pt end den dend ded prt

76 G 131,75 G 178%b G

Î

| Gebr. Unger | „Union“ Bauges... Union, F. chem. Pr. Union V:erkz. Diehl Union-Gießeret. Unterhaus.Epinu X

1 10153,5 G 97,6 G 11b

| Allgemeine Deutsche] Credit-Anstalt .….. Asow-Don-Kom. .. F Badische Bank .,.. F] Banca Gen, viomana] Bank Elektr, Werke fr.Berl.Elektr.-Werke do do. Lit. B do. do. Vz.-A. kd.104/ Bank für Brau-Ind.X| 11 Bank von Danzig... T6 Bank f, Schle8w.-Hlst. B Barmer Vankverein. 10 do. Kreditbank} 0 Bayer.Hyp.u.Wech\lb. 10 do. Vereint-Bank...| 10 Berg,-Märk. Ind. X| 0 Berliner Handel8ges.| 12

10 124,6 @ 163'a

124,5b o

_— —_—_ .

668

4ib 506 1756 72,5et Q

121 6 0 —,—

94,76b 81b G 1236

1236 768 G |165,25b G 100eb G

121 6 (33,5 B 816

123 G

133 G Te G 1€5b G 98,25b

Varziner Papte Veithwerke Ver. Bauyn.Papierf do .Berl.-Frkf.Gum j.VeritasGum.W. do. Berl. Mörtelw. do. Bbhlerstahlwke. RNM per Stücfs9,2€ Chem. Charlb,} 7 Dts. Nickelw.t11 Flanschensabr. | 6 O Glanzst.Elberf.[18 345eb G 334b Gothanta Wke.| 0 .1 /118b 113b + 24 Bonus do. Hypoth.-Bank| 12 Gumb. Masch..} 0 33,76 G 33.75b G do. Kassenverein . [5 Harz. Portl.-Z. 113,5b 114,25 G Brschw.-Hann. Hypbk.| Jute-Sp.L.BA 1176 117 6G Commerz-u.Priv.-Bk. LaufiterGlas. 56,5b 60b DanztgerHypotheken- 146 G do. Märk. Tuchf. 45b 6 45,5 G6 bank t, Danz.Guld. X do. MetallwHaller 48,76b 48,75b Danziger Privatbank 1936 do, Mosaik uWandp. - 132B in Danzig. Gulden 4ßeb G do. Pinselfabriken 43 eb 6G 43,5eb G Darmst, u. Nat.-Bank —,— do. Portl. Schim.- Dessauer Landesbank _— Eil, u. Frauend. 2126 212 G Deutsch-Asiatische Bk. 72,76 B do. Schmirg. u. M 60,76b 60,76b G in Shaughai-T 4els 5b B do. Schuhfabriken | Deutsche Ansiedl.-Bk. - —- B Berneis-Wessel8X 53,75ebG | Deutsche Bank 9,Beb B do.Smyrna-TeppX 201b Deutsche Effekten- U. 149b G do. Stahlwerke .…. 116,6b Wechselbank .….. F 86,5 G 70% G

do.St.Hyp.u.Wis.A] © 97,76 G

1651b

ck D

do do do do. do

4 do do do do

1326 166b

8G 102,25b [124 Geb G [384 5b

88 5b 122B

[53868] s

Der minderjährige Werner Walter Weß in Wolmirstedt ladet den Kauf- mann Gustav Witte, früher in Goslar, jeßt unbekannten Aufenthalts, zum 10. Dezember 1929, vormittags 9 Uhr, vor das Amtsgericht in Goslar, Zivilprozeßsaal. Der Kläger erhebt gegen den Beklagten Klage, mit dem : mig M pas Beklagten zu verurteilen, dem Kläger von fètes Geburt d: hi vom 15. Mai 1920, ab eine Unterhalts- rente von 90 RM vierteljährlich bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres, und zwar die rüdckständigen Beträge sofort, die künftig fälligen am 15. 11,

78 G

T1b

t t d eti Seri eti redi reti r ri ti frei pern r nei emt reti untd ree

Le Lo fo Life: Fs Ta Bi Lo Ge Ho 2a Ss Ku o Uo Un Ii Us

22 292 Des Bres Dans Jet Pet Pen Pee Jens

Tus I

1126 201b 116,6b 1756 (68.25b 1326 160,6 G 64b G

t pet det t Peti eti ernt erb ere 2 F Tut ert dees

Ls 23 O

[53861] Oeffentliche Zustellung.

_ Die vón der Arbeiterin Frieda Tischer in Liebenthal, Kreis Militsh, am 16. Dezember 1927 geborene Frieda

Deutsche Hyp, B. Berl. do. Ueberseeische Bk. Diskonto - Kom.- Ant. Dre3dner Bank Getreide-Kreditbank .

do. Thür. Met. .XF do, Trik.Vollmoell, do, Ultramarinfab. Viktoriawerke

57h"

p bs

die Klägerin 1591 RM 2 $ nebst 914 %

(Damn. Lo Nheinish-Westfälischer Lload ('|200 G annov. Ueberldw. U : L (Stilcke 200) Zinsen aus 600 RM seit 23. 6. 1929,

15,

Stettin.ChamotteX do. do. Genuß do. Elektriz.-Wk, do. do, neue do. Oderwerke.,,, do. Pap,u.Pappe X do. Portl,- Zement Stickerei Plauen M. Stock u. Co..,, H. Stodiek u. Co, X Stöhr u. C 0., Kanmg + -+ 10$ Bonus Stolberger Hintkh. . Gebr, Stollwercf X Stralauer Glash. x Stralsund. Spielk.. Sturm Akt.-Ges. .,| Südd. Immobilien Süddeutsch. Zucker, Svenska Tändf\ticks| ? (Schwed. .Zündh.)i.|Kr.| MM f.1St.z, 100Kr.|J

ft fti seme endi reti ferti m Sunti fnd entb eei rnd ft Penet

bund ferti ri hett amd li fee

_ 5

Conr. Tack u. Cie. Tafelglas Fürth ..| t Teleph. J. Berliner|21%

* filr X Jahr Teltow. Kanalterr.|i.L. Tempelhofer Feld,

La Des Tes dus Des d I I I Tus Det Tas Pes Tus

o L us 3 fs 2 Îs

2

_ ?

1/'6b 455 G 139,76h 132b BGTb 47 ,6b

108b G 93b G

112%B 132%b

121,5b 120b 261 G 49,5 G 735 G 168,5b

282 G

1126 126eb G 55b G

60B 50b

117,26eb B

L

L

L

L L

F X

Y

Y

Vogt u, Wolf

do.

Vorwohler Porll... Wagner u. Co.

Warstein. u. Hrzgl.

9 X

ogel Telegr.-Dr. .

logtländ. Maschin. do. Vorz.-Akt. do. Spitenweberei] ( Tlillfabrik

oigt u. Haeffner.

Volkst, Aelt. Po1zf.| 8

toltohnt ‘orwärts, Viel. Sp.

Landerer-Werke..

Echl.-Holst. Eisen/10 Rasserw. Gelsenk. .| 9 Layß u. Freytag . 110 lui, Wegelin A,-G [11

Wegelin u. Hübner] 7 Wenderoth pharm. 7 Wersch.-Weißenf.B./10 Wesid. Handels8ges.| 4 WesteregelnAlkali . Westf.Draht Hamm| 5

10

do. Kupfer 6

Wicking Portl.-Z. X12 Wickrath Leder. ...| 3 WiclülerKlipperBr.{12 |12

Fortlaufende Itotierungen.

Deutsche Anl. Au3los. „S, eins{hl, 1, A Ri Deutsche Anl-Ablösungssch, ohne Auslosungsschein ,

Heutiger Kurs 52,2 à 53,4 B à 53,3 B 10,7 à 10,75 à 10,7b

Voriger Kurs 53,1 à 53,2b 10,8 à 10,9 à 103 B

8

10 4

10

6 10 0

Bosnische Eb, 14 .…… do. Invest. 14 Mexikan Anleihe 1899 do, do. 1899 abg. do, do. 1904 do. do. 1904 abg. (% Dest. Staatsschay 14 mit neuen Bogen der Caisse-Commune y Pest. amort. Eb. Anl. 43 Oester. Goldrente mit neuen Bogen der Caisse- Commune d oh ea 4y Oefterr. Kronen-Rente 4 6 Wn A i. cio 4% do. konv. M.N.... 4'/, $ do, Silber-Rente „.…. 41/,Þ do. Papier-Rente Türk, Administ.eAul. 1903 do. Bagdad Ser. 1 do. do. Ser. 2 do. unif. Anl. 1903-06 do. Anleihe 1905 do. do. 1908 do. Zoll-Obligationen Türkische Fr.-Lose 4«XYhUng. Staatsrente 1913 mit neuen Bogen der Caisse-Commune 4X4 Ung. Staatsrente 1914 mit neuen Bogen der Caisse-Commune e «F Ung. Goldr.m.neu.Bog. der Caisse-Commune 4y Ung, Staatsrente 1910 mit neuen Bogen der Caisse-Commune

S S: S. S S S

——

—__—_ —_—— —_—— —_——

fd I ù 7,4 12,5 à 12%b

—_— »

—217,407,350bG à 12,25 û 12,8b

à 22b

—à 22,7 Q à 22,7 B

à 28,9b

D —'à7,5A7,45B 12,5 12%à 12,5b 7,45B à 7,4b

7,5 à7,46B à 12b

na 2a o e Le 3 îus Da Lo T us Îs

S

\ 4,5b [85b 83b B 76 G 134h 53b [222 6 35,5 G 60G

h ai edi fer erti spardi Serdi fend dh Sem di rei erni Peri di erd prr nts fers

1,.10/34b G 1.10644 G

1,4

das Das Fut Jes Jens Jes I

20 6 145% 6

|126b

s

Basalt Jul. Berger Tiefb. Berl.-Karls8r. Ind. Brown Boveri u C Byk -Guldenwerke Calmon Asbest „. Chem.von Heyden Dtsch.-Atl. Telegr. Deutsche Kabelwk. do. Teleph.u Kab. Deutsche Ton- U. Steinzeugwerke DeutscheWollenw. Deutscher Eisenh. Eisenb.-Verkehr . Elek.-W. Schlefien Fahlberg,Listu.Co Hackethal Draht. T H. Hammersen Harb-Wien.Gum, Hirsch Kupfer Fs ebr. Junghans. Gebr. Körting .…. Krauß u. Co., Lok, Lahmeyer u, Co., Laurahütte... Leopoldgrube. G. Loh... ¿206 Maschfab. Buckau G Wol... «es Maximilians3hültte Miag, Mühlenbau Mix u. Genest... Montecatini. Motorenfbr.Deuß Nordsee, Deutsche Hochseefisher. . Desterr.Stemen?2- Schuckertwerke. Pöge Elektr.-A.G. Rhein. - Westfäl. Sprengstoff Sachsenwerk Sarotti Schles.Bgb.u.Hink do. Bgw.Beuthen do. Textilwerke . Hugo Schneider Siegen-Sol.Gußsi Stöhr a a Ae Stolberger Hink. Telph. J. Berliner

Goth. Grundkred.-Bk. A Bk,-Verein Hamburger Hyp.-Bk. Hannov.Bodenkrd.BE Mile U ee èv 6 g. Lübecker Komm. - Bk. Luxemb, intern, inFr. MecklenbuxgischeBank do. Dep,s u,Wechselb. do. Hyp. u. Wechsb. Mecl.-Strel, Hyp.-Bk. Meininger Hyp.-Bk.. Mitteld. BodenkredbkL Niederlausizer Bank Nordd, Grundkrd.-Bk. Oldenbg. Landesbank do. Spar-u. Leihbank Ostbank für Handel und Gewerbe, .... Oesterreich. Kred.Anft. RM. v, Stet. F Peter8bg. Disk.-Bk. F do. Internat. .. X Plauener Bank... Preuß. Bodenkred,-Bk. do, Zentral-Vodenkr. do. Hyp.-Akt.-Bank . do. Pfandbriefbank X Reichsbank

Heutiger Kars

72.25 à 72 à 72,5b 137b

à 76 à74,5b

69'à 73b -— à 66,25b

18b 72b 176b 6 à 176,5b

80/5b 93b

—'à 78,25 à 78 à 80 à 79Lb 140b

5 87 à 86 à 94b 63,25 à 62,75b

56,5b —'à 64b

—_—

169b 124 à 124,5b

56'à 57 à 55,5b

Lübeck-Büchen .

Voriger Kurz à 44,50b G 368,5 à 368,25 à 370b 73,25 à 74,25 à 73,25b 137b

‘à 75,75b

92,250b G à 92,5b 130b

78B à 78,25G 140 à 139,75b

—à 67b 53,5 à 54 à 53,5d 54,5h

64/5 d 64,75 G

‘a 169 à 169,5b

1058 à 104,5b

133 à 132,5 ù 1 a 22 à 13,5 à 21 ù

8%'à 7,75b

À 132,5 à 133b

55'à 54,5 à 55,25 à 53,8b à 92/25 G

u. Straßenbahnen Hansa, Dampfschiff. Hilde8h.-Peine L,A Königsberg.- Cranz Kopenh. Dpf. L. C X KrefelderStraßenb,| 8 Lausizer Eisenb... Liegniy - Rawitsch

Vorz. Lit.

do. do. St.A. Lit. B Luxbg. Pr.- Heinr.|128

1 St. = 500 Fr. Magdeburger Strb. Marjenb.-Beendf. Medcklb. Fried.-W,

Pr.-Afkt.

do. St.-A. Lit. 4 Münchener Lokalb. Neptun Dampf\chifs Niederbarn. Eisb, X Niederlaus. Eisb. X Norddeutsch. Lloyd. Nordh,.-Werniger. . Oest.-eUng. Staatsb. Pennsylvania

1 St.=60 Dollar Prignizer Eb,Pr.A,| 7

** fix % Jahr, {f 1,75 Sch., RM p. St.

p js fert fet Pert fend fes Pans fs fut fut us Pt Ôeee

Alg*®*

bd fut jar fred Ius es Ls fra

ck M Fut fes

iabghn e ga [74,5b 112,75 75 G

4246 9,5 G

abg

s

Pn fk ft fert fut fut fd jt brd brt Fs Las Ja fers fes Ît Pt Deb 1 Jer!

Hamb.-Amer.Pal, Hamburg. Hochb, Hamb.-Südam.D. Hansa, Dampfs. Norddeutsh.Lloy Allg, Elektr.-Ges, Bayer. Motoren J. P. Bemberg Bergmann Elektr. Berl. Maschinenb. Buderus Eifenwk. Charlottenb.Wass. Compan. Hispano Amer. de Electric Cont. Caoutcchue, j. Cont. Gummi Daimler-Benz. Dt. Cont. G. Des. Deutsche Erdöl „. Dtsch.Linol.Werke Dynamit A. Nobel Elektrizit. - Liefer. Elektr. Licht n. Kr. Essener Steink... J. G. Farbenind. Feldmühle Papier Felt.uGuilleaume Gelsenk. Berzwerk Ges. f.ektr. Untern. Th. Goldschmidt . HawmburgerE“ektr. HarpenerBergbau Hoesch Eif.u.Suaÿl PhilippHolzmann Hotelbetrieb3-Ges\ Ilse, Bergbau KaliwerkeAschers1 Rud, Karstadt Klöcner-Werke Köln-Neuess.Bgw. Ludw. Loewe... Mannesm.- Nöhr. Mansfelder Bergb Maschinb. Untern. Men Mitteld.Stahlwke, Nationale Autom. Nordd. Wollkämm Bene Eisenbb. DberjschLl.Kokswtke., i.Koksw.uChem.F Orenstein u. Kopp. Dftwerke Phönix Bergbau

110%b

1.1 |90,25 G

636 74,76 B 112,75 B 75 6 15B 110%b 42/6 09,6 6

90,25 G

b B

Heutiger Kurs 118% à 118,25 a118,5b ü —,—

à 183b

158,25b

1103 à 110,75à 111b B 193 à 194 à 193G à 193,25h 98 à 96,5 à 97,25b

263 à 265b

224,75 à 224 ò 224,25b

= à 81b

à 73b

105,5b

à 443,75 à 444,5 G

_— à 163,5 à 164 à 162,5b -- à 50 à 50,25b

193 à 192b

113,25 v 1143b

308,5 à 309 à 308b

à 4103,25b

207 à 208,5 à 208 à 208,5 G 144 à 144,5b

218,25 à 219,25 à 217b 187,25b

139b

211,75b T4b 145 à 145,5b

132,5b 104,5 à 104b

168b

213,5 à 2165 à 215,75 B 236,5 à 234b

176,25 à 175,75 à 177,25b 116,5 à 117,75& 117,25 G 1293 à 130b

202ab G

137,25 & 137,75 à 136,75b 54,25 G à $4,25b

à 124,56

d 1366 A 137b

À 25 à 24,5b 134 à 133,56

82 à 82,75 à 82,25b

103,75 à 104,25 à 104/{b 87b 229 à 228,5b

17i à 174 à 173,5 à 174 à 172,25b

144,5 à145,25 à144,5 à144,75à144,5b

à 149 0 151,5 à149 à150 à149,25b

116K 2117,25 à 1161 à1174016,75b

Thurin ja, Erfurt À „....0.- do L do.

Trankatlantische e h Union, Hagel-Versich. Weimar| —,— Vaterl. u. Rhenania, Elberfeld/322b G Vikto-ia Allgem Versicherung X'|2700 G Viktoria Feuer-Versich. Lit. À X 485 G

895b Q 1506

Kolonialwerte.

Deutsch-Ostafrika Ges.[0] 5 y Kamerun Eb.Ant. L.B|0 Neu Guinea Comp../10 Ostafr. Eisb.-G.-Ant.} 0 Ptavi Minen u. Eb|*|+ St.1=1£ RMp. St.

* 12%% +7 16,66 %

.

* Noch nicht umgest, 143,25b [143,75b *7B *65b 610 696b G ck19,6hG [+196 703b 70%0

1.1 1.1 1,4 1.1 1.4

Voriger Kurz

118 à 118%b

.

158h

110,25 à 110Lb : 193.25 à 193,5 à 191,75 à 193,5b 97,75 à 98%b

257 à 266 à 264,75b

224,5 à 225b

80b

72% à 73,25b 1068 àò 105,5b

445,5 à 446,5 à 446b G à 447 G

162,25 à 163 à 162,5 à 162,75b 504 à 50,75 à 51,25b

191%6G à 192 à 191 à 193,25b

114 à 113,5 à 114b

305,5 à 307b

à 104,75b

169,75 ä 170,5b

206 à 207,5 à 207 à 208,25 G

141 à 142b :

220,5 a 219 à 220,25 à 220 à 220,5b 189,25 9 188b

139 à 139 à 139%b 144{à 145 à 143,5 à 144,5 144,25 b 212(à 212 à 213b

ü 74,75b

à 147,5 à 148b

131%B à 132,5b

à 103b

ufe (237,5 à 238b 233L à 233,5 à 237 à 236 ù 238 ù 175,25 à 1 76,5b

116 à 116,75b

128 à 128,25b

202eb G à 203b

1174a 117,5 d 117 6117,5b 138b

à 54,5 à 54% à 54,5b

124,25 à 124,75 G

à 134,5b

à 25b

134 134,5 à 134 à 134,5b 83,5 à 84h

104 à E 87,5 à 88 226,5 à 228,5 à 228 À 228,75b

Beklagten gemäß F 1574 Abs. 1 B. G.-B. Die Klägerin adet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung des Rehts- streits vor die 3. Zivilkammer des Land- gerihts in Hannover auf den 17. Ofk- tober 1929, vormittags A1 Uhr, mit der Aufforderung, sich durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechts- anwalt als Prozeßbevollmächtigten ver- treten zu lassen.

Hannover, den s. September 1929,

Der Urkundsbeamte

der Geschäftsstelle 3 des Landgerichts.

aae Oeffentliche Bekanntmachuug. _Es klagen: 1. Arbeiter Karl Schuster in Küstrin IlI1, Chausseestraße Nv. 109, Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt Starke in Landsberg (Warthe), gegen

rau Ottilie Schufter geb. Sawinski,

Arbeiter Otto Thiemicke iw Alt

EBei bei Küstrin, Teodetenoll- mächtigter: Recht8anwalt Dr. Martin Meyer I1I. in Landsberg (Warthe), gegen

rau Jda Thiemicke geb. Siebert,

, landwirtschaftliche Arbeiterin Emilie Bethke geb. Becker in Voigtsdorf bei Bärwalde, Nm., Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt Dr. Sgzamotulski in Landsberg (Warthe), gegen Land- arbeiter August Bethke, 4. Arbeiterin Adelheid Rahn geb. Jordam in Berlinchen, Nm., Landsberger Straße 54, Prozeßbevcllmächtigter: Rechtsanwalt Or. zoelke in Landsberg (Warthe) L en Schneider Hermann Rahn, auf

Meidung der Ehe. Sämtlihe Be- klagten sind zur Zeit unbekannten Auf- enthalts. Die Kläger bzw. Klägerinnen laden die Beklagten zur mündlichen CeeranMing des Rechts\tveits vor die dritte Zivilkammer des Landgerichts in Landsberg (Warthe) auf den 4. No- vember 1929, vorm. 9 Uhr, mit der Aufforderung, sih durch einen bei diesem Geriht zugelassenen Rechts- anwalt als Progeßbevollmächtigten ver- E E i

andsberg art den 7, Sep- tember 1929. S nis

Geschäftsstelle des Landgerichts. [53855] Oeffentliche Zustellung.

Jn Sachen der minderjährigen Hilde- gard Maria Rechenberg in Hochwalde, vertreten durch den Stadtvormund Apel in Berlin-Pankotv, gegen den

Arbeitec Karl Kubiak, jeßt unbe- kannten Aufenthalts, id Bekla ter er-

Ur Sorte ua der mündlichen ndlung s Rechts\treits auf den 8. November 1929, vormittags 9 Uhr, vor das Amtsgericht in Berlin, Pankow, Kifsingenstraße 5/6, Zimmer Nr. 23, geladen.

2., 16, 5, und 16. 8, eines jeden Fajren zu zahlen und das Urteil für vorläufig vollstreckbar zu erklären. Der ric nimmt den Beklagten wegen rüdständiger Unterhaltsansprühe in Anspruch. Die öffentliche Zustellung ist bewilligt. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Goslar, 3. September 1929. [53405] Oeffentliche Zustellung. Die minderjährige Be Ginz in Mannheim klagt gegen den Fngenieur ans Mohnen, früher in Mannheim, . 2, 10, jeßt unbekannten Aufenthalts, auf Grund des $ 1708 B. G.-B. mit dem Antrag, den Beklagten durh vor- läufig vollstreckbares Urteil kostenfällig u verurteilen, daß festgestellt werde, er der’ Vater des klagenden Kindes f und als solcher der Klägerin vom ag der Geburt, das ist vom 5. 2. 1926, ab bis zur Vollendung des 16. Lebens- jahves, eine im voraus zu entrichtende vierteljährlihe Geldrente von 108,— Reichsmark zu zahlen habe, Zur münd- lihen Verhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte vor das Amt8- gericht in Mannheim auf Mittwoch, den 20. November 1929, vor- mitiags 9 Uhr, Zimmer 216, geladen.

[53406] Oeffentliche Zustellung. Jn Sachen des minderjährigen un- ehelichen Kindes Lina Jrmgard Kall- weit in Elchthal, vertreten durch den Amtsvormund Pahlke in Labiau, gegen den. Müller Eduard Eisenblätter in ranzrode, jeßt unbekannten Aufent- lts, wegen Unterhaltsansprüche, ist Termin zur Fortseßung der mündlichen Verhandlung vor das Amtsgericht zu Mehlauken, Zimmer Nr. 8, auf den 14, November 1929, 9 Uhr, an- beraumt. Zum Zweck der öfentlichen Zustellung wird diese Ladung bekannt- gemacht. Mehlauken, den 20. August 1929. Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

[53407] Oeffentliche Zustellung.

Der minderjährige Gerhard Heeschen, vertreten durch das städtishe Wohl- fahrtsamt in Neumünster, Prozeß- bevollmächtigter: Kreiswohlfahrt8amts- direktor Wodtke in Plön, klagt gegen den Avbeiter Bernhard Mifßfeld, früher in Wankendorf, jeßt unbe- kannten Aufenthalts, wegen Unterhalts mit dem Antrag auf Verurteilung des Beklagten, an den Kläger vom 1. August 1929 ab bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres eine im voraus u entrihtende Unterhaltsrente von

Großer Kalkhof 6, klagt Edmund Steinmann, früher Schütenstr. 87/89, zurzeit unbekannten | Aufenthalts, daß der Waren und Zinsen insgesamt 110,35 (i. B. | Einhundertzehn 35/00) Reichsmark vers ! Koblenz auf den 29, Oktober 1929, shulde, mit dem

Gertrud Tischer, vertreten durch das Jugendamt Militsch, klagt gegen den Arbeiter Karl Lontek, zuleßt wohnhaft in Ober Glauche, Kreis Trebniy, jetzt unbekannten Aufenthalts, mit. dem An- trag, zu erkennen: 1. Der Beklagte wird verurteilt, dem Kinde von seiner Geburt, das ist vom 16. Dezember 1927 ab, außer der im Anerkenntnis des Amtsgerichts in Breslau vom 26. April 1928 66. I, 135/28 festgeseßten Unterhaltsrente von 10 RM monatlich eine weitere Unterhaltsrente von

endung des 16. Lebensjahres, und zwar die rückständigen Beträge sofort, die künftig fälligen am Ersten eines jeden

Monats len, 2. Die Kosten des Rechtsstreits dablea, en, 8. das Urteil ift

vorläufig vollstreckbar. Die Klägerin | ladet den Beklagten zur mündlichen | Verhandlung des Rechtsstreits vor das Amtsgericht TIOR, i, Schl. auf den 18, November 929, 9 Uhr, Bimmer Nr. 17. C. 1001/2.

Trebuiß, Schl, 6. September 1929.

Geschäftsstelle des Amtsgerichts. [63854] Oeffentliche Zuftellung.

Die Eimerwerzungügenostenschäft Saßniy a. Rügen, Klägerin, Progeß- bevollmächtigter: Kausmann Éaul D. Nehls in Berlin-Friedenau Lefèvre- traße 8, nag gegen den Fil ändler

rtur Schilling in Berlin, z. Zt. un- bekannten Aufenthalts, Beklagten, wegen Warenlieferung mit dem An- trag, den Beklagten kostenpflichtig zu verurteilen, an die Klägerin 500 RM

fünfhundert Reichsmark nebst 2% Hinsen über Reichsbankdiskont seit dem 2. Juli 1929 zu gten und das Urteil für vorläufig vollstredlbar zu er- flären. Zur mündlihen Verhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte vor das Amtsgeriht Berlin-Mitte, Ab- teilung 178, Neue Friedrichstr. 15, Zimmer 235/236, T1, auf den 21. Of- tober 1929, vormittags 10 Uhr, geladen.

Verlin, den 7. September 1929. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 178.

(53396] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma P. Nathan, Duisburg, gegen den omberg,

10 | Reihsmark monatlich bis zur Voll- |

aus 685 RM 18 $ seit 28. 7. 1929 und aus 305 NM 84 .„ seit 1. 8. 1929 und 44 RM 65 Z Wechselunkosten zu zahlen. Die Klägerin ladet die Beklagte zur mündlichen ie Zivilam des Rechts-

streits vor die Zivilkammer Hall auf | Samstag, deu 2. November 1929, vormittags 84 Uhr, mit der Auf- | forderung, sich durch einen bet diesem | Gericht zugelassenen Rechtsanwalt ver- treten zu lassen.

| Hall, den 6. September 1929. Geschäftsstelle des Landgerichts,

| [63850] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma J. Cüpper Sohn, Tuch- | fabrik, Aachen, B EE, vertreten | dur die Rehtsanwälte Dres. Magnus, v. uer, Kanish, Wex, klagt Hegen die s Auguste Doris Frrederike

artholomaei, früher Yamburg, Rothenbaumhaussee 111, jegt unt- bekannten Aufenthalts. Die Klägerin ladet die Beklagte zur mündlichen Verc- Snudlnmg des Rechtsstreits vor das andgericht in Hamburg, Kammer 1 für Handelssahen (Ziviljustizgebäude, Sievekingplaß) auf den 31 ftober 1929, vormittags 9/4 Uhr, mit dec Aufforderung, sich durch einen bei diesem Geriht zugelassenen Rechts- anwalt als Prozeßbevollmächtigten ver- treten zu lassen.

E den 6. September 1929.

_ Die Geschäftsstelle der Ferienkammer 1 für Handelssachen des Landgerichts Hamburg.

[53404] Oeffentliche Zustellung. Der Wilhelm Thubeauville in Koblenz, Römerstraße 64, Prozeßbevoll- mächtigter: Syndikus Wolf in Koblerz, frü ogen die Eheleute Goldstein, früher in Koblenz, Römerstraße 64, ivegen Forderung und Räumung mit dem Antrag: 1. Das zwischen den Par- teien bestehende Mietverhältnis wird mit sofortiger Wirkung aufgehcbon. 2, Die Beklagten werden als ‘Vesamr- shuldner verurteilt, a) die Wohnung im T, Stockwerk des Hauses Nömer- straße 64 in Koblenz, best-yend aus 8 Zimmern, Bad, Kühe, nebst Speicher und Kelleranteil, sofort zu räumen. b) an Kläger 291,50 RM nebst 8 % Sten seit dem 1. 8. 1929 zv zahlen. c) der mitbeklagte Ehemann hot die Zwangsvollstreckung in das eingebrachte

unter der Behauptung, | Beklagte ihr für gelieferte und bisher entstandene Kosten

Antrage, den Be- |

ut seiner Ehefrau zu dulden. d) das Urteil ist hinsichtlich der Geldforderung vorläufig vollstreckbar. Zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstrei:3 werden die Beklagten vor das Amtsgericht in vormittiags

9 Uhr, - Zimmer 6,

tein in Schwerin, lagt gegen die Frau ¿‘dith Mathias geb. Held, zuleßt wohn- haft in Schwerin, jeßt wnbekanuten Aufenthalts, Beklagte, auf Zahlun von 4000 RM nebît 8 % insen sei dem 1. Mai 1929. Der Kläger ladet die Beklagte zur mündlichen Verhand- lung des Rechtsstreits vor den Einzel- rihter der ersten Zivilkammer des Medl.-Shwerinschen Landgerichts in Schwerin auf den 25. November 1929, mittags 12 Uhr, mit der Aufforderung, sich durch einen bet diesem Geriht zugelassenen Rechts anivalt als Prozeßbevollmächtigten ver- treten und dur diesen ihre Ein- wendungen nebst Beweismittel dem Landgertht unverzüglih mitteilen zu

lassen. werin, den 3, September 1929. Der Urkundsbeamte des Meckl.-Shwerinshen Landgerichts.

[58410] Oeffentliche Zustellung.

Der Landwirt Emil Gutsche in Neu Faromierz, Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt Karkut in Unrußhstadt klagt gegen 1. den Johann Friedri Nowoitnik, 2. E befrau Christine Nowoitnik geb. Pioch, beide früher in Neu FJaromierz, jeßt unbekannten Aufenthalts, mit dem Antrage, die Be- klagten zu 1 bis 2 kostenpflichtig zu ver- urteilen, die Löschung des für sie im Grundbuche von Neu Jaromierz Blatt Nr. 22 in Abteilang [Ill Nr. 1 ein- getragenen Kaufgeldes von 280 Taler v. bewilligen. Zur mündliHhen Ver- andlung des Rechtsstreits werden die

eklagten vor das Amtsgericht in Unruhbstadt auf den 28. November 1929, 9 Uhr, geladen.

Unruhstadt, den 4. September 1929, Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle

des Amtsgerichts.

ERETET S DELRE I DGE S D: S N MDMTSDE M R 9. Verlust- und Sundsachen.

[53414]

Der Versicherungsichein Nr. 500 482, auf das Leben von Siegmund Dornbusch auêgestellt, ist verlorengegangen und wird von uns für fraftlos erklärt werden, so» fern nit innerhalb 14 Tagen Ansprüche bei uns geltendgemacht werden.

Mannheimer Lebensversicherungs-Bank A.-G., Berlin W. 8, Wilhelmstraße 80a.

RNS U S E M R NNZS G: N55 Em

Thörl’s Ver. Oelf. Ver.Schuhf. Bern. Vogel,Telegr.-Dr. Voigt u. Haeffner

108,75 à 109,25 à 108,75 à 108,75 G 394 à 393 à 401 à 398 à 400 à 397b 266 à 72,5 à 70,5 à 71,5 à70à71a270b

à 20b 4X Ungar. Kronenrente, | 1,656 à 1,7 à1,7B —_— 4% Lissabon Stadtsch.1,11, | —,— _— 4 ait das “S eo) | do. ab

A ais li f Feber i olyphonwerte L E Ron BranntnB Z Rhein. Elektriz.

vierteljährlih 90 RM neunzig Reichsmark am 1. eines jeden Kalendervierteljahrs zu zahlen. Zur

flagten fkostenpflichtig und vorläufig | geladen. vollstreckbar zu verurcteilen, an E | Koblenz, den 24. August 1929. Klägerin 110,35 (i. B. Einhundertzehn Preuß. Amtsgeriht. Abt. 3,

s. Auslosung usw.

108Là 108Là 109%à 1073 à 108,75b à 396b

264.5 à 265,25 A Verlin-Pankow, den 6. Sept, 1929.

Der Urkundsbeamte

4 g. Anatolische Eisenb. Ser. 1

do. do, Ser. 2 8h Mazedonishe Gold. dh Tehuantepec Nat... 5 ho. abg.

17,768 à 177 à17,75bB à 9,56

s

E

Bank Elektr. Werte... D chishe Kredit... Reichsbank... eo. es Wiener Bankverein. .,..+ ltimore-Ohio ......... anada - Pacific Abl.- S. o. Div.-Bezug3schein De I Ee Staatsb. , Schantung-Eisenbahn Vereinigte Elbeschtffahrt. Accumulatoren-Fabrik Udlerwerke Aschaffend. Zelt... Augsburg-Nürnbg. Mas.

abg.

—A30L6G à 30LB

9,56 à 4b

128,5b 43,56 à 154,75b

293,25 à 294,5 à 292b& à à 12,75 G [293,5 à 292b

17756 à 17,75b 17,6b

6 9,56 Q

D

Gas

—'à 30LG

76,75 à 77b

à 9,56

46

131 à 130b

42,5 à 41 G à 43,5b à 155,25b

87Lb

EIRR 295,5 à297 B à 295 —à12,75G [A297a296,75b

Wickina Vortland

126,5 à 126,25b

HeUsiof-Verein..

Alg. Dt. Cred.-Y. Bank f.Brauindust BarmerBank-Ver. Bay.Hyp. u.Wechs. do. Vereinsbank Berl. Hand. - Ges. Comm.-u.Priv,-B Darmst.u.Nat.-Bk. Deutsche Bank. Tiskonto-Komm.. Dresdner Bank... A.-G.f.Verkehr8w. Allg. Lokalb.u.Krft Dt.Reich8b.Vz.S.4 u.5(Inh.Z.dNR.B.)

126 à 124,75 G

157 à 158 G

126b

142,75b

144b

203,5b

177,25 à 176Lb

271 à 270,5b

165,25 a 165,5 à 1654b 151,25b

156,75 à 156,5b

132,5 à 132,75 à 132,5b 154 à 153b

864 à 86,25 à 86,25 G

Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo Septbr, 1929,

rämien-Erklärung, Festseßung der Liqu.-Kurse E Einceichung des Effeïtensaldos: 27, 9. Zahltaa: 30,

—'à 106,5b

u. leßte Notiz p. Ultimo D 26, 9,

125,25 à 125b 9159 à 161b

126,75b

142,25 à 142,75b

144b 204,0

204 à

171,5 à 176,25 à 177,5b 270/5 à 271 à 270,25 à 271,5b 165 à 165,25b

151 à 151,75b

156 û 157b

133 à 132,5b

156b

6% à 86,25

ein. Stahlwerke Rhein.-Westf.Elek. A.Niebeck Montan Rütgerswerke Salzdetfurth Kali Súhles. Elektriz. u, Gas Lit. B, Séhles. Portl-Zem S@ubert u.Salzer Schuckert u. Co. Schulth. Pagen Siemens u. Halske SvenskaTändsticks (Schwed. HZündßh.) Thür. Gas Leipz. Leonhard Tietz Transradio Ver. Glanzst. Elbf. Ver. Stahlwerke , WesteregelnAlkali Zellstoff - Waldhof

126.25 à 127,5 à 126b à 238,5 à 239 à 238b 135b

82,5b

395 à 394 à 395 à 391,25b 189,75 à 188,5b

1

27A 278 à 277,5 à 281,5b

383 à 389b 138,75b 195 à 196,5b à 145b 343 a 342 à 344 à 342 à 349

a 242 à 239,5b 238 à 233,5 à 238,25b 71 à 70,75 à 70L à 701 G

Otavi Min. u. Esb,