1929 / 218 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E E E E R T E E

Hieutiger | Voriger | Heutlger | Boriger ger j

du Salzdetsurth § ali. .j1 Sangerh. Masch...

Sarotti, Schokolades12 [10 11 G verbrey, M1} SaroniaPrt!.-C em. F. Schaefer Ble

do. Bgw.Beutben ./12 [1 do. Cellulose ……...þ do. Eleftr. u. Gaë do. do Lit. B

do. Lein.QramstaX| 0

q do. Portl.-Zementj12 |1 do. Textilwerke. .

do. do. Genuß \ch.X Lugo Schneider... Echdöferh.- Binding

Bürgerbräu „2 W. A. Scholten... Ecchönbus Brauer. Schönebedck, Metal. Hermann Schött Schristg. Offenba Schubert u. Salzer Ecchlühtermann u

Kremer-Baum X Scchudert u. Co. ..1 8 Scchulth.- Patenhof 12 Friß Schulz jun. ..} 3

chwabenbräu ..,.[1t Ecchwandorf Ton... Schwanebecck Zem...

EScchwelmer Eisen... Segall, Strumpsw.,| L Seidel u. Naum. X Fr. Seiffert 1. Co,/10 Dr. Selle-Eysler ..}10 Siegen-Sol. Guß A Siegersdorf. Werk, Siemeus Glasind, 9 Siemens uHalskeX\|12

Geb. Simon Ver. T. Siuner A.-G, ., sSomag“ Sächs. Df,

u. Wandpl, - W. Fondemu.u.E tierA 0 do. Lit. B Spinn. Renn. u. Co. Eprengst.Carbon. X Stader Lederfabrül| Stadtberg. Hiitte Staßf. Chem. Fabr. do. Genuß Steatit-Magnesia X Steiner u. Sohn Paradiesbetten . Steinfur: Waggon Steingut Coldiß Stettin.ChamotteX E Genuß) 0. Elektriz. -WL X o. do. neue do. Oderwerke,.,, do. Pap.u.Pappe X do. Portl,- Zement Stickerei Plauen R. Stock u. Co... . Stodiek u. Co, x töhr u. Co., Kamg.|

f + 104 Bonus Stolberger Kinkh. . Gebr. Stollwerck X Stralauer Glas8h. N Stralsund, Spielk.. Sturm Akt-Ges, ..| t Slidd. Immobilien] 6 üddeutsch. Zucker .| venska Tändsticks| ! Schwed.KZündh.)i. M f.1St.z. 100Kr.[J

Conr. Tack u. Cie. Tafelglas Fürth Teleph. J. Berliner

* filr X Jahr Fette, Kanalterr. Tempelhofer Feld.

Fortlaufende

Deutsche Anl. Auslof.-Sch. eins{chl. !/z Ablösungs Deutsche Anl-Ablösungs ohne Auslosungsschein ,

Q——— -—

6h Bosnische Eb. 14... 6 do. Invest, 14 ph Mexikan Anleihe 1899 6 do. do. 1899 abg. 4 4

do, da.

do. do. 1904 abg.

ÿ Oest. Staatsschay 14 mit neuen Vogen der ieSommune A

4X Pest. amort. Eb. Anl. 4h Oester. Goldrente mit neuen Bogen der Caisse- SOIRUE «oes Oesterr. Kronen-Rente

E O lon Ae dos 45 do. konv. M.N.... 4 do. Silber-Rente .,, 41/,Y do. Papier-Rente .., Türk. Administ.-Anl. 1903 do. Bagdad Ser. 1

15

do. do.

2% D d d A

do. do. do.

6 M096

U

1M 22 RM

J A

11%H#15/ 1.1 f

Leonhard Tietz... .110

d U F

t

Hamburg] 10

Wefstdt\{. T odeufred.|

Wiener Bankverein X| 1,80 C A n

T riptis Akt .-Gef. T ritou-Werke „1

2 Ls duo Cs Tus A Les

2, Banken,

bt d ded De pee uet pre fd fs

L a

Kimsätermin der Bankaktien ift der 1. Januar. (Ausnahme: Bank für L rau-Zndustrie 1. April, Aachener Kleinb. X! 61 Vank Elektr. Werte L Juli) Akt.G \Berkehr8wX|11 AUlg.Berk.Omnibu®!t.L. * 4+ 73 Obl.-Zins. AUg, Lokalbahn u. Kraftwerke 14 Amsterd.-RotterdX in Gld. holl. W. Badische Lokalb. X | Baltimore-Ohio 1 St. = 100 Doll. Barmen-Elberfeld, | Bohum-Gelseuk. | Brdb. Städteb. L. A

* No nicht umgesi. Allianz u. Stutta. Ver. Vers. .… a y Leben2v.-Bk.|273 6 |275 G

Afsek. Union Hamb.(v.eingez.)X

Allgemeine Deutsche|

Credit-Anstalt „j Asow-Don-Kom. . Badische Bank A] Banca Gen. 9omanaj

| ( dana 12%

is

ps d dd ps S du pes Le Ce Le Le d O e __—

Berliner Hagel-Assekuranz . X d y

—_ j

120,25b G |1206 Berlinische Feuer (voll) |120,25bG } d

fr.Berl.Elektr.-Werke

e » w

Colonia, Feuer- u. Unf.-V. Köln do. 100 4-Stüde X Dresdner Allgem. Transport X (50) Einz.) h (25) Einz.) Frankfurter Allgem. Vers. Lit. A Frankona Niüct- u. Mitverficher. n Lit. C u. D/173b 175b Gladbacher Feuer-Versicher. A Hermes Kreditversiher. (voll) d do.

Ver. Bauyn.Papierf do.Berl.-Frkf. Gum

j.VeritasGum.W.} 6 do. Berl. Mörtelw.} 6 do. Böhlerstahlwke.

Braunschw. Ldeis. Braunfchw. Straßb. Bresl. elektr. Strb.|

ps pt Pud dund Pet send Pa fs Des Pr Gert Ôees

ft F Sa) pt

| do. Chem. Charlb.] 7 Dis. Nickelw.[11 Flanschenfabr. | 6

. Glanzst. Elberf,

. Gothania Wle] + 23 Vonus Gumb. Masch..] 0 Harz. Portl.-3.4 9 11 Jute-Ep.2.B X

. LausißerGlas.

, Märk. Tuchf.

. MetallwHaller

do.Mosaik uWandp. do. Pinselfabriken do. Portl. Schim.- Sil. u. Frauend, 15

do. Schmirg. u. M. 6 do, Schuhfabriken Berneißs-Wessel8X

do.Smyrna-Tepp X do. Stahßhverke

do.St,Zyp.u.Wi}}.X

do. Thür. Vet. .F do. Trik.Volimoell. dv. Ultramarinfab

Viktoriawerkle

Vogel Telegr.-Dr. .

Vogi u. Wolf

Vogtländ. Maschin.

do. Vereins-Vank. ..| Berg.-Märk, Ind. A! Berliner Handek2ges.| Hypoth.-Bantk} Kassenverein..| { Brschw.-Hann. Hypbk. Commerz-u.Priv,-Bk. DanzigerH ypotheken- bank i. Danz.Guld. X} Danziger Privatbank! in Danzig. Gulden] Darmst. u. Nat.-Vank| Dessauer Landesbank} Deutsch=Asiatische Bk.| in Shanghai-Taels Deutsche Ansiedl.-Bk. Deutiche Lank Deutsche Effekten- u. Wechselbonk .….. F Deutsche Hyp. B. Bex. do. Ueberseeische Bk. Diskonto - Kom.-UAnt. Dresdner Vank Getreide-Kreditbank . Goth. Grundkred.-Bk. allescher Bk.-Verein

Canada Abl. - Sch. 0, Div.-Bez.-Sch.

1 St.= 100 Doll.

5 3 Czakath.-Agram Pr.-A.i.GoldGld. Dt. Eisenbahnbtr. TeutscheNeich8bahn 7Ygar.V.-A.S.4u1.5 Elektr. Hochb, i. L.X {7-+ 3K Obl.-Bius, El.Hochb. 7} Hertif. Eutin-Lübeck Lit. A Gr. Casseler Strb. X

k (f. 100 k)

Kölnische Hagel-Versicherung X

Kölnische Rückversiherung. d

Leipziger Feuer-Versith. Ser. 1 do. do

Sund send fans sets fred Prt fred fd fred eti std Fred Fus erd drs Fred ens dus fes I

Lo fet fo Tode fo fe Tos fes Lo La Co Ta Pa Îen

Ps Bs uet Pert Put Pert furt Îeet o

pt prt fd puri ft fred prt Pt

Magdeburger do

3 I «o 0

La Le Ls Le prò fue

Halberst.-Blankb.

Lit, A—C u. E 4X Halle-Hettstedt ...| 56 Hambg.-Am. Packet

(Hambg.-Am. L.) Hamburger Hoh-| bahn Lit. A „. N ambg.-Süda. Dpf. annov. Ueberldw. u, Straßenbahnen ansa, Dampfschiff. ilde8h.-Peine L,A önig8berg.- Cranz Kopenh, Dpf. L. X KrefelderStraßenb.| Lausitzer Eisenb...

ps j ck

nd fen find fend pad nd ent fes fend 2 =2

©

[5

H L a b 2a Co b Fs s [e La E —_ Lm

o0

O22

Thuringia, Erf do. d

e...

do. Spißenweberei

bs jt jet Pet end Pad fut Is fs fers Les fs Fs Les

Llibecker Komm. - Bk. Luxemb. intern. inFr. MekkenburgisheBank

do. Dep.» u. Wechselb.

Voigt u, Haefsuer. Volkst, Aelt. Porzf.| t

L)

do, do. St.A. Lit. B Lütbeck-Büchen „…..

t ent Pet di fe erd ti fri ratb erti Pet Fh feme ret Fus f Typ La L fn 3 a a Dn Lee Ta fa Ta di pt det di fend erni Pri Pi ermd) fr prt fmd Semi sdb Set ft fend si jr

Ls f R P Ra La La a

Vorwärts, Biel. Vouwvoßler PoritL...

p t ps prt s frei Prei fert

Meininger Hyp.-Bk.. Mitteld, Bodenkredbk. Niederkausizer Bank Nordd, Grundkrd.-Bk, Oldenbg. Landesbank do. Spar-u1, Lefhbank Ostbank für Handel und Gewerbe, ..,» Oesterreich.Kred.Aufst.|

2

C2

Wagner u. Co. Wanderer-Werke [14 Warsiein. u. Hrzgl.

S&L-Holst, Eisen Wasserw. Gelsenk... Wayß u. Freytag Aug. Wegelin A-G, Wegelin u. Hlibner

O MNOBRBOYOAR

Magdeburger Strb. Martenb.-Beendf. Mecklb. Fried.-W.

do. St.-A, Lit. A Münchener Lokalb. Neptun Dampfschiff Niederbarn. Eisb. N

-_—_

Deutsch-Ostafrika Ges.|0| 5] 1. Kamerun Eb.Ant. L.B/ 0 Neu Guinea Comp..[10 Ostafr. Etsb.-G.-Ant.} 0 Otavi Minen u. Eb|*|+{ St.1=1£ RMp. St.

* 12kL + 16,66P

——

pt fert an sent Puk

La L a Fa a F 2

s p

[S

oh So P”

O a r

tieutiger | Voriger Kurs ms6 16 4 E 1.1 (286 [38G 1 62b j a 8/8 [986

4 | 11 50b 59 5b

5558 [55,56

1 11226 11226

1.1 155A 1556

.1 245B 24.25b 10 G 106 19G bia

4, Verficherungen. RM p. Stü. Geschästsjahr: Kalenderjahr hener Feuer Aache ersicherung... Albingia Vers. Lit. A. 0G LA

2936 G [294 G 128B 128 G 105b G 105b @

105 G 105 G 2292ahB 1[229,5b

205 G 205 G

65 B 65B

44,/5b [46b 51G 526

181 G 181b 75566 |75b L B 84h 2466 598G 590b 1956 195 G 48G 48G 75 6 756 T45b 725b (25 Y Ein .) D An * Ser. 1/2006 200'a Ser. 2/446 446

Ser. 3/471 6 4126 Magdeburger Feuer-Verf. . (/450ebG [4506eh A Hagel (50 Einz.)} —,— _,— b (25 Ÿ Einz.)| —,— « Magdeburger Leb.-Vers.-Ges. ./163b 165 @ Magdeburger Rückversich.-Ges.| —,— —— (Stücke 100, 800)| —,— Mannheimer E IREL E E 1016 B 102b „National“ Allg. V.A.G. Stettin} —,— —— Nordstern, Alg. Vers. (f. 100 4)|/265 6 263 G Lebensvers.-Bank. [84h 6 84G Rheinish-Westsälisher Lloyd X|200 G 200 G Sächsische Versicher. (50

r-Vers. (f. 40 4) .…|57b B 6560 G do.

Einz.)} —,— g

(25 § Einz.)} —,—

S 200) P V id (Stücke ä 560A Satz i 99b 96 G 150 G 150 G

Union, Hagel-Versich. Weimar} —,— _— Vaterl, u. Nhenania, Elberfeld 337b 340b Viktoria Allgem Versicherung N 2650 G 2650 Viktoria Feuer-Versich. Lit. À 74706 [470b

Koloniaiwerte.

* Noch nicht umgest,

Wenderoth pharm. Wersch.-Weißenf.B. Westd. Handelsges. WesteregelnAlkalt Westf.Draht Hamm

Wicking Portl. 8. X Wickrath Leder... WickülerKlipper Br.

RM. p Petersbg, Disk.-Bk. F Internat. .… X Plauener Bank... Preuß.Bodenkred.-Bk.

do. Hentral-Bodehkr. do. Hyp.-Akt.-Bank . do. Pfandbriefbankx

Norddeutsch, Lloyd. Nordh.-Werntger. . Dest.-Ung. Staatsb. Pennsylvania

1 St,==50 Dollar Prignizer Eb.Pr.A. “ahr, {Tf 1,75 Sch., RM p. St.

0D ao

m p Me e è

Bea fes fs Frs Durs Prt fs Prt Det Jrs

Deutsche Spiege hütte 48!/,G. egeln 239,25b.

Put pati fend fut Juet fert

Voriger Kurz Heutiger Kurs

365,25 à 366,5b 72,75 à 71,756

Heatiger Kurs

d 365,5 à 367 B à 366,5 à 368Lb 724A 12 à 72,25 à T2b

Hamb.-Amer.Va k. Hamburg. Hochb, Hamb.-Südam.D. Hansa, Dampfsch. Norddeutsch.Lloyd Allg. Elektr.-Gef, Bayer. Motoren , J. P. Bemberg Bergmann Elektr. Berl. Maschinenb. Buderus Etsenwk Charlottenb.Waffff. Compan. Hispano Amer. de Electric Cont. Caoutchuc, i. Cont. Gummi Daimler-Benz. Dt. Cont. G. Deff, Deutsche Erdöl Dtsch.Linol.Werke Dynamit A. Nobel Elektrizit. - Liefer. Ekektr. Licht u. Kr. Essener Steink... J. G. Farbenino. Feldmühle Papier Felt.uGuilleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. f.ektr. Untern. Th, Goldschmidt amburgerElektr, arpenerBergóau oesch Eis.u.Stahl hilippHolzmann otelbetriebs-Gef Ilse, Bergbau KaliwerkeAscher8®7 Nud. Karstadt Klöcner-Werke „. Köln-Neue}s.Bgrw. Ludw. Loewe... Mannesm.- Röhr. Mansfekder Bergb Maschinb. Untern.

Jul, Berger Tiefb, Bérl.-Karlsr, Ind, Brown Boveri uC Byk -Guldenwerke Calmon Asbest

Dtsch.-Atl, Telegr. Deutsche Kabelw?. do. Teleph.u Kab. Deutsche Ton- u.

Steinzeugwerke DeutscheWollenw. Deutscher Eisenh. Eisenb.-Verkehr , Elek.-W,. Schlefien Fahlberg,Listu.Co Hakethal Draht.

arb-Wien.Gum., Hirsch Kupfer Hohenloßhe-Werke Gebr. Junghans. Gebr. Körting .…. Krauß u. Co., Lok. Lahmeyer u. Co. Laurahütte... Leopoldgrube.

nz dis Maschfab. Buckau

Marimilianshiltte Miag, Mühlenbau Mix n. Geuest.…. Monktecatini. .….. Motorenfbr.Deutz Nordsee, Deutsche Hochseefischer. Oesterr.Siemen8- Schuckertwerke. Pöge Elektr.-A,G. Rhein. - Westfäl. Sprengstoff

109,25 à 108L à 109,25b

193 a 193,5 à 192,5 à 194b

89 a 84 à 86B à 84,5 à 85,5b

240 8 233 à 235 à 231 à 236 à 234b à 223 à 224b

à 76% à 77b

71,75 à 70,25 à 71b

à 104,25 à 105%b

ITotierungen.

110,5 à 112b Heutiger Kurs eni

Vorigex Kurs

10,4 à 10,5 à 10,4 à 10,5B S E 179,50b G à 181b chv-Diad ditt 454 à 43,5 à 44,5 à 44,25G

187,5 à 186,5 à 188 9 187,75b

112,75 ò 112,5 à 113,25h

303,5 à 304,75 à 303,5 à 307 à 306b -- À 99,75 à T01b

à 170,5 à 170 À 170,5b

204 à 205,25 G

139,25 à 138,75 à 141,25 G

211,75 0211à213,5 à213 à214,5à214ù 187,25 à 186 à 186,5 G

90/756 à 90,5b

--—._—

164,25 à 166d

59 à 59,25 à S8Lb 140,5 à 142 à 141,25 à 143b

142% à 142,75 G 144,25 à 144 à 147 à 146,5b 129 a 128,5 à 129,75b

7,356 à7,46b à7,4ù 7,45b —A7,4à 7,45b 7,55 B

—&7,4 à7,4@

à 235 à 237 B à 236,5b

173,58 173 &174b

114,5à 114,75 à 114,5 à115 à114,75b 126 à 125,75 à 126,75 G

201,5 à 199,5 à 200b : 712/754112,52123a12,25à12Là12,75b 1357/5 à 137,25 à 138,75 à 138,5b

# 52,25 à 52 à 52,25þ

1238t Ÿ à 124,756

à 7,55 à 7,5b

12,7 G à 1246 à 12,75h à153bþb 9, Div,

do. unif. Anl. 1903-06 do. Anlethe 1905 ho. do. 0 do. Koll-Obligationen rkishe Fr.-Lose 4XhUng. Staatsrente 1913 mit neuen Bogen der aisse-Commune .…....

«(J Ung. Staat8rente 1914 mit neuen Bogen der Caisse-«Commune 44 Ung, Goldr. m. neu.Bog. der aisse-Commune pu «h Ung. Staatsrente 1910 mit neuen Bogen der Caisse-Commune Ungar. Krouentrente.. Liffabon Sta En. E b, ette

do.

abg. Ee Eisenb. Ser. 1

do, Mazedonis{he Gold... 565 Tehuantepec Nat... s

à: 131,56 G à 131b

Nationale Autom. Nordd. Wollkämm Obersi. Eisenbb, OberschL.Kokswke., i.Kok3w.uChem.F Orenstein u. Kopp.

önix Bergbau 0E Hüttenbetrieb

133 à 131,5 ò 132,5bþ

do. Sextifiverke . à 81 à 81,756

Hugo Schneider , Siegen-Sol.Gußst Stöhr uC.,Kamm Stolberger Hin Telph. J. Berliner Thörl’s Ver. Oelf. Ver.Schuhf. Bern. Vogel,Telegr.-Dr. Voigt u. Haeffner Wicktna Vortland HeUftoff-Verein.

à 8,25 à 80h Q

1,75 à 1023b 125 à 125,5 à 124,75b 102,25 à 102,5 à 101, Y

125b G à 125,75b

223,5 à 223 à 223,5 à 221 à 222,5h —'à 1,7 à 1,75b d 1038 à 105b

417,56 à 17Lb

52,5b

à 926 à 92,5b : 390 à 387,5 À 392,5b

265 à 264,5 a 255 à 264 à 266b

145,25 à 144,75 à 145,25b 122,25 à 122,75 à 121,75 à 123,5b

Rhein. Elektriz. Rhein. Stahlwerke Rhein. -Westf.Elek. A.Riebect Montan Rütgerzwerke Salzdetfurth Kali

4126 126,756

Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo Septbr. 1929,

g , : 6,9% Prämien-Erklärung, Festsezung der Liqu.-Kurse u. leßte Notiz p. Ultimo Septbr. : 26, Bri men ceichung des Eflettenjaldos: 87. 9. Kabliag: 80. 9.

i ; 393 À 395 à 392 ù 396 à 395,5 à 398 à 187,25 à 187 à 183b

Bank Elektr. Werte... De Ge Kredit... Diener Bankverein altimore-Ohio Canada-Pacific A o. Div .-Bezugs3

Desterr.-Ungar. antung-Et

mulatoren-

ertver!ke....

Aschaffenb. Zelt Augsburg-Nürnbg. Masch.

UlUg. Di. Cred.-A. 1244b @ à 1246 ò 124(b

Bank f.Brauindust BarmerBank-Vetr. Bay. Hyp. u.Wehf,

Berl. Hand. - Ges. Comm.-u.Priv.-B Darmst.u.Nat.-Bk. Deutsche Bank... Tisfkonto-Komm.. Dresdner Bank... A.-G.f.Verkehrsw. Alg. Lokalb.u.Krft Dt.Reich8b.Vz.S.4 u.5(Inh.Z.dR.B.)

udert u, Co. . ulth. » Pagenh.

SvenskaTändsticks (Schwed. Zündh.) Thür. Gas Leipz Leonhard Tietz

Ver. Glanzst. Elb Ver. Stahlwerke . WesteregelnAlkalt Zellstoff - Waldhof Vtavi Min. u. Esb

222,75 à 223,5 à 222,75 à 223,75 à 287,5 à 286 9 288,25b 383,25 à 382,5 a 384,5 à E A

L 124,25 à 124%b 294 à 292,5 à 295bÞ B à 294 à| 294,5 à 292 à 282,25b

—à12,75 G [296,5a295,75b 200,75 à 202 s 200,5Þ

174,5 à 174,75b

L GLE C LOIO 266'5 à 267.75 à 266,75 à 267b

266,5 à 266,75b

„3b 64,25b 196,75 à 197,5 à 197b 163,5 à 164,

197,5 a 196,5 à 198b i; [302 à 308 B à 303k

150,5 9 150,75 à 150,5b L020 4 &

154,5 à 155 à 154,5b 130,75 à 139,5h

307 à 3038ì G à 114,5 4114,25 à 115,5b 241/75 à 241 à 243b 235,75 à 234 a 236b

enba

Äecemule Elbeiat jut. ,

130,25 a 130 à 130,5 G

86,5b G ù 863 à 86,75b G

Berichtigung. Am 14. Septbr. 1929: N uug 3 78 98h. Kyffbäusers chering 318G. Wester-

Voriger Kurs 116,5 à 116,75 a 116,25b

à 155,5 à 155 à 155,75b

108,5 à 109,5 a 109,25 à 109%b

193,5 à193,25à194,25A193,258193,5b 93,25 à 92% à 94 à 91b

253,5 à 249b

à 222,75 à 223,75 à 223,5b

77 à T7,5 à 7Tb

104% à 1046 à 104!/b

160,75 à 162 à 161%b

à 46,5 à 48 à 46,75b

188 à 188 à 1884 à 1884 G à 188%b 113,25 à 114,25 à 113%b

303,5 à 303b

à 100,75 à 100,5b

171 à172B à 171 B

205 à 204,75 à 205,75 à 204,75b 142,25 à 141b

211 9212 à 211,5 à 212k B à 211,5b 187 à 185 à 187,25b

138,75 à 138b

141'à 141,5 140,5 à 141h

206,25 à 207,5 à 207,25b

143 à 143,25b 145,5 à 145b 128,25 à 130b à 100,75b

à 213,756 —- à 234,5 à 236,75b

174,256 à 174,5B à 174,25b

114,75 à 115b

à 125,75 à 126,25 à 125,75b

à 199 à 201b

112,75 à 113,25 à 1128 à113,25à118b

22,75 à 22,75G 132 à 133 à 132,75h

103,25 à 103,5.à 103,25b à 85,25 à 85,75 a 84,75h 223,5 à 224 à 223,5b

106 à 106,5 à 105Lþ 393,5 à 396 à 393b 265,75 à 266,5 da 264,75b 146,5 à 146 a1

123 à 123,75 à 121,75b 233,25 à 234 à 233,25b

29,25b

94 a 79,75 à 79 G

395,5 à 396 à 394,5 à 395,5 346d L 1395 à 394,

273,5 à 275 à 274 à 274,5b 223(a223Xà2235223% 2224 G à 223b 288 à 287,5 à 289 B À 288b 381,5 à 382 à 381,25 à 384 à 382 à

[383,5 ò 382ù

[ 328b B à 326b

329 à 329,5 à 325 G à 327 à 326 à 114,75 à 115 a 114b

240 à 241 a 240,25 à 241,5b 235,25 à 236,25b

G E

p

Í

E

Öffentl

Untersuchungs- und Strafsachen, sversteigerungen,

Oeffentliche Zustellu Verlust- and Fundsa : Auslosung usw. von Wertpapieren, AktiengeseU\

icher Anzeiger.

8. Kommandit 9. Deutsche K 10. Gesellschaften m. 11. Genossenschaften, 12. Unfall» und Invalidenversicherungen,

14. Verschiedene Bekanntmatungen.

gesellichaften auf Aktien,

antragt. Der Fnhaber der Urkunde ist pätestens in dem auf den 0, vormittags 10 vor dem unterzeihneten Gericht anbe- raumten Aufgebotstermin seine Rechte melden und die Urkunde vorzulegen, idrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen wird.

Schöppenstedt, den 16. August 1929. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

Aufforderung.

Die Witwe des Sanitätsrats Dr. Dr. Gustav Hagemann, Frau Marie Hage- mann geb. Ritter, in Berlin-Wilmers8- Güntelstraße 4, hat als Erbin ihres Ehemanns beantragt, ihr einen verstorbenen gemaun lautenden

ziska gesch. Domberger geb. Köbler in Shwabmünchen begangen, 4. der Beklagte hat auch die Kosten des Nectsstreits zu Sie ladet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits in die öffentliche Sitzung der Zivilkammer des Landgerichts Kempten vom Douuers- tag, deu 14. Novembex 1929, vor- mittags 9 Uhr, Sißungsfaal Il, mit einen beim Landgericht nen Rechtsanwalt zu

Antrag auf Verurteilun zur Zablun

3, Aufgebote.

Folgende in Verlust geratenen Ur- funden werden auf

ouf Antrag: 1. des konsuls de Salas in damm 14/1

: g des Beklagien iner ihm im voraus zu ent- : bon vierteljährlich 135 NM vom 15. 2. 1929 bis zur Voll- des 16, Lebensjahres, und zwar die rüdständigen Beträge künftig fälli

15, August, 15.

berger Straße 12, Kläg A. Shwob, Berlin lag 9, Pension Mercedes, 2. Herrn

15 wohnhaft ges Wechselforderung

aufgeforder

Mani

er, gegen 1 W, 80 V r Pothmannu, lin NW., Händelst wesen, wegen 480 nebst Zinsen, 12,660 RM Protest- und Wechselspesen und 1,60 NM ei vision, mit dem Antrage, die als Gesamts{huldner fTostenpflihtia vorläufig vollstreckbar zu verurteilen, an Kläger 480 NM nebst 2 vom Hundert über Reichsbankdiskont Zinsen seit dem 31. Juli 1929 und 1420 RM Wesel- ur mündlihen Vers- handlung des Nechtéstreits wird der Be- flagte zu 2 vor das Amtsgeri{t Berlin- Mitte, Abteilun Friedrichstraße 1

eboten, und zwar panischen General j Hamburg, Alster- i 5, die Aktie Nr. 32534 der A. Riebeck'\{hen Montantwerke (vormals Hugo Stinnes-Riebeck Montan U. Olwerke A. G) in Halle a. S. vom

li 1923 über 1000 M,

L

werdenden am 15. November und 15. Februar mündlihen Ver- bandlung des Rechtsstreits wird der Be- klagte vor das Amtsgericht Freiburg i. Br., Abt. 3, auf Montag, den 28, Oktober 1929, vorm. 9 Uhr, vorgeladen. Freiburg i. Br., den 7.September 1929, Bad. Amtsgericht.

[55273] Oeffentliche Zustellung, minderjährige Schmidt in Lichtentanne, eseßlich vertreten durch das JIugendamt, mtsvormundscchaft, des Bezirksverbandes der Amtshauptmannschaft Werdau, bevollmächtigter: Oberverwaltungssekretär Feldmann in Hohen gegen den Arbeiter Gustav Adolf Jllig, zuleßt in Hohenstein-Ernstthal wohnhaft gewesen, jeßt unbekannten Aufenthalts, unter der Behauptung, da eheliher Vater Zablung von Unterhalt B sei, mit dem Antrage, ihr vom 18. April Vollendung 16. Lebensjahrs eine im voraus zu ent- richtende Geldrente 91 NM, und zwar die rückstäadigen Be- träge fofort, die künftig fäll April, 18. Juli, 18. 18. Januar jeden Jahres zu zahlen, die Kosten des Nechtsstreits zu tragen und das Urteil für vorläufig vollstreckbar zu Der Beklagte wird zur münd- lien Verhandlung des Mectsftreits vor erid;t Hobenstein-Ernstthal auf ovember 1929, 9 Uhr, geladen. Sohenstein-Ernfstthal, den 13, Sep- tember 1929. Der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle des Amtsgerichts.

[55277] Oeffentliche Zustellung. S Helga Bruckmann,

gegen Nihard Schneller, t unbekannten Aufenthalts, ng der mündlihen Ver- | F echtsstreits vor dem Amts- auf Freitag, vormittags Hierzu wird

den. Die öffentliche

E e A

der Aufforderung, Kempten zugelasse seiner Vertretung zu bestellen. der Klage wird zum Zwecke der öffentlichen Zustellung an den bekanntgemacht.

Kempten, den 13. September 1929.

Geschäftsstelle des Landgerichts.

[55264] Oeffentliche Zuftellung.

Ludwig Bösing Ehefrau, Katha- rina geb. Kadel, Hausangestellte, in Off- Kreis Worms, b.

ff und Dr. Metten in Mainz, klagt gen ihren Ehemann Ludwig Böfing, Handarbeiter, zuleßt wohnhaft in eim b. Alzey, jeßiger Aufenthalt un- bekannt, auf Grund der 88 1565 und 1568 B. G.-B., mit dem Antrag, die zwischen den Parteien vor dem Standesbeamten in Monzernheim am \{lossene Ehe zu s{heiden, für den allein \{Guldigen Teil zu erklären und ihm die Kosten des Nechtéstreits zur Die Klägerin ladet den zur mündlichen Verhandlung reits vor die Hilfszivilkammer ts in Mainz auf 29, vormittags mit der Aufforderung, fich dur diesem Gerichte Rechtsanwalt als Pro vertreten zu lassen. Mainz, den 11. September 1929. Gerichtsschreiber des Landgerichts.

a

umgestellt auf 2. des Klostergutsbesißers neidewind in Tarthun die 14 briefe der Land-

vierprozentigen Pfand handlung des Med haft der Provinz Sachsen Nr. 415 vom 13. August 1907 über 2000 A, Nr. 11492/93 vom 20. Oktober 1919 je über §000 M, Nr. 11500/02 vom 23. Oktober

1919 je über 3000 M, Nr. 12569 vom

14685/89 vom 23. Oktobe 6000 Æ, Nr. 29108/09 vom 23, 1919 je über 1000 M, 3. des Oberamt- erß in Kieshof bei Greifswald . *fandbrief der Landschaft der Provinz Sachsen Nr. 17233 vom 7. Ja- miar 1913 über 1000 . Die der Urkunden vdert, späte

A I A R T

e

171 in Berlin, Zimmer 247/249 im IL. Stockwerk, auf den 15, November 1929, vorm. 10 Uhr, geladen. Berlin, den 11. September 1929. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 171.

Sanitätsrat Dr. Erbschein zu erteilen, als der all Erbin nah der am 22. Zuli 1926 in der Landesirrenanstalt zu Sorau ver- storbenen unverehelichten Cäcilie Meyer,

estalozzistr. 13,

4

1000 Æ, Nr.

i ns Wernz, r 1919 je über

echtésanwälte ) 3otsdam, zuleßt wohnhaft tein-Ernstthal, kHagt Berlin-Lichterfelde, L Alle diejenigen, denen etwa glei brehte nach der

pätestens am 65. No- Der Nathlaß wird

Der Kaufmann Wilhelm Witte, Bremen, Meterstr. 103, vertreten durch Fritz Arnstedt, Kr. Sulingen, Kaufmann Hermann Vogel, früher in Landwehrftr. bekannten Aufenthalts, mit dem Antrag, den Beklagten zur Zahlung von 200 RM netto sofort, 200 NRM netto am 31. August 1929 und 200 RM netto am 30. Sey- tember 1929 zu verurteilen. flagte wird zur Güteverhandlung und evtl. streitigen Verbandlun Arbeitsgeriht zu Bremen, Erdgeschoß, Zimmer Nr. 53 November 1929, 93 Uhr, geladen.

bekanntgemackt. eptember 1929. Die Geschäfts le des Arbeitsgerihts, Kammer für ngestelltensachen.

[55733] Oeffentliche Zuftellung.

Die Frau Margarete Klinkewiy ge- Zelterstraße 27, P gber hi La elterstraße 27, rozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt Justizrat Emil Masur in , Kronenstraße 72, klagt gegen rau Margarete Kraft als Inhaberin des ufktionshauses M. Kraft

bessere Er

gefordert, si vember 1929 bei Gericht zu melden. etwa 12000 F betragen. Verlin-Lichterfelde, 10. Sept: 1929,

Das Amtsgericht.

er ihr außer- klagt gegen den werden auf- stens in dem auf den . April 1930, 12 Uhr, vor dem Preußenring 9, anberaumten Auf- te anzumelden ulegen, andern-

an sie verpflichtet 8, Januar 1923

den Beklagten

unterzeichneten Nr. 13, Zimmer 4 gebotstermin ihre Rech und die Urkunden vorz M diese für kraftlos erflärt werden

Halle a. S,.,

vierteljährlich

Last zu setzen.

des Nechtsf\ des Hessishen Landgeri den 26, November 1

etr der gd achlaßgläubigeru. Arno Schmidt in Nachlaßverwalter liber den April 1929 ver- ] Dreikaundt

eimar, Schillerstraße, hat das A ebotsverfahren chliezung von antragt. Die Nathlaßg daher aufgefordert, den Nachlaß

schließung von x Kaufmann Weimar als Nahlaß der am 16.

16. September 1929. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Aufgebot. Die 1. Marie Kay Winden, und und als Bevollmä Karoline Kayser, e zu Frankfurt a. M. ternamen: Schwester B abrikant in Winden, Bender, Agnes 4. Johanna Kayser, 5, Rechts-

erihtshaus,

vormititags

zugelassenen Zwecks öffentlicher

bevollmächtigten

ser, ohne Stand in war in eigenem Namen tigte ihrer Schwester m Marien-Kranken-

weck der Au gläubigern be- aubiger werden orderungen erstorbenen spätestens in dem auf No er 1929, vorm. 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge-

Aufgebotstermin bei

vormittags

efrau Nosa

dur Rechtsanwalt in Mannheim, s. 1. 3, Aagt gegen ihren Ehemann, den Reisenden

Gramlih geb. . 23, vertreten

8. Ehefrau Kayser in Kreugau, ohne Stand in Wind anwalt Ernst Weiler in Köl Wilhelm-Ring 26, in 8s Vormund der Kinder des verstorbenen aus dessen erster orbenen Gertrud

fred, Walter

, anberaumten diesem Gericht an- n. Die Anmeldung hat die An- gabe des Gegenstandes und des Grundes

zu enhaltenz Beweis- rshrift oder in Abschrift Die Nachlaßgläubige elden, können, unbes is, vor den Verb aus Pflichtteilsrechten,

I Gramlich Lange Nötterstraße 69, an unbekannten

1565, 1568 rer E e De- n offsenen und ladet denselben mit der Auf- tsanwaltsbestellun

kammer 3, auf Dienstag, den 5. No-

vember 1929, vorm. 92 Uhr, be-

stimmten Verhandlungstermin.

Mannheim, den 10. September 1929, Der Urkundsbeamte

des Landgerihts. Z.-K. 3,

15. 8. 1928 Berlin W. 8

Arbeiter, jet ist zur Fort! handlung des rit in Lörrach, en 8, November 192 10 Uhr, Termin bestimmt. der Beklagte vorgela Zustellung ist bervilli

Lörrach, den 11. September 1929,

Bad. Amtsgericht. [IL,

[55280] Oeffentliche Zustellung.

Das minderjährige Kind. Alfred Ntanßow iu Ladekath, vertreten dur das Kreis- wohlfahrtsamt Jugendamt in Salz- wedel, Prozeßbevollmächtigter: Kreisaus- |{hußsekretär Schulz in Salzwedel, klagt Johannes Krase- , jeßt unbekannten gen Unterhaltsforderung, e, den Beklagten zu ver- Kläger zu Händen des 8wohlfahrtsamts

jeßt auf Jahrmärkten Orten abwesend, aus B. G.-B. auf S zember 1916 în

seiner Eigens. minderjährigen «Jakob Kayser Ehe mit der ver- geb. Schaaf, namens: , «ohannes, Maria und rirud Kayser, alle in Winden, 6. Witwe akob Kayser, Margaretha geb. Daniels, ne Stand in Düren, vertr otar Fustizrat Dr. Senbdler Bevollmächtigter, der nahbezeihneten Hypo- Aufgebot des angeblih ab- anden gekommenen oder vernichteten Grundbuchblatt Düren Artikel 425 in Abt. 11 unter \ des Ziegeleibesiters t Gehlen in Birkesdorf ein- getragenen Hypothek über 12000 Mark 1 Hypothekenbriefs Die Fnhaber dieses Hypotheken- aufgefordert, spätestens 5. April 1930, vor- - Zimmer Nr. 16, vor

in Berlin . 113, Meyerheimstraße 10, zur unbekannten Aufenthalts, wegen Schadens» ersaßforderung, mit dem Antrage, die Bes flagte kostenpflihtig und vorläufig voll- ftreckbar zu verurteilen, an 800 NRM nebst 7? 9% Zinsen seit dem Tage der Klagezustellung zu zahlen. Die Klägerin ladet die Beklagte zur mündliGen Vers handlung des Rechtsstreits vor die 14. Zivil- kammer des Landgerichts 1IT Berlin in Charlottenburg, Tegeler We den 29, November Saal 102, mit der Aufforderung, fi dur einen hei diesem. Gericht Nechtsanwa!t als Prozeßbevollmächtigten etwaige Eins wendungen gegen die Klage rehtzeitig in einen Schriftsaß der Klägerin vnd deur Gertcht mitzuteilen.

Charlottenburg, 13. September 1929, Die Geschäftsstelle des Landgerichts.

[55271] Oeffentliche Zustellung.

dhe der Fleifch-Einfuhr-Ge- tiengefellschaft, Berdinandstraße 56, ILL., mächtigter: deren Syndikus Dr.

straße 56, I[T. Lohff, zu B

tüde sind in

ih nicht m

„unbe]cho forderung zur indlichkeiten n, Vermäctnissen en berücksihtigt zu werden, rben nur insoweit Befriedi- sich nach Be- ausgeshlossenen

die Klägerin

ung verlangen, iedigqung der

[ er noch ein Uebershu Die Gläubiger aus P Vermächtnissen und Au Gläubîger noch ein Ue aftet, werden durch das Aufgebo

g 17/20, auf 1929, 10 Uh ber die auf dem Die Ebefrau des Kaufmanns Albert Georg Adolf Wagner, Emma geb, Barth,

mächtigter : Rechtsan

zugelassenen 8 zugunsten Prozeßbevoll- : walt Dr. Buchsweiler heim, Tlagt gegen ihren genannten hemann, zuleßt wohnhaft in Mannheim, jeßt unbekannten Aufenthalts, b nden der §8 1567, 1568 B. G.-B. auf Scheidung ihrer am 6. August 1921 in Mannheim ges{lo}e Herstellung des eheli

den Beklagten mit der Aufforderun Anwaltbestellung zur mündlichen

handlung in den vor der Landgerichts Donnerstag, 1929, vorm, 97 Uhr, bestimmten

Mannheim, den 10. September 1929, Geschäftsstelle des Landgerichts Mannheim.

fentliche Zuftellung. abrifarbeiterin Auguste Schubert, verw. gew. in Crimmitschau, Plei geßbevollmäßtigter : Beckmann in ibren Ehemaun, Wilhelm Gustav Schubert, jeßt unbekannten Aufent- Antrage auf Ehescheidung. ladet den Beklagten mündlichen Verhandlung des Re Zivilkammer des Landgerichts auf den 19, November 1929, vormittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, sich durch einen bei diesem Gerichte zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lassen. HZwickau, den 12. September 1929. Der Urkundsbeamte der bei dem Landgericht

(95270] Oeffeutliche Zustellung. Der minderjähri

Weimar, den 6. September 1929.

e o p ati, ) 5 f , Thüringisches Amtsgericht. mann, früher in Zierau

Aufenthalts, we mit dem Antrag urteilen: 1. an den Jugendamts Krei Salzwedel vom 28.Oktober 1927 eine Ünter- haltsrente von 30,— Vollendung des 1 zwar die rück künftig fällig zahlen, 2, die Kosten des 3. das Urteil ist vorläufig vo den Verhandlung Beklagte vor iht in Salzwedel, den 29, Okto vormittag8s 83 Uhr, gela Salzwedel, den 7, September 1929.

Die Geschäftsstelle 3 des Amtsgerichts.

Rohr geb. Pönicke | [

ehtsanwalt Tlagt gegen

ausgestellten

Aus\{lußurteil des unte erihts sind folgende Hypot Mark auf Spandau Abteilung 11l Nr. 2 e 4 F. 1. 29

E E

in dem auf dent mittags 16 Uhr unterzeichneten raumten Aufgebotstermin ihre Rechte und den Hypothekenbrief gen, widrigenfalls seine Kraft- Srflärung erfolgen wird.

Düren, den 10. September 1929.

Amtsgericht. Abt. 2,

. über 2000 Band 31 Blatt 1178 ür Pauline Baethg ; . Über 13 500 Mark an gleicher Stelle ranz Baethge 4 F. . Über 6000 Band 73 Blatt 2433 Ab- ITI Nr. 5 für Cäsar Müller 4 F. 28. 28 —, 4. über 1280 Mark auf Seegefeld Band 24 Blatt 733 Ab- 1 für die Deutshe An- bank 4 F. 10. 29 0 Reichsmark auf Spandau B Blatt 1872 Abteilung mann rFakobotwit ber 13 000 Rei Band 36 Blatt 1 für das Brandenbur amt 4 F. 5 klärt worden.

nen Cbe, fürsorglich

RM monatli bis n Abens, und ladet 9

J des 16. Lebensjahres, und ständigen Beträge sofort, die en am 28. je

sellschaft, Ak anzumelden

W494 Pola d 2 ia)

Zivilkammer 2 Mannheim

2 den Ka November gegen den Kaufmann Ernst

erlin, Krausnickstraße 13, IL, yt unbekaunten Aufenthalts, wird der Bes- agte nah erhobenem den Zablungsbefe ur mlindlichen reits vor das Amtsgericht Abteilung 6 für Handelssache Sievekingpla immer Nr. 124, auf 13. November 10} Uhr, öffentlichen Zustellung wird dieser Auszug der Ladung bekanntgemackt.

Samburg, den 14, September 1929, Der Urkundsbeamte des Amtsgerichts.

[55272] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma B. Sprengel & Co. zu Hannover, Schaufelder Straße 29, klagt gegen den früheren Direktor des Kabaretts onboniere”,

Neuturmstr

. Zur mündli des Rechtsstreits wird

Nr. 7, au

ck fue aon

iderspruch gegen I vom 21. Juni 1929 des Nechts-

Aufgebot. teilung 111 Nr. Der Kaufmann Anton Schmidt in Gladbeck i. W., Bottroper Straße 16, hat als Gläubiger das Aufgebot des ver- gegangenen Hypothekenbriefs vom 3. Oktober 1909 über die im Grund- buch von GladbeX Band 32 Blatt 608 q 1ITl Nr. 1 eingetragenen Dar- ehnsforderung von 2172,05 Mark be- Der Fnhaber der Urkunde wird aufgefordert, \pätestens in dem auf 9. Januar 1930, vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- richt, Zimmer Nr. 8, anberau gebotstermin seine Rechte anzumelden und die Urkunde vo falls die Kraftlo3erklà erfolgen wird.

ber 1929,

552 11] Nr. 10 für | 2568) _Oe

4 F, 8. 29 Smark auf See bteilung 111

pin,

ttwoch, den

Oeffentliche Zustellun 1929, vormittags

Die minderjährigen \cinen\{losserë

{iedenen Wilbe burg, Papagei V ndreas, geb. 29. 3. 1919 geb. 1. 7. 1920, 3. Rosa, vertreten durch den

fleger Heinri Brö iegburg, Aulgasse 119, kl ihren Vater, den Ma Scholz, früher in Si wohnhaft, jeßt unbekannten nterhalts mit dem Antrag ner monatli{hen Unterhalts. je 45 NM, zusammen 135 NM, ebruar 1929, Termin zur erhandlung des Rechtsstreits yor dem Amtsgericht Siegburg ist auf den vormittags Zimmer 16,

g und Ladung. li Sh, E elix Scholz und der ge- b, Schillings in

Ta Mp U

rimmitschau,

. 29 für kraftlos er- den Schlosser

Spandau, den 12. Zuli 1929. Amtsgericht.

4. Deffentliche ustellungen.

[55262] Oeffentliche Zustellun Postschaffnersehetrau

oftichaffner Al toßhbaupten, jeßt auf Scheidung der Ehe mit zu erkennen: 1. die am 18. November box dem Standebbeamten in Shwab- S, DIER T eidung trägt Schuld, 3. den n die Che geschieden abrikarbeiterin

Crimmitschau, halts, mit dem Die Klägerin

„A Folst b. 2. s. Tol tliß bestellten ngestellter in

mten Auf- vor die 6.

wtr 6 iet 47» ou Bo a lt Le M

ulegen, widrigen- rung der Urkunde

Gladbeck, den 11. September 1929. Das Amtsgericht.

\{inens{losser

feuthalts, früher in München, unter der Beha aus fäuflicher

eferung aus dem Jahre 1927 einen Nest« kaufpreis von 490,88 N daß als Erfüllungsort und Gerichtsstand sei, mit dem Antrag Verurteilung, nebst 9% Zinsen

orts, wegen auf Zahlung et

ivil idt Mar As naE ur if

Geichäftsstelle

Das Amktsger

iht hat heute folgendes Aufgebot erlas s

en: Der Weichenwärter rmann Veters von hier hat namens 8 Bahnwärters Hermann eters von hier das Aufgebot, des ver- lorengegangenen Hypothekensbriefs vom 13. Oktober 1893 über die im Grund- buch von Schöppenstedt Band 11 Blatt 74 in Abteilung 11 unter Nr 5 für Hofmeister Friedrih Peters in )ppenstedt eingetragenen, mit 314 % verzinslihe Hypothek von 2100 M

in Langerringen, klagt M schulde und

den ehemaligen ois Bandl, zuleßt in unbekannten Au

mündlichen d Hannover vereinbart auf fTostenpflih Klägerin 490,88 seit 20. Oktober 1927 zu zahlen. mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte vor das Amtsgericht Zimmer 307, Volgerêweg 1, ovember 1929, vormits Saunsver,

November der Erben de 8 Uhr, Wilhelmstraße Zu diejem Termin wird der Beklagte hiermit geladen.

ARLGA,

i Heinrih Otto Gör- Freiburg i. Br., vertreten durch Stadtjugendamt Freibur gegen den auf Wanderscha Willi Laubis, früher in Frei Friedhbofstr. 95, aus Unte mit dem Antra

i. Br., klagt befindlichen

terhaltéanspru g auf Feststellung, daß der der Vater des am 15. 2. 19 ehelih geborenen Klägers ift und mit dem

ai 00 ron M. r E E

den 12. September 1929, as Amtsgericht.

[55269] Oeffentliche Zu r Rechtéanwalt und thur Freytag in Berlin SW. 11, Schönee

geshlofsene E wird ges{ieden, 2. an de allein der Beklagte die Ehebruch, dessentwege ist, hat er mit der

Sf 4.

in Hannove auf den 5. tags 94 Uhr, geladen. } den 10. September 1929, Geschäftésielle 24 des Amtsgerichts.

Éi V